Im neuen Jahr starten viele mit guten Vorsätzen. Mehr Sport, mehr Zeit für Freunde und Familie oder auch Verzicht auf social Media. Was soll man auch machen, bei dem ganzen Hass im Netz? Das färbt auch mittlerweile ab. Also lieber gleich ganz darauf verzichten und die digitale Augenbinden anlegen. Ganz nach dem Motto: Was ich nicht sehe, passiert auch nicht.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

30 KOMMENTARE

  1. „Ganz nach dem Motto: Was ich nicht sehe, passiert auch nicht.“

    Man glaubt es kaum, es funktioniert tatsächlich! Ich bin sicher, dass die Meisten der Überzeugung sind, dass die Ladendiebstähle rapide abgenommen haben, weil nicht mehr darüber berichtet wird.

    Und dass die meisten der Überzeugung sind, dass schon seit Monaten kein einziger Flüchtling mehr deutschen Boden betritt.

    Und dann noch eine Prise Statistik, dass Frau Dr Merkel die beliebteste Politikerin in Deutschland ist, gefolgt von AKK und an dritter Stelle sage und schreibe Scholz… Dann ist alles für die nächste Regierungsbildung vorbereitet.

    Wahrscheinlich hat ein Großteil der Deutschen auch noch Angst, dass wegen der anhaltenden Trockenheit die Palmen in den Vorgärten eingehen.

    https://m.focus.de/politik/deutschland/ard-deutschlandtrend-bundeskanzlerin-angela-merkel-weiterhin-beliebteste-politikerin_id_10170436.html

  2. Seit im Dorf ein Neger im Backshop die Brötchen verkauft, sind die Bauern überzeugt, daß Zuwanderung eine Bereicherung für Deutschland ist.

  3. Grüne fordern:
    Schüler und Beamte sollen weniger Fleisch verzehren.

    „Und willst du nicht Vegetarier sein,
    dann schlage ich dir den Schädel.ein!“

  4. Das es mit der Wahrheit schlecht steht, weiß eigentlich jeder seit der Chemnitzer Menschenjagd. Es wird gelogen und getäuscht das sich die Balken biegen. Denn jeder weiß, wenn einmal mit dem Lügen anfgefangen wird, kann man nicht mehr aufhören. Das Lügengebilde wird irgendwann einstürzen und da werden viele große Augen machen.

  5. Der Habeck verkörpert die Dämlichkeit und die Unfähigkeit der Politiker.Es sind immer andere Schuld.In einen Artikel habe ich den treffenden Satz gefunden: Wenn ich im Fahrstuhl ausversehen den Knopf zum 5.Stock drücke aber eigentlich im 3.Stock raus wollte und der Fahrstuhl bis zum fünften fährt ist das ein Grund nie wieder Fahrstuhl zu fahren, denn der ist Schuld.So kommt mir Habeck mit seinen Verzicht auf Facbook und Twitter vor.

  6. @ Muzi 11. Januar 2019 at 09:21

    Habeck besitzt wie die meisten Grünen keine Kompetenz. Die können eben nichts, wollen aber überall mitreden.

  7. sauer11mann
    11. Januar 2019 at 09:09
    Grüne fordern:
    Schüler und Beamte sollen weniger Fleisch verzehren.

    „Und willst du nicht Vegetarier sein,
    dann schlage ich dir den Schädel.ein!“

    xxxxxxx

    Könnte ja sein, dass die Forderung gut ist. Aber warum wollen die Grünen das nur für bestimmte Gruppen?

  8. OT:
    Es wurde mal wieder eine neue Trickserei in Leben gerufen mit Asylanten schon während der Ausbildung vollen Lohn bekommen.

    Dafür werden die Herren Asylanten als Helfer in dem Betrieb eingestellt, bekommen 2100 Euro Lohn gezahlt und werden dann für die Ausbildung freigestellt.
    Der Betrieb zahlt dann 700 Euro Ausbildungsvergütung und die restlichen 1400 Euro übernimmt das Jobcenter.
    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.personalengpass-in-der-region-stuttgart-15-fluechtlinge-sollen-in-stuttgart-lokfuehrer-werden.586ac327-5790-4a30-b32f-6a07a8f21c74.html

  9. „sauer11mann
    11. Januar 2019 at 09:09
    Grüne fordern:
    Schüler und Beamte sollen weniger Fleisch verzehren.“
    Mehr Vegetarier wären nicht schlecht.
    Nur das fordern stört.
    Eine Zivilisation erkennt man daran wie sie mit ihren Tieren umgeht.

  10. ein guter Bekannter, netter Kerl aus der ehemaligen DDR sagte mir:

    Mann, glaubt Ihr wirklich all die SED Bonzen und die ganze Stasi hat sich deswegen aufgelöst – Ihr seid DUMM

    und er hatte schon damals Recht – der Deutsche , vor allem „die Deutsche“ ist SAU S A U B L Ö D

  11. @_Mjoellnir 09:23

    klar – aber mein Bauch gehört mir,
    das haben die gleichen Gewächse doch
    in anderem Zusammenhang propagiert –
    ich entscheide für mich selbst

  12. „Ich glaube, dass man Leute eher gewinnen kann, wenn im Journalismus eine Haltung vertreten wird, als wenn man da irgendwie einfach nur Fakten anhäuft.“

    Ja, WIR bei UNSERER VERGANGENHEIT werden unserer GANZ BESONDEREN Verantwortung voll und ganz gerecht, jaja. Das ist ja nicht zu fassen!!!

    Mal so: Jeder Mensch, der sich dermaßen äußert, hat sich als Mitläufer, der jeder Mordideologie hinterherläuft, enttarnt. Solche Typen wie der waren und sind die Anhänger des Kommunismus, Nationalsozialismus, Islams.

    Ich bin wirklich fassungslos!

  13. ghazawat 11. Januar 2019 at 08:45

    Mir wurde noch nie ein Auto gestohlen, ergo gibt es die Automafia gar nicht. Dass man als Gegenargument aufführt, dass ich überhaupt kein Auto besitze, ist verdammter Nazipopulismus.

  14. Pedo Muhammad 11. Januar 2019 at 10:58

    @#1
    „… wegen der anhaltenden Trockenheit ….“

    Schei%$ Klimaerwaermung

    Lustig noch am 02. Januar 2019 ließ der Bayerische Rundfunk den Klimawandel propagieren:

    Abschied vom weißen Winter

    Und wusste sich damit auf der Seite der seriösen Wissenschaft!

    Und nun kaum eine Woche später berichtet der selbe Bayerische Rundfunk von Schulausfällen, Lahmlegung von Bahnstrecken und Ausfall von Flugverbindungen auf Grund der Schneemassen.
    Schneemassen in Bayern: Das müssen Sie wissen

    Wer nimmt denn die noch Ernst?

  15. Video des Angriffs ausgewertet
    Aufnahmen zeigen den Angaben zufolge zwei Menschen, die sich dem 66-jährigen Politiker von hinten näherten, ein dritter lief versetzt dahinter. Einer der Unbekannten schlug Magnitz demnach von hinten nieder, woraufhin dieser stürzte. Der Politiker erlitt eine „stark blutende Kopfverletzung“, teilten die Behörden mit.

    Anschließend sei das Trio vom Ort des Geschehens geflüchtet. Weiter hieß es: „Auf dem bisher gesicherten Videomaterial kann der Einsatz eines Schlaggegenstandes nicht festgestellt werden.“

    ———
    Schon das Vorhandensein eines Videos spricht Bände, kein Schlaggegenstand auf Video zu sehen, also ein bedauerlicher Zufall……. ZDF-mit den zweiten ist man doppelt blind !
    Auch um die „Amokfahrt“ von Bottrop ist es erstaunlich ruhig und still geworden, sicher sind die beiden Autos noch im Kreuzverhör !

  16. _Mjoellnir_ 11. Januar 2019 at 09:35
    sauer11mann
    11. Januar 2019 at 09:09
    Grüne fordern:
    Schüler und Beamte sollen weniger Fleisch verzehren.

    „Und willst du nicht Vegetarier sein,
    dann schlage ich dir den Schädel.ein!“

    xxxxxxx

    Könnte ja sein, dass die Forderung gut ist. Aber warum wollen die Grünen das nur für bestimmte Gruppen?

    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Explizit geht s gegen Schweinefleisch.
    Und Gülle.
    Weshalb wohl.
    Es ist immer dasselbe Muster.
    Jeder Bereich wird von den Parteien mit dem jeweils ihr anhaftenden Themenschwerpunkt nur genutzt, um die Volksgemeinschaft zu zerstören.

Comments are closed.