Von EUGEN PRINZ | Nein, der thüringische AfD-Abgeordnete Stephan Brandner hat sich nicht verwandelt, sondern die adrette Corinna Miazga hat ihr Format BRANDHEISS dieses Mal zur Abwechslung mit dem Ex-Staatsanwalt und AfD-Bundestagsabgeordneten Thomas Seitz produziert. Wie zu erfahren war, ist Brandner mit seinen eigenen Projekten ausgelastet, weshalb die 35-Jährige ihre Sendung künftig mit wechselnden Gästen bestreiten wird.

Die Themen in der vergangen Plenarwoche:

Thomas Seitz ist natürlich genau der richtige Ansprechpartner, was die aktuelle Kriminalstatistik betrifft. Insofern war er sicherlich für diese Folge genau die richtige Wahl.

image_pdfimage_print

 

16 KOMMENTARE

  1. Pharmakonzern Bayer will 4500 Stellen abbauen.

    Blöd, jetzt haben wir doch so viele „Fachkräfte“ bekommen…und täglich werden es mehr

  2. Kosten 750 Euro/pro Familie/Jahr: 350.000 Haushalten jedes Jahr der Strom abgestellt, weil Deutschland die höchsten Strompreise hat. Riesiger wirtschaftlicher Schaden für Unternehmen siehe auch Flatterstrom, Gefährdung von vielen Arbeitsplätzen – Riesenerfolg der Bundesregierung?

  3. Strompreise in Deutschland erreichen historischen Höchststand, je größer der Mangel, desto höher der Preis!
    Logisch.

  4. Wohnungsnot NUR wegen der Millionen illegalen Ausländer in Deutschland. Das ist die Wahrheit.

    Am Rande der Mietwahnsinn Demo in Berlin gab es in Berlin-Kreuzberg auch eine Räumung.

    Das sind wieder diese linksversifften Kommunisten, die auch Pro Asyl sind. Irgendwann geht die Rechnung nicht mehr auf.

    https://youtu.be/CJpUQkRSVnw

  5. Es wird eng für die Völkermörder der 87%-Partei.

    Aktuell hätte als einzige 2er-Koalition nur schwarzgrün eine hauchdünne Mehrheit, die AfD legt laut INSA auf 14% zu und die Völkermörder von der spd schmieren auf 15.5% ab, wobei hier nur eine Wanderung zu den VölkermörderInnen der Grünen KinderschänderIxxe zu verzeichnen ist.

    Was den barbarischen Völkermörder*innen der 87%-Partei besondere Kopfschmerzen bereitet, sind die Kommunalwahlen in der ehemaligen „DDR“, die zeitgleich mit den Wahlen zum EU-Parlament stattfinden werden. Denn nun wird die zivilisatorische AfD flächendeckend in die Kommunalparlamente einziehen, werden Strukturen gefestigt und viele AfD-Politiker parlamentarische Erfahrungen sammeln, was eine gute Ausgangslage für die Landtagswahlen im Herbst darstellt, wo der Erfurter SED-Bezirkschef Bodo Ramelow wie vor 30 Jahren sein Genosse Gerhard Müller seinen Hut nehmen wird.

    Es wird eng für die Völkermörder der 87%-Partei. Die Werteunion fordert FDJ-Merkels Sturz nach dem 16. Mai, Bayer baut 4500 Stellen ab, VW 7000, die Rezession lässt die Steuereinnahmen für das Islamisierungsprojekt der Völkermörder sinken.

    Angela Krenz-Karrenandiewandbauer als ÜbergangsuntergangskanzlerIx wird den Niedergang nur noch verwalten können. Hoffen wir, dass nicht zu viele Deutsche im heißen Sommer von Rechtgläubigen ermordet oder vergewaltigt werden und dass die Stromnetze stabil bleiben!

    2020 – Kölner Dom wird St.Greta-Moschee

  6. Eurabier 9. April 2019 at 08:55

    „Bayer baut 4500 Stellen ab, VW 7000“
    = Sieg für die Altparteien. De-Industrialisierung und Verarmung der Bevölkerung schreitet voran.
    Steuererhöhungen jetzt! Und Rentenkürzungen beschleunigen.

  7. Juckt Merkel und ihre Mitkriminellen Kommunisten alles doch nicht ..ihre Diäten steigen jährlich automatisch …sogar fürs Vernichten von DEUTSCHEN und DEutschland.

  8. Die AFD hat es schwer. Andere Parteien (Grüne) werden trotz Enteignungsforderungen von der Presse hofiert.

  9. Wirklich sehr gut gemacht. Die AfD hat eine hohe Medienkompetenz! Wenn ich mir da die stümperhaften Videos der CDU anschaue, kann ich nur mitleidig lächeln.

  10. Top Sendung. Bisher keine Sekunde verpasst. Corinna, ich will ein Kind von dir. 🙂 🙂

  11. Thomas Seitz ist aber auch ein sehr integrer Politiker. Ich schaue mir immer seine Reden im Bundestag an. Warum regieren nicht solche Leute unser Land?

Comments are closed.