Devise zu Sowjetzeiten: Mehr arbeiten, weniger beten

Warum der radikale Islam in Zentralasien keine Chance hat

FacebookTwitterPinterestVon DR. VIKTOR HEESE | Viele fragen sich, warum in Zentralasien trotz der Nähe zu Afghanistan und Pakistan der Islam (noch?) so „friedlich“ ist. Von hier gehen zunächst keine radikal-islamischen Gefahren aus. Dieser überraschende Befund widerspricht nicht dem Fakt, dass ausgewanderte muslimische Usbeken, Kirgisen oder Kirgisen im Ausland viele Attentate verübt haben. Dies würde ihnen …

Devise zu Sowjetzeiten: Mehr arbeiten, weniger beten

Warum der radikale Islam in Zentralasien keine Chance hat weiterlesen