Wie ein kleiner Sultan: Der Syrer Abboud Sweid (40) lebt mit seinen drei Frauen und seinen 13 Kindern sorgenfrei in einem kleinen Ort in NRW.

Von CANTALOOP | Nicht erst seit dem großzügigem Einblick in das wahrlich exaltierte Leben des syrischen „Prinzipals“ Abboud Sweid nebst seinen drei Kopftuch-Gemahlinnen und stetig anwachsender Kinderschar wissen wir, dass es in der Tat erfolgreichere Geschäftsmodelle zu geben scheint, als morgens aufzustehen, um anschließend einer mühseligen Arbeit nachzugehen.

Allah hat Abboud, einem guten Moslem, also den Weg nach Deutschland gewiesen. Und hier kann dieser, obgleich er über nicht viel mehr an Bildung verfügt als ein Ziegenhirt, ein exklusives Leben in Luxus und Wohlstand führen. Fast wie ein kleiner Sultan. Und die teutonischen Kuffar haben gefälligst alles zu bezahlen, weil sie ja so reich sind. Falls noch nicht geschehen, wird die Abboud´sche Flüchtlings-Sippe schon sehr bald in ein eigenes, den familiären Verhältnissen angepasstes Refugium nicht unter 200 qm umziehen – und keinesfalls zurück nach Syrien gehen. Man muss sich also innerhalb des Sweid- Clans fortan nie wieder Sorgen um profane Alltagsobliegenheiten machen. Alles wird gut!

Jeder bekommt das, was er verdient

Das „Amt“ wird künftig all diese lästigen Verpflichtungen für Abboud, seine jungen, hippen Hidjab-Ladys und die bislang 13 Kinder erledigen. Sollte je eine Glühbirne oder gar die Waschmaschine defekt sein, werden sie einfach einen Elektriker anrufen und die Rechnung entsprechend weiterleiten. Und wenn der Sachbearbeiter in der Behörde nicht gleich spurt, dann wird man als Familienoberhaupt eben auch mal ein bißchen lauter. Oder man spricht einfach das böse Wort „Nazi“ aus.

So klappte es bislang immer. Dann steht am Monatsende ein ähnlicher Saldo auf Abbouds Kontoauszug, wie ihn auch ein ein deutscher Maschinenbau-Ingenieur, Facharzt oder Philophie-Professor nach harter und verantwortungsvoller Arbeit generiert. Ein Leben wie in 1001 Nacht eben. Allah sei gepriesen.

Alle sind gleich. Manche sind gleicher

Während Oma Inge und Opa Rudolf auf dem Ku´Damm die Mülltonnen nach Verwertbarem durchsuchen, parken Mohammed, Ibrahim und Abbas, der erlesene Nachwuchs der angesehensten arabischen Familien in Berlin, völlig unbehelligt von umher eilenden Politessen, ihre aufpolierten Mercedes AMG C 63 in zweiter Reihe vor der Shisha -Bar, um morgens so gegen 11 Uhr, den weiteren Tagesablauf bei Apfeltee, süßem Rauch und orientalischem Gebäck zu besprechen.

Sie sind schließlich “Intensivtäter“ – und genießen somit den allerhöchsten Respekt in ihrer Community. Anschließend geht es zum Halal-Barbier, um auch Vollbart und den „undercut“- Haarschnitt, an dem sie sich und ihresgleichen sofort erkennen können, angemessen pflegen zu lassen. Jedes Härchen muss genau sitzen. Gleichwohl zeigt man so den deutschen Kartoffeln deutlich, wer hier der „Babo“, der Chef, ist.

Der linke und klassenkämpferisch orientierte Malte-Thorben jedoch, der wie auch seine Mitgenossin Lea-Sophie von der Antifa-Gruppe Süd so gerne hätte, dass doch endlich alle Menschen gleich sind, den Kommunismus gut finden und die Umwelt schonen, achtet beim Vorbeilaufen an der Shisha-Lounge „Arslan“ besonders genau auf seine Schritte, um nicht etwa versehentlich am Edel- Mercedes von Mohammed hängenzubleiben.

Zu gut weiß er, was dann mit ihm geschehen würde. So reißt er im Gehen lieber ein AfD – Wahlplakat ab und wirft es auf den gerade so abbezahlten VW Passat Kombi von Familie Müller-Lüdenscheidt. Diese spießigen Kleinbürger sollen sich gefälligst nicht so anstellen, mit ihrem stinkendem Kapitalismussymbol. Und so fühlt auch er sich dann gleich ein wenig besser.

Bald ist der Arbeitstag geschafft

Während es für den arbeitenden deutschen Steuermichl nun an der Zeit ist, nochmals in die Hände zu spucken, um auch den Rest des Arbeitstages wie gewohnt professionell zu Ende zu bringen, planen Abboud, Mohammed und wie sie alle heißen mögen, auch ihren weiteren Tagesverlauf. Wohlgemerkt nachdem sie von ihrer Damenschar entsprechend beglückt worden sind. Ob sie nun gleich zum Backgammon ins Café Bagdad gehen, oder vielleicht doch vorher noch eine Runde ins Fitnessstudio? Ah – hier kommt noch ein „Memorandum“ für die geschäftstüchtigen Herren via Smartphone; Ali aus der Tuning-Werkstatt „flying-carpets“ meldet, dass die bestellten Breitreifen für den AMG nun endlich eingetroffen sind.

Bevor dann abends in der Moschee der von der DITIB bestellte Imam alle ehrbaren Geschäftsleute aus Orient, Afrika und Türkei wieder vereint, um ihnen zu berichten, wie rassistisch und ausgrenzend diese ungläubigen Deutschen doch allsamt wären. Da sie auch in der 3. Generation alle noch nicht so richtig gut deutsch können, wird ausschließlich Arabisch, Türkisch oder Farsi geredet. Die Sprache der Ungläubigen ist ohnehin haram. Anschließend erscheinen noch Aleeke und Abdullahi aus Somalia auf der claninternen Bildfläche, um, wie gewohnt, den Tagesgewinn vom Görlitzer Park, abzuliefern. Und gleichwohl, um die „neue Ware“ für den nächsten „Geschäftstag“ zu disponieren. Business as Usual eben.

Als Allegorie: ein Sozialhilfeempfänger, flach an Bildung, jung an Jahren, strotzend vor Kraft, – und morgenländischer Provenienz entstammend, flaniert stolz und selbstbewusst in einem Luxusautomobil deutscher Provenienz durch die City. Ein ganz normaler Vorgang zwischenzeitlich in Berlin und auch anderswo, im besten Deutschland, das es je gab.

Ursächlich: linke Identitätspolitik

Das ist im Moment die Symbolik, welche so typisch für den Niedergang unseres Land erscheint – und einen Sog sondergleichen in die gesamte armuts- und sorgenbeladene islamische Welt entfacht. Nicht weil sie klug, gerissen oder besonders raffiniert sind, führen unsere Neubürger so ein gutes Leben. Sondern nur, weil linke und grüne Identitätspolitik sie so stark, selbstbewusst und unangreifbar gemacht hat!

Linke Identitätspolitik bedeutet vereinfacht dargestellt folgendes; die Partikularinteressen von aggressiven gesellschaftlichen Minderheiten sollen qua „positiver Diskriminierung“ peu a peu in allgemeingültige Standards für die Mehrheitsbevölkerung umgewandelt – und am Besten auch gesetzlich verankert werden. Somit wird das demokratische Prinzip ad absurdum geführt. Laute Randgruppen erhalten über diese Klientelpolitik der Linksparteien die Möglichkeit, eine bevölkerungstechnische Mehrheit zu dominieren. In Berlin funktioniert dies bereits bestens.

Solch ein Gebaren konterkariert natürlich jeden Versuch, eine gesellschaftliche Parität herzustellen. Oder zumindest eine Normalität.

Und im Umkehrschluss – es macht aus Ziegenhirten kleine Kalifen.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

242 KOMMENTARE

  1. Wer immer noch in Steuerklasse I den Arbeitsblödel macht und seine Gesundheit mit Job-Stress ruiniert ist doch selber schuld.

  2. das glaubt
    doch keiner!
    wer kann so doof sein,
    so einen Lebensentwurf
    zu unterstützen.
    und welcher Bürger ist
    widerspruchslos bereit,
    so was auf Dauer zu
    unterstützen?
    kann man da nicht
    Steuerboykott machen?

  3. Was haben wir bloß für Politikerinnen und Politiker? Ideologie verblendet bis zum Gehtnichtmehr, fernab jedweder Realität und kognitive Dissonanz vermeidend. Alles ist gut. Alles wird gut. Alles bleibt gut.

    Wenn bloß die blöde AfD nicht wäre, die ihnen immer in die Suppe spuckt. Menno!

  4. Wenn das so einfach geht, möchte ich gleich 3 Frauen heiraten. Danach nur vom Staat leben und viele Kinder machen.

  5. Da die Konjunktur jetzt massiv einbricht wird es wohl bald kein Kuffar-Steuerzahlergeld mehr geben, welches sicherstellt dass sich solche Dahergelaufene derartige Harems halten können.

    Es ist eine ungeheuerliche Unverschämtheit auf diese Weise in ein anderes Land zu gehen und die dortigen Sozialsysteme für so eine Lebensweise anzuzapfen.

    In seiner Heimat würde Abboud wahrscheinlich noch nicht einmal eine Frau versorgen können.

    Aber hier in Deutschland kann er auf großen Scheich machen, indem er dieses Leben aufgrund Nichtbeachtung unserer Rechtsordnung führen kann.

    Viele Frauen, viele Kinder viele Geld – gut für Ausbreitung des Islams.

    Von viele Arbeit ich will nix wissen, bleiba zu Haus, Doischelan gibt Geld von Ungläubige Kuffar-Steuerzahler an Automat. Kuffar muss bezahlen, Hartz4 Dschyzzia – für Frauen und alle Kinder, Allah will es, so, steht alles in Quran.

    Das ist Verfassungsbruch und ein Schlag ins Gesicht der zivilisierten Welt!

  6. Mir wird übel, wenn ich das Bild oben sehe. Ganz arg übel….
    Und das werden noch mehr Nachkommen werden.

  7. Einfach gesagt die Mehrheit der Deutschen wills so haben oder störts nicht besonders.

  8. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Mai 2019 at 21:48

    Genau deshalb sollte man das Kindergeld abschaffen. An der Stelle kan man ja Kitas kostenlos machen. So kommt das Geld bei Kindern an und die Migrantensippen machen damit keinen Gewinn.

  9. “ Made in Germany West 9. Mai 2019 at 21:43
    Was haben wir bloß für Politikerinnen und Politiker?“
    ———————
    Na das -vor allem echte(!!!)- genaue Abbild des Volkes, was denn sonst ? Von einem Putsch an die macht ist mir nichts bekannt.

  10. Der dumme Michel finanziert dem Pascha den Lebensstil mit Vielweiberei und zugehörige Kinderschar.

  11. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Mai 2019 at 21:48

    Da die Konjunktur jetzt massiv einbricht wird es wohl bald kein Kuffar-Steuerzahlergeld mehr geben, welches sicherstellt dass sich solche Dahergelaufene derartige Harems halten können….

    Natürlich wird es das Geld weiterhin geben. Sollen die kaputtgeschundenen Kuffar-Rentner halt verrecken mit ihrer Verarschungsrente. Die „Arbeiterschutzmacht“ hat ganze Arbeit geleistet.

  12. Und der deutsche Michel kann sich oft keine Kinder mehr leisten, da es sonst von der Mittelschicht in die Unterschicht absteigt.
    Was muss jemand brutto verdienen, wenn er eine 17-köpfige Familie, wie hier im Beispiel, ernähren will?
    Da sollte er schon Formel 1-Rennfahrer oder Fußball-Nationalspieler sein.
    Die Flüchtlinge hätten alle in den Nachbarländern Syrien in Zeltstädten untergebracht werden müssen und nicht hier, wo sie überwiegend über Jahrzehnte gigantische staatliche Leistungen bekommen werden. Während die deutschen Rentner sich ihr Wohnungen im Alter nicht mehr leisten können! Und wer das anspricht ist natürlich Nazi! Armes Deutschland – im doppelten Wortsinn!

  13. Die Deutschen sind richtige Schnellmerker. Nach vier Jahren kommen sie darauf, das ihnen Märchen aus 1001 Nacht erzählt werden.

    Flucht-Drama war erfunden
    Mit der Frühstücks-Frage überführt die Richterin einen Asyl-Kläger der Lüge. Ein 23-jähriger Flüchtling aus Afghanistan schildert vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt am Main, was ihm in der Heimat angeblich widerfahren ist. Als er von Todesdrohungen gegen ihn spricht, macht er einen winzigen, aber verhängnisvollen Fehler. Plötzlich wird klar: Seine Darstellung kann nicht stimmen. Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer, Frankfurt am

    https://www.focus.de/politik/gerichte-in-deutschland/was-haben-sie-zum-fruehstueck-gegessen-mit-einigen-simplen-fragen-bringt-die-richterin-einen-asyl-klaeger-in-bedraengnis_id_10673597.html

  14. Das ganze macht eigentlich nur noch dann Sinn, wenn hinter allem die Idee steckt „Soylent Green“ anzusiedeln.

  15. passend zum Thema, wissen sie noch,

    Meldung vom 6. Februar 2016

    Gauck übernahm Patenschaft für Kind eines Bigamisten

    Der „Willkommenskultur“ wird in Deutschland offenbar alles unterworfen. Jetzt wurde bekannt, dass Bundespräsident Joachim Gauck im Jahr 2013 sogar die Patenschaft des dritten Kindes der zweiten Frau eines in Deutschland lebenden Moslems aus dem Kosovo übernahm. Damit wollte Gauck wohl „gelungene Integration“ vorleben – doch ein kleines Detail hat der ehemalige Pastor übersehen: Die Zwei- oder Vielehe ist nach deutschem Recht eigentlich verboten.Katholische Kirche kritisiert Staatsoberhaupt. Das passt sogar die katholische Kirche nicht. Sie kristiert diesen Gunsterweis für einen Moslem-Bigamisten durch das Staatsoberhaupt. Das Magazin für Kirche und Kultur, Katholisches.info, schrieb unter dem Titel „Polygamie-Alarm in Europa“ folgendes: Das auffälligste Paradox betrifft die europäischen Gesellschaftsveränderer, die einerseits bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit eine „Geschlechtergleichheit“ einfordern, doch zum Thema Bigamie und Polygamie nichts zu sagen haben, obwohl diese in der Regel auf eine Unterordnung der Frau gründen und häufig mit Formen psychischer und physischer Gewalt verbunden sind. Denn Polygamie könnte theoretisch auch eine Frau mit zwei oder mehreren Männern umfassen, doch die Wirklichkeit zeigt den Mann, der sich seinen Harem hält.Integration des Bigamisten mit Hilfe eines (Ehren)Paten Bigamisten in Deutschland gelingt die Integration (und womöglich die Straffreiheit) mit Hilfe eines berühmten (Ehren)Paten. Die Kirchenzeitung schreibt dazu:Der 24jährige, kosovarische Bigamist war drei Monate alt, als es seine Eltern nach Deutschland zog. Der Gesetzesbruch kümmerte das bundespräsidiale Haupt des deutschen Staates nicht. Ganz im Gegenteil. Durch die Ehrenpatenschaft wurde dieser quasi per Präsidialentscheid getilgt.Ein weiteres kleines Detail, daß der Moslem-Bigamist mit zwei Frauen und acht Kindern, da arbeitslos, vom deutschen Steuerzahler lebte, scheint die Sache im Schloß Bellevue im Sinne hochfürstlichen Gnadenerweises für die Plebs nur noch anziehender gemacht zu haben. https://www.unzensuriert.at/content/0019962-Verbot-der-Vielehe-wurde-der-Willkommenskultur-geopfert-Gauck-uebernahm-Patenschaft

  16. „…wissen wir, dass es in der Tat erfolgreichere Geschäftsmodelle zu geben scheint, als morgens aufzustehen, um anschließend einer mühseligen Arbeit nachzugehen.“

    Mit diesem einen Satz ist ALLES gesagt… es läuft so granatenmäßig falsch hier in D, es ist unglaublich. Vor allem, da dieser staatliche Luxus wohl Deutschen generell nicht zuteil wird… jeder möge selbst reflektieren, ob sein einziges Leben nicht viel zu kostbar ist, um sich im Sh*thole D zu ruinieren und aufzureiben, um dafür im Alter voraussichtlich ein Leben in Armut und unter nicht-Seinesgleichen zu führen.

    Kann sich nicht jeder normal-Intelligente ausrechnen, wie er mit seinem Einzelkind (wenn überhaupt) oder maximal 2 oder 3 Kindern in einigen Jahren dastehen wird? Die Nachbarn haben vielleicht 10 Kinder! Und wie freundlich dann der Umgang sein wird mit Lea-Sophie oder Malte-Thorben…

  17. Dieses ist wahrscheinlich mit der WAHRE Grund warum das Grundgesetz überarbeitet werden muss…
    Tja Frau Merkel, leider oder zum Glück kann man eine Ordnung für ein Land nicht so ohne weiteres ÄNDERN!
    Da MUSS schon so einiges passieren hinsichtlich Rechtsstaatlichkeit. Ich weis das Sie schon viel an dem Gesetz EIGENMÄCHTIG nach SED Manier herumgeschraubt haben, aber nach IHREM hoffentlich baldigen Abgang kann bzw. MUSS dieser Rechtsbruch bis in das KLEINSTE Detail wieder umgekehrt werden. Und DIESES ist für mich dann ein Grund ein Faß der Schadenfreude zu öffnen. UND ich werde dieses Fass öffnen. da können Sie einen drauf lassen!

  18. Diese demographische Übermacht wird uns den Untergang bringen!

    Und dass sich keiner dafür in der Politik interessiert spricht Bände. Früher gab es in der Union und sogar in der SPD Kritiker einer solchen Entwicklung… heute: nichts! Nur die AfD bekämpft diese Zustände.

    Und der Nachwuchs wird in den Schulen verblödet und findet so etwas wie auf dem Bild toll… oder zumindest akzeptabel.

    Ich habe es bereits unter einem anderen Artikel hier geschrieben, die Generation der über 30jährigen im Osten macht die der letzten klar Denkenden (der letzten klar denkenden Deutschen) in unserem Lande aus. Alles was danach kommt sollte uns das Fürchten lehren. 🙁

  19. Wozu ist Abboud auf der Welt ?
    Er schnackselt für Allah und Kindergeld !
    Er ist inzwischen Meister im Bedienen
    Seiner Musel – Wurfmaschinen .
    Außer solchem Ackern kann er wenig ,
    Macht nix ! In Schland , da isser König !
    Im Kopf hat er die 4. Frau
    Ne Cousine ! Abboud sein viel schlau

  20. Fuuuuuuuuuuuuck me! 13 Kinder…..drei Frauen…..lasst mich raten: weder er noch seine Frauen arbeiten. Haus bzw. Wohnungen für die drei Familien zahlt das Amt.
    Ich brech weg……..das wird noch böse enden.

  21. Morgen bin ich auf dem Sozialamt und hole mir ’ne 10er-Karte für den Puff – gleiches Recht für alle!

  22. Ich kann mir gut vorstellen, daß in Arabien oder Afrika die Meinung herrscht, der deutsche Durchschnittsmann sei schwul oder impotent und allenfalls noch als Arbeitsesel zu gebrauchen.

    Daher müßten potente Hengste importiert werden um hier dem „Bevölkerungsschwund“ entgegenzuwirken. Das die dann gut versorgt und bezahlt werden müssen versteht sich von selbst.

  23. Ganz viele meiner Kollegen -incl. mir- machen fast nur noch dauer Krank… alles Leistungsträger um die 60 herum… ist leichter als gedacht und das Leben ist einfach schöner. Man sollte nur nicht die 6 Wochen überziehen und hey, 2 Wochen arbeiten und das Leben geht weiter. Die Knochen sind halt nach über 40 Jahren Arbeit einfach kaputt..Ich bin nicht mehr bereit für diese Brut arbeiten zu gehen..

  24. Der Muslime „beweist“ seine Männlichkeit, indem er möglichst viele Kinder zeugt.
    Der Deutsche beweist seine Männlichkeit, indem er sein Kind selbst ernährt.

  25. Wenn Asylbetrüger Geschichten aus Tausend und einer Nacht erzählen und mit einer unglaublichen Fantasie das Blaue vom Himmel lügen, dass sich die Balken biegen, dann ist das für eine linksgrüne „Professorin“ und Allesversteherin bzgl. „Flüchtlingen“ ein „natürlicher Reflex von Leuten, die Angst haben“:

    „Flüchtlinge, die gegenüber deutschen Behörden und Gerichten unwahre Angaben machen, tun dies mitunter nicht aus böser Absicht oder Berechnung“, sagt die Expertin für Asylrecht zu FOCUS Online. Es könne sich auch um „einen natürlichen Reflex von Leuten handeln, die Angst haben“. Lübbe: „In ihrer Heimat haben die Betroffenen oft kein Vertrauen in die Institutionen gehabt. Für sie ist es nicht selbstverständlich, sich gegenüber staatlichen Vertretern lückenlos zu offenbaren.“

    https://www.focus.de/politik/gerichte-in-deutschland/was-haben-sie-zum-fruehstueck-gegessen-mit-einigen-simplen-fragen-bringt-die-richterin-einen-asyl-klaeger-in-bedraengnis_id_10673597.html

    Nun, „sich zu offenbaren“ bedeutet ja, die Wahrheit zu sagen, und nicht die abenteuerlichsten und ausgeklügelsten Märchen zu erfinden. Aber darin sind die Orientalen aus dem Morgenland ja bekanntlich besonders gut, auch wenn sie ansonsten weder lesen, schreiben und rechnen können. Das ist eine völlig andere Art von (sozialer) Intelligenz, so wie sie wir kennen.

    Hätte sich der afghanische Asylbetrüger wirklich „offenbart“, so hätte er doch sagen müssen, dass er in seiner Heimat weder politisch noch sonst wie bedroht oder verfolgt wird (außer vielleicht von der echten afghanischen Polizei und Justiz wegen diverser schwerer Verbrechen) und auf der Flucht vor Haft und Suche nach einem besseren Leben ist.

  26. Wenn die letzten deutschen Deppen nicht langsam sehen wie der Hase läuft ist Untergang.
    Weg mit AMG’s, Wettbüros, Drogenhandel und was alles mit dieser bereichernden Kultur hier rüber gekommen ist. Setzt endlich mal wieder Zeichen oder lasst euch beschneiden.

  27. Hastalapizza 9. Mai 2019 at 22:19

    Der Muslime „beweist“ seine Männlichkeit, indem er möglichst viele Kinder zeugt.
    Der Deutsche beweist seine Männlichkeit, indem er sein Kind selbst ernährt.

    Klar, der deutsche Arbeitsesel muß dafür sorgen, daß er dem System keine Kosten verursacht und daß er kostenneutral neue Arbeitsesel produziert.

  28. Das Foto ist das bildgewordene Haushaltsloch.

    Wenn der Scholzomat heute rumjammert, daß ihm 124 Milliarden Tendenz steigend fehlen, soll er mal gucken, wo seit 2015 Jahr für Jahr 50 Milliarden versenkt wurden und werden, die für deutsche Bürger auch vor 2015 nirgendwo verfügbar waren.

    Deshalb juchzt alles so begeistert über die Flüchtulanten-, äh, CO2 Steuer.

  29. Diese deutsche Regierung muss gestürzt werden um weiteres Unheil von unserem verbleibenden Volk abzuwenden. Das sind Verräter am deutschen Volk!

  30. Finde das deutsche Steuergeld, welches uns geraubt worden ist..
    .
    .
    Flüchtlingsrücklage rund 35 Milliarden Euro
    .
    Bund kalkuliert bis 2020 mit rund 100 Milliarden Euro Kosten
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    124 Milliarden Euro weniger
    .
    Steuereinnahmen steigen langsamer

    .
    Bund, Länder und Kommunen müssen nach der aktuellen Steuerschätzung in den kommenden vier Jahren mit deutlich weniger Geld auskommen. Die Staatseinnahmen steigen Schätzungen zufolge wegen der eingetrübten Konjunktur nicht mehr so stark wie zuletzt.
    .
    Bund, Länder und Kommunen müssen in den kommenden Jahren mit geringeren Steuereinnahmen auskommen als bislang angenommen. Bis 2023 werden insgesamt mehr als 124 Milliarden Euro weniger in die Kassen fließen als im vergangenen Herbst prognostiziert. Denn wegen der eingetrübten Konjunktur steigen die Einnahmen des deutschen Staates nicht mehr so stark wie zuletzt. „Es bleibt ein Wachstum, wenn auch wie gesagt ein geringeres Wachstum“, sagte Finanzminister Olaf Scholz bei der Vorstellung der neuen Steuerschätzung in Berlin. „Bund und Länder können auch in nächsten Jahren mit ordentlichen Steuereinnahmen rechnen.“
    .
    https://www.n-tv.de/politik/Steuereinnahmen-steigen-langsamer-article21015232.html#
    .
    .

    Geht wählen..
    Geht wählen..
    Geht wählen..
    .
    Die AfD muss diesen Wahnsinn beenden.

  31. Babieca 9. Mai 2019 at 22:25

    Das Foto ist das bildgewordene Haushaltsloch.

    Wenn der Scholzomat heute rumjammert, daß ihm 124 Milliarden Tendenz steigend fehlen, soll er mal gucken, wo seit 2015 Jahr für Jahr 50 Milliarden versenkt wurden und werden, die für deutsche Bürger auch vor 2015 nirgendwo verfügbar waren.

    Deshalb juchzt alles so begeistert über die Flüchtulanten-, äh, CO2 Steuer.

    Es kommen harte Zeiten. Dieses System wird uns alles stehlen was wir haben und das Land wird trotzdem immer weiter runterkommen.

    In spätestens 10 Jahren können wir in einem ruinierten Shithole-Country den Kitt aus den Fenstern fressen und müssen täglich um unser Leben fürchten.

    Lea und Torben werden dann sehr blöd aus der Wäsche schauen.

  32. Nur einmal so ganz nebenbei: Der ZOLL! treibt seit neuestem die GEZ Forderungen ein. Ein mit mir befreundeter ZOLL Mitarbeiter meinte dazu: Das die GEZ eine Steuer sei und deshalb auch als Verschuldung an den Staat angesehen werden kann bzw. der ZOLL sogar PFÄNDEN darf. Auf meine Frage warum der Zoll der ja eigentlich für die Kontrolle von Warengütern für das Ausland bzw. der Einfuhr von Wahren zuständig ist nun solche Aufgaben vertritt – meinte dieser: Ja nun die Strukturen des ZOLLS haben sich halt erweitert…
    Aha also kurze Zusammenfassung: Der Zoll treibt nun für ein privates Unternehmen unrechtmäßig Gelder ein. AHA! Es muss ja ein privates Unternehmen sein, da es ja zum einen gewinnorientiert arbeitet, die Angestellten eben NICHT z.T. im BEAMTENVERHÄLTNIS stehen UND eben auch hohe Gehälter an ANGESTELLTE ausgezahlt werden OHNE das dieses Unternehmen die erzielten Gewinne (ca. 8 Mrd €) selbst VERSTEUERT! DENN DAZU WÄRE DIESES WIRKLICHE NAZI KONSTRUKT NÄMLICH VERPFLICHTET!
    NUR BEHÖRDEN ODER BETRIEBE DIE STAATLICH UND KOSTENDECKEND ARBEITEN… DÜRFEN WIRKLICH EINE GEBÜHR ERHEBEN ODER ABER SICH AM STEUERTOPF BEDIENEN! Die GEZ ist weder Behörde noch ist diese unter staatlicher Hoheit. Also ist das neue Aufgabengebiet des Zolls eine absolute FRECHHEIT! Die an UNLOGIK NICHT MEHR ZU ÜBERTREFFEN IST! Und genau so ist dieser ALI da oben mit seinen ganzen Fi…fehlern nur eine LAST die jedem normaldenkenden Menschen eigentlich klar sein müsste. Es wird Zeit die Klösen aufzuhalten denn eigentlich werden wir hier von WIRKLICH SCHWACHSINNIGEN regiert.

  33. Es werden immer mehr Neger und Mu####. Entspannt euch, arbeitet wenig, „genießt“ die Vielfalt und wir weißen Männer sollten den Karren genüßlich gegen die Wand fahren lassen.

  34. Man kann alles überstehen, Armut, Krieg, etc. aber wem wurde denn in den letzten 2000 Jahren die Heimat genommen (nur denen, die dann auch getötet wurden von den Landnehmern). Aber einem das Land zu nehmen und dann auch noch die eigene Abschaffung bezahlen? Nein Danke.

  35. Islamprediger Anjem Choudary:
    .
    „Nehmen wir uns Europa und lassen uns dabei von den Europäern aushalten“
    .
    .
    „Den Rest des Jahres sind wir mit dem Dschihad beschäftigt, weil es normal und richtig für uns und für euch ist, Geld von den Kuffar [Ungläubigen] zu nehmen, während wir daran arbeiten, sie zu besetzen“, so Anjem Choudary. „So beziehen wir als Dschihadisten den Scheck vom Staat.“
    .
    .
    https://katholisches.info/2013/05/14/islamprediger-nehmen-wir-uns-europa-und-lassen-uns-dabei-von-den-europaern-aushalten/

  36. Wann, wie und warum kam dieser Mensch in unser Land?
    Lügen und Betrügen.

    Wer hat das zugelassen?
    Rückführung in seine Heimat.
    Solche Menschen brauchen wir hier nicht.

    Sie leben alle auf Kosten der Allgemeinheit und tragen nix dazu bei.
    Raus, raus, raus – die oder wir, eine Seite muss gehen.
    Dann hat der Spuk ein Ende.

  37. @ Haremhab 9. Mai 2019 at 22:00
    Moscheereport: Islam und Homosexualität
    https://www.youtube.com/watch?v=I0dRCzs1hvs
    ——-
    Ich verstehe doie Logik nicht. Hitler glaubte an die Evolutionstheorie; keiner zieht daraus den Schluss, diese Theorie zu verwerfen.
    Der Islam ist gegen Homosexualität. Warum müssen wir deshalb den Schwulen hinten rein kriechen und sie bedinglos verteidigen? Das ist nie germanische Lebensart gewesen sondern wurde uns von den Römern und anderen Übeltätern aufoktoyiert. Pfui Teufel.

  38. Laut Bamf gab es von Januar bis April 2019 52.000 Asylneuanträge (Familiennachzug, Resettlement etc. ist da nicht drin).

    Das ist eine weitere Stadt von der Größe Böblingens oder Wolfenbüttels, die sich hier gerade in nur vier Monaten zusätzlich zu den etwa 5 Millionen seit 2015 breitmacht/einwandert. Und da wundert sich jemand, daß es in Deutschland weder Wohnungen noch Geld gibt?

    Es wird böse enden. Ganz böse.

  39. Das also ist unter Globalisierung zu verstehen: Der autochthone Deutsche steigt brav und CO2-conform auf einen Drahtesel um – im besten Falle mit E-Antrieb – und der zugewanderte Ziegenhirte direkt in den AMG C63.
    Nein, das ist kein Märchen aus 1001 Nacht, das ist Deutschland im Jahre 2019!

  40. Babieca 9. Mai 2019 at 22:43

    Ischinger gleich bei Lanz. Der taucht in letzter Zeit wieder öfter im TV auf….

  41. johann 9. Mai 2019 at 22:46

    Ischinger gleich bei Lanz. Der taucht in letzter Zeit wieder öfter im TV auf….

    Danke! Ich dachte, der hätte sich mal was zu Herzen genommen… Aber dazu ist er zu eitel. Jetzt gehört er auch zum letzten Aufgebot der abgehalfterten Garde im TV, die nochmal zum Paraderoß rausgeputzt wird…

  42. Ziegenhirt mit drei ( schon wieder schwangeren ? ) Frauen und 13 Kindern, auch hier frag ich michwo ist der cholerische Klaus Kinski, wenn man ihn mal braucht ?, der hätte den Ziegenhirten auch was zu sagen … KLICK !

  43. Babieca 9. Mai 2019 at 22:43

    Laut Bamf gab es von Januar bis April 2019 52.000 Asylneuanträge (Familiennachzug, Resettlement etc. ist da nicht drin).

    Das ist eine weitere Stadt von der Größe Böblingens oder Wolfenbüttels, die sich hier gerade in nur vier Monaten zusätzlich zu den etwa 5 Millionen seit 2015 breitmacht/einwandert. Und da wundert sich jemand, daß es in Deutschland weder Wohnungen noch Geld gibt?

    Es wird böse enden. Ganz böse.

    In unserer einst idyllischen und friedlichen Kleinstadt nimmt die Gewalt immer mehr zu. Die von den Amerikanern aufgegebenen Offiziers- und Familienwohnungen wurden mit 1.000 Afrikanern, Arabern und ethnisch Mobilen belegt. Ich weiß nicht, ob ich das was ich so höre und lese überbewerte und mir unnötig Sorgen mache.

    Aber wie auch immer, gut, daß ich nicht mehr in die Stadt auf Arbeit muß und mich gerade noch rechtzeitig in den vorzeitigen Ruhestand tricksen konnte.

  44. @Made in Germany West 9. Mai 2019 at 21:43
    Was haben wir bloß für Politikerinnen und Politiker?“
    ————————————————-
    Politiker ist kein Lehrberuf, man wird gewählt. Die Frage ist also, was haben wir bloß für Wähler?

  45. … besser kann man den heruntergekommenen deutschen Alltag nicht beschreiben!
    Super, CANTALOOP!

  46. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    9. Mai 2019 at 21:48
    Da die Konjunktur jetzt massiv einbricht wird es wohl bald kein Kuffar-Steuerzahlergeld mehr geben, welches sicherstellt dass sich solche Dahergelaufene derartige Harems halten können.
    ————————-
    Dafür gibts ja bald die Co2 – Steuer!

    Was unseren Abboud Sweid betrifft, so könnte der Sippe in wenigen Jahren das ganze Dorf gehören, vorausgesetzt es wird traditionell untereinander geheiratet. Ein Grossteil ist dann stolzer Passdeutscher und das himmlische Leben wird nie enden. Höchstens für Bio-Deutsche.
    War gerade in der Stadt. Keine Deutschen gesehen.

  47. Johannisbeersorbet 9. Mai 2019 at 22:54

    (…) Aber wie auch immer, gut, daß ich nicht mehr in die Stadt auf Arbeit muß und mich gerade noch rechtzeitig in den vorzeitigen Ruhestand tricksen konnte.

    Ja, alles richtig gemacht. Ich habe dein Modell und deine Schilderungen angesichts der uns drohenden Zukunft immer im Hinterkopf…

  48. 13 Kinder?

    Hab ich Tomaten auf den Augen? Ich zähle zwölf (schlimm genug). Oder ist der nächste Braten im Rohr schon mitgezählt?

  49. Aber das Beste kommt noch!

    Einfach eine kurze Zeit sozialversicherungspflichtig Arbeiten um die Anforderungen von § 5, 4 zu erfüllen, oder auch freiwillige Zahlungen. Dann dürfte dies der Fall sein:

    㤠56 SGB VI Kindererziehungszeiten
    (1) Kindererziehungszeiten sind Zeiten der Erziehung eines Kindes in dessen ersten drei Lebensjahren. Für einen Elternteil (§ 56 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 und Abs. 3 Nr. 2 und 3 Erstes Buch) wird eine Kindererziehungszeit angerechnet, wenn

    1.
    die Erziehungszeit diesem Elternteil zuzuordnen ist,
    2.
    die Erziehung im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland erfolgt ist oder einer solchen gleichsteht und
    3.
    der Elternteil nicht von der Anrechnung ausgeschlossen ist.

    (2) Eine Erziehungszeit ist dem Elternteil zuzuordnen, der sein Kind erzogen hat. Haben mehrere Elternteile das Kind gemeinsam erzogen, wird die Erziehungszeit einem Elternteil zugeordnet. Haben die Eltern ihr Kind gemeinsam erzogen, können sie durch eine übereinstimmende Erklärung bestimmen, welchem Elternteil sie zuzuordnen ist. Die Zuordnung kann auf einen Teil der Erziehungszeit beschränkt werden. Die übereinstimmende Erklärung der Eltern ist mit Wirkung für künftige Kalendermonate abzugeben. Die Zuordnung kann rückwirkend für bis zu zwei Kalendermonate vor Abgabe der Erklärung erfolgen, es sei denn, für einen Elternteil ist unter Berücksichtigung dieser Zeiten eine Leistung bindend festgestellt, ein Versorgungsausgleich oder ein Rentensplitting durchgeführt. Für die Abgabe der Erklärung gilt § 16 des Ersten Buches über die Antragstellung entsprechend. Haben die Eltern eine übereinstimmende Erklärung nicht abgegeben, wird die Erziehungszeit dem Elternteil zugeordnet, der das Kind überwiegend erzogen hat. Liegt eine überwiegende Erziehung durch einen Elternteil nicht vor, erfolgt die Zuordnung zur Mutter, bei gleichgeschlechtlichen Elternteilen zum Elternteil nach den §§ 1591 oder 1592 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, oder wenn es einen solchen nicht gibt, zu demjenigen Elternteil, der seine Elternstellung zuerst erlangt hat. Ist eine Zuordnung nach den Sätzen 8 und 9 nicht möglich, werden die Erziehungszeiten zu gleichen Teilen im kalendermonatlichen Wechsel zwischen den Elternteilen aufgeteilt, wobei der erste Kalendermonat dem älteren Elternteil zuzuordnen ist.
    (3) Eine Erziehung ist im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland erfolgt, wenn der erziehende Elternteil sich mit dem Kind dort gewöhnlich aufgehalten hat. Einer Erziehung im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland steht gleich, wenn der erziehende Elternteil sich mit seinem Kind im Ausland gewöhnlich aufgehalten hat und während der Erziehung oder unmittelbar vor der Geburt des Kindes wegen einer dort ausgeübten Beschäftigung oder selbständigen Tätigkeit Pflichtbeitragszeiten hat. Dies gilt bei einem gemeinsamen Aufenthalt von Ehegatten oder Lebenspartnern im Ausland auch, wenn der Ehegatte oder Lebenspartner des erziehenden Elternteils solche Pflichtbeitragszeiten hat oder nur deshalb nicht hat, weil er zu den in § 5 Abs. 1 und 4 genannten Personen gehörte oder von der Versicherungspflicht befreit war.
    (4) Elternteile sind von der Anrechnung ausgeschlossen, wenn sie

    1.
    während der Erziehungszeit oder unmittelbar vor der Geburt des Kindes eine Beschäftigung oder selbständige Tätigkeit im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland ausgeübt haben, die aufgrund

    a)
    einer zeitlich begrenzten Entsendung in dieses Gebiet (§ 5 Viertes Buch) oder
    b)
    einer Regelung des zwischen- oder überstaatlichen Rechts oder einer für Bedienstete internationaler Organisationen getroffenen Regelung (§ 6 Viertes Buch)

    den Vorschriften über die Versicherungspflicht nicht unterliegt,
    2.
    während der Erziehungszeit zu den in § 5 Absatz 4 genannten Personen gehören oder
    3.
    während der Erziehungszeit Anwartschaften auf Versorgung im Alter aufgrund der Erziehung erworben haben, wenn diese nach den für sie geltenden besonderen Versorgungsregelungen systembezogen annähernd gleichwertig berücksichtigt wird wie die Kindererziehung nach diesem Buch; als in diesem Sinne systembezogen annähernd gleichwertig gilt eine Versorgung nach beamtenrechtlichen Vorschriften oder Grundsätzen oder entsprechenden kirchenrechtlichen Regelungen.

    (5) Die Kindererziehungszeit beginnt nach Ablauf des Monats der Geburt und endet nach 36 Kalendermonaten. Wird während dieses Zeitraums vom erziehenden Elternteil ein weiteres Kind erzogen, für das ihm eine Kindererziehungszeit anzurechnen ist, wird die Kindererziehungszeit für dieses und jedes weitere Kind um die Anzahl an Kalendermonaten der gleichzeitigen Erziehung verlängert.“

    Dafür ist keine Geburt in Deutschland notwendig!

  50. Ole Pederson 9. Mai 2019 at 23:09

    Hab ich Tomaten auf den Augen? Ich zähle zwölf (schlimm genug). Oder ist der nächste Braten im Rohr schon mitgezählt?

    Das wären dann 15:
    drei Frauen – drei Brutrohre.

  51. Was für gestörte hat man nur ins Land gelassen ?(Ist Krieg in Burkina Faso ?)

    25-Jährige aus Kassel wegen Gewalt gegen Polizisten zu Haft verurteilt
    Eine 25-jährige Frau ist vor dem Amtsgericht Kassel wegen zwei tätlicher Angriffe gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Es handelt sich um eine Wiederholungstäterin.
    Dass in Kassel Passanten Sperrungen ignorieren, die wegen des Fundes einer Weltkriegsbombe errichtet worden sind, ist erst in dieser Woche wieder passiert. Dass diese Passanten aber auch sie ermahnende Polizisten angreifen und verletzen, ist wohl eher die Ausnahme.
    Aber so geschehen am 30. Juli 2018 auf der Westendstraße in Kassel. Damals war auf dem Grundstück, auf dem das Hochhaus „Westendturm“ gebaut wird, eine Fliegerbombe im Erdreich entdeckt worden. Alles wurde abgesperrt. Eine heute 25-jährige Frau ignorierte die Absperrung, um in ihre Wohnung zu gelangen. Als ein Bundespolizist sie aufhalten wollte und einen Platzverweis aussprach, trat sie ihn gegen das Bein. Gerangel und Fesselung folgten. Später kam die Frau in den Gewahrsam. Weil der Verdacht bestand, dass die polizeibekannte Frau Rasierklingen im Mund haben könnte, wollte eine Polizistin ihren Mund absuchen. Dabei biss die Frau die Beamtin so fest in den Daumen, dass deren Nagel abriss.

    Wegen zwei tätlicher Angriffe auf Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung in einem Fall verurteilte Amtsrichter Dr. Holland am Mittwochvormittag die 25-Jährige aus Kassel zu einer Haftstrafe von zehn Monaten. „Sie haben die Taten begangen. Ich habe keine Zweifel an den Aussagen der Polizeibeamten“, so der Richter.
    Die Frau hatte in ihrer Einlassung zwar den Ablauf ähnlich wie die Beamten geschildert, aber auch behauptet, sie sei von einem Polizisten mit der flachen Hand zweimal grundlos ins Gesicht geschlagen worden. Ein anderer habe sie als „scheiß Ausländerin“ bezeichnet, erklärte die Frau, die im westafrikanischen Burkina Faso geboren wurde. Seitdem müsse sie übrigens einen Schutzhelm tragen, da sie seit dem Vorfall immer wieder epileptische Anfälle bekomme. Diesen Helm trug sie auch auf der Anklagebank.
    Anwalt fordert Bewährungsstrafe
    Verteidiger Werner Momberg, der an dem Sachverhalt nichts „schön reden“ wollte, hatte für seine Mandantin eine Bewährungsstrafe gefordert. Schließlich habe sie sich geständig eingelassen. Zudem hatte er dem Gericht ein Attest vorgelegt, laut dem die junge Frau an verschiedenen psychiatrischen Krankheitsbildern leidet und transsexuell ist. „Sie hat eine mehr als problematische Persönlichkeit“, sagte Momberg.
    Die Angeklagte hatte zu Beginn des Prozesses den Amtsrichter auch darum gebeten, nicht als Frau, sondern als Herr angesprochen zu werden. Seit sie acht gewesen sei, fühle sie sich als Junge beziehungsweise als Mann. Sie habe bereits eine Namensänderung beantragt und stehe kurz vor einer Geschlechtsumwandlung. Diesen Wunsch nach der anderen Anrede konnte ihr Richter Holland nicht erfüllen. Er müsse sie so ansprechen, wie sie amtlich gemeldet ist.
    Der Wunsch nach der Geschlechtsumwandlung spielte bei der Urteilsbegründung auch gar keine Rolle. Der Richter machte deutlich, dass für ihn keine Bewährungsstrafe mehr in Frage komme. Als es zu den Vorfällen im Juli 2017 gekommen ist, stand die Frau, die keine Ausbildung hat und von Sozialleistungen lebt, nämlich unter laufender Bewährung. Erst im Dezember 2017 war sie zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden, weil sie mehrfach Polizeibeamte angegriffen und verletzt hatte. Insgesamt las der Richter fünf Einträge aus dem Bundeszentralregister vor.
    Er teile auch nicht die Einschätzung des Bewährungshelfers, so der Richter. Der Bewährungshelfer, der die Frau seit Anfang 2017 betreut, hatte vor Gericht erklärt, der Bewährungsverlauf sei bislang positiv gewesen.
    https://www.hna.de/kassel/25-jaehrige-aus-kassel-fuer-gewalt-gegen-polizisten-zu-haft-verurteilt-12266233.html

  52. „Flüchtlinge, die gegenüber deutschen Behörden und Gerichten unwahre Angaben machen, tun dies mitunter nicht aus böser Absicht oder Berechnung“,

    Das ist schon richtig. Für seine Märchenerzählungen ist der Orientale berühmt, vor allem aber ist er von klein auf in Taqiyya gebadet und das liegt inzwischen im Blut. Deshalb haben es Psychologen, Beamte und andere, die mit Menschen zu tun haben, auch so schwer, die Lügen zu erkennen, denn es fehlen alle Anzeichen schlechten Gewissens, mit denen sich anständig erzogene Menschen verraten …

  53. Was ist im roten Kloster bei Maybritt wie immer? Scholz grinst doof und von der AfD war keiner eingeladen.

  54. @ khrummel 9. Mai 2019 at 23:06

    Ohne Deutsche ist das Paradies bald vorbei. Wer soll denn dann das Geld erarbeiten?

  55. Ole Pederson 9. Mai 2019 at 23:09

    13 Kinder? Hab ich Tomaten auf den Augen? Ich zähle zwölf (schlimm genug). Oder ist der nächste Braten im Rohr schon mitgezählt?

    Da hat Bild am Artikel geschraubt. Als der gestern erschien, hieß es noch – selbst in dem kleinen Stück, das vor der Bezahlsperre lesbar war – daß es 12 Kinder sind, „bald 14“. Also zwei der dauerträchtigen Kinderfabriken schon wieder gefüllt. Das hier läuft:

    http://photos1.blogger.com/blogger/7989/1197/400/theotherislamicbomb.1.jpg

  56. Vielleicht sollten wir nachste Woche mal zum Arzt gehen und uns Viagra verschreiben lassen um unser Bevölkerungswachstum mal anzukurbeln. Unsere Frauen sind schöner als Müllsäcke.

  57. Ich frage mich immer wieder, wieso hat sich ein Kartell des Schweigens bilden können?
    Niemand, der die Fähigkeit dazu hätte,vor allem aus der Deutschen Wirtschaft,
    steht auf und liest dieser Untergangs Monarchin aus Berlin, die Leviten?
    Wenn noch nicht einmal vor 10 Jahren,die Regierung nicht so gehüpft ist,wie
    es sich die Wirtschaftsbosse vorstellten,wurde mit Auslandsverlegung von Produktionen
    gedroht,Heute ist nichts mehr davon zu hören, was geschieht dort?
    Diese Bosse und Manager müssten doch wissen,was auf sie zukommen wird,ihren Firmen,
    den AG´s usw.
    Mir bleibt eigentlich nur eine Antwort, sie alle warten darauf,daß diese Karre ,Deutschland,vor die
    Wand gefahren wird,dann dürfte man auch auf einen Schlag von diesen Linken Geistern und Grünen
    Khmer befreit werden.
    Wie gesagt ich weiss es nicht,
    und diese 3 Frauen,mit ihrem Ehemann und Kindern,kann und wird man sich auf Dauer,nicht
    mehr leisten können.
    Der Abstieg dieser Sozialpolitik ist vorprogrammiert,das dürfte jedem vorstellbar sein,der
    von dem Milliardenloch im Sparstrumpfe des Finanzministers gehört hat.
    Die Schwarze 0 musste, gegen jedes bessere Wissen dem Volk, als glaubhaft untergejubelt werden,
    damit es diese Bankrottpolitik der Migration,akzeptiert, es zulässt,daß von heute auf morgen
    fast 20 Personen vom Staat alimentiert werden,und für Opa und Oma,kein Geld vorhanden ist,
    wenn sie,nach einem langen,arbeitsreichen,für das Gemeinwohl sorgende Leben,in ein Alten-oder
    Pflegeheim müssen,die,die nie etwas für diesen Staat geleistet haben,ziehen fast 3500 Euro, aus
    dem Staatssäckel und überaus ehrenhaften,alten Menschen,macht man noch ein schlechtes Gewissen,
    weil ihre Kinder für sie aufkommen müssen,sie werden gedemütigt, ihr Haus zu verkaufen,wofür
    sie ein ganzes Leben geschuftet haben,in diesen Mauern,ihre Kinder,zu ordentlich arbeitenden Menschen
    herangezogen haben.
    Dies ist der Dank des Staates, der lieber irgendwelchen hergelaufenen Sozialschmarotzern ein goldenes
    Leben bietet,als denen,die es aufgrund ihres Lebens und ihrer Lebensleistung verdient hätten,den
    Respekt, von diesen Politverbrechern,zu erhalten,der ihnen zusteht!

  58. Und die Grundlage für diesen – `tschuldigung – Scheiss ist der „Anti“Rassismus und das Ungleichbehandlungsverbot.

    Richtig ist: Der Eingeborene hat das Sagen und die Vorrechte und Ungleiches kann nicht gleich behandelt werden.

    Und global gesehen ist dann auch niemand benachteiligt, denn jeder hat einen Ort, an dem er sein Vorrecht geniessen kann – in der Heimat seines Volkes.

  59. 🙂 🙂 🙂
    CANTALOOP Eine Nachricht frisch aus dem Untergrund!
    Da fehlt ja wirklich nichts!

    Unser Land besteht aus LINKSPOPULISTEN und KLIMAPOPULISTEN und die Rechtspopulisten, die nichts zu melden haben, unterdrückt werden von den Links- und Klimapopulisten, das sind die Nazis!

  60. Und wenn unsere Politiker und Beamte nur einen Funken Anstand hätten, würden sie diese zwielichtigen Existenzen täglich durchleuchten und kontrollieren: Woher kommt das Geld für die Autos, wer dealt mit Drogen und was haben sie sonst noch auf dem Kerbholz? Aber wenn wie jetzt in Berlin die Drogenhandelsplätze markiert werden, wo ungestraft mit Drogen gehandelt werden darf, dann kann man wirklich nur noch sagen: Deutschland hat fertig! Mein Land ist das nicht mehr. Alle Werte, die man mir in meiner Jugend beigebracht hat, werden hier von Arabern und Nordafrikanern täglich mit Füßen getreten.

  61. Frau Nummer eins und Frau Nummer zwei wirken allerdings nicht sehr glücklich auf diesem Foto…

    Woher ich wissen will, wer Frau Nummer ein, zwei und drei ist?
    Nun, man gehe nach dem Alter, das sind die Schutzbefohlenen der Antisexisten nämlich recht sexistisch: Ist die Olle zu alt, gibts eine Junge als Ersatz.

  62. @ blimpi

    Was die BRD „Eliten“ dazu bringt und gebracht hat, kollektiv den Untergang des eigenen Landes und Volkes zu bejubeln und zu fördern, werden wohl zukünftige Historiker untersuchen müssen.
    Die Deutschen sind mal wieder einem tödlichen Wahn verfallen, diesmal gegen sich selbst.

  63. Offenbach – In der Frankfurter Straße wurde eine Frau (32) aus einem vorbeifahrenden Auto heraus erschossen!
    ———————-
    wer macht denn so was?

  64. Auf dem Bild sitzen, rein statistisch gesehen, 16 x 275,31 Euro = 4404,96 Euro Krankenkassenausgaben. Dafür überweist der Bund dann im Gegenzug die gewaltige Summe von 4 x 98,43 Euro (Alle „Familienangehörige“ über 15 Jahre).

    Kostendeckend wären jedoch bereits im Jahr 2017 ein Beitrag von 275,31 Euro notwendig gewesen. Wir haben folglich bei dieser Familie ein Unterdeckung von 4011,24 Euro alleine bei dieser Familie!

    Quellen:

    https://www.ihre-vorsorge.de/magazin/lesen/krankenversicherungsbeitraege-von-alg-ii-beziehern-ist-die-finanzierung-gerecht.html
    https://www.iges.com/sites/iges.de/myzms/content/e6/e1621/e10211/e15829/e22149/e22151/e22153/attr_objs23127/IGES_GKV-Beitraege_Dez2017_ger.pdf

    Auf Seite 42 der IGES-Studie wird die benötigte Summe genannt.

  65. Lol, Chelsea hat gerade die AfD Hasser aus Frankfurt aus der Euro League geschossen!

  66. Ischinger kommt noch lange nicht, 3/4 der Sendung nutzt Lanz für die Pflege des Schuldkultes.

  67. Und demnächst in der Sendung mit der Laus(im Pelz)“Wie bastele ich mir einen Familienclan“

  68. Muna38 9. Mai 2019 at 23:38

    Offenbach – In der Frankfurter Straße wurde eine Frau (32) aus einem vorbeifahrenden Auto heraus erschossen! Wer macht denn so was?

    Das Morden flutscht heute Abend wieder so wie das Brötchenbacken. Das zu Offenbach: „Ein Mann“:

    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/aus-vorbeifahrenden-audi-frau-32-in-ihrem-auto-erschossen-61804618.bild.html

    In DD gab es einen „Familienstreit“:

    https://www.welt.de/vermischtes/article193252061/Dresden-Familienstreit-ein-Kind-tot-ein-weiteres-lebensgefaehrlich-verletzt.html

    Ich nehme an, daß niemand wetten will… die Quoten sind zu schlecht…

  69. @ Heisenberg73 9. Mai 2019 at 23:47
    Lol, Chelsea hat gerade die AfD Hasser aus Frankfurt aus der Euro League geschossen!
    ——————–
    Nicht alle Fans sind AfD – Hasser
    das ist nur Politik!

  70. Die grünen Wichser legen bei der neuesten EU-Umfrage von INSA beängstigende drei Prozent zu, die Schariapartei schmiert auf 15% ab. Merkelisten und die Ex-Steigbügelhalter aka FDP fallen leicht zurück und die AfD kann sich mit einem Plus von einem Prozent weiterhin stabilisieren:

    Union: 28%
    SPD: 15%
    Grüne: 19%
    AfD: 13%
    FDP: 7%
    Linke: 8%

    Die Regierungsparteien werden also massiv verlieren. Wahrscheinlich wird das den Abgesang Merkels markieren. Die Grünen Faschisten setzen ihren Siegeszug unbeirrt fort(Propaganda wirkt). Die AfD hat noch Potential nach oben und wird wohl mindestens ihr vormaliges Ergebnis(7,1%) verdoppeln können.

  71. @ Babieca 9. Mai 2019 at 23:58
    Muna38 9. Mai 2019 at 23:38
    Offenbach – In der Frankfurter Straße wurde eine Frau (32) aus einem vorbeifahrenden Auto heraus erschossen! Wer macht denn so was?
    Das Morden flutscht heute Abend wieder so wie das Brötchenbacken. Das zu Offenbach: „Ein Mann“:
    ___________________
    Ich kenne die Stafdt und die Gegend – kaum noch Deutsche dort

  72. rasmus 9. Mai 2019 at 23:52

    Ischinger kommt noch lange nicht, 3/4 der Sendung nutzt Lanz für die Pflege des Schuldkultes.

    Es ist unerträglich. Holocaust, Holocaust, Holocaust. Damit rennt er jetzt bei Ischinger offene Türen ein, der sich erstmal mit seiner Laufbahn brüstet „Ich war mal Botschafter in den USA…“

    Die Klatschhasen sind gut gebrieft.

  73. Diese Großfamilien fressen unsere Rentenkassen auf!
    Das was die geschenkt bekommen fürs Kinderproduzieren und Faulenzen, das fehlt in unseren Rentenkassen.
    Das fehlt in unseren Schulen, wo der Putz von den Wänden fällt!
    Das fehlt auf unseren löcherigen Straßen!…..

  74. Der-Michel 9. Mai 2019 at 23:46

    Danke für die Info.

    Ganz abgesehen davon stelle ich mir mal vor, was die Kinder im Rententeintrittsalter kosten werden. Ich gehe natürlich davon aus, dass bestenfalls nur ein paar von denen die notwendigen Beitragszeiten für eine Grundrente plus x erwirtschaften werden. Die meistern werden eine staatlich finanzierte Grundrente („Respektrente“) bekommen. Ob es dann noch überhaupt Leute gibt, die das per Umlageverfahren als Steuern und Abgaben leisten können, ist eine andere Frage.

    Aber zum Glück wird das in ca. 60 Jahren sein, da bin ich schon lange abgetreten. Da werden dann Luisa Neubauer und andere das Problem lösen müssen…..

  75. Und gleich fragt der Lanz den Krol oder Krull nach der Hauptstadt Jerusalem ,nö doch nicht….

  76. @ jeanette 10. Mai 2019 at 00:03

    Diese Großfamilien fressen unsere Rentenkassen auf!
    Das was die geschenkt bekommen fürs Kinderproduzieren und Faulenzen, das fehlt in unseren Rentenkassen.
    Das fehlt in unseren Schulen, wo der Putz von den Wänden fällt!
    Das fehlt auf unseren löcherigen Straßen!…..
    —————

    Laut Propaganda-TV ist alles in Butter. Also, alles halb so schlimm…

  77. Muna38 9. Mai 2019 at 23:59

    Falls du Eintracht Fan bist, tuts mir leid, aber der Verein hat sich dermaßen falsch aus dem Fenster gelegt, dass meine Sympathien immer beim Gegner sein werden, solange dieser Vorstand noch da ist.

  78. Ischinger ist erschüttert und kriecht zu Kreuze vor den ÖRR. Er hilft mit, den Schuldkult am Leben zu erhalten, er ist Verräter. Krol spielt ebenfalls mit, denn er will gerne Aufträge vom ÖRR weiterhin mitnehmen. Ich fasse das alles nicht mehr …..
    Wir sind in DDR 2.0 …

  79. Babieca 10. Mai 2019 at 00:02

    Nichts gegen die alte Dame bei Lanz, aber als ich das Thema hörte, habe ich sofort ausgeschaltet. Es kommt einem zu den Ohren raus.

  80. rasmus 10. Mai 2019 at 00:12

    Ich hab den Krol gar nicht erkannt. Ist fett geworden.

  81. @ Heisenberg73 10. Mai 2019 at 00:11
    Muna38 9. Mai 2019 at 23:59
    ______________
    Bin vom Vorstand auch nicht begeistert

  82. Lanz hab ich bisher nur bei Auftritten mit AfDlern angesehen. Das reicht mir jetzt für das nächste Jahrtausend. Die Einschaltquoten sind auch grottenschlecht. Im Privat-TV hätten sie die Sendung schon vor Jahren abgeschossen.

  83. Aluhutfraktion verkündet:

    Graf von Coudenhove-Kalergi, (mit Nebenlinie Calergi in Venedig), der aus „unerfindlichen“ Gründen im 2. WK in die Schweiz und dann in die USA emigrierte, gründete quasi 1948 Das American Committee for a United Europe (ACUE; deutsch Amerikanisches Komitee für ein vereintes Europa). Es war eine US-Organisation zur Förderung eines „freien und vereinigten Europas“, aus dem sich dann. Der Europarat bildete . Es förderte außerdem die Blockbildung in Westeuropa mit dem Ziel einer europäischen Integration gegen den Ostblock. (Heute noch Contra Russland, Gründe wie folgt)
    Der ACUE bestand aus den üblichen Verdächtigen Hoover, Rockefeller, Ford, Churchill, Robert Gannon (Jesuit) und den US-Geheimdienstchefs Donovan (OSS) sowie Smith und Dulles (CIA), sowie
    Norman Thomas (America First Committee)
    und Burton K. Wheeler (America First Committee).
    Also die deutschfeindlichste Truppe, die man sich nur vorstellen kann, hat über den ACUE den Europäischen Rat und das Parlament geplant und gegründet.

    Alles hier nachzulesen:

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/American_Committee_on_United_Europe

    Da fällt mir folgendes Zitat von ismay ein:

    „…to keep the Russians out, the Americans in, and the Germans down.“

    So geschehen bis Heute.
    Dank geht an Coudenhove Kallergi, der die Abschaffung der europäischen Völker forderte. Ein Plan übrigens, der von Frans Timmermans (EU, erster Vize) vor kurzem erst sehr drastisch erneut formuliert wurde.
    Frage:
    Steht „Co2- Steuer“ gar für Coudenhove Order 2.0? Man könnte es fast glauben.

  84. Aus Quotenmeter.de:

    Mi., 08.05.2019
    23:15 Uhr
    ZDF Markus Lanz
    Diskussion
    Quoten-Check: Diese Sendung erreichte für das ZDF mittelmäßige 12,4 Prozent Marktanteil bei 1,34 Millionen Zuschauern. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurde ein durchschnittlicher Marktanteil von 5,9 Prozent ermittelt, was 0,19 Millionen Zuschauern entsprach.
    —————–
    Es haben also nur 190000 aus dem Prime-Segment zugesehen. Das ist wirklich unterirdisch, vor allem wenn man den Anspruch der Sendung bedenkt.

  85. Was für ein fantastischer Fussballabend. Zwietracht Frankfurt mit seinem halbseidenen, intoleranten und zur Gewalt aufrufenden Präsidenten, Peter Fischer, hat das Halbfinale gegen Chelsea unglücklich im Elfmeterschießen verloren. Jetzt noch die letzten beiden Bundesligaspiele verlieren und die ganze Saison ist hin. Genau so muss es denen gehen, die eine demokratisch gewählte Partei diffamieren.

  86. @ johann 10. Mai 2019 at 00:30

    Wie ich gerade sehe, ist bei Phoenix in der Runde doch eine AfD-frau (Joanna Cotar).
    ——————

    Sieht kaum jemand an.

  87. Wirklich schön, daß Eintracht nicht ins Finale gelangte. Mit der Truppe kann ich mich überhaupt nicht identifizieren.
    Und ihr Hass auf Offenbach ist zu albern. Welch Zeitpunkt mit der erschlossenen Frau.

  88. Valis65 10. Mai 2019 at 00:31

    Ja, leider. Immerhin hat die AfD-Frau Cotar den Namen Relotius in die Runde geworfen und sofort reagierten der Moderator Gerd Kähler und FDP-Mann Kuhle extrem angefressen. Kähler wies darauf hin, dass der Spiegel das ja selbst aufgedeckt habe…..;)

  89. @ Heisenberg73 10. Mai 2019 at 00:11

    Muna38 9. Mai 2019 at 23:59

    Falls du Eintracht Fan bist, tuts mir leid, aber der Verein hat sich dermaßen falsch aus dem Fenster gelegt, dass meine Sympathien immer beim Gegner sein werden, solange dieser Vorstand noch da ist.

    Sehe ich auch so. Zuerst muss der versoffene AfD-Hasser Fischer weg.

  90. Muna38 9. Mai 2019 at 23:38
    Offenbach – In der Frankfurter Straße wurde eine Frau (32) aus einem vorbeifahrenden Auto heraus erschossen!
    ———————-
    wer macht denn so was?

    Tja, „Wildwest“ im Mehrkill-Land, in dem Bonzen & Kuffnucken gut & gerne leben, gängige Praxis:

    Usedom: Türsteher erschossen

    Der 59-jährige Türsteher Dag S. wurde im polnischen Teil der Insel tot aufgefunden. Offenbar ist er mit einem Kopfschuss getötet worden.

    Die Leiche wurde auf einer Müllkippe in Swinemünde nahe der Schnellstraße nach Stettin entdeckt,
    (…)
    Erst Mitte März war im Ostseebad Zinnowitz auf Usedom die schwangere Maria K. (18) erstochen worden. Zwei Bekannte (19, 21) des Opfers sitzen derzeit in U-Haft.

    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/schon-wieder-mord-auf-usedom-tuersteher-tot-auf-muellkippe-gefunden-61790204.bild.html

  91. Ständig, täglich wird irgendwas in den ÖR-Nachrichten verbreitet, das an die Zeit VOR 74 Jahren erinnern soll. Normal ist das nicht. Die ÖR sind in einer Phase der Umnachtung. Sie kassieren und senden den Staatsfunk der Merkel und merken nicht, dass sie bald der Vergandenheit angehören.

  92. Der linke und klassenkämpferisch orientierte Malte-Thorben jedoch, der wie auch seine Mitgenossin Lea-Sophie von der Antifa-Gruppe Süd so gerne hätte, dass doch endlich alle Menschen gleich sind, den Kommunismus gut finden und die Umwelt schonen, achtet beim Vorbeilaufen an der Shisha-Lounge „Arslan“ besonders genau auf seine Schritte, um nicht etwa versehentlich am Edel- Mercedes von Mohammed hängenzubleiben.

    =====
    Das sind die Schlimmsten. Die Verräter in den eigenen Reihen.
    Kaum ein Trost für mich, dass diese Naivlinge später einmal zu den ersten Opfern zählen werden.

  93. johann 10. Mai 2019 at 00:40

    („Immerhin hat die AfD-Frau Cotar den Namen Relotius in die Runde geworfen und sofort reagierten der Moderator Gerd Kähler und FDP-Mann Kuhle extrem angefressen. Kähler wies darauf hin, dass der Spiegel das ja selbst aufgedeckt habe…..;“)
    =======
    Er ist ein absoluter AfD-Hasser, der stets mit miesepetrigem Gesicht, griesgrämig, mit herunterhängenden Leffzen (scheint abzufärben…) abturnend dreinschaut: Musste diesen Typen mal auf einer Veranstaltung erleben! Das war sehr auffällig eben: Er ist Moderator aber quatscht wie die anderen Systemlinge Maische, SED-Illner, PlassZwerg, WillNicht im Verbund mt seinen zuvor gebrievten Gästen mit, sobald es gegen die AfD geht! Der unsympathische FDP-Fiesling – übrigens einer der schlimmsten Hetzer im BT – durfte schön ausreden. Joana wurde von dem FDPler unterbrochen (Moderator tat nix, er hätte natürlich sagen müssen: „Lassen Sie Frau Cotar ausreden und unterbrechen Sie sie nicht!“ – im Gegenteil: Er stimmte noch mit ein und agitierte EBENFALLS gegen Frau Cotar!) So läuft das immer bei den System-Maden:
    => Kloakenpresse!

  94. 12.07.2018: „Altersarmut – Mio Rentner bekommen unter 800 €“ ( #https://web.de/magazine/ratgeber/altersarmut-millionen-rentner-bekommen-800-euro-33065724 )

    Viele Frauen, noch mehr Kinder

    ausführlicher Artikel im wetzlar-kurier.de von 11/2016, S 4 „30000 € mtl. für syrische Großfamilie“
    dazu: #https://deutscherarbeitgeberverband.de/Artikel.html?PR_ID=666 vom 03.10.2016

    Im Durchschnitt kostet/bekommt jedes Familienmitglied (28 Personen) geschätzt 30 030 : 28 = 1072,5 € mtl. = 12870 €/a NETTO)

    Das sind leistungslos mehr als 272,5 € mtl./3270 €/a mehr, als die o.g. Rentner nach Jahrzehnten Arbeit, Steuer- und Abgabenzahlung Rente erhalten …!

    Aus dem AGV-Beitrag
    „[…] Interessant übrigens ist, dass man in Syrien eine so große Familie haben kann, ohne dass der Staat irgendetwas dazugibt – während man in Deutschland mit dem Modell 4 Frauen und 23 Kinder 30.030 = (im Jahr 360.360 ) Geld- und Sachleistungen leistungslos erhalten kann. […]“

    Lesenswert auch die 3 Teile „Die Freiheit stirbt in Raten“ u. a. Artikel unter Publikationen – Freiheit & Selbstverantwortung.

    28.05.2016: #http://www.pi-news.net/2016/05/asyl-irrsinn-syrischer-fluechtling-kann-20-kinder-und-drei-frauen-nach-daenemark-holen/

    Hier wird auch wieder das Märchen von den in der so gefährlichen Heimat zurückgelassenen Familienangehörigen erzählt, die in diesem Fall peu a peu nachgeholt werden konnten. So geht keine Flucht: Er ist die Vorhut, der Kundschafter, und seine Familie/n sind die Siedlier!

    Selber Irrsinn auch in Dänemark 2016: Syr. Invasor kann 20 Kinder und 3 Frauen nach DK holen
    „[…]Zur Zeit bekommt Daham al Hasan 101.850 Kronen im Jahr, steuerfrei. Wenn alle seine Liebsten da sind, werden ihm 214.128 Kronen ausbezahlt. Insgesamt werden für die Versorgung der „Familie“ mit Arzt, Zahnarzt, Schule und Sprachunterricht mindestens 5 Millionen dänische Kronen jährlich veranschlagt. […] Aber Daham al Hasan erwartet nicht nur Geld von den Dänen. Daham ist Moslem. Er erwartet, dass man ihn als Moslem leben lässt – wie in Syrien. Nach dem Koran darf ein Mann vier Frauen haben, wenn er sie versorgen kann. Dänemark versorgt ihn ja, also kann er mit seinen drei Frauen leben. Wir Muslime müssen immer in der Lage sein, unsere Kultur und Familienstruktur zu erhalten, auch wenn wir in Dänemark leben, sagte Daham der Zeitung „Ekstra Bladet“. Es bedeutet auch, dass unsere Kinder nicht Dänen heiraten dürfen. „Ich bin ein Moslem und meine Kinder müssen Moslems heiraten. Wenn ein Däne Moslem wird, dann werde ich es akzeptieren“, sagt er. […]“

    Ist das Rassismus? – I wo. Er ist doch u. a. so gnädig, einen dänischen Konvertiten für seine heiligen Kinder zu akzeptieren … Vor soviel Großmut muß man sich doch ehrfürchtig verneigen oder im Staub wälzen.
    (/Zynismus)

  95. Unser Kindergeld ist für die deutsche Bevölkerungsperspektive ausgelegt und nicht als Existenzgrundlage. Unter Berücksichtigung von Pille, Abtreibung bis zum 9. Monat, und Zwang für Frauen, zu arbeiten, und dem Gender-Gaga, hat man Leute, die das ganz anders sehen, herzlich eingeladen, die deutsche Bevölkerung perspektivisch und proportional zu dezimieren. Das Ganze natürlich auf Kosten der hier noch werktätigen Bevölkerung und deren Eigentum. So lange, bis nichts mehr übrig für niemanden ist. Dies gilt natürlich aus religiösen und humanitären Gründen nicht für unsere Neubürger. Grundgesetz, und Strafrecht hin- oder her, da drücken wir mal ein Auge zu. Es ist ja für den guten Zweck: Nie wieder Deutschland!

  96. Ein kluger Mann, dieser MUSELMANN!
    Denn merke:
    „Der Kluge lebt vom Dämlichen!
    Und der Dämliche von der Arbeit!“

  97. Smile 10. Mai 2019 at 00:52

    Ich schaue ziemlich oft die Phoenix-Diskussionen. Gerd Kähler habe ich bisher meist als einigermaßen fairen Moderator erlebt. Seine Aggressivität heute gegenüber der AfD-Frau fand ich ungewöhnlich.

  98. Wenn man zwischen dem Werbeschrott die voll gefressenen und selbstzufriedenen Z-Promis sieht, wie sie für DIE Wahl Werbung machen, nur noch grauenvoll.Rosins Restaurant Retter Rosin quatscht da so etwas wie keine Rechte für Rechte- wow was haste den für diese Aussage bekommen, Herr Rosin, weitere Jahre für deine Restaurant Rettungen, die eh keiner mehr schaut???
    Mal ehrlich, TV kann man komplett vergessen und abhaken, das unser Volk weiterhin das Maul hält und Scheiße frisst ist unbegreiflich.

  99. Weiß übrigens irgendjemand, was das für ein Ort ist, wo diese Groß“familie“ lebt? In den wenigen Artikeln dazu wird nur „in der Nähe von Münster“ genannt. Da ich selbst „in der Nähe von Münster“ lebe, würde ich das gerne wissen……

  100. Finanzierungskonzept
    SPD will für Grundrente Kranken- und Arbeitslosenversicherung anzapfen

    Nach monatelanger Suche hat die SPD nach SPIEGEL-Informationen eine Finanzierungsmöglichkeit für ihr Lieblingsprojekt Grundrente gefunden. Das Problem: Sie wird dafür ein Versprechen brechen müssen. (….)

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/spd-will-fuer-grundrente-kranken-und-arbeitslosenversicherung-anzapfen-a-1266676.html

    Irgendwie überrascht mich das überhaupt nicht……

    Auszug Leserkommentare dazu:

    MisterD gestern, 18:52 Uhr
    6. Fassungslos macht mich die Begründung…
    Rentner würden ja kein Krankengeld beziehen. Das ist richtig. Allerdings darf man wohl davon ausgehen, dass ein Rentner im Schnitt pro Jahr mindestens 3mal so häufig beim Arzt sitzt, wie ein 35jähriger… Das Motiv der SPD ist klar, denn die Stammwählerschaft der SPD hat das Renteneintrittsalter längst überschritten. Mit solchen Klimmzügen wird die SPD aber genau die Leute verlieren, die sie Zukunft dringend braucht. Wähler mittleren Alters, die diesen Geschenkeladen heute und in Zukunft finanzieren müssen… Ich komme nicht über diese Begründung hinweg… Rentner beziehen kein Krankengeld, darum sind sie bei den Beiträgen zu entlasten… da merkt man, wie weit der Olaf und Hubertus mittlerweile von der Lebensrealität entfernt sind…

    Lesart2.0 gestern, 19:05 Uhr
    12. Politik auf Kosten der jungen Generation
    Was die SPD nicht bedenkt: Rentner verursachen naturgemäß aufgrund ihres Alters die höchsten Kosten im Gesundheitswesens. Und die werden in den nächsten Jahren aufgrund der demografischen Entwicklung dramatisch steigen. Wer zahlt die Zeche, wenn der Beitrag der Rentner sinken soll? Ich habe noch nie die SPD gewählt und werde sie auch nie wählen.

    kaltmamsell gestern, 19:53 Uhr
    38. Es geht um die sogenannte neue Grundrente,
    zu deren Finanzierung die SPD nun die Kranken- und Arbeitslosenversicherung anzapfen will. Wie kann man sich nur so ungeschickt verhalten. Es ist noch längst nicht das letzte Wort gesprochen über das prinzipielle Konzept dieser neuen Grundrente, die im Diskurs der regierenden Parteien höchst umstritten ist. Da kommt man schon mit dem nächsten Hammer, der ganz bestimmt nicht mehrheitsfähig ist, denn die Kranken- und Arbeitslosenversicherungen haben eigene Aufgaben, die sich ganz klar dem jeweiligen Bereich zuordnen lassen. Die Zauberformel „individuelle Einzelfallprüfung der Bedürftigkeit“ wird wiederum neues Unrecht schaffen. Wer gerade etwas über dem Limit ist, steht möglicherweise nachher mit einer deutlich schlechteren, selbst erworbenen Versorgung da, als jemand mit null oder niedrigsten Rentenbezügen, dem die Unterstützung des Staates zuteil wird.

    Alle Kommentare öffnen
    Seite 5 von 18
    Paul-Merlin gestern, 19:28 Uhr
    21. Der Clou ist ja, dass dann
    [Zitat von susungrienkrautanzeigen…]
    absehbar ist, dass den Sozialkassen Finanzmittel fehlen, d. h. auf Dauer läuft es dann wieder auf Beitragserhöhungen hinaus. In Deutschland bezahlen im Ergebnis vor allem die Normalverdiener die sozialen Wohltaten denen sich SPD und Co. rühmen. Unterm Strich geht es einem Teil der arbeitenden Bevölkerung bereits schlechter als den beglückten Sozialempfängern. Die Arbeitnehmer werden nur noch verarscht. Bei dieser SPD kann ich beim besten Willen kein Wahlkreuzchen mehr machen. Die Partei stirbt, das ist noch das Beste was diesem Land passieren kann.

  101. Kein Einzelfall:

    Familie Mohamed geht’s gut. Idris Mohamed, angeblich Syrer und damit VIP-Gast der Kanzlerin, ist ein arbeitsloser ehemaliger Erntehelfer. Er residiert mit seiner nach Deutschland nachgeholten wohlgenährten Schariabraut und den (bisher) elf Kindern in einer schön renovierten Leipziger Innenstadtwohnung auf 220 Quadratmeter und kassiert monatlich rund 5.200 Euro aus deutschen Steuermitteln – zahlen für den Geburtendschihad.

    http://www.pi-news.net/2018/04/leipzig-die-mohameds-elf-kinder-und-der-deutsche-steuerzahler/

  102. „Oh ALLA ich danke Dir das du mich in das Land der Christenhunde geführt hast!
    Und diese Tölpel sich auf FATWA MEHR-KILLS Befehl hin für mich und meine rechtmäßig erworbenen Vielweiber und meine zahlreiche Leibesfrucht krumm und puckelig malochen müssen.
    Bald werde ich meine frommen und liebreizenden Töchter an die meistbietenden verschachern.
    Und mir endlich den AMG mit 650 PS gönnen!“

  103. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Mai 2019 at 21:48

    Da die Konjunktur jetzt massiv einbricht wird es wohl bald kein Kuffar-Steuerzahlergeld mehr geben, welches sicherstellt dass sich solche Dahergelaufene derartige Harems halten können.

    Es ist eine ungeheuerliche Unverschämtheit auf diese Weise in ein anderes Land zu gehen und die dortigen Sozialsysteme für so eine Lebensweise anzuzapfen.

    In seiner Heimat würde Abboud wahrscheinlich noch nicht einmal eine Frau versorgen können.

    Aber hier in Deutschland kann er auf großen Scheich machen, indem er dieses Leben aufgrund Nichtbeachtung unserer Rechtsordnung führen kann.

    Viele Frauen, viele Kinder viele Geld – gut für Ausbreitung des Islams

    Von viele Arbeit ich will nix wissen, bleiba zu Haus, Doischelan gibt Geld von Ungläubige Kuffar-Steuerzahler an Automat. Kuffar muss bezahlen, Hartz4 Dschyzzia – für Frauen und alle Kinder, Allah will es, so, steht alles in Quran.

    Das ist Verfassungsbruch und ein Schlag ins Gesicht der zivilisierten Welt!
    _________________________________________________

    Absolut richtig!

  104. Hier noch ein lukratives Geschäftsmodell:
    Ein muselmanischer Mietshausbesitzer heiratet beim Iman 4 zuvor erschacherte Weiber, quartiert diese als „Alleinerziehende Mütter“ nebst Kindersegen in seinem auf Kredit erworbenem Mietshaus ein.
    Und lässt den STEUERSKLAVEN per Soziamt das Haus abzahlen.

  105. Bei diesem Bild kriege ich das Kotzen. In was für einer „Kultur“ bekommt ein solches Individuum drei Frauen und (bis jetzt!!) 13 Kinder bitteschön?!

  106. Wissen die Kinder bei einem solchen Familienmodell eigentlich, wer ihre Mutter ist?

  107. Und warum – ich habe das jetzt extra nachgeschaut – trägt der Junge links ein Trikot von Fenerbace Istanbul, wenn ich das richtig sehe?? Hauptsache islamisch, oder wie?!

  108. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Mai 2019 at 21:48

    Es ist eine ungeheuerliche Unverschämtheit auf diese Weise in ein anderes Land zu gehen und die dortigen Sozialsysteme für so eine Lebensweise anzuzapfen.

    Wieso? Der wurde von Merkill eingeladen und das Geld wird ihm hinterher geschmissen.
    Der zapft nix an. Er müßte doch blöd sein, es nicht auszunutzen.

  109. Ich komme da echt nicht drüber weg. Drei Frauen, bis jetzt 13 Kinder und andere Leute schön für diesen Luxus bezahlen lassen. Wie asozial geht es eigentlich?

  110. VivaEspaña 10. Mai 2019 at 01:31

    Wissen die Kinder bei einem solchen Familienmodell eigentlich, wer ihre Mutter ist?

    Gute Frage. Das dürfte ein echtes Problem sein bzw. werden. In der ersten Generation vielleicht noch nicht. Aber spätestens bei Cousinen/Cousins…..

  111. VivaEspaña 10. Mai 2019 at 01:35
    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Mai 2019 at 21:48

    Es ist eine ungeheuerliche Unverschämtheit auf diese Weise in ein anderes Land zu gehen und die dortigen Sozialsysteme für so eine Lebensweise anzuzapfen.

    Wieso? Der wurde von Merkill eingeladen und das Geld wird ihm hinterher geschmissen.
    Der zapft nix an. Er müßte doch blöd sein, es nicht auszunutzen.
    ————————–

    Sehe ich auch so. Wer ist also der/die Schuldige?
    Ganz einfach: MERKEL

  112. jeanette 10. Mai 2019 at 00:03
    Damit die Nacht nicht zu langweilig wird:
    Frau in ihrem Auto erschossen aus vorbeifahrendem Auto in Frankfurt
    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/aus-vorbeifahrenden-audi-frau-32-in-ihrem-auto-erschossen-61804618.bild.html
    ————-
    Tut mir leid, mußte gähnen. (sarc.) Die Herrscher-Clique hat den allgegenwärtigen Gewöhnungseffekt miteingepreist, und bedankt sich beim Schaf, wie leicht sich’s doch händeln läßt.

    Selbst wenn wir dereinst watscheln in knöcheltiefem Blut, fürchten wir kein Unglück. Der Mohammed ist unser Glück und mein Ziegenhirte, an keinem noch so blutrünstigen Verbrechen wird mir mangeln.

  113. ridgleylisp 10. Mai 2019 at 01:57

    VivaEspaña 10. Mai 2019 at 01:35
    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Mai 2019 at 21:48

    Es ist eine ungeheuerliche Unverschämtheit auf diese Weise in ein anderes Land zu gehen und die dortigen Sozialsysteme für so eine Lebensweise anzuzapfen.

    Wieso? Der wurde von Merkill eingeladen und das Geld wird ihm hinterher geschmissen.
    Der zapft nix an. Er müßte doch blöd sein, es nicht auszunutzen.
    ————————–

    Sehe ich auch so. Wer ist also der/die Schuldige?
    Ganz einfach: MERKEL

    ___________________________________

    Kurz…Ich bezog mich auf: „Das ist Verfassungsbruch und ein Schlag ins Gesicht der zivilisierten Welt!“
    (vergaß aber meine Sternchen **)

    Ja, die Hauptschuld an dem ganzen Disaster, trägt der der Teufel im fetten Hosenstrampler.

    Dennoch wirkt Abboud und Sippe, wie ein Fremdkörper…

  114. Oh Teh

    Es blubbert und gluckst im ZeckofantenSUMPF der LINKEN Multimillionäre, im LINKEN Hollywood.

    Großer Waffenfund im luxuriösen Wohnviertel Bel Air und Holmby Hills. Ausgerechnet da wo die verlogenen Waffengegner und TrumphaSSer wohnen, häuft sich der dickste „Humanist*Innen“- Dreck. Da wo die Satanisten und Illuminatidichte am höchsten ist JZ, Beonce, Di Cabrio, Ghetty etc.

    Und… Tick, Tock…. der SUMPF wird Dröpje vor Dröpje, stillgelegt; NXIVM, der Hafen von Long Beach, Standardhotel, überall da wo die KinderFiXXXX Drogendealer und Menschenhädler ihren Dreck abwickeln und Nachschub kriegen.

    Der blöde zeckenSPIEGEL entblödet sich mit der Feststellung: „Eine Gefahr für die Öffentlichkeit habe nicht bestanden, der gefährliche Fund hätte jedoch in die falschen Hände gelangen können.“
    https://www.spiegel.de/panorama/justiz/los-angeles-polizei-hebt-waffenlager-in-promiviertel-aus-a-1266548.html
    Aha !!! Daß sich die Waffen bereits in falschen Händen, nämlich in Händen der abgehobenen HollywoodZECKEN befanden, auf die Idee kommen die GenoSSen vom Spargel nicht. Mit der Menge an Waffen, hätte man schon eine kleine ANTIFA_Arme oder eine Arme von MS13_“Tieren“ aufstellen können.

    Drain that SWAMP Mister Tramp !!!!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=tIWPr_DcdIo

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  115. Damit die Nacht nicht zu langweilig wird:

    OT

    Schwarzer Humor in Great Britain:

    Am Mittwoch twitterte Baker ein Schwarz-Weiß-Bild von einem Paar, das mit einem Affen in Mantel und mit Hut und Gehstock ein Haus verlässt. Dazu schrieb er: „Das royale Baby verlässt das Krankenhaus“.

    https://www.derwesten.de/panorama/meghan-markle-bbc-moderator-macht-boesen-witz-ueber-baby-sussex-und-wird-gefeuert-id217136047.html

    Royal Baby leaves hospital
    Bild hier:
    https://www.thesun.co.uk/news/9033570/danny-baker-bbc-boss-fired-rant-racist-royal-baby-tweet-apology/

    😯 😯 😯

  116. Ich arbeite gerne meine 80 Std./Woche – damit darf ich dem Finanzamt dann Reichensteuer bezahlen und meinen neuen Herren wird es an noch weniger fehlen!

  117. Beim letzten Redner der Afd heute wußte ich nicht so genau ob nicht der I-Nerv zu sehr gereizt war?
    https://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7353096#url=bWVkaWF0aGVrb3ZlcmxheT92aWRlb2lkPTczNTMwOTY=&mod=mediathek
    https://tinyurl.com/y3lmfkdj
    Sollte man trotzdem im hohen Bunkerhaus der bunten Denkverbotskontrollettis aus’m Unterholz vermeiden. Kann aber auch bei einem älteren Herrn andere Ursachen haben. Immerhin ist er meines Wissens zur See gefahren, sogar Kapitän gewesen, Leute die ich sonst gerne als integre Respektspersonen dort sehen möchte.

  118. Sollten die links aus d. heutigen BT-Sitzung nicht funktionieren, poste ich ein Foto von Ulla Jelpke, das funzt garantiert.

  119. Dreist: Ausgerechnet das ZDF erklärt sich zum oberster Faktenchecker…..:

    Der Faktencheck zur Europawahl

    ZDFcheck19-Logo

    Was ist wahr, was ist falsch, wer streut gegebenenfalls absichtlich Falschinformationen und zu welchem Zweck? Dazu ist auch vor der Europawahl im ZDF wieder ein Team im Einsatz, das möglichen Strategien der Desinformation mit intensivierter journalistischer Qualitätssicherung entgegenwirkt. Der ZDFcheck19 überprüft Aussagen von Politikern auf ihre Richtigkeit. Neben dieser Recherche fertigt das Team auch Infografiken zu Europafakten an, zum Beispiel zu Mindestlohn, Wehrpflicht oder Rente.

    Das ZDFcheck19-Team arbeitet den Informationssendungen und den Online- und Social-Media-Angeboten des ZDF zu. Die Recherche-Einheit für die Europawahl, zusammengestellt mit Fachkompetenzen aus verschiedenen ZDF-Redaktionen und Bereichen, wird bis zum 27. Mai 2019, dem Tag nach der Europawahl, im Spezialeinsatz sein. Bereits vor der Bundestagswahl 2013, der Europawahl 2014 und der Bundestag

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute/faktenchecken-fuer-jedermann-zdfcheck19-100.html

  120. „Die Gewohnheit ist ein Seil. Wir weben jeden Tag einen Faden, und schließlich können wir es nicht mehr zerreißen“
    Thomas Mann

  121. Hier stimmt doch was nicht

    Wer mag, kann ja mal versuchen, herauszubekommen, ob es sich bei

    A) Mo G. (15), der 4 Jahre darauf warten mußte, daß seine Mutter und die 3 Geschwister nach D umgesiedelt werden (Artikel vom 07.03.2019, https://rp-online.de/nrw/staedte/kaarst/kaarst-familie-nach-vier-jahren-wieder-vereint_aid-37276639 ),

    und

    B) Mohammed G., dem syrischen Vater, der seine Familie 3,5 Jahre nicht mehr sah (Artikel vom 16.10.2019, https://rp-online.de/nrw/staedte/kaarst/kaarst-syrische-familie-nach-dreieinhalb-jahren-wieder-vereint_aid-33691773 ),

    um dieselbe/n Person/en handelt (ich hab‘s nicht rausgefunden) …:

    (Natürlich wieder die Angehörigen „in Gefahr“ zurückgelassen, wie anständige und verantwortungsvolle Männer das eben so machen …)

    Begründung

    Im Artikel vom 16.10. steht: „[…] Für diesen Tag hat sich Mohammed G.* [Bemerkung: der syr. Vater] besonders fein angezogen. Mit Krawatte und Anzug steht er an der Ankunfthalle des Düsseldorfer Flughafens, in der Hand hat er einen Strauß Rosen für seine Frau und Luftballons für seine beiden Söhne. […]“
    * = Name geändert

    In dem anderen Artikel (vom 07.03.2019) ist Mo G. (der 15jährige mit seinem Onkel „Geflüchtete“) in einem solchen Aufzug mit mehreren Personen abgebildet. Die junge bekopftuchte Frau neben ihm hat ein Sträußchen Rosen in der re Hand, einer der beiden Jungen hält ein senkrecht nach oben „stehendes“ Band in der Hand, an dem wohl ein gasgefüllter Luftballon ist. (Ist dann seine Mutter die Frau an seiner rechten Seite und seine Geschwister das Mädchen im Jeansanzug und die beiden Jungen, während in dem anderen Artikel die junge bekopftuchte Frau seine Frau ist und die beiden Jungen seine Söhne sind?)

    Im Beitrag vom 16.10. hat ein Mohammed G. seine Frau und 2 Söhne nach 3,5 Jahren wieder, im 2019er Artikel sind es bis zum Wiedersehen der Familie 4 Jahre …

  122. Da kommt diese Missgeburt von Affenmensch in unser Land, f … sich einen eigenen Volksstamm zusammen und lässt sich vom deutschen Steuermichel aushalten! Kotz! Wahrscheinlich hilft er nicht mal im Haushalt mit (nach dem Vorbild des Propheten, der ja angeblich, so lautet die öffentlich-rechtliche Imam-Propaganda, immer den Müll runtergetragen haben soll), sondern lässt sich von seinen drei Bumsweibern den Tee an den Diwan bringen und das Gemächt kraulen …

  123. Der Saustall wird echt immer grösser, den man nach Murksel ausmisten muss!

  124. Demokratie statt Merkel 10. Mai 2019 at 03:16
    Zoff im GEZ Idioten-Stadel:

    hat Mehrkill penetrant selbst versucht sich bei Anne Will einzuladen,
    um ihre Freude über die Millionen von ihr eingeschleusten Irren kund tun zu können?

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/riesenzoff-um-anne-will-hat-sich-die-kanzlerin-in-die-show-gedraengt-61801656.bild.html

    —————————————-
    Das Foto! Fast hätte ich den Monitor zum Fenster rausgekickt! Könnte man Merkels Finger nicht mal mit Sekundenkleber behandeln?

  125. Hans R. Brecher 10. Mai 2019 at 03:48

    Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe!

    Schon geduscht?

  126. Tach Olli, Du weißt ja die Versuchung ist groß.. Görlitzer Park und so.. ;):)
    Aber nochmal mille grazie, fürs neuerliche Attacke machen. Du scheinst ja inzwischen zu wissen, worums geht, und hast dazu noch rampensäuische Fähigkeiten. Das hat nicht jeder von den vermaledeiten Räächsssessremmisssischen.
    https://www.youtube.com/watch?v=AbPxFGqT-vA
    Viel Glück und Erfolg!

  127. Mein Bekannter Jörg heiratete in Asien und lebte dort einige Jahre mit seiner asiatischen Ehefrau zusammen und betrieb eine Schule.

    Als er mit siner Ehefrau – er hatte tatsächlich nur eine und die war auch noch volljährig (sic) – nach Deutschland wollte, musste er einen ganzen Stapel Papiere vorlegen, so eine Bestätigung der Polizei, dass er nicht kriminell sei und Beweise, dass sie tatsächlich verheiratet sind (Heiratsurkunde reicht nicht) und zusammen lebten.

    Zudem musste die Frau auch noch in einem nicht einfachen Test Deutschkenntnisse nachweisend und der Jörg beweisen, dass er für seine Frau in Deutschland sorgen kann.

    Das alles braucht der Araber oder Neger und seine Frau(en) natürlich nicht. Denn sie kommen aus einem Land in dem es früher Bürgerkrieg errschte. Jetzt ist de facto Frieden und Sicherheitslage besser als in Dutzenden anderen Ländern

  128. VivaEspaña 10. Mai 2019 at 03:58
    Hans R. Brecher 10. Mai 2019 at 03:48

    Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe!

    Schon geduscht?

    ————————-
    Ne, muss mich erst auskotzen! 🙂

  129. Eine moderne Industriegesellschaft braucht weder Ziegenhirten, noch Kalifen! Geht hin, wo ihr hergekommen seid, wir wollen Euch nicht!!!

  130. Super Artikel, danke CANTALOOP !
    Das Asylrecht gilt nur für die KERNFAMILIE nach DE Standard !!
    Der“Gastgeber“ bestimmt die Regeln !!
    In den Herkunftländern kann sich auch nur ein REICHER Mann 2-4 Ehefrauen „leisten“!
    Hier übernimmt das mal eben der STEUERZAHLER, weil Politik/Gesetze diesem „Treiben“ kein Einhalt gebieten.
    Willkommen im Scharia-DE Anno 2019 !

  131. Mein Bruder ist Apotheker in einer brandenburgischen Stadt. Am WE erzählte er mir, dass die Moslemfrauen von der Frauenärztin in der Nähe mit Verschreibungen kommen, welche die Fertilität ankurbeln .

  132. @Haremhab 22:07

    Selbstmord Europas
    heißt aber nicht,
    dass wir uns auch
    umbringen müssen,
    wenn wir nicht wollen.
    Aux armes, les citoyens,
    wie der Franzose mal gerufen hat.
    die Welt war begeistert!!!

  133. Muna38 9. Mai 2019 at 23:25

    Vielleicht sollten wir nachste Woche mal zum Arzt gehen und uns Viagra verschreiben lassen um unser Bevölkerungswachstum mal anzukurbeln. Unsere Frauen sind schöner als Müllsäcke.
    —————————————————————————
    Vorsicht! Die Art der Einnahme ist entscheidend!
    Nicht schlotzen sondern schlucken sonst läuft man tagelang mit seinem steifen Hals durch die Gegend und unten tut sich erst nichts.

  134. .

    1.) Erdo?an an „seine“ europäischen Moslems (17.3.17): „Macht fünf Kinder, nicht drei.“

  135. Zeichnet das Familienfoto da oben nicht die eher typische syrische Kleinfamilie?

  136. +++ DRIVE BY SHOOTING IN OFFENBACH+++

    44-Jährige Frau aus einem Auto heraus erschossen. Polizei bittet um Hinweise.

  137. Dem „Kalifen“ würde ich nicht einmal einen Vorwurf machen.

    Schliesslich reisst sich ein Land förmlich um diese Lebensformen.

  138. Im Schurkenstaat Buntland geht es schlimmer zu als im Wilden Westen früher. Da kam der Law & Order Sheriff und die Banditen hingen zum Schluss am Baum.

  139. Das der Laden nicht schon längst zusammen gebrochen ist, verdankt Deutschland seiner treu-doofen Arbeiterschaft die sich bis auf das Blut wohlmöglichst im Niedriglohnsektor ausbeuten lässt, sogar noch sagt und stolz darauf ist, „lieber schlechte Arbeit als gar keine Arbeit“ und zum Schluss steuerlich entsprechend von „oben“ abgemolken wird. So dumm sind nur die Deutschen auf der Welt, sowas gibt es nirgens anders.

    Würde Deutschland ein nicht sonderlich reicher Staat in der EU sein, wäre vieles von Anfang an finanziell unbezahlbar gewesen, Grenzen dicht und die Deutschen hätten nicht mal annähernd die Asylschmarotzer-Zahlen wie seit 2015, weil keiner aus der arbeitenden Bevölkerung diesen Wahnsinn unterstützen würde und sofort aufhört zu arbeiten. Dann würden die Deutschen auch mal auf „Kassyer“ machen und es sich gut gehen lassen.

    Aber mit einer Merkel an der Spitze wird das Volk schön klein gehalten, für dumm verkauft und abgezockt. Wie bstellt von den meisten, so bekommen! Die Zeche zahlen die Wähler dieses Altparteien-Schrottes.

  140. https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_85728650/petition-fuer-amtsenthebung-zehn-millionen-unterschriften-gegen-donald-trump.html

    ….und weiter geht die tägliche hasshetzende Menschenjagd auf Trump, den demokratisch gewählten Präsidenten der Hauptsiegermacht über einen diktatorischen Ungeist wie ihn die Hetzer und Hasser der STRÖER AG protegieren und propagieren.

    10 Millionen illegale Einwanderer der USA (SPON – Menschen ohne Asyl USA 2016 – 10,7 Millionen) möchten also offenbar die anderen 317.774.344 Millionen Amerikaner (https://de.wikipedia.org/wiki/Vereinigte_Staaten) zwingen ihren demokratisch gewählten Präsidenten des Amtes zu entheben.

    Oder durfte die internationale ANTIFA mit abstimmen?

  141. FAKT DES TAGES: Die einzigen die sich noch an Gesetze halten (MÜSSEN), sind wir deutsche Deppen.

  142. veranstaltungstip kiel freitag – sonntag inkl open ship
    USCG „EAGLE“ an der Tirpitzmole im Marinestuetzpunkt Kiel,
    https://www.kn-online.de/Kiel/Segelschulschiff-Eagle-kommt-aus-den-USA-nach-Kiel

    dort wo sonst die „Gorch Fock 2“ von 1958 liegt, wenn nicht in der korrupten werft.
    nun ist die eagle von 1936 allerdings das schwesterschiff der „Gorch Fock 1“,
    sie segelt, weltweit und ohne schwimmdock und kommt grade aus oslo.

    faszinierend ist nicht das baujahr der adenoid-hynkel-era,
    auch nicht die groesse oder meine verbundenheit mit den usa.
    es ist der unterschied zwischen einem angeblichen „stolz der bundesmarine“
    wie den deutschen steierzahlern teuer und falsch vorgegaukelt wurde,
    und einem intakten gleichartig genutzten schiff 20 jahre aelter.

    SO GEHT MARINE, Dr. med USCHI & GROKO !

  143. Backwerk 9. Mai 2019 at 22:05

    Diese demographische Übermacht wird uns den Untergang bringen!

    Und dass sich keiner dafür in der Politik interessiert spricht Bände. Früher gab es in der Union und sogar in der SPD Kritiker einer solchen Entwicklung… heute: nichts! Nur die AfD bekämpft diese Zustände.

    Und der Nachwuchs wird in den Schulen verblödet und findet so etwas wie auf dem Bild toll… oder zumindest akzeptabel.

    Ich habe es bereits unter einem anderen Artikel hier geschrieben, die Generation der über 30jährigen im Osten macht die der letzten klar Denkenden (der letzten klar denkenden Deutschen) in unserem Lande aus. Alles was danach kommt sollte uns das Fürchten lehren. ?

  144. @Fuerst 10. Mai 2019 at 07:58
    Backwerk 9. Mai 2019 at 22:05

    Auch im Westen gibt es noch Klardenker! Im Osten läuft gar nix besser, der Königsteiner Schlüssel lässt grüßen. Ihr seid genau so machtlos wie wir. Und ihr habt noch die Stasi mit vollem Programm. Thüringen z.B. ist blutrot. Man kann den Osten, nicht immer nur an den Sachsen festmachen.

  145. Gesellschaftliche Parasiten sammelt man, wie einst Briefmarken. Für die Sammelleidenschaft von behämmerten Politikern, kommen natürlich alle Steuerzahler auf. Man vergisst dabei, dass Parasiten ihren Wirt derart schädigen können, dass dieser nur eines erwarten darf, seinen TOT!

  146. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. Mai 2019 at 21:48

    „Da die Konjunktur jetzt massiv einbricht wird es wohl bald kein Kuffar-Steuerzahlergeld mehr geben, welches sicherstellt dass sich solche Dahergelaufene derartige Harems halten können.“

    DU IRRST GEWALTIG!!!
    Da die Polit-Verbrecher und ihre läufigen Unterstützer/Wähler eine panische Angst vor diesen Kriminellen haben, werden sie ihnen Steuergelder auch weiterhin zahlen, auch wenn die Kassen völlig leer sind, denn dann geht das Aussaugen der schon länger hier Lebenden erst richtig los. Dann wird uns auch noch der letzte verbliebene Cent genommen, nur damit diese „Heiligen“ „Fachkräfte & Goldstücke“ keine Randale machen. Das geschieht alles durch und mit Unterstützung der 87% rückgratlosen Deutschen. Was ist das nur für ein verblödetes und unbelehrbares Volk?????????

  147. Freya- 10. Mai 2019 at 07:50

    „Mann lebensgefährlich verletzt: Streit in Schöneberger „Teestube“ endet mit Schüssen aus einer Pistole!“

    Ich wußte gar nicht das man in Deu Waffen auf Straßen mit sich führen darf. Na ja, Ausnahmen gelten ja schließlich immer nur für diese Klientel, wie mit der Vielweiberei, aber nicht für die schon länger hier Lebenden.

  148. .

    Betrifft: Einkommens-Unterschiede Syrien / Deutschland. Und “Kindergeld“

    .

    1.) Jahreseinkommen Deutschland: 38500,- Euro. Monatseinkommen: 3200,- Euro.

    2.) Jahreseinkommen Syrien: 1350,- Euro. Monatseinkommen: 110,- Euro.

    3.) “Kindergeld“, Deutschland: 1. und 2. Kind = jeweils 204,- Euro

    4.) Kind Nr. 3 = 210,- Euro. Ab dem 4. Kind = 235,- Euro

    5.) 14 Syrer-Kinder = 3203,- Euro. Pro Monat. Allein Kindergeld.

    6.) Dazu (vermutetes) Hartz 4 für vier Erwachsene: 1570,- Euro. Pro Monat (424+ 3×382).

    7.) Kindergeld + Hartz 4 = 4773,- Euro. Pro Monat. Bar.

    8.) Dazu Wohnungsmiete vom “Amt“ bezahlt, “kostenloser“ Schulbesuch für 14 Kinder.

    9.) “Kostenlose“ High-tech-Medizin für 18 Familenmitglieder.

  149. Wer angesichts solcher Bilder immer noch die Umvolkungsparteien wählt wird eines Tages entmündigt.

  150. Freya-
    10. Mai 2019 at 07:28
    +++ DRIVE BY SHOOTING IN OFFENBACH+++

    44-Jährige Frau aus einem Auto heraus erschossen. Polizei bittet um Hinweise.
    ++++

    Mein Hinweis an die Polizei wäre, zuerst bei den importierten islamischen Kuffnucken zu fahnden!

  151. Alleine das Foto: Glücklich sehen die „Eltern“ (trotz Ehe für alle) ja nicht gerade aus, obwohl die mit ihrer Kinderschar hier fürstlich durchgepampert werden.

    Die anderen sich hier auf unsere Kosten aufhaltenden Islamer sehen genauso düster aus, ob nun auf Fotos oder auf der Straße. Lachen ist nicht. Lachen dürfen die wohl auch gar nicht.

    Dann könnten sie doch auch gleich zu Hause bleiben und dort ihr unglückliches Dasein zelebrieren. Tipp: Geld macht nicht glücklich.

  152. Dieser muslimische Eindringling, dem offensichtlich eine
    Verhaltensweise wie den Bonobos zu eigen ist, bringt laut
    BILD seine Kinder mit einem Auto zur Schule.
    Seit wann finanzieren wir Moslemsklaven diesen unerwünschten
    Mitessern auch noch den fahrbaren Untersatz ?
    Warum dürfen wir so etwas nicht außer Landes jagen ?

  153. Wenn ein Mann einreist, der in seinem Heimatland nach den islamischen Vorschriften rechtmäßig mehrere Ehefrauen geheiratet hat, akzeptieren wir diese polygame Ehe auch hier. Es gibt sogar im Sozialgesetzbuch entsprechende Vorschriften, zum Beispiel wenn es um Rentenanwartschaften geht. Würden wir das nicht tun, würden wir den Frauen Steine statt Brot geben. Denn sie haben sich ja darauf eingestellt, was ihre Versorgung angeht.

    Quelle: „In Deutschland wenden wir jeden Tag die Scharia an“. Der Islamwissenschaftler und Jurist Mathias Rohe über die Vereinbarkeit von deutschem Recht und muslimischem Glauben.
    Auf: Frankfurter Rundschau online, 28.11.2002.

  154. Ja ,ja … aber Oma Inge und Opa Rudolf haben genau das , immer wieder gewählt ! Kein Mitleid für diese doofen Bezahlschafe !!

  155. Die Frauen tragen natürlich alle Kopftuch, das Hakenkreuzsymbol des IS-lam. Ob von den Personen auf diesem Foto eine dabei ist, die jemals wieder hier abhaut? Nein, garantiert nicht. Oder Deutsch lernen wird? Sicher auch nicht.
    Diese Leute werden gepampert bis zum Gehtnichtmehr.
    Als mein Neffe auf dem Amt Wohngeld beantragen wollte, wurde, er von einer dummen Schnepfe auf dem Amt feindselig gefragt, warum er denn nicht kostenlos bei der Mama wohnen bliebe.
    In einem rotzfrechen Ton. Den hätte die sich bei Ali und dessen drei Frauen niemals geleistet.
    Viele der Ams-Schnorrer sind im wahrsten Sinne des Wortes Volksverräter!

  156. Drei Frauen und zwölf Kinder!
    Wenn das hier jeder machen würde, wo kämen wir hin, wenn jeder zwölf Kinder produzieren würde, die ganze Sippe sich auch noch vom Staat ernähren ließe!!

  157. Freya-
    10. Mai 2019 at 10:27
    Chinesischer Student in Jena/Thüringen von Vietnamesen ermordet und zerstückelt – Prozess
    ++++

    Vietnamesen und Chinesen mögen sich halt nicht. 🙁

    Das habe ich in Vietnam gelernt.
    Die sagen immer Ballonköpfe zu den Chinesen.

  158. Mein Großvater hatte auch Pferde, aber eigene Deckhengste konnte er sich nur leisten, wenn die Arbeitsgäule genug Ertrag erwirtschafteten.

  159. 13, auf dem Foto nur 12,
    ➡ neue Resourcenverschwender,
    klimaerwärmende Umweltferkel,
    auf Michels Kosten!!!

  160. @ Penner 10. Mai 2019 at 10:17

    Wissen Sie eigentlich, daß es in Deutschland
    1,6 Mio. Demente gibt, deren Angehörige,
    Pflegekraft oder amtl. Vormund für sie
    wählen darf? Es gibt also Bürger, meist linke
    Stinker, Sozialfuzzis u.ä. die zwei Wahlstimmen
    haben.

    Schon heute leiden fast 1,6 Millionen Deutsche an Demenz.
    https://www.bmbf.de/de/3-millionen-deutsche-koennten-im-jahr-2050-an-demenz-leiden-4826.html

    ++++++++++++++++

    2017 Geistig Behinderte durften noch nicht wählen, außer in:

    Dabei dürfen geistig Behinderte in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen bereits wählen, allerdings nur bei Landtagswahlen. Auf Bundesebene befolgt Deutschland aber nicht die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention, die 2008 in Kraft getreten ist. Sie verpflichtet die Vertragsstaaten, „sicherzustellen, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt mit anderen wirksam und umfassend am politischen und öffentlichen Leben teilnehmen können.“

    Auch Straftäter können ihr Wahlrecht verlieren

    Doch es gibt auch Menschen, die ihr Recht auf eine Wahlteilnahme aktiv verwirken. Denn verurteilte Straftäter können für zwei bis fünf Jahre aus dem Wahlregister gestrichen werden. Dies tritt aber nur in seltenen Fällen ein, zum Beispiel bei Landesverrat oder Angriffen auf den Bundespräsidenten. Psychiatrisch verwahrte Straftäter, denen ein Richter eine tiefgreifende Bewusstseinsstörung attestiert hat, dürfen ebenfalls nicht wählen. Denn aus Sicht der Wahlbehörden besitzen sie nicht das „Mindestmaß an Einsichtsfähigkeit“. Dieses ist aber nötig, um eine wichtige Entscheidung wie die, welche Partei man wählt, zu treffen.
    +https://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/von-der-wahl-ausgeschlossen-betrifft-mehrere-zehntausend-buerger-wer-in-deutschland-nicht-waehlen-darf_id_7515943.html

    ➡ ABER JETZT
    2019 Bundesverfassungsgericht
    Wahlrecht für betreute Menschen – was die Entscheidung von Karlsruhe bedeutet

    Das Wahlrecht für betreute Menschen gilt schon bei der Europawahl. Die wichtigsten Fragen und Antworten nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts.

    Insgesamt geht es um 83.000 Personen, die in Vollbetreuung stehen. Dazu kommen die in der Psychiatrie untergebrachten Straftäter. Die meisten dieser Fälle – auch pro Kopf der Bevölkerung – gibt es offenbar in Bayern(!), nämlich 17.500. In einigen Bundesländern dürfen diese Personen aber bisher schon an Landes- und Kommunalwahlen teilnehmen.
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/europawahl-menschen-mit-betreuung-duerfen-mitwaehlen-a-1263038.html

  161. Ich setzte oft gern kleine Stiche, um die Leute um mich herum ein bisschen aus
    ihrem Tiefschlaf zu holen.
    Letztens im Sparkassenvorraum:
    Es war ziemlich voll an den Geld-und Überweisungsautomaten.
    Zwei Junge Männen kamen herein.
    Marrokaner oder Tunesier schätze ich.
    Sie gingen an den Geldautomaten und zogen jeder 100 Euro.
    Als sie raus gingen, sagte ich laut: „Da geht es hin, unser schwer erarbeitetes Steuergeld!“
    Die Leuten schauten mich an, dann den Typen hinterher.
    Ob sie den Hinweis und die Zusammenhänge kapiert haben, weiß ich nicht.
    Oder im Einkaufszentrum, wenn ich auf Deutsche treffe….“ Oh, wie schön! Ich hätte
    nicht damit gerechnet hier heute noch deutsche Worte zu hören!“
    Man sieht, es rattert daraufhin irgendwie in ihren Köpfen, aber ob die Intension
    hinter meinem Ausspruch verstanden wird, bezeifle ich.
    Oder, wenn ich blonde Kinder sehe: „Ach, so hübsche blonde Kinder! Sie gehören in
    Deutschland allerdings sicher bald unter Artenschutz.“
    Offene Münder und fragende Blicke.
    Es ist zum Verzeifeln!

  162. Naja, muss man doch verstehen, wenn solch ein goldwerter Kulturbereicherer 15 Kinder und 3 oder 4 Gebärmaschinen besitzt, die er ja auch wohl noch täglich decken muss, kann man doch nicht verlangen das er dann auch noch was arbeiten soll.

  163. Made in Germany West 10. Mai 2019 at 09:12

    Moslems lachen, wenn es irgendwo einen Terroranschlag auf „Ungläubige“ gegeben hat. Dann ist bei denen Party.

  164. Unsere Gesetze bieten großzügige Freiräume zum Ausschöpfen und Abschöpfen. Wir zeigen auf jene, die die gebotenen Freiräume nutzen, anstatt auf jene, die die Freiräume erschaffen. Gebotene Optionen und Schlupflöcher werden immer genutzt. Es muss bestraft werden, wer diese Löcher erschafft oder duldet.
    Poligamie ist im übrigen verboten……………….(.. Für Christen..!)

  165. Ole Pederson 9. Mai 2019 at 23:09

    „13 Kinder“?

    Hab ich Tomaten auf den Augen? Ich zähle zwölf (schlimm genug). Oder ist der nächste Braten im Rohr schon mitgezählt?
    ===================
    diese redaktöre waren die vorhut der abi-generation, die mathe prüfungen als zu schwer empfindet…

  166. Das ist einfach krank. Wenn Deutschland diese Krankheit nicht behandelt, wird der Patient sterben. Wir liegen schon auf der Intensivstation und danach kommt die Kiste. Aber wenn es 87% so wollen ist das schon in Ordnung.

  167. Made in Germany West 9. Mai 2019 at 21:43
    Was haben wir bloß für Politikerinnen und Politiker? Ideologie verblendet bis zum Gehtnichtmehr, fernab jedweder Realität und kognitive Dissonanz vermeidend. Alles ist gut. Alles wird gut. Alles bleibt gut.
    Wenn bloß die blöde AfD nicht wäre, die ihnen immer in die Suppe spuckt. Menno!
    ————————
    Grüß Gott,
    auch wenn es viele Deutsche nicht wahrhaben wollen aber die AfD ist die kontrollierte Opposition,wie man an ihren Früchten erkennen kann:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181789186/Muslime-in-der-AfD-Beatrix-von-Storch-zeigt-sich-offen-fuer-muslimische-Initiativen.html
    Zitat aus dem Welt Artikel:

    „In der AfD soll es bald eine jüdische Arbeitsgruppe geben – nun zeigt sich AfD-Fraktionsvize Beatrix von Storch offen für ähnliche muslimische Initiativen. Die AfD sei schließlich eine „Partei für die Religionsfreiheit“.
    AfD-Fraktionsvize Beatrix von Storch kann sich die Gründung einer Gruppe „Muslime in der AfD“ vorstellen. „Wenn es den Wunsch danach gibt, dann mögen sie sich gründen“, sagte sie der WELT AM SONNTAG. Es gebe „viele integrierte Muslime und Migranten bei uns in der Gesellschaft“, diese könnten „auch bei uns ein Zuhause finden“. Die AfD sei eine „Partei für die Religionsfreiheit“. Wer sich zu „unserem Programm“ bekenne, könne Mitglied der Partei werden „und auch Initiativen starten“.
    Von Storch, die auch im Bundesvorstand ihrer Partei sitzt, schränkte zugleich ein, dass diese Muslime keine „Islamisierung“ befürworten dürften. Darunter verstehe sie eine „Zurückdrängung unserer Kultur und das Schließen von Kompromissen mit dem Herrschaftsanspruch, den der Islam in seinen meisten Auslegungen eben besitzt“. Das lehne die AfD „ganz klar“ ab. Es gebe aber „liberale Muslime, die unter Polizeischutz stehen, eben weil sie einen liberalen Islam vertreten“. Diese könnten sich in der AfD wiederfinden.“

    Man ist also an der Spitze keineswegs gegen den Islam sondern nur gegen „Extremisten“ nichts anderes sagt doch Merkel und ihres Gleichen…

    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/muslime-in-der-afd-beatrix-von-storch-zeigt-sich-offen-15825604.html

    Bzgl.Islam ist es wie man einer Schwangerschaft,eine Frau kann nicht „halb schwanger sein“entweder sie ist schwanger oder eben nicht,so ist es auch bzgl.dem Islam entweder man ist gegen den Islam oder man ist es nicht.

    Ach und diesen Herrn darf man auch nicht vergessen:
    https://www.deutschlandfunk.de/afd-mitglied-konvertiert-zum-islam-arthur-ahmad-und-die.886.de.html?dram:article_id=409647
    Zitat aus dem Artikel:
    „AfD-Mitglied konvertiert zum Islam
    Arthur, Ahmad und die Alternative
    Der brandenburgische AfD-Mann Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert. Bis dato war Wagner in der Evangelischen Kirche engagiert, doch deren Haltung zur Homosexualität störte ihn – da überzeuge ihn der Islam mehr, sagt er. Seine Partei erklärt die Entscheidung zur Privatsache und preist die Religionsfreiheit.

    Arthur, neuerdings Ahmad Wagner, ist von dem Medieninteresse an seiner Person ebenso eingeschüchtert wie geschmeichelt. Er sei doch nur ein kleiner Fahrer eines Kinderheims, meint der 1993 eingewanderte Russlanddeutsche. Der 48-Jährige lebt mit seiner Familie in Falkensee, hinter der westlichen Stadtgrenze von Berlin. Dort engagierte Wagner sich in der Evangelischen Kirche und half als Dolmetscher tschetschenischen Flüchtlingen. Gleichzeitig war er Vize-Kreisvorsitzender der AfD im Havelland. Der in der Sowjetunion aufgewachsene Wagner nennt sich selbst national-konservativ. Diese Haltung führte zur Entfremdung von der Evangelischen Kirche.“

    Besonders diesen Teil des Textes sollte man hervorheben:
    „…Wagner ….half als Dolmetscher tschetschenischen Flüchtlingen.“
    Toll,ein Russe der die Mitgliedschaft in der BRD erhalten setzt sich aktiv als AfD Politiker gegen die Interessen der Deutschen ein,warum wird so jemand nicht aus der Partei ausgeschlossen wenn man doch bei der AfD gegen die Islamisierung Deutschlands ist?

    Fazit:Er hat also aktiv an der Islamisierung Deutschlands mitgearbeitet und dies soll also die antiislamische AfD sein….

    Maranatha

  168. @ CANTALOOP:
    Seien wir einmal ehrlich! Hätte uns in jüngeren Jahren ein failed State sooo eine Chance als gepamperter Parasit angeboten, ich wäre vielleicht bis zum Ende der Welt gereist. Aber nein, ich bin schuften gegangen, meine Frau auch und die drei Kinder haben wir mit Erfolge in staatlicher Verwahrung abgeliefert. Was waren wir blöde!

    Wir waren nicht blöde, denn damals gab es noch nicht sooo blöde Politiker im geteilten Deutschland. Und wenn es solche gegeben hätte mit diesen Chancen für Parasiten, hätten wir diese nicht wahrgenommen – da wir keine Parasiten sondern nur simple „Werktätige“ waren.

    Die Machmuds, Alis und Shailas können nichts dafür und die dafür etwas können heißen Angela, Heiko und Annegret. Alles christliche Namen ohne Christentum.

  169. das genau ist ja der Mist. Ein Moslem hat nur dann 3 Frauen, wenn er sie sich leisten kann.
    Man wir uns so lange ärgern, bis es knallt, und dann: „Die Rächtsäxträhmen machen unser schönes, demkratorisches buntes Wolkenkuckucksheim kaputt“

  170. Was hackt ihr alle so auf der Eintracht rum? Viele Kroatische Freunde! Operation Oluja-Zadom Spremni

  171. Wer bezahlt eigentlich diese Vielweiberei und Massenzucht?
    Ach so, der deutsche Steuersklave, na dann sind die Blockparteien ja mal wieder gerettet, denn die werden immer wieder gewählt, und immer wieder und………

  172. @ rene44 10. Mai 2019 at 17:04

    Das genau ist ja der Mist. Ein Moslem hat nur dann drei Frauen, wenn er sie sich leisten kann.

    Man wir uns so lange ärgern, bis es knallt, und dann: „Die Rächtsäxträhmen machen unser schönes, demokratorisches buntes Wolkenkuckucksheim kaputt.“

    ************************************

    Der Händler und selbsternannte Prophet aus Mekka gestand seinen Anhängern sogar vier Frauen zu, wenn sie für diese sorgen können.

    Die Lage für Moslems in Deutschland ist dank gesetzlich garantierter Vollversorgung allerdings so ideal, dass sich in Zukunft im Grunde jeder eingewanderte Moslem wird vier Frauen leisten können.

    Auch für die im Prinzip dann in unbegrenzter Menge machbaren Kinder wird der deutsche Steuerzahler bis in alle Ewigkeiten sorgen müssen, ob er will oder nicht.

  173. @ Eduard 10. Mai 2019 at 10:10

    Wenn ein Mann einreist, der in seinem Heimatland nach den islamischen Vorschriften rechtmäßig mehrere Ehefrauen geheiratet hat, akzeptieren wir diese polygame Ehe auch hier. Es gibt sogar im Sozialgesetzbuch entsprechende Vorschriften, zum Beispiel wenn es um Rentenanwartschaften geht. Würden wir das nicht tun, würden wir den Frauen Steine statt Brot geben. Denn sie haben sich ja darauf eingestellt, was ihre Versorgung angeht.

    Quelle: „In Deutschland wenden wir jeden Tag die Scharia an“. Der Islamwissenschaftler und Jurist Mathias Rohe über die Vereinbarkeit von deutschem Recht und muslimischem Glauben.
    Auf: Frankfurter Rundschau online, 28.11.2002.

    Sie zitieren hier alles Ernstes den Islam-Apologeten Rohe? Eines der übelsten U-Boote der Umvolkung, ein Schweinehund sondersgleichen, von dem schon oft vermutet wurde, dass er zum Islam konvertiert ist. Der Skandal ist ja, dass ein solcher Scharlatan schon einige Bundesregierungen beraten hat. Nichts, was der Mann von sich gibt, stimmt – dass Sie den hier bringen ist ein ein Witz, oder?

  174. @ PimPap 10. Mai 2019 at 17:35

    Was hackt ihr alle so auf der Eintracht rum? Viele Kroatische Freunde! Operation Oluja-Zadom Spremni.

    Vielleicht weil es ein elender Drecksverein ist mit einem hirngestörten Alkoholiker namens Fischer als Präsidenten, der die AfD, ihre Mitglieder und Wähler wiederholt schwer beleidingt hat und sie nicht in „seinem“ Stadion sehen will. Ich wünsche der 1tr8 alles erdenkliche Schlechte, solange der Drecksack nicht gestürzt ist und der Verein sich nicht bei Millionen anständigen Menschen in aller Form entschuldigt hat, die die AfD wählen und mit ihr sympathisieren,. Bis dahin drücke ich jedem Verein die Daumen, der gegen Krankfurt spielt, selbst dem widerlichen FC Bayern..

  175. „… der die AfD, ihre Mitglieder und Wähler wiederholt schwer beleidingt hat…“

    SORRY: beleidigt hat

  176. @ Mirreichtsbürger 10. Mai 2019 at 14:54

    Ihre Agitation gegen die AfD – ich erspare es mir bewusst, auf einzelne Punkte ausführlich einzugehen – ist unter aller Kanone. Ich weiß nicht, in wessen Auftrag Sie hier unterwegs sind und was Sie im Schilde führen, kann Ihnen aber sehr wohl versichern, dass die AfD sehr wohl eine islamkritische Partei ist – und zwar die einzige in Deutschland. Sie suchen sich Außenseiter wie diesen idiotischen Konvertiten raus, um es gegen die AfD zu wenden. Meinen Sie, der Mann genießt dort noch irgendwelche Sympathien? Man kann ihn aber nicht deswegen rauswerfen, das gibt die Parteisatzung nicht her. Über Kurz oder Lang wird diese Type selbstredend aus der AfD verschwinden. Seien Sie froh, dass es die AfD gibt! Falls nicht, dann wählen Sie halt die fette Hängelefze oder die Spezis von der *N*-Partei, die übrigens erstaunlich gut mit dem Islam können.

  177. @Wuehlmaus
    Alkoholiker? Ich nenn den immer Kokszombie, deshalb – Chelsea go, rule Britannia.
    Antifa Frankfurt – Loserclub, haha.

  178. seit diesem Bild muss man sich täglich zur Arbeit zwingen. Ich bin mir sicher, dass viele mit der geballten Faust in der Hosentasche rumlaufen und innerlich kotzen. Was hier läuft ist nur noch mit Alptraum zu beschreiben. Die Verbrecher in der Regierung müssen verschwinden. AFD wählen!

  179. andere Meinung 11. Mai 2019 at 11:52

    seit diesem Bild muss man sich täglich zur Arbeit zwingen. Ich bin mir sicher, dass viele mit der geballten Faust in der Hosentasche rumlaufen und innerlich kotzen. Was hier läuft ist nur noch mit Alptraum zu beschreiben. Die Verbrecher in der Regierung müssen verschwinden. AFD wählen!

    Wer es sich leisten kann, sollte seine Leistung weitestmöglich herunterschrauben und so schnell wie möglich von der bunten Arbeitsfront desertieren.

    Sollen doch die Goldstücke den Idiotentitel „Exportweltmeister“ und Diäten, Gewinne und Pensionen mit ihrem Schweiß, ihrer Opferbereitschaft und auf Kosten ihrer Gesundheit „erwirtschaften“.

    Ich habe auch verstanden, daß es es nur noch Betrug und Ausbeutung ist und daß es Wahnsinn wäre, dafür immer länger und immer härter zu schuften. Ich bin denen von der Schippe gesprungen und rühre keinen Finger mehr für ein System und eine „Solidargemeinschaft“, die beide nicht mehr die meinen sind.

    Nur Idioten halten für Buntland noch die Knochen hin.

    Wirtschaftlich, sozial und politisch gesehen leben wir heute Ende April ’45. Es wäre nicht klug, sich noch kurz vor Toresschluß für ein untergehendes System verheizen zu lassen.

  180. Durchblicker 10. Mai 2019 at 18:00

    Wer bezahlt eigentlich diese Vielweiberei und Massenzucht?
    Ach so, der deutsche Steuersklave, na dann sind die Blockparteien ja mal wieder gerettet, denn die werden immer wieder gewählt, und immer wieder und………

    So ist das nun mal in der Natur: Es gibt Deckhengste – Top-Vererber – und Acker- und Arbeitsgäule, die häufig kastriert, d.h. zum Wallach gemacht worden sind.

  181. schön wenn“ schon länger hier lebendes Pack“ sich nicht auf dem Arbeitsmarkt verheizen lässt sondern sich ebenfalls für das Kinderkriegen entscheidet. Ich kenne eine ganz pfiffige Mutter die Gipstrennwände in Kinderzimmern hochzieht und so auf recht überschaubarem Raum bisher 3 Jungs eigene Kinderzimmer gewähren kann . Sie meint ein viertes ginge noch!

Comments are closed.