Katrin Göring-Eckardt huldigt auf der Kanzel der Salvatorkirche der Anführerin der neuen Klimasekte.

Von L.S.GABRIEL | Wie man am Islam sieht, können von Menschen geklöppelte Propheten ganz leicht Massenpsychosen auslösen, die nur noch eines im Sinn haben: zu vernichten, was nicht ins Konzept passt. Sie eignen sich gut als Blaupausen, um jedem Irrsinn Gewicht und Rechtfertigung zu geben. Aktuell wird durch Instrumentalisierung der 16-jährigen schwedischen obersten Schulschwänzerin Greta Thunberg die Klimahysterie zu einer Art Religion befördert. Der vom Thunberg-Management inszenierte „Friday for Future“ bekommt immer mehr sektenähnliche Züge.

Noch vor einigen Monaten warnte die rote Amadeu-Antonio-Stiftung in einer Schnüffel-Fibel für Kitamitarbeiter vor Mädchen mit Zöpfen – ein Merkmal an dem man ausmachen könne, dass Kinder aus rechtsextremistischen Haushalten kämen. Ausgerechnet Zöpfchenträgerin Greta wird nun zum Guru der Volksbevormunder hochstilisiert. Aber wenn es um linken Dummfug geht ist es meist nur eine Frage der Zeit, bis die grüne Einfalt der bunten Vielfalt, Katrin Göring-Eckardt, sich am jeweiligen Thema mit einer entsprechenden Wortspende beteiligt

In einer Kanzelrede am vergangenen Samstag in der evangelischen Salvatorkirche in Duisburg, anlässlich des Kulturfestivals „Duisburger Akzente“, erhob Göring-Eckardt Greta Thunberg nun in den Status eines Propheten. Sie verglich die 16-jährige Sprechpuppe des schwedischen medienerprobten Thunberg-Geldmacherklans mit dem Propheten Amos, der im achten Jahrhundert vor Christus im Nordreich Israel die dortigen sozialen Missstände seiner Zeit und die Missachtung der Gebote Gottes anprangerte. Amos prophezeite ein Strafgericht Gottes. Thunbergs Schulschwänzerbewegung sei ein „Wunder“ des Engagements, euphorisierte die Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion. Die Schüler forderten das, was andere längst hätten tun müssen – die Klimakatastrophe aufhalten. Katrin weiß auch was Gott persönlich will. Die westlichen Industrienationen würden nämlich gegen Gottes Auftrag handeln. Die Klimakrise sei eine sehr „einflussreiche Mutter aller derzeitigen Probleme“, kanzelte Göring-Eckardt. Eine wichtige Voraussetzung die Katastrophe aufzuhalten sei, dass „wir aufhören, die Weltwirtschaft zu unterstützen“, so die grüne Greta-Jüngerin.

Der Auftrag lautet also, lasst uns die Wirtschaft der Industrienationen zerstören! Das Auto ist erst der Anfang. Aber wenigstens dürfen unsere Kinder nun wieder Zöpfe tragen, ohne Angst haben zu müssen, von der roten Stasi-Stiftung als Nazis denunziert zu werden und den gesellschaftlichen Tod sterben zu müssen.

Ein Halleluja auf Greta und ein Hosianna auf die Dummheit!

image_pdfimage_print

 

226 KOMMENTARE

  1. Kompliment!

    Auf die Idee das behinderte Mädchen zur Prophetin zu erklären, muss man erst einmal kommen

  2. Ich kann damit einfach nicht mehr hinter dem Berg halten:
    Frau Göring-Eckardt ist derart dumm, dass bereits ihr schierer Anblick akute Schmerzen verursacht.

    Ach, und bevor ich es vergesse:
    Meine Eltern waren Arbeiter.

  3. Göring-Eckardt erklärt Greta Thunberg zur Prophetin.
    ++++

    Paßt doch!
    Haben beide den letzten Schuss nicht gehört!

  4. Die Person hat wirklich nicht alle Nadeln an der Tanne. Der hoffnungsvolle Nachwuchs wird von solchen Figuren schamlos ausgenutzt und weiterhin indoktriniert. Einfach nur dämlich, die GRÜNEN KMER. Eine heuchlerische Schauspieltruppe, mit großer frecher Klappe, die nur Unrat und eine Spur der Verwüstung hinterlässt.

  5. Werden die Rechtgläubigen mitmachen, wenn die Grünen durch Greta Mohammed als Propheten ablösen?

  6. Kirpal 19. März 2019 at 15:36
    … womit klar ist, weshalb Göring das Theologiestudium nicht absolviert hat

    Als Luther die Bibel aus dem aramäischen übersetzte, bemühte er sich um eine Vereinfachung der sprachlichen Darstellungen, um allen, die die Bibel lesen werden, zu ermöglichen, das Geschriebene auch zu verstehen.
    Ob jedoch diese Frau intellektuell in der Lage ist, auch nur eine Seite aus der Lutherbibel selbst ansatzweise zu verstehen, halte ich für komplett ausgeschlossen.

  7. Ach noch etwas:

    Der Autoindustrie trauere ich keine einzige
    Träne hinterher. Hoffentlich hat die Verlärmung
    und Verstopfung der Innenstädte bald
    ein Ende.

    Vernichtete Arbeitsplätze? Lächerlich.
    Wieviele Schaffner gab es vor 50
    Jahren, die älteren Menschen und
    Müttern mit Kinderwagen in die
    Straßenbahn geholfen haben.

  8. Sie mag Prophetion sein, aber evtl. für die dunkle Seite der Macht !
    Fridays for Future = FFF = 666 The number of the beast ……

  9. Kirpal 19. März 2019 at 15:46
    Mensch an Prophetin Thunfisch: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/trinkwasser-zwei-milliarden-menschen-fehlt-zugang-zu-sauberem-wasser-a-1258528.html

    1 Milliarde Menschen ohne sauberes Wasser…
    4 Milliarden Menschen ohne Zugang zu sanitären Anlagen…

    Greta, mach‘, dass der Mensch so viel Anstand hat, und sich in solchen prekären Lebenslagen nicht noch massenhaft fortpflanzt und den Nachwuchs mit samt dem Planeten in den Abgrund reißt.

    Diese insgesamt 5 Milliarden Menschen bekamen in den letzten Jahrzehnten über Entwicklungshilfen alles mögliche GESCHENKT, was denen saubere Wasser und sanitäre Anlagen brachte.
    Eventuell sollten die einfach aufhören, diese GESCHENKE in wiederkehrender Regelmäßigkeit zu zerstören.

  10. Patrioten!

    Ich sage es ja immer: Finger weg von den Drogen! Da liegt kein Segen drauf.
    Schaut euch nur die Crystal-Meth Partei an! So ganz gesund kann das doch nicht sein?

    Erinnert sich hier noch jemand?
    https://www.bayernkurier.de/inland/13115-doppelmoral-fuer-crystal-beck/

    Und solche bizarren Sprüche kommen doch wohl auch nicht bei klarem Verstand?
    „Wir wollen, dass in diesen vier Jahren jede Biene und jeder Schmetterling und jeder Vogel in diesem Land weiß: Wir werden uns weiter für sie einsetzen.“
    https://twitter.com/Fern_Schreiber/status/1063415533255761925

  11. Extrastarke Pillen, Stromstöße mit der Autobatterie, neue Gehirne… In diesem Land hilft nichts anderes mehr!

  12. Wie unmodern und rückwärtsgewandt, als Revolutionäre hätte sie das Mädel mit Mohammed oder gleich mit Allah gleichstellen müssen.

    Jesus verwandelte Wasser in Wein, Mohammed Glauben in Gewalt und Thunberg verwandelt Dummheit in Geld – und Gewalt, wenn man sich manche Klimajünger so anschaut.

  13. dieses durch Krankheit kleine Mädchen tut mir nur Leid

    armes dummes Ding … und da meine ich Beide

  14. Keine Sorge, auch diese prophetische Bewegung ebbt ab, wenn es die Schulferien gibt und alle in den Urlaub fliegen.

  15. Propheten werden ja gelegentlich zum Ende hin, ans Kreuz geschlagen !

    Nur wird Sie nicht unsere Sünden, sondern den Feinstaub der Welt auf sich und damit von uns nehmen, in den Himmel auffahren und dort als „Gretel in der Höh“ über uns schützend wachen !

    Seid Ihr dankbar und nun schämt Euch – Ihr Ketzer !!! !

  16. Greta und Göring-E sind wer?

    Das sind Intelligenz-freie Gestalten die von den deutschen Staatspropaganda-Medien als tolles Produkt verkauft werden. In Wahrheit sind das nur aufgeblasene, arbeitsscheue Vollidioten die ihre krude Ideologie verkünden und die von ihrer Wichtigkeit überzeugt sind. Ignoriert diese Gestalten, denn diese Heißluftverbreiter sind nichts, können nichts und sind die Luft nicht wert die sie einatmen.

  17. Ich brech ab. 😀

    Wo ist der Lachsmiley wenn man ihn mal braucht?

    Ich erkläre Katrin Göring-Eckhardt zur Klimapopulistin, die ohne gesicherte Fakten kruden Theorien folgt und Dummes Zeug verbreitet.

  18. Diese Tante muss so eine Klatsche haben, wie ihre Freundin Roth. Ernst kann doch diese dummen Weiber niemand mehr. Meine Weiber!

  19. Diese DDR Tante muss so eine Klatsche haben, wie ihre Freundin Roth. Ernst kann doch diese dummen Weiber niemand mehr. Meine Weiber!

  20. Ich verstehe dieses grüne Geschwätz so oder so nicht….. und was GE sagt ist doch so unwichtig das sollten wir generell ignorieren

  21. Hinrentkernte, hasserfüllte und abgrundtief hässliche Menschen.
    Ein Alleinstellungsmerkmal der Grünen.

  22. Greta Thunfisch wurde erst zur Frau des Jahres in Schweden gewählt.

    Frau? Kind ist die bessere Bezeichnung. Seht doch mal genau hin.

  23. Jedenfalls haben die Evangelischen jetzt auch ihren Wölki.

    Vielleicht kann man beide Ersatzreligionen kombinieren, wenn man die Klimaheilige ins Goldene Flüchtiboot setzt und über die sturmgepeitschte See….

    Ach, lassen wir das, bevor sie noch wegen Götzenlästerung austicken.

  24. Was ist bloß los?

    Ein Thema welches die grüne Partei unter kritischer Betrachtung nimmt und schon ist Pi-News nur noch via Tor-Browser zu erreichen?

    Geht der grüne Faschismus wirklich schon so weit?

  25. Diese Frau spricht von Gott, hat aber noch nicht einmal das göttliche Wesen einer Kakerlake begriffen. Unfassbar…..

  26. Eigentlich sollte man froh sein, dass es Göring Eckehardt am gewissen Etwas mangelte, das für den erfolgreichen Abschluss eines einmal begonnenen Theologiestudiums vermutlich nötig ist, selbst wenn höhere Mathematik nicht zu den Studienfächern gehört. Ich will gar nicht darüber nachdenken, was die von einer Kanzel herunter predigen würde, wäre die Pastorin geworden.
    Aber andererseits:
    In dem Fall wäre die vielleicht nicht in die Politik gegangen und hätte nur einen begrenzten Schaden anrichten können. Und- wir hätten eine Studienabbrecherin weniger unter unseren führenden Politikern.

  27. OT

    steinmeier’s Kumpels Iranische Mullah’SS & Tuerkei im Krieg gegen die tapferen Kurden (befreiten.Kobane von IS, eo dietuerkidchen Soldaten nur von ihrer Grenze feige zusahen)

    Der Iran und die Türkei kämpfen gegen die Kurden

    Im vergangenen Jahr beteten 90.000 Moscheen die Eroberungsgebete des Koran um den Sieg gegen die Kurden und forderten die Muslime auf, „rücksichtslos gegen die Ungläubigen“ zu sein, kurz bevor Erdogans Tausende Soldaten entsandt wurden, um die Kurden zu „dezimieren“. ….

  28. Die schwedischen Landsleute auf deutschen Autobahnen fallen durch große teuere und sehr stark motorisierte Wagen auf.
    So auch gestern wieder z.B. VW Touareg V8 TDI mit großer Dachbox obwohl nur zwei Personen im Wagen saßen.
    Dazu drängeln, überholen innerhalb der Autobahn (Fahrspurbegrenzung max. 2m Fahrzeugbreite sowie Überholverbot auch für PKW)
    Kurze Zeit später der nächste Schwede mit MB.
    Auch Geschwindigkeitsbegrenzungen interessieren die Greta-Schweden kaum.

    ——–

    Vor ein paar Monaten brachte Sonntags der Weltspiegel ARD einen Bericht über Gretl.
    Da kannte sie noch keiner und die saß Freitags alleine auf der Straße. (Sie macht das seit 30 Wochen).
    Es wurde alles künstlich gehypt. Dazu gehört auch die Zustimmung aus der Politik.
    Dazu Fakten: In Deutschland haben am Freitag 300.000 Menschen demonstriert, nehmen wir mal an das waren alles Schüler.
    In Deutschland gibt es 10,5 Millionen Schüler, ergo haben 2,86 % aller Schüler demonstriert. ?

  29. Ja, die Inklusion ist auch in der Politik angekommen! Ich sehe auf diesem Planeten nur zwei Katastrofen: Die absolute Überbevölkerung durch eine Bevölkerungsexplosion, der NIEMAND Einhalt gebietet und die dramatische Verblödung der Menschheit. Wobei eine gewisse Korrelation nicht auszuschließen ist. Bekanntermaßen vermehren sich die intelligentesten Menschen am geringsten.

  30. vielleicht hilft es der Kleinen durch Ihre Popularität auch mal normalen Sex zu haben

    armes kleines Ding …. das Leben ist doch jetzt schon verhunzt

  31. Ob Göring als Päbstin der Klimakirche, dann statt im Vatikan, in Karinhall Ihren Sitz nehmen wird ?

  32. einerderschwaben 19. März 2019 at 16:10
    dieses durch Krankheit kleine Mädchen tut mir nur Leid

    —————————
    —————————
    Ich frage mich auch, was von dieser Greta übrig bleiben wird, nachdem der irrationale Hype um ihre Person vorbei ist. Es wäre nicht das erste Mal, dass Eltern aus mehr oder weniger verschleiertem Eigennutz die Zukunft ihres Kindes in die Tonne treten.

  33. @LeutnantX 19. März 2019 at 15:49
    Sie mag Prophetion sein, aber evtl. für die dunkle Seite der Macht !
    Fridays for Future = FFF = 666 The number of the beast ……
    +++++

    Ach, interessant. Immer wieder aufschlussreich, wo und wie sich „das Tier“ überall verbirgt…

  34. @Das_Sanfte_Lamm 19. März 2019 at 15:47

    … Luther, die Bibel und Göring-Eckhard: das Probleme dürfte neben intellektuellen Defiziten vor allem auch darin liegen, dass diese Person mit dem Herzen auch nicht’s erkennt.

  35. Kirpal 19. März 2019 at 16:33
    @LeutnantX 19. März 2019 at 15:49
    Sie mag Prophetion sein, aber evtl. für die dunkle Seite der Macht !
    Fridays for Future = FFF = 666 The number of the beast ……
    +++++

    Ach, interessant. Immer wieder aufschlussreich, wo und wie sich „das Tier“ überall verbirgt…

    Der Toifel zeichnet sich dadurch aus, dass man ihn nicht (sofort) erkennt.
    Bei Faust kommt er als niedlicher Pudel.
    Er ist auch ein Eichhörnchen, sogar als Erzengel soll er schon mal erschienen sein.

    Aber, wenn man ihn einmal erkannt hat, erkennt man ihn immer wieder.

    👿

    Hail, Gräta

  36. How horny is that then – wie geil ist das denn?? Ein Tele-Tubbi erklärt einen mondgesichtigen Gnom zur Heilsbringerin…
    Mann, wie sind dermaßen im Ar….
    Ich blicke neidvoll auf USA und Ungarn und auch auf die Italianos….

  37. Alter Ossi
    19. März 2019 at 16:06
    Kann die auch über’s Wasser laufen, wundern würde es mich nicht.
    ++++

    Was bleibt ihr übrig?

    Die kann genauso wie Jesus nicht schwimmen! 🙁

  38. Geistig Behinderte empfiehlt psychisch krankes Kind: Genau mein Humor.
    Übrigens:
    Im letzten Jahr gab es auf dem Kirchentag einen Stand für „Sado-Maso“, in diesem Jahr über Vulva-Malen.

  39. Ich mein das jetzt satirisch, wenn ich noch auf den Vorschlag aus Reihen der üblichen geisteskranken Politiker warte, den Platz vor dem Reichstag in „Greta-Thunberg-Platz“ umzubenennen.
    Dürfte nach der Gesetzmäßigkeit grünen Irrsinns auch noch kommen.
    Die meinen es dann aber ernst.

  40. HaHaHa! Bei solchen Predigern braucht man sich nicht wundern wenn keine Sau in die Kirche mehr geht.

  41. @ Bin Berliner 19. März 2019 at 16:35

    Es gibt kein Recht auf Klimapropaganda
    _________________________________

    Ging der Spruch nicht: „Es gibt kein Recht auf Grünenpropaganda!“?

  42. Wer ist der grössere Tor, der Tor, oder Tor ihm folgt?
    Wenn Göring hinterherjubelt, kann man sicher sein, dass es falsch ist. Göring ist nur ein Platzhalter, für jeden anderen aus der rotgrünen Ecke.

  43. Nur nebenbei:
    Die Beziehungstat in Utrecht ist nun doch keine Beziehungstat, auch kein Nachbarschaftsstreit (Opfer wohnt nicht in der Nähe des Täters), sondern ein Terrorakt! Wer hätte das gedacht.

    Aber das geht uns ja hier in Deutschland nichts an. Dann ist Deutschland wieder national Deutschland und Holland ist Holland!

    Bei Terrorakten in der EU gehört Holland wieder sich selbst!

    Wie es den Opfern geht? Das geht uns doch nichts an! (Regionales Problem!).

  44. Greta „Chucky, die Mörderpuppy“ Thunfisch, äh -berg ist jetzt endgültig zum Allerheiligsten der Bekloppten-Sippschaft auserkoren worden, wenn Frau Göring sie derart hochSTERilisiert! 🙂
    Oh Herr, lass Hirn vom Himmel fallen (darum bat eine andere grüne Irre doch einmal….!)
    @ Ohnesorgtheater 19. März 2019 at 16:02
    Danke für das Video „Die Thunberg Dynastie“ – ich frage mich, ob all die (gehirngewaschenen) irregeleiteten SchülerINNEN m/w/DIVERS nicht insgeheim auch wissen, dass das ganze Affentheather eine Farce sondergleichen ist. (Aber Hauptsache schulfrei!) Wie ich bereits vor Wochen schrieb, brauchts nur einige wenige Einpeitscher (ca ein halbes Dutzend pro Stadt oder 8) sagen wir mal 2x GrüneJugend-Gestörte, 2x Juso-Deppen, 2x Solid-Irre, 2x weitere Antifa-Terroristen, um die SchülerINNEN zu leiten, aufzuhetzen, anzufeuern, Parolen vorzugröhlen (das ist bei Kindern ganz einfach, die grölen alles nach mit Freude!) Das ganze lässt man dann filmen und von einer ebenso depperten Ferngesteuerten Marionette (hier GrüneJugend Gestörte Luisa Neubauer) vortragen, in der typisch altklugen, besserwisserischen, anmaßenden Art und Weise und schon ist man im TV bei Halalli:
    https://www.youtube.com/watch?v=ysjomtIIBZE
    Kommentare beachten!
    Die Heuchlerin Neubauer geht vermutlich nach der Klima-Demo bei McDonals fressen ja ja, einen CountryBurger (ist ja vegan, wa?), säuft Coca Cola und Dr. Pepper, wirft Papiere in die Landschaft, trägt Nike-Schuhe (sehen ja so stylisch aus, ne?), lässt sich von Mama/Papa im SUV abholen, die Studentenbude wird im Winter vollzeitbeheizt bei offenen Fenster. Und im Urlaub wird nach Billig-Flieger-Schnäppchen gesucht im Internet (siehe Katharina Schulze) und dann am Zielort Eis im Pappbecher gefressen! Handies hat sie auch drei. Wie das mit den Akkus läuft, wo die herkommen und was für Stoffe vonnöten sind, interessiert die ’n feuchten Kehrricht!

  45. VivaEspaña
    19. März 2019 at 16:49
    eule54 19. März 2019 at 16:40
    Alter Ossi
    19. März 2019 at 16:06
    Man könnte es mal mit einer Hexenprobe versuchen: …
    ++++

    Die hat die Hexenprüfung schon vor der Probe bestanden! 😉

  46. Ich denke, Grünkohl – Eckpups wird nun den Thunfisch ehelichen und CFR geht wieder leer aus, so wie es grünen Hirnen eben immer geht…

  47. Göring-Eckardt erklärt Greta Thunberg zur Prophetin.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    Und ich erkläre mich zum König von Buntland ! Und wer dass nicht glaubt, der kann ja hüpfen…
    Die Olle ist wirklich dümmer als die Polizei erlaubt, Doitschland am Abgrund.

    Alter Mann

  48. jesusliebtdich 19. März 2019 at 16:53
    KGE eine Tochter Satans.

    Artikel-Foto oben, beachte:
    KGE hat sich für ihre Sektenpredigt in den Höllenfeuerfarben schwarz rot statt neuerdings bei allen GrünInnen üblichem Grün eingekleidet und über dem Rednerpult hängt ein Lappen in Lesben-Lila.

  49. Wenn der Blödsinn, den man treibt und von sich gibt, so groß ist, dass man sich selbst dafür schämen muss, trompetet man ihn von einer Kirchenkanzel und sagt, er käme vom Lieben Gott und droht Leuten, die evtl. anderer Meinung sind, mit dem Fegefeuer. So einfach geht das. Auch AH glaubte, er sei uns von der Vorsehung gesandt. Besonders hervorstechend ist die Vorliebe dieser selbsternannten Messiasse zum Mammon und zum arbeitsfreien Wohlstand bis an’s Lebensende, von ihnen auch scherzhaft Demokratie genannt. Sie sehen auch immer ein wenig befremdlich aus, und das liegt eben daran, dass sie aus einer anderen Welt stammen und etwa mit dem Propheten Amos verglichen werden müssen, der wohl 800 Jahre vor Christus predigend durch die Lande gezogen ist.

  50. Die gründen noch eine Kirche. Erstaunlich, dass es im 21. Jahrhundert noch zur Gründung einer neuen weltweiten Offenbarungsreligion kommt.

  51. Göring-Eckardt ist ja auch so eine aus dem Christenclub, die Deutschland in eine apokalyptische Vorhölle verwandeln werden.

    Das Fischgesicht ist nun deren Prophetin. Während die blutrünstige Muslimbrut Mädchen vergewaltigt und plündernd alle tötet und auffrisst, irren die Schneeflocken einsam um ihre Greta durch das Schlachtfeld, den verklärten Blick ins Nichts und murmeln sich selber geißelnd „Klima, Klima, was ist mit den Eisbären?“ – Ähnliche Szenen müssen sich abgespielt haben als der schwarze Tod in Deutschlands Gassen brüttete.

  52. Früher, vor der Klima Zeit Rechnung gab es für Diverse Fälle eine Einrichtung die nannte sich Betreute Werkstätten.
    Dort Arbeiteten Menschen mit Behinderung als Hilfsgärtner.
    Heute in der Zeit der Klima Rechnung Finden diese Personengruppe Ihr Auskommen in den Medien und auch in Politischen Ämtern.
    Behinderte Leben in ihrer Eigenen Welt mit Sorgen und Nöten.

    Allerdings nicht vergleichbar mit der Weld „Normaler“ Menschen wie z. B. die Sorge um die Eigenen Kinder usw usf.

  53. Wie war das CFR-Zitat noch mal?
    Dummheit ist immer auch ein Hilferuf?

    Aber hier tarnt sich Das Böse als Dummheit.

    👿

  54. LeutnantX 19. März 2019 at 15:49
    Sie mag Prophetion sein, aber evtl. für die dunkle Seite der Macht !
    Fridays for Future = FFF = 666 The number of the beast ……

    Xxxxxxxxxxxxxx

    Ups.
    Ob das wohl Absicht ist?
    Jedenfalls würde es passen.
    Das ist abartig alles. Wie und was dieses Mädchen redet. Wie soviele (naja…einige) Menschen der hinterherrennen. Wie selbst angeblich gebildete, intelligente, Regierende der huldigen, und versuchen, diese Bewegung zu vergrößern,

    UM (angeblich) DAS KLIMA AUFZUHALTEN!!!
    DAS KLIMA!!!!!!!!!!!!!

    Nicht die illegale Einwanderung nach Europa, die bereits soviele Europäer unglücklicher, ärmer, kranker oder toter gemacht hat.
    Nein……das Klima!

    Ichrastenochausirgendwannrasteichausgggnnnrrrgrrrgggnnaaaaghghghhhhhichrasteirgendwannaaaaaaaaaaaaaus……
    🙁

  55. Genau mein Humor !, diese kranke Greta soll Frau des Jahres sein, sie wird für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen und neuerdings wird diese Göre von den veganverschwult deutschen “ Grünen “ Maserimpfung-Gegnern… als Prophetin gefeiert, weiter noch sollte nach dieser Greta die grüne internationale Gemeinschaft einen Stern besser noch eine Galaxie benennen, politisch Grün stehende Komponisten sollten einen Marsch auf ihr vorkämpferisch ethisch moralisches Handeln komponieren, weltweit sollte ein dreizehnter Monat namens “ Greta “ für alle, nicht nur für “ Grüne “ Freunde eingeführt werden, Grün wählende Bildhauer sollten ein übergroßes Portrait mit dem Abbild dieser Greta in den Fels irgendeines geschmolzenen schwedischen Gletschers ( dem des Kebnekaise etwa) hauen, das wäre das mindeste was Greta in der nahen Zukunft von allen die es ernst meinen zu erwarten hätte

  56. nichtmehrindeutschland 19. März 2019 at 17:04
    Göring-Eckardt ist ja auch so eine aus dem Christenclub, die Deutschland in eine apokalyptische Vorhölle verwandeln werden.

    Das Fischgesicht ist nun deren Prophetin. Während die blutrünstige Muslimbrut Mädchen vergewaltigt und plündernd alle tötet und auffrisst, irren die Schneeflocken einsam um ihre Greta durch das Schlachtfeld, den verklärten Blick ins Nichts und murmeln sich selber geißelnd „Klima, Klima, was ist mit den Eisbären?“ – Ähnliche Szenen müssen sich abgespielt haben als der schwarze Tod in Deutschlands Gassen brüttete.

    Xxxxxxxxxxxxxx

    Was hat es mit Schneeflocken auf sich?
    Letztens war hier schon mal von Schneeflocken die Rede, als eine Schneeflocke dem rechten Politiker ein Ei an den Kopf klatschte und dafür auf die Fresse bekam.

  57. Ich bin gewiss, Gretel Thunfisch kriegt das Sorgerecht für das hirntote KGE und darf Sterbehilfe leisten….

  58. Nicht diese Greta ist erschreckend,
    es sind weite Teile im Deutschen Volk, die einfach diese
    Klima-Islam-und Migrantenlügen,nicht mehr verifizieren.
    Da kommt so ne Rotznase um die Ecke, wird von geschickten
    Menschen zum Klimapropheten gemacht und ausgerufen,und alle
    machen beim Hype um die „Goldene Greta“ mit,Preise sind ihr sicher,
    vielleicht sogar der Friedensnobelpreis,den Angie nicht bekommen hat,Ätsch,!
    Alle klatschen und feiern sich selbst und das Volk bemerkt seine eigene Dummheit
    mal wieder nicht, vor allem die Schule schwänzenden Rotznasen,
    das was hier von Greta,und ihren Jüngern verlangt wird,ist der Rückfall in die
    Steinzeit, oder besser des Mittelalters, alle Technik müsste abgeschafft werden,
    kein Handy, kein Auto,keine Flugzeuge usw..
    Allein daran sieht man schon,wie blödsinnig und töricht diese Veranstaltung ist,
    es ist genau wie mit den Sozialschmarotzern, nun ist sie halt da….
    Egal, der Crash kommt und so ne kalte Dusche,bewirkt manchmal Wunder…
    Jagd diese Grünen,dorthin wo der Pfeffer wächst, den können se dann biologisch anbauen,
    oder den Eingeborenen erklären,wie wichtig,nachhaltig und erforderlich ist!
    Ich befürchte allerdings, dass die danach ihre Keulen schwingen werden,weil, die können
    noch alle klar und logisch denken…

  59. Alexander King soll im Club of Rome im Jahr 1970 gesagt haben:
    „Auf der Suche nach einem neuen Feind, der uns vereint, kamen wir auf die Idee, dass sich dazu die Umweltverschmutzung, die Gefahr globaler Erwärmung, Wasserknappheit, Hunger und dergleichen gut eignen würden. Alle diese Gefahren werden durch menschliches Eingreifen verursacht. Der wirkliche Feind wäre dann die Menschheit selbst.“
    Ob dieses Zitat authentisch ist kann ich nicht sagen, aber es trifft die heutige Realität. Der Mensch als Feind ist Inhalt der Klima-, Umwelt- und Naturschutzreligion. Wie auf den „Georgia Guide Stones“ niedergeschrieben, ist das Ziel die massive Dezimierung des Menschen. Der Mensch als Virus, als Parasit der die Erde zerstört. Menschenfeindlicher geht es nicht mehr. Jetzt mit Greta Thunberg, der „Jesus“ der Klima-, Umwelt- und Naturschutzreligiösen.

  60. Mal ganz im Ernst: ich gehe schon lange davon aus, dass Frau Göring-Ekhardt ICD-10 basiert einen an der Schale hat. Anders kann ich mir nicht erklären, dass eine Frau in ihrem Alter ständig solch einen hanebüchenen Stuss redet.

    Warum schenken nur so viele Leute dieser Person so viel Aufmerksamkeit?

  61. Göhring-Eckert-wenn die losmeckert ist die ganze Welt bekleckert.
    Ein Bild von der oder der Name bringt normale Menschen zum kotzen.

  62. Die Frage ist doch: Wer geht in Duisburgistan in die Kirche UND hört sich Toastbrot KGE an UND ihr Loblied auf autistischen Thunfisch OHNE einen Schreikrampf zu bekommen?
    Meine Güte, unter den Deutschen wandeln schon echt so einige Top-Exemplare der Gattung homo sapiens sapiens.

  63. Wir erleben die Geburtsstunde einer neuen Religion. Ist es Gotteslästerung, wenn ich die heilige Greta kritisiere?
    Zu ihrer Ideologie haben die Grünen jetzt endlich auch eine Göttin zum anfassen.

  64. Es sind nicht nur die „dummen Kinder“ Kinder dürfen „dumm“ sein, dafür sind es Kinder, die Eltern sind leider auch schon von der „Dummheit“ infiziert und marschieren ganz stolz mit.
    Hier ein Bericht einer sonst sehr vernünftigen Mutter die mit zwei Schulkindern in Hamburg dabei war:
    ——–
    „Fridays for Future“ – Freitage für die Zukunft. Mit der Teilnahme an der Hamburger Demonstration begann unser letztes Wochenende. Am Freitag waren in Hamburg noch Ferien. Trotzdem sind 7000 bis 10.000 Menschen auf der Straße gewesen. Es waren nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch deren Eltern, Großeltern und Geschwister.
    Als wir losfahren wollten, stürmte es draußen und regnete in Strömen. Wir hatten so dermaßen keine Lust! Aber die Kinder schauten sich an und eins sagte „Was würde Greta tun? Sie würde gehen.“ Und so machten wir uns auf den Weg.
    Treffpunkt war auf einem Platz am Hamburger Hauptbahnhof. Schon im Bahnhof war kein Durchkommen mehr. Wir folgten einfach dem Menschenstrom mit den vielen Schildern und Fahnen. Es wurde immer voller. Schon bald darauf wurde die Straße vor dem Hauptbahnhof von der Polizei abgesperrt.
    Auch wenn wir nur kurz dort waren, fand ich es wichtig, meinen Kindern zu zeigen, dass es gut ist, sich gemeinsam mit anderen Menschen für eine Sache einzusetzen.
    ————-
    Bald marschiert Gretel nach Berlin und darf die „goldene Kamera“ in Empfang nehmen. Die „goldene Kamera“ wird deutschen und internationalen Schauspielern verliehen.
    Greta die „weltberühmte Schauspielerin“ DAS passt.

  65. Ein weiteres Dummgesicht verschwindet jetzt gottseidank. Der hier, der noch vor ein paar Tagen Quark redete:

    SPD-Vorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel bezeichnete die Kundgebungen als richtigen und wichtigen Weg. „Es sind die Kinder und Jugendlichen, die morgen die Konsequenzen dessen tragen müssen, was wir heute versäumen“, sagte er.

    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/fridays-for-future-tausende-schueler-auf-frankfurts-strassen-60687178.bild.html

    Und Tschüß:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article190523959/Hessens-SPD-Chef-Thorsten-Schaefer-Guembel-legt-alle-politischen-Aemter-nieder.html

    Er verschwindet zur GIZ (früher GTZ). Da kann er Neger bürsten und Affghanen Brunnenbau erklären.

  66. Eines muss klar sein bei dieser Debatte: Wer wie ein Nazi handelt und aussieht, aber den Klimagott anbetet, erhält die grüne Absolution. Das ist die schizophrene Philosophie der links-grün Verdrehten.

  67. Patrioten!

    Die schlechten Nachrichten für die Klima-Irren reißen nicht ab. Sieht immer noch nicht so aus, als würden die Prophezeiungen der Durchgeknallten von Dürre und Hitzeklima eintreffen. Stattdessen heißt es auch in den Pyrenäen immer noch Ski und Rodel gut. Schnee gibt es satt:
    https://www.sudouest.fr/2019/03/19/pyrenees-il-a-neige-en-abondance-sur-les-sommets-ce-mardi-matin-5911465-4955.php
    Muss man auch kein französisch können, die Bilder zeigen es auch so. 🙂

    Natürlich berichtet die deutsche Lügenpresse das nicht. Aber mal abwarten, wenn es wieder Sommer wird, dann dreht die Journaille sicher auch wieder im Relotius-Stil auf und durch, beschwört Dürrekatastrophen in Deutschland, bloß weil es mal einen Sommer gibt.

  68. Göring-Eckardt erklärt Greta Thunberg zur Prophetin

    =====
    Moment mal… Etwa etwa die gleiche Göring-Eckardt die uns vor 3 Jahren erklärt hat, wir bekämen wertvolle Atomphysiker, Herzchirurgen und unverzichtbare Top-Akademiker geschenkt?

    Dass diese ungelernte Nichtsnutzin ohne jegliche berufliche Qualifikation sich überhaupt noch traut in der Öffentlichkeit aufzutauchen. Ein 53-jährige Studienabbrecherin die jobtechnisch nichts vorzuweisen hat und einer sicheren Hartz-IV Karriere nur dadurch entkommen konnte, indem sie sich noch rechtzeitig in die Politik (typischerweise bei den Grünen) gerettet hat.

    Aber von Scham keine Spur, trotz einer beruflichen Vita wie ein leeres Blatt Papier.

  69. Früher setzten sich solche Frauen auf eine Wäscheschleuder um Abzutreiben, heute hüpfen sie um die Wette, damit eventuell etwas Gehirn , falls vorhanden zusammenläuft

  70. Wer finanziert diese Göre eigentlich? Gibt nicht viele Jugendliche in diesem Alter, die so gar nichts leisten müssen und in der Welt herumgondeln können. Dass sich KGE da anhängt, wundert mich gar nicht. Immer auf der Seite der Nichtsleister. Bei uns in Österreich finden jetzt dann schon 2 Demonstrationen jede Woche statt. Eine am Donnerstag Abend gegen unsere Regierung und eine am Freitag wegen diesem instrumentalisierten Mädchen. Bravo – In Linz staut es sich, die Menschen, die noch arbeiten, kommen dadurch noch eine Stunde später nach Hause, und durch die Staus, die da provoziert werden, wird auch der Umweltschutz und Klimaschutz obsolet. Aber darum geht es ja gar nicht. Möchte mich auf diesem Weg in diesem Forum bei diesen Idioten bedanken. Wo der Wahnsinn regiert, hat auch der Zufall keine Chance mehr. Grüße aus der Stahlstadt.

  71. Wenn die geistig kranke Greta Thunberg, die zu mißbrauchen die politkorrekte maoistische Klima-, Gender- und Päderastensekte, der diese Pseudochristin angehört, sich nicht zu schade ist, eine „Prophetin“ sein soll, dann eine falsche.

    Dafür aber kann dieses Kind, dessen ganz offensichtliche Psychose als Stimmungsmache zu Zwecken der Irreführung der Jugend instrumentalisiert wird, was im Grunde auf eine besonders perfide Form eines Kindesmißbrauchs hinausläuft, selbst nicht wirklich etwas. Auch Göring-Eckart muß trotz abgebrochenen Theologiestudiums und der in Grünen-Kreisen üblichen Bibel- und Gottesfeindschaft wissen, welches Gericht im Alten Testament denen angekündigt ist, die falschen Propheten folgen oder gar, wie sie selbst, sich als solche betätigen, indem sie diverse aus Zusammenhängen herausgerissenen Versatzstücke aus der Bibel dazu mißbrauchen, um die Leute irrezuführen.

    Gottes Mühlen mahlen lange, aber sie mahlen trefflich fein.

  72. K.G.E. will sich während des Kirchentags als “ model “ zur Verfügung stellen…
    Für eine bessere – grüne – Welt !

  73. Babieca 19. März 2019 at 16:36

    Göre Eckhardt hat Grünkohl in der Rübe. So wie es dieses selten bescheuerte Plakat verlangt:

    „Grünkohl statt Braunkohle“

    https://www.welt.de/img/debatte/kommentare/mobile190452015/9271626107-ci23x11-w1136/Kombo-Erfurt-am-Freitag-Henryk-M-Broder.jpg
    ————————————————————–
    Dieser Spruch auf dem Plakat ist derart abartig bescheuert dass man wirklich daran zweifeln muss ob die Leute das ernst meinen.

    Dann sollen sie doch versuchen ihre Smartphons mit Grünkohl aufzuladen und von mir aus auch ihre SUV’s mit gehackten Grünkohl betanken.
    Mein Gott ist das krank in dem Land.

  74. GRÜNE IKONOKLASTEN!

    Jetzt sind wir vollends bei Monty Python angelangt!

    „Folgt der Flasche!“ … „Nein, folgt der Sandale!“

    Kann nicht jemand die KGE endlich mal einliefern? Wo sind die weissen Männer mit der „Ichhabmichganzdolllieb-Jacke“, wenn man sie mal braucht?

    https://www.youtube.com/watch?v=WLrTqKtwiJs

    „Meister, gib uns ein Zeichen!“

  75. Ach ja, und die tägliche Messerfolklore:

    Dienstag, 19.03.2019, 17:59
    In der Nähe des Berliner Alexanderplatzes ist ein 26-Jähriger von einem Unbekannten erstochen worden. Gegen 22 Uhr am Montagabend sei das Opfer auf dem Gehweg der Karl-Marx-Allee unterwegs gewesen, berichtete die Polizei am Dienstag. Dort sei ihm ein Mann entgegengekommen, der ihn mit einer Stichwaffe angegriffen und verletzt haben soll.

    https://www.focus.de/panorama/welt/nahe-berliner-alexanderplatz-mann-ersticht-passanten-polizei-fahndet-nach-taeter_id_10475961.html

  76. Frau Göring-Eckardt hat mit der wahren Christenkirche soviel zu tun,wie ein Scheunentor mit dem Eierlegen.Unsäglich dumme Person!

  77. Prima, auf die Kanzel, auch mit abgebrochenem Theologiestudium! Das sagt viel über die Bedford-Strom Amtskirche aus!
    Hoffe, es gibt gaaaanz viele Austritte!

    Jesus würde sich für die in Grund und Boden schämen!

  78. Mehr als zwei Milliarden Menschen weltweit haben keinen dauerhaften Zugang zu sauberem Trinkwasser.

    ——-
    Da müsste man doch froh sein wenn die Gletscher und Pole schmelzen, oder man entscheidet sich für weniger Wasserverbraucher !

  79. Jets alle glauben!
    Sonst fällt das Scheißhaus zusammen.
    Fehlt der Glaube, muss ein anderer her.
    Bricht der Glaube in sich zusammen, ist alles aus.
    Räumt schon mal die Monstranzen weg!
    Bei der heutigen Zahl der Kircheneinbrüche weiß man ja nie!
    Und nun die Kollekte ihr Kanakeeeeeeeee—hen.
    Aaaaaa–men!

  80. In etwa 10 Jahren soll das Klima schön kalt werden weil die Sonnenaktivität zwischenzeitlich am Abnehmen ist. Dann werden alle Klimapropheten schön lächerlich aussehen. Man empfindet da schon im voraus Schadenfreude. :mrgreen:

  81. int 19. März 2019 at 18:50
    Your comment is awaiting moderation

    Jets alle glauben!
    Sonst fällt das Scheißhaus zusammen.
    Fehlt der Glaube, muss ein anderer her.
    Bricht der Glaube in sich zusammen, ist alles aus.
    Räumt schon mal die Monstranzen weg!
    Bei der heutigen Zahl der Kircheneinbrüche weiß man ja nie!
    Und nun die Kollekte ihr Kana*k*eeeeeeeee—hen.
    Aaaaaa–men!

  82. Ich als Bibelfester Bürger bezeichne dieses Bild als GOTTESLÄSTERUNG! Dafür stand vor noch nicht all zulanger Zeit der SCHEITERHAUFEN!!!

  83. Das_Sanfte_Lamm 19. März 2019 at 15:42
    Ich kann damit einfach nicht mehr hinter dem Berg halten:
    Frau Göring-Eckardt ist derart dumm, dass bereits ihr schierer Anblick akute Schmerzen verursacht.

    Ach, und bevor ich es vergesse:
    Meine Eltern waren Arbeiter.

    —————————————-
    KGEs Eltern waren Tanzlehrer. Darum ist sie auch Traumtänzerin geworden …

  84. Hans R. Brecher 19. März 2019 at 18:30

    GRÜNE IKONOKLASTEN!

    Jetzt sind wir vollends bei Monty Python angelangt!

    „Folgt der Flasche!“ … „Nein, folgt der Sandale!“

    Kann nicht jemand die KGE endlich mal einliefern? Wo sind die weissen Männer mit der „Ichhabmichganzdolllieb-Jacke“, wenn man sie mal braucht?

    https://www.youtube.com/watch?v=WLrTqKtwiJs

    „Meister, gib uns ein Zeichen!“
    ————————————————————————
    Wie errichtet man am schnellsten eine Geschlossene?
    Ganz einfach: Natostacheldraht um einen Grünen-Parteitag legen. 😀

  85. ridgleylisp 19. März 2019 at 18:51
    In etwa 10 Jahren soll das Klima schön kalt werden weil die Sonnenaktivität zwischenzeitlich am Abnehmen ist. Dann werden alle Klimapropheten schön lächerlich aussehen. Man empfindet da schon im voraus Schadenfreude.

    ——————————————
    Im Gegenteil! Die Grünen werden diesen „Erfolg“ als ihren Sieg verkaufen! Und die Dummdödelwähler werden weiter für die Grünfaschisten votieren …

  86. „Sonnenfinsternis jetzt!“
    Die Grünen

    „Die Grünen wollen Euren Zentral-Lorentz ausknipsen! Nicht mit uns! Nicht mit der CSU!
    Heimat!“

  87. VivaEspaña 19. März 2019 at 17:24
    https://www.domradio.de/video/aktivistin-greta-thunberg-fuer-friedensnobelpreis-vorgeschlagen

    https://www.welt.de/vermischtes/article190509005/Greta-Thunberg-erhaelt-Goldene-Kamera-in-Berlin.html

    Gräta bekommt bestimmt auch noch ein Bundesverdienstkreuz (reine Frage der Zeit) und einen Oscar, einen Grammy, einen Goldenen Bären und ganz bestimmt – ach wie süß – ein Bambi.

    ————————————–
    Und den neugeschaffenen Nobelpreis für Naturschutz … kranke Welt, in der wir leben!

  88. Habe heute endlich die kürzlich hier verlinkte und absolut sehenswerte Aschermittwochsrede (Frontalangriff auf „Grüne Khmer und Merkel-Klatscher“) von Dr. Christian Blex (AfD) zu Ende gesehen.

    Bei ca. 30:00 erzählt er von einer Grünen Ortsvorsteherin aus dem ländlichen Mörsbach (Rheinland-Pfalz) und ihrem Vorschlag zur Lösung des Problems des dortigen Personennahverkehrs-Netzes, dass ab 18:30 keine Busse mehr fahren.

    Der Presse sagte sie, die Lösung könnten Eselkarren sein, weil 2 Esel könnten einen Wagen mit 4 – 5 Personen ziehen. Und Dr. Blex merkte genial-süffisant an, vielleicht habe ihr das ja ein afghanischer sogenannter „Flüchtling“ erzählt, wie das in seiner Heimat funktioniert.

    Aber immerhin liegt diese Zurück-in-die-Steinzeit-Partei in den Umfragen bei 20 % – Tendenz steigend. Und ich glaube die einzige Lösung um diesen Spuk wieder zu beenden und ihre Wähler*Innen wieder zur Vernunft zu bringen wäre, dass sie tatsächlich wieder an einer Bundesregierung beteiligt wären. Schon in der Opposition haben sie Merkel dazu gebracht, 70 % ihres Wahlprogramms durchzusetzen. Und als Koalitionspartner der Union (oder gar in einer Rot-Dunkelrot-Grünen Regierung) würden sie die anderen 30 % ihrer Idiotien auch noch durchsetzen. Und was das für ihre Wähler*Innen bedeuten würde, sagt dieses Bild am besten aus:

    https://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201410/20141024_Fluechtlinge_Zwangs_Einquartierung_Gruene.jpg

  89. „Sonnenlicht jetzt!“ xyz-Austieg bis zweitausendpaarundachtzig!
    Die Grünen

    „Heimat!“
    CSU

  90. @Wirfaffendaff 19. März 2019 at 18:13
    Erinnert mich an das berühmte “ Das Leben des Brian“……
    ++++

    … mich an : Apokalypse now.

  91. Was für eine schlaue Frau!
    Die weiß was für Behinderte ihr die Stimme geben, damit sie vollkommen leistungslos im Luxus schwelgen kann.
    Sehr schlau.
    Ich sollte auch in die Politik gehen, genug bescheuerte die jeden Dreck wählen gibt es ja offensichtlich genug.
    Mal sehen ob ich mich irgendwie bei den Grünen einschleime, die billige Polemik kann ja wirklich jeder Idiot nachäffen und die Kohle ist ja sowas von fett!

    So schon mal üben:

    „Das Klima wird uns alle umbringen ihr Tiermörder!“
    „Vegan ist die einzige Zukunft!“
    „Der Konsum muss zurück gefahren werden!“
    „Atomkraft ist unser aller Tot!“
    „Wer daran zweifelt ist ein Nazi!“
    „Ihr seid alle Nazis!“
    „Die „Flüchtlinge“ sind ja so arme Menschen, ich muss immer weinen!“
    „Deutschland muss sterben!“
    ….und noch irgendwas mit Blagen…..“Kinder müssen alle gesünder essen, natürlich nur koscher und halal!“

    So, dann werd ich mich mal bewerben…..

    XD

  92. „Aber immerhin liegt diese Zurück-in-die-Steinzeit-Partei in den Umfragen bei 20 % – Tendenz steigend. Und ich glaube die einzige Lösung um diesen Spuk wieder zu beenden und ihre Wähler*Innen wieder zur Vernunft zu bringen wäre, dass sie tatsächlich wieder an einer Bundesregierung beteiligt wären. Schon in der Opposition haben sie Merkel dazu gebracht, 70 % ihres Wahlprogramms durchzusetzen.“
    _________________________________________________

    Merkel (Akkusativ) bingt niemand (Nominativ) zu irgendetwas.
    Merkel stellt sich vor den (jeden) „Stream“ und sagt „Mir nach! Ihr steht hinter mir!“

  93. Was hat der Kirchenvorstand getan, nachdem von der Kanzel eine Irrlehre verkündet und die Verehrung einer Lügenprophetin gefordert wurden? – Nichts? – Na, da wundert es nicht, dass es mit der EKD immer weiter bergab geht.

  94. Auf Twitter sorgte derweil ein neues Facebook-Posting der Klimaaktivistin für Aufregung: Dort bringt Thunberg auch die Kernenergie als „kleinen Teil“ einer künftigen klimaneutralen Energieversorgung ins Spiel.

    aha Kernenergie DAS ist des „Pudels Kern“

  95. Wann erkennt man das Marketing um dieses elendige Gör eigentlich? Hört auf dieser Greta eine Plattform zu bieten!

  96. Babieca 19. März 2019 at 17:45

    Zu Thorsten Schäfer-Gümbel.
    Der ist beileibe nicht weg, sondern zukünftig Chefeinpeitscher von über 20.000 Systemlingen…
    https://www.giz.de/de/html/index.html
    …und diktiert als Personalchef (ein oft unterschätzter beruflicher Rank) das Denken von 20000 Systemlingen, die uns z.B. mit entsprechenden repräsentativen Umfragen konfrontieren werden:
    Partner der GIZ:
    Friedrich-Ebert-Stiftung
    Konrad-Adenauer-Stiftung
    Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
    Hanns-Seidel-Stiftung
    Heinrich-Böll-Stiftung
    Rosa-Luxemburg-Stiftung

  97. Es wird Zeit die schwedische Idiotin ins nächste Flugzeug zu setzen und nach Schweden zu schicken!

  98. Mit Gretel und Göring enden wir wie die Schweden.

    Welche ein einst so stolzes und leistungsfähiges Volk.

    Schwedische Könige, Soldatenführer und Wissenschaftler haben die Welt bewegt.

    Jetzt haben die unfruchtbaren Frauen die Macht übernommen,
    welche ihre Enttäuschung und Erziehungswut nun an ihren unschuldigen Menschen abreagieren.

  99. passend zum Thema … Super Greata… nicht nur Frau des Jahres, Friedensnobelpreis Nominierung, und Propheten Vergleich neuerdings …

    Meldung vom 19.3.2019 – 16:38

    Greta Thunberg erhält Goldene Kamera

    Greta Thunberg ist Schlüsselfigur einer weltweiten Protestbewegung, dafür wird sie nun mit einer Goldenen Kamera ausgezeichnet. Die Schwedin ist die erste Preisträgerin des „Sonderpreises Klimaschutz“ – und hat eine umstrittene neue Idee ins Spiel gebracht. Greta Thunberg ist das Gesicht der „Fridays for Future“-Bewegung und wird nun für ihr Engagement mit einer Goldenen Kamera geehrt. Die 16-Jährige Aktivistin aus Schweden soll den Sonderpreis Klimaschutz erhalten, hieß es von Seiten der Veranstalter. Die Schülerin wird die erste Gewinnerin des Sonderpreises Klimaschutz sein. Die Auszeichnung soll sie am 30. März in Berlin entgegennehmen…. … Einen Tag vor der Preisverleihung in Berlin wird Thunberg zudem an einem Schulstreik in der deutschen Hauptstadt teilnehmen, wie eine Mitorganisatorin der „Fridays for Future“-Demonstrationen ankündigte. … https://www.welt.de/vermischtes/article190509005/Greta-Thunberg-erhaelt-Goldene-Kamera-in-Berlin.html

  100. Ich amüsier mich köstlich – wenn auch auf Kosten eines behinderten Kindes.
    Die Irre hat das Zeug zur Klima-Hitlerin, wetten?
    Rein im Prophetenvergleich sieht Jesus dagegen alt aus. Die boshafte Verbissenheit betrachtet, kann das Mondgesicht es mit Mohammed aufnehmen.

    „Wollt ihr das totale Klima?!“
    „JAAAAA!“

    Gretel, du schwedisch Prophet/-inX, wir folgen dir in die Steinzeit! Da, wo die Vulkane CO2 spucken noch und nöcher. Umba-umba!

  101. PS:
    Nur das mit der „Frau des Jahres“ lassen wir bitte weg. Wie das ausschaut, hat es noch nicht seine erste Monatsblutung gehabt, von „Frau“ kann also bei dieser typisch schwedischen Erfindung keinerlei Rede sein.

  102. Das_Sanfte_Lamm 19. März 2019 at 15:42
    „Ich kann damit einfach nicht mehr hinter dem Berg halten:
    Frau Göring-Eckardt ist derart dumm, dass bereits ihr schierer Anblick akute Schmerzen verursacht.“
    Das sehe ich auch so! 🙂

  103. Frau des Jahres,
    Friedensnobelpreis Nominierung
    Goldene Kamera
    erste Preisträgerin des „Sonderpreises Klimaschutz“

    Ist Greta der/die/das verheißene ErlöserIx?
    Wann begibt sich der Papst zur Wallfahrt?
    *
    „Eine/die totale Kunfusion der Massen ist hilfreich und anzustreben.“
    Die Sorosartigen

  104. Shalom Euch!

    Zu KGE verliere ich hier nur einige Worte:
    Verräterin der eigenen Sache. Substanzlos in ihren Äußerungen und endverwirrt. Arme Frau.
    Aber Mitleid? Nicht bei der Hoch (besser: Fehl-) dotierung „ihres Amtes“ und ihrer selbst verordneten „Immunität“ vor jeglicher Strafverfolgung. Wie denn auch …

    Zu der behinderten Thunfisch- Göre:
    Was mich wundert… bisher nix von Polen (außer Katowitz im abgeschirmten Zustand), Tschechien, Ungarn, Estland, Russland oder gar China… im Zusammenhang mit Schulschwäntzern fürs „Klima“ gehört oder gelesen. Woran mag das denn liegen…

    Mal nachgedacht darüber, Freunde?
    Eltern dieser Schulschwänzer!
    Ihr werdet von dem eigenen Fleisch und Blut beschimpft, betrogen und belogen! Ihr pampert eure Kinder mit den neuesten Smartphones, Markenklamotten und karrt sie mit Schulbussen (Diesel!!!!) und dem eigenen SUV die oft wenigen Meter zur Schule… schämt ihr euch nicht, dafür?

    Ein völlig ahnungsloser Israeli…

  105. Mantis 19. März 2019 at 19:33

    Auf Twitter sorgte derweil ein neues Facebook-Posting der Klimaaktivistin für Aufregung: Dort bringt Thunberg auch die Kernenergie als „kleinen Teil“ einer künftigen klimaneutralen Energieversorgung ins Spiel.

    aha Kernenergie DAS ist des „Pudels Kern“
    ++++++++++++
    Ouuuu, da kriegen die GrünIxe und Grüninnen aber jetzt Arschflattern – wo sie doch so sehr aufs Gretel gesetzt haben! Jedenfalls wissen wir jetzt, dass die Finanzierung der Schweden-Familie Thunberg sichergestellt ist. Nehme an, das Sponsoring kommt aus Frankreich. Die liefern ja eh den Strom in unser Arabistan, ehemals Deutschland, wenn die Windmühlen Flaute haben.

  106. Schon wieder die Gretel…….
    Vielleicht trifft sie ja irgendwann ihren Hänsel, der sie aus ihrer düsteren Klima-Endzeitstimmung
    holt.
    Das würde ich ihr wünschen.

  107. Mo und Greta lassens jetzt im selben Club krachen – Das gefällt denn Grünen, schon auf Grund des Altersunterschieds.

  108. ghazawat 19. März 2019 at 15:41 Kompliment! Auf die Idee das behinderte Mädchen zur Prophetin zu erklären, muss man erst einmal kommen

    So neu ist diese Idee nicht. Hätten die Menschen in biblischen Zeiten schon auf das medizinische Wissen und auf die Medikamente zugreifen können, die uns heute zur Verfügung stehen, würde sich die Bibel heute mit einiger Wahrscheinlichkeit deutlich weniger durchgeknallt lesen.

    Insbesondere die Bibelstellen, wo es um Prophezeihungen geht. Wahrscheinlich gäbe es besagte Stellen nicht einmal. Stattdessen würde da was von Schwangerschaft und Nebenwirkungen stehen. Und vom Propheten Mammographie.

    Göring-Eckhardt sollte einer Tätigkeit nachgehen, mit der sie bis zur Rente möglichst wenig Schaden anrichten kann.

    Das Gegenteil ist der Fall. – Wie so oft.

    Furchtbares Weib!

  109. Nachtrag zum Vorschlag einer Grünen Ortsvorsteherin, dass man im ländlichen Raum wo ab 18:30 keine ÖPNV-Busse mehr fahren, sog. Eselskarren einsetzen könnte und sie die Idee dazu womöglich von einem afghanischen „Flüchtling“ hat (s. o. 19:17):

    Natürlich braucht man dafür ja auch einen „Eseltreiber“, der das Gespann lenkt. Aber dafür einen „Flüchtling“ einzusetzen der dafür prädestiniert wäre, weil es sein Job in seiner Heimat war, das wäre natürlich unter seiner Würde.

    Z. B. gab es mal im links-grün-kunterbunten Schwäbisch-Gmünd ein Projekt, bei dem am dortigen Bahnhof „Flüchtlinge“ als Kofferträger eingesetzt werden sollten, weil aufgrund von umfangreichen Sanierungsarbeiten viele Umstiege und lange Wege für die Reisenden anfielen.

    Zusätzlich zur Rundumversorgung (350 € Sozialhilfe + kostenlose Unterkunft + Krankenversicherung + Rentenversicherung + Zuschüsse und Kostenerstattung für alles mögliche) konnten sich die „Arbeitssuchenden“ (unter den 250 „Flüchtlingen“ einer Unterkunft fanden sich sage und schreibe 10 Freiwillige!) also noch ordentlich was dazuverdienen. Die 1,05 € Stundenlohn (der übrigens auch für deutsche Hartz-VI-Aufstocker gilt) hat zwar eher symbolischen Wert, aber wenn man pro Tag nur 15 Koffer trägt und jeweils nur 2 € bekommt, hat man sich 600 € / Monat dazuverdient. Und außerdem haben die

    Aber linksgrüne Hypermoralisten brachten das Projekt zum Abbruch, weil aus ihrer Sicht die Stadt (OB und Landrat CDU) und die Bahn die „Flüchtlinge“ „im klassischen Sklavenstil“ behandeln würde und „Rassisten“ und „Nazis“ am Werk seinen, u. a. weil man ihnen eine einheitliche Arbeitskleidung mit weißem (sic!) Oberhemd und Strohhüten (wegen der Hitze) verpasst hatte (was aber für alle anderen egal ob Beamte, Angestellte oder Arbeiter gang und gäbe und völlig ok ist).

    Eine Bundestagsabgeordnete der Linkspartei analysierte messerscharf, dass man in der Ostalb einen „Schritt zurück in die Kolonialzeit“ mache. Ein „Shitstorm“ war entfacht. Menschen aus Schwarzafrika, Koffer, miese Bezahlung, Strohhut – das waren die Stichworte, um das Klischee zu bestätigen. Unter dem Eindruck der Kritik beendete die Bahn das Projekt kurzerhand und teilte mit, nun eigene Mitarbeiter einzusetzen.

    Bei den angeblich von Rassismus betroffenen Flüchtlingen sorgt die Entscheidung indes für Verwirrung. „Als ich den Flüchtlingen das Namensschild angeheftet habe, da sind die erstmals nicht als Akte oder Nummer, sondern als Person wahrgenommen worden. Da waren die sehr froh. Jetzt verstehen sie die Welt nicht mehr“, sagt Oberbürgermeister Arnold. Die Gesetze für Asylbewerber seien in den neunziger Jahren gemacht worden, jetzt seien sie nicht mehr zeitgemäß. „Ich halte es für problematisch, die Flüchtlinge zur Untätigkeit zu verdammen. Das macht sie kaputt. Das macht sie depressiv.“ Es sei doch viel besser, wenn man diesen Menschen eine Tagesstruktur biete, wenn man sie für gemeinnützige Arbeiten einsetze. „Es kann nicht sein“, sagt Arnold, „dass ich den Flüchtlingen einen solchen Job nicht anbiete, weil sie schwarze Hautfarbe haben.“

  110. @ Hans R. Brecher 19. März 2019 at 19:15
    VivaEspaña 19. März 2019 at 17:24
    https://www.domradio.de/video/aktivistin-greta-thunberg-fuer-friedensnobelpreis-vorgeschlagen
    https://www.welt.de/vermischtes/article190509005/Greta-Thunberg-erhaelt-Goldene-Kamera-in-Berlin.html
    Gräta bekommt bestimmt auch noch ein Bundesverdienstkreuz (reine Frage der Zeit) und einen Oscar, einen Grammy, einen Goldenen Bären und ganz bestimmt – ach wie süß – ein Bambi.
    Und den neugeschaffenen Nobelpreis für Naturschutz … kranke Welt, in der wir leben!
    =======
    Warum nicht gleich auch noch den Deutschen Journalistenpreis 2019 ( überreicht von Claas Relotius) und einen Venus Award auf der VENUS (überreicht von Stormy Daniels) und dann ugly Starlet in Chucky 8 – Cruel Return to Sweden co-starring Sachsen Paule, reaktiviert als Erotikdarsteller für die intimen Szenen mit der Mörderpuppen-Gretel!
    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91PPC-iArYL._SY550_.jpg

  111. Zwei Pfannkuchengesichter,eine als Prophetin und die andere als Verkünderin der Prophetin.
    Ich glaub ich brech ab!

  112. Satire-Prophetie
    Im stillen grün tapeziertem Kämmerlein einer Verschwörungstheorie produzierenden Partei entsteht eine neue Staubbedrohung der Menschheit! WELTRAUMSTAUB!
    Hausfrauen haben sich darüber beschwert, dass sie zu viel Staub zu wischen haben und es wird immer mehr Staub. Tonnenweise fällt Weltraumstaub auf die Erde. Auf den Quadratmeter fallen täglich 0,000003 Gramm. Viel zu viel Staub! Um diesem ganzen Staub den Garaus zu machen sollen Glaskuppeldächer über den Städten und Dörfern Abhilfe schaffen. Aber was ist mit den Kuhweiden? Müssen dann nicht auch Glaskuppeln über den Weiden, auf denen Kühe grasen, Glaskuppeln errichtet werden? Die grüne Antwort: Nein, denn die Kühe würden ja durch ihre Pupse zu viel vergifte Luft produzieren und sich so selber umbringen.

  113. Satire-Prophetie
    Im stillen grün tapeziertem Kämmerlein einer Verschwörungstheorie produzierenden Partei entsteht eine neue Staubbedrohung der Menschheit! WELTRAUMSTAUB!
    Hausfrauen haben sich darüber beschwert, dass sie zu viel Staub zu wischen haben und es wird immer mehr Staub. Tonnenweise fällt Weltraumstaub auf die Erde. Auf den Quadratmeter fallen täglich 0,000003 Gramm. Viel zu viel Staub! Um diesem ganzen Staub den Garaus zu machen sollen Glaskuppeldächer über den Städten und Dörfern Abhilfe schaffen. Aber was ist mit den Kuhweiden? Müssen dann nicht auch Glaskuppeln über den Weiden, auf denen Kühe grasen, Glaskuppeln errichtet werden? Die grüne Antwort: Nein, denn die Kühe würden ja durch ihre Pupse zu viel vergifte Luft produzieren und sich so selber umbringen.

  114. Da sprach unser Herr:
    Du bist aus Erde und aus Staub entstanden, Du musst auch wieder zu Staub und Erde werden.

    Das wird Gertel nicht gefallen, was Gott da so verkündet – ein weiterer Beweis: Sie ist der Antchrist !

    Mein Liebling ist übrigens Hermes – der Gott aus Staub und Straßendreck !

  115. int
    19. März 2019 at 19:58
    Frau des Jahres,
    Friedensnobelpreis Nominierung
    Goldene Kamera
    erste Preisträgerin des „Sonderpreises Klimaschutz“
    ++++

    Präsidentin der

    „Liga pro Genderscheißhäuser“ (LpG)

    fehlt in der Aufstellung noch!

  116. Moin Leute
    Hier in der norddeutschen Kleinstadt war es vergangenen Freitag auch so,es wurde dem Klimawandel gehuldigt.Danach wurden viele der jungen Klimaaktivisten mit den Elterntaxis nach Hause kutschiert.Wenn die Organisatoren mehr Verstand gehabt hätten so hätten sie an die Elterntaxifahrer appelliert wenigsten sam Tag der Demonstration auf so etwas zu verzichten.Oder sich zum warten etwas abseits hin zu stellen.

  117. War nur ne Frage der Zeit, bis KGE irgendwann total durchknallt. q.e.d.
    Und die Gräte Thunfisch ist nichts weiter als ein Vogelschiss in der Geschichte der Menschheit.

  118. VivaEspaña 19. März 2019 at 17:03
    jesusliebtdich 19. März 2019 at 16:53
    KGE eine Tochter Satans.

    Artikel-Foto oben, beachte:
    KGE hat sich für ihre Sektenpredigt in den Höllenfeuerfarben schwarz rot statt neuerdings bei allen GrünInnen üblichem Grün eingekleidet und über dem Rednerpult hängt ein Lappen in Lesben-Lila.
    —-

    Womöglich ist Greta Luzifer.

  119. Ich weiss nicht, wer von den beiden auf dem Bild behinderter aussieht … Hilfe! Die Irren übernehmen weltweit die Macht und gelten jetzt als normal, während die wirklich Normalen als Nazis oder Klimaleugner diffamiert werden! Bald brennen wieder die Scheiterhaufen, diesmal für Klimaketzer!

  120. Greta, oh Greta: Du unser Heiland
    für uns an deiner dicklichen Hand!
    Du unser Hirte: wir folgen Dir blind
    bis in den Abgrund: was Du sagst, stimmt!
    Goldglanz umschmeichelt dein himmlisches Haupt:
    Dich schickt der Prophet, sonst nix erlaubt!
    Die güldenen Zöpflein – sonst ein Tabu
    sind anbetungswürdig und bei Dir der Clou!
    Die Engelein jauchzen, die Lichtgestahlt naht:
    Die Sekte kniet nieder, Miss Thunberg ist da!
    „Freidais foa fjutscher“ – Hüpfen fürs Klima
    danach zu McDonalds : alles prima!
    Wen stört schon der Müll? wir schmeißen ihn weg
    Hauptsache schulfrei, weg mit dem Dreck!
    Mama holt uns dann ab mit dem S-U-V:
    Wir hatten Spaß, so viel wie noch nie
    Handy geladen? Stöpsel mal ein:
    Akku kaputt? Ein neuer kommt rein!
    Die neuen Nike’s jedoch mussten sein!
    Trendmarke als Status – sonst ist man allein!
    Wir schauern dann immer nach Flugreisen Schnäppchen
    buchen bei Ryanair (dort gabs keine Häppchen)
    9,99: Flug nach England klar gemacht!
    Was das Personal kriegt? (Darüber wird gelacht)
    Das Klimaa tun wir im Urlaub vergessen:
    Hauptsache dort bei Burger-King fressen!
    Doch wenn wieder Schule: dann jeodch wichtig
    am Freitag zu streiken, in jedem Fall richtig!

  121. eule54 19. März 2019 at 21:47
    Die von einer Ersatzreligion sprechen liegen s o verkehrt nicht.
    Lügengebäude müssen zwangsläifog nicht nur exponentiell wachesn, um sie „schließen“ zu können,
    (bis zum nächsten „crash“, die Frequenz erhöht sich, die Abstände zwischen den „crashs“ verringert sich)
    Die Zunahme von, die unbeabsichtigte, jedoch zwangsläfoge Flucht in Absurditäten liegt in der Natur der Dinge.

    Ich denke, die Realität wird diesbezüglich so manche Fantasieausflüsse schneller überholen als für möglich gehalten.

  122. Lügengebäude müssen zwangsläifog exponentiell wachsen, um sie „schließen“ zu können,
    (um die Lügen „vernünftig“ (als nicht solche) verklickern zu können)…
    …bis sie sich selbst ad absurdum führen…
    (der finale crash vor einem Neubeginn)

  123. körrägschn
    Lügengebäude müssen zwangsläufig…

    …was ein Elend…

    …das Gehacke meine ich

  124. „Fridays for Future“ = FfF = 666

    Der Großvater von Thurnberg hat die Klima-Hoax-Theorie erfunden, deshalb der neofeudalistische Starkult des verrotteten EU-NWO-Establishments um dessen Nachwuchs.

    Mit dem Scheinargument Klimaschutz soll Europa deindustrialisiert werden (Industrien die in Europa abgebaut werden, werden in China wieder aufgebaut), der Lebensstandard der Bevölkerung soll auf Favela-Niveau gesenkt werden.

  125. Greta ist doch ein unschuldiges Kind,
    genau das,
    was Katrin Göring-Eckardt braucht.
    Genau das, was erkannte und nicht erkannte Hinterfotzen brauchen.

    Ein Kind!
    Unschuldig!
    Was kann es Reineres geben?
    Dem nimmt man alles ab!
    Auch Dinge, bei denen KGE-Artige zu Recht sarkastisches Hohngelächter ernten würden.

  126. Ein „Schimpfwort“, welches ich seit den späten 80ern kenne und es bis heute angesagt geblieben ist, lautet: Spasti

    Inspiriert wurde ich heute von dem neuen Video vom Reaktionär. Leider wohl nur noch auf Dailymotion!? Eines von vielen Videos, die jeder Komischdenkende nicht nur sehen sollte, sondern auch begreifen müßte!

  127. Die Einen missbrauchen ihre Anhänger sexuell. Und selten werden sie dafür zur Rechenschaft gezogen!
    Den Anderen gelingt es unschuldige Kinder für ihre Ziele einzuspannen! Und wenn man das sogar linksgrün begründen kann Schüler freitags von der Bildung ( Unterrichtsausfall wegen Streik) fernzuhalten, ist es wirklich weithinein böse!

    Aber keinesfalls für die Schwänzer! Gräte Thunfisch verdient sich mit solch asozialem Verhalten sogar den FRIEDENSNOBELPREIS ?????????????????????????????????
    Die Welt ist einfach irre.

    Merkel muss noch heute weg .

  128. Greta Thunberg erhält Goldene Kamera

    ——-
    Finde ich gut, da kann sie ja jetzt den Klimawandel aufnehmen und eine Doku drehen !

  129. Smile 19. März 2019 at 20:20
    @ Hans R. Brecher 19. März 2019 at 19:15
    VivaEspaña 19. März 2019 at 17:24
    https://www.domradio.de/video/aktivistin-greta-thunberg-fuer-friedensnobelpreis-vorgeschlagen
    https://www.welt.de/vermischtes/article190509005/Greta-Thunberg-erhaelt-Goldene-Kamera-in-Berlin.html
    Gräta bekommt bestimmt auch noch ein Bundesverdienstkreuz (reine Frage der Zeit) und einen Oscar, einen Grammy, einen Goldenen Bären und ganz bestimmt – ach wie süß – ein Bambi.
    Und den neugeschaffenen Nobelpreis für Naturschutz … kranke Welt, in der wir leben!
    =======
    Warum nicht gleich auch noch den Deutschen Journalistenpreis 2019 ( überreicht von Claas Relotius) und einen Venus Award auf der VENUS (überreicht von Stormy Daniels) und dann ugly Starlet in Chucky 8 – Cruel Return to Sweden co-starring Sachsen Paule, reaktiviert als Erotikdarsteller für die intimen Szenen mit der Mörderpuppen-Gretel!
    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91PPC-iArYL._SY550_.jpg

    ——————————————–
    :)))))))))))))))))))))))))))
    Es fällt schwer, das noch zu toppen …

  130. Also dieses „Nürnberg 2.0“ wäre für mich wirklich ein schöner Traum! Aber es bleibt wie im Lotto bis jetzt wie gesagt, nur ein Traum.

    Aber man weiß ja nie 🙂

  131. Sagen wir einfach mal 140.000.000 : 1, daß ein Gehirn wie Göring Eckardt und andere Spastis, in den nächsten 1-2 Generationen zum Schutz der wahren Pazifisten/Patrioten ausgestorben ist.

    Immerhin etwas 🙂

  132. „Göring-Eckardt erklärt Greta Thunberg zur Prophetin“

    Ich liebe die Bilder von Salvador Dali. Der Meister des Surrealismus. Ohne ihn wäre ich wahrscheinlich hoffnungslos verloren.

  133. In Krisenzeiten haben selbsternannte Propheten Hochkonjunktur .
    Und der kollektive Wahn breitet sich wie ein Steppenfeuer aus …

    The Climatology – Church !

    Das Ganze erinnert auch an die Geißlerumzüge ( Flagellanten ) bei mittelalterlichen Pestepidemien : Nu hebent uf die uwern hend daz got daz grosze sterben wend …

    Heute weiß man , daß diese Umzüge die Pest nicht eindämmten , sondern halfen , das Übel weiter zu verbreiten !

    Auch an die Kinderkreuzzüge .

    Ein geistig behindertes , fremdgesteuertes Kind stößt auf volle Resonanz bei einer einfältigen grünen “ Spitzentörin “ ( M.Klonovsky ) , die ja am laufenden Band öffentlich Dummheiten von sich gibt . Aber ihre Kollegen und – innen holen mächtig auf …

    Lt. einer Umfrage können sich zwei Drittel der dt. Wähler vorstellen , die Grünen zu wählen .

    Gruselig , grauenhaft !

    Und die Musel sehen dem Treiben der Ungläubigen staunend und feixend zu .

    Sie werden jedenfalls keine Rotoren zwecks “ erneuerbarer Enegie “ an ihren Islam-
    spargeln , ihren Minaretten , anbringen …

  134. Spätestens wenn 2035 das neue Zeitalter (Martin Gillo) beginnt, dürfte Göring-Eckardt als Ungläubige Sendepause haben.

  135. Wenn man sich von Schizophrenen regieren lässt,
    kann nur etwas schizophrenes dabei heraus kommen.
    Allerdings muss man auch erkennen, dass das Volk
    durch Fehlinformation und vor allem die Jugend, durch
    Indoktrination, ebenfalls schon bis zu 30 % schizophres
    Gedankengut mit sich herum schleppt.
    Das es möglich ist, ein Volk sich so her zu erziehen, hätte
    ich nicht für möglich gehalten. Das DDR-Regime könnte
    sich heute schon von unseren schizophrenen Linksfaschisten,
    eine Scheibe abschneiden.
    Die Grünen machten den Vorreiter und verbanden die
    Klima-Lüge mit Ihrer marxistischen Politik, die anderen
    Altparteien springen auf den Zug auf und die Jugend
    feiert damit Ihren freien Schultag !
    Herr je, ist denn das Volk so primitiv, oder tut es nur so ?

  136. @ Goldener Reiter 20. März 2019 at 04:43: „Spätestens wenn 2035 das neue Zeitalter (Martin Gillo) beginnt, dürfte Göring-Eckardt als Ungläubige Sendepause haben.“

    Bis dahin trägt die Alte Kopftuch! Wetten?
    Genauso wie es ihr spielend gelungen ist, von einer DDR Facharbeiterin in den Bundestag zu gekommen. Diese Schleimschicht ist wendig!

  137. Hat KGE der Greta nicht schon einen Aufnahmenantrag bei den Pädophilen/Bündnis 90 gegeben? Geistig sind beide nicht ganz auf der Höhe. Läuft schon einiges schief im Land, dessen Politik ein klimaverdrehtes Demo-Blag als „weltrettende“ Aktivistin hinstellt und begrüßt das Freitags der Schulunterricht ausfällt aufgrund des Massenschwänzens. In Schulen scheint wirklich nicht mehr viel beigebracht zu werden außer (Klima, Gender und gegen Rechts), daß man den Freitag nun komplett abgehakt hat“ hat.

    Moslem-Kinder wirds freuen, hat man doch Zeit dann mit der Sippe schariakonform in die Moschee zum Freitagsgebet zu erscheinen. Inshallah! Unsere deutschen Kinder demonstrieren für ihren eigenen Untergang. Passt scho, gell?

  138. Wo ist die Antifa-Jugend, die den Donnerstag dann gleich mit vereinahmt? Im Schland ist alles möglich, warten wir es ab. Von mir aus können die nur noch demonstrieren, nur samstags und der Sonntag geht nicht, weil die überlasteten Demo-Schüler dann „chillen“ oder auf Party müssen. Arbeiten ist eh „uncool“ insofern man dabei nicht auf das eigene iPhone gucken kann.

  139. Hat man sich noch nicht gegen die Abschaffung von Rolatoren aus Aluminium ausgesprochen? Wo Aluminium bei der Herstellung doch soviel Energie verbraucht!!! Opa hatte ja füher auch nur einen einfachen Spazierstock auch Holz. Rolatoren sind nur dekadenter Luxus für die Alten, das muss weg!

    Grüne Denkweise!

  140. nichtmehrindeutschland 19. März 2019 at 18:01
    Diedeldie 19. März 2019 at 17:13

    Xxxxxxxxxx

    Oh Danke.
    Der Begriff ist ja eine richtig große Nummer.

  141. Kirpal 19. März 2019 at 15:36

    … womit klar ist, weshalb Göring das Theologiestudium nicht absolviert hat ?
    ————————-
    Dafür ist sie ANDERSBEFÄHIGT.
    Die hat sogar die Geschichte des WK ll neu geschrieben:

    „Die Nazis haben die Dresdner Frauenkirche zerstört!“

    In welcher Baumschule beim Lehrer Ast diese Tanzlehrertochter wohl aufgewachsen???!!!

  142. Die Göring-Eckard vergleich eine Schulschwänzerin mit einem Propheten?!?!
    Ist die liebe Katrin nicht irgendwie mit dem längst vergangenen
    morphinen „Hermann Meyer“ verwandt ?????

  143. Bei der KGE habe ich immerzu das Gefühl, dass die dafür bezahlt wird etwas so dermaßen saublödes zu sagen, wofür sich sonst kein anderer finden lässt.

  144. Ein EEG, bei dem auch nicht mehr die schwächsten Hirnströme messbar sind, nennt man KGE.

Comments are closed.