Ermittlungen gegen "Zentrum für politische Schönheit" eingestellt

Der „skandalöse“ Staatsanwalt von Gera

FacebookTwitterPinterestVon WOLFGANG HÜBNER | Das sogenannte „Zentrum für politische Schönheit“ (ZPS) ist spätestens nach der Aktion gegen den privaten Wohnsitz des thüringischen AfD-Politikers Björn Höcke im November 2017 als eine besonders widerwärtige Vereinigung politischer Denunzianten ultralinker Gesinnung bekannt. Der Anspruch dieses „Zentrums“, eine Künstlergruppe zu sein, ist ungefähr so absurd wie die Behauptung, Robert Habeck …

Ermittlungen gegen „Zentrum für politische Schönheit“ eingestellt

Der „skandalöse“ Staatsanwalt von Gera weiterlesen