Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán besteht auf dem Recht die Grenzen seines Landes zu schützen.

Von CHEVROLET | Wieder eine Erklärung von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán, die die Merkels und Junckers in Europa so gar nicht erfreuen will: „Auch wenn es unseren Gegnern nicht gefällt, in der ungarischen Verfassung steht, dass Ungarn christliche Wurzeln hat, da ist kein Platz für Multikulturalismus, dass ein Kind ein Recht auf Vater und Mutter hat, und dass unsere Nation das Recht hat seine Grenzen selbst zu verteidigen, Grenzen, die auch die Grenzen der EU sind“, erklärte der Ministerpräsident in einem kürzlich veröffentlichten Interview, meldet sein Büro.

Ungarn habe eine große Tradition darin, sich Einschränkungen seiner Souveränität zu widersetzen. Das begann beim Heiligen Römischen Reich, es folgten die heranrückenden Mongolen, später widersetze man sich dem Osmanischen Reich und schließlich der Sowjetunion.

Auch wenn Berlin und Brüssel nicht müde werden Orbán als Spalter der EU zu verunglimpfen, gibt er sich dennoch als Befürworter der EU: „Wenn es doch zu einer Teilung Europas kommt, wird die Trennung zwischen jenen verlaufen, die islamisiert werden, und jenen die sich dem widersetzen.“ Wer Ungarn zwinge, den UN-Migrationspakt zu akzeptieren, oder Entscheidung der Brüsseler Kommission und die übertriebene Toleranzpolitik der EU, riskiere den Zerfall der Union, so Orbán.

Unterdessen zeigt sich der ungarische Staatschef unbeeindruckt von den Drohungen, unter anderem aus Berlin, seine konservative Fidesz-Partei aus der Fraktion der EVP im Europaparlament auszuschließen. „Ich kann mir vorstellen, dass diese ganze Diskussion damit endet, dass unser Platz nicht mehr in der EVP ist. [..] Ich würde es aber begrüßen, wenn die EVP so reformiert wird, dass auch migrations-skeptische Kräfte hier einen Platz finden,  aber wenn das nicht gelingt, werden wir eben etwas Neues beginnen müssen, und da müsste man wohl an einer Kooperation mit der polnischen Regierungspartei Pis denken“, so Orbán.

Polens Regierung, die von der PiS-Partei getragen wird, wird auch von der EU-Administration immer wieder stark angegangen, weil in Polen wie in Ungarn angeblich die Demokratie in Gefahr sei.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

139 KOMMENTARE

  1. „Auch wenn es unseren Gegnern nicht gefällt, in der ungarischen Verfassung steht, dass Ungarn christliche Wurzeln hat, da ist kein Platz für Multikulturalismus, dass ein Kind ein Recht auf Vater und Mutter hat, und dass unsere Nation das Recht hat seine Grenzen selbst zu verteidigen, Grenzen, die auch die Grenzen der EU sind“

    Nein sowas aber auch! Ich kann mir direkt vorstellen, wie Frau Dr. Merkel ihren Hofnarren auffordert, jetzt endlich was gegen diesen Orban zu machen:

    „Heiko, tu endlich was, der redet von „christlichen Wurzeln“. Da habe ich jetzt extra bei Wikipedia nachgeschaut, was das bedeuten soll, bin aber auch nicht schlauer geworden.“

    Und der Außenzwerg wird 5 Minuten seine Agitations Arbeit gegen Trump liegen lassen, um mit seinen Beratern zu überlegen, wie er Orban ankläffen soll.

  2. Mit einer Reform bei der EVP wird es sowieso nichts!

    Orban sollte gleich eine neue Fraktion mit den Patrioten in der EU bilden!

    Diese neue Fraktion, ich nenne sie mal EP (Europäische Patrioten), würde ganz schnell die stärkste politische Kraft Europas werden.

    Die Hauptziele dieser EP wären natürlich die Abschiebung sämtlicher Asylbetrüger und die Verdrängung der linksgrünen Verbrecher!

  3. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Sache mit der Gefahr für die Demokratie genau andersherum gepolt ist als dass uns die Islamisierer glauben machen möchten.

  4. Zitat Orban:
    „Wenn es doch zu einer Teilung Europas kommt, wird die Trennung zwischen jenen verlaufen, die islamisiert werden, und jenen die sich dem widersetzen.“

    xxxxxxx

    Ob Deutschland dann wieder die Grenzen zur Verhinderung der Republikflucht bewacht?

  5. Weiser Rat aus Visegrad

    Tu felix Hungaria!

    Und wie geht es mittlerweile im Shithole Merklistan weiter? White Flight:

    https://www.welt.de/finanzen/immobilien/article190209511/IW-Studie-Die-Familien-verlassen-die-Staedte.html

    Deutschlands Familien verlassen die Städte

    Während es junge Singles und Zuwanderer in die Ballungszentren zieht, wandern Familien mit deutscher Staatsangehörigkeit zunehmend ins Umland ab. Und die Stadtflucht dürfte weiter zunehmen. Denn Mieten und Kaufpreise erreichen neue Rekordhöhen.

    Deutsche Steuerzahler werden vertrieben, weil sie sich die Mieten nicht mehr leisten können und mit den Steuern werden dann die hohen Mieten derer finanziert, die es sich im Sozialsystem gemütlich machen.
    Aber die deutschen Schlafschafe finanzieren brav ihre eigene Vertreibung!

    Und der linksgrüne Nichtsnutz, Versorgungposten im Öffentlichen Dienst, arischer Rothweingürtel, Haus vom Nazi-Opa geerbt, verhöhnt dann auch noch die „alten, abgehängten, weißen Männer“, die nun fliehen müssen und fordert mehr „Willkommenskultur“.

    Wann wird dieses Thema Sprengstoff in Wahlkämpfen werden?

  6. Leider hat die Staatsratsvorsitzende kaum funktionierte Panzer(der Wehrbericht dazu ist ja nun Geheimsache). Ansonsten würde sie, unter dem Beifall der Grünen in BUdapest einmarschieren. Und das natürlich im Namen der Gerechtigkeit.

  7. aenderung
    13. März 2019 at 08:30

    „wie war das mit der Toleranz u. einer untergehenden Gesellschaft?“

    Toleranz ist die verzweifelte Hoffnung der Unterlegenen:

    Braves Krokodil! So ein liebes und braves Krokodil! Nein, das brave Krokodil tut mir nichts. Hast du aber ein schönes Gesicht liebes Krokodil! Gell, es ist richtig schön in der Sonne draußen.
    Nein, du brauchst nicht das Maul aufreißen, ich will deine Zähne gar nicht sehen. So ist es brav liebes Kokodil. Ich gehe jetzt wieder ganz langsam rückwärts und tue dir auch nichts. Und du bleibst bitte liegen, wo du bist? Da, liebes Krokodil, schau nach links, da ist noch ein Mensch. Und der ist viel fetter wie ich…

    Ganz ruhig! Ich will dir wirklich nichts tun, ich muss jetzt nach Hause! …

  8. Sehr geehrter Herr Orban,
    bleiben Sie standhaft.
    Ich wünschte, wir hätten so einen Bundeskanzler !!!!

  9. Herr Orban Sie machen alles richtig lassen Sie sich nicht verunsichern. Schweden ist den Weg der Islamisierung gegangen, heute erntet Schweden die Früchte der Islamisierung. Deutschland folgt Schweden im Schritt und Tritt.

  10. Valis65 13. März 2019 at 08:32

    Die Ungarn haben zwar noch sowjetisches Gerät aber ohne Schwangerensitzstuhlkreis und daher höherer Gefechtsbereitschaft als das, was wir früher „Bundeswehr“ nannten

  11. Was mich beeindruckt.
    Mag man seine Sicht der Dinge teilen oder nicht.
    Der Mann ist mal ein Steher .
    Jeder andere hätte den Kniefall oder mehr getan und sich wortreich Asche aufs Haupt gekippt „Es ist ja alles nicht so gemeint“.
    Was die die größten Demokraten, die Machthaber in Brüssel, so erbost, ist doch , daß er einfach nicht nachgibt. Ein ungeheuerlicher Vorgang, für die.

  12. Präsident Orban ist ein Held, seine Ansprache großartig und nicht zu toppen.
    Leider sind Menschen seines Formats nur Ausnahmen, weil der Satan fast die gesamte Welt im Griff hat und alle nach seiner Pfeife tanzen.

  13. Hmmm, Orban hat in 2017 heimlich 1300 Flüchtlinge aufgenommen, ohne das öffentlich zu machen.

    “Kritik an Ministerpräsident Orban
    Der sozialistische Vorsitzende des Parlamentsausschusses für Nationale Sicherheit, Zsolt Molnar, sagte, es sei „inakzeptabel, dass die Regierung heimlich, ohne Wissen der ungarischen Bürger, Flüchtlinge ins Land hole, während sie einen blindwütigen Kampf gegen die Flüchtlingsverteilung in Europa führt.”

    Er hätte somit den Soros-Plan erfüllt.
    Angeblich sollen 90 % das Land wieder verlassen haben.

    Trau, schau, wem.
    Sehr sonderbar.

    https://orf.at/m/v2/stories/2424526/2424423/

  14. „Polens Regierung, die von der PiS-Partei getragen wird, wird auch von der EU-Administration immer wieder stark angegangen, weil in Polen wie in Ungarn angeblich die Demokratie in Gefahr sei.“
    ________________________________________________________

    Das sagt ausgerechnet die Administration, die keinerlei demokratische Legitimation hat.
    Demokratische Strukturen müssen Stück für Stück abgebaut werden.
    Dies ist im Sinne aller Sorosartigen, „Globalisten“, Sozialisten samt Kloakenanhang.

    „EU-Administration“…
    Kloake.
    Einen Vorteil hat die Kloake…
    …noch:
    Neben der Selbtbereicherung für abgetakelte bzw. „verdiente“ „Genossen“ erfüllt sie einen weiteren Zweck:
    Man kann sich angesichts des Verzapften aus der Verantwortung stehlen durch „Übertragung der Verantwortung“ bzw. man versucht dies.
    („Da kann man nichts machen“, „Die da oben“, „Wir woll(t)en ja, aber die lassen uns nicht“)

    Die selbstverzapfte Suppe möchte niemand auslöffeln,
    die Scherben niemand zusammenkehren.

  15. Es gibt tatsächlich noch Männer mit Eiern.
    Und Ungarn wird sogar von „so einem“ regiert.
    Super. Durchhalten Viktor! (= Sieg !)

  16. Mindy 13. März 2019 at 08:56

    ORF ist linksversifft.
    „Der sozialistische Vorsitzende des Parlamentsausschusses…“
    …ausgerechnet ein sozialistischer Vorsitzender….

    Man muss spaltpilzen, 180° Wenden werden von den dummen kleinen Arschlöchern
    hinreichend schnell vergessen,
    vorausgesetzt,
    sie nehmen sie überhaupt zur Kenntnis,
    die kleinen Arschlöcher.

  17. Mindy 13. März 2019 at 08:56

    Hmmm, Orban hat in 2017 heimlich 1300 Flüchtlinge aufgenommen, ohne das öffentlich zu machen. (…) Angeblich sollen 90 % das Land wieder verlassen haben.

    * * * * *

    Macht nach Adam Riese also 130 im Land Verbliebene.
    Mein Gott, was für paradiesische Zustände!

  18. Herr Victor Orban ist der Mann meines Herzens und meines Verstands, und vor allem, der Mann meines Glaubens.
    Pastor Jakob Tscharntke predigte im Sept.2017 über den Turmbau zu Babel. Er brachte höchst interessante Parallelen zum EU Parlament in Straßburg zutage.
    Die Gebäude sind einander angeglichen, verblüffend. Es gibt Parallelansichten.
    Man will das Werk zu Gottestrotz vollenden, nämlich ideologisch Gott abservieren. Das passiert auch. Die Bibel wird ausgehöhle, ausgeschlachtet. Die Schöpfungsordnung wird verworfen. Genderwahnsinn!
    Sexualität der Vielfalt, wie bei Sodom und Gomorrha, bevor sich Gott in seinem Wort offenbarte.
    Religionsersatz, Religionsvielfalt, Sprachenvielfalt, Bedeutungsvielfalt, Wertevielfalt, Wahrheitslosigkeit,
    Gültigkeiten auf Zeit, usw.
    hier ab Minute 40: https://www.youtube.com/watch?v=RzhPXxl5yVg

    Herr Victor Orban ist ein Schatz, eine köstliche Perle. In seinem Land scheinen jedoch schmutzige Unruhen gegen ihn geschürt zu werden. Ich hoffe auf den gesunden Menschenverstand der Ungarn und die Stärkung ihres wunderbaren Präsidenten.

    Nur die Freiheit eines Christenmenschen garantiert die Würde und die Freiheit des Menschen. Die Bibel ist die höchste Werte- und Freiheitsinstanz.

    Abgrenzen und Abschotten ist das Gebot der Stunde. Keine Toleranz den Toleranzlosen fanatischen Kulturen und Religionen. Ich bin der Überzeugung, dass dieses „einmalige historische Bevölkerungsaustauschprojekt“ gezielt auf darwinistischer Grundlage angelegt ist und erfolgen soll. Brutalität und Überzahl sollen siegen.

    Nein! Daher Schutz durch Abschottung, Distanz und sichere Grenzen, wie es Herr Sarrazin auf wissenschaftlicher Analyse propagiert hat. Es gibt keinen anderen Weg. Multikulti ist der schnell-schleichende Tod.
    Gottes Segen mit dem ungarischen Volk und seinem ausgezeichneten Präsidenten!

  19. Ungarn wird immer mehr ein Thema für Deutsche. Ich kenne Leute, die sich da einkaufen (Immobilien). Motto: Ungarn ist sicherer!: FREI-BURKAFREI.
    Ungarn kommt ganz stark als Alternative zum versifften und unsicheren Deutschland!

  20. Peitschenhiebe und Haft für Anti-Kopftuch-Anwältin

    Die iranische Menschenrechtlerin und Sacharow-Preisträgerin Nasrin Sotudeh ist in Teheran zu einer mehrjährigen Haftstrafe und Peitschenhieben verurteilt worden. Die Menschenrechtlerin hatte unter anderem Frauen vertreten, die gegen den Kopftuchzwang des Mullahregimes protestierten.

    https://www.krone.at/1881860

    Steinmeier hat dem iranischen Regime ja schon zum 40-jährigen Jubiläum der islamischen Revolution gratuliert. Und für Claudia Roth würde es mal wieder Zeit, die iranische Regierung zu beehren.

  21. Jaja, wenn sich das eigene Volk nicht abschaffen und islamisieren lässt, ist die Demokratie in Gefahr.
    Bekommen wir fast jeden Tag von Lügen-TV zu hören. Mich interessiert das schon lange nicht mehr, was das politische Verräterkartell und seine Schweinemedien sagen.
    Herr Orban beweist Standhaftigkeit und das ehrt ihn ganz besonders.

  22. Al Bundy 13. März 2019 at 09:15

    „Peitschenhiebe und Haft für Anti-Kopftuch-Anwältin“

    Seine Peinlichkeit Frank-Walter der Erste ist genau der Prolet, der sich an Peitschenhieben für Frauen aufgeilt. Gelle, Herr Präsidentendarsteller?

  23. AM FLUGHAFEN MÜNCHEN: So einfach ist es, eine Abschiebung platzen zu lassen (FOTO)

    Lächerlich!

    Das ist nur deshalb einfach, weil man seitens der obersten politischen Führung (Merkel) keine „hässlichen“ Bilder will.

    Soll einer erzählen, dass es bei einer „nationalen Anstrengung bei Abschiebungen“ keine Maßnahmen gibt, Recht durchzusetzen!

    https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/muenchen-so-einfach-ist-es-eine-abschiebung-platzen-zu-lassen-60631020.bild.html

  24. @int
    13. März 2019 at 09:13
    Ganz sicher volens!
    Böses Orbán!
    ——-
    Ich sag ja nur.
    Ich wäre heilfroh, wenn es in Sachen Flüchtlingen mehr Orbans geben würde.

  25. In Polen und Ungarn ist die Demokratie nicht in Gefahr, vielmehr wird sie dort lobenswert gelebt.

  26. Genau das, was Orban sagt, ist gelebte Demokratie !
    Alleine die Aussage der EU-Faschisten in Brüssel und Berlin, Orban ist
    kein Demokrat, ist so was von bescheuert und sagt genau das
    Gegenteil aus. Diese Volltrottel haben Ihr Leben lang studiert und
    können mit dem Wort Demokratie dennoch nichts anfangen. Sie denken
    Demokratie ist gleich zu setzen mit Macht und Geld, weiter will Ihr
    Horizont nicht gehen und rechnen nur noch mit der Dummheit des Volkes.
    Übrigens, könnte nicht einmal ein Artikel über das „Derblecken“am Nockerberg
    erscheinen ? ….. das war gestern das lächerlichste was ich jemals gesehen habe !

  27. Mindy 13. März 2019 at 09:21

    @int
    13. März 2019 at 09:13
    Ganz sicher volens!
    Böses Orbán!
    ——-
    Ich sag ja nur.
    Ich wäre heilfroh, wenn es in Sachen Flüchtlingen mehr Orbans geben würde.
    ___________________________________________________________

    Ich auch. 🙂

  28. Freya- 13. März 2019 at 09:20

    „Das ist nur deshalb einfach, weil man seitens der obersten politischen Führung (Merkel) keine „hässlichen“ Bilder will.“

    Da muß mehr dahinter sein! Ich glaube Frau Dr. Merkel freut sich diebisch über jeden kriminellen Akt der „nun sind sie halt da!“ und jeden Mord, bei dem sie stolz wieder eine Kerbe in ihren Schreibtisch schnitzen kann.

    Ich bin überzeugt davon, daß sie unschöne Bilder, zum Beispiel vom Kopfabschneiden, mehr animieren, als abschrecken. Ich bin ebenfalls überzeugt, daß sie in jeder Studie der kriminellen Psychopathologie ein hervorragendes Lehrbeispiel abgibt.

  29. Österreichs Bundeskanzler Kurz

    „Wir plädieren für ein Europa mit möglichst wenig Regeln“

    Sozialunion, europaweiter Mindestlohn, Vergemeinschaftung von Schulden: Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hält diese Vorschläge von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für utopisch. Die Sozialstandards innerhalb der EU seien zu unterschiedlich, sagte Kurz im Dlf. Das sei auch von Vorteil.

    https://www.deutschlandfunk.de/oesterreichs-bundeskanzler-kurz-wir-plaedieren-fuer-ein.694.de.html?dram:article_id=443336

  30. int 13. März 2019 at 09:28

    Mindy 13. März 2019 at 09:21
    _________________________________________

    Noch etwas habe ich eben gelernt:
    Man sollte nicht hinter jedem Baum ein U-Boot vermuten.
    Manche Dinge werden aus echter Sorge heraus geäußert. 😐
    🙂

  31. Nachdem nun die Briten die EU früher oder später verlassen werden und keine Milliarden Euros (Pfunde) mehr von der Königin regnen wird, muss man einen Staat der Empfänger ist los werden. Nachdem Ungarn ganz im Osten liegt und Orban einfach nicht spuren will, ist sein Land ein guter Kandidat. Aber da die EU sowieso eine Totgeburt ist, wird es den Ungarn ziemlich egal sein. Mit erpressen (EVP) wird man auch nicht sehr weit kommen!

  32. @ Kirpal
    Das gleube ich Ihnen und sonst auch niemandem. Herr Orban wird mit einer Lusche wie Weber, einem perfekten EU-Büttel kein ernsthaftes Wort sprechen.
    Speichellecker und gestandene Charaktere vertragen sich einfach nicht.
    Das erlebe ich immer wieder.

  33. Heilsbringer Hubertus: Über 50 Millionen Euro mehr Taschengeld für Asylbewerber

    Dass das Taschengeld nun in einem Maß erhöht werden soll, das weit über der Inflation der vergangenen Jahre liegt, ist ein fatales Signal.

    Es stellt sich für viele schon heute die Frage, warum es überhaupt eines Taschengeldes für Menschen bedarf, die froh sein können, Zuflucht in einem sicheren Land gefunden zu haben und bereits allerlei Sachleistungen wie Essen, Unterkunft, Heizung, Kleidung, Gesundheits- und Körperpflege, Haushaltswaren, medizinische Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt sowie Schutzimpfungen genießen.

    https://vera-lengsfeld.de/2019/03/11/heilsbringer-hubertus-ueber-50-millionen-euro-mehr-taschengeld-fuer-asylbewerber/

  34. @ Mindy:
    Gerade der extrem links versiffte ORF als angeführte Quelle ist ein Witz.
    Wer glauben Sie nimmt Ihnen den Unsinn ab ?

  35. 1989 haben die Ungarn ihre Grenzen für Ostdeutsche trotz des Druckes seitens sowjetischen UDSSR geöffnet!
    Das werde ich den Ungarn niemals vergessen! 🙂

    Und heute schließen die Ungarn die Grenzen für asylbetrügende Neger, Araber, Asiaten und Zigeuner, trotz des Druckes der EUDSSR!
    Auch dafür bin ich den Ungarn sehr dankbar! 🙂

  36. Es gibt einen Herrn Dr. Gerhard Padderatz, der interessante Vorträge gehalten hat. Er befragt die biblischen Bücher, die sich mit der Prophetie befassen und prüft diese auf die Realität.
    Einer seiner Vorträge hat den Titel: „Sagt die Bibel das Ende der EU voraus?“
    https://www.youtube.com/watch?v=RzhPXxl5yVg (die ersten 5 Minuten tun nichts zur Sache)
    Dr. Padderatz hätte vor Jahrzehnten einen tollen Job in der EU-Verwaltung haben können. Er hat es abgelehnt, weil er der Überzeugung aufgrund der Bibelprophetie war, dass die EU zerbrechen wird.
    Der Vortrag ist aus 2011, als alles noch toll lief. Und das Jobangebot an ihn hat er noch viel früher abgelehnt.
    Es ist wahnsinnig spannend und die Bibel hat recht.

  37. Eurabier 13. März 2019 at 08:29

    Gestern in einer deutschen Großstadt gewesen. Auf dem Bürgersteig, klassische Abcheck-Situation. Die Wahrscheinlichkeit, dass man als deutscher Junge oder Mädchen dort fremdenfeindlich angepöbelt wird- gefühlte 30%.

    Seine Kinder in solche Situationen bringen? Niemals. Diese menschenverachtende Politik der deutschen Altparteien-Wähler darf Europa nicht mitmachen.

  38. Freya- 13. März 2019 at 09:40
    „Heilsbringer Hubertus: Über 50 Millionen Euro mehr Taschengeld für Asylbewerber“

    dieser***** muss es ja nicht zahlen.

  39. Sobald den eigenen Volkshassern die Kosten ihres Sektenirrsinns nicht aufgehalst wird.
    Solange es dem Merkelregime und deren Lumpenpresse gelingt,das „niemanden wird etwas weggenommen“Dogma für den Dämlichmichel aufrecht zu erhalten,wird der Kapitalbetrug der Systemparasiten weitergehen.

    Beispielhaft die Haftung die der Allgemeinheit aufgebürdet wird,für die die Bürgschaftsarschlöcher geradezustehen hätten.

  40. Orban kämpft für eine sichere Zukunft für die Bevölkerung Europas. Dafür verdient er ein großes Dankeschön und noch viel mehr. Etwas Besseres kann Orban gar nicht passieren als von diesem finsteren Verein rausgeschmissen zu werden. Die linke Diktatur kristallisiert sich immer mehr raus. Manche Glücklichen sind schon abgehauen, wer weiß ob das in ein paar Jahren überhaupt noch möglich ist. DDR 2.0 wird immer präsenter.

  41. Was hält die Ungarn denn vom einzig Richtigen ab: Dem Uxit.
    Für das benötigte Gas aus Rußland kann man auch eine Tunnel-Leitung buddeln. Die Sowjetunion gibt´s nicht mehr ……..

  42. Freya- 13. März 2019 at 09:40

    „Heilsbringer Hubertus: Über 50 Millionen Euro mehr Taschengeld für Asylbewerber

    Dass das Taschengeld nun in einem Maß erhöht werden soll, das weit über der Inflation der vergangenen Jahre liegt, ist ein fatales Signal.“

    Sie glauben doch nicht etwas, daß dieser Bubi, einer der Auserwählten von Merkels Narrenkabinett, nur einen einzigen Huster macht, ohne vorher im KanzlerInnenamt schriftlich um Erlaubnis gefragt zu haben.

    Nein, Frau Dr. Merkel will ihre Brut einfach belohnen. Nicht umsonst hat ist sie ihrer Verpflichtung treu:

    „Kampf der westdeutschen Bourgeoisie und Vernichtung des westdeutschen Kulakentums“

  43. @ aenderung 13. März 2019 at 09:42
    Freya- 13. März 2019 at 09:40

    Ja, Sozen sind gut beim Verteilen des Geldes von ANDEREN…

    “Das Problem vom Sozialismus ist, dass Dir irgendwann das Geld anderer Menschen ausgeht” – Margaret Thatcher.

  44. Bravo !!! Herr Orban, lassen Sie sich nicht von den ungewählten Volksverrätern in Brüssel zwingen Ihr schönes Heimatland auch noch zu islamisieren. Die EU sollte doch froh sein das sie all die mehr als Gold werten kulturbereichernden und hochqualifizierte Menschengeschenke behalten dürfen und nicht noch teilen müssen. Statt Sie zu kritisieren und sogar noch frech zu drohen sollten die Ihnen sehr dankbar sein.

  45. Das machen die Ungarn schon richtig. Sie haben auch Merkels ersten Staat zu Fall gebracht.

  46. Orban machts richtig und schützt sein Volk. Das passt aber unseren ganz und gar nicht. Orban schafft Soros, Merkel und JeanClownJuncker Stück für Stück ab. Ein Staatsman unter den die linken Marionetten.

  47. hahaha….

    „Zwischenfall beim ZDF-Morgenmagazin: Eine Zuschauerin stürmte am Mittwochmorgen in der Live-Sendung vor die Kameras und beschimpfte Moderatorin Dunja Hayali (44).
    Um halb neun rauscht eine aufgebrachte Dame aus dem Publikum auf die Bühne des ZDF-Studios, rempelt Hayali an der Schulter an, ruft aggressiv: „Müsst ihr hier eigentlich alle anlügen? Lügenpresse, Lügenfresse, oder was?!“

    https://www.bild.de/unterhaltung/tv/tv/zdf-morgenmagazin-zuschauerin-bepoebelt-dunja-hayali-im-studio-60636872.bild.html

  48. lustig!

    „Hayali und Moderator Andreas Wunn versuchen zunächst, die Frau zu beruhigen. Doch die lässt sich nicht unterbrechen, ruft an Hayali gewandt: „Sind bei dir die Mainzelmännchen zu Hause, oder was?“

  49. Freya-
    13. März 2019 at 09:40
    Heilsbringer Hubertus: Über 50 Millionen Euro mehr Taschengeld für Asylbewerber.
    ++++

    Wenn man sich diese Zahlen vergegenwärtigt, könnte man schwindelig werden!

    Das ist so, als wenn der Wert von ca. 150 Eigenheimen zusätzlich an Asylbetrüger für „Taschengeld“ verschenkt werden.
    Dafür müssen wir Steuern bezahlen!

    Wenn man weiterhin bedenkt, dass jeder Asylbetrüger durchschnittlich
    ca. 30.000 €/Jahr kostet und
    ca. 5 Millionen Asylbetrüger von uns durchgefüttert werden müssen, entspricht dies
    ca. 150 Milliarden €/Jahr!

    Was könnte man mit diesem vielen Geld alles für das Wohl unseres Landes anstellen!
    Z. B. Straßen und die Infrastruktur wieder in Ordnung bringen, in die Bildung investieren, Kitas und Renten finanzieren usw..

    Man müsste die GroKo und das gesamte linksgrüne Geschmeiß auf der Stelle für ihre verrückte Politik sofort zusch**!

  50. Jedem sollte jetzt klar sein, wie ernst die Lage ist, und jeder sollte sich auf den Krieg persönlich vorbereiten.

  51. @ wanda 13. März 2019 at 09:56

    Richtig. Wir sind schon längst im 3. Weltkrieg, dieser wird asymetrisch geführt (Jihad).

  52. ERSCHRECKEND!
    .
    Die illegale Invasion geht täglich weiter obwohl in Syrien das Land zu 98 Prozent befriedet ist.
    .
    +++++++++++++++++++++++++
    .
    Andrang syrischer Schutzsuchender lässt nicht nach

    Berlin (dpa) – Obwohl in vielen Regionen ihres Heimatlandes nicht mehr gekämpft wird, suchen immer noch zahlreiche Menschen aus Syrien Schutz in Deutschland. Wie das Bundesinnenministerium am Dienstag mitteilte,
    stellten im Januar und Februar dieses Jahres 7446 Syrer einen Asylantrag. Im Vorjahreszeitraum waren den Angaben zufolge 6279 Syrer beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) vorstellig geworden.
    .
    Die Internationale Organisation für Migration (IOM) hatte festgestellt: «Die derzeitige Lage in Syrien ist für eine Rückkehr in Sicherheit und Würde nicht förderlich. Für die Zivilbevölkerung bestehen nach wie vor erhebliche Risiken.»
    .
    https://www.greenpeace-magazin.de/ticker/andrang-syrischer-schutzsuchender-laesst-nicht-nach
    .
    ..Für die Zivilbevölkerung bestehen nach wie vor erhebliche Risiken.“
    .
    Die Risiken (Morde, Vergewaltigungen und Terror) für die deutsche Bevölkerung interessiert NIEMANDEN
    .
    Der Deutsche muss sich im eigenen Land, von illegalen Invasoren, abschlachten lassen und auch noch dafür selber zahlen.

  53. uerst 13. März 2019 at 09:51

    Kotzreiz, wenn ich diese Kuffnucken-Bratze schon sehe, geschweige denn, höre:
    https://www.bild.de/unterhaltung/tv/tv/zdf-morgenmagazin-zuschauerin-bepoebelt-dunja-hayali-im-studio-60636872.bild.html
    __________________________________________

    Selbst dies bzw. gerade Deratiges könnte inszeniert sein:
    „Seht her, Hayali und das ZDF sind ja so tolerant!“

    Wenn das
    https://twitter.com/i/status/1105738653278629888
    nicht inszeniert ist…
    …dann weiß ich nicht…
    Mir wird so Negligé.
    „Hayali ist nicht unfähig, die ist zu allem fähig“,
    meinte der Bürzel.
    Der Bauch auch.

  54. Liebe Chevrolet, top Beitrag, aber du hast vergessen zu erwähnen, dass Ungarn widersetzte sich auch dem Habsburger Eroberer…
    Wir sind fast ausgerottet gewesen, in der Türkenzeit, von den Türken. Die Habsburger nützten den Tod des Katholischen Königs und ergaunerten das ungarische Thron. So zerfiel Ungarn auf 3 Teilen. Den Habischburger Kleinadeligen widersetzten uns auch Jahrhunderte lang. Das Volk. Siehe Siebenbürgische Fürstentum. Die „unseren“ Adeligen haben aus praktischen Gründen nachgegeben. Das Volk wartete bis 1918, endlich frei von der Kolonialisten zu sein. Wir bleiben unabhänghig, auch wenn erst Jahrhunderte später die Freiheit unser nennen können!
    Das gilt jetz dem Weber auch!

  55. Drohnenpilot 13. März 2019 at 10:02

    ERSCHRECKEND!
    Die illegale Invasion geht täglich weiter obwohl in Syrien das Land zu 98 Prozent befriedet ist.

    Es ist genau das, was die Deppen in der Regierung trotz eines hunderte Millionen kostenden Beraterstabes nicht begreifen.
    Es sind die IS-Kämpfer, die jetzt aus Syrien fliehen. Denen hier Asyl zu gewähren ist, als würde man Pädophile als Kindergärtner beschäftigen.

  56. „Kurz nachdem die Moderatorin Dunja Hayali und ihr Kollege, ZDF-Morgenmagazin-Redaktionsleiter Andreas Wunn, das MoMa-Café des ZDF im Zollernhof in Berlin betraten, die Zuschauer begrüßten und die Themen des Tages vorstellten, stürmt plötzlich eine Frau auf die Bühne.
    Sie packt Dunja Hayali von hinten an die Schulter und zieht sie zurück. „Müsst ihr uns eigentlich alle anlügen“, ruft sie dazwischen und wirkt aufgebracht. Sie spricht von Lügenpresse.
    „Ganz ruhig, ganz ruhig“, entgegnen die Moderatoren und versuchen die Situation unaufgeregt zu entschärfen. Etwas wirr fährt die Frau fort: „Sag mal, sind bei mir die Mainzelmännchen zu Hause, oder was?“, fragt sie. „Sie wissen, was los ist.“

    quelle: „mopo“

  57. Demokratie in Gefahr = Vorgeschobene Gründe, um Ungarn und Polen in die Knie zu zwingen !
    Mal schauen, was sich Brüssel für die Italiener noch so einfallen lässt !
    Zitat :
    ……werden wir eben etwas Neues beginnen müssen, und da müsste man wohl an einer Kooperation mit der polnischen Regierungspartei Pis denken“, so Orbán

  58. @ aenderung 13. März 2019 at 10:14

    Vielleicht hatte die Frau auch bereits ein Sektfrühstück hinter sich. Aber gut, ob gestellt, Real, oder Sektfrühstück – Die Presse wird Hayali feiern, so oder so.

  59. @ Tolkewitzer 13. März 2019 at 10:13

    Es ist genau das, was die Deppen in der Regierung trotz eines hunderte Millionen kostenden Beraterstabes nicht begreifen. Es sind die IS-Kämpfer, die jetzt aus Syrien fliehen. Denen hier Asyl zu gewähren ist, als würde man Pädophile als Kindergärtner beschäftigen.
    _______

    Wegen IS-Rückkehrern!
    Österreichs Kickl: „Noch schärfere Kontrollen auf Flughäfen“

    „Alle müssen die Burka abnehmen, alle müssen durch die Sicherheitsschleuse, wir werden bei gewissen Flügen ganz genau hinsehen“, kündigt Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) verschärfte Einreisekontrollen an – kein aus Syrien zurückreisender IS-Terrorist soll der Verhaftung entgehen.

    https://www.krone.at/1881547

  60. Tolkewitzer 13. März 2019 at 10:13
    Drohnenpilot 13. März 2019 at 10:02

    ERSCHRECKEND!
    Die illegale Invasion geht täglich weiter obwohl in Syrien das Land zu 98 Prozent befriedet ist.

    Es ist genau das, was die Deppen in der Regierung trotz eines hunderte Millionen kostenden Beraterstabes nicht begreifen.
    Es sind die IS-Kämpfer, die jetzt aus Syrien fliehen. Denen hier Asyl zu gewähren ist, als würde man Pädophile als Kindergärtner beschäftigen.

    Xxxxxxxxxx

    Und selbst, wenn Syrien unbefriedet wäre, wäre die tägliche Invasion von Syrern nach Deutschland illegal.
    Das finde ich noch erschreckender.

  61. Diedeldie 13. März 2019 at 10:23
    Tolkewitzer 13. März 2019 at 10:13
    Drohnenpilot 13. März 2019 at 10:02

    ERSCHRECKEND!
    Die illegale Invasion geht täglich weiter obwohl in Syrien das Land zu 98 Prozent befriedet ist.

    Es ist genau das, was die Deppen in der Regierung trotz eines hunderte Millionen kostenden Beraterstabes nicht begreifen.
    Es sind die IS-Kämpfer, die jetzt aus Syrien fliehen. Denen hier Asyl zu gewähren ist, als würde man Pädophile als Kindergärtner beschäftigen.

    Xxxxxxxxxx

    Und selbst, wenn Syrien unbefriedet wäre, wäre die tägliche Invasion von Syrern nach Deutschland illegal.
    Das finde ich noch erschreckender.

    Xxxxxxx

    Klarstellung:

    Die tägliche ILLEGALE Invasion finde ich noch erschreckender.
    Nicht, DASS sie illegal ist.
    Sondern dass sie stattfinden kann, obwohl sie illegal war und ist.

  62. Dumm für Polen und Ungarn wäre an der Ost-EU, dass wieder der russische Einfluss größer würde. Es wäre die historische Aufgabe Deutschlands da mal Brücken für den Frieden zu bauen. Aber in Berlin wird weiter für die Transatlantiker gehetzt, wobei ich mich frage, wer das heute noch sein soll außer die BRD-Lohnpolitker? Die Regierungen von US und GB bestimmt nicht. Merkeldeutschland ohne Kompaß.

  63. Diedeldie 13. März 2019 at 10:27

    Und da sagt man mir, ich soll nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.

    Doch.

    Sieht man ja, was dabei sonst herauskommen kann.

    Es geht um soviel!

  64. Diese Haltung von Herrn Orban hat meine ganze Hochachtung verdient !! Er zwingt die EU – Diktatur sich dieser Frage zu stellen und eine Entscheidung herbei zu führen ! So kann jeder selbst erfahren, wie degeneriert dieser Apperat inzwischen geworden ist ! Sollte die EU weiter an dieser Migrationpolitik festhalten, muss diese derzeitige EU aufgelöst werden , denn diese EU hält sich schon lange nicht mehr an ihre eigenen Regeln ! Merkel hat mit ihrer sozialistisch- kommunistisch Ideologie den EU – Untergang selbst herbei gegeführt ! Die Ukraine war die erste Fehlentscheidung und führte deshalb zum Krieg und nun folgt der Brexit ! Das Auseinanderdriften der EU – Staaten mit nationalkonservativen Parteien hat inzwischen begonnen und wird weiter gehen ! All das hat Merkel zu verantworten und ihre CDU !!
    Orban begeht eben keinen Volksverrat und das ehrt Ihn im höchsten Maße !!

  65. War gestern gezwungen zdf frontal 21 zu sehen. Neben einem afd bashing wg. Spendenskandalhochkocherei 10 Minuten beitrag über“judenhass in europa steigt stark an“. 7 Minuten gelaber a la deutscher auschwitzschuldkult , statement von dem eu csu weber…und 3 min anti orban-via soros, der jude ist und es gab wohl-evtl. Sogar gefaked- antijüdische sprüche auf ein zwo dieser hier bekannten soros-junker plakate…10 minuten…das i-wort als ursache für kudenhass und übergriffe wurde mit keiner silbe erwähnt….

  66. Ein Kind hat ein Anrecht auf Vater und Mutter!
    Mit dieser provokanten These wird Orban zum Rebellen!

    Hier heißt es eher ein Kind hat ein Anrecht auf Abtreibung bis zum 9. Monat!

    Dann redet er auch noch von christlichen Wurzeln, was fällt diesem Rassisten ein!

    Aber das Unverschämteste an ihm ist, er lässt sich einfach nicht erpressen!
    Welche Frechheit!

    Wenn er so weiter macht, dann wird er im EUROPÄISCHEN PARLAMENT noch für Unruhe sorgen, mit seinem Abschottungsmodus am Ende noch die natürlichen Vergewaltigungen verhindern, der Natur im Wege stehen und das Klima gefährden!

    Grenzen schützen! So wie im Mittelalter?
    Womöglich will er auch noch die Sträflinge ihrer gerechten Strafe zuführen.
    Der Mann hat echt Flausen im Kopf!

  67. Multikulti ist out, heute sagen wir „Vielfalt“…..
    Durch die totale Umerziehung, der permanenten Zuweisung von Schuldgefühlen und einer dadurch entstanden krankhaften Abartigkeit werden Fremde gehuldigt und die eigene Kultur, Werte und Bräuche aufgegeben…

    „Vielfalt“, „Bunt“ und „Bereicherung“ sind die Mantra-Worte der multikulturellen Volksverdummung.“

  68. Kan Orban nicht mal auf der halbinsel URK (niederlande) vorbei kommen.
    Da herscht seit einige tagen der notstand weil 100 (Amsterdammer) Marokaner die kleine gemeinschaft bedroht und mit gewalt droht.
    Nachdem ein Maroc sich an ein madchen vergriffen hatte, haben Urker jugendliche mal eben die maroc familie dieses goldstuck einen (besuch) abgestattet.

    Die polizei hatte die zufahrt wege blockiert

    Mann geht da von aus das es da innerhalb tage aus dem ruder lauffen konnte. (wie schon)
    Zum gluck sind die Urker jugendliche (Fischerfamilien) keine verschwuchtelte weicheier .

    Fortzetzung folgt

  69. In Brüssel wird insgehgeim daran gearbeitet, den Migrationspakt verpflichtend für alle EU-Staaten zu machen, auch für die neun, die gegen ihn gestimmt haben.

    The greatest lie told by Brussels to date has been revealed
    March 11, 2019 8:59 AM
    http://www.kormany.hu/en/ministry-of-foreign-affairs-and-trade/news/the-greatest-lie-told-by-brussels-to-date-has-been-revealed

    Und gestern interviewte Marietta Slomka den Kandidaten Manfred Weber, der erklärte, daß 13 Parteien der EVP den Ausschluß von Fidesz aus der EVP beantragt hätten, d.h. 14 also nicht, und diese bezeichnete er als „Sorgenkinder“. So sieht der potentielle Nachfolger des Jean-Claude Juncker von ganz oben nach ganz unten, vom Oberlehrer zu den Schülern, gleichberechtigte Parteien im EU-Parlament, als Sorgenkinder!

  70. aenderung 13. März 2019 at 08:11
    „Ungarns Ministerpräsident weiter kämpferisch“, sehr gut.

    und bei uns, angeblich wegen den mieten.

    „Deutschlands Familien verlassen die Städte“

    https://www.welt.de/finanzen/immobilien/article190209511/IW-Studie-Die-Familien-verlassen-die-Staedte.html
    ————————————–

    Ja, warum wohl? Wegen der Mieten? Wer treibt denn die Mieten hoch? Die kriminelle Asylindustrie mit ihren staatlichen Subventionen!

    Übrigens, wer will noch in den Städten wohnen? In den verlotterten, hochgefährlichen Gebilden die immer mehr zu Dritte-Welt-Schrotthaufen mutieren? Bloß raus!!!

  71. int 13. März 2019 at 10:24

    Schliesse mich an. FAKE. Auch genau auf das Publikum achten, vorher und bei der Aktion. Nicht erschrocken, obwohl der zentrale Typ regelrecht in die Kamera stiert.

    Es ist auch eine Aktion pöbelhafter Art, unrecht, also linker Hintergrund. Genau wir der Hintergrund von ARD und ZDF.

  72. Freya- 13. März 2019 at 09:27
    Orban lässt ? Weber? abblitzen: „Probleme sind nicht gelöst“

    https://www.handelsblatt.com/politik/international/diskussion-um-evp-ausschluss-orbn-laesst-weber-abblitzen-probleme-sind-nicht-geloest/24094688.html

    ————
    Kirpal 13. März 2019 at 08:37
    Die sagenumwobene Welt stellt Orban indes als Einknicker dar:
    https://www.welt.de/politik/ausland/article190202827/Manfred-Weber-und-Viktor-Orban-einigen-sich.html

    Was nun?

    ———
    Zwei „Wahrheiten“ zwei Zeitungen ?

  73. „Wenn es doch zu einer Teilung Europas kommt, wird die Trennung zwischen jenen verlaufen, die islamisiert werden, und jenen die sich dem widersetzen.“ „

    1:0 für Orban!

  74. schmibrn 13. März 2019 at 09:58

    Diese Szene ist wahrscheinlich gestellt. Die Lügenpresse möchte ihr Image aufbessern, in dem sie kritischen Personen einen Dialog anbietet.

  75. ridgleylisp 13. März 2019 at 11:23

    Das ist doch politisch so gewollt. Aufgrund der vielen Goldstücke verteuern sich die Mieten. Viele Rentneer können sich die Mieten nicht mehr leisten. Nicht wenige von ihnen wandern aus ins billigere Ausland.
    So reduziert man hier die Deutschen.

  76. „Auch wenn es unseren Gegnern nicht gefällt, in der ungarischen Verfassung steht..“ sagt Orban.

    Orban ist ein verfassungstreuer Demokrat, und er hält sich daran, was in seiner Verfassung steht.

    Im Gegensatz zu Merkel, die bricht die hiesige Verfassung, das ist das Grundgesetz. Denn im Artikel 16a heißt es :

    (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
    (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist.

    Nur politisch Verfolgte genießen Asylrecht, ein Merkmal, was auf die wenigsten Invasoren zutrifft. Zweitens kommen faktisch alle Invasoren über ein Mitgliedstaat der EU oder aus einem sicheren Drittstaat.

  77. Diedeldie 13. März 2019 at 10:23
    Tolkewitzer 13. März 2019 at 10:13
    Drohnenpilot 13. März 2019 at 10:02

    ERSCHRECKEND!
    Die illegale Invasion geht täglich weiter obwohl in Syrien das Land zu 98 Prozent befriedet ist.

    Es ist genau das, was die Deppen in der Regierung trotz eines hunderte Millionen kostenden Beraterstabes nicht begreifen.
    Es sind die IS-Kämpfer, die jetzt aus Syrien fliehen. Denen hier Asyl zu gewähren ist, als würde man Pädophile als Kindergärtner beschäftigen.

    ——
    Das sind keine Deppen bei der Regierung, das sind Verbrecher, wie 1945 eröffneten sie eine Rattenlinie für Mörder und Kriegsverbrecher !

  78. Um halb neun rauscht eine aufgebrachte Dame aus dem Publikum auf die Bühne des ZDF-Studios, rempelt Hayali an der Schulter an, ruft aggressiv: „Müsst ihr hier eigentlich alle anlügen? Lügenpresse, Lügenfresse, oder was?!“

    https://www.bild.de/unterhaltung/tv/tv/zdf-morgenmagazin-zuschauerin-bepoebelt-dunja-hayali-im-studio-60636872.bild.html
    ——-
    100% Fake! Wie die Frau schon ankommt!
    Die Verantwortlichen wissen Bescheid, sonst hätten sie anders reagiert.
    Das Publikum. dessen Reaktion nach, sieht den Auftritt als Teil des Programms.

  79. int 13. März 2019 at 10:08

    Stimmt, dass sieht irgendwie „professionell“ aus. Vermutlich macht da wieder irgendein öffentlichrechtliches Medienformat eine Produktion.

  80. Gestern war der seichte Weber beim Alien Slomka.
    Nichtsaussagende Allgemeinplätze verpackt mit gaaaaanz viel heißer Luft.
    Man merkte schon das Viktor Orbán nicht von seinem Standpunkt aufrückt.

    Alle Daumen hoch ❗ 😀

  81. chalko 11:33

    Gestern im Interview war Weber bzgl. einer Einigung ziemlich kleinlaut.
    Er sich der Frage ob Viktor Orbán die Plakate abnimmt oder sich entschuldigt immer wieder aus.
    Statt dessen kam ständig das Viktor Orbán dies, das und jenes müsse.
    Einen Scheixx muss er. 😀

  82. Als Österreicher sehe ich den ungarischen Freiheitswillen, welcher auch Grundlage unseres Verfassungsgesetzes ist. Faschistoide Ideen wollen diese demokratische Verfassung aushebeln,
    was es zu hindern gilt!

  83. @int
    13. März 2019 at 09:36

    Noch etwas habe ich eben gelernt:
    Man sollte nicht hinter jedem Baum ein U-Boot vermuten.
    Manche Dinge werden aus echter Sorge heraus geäußert.
    ——
    Eben. Man muß auch Dinge hinterfragen dürfen.
    Einen lieben Gruß von mir.

  84. Orban und Kurz in Österreich sind super-hoffentlich wir Orban aus der EVP rausgeworfen, dann kann er mit vernünftigen Leuten arbeiten und Herr Weber kann sich neue Stiefellecker suchen!

  85. Kleine Anmerkung zum Text, wenn man vom Imperium Romanum spricht, dann spricht man nicht vom Heiligen Römischen Reich, denn das ist die Bezeichnung des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation, das von unserem ersten Kaiser OTTO Magnus Imperator gegründet wurde.
    Aber er hat Recht, als Vater von 4 Töchter, kämpft er unerbittlich für die Sicherheit seines Volkes.
    Europa gab es lange vor der EU und es wird Europa auch noch lange nach der EU geben.

  86. @Pedo Muhammad 13. März 2019 at 09:28
    …das ist der Beweis;
    Islam ist keine Religion, sondern ein Rechtssystem!
    Der Islam ist eine Beleidigung der Menschheit.

  87. @aenderung 13. März 2019 at 08:11
    Deutsche Familien verlassen Deutschland!!!
    Als jemand, der nicht mehr in Deutschland lebt, betrachte ich Deutschland mit immer größerem Befremden, so als würde man eine Suizidsekte beobachten!

  88. @int 13. März 2019 at 09:04
    …in Tschechien nicht anders…
    …wahre Worte…

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“

    Milos Zeman, Präsident der Tschechischen Republik

  89. @Al Bundy 13. März 2019 at 09:15
    „Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten.“
    Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen – sagt man. Die Pharma-Industrie wird wohl bald eins erfinden, da der Bedarf weltweit steigt!

  90. „Vor allem Familien mit deutscher Staatsangehörigkeit entscheiden sich immer häufiger, den teuren Großstädten den Rücken zu kehren und ins Umland zu ziehen…“

    Wer bleibt also in der (teuren) Stadt bzw bekommt sie bezahlt?

    „Die Wanderungsbewegung in die Städte insgesamt bleibt zwar hoch, wird aber zunehmend …. von Zuwanderern aus dem Ausland und auch von Asylbewerbern bestimmt.“

    Noch Fragen?

  91. johann
    13. März 2019 at 11:09
    Neue G 20 Fahndungsbilder:

    Ziemlich viele Buntbürger dabei: …
    ++++

    Schätzungsweise ist jeder 2. ein Kuffnuck!

  92. wanda
    13. März 2019 at 09:56
    Jedem sollte jetzt klar sein, wie ernst die Lage ist, und jeder sollte sich auf den Krieg persönlich vorbereiten.
    ++++

    Ich empfehle zur eigenen Sicherheit zunächst Uzi, G3, Kalaschnikow und Stilhandgranaten!

  93. eule54
    13. März 2019 at 13:43

    Ist die Frage nur woher. Die Waffenlager haben die Musels und die verkaufen nur an ihre Stammesbrüder. Dabei scheint das von der Polizei akzeptiert zu werden, denn grossartig verfolgt wird es nicht. Wahrscheinlich weil das in ihrer Kultur liegt und es total rassistisch wäre Sie zu bestrafen.

  94. Paul56
    13. März 2019 at 14:02
    eule54
    13. März 2019 at 13:43

    Ist die Frage nur woher.
    ++++

    Ich persönlich empfehle den Balkan!

  95. aenderung: klar haben wir in Deutschland ein „Jobwunder“

    Man muss nur die Arge / Hartz IV als Firma sehen und dort werden täglich Hunderte Neubürger neu eingestellt. Und nicht nur Neubürger, wenn VW und Siemens jetzt wie angekündigt MA ausstellen, werden dort davon viele eingestellt

  96. Kaum OT! Dieses Drecks-EU-Gesindel!:

    Europaparlament stimmt für Stopp von Nord Stream 2 – Russland „nicht mehr strategischer Partner“

    „Die Abgeordneten des EU-Parlaments haben erneut Bedenken geäußert, dass das Projekt Nord Stream 2 die Abhängigkeit der EU von russischen Gaslieferungen erhöhen und den EU-Binnenmarkt bedrohen könnte“, verlautete es aus einer Pressemitteilung der Behörde. Die nicht-bindende Entschließung stellte außerdem womöglich weitere Sanktionen gegen Moskau in Aussicht, wobei Russland nicht mehr die Rolle eines „strategischen Partners“ zugeteilt werde.

    https://deutsch.rt.com/newsticker/85638-europaparlament-stimmt-fur-stopp-von/

    PRO-AMERIKA juchhe! Stimmts, PI-Team?

  97. „Viktor Orban: „Kein Platz für Multikulti““

    Wenn Orban und ich Kumpels wären, würde ich ihm gerne sagen: Bleib wie Du bist!
    Ich bin doch ein wenig gespannt, ob er diesem dreckigen Druck aus Deutschland stand hält.

  98. zu Österreich (IS-Rück-Wanderung):
    So, alle müssen die Burka ausziehen, alle müssen durch die Sicherheitsschleuse, wird extra betont. Das ist doch zum Lachen. Das ist doch wohl absolutes Minimum für jeden am Flughafen (wie ich hoffe) !!!
    Und ja, Orban ist mutmachend !!

  99. Europa ist aufgeteilt in ein islamistisch verseuchtes Westeuropa und ein christliches Osteuropa wo noch christliche Werte gelten und nicht die Scharia!

Comments are closed.