Müssen die Schulden der Flüchtlingsbürgen nun alle bezahlen?

Von SELBERDENKER | …, muss sie auch bezahlen. So war jedenfalls früher die Theorie. Die Praxis heute in Deutschland ist leider völlig anders. Wenige laden ein – und die Allgemeinheit trägt die vollen Kosten. Die Kosten sind für die Deutschen nicht nur von gewaltiger finanzieller Natur, sondern diese Migrantenpolitik geht auf Kosten unserer Lebensqualität, zu oft auf Kosten der körperlichen Unversehrtheit und einige Deutsche hat sie sogar schon das Leben gekostet.

Merkel und ihr destruktiver Club aus Tanten und Onkel aller Altparteien sind die Verantwortlichen, haben alle komfortabel ausgesorgt, leben und schwätzen aus ihrer abgeschotteten, von unseren Geldern bestens abgesicherten Kunstwelt heraus. Viele von ihnen haben, gern als selbst ernannte „Arbeitervertreter“ oder „Vertreter der kleinen Leute“, nie das Leben eines Arbeiters oder eines einfachen Bürgers geführt. Es sind oft nur besonders gut angepasste Parteischranzen, die sich geschickt von Pöstchen zu Pöstchen gebuckelt haben. Bei einer solchen Auslese kommen keine Charakterköpfe in Ämter, sondern eher die Aale.

Es sind in islamischen Problemfragen erblindete und deshalb heuchlerische „FrauenrechtlerInnen“ und vor Stolz strotzende Quotenfrauen, die da argumentationslos in der ersten Reihe des Bundestages zu kritischen Reden nur Gegacker zu bieten haben. Sie werden von uns allen bestens entlohnt für das Unheil, das sie zu unserem Nachteil anrichten. Sie alle tragen die Verantwortung, haben die Musik bestellt und schicken uns die Rechnung. Wird diese Musik nicht jetzt abgewählt, dann wird sie ewige Dauerschleife, ob wir sie dann noch ertragen können oder nicht. Diese Politik ist nachhaltig destruktiv.

Zerstörerische Party mit Vorkasse

Die „Musik“ wurde leider nicht abgewählt. Die Party ist längst gesprengt und die Stimmung ist längst dahin. Einige Betrunkene hopsen noch mit verbundenen Augen auf der Tanzfläche, während kritischere Beobachter nur noch die Stirn runzeln. Es gab Prügeleien und sogar schon Tote. Die üble Musik wurde daraufhin noch lauter gedreht und es wurden noch mehr ungebetene, nicht zahlende Gäste eingelassen. Der Türsteher wurde bewußt nach Hause geschickt.

Obwohl sich einige längst mit Schrecken abgewendet haben, müssen sie weiter für den Wahnsinn bezahlen. Das ist ungerecht – denn es ist auch ihre Kneipe, die da von den Wahnsinnigen ruiniert wird. Mit Annegret KrampKarrenbauer deutet sich nicht an, dass sich nach DJ-Merkels Abgang an der zerstörerischen Party grundsätzlich etwas ändern wird. Wie die Zukunft aussehen könnte, konnten wir an den vergangenen Silversterfeierlichkeiten in Köln sehen. Es wurde hier und hier anschaulich dokumentiert.

„Die Bürgen gingen offenbar davon aus, dass sie für Kosten nicht aufkommen müssen“

PI-NEWS berichtete bereits, dass „Flüchtlingsbürgen“ nun tatsächlich bürgen sollen, sie jedoch für ihre scheinbar gute Tat nun keine Verantwortung mehr übernehmen möchten. Die Betroffenen hatten für „Bürgerkriegsflüchtlinge“ gebürgt, ihnen damit die Einreise nach Deutschland ermöglicht und gingen dabei sichtlich davon aus, dass sie für Kosten nicht aufkommen müssen.

Es ist alles nur exemplarisch für die verantwortungslose Naivität, die in solchen Teilen unserer Gesellschaft vorherrscht, wo sich einige so gerne als die besseren Menschen aufblasen. Diese Verantwortungslosigkeit wird vermutlich noch belohnt, indem die Kosten auch hier nicht von den Verantwortlichen übernommen werden müssen, sondern mal wieder von uns allen: „Im Gespräch ist eine Kostenteilung zwischen Bund und Ländern.“

Naivität und Feigheit, gepaart mit Heuchelei und Verantwortungslosigkeit kommen im Gewand des Gutmenschentums daher. Das darf sich nicht weiter etablieren! Die hohe Rechnung zahlen nämlich nicht die Verantwortlichen oder ihre prominenten Klatschhasen, die zahlen wir alle. Diese Rechnung wird zu hoch sein, wenn nicht bald eine Mehrheit im Land politisch kritischer wird.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

161 KOMMENTARE

  1. Typisch Gutmenschen. Andere einladen und dafür andere zahlen lassen. Natürlich werden die Einlader noch gelobt.

  2. wir dürfen gespannt sein ,wie es dieses Jahr weitergeht.
    Besonders wenn der migrapack
    Im Frühjahr greift .
    Gestern seit langem mal wieder in der Kieler Innenstadt
    Zum shoppen gewesen .
    Ich habe noch nie so viel schwarze und arabvolk gesehen.
    Mir war klar, das die sind alle hier sind ,weil ich das bezahle.

  3. Seit geraumer Zeit archiviere ich Fotos wie dieses Titelbild hier.
    Ich will nicht, dass das Pack zum dritten Mal in der jüngeren deutschen Geschichte großteils billig davonkommt.
    #nürnberg2.0

  4. 4,5 Millionen Deutsche, nämlich die
    10 % der oberen Einkommensschicht, bezahlen die Hälfte sämtlicher Staatsausgaben!

    Dazu gehören natürlich auch die Kosten für die Durchfütterung von ca. 5 Millionen eingeschleusten Islamisten, Negern, Arabern, Zigeunern etc. durch Merkel und ihr linksgrünes Geschmeiß!

    Jeder einzelne Asylbetrüger kostet im Durchschnitt ca. 30.000 € im Jahr!

    5 Millionen dieser Goldstücke kosten folglich also 150 Milliarden € jährlich!

    Ist das nicht schön?

  5. Was noch interessant wäre: Wie viele migrantische Bürgen hat es in dem Zusammenhang gegeben?

  6. Und die, die einladen, sind meistens die, die keinen Cent zum Unterhalt der Eingeladenen ausgeben und sich nicht am Sozialsystem beteiligen, sondern einfach über unser Geld verfügen, als sei es Spielgeld, die jeglichen Bezug zur Realität verloren haben. Damit meine ich Merkel genauso wie ihre Gefolgschaft sowie die Linken und Grünen inklusive der SPD, von denen keiner bislang richtig gearbeitet hat und auch keiner etwas zu diesem System beiträgt.

  7. @ kiki667 4. Januar 2019 at 08:56

    Die einladen sind selbst durch staatliches Geld gut versorgt. Sie brauchen sich keien Sorgen machen. Alle Lasten gehen wieder auf die armen Deutschen.

  8. Anhand der Migrabürgen kann man das volle Elend der Deppen so richtig beurteilen, wenn sie völlig ruiniert vorm Richter heulen. 1. Semester Jura“Niemals bürgen!“!

  9. Ein Video, das die Aggression gegen die Polizei zu Silvester zeigt, wird von der FAZ sofort relativiert weil es auf rechtspopulistischen Seiten gezeigt wird.
    Der Kommentar “ es wird auf DEUTSCH“ Hurensohn “ gerufen, suggeriert es wären“ Deutsche“, die das gerufen haben. Man merkt aber eindeutig den arabischen Dialekt und wie anschließend auch voll integriert auf Arabisch weiter geflucht wird.
    Klar, bloß nichts verallgemeinern.
    Raus mit dem Pack!

    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/berliner-silvesternacht-videos-zeigen-aggression-gegen-polizisten-15970925.html

  10. Der zweite Bannertrager auf dem Bild ist wieder so ein komischer Mongole. Die Linken setzten die Kannacker gezielt gegen uns ein. Der ist sicher ein Hazara wie der Maria Ladenburger Killer. Ich kann diese H&%fressen nicht mehr sehen.

  11. Naivität und Feigheit, gepaart mit Heuchelei und Verantwortungslosigkeit kommen im Gewand des Gutmenschentums daher. Das darf sich nicht weiter etablieren! Die hohe Rechnung zahlen nämlich nicht die Verantwortlichen oder ihre prominenten Klatschhasen, die zahlen wir alle. Diese Rechnung wird zu hoch sein, wenn nicht bald eine Mehrheit im Land politisch kritischer wird.

    Volle Zustimmung❗ 😎
    Wenn ich an Islam-Merkel mit Anhang und deren Deutschland-Verrecke Politik denke kann ich nur noch kotzen. Das größte Problem sehe ich in den sich extrem vermehrenden, extrem unproduktiven, extrem diktatorischen, extrem missionierenden, unterwerfenden ISLAM 👿
    Dieser Dreck darf nicht mehr werden, damit wir nicht auch hier ein Islam-shithole bekommen.

  12. „Erst Mitte Dezember war das Büro der AfD in Borna, das etwa eine Fahrtstunde von Döbeln entfernt ist, beschädigt worden. Unbekannte warfen laut Polizei eine Mauerabdeckplatte gegen die Fensterscheibe. Im September waren das AfD-Büro in Chemnitz und das Büro des AfD-Bundestagsabgeordneten Jens Maier in Dresden das Ziel von Anschlägen: Beide Büros waren mit Farbe beschmiert worden.“

    „Die AfD muß politisch bekämpft werden, sie muß gestellt werden….“, so klingt es seit Jahren.

    Tja, was bleibt da noch übrig, wenn man keine Argumente hat?

    Unfähig, eine Diskussion zu führen, ist:

    „Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.“

    „Sachsen

    Explosion vor AfD-Büro – Verdacht auf politisches Motiv
    Im sächsischen Döbeln kam es am Donnerstagabend zu einer Explosion vor einem Büro der AfD. Die Hintergründe sind bislang unklar, der Verdacht einer politisch motivierte Straftat besteht. Sachsens Vize-Minister verurteilt die Tat scharf.

    Döbeln
    Vor einem AfD-Büro im sächsischen Döbeln hat es am Donnerstagabend eine Explosion gegeben. Eine unbekannte Substanz sei hochgegangen, sagte ein Polizeisprecher. Die Hintergründe der Explosion waren zunächst unklar. Verletzt wurde niemand.
    An dem Haus sowie an einem benachbarten Gebäude wurden dem Sprecher zufolge Scheiben und Türen beschädigt. Zudem soll es Schäden an Fahrzeugen geben. Außerdem habe Werbematerial gebrannt, sagte der Sprecher. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.
    Wie der Einsatzleiter der Polizei der „Leipziger Volkszeitung“ sagte, bestehe der Verdacht einer politisch motivierten Straftat. Der Polizeisprecher bestätigte dies am Abend nicht. Das sei Gegenstand der Ermittlungen, sagte er. Das LKA sei involviert. Die Polizei sperrte die Gegend großräumig ab. Auch die Feuerwehr war vor Ort.
    „Die AfD muss politisch bekämpft werden, nicht mit Sprengkörpern“
    Sachsens stellvertretender Ministerpräsident Martin Dulig (SPD) hat die Tat verurteilt. Für den Anschlag gebe es keine Legitimation, schrieb Dulig bei Twitter. „Gewalt gehört nicht zu den Mitteln der Demokratie. Die AfD muss politisch bekämpft werden und nicht mit Sprengkörpern.“ Scheiben und Türen des Büros waren bei der Explosion am Donnerstagabend beschädigt worden. An zwei geparkten Autos und an zwei weiteren Gebäuden entstanden ebenfalls Schäden. Verletzt wurde niemand. Dulig schrieb weiter: „Dieser Anschlag hilft der AfD und schadet der Demokratie.““

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Explosion-vor-AfD-Buero-Verdacht-auf-politisches-Motiv

  13. @ Haremhab 4. Januar 2019 at 09:10

    Antifa sitzt doch auch Zuhauf in den Hournalistenstuben der Relotiuspresstituierten.

  14. Ich schaue mir diese Fratzen an, auf den Bildern, und weiß nicht mehr was ich sagen soll. Widerliche Teufelsfratzen. Hirn und Herzlos, aber so tun, als hätten sie die Güte und Menschlichkeit gepachtet! Was ist bloß los?
    Wo ist der normale Menschenverstand geblieben. Wo ist die Achtung vor sich selbst und vor seinem zu Hause?
    Welche Bakterien haben den Rest von Hirn weggefressen?
    Um die ist es nicht schade. Ich glaube, dass die nachher übrig bleiben, die noch ein wenig Hirn haben!
    Und ich hoffe so sehr, dass noch ein Wunder geschieht, denn ich möchte nachher sagen
    „Mein Gott, da haben wir aber nochmal Glück gehabt!“

  15. @Haremhab 4. Januar 2019 at 09:12
    @ Marie-Belen 4. Januar 2019 at 09:11

    Gewalt ist immer auch ein Hilferuf.
    CFR

    Ich sehe auch Amberg als ein Hilferuf der Schutzsuchenden❗ 😥

  16. Die weißen heterosexuellen Männer werden sich zunehmend zurückziehen aus diesem wahnsinnigen Diskurs (und Know-how und Steuergeld) und den Krähen das Feld überlassen. Das wird richtig bunt. Literaturwissenschaftlerinnen und afrikanische IQ 70 – Raketenforscher sichern den Wohlstand der Exportnation schlechthin. Das wird ein großer Erfolg. Ich spüre es.

  17. Wenn die Hoffnung auf Besserung damit verknüpft ist, dass eine breite Masse „im Land politisch kritischer wird“, dann sehe ich schwarz, denn, dafür müssten viele Menschen ja ihre Perspektiven ändern, ihr (Wahl)Verhalten ändern… und genau das ist es ja, woran es Menschen grundsätzlich fehlt: sie können sich nicht einfach so „anders sein“… man bedenke einfach wie träge der Mensch ist, wie schwer ihm kleinste Änderungen fallen und was erst alles geschehen muss, bevor sich etwas ändert.

    Die einzige Chance auf Besserung/Änderung der Umstände im Land ist die, dass die Kräfte, die bereit wären etwas zu ändern, die mit Bewusstsein für die Problematik ausgestattet sind (und das ist ja bei weitem nicht nur die unsägliche Flüchtlingspoltik aus dem Kanzleramt…) an die entsprechenden Stellhebel gelangen… und damit meine ich nicht nur die AfD, sondern auch die Kräfte in den anderen Parteien, die durchaus ähnliche/vergleichbare Positionen vertreten. Das Problem ist derzeit ja, dass die Großherrscherin alles blockiert, wie ein Fels im Weg steht…

    Merkel muss erst einmal weg und mit ihr all ihre Steigbügelhalter und Geistesgenossen. Dann dürften über die Zeit auch Koalitionen mit der AfD möglich werden… Leider mahlen diese Mühlen sehr sehr langsam…

  18. Eine unbekannte Substanz sei hochgegangen, sagte ein Polizeisprecher. “

    Vermutlich Bananenpudding aus der Bananenrepublik.

  19. Die Grüne namens Waziri war nicht immer so.
    Sicherlich geht es in Afghanistan den Frauen schlecht.
    Aber dort ist Waziri nicht so geworden.
    Sie ist HIER so geworden.
    Oder wie ein Twitter Kommentar dazu sagt:
    Die Integration in das Heer der Vollpfosten hat schon mal geklappt

  20. Lumpenpresse enthüllt riesigen AfD-Skandal!!!
    Nach aufwendiger Recherche gelang es dem Locus aufzudecken, daß der AfD-Abgeordnete Norbert Kleinwächter mit geladenen Gästen Silvester in Räumlichkeiten des Bundestages feierte, welche er perfiderweise auch noch ordnungsgemäß bei der BT-Verwaltung reservierte. In ihrer Niedertracht benutzten sie sogar eine Dachterrasse mit freiem Blick zum Reichstag. Diese Enthüllung wird nun den endgültigen Sturz der ,,Rechtsbobbbelisten“ zur Folge haben. Der Lumpenpresse sei Dank!

  21. wen man BÜRGT,geht man immer eine Verpflichtung ein..Daher muss man sich die Frage stellen,wie naiv diese
    Gutmenschen waren,für Merkels Gäste zu bürgen?
    Liegt es an Unwissen,oder einer unbeschreiblichen Naivität??
    Die Bürgen haben wohl gedacht,dass nur Architekten.Raketenwissenschaftler,Ärzte usw.. nach Deutschland eingeladen wurden und diese nach einem Schnellkurs in Deutschland auf eigene Beine stehen und sich die Haftung als Bürge daher von selbst erledigt.
    Mit diesen Gutmenschen,die gebürgt haben sollte man daher kein Mitleid haben!

  22. Karamba 4. Januar 2019 at 09:07

    Die Leaks zum Hackerangriff auf Politiker, ARD-Journalisten, Schauspieler wie Til Schweiger, Komiker wie Oliver Welke und Jan Böhmermann etc etc etc findet man bei Twitter im Account von GOD@orbiter

    https://twitter.com/_0rbit

    Die Links funktionieren noch und es gibt reichlich Mirrors.
    Haltet euch ran und ladet es runter, so lange es noch geht.

  23. Die auf dem Titelfoto rechts ist nicht nur Bürge-, sondern sicher auch KinderadoptionsweltmeisterIN.
    Ich verachte diese Multikulti-Patchwork-Sippen. Sich ne fette Schnauze auf Steuerzahlerkosten machen, von wegen.
    Für denen ihre grenzenlose MUFL-MÜLL-Liebe soll ich aufkommen?
    Es reicht!

  24. Mit dem Geld anderer Leute kann man sich leicht als Wichtigtuer und Moralapostel aufspielen.

  25. Die ISS-LAHMische Eroberungsstrategie mittels derer seit ca. 1400 Jahren über 60 Länder
    iSS-LAHMisiert wurden fusst auf 2. Säulen:
    Frauenmangel durch VIELWEIBEREI und dadurch
    künstlich erzeugte SEXUELLE FRUSTRATION bei den leer Ausgegangenen Habenichsen.
    Durch VIELWEIBEREI (der Quaran erlaubt 4 Haupt- und weitere Nebenfrauen / Konkubinen) sichern sich die Besitzenden ihren Anteil an den Frauen.
    Da der rechtgläubige Besitzer des HAAREMS dazu verplichtet ist den dessen Inhalt zu ernähren, was ihm aber wegen der BEGATTUNGSPFLICHEN nicht möglich ist, schickt er seine zahlreichen Söhne auf EROBERUNGSZUG.
    Die zahlreichen Töchter werden an den Meistbietenden verschachert.
    Da die zahlreichen Söhne Geld und Beute brauchen um sich Frauen zu kaufen müssen sie über die Nachbarstämme/Länder herfallen um Frauen zu rauben und zu plündern.
    Gleichzeitig fallen bei der Eroberung reichlich SKLAVEN ab welche dann die nötigen Arbeiten erledigen können.
    Die männlichen Gefangenen wurden in der Regel vor Eintritt in das Araberreich KASTRIERT!
    Die zahlreichen Söhne werden durch SEXUELLE FRUSTRATION, GENITALVERSTÜMMELUNG und grausamen SCHLACHTUNGSRITEN zur Emphatielosigkeit gegenüber den Eroberten erzogen.
    DEUTSCHLAND passt ideal in das BEUTESCHEME.
    Millionen von willigen STEUERSKLAVEN, sexuell frustrierte abendteuergierige MATRONEN und indoktrinierte, oft blutjunge WILLKOMMENSIDIOTi-nnen locken millionen junger „17jähriger“ TESTOSTERUNGELADENER JIHADIS an.
    „Unwillige“ Frauen und Mädchen werden der Einfachheit halber gewaltsam „GENOMMEN“!
    Übrigens:
    Was früher der KAMELHANDEL war ist heute der AUTOHANDEL.

  26. Auf dem Bild stehen Ausländer in der ersten Reihe und schreien „Refutschis welcome“.
    Genau mein Humor.

  27. „Dulig schrieb weiter: „Dieser Anschlag hilft der AfD und schadet der Demokratie.““

    Deswegen wird der Anschlag auch zu rechten Straftaten in der Statistik gezählt.
    Sonst würde er ja wirklich der AfD helfen.
    Und schwupps, schon wird die AfD politisch bekämpft….

    So macht unsere große Führerin Legalität aus Illegalität.

  28. Folgendes fand vor 5 Tagen in Budapest statt. In der Silvesternacht hatte ein betrunkener Afghane (24) an einer Bushaltestelle ein Pärchen belästigt und ins Gesicht geschlagen, der junge Mann schlug aber zurück. Daraufhin folgte der Afghane dem Pärchen als sie den Bus nahmen, und setzte seine Beleidigungen fort. Der Busfahrer forderte dann den betrunkenen Mann auf, den Bus zu verlassen, der Afghane aber wurde wütend, fing an die Mitfahrer zu schubsen und schlug die Vorderscheibe ein. Der Wert der entstandenen Schäden wurde auf mehrere hunderttausend Forint geschätzt. Der Afghane wurde zu 180 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.
    https://kuruc.info/r/2/193632/

  29. lisa 4. Januar 2019 at 09:19
    wen man BÜRGT,geht man immer eine Verpflichtung ein..Daher muss man sich die Frage stellen,wie naiv diese
    Gutmenschen waren,für Merkels Gäste zu bürgen?“
    ***********************
    Diese Bürgschaft war im Ernstfall als Spende gegen die AfD gedacht.
    Jede Bürgschaft ist ein Hilferuf… oder so ähnlich.

  30. „Schieße auf sie (auf die Polizisten), schießt!“ – „Los Jungs (Kameraden), schießt auf ihn da (auf den einen Polizisten)“ – „Schießt auf sie (auf die Polizisten), schießt!“ – Dann auf Deutsch: „Hurensöhne“ – „Schießt auf sie, diese Hurensöhne“ – Dann wieder auf Deutsch: „Hurensöhne“ – „Ok Samieh (Männername), lass ihn, hat genug gekriegt, es reicht, lass ihn los.“ – „Versammelt euch (steht in Reihen) und schießt auf sie.“

  31. Wie wird es nun weitergehen?

    Mit FDJ-Merkel wird die Völkermordpartei CDU keine Wahlen mehr gewinnen und in Bremen, Sachsen, Thüringen, Brandenburg und Straßburg werden Hinterbänkler unruhig, weil Mandate auf dem Spiel stehen.

    Momentan hypen die Relotius-Lügner AKK, weil durch sie die Völkermordpartei CDU wieder an Stimmen zugelegt habe.

    Schon tauchen Spekulationen auf, dass FDJ-Merkel im Merz, ääähh März das Kanzleramt in Richtung Exil verlässt und AKK47 den Weg freimachen wird.

    AKK47 wird dennoch den Karren an die Wand bauern, denn Griechenland hat wieder Bedarf angemeldet, der Brexit wird hart werden, die Indizes zeigen in Richtung Rezession und da sind dann noch die Geister*innen, die 2015 gerufen wurden…

    Keine guten Aussichten 2019 für die Völkermordpartei CDU!

  32. D Mark 4. Januar 2019 at 09:24
    „Linksfaschistischer Terroranschlag?“

    ach was, da wollten ein paar buben ein bisschen spaß.

  33. Hackerangriff auf Hunderte Politiker
    https://www.swr.de/swraktuell/Daten-oeffentlich-sichtbar-Hackerangriff-auf-Hunderte-Politiker,hackerangriff-politiker-100.html
    […]
    Verbreitet wurden die Links zu den Leaks über Twitter. Aufmerksamkeit erregten sie jedoch erst am Donnerstagabend. Kurios ist, dass die Verbreitung jedoch bereits vor Weihnachten erfolgte, und zwar als eine Art Adventskalender auf dem Twitter Account @_0rbit. Dieser beschreibt sich selbst mit Begriffen wie „Security Researching, Künstler, Satire und Ironie“.
    […]
    ——————————————
    Der Twitter-Account ist noch online.
    Falls jemand mal reinschnuppern möchte…

  34. hhr 4. Januar 2019 at 09:27
    lisa 4. Januar 2019 at 09:19
    wen man BÜRGT,geht man immer eine Verpflichtung ein..Daher muss man sich die Frage stellen,wie naiv diese
    Gutmenschen waren,für Merkels Gäste zu bürgen?“
    ***********************
    Diese Bürgschaft war im Ernstfall als Spende gegen die AfD gedacht.
    Jede Bürgschaft ist ein Hilferuf… oder so ähnlich.

    Wieso naiv, der Steuerzahler zahlt doch, oder❗ 😎

  35. Der oder die Bombenleger von Döblin hat/haben wohl diesen kürzlichen Artikel in der „taz“ gelesen:

    Was die Gaulands und Salvinis verbreiten, sind keine Entgleisungen, es ist kalkuliert. Sie instrumentalisieren oder bekehren zu wollen ist zwecklos.

    Doch bei Gauland, Trump, Orbán, Salvini, Kaczy?ski und Konsorten geht es um kein Produkt, sondern um Faschismus.

    Und mit solchen Leuten soll man reden?

    Die „Gruppe 43“ hatte eine andere Taktik. Das waren 43 Männer, darunter der jüdische Friseur Vidal Sassoon, die ab 1946 gegen Oswald Mosleys Faschisten im Londoner East End vorgingen. Sie verprügelten Mosleys Leute, wann immer die öffentlich auftraten. Die Gruppe erhielt ständigen Zulauf, am Ende waren es 900 Mitglieder.

    Heutzutage bräuchte man sehr viele „Gruppen 43“.

    http://www.taz.de/Debatte-Mit-Rechten-reden/!5555657/

  36. Zieht die gelben Westen an und macht die Besteller der Party unschädlich, weg mit ihnen.

  37. Frank Zander – „Muss es erst so richtig weh tun“

    https://www.youtube.com/watch?v=Xy0agHJo9lQ

    „Berlin

    Bewaffnete Räuber überfallen Imbiss von Kult-Sänger Frank Zander
    Maskierte und bewaffnete Räuber haben den Imbiss von Kult-Sänger Frank Zander („Hier kommt Kurt“) in Berlin überfallen. Die Täter gingen brutal vor, es gab eine Verletzte.“

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Bewaffnete-Raeuber-ueberfallen-Imbiss-von-Kult-Saenger-Frank-Zander

  38. „Refugees welcome. Es ist genug für alle da“ steht da auf dem Transparent.
    Aber sicher, es ist genug für alle da.
    Keine Obergrenze.
    Der zu verteilende Kuchen ist nämlich bereits jetzt bekanntlich sehr gleichmäßig verteilt, wird an Größe unabhängig von der Wirtschaftslage immer weiter zunehmen, so dass die zu verteilenden Portionen automatisch wachsen und wachsen und zudem durch Verbuntung erfahrungsgemäß allen immer besser schmecken.

  39. Martin Lejeune

    Geburtsdatum: 27.07.1980

    Adresse: Friedrichsgracht 56, 10178 Berlin (Vorderhs Etage 4 links)

    bit.ly/2G1mD5B

  40. Freya- 4. Januar 2019 at 09:36

    Jan Böhmermann
    Adresse: Tieckstr. 29, 50825 Köln (Aktuell)
    —————————————————————————————————
    Mit gleicher Münze heimzahlen ist manchmal sehr heilsam, aber hier denke ich, daß es die falsche Währung ist.

  41. Heute ist TROTZDEM ein Tag der FREUDE!!! Wer sich digitalisiert (lach) und darüber sich wundert, das die Digitale Welt doch NICHT ganz so einfach ist (noch mehr lach) der hat heute Gelegenheit sich darüber zu wundern und sich an seinen HOLZKOPF zu kratzen… Ich lach mich wech… GEHACKT haben sie die Idioten… HEUTE ist ein Freudentag… Freu, freu, freu…

  42. D Mark
    4. Januar 2019 at 09:24

    Sie sagen es: Faschistisch. Solche Extremisten sind nie progressiv, genausowenig wie Hitler konservativ war. Gutmenschentum ist nie progressiv oder konservativ, sondern immer regressiv, daher weigere ich mich, diese Linksfaschisten als echte Progressive (Linke) anzuerkennen. Der Versuch des Ausmerzens jeglicher menschlicher Natur ist immer misanthrop oder besser noch menschenfeindlich, und dazu zählen sämtliche kommunistische oder anarchistische Strömungen ebenfalls.

    Wenn die AfD (überlegen Sie mal, was für Konsequenzen diese Tatsache hat) die progressivste Partei in der deutschen Parteienlandschaft ist, dann läuft etwas gehörig falsch.

    Fragen: Wenn genug für alle da ist und alle kommen, wird dann Deutschland nicht überbevölkert sein? Deutschland ist doch kleiner als Afrika und die Bestmenschen behaupten doch, der Kontinent sei bereits überbevölkert. Und wie sieht’s dann eigentlich mit der Umweltverschmutzung aus, wenn ALLE hier sind?

  43. „Es ist alles nur exemplarisch für die verantwortungslose Naivität, die in solchen Teilen unserer Gesellschaft vorherrscht, wo sich einige so gerne als die besseren Menschen aufblasen.“

    schwachköpfe sind das, nichts anderes.

  44. Diese „Gut“menschen sind doch eigentlich vollkommen verblödet. Die holen jubelnd Menschen hier her, die sie aufgrund deren Wertekanon zum Teil eigentlich genauso verachten müßten wie ihre so arg gehaßten Nazi´s. Machen siemaber nicht, weil „fremdkultureller Mob, Verachtung, Mord und Vergewaltigung“ muß gut sein – weil fremdkulturell.

  45. Gutmenschen scheinen Flat Earthler zu sein, denn die Behauptung, es sei überall alles immer gleich und sämtliche Grenzen seien widernatürlich entstanden, funktioniert auf einem Planeten (rund, fliegt um ein Gestirn) nicht, da ein Planet keine homogene Natur entwickeln kann, im Gegensatz zur flachen Erde – oder hat schonmal jemand eine Bobbahn auf Sylt und einen Meereskreuzer auf dem Tegernsee schippern gesehen oder Sanddünen am Nordpol und Eisberge in der Sahara?

  46. Deshalb habe ich der BRD den Rücken gekehrt. Aber nicht Richtung England..

  47. joke
    4. Januar 2019 at 09:48

    Mir fiel auf, wodurch sich Gutmenschen (Gutis sind die Politkorrekten) definieren lassen:

    1) Sie haben ein ausgeprägtes Feindbild
    2) Sie geben nie den Verbrechern die Schuld, sondern schieben diese ihrem Feindbild in die Schule.

    Alles andere folgt aus diesen zwei Parametern.

  48. Eingehungsbetrug

    Der Eingehungsbetrug ist eine besondere Erscheinungsform des Betrugs. Der Betrüger täuscht hierbei die Absicht vor, die ihm aus einem Vertrag erwachsenden Verpflichtungen zum Zeitpunkt der Fälligkeit zu erfüllen.

    Die eigene (kriminologische) Bezeichnung ist für diese Betrugsformen deswegen entstanden, weil es nach geltendem Recht nicht strafbar ist, Verbindlichkeiten nicht zu erfüllen oder, spezieller, Rechnungen nicht zu bezahlen. Der Gläubiger ist in diesen Fällen grundsätzlich auf die zivilrechtliche Durchsetzung seiner Ansprüche verwiesen, ohne dass das Strafrecht eingreifen könnte. Eine Ausnahme bildet die Verletzung der Unterhaltspflicht, weil hier auch die Interessen der Allgemeinheit in besonderer Weise berührt werden.

    Die Straflosigkeit der Nichterfüllung eigener Verbindlichkeiten muss aber dort ihre Grenze finden, wo der Schuldner gerade auf diesen Effekt vertraut und sich deswegen überhaupt erst zivilrechtlich verpflichtet. Dies wiederum gilt in besonderem Maße dann, wenn der Schuldner überdies weiß, dass er zur Erfüllung seiner Vertragspflichten überhaupt nicht in der Lage ist, der Gläubiger also nicht einmal auf dem Zivilrechtswege erfolgreich sein wird, weil ein Schuldnervermögen, in das die Zwangsvollstreckung betrieben werden könnte, nicht vorhanden ist.

    In Deutschland ist der Eingehungsbetrug nach dem allgemeinen Betrugstatbestand (§ 263 StGB) strafbar.

  49. Wie immer! Der Kapellmeister tut unschuldig wenn jemandem seine Musike nicht gefällt!

    Deutschland
    Polizei ermittelt: Explosion vor AfD-Büro in Sachsen

    Am Donnerstagabend ist es vor einem Bürgerbüro der AfD im sächsichen Döbeln zu einer schweren Explosion gekommen. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Verletzt wurde niemand. Sachsens stellvertretender Ministerpräsident Martin Dulig verurteilte die Tat.

    https://deutsch.rt.com/inland/81992-polizei-ermittelt-explosion-vor-afd-buro-sachsen/

  50. Kennt wer den Film „Tränen der Sonne“ und die Zitate von Edmund Burke daraus?
    Die passen heute besser denn je:

    Edmund Burke (1729-1797)
    „Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“
    „Ein Volk gibt niemals seine Freiheit auf, außer in irgendeiner Verblendung.“

  51. Diese Handlanger auf dem Bild oben sind doch nur das geistig umnachtete, dümmliche Kanonenfutter, das die Inter-Nationalsozialisten brauchen, um ihre verweste Todeskult-Ideologie von Eine-Welt/ No-Border-no Nation zu erzwingen. Erst wenn dieses verrottete sozialistische BRD-Gebilde aus dem Herzen Europas verschwunden ist, wird Deutschland wieder zu leben anfangen. Die BRD war nie Deutschland, ist es heute noch nicht und kann es auch niemals sein… .

  52. Fake? Oder macht hier ein „Tanzmariechen “ ihrem Frust Luft?
    —————————————————————————————-

    ZDF-Korrespondentin: Jeder, der nicht grün wählt, ist ein Nazi – und muss raus!

    Nicole Diekmann, Korrespondentin im ZDF-Hauptstadtstudio, hat eine besonders wirre Ansicht auf ihrem Twitter-Profil zum Besten gegeben und damit für regelrechte Empörung gesorgt. Konkret schrieb Diekmann vor wenigen Tagen „Nazis raus“. Der Eintrag verbreitet sich aktuell über die sozialen Medien….

    https://www.unzensuriert.at/content/0028626-ZDF-Korrespondentin-Jeder-der-nicht-gruen-waehlt-ist-ein-Nazi-und-muss-raus

  53. @Freya

    SEHR GUT!

    Freya- 4. Januar 2019 at 09:36

    Jan Böhmermann
    Adresse: Tieckstr. 29, 50825 Köln
    ###############################

    Aber wo finden wir die anderen Daten? Diese eine angegebene Adresse funktioniert nicht (mehr?).

  54. Zum Aggressionsvideo gegen die Polizei:
    Warum waren eigentlich überhaupt Polizisten vor Ort, wenn sie nicht mal bereit waren sich selbst zu schützen? Befehl von oben? Ab wann dürfen sie Polizei spielen?

    Operetten Gala für den zahlenden Kartoffel, damit am nächsten Tag in der Medien gelogen werden kann, alles verlief friiiiedlich, die Polizei hätte alles im Griff gehabt.

  55. Was haben Merkel, KGE, Pöbel-Ralle,… gemeinsam?
    Sie haben verlautbart, nicht mehr für führungsrollen zur Verfügung zu stehen.
    Übersetzung:
    Sie wollen nichts mehr von Selbstverzapftem wissen,
    geschweige denn die Suppe auslöffen, Scherben des implodierenden Scheißhauses zusammenkehren,
    sie wollen sich abseilen,
    sie haben genug.
    An die „Genossen“, der Parteien, in denen es rumort, an die Arschgeigen innerhalb der Parteien gerichtet, bedeutet dies:
    „Wir gehen ja, aber bitte lasst uns bis dahin in Ruhe! Wie gesagt, wir gehen ja!“

    Sie haben keine Lust mehr.
    Den Scherbenhaufen sollen andere zusammenkehren.

  56. Wenn der deutsche Zahl Kartoffel wüste, was dieser
    Wirtschaftsasylanten hier alles an mühsam bezahlter
    illegal Steuerkohlen abgreift, säße wir mitten in einen
    Bürgerkrieg ! Die stinkenden rote Socken lassen die
    meisten Zahlungen ungeprüft durchgehen !
    Die Quittung dafür kommt schneller als wir denken können !

  57. Made in Germany West
    4. Januar 2019 at 10:01
    Das Geld anderer ist immer schnell ausgegeben. Darin sind Frauen besonders gut.
    ++++

    So ist es!
    Wenn Frauen nur ihr selbst verdientes Geld ausgeben dürften, würde ihr Konsum um über 90 % einbrechen!

  58. Gewalt gegen Einsatzkräfte steigt – Pforzheimer Silvesternacht als jüngstes Beispiel

    Stuttgart/Pforzheim. Bei Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte im Südwesten gibt es keine Entwarnung.

    Laut Guido Lobermann, dem stellvertretenden Kommandanten der Feuerwehr Pforzheim, wurden seine Kollegen am 31. Dezember mit Raketen, Schreckschusswaffen und Böllern beschossen. Am Leopoldplatz wurden auch Polizisten mit Feuerwerkskörpern beworfen.

    https://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Gewalt-gegen-Einsatzkraefte-steigt-Pforzheimer-Silvesternacht-als-juengstes-Beispiel-_arid,1271122.html

    „Fast 500 Migranten greifen Polizisten in Pforzheim an!“ – das verbreitet derzeit Bernd Gögel, Vorsitzender der AfD-Fraktion im baden-württembergischen Landtag, in den sozialen Medien.

    https://www.pz-news.de/region_artikel,-Faktencheck-Was-ist-dran-am-AfDPost-ueber-die-Silvesternacht-in-Pforzheim-_arid,1270999.html

  59. Ein kleiner Teil Antreiber aus dem LINKEN ROT-GRÜNEN ÖKO-Heuchler Milieu und sonstigem ANTIFA Pack. Ansonsten Mitläufer und Dummköpfe. Denn die wissen nicht was sie tun. Alle ausnahmslos zur Kasse bitten.

  60. …was sagte noch der (damalige) SPD OB Dr. Hofmann-Göttig anl. einer „Bürgerinformation“ in KOBLENZ nach meinen Vorhaltungen das diese „Flüchtlinge“ gem. GG kein Recht hätten sich hier aufzuhalten? Er sagte „ich sehe es als meine MORALISCHE PFLICHT an diese Flüchtlinge aufzunehmen“.

    Ein Parteibonze der 100% in die von „Selberdenker“ angeführte Kategorie fällt… gemäß seiner Vita (siehe unten) hat Dr. Hofmann-Göttig noch NIE in seinem Leben einen EURO zum Bruttosozialprodukt Deutschlands beigetragen… und SOLCHE „Volksvertreter“ verteilen dann das Geld des dt. Volkes… https://de.wikipedia.org/wiki/Joachim_Hofmann-G%C3%B6ttig

  61. OT SEID IHR BEREIT FÜR EINE KLEINE SCHMUNZETTE

    ://www.dailymail.co.uk/news/article-6556363/Man-accused-raping-goat-Malawi-claims-asked-animals-permission-first.html

  62. @ RechtsGut 4. Januar 2019 at 10:11

    Hier sind alle Tweets mit Links zum Runterladen

    Karamba 4. Januar 2019 at 09:07

    Die Leaks zum Hackerangriff auf Politiker, ARD-Journalisten, Schauspieler wie Til Schweiger, Komiker wie Oliver Welke und Jan Böhmermann etc etc etc findet man bei Twitter im Account von GOD@orbiter

    https://twitter.com/_0rbit

    Die Links funktionieren noch und es gibt reichlich Mirrors.
    Haltet euch ran und ladet es runter, so lange es noch geht.

  63. „Die Bürgen gingen offenbar davon aus, dass sie für Kosten nicht aufkommen müssen“

    Komisch das sie zugeben dumm zu sein, nicht lesen und begreifen zu können. Aber passt schon.

  64. DABEI DARF MAN NICHT VERGESSEN:

    SEHR VIELE DIESER „FLÜCHTLINGSBÜRGEN“

    sind Neger u. Moslems, die hier schon leben
    u. jetzt ihre Sippe oder Dorf nach Deutschland
    nachhol(t)en, also alle, die nicht unter den
    bereits großzügigen Familiennachzug fallen.

  65. Transporteur 4. Januar 2019 at 10:21
    „Jetzt sollte es…“

    Das erspart zwei Versuche, eine mit eine ohne „s“ (http.)
    Der soll die Ziege ohne mich ficken.

    Kaffee

  66. Kirpal 4. Januar 2019 at 09:17
    Das Problem: Die ganze gegenwärtige Machtriege besteht nur aus „Steigbügelhaltern und Geistesgenossen“. Die wären nicht da, wo sie sitzen, wenn ihre Gesinnung nicht stimmen würde. Da kommen nicht die Besten auf die besten Posten, sondern die am besten Angepassten. Schau Dir die Vögel da oben doch mal an…
    Kritische Parteimitglieder in den Altparteien wird es geben, doch die halten die Klappe, weil sie sonst Probleme bekommen, treten aus oder wechseln zur AfD. Kritische Stimmen kommen in dieser Seilschaft auch niemals in Verantwortung. Merkel wollte AKK als Parteivorsitzende – AKK kam. Was qualifiziert diese Gestalt? Besondere Kompetenz? Charisma? Das ist doch ein Witz! AKK hat den Stallgeruch – das ist alles! Doch auch ihre beiden CDU-Mitbewerber haben im Vorfeld Merkel tief gehuldigt, haben sich beide zu Merkel bekannt. Ja, Merkel muß weg – aber der Drache hat viele Köpfe.

  67. Es wird speziell unter den xenophilen Jung-Frauen genügend geben, die in den nächsten Jahren bürgen und bezahlen werden. Ich mach mir da keine Sorgen.

  68. ot
    Nun habe ich doch „gegockt“.

    ein Milchbubi.
    …was ein Elend!…
    …vieleicht war gerade nichts anderes da…

    …So,
    ot aus

  69. Also Leute wirklich jetzt!

    Der Anschlag war nichts weiter, als eine Kunstaktion der Aktivisten vom „Bündnis für politische Schönheit“

    Noch Fragen!

  70. @Selberdenker 4. Januar 2019 at 10:30
    Kirpal 4. Januar 2019 at 09:17
    Das Problem: Die ganze gegenwärtige Machtriege besteht nur aus „Steigbügelhaltern und Geistesgenossen“. Die wären nicht da, wo sie sitzen, wenn ihre Gesinnung nicht stimmen würde. ……
    ++++++

    Ich erinnere hier die geniale Rede der Frau von Storch, die sie an die CDU/Union: „Sie denken, Merkel muss weg… die AfD sagt: Merkel muss weg!“

  71. Di., 19.12.2017
    Flüchtlingsbürge William Eichouh verliert Klage gegen Jobcenter
    Eichouh selbst stammt aus Nordost-Syrien und ist Christ (Aramäer). Er ist im Jahr 2000 nach Deutschland gekommen, wohnt in Harsewinkel, hat drei Kinder, ein Haus und einen guten Job als Bauingenieur.
    Für zwei Flüchtlinge aus Syrien musste er eine Bürgschaft unterschreiben

    Als der Bürgerkrieg in Syrien begann, hat William Eichouh beim Ausländeramt Visa für seinen Bruder (58) und seine Schwägerin (44) beantragt…
    https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Guetersloh/Harsewinkel/3096162-Fluechtlingsbuerge-William-Eichouh-verliert-Klage-gegen-Jobcenter-Familienvater-muss-zahlen

    04.12.2017
    In dem einen Fall klagt ein türkischer Staatsangehöriger. Er hat sich im Mai 2014 gegenüber der Ausländerbehörde der Stadt Leverkusen dazu verpflichtet, für den Lebensunterhalt zweier Syrer aufzukommen.

    „Soziale Gerechtigkeit bedeutet, nicht noch diejenigen zu bestrafen, die sich mit ihrem Engagement um das Gemeinwohl der Bundesrepublik Deutschland verdient gemacht haben.“
    (Joachim Stamp, Integrationsminister)
    https://www.welt.de/regionales/nrw/article171257106/Buergen-sollen-zur-Kasse-gebeten-werden-und-gehen-vor-Gericht.html

  72. »Refugees welcome – Es ist genug für Alle da!« lautet also die frohe Botschaft – ich gestatte mir die Frage: ist auch -uA.- ausreichend bezahlbarer Wohnraum für Alle da? Grundsätzlich sollte man meinen, das erwachsene Menschen Utopien als solche zu erkennen vermögen – und natürliche Gegebenheiten, wie die Begrenztheit von Ressourcen akzeptieren … eigentlich ist die naive Annahme, dass eben genug für Alle da wäre, längst an der Realität zerschellt. Aber es geht ja nicht nur um die Verteilung des Kuchens -wie gerecht oder ungerecht Diese auch immer stattfinden mag- sondern um das letzte bisschen soziale Sicherheit, die wir mit den offenen Grenzen einbüßen: denn diese Sicherheit gründet auf gewissen Voraussetzungen: dem Territorialstaat, der Nation also, dem Staatsvolk, der Einheit freier Bürger. Das alles soll verschwinden – so verstehe ich dieses Spruchband.

  73. Die Hacks beinhalten auch Fotos von nackten Männern inklusive eines entblösten Penis und eines entblösten Poloches im Archiv eines CDU-Politikers.
    Ich weiß jetzt nicht genau, ob da schon Schwulen-Outings vollzogen wurden, könnten aber in Kürze folgen.

    Eventuell dann auch Ehekrisen.

  74. Kieler1 4. Januar 2019 at 08:54
    shoppen = einkaufen. Wer seine Sprache aufgibt der gibt seine Heimat und seine Kultur auf und braucht sich nicht wundern, wenn beides als selbst verursachtes Vakuum von anderen übernommen wird.

  75. Ja es wird alles so weiter gehen in 2019, so lange wie die linken Vögel hier den Takt angeben !

  76. ES IST BILLIG, GUTMENSCH ZU SPIELEN,
    WENN DER STEUERMICHEL BEZAHLT…
    17.07.2018
    Stefan Straube-Neumann*. Der heute 64-J. engagiert
    sich seit Jahrzehnten für Syrer in seinem Landkreis.
    😀 LISTIGE MUSELMANEN LINKTEN
    DEN DHIMMI STRAUBE-NEUMANN:
    Auch Stefan Straube-Neumann rührte die Not in Syrien. Er hatte 2014 einen Hilfstransport mit Kleidung für Flüchtlinge an der syrisch-türkischen Grenze organisiert. Als ihn Syrer in Minden im Rahmen dieser Hilfsaktion um eine Bürgschaft für eine siebenköpfige Familie baten, sagte er zu.

    Doch nun hat der 64-Jährige wie mehr als 500 weitere Mindener(DIE ER VERFÜHRT HATTE?) eine Nachforderung erhalten: In seinem Fall in Höhe von 46.700 Euro…
    https://www.focus.de/politik/deutschland/buerge-klagt-ich-habe-syrischen-fluechtlingen-geholfen-jetzt-soll-ich-zehntausende-euro-zahlen_id_9272861.html

    *STRAUBE-NEUMANN, (geiergesichtig, linksverstrahlt)
    Eine Welt-Promotor*innen-Programm
    Sie können sich gerne an mich wenden, wenn:
    Sie Lehrer*in sind und Fragen des fairen Handels und der Einen Welt im Unterricht behandeln möchten
    als Mitarbeiter*in von Betrieben und Unternehmen Ökoprofit realisieren wollen
    als kirchliche Mitarbeiter*in Eine Welt-Aktivitäten planen
    https://www.einewelt-promotorinnen.de/promotorinnen/stefan-straube-neumann/

  77. Das übel sind nicht die Politiker bzw. die Regierung sondern die Mehrzahl der verblödeten Deutschen. Leider haben wir nicht die Mentalität der Franzosen die sich nicht alles gefallen lassen. Wenn die Mehrheit der Deutschen nicht solche Weicheier wären dann würden sich die Politiker auch fürchten vor den eigenen Volk. Zur Verblödung der Deutschen haben die Lehrer und Erzieher Ihren Beitrag geleistet und das war der 68er Bewegung wichtig gewesen. Ich bin leider der Meinung wir haben den Kampf verloren weil die Erzieher und Lehrer weiterhin Ihre Linksfaschistische Ideologie den Kindern vermitteln ohne das man dies verhindern kann. Also komme ich wieder zu meinen Spruch,,Jeder bekommt das was er auch verdient hat“. Wenn man schon kein Mut hat auf die Straße zu gehen dann bleibt immer noch die Wahlkabine für den Widerstand gegen diese Regierung.

  78. NIEDERSACHSEN LÄSST DEN STEUERMICHEL BLECHEN

    01.08.2018
    Osnabrück
    Im Fall eines sogenannten Flüchtlingsbürgen(KURDE? MOSLEM?) hat das Verwaltungsgericht Osnabrück zwei Kosten-Forderungen des Landkreises in Höhe von 39?000 Euro zurückgewiesen. Ein seit vielen Jahren in Deutschland lebender Syrer sollte Sozialleistungen zurückzahlen, die nach einer erteilten Aufenthaltserlaubnis an seine Mutter und die Familie seines Bruders gegangen waren, teilte das Gericht am Dienstag mit. Der Syrer hatte 2014 Verpflichtungserklärungen unterschrieben, mit denen er seiner Auffassung nach nur bis zur Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis für die Sozialleistungen bürgte. (Az.: 7A 128/17)…
    https://www.nwzonline.de/politik/niedersachsen/osnabrueck-migration-fluechtlingsbuerge-muss-nicht-fuer-familie-zahlen_a_50,2,557040886.html

    ++++++++++++++++++++++++++

    Schätzungen zufolge sind rund 7.000 Deutsche(INKL. PASSDEUTSCHE?) Verpflichtungen für Syrer eingegangen, die nach Deutschland kommen wollten.
    https://www.evangelisch.de/inhalte/151583/06-08-2018/fuer-syrerin-gebuergt-kirchengemeinde-klagt-gegen-zahlungsbescheid

  79. @Karamba 4. Januar 2019 at 10:53
    Die Hacks beinhalten auch Fotos von nackten Männern inklusive eines entblösten Penis und eines entblösten Poloches im Archiv eines CDU-Politikers.
    Ich weiß jetzt nicht genau, ob da schon Schwulen-Outings vollzogen wurden, könnten aber in Kürze folgen.

    Eventuell dann auch Ehekrisen.


    Oha!

  80. Ein anderer Politiker mit Diplomatenausweis hat in seinem Archiv Nacktfotos mit entblößtem Penis, wo die Eichel im Ohrloch (! kein Schreibfehler) steckt. Po-Loch-Gaping und Analverkehrfotos et. Der lädt gerne Porno-Bilder auf seine Dropbox hoch. Also sehr diplomatisch ist das nicht gerade. Ob das seine Frau weiß und seine Parteikollegen?

    Lohnsteuerbescheide und Kontoauszüge (auch anderer) Politiker gibt’s auch noch.
    Außerdem sind Grundrisse seiner Wohnungen zu sehen.

    Ein CSU-Politiker ist offensichtlich schwul und bekommt viele eindeutige Fotos von „Bewerbern“.
    Das wird ja spaßig, wenn das alles rauskommt.

  81. @ Karamba 4. Januar 2019 at 11:25

    Sag mal bitte die Namen,bin noch nicht so weit, habe Probleme mit dem Entpacken der Dateien.

  82. HINTERLISTIGE BESATZER
    HOLTEN IHRE ISLAMISCHE SIPPSCHAFT:
    Bundesweit haben seit 2013 mindestens 7.000 Menschen* eine Bürgschaft für Zuwanderer aus dem syrischen Bürgerkriegsgebiet übernommen – allein bis zu 300 davon stammen aus Essen.
    https://www.derwesten.de/staedte/essen/fluechtlinge-buergschaft-fluechtlingsbuergschaft-essen-id215646993.html

    ++++++++++++++++++++++++++++

    *EV. KIRCHE LOG „DEUTSCHE“ siehe:
    Maria-Bernhardine 4. Januar 2019 at 11:17
    GENAU DIESE EV. KIRCHENGEMEINDE MUSS ZAHLEN

    Kirchengemeinde hatte für Syrerin gebürgt
    Verwaltungsgericht sieht Gemeinde in der Pflicht
    Jobcenter und Sozialämter haben bereits mehrere Rechnungen verschickt

    Geklagt hatte die evangelische Kirchengemeinde Lübbecke. Die wehrt sich gegen eine Forderung der Stadt, die Lebensunterhaltungskosten für eine Syrerin zurückzuzahlen. Die Kirchengemeinde hatte 2014 für die eingereiste Flüchtlingsfrau eine Bürgschaft übernommen.
    Die Kirchengemeinde muss jetzt 10.000 Euro für den Unterhalt der Syrerin erstatten. Insgesamt hatte die Gemeinde im Rahmen des Aufnahmeprogramms Bürgschaften für zwölf syrische Bürgerkriegsflüchtlinge übernommen…

    Flüchtlingsbürgen in Minden wehren[sic] sich gegen Asylkosten
    https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/kirchengemeinde-klagt-gegen-zahlungsbescheid-100.html

  83. Nach der Wende 2.0 müssen diese ganzen „Flüchtlingshelfer“, „Bürgen“, „Pro Asyl“ und andere Mitglieder diverser Schlepperorganisationen hart bestraft werden. Das sind nicht nur Mitläufer gewesen, das sind Täter.

  84. „Im Gespräch ist eine Kostenteilung zwischen Bund und Ländern.“
    ====================================
    Was ein Unsinn. Sind so oder so die Steuergelder.
    Man fragt sich, wie viel Dummheit ist möglich? Rein rechtlich ist m. E. der Bürgschaftstext entscheidend. Sind dort keine Einschränkungen – wir glauben nichts zahlen zu müssen – ersichtlich, wird der Bürge zahlen müssen. Andernfalls wäre die Bürgschaft sinnlos.

  85. @Freya: Das Entpacken geht mit dem aktuellen WinRAR und dem Passwort 123 ganz normal.
    Manchmal braucht man auch andere Passwörter, aber die stehen immer mit dabei.
    Bisher hat alles fehlerfrei funktioniert.
    Namen: such in der CDU/CSU-Liste nach „Doppelleben“ oder „Porno Bilder“, dann findest du auch die Namen.

  86. Viele von ihnen haben bisher noch nicht einmal gearbeitet!
    Viele von ihnen haben keinerlei menschliche oder professionelle Fähigkeiten!
    AALE trifft es auf den Punkt!

    EINE DRECKSPARTY:
    „Es gab Prügeleien und sogar schon Tote. Die üble Musik wurde daraufhin noch lauter gedreht und es wurden noch mehr ungebetene, nicht zahlende Gäste eingelassen. Der Türsteher wurde bewußt nach Hause geschickt.“
    Die Sanitäter durften die Verletzten nicht einmal behandeln, wurden von den Partygästen verprügelt, und als es brannte, da wurden die Feuerwehrmänner verprügelt und am Löschen gehindert! Die von einigen nüchternen Partygästen gerufene POLIZEI wurde geschlagen, bespuckt und getreten und zog unverrichteter Dinge wieder ab! Sie waren zu wenige, konnten gegen die Massen der feiernden Partygäste nichts ausrichten!

    Die Partyveranstalter haben sich schon lange in Sicherheit gebracht, sehen dem Treiben von weitem zu, übergeben die Rechnungen dem Bürgermeister, der sie von der Dorfgemeinde, die sich an dem Spektakel nicht beteiligt hat, einsammeln geht. Dieser nennt es nicht PARTYGELD sondern nun heißt es SOLI FÜR AFRIKA!

    Anstatt diese Gewalt-Orgien zukünftig zu unterbinden hat der Bürgermeister am 10. Dezember sogar noch einen Erlass ins Rathaus gehängt, ab jetzt:

    PARTY FÜR ALLE!
    JEDER IST WILLKOMMEN!
    DIE BANK BEZAHLT ALLES!

  87. Biolectra400
    4. Januar 2019 at 08:51

    Vielleicht steht das im Zusammenhang mit der Maaßen Affäre.

  88. Wer bürgt wird gewürgt! heißt es. Wer einen Vertrag unterschreibt, muss ihn auch einhalten. Wenn Ali wegen eines Schokopuddings die Messehalle anzündet, muss sein deutscher Gutemenschbürge die Messehalle bezahlen! Was daran verstehen die Gut- bzw. Schwachhirnmenschen nicht?
    Und wenn Politiker ihren Amtseid brechen, zum Schaden und nicht zum Nutzen des dt. Volkes handeln, ja ihre Gefährdung, sogar Tote als Kollateralschäden billigend in Kauf nehmem, wenn sie sich im Größenwahn verlieren und sich einbilden Politiker des Planeten und nicht mehr nur Deutschlands zu sein („am deutschen Wesen soll die Welt genesen“ hatten wir doch schon!), wenn Politiker das Volksvermögen Milliardenweise verschleudern…dann müssen auch sie sich eines Tages dafür verantworten! Und ich hoffe der Tag kommt bald! Wie steht es um den Untersuchungsausschuss Merkel? Die Zelle von Honecker in Moabit sollte schon mal mit einer Bibel und Physikbüchern vorbereitet werden.

  89. Müssen die Schulden der Flüchtlingsbürgen nun alle bezahlen?
    ——-
    Die ganzen Flüchtlingsbürgern sollen zahlen, was macht eine Bank, wenn der Kreditnehmer nicht zahlen kann und dieser hat einen dummen Bürgen ?

  90. wenn man sich nur die häßlichen Weiber die das Transparent hochhalten anschaut wird klar das bei denen Flüchtlinge willkommen sind, die würden auf „natütlichem Weg“ ganz sicher keinen normalen Mann abbekommen, die „biologischen Nachteile“ sind einfach zu groß. In meiner Verwandschaft gibt es leider auch so linksgrüne Deppen die völlig uninformiert die Flüchtingspolitik für gut heißen, ich habe dann mal in die Runde gefragt, wer das Dauer bezahlen soll….Schweigen im Walde…so sind sie halt unsere Mutbürger, teilweise müsste man ihnen das Wahlrecht entziehen, so verblödet sind die, aber von solchen Leuten leben ja die Altparteien, leider

  91. Genau dieser Satz: „Es sind in islamischen Problemfragen erblindete und deshalb heuchlerische „FrauenrechtlerInnen“ und vor Stolz strotzende Quotenfrauen, die da argumentationslos in der ersten Reihe des Bundestages zu kritischen Reden nur Gegacker zu bieten haben.“, trifft den Nagelauf den Kopf!
    Islamisierung und Quotilden, sind das Hauptübel unserer Zeit!

  92. @ Karamba 4. Januar 2019 at 11:25

    Ein CSU-Politiker ist offensichtlich schwul und bekommt viele eindeutige Fotos von „Bewerbern“.
    Das wird ja spaßig, wenn das alles rauskommt.

    Den Schwulen von der CSU hab ich jetzt leider noch nicht gefunden.

  93. @Freya:

    Danke für die Links. Sehr interessant, gerade, was die ARD so für Netzwerke betreibt.

  94. Anzeige gegen die CDU wegen Umleitung von Flüchtlingsgeldern (Parteispende der BIH GmbH an die CDU).
    Die BIH GmbH mach Sprach- und Integrationskurse, Betreungen etc für Asylbewerber und bekommt dafür Geld aus Steuermitteln. Einen Teil dieser Gelder fließen dann mittels Parteispenden an die CDU.

    Hat man von diesem Vorgang oder dieser Anzeige vorher schon mal was in den Medien gehört?

  95. Was ist das für ein linker Typ.. Michael Klein im Chatverlauf mit Wenke Börnsen hat eine schöne Zweitresidenz auf unsere Kosten und ist Pro Merkel! Das sind diese Volksverräter!

    http://bayimg.com/faNFnaAGc

    Senior Editor Manteldesk VRM Mainz (Allgemeine Zeitung, Wiesbadener Kurier, Darmstädter Echo, Gießener Anzeiger, Wetzlarer Neue Zeitung)

    Interessen
    Leidenschaft für Afrika und die Tierwelt des schwarzen Kontinents.

    Geburtsdatum
    7.7.1962

    https://twitter.com/michaelwklein

  96. @ Karamba 4. Januar 2019 at 13:24
    Anzeige gegen die CDU wegen Umleitung von Flüchtlingsgeldern (Parteispende der BIH GmbH an die CDU).
    Die BIH GmbH mach Sprach- und Integrationskurse, Betreungen etc für Asylbewerber und bekommt dafür Geld aus Steuermitteln. Einen Teil dieser Gelder fließen dann mittels Parteispenden an die CDU.

    Hat man von diesem Vorgang oder dieser Anzeige vorher schon mal was in den Medien gehört?

    Nein, was für ein großer widerlicher, krimineller Sumpf. Ich bin nur noch entsetzt!

  97. https://www.donaukurier.de/lokales/ingolstadt/DKmobil-Asylbewerber-Ingolstadt-wochennl012019-Holperiges-Ende-eines-Wohnprojekts;art599,4035181
    Kommentar von Thorsten Stark.
    Bei diesem offensichtlich aus dem Ruder gelaufenen Projekt zeigt sich wieder, dass gut gemeint nicht gut gemacht bedeuten muss. Dass die Bewohner zum Misslingen ihren Teil beigetragen haben, scheint unstrittig. Aber GWG und Stadt müssen sich die Frage gefallen lassen, wieso sie nicht am ursprünglichen Gedanken der Wohngemeinschaft festgehalten haben. Ursprünglich sollten in den Häusern auch Lehrlinge, Studenten und Sozialarbeiter einziehen. Von diesem Mix hätten alle Seiten profitieren können.

    Wenn man aber 70 junge Menschen aus anderen Kulturkreisen weitgehend unter sich lässt, dann muss man sich eigentlich nicht wundern, dass sich deren Sozialverhalten nicht so wie ausgemalt entwickelt und man jetzt vor den Scherben einer an sich guten Idee steht.

  98. @ Karamba 4. Januar 2019 at 13:21
    Freya: such nach „Doppelleben“ und dort dann in den Fotos.

    Oh ich hab ihn.. Peter Aumer für Regensburg im Bundestag ?
    Der kommt schon bockschwul rüber. Glaube nicht, dass der verheiratet ist, habe keine Hinweise gefunden bislang.

    hahahaha

    Auf seiner offiziellen Seite steht: Privat
    Als Ausgleich zum Politikbetrieb mag ich die unberührte Natur und Ruhe im Regental.

    https://peteraumer.de/#about

    Hoch anrechnen muss man ihm allerdings!

    Als einziger Unionsabgeordneter verpasst Peter Aumer am Mittwochmorgen die Wiederwahl von Kanzlerin Angela Merkel. Er gibt keine Stimme ab und fehlt unentschuldigt.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article174548394/Merkels-Wiederwahl-CSU-Politiker-Peter-Aumer-fehlt-unentschuldigt.html

  99. Ja der absolute Waaaahnsinn und Supergau, das ist ja mehr Tratsch & Klatsch als in der Gala und Bunten zusammen.

  100. Die meisten von den geleakten Typen kenne ich gar nicht.
    Martin Lejeune, Nico Semsrott,Suzie Grime. Hä wer sind die komischen Vögel? Nie gehört.

  101. Feine Gegend da, beim Leitungswasserwucherer Til Schweiger, keine Kuffnucken, keine triebgesteuerten Merkel-Neger und Moslems

    Und die gepanzerte Limousine schön vorm unkenntlich gemachten Luxus-Heim.

    Da wohnen sie unsere Multi-Kulti Prediger – während der Otto-Normal Deutsche sich in seinem wohnviertel mit dem illegal in unser Land hinein gelassenen Gesindel herumschlagen, ermorden und vergewaltigen lassen kann.

    Es war höchste Zeit, dass die Daten dieser Volks- und Hochverräter veröffentlicht wurden.

    https://www.google.de/maps/place/D%C3%B6rpfeldstra%C3%9Fe+9,+22609+Hamburg/@53.5628466,9.8411058,3a,75y,248.41h,80.81t/data=!3m6!1e1!3m4!1sH5ezjGDoUy7tbOv8IHcH4Q!2e0!7i13312!8i6656!4m5!3m4!1s0x47b1846fb4f62201:0x7858116ab1d4fb46!8m2!3d53.5626983!4d9.8408123

  102. wenn ich die häßlichen Fressen sehe, steht er mir nach innen, besonders bei dem rechten Unikum!!!

  103. @Freya
    Finde das absolut nicht in Ordnung hier Details zu veröffentlichen.
    Genitalbegriffe in jeglicher Form, Diskussionen über historische Tabus, Polemik als Wutventil, Vergleiche von prominenten Politikern mit Säugetierarten- alles immer wieder gerne, politisch-inkorrekt. Aber nicht Sachen aus dieser Geschichte, schon gar nichts Privates.
    Bin erstmal raus.

  104. Biolectra400 4. Januar 2019 at 08:51; Richtig so, gehört denen nicht besser. Wenn man komplett inkompetente Leute zu Digitalministern macht, dann braucht man sich nicht drüber wundern.
    Vor allem, wenn man mit Geld eh zugeschmissen wird, ists doch kein Problem persönliche Daten zugriffssicher zu machen. Die kommen einfach auf nen Rechner, der keine Verbindung nach aussen hat und Zugriff auf das Teil haben nur diejenigen, die dazu berechtigt sind. Und das ist bei weitem nicht jeder, der da im BT rumlungert.

    Freya- 4. Januar 2019 at 09:36; Wenn da nicht mehr drinsteht, als ein paar Adressen, was soll denn die Aufregung. Die müssen laut Gesetz eh auf deren jeweiliger Selbstbeweihräucherungsseite zu finden sein. Wenn da beispielsweise die Steuererklärung, laufende Kredite, Bankkonten mit zugangscode usw stünde, dann könnt ich die Aufregung vielleicht verstehen, aber auch nicht wirklich. Wer auf der Stasiakte zum selbstausfüllen aller Welt mitteilt, wo er ne Party feiert, wo und wann, mit wem er in Urlaub fährt, der braucht sich nicht drüber zu wundern, dass die Daten auch anderswo auftauchen.

    Selberdenker 4. Januar 2019 at 10:30; In der Auswahl zwischen Pest, Pocken und Cholera erscheint mir AKK57 als Cholera, also unter den dreien noch als die, am wenigsten üble Krankheit.

    leevancleef 4. Januar 2019 at 11:48; Wir glauben … ist komplett irrelevant. Wenn da tatsächlich drinstehen sollte, „Die Bürgschaft beschränkt sich auf z.B. 300€ monatlich oder auf die Gesamtsumme von 20.000€“ dann kanns sein, dass derjenige damit durchkommt, weil dann der Richter sagt, das hätte der Gläubiger ja nicht akzeptieren müssen. Aber auch dann muss er natürlich die beschränkte Summe bezahlen.

    Karamba 4. Januar 2019 at 11:53; Das aktuelle Winrar taugt nix. die vorherige 5.5 ist noch gut, wobei ich zur wiederum Vorgängerversion keinen Vorteil erkennen konnte. Aktuell wurde mal wieder wie von Windoof gewohnt alles umgeschmissen, damit man nix mehr findet.

  105. Paul56
    4. Januar 2019 at 13:56
    Die meisten von den geleakten Typen kenne ich gar nicht.
    Martin Lejeune, Nico Semsrott,Suzie Grime. Hä wer sind die komischen Vögel? Nie gehört.
    ++++

    Ich kenne diese Knalltüten auch nicht.
    Vermutlich fühlen die sich aber wichtig!

  106. ein typisch gruendumm-unkritisches banner, was die damen anfangs noch tragen.
    „Es sind genug fuer alle da !“

    dessen einladender charakter sich fuer die damen schon bald als tragisch erweisen sollte.
    wenn heute die klaeglichen reste der schlepperindustrie und ihre billigen helfershelfer
    die schattenseiten verschweigen oder kleinreden, beweist dass nur das wahre ziel:
    ICH-ICH-ICH, nur zahlen muessen andere.

  107. Eigentlich stimmt die Behauptung so nicht. Fast 88% der Wahlberechtigten haben bei der letzten Bundestagswahl eben dieser Einwanderungspolitik ihren Segen gegeben, trotz kölner Silvester und Messerstechereien. Dumm ist es nur für die 12% Alternativwähler.

  108. @ Trikolore 4. Januar 2019 at 09:59
    „Sachsens stellvertretender Ministerpräsident Martin Dulig verurteilte die Tat.“

    ein pol. „stellungnahme“ ist in erster linie ein medialer weg zu billigster eigenwerbung.
    wer wollte im (pol) kampf ehrlich trauern, wenns dem (pol) gegner dreckig geht ? niemand.

    auch duligens und aller anderen parteien standardversprechen –
    das ich glaube 1234. seit gruendung der afd in 2013 –
    man muss und werde jetzt endlich auch mal die afd argumentativ stellen,
    ist doch mehr als hilferuf und vertroestung zu werten.

  109. @ Wubi 4. Januar 2019 at 14:47
    „Bürgen entsetzt: „Wir müssen bürgen ???“

    ein erfahrener, offener, verstaendiger berater im kieler auslaenderamt riet mir ab,
    fuer den besuch einer christlichen maronitin aus libanon in GER zu buergen,
    selbst wenn die dame aus wohlhabendem, bekanntem elternhaus stammt
    und verspreche, alles selbst zu zahlen.

    egal was passiere, ich hinge als einzelschuldner ggue GER in allem mit drin.

  110. @ Freya- 4. Januar 2019 at 09:19

    Karamba 4. Januar 2019 at 09:07

    Die Leaks zum Hackerangriff auf Politiker, ARD-Journalisten, Schauspieler wie Til Schweiger, Komiker wie Oliver Welke und Jan Böhmermann etc. etc. etc. findet man bei Twitter im Account von GOD@orbiter

    https://twitter.com/_0rbit

    Die Links funktionieren noch und es gibt reichlich Mirrors.
    Haltet euch ran und ladet es runter, so lange es noch geht.

    ********************************************

    Inzwischen ist dieses Twitter-Konto gesperrt. Im Cache dazu sind die Links mit den gehackten Informationen in Form eines Adventskalenders noch zu finden, aber VORSICHT, beim Anklicken wird leider versucht, ein Programm zum Schürfen von Bitcoins auf den eigenen PC zu übertragen. Auch weitere Schadprogramme je nach Link sind denkbar, deshalb lieber nicht anklicken!

  111. eule54
    4. Januar 2019 at 14:41

    Auf jeden Fall bin ich mir ziemlich sicher das Sie sich artig ins System eingegliedert haben und dafür auch fürstlich entlohnt werden.

  112. @Karamba 4. Januar 2019 at 11:25
    Ein anderer Politiker mit Diplomatenausweis hat in seinem Archiv Nacktfotos ….
    +++++

    Bin entsetzt und mir ist schlecht.
    Allerdings erhöht sich auch die Vorstellungskraft darüber, welch große Zahl an Perverslingen ihr Unwesen im stillen und geheimen Kämmerlein treiben und nach außen hin, wenn’s sichtbar wird, den Saubermann mimen… und mitunter ist so ein Dreck auch noch in verantwortungsvoller Position, mit Befugnissen, die den ganzen Irrsinn, der nach unten durchbricht erklärt.

  113. „Refugees Welcome. Es ist genug für alle da.“

    Nun, angesichts hundertausender männlicher Fake-Schutzsuchender dürfte eines nicht in genügender Anzahl da sein… nämlich Frauen. Es sei denn die linksgrünen Willkommensschreierinnen stellen sich aufopfernd 1x die Woche im örtlichen Illegalen-Heim den 200-300 männlichen „Flüchtlingen“ zur Verfügung.

  114. West-Europas Zukunft ist entweder bunt-islamisch oder unbunt-antiislamisch. Friedvoll und nett aber nicht. Osteuropa kann schon einmal für den Zaun sparren, dass die Irren und Irrungen außen vor bleiben.

  115. Da steht „Es ist genug für alle da!“
    70 Millionen Menschen sind weltweit auf der „Flucht“. Ich bin gespannt wie lange so ein Plakat noch hoch gehalten wird 🙂 Die ältere Frau rechts im Bild wird es vielleicht nicht mehr erleben, aber die drei daneben bestimmt und ich glaube denen wird es dann nicht gut gehen.

  116. „HansHeppner
    4. Januar 2019 at 14:59
    Eigentlich stimmt die Behauptung so nicht. Fast 88% der Wahlberechtigten haben bei der letzten Bundestagswahl eben dieser Einwanderungspolitik ihren Segen gegeben, trotz kölner Silvester und Messerstechereien. Dumm ist es nur für die 12% Alternativwähler.“
    Sehr richtig! Und 100% der Nichtwähler sind ebenso 100% „bunt“ und „offen“!

  117. Berlin 4. Januar 2019 at 11:17
    Das übel sind nicht die Politiker bzw. die Regierung sondern die Mehrzahl der verblödeten Deutschen. Leider haben wir nicht die Mentalität der Franzosen die sich nicht alles gefallen lassen. Wenn die Mehrheit der Deutschen nicht solche Weicheier wären dann würden sich die Politiker auch fürchten vor den eigenen Volk. Zur Verblödung der Deutschen haben die Lehrer und Erzieher Ihren Beitrag geleistet und das war der 68er Bewegung wichtig gewesen. Ich bin leider der Meinung wir haben den Kampf verloren weil die Erzieher und Lehrer weiterhin Ihre Linksfaschistische Ideologie den Kindern vermitteln ohne das man dies verhindern kann. Also komme ich wieder zu meinen Spruch,,Jeder bekommt das was er auch verdient hat“. Wenn man schon kein Mut hat auf die Straße zu gehen dann bleibt immer noch die Wahlkabine für den Widerstand gegen diese Regierung.
    ——————–
    Hinsichtlich den 68ern und der linksliberalen Indoktrination der Lehrer und Erzieher an den Universitäten gehe ich mit Ihnen konform, ansonsten aber nicht. Wo starteten die 68er Unruhen? In Frankreich, der Rest in Europa sah erstmal nur zu. Wenn Sie von verblödeten Deutschen sprechen, ist das äußerst unfair. Die US-amerikanische Reeducation an den Deutschen hat dank der 68er sowie den Springer-/Bertelsmann-/ÖR-Medien hervorragend funktioniert und wäre fast komplett erfolgreich geworden. Aber mit dem Internet öffneten die Hintergrundmächte die – für sie – Büchse der Pandora und beflügelten somit einen Aufwachprozeß ohnegleichen … dumm gelaufen – für sie. Nun stehen sich 2 Lager gegenüber, die Aufgewachten und die immer noch Schlafenden (Gutmenschen). Fall Sie glauben, daß nun ganz Frankreich aufgewacht ist, irren Sie. Die Masse schläft dort auch noch, genauso wie in England, in Holland u.s.w. u.s.f. Jeder bekommt das, was er verdient? Wirklich? Ich halte diesen Spruch für schäbig, weil er einen unwissenden Mitmenschen diskriminiert. Ich habe kein Problem damit, wenn ein Bahnhofsklatscher es auf die harte Tour begreifen muß, jedoch sollten wir Wissenden nicht aufhören, andere zu warnen, auch wenn sie uns für Spinner, Nazis, RD oder sonst was halten – ich kann damit leben. Der Kampf ist nämlich noch lange nicht verloren, Herrschaften, die kritische Masse ist längst erreicht. Es fehlt nur an einer effektiven Vernetzung, und Schlafmichel wird dann mitmarschieren, außer Hohlbirnen wie Andreas, Claudias und Katrins. Der Deutsche – nicht der Bundesrepublikaner – also der Biodeutsche ist unglaublich leidensfähig weil gutmütig und sicherlich auch etwas blauäugig, aber wenn ihm der Kragen platzt, dreht er sich um 180° und es rummst im Karton. Dann kommt das, was Vollpfosten gern als „Mördergen“ bezeichnen, zur vollen Entfaltung, und dann möchte ich kein Kulturbereicherer sein. Frankreich als Vorbild für Veränderungen anzuführen trifft es nicht richtig. Frankreich hat – politisch – immer nur eine große Schnauze und bringt nichts anständig zu Ende. 1870 dem Reich den Krieg erklärt – verloren. Ab 1914 sich von den Engländern im Krieg gegen das Reich verheizen lassen, aber in Versaille wieder die große Schnauze. 1939, wieder den Engländern auf den Leim gegangen, Adolf Nazi den Krieg erklärt, es genügten einige Wochen und die ‚Grande Nation‘ war besiegt. Was die Franzosen in US-Uniformen zum Ende des Krieges und darüber hinaus sowohl uns Deutschen als auch den eigenen Leuten antaten, darüber schweigt der Blätterwald. Und was war 89/90? Wiedervereinigung? Die Hosen gestrichen voll hatten sie vor einem wieder erstarkenden Deutschland. Ich habe das Gejammer von Mitterand und der Britin Thatcher noch heute in den Ohren. Nein, Fronkreisch ist hinsichtlich Charakterstärke und Rückgrat m.E. nicht die erste Wahl und erst recht in Bezug auf Veränderungen kein Vorbild.
    Wir schaffen das, aber anders, als die Trulla aus der Uckermark sich das vorstellt. Nicht aufgeben, am Ende der Schlacht werden die Toten gezählt, nicht vorher.

    Goldener Reiter 4. Januar 2019 at 11:39
    „95% Schweinevolk – wird Zeit dass sie durch die Neger gezüchtigt werden!“
    —–
    Geh zurück ins Heim…

  118. Moralist 4. Januar 2019 at 10:17 Zum genannten Hochkaräter kann man sagen:
    © Autoverkäufer verkaufen Autos, Versicherungsvertreter Versicherungen. Und Volksvertreter?

    Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer. G. Bernhard Shaw

    Alle spielen Politiker. Aber keiner arbeitet. Albert Schweitzer

    Mancher scheidende Politiker hinterlässt eine Lücke, die ihn voll ersetzt. Henri Tisot

  119. Karamba 4. Januar 2019 at 11:25
    Ein anderer Politiker mit Diplomatenausweis hat in seinem Archiv Nacktfotos ….

    ———
    Nacktfotos von sich selbst? Etwa die Roth? Nein bitte nicht einsetzen….?
    Ich ergebe mich, ausserdem weise ich darauf hin das solche Waffen gegen die Genfer Konvention verstösst.

  120. Als trotteliger Gutmensch-Bürge würde ich jetzt den Spiegel und Relotius verklagen – wegen mutwilliger Falschberatung. Die Anlageobjekte waren nämlich gar keine Professoren, Ärzte und Raketenwissenschaftler, sondern Moslems aus der Islamkloake.

  121. @Transporteur 4. Januar 2019 at 09:55

    Eingehungsbetrug

    Der Eingehungsbetrug ist eine besondere Erscheinungsform des Betrugs. Der Betrüger täuscht hierbei die Absicht vor, die ihm aus einem Vertrag erwachsenden Verpflichtungen zum Zeitpunkt der Fälligkeit zu erfüllen.

    Die eigene (kriminologische) Bezeichnung ist für diese Betrugsformen deswegen entstanden, weil es nach geltendem Recht nicht strafbar ist, Verbindlichkeiten nicht zu erfüllen oder, spezieller, Rechnungen nicht zu bezahlen. Der Gläubiger ist in diesen Fällen grundsätzlich auf die zivilrechtliche Durchsetzung seiner Ansprüche verwiesen, ohne dass das Strafrecht eingreifen könnte. Eine Ausnahme bildet die Verletzung der Unterhaltspflicht, weil hier auch die Interessen der Allgemeinheit in besonderer Weise berührt werden…………

    ——————————–

    Bei Nichtzahlung von Löhnen greift das Strafrecht allerdings auch. Selbsverständlich nicht zum Schutz des Arbeitnehmers, sondern der Sozialkassen und des Finanzamts. Werden fällige Löhne nicht gezahlt, werden halt fällige Sozialabgaben und Steuern hinterzogen.

Comments are closed.