Von JOHANNES DANIELS | „Der gefährlichste Fachkräftemangel, den wir in Deutschland haben, ist der in der Regierung.“ Curio rattert mit der unbarmherzigen Peitsche der erbarmungslosen Wahrheit durch den Bundestag – Prädikat: Besonders wertvoll!! Und die Altparteien heulen auf wie ertappte Enkeltrickdiebe bei der schonungslosen Aufarbeitung ihre „Missetaten“. Wort für Wort, Satz für Satz, Lüge für Lüge. Die Aufdeckung der harte Realität muss grausam sein für die versammelten Realitätsverweigerer der schwarzbunten Migrationsparteien.

Dr. Gottfried Curio, innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Bundestag, gibt sich in Höchstform zum euphemistisch-korrekt bezeichneten „Fachkräfteeinwanderungs- und Ausbildungsduldungsgesetz“, das eigentlich ein lapidares „Spurwechselgesetz“ und weiteres gefährlich-schleichendes Umvolkungs-Edikt verbirgt. Es sind nach Ansicht des AfD-Innenexperten nicht weniger als „die voraussichtlich verheerendsten Gesetzesinitativen dieser Legislaturperiode und werden Deutschlands Charakter und Identität dauerhaft und nachhaltig verändern“.

Curio: „Dieses Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist eine Mogelpackung. Es dient gerade nicht dem Zweck, den es zu fördern vorgibt. Kein Arbeitsplatznachweis, kein Nachweis der Gleichwertigkeit einer Qualifikation vor Einreise – egal ob überhaupt Fachkräfte kommen, Hauptsache mehr Zuwanderung. Tatsächlich wird das Gesetz die Armutsmigration Unterqualifizierter anheizen: Pseudofachkräfte aus Afrika als Reservearmee von Niedriglohnsklaven werden die Arbeitsmarktlage für deutsche Arbeitnehmer weiter verschlechtern“.

„Jobversuch“ der Altparteien – das verheerendste Gesetz dieser Legislaturperiode

Die Folgen u.a.: „Engpass am Wohnungsmarkt – erst hunderttausend Migranten hereinlassen und dann Wohnungsmangel beklagen. Überlastung der Städte durch Dauerzustrom in die Parallelgesellschaften. Wer nach einem halben Jahr ohne Arbeit bleibt, kann im umgekehrten Spurwechsel „Asyl“ beantragen und dann auf unsere Kosten leben. Schon jetzt werden hunderttausende abgelehnter Asylbewerber nicht abgeschoben. Die illegale Einwanderung läuft neben diesem Einwanderungsgesetz massenhaft weiter, das Gesetz öffnet nur eine weitere Schleuse. Warum draußen deutsch lernen, wenn man innen nur ein einziges Wort aussprechen muss, jetzt gehen sogar zwei: War sonst das Wort „Asyl“ das Sesam-Öffne-Dich, geht jetzt auch „Fach-Kraft“.

Dieses Spurwechselgesetz hebelt das schon fehlkonstruierte Einwanderungsgesetz nochmal aus. Abgelehnte Asylbewerber, die gar nicht hier sein dürften – die diesen Staat betrogen haben, sollen über das neue Duldungsticket hier bleiben können: Die perfekte Legalisierung des Asylmißbrauchs. Ein Zuwanderungsanreiz mit weltweiter Sogwirkung. […]

‚Jobversuch‘: Der Ali, der den Dönerspieß aus dem Hinterzimmer nach vorne trägt, der ist „in Ausbildung“: Sie alle werden zu regulären Einwanderern gemacht mit voller Aussicht auf Daueraufenthalt und Staatsbürgerschaft. Spurwechsel als Lohn der Lüge!“

Zu Beginn seiner bravourösen Einschätzung verweist Dr. Curio darauf, dass die wiederholte Verweigerung des Wahlganges eines AfD-Abgeordneten zum Bundestagsvizepräsidenten übrigens widerrechtlich ist. Nichts Neues im Unrechtsstaat Deutschland 2019 – täglich grüßt das Murmeltier: „Heute ist ein schwarzer Tag für die Demokratie in Deutschland“, so Dr. Gottfried Curio.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

71 KOMMENTARE

  1. Die antideutschen Schmeißfliegen von C*DU/C*SU, SPD, Grüne, SED-Linke und auch FDP gehören vor ein deutsches Tribunal gestellt und abgeurteilt.

    Deutschland braucht ein Nürnberg 2.0

  2. Die Altpartei Irren wollen uns verarschen?!
    Noch mehr Kanacken Gebrabbel überall und kaum Wohnungen, dazu Betrug der angebliche „Facharbeiter“kommt schnell und gerne und landet dann im Sozialsystem…

  3. .

    Betrifft: Gibt’s “Schwarze Axt“ demnächst auch beim OBI-Baumarkt zu kaufen ?

    .

    1.) Fachkräfte aus Nigeria.

    .

  4. Vor allem ein Exorzist fehlt, der die ganzen Teufel austreibt… erst aus der Regierung, dann aus dem Land!

  5. Die Fachkräfte aus Nigeria schlagen mit Stöckelschuhen ihre Kinder tod und sitzen nun zur Last der Allgemeinheit in einer Klinik…
    Wie dumm können die Menschen in Deutschland noch sein???

  6. Nein.. nein , Deutschland braucht nur richtig wählen und der Spuk ist vorbei !! Doch 87% wollen es so … erinnert fatal an Venezuela !

  7. Bla BLABLA BLABLA BLABLA

    dieses Land und 87% dieser deutschen Deppen ist es nicht mehr Wert auch nur noch mehr als einen Furz dafür zu investieren

    ich hoffe auf ein baldiges Ende für dieses Drecksland

  8. The Brain 9. Mai 2019 at 16:21

    Die Fachkräfte aus Nigeria schlagen mit Stöckelschuhen ihre Kinder tod und sitzen nun zur Last der Allgemeinheit in einer Klinik…
    ———
    Da ich weiß, welchen „Pflege“aufwand ein Psychatriepatient braucht -schlimmstenfalls ein Leben lang- und wie begrenzt die Ressourcen dafür sind… und wie viele dieser „Patienten“ sich hier tummeln ist mir klar, daß da ein ungeheures Gewaltpotential hier regelrecht aufgebaut wird, welches nicht im Mindesten beherrschbar ist.

  9. Zukunft ohne Gerechtigkeit – wofür hat die Regierung noch Geld?
    „maybrit illner“ am 9. Mai 2019

    https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/zukunft-ohne-gerechtigkeit-wofuer-hat-die-regierung-noch-geld-sendung–vom-9-mai-2019-100.html

    wofür hat die Regierung noch Geld?
    Blöde Frage, einfache Antwort: Für Neger & Kuffnucken, eben für Fachkräfte.

    Deshalb Fachkräftezuwanderungsgesetz, um illegale in legale „Migration“ umzuwandeln.
    ***https://www.welt.de/politik/deutschland/article193199437/Einwanderungsgesetz-Union-pocht-auf-Begrenzung-der-illegalen-Migration.html

    Dann müssen die Neger mit ihren hochschwangeren Weibern auch nicht mehr mit dem Güterzug „einreisen“:
    https://www.rosenheim24.de/bayern/muenchen-38-jaehrigen-hochschwangere-44-gueterzug-aufgegriffen-bundespolizei-einsatz-12254477.html

    D

  10. Curio, immer wieder gut, jedes mal sagt er das was ich denke, aus genau diesem Grund habe ich bei der letzten Wahl die AfD gewählt, und JA !, genau das werde ich am 26. Mai auch wieder tun

    übrigens auch hier passend zum Thema AfD – Wahlkampf, … Netzfund Video vom 8.5.2019 Dresden- Leipzig, Belohnung! Wer kennt die AfD Plakatdiebe?, Diebstahl AfD-Plakat? Wer kennt diese netten Mitbürger aus Leipzig? siehe 0.46 Min Video … hier klick ! Meldungen nimmt jede Polizeistation auf, … … teilen und weiterleiten des Videos ausdrücklich erwünscht

  11. The Brain 9. Mai 2019 at 16:20
    Vor allem ein Exorzist fehlt, der die ganzen Teufel austreibt… erst aus der Regierung, dann aus dem Land!

    Meine Rede.
    —> Gabriele Amorth ist leider schon tot.

  12. Waldorf und Statler 9. Mai 2019 at 16:31

    Wer kennt diese netten Mitbürger aus Leipzig?

    Das sind Kuffnucken, die dürfen das. Oder sie machen es i.A. .
    Kleines Taschengeld von der Antifa oder der SchariaPD.

  13. Hier wird mit nahezu Lichtgeschwindigkeit Merkels Befehl „Aus illegaler legale Einwanderung machen!“ umgesetzt. anders gesagt: Der UN-Teufelspakt wird gnadenlos durchgedrückt.

    Dieses Gesetz – und all seine drumrumgestrickten Gesetze – haben nur einen Zweck: NIE WIEDER irgendeinen reingeschwappten „Ich Asyl“-Kuffnuck abschieben. Mit aller Macht und jedem Vorwand „Alle hierbleiben“. Alle weiterreinfluten. Rein immer, raus nimmer.

    Merkt ihr, daß damit Abschiebung („häßliche Bilder“), aber auch Titel wie „Asyl“, „Duldung“, „temporär“ gerade endgültig abgeschafft werden? Nach den dauerhaft sperrangelweit offenen Grenzen wird hier jetzt der dauerhafte Anspruch in Gesetz gegossen, daß jeder Schmarotzling der Welt für immer und ewig samt Sippe und Nachzug in Deutschland aufschlagen kann.

    Finito. Kollaps. Eine Lösung ist natürlich möglich. Aber die geht – mit jeder idiotischen, selbstmörderischen Gesetzesinitiative unserer bösartigen Regierung – immer weiter Richtung Benes-Dekrete und Rausschmeißen bis Vertreiben der hier festgezeckten archaischen, brutalen Wüstenvölker.

  14. Bravo! Besser kann man die Probleme in diesem Land nicht auf den Punkt bringen. Dr. Curio ist ein man mit Verstand und Weitblick. Mit ihm als Bundeskanzler könnte dieses Land noch gerettet werden. Mit den Pfeifen der etablierten Parteien wird das niemals gelingen.

  15. Bravo! Besser kann man die Probleme in diesem Land nicht auf den Punkt bringen. Dr. Curio ist ein Mann mit Verstand und Weitblick. Mit ihm als Bundeskanzler könnte dieses Land noch gerettet werden. Mit den Pfeifen der etablierten Parteien wird das niemals gelingen.

  16. @PI: Könnt ihr das mal aufgreifen: Bei der Bundes-Bahn wurde es ja offensichtlich das die uns Bilder vorsetzen wie sie Deutschland sehen oder sich wünschen dass wir dahin kommen. Über die Diversity Beauftragten in den HR Abteilungen in „Compliance“ macht man den Unternehmen Druck von oben, dass die ein Deutschlandbild zeichnen was wir noch nicht haben aber wohn es gehen soll. Um uns daran zu gewöhnen werden schon mal beflissen die Websiten, Werbung und Zeitschriften angepasst. Beispiele gefällig? Wußtet ihr daß es eine Charta der Vielfalt in der Werbung gibt? Es gibt einen handfesten Fahrplan, der die Ideen der Eliten in der Werbung umsetzt!!!

    https://www.bahn.de/p/view/index.shtml

    https://www.horizont.net/marketing/nachrichten/bildauswahl-im-marketing-deutschland-hinkt-bei-diversity-in-der-werbung-hinterher-171053

    https://www.charta-der-vielfalt.de/ueber-uns/charta-news/detail/noch-keine-vielfalt-in-der-deutschen-werbung/

    https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article166772526/Endlich-die-Werbung-entdeckt-die-Diversitaet.html

    https://www.springerprofessional.de/personalentwicklung/employer-branding/diversity-nur-ein-lippenbekenntnis-/16286004

  17. .

    Betrifft: Chemie-Nobelpreis-Kandidat Maddin Chulz, SPD. Und sein Gold-Geheimnis.

    .

    2.) Laßt Alchemist Martin Schulz

    3.) importierte afrikanische schwarze Exkremente in Gold (-stücke) umwandeln.

    4.) Nobelpreis !

    .

  18. @ kaschube 9. Mai 2019 at 16:40

    Für Migranten hat der Staat genug Geld. Da ist dann immer was zu holen.

  19. Der Dr. Curio hat recht; viele der wenigen von den anderen Parteien Anwesenden werden sich das gedacht haben, auch wenn sie sich nicht getraut haben zu applaudieren.

  20. Deutschlands gefährlichster Fachkräftemangel ist der in der Regierung ist genau das was ausgesprochen werden mußte, doch dieses Gesindel, macht sich ein Dreck draus, was denen berechtigt vorgeworfen wird. Sie werden weiter an ihrer selbstmörderischen Willkommenskultur werkeln, bis erst dann eine Änderung eintreten wird, wenn dieses Gesindel am eigenem Leib spüren, was diese angerichtet haben und nicht eher.
    Das war bereits schon ein Traum von Stalin gewesen, was diese IM Erika für ihm vollbracht hatte und keiner dieses verantwortungsvolle Gesindel merkt das.

  21. ist der Politnik noch so dumm,
    kriegt er ein Ministerium.

    Dr.Curio spricht mir aus dem Herzen. Er als Kanzler oder Innenminister wäre ein realer Gewinn für diesen failed state.

  22. Mister Dyskalkulie Scholz: https://www.welt.de/politik/deutschland/article191729597/Scholz-fehlt-laut-aktueller-Berechnung-ueber-eine-Milliarde-Euro-fuer-den-Digitalpakt.html Stellt Euch vor dem fehlt eine Milliarde, wo doch seine Goldstücke ca. 55 Milliarden Euro pro Jahr verbrauchen. Das macht in 3 Jahren mal locker 165 Milliarden. Für so eine „Rote Null“ wie den Scholz offenbar kein Problem. Nebenbei bemerkt: die „Schwarze Null“ sitzt im Rollstuhl und heisst Schäuble. Aufwachen Landsleute, aber dalli-dalli.
    Euer
    Hans.Rosenthal

  23. FACHKRÄFTEMANGEL NICHT NUR IN DER REGIERUNG SONDERN AUCH IM EUdSSR-VOLKSKOMMISSARIAT.
    GENOSSEN WIE SCHULZ UND TIMMERFRANS KRIEGEN DEN HALS NIE VOLL.

    Die Niederländische Sozialistische Partei (SP) verunglimpft in ihrer Wahlwerbung unseren selbstlosen Genosse
    Franciscus Cornelis Gerardus Maria „Frans“ Timmermans (PvdA)
    in ungehöriger Weise, zumindest nach Dafürhalten der NL-Blockparteien PvdA, VVD und D´66.
    Der Führer der PvdA Genosse Asscher reagierte abfällig: ‘Verdeeldheid op links is een feest voor rechts’ (Spaltung bei links ist eine Feier für rechts). D´66: ‘ranzige en populistische spot van de SP (ranzige und populistische Spot der SP). Die VVD: ‘Als dit je campagne is dan ben je of in paniek, of in stervensnood of echt heel erg van het padje.’ (Wenn dies deine Kampagne sein soll bist du entweder in Panik, oder in Sterbensnot, oder auf dem Holzweg).
    Obwohl in NL-Sprache, sprechen die Bilder für sich und sind Gegengift für die Frieden-Freude-Eierkuchen ARD/ZDF-Sendung von Martin und Timmerfrans.
    https://www.youtube.com/watch?v=lBkOKd1MbGY

  24. wie kommt es eigentlich, daß geistig Behinderte über die Zukunft dieses Staates bestimmen dürfen?
    Inklusion im BT?
    Demnächst verteilt das BAMF auch Diplome und Doktortitel nach „Gesichtsprüfung“ und Inanscheinnahme für unsere Goldstücke, damit wir mehr „Fachkräfte“ bekommen. (er/sie kann hervorragend Deutsch, hat immerhin „Asyl, Alda, Messa, isch fick deine Mudda“ sagen können).
    Ach, hätte ich mir doch lieber meine gesamten Studien erspart und wäre besser „Fachkraft“ oder „Experte“ geworden.

  25. Nochmal Scholz: https://www.welt.de/politik/deutschland/article193224789/Steuerschaetzung-Scholz-erwartet-124-3-Milliarden-Euro-weniger-Steuern.html Seine Goldstücke kosten im Jahr ca. 55 Milliarden Euro.
    Das macht in 3 Jahren den „Fehlbetrag“ mehr als wett, oder? Deutschlands Volkszertreter:
    Eine Rote Null = Scholz, eine Schwarze Null = Schäuble und dann noch eine „Kunterbunte Null“ = C.Roth.
    Die Kanzlettendarstellerin geht doch glatt als Doppel-Null durch.
    H.R

  26. mir fehlen die worte….
    bei curio braucht man wirklich nichts hinzufügen

    wieder eine 1A rede !

  27. Haremhab 9. Mai 2019 at 16:43
    Abgeordnete bekommen erstmals mehr als 10.000 Euro im Monat!! Für was denn?? Faules Pack! Das Auffangbecken Politik muss ausgetrocknet werden. Dann haben wir auch vernünftige Ergebnisse, die von der Wählerschaft unterstützt werden. Die seit einigen Jahren abgelieferte Arbeit ist „SAUMÄSSIG“. In der freien Wirtschaft würde man sagen: Räumen Sie bitte den Schreibtisch. Unterlagen und Abrechnung werden geschickt.

    Dr. Curio, bitte weiter wie bisher. Steter Tropfen höhlt den Stein. Die Kassierer der Kartellparteien haben Feuer unter den Kitteln. So soll es sein. AfD, bitte zeigt denen wo der Hammer hängt.

  28. Man hat schon fast alles erfunden.
    Kaffee ohne Koffein – Bier ohne Alkohol – Auto ohne Fahrer –
    aber REGIERUNGEN OHNE IDIOTEN, DAS KLAPPT IN KEINEM LAND.

  29. @ Sputnick 9. Mai 2019 at 17:21

    Leben ohne Gehirn funktioniert. Schau dir CFR an.

  30. Haremhab 9. Mai 2019 at 16:53
    „Papst erlässt Meldepflicht bei Missbrauch“

    Der Freiburger Fundamentalismustheologe Magnus Striet sieht mit Blick auf den sexuellen Missbrauch durch Priester in Äußerungen wie „Homosexualität sei nicht angeboren, sondern die Folge einer psychologischen (Fehl)Entwicklung“ eine Gefahr. Es sei davon auszugehen, dass eine ganze Reihe von Priesteramtskandidaten homosexuell sei. „Ihnen wird vermittelt, dass ihre Sexualität ein Defekt ist, dass sie ihre Gefühle zu verdrängen haben“. „Das ist eines der Einfallstore für sexuelle Gewalt in der katholischen Kirche.“ https://www.welt.de/newsticker/news1/article193233299/Homosexualitaet-Leiter-der-Priesterausbildung-im-Erzbistum-Koeln-nennt-Schwule-krank.html

    Es wäre daher wohl besser gewesen, der Heilige Doppelgänger hätte verlangt Missbrauch frühzeitig in dreifacher Ausfertigung beim zuständigen Beichtvater zu beantragen. Man sollte die Präventivwirkung eines solchen Verfahrens nicht unterschätzen.

  31. Bundestag:
    Diäten durchbrechen erstmals 10.000-Euro-Marke

    Die 709 Abgeordneten im Deutschen Bundestag verdienen ab Juli erstmals mehr als 10.000 Euro im Monat.
    Es handelt sich um eine automatische Anhebung.
    Die Parlamentarier stimmten nicht darüber ab.

    Zum ersten Mal überhaupt steigen die Diäten der Bundestagsabgeordneten auf mehr als 10 000 Euro.
    Nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur hat Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) die automatische Anhebung jetzt mit der Bekanntmachung in den Bundestags-Drucksachen formal in Kraft gesetzt. Danach erhöht sich die – zu versteuernde – Abgeordnetenentschädigung zum 1. Juli um 303,19 auf 10 083,45 Euro im Monat.

    Das Parlament hatte die automatische Anpassung für die gesamte Dauer der Wahlperiode beschlossen.
    Darum bedarf es laut DPA weder einer Aussprache noch einer Abstimmung.
    https://de.sputniknews.com/politik/20190509324916708-bundestag-diaeten-10000-euro/

  32. Dr. Curio grandios wie immer!
    Passend zu diesem Thema stand vor 2 Tagen in der Badischen Zeitung, dass bei der Abschlussprüfungen für angehende Pflegefachkräfte – die doch händeringend auch im Ausland gesucht werden – 43 (dreiundvierzig!) Prozent durchgefallen sind, „möglicherweise“ wegen mangelnder Deutschkenntnisse. Diese Pflegeschüler wurden jetzt schon mehrere Jahre lang auf Patienten losgelassen, trotz mangelnder Deutschkenntnisse.
    Aber auch immer mehr ausländische Ärzte werden eingestellt, die nur mangelhaft Deutsch können. Die Schreibkräfte, die deren Briefe nach Diktat schreiben müssen, verstehen (trotz langjähriger Erfahrung und sehr guter Kenntnis der medizinischen Nomenklatur) diese Ärzte schlecht bis manchmal überhaupt nicht. Wie soll unter diesen Bedingungen eine vernünftige Kommunikation mit den Patienten stattfinden?
    Diese mangelhaften Deutschkenntnisse der Ärzte und des Pflegepersonals kann für Patienten lebensgefährlich sein!
    Aber dies ist den ReGIERenden völlig egal, Hauptsache es kommen noch mehr „Fachkräfte“ nach Deutschland und man kann die Löhne (gerade auch in der Pflege) drücken. Zudem dachte ich, dass wir seit 2015 mehr als genug dieser „goldigen Fachkräfte“ importiert hätten.

    Uniklinik Freiburg
    Fast jeder zweite Pflegeschüler fällt bei Abschlussprüfung durch

    Die jüngsten Abschlussprüfungen für angehende Pflegefachkräfte sind schlechter verlaufen als gewohnt. Fast die Hälfte der Prüflinge ist durchgefallen. Was sind die Gründe?
    An der Akademie für medizinische Berufe der Freiburger Uniklinik herrscht derzeit wohl sehr gedrückte Stimmung – die jüngsten Abschlussprüfungen für angehende Pflegefachkräfte sind wesentlich schlechter verlaufen als gewohnt. Wie das Klinikum auf Anfrage bestätigte, sind zuletzt fast die Hälfte der Prüflinge, exakt 43 Prozent, durchgefallen. Ein Hauptgrund für die hohe Durchfallquote sind möglicherweise mangelnde Deutschkenntnisse.

    https://www.badische-zeitung.de/freiburg/fast-jede-zweite-ist-durchgefallen–172704925.html

  33. @ Marnix 9. Mai 2019 at 17:32

    Warum verlangt der Papst keine Anzeigepflicht für solche Täter. Ich meine bei Polizei oder Staatsanwaltschaft. Intern in der Kirche darf keine Tat bleiben, da sexueller Mißbrauch von Kindern ein Offizialdelikt ist.

  34. Curios Sprüche werden von der Nachwelt vielleicht mal als Postkarten aufbereitet und werden sich in Sinnspruchkalendern wiederfinden. Ein herausragender AfD-Politker, der unsere Sprache grandios anwendet. Ist es nicht schön, dass wir die vielen „Dichter und Denker“ als Muttersprachler verstehen können?! Ich schwelge…

    So lange hier aber Politiker vom Schlage einer Murksel ihre Zerstörkraft ungehindert ausleben können und sogar noch von der Masse der Bevölkerung dazu befeuert werden, so lange ist keine Besserung der Umstände in Sicht. Dieses Land hat sich quasi ein besonders hartnäckiges Virus eingefangen…

  35. Damit können jetzt 7 Milliarden Erdenbürger legal einreisen, und kein Grenzbeamter darf sie abweise.

  36. Hab gerade von meiner Krankenkasse erfahren, dass ich die getönte Strärke-10-Brille für mein Kind komplett aus eigener Tasche bezahlen soll. Eine normale Brille mit dieser Stärke kann im Sommer die Augen schädigen aber das juckt keinen. Wir sollen nur noch zahlen und noch mehr arbeiten. Bald kommt die CO2-Steuer.

  37. Fachkräfte könnten die Regierungsmitglieder dieser Republik durchaus sein, nur nicht Fachkräfte für das Wohl des Volkes.

  38. Es ist kein Wunder, dass bei uns im Land ein Fachkräftemangel herrscht, da jährlich mehrere Hunderttausend gut ausgebildeter Deutsche das Land verlassen auf Grund der miserablen Zustände hier. Die Länder, in die sie einwandern, freuen sich über die deutschen Fachkräfte, die ihre Arbeitskraft mitbringen und nicht ins Sozialsystem einwandern und keine unverschämten Forderungen auf Grund ihrer Religion stellen.

  39. Wie nannten sich die Scheinerfolge unserer derzeitigen Machthaber, wenn sie immer mal wieder vorlogen man werde jetzt unsere Wirtschaft mit Arbeits- und Fachkräften unterstützen?
    1) Greencard
    2) Ich-AG
    3) junge, fleissige, gesunde und vor allem hochgebildete Familien
    4) Bildungsrepublik Deutschland
    5) 400-Euro Jobs

    Alles in Allem nur noch eine grenzenlose Respektlosigkeit und Verachtung gegenüber dem deutschen Bürger und gegenüber der deutschen arbeitenden Klasse!!!

  40. OT

    Die linksradikale ZEIT und der linksradikale Tagesspiegel waren die Hauptakteure der mutmaßlich inszenierten Hetze gegen den ehemaligen Stasi-Gedenkstättenleiter Knabe und seinen Stellvertreter

  41. OT

    Die linksradikale ZEIT und der linksradikale Tagesspiegel waren die Hauptakteure der mutmaßlich inszenierten Hetze gegen den ehemaligen Stasi-Gedenkstättenleiter Knabe und seinen Stellvertreter

  42. OT

    Beschuldigungen gegen damaligen Vize der Stasigedenkstätte offensichtlich freie Erfindungen

    Zunächst gaben sich die RBB Staatsfunk-Bediensteten in die Hatz-Spur. „rbb exclusiv“ hat „umfangreiche Interviews und Gespräche mit betroffenen Frauen“ geführt und veröffentlichte maßlose Hetztiraden gegen den Stasigedenkstätten-Vize Frauendorfer.

    https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/09/berlin-gedenkstaette-hohenschoenhausen-belaestigungs-vorwuerfe-.html

    Mit von der Partie bei der gesammelten Hatz waren dann seinerzeit der linksradikale Tagesspiegel, die linksradikale Zeit und natürlich Relotius-Spiegel.

    https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/stasi-gedenkstaette-hohenschoenhausen-belaestigungsvorwuerfe-gegen-vize-direktor-a-1229088.html

    Hatte das Relotius-Blatt noch von „sieben Frauen“ fabuliert, war es nur noch eine, die nun wegen ihrer Aussagen vor dem Richter stand. Denn der Beschuldigte setzte sich gerichtlich zur Wehr.

    Auf der politschen Seite mischten mit die Merkel-Vertraute Grütters und Lederer von der SED und sie schlachteten die „Erkenntnisse“ dergestalt aus, dass auch der Chef der Stasi-Gedenkstätte Knabe gleich mit geschasst wurde..

    Wie inzwischen bekannt wurde, hat das Berliner Landgericht bereits im Februar in der Form einer Einstweiligen Verfügung (Az.: 27 O 19/19) der „Kronzeugin“ von RBB und Konsorten es untersagt, die Lügen wie im Lügel und bei Relotius abgedruckt und von Lederer kolportiert, weiter zu behaupten oder zu verbreiten.

  43. Zumindest im Sicherheitsgewerbe besteht kein Mangel an „Fachkräften“: lt. einem vertraulichen BKA Bericht haben Mitglieder tschetschenischer Mafiabanden Wachschutzaufträge für mehrere Polizeigebäude in Deutschland erhalten. Betroffen waren auch Gebäude, in denen SEK Einheiten und eines mobilen EK untergebracht waren. Das BKA befürchtet nun, dass die Banden sensible Informationen aus Sicherheitsbehörden erlangen konnten und aus nächster Nähe polizeitaktisches Vorgehen beobachten konnten.
    (Meldung von heute im Kölner Stadtanzeiger mit Verweis auf den Lügel).

  44. Fachkräfte ,um der zukünftigen künstlichen Intelligenz als Handlanger zu dienen?

    Ganz wenig verdienen?

    JA, dafür brauchen wir „Fachkräfte“ aus Übersee.

    Sklaven.

  45. Jetzt kann jeder hier herkommen und dann nach 6 Monaten das Zauberwort sagen, einfach nur noch gruselig.

  46. Der Fachkräfte-Mangel in den westlichen Staaten geht auch auf die Alkohol-Permissivität zurück, denn der richtet intrauterin enorme Schäden bei den nachkommenden Generationen an, also in der Schwangerschaft. Stichwort „FASD“. Europa muss sich generell von diesem enormen Konsum (wie es ihn vor den 1960ern allgemein noch nie gab!) als „Lebenskultur“ dringend verabschieden, sonst schafft sich Europa auch dadurch ab!?

  47. Es kann nur in einem Desaster enden, definitiv! Wie wir dabei rauskommen, steht auf einem anderen Blatt!

  48. Warum wird Curio nicht in die TV-Talkshows eingeladen? Weil die Fernsehgewaltigen Angst vor ihm haben!!!

  49. Dieses Gesetz ist eine Frechheit.
    Man verabschiedet den größten Mist in der Hoffnung, dass keiner sich für die schlimmen Auswirkungen interessiert.

  50. passt in diesem Strang besser:

    Alle Berufe, in denen man wegen Fachkräftemangels Fachkräfte im Ausland sucht, sind mit Herabqualifizierungen in der Buntenrepublik verbunden:
    – sofern man dafür den Buckel krumm machen muss, gilt der Beruf aus den verschiedensten Gründen als unattraktiv
    – sofern man dafür überdurchschnittliche Hirntätigkeit benötigt, stellt die Suche ein Armutszeugnis über die Quantität abrufbarer höherer Hirnleistungen der Kartoffeln aus

    Desweiteren stellt die Aufnahme von Flüchtlingen Herabqualifizierungen ihrer Herkunftsländer dar.
    Wenn man es für nötig hält, Flüchtlinge aufzunehmen, obwohl es keinen landesweit tobenden Krieg in diesem Land gibt, nimmt man die Herkunftsländer als kulturlose Bananenrepublik wahr, die selbst nicht in der Lage ist, die Geschäfte des eigenen Landes zu führen.
    Besonders menschenverachtend ist es, wenn man bunte Bürger auch noch in diese Länder in den Urlaub reisen lässt.

Comments are closed.