Der AfD-Bundestagsabgeordnete Martin Reichardt hat am Freitag in der Bundestagsdebatte den Antrag der Grünen „Vorsorgeprinzip als Innovationsmotor“ als Ideologiepapier der grünen Klimasekte bezeichnet. Die Grünen sitzen schon lange nicht mehr auf der Regierungsbank, trotzdem regieren sie immer mit.

Die Altparteien sind längst gefangen von der grünen Krake, die über unser Leben bestimmen will. Doch Deutschland reicht ihnen nicht mehr aus.

In ihrem Antrag wollen sie die „Weltgemeinschaft auf den richtigen ökologischen Pfad bringen“. Am deutschen Öko-Wesen soll also die Welt genesen.

Heute kommt das deutsche Wesen, an dem die Welt genesen soll, nicht mehr mit Pickelhaube daher, sondern in Form linksgrüner Gutmenschen, die die Menschen in der ganzen Welt umerziehen wollen. Hinter der Maske von Freiheit und Toleranz zeigt sich bei den Grünen die hässliche Fratze des Meinungstotalitarismus.

Am Schluss ruft Reichardt alle bürgerlichen Parteien, die im Bundestag vertreten sind, dazu auf, wieder zum antitotalitären Konsens zurückfinden. Denn: Die Grünen sind eine totalitäre Partei, die Stück für Stück die Grundlagen unseres Gemeinwesens zerstört.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

53 KOMMENTARE

  1. Die Grünen wollen die (Auto-)Industrie kaputt machen und uns alle umbringen:

    Kollaps 1:
    Der neueste Irrsinn: Die NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf führt auf zwei wichtigen Verkehrsachsen sogenannte Umweltspuren ein. Sie sollen dazu beitragen, Dieselfahrverbote abzuwenden.

    Befahren dürfen sie nur Busse, Fahrräder, Taxis und Autos mit Elektroantrieb. Geprüft wird noch, ob später auch Fahrgemeinschaften die Umweltspuren nutzen dürfen.

    Zu Umweltspuren werden in beiden Richtungen die rechten Fahrspuren der besonders schadstoffbelasteten Merowingerstraße und der Prinz-Georg-Straße, jeweils insgesamt vierspurige Straßen.
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/gaga-gesetze-auf-deutschen-strassen-diesel-regularien-immer-irrer-61184970.bild.html

    Kollaps 2:

    Wallraff soll auf dem Weg nach Hause gewesen sein, als er mit dem Vorderreifen des Fahrrads an einer Bordsteinkante hängen blieb. Er überschlug sich und blieb regungslos auf einer vielbefahrenen Straße liegen.
    Mit kompliziertem Trümmerbruch im Oberschenkel und Kopfverletzungen musste Wallraff operiert werden. Bei der vierstündigen OP verlor er zwei Liter Blut, heißt es.

    https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/guenter-wallraff-bei-fahrradsturz-schwer-verletzt-op-61205868.bild.html

  2. Tja, jetzt hat der Fitnesswahn wieder ein prominentes Opfer gefordert. Wallraff rühmt sich ja, mit viel Sport ewig jung halten zu können. Jetzt wärs beinahe um ihn geschehen.

  3. Klasse Rede.

    Getroffene, infantile, grüne Sektenmitglieder werden rot vor Zorn:
    Volltreffer mitten in die 12 dieser Minderleister.

  4. Die BRAUNGRÜNEN spinnen, wie Asterix sagen würde. In Bayern wollen die BRAUNGRÜNEN mit einen neuen Vorschlag zur besseren Nutzung der Sonnenenergie offensentlich zu VOLLDEPPEN erklärt.
    Da kommt jetzt der Vorschlag, noch mehr Solaranlagen/Photovoltaik-Paneele auf lanwirtschaftlich genützte Ackerflächen aufzubauen. D.h. die Nutzungsflächen für den Anbau für wichtige Nutzpflanzen soll zugunsten von GRÜNEN SCHNAPSIDEEN reduziert werden.Das verringgert entsprechend das Angebot und führt zu Preiserhöhungen, die die Verbraucher zu tragen haben.

    DAS IST GRÜNE WIRTSCHAFTSPOLITIK ZUM SCHADEN DER BÜRGER.

  5. „Sie hetzen diesen Abschaum absichtlich auf uns und sie bestrafen ihn absichtlich nicht. Es ist kein „Versagen“, es ist keine „Unfähigkeit“, es ist noch nicht mal Linksgrünversifftheit.
    Es ist schlichtweg so geplant und gewollt, eiskalt und skrupellos.“
    ————————–
    free assange
    wir vergessen ncht!

  6. 3. alle aaltparteien hatten damals vor denen gewarnt…
    ihren auffstieg vorallem in württemberg …haben wir dem
    kollabolateur ex ex ex mp zu verdanken (cdu).
    der älbler.
    gruß an zuri ariel.

  7. @ sakarthw14 12. April 2019 at 16:50

    Die BRAUNGRÜNEN spinnen, wie Asterix sagen würde. In Bayern wollen die BRAUNGRÜNEN mit einen neuen Vorschlag zur besseren Nutzung der Sonnenenergie offensentlich zu VOLLDEPPEN erklärt.
    Da kommt jetzt der Vorschlag, noch mehr Solaranlagen/Photovoltaik-Paneele auf lanwirtschaftlich genützte Ackerflächen aufzubauen. D.h. die Nutzungsflächen für den Anbau für wichtige Nutzpflanzen soll zugunsten von GRÜNEN SCHNAPSIDEEN reduziert werden.Das verringgert entsprechend das Angebot und führt zu Preiserhöhungen, die die Verbraucher zu tragen haben.

    DAS IST GRÜNE WIRTSCHAFTSPOLITIK ZUM SCHADEN DER BÜRGER.
    —————-
    Die Grünen wollen den Nahrungsmittelkonsum auch einschränken, sprich verteuern, da somit dem Klimgötzen ein Opfer dargebracht werden kann. Sprich: Erzwungerner Hunger für die Armen und weiterhin Völlerei für die gut betuchten (s. auch grüne Forderungen nach Verteuerung von Flugreisen).

  8. Die Bildung einer Koalition ist für eine Demokratie kontraproduktiv.
    Mit ihr wird ein großer Teil des Volkeswillen ignoriert.

  9. Da sagt einer es gibt keine Steigerung der 68er.
    Die Steigerung ist seit 2015 unübersehbar,
    die Kinder der 68 kommen aus allen Löchern gekrochen.
    Diese nichts Könner wollen die Totale Diktatur hin zum Kinderbuch Bauernhof,
    wo sie dann allerdings nicht die Knechte und Hausmädchen sind, sondern die Grossbauern die über ihre Ländereien, hoch zu Ross Reiten und die Pferde Saubere Luft und Wasser haben.
    Schutz Impfungen der Leibeigene sind ausgeschlossen usw.

  10. Wenn die Wähler die Grünen (die CDUCSU, Linkspartei, SPD) nicht langsam aus den Parlamenten wählen, dann werden Opa und Oma den Enkeln bald wahre Märchen aus vergangenen Zeiten erzählen:

    – wie es war als Oma und Opa noch in den Urlaub fliegen durften
    – wie es war als Oma und Opa mit dem eigenen Auto zum Badesee fahren durften
    – wie es war als Oma und Opa 24/7/365 Strom hatten und nicht nur max. 5 Stunden am Tag
    – wie es war als Oma und Opa noch sagen durften was sie wirklich dachten
    – wie es war als Oma und Opa noch Bananen, Kiwi und Gewürze hatten
    – wie es war als Oma und Opa noch nicht auf 15 qm pro Kopf Wohnraum (Kinder 7qm) beschränkt leben mussten wie jeder Bürger
    – wie es war als Deutschland noch ein Industriestandort war
    – wie es war als Deutschland noch kein Islamstaat war
    – usw.

    Liste darf beliebig verlängert werden.

  11. OT

    Einmann? Nein: Drei Kuffnucken auf der Kö geschnappt – und eine „waschechte Münchnerin“:

    Die drei Männer, zwei Afghanen, ein Syrer (19, 35 und 36 Jahre) und eine waschechte Münchnerin (38), werden zu Boden gedrückt und sofort fixiert. Die stattliche Frau sitzt auf einer Pollerkette, Handschellen auf dem Rücken.

    Das dauerte alles nur Sekunden, aber mit vielen Zuschauern auf der Kö. Die Passanten waren verblüfft. Filmdreh? Nein, echt!

    https://www.express.de/duesseldorf/spektakulaere-festnahme-auf-der-koe-fahnder-schnappen-gangster-quartett-32369336

  12. Man muss den Leuten die Angst vor der Chimäre „menschengemachter Klimawandel“ nehmen. Die AfD sollte sich dafür mit Psychologen zusammensetzen, die dieser Angst auf dem Grund gehen und Strategien entwickeln, um dieser Massenpsychose etwas Wirksames entgegensetzen zu können. Wohl gemerkt, mehr als die Hälfte der Grünensympathisanten hat Angst vor dem Weltuntergang durchs Wetter. Hier liegt also der Schlüssel, die grünen Wichser erfolgreich zu bekämpfen.

  13. Valis65 12. April 2019 at 16:59
    @ Haremhab 12. April 2019 at 16:56

    Es ist doch noch viel schlimmer! Denn wie viele der Ausländer die angeblich bestanden haben, haben dies doch nur auf dem Papier, weil die gutmenschliche Lehrerin oder der linksaktivistische Lehrer beide Augen zugedrückt haben um den Ausländern eine Zukunft im BRD-Sozialsystem zu ermöglichen.

    Mal ganz davon ab, dass das Sprachniveau B1 gerade mal ausreicht um ein fremdes Land touristisch zu bereisen, naja, oder um Stütze zu beantragen oder nee Frau zum Heiraten Zwecks Staatsbürgerschaft klar zu machen. Meist vergessen die auch wieder fast alles, weil die sich nur im eigenen Milieu bewegen und kaum noch die deutsche Sprache benötigen.

  14. Grün ist zur Zeit wie die PEST!

    Alles verseucht………..
    Und am dümmsten sind WIR älteren Leute ab 35-40 Jahren-WIR LASSEN ALLES GESCHEHEN MIT UNS!!

    Und schaun deppert!!

  15. Die Grünen Khmer der Jetztzeit,
    wäre der politische Gegner der Grünen von einst,
    mit G.Bastian und P.Kelly gewesen,genau diese Verhältnisse,
    von heute,
    wollten die Grünen von damals niemals.
    Die jetzige Generation von Möchtegerne Politikern,
    bewirft ihre eigene Geschichte mit Dreck!

  16. VivaEspaña 12. April 2019 at 17:04

    Es wir Zeit endlich mit massiven Rückführungsaktionen zu beginnen. Sch**ß auf den UN-Migrationspakt, die UNO existiert eh nur noch einige Jahre, diese korrupte Schwatzbude brauch kein Mensch.

  17. @ BePe 12. April 2019 at 17:12

    Mit B1 kann man grade mal einkaufen gehen. Um zu arbeiten, reicht es nicht aus.

  18. @ VivaEspaña 12. April 2019 at 17:04

    Ischias-Weiber wie AM können genauso abgeschoben werden. Die saufen uns noch den Wein und Schnaps weg.

  19. Lupenreine Kryptokommunisten sind das. Die marxistischen Theoretiker erarbeiteten schon vor langer Zeit die These, „dass die sozialistische Bewegung getarnt werden müsse, um erfolgreich zu sein … denn offen vorgetragen würde sich die Masse nicht dem Kulturmarxismus beugen.“ https://www.misesde.org/?p=20892

  20. Heute berichten die öffentlichen Medien wieder stolz über die Flutung eines Tagebaues. Besonders stolz ist Cottbus‘ Oberbürgermeister.
    Wieder ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg der Deutschland-Vernichter genommen, dass Deutschland niemals mehr über eigene unabhängige Energieressourcenverfügen kann und entweder dem Ausland auf Gedeih und Verderb ausgeliefert ist oder den Hintern erfriert – mit allen Konsequenzen. Das Ganze verkaufen die ideologisierten und moralisierenden Deppen auch noch als ökologischen Fortschritt.
    Man weiß nicht genau, ob sie so raffiniert oder nur so dämlich sind.

    Um das Werk zu vervollkommnen, darf eine unterirdische Verbindung der gefluteten Tagebaue nicht vergessen werden, so dass es im Extremfall keinen Rückhalt mehr gibt.
    Die Hoffnung, dass das ganze pöhse Nazi-Sachsen gleich mit untergeht, schwingt hier sicher auch mit.
    Nicht wenige „Frontmänner“ werden ihr Vernichtungswerk beklatschen und beklatschen lassen, allen voran wohl auch der auf Stimmenfang im Sachsenland umherreisende Ministerpräsident.

  21. Valis65 12. April 2019 at 16:59
    @ Haremhab 12. April 2019 at 16:56

    Sprachniveau B1 – Zielniveau bei Deutsch-Tests zunehmend verfehlt

    https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/zuwanderer-sprachtest-zielniveau-100.html
    ————-

    Und bei B1 gehts nur um fundamentale Sprachfertigkeiten. Für die Aufnahme einer qualifizierten Arbeit also absolut unbrauchbar.

    Xxxxxxxxxxxx

    Völlig egal.
    Die sind illegal hier.
    Mit oder ohne Deutschkenntnissen.
    Die haben hier nicht zu arbeiten.
    RAUS mit denen.

  22. Herr Hagbeck (Die Grünen) hält Enteignung der Wohnkonzerne für denkbar.

    Mit Enteignung gegen Wohnungsnot heißt es. Es ist lobeswert, etwas gegen die Wohnungsnot zu tun, ABER!

    Enteignung ist de faco ein Diebstahl. Ich kann mich gut an die Zeit erinnern,

    als das Geschäft meines Vaters von den Kommunisten enteignet wurde.

    Sollte ich mich aber irren, und Enteignung ist kein Diebstahl , so gehe ich gleich in ein Suppermarkt und werde dort eine Flasche Whisky enteignen. Diese trinke ich dann sofort aus, denn nur im Trunkzustand kann ich einen solchen postkomunistischen Gedankengut ertragen.

  23. Haremhab 12. April 2019 at 17:20
    Diedeldie 12. April 2019 at 17:32

    „Für die Aufnahme einer qualifizierten Arbeit also absolut unbrauchbar.“

    Naja, zumindest freiberuflicher mobiler Pharmahändler kann man werden. 🙂

  24. Stimmt alles soweit,nur das die GrünInnen keine Partei sind.Das ist ’ne waschechte Sekte,ähnlich Scientology.

  25. Dass dieses grüne Schweinsgesindel immer noch um die 20% bekommt, liegt zu gutem Teil am Dauerhype grüner Themen in den Lügenmedien und weil viel zu wenig Menschen sich das Irrsinnsprogramm der Grünen durchlesen. Dazu noch grüne Gehirnwäsche in Schulen und Unis.

  26. @ Diedeldie 12. April 2019 at 17:32

    Valis65 12. April 2019 at 16:59
    @ Haremhab 12. April 2019 at 16:56

    Sprachniveau B1 – Zielniveau bei Deutsch-Tests zunehmend verfehlt

    https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/zuwanderer-sprachtest-zielniveau-100.html
    ————-

    Und bei B1 gehts nur um fundamentale Sprachfertigkeiten. Für die Aufnahme einer qualifizierten Arbeit also absolut unbrauchbar.

    Xxxxxxxxxxxx

    Völlig egal.
    Die sind illegal hier.
    Mit oder ohne Deutschkenntnissen.
    Die haben hier nicht zu arbeiten.
    RAUS mit denen.
    —————

    Ganz Deiner Meinung.

  27. Herr Reichardt und bitte nicht die grüne Kommunistin der CDU/CSU vergessen, die diese Frau und linke Ideologin zur Kanzlerin machte … für viele Jahre !
    Niemand sollte für die Zukunft vergessen, dass diese CDU/CSU dafür verantwortlich ist, was heute aus Deutschland geworden ist ! Niemals vergessen es ist und war diese Partei , die Sorgen vor “ Innzucht “ bei 80 Millionen Einwohner hat !! Das allein ist schon ein unbeschreibliches Verbrechen gegen jeden Bewohner in Deurschland !! So etwas ist zudem Bundestagspräsident …. !! Wie geistig entkernt muss ein Volk eigentlich sein, diese Zusammenhänge nicht zur Kenntnis zu nehmen ? Eigentlich dürfte solch eine Partei nicht mal 5 % erreichen !!

  28. Linke und Grüne erkennt man sofort an ihrem asozialen und verkommenen Wesen. Die Grüne, die hier so auf den Tiscsh haut, hat sich wohl durch alle Betten nach oben geschlafen? Verlebt wie bis dahinaus. Widerlich!

  29. Die Grünen hätten schon vor 10 Jahren verboten werden müssen aber in Deutschland ist eben verkehrte Welt. Alles deutschfeindliche wird geschützt und alles patriotische, wird verfolgt verboten und vernichtet.

  30. Der Klimawandel ist die Mao- Bibel der Grünen, bei der die Geschäftsführerin der Nicht- Regierungsoranisation „Wortmarke Germany“ fleißig abkupfert!

Comments are closed.