In der Debatte über den Bericht der Bundesregierung zu Fragen der humanitären Hilfe hat der zweite parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion, Jürgen Braun, am Donnerstag auf die Konzeptionslosigkeit der Politik der Bundesregierung hingewiesen. Weltweit sei ein Anwachsen der humanitären Krisen zu beobachten.

In den Jahren 2014 und 2015 aber, als humanitäre Hilfe in Syrien und seinen Nachbarstaaten dringend gebraucht wurde, blieb die Hilfe aus Deutschland und aus der EU aus. Vergleichsweise geringe Millionenbeträge hätten damals genügt, um die bald einsetzenden gewaltigen Wanderungsbewegungen zu Lasten der deutschen Sozialsysteme zu vermeiden.

Nun, darauf wies der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe überzeugend hin, müsse man Jahr für Jahr Milliardenbeträge im eigenen Land ausgeben. Dies zeige sehr eindrücklich, dass humanitäre Hilfe in den Ursprungsländern geleistet werden müsse und nur dort wirken könne.

Braun forderte überdies eine ehrliche Berichterstattung der Bundesregierung über die Ursachen der weltweiten Not: Islam und Terror, Verteilungskämpfe um Rohstoffe und religiöse Konflikte, oft genug zulasten von Christen und Juden und erschreckenderweise finanziert mit deutschen Steuermillionen unter der Überschrift „humanitäre Hilfe“.

Das endlose infantile Gebrabbel vom Klimawandel als Krisengrund wird, so hat Braun eindrucksvoll in seiner Rede herausgestellt, an der Konzeptionslosigkeit der Politik auf dem Feld der humanitären Hilfe nichts ändern. Und auch nichts daran, dass es der ungarische Ministerpräsident war, der die gewaltigen Flüchtlingsströme gestoppt und damit den Schaden einer grotesk verfehlten Hilfspolitik der Bundesregierung auch und gerade im Interesse der deutschen Steuerzahler minimiert hat.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

71 KOMMENTARE

  1. Mal ehrlich: Die jahrzehntelangen Entwicklungenhilfen kann man sich doch künftig auch noch sparen! Wenn nicht irgendwo akute Katastrophenstimmung aufgrund von Hochwasser oder Erdbeben herrscht, sollten die Dritte-Welt-Länder keinen Cent mehr von uns erhalten! Afrika sitzt auf Bodenschätzen rum und fördert sich nicht! Baut man Schulen und Krankenhäuser auf, werden diese zu Brennholz verarbeitet! Aus dieser Erfahrung sollte man endgültig lernen!

  2. Leider ist der Schaden nicht minimiert worden. Der Grenzzaun hat die Misere nur verzögert.

  3. @ Freya- 13. April 2019 at 10:39

    Französische Euronews: Orban attackiert Juncker und Weber!

    Orban: Die Situation sieht so aus, dass führende Politiker in Brüssel eine Interessensgruppe gebildet haben, um die christliche europäische Kultur auszulöschen. Es sei kein Geheimnis, dass die Migranten benutzt werden um das Christentum auf diesem Kontinent zu zerstören.

    https://fr.euronews.com/video/2019/04/05/europeennes-orban-lance-sa-campagne-en-attaquant-weber-et-juncker
    ————–
    Es soll vor allem Chaos gestiftet werden. Das Chaos gibt den Vorwand für mehr Suppression. Sehr perfide und wirksam.

  4. Sehr schöne, ruhig und sachlich vorgetragene Rede!!

    Nur die linksgrün-pädophilen Nichtsnutze von Grünen Khmer und SED-MauermörderInnen blöken wieder dazwischen, getroffene HundInnen bellen!

    Bei Orban bekommen die Völkermörder*innen der 87%-Partei immer Schnappatmung. Schön übrigens, dass der von FDJ-Merkel geschasste Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, ausgerechnet über einen ungarischen Sender mit den Verbrechen des #Merkelregimes abgerechnet hat!

  5. Eine absolut richtige Analyse der Krisen im nahen Osten und in Afrika, klar und deutlich formuliert! Bei den Grünen und Linken nutzen solche Aussagen aber nichts, weil die ihr ideologisches Weltbild haben! Weil nicht sein kann was nicht sein darf…

  6. Ebola – Virale News
    Am 12.04.2019 veröffentlicht
    In Wuppertal wird zurzeit der Öffentliche Nahverkehr neu gedacht.

    Schaut Euch bitte die Express-Zeitung an, hier wird noch echter Journalismus gemacht:
    Hurra!! Gratis-Tickets für alle!❗ 😎
    https://youtu.be/tFih_Vl-O3k

  7. Wenn zig Millionen illegaler Migranten herkommt, gibt es Krieg. Moslems wollen viel haben und mögen keine Homos usw. Wird für die sicher nicht lustig.

  8. Channel Asia News: Orban greift Juncker, Weber bei EU-Wahlkampagne an

    Er griff die Bilanz des amtierenden Jean-Claude Juncker, dem amtierenden Präsidenten der Europäischen Kommission an, und sagte: „Die Engländer gehen und die Migranten kommen.“

    Im vergangenen Monat wurde Fidesz wegen einer Werbekampagne in Budapest, die Juncker angriff, auf unbestimmte Zeit von der Mainstream-konservativen Europäischen Volkspartei (EVP), der größten und einflussreichsten politischen Gruppierung der EU, suspendiert.

    Nachdem er Kritik an der Kampagne erhielt, entschuldigte sich Orban für die Beleidigung der EVP-Partner, denn er hatte bereits zuvor seine Unterstützung für den führenden Kandidaten des Blocks für die Wahlen im Mai, Manfred Weber, zum Ausdruck gebracht.

    Weber hat kürzlich Fidesz kritisiert und letzte Woche dem ZDF mitgeteilt, er werde „das Amt des Kommissionspräsidenten nicht annehmen“, wenn er sich auf die Stimmen der Fidesz verlassen müsste.

    Am Freitag zielte Orban auch auf Manfred Weber und sagte, er habe „Ungarn beleidigt“.

    Es sei kein Wunder, dass immer mehr Leute sagen und schreiben:“ Raus mit ihm (Weber) „, sagte Orban seinen Parteimitgliedern bei einer Veranstaltung in Budapest.

    Orban bestand darauf, dass „Führer, die sich gegen die Einwanderung stellen, die EU-Institutionen anführen sollten“.

    Er griff auch den Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos an, der ebenfalls aus der EVP stammt, und sagte, dass seine Politik „ein totales Bevölkerungsersatzprogramm“ sei, was von einer rechtsextremen Truppe widerhallte.

    Bei der Abstimmung am 26. Mai sagte er der Feuerbrand sei: „Die Existenz der christlichen Zivilisation steht auf dem Spiel“.

    Die Kampagne, die innerhalb der EVP Kritik hervorgerufen hatte, deutete an, dass Juncker und der Ungarnstämmige linke US-Milliardär George Soros planten, Europa mit Migranten zu überfluten.

    In den letzten Wochen hat Orban die Bereitschaft signalisiert, im Europäischen Parlament eine Konkurrentengruppe zu bilden, die sich aus Verbündeten rechts der EVP zusammensetzt.

    Im vergangenen Monat sagte er, Fidesz werde sich zuerst an die rechtsgerichtete PiS-Partei Polens wenden, wenn sie den Mainstream-Block verlassen würde.

    Er lobte auch den italienischen Vize-Premierminister Matteo Salvini, den Vorsitzenden der italienischen Anti-Immigranten-Liga-Partei.

    Bei den letzten Wahlen im Jahr 2014 gewann Fidesz 12 von Ungarns 21 Mandaten für die europäische Versammlung.

    Umfragen deuten an, dass die Partei ihre Gesamtzahl wahrscheinlich um ein oder zwei Sitze erhöhen wird.

    https://www.channelnewsasia.com/news/world/orban-attacks-juncker–weber-in-eu-poll-campaign-launch-11418098

  9. OT

    Hier sagt ein grüner Khmer unverblümt: „Rentner raus aus ihren Wohnungen, Assilantenfamilien rein!“

    http://www.lvz.de/Nachrichten/Politik/Robert-Habeck-Senioren-koennten-ihre-Wohnung-mit-Familien-tauschen

    Wie emphatielos, wie entmenscht und menschenverachtend muss man sein, einen alten Menschen aus seiner gewohnten Umgebung zu verdrängen, um Familien in diese Räumlichkeiten zu quartieren?
    Bei KlautDieDa Roth´s Blökerei „Deutschland, du mieses Stück Sch****!“ können das deutsche Familien sicher nicht sein!

    Vermutlich wurde aus diesem Grund vorbereitend der Mikrozensus vor Jahren durchgeführt, damit man nun zielsicher Renter u. Alleinstehende entsorgen kann.

  10. Nebelkerzen und Ablenkungsmanöver wurden zu „Argumenten“.
    – Mit dem Hype „Klimawandel“ kann man wunderbar von brennenderen Problemen ablenken.
    – Die Welt und auch wir haben nur ein Hauptproblem – die Bevölkerungsexplosion in der 3. Welt.
    – Deutschland „bekämpft“ den Hunger mit Millionen für Diktatoren – China mit der „1-Kind-Politik“.
    – Bezahlbarer Wohnraum soll gebaut werden – eine Mogelpackung.

    Mehr und Details auf http://www.ysec.de/Lupe am 07.04.2019

  11. # Haremhab 13. April 2019 at 10:52
    „Moslems wollen viel haben“

    Kann nicht mal jemand eine neue „Offenbarung“ von Allah kundtun,
    die da lautet:
    „Smartphones sind für Moslems absolut HARAM! Kein gläubiger Moslem
    darf ein Smartphone besitzen!“

  12. https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/abgeordnete-stellen-sich-quer-groko-zoff-um-seehofers-abschiebegesetz-61221380.bild.html

    Die Union verlangt ihnen gegenüber mehr Druck bei der Mitwirkung an der Identitätsfeststellung. Die SPD hingegen will dies nur, wenn es „zumutbar“ ist und wäre auch damit zufrieden, wenn die Migranten an Eides statt versichern, sich bemüht zu haben.
    Strittig ist zwischen Union und SPD zudem, ob auch Migranten mit ungeklärtem Bleibestatus berufsfördernde Kurse erhalten sollen.

    Welch ein Irrenhaus und wir Idioten lassen uns von denen regieren!! Eidesstattliche Erklärung reicht also aus

  13. Papst Benedikt XVI.: Sexuelle Revolution der 68er an Missbrauch Schuld

    Er nennt die Liberalisierung der Sexualität und die „Abwesenheit“ von Gott in der heutigen Gesellschaft. Eine Welt ohne Gott sei eine Welt ohne Moral: „Es gibt dann keine Maßstäbe des Guten oder des Bösen.“

    „Homosexuelle Clubs“ in Priesterseminaren

    In den Jahren 1960 bis 1980 seien „die bisher geltenden Maßstäbe in Fragen Sexualität vollkommen weggebrochen“ – mit Folgen für die katholische Kirche. Hochschulprofessoren zweifelten öffentlich an der katholischen Moraltheologie. In einigen Priesterseminaren bildeten sich – laut Ratzinger – „homosexuelle Clubs, die mehr oder weniger offen agierten und das Klima in den Seminaren deutlich veränderten“.

    https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/papst-emeritus-benedikt-meldet-sich-beim-missbrauch-zu-wort,RNJbwr4

  14. Dunkelhäutig Gesichts tätowierter Duzfreund des Satans will Frau mit Gewalt schwanger machen

    OT,-….Meldung vom 13.4.2019

    Übergriff auf eine 22-Jährige in Bockenheim! – Polizei sucht diesen Mann

    Bockenheim, Gegen 5.20 Uhr stieg die Frau an der Haltestelle „Leipziger Straße“ aus der U-Bahn aus. Ein Mann folgte ihr, sprach sie auf der Straße an, berichtet die Bild. Die 22-Jährige sagte zu ihm, er solle sie in Ruhe lassen. Doch der Tatverdächtige folgte ihr weiter durch die Straße „Am Weingarten“, bis er sie an der Kreuzung „Sophienstraße“ angriff: Er riss sie zu Boden, fummelte an ihr herum, versuchte ihre Kleidung aufzuknöpfen.Die Frau verletzte sich am Kopf, verlor das Bewusstsein.Als sie wieder zu sich kam, war der Mann verschwunden. Mit ihm ihr Handy und zwei Goldketten.Der Mann soll 165 cm bis 170 cm groß sein, vermutlich jünger als 30 Jahre, schmale Statur, leicht dunkler Teint, dunkle, kurze Haare, dunkle Augen, Gesichtstätowierung an der Wange/Schläfe. Er soll mit gelber Oberbekleidung und Jeans bekleidet gewesen sein. Hinweise an: 069 – 755-51399 https://politikstube.com/uebergriff-auf-eine-22-jaehrige-in-bockenheim-polizei-sucht-diesen-mann/

  15. .

    1.) Maschen-Draht-Zaun um Deutschland (3800 km / High-tec) – Airbus Defence and Space.

    .

  16. Politik unter Palmen
    Grüne Roth fliegt 41 000 km, um das Klima zu retten

    Um in der aufgeheizten Debatte über die Erderwärmung kompetent mitreden zu können, hat Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (63, Grüne) sich ein eigenes Bild von der Lage gemacht – ihr war dafür kein Weg zu weit.

    Bemüht, die Umwelt zu retten, flog die Spitzen-Grüne nach Bangladesch, Kiribati und auf die Fidschi-Inseln. Rund 41 000 Flugkilometer, alles für den Klimaschutz …

    Die Reise geht auf eine Einladung der Parlamentarischen Versammlung von Fidschi aus dem Jahr 2017 zurück und fand bereits Ende Februar statt, sagt Roths Mitarbeiter Ali Mahdjoubi zu BILD. Das genaue Datum wisse er nicht mehr.

    Mit von der Partie war Roths Parteifreund Frithjof Schmidt (65, Grüne), der in der Fraktion für den Südwestpazifik und Ostasien zuständig ist, und der CDU-Abgeordnete Matthias Zimmer (57). Zimmer beschäftigt sich mit Menschenrechten und hat ein Buch über Nachhaltigkeit geschrieben. Zu der Reise sei er eingeladen worden, sagte er BILD.

    Schmidt wollte sich nicht äußern. Der Flug (Business Class) von Berlin in den Pazifik führte das klima-bewusste Trio zunächst für drei Tage nach Bangladesch. Von dort ging es über das australische Brisbane (20 Stunden Aufenthalt), die Salomonen und Nauru nach Kiribati. Die 33 Korallenatolle im Südpazifik seien am meisten vom Klimawandel bedroht, da sie sehr flach auf Höhe des Meeresspiegels lägen, erklärt Roths Mitarbeiter Mahdjoubi.

    Kosten: bei sparsamster Buchung rund 9400 Euro für den Steuerzahler. Die Öko-Bilanz der Langstrecken-Flüge: verheerend! Der CO2-Anteil pro Person beträgt – wohlwollend gerechnet – etwa 17 Tonnen! Möglich ist es, diese Emissionen durch Geldzahlungen auszugleichen.

    Nachdem sich BILD bei Frau Roth erkundigte, ob dem Klima nicht mehr geholfen wäre, sie hätte sich die Reise gespart, erschien ein kurzer Report auf ihrer Webseite. Für Roth habe sich die Reise auf jeden Fall gelohnt, schreibt sie auf ihrer Webseite. „Eines machte die Reise besonders deutlich: Die Dringlichkeit, unverzüglich global umzusteuern (…) Der Handlungsbedarf ist dringend.“

    Quelle: BILDplus

  17. DANKE, Herr Orban!
    Sie haben als einer der wenigen Rückgrat!
    Weber ist ein aalglatter wortgewandter Schleimer und Merkel-Untertan. Franz-Josef würde sich im Grabe umdrehen, so einen Typen in der CSU als Mitglied zu haben! Absoluter Feind Deutschlands! Er darf gar nicht erst zum Zuge kommen!
    Merkel muss endlich weg!

  18. .

    2.) Alte DDR-Ingenieure reaktivieren; Ufftrach: Grenzsicherung; diesmal andersrum, keiner soll rein

    .

  19. Habt ihr s mitbekommen?
    Nächste verzweifelte Stufe wurde gezündet. Parteiübergreifend sind mehrere Blockparteien sich einig:
    Die Migration bekämpfen, das wolle die AFD gar nicht, dann hätte sie ja kein Thema mehr.
    Deshalb nämlich wolle die AFD Entwicklungshilfezahlungen kürzen oder stoppen.

    Die verdrehte, verlogene Logik dahinter?

    Entwicklungshilfezahlungen sorgen dafür, dass Migration gestoppt wird (sieht man ja auch seit 50 Jahren oder so…sehr drastisch). Wenn nämlich die Menschen in ihren Ländern nur reich und zufrieden genug seien, blieben sie auch dort.
    Comprende?!

    Die Linken-Trulle faselte noch, dass Großkonzerne die Menschen ausbeuten und das sei Folge der Kolonialisierung von damals. Deshalb Ja zu Hilfezahlungen.

    Dann denkt mein Gehirn aber für sie weiter: ja, dann müsste sie dafür sorgen, dass a) entweder das Ausbeuten gestoppt wird oder b) die Großkonzerne diese Entwicklungshilfe leisten müssen.
    Denn dass diese Leistung der Deutsche Steuerzahler erbringen muss, erschließt sich meinem Gehirn nicht.
    Die Linke plädiert also für: Freiheit den Großkonzernen. Deutsche Arbeiter arbeiten für Afrika(ner) + Großkonzerne in Afrika mit.

  20. Haremhab 13. April 2019 at 11:30

    Rettungsschiff „Alan Kurdi“: Deutschland und Frankreich nehmen Großteil der Migranten auf

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article191851685/Rettungsschiff-Alan-Kurdi-Deutschland-nimmt-Migranten-auf.html
    ———————————————————————————————————–

    „Mit einem „Osterappell“ rufen 210 Bundestagsabgeordnete die Bundesregierung zu mehr Unterstützung der Seenotrettung im Mittelmeer auf. Unterzeichnet wurde der Aufruf von Parlamentariern aus allen Fraktionen mit Ausnahme der AfD-Fraktion.“

    Sehr interessant. Selbst CDU/CSU und FDP unterstützen also das Schleusergeschäft im Mittelmeer ganz offen mit. Und verpacken es christlich als „Osterappell“. Lächerlich!!!

    Nur noch AfD!!

  21. @ Auf1000 … at 11:25 …Politik unter Palmen, Grüne Roth fliegt 41 000 km, um das Klima zu retten..u.s.w.

    Danke für das Weiterleiten und Veröffentlichen der Bezahl-Meldung aus der Bild Plus

  22. matrixx 13. April 2019 at 11:08

    „Dr. Bernd Baumann (AfD) überführt die SPD zum wiederholten Mal der LÜGE.

    https://www.youtube.com/watch?v=t448A5f2h5Y

    Baumann: WER VON UNS HAT DAS GESAGT?

    SPD Schrulle: Eine Zeitung!

    Peinlicher geht’s nicht mehr.?..“

    Sie nannte die FAS und Gauland. Den Umstand würde ich erst mal nachprüfen, um festzustellen, für wen das peinlich war.

  23. Deutschlands größere Städte sind längst in nordafrikanischer, türkischer und zentralafrikanischer Hand. Diese Land ist ein Shithole, ein dekadentes Siedlungsgebiet. Merkel hat dem ganzen nur den Hut aufgesetzt, was Jahrzehnte vorher bereits von den Altparteien vergeigt wurde. Da gibt es kein zurück mehr, mit oder ohne Afd, mit oder ohne Patrioten, mit oder ohne gesundem Menschenverstand. Leider! 🙁

  24. Zusammengefasst kann man sagen, dass die Blockpartei dafür plädiert, dass man (also die EU Steuerzahler wohl ) durch Hilfezahlungen nach Afrika (als Bsp) die Afrikaner reich und glücklich genug zu machen hat, damit sie dort bleiben (dabei sollen die ja kommen. Sieht man ja an allen sonstigen Beschlüssen seitens Politiker).
    Denn Grenzen darf es nie mehr geben, da sonst Autoschlangen am Brenner entstehen. Grande Katastrophe! Was gäbe es Schlimmeres…..

    Afrika – Wikipedia
    https://de.wikipedia.org › wiki › Afrika
    Afrika ist einer der Kontinente der Erde. Seine Fläche von 30,2 Millionen km² entspricht etwa 22 % der gesamten Landfläche des ….
    Bevölkerung: ca. 1,3 Milliarden
    Fläche: 30.221.532 km²
    Bevölkerungsdichte: 30,51 Einwohner/km²
    Länder: 55
    ———-
    Afrika wächst alle 12 TAGE um 1 Million …nicht Palmen, nicht Muscheln,
    Menschen!!!
    Alle 12 Tage 1 Million Menschen mehr.
    Und unsere Blockpartei will, dass wir die alle zufriedenstellen.

  25. …..dass Afrika alle 12 Tage um 1Million Menschen anwächst, habe ich übrigens nicht aus wiki.
    Weiß aber die Quelle nicht mehr.

  26. Der boese Wolf 13. April 2019 at 11:40
    matrixx 13. April 2019 at 11:08

    „Dr. Bernd Baumann (AfD) überführt die SPD zum wiederholten Mal der LÜGE.

    https://www.youtube.com/watch?v=t448A5f2h5Y

    Baumann: WER VON UNS HAT DAS GESAGT?

    SPD Schrulle: Eine Zeitung!

    Peinlicher geht’s nicht mehr.?..“

    Sie nannte die FAS und Gauland. Den Umstand würde ich erst mal nachprüfen, um festzustellen, für wen das peinlich war.

    Xxxxxxxxxxxx

    Egal.
    In jedem Fall ist es peinlich für diese Steffen (so heißt die. Amelie, denke ich ).
    Eine Systemzeitung zu nennen als Blockparteiangehörige ist in jedem Fall peinlich.
    Oder was ist die FAS sonst?

    Ich glaube niemals, dass Gauland oder ein anderer aus der AFD gesagt hat, er wolle jetzt die Demokratie stören. Selbst, wenn einer soetwas denken sollte, was schon abstrus ist, weil er dann in einer der Blockparteien CDUSPDCSUGRÜNEFDPLINKE viel besser aufgehoben wäre, wäre wohl keiner so dämlich, das auch noch zu sagen.
    Noch dazu einer Zeitung.
    Also wirklich jetzt mal.

  27. Der boese Wolf 13. April 2019 at 11:40
    matrixx 13. April 2019 at 11:08

    „Dr. Bernd Baumann (AfD) überführt die SPD zum wiederholten Mal der LÜGE.

    https://www.youtube.com/watch?v=t448A5f2h5Y

    Baumann: WER VON UNS HAT DAS GESAGT?

    SPD Schrulle: Eine Zeitung!

    Peinlicher geht’s nicht mehr.?..“

    Sie nannte die FAS und Gauland. Den Umstand würde ich erst mal nachprüfen, um festzustellen, für wen das peinlich war.

    Xxxxxxxxxxxx

    Egal.
    In jedem Fall ist es peinlich für diese Steffen (so heißt die. Amelie, denke ich ).
    Eine Systemzeitung zu nennen als Blockparteiangehörige ist in jedem Fall peinlich.
    Oder was ist die FAS sonst?

    Ich glaube niemals, dass Gauland oder ein anderer aus der AFD gesagt hat, er wolle jetzt die Demokratie stören. Selbst, wenn einer soetwas denken sollte, was schon abstrus ist, weil er dann in einer der Blockparteien CDUSPDCSUGRÜNEFDPLINKE viel besser aufgehoben wäre, wäre wohl keiner so dämlich, das auch noch zu sagen.
    Noch dazu einer Zeitung.
    Also wirklich jetzt mal.
    Und sie erwähnte gar keinen Namen, meine ich.

  28. Der Baumann ist echt top – da war die SPD Schrulle, die ganz schön breit gewirkt hat, aber ganz schnell auf die Allesklatscher angewiesen LOL ?

  29. Braun: Orbans Grenzzaun ist Lebensversicherung für Mitteleuropa

    ————
    Falsch, Orbans Grenzzaun ist die Lebensversicherung für Ungarn, aber sie sollte ein Beispiel sein wie eine Lebensversicherung für Europa und ihre Bürger auszusehen hat !
    Brüssel hat doch die Aussengrenze der EU schon längst ans Kap der guten Hoffnung geschoben!

  30. Frau im Eichsfeld auf offener Straße niedergeschlagen – Polizei gibt Details bekannt

    In sozialen Medien kursiert ein Video, das den brutalen Angriff auf eine Frau zeigt. AfD-Politiker Stefan Möller setzt das Video in einen anderen Kontext – und rudert zurück, als die Polizei Details zum Täter nennt.

    Der Mann sei ein 42-jähriger Franzose und habe mit der 41-jährigen Deutschen ein gemeinsames Kind, das sich aber bei einer Pflegefamilie befände.

    https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Frau-im-Eichsfeld-auf-offener-Strasse-niedergeschlagen-Polizei-gibt-Details-bek-1936006062

    Klar, der Neger ist ein waschechter Franzose!

    https://youtu.be/s4P7yhqKKqQ

  31. Trump überrascht immer wieder. Jetzt will er
    Flüchtlinge nur noch in Städte verteilen, welche Demokraten- Bürgermeister haben. Das wäre auch was für uns, jedes Bundesland und jede Stadt mit AfD Regierung bzw Bürgermeister, wird von der Verteilung von „Flüchtlingen“ und Migranten, ausgeschlossen. Da möchte ich dann mal die Wahlergebnisse sehen.

  32. @>>> Diedeldie 13. April 2019 at 11:50
    …..dass Afrika alle 12 Tage um 1Million Menschen anwächst, habe ich übrigens nicht aus wiki.
    Weiß aber die Quelle nicht mehr.

    Hier mehr zu dem Thema auf http://www.ysec.de/Lupe am 07.04.2019
    – Die Welt und auch wir haben nur ein Hauptproblem – die Bevölkerungsexplosion in der 3. Welt.
    – Deutschland „bekämpft“ den Hunger mit Millionen für Diktatoren – China mit der „1-Kind-Politik“.

  33. Donaueschingen: Polizei beendet Schlägerei in Asylunterkunft

    Ein 25-Jähriger sollte vom Sicherheitspersonal überprüft werden. Das ließ er nicht zu und die Situation eskalierte.

    In der Folge versammelten sich lautstark rund zehn Bewohner vor dem Büro und traten gegen die Tür. Nach dem Eintreffen von 7 Polizeistreifen habe sich die Lage beruhigt, so die Polizei.

    https://www.suedkurier.de/region/schwarzwald/donaueschingen/Kontrolle-fuehrt-zu-Schlaegen-Grosses-Polizeiaufgebot-muss-Gerangel-in-Asylunterkunft-schlichten;art372512,10115271

  34. SIGMARINGEN: „Junger Mann“ leert Feuerlöscher

    Ein 22-jähriger Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft hat am Dienstagabend gegen 20 Uhr an insgesamt neun Feuerlöschern die Sicherungsplomben entfernt und teilweise auch den Inhalt der Feuerlöscher entleert. Der Schaden auf Grund der nun erforderlichen Revision und Wiederbefüllung der Feuerlöscher beläuft sich auf etwa 450 Euro.

    https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-sigmaringen/sigmaringen_artikel,-junger-mann-leert-feuerl%C3%B6scher-_arid,11037663.html

  35. Freya- 13. April 2019 at 12:11

    Frau im Eichsfeld auf offener Straße niedergeschlagen – Polizei gibt Details bekannt

    Klar, der Neger ist ein waschechter Franzose!

    https://youtu.be/s4P7yhqKKqQ
    ——————————————————————————————————–
    Die beiden Grünninen haben dafür die passende Lösung!

    https://www.focus.de/politik/deutschland/integration-gestalten-heisst-verantwortung-zu-uebernehmen-tabuthema-frauenfeindlichkeit-unter-fluechtlingen-so-wollen-gruene-problem-bekaempfen_id_10586364.html

    Die Gehirnakrobaten wollen unter anderem Schutzzonen. Der Rest von Deutschland wird dann logischerweise zu No-Go-Areas. Bezahlt wird der Spass natürlich von der indigenen Bevölkerung, die im Grunde nichts davon hat und die Probleme nicht verursacht.

  36. Freya- 13. April 2019 at 12:19
    Donaueschingen: Polizei beendet Schlägerei in Asylunterkunft

    ——–

    WARUM ?

  37. @ Hagen von Tronje 13. April 2019 at 12:29
    Freya- 13. April 2019 at 12:11

    Frauenhäuser platzen wegen Kuffnuckinnen!
    Wir zahlen.

  38. @ Diedeldie 13. April 2019 at 12:00

    Ich würde erst mal prüfen, ober die FAS gelogen hat. Wenn es nämlich stimmt – und manchmal schreiben sogar Systemmedien die Wahrheit, und Gauland hätte nicht das erste mal in Fettnäpfchen getreten – muss es Konsequenzen haben. Schon der Glaubwürdigkeit wegen. Wenn es nicht stimmt, kann man es genüsslich ausschlachten.

  39. Freya- 13. April 2019 at 12:11
    Frau im Eichsfeld auf offener Straße niedergeschlagen – Polizei gibt Details bekannt

    ——
    Mann und Frau lebten mehrere Jahre zusammen

    Deine Kommentare über dumme Weiber, kotzen mich an !

  40. Vor Bensberger Gymnasium Schüler wiederholt von gewalttätiger großer Gruppe von 15 bis 20 „Jugendlichen“ bedrängt

    Wir müssen das Leben in Deutschland täglich neu aushandeln, sagte Aydan Özuguz.

    Was soll die Aufregung??? So etwas gehört zu den Alltagssituationen, die ab jetzt täglich neu auszuhandeln sind!

    https://www.ksta.de/region/rhein-berg-oberberg/bergisch-gladbach/vor-bensberger-gymnasium-schueler-wiederholt-von-gewalttaetigen-jugendlichen-bedraengt-32352222

  41. @ Wagner 13. April 2019 at 12:39

    Warum gibts hier keinen Strang über das Verbrechen an Assange?

    Oho! Nun meldet sich das Lager, dass sonst Wikileaks hier ständig anzweifelt und in den Dreck zieht!

  42. Demo Hamburg – „Michel, wach‘ endlich auf!“
    „Hamburger Patrioten gegen den Migrationspakt“

    Sonntag, 14. April 2019 um 13:00
    Bahnhof Hamburg Dammtor

    Redner: Michael Stürzenberger, Steffen Reinicke (AfD), Johannes Salomon (AfD)

    Mit Henryk Stoeckl Livestream

    Themen der Kundgebung: die Klimawandel-Religion, Diesel-Fahrverbote, Islamisierung, tägliche Messerattentate, Masseneinwanderung, 50 Milliarden Euro pro Jahr für Asylforderer, Rente – Altersarmut

    https://www.facebook.com/events/417475895655604/

  43. Freya- 13. April 2019 at 12:52

    Oho! Nun meldet sich das Lager, dass sonst Wikileaks hier ständig anzweifelt und in den Dreck zieht!
    ————–
    Wer seine nicht-euroäische Herkunft offenbart hat, dem sind Provokation und Lüge immanent.

  44. @ Wagner 13. April 2019 at 13:24
    Freya- 13. April 2019 at 12:52

    Oho! Nun meldet sich das Lager, dass sonst Wikileaks hier ständig anzweifelt und in den Dreck zieht!
    ————–
    Wer seine nicht-euroäische Herkunft offenbart hat, dem sind Provokation und Lüge immanent.

    Nicht ganz knusper in der Birne! Du rumänischer Heuchler!

  45. @ Diedeldie 13. April 2019 at 11:50

    …..dass Afrika alle 12 Tage um 1Million Menschen anwächst, habe ich übrigens nicht aus wiki.
    Weiß aber die Quelle nicht mehr.

    Man denkt, diese Altparteien-Volldeppen haben noch nie im Leben eine Weltkarte oder einen Globus gesehen, um allein den Größenunterschied zwischen dem Sandkörnchen Deutschland und dem riesigen Kontinenten Afrika zu checken.

  46. Ich habe zum 1000.mal nachgedacht und komme immer noch zu keinem Ergebnis.
    Wieso besteht diese Mauer des Schweigens,es betrifft alle Altparteien.
    Diese Altparteien bestehen ja auch nicht nur aus völlig verdrehten Idioten,man
    weiss wen alles ich meine…
    Selbst der Rechte Flügel schweigt oder die Mitglieder der CSU,denen diese
    Partei Entscheidungen auch nicht gefallen dürften.
    Wir gehen ganz einfach unter,steuern sehenden Auges in den Staatsbankrott,
    man führt das gesamte Deutsche Volk ins Elend und Armut.
    Wozu das alles, ich sagte ja,es mögen einige verdrehte Sozialromantiker geben,
    aber Tausende von Politikern in Regierung ,der Länder und Kommunen,schweigen ebenfalls!
    Was geht da vor? Sind das wirklich alles Feiglinge und Eunuchen,die nur noch an fetten
    Trögen hocken,denen die Ehre und das Staatswohl vollkommen am A*** vorbeigehen?
    Ich bin auch beim 1001 male,zu keinem Ergebnis gekommen,diese Zeiten erschließen sich mir
    nicht,wobei sie doch so einfach und logisch überschaubar sind!

  47. Wir müssen uns nicht wundern, wenn die künftige von diesen Professoren ausgebildete Lehrergeneration es für selbstverständlich hält, wenn Mädchen und Jungen getrennt unterrichtet werden, Mädchen nicht am Schwimmunterricht und Klassenreisen teilnehmen, weil sie ja „selbst ihr Leben gestalten“. Die Schule als Agentur der Freiheit hat ausgedient, und mit solchen Lehrern keine Zukunft. Dafür das Kopftuch von Chanel oder H&M.
    https://www.mittelhessen.de/politik/deutschland/gastkommentar-von-necla-kelek-uber-das-kopftuch-von-chanel_20080036

  48. Eine ebenfalls feine Rede.
    Die Mischung machts, die Mischung stimmt bei der AfD!
    Endlich eine richtige Opposition zum sozialistischen Altparteien-Einheitsbrei.

  49. att freya –
    ot sigmaringen…
    flüchtling entsichert feuerlöscher und leert diese ….
    ichh habe auch entsichert, die uzi …mit davidstern. …
    shalom.

  50. Seit 2015 wird geflüchtet, was das Zeug hält. Hört das irgendwann mal wieder auf? Oder ist Flüchten jetzt weltweiter Volkssport geworden? Gibt es etwa bald eine Olympiade für Flüchten? Sieger ist, wer es schafft, in das Sozialsystem seiner Wahl einzuchecken um lebenslang alimentiert zu werden ohne jemals auch nur einen Cent einbezahlt zu haben.

Comments are closed.