Die Ausgrenzung der AfD bei allen sich bietenden Möglichkeiten setzt sich unvermindert fort. Während man beim Verfassungsschutz versichern muss, dass man keine Kontakte zur AfD pflegt und auch nicht Mitglied bei ihnen ist, hat der Ausschluss von Mitgliedern aus dem öffentlichen Leben schon längst begonnen.

Erst sind häufig die Führungspositionen, die man ihnen verwehrt, im Bundestag zum Beispiel das Amt eines Bundestagsvizepräsidenten. Auf kommunaler Ebene hat man allerdings ebenfalls begonnen, Juden AfD-Mitglieder aus öffentlichen Positionen zu verdammen.

Ein Beispiel ist Colm Ó Toráin, der als Zweiter Vorsitzender des Sozialverbands Deutschland (SoVD)-Ortsverbandes in Nienburg/Weser abgesetzt wurde, „wegen Mitgliedschaft und Tätigkeit in der AfD“. Jetzt ging die AfD mit dem Ausschluss vom November an die Öffentlichkeit.

Formal richtig ließ der NDR bei Hallo Niedersachsen am Samstag beide Parteien zu Worte kommen, assistierte dabei aber doch recht offen der einen Seite. Ein Lehrstück für Diskriminierung der AfD und für eine willfährige Presse auf der Schleimspur ihrer Anweiser:

  • AfD-Vertreter:

Der Ausschluss ist ein Verstoß gegen das Grundgesetz, weil niemand wegen seiner politischen Meinung diskriminiert werden darf, auch ein Verstoß gegen das Diskriminierungsgesetz.

  • NDR:

„Deutliche Worte. Aber stimmt das überhaupt? Oder ist es vielleicht nicht ganz so einfach? […] Der Präsident positioniert sich, was die AfD angeht sehr klar.“

  • [Präsident Adolf Bauer:]

„Wer öffentlich Funktionen übernimmt in der AfD, kann bei uns kein Funktionsträger sein.“

Noch einmal: Die AfD spricht von Diskriminierung, NDR hinterfragt, ob das überhaupt so ist und lässt als Antwort darauf Adolf zu Worte kommen, der den Ausschluss von AfD-Leuten als Funktionsträger bekräftigt. Adolfs Wort in Gottes Ohr als „Gegenargument“ (auch des NDR) gegen einen plausiblen Vorwurf?

Neben dem eigentlichen Skandal ist es auch einer, wie parteiisch die Lügenpresse NDR sich hier auf die Seite gegen die AfD stellt und Scheinargumente willfährig wiederkäut:

  • 2. Argument, NDR

Der NDR lässt ein weiteres „Argument“ folgen: Er bezweifelt mit dem SoVD, dass es 1. einen Zusammenhang zwischen Inzucht und Behinderungen und 2. einen Zusammenhang zwischen Zuwanderung und Inzest gebe. Weil die AfD nach diesem Zusammenhang gefragt(!) hatte, Anfrage an die Bundesregierung, wurde eine Zeitungsanzeige gegen sie erstellt, die auch der SoVD unterschrieb.

  • 3. Argument, NDR

Hinzu kommen umstrittene Äußerungen von AfD-Spitzenkräften. So hat etwa AfD-Chef Gauland die Nazi-Zeit als Vogelschiss bezeichnet, eine Haltung, die ein Verband nicht akzeptieren kann, dessen Gründer im KZ starb.

Auch hier sieht man, dass der NDR eine Distanz zum SoVD vermissen lässt. Zu diesem Zeitpunkt hat er sich nicht nur inhaltlich, sondern auch schon sprachlich direkt der Position des SoVD und seines Präsidenten angeschlossen. Der NDR zitiert nicht mehr indirekt im Konjuntiv, sondern vertritt Adolfs Meinung hier als direkte Aussagen.

Das Gauland-Zitat wird zudem nicht beim Präsidenten des SoVD hinterfragt, nicht gefragt, ob er das ganze Zitat gelesen habe, der Kontext wird ausgeblendet. Vermutlich kennt der NDR-Reporter das volle Zitat auch gar nicht und hat es, wie beim NDR üblich, nicht hinterfragt, sondern unkritisch übernommen.

Dem AfD-Mitglied Colm Ó Toráin wird immerhin großzügig gestattet, wenigstens noch einfaches Mitglied im SoVD zu bleiben. Ein kompletter Ausschluss aus allen öffentlichen Positionen bleibt ihm und anderen Anhängern der Partei – noch – erspart.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

111 KOMMENTARE

  1. Die sitzen auch in Rundfunkräten, deshalb wurde sogar mal bei der Mitgliederzahl geschummelt. Lest den Wikipedia-Artikel zu diesem Verein…

  2. Der Verein hieß früher „Reichsbund“ und geschummelt wurde da auch.
    Sogar die Gemeinützigkeit sollte entzogen werden.
    1988 geriet der Verband in finanzielle Probleme u. a. auch wegen gefälschter Mitgliederzahlen.

  3. Und weiter gehts:
    VW-Vorstand Hiltrud Werner, selbst in Thüringen aufgewachsen,
    warnt vor einem Erstarken der AfD bei den Wahlen in den neuen
    Bundesländern. „In Ostdeutschland wird die AfD zunehmend zum
    Problem, auch in den Betrieben“, sagte die Top-Managerin der
    Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

    Werden AfD-Mitglieder bald entlassen???

  4. Offensichtlich sind AfD-Mitglieder die neuen Juden Deutschlands.
    Wie müssen sich wohl Vera Kosova, Wolfgang Fuhl und Artur Abramovych fühlen.
    AfD-Mitglied und Jude – das wird wieder gefährlich in diesem Land…

    Erst verbietet und bestraft man andere Meinungen,
    dann verbrennt man Bücher und
    zuletzt verbrennt man Menschen.

    Und ich dachte immer,
    dass sich das nie wiederholen darf auf deutschem Boden.

    Mit Merkel sind wir wieder auf direktem Wege dahin!

  5. Die Elite, der Bodensatz, die Volksverteter zum Wohle des deutschen Volkes wollen ein AFD-reines Deutschland.

  6. Demo Hamburg – „Michel, wach‘ endlich auf!“
    „Hamburger Patrioten gegen den Migrationspakt“

    Die Zeit des Wartens ist vorbei!
    Lasst uns gemeinsam am 14. April 2019 auf die Straße gehen und ein Zeichen gegen Politikwillkür setzen.

    Stoppt die Irrfahrt unserer selbsternannten Volksvertreter!

    Themen der Kundgebung: die Klimawandel-Religion, Diesel-Fahrverbote, Islamisierung, tägliche Messerattentate, „Masseneinwanderung, 50 Milliarden Euro pro Jahr für Asylforderer

    Sonntag, 14. April 2019 um 13:00
    Bahnhof Hamburg Dammtor

    https://www.facebook.com/events/417475895655604/

  7. AfD Mitglieder werden in „Betrieben“ zum Problem? Erinnert mich stark an die Zeit, wo Mitarbeiter in „Betrieben“ deshalb zum Problem wurden, weil sie nicht einer bestimmten Partei angehörten. Tipp: ist noch gar nicht so lange her… Erich lässt grüßen.

    Abartig, wie im Jahr 2019 mit der größten Oppositionspartei umgegangen wird.

  8. @Goldener Reiter:
    „AfD wird zunehmend zum Problem, auch in Betrieben“
    VW-Vorstand Hiltrud Werner

    Eine Vorständin eines Konzerns, welcher in den letzten fünf Jahren sich vor allem dadurch ausgezeichnet hat, dass er seine Kundschaft fortwährend betrügt und darüber hinaus mit seinen Produkten die Umwelt nachhaltig schädigt, sollte ihre dumme Schnauze halten und erstmal vor der eigenen Haustüre kehren. VW ist weltweit das allerletzte Unternehmen, welches zu irgendwelchen politischen Entwicklungen moralisch wertend Stellung nehmen darf, denn sie sind selber moralisch dermaßen tiefstehen und haben alle moralischen Vorgaben missachtet und mit Füßen getreten, dass dieses Unternehmen zerschlagen werden sollte.

    Hiltrud Werner – halt Dein dummes Maul und bringe Deinen eigenen Laden in Ordnung!
    Oder willst Du wieder Kohle von der Merkel geschenkt bekommen?
    Es riecht danach.

  9. …. und wer jetzt immer noch denkt, dass diese und auch vorangegangene Aktionen, die Wahlbereitschaft oder die Mitgliedschaft der AFD dadurch beeinflusst wird – dem muss ich völlig Recht geben !!!!
    ES WERDEN, NICHT NUR DADURCH, IMMER MEHR WÄHLER UND MITGLIEDER !!! :))))))

    Um das zu verstehen, bedarf es zwingend einem höheren IQ als der eines Schimpansen, also 60+.
    Toleranzbesoffene und Intelligenzverweigerer werden hier jedoch, äußerst schmerzhaft, an ihre Grenzen stoßen. Was allerdings die Pharmaindustrie fröhlich stimmen wird.

  10. Wer von den AfD-Politikern, die wir kennen, hat sich denn irgendetwas Schwerwiegendes zu Schulden kommen lassen? Ich kenne keinen. Trotzdem wird die AfD wie eine Aussätzige behandelt. Das ist höchste Diskriminierung und dagegen muss auf jeden Fall geklagt werden. Bloß nicht locker lassen!

  11. Der Sozialverband soll mal fein aufpassen !!
    Wir habe zwar keine höhere Funktion inne, sind aber Mitglieder und
    können, sowie auch unser Freundeskreis, auch fix kündigen.
    Die Stigmatisierung und Verurteiung der AfD gehen gar nicht !!

  12. Alle Äußerungen von AfD-Politikern werden so lange
    herumgedreht bis sie zur Hetze der linken passen.
    Ob es der berühmte „Vogelschiß“ oder das „Denkmal
    der Schande“ ist, es wird nur von Wortfetzen konstruiert
    bis es paßt.

  13. Sozialverbände in Niedersachsen, war da nicht etwas beim ASD in Hannover? Hat da nicht ein Geschäftsführer mit aktuell passendem Namen 3 Millionen veruntreut? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

  14. Die Geschichte wiederholt sich und alle schauen wieder einmal weg.

    – Kauft nicht bei Juden
    – Juden werden hier nicht bedient
    – Arbeitsverbot für Juden

    Wann müssen AfD-Mitglieder einen blauen Stern tragen?
    Der Faschismus ist wieder salonfähig geworden und wird von den Blockparteien hemmungslos ausgelebt.
    Die gleichgeschalteten System-Medien und die Funktionäre aus allen Bereichen arbeiten dem Regime kritiklos zu.
    Ein Klima ganz in der Tradition der 30er Jahre hat sich in der BRD etabliert.
    „Adolf“ passt hier wirklich hervorragend.

  15. – Renten runter
    – Nullzinsen
    – Mini-Gehälter und Befristungen die kaum Rentenpunkte bringen
    – Inflation frisst Ersparnisse

    **************************************
    – Energiepreise rauf
    – Mieten steigen wegen der illegalen Asylantenschwemme auf dem Wohnungsmarkt ins unermessliche
    – Lebensmittelpreise rauf
    – Eigenheim kann sich selbst ein Besserverdiener nicht mehr Leisten
    – immer höhere Steuern und neue Abgaben

    Das Leben in Deutschland wird unbezahlbar, die Steuereinnahmen sprudeln (aber ausschließlich für die illegalen Asylanten).

    Um die Rentenkasse mit Steuermitteln zu stützen ist angeblich kein Geld da, aber 60 Milliarden jedes Jahr für die Ansiedlung meist muslimsicher Männer, die hier kein Deutscher Staatsbürger bestellt hat.

    Die von Merkel aufgebaute Allianz zwischen Sozialisten und dem Islam muss zerschlagen werden.

    Der Islam ist für Merkel das Gleitmittel um den Sozialismus wieder in Deutschland reinzubringen.

    Das von Merkel erzeugte islamische Prekariat schafft für die Sozialistin Merkel den idelaen Nährboden für ihre DDR 2.0, die sie der Welt hinterlassen möchte.

    Wir müssen uns mit aller Macht dagegen wehren!

  16. OT

    Brauereien mischen Glyphosat illegal ins Bier

    Bananistan: Der Wettbewerb ist hart, da zählt jedes „Feature“ am Produkt, um die Konkurrenz effektiv auszustechen. Das gilt besonders im Getränkesektor, aber auch in der Sattmach-Industrie (ugs. Landwirtschaft) allgemein.

    Da braucht es afrikanisches Tiefenwasser eines Schweizer Konzerns oder auch besonders scharfe Cola-light, mit der man vorzugsweise Chrom zum Glänzen oder das Klo tiefengereinigt bekommt. Bei den Brauereien, im Bereich der Biere, scheint nunmehr Glyphosat der letzte Schrei der Bierveredelung zu sein. Nach bisherigen Erkenntnissen allerdings gänzlich ohne Lizenzierung durch den Hersteller Monsanto, der ja bekanntlich von Bayer verschluckt wurde.

    Über Jahre hinweg konnten die Brauereien auf diese Weise unerkannt ihr Bier pflanzenschützend richtig veredeln. Dieser gängigen Praxis setzte dann die Stiftung Warentest ein jähes Ende. Hier mehr dazu: Nachgewiesen in allen Proben Deutsche Biere sind mit dem Unkrautvernichter Glyphosat belastet … [T-Online]. Die haben einfach mal nachgesehen, was so abseits des Reinheitsgebots noch so alles im Bier verpanscht ist. Ob Bayer diesem Verein diesbezüglich etwas gesteckt hat, konnten wir allerdings nicht in Erfahrung bringen….

    […]

    https://qpress.de/2019/03/02/brauereien-mischen-glyphosat-illegal-ins-bier/

    Prösterchen…:mrgreen:

  17. Eine demokratisch gewählte Partei, der nichts nachzusagen ist, hier die AFD, wird den
    Arbeitnehmern bestimmter Berufssparten einfach verboten!

    Was ist das für eine Demokratie?
    Was kommt als nächstes muss man sich zwangsläufig fragen!
    Wer bestimmte Bücher liest und sich dazu äußert, der wird dann auch gefeuert?

    Jetzt, wo die Kirche ihre Auflagen für die Arbeitnehmer lockert, da fängt nun der Staat an, seine Arbeitnehmer zu bespitzeln, was sie in ihrer Freizeit tun!

    Das heißt mit anderen Worten: Die Verfassungsschutzbeamten dürfen zwar noch HEIMLICH die AFD wählen an den Wahlurnen, aber nicht darüber sprechen, wenn sie ihren Arbeitsplatz, ihre Pension, ihre Familie und Zukunft nicht gefährden wollen!

    DAS IST EINE ERPRESSUNG:
    ENTWEDER MUND HALTEN ODER EXISTENZVERLUST!

    Ist das hier noch unser meinungsfreies, demokratisches Deutschland?

  18. Übrigens, der SoVD nannte sich einst Reichsbund. Schröcklich, das klingt nach finstersten Jahren der Geschichte auf mitteleuropäischen Boden. Da muss man antifaschistisch schon klare Kante, Haltung, Courage, bunten Aktivismus und andere Demokratiefähigkeiten zeigen.
    https://www.sovd.de/wir-ueber-uns/geschichte/

  19. Der Landesvorsitzende Adolf Bauer zeigt nicht die geringsten Zweifel daran, dass die Entscheidung richtig und gerechtfertigt ist. „Unser Verband tritt für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit ein“, sagt Bauer im Interview mit dem NDR Regionalmagazin Hallo Niedersachsen. „Diese Interessen sehen wir bei der AfD nicht gewahrt.“
    Adolf Bauer Jahrgang 1940

  20. Felix Austria 3. März 2019 at 14:22

    Und weiter gehts: VW-Vorstand Hiltrud Werner, selbst in Thüringen aufgewachsen,
    warnt vor einem Erstarken der AfD bei den Wahlen in den neuen Bundesländern.

    Man muß sich mal anhand des kommunistischen „Ökonoms“ Hiltrud Werner bei VW und ihrer ebenfalls kommunistischen Vorgängerin Christine Hohmann-Dennhard bei VW klarmachen, wie leicht den kommunistischen Kadern der DDR der Wechsel vom Sozialismus in die Marktwirtschaft fiel. Wie genau die Leute, die „Kapitalismus“ haßten, sofort genau da unterkrochen, sowie ihr Schrottladen krachen ging. Und aus PC eingestellt wurden, weil im Westen gleichzeitig demonstriert werden sollte, daß man „offen“ ist, nicht „diskriminiert“ (was offensichtlich bei der AfD keine Probleme bereitet).

    Das gilt übrigens auch für all jene EU-Komissare (aus Ungarn, Polen, Tschechien, später Bulgarien und Rumänien), die sofort nach Zusammenbruch des Ostblocks aus den zackig umbenannten roten kommunistischen „Ökonomie“-Kaderschmieden (irgendwas mit Institut-Komunnistenname“, dann ganz schnell umgetauft in „International Business Irgendwas“) nach Brüssel schwappten: Von der einen zentralen Planwirtschaft ging es nahtlos in die nächste.

    Wer sich die Mühe macht, diesen Wende-Biographien, den Lebensläufen in Parteien, Staat, Unternehmen, Verwaltung und EU hinterherzurecherieren, findet in der Zeit vor 1990 ein riesengroßes Schwarzes Loch. Und da ist in den letzten zehn Jahren zusätzlich noch jede Menge aus dem Netz geschrubbt.

  21. Felix Austria 3. März 2019 at 14:22

    „Kauft nicht bei der VW-Gruppe!“ wäre eine erste Maßnahme, da würde die Aktien-Trulla sich wundern.

  22. Wenn man der AFD auch nur eine Kleinigkeit zur Last legen könnte, dann würde man es mit Trommelwirbel sofort und unverzüglich tun! Daraus lässt sich schließen, dass die AFD die integerste Partei Deutschlands sein muss!

    Vielleicht sollte sich die AFD allmählich auf Angriffskämpfe vorbereiten, anstelle stets aus dem Verteidigungsmodus heraus zu agieren.
    Da gäbe es sicher viel zu tun!

  23. Ver.di Jubelt :
    Es ist vollbracht,
    Beamten Pensionen 8%Rauf!
    (Gewerbliche Rentner 3% wegen wenig Geld in der Kasse und so….)
    Und nicht vergessen der Bundestag besteht mehrheitlich aus Beamten…
    allergings nicht aus niedere, sondern Juristen ectr. aus den Landes. – und Bundesministeriums.

  24. Gründer des SoVD seien ins KZ verschleppt worden, der erste Vorsitzende des Reichsbunds, Erich Kuttner, wurde 1942 von den Nazis ermordet.

    Dafür können sie sich bei der SPD bedanken!

    Nationalsozialismus: Die SPD verhinderte beizeiten Hitlers Ausweisung

    Bayerns konservativer Innenminister Franz Xaver Schweyer wollte den NS-„Führer“ 1922 abschieben. Der SPD-Chef Erhard Auer lehnte ab.

    https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article149328924/Die-SPD-verhinderte-beizeiten-Hitlers-Ausweisung.html

  25. Marnix 3. März 2019 at 14:58

    BREAKING NEWS.
    Wahrscheinlich nach Rücksprache mit Sir Elton John wird auch das Kind von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) geschlechtsneutral aufwachsen. *ttps://www.rtl.de/cms/herzogin-meghan-und-prinz-harry-ihr-kind-soll-geschlechtsneutral-aufwachsen-4301952.html Grandiose Emanzipation: Aufgeklärte Eltern die ihr Kind noch in der Gebärmutter die LGBTIQRST-Community zuordnen.

    ____________________________

    Und wollen es Conchita nennen..

  26. Marnix 3. März 2019 at 14:58

    BREAKING NEWS.
    Wahrscheinlich nach Rücksprache mit Sir Elton John wird auch das Kind von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) geschlechtsneutral aufwachsen. https://www.rtl.de/cms/herzogin-meghan-und-prinz-harry-ihr-kind-soll-geschlechtsneutral-aufwachsen-4301952.html Grandiose Emanzipation: Aufgeklärte Eltern die ihr Kind noch in der Gebärmutter die LGBTIQRST-Community zuordnen.
    ——————————–

    Kein Wunder wenn die Kinder von diesen durchgeknallten Personen zuletzt nicht mehr wissen ob sie MÄNNCHEN oder WEIBCHEN sind!

    Zum Glück hat Prinz Harry samt Frau in der königlichen Familie nicht viel zu melden!

  27. Marnix 3. März 2019 at 14:58
    BREAKING NEWS.
    Wahrscheinlich nach Rücksprache mit Sir Elton John wird auch das Kind von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) geschlechtsneutral aufwachsen. https://www.rtl.de/cms/herzogin-meghan-und-prinz-harry-ihr-kind-soll-geschlechtsneutral-aufwachsen-4301952.html Grandiose Emanzipation: Aufgeklärte Eltern die ihr Kind noch in der Gebärmutter die LGBTIQRST-Community zuordnen.
    ————————————————————————–

    Das hat Harry the Nazi nicht verdient…

  28. OT. In Mailand sind Tausende Menschen einen Aufruf der „loony left“ gefolgt und haben gegen Rassismus und Diskriminierung demonstriert. Unter dem Motto „Prima le persone“, die Menschen zuerst, zogen sie am Samstagnachmittag durch die Straßen der norditalienischen Metropole, darunter auch Gewerkschaftsführer, Familien und Vertreter von Jugendorganisationen. https://de.euronews.com/2019/03/02/200-000-demonstranten-fur-vielfalt-und-toleranz
    Sea Watch dazu: „Keine Ankünfte, 6 Tote pro Tag. Europa ertrinkt im Mittelmeer.“

  29. Neuester Ansatz der Bundesanwaltschaft im Kampf gegen IS-Terrortouristen ist der Vorwurf von Plünderungen. Wer in Gebieten, die der IS kontrollierte, ein vom IS zugewiesenes Haus bewohnte, soll als Kriegsverbrecher verfolgt werden. Wer sich Wohnraum aneigne, den die Bevölkerung aus Furcht vor dem IS verlassen hat, plündere im Sinne von Paragraf 9 des deutschen Völkerstrafgesetzbuchs. Der BGH-Ermittlungsrichter bestätigte diesen Ansatz – inklusive Hinweis auf US-Militärgerichts-Urteile nach 1945. Auch die deutschen Industriellen Alfred Krupp und Friedrich Flick waren wegen Plünderung verurteilt worden. Sie hatten Fabriken in besetzten Gebieten unter ihre Kontrolle gebracht. http://taz.de/Strafverfolgung-von-IS-Rueckkehrern/!5574592/ Vielleicht hilfreich für Einheimischen die ihre Mietwohnung für Asyl- und Sozialtouristen räumen müssen.

  30. att alle –
    danke freya –
    für die klaren worte…
    bei uns auch im betrieb …
    führung und gewerkschaft linksgrün versifft ….
    (ja reiche wählen eben grün …aben nur nachkriegsware…) –
    nur unter vorgehaltenenr hand über p sprechen . maulwürfe überall …
    -fehlgeleitete- junge antifa…als spitzel…überall…
    klima uerträglich…
    wohinn kündigen…

  31. ++++Achtung++++Achtung++++++
    Bei satirischem Auftritt am Bodensee
    AKK irritiert mit Witzeleien zum dritten Geschlecht
    https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-regional-politik-und-wirtschaft/bei-fastnachtrede-akk-irritiert-mit-witzeleien-zum-dritten-geschlecht-60452858.bild.html
    *******************************
    Als „psychisch gestörte CDU-Kampflesbe“ sollte man auch beim Karnevall das Maul nicht soweit aufreißen.

    Und wieder einmal zeigt sic: Nur noch AFD!

  32. „AfD wird zunehmend zum Problem, auch in Betrieben“
    VW-Vorstand Hiltrud Werner“
    ***********************
    Da kann ich nur sagen : HOFFENTLICH! Hoffentlich immer mehr!

  33. Bin Berliner 3. März 2019 at 14:48

    OT

    Brauereien mischen Glyphosat illegal ins Bier

    Bananistan: Der Wettbewerb ist hart
    —————————————

    Das ist ja unfassbar!
    Warum steht das nicht in der BILDZEITUNG?
    So kann man die Deutschen auch vergiften/ausrotten.
    Dann sind sie auch weg.

    Als nächstes ist dann wohl der Wein dran!

  34. Degenerierte deutsche Politiker der Altparteien sind ganz wild auf moslemische Massenmörder im eigenen Land.
    .
    Sie können gar nicht genug davon bekommen..
    .
    ….und holen jeden Tag immer mehr ins Land..

    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Ex-Mossad-Chef warnt
    .
    Deutsche vor ISIS-Rückkehrern
    .
    „Lasst sie dort sterben“

    .
    Top-Spion spricht über den Iran, Cyber-Angriffe und den BND
    .
    Obwohl es ein sonniger Februartag ist, bleibt Tamir Pardo (66) lieber im Schatten. Gelassen raucht er eine Zigarette vor dem Eingang eines Berliner Fünf-Sterne-Hotels. Er fällt nicht auf – genauso wie er es gelernt hat.
    .
    35 Jahre lang diente Tamir Pardo beim legendärsten Geheimdienst der Welt, von 2011 bis 2015 operierte der Mossad (Hebräisch „Institut”) unter seiner Führung.
    .
    https://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/politik-ausland/ex-mossad-chef-im-interview-lasst-die-isis-kaempfer-dort-sterben-60388306,view=conversionToLogin.bild.html
    .
    AfD übernehmen sie.. die anderen können und wollen es nicht!

  35. das ganze gilt ja nicht nur für funktionäre, das ganze gilt auch für ganz einfache wähler.

    hier in rotz-gröl city würd ich mir einige sympatien verscherzen, wenn ich afd-positionen verteidigen oder mich gar als afd-wähler zeigen würde
    von daher kann ich nur sagen *schnauze halten*

    ich glaub irgendwann werd ich mal zu pi-treffen fahren (wenn es welche gibt)

  36. @ letztes aufgebot 3. März 2019 um 14:47
    >> Die Geschichte wiederholt sich und alle schauen wieder einmal weg <<
    Nur zu Ihrer Information:

    Im Daily Express, Morgenausgabe des 24. März 1933, können Sie nachlesen: The whole of Israel throughout the world is uniting to declare an economic and financial war on Germany
    Entsprechend ist der Bericht in Anlehnung an Karl Marx überschrieben: ?s of all the world unite

    Das soll sinngemäß heißen: „?den, kauft nicht bei Deutschen“
    Die Reaktion darauf erfolgte eine Woche später. Deutsche, wehrt euch! …

  37. „Vielleicht sollte sich die AFD allmählich auf Angriffskämpfe vorbereiten, anstelle stets aus dem Verteidigungsmodus heraus zu agieren.“
    ******************
    Genau! Wir sollten den Penäller-zum-Direktor-Modus ablegen!

  38. Großdeutscher Kulturkanal
    Am 03.03.2019 veröffentlicht

    Es ist die Lebenslüge so genannter gemäßigter Linker, also von Sozialdemokraten, Grünen und Links­liberalen, zu glauben, sie selber seien keine Utopisten, weil sie ja schrittweise vorgehen, und das dann Reformpolitik nennen. Eine Lebenslüge bleibt es deshalb, weil das Ergebnis letztlich dasselbe ist.
    Es ist eine Ideologie, die auf der Utopie der Gleichheit basiert.
    «Und überall wo der Sozialismus real existiert, programmiert er die Gleichheit der Unfreien. Als Wohlfahrtsstaat besteuert er den Erfolg und subventioniert das Ressentiment.» – Norbert Bolz
    Wie schaffen sie es, so viele Menschen glauben zu lassen, das linke Programm hätte irgendetwas mit Wahrheit, oder Gerechtigkeit, oder Freiheit zu tun? Und wie schaffen sie es vor allem, ihre Ideologie zu verbreiten, ohne ausgelacht zu werden?
    Man muss sich nämlich mal klarmachen, was die uns zumuten zu glauben:
    – Wir sollen zum Beispiel glauben, dass Intelligenz nicht erblich sei.
    – Wir sollen glauben, dass es keine natürlichen Unterschiede zwischen Männern und Frauen gibt.
    – Wir sollen glauben, dass es so etwas wie Völker überhaupt nicht gebe.
    – Wir sollen glauben, Multikulturalismus sei das Rezept für Harmonie, und nicht etwa für den Bürgerkrieg.
    Die Heiligsprechung des Fremden bei gleichzeitiger Abwertung des Eigenen, bis hin zu einem ungefilterten Hass („Deutschland verrecke!“) gegen Einheimische, die sich aktuell etwa gegen eine schrankenlose Zuwanderung aus islamischen Ländern wehren – das alles sind nur Variationen ein und desselben Themas: des Hasses auf das Eigene und die Aufwertung alles Fremden.

    Musik: Andreas Rebers – Wir reiten auf Kamelen durch Berlin
    Neuer Wahlwerbespot Bündnis90/ Die GrünenInnen – Verhüllt die Grünen!❗ 😎
    https://youtu.be/-27Y6No5wo0

  39. Felix Austria 3. März 2019 at 14:22

    Und weiter gehts: VW-Vorstand Hiltrud Werner, selbst in Thüringen aufgewachsen,
    warnt vor einem Erstarken der AfD bei den Wahlen in den neuen Bundesländern.

    Die Hiltrud sollte vor der eigenen Türe kehren und vor dem Kauf von Schadsoftware verseuchten VWs warnen.

  40. OT

    Gaschke, die gescheiterte SPD-Bürgermeisterin von Kiel (die auch schon damals ununterbrochen für die Welt schrieb), hatte schon immer einen ideologischen Hau an der Waffel. Jetzt knallt sie endgültig durch:

    Die meisten Söhne sehen ihre Väter niemals Romane lesen. Was dabei herauskommt, kann man an den zappelnden, konzentrationsgestörten Knaben beobachten. Mit dem rosa Prinzessinnenquatsch fügen wir Mädchen weniger Schaden zu.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article189704977/Geschlechterrollen-Verstoerend-wie-unglaublich-rollenstarr-wir-unsere-Kinder-erziehen.html

  41. jeanette 3. März 2019 at 15:41

    1. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 3. März 2019 at 15:31
    Das Messer kennt keine Altersgrenze!
    https://www.hna.de/welt/wiesbaden-frau-68-klingelt-blutverschmiert-bei-nachbarin-festnahme-zr-11814450.html
    —————————————————————-

    Das Wort LEBENSgefährte ist nun bald auch erneuerungsbedürftig.
    Die Bezeichnung TODESgefährte träfe es in vielen Fällen wohl besser!
    ====================
    jeanette hat es erkannt
    wir haben doch „neusprech“…also todesgefährte

    p.s.im französischen heißt lebensgefahr „danger de mort“, also todesgefahr

  42. 1. Biolectra400 3. März 2019 at 15:26
    ++++Achtung++++Achtung++++++
    Bei satirischem Auftritt am Bodensee
    AKK irritiert mit Witzeleien zum dritten Geschlecht
    https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-regional-politik-und-wirtschaft/bei-fastnachtrede-akk-irritiert-mit-witzeleien-zum-dritten-geschlecht-60452858.bild.html
    *******************************
    Als „psychisch gestörte CDU-Kampflesbe“ sollte man auch beim Karnevall das Maul nicht soweit aufreißen.
    Und wieder einmal zeigt sic: Nur noch AFD!
    ——————————————————————-

    Ich finde das gut, dass sie sich solche Witze überhaupt erlaubt, versucht das Schiff etwas auf Normalkurs zu bringen!

    Man könnte meinen, ganz Deutschland bestehe nur noch aus MINDERHEITEN, auf die von morgens bis abends Rücksicht genommen werden muss, über die keine Witze gemacht werden dürfen, denen man nur Oscars überreichen darf.

    Witze dürfen neuerdings nur noch über die Ärmsten der Armen gemacht werden: Über Flaschensammler, Obdachlose, Mütter die nicht in den 35 Jahre Rentenrahmen passen und selbstverständlich über den deutschen normalen Michel!

    Man soll AKK keinesfalls unterschätzen! Auf den Kopf gefallen ist sie auf jeden Fall nicht!

  43. OT

    AKK tat einen Griff ins LSGBT-Regenbogen-Klo, der shitstorm läuft:

    „Wer war denn von Euch vor kurzem mal in Berlin? Da seht ihr doch die Latte-Macchiato-Fraktion, die die Toiletten für das dritte Geschlecht einführen“, sagte Kramp-Karrenbauer bei ihrem satirischen Auftritt am Donnerstag im baden-württembergischen Stockach am Bodensee. „Das ist für die Männer, die noch nicht wissen, ob sie noch stehen dürfen beim Pinkeln oder noch sitzen müssen. Dafür, dazwischen, ist diese Toilette.“

    https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-regional-politik-und-wirtschaft/bei-fastnachtrede-akk-irritiert-mit-witzeleien-zum-dritten-geschlecht-60452858.bild.html

  44. Haremhab 3. März 2019 at 15:20
    VW-Vorstand warnt vor AfD in Ostdeutschland

    …kauft nicht bei VW. Warum sollten Deutsche bei Konzernen kaufen,
    die Hundertausende ihrer Kunden betrogen haben. Ab in den Knast
    mit dem gesamten Vorstand. Steckt euch eure VW’s dahin, wo
    sonst bei mir was rauskommt. Verkauft alle eure Aktien, der Laden ist
    dann schnell pleite – In den USA gehen Manager in den Knast, die ihre
    Kunden zu Hundertausenden betrügen, hier werden diese Kriminellen
    von der Politik geschützt.

  45. Drohnenpilot 3. März 2019 at 15:44

    Die Invasion geht ungehindert weiter!
    *https://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Im-Gueterzug-eingereist-Polizei-greift-15-Migranten-auf-id53651516.html

    Alles Neger. Das ist die berühmte „Güterzugmigration“ (ja, ständig lernt man neue Begriffe). Sie rollt im Polizeijargon seit 2017 auf hohen Touren:

    https://www.google.com/search?q=g%C3%BCterzugmigration

    Neben „Güterzugmigration“ und „Sekundärmigration“ (alle Neger und Moslems aus der EU nach D) gibt es jetzt den 3. neuen Begriff: „Weiterwanderung“ (alle Neger und Moslems aus der EU nach Deutschland).

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article189678241/Illegale-Weiterwanderung-Bisher-nur-elf-Asylbewerber-an-der-Grenze-zurueckgewiesen.html

    Alle drei Begriffe stehen für die ungehemmte, von der Grauenraute eingetütete Millioneninvasion der brutalen 3-Welt-Völker nach Deutschland.

  46. OT

    Riesenzecke aus Affrika und Südland eingeschleppt.
    Der Klimawandel ist schuld:

    „Der Klimawandel scheint es der Hyalomma-Zecke zu erlauben, auch dauerhaft in Deutschland Fuß zu fassen“, sagt Prof. Mackenstedt.
    (…)

    Hartnäckiger als die Holzbock*-Zecke

    Auch in ihrem Jagdverhalten unterscheidet sich die neue Art von ihren europäischen Verwandten: Letztere klettern an Gräsern, Kräutern und Büschen in die Höhe, wo sie sich von Wildtieren und Wanderern abstreifen lassen. „Die Hyalomma-Zecke jagt dagegen aktiv: Sie erkennt Warmblütler auf Distanzen von bis zu 10 Metern und kann sie über mehrere 100 Meter verfolgen“, so Prof. Mackenstedt.

    Wie weit die neue Art auch Krankheiten überträgt, ist noch unklar „In ihrer Heimat gilt die Hyalomma-Zecke als Überträgerin einiger Krankheitserreger. Dazu gehören die Erreger des sogenannten Krim-Kongo Hämorrhagischen Fiebers, des Arabisch Hämorrhagischen Fiebers und einer Form des Zecken-Fleckfiebers.“

    Vor allem Reiterinnen ** und Reiter ** sollten beim täglichen Pferdestriegeln aufmerksam sein, da die Hyalomma-Zecke gerne große Säugetiere befällt. Festgebissene Zecken am besten wie europäische Zecken mit Zeckenzange, Zeckenkarte oder Pinzette entfernen. In einem kleinen, festverschlossenen Container senden an:

    Universität Hohenheim
    Prof. Dr. Ute Mackenstedt (…)

    https://www.doccheck.com/de/detail/articles/21055-jagd-auf-die-riesenzecke

    *) mfG @Viper

    **) mfG @ Babieca

  47. „-Polizei-greift-15-Migranten-auf-“
    ************
    Nicht das was ihr glaubt :
    Aufgreifen bedeutet: nach einem du-du (!) und einem Klapps brachten die Polizisten die lieben Endlich eingetroffen händeringend gesuchten Fachkräfte in ihre warme Unterkunft, wo schon eine UN- Kreditkarte und ein Paßersatz bereit lagen. Auf den Deutsch Kurs hat man Dieses Mal verzichtet wegen der gebotenen Eile. Unterschrieben haben sie alles mit einem Fingerabdruck, weil sie nach dem Fluchttrauma noch nicht schreiben konnten. Der Bürgermeister und die zuständige Staatsanwaltschaft ließen schöne Grüße übermitteln.

  48. Hahahaha, ein Adolf…der wurde bestimmt in der Schule tierisch gemobbt, kein Wunder, dass der so abgedreht reagiert.

  49. Marnix 3. März 2019 at 15:49

    Ich muß mir in Kürze ein neues Auto kaufen.
    Habe eben eine Mail an VW geschickt und
    denen geschrieben, daß wegen der
    Verunglimpfung der AfD kein Auto aus
    dem VW-Konzern mehr in Frage kommt.

  50. Ich finde, bei diesen Dingen ist die AfD noch zu hanzahm. Gleich zum Gegenangriff übergehen. All die „Bettnässer“ haben durch ihre Zurückhaltung nichts erreicht.

  51. @ VivaEspaña 3. März 2019 at 16:06

    OT

    Riesenzecke aus Affrika und Südland eingeschleppt.
    Der Klimawandel ist schuld:

    ……………………..

    Du sprichst hier aber nicht von menschlichen Zecken, die das Kongo-Fieber eingeschleppt haben? Die Symptome sind ja bekanntlich wie folgt: Kindern den Kopf abschneiden, Frauen an den Haaren aus Fenstern hängen und fallen lassen und so fort.

  52. @ Felix Austria 3. März 2019 at 16:23

    Marnix 3. März 2019 at 15:49

    Ich muß mir in Kürze ein neues Auto kaufen.
    Habe eben eine Mail an VW geschickt und
    denen geschrieben, daß wegen der
    Verunglimpfung der AfD kein Auto aus
    dem VW-Konzern mehr in Frage kommt.
    ……………………..

    Berichte doch bitte, was die politisch korrekten Mitarbeiter geantwortet haben.

  53. Ich würde es auf eine Klage ankommen lassen. Wäre doch interessant, wie die Richterschaft auf derartige Diskriminierung reagieren würden.

  54. Ich werde kein Ehrenamt bei der SoVD mehr ausüben. Ich werde mir alles auf Heller und Pfennig ausbezahlen lassen.

  55. Magnus 3. März 2019 at 16:28

    Ich rechne nicht mit einer Antwort. Das geht denen
    doch am Allerwertesten vorbei ob die ein Auto
    weniger verkaufen.

  56. Nehmen wir es einfach locker,

    der einfache bzw. auch politische Deutsche mag den Sozialismus und libertäres Handeln und Denken sind ihm kulturfremd. Wäre es nicht so, hätten weder der Sozialist Hitler, noch Walter Ulbricht noch die „christlich-jüdische“ Merkel eine Chance der politischen Machtübernahme gehabt.
    Zusätzlich ist der Deutsche ein dem leiblichen Wohl zugetaner Erdenbürger, dem Politik und Freiheit am Allerwertesten vorbeigeht und er steht gerne unter dem Pantoffel seiner Germania, direkt oder indirekt, statt das Heft des Handelns in die Hand zu übernehmen. —> Er ist gerne Untertan.

    Jeder der es weiß, handelt, und wir wissen darum.

  57. VivaEspaña 3. März 2019 at 16:06

    – Hyalomma-Zecke –

    Danke! Reiter und Züchter sind da schon alarmiert. Wenn sich je so ein Affrika-Mistvieh an meinen Hottes – und denen, an denen ich die Pfoten habe – breitmacht, ist es wahlweise sofort lausetot oder im Labor.

    Mir gehen schon die normalen Zecken, so ich eine bei der Tageskontrolle finde, auf den Sack. Je nach Jahreszeit mal überhaupt nicht bis einige, aber tägliche Kontrolle ist ein MUSS. Ganz übel sind auch Hirschlausfliegen (immer am After, Euter, Schlauch, eben da, wo die Haut dünn ist),

    https://www.reiten-weltweit.info/wp-content/uploads/2010/08/Hirschlausfliege.jpeg

    und, mit ihren gelben Eierkolonien an den Pferdebeinen (da legen sie nun mal im Hoch-Spätsommer), die Dasselfliegen (wie eine Mix aus Fliege und Hummel).

    https://carlshof-jade-blog.de/magendasseln-dezember-ist-zu-spat/

    Der gesammte Muff und Schlupp für Mensch und Tier, der hier gerade – zusätzlich zu den ohnehin vorhandenen einheimischen Plagen – ohne die geringsten Kontrollen aus Afrika eingeschleppt wird, ist z.K.

  58. Diskriminierung ist,wenn sich der hiesige AfD-Kreisverband zur Durchführung der Versammlung und Wahlen der Kreisratkandidaten in das Hinterland in ein altes Gasthaus verkriechen muß,weil es keine Gastronomen mehr gibt,die ein Nebenzimmer für AfD-Mitglieder vermieten oder man Anschläge auf Mitglieder und deren PKW befürchten muß.Das ist wohl tolerant und demokratisch??!!
    Zum Teufel mit dem ganzen Toleranz-,Demokratie- und Vielfaltsgeschwafel!

  59. Magnus 3. März 2019 at 16:27

    Du sprichst hier aber nicht von menschlichen Zecken(..)

    Auf so eine Idee würde ich niemals kommen. ;-)))

  60. Babieca 3. März 2019 at 16:37
    VivaEspaña 3. März 2019 at 16:06

    Mir gehen schon die normalen Zecken, so ich eine bei der Tageskontrolle finde, auf den Sack.

    😀 😀 😀

  61. Bis auf wenige ist die ganze Medienlandschaft verfilzt und versifft. Wes Brot ich esse, des Lied ich singe. Halt eine Mischpoke oder auch Pack genannt. Passt gut in die LINKE ROT-GRÜNE Landschaft.

    Die Freiheit der Presse im Westen ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen. Peter Scholl-Latour
    Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. Loriot
    Wer die Zahl der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung des inneren Friedens in Kauf. Helmut Schmidt, Außer Dienst, S. 236, 2008
    Deutschland ist eine verlorene Sache. Der Geist dieses Landes wurde zerstört durch das Einprügeln auf die Jugend mit den Sünden ihrer Vorfahren. H. Markow, ein US Besucher
    Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert. Alexander Solschenizyn.
    Wenn in einem Land, Menschen die ihre Meinung sagen härter verfolgt werden, als Vergewaltiger und Mörder, dann kann dieses Land kein freies Land sein.
    Deutschland ist ein amerikanisches Protektorat und ein tributpflichtiger Vasallenstaat. Zbigniew Brzezinski, ehem. US – Sicherheitsberater
    Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft. Aristoteles

  62. Die wirklich politisch Verfolgten in diesem Land sind
    AFD-Politiker- und Mitglieder.
    Wann wird das Ausland mal auf diese unglaublichen Zustände
    aufmerksam?

  63. dnnleser 3. März 2019 at 14:33; Fortwährend betrügt und die Umwelt schädigt! Kannst du das belegen?
    Im wesentlichen bin ich deiner Meinung, bloss was hat das mit Betrug zu tun, wenn man seine Fahrzeuge nach geltenden Regeln baut? Und was spricht dagegen, wenn ein Auto, wenn es nicht belastet wird, auf Sparflamme geschaltet wird? Und umweltschädigend sind ganz andere als die Dieselfahrer. Wenn ich mir die Massen an Prospekten anschau, die einem jede Woche mit der Zeitung geschickt werden und die genau überhaupt nix enthalten, was man regelmässig kauft, dann ist das sicherlich ebenso umweltschädigend.

    Freya- 3. März 2019 at 15:10; Weiss mans denn, ob die Meldung überhaupt wahr ist. Besonders wenn man gelegentlich mal die englische Presse verfolgt, wird jeden Tag ne andere, was sag ich ganze Herden an Sau(en) durchs Dorf getrieben. Jeden Tag wird über die Meghan hergezogen. Und das bloss, weil sie als Serienschauspielerin ne Frühaufsteherin ist. Auch wenn ich froh bin, dass die Linkenstrasse abgeschafft wird. Die Schauspieler dort haben schon ein beachtliches Arbeitspensum zu bewältigen. Wenn da keine Ahnung wie oft ne neue Folge ausgestrahlt wird, dann muss man natürlich ständig neue Texte lernen, fast rund um die Uhr anwesend sein. Könnte es eventuell sein, dass Meghan nicht ganz so links ist, wie man sie gern hätte? Schliesslich soll sie doch über ein kleines selbst verdientes Vermögen verfügen.

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 3. März 2019 at 15:24; Nürnberg ist Söderland. Er soll ja zumindest im Osten an so einigen Asylbetrügerheimen beteiligt sein. Eine andere prominente Familie ist Wöhrl, denen sagt man ja ähnliches nach wie Krupp und Flick. Für mich sieht das ganze sehr nach ner Stiftung aus. Ihr wisst schon welche.

    jeanette 3. März 2019 at 15:36; (Eis)Wein mit Frostschutzmittel ist ein uralter Hut, das muss schon so Mitte der 70er gewesen sein. Für mich ist diese Seite Satire.

    jeanette 3. März 2019 at 15:56; Momentan hat sie, ausser im Saarland schlicht gar nix zu vermelden.
    Was macht sie da gegen die Asylbetrügerflut, die angeblich in letzter Zeit eben durch genau dieses Bundesland kommen soll? Schliesslich liegt Fronkreisch genau zwischen Spanien und dem Saarland.

    VivaEspaña 3. März 2019 at 16:06; Na klar, was sonst, natürlich Klimawandel. Bloss seit wann verleiht der Klimawandel denn Flügel, macht das nicht bloss red Bull. Die Biester sind garantiert durch die Asylbetrüger eingeschleppt, wie die Krätze, Ebola solls auch schon gegeben haben usw und vermutlich etliche Krankheiten die noch nicht mal erfunden sind.

  64. seegurke 3. März 2019 at 17:09; Gilt im übrigen auch für Pi Versammlungen. Da gabs ja nen Fall in München, da wurde ein Wirt in die Pleite getrieben, und solange ich dort war, erinnere ich mich an 4 Kneipen, weil jeweils der Wirt unter Druck gesetzt wurde, ja nichts an diese Nazis zu verkaufen. In Nürnberg haben sie nem Wirt die gesamte Fassade der Kneipe zerstört, weil er eine Reservierung der AfD nicht abgesagt hatte.

  65. @ Bin Berliner
    OT
    Brauereien mischen Glyphosat illegal ins Bier
    ____________________________________
    Das glaube ich sofort. Alles was die Masse konsumiert ist dafür geeignet. Ich kann mir gut vorstellen, dass im Bier noch andere Spritzmittel enthalten sind. Denn, wenn ich vor allem im August kurz vor der Hopfenernte mit dem Radl durch die Hopfengärten fahre, sehe ich wie verrückt gespritzt wird. Ich hoffe, dass das Lammsbräu Edel Pilz (das berühmte Zzzisch), welches ich im Sommer geniesse frei von den Giften ist.
    @ Haremhab
    Bisher elf unerlaubt weitergereiste Asylbewerber abgewiesen
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-03/ruecknahmeabkommen-fluechtlinge-abgewiesen-deutsche-grenze
    ___________________________________
    Netzfund:
    https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/brandbrief-polizist-schreibt-klartext-ueber-abschiebe-chaos-60438852.bild.html
    Hier wird endlich klar, die Politik will Abschiebungen nach bestem Können verhindern. Sie haben vollkommen unbrauchbare Gesetze gemacht, mittels derer Abschiebungen eine reine Farce sind bzw. extra gewollt impraktikabel bis unmöglich. Wir haben es hier, man bitte mir diese drastische Beschreibung verzeihen, mit der GröVaZ zu tun, mit der größten Verarsche aller Zeiten zu tun. Zu BILD: Was steht in dem Brief? Zu heikel, um es euren Lesern zumuten zu können? Warum so ein kurzer Artikel? Also darf das noch nicht raus: Dass eine große Gutmenschengemeinde die Abschiebebemühungen der Polizei verrät und subversiv tätig ist.
    Es ist nicht nur die Politik, sondern eine große Matrix aus Medien, NGOs, Gerichten.

  66. Ich bin dafür das AFD Mitglieder eine Armbinde tragen müssen.
    Bin der erste der sie mit stolz tragen wird.
    Wichtig: nicht nur schreiben oder kommentieren, eine Mitgliedschaft ist wichtig. Minimum 10€ im Monat haben viele übrig und sollte es wert sein. Nur so kann der Kampf beginnen….
    30.000 Mitglieder ist doch ein Witz bis jetzt.
    Leute traut euch.

  67. uli12us 3. März 2019 at 18:20

    dnnleser 3. März 2019 at 14:33; Fortwährend betrügt und die Umwelt schädigt!

    Freya- 3. März 2019 at 15:10; Weiss mans denn, ob die Meldung überhaupt wahr

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 3. März 2019 at 15:24; Nürnberg ist

    jeanette 3. März 2019 at 15:36; (Eis)Wein mit Frostschutzmittel ist ein uralter Hut, das muss schon so Mitte der 70er gewesen sein. Für mich ist diese Seite Satire.

    jeanette 3. März 2019 at 15:56; Momentan hat sie, ausser im Saarland schlicht gar nix zu vermelden.
    Was macht sie da gegen die Asylbetrügerflut, die angeblich in letzter Zeit eben durch genau dieses Bundesland kommen soll? Schliesslich liegt Fronkreisch genau zwischen Spanien und dem Saarland.

    ————————————————–

    Was wollen Sie mir denn in ihrem Kettenbrief mitteilen?
    Wir reden hier von dem Faschings Gender Witz der AKK! Geht nicht immer alles nur um Flüchtlinge!

    In einer Reihe alle aufzuzählen und abzuarbeiten! Geht’s noch?
    Wo sind wir denn hier?

  68. # Der Monchie 3. März 2019 at 19:38

    30.000 Mitglieder ist doch ein Witz bis jetzt.
    Leute traut euch.

    Die AfD könnte schon weit über eine Millionen Mitglieder haben!

    Will sie aber nicht!

  69. Diese Land hat fertig. Mehr muss man dazu eigentlich nicht mehr. Sind überall Kffn*ucken und Drecks-Sozis inkl GrünInnen und enteierte Christdemokraten unterwegs. Da geht nichts mehr für Deuschland. Tschüss Deutschland!

  70. WahrerSozialDemokrat 3. März 2019 at 20:56

    „Die AfD könnte schon weit über eine Millionen Mitglieder haben!

    Will sie aber nicht!“

    Die AfD könnte auch schon 40 Millionen Wähler haben, wenn sie nicht so devot daherkommen würde.

    Warum das wohl so ist, bestimmt eine Systempartei eben nicht selbst.

    Oder doch?

  71. Jeder Verein oder Verband hat das Recht, sich seine Mitglieder selber auszusuchen (gemäss deren Satzungen). Wem das nicht passt, der muss ja dort nicht Mitglied werden. Ich verstehe gar nicht, wie jemand unbedingt darauf pocht, in solchen Vereinen Mitglied sein zu wollen.

  72. Gute und ehrliche Leute werden einfach so weggebeamt, genau wie Maaßen. Hatte der überhaupt irgendeine Chance sich dagegen zu verteidigen? Ich weiß von nix. Und genau deswegen stelle ich mir immer wieder die Frage: Wer soll uns da noch raushelfen?

  73. Totalitäre Zustände
    Was denken sich die Leute, wenn mal andere an die Macht kommen?
    Fordern sie dann Verschonung und demokratischen Konsens?

Comments are closed.