Und weil’s so schön war, hier noch ein Videoausschnitt aus der ZDF-Sendung „Schlagabtausch“. Das sind die Pappnasen und Politclowns, die über die Zukunft von Europa und von uns allen bestimmen wollen und sich für schlauer halten. Das Publikum klatscht. (Wer’s nicht merkt: Den Islam gibt es erst seit dem 7. Jahrhundert, also etwa 1.400 Jahre)

(Gefunden bei Hadmut Danisch)

image_pdfimage_print

 

288 KOMMENTARE

  1. ´Frans Timmermans:
    „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    Und Timmermann gehört in die Grundschule zurück zur
    Erlernung der Grundrechenarten!

  2. Hier fand ich genau meine Überzeugung, welche ich längst geschrieben hatte, bestätigt.
    https://www.zeit.de/2019/21/russland-trolle-twitter-europawahl-daten-manipulation
    Es ist der stalinistische Wunschtraum, die ganze Welt sozialistisch zu machen und das mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. Selbst Mord ist da nicht ausgeschlossen, den verhaßten Kapitalismus zu zerstören, egal was dazu nötig ist. Mir fällt immer wieder ein, wie viele Ausdrücke doch überall von den Kommunisten verbreiteten Erfindungen, weitgehend, benutzt werden und nicht merken, wie man bereits in diesem „Sozialistischen System“ manipuliert wurden, denn diese vielen Ausdrücke wie Kapitalismus und andere …ismusse, kommen von dieser Adresse. Das wäre wohl ein triftiger Grund, darüber mal nach zu denken.

  3. Der Islam gehöhrt ….
    Das erscheint mir genauso wie es zuvor beschrieben hatte, aus der gleichen Richtung das zu behaupten. Zur Zerstörung alles was nicht kommunistisch ist.

  4. Brüssel muss brennen

    wer gestern den Schlagabtausch und diese Saudumme grüne Votze „SKa Irgendwas“ gesehen hat muss doch rebeliieren

    dieses mädchenhafte Vollarschloch greift schon seit 10 Jahren EU Gelder ab im Namen Deutschlands und gleichzeitig kämpft sie für ein vereintes Europa ohne Länder

    diese Frau und Ihresgleichen müssen verschwinden

  5. Zwei Absurdistanisten. Bloß: die merken’s noch nicht mal. Oder leben zu gut davon 🙂

  6. Er ist nicht das Problem, sondern die Produzenten, die eine breite Zustimmung suggerieren, indem Audiomitschnitte von Puplikum Klatschern gezielt täuschend rein geschnitten werden.

  7. …. Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“…

    in der Tat , das “ tausendjährige Reich “ war gestern, wenn es doch vorher schon tausend Jahre obendrauf dazu, also insgesamt zweitausend Jahre, den Islam in Europa gibt, staune jedes mal darüber was für kluge Leute wir doch demnächst als zukünftige politische Entscheidungsträger in das EU Parlament wählen dürfen, freue mich schon richtig auf die EU-Wahl,

    übrigens, hier nochmal als Übersicht eine AfD Entscheidungshilfe … “ Vergleich der Wahlprogramme “ … klick !

  8. Sorry, nicht nur Audio, sondern auch Video.
    Zudem gibt es vorher „Proben“ und „Schulung“ für Publikum, wann geklatscht werden muss und darf und wann nicht.
    Animateure kommen ebenfalls zum Einsatz.

  9. Was kann man da noch sagen ?
    Wenn uns solche Volltrottel den Weg in die Zukunft weisen sollten, muss Europa im Chaos versinken !
    Das Fernsehen, das diese „Experten“ für viel GEZ-Gebühr einlädt, kann man nur noch als abscheulich doof und hinterhältig bezeichnen. Der Mann könnte evtl. ein Experte für Latrinenbau sein.
    Ich schalte seit Jahren die Propaganda-Glotze nicht mehr ein, doch das hirnlose Volk lässt sich zu 80 Prozent von solchen hirnlosen Lügnern, leiten,

  10. So so. Wann hat dieser Mohammed angeblich gelebt? Irgendwann 600 nach Christi. Wie die Hohlbirne da auf 2.000 Jahre kommt, dass schafft niemand von den Klatschgeigen des ÖR zu fragen oder? Und keiner hakt nach?

    Europaweit scheinen nur noch geistig minderbemittelte Dumpfbacken der Sozialdemokratie zu frönen.

  11. Was für ein Verräter an den Werten der Aufklärung.
    Ein Verräter an Freiheit, Humanismus und Pluralismus- dieser Timmermans.

    Solche Typen würden für eine Bratwurst wahrscheinlich auch ihre Kinder, oder die liebe Oma verkaufen.

    Wir dürfen es nicht mehr zulassen, dass solche Verräter die Islamisierung unserer Länder vorantreiben, denn dadurch bekommen die europäischen Staaten nach und nach, schleichend, aber immer deutlicher spürbar, die Verhältnisse des Nahen Ostens.

    Und dann ist alles verloren, was in den letzten 300 Jahren hier bei uns an Freiheit und Menschlichkeit errungen wurde.

    Entweder ist dieser Frans Timmermans dumm wie stroh, oder er ist vor Machtgier so skrupellos, dass er sich bereits jetzt mit dem menschen- und freiheitsverachtenden Islam arrangiert, um in einer islamischen Zukunft auf Vorteile und Privilegien zu hoffen.

    Timmermanns, Macron, Merkel, Soros …..Wegbereiter des Islam-Sozialismus!

    Totengräber der Europäischen Nationen!

  12. der Islam gehört zu Deutschland, dann lest mal das, da wird etwas „Vollverschleiertes“ (vielleicht ein Kind??) kurz durchgefickt, egal wo wenn der Edelmensch einen Harten hat:

    Messerattacke wegen Sex mit vollverschleierter Frau auf Bahnsteig: So lautet das Urteil
    Attacke nach öffentlichem Sex am Bahnhof von Oberursel: Gericht in Frankfurt hat Urteil gefällt

    Frankfurt am Main – Nach einer lebensgefährlichen Messerattacke aus Ärger über öffentlich ausgeübten Geschlechtsverkehr bei einem Bahnhof ist ein 21 Jahre alter Italiener am Donnerstag in Frankfurt zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.
    Der 21-Jährige empörte sich darüber, dass ein Mann und eine vollverschleierte Frau auf einem Bahnsteig Sex miteinander hatten (Symbolbild).
    Der 21-Jährige empörte sich darüber, dass ein Mann und eine vollverschleierte Frau auf einem Bahnsteig Sex miteinander hatten (Symbolbild).

    Das Landgericht ging von gefährlicher Körperverletzung und nicht – wie angeklagt – von versuchtem Totschlag aus, weil der Täter von sich aus nach vier Stichen in den Rücken die Attacke beendet hatte.

    Der Angeklagte hatte sich im Mai vergangenen Jahres auf dem Bahnsteig von Oberursel im Taunus bei Frankfurt darüber mokiert, dass der später Verletzte Pakistaner an einem Container Sex mit seiner vollverschleierten Lebensgefährtin hatte (TAG24 berichtete).

    In der S-Bahn kam es zu Auseinandersetzungen, die nach dem Ausstieg am Bahnhof von Frankfurt-Rödelheim in der Messerattacke endeten. Strafmildernd bewertete die Schwurgerichtskammer dabei den Umstand, dass der Angeklagte von seinem Kontrahenten massiv provoziert worden sei.

    So habe er ihm unter anderen mit einer „Stinkefinger“ bedacht und später mit Steinen nach ihm geworfen.

  13. Timmermanns, ein Feind der Europäer, ein Mauren-Kollaborateur…oder wie soll man diese Aussage sonst verstehen? Timmermanns ärgert sich heute noch, dass die katholischen Könige die iberische Halbinsel zurückerobert haben

  14. OT

    Jailbird – Party in Hannover

    Im Rahmen des familienorientierten Strafvollzuges und im Anschluß an die Kuscheljustiz sollen sich alle so richtig wohlfühlen.

    .
    „Gefangene dürfen Angehörige einladen: JVA Hannover plant Familienfest

    Die JVA Hannover geht neue Wege: Ende Mai wird hinter den Gefängnismauern ein großes Familienfest ausgerichtet. 24 Inhaftierte dürfen ihre Frauen und Kinder einladen. Die Feier mit Hüpfburg und Zuckerwatte soll auch zur Stabilisierung der familiären Kontakte beitragen. Das Rahmenkonzept des Justizministeriums zum familienorientierten Strafvollzug bildet die Grundlage für die Ausrichtung der Party.“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Gefaengnis-in-Hannover-plant-Familienfest

  15. Sowohl mit Timmermans als auch mit Weber wuerden wir viel Freude haben. Timmermans Agenda: Die Zukunft der Menschheit beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen oder Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur. Folglich müsse „multikulturelle Diversität“ bei jeder einzelnen Nation weltweit beschleunigt und „monokulturelle Staaten“ ausradiert werden. Zusammen mit seinem buddy Sutherland fordert er frech, er den Europäern ihre nationale Souveränität und den „lästigen prähistorischen Nationalstaat auszutreiben“… Wer ihm unterstelle, „dass ich entschlossen wäre, die Homogenität der Völker zu zerstören, der hat verdammt noch mal absolut recht. Genau das habe ich vor.“ (Aus: Vera Lengsfeld.de)

  16. Gehört Frans Timmermans zu Europa? Ich würde sagen, so höchstens erst seit 60 Jahen. Also, raus damit, der hat da nix verloren!

  17. Zu „Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch: Sie täuschen sich gewaltig, wenn sie suggerieren, Timmermans sei „strohdumm“. Er ist hochintelligent und weiss ganz genau, was er will. Und er ist von unbedingtem Willen besessen, als EU-Kommisionspräsident die EU nach Junckers Motto so zu verändern, „… bis es kein Zuürck mehr gbt.“ Er sieht die Kommission nicht als Hüterin der Verträge, sondern er sieht den Präsidenten als den Machthaber der EU, dem sich die Nationalstaaten zu fügen haben. Man kann nur, hoffen, dass in der Konfusion nach der Wahl die einigermassen vernünftige Vestager das Rennen macht!

  18. Es ist ein Unterschied ob etwas GEHÖRT, DA IST, ODER STÖRT! Denn der Islam war niemals dazugehörend und deshalb auch ein störender Fremskörper mit Parralellgesellschaften, er gehört nicht zu Europa, auch wenn die EU-Schranze ständig etwas andere predigen.
    Diese EU ist nur noch das Sammelbecken überflüssiger, europäischer Politversager, die sich dort ihren Lebensabend vergolden und in ihrer eigenen Blase leben, fernab aller Sorgen und Gefahren der übrigen Bevölkerung. Realitätsverweigernde Politiker, welche bestimmen wollen, aber niemals Verantwortung zeigen.

  19. Gehört Kot in den Schweinestall, oder ist er ein lästiges Übel? Ohne Kot ist der Stall auf jeden Fall sauberer und riecht besser!

  20. „Frans Timmermans: „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“
    ————————–

    So, so, also schon 600 Jahre vor Mohammed? Geht’s noch verrückter?

    Ja, gehört zu Europa genauso wie der Fußpilz und Krebs!

  21. Jeder weiß doch, dass alle Sozen immer einen starken Drang dazu haben, totalen Schwachsinn von sich zu geben.

    Darin sind Sozen schwer zu toppen!
    Allerdings ist es auch immer ein ständiges Kopf-ab-Kopf-Rennen mit den grünen Klima-Schwachmaten!

    Der Timmermann ist sogar noch dämlicher, als ein Kommißbrot!
    Allerdings ist das Weichei Weber von der CSU ähnlich blöde!

  22. Der Islam gehört zu ihm aber nicht zu mir und der Stärkere wird sich durchsetzen…

  23. Wie gütig, weltoffen, tolerant er sich dabei vorkommt. „Aber ich liebe euch doch alle, ihr Clan-Messermänner, Kopftucheulen und kiffenden Schulversagerkinder“.

  24. OT
    Guter Vortrag❗ 😎
    Dr. Christian Blex
    Am 16.05.2019 veröffentlicht

    Mit 194 Seiten ist das EU-Wahlprogramm der Grüninnen das mit Abstand dickste Programm der Altparteien. Glühender Fanatismus und Ökoradikalismus brauchen eben ihren Platz.

    Rede bei der Veranstaltung „Die EU ist nicht Europa!“ des AfD-Kreisverbands Warendorf in der Stadthalle Ahlen am 15. Mai 2019.

    Dr. Christian Blex (AfD) zerpflückt EU-Programm der Grüninnen❗ 😎
    https://youtu.be/nssodrCS99c

  25. Sie sind nicht geschäftsfähig und nicht strafmündig.
    Denn sie können die Tragweite ihres Denken und Handeln nicht (immer) überblicken und beurteilen.
    Sie finden sich in Raum und Gesellschaft nicht oder schlecht zurecht und brauchen auch für die Verrichtung einfacher alltäglicher Dinge oft ihren Betreuer.
    Die Gesellschaft hilft ihnen und beschützt sie mit vielen Entlastungen und Unterstützungen

    ABER SIE DÜRFEN JETZT WÄHLEN !

    Besser gesagt: Ihre Betreuer dürfen jetzt für sie wählen und damit der persönlichen Neigung zwei Stimmen geben.
    Das bringt dem Rot-grünen Lager ca. 80.000 Stimmen mehr.
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-05/wahlrecht-vollbetreute-behinderte-bundestag-beendet-wahlausschluss

  26. Wie blöd mus man da sein, wenn ein System erst vor 1400 Jahren erfunden wurde, und dann seit 2000 Jahren zu Europa gehören soll, der muß wirklich in einen Klapsmühle und von dort nie wieder auf die Menschheit losgelassen werden.
    Aber im Sozialismus ist doch alles möglich, da hat man selbst bei den bescheuersten Dingen absolut Recht. Denn wie es sich bereits seit unzähligen Gelegenheiten erwiesen hat, wird ja im „Demokratischen Sozialismus“ ja bestimmt was Recht zu sein hat und besonders was demokratisch sein muß.

  27. Seit 2000 Jahren in Europa? Ich fürchte, das wird sich einprägen. Hätte er 20000 Jahre gesagt, man würde es ihm auch abnehmen und als Argument gegen die Afd schmieden.
    Wenn Isabella das 1492 gewußt hätte, wäre sie womöglich zurückhaltender gegen den Islam vorgegangen.

  28. Timmermanns ist der Untergang Europas in Reinstform.
    Der gehoert ganz oben bei den Ritualen dazu.

  29. Vorab schon einmal sorry für meine Wortwahl. Aber für den habe ich keine besonders guten Worte übrig.

    Ich will dieses A***h nicht in der EU Spitze sehen.
    Dieses hohle Stück Sch*** will Europa mit Ficklingen fluten:

    EU-Kommissar Timmermans verkündet offen, die EU-Staaten mit moslemischen Männern zu überfluten, um die Nationalstaaten mittels Rassenvermischung „auszuradieren“

    Der niederländische Sozialdemokrat und EU-Vizepräsident und EU-Kommissar Frans Timmermans (* 6. Mai 1961 in Maastricht – † hoffentlich sehr bald) hat in einer Rede, die er anlässlich des von ihm initiierten Kolloquium zu den Grundrechten der EU gehalten hat, die „Katze aus dem Sack gelassen“ und offen geäußert, in der EU monokulturelle Staaten „auszuradieren“ mittels Überflutung mit moslemischen Männern aus afrikanischen und aus arabischen Ländern.
    https://dangodanakakaratetiger.wordpress.com/2018/12/14/eu-kommissar-timmermans-verkuendet-offen-die-eu-staaten-mit-moslemischen-maennern-zu-ueberfluten-um-die-nationalstaaten-mittels-rassenvermischung-auszuradieren/

  30. HAHAHA Das ist doch derselbe Typ, der gesagt hat, dass im Sommer 2015 Frau Merkel „Europa gerettet hat”.

  31. @ Marie-Belen… at 08:28

    „Gefangene dürfen Angehörige einladen: JVA Hannover plant Familienfest. Die JVA Hannover …hinter den Gefängnismauern ein großes Familienfest mit Hüpfburg und Zuckerwatte soll auch zur Stabilisierung der familiären Kontakte beitragen…

    Ja eine Gefängnisstrafe wirkt in Deutschland bei zukünftig potenziellen Kriminellen Straftätern abschreckend, wieso gibt man den gleichen Häftlingen keinen Tages-Freigang damit diese dann auf irgendein Fest oder Rummel gehen können, und sowieso wenn diese Gefängnisinsassen wegen eines kleinen Deliktes / Straftat mit einer kurzen Haftzeit einsitzen, währen sie schnell wieder frei, und würden schnell ihre Angehörigen wiedersehen, demnach müssen es doch die richtig “ schweren Jungs“, eben die Langzeit einsitzende Häftlinge sein, die ihre Familie bei diesem Familienfest hinter Gittern wieder sehen dürfen, einfach nur irre !, dass wird sich schnell in der ganzen EU herumsprechen, in Deutschland gibt es Familienfeiern für jeden aus dem Clan der Familie, und das mitten drin im Kerker

  32. … der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa…

    … und die verblödeten geladenen Claqueure im Hintergrund tu das, was man früher von Duracell-Hasen gewohnt war!

  33. …und dieses ScheissZDF macht da fleißig mit, was für Volksverräterschweine !!!

  34. @Lesterkwelle 17. Mai 2019 at 08:36
    Zitat
    Zu „Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch: Sie täuschen sich gewaltig, wenn sie suggerieren, Timmermans sei „strohdumm“. Er ist hochintelligent….
    ————————————————————————————————–

    Hochintelligent? Und kommt dann mit 2000 Jahr Isalm?

  35. 22. Nov. 19 n.Chr.

    Nach einer Umfrage im Hl. Römischen Reich: „Gehört der Islam zu Europa?“ antworteten: 0,3% Ja, der Islam gehört zu Europa (ein paar Spinner gibt’s immer).
    0,1% Nein, nix gehört zu Europa (die ewigen Nörgler)
    99,6% Wasisndass????

  36. Zu ha-be: Selbstverständlich ist er hochintelligent und gleichzeitig gerissen, raffiniert. Er seztzt darauf, dass sein ungebildetets Publikum auf seine Phrasen hereinfallen, wie der tosende Beifall bezeugt. Käme eine ähnlich irre Behauptung aus anderer politischer Richtung, so würde sorrt dein Aufschrei „Fake news“ ertönen!

  37. Unsere somnambule Politische Klasse, bildet sich ein, wir könnten Seite an Seite mit der Dritten Welt leben. Eine fatale Illusion!
    Denn die Dritte Welt ist eine unkontrollierbare Masse, getrieben vom Druck des Elends, das Millionen verzweifelter Menschen zusammenschließt.
    Alles EU Polit-Psychopathen mit schizophrenen Ansichten und somnambulen Verstand.

  38. Seit 2000 Jahre gehört der Isalm zu Europa?

    Falsch. Seit der Steinzeit gehört er zu Europa.
    Isch schwööör…

  39. Wie bescheuert ist der Timmermanns, die Vollpfosten im Publikum! Vor 2000 Jahren gab es diese Mörder Ideologie noch gar nicht. Was für Penner! Mohamed wurde am 22. April 571 geboren.?

  40. Timmermans ist das gefährlichste U-Boot der NWO in Europa und ein Idiot erster Güte obendrein.
    Meister Weber ist auch nichts weiter als ein EU-Apparatschik.
    Wird aber nichts helfen. Die deutschen Dummerlein werden wieder „Europa-Befürworter“ in das Pseudoparlament „wählen“ und die EUdSSR mit Europa verwechseln.

  41. „Klatschen“:
    Ein, zwei, drei verpflichtete, gebriefte, hurende, eingehurte,
    im Extremfall überzeugte (das soll´s geben, ist wohl eher selten(?))
    Initial-Klatscher, Initial-Einspielung der Applaus-Tonkonserve (alles andere kommt von alleine)
    und ab geht´s!
    Applaus!

  42. Mir kommt das Ko…. wenn ich so viel Blödheit höre wie von mdiesem Timmermann. Schämen sich diese „alten weißen“ Männer nicht? Auch noch die eigene Blödheit vor uns und Europa zur Schau zu stellen?

  43. Seit rd. 1400 Jahren fällt der Islam, mittels
    seiner Raubkrieger(Mohammedaner), immerwieder
    in Europa ein. Gehört er deshalb zu Europa?

  44. `???:: ❗ Der Islamisierer Timmermans wird hoffentlich bald aus dem Amt gejakt❗ 😕

  45. 😡 ❗ Nicht nur solche Typen wie Timmermans werden durch das Öl-Geld angefüttert um ihren Dreck zu verbreiten❗ 😡

  46. Frans Timmermanns ist die Personifiziertung des absolut Bösen.

    Dieser kleine Anal-Satan will euch nicht fragen und er hat in der Vergangenheit versprochen, auch Polen und Ungarn nötigenfalls mit Gewalt, den Islam aufzuzwingen.

    Da hier viele keine feine Ahnung haben.
    Timmermanns ist Freimaurer. Denen allein gehört Europa. Einer geheimen Kirche, in der auch der Depp Immanuel Kant sein wollte.

    Ihr seid nur Kanonenfutter, die neuen Sklaven.

    Timmermanns soll im Dezember 2018 in Lissabon zur sozialistischen Hure gekrönt worden sein. Diese Wahlen werden Pseudo-Wahlen werden, um Euch zu täuschen. Ihr sollt denken das es Wahlen gab, das Ergebnis wird aber bereits vorher feststehen. Genauso wie bei der Papstwahl, dieses kriminellen Argentiniers, dieses Vaterlandsverräters.

    Entweder wir jagen dieses Schwein Timmermanns davon oder das war es mit Europa.

  47. Na klar gehört diese totalitäre Ideologie zu Europa … 🙁 … und wer es noch nicht weiß, der Pro’phet ist genau am 20.Apr 0 der Zeitenwende um 03:38 in Regensburg geboren worden … so jedenfalls berichten es Gewährsmänner aus dieser Zeit. Er hatte also gerade Geburtstag und wurde 2.019 Jahre alt. Er ist also nicht nur Europäer sondern auch noch Deutscher Germane. Und wer jetzt nicht klatscht ist ein xenophober Naaahzieeee und ein wiederwärtiger Rassist mit Kälte im Herzen, danke.

  48. @ Giftzwerg 17. Mai 2019 at 08:50

    Das ist eine klassische Unterschätzung.
    Der hat es als Provokation gesagt, denn ER HASST DAS CHRISTENTUM SEHR.

    Damit ist er hier ja nicht allein, oder?

    Timmermanns will die letzten christlich-jüdischen Spuren in Europa ZERSTÖREN!!
    Und das ist doch sehr realistisch.

  49. Beim heutigen Stand der Lautsprecher-Technologie,
    dem vom dunkeldeutschen Deppen zwangsGEZahlten Studio-Equipment vom Feinsten
    kommt nicht irgendetwas „Undefiniertes“, da kommt ein Applaus, dass die Funken spritzen,
    (fein dosiert, nicht übertrieben) echter als echt, nix Klirrendes, „Künstliches“, (mickriges) „Lautsprecherartiges“, (längst vergangener Zeiten, mehr als ein halbes Jahrhundert)
    da geht die Post ab.

  50. Hier in den Niederlande gibt es niemanden der Frans noch serios nimmt, dieser top linken lugenbaron
    hat so viel gelogen das sich sogar die Westerschelde damme gebogen haben.
    Der wirdt hier nur noch verachtet und ausgekotzt.

  51. Mal kurz überschlagen. Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa. Und er entstand ca. 600 Jahre nach Christi Geburt. Somit lässt sich das Geburtsdatum von Jesus von Nazareth ziemlich genau auf 600 v.Chr. bestimmen. Zudem ist es gut zu wissen, dass die Europäische Idee offenbar bereits 500 Jahre vor Ende der Antike geboren war.

  52. @ alacran 17. Mai 2019 at 09:20

    DEUTSCHLAND
    Für 1,6 Mio. Demente, jedes Jahr kommen 300.000
    dazu, und zig (zB seit Geburt) Geistigbehinderte, sowie
    Schwerverbrecher im Knast oder Forensik werden
    Angehörige, Betreuer, Pfleger, Pädagogen oder
    Sozialfuzzis, welche somit zwei Stimmen haben, wählen.

  53. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 17. Mai 2019 at 08:25

    Zitat: „Was für ein Verräter an den Werten der Aufklärung.
    Ein Verräter an Freiheit, Humanismus und Pluralismus- dieser Timmermans. […]“

    Ich muß mich jetzt nicht bei Ihnen entschuldigen, wenn ich über Ihre Worte stundenlang lache, oder?

    1. Wo wurden Sie in den letzten 300 Jahren bitte schön aufgeklärt?
    Seit wann braucht man für ein Medizinstudium jetzt nur noch 5 Minuten?
    Oder um Ingenieur zu werden, 10 Minuten?

    Sie sind betrogen worden. Seit 300 Jahren werden Sie betrogen.

    2. Werte der Aufklärung? Dazu gehört Analverkehr. Und damals wurde schon gesagt, alle Religionen wären gleich. Haben Sie das Buch von Lessing schon vergessen? Ringparabel? Das war alles nur Lüge. Von den gleichen Kirchenmitgliedern, wie Timmermanns einer sein will.

    3. Freiheit? Freiheit den anderen zu belügen, und das ungestraft. Das soll Fortschrit sein? Sie haben zuviel Wodka getrunken?

    4. Humanismus? Ahahaa. Wenn im Nachbarhaus jemand ermordert wird, geschlagen, dann bleibt der Humanist hübsch zu Hause und tut so, als ob er nichts gehört hätte. Denn, ihm passiert ja nix.

    5. Pluralismus? Soll ich lachen? Die Aufklärer haben damals das Gleiche getan, was die Muslime jetzt AUCH TUN DÜRFEN!!

  54. @ Maria-Bernhardine 17. Mai 2019 at 09:41

    Das ist das Grauen.

    Ein Mehrheit oder alle Sozialisten haben dieses kranke Schwein Timmermanns in Lissabon zum Obersatan küren WOLLEN. Dezember 2018.

  55. Und für die Verbreitung solcher „Wahrheiten“ werden uns rund 8 Milliarden Euro an Zwangsgeldern abgeknöpft. Märchensendung in der Woche vor der Wahl.

  56. @ 2-224 17. Mai 2019 at 09:41

    Der hat das ABSICHTLICH so sagen WOLLEN.
    Timmermanns und alle Sozis hassen das Christentum und das Judentum.

    Die sind sich ihres Sieges sehr sicher.

    Klar?

    Man sollte den Gegner nie unterschätzen.

  57. „Mal kurz überschlagen. Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa. Und er entstand ca. 600 Jahre nach Christi Geburt. Somit lässt sich das Geburtsdatum von Jesus von Nazareth ziemlich genau auf 600 v.Chr. bestimmen.“
    _______________________________________________

    Aus dieser Zeit habe ich noch eine Münze mit der Prägung “ DC a.C.n. „

  58. @ Joppop 17. Mai 2019 at 09:39

    Warum habt ihr ihn nicht ins Gefängnis gesteckt, wo diese Drecksau hingehörte?

  59. Timmermans hat doch recht! Er hat die ersten 800 Jahre mitgezählt, in denen Mohamed in Dresden nackt Straßenbahn gefahren ist!

  60. Frans Timmermans: „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“

    Und ich dachte immer, den Islam gibt es überhaupt erst seit 700 Jahren.
    So kann man sich irren.

  61. @ alacran 17. Mai 2019 at 09:20

    Er ist sehr viel mehr als nur ein Idiot.

    Der größere Verräter ist dieser Weber, eine weitere Drecksau. Ein Nicht-Sozialist der Sozialist sein will.
    Weber und Timmermanns wollen das Gleiche!!

    Die machen mit uns was sie wollen. Die spielen mit uns. Alles läuft im Geheimen ab.

  62. Das_Sanfte_Lamm 17. Mai 2019 at 09:49
    Frans Timmermans: „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“
    Und ich dachte immer, den Islam gibt es überhaupt erst seit 700 Jahren.
    So kann man sich irren.

    …seit 1300 Jahren.
    Bin gerade erst aufgestanden und hatte noch keinen Kaffee

  63. Der Islam hat Menschen versklavt, damals in Afrika und auf Märkten feilgeboten und diese verbrecherischen Linken haben das nie thematisiert. Nicht so, wie man das müsste.

  64. das ist einer von den kaasköppen, die ihre chance gekommen sehen, als kleine holländer endlich den großen befehle erteilen zu können. über die kranke eu.

    diese gernegroß müßen abgebremst und in die rattenlöcher zurückgejagt werden.

  65. TIMMERMANN wollte sich mit POLEN anlegen!
    Das sagt schon alles!

    Wenn er könnte wie er wollte würde er sicher mit dem Pfarrer und seiner Frau die AFD Plakate ebenso von den Wänden reißen!

    Bis nach England ist eine AFD Rede von Alice Weidel gedrungen, die auf CAMERONS Worte aufmerksam machte der betonte, dass England in der EU geblieben wäre, wenn die EU nicht diktieren würde wieviel England ihren Asylanten Geld bezahlen muss!

    EU will alles bestimmen, und wenn Leute wie TIMMERMANN etwas zu sagen haben, dann Gute Nacht Europa! Dann wird Europa geflutet werden, aber dies ohne dass Rettungsboote vorbeikommen, die die Schiffsbrüchigen aufsammeln, hätscheln und versorgen!

    Der andere Kandidat WEBER ist auch nur eine traurige Figur, hinterlässt einen schwächlichen, labilen Eindruck!

  66. Gestern Abend im Kabel 1 TV-Unser Kiosk-Trost und Prost im Viertel-was für ein Scheiß. Selbst die Obdachlosen und Ärmsten der Armen labbern schon ihr Leid Systemkonform, das einem schlecht wird.
    Man hört solche Sätze wie;Ich habe ja nichts gegen Asylanten oder Ausländer. Und dann der eine Heinz, der selbst eine arme Sau ist, aber sich für die Flüchtlingshilfe engagiert. Echt Leute, dem Deutschen kann keiner mehr helfen. In Deutschland wird, wenn überhaupt, nur eine Revolution ausbrechen wenn entweder keine Benzin mehr da ist, das Grillfleisch fehlt oder das Bier am Wochenende nicht mehr auf dem Tisch steht. Das ist in Deutschland ganz wichtig. Die Zukunft unserer Enkel oder Kinder ist kein Thema mehr, nur noch eine Randnotiz.

  67. Kommentar aus dem welt.de Forum:
    Der beliebteste Politiker in Deutschland, schätze ich, ist Sebastian Kurz.
    Den beliebtesten deutschen Politiker gibt es nicht. Sie sind alle nur das kleinere Übel
    🙂

  68. Und wenn Deutschland in Schutt und Asche fällt , dann rennen solche Gestalten wie Kerstin Ott durch die Straßen und singen etwas von Regenbogenfahnen. Aber die wird dann eh keiner mehr brauchen, weil alle Schwulen und Lesben wahrscheinlich schon längst über alle Berge sind.

  69. @ jeanette 17. Mai 2019 at 10:06

    Gute Nacht, Europa? Nein, nicht gute Nacht!!
    Sondern: guten Morgen!!

  70. Ginger
    Weil hier die meisten gefangnisse leer stehen, und morder vergwaltiger ua frei herum laufen.
    (oder fluchten nach Marokko oder die Antillen)
    Offiezlelle zahlen der justiz, es lauffen 20000 verurteilte herum die ihre stafe nie angetreten sind.

  71. @ mistral590 17. Mai 2019 at 10:11

    Wenn man Verstand hat, dann weiß man, es gibt keine Schwule und Lesben!! So ein Unsinn.

    Das sind normale Menschen, mit abnormalem Verhalten: Todeskultanbetung. Die sehr gerne, sehr viel lügen und sehr gerne andere Menschen verraten. Und natürlich als Erste abhauen wollen. Ob sie es dann schaffen, ist eine ganz andere Frage.

    Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben.

  72. @ notar959 17. Mai 2019 at 09:34

    ISLAMISCHE DENKE, OFFENBART
    VON AL-LAH(DER GOTT) IM/ALS KORAN:

    Den Islam gab es schon immer.
    Jeder Mensch wird als Muslim geboren.
    Juden u. Christen sind Schriftfälscher,
    Koranunterschlager, Frevler, Lügner,
    somit Apostaten, lebensunwerte Kreaturen,
    schlimmer als Vieh, nämlich Kuffar.

    Daher mußte Al-Lah dem Mohammed
    die Koranverse (vor 1400 J.) neu vom
    Himmel werfen, weil o.g. Verbrecher
    den Koran versteckt, Teile verfälscht
    u. einige zerstört hatten. Doch wisset,
    das Urbuch/der Urkoran ist im Himmel
    bei Al-Lah, steht im Koran. Der Koran,
    das buchgewordene/inlibrierte Wort Al-Lahs
    ist perfekt, ohne Widersprüche, gesamt
    u. ewig gültig, auch die Suren, die erneuert
    bzw. ersetzt/abrogiert wurden (von Al-Lah),

    was „Er“ ebenfalls offenbart hat, weshalb
    es im Koran steht. Der Koran wurde faktisch
    von Mond- u. Kriegsgott Al-Lah geschrieben,
    jedenfalls nicht von Mohammed, dieser war
    bekanntl. Analphabet… Der Erzengel Gabriel,
    im Koran Gibril genannt, ist dort der „Heilige
    Geist“ u. überbrachte stückweise u. arabisch
    die Surenverse, also Al-Lahs Offenbarungen.

    WIKI: „Viele Muslime lehnen den Begriff der Konversion zum Islam ab, da jeder Mensch nach dem Fitra-Konzept als Muslim geboren sei und daher durch einen Aufruf (arabisch: Da´wa) lediglich zur Rückkehr zum wahren Glauben an Gott (Allah) bewegt werde.“

  73. @ Joppop 17. Mai 2019 at 10:14

    Das gleiche Bild in vielen Ländern Europas.
    Von Lissabon bis nach Berlin.
    Von Stockholm bis nach Wien.

  74. Ginger 17. Mai 2019 at 10:12
    @ jeanette 17. Mai 2019 at 10:06
    —————————————-

    Sie, der Stalker, schon wieder!

    Ich möchte mit Ihnen nichts zu tun haben! War das nicht klar? Ist das so schwer zu verstehen?

    Sie sind mir zu primitiv! Ihre ganzen Ausdrücke wie DRECKSXX usw können Sie zuhause lassen! Da weiss man auch nicht warum die Mod ihre Schmutzkommentare nicht löscht, wahrscheinlich sind Sie übersehen worden. Ihre ganze schnodderige, vulgäre Ausdrucksweise ist widerwärtig!

    Abstand halten! Verstanden? Sonst werden Sie hier keinen Spaß mehr haben!
    Danke!

  75. @ Maria-Bernhardine 17. Mai 2019 at 10:18

    Genauso reden Geisteskranke.

    Die linken Linken ändern sich ja auch nicht.

    Wer hat die Lüge verbreitet, Muslime würden sich schon, früher oder später, „aufgeklärt“ (mit/ohne Analverkehr) integrieren lassen? Die linken Linken, die sich selber nicht ändern wollen.

    Die Masse der Deutschen könnte ja einfach NEIN zu alldem sagen. Stattdessen läßt sich die Masse gerne betrügen.

  76. @ jeanette 17. Mai 2019 at 10:22

    Sie begehen erneut Straftaten und beweisen, nur Sie müssten aus solch einem Forum entfernt werden, Psycho-Maus.

    Zu einer sachlichen Diskussion sind Sie nicht fähig.
    Und damit das klar ist. Solange Sie hier posten, stehen auch Ihre potentiellen falschen Aussagen unter dem Recht auf Kritik. Haben Sie das verstanden?

    Nur Sie werden persönlich. Eine Straftat.
    Ich kritisieren (MEIN RECHT!!) Ihre Falschaussagen. Haben Sie das JETZT verstanden, Sie Zicke?

  77. @ridgleylisp 17. Mai 2019 at 08:40

    „„Frans Timmermans: „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“
    ————————–

    So, so, also schon 600 Jahre vor Mohammed? Geht’s noch verrückter?“
    ________________________
    Er hat sich ja noch korigiert was hier abgeschnitten wurde bei anderen würde hier dan laut fake news geschriehen!

  78. @ jeanette 17. Mai 2019 at 10:22

    Ihre Behauptung ich würde Sie „stalken“ ist eine infame Lüge, haben wir uns verstanden?
    Das entstammt erneut aus Ihrer dümmlichen Psycho-Abteilung.

    Alle Aussagen, die Sie hier öffentlich machen WOLLEN, DÜFEN kritisiert werden. Das gilt auch für mich.

    Das hat mit Stalken ABSOLUT NICHTS ZU TUN, Sie falsch spielendes Weib.

    Stalken ist etwas völlig anderes. Unfaßbar arrogant wollen Sie sein.

  79. Der Schwachkopf GINGER prägt ein neues PI-NIVEAU.
    Er belästigt nicht nur Frauen in perverser Art, sondern öffnet auch seine von zuhause gegebene Vokabularkiste:

    Ginger 17. Mai 2019 at 09:52
    @ alacran 17. Mai 2019 at 09:20
    Er ist sehr viel mehr als nur ein Idiot.
    Der größere Verräter ist dieser Weber, eine weitere Drecksau.
    ————————————————-
    Ginger 17. Mai 2019 at 09:47
    @ Joppop 17. Mai 2019 at 09:39
    Warum habt ihr ihn nicht ins Gefängnis gesteckt, wo diese Drecksau hingehörte?
    ——————-
    Ginger 17. Mai 2019 at 10:26
    @ jeanette 17. Mai 2019 at 10:22
    Sie begehen erneut Straftaten und beweisen, nur Sie müssten aus solch einem Forum entfernt werden, Psycho-Maus.
    Zu einer sachlichen Diskussion sind Sie nicht fähig.
    Und damit das klar ist. Solange Sie hier posten, stehen auch Ihre potentiellen falschen Aussagen unter dem Recht auf Kritik. Haben Sie das verstanden?
    Nur Sie werden persönlich. Eine Straftat.
    Ich kritisieren (MEIN RECHT!!) Ihre Falschaussagen. Haben Sie das JETZT verstanden, Sie Zicke?
    —————————————-

    Hier kann man nur noch sagen: SHUT YOUR FUCKING FACE! IDIOT!

  80. @ jeanette 17. Mai 2019 at 10:33

    Mädel, die einzige Idiotin sind Sie.
    Mehr Menschenverachtung geht nicht.
    Seit wann machen Sie auch Analverkehr, Mädel?
    Sie reden um den heißen Brei herum.
    Seit wann?

    Sie sind nicht mehr als eine unangenehme Person/Frau (auch landläufig als Zicke bezeichnet).
    Verlogen bis zum geht nicht mehr.

  81. „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“
    Soso; eine weitere haltlose Umwandlung historischer Tatsachen in das ideologische Lügengebäude der europäischen Supranationalisten und besessenen Deutschlandabschaffer.
    Diese hier reiht sich ein in die linke Liste orwellscher Umdeutungen:

    „Der Islam gehört zu Deutschland“
    „Deutschland hat beide Weltkriege angezettelt“
    „Der alliierte Luftangriff auf die Zivilbevölkerung Dresdens 1945 hat h ö c h s t e n s 20.000 Opfer gefordert“
    „Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut“
    „Alle Menschen sind gleich“
    „Wir schaffen das“

    Und wie immer gibt es nicht wenige unbedarfte Schafe, die den ganzen Bockmist glauben.

  82. @ Selbsthilfegruppe 17. Mai 2019 at 10:36

    Diese Drecksau Timmermanns zeigt hier seine ganze PERVERSION.
    Das wurde ihm von den Freimaurern eingeimpft.
    Alles natürlich gelogen, um das Ziel zu erreichen. Deren Ziel!!

    Gehirnwäsche hoch Zehn.

  83. HALLO MOD!
    DARF DER DAS HIER ALLES??
    :
    Ginger 17. Mai 2019 at 10:37
    @ jeanette 17. Mai 2019 at 10:33
    Mädel, die einzige Idiotin sind Sie.
    Mehr Menschenverachtung geht nicht.
    Seit wann machen Sie auch Analverkehr, Mädel?
    Sie reden um den heißen Brei herum.
    Seit wann?
    Sie sind nicht mehr als eine unangenehme Person/Frau (auch landläufig als Zicke bezeichnet).
    Verlogen bis zum geht nicht mehr.

  84. @ vogelfreigeist 17. Mai 2019 at 10:37

    Die Behauptung alle Menschen wären gleich, stammt aus der Anal-Kirche der Freimaurer. Diese sollen dem Kommunismus bei seiner Geburt geholfen haben. Und daran ein Interesse gehabt haben.

    In Wahrheit sind Menschen nicht gleich. Aber sie sollten vor Gericht gleich behandelt werden. Das geschieht im Kommunismus nicht. Auch nicht bei den Freimaurern.

  85. @ jeanette 17. Mai 2019 at 10:43

    Jetzt heucheln Sie auch noch?
    Es ist EINDEUTIG beweisbar, dass nur Sie mit den Beleidugngen angefangen haben.

    Leugnen Sie das?

  86. Dass sich der Islam in Europa eingenistet hat, ist ja nicht mehr zu übersehen. Aber natürlich ist er mit den Werten, die die europäischen Länder geprägt und auch den Wohlstand hervorgebracht haben, den wir jetzt noch genießen dürfen, nicht vereinbar. Sozialistische Länder und islamische Länder haben eines gemeinsam. Sie verkommen früher oder später zu Shithole Countries. Mit der Hofierung des Islam werden die Sozialisten zur Totalverräter-Partei. Volk und Vaterland verraten sie ja schon immer. Jetzt verraten sie auch noch die Frauen, die Homosexuellen, die Atheisten und am Ende noch sich selber. Was glaubt ihr wie schnell der Islam mit Enteignungsphantasten wie Kevin Kühnert kurzen Prozess machen würde. Der würde gar nicht so schnell schauen, würde er nur noch mit einer Hand und einem Bein herumlaufen :)). Denn niemand schützt das Eigentum der Superreichen radikaler als der Islam.

  87. Komisch, dass man das Muselgesindel in den 2000 Jahren mehrfach aus Europa vertrieben hat. Da hat Herr Timermans wohl FAKE NEWS verbreitet.

  88. Der Herr Timmermanns meint wohl, dass der Islam immer wieder kriegerisch versucht hat, dass Europa zum Islam gehört. Der bislang erfolgreichste Versuch läuft noch, und wird von der EU freundlichst unterstützt.

  89. @ Ginger 17. Mai 2019 at 10:44

    1. Das ist ein öffentlicher Raum, indem jeder kritisiert werden darf.
    Sie brechen diese Regel und werden dann persönlich und begehen eindeutige Straftaten.

    2. Sie allein haben mit der Feindchaft begonnen, weil Sie meine Freiheit nicht respektieren.

    3. Außerdem, das alles interessiert die Leser nicht. Ihre fast-hysterischen Anfälle sind hier fehl am Platz.

    4. Ihre nicht berechtigte Feindschaft begann, mit der berechtigten Kritik an KEWIL und der Rolle der US-Amerikaner gegen den Iran. Schon vergessen? Sie sind es doch allein, die die Meinungsfreiheit mit Füßen tritt.

    Psychologie ist keine Wissenschaft. Denn, Psychologen haben immer Recht. Das ist auch pervers.

  90. @ GINGER

    Das geht immer weiter mit Ihnen!
    Sie sind wie Scheixxe am Schuh!

    Sie dürfen von Glück reden hier in den Kanälen von PI unerkannt herumschwirren zu können.
    Sie werden hier zu Frauen rotzfrech, beleidigend. Was denken Sie wer Sie sind? Reden Sie mit Ihrer Mutter auch so! Wahrscheinlich!

    Wenn mein Mann Sie zu schnappen bekommt, dann landen Sie da wo Sie hingehören! Auf der Intensivstation! – Elender FRAUEN- SKUNK!

    Und jetzt ganz schnell zur POLIZEI gehen! Anzeige machen!

  91. OH, JETZT WIRD GINGER WIEDER NERVÖS!
    JETZT FÄNGT ER WIEDER ZU ZÄHLEN AN!

    Ginger 17. Mai 2019 at 10:51
    @ Ginger 17. Mai 2019 at 10:44
    1. Das ist ein öffentlicher Raum, indem jeder kritisiert werden darf.
    Sie brechen diese Regel und werden dann persönlich und begehen eindeutige Straftaten.
    2. Sie allein haben mit der Feindchaft begonnen, weil Sie meine Freiheit nicht respektieren.
    3. Außerdem, das alles interessiert die Leser nicht. Ihre fast-hysterischen Anfälle sind hier fehl am Platz.
    4. Ihre nicht berechtigte Feindschaft begann, mit der berechtigten Kritik an KEWIL und der Rolle der US-Amerikaner gegen den Iran. Schon vergessen? Sie sind es doch allein, die die Meinungsfreiheit mit Füßen tritt.
    Psychologie ist keine Wissenschaft. Denn, Psychologen haben immer Recht. Das ist auch pervers.
    ——————————–

    Ordnungszwang ist eine Form von Zwangsstörung. Die Betroffenen sind dabei ständig bemüht Ordnung und Symmetrie herzustellen.

    Äußerung des Zählzwangs
    Leidet ein Mensch unter Zählzwang, so macht sich dies dadurch bemerkbar, dass der Betroffene wieder und wieder ganz alltägliche Dinge zählt. Gezählt werden dabei die verschiedensten Objekte wie
    Autos, technische Geräte, Fenster, Bäume, Pflanzen Tier oder Menschen

    Ursachen
    Wodurch es zu Zwangsstörungen wie den Zählzwang kommt, konnte bislang nicht eindeutig geklärt werden. Man vermutet, dass ein Zusammenspiel aus psychischen und biologischen Faktoren zum Auslösen der zwanghaften Störungen führt.

    Häufig treten Zwangsstörungen mehrfach innerhalb einer Familie auf, was darauf schließen lässt, dass die Gene eine Rolle spielen. Ist der Zählzwang so stark ausgeprägt, dass er sich negativ auf den Beruf und den Alltag des Betroffenen auswirkt, sollte eine Therapie durchgeführt werden.

    Herr SPAHN bietet Hilfe an:
    https://www.bundesgesundheitsministerium.de/ministerium/meldungen/2019/treffen-mit-psychotherapeuten.html

  92. @ BlinderWaechter 17. Mai 2019 at 10:49

    Komisch, dass man das Muselgesindel in den 2000 Jahren mehrfach aus Europa vertrieben hat. Da hat Herr Timermans wohl FAKE NEWS verbreitet.

    Es gibt den Islam doch gar keine 2000 Jahre, es sind gerade mal 1400. Timmermans ist nicht nur ein Blödkopf und ein Lügner sondern ein gefährlicher Psychopath. Eine Schande für Holland. Wer nun aber meint, stattdessen den Weber, also CSU, wählen zu müssen, ist ebenso schieg gewickelt. Auch hier gilt: Nur die AfD!

  93. Und mal was anders: Ich will hier Beiträge zum Thema Timmermans lesen und nicht den Kleinkrieg von zwei PI-Foristen in gefühlten 80 Beiträgen. Kann die Moderation diesem Unfug nicht ein Ende setzen?

  94. „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“

    … wie auschwitz und fusspilz.

    davon ab, scheinen beim verbliebenen haeufchen der ehem. arbeiterpartei
    selbst rudimentaerste kenntnisse der europaeischen werte und geschichte
    fehlanzeige zu sein.

    ischias, genever, alzheimer, schulische faulheit, chulz-martini-syndrom
    kaemen auch in dieser causa als ursachen in frage.

  95. Ernst gemeinte Frage in die Runde: hat Timmermans eine realistische Chance diese Wahl für die Sozialisten einzufahren? Bei den Werten auf denen unsere SPD herumdümpelt mag man sich das gar nicht vorstellen können… oder ist mir nur nicht bewusst, dass die S(oros)PD mit entsprechenden Mehrheiten ausgestattet ist?!

    Stehen wirklich nur diese beiden Poser zur Option?

    Ich muss echt gestehen, dass mir die Spielregeln der Pschopathen nicht ganz klar sind, schätze aber, dass alles so eingefädelt ist, dass der gewinnt, der gewinnen soll 🙂

  96. @ Haremhab 17. Mai 2019 at 10:56

    1. ich weise Ihre falsche Beschuldigung zurück. Sie sind ungerecht.
    2. Sagen Sie das der Zicke Jeanette, einer Blenderin und Straftäterin. So etwas verlogenes und feiges ist mir selten unter gekommen. Ich werde aber sowohl mit ihr als auch mit ihrem Mann leicht fertig.

  97. @ Kirpal 17. Mai 2019 at 11:01

    Das Problem hier ist, dass Weber sehr ähnliche Positionen wie die Drecksau Timmermanns vertritt.

  98. Mehrheit der Deutschen *glaubt*… TOLL.
    … an menschengemachten Klimawandel. OH, EINE NEUE RELIGION ?

    Unter den Bürgern, die diesbezüglich gar keinen Zusammenhang sehen,
    sind besonders Anhänger einer Partei. KRATZ, GRÜBEL, DENK, VERMUT.

    https://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/Deutschlandtrend-Mehrheit-der-Deutschen-glaubt-an-menschengemachten-Klimawandel

    „Der Deutschlandtrend …im Auftrag des „ARD-Morgenmagazins“.
    Die Fehlertoleranz der Ergebniswerte liegt bei 1,4 bis 3,1 Prozentpunkten. „

  99. das Schlimme ist nur, daß diejenigen, welche vor haben diese Leute zu wählen, die Dummheit nicht bemerken. Hier lesen die ja auch nicht mit.

  100. @ LEUKOZYT 17. Mai 2019 at 11:01

    Kommt bei mir auch schon vor. Da fliegt man raus und muss sich neu anmelden.

  101. @ jeanette 17. Mai 2019 at 11:00

    Sie sind eine Blenderin und ein riesiges Schandmaul.
    Ich nehme das Wort KEWIL immer dann in den Mund, wenn es notwendig ist.
    Haben Sie das jetzt verstanden, Sie unfähige Person? Sie machen dieses Forum mit Ihren hysterischen Anfällen kaputt. Kapiert, Pyscho-Maus?

    Wenn KEWIL etwas richtig sagt, dann sagt KEWIL richtiges. Und wenn KEWIL sich irrt, dann sagt KEWIL falsches. Sie haben hier absolut nichts zu sagen, Mädel.

  102. Und damit wird erneiut klar bewiesen, was fuer Knalltueten die Menschen in Europa regieren Total verbloedete Politikfratzen ,welche sich mit ihrem geistigen Durchfall auch noch klueger hinstellen wollen, wie millionen Menschen.
    Wann wird es zur Erkenntnis kommen bei den Massen, um diese Laffen endlich gegen die Wand fahren lassen?

  103. Ginger 17. Mai 2019 at 11:06

    @ Kirpal 17. Mai 2019 at 11:01

    Das Problem hier ist, dass Weber sehr ähnliche Positionen wie die Drecksau Timmermanns vertritt.
    ——————————

    Die Ausdrücke!

    Das Kuckucksnest hat die Türen aufgelassen!

  104. Das Erschreckende ist doch, wie viele offenbar noch immer diesen ganzen linksrotgrün verwirrten Hohlnieten hinterher laufen. Sonst müßten wir alle uns gar nicht jeden Tag mit immer neuen dieser täglichen Realsatiren beschäftigen! Grüne bei 20%? Schwarze trotz Wendehalsigen RotgrünKurs immer noch bei fast 30%? Die Einzigen die zu Recht Dümpeln – die in alle Richtungen verräterischen Kommunistenpackfreunde der SPD (In der Weimarer Republik die Kommunisten verraten und niedergeschossen um sich dann in der DDR mit denen zu verbrüdern).
    Nach allen täglichen Mißstandsmeldungen der Jahre unter der verpeilten FDJ Knute, deren Eltern schon unbedingt in einer DDR wohnen wollten, was offensichtlich an die Tochter abfärbte, sind diese Flachpfeifen noch immer im Parlament!!
    Das kann nur kollektiver Wahnsinn und Demenz der Wählenden und Nichtwählenden*innen+D sein!
    Ja, diese Europawahl wird entscheidend sein, ob aus Europa eine DDR wird oder ob Europa zurück findet zum gesunden kapitalistischen föderalistischen Vielnationenkontinent statt EinheitsgurkenkrümmungsBrüsseldiktatur.

  105. Ginger 17. Mai 2019 at 11:09

    @ jeanette 17. Mai 2019 at 11:00

    Sie sind eine Blenderin und ein riesiges Schandmaul.
    Ich nehme das Wort KEWIL immer dann in den Mund, wenn es notwendig ist.
    Haben Sie das jetzt verstanden, Sie unfähige Person? Sie machen dieses Forum mit Ihren hysterischen Anfällen kaputt. Kapiert, Pyscho-Maus?

    Wenn KEWIL etwas richtig sagt, dann sagt KEWIL richtiges. Und wenn KEWIL sich irrt, dann sagt KEWIL falsches. Sie haben hier absolut nichts zu sagen, Mädel.
    ——————————-

    Sie sind ein PSYCHOPATH!
    Das steht ja wohl fest!

  106. @ Ginger 17. Mai 2019 at 11:05
    „2. …………..“

    tief durchatmen, lauwarmen fencheltee trinken, spaziergang an der frischen luft,
    ne nacht drueber schlafen, aufwand/ertrag abschaetzen, neu bewerten.

    vorschlag auch an schanett gerichtet.

  107. @ Ginger 17. Mai 2019 at 10:16

    „Wenn man Verstand hat, dann weiß man, es gibt keine Schwule und Lesben!! So ein Unsinn.

    Das sind normale Menschen, mit abnormalem Verhalten: Todeskultanbetung. Die sehr gerne, sehr viel lügen und sehr gerne andere Menschen verraten. Und natürlich als Erste abhauen wollen. Ob sie es dann schaffen, ist eine ganz andere Frage.“

    Wenn man liest, wie ein Vollprolet Ihrer Sorte sich am laufenden Band in diesem Forum übergibt, möchte man fast zur Linkspartei konvertieren. Hysterische Kampftunten (nicht repräsentativ für alle gleichgeschlechtlich Orientierten) und fanatische Sittenpolizisten benötigen einander. Das gibt dann einen hübschen Kleinkrieg und lenkt schön ab von unseren Kernproblemen.

  108. Jede/r blamiert so gut er/sie kann.
    1. gibt es den Islam erst knappe 1.400 Jahren, und
    2. brauchen wir in Europa diesen (geistes-)kranken Dreck so dringend wie ein Loch im Kopf.

    Timmermans ist auch nur so ein inkompetenter Clown, der ebenso unwählbar ist wie Weber, „Ska“ Keller und die anderen System-Schranzen.

  109. Passt besser zum vorherigen Strang, aber da liest wahrscheinlich keiner mehr…
    Ist das nicht widerwärtig???

    https://www.krone.at/1923787

    Auch Mutter aggressiv
    Schüler (12) bedrohte in NMS Lehrer mit Schere
    Die Welle von Gewalt in den heimischen Schulen nimmt keine Ende. In der Linzer Europaschule, einer NMS, bedrohte ein türkischer Bub am Donnerstag einen Lehrer im Ethikunterricht mit einer Schere. Unglaublich: Die Mutter beschwerte sich, weil die Lehrer die Polizei holten. Sie muss nun wegen ihres aggressiven Verhaltens gegenüber den Beamten mit einer Anzeige rechnen.

    Der schockierende Vorfall passierte am Donnerstagmittag im Ethikunterricht: Der Schüler ging plötzlich auf den Lehrer los, konnte nur mithilfe eines zweiten Kollegen gebändigt werden. Als die beiden Pädagogen den Buben wieder ausließen, schnappte er sich eine Schere und bedrohte den Lehrer mit dem Umbringen, wie die „Krone“ erfuhr.
    ….
    Also die Moslem-Mütter sind auch nicht besser!

  110. Das Judentum gibt es seit 4000 Jahren, das Christentum, davon irgendwie ab, seit 2000 Jahren, den Islam, davon irgendwie ab, seit 1400 Jahren.
    Vielleicht wollte er einen versteckten, antisemitischen oder christophoben Hinweis geben.
    Es gibt Menschen, die behaupten, die Juden hätten den Nichtjuden das Christentum aufgenötigt und es gibt Menschen, die vermuten, mit dem Islam könne es sich ähnlich verhalten.

    Nicht immer die einfachste Erklärung „die sind alle dumm“ heranziehen.

  111. Ginger 17. Mai 2019 at 11:09
    @ jeanette 17. Mai 2019 at 11:00
    „Sie sind eine Blenderin und ein riesiges Schandmaul.
    Ich nehme das Wort KEWIL immer dann in den Mund, wenn es notwendig ist.
    Haben Sie das jetzt verstanden, Sie unfähige Person? Sie machen dieses Forum mit Ihren hysterischen Anfällen kaputt. Kapiert, Pyscho-Maus?“
    ———————————————————————-
    Sagen Sie mal, haben Sie einen Falf Stegner gefrühstückt?
    Wenn ich Ihre Rundumschläge hier betrachte, so scheinen Sie der einzige Hysteriker in dem Strang zu sein.
    Was soll das, hier so wüst aufs Blech zu hauen?
    Geht´s auch ein bißchern moderater und weniger wirr?

    Wenn KEWIL etwas richtig sagt, dann sagt KEWIL richtiges. Und wenn KEWIL sich irrt, dann sagt KEWIL falsches. Sie haben hier absolut nichts zu sagen, Mädel.

  112. LEUKOZYT 17. Mai 2019 at 11:12

    @ Ginger 17. Mai 2019 at 11:05
    „2. …………..“
    ————————

    Tja, so habe ich mir meinen freien Tag auch nicht vorgestellt, diesen mit einem Psychopathen zu vertrödeln.

    Als Frau sich hier von so einem Vogel beleidigen und verfolgen zu lassen. Auf der Straße würde der sich das sicher nicht wagen!

  113. Meine Bekannte sah wie ihr CSU Bürgermeister mit Rad und Kappe auf dem Kopf die Flyer von Weber und Söder ausgefahren hat. Sie war so entsetzt, dass sie folgenden Wutbrief an den Bürgermeister – auch zugleich ihr Nachbar – geschrieben hat:

    Ist das wirklich Euer Ernst? Dieser Flyer ist an Frechheit und Dreistigkeit kaum zu überbieten…..eine einzige Lüge!
    Dieser Bayer, für den Ihr da Wahlpropaganda macht, benutzt Euch und Eure
    Partei nur, um Europäischer Kommissionspräsident zu werden. Dieser Bayer sagt ganz offen, dass er nicht für Deutschland, geschweige denn für Bayern (also für uns) arbeiten will, sondern für die EVP (Europäische Volkspartei)
    Er benutzt Euch und Eure Partei nur dazu, um an die Macht zu kommen,
    Deutschland für ein Europa auszuplündern und zu zerstören. Und Ihr seid noch
    so dreist und bittet uns darum, Euren Lügen zu glauben, und damit unser
    eigenes Grab zu schaufeln? Ja geht`s noch? Für wie blöd haltet Ihr uns denn?
    Warum macht Ihr denn das, und für wen ? – denkt daran, wir sitzen alle im selben Boot –

    Weiter: „Für Europa, das seine Grenzen schützt ? ….ja wo denn ?..nach
    Eurem Slogan – offene Grenzen nach innen – sichere Grenzen nach außen –
    ?

    ….und zu seinen Werten steht“….. ein Hohn ! – unsere Werte gehen der
    Europ. Kommission am A … vorbei – im Gegenteil – sie stören nur beim
    Einbringen ihrer bunten Ideologien und deren Gesetzen….

    Weiter: Dieser „Bayer“ will den Migrationspakt umsetzen. Habt Ihr den
    überhaupt schon mal gelesen? Nein? Dann tut es endlich!……..wir sitzen
    alle im selben Boot! Fast jeder Satz beginnt mit: ……wir verpflichten
    uns….wir verpflichten uns…..wir verpflichten uns…….unter Strafandrohung
    – an unserem eigenen Untergang pflichtgemäß und eifrig
    mitzuarbeiten….bis zum bitteren Ende…..
    Relocation und resettlement -(sinnigerweise in englisch, damit`s keiner so
    recht versteht ) auch schon in Eurem Wahlprogramm! sofern Ihr das
    überhaupt schon mal selber gelesen habt. …wißt Ihr überhaupt was das
    bedeutet?…. Gute Nacht Deutschland….!

    Weiter: Dieser „Bayer“ sagt: „ Als Chef der EU-Kommission werde ich alle
    Rechtsmittel anwenden, um Nordstream 2 zu verhindern. „ EVP-
    Spitzenkandidat

    Er umgeht dabei die Position der deutschen Regierung, die für Nordstream
    2 plädiert – jetzt schon – was bildet dieser „Bayer“ sich denn ein….
    Wir sollen also das schmutzige „Fracking-Gas“ der Amerikaner sündteuer
    importieren.
    Ganze Landstriche in Amerika werden unwiderruflich zerstört. Evtl. kommt
    dabei auch „Fracking in Bayern“ wieder ins Gespräch. Himmel, wo bleibt
    denn da die „hl. Greta“!
    Brainwash und reeducation haben bei Euch wunderbar gewirkt. Und jetzt wollt Ihr uns auch noch einreden es wäre gut für uns, wenn dieser Mann die Macht
    bekäme über unser Schicksal zu bestimmen? Welch ein Hohn! Wir sollen für
    unseren eigenen Untergang stimmen. Eine Frechheit uns für sooo blöd zu halten.
    Übrigens, das Antlitz Söders macht die Aussagen Webers erst so richtig glaubhaft
    ………..ein perfektes Duo….
    Ihr habt die Überschrift vergessen:
    W A N T E D

  114. vogelfreigeist 17. Mai 2019 at 11:18

    Ginger 17. Mai 2019 at 11:09
    @ jeanette 17. Mai 2019 at 11:00
    „Sie sind eine Blenderin und ein riesiges Schandmaul.
    Ich nehme das Wort KEWIL immer dann in den Mund, wenn es notwendig ist.
    Haben Sie das jetzt verstanden, Sie unfähige Person? Sie machen dieses Forum mit Ihren hysterischen Anfällen kaputt. Kapiert, Pyscho-Maus?
    Wenn KEWIL etwas richtig sagt, dann sagt KEWIL richtiges. Und wenn KEWIL sich irrt, dann sagt KEWIL falsches. Sie haben hier absolut nichts zu sagen, Mädel.“
    ———————————————————————-
    Sagen Sie mal, haben Sie einen Falf Stegner gefrühstückt?
    Wenn ich Ihre Rundumschläge hier betrachte, so scheinen Sie der einzige Hysteriker in dem Strang zu sein.
    Was soll das, hier so wüst aufs Blech zu hauen?
    Geht´s auch ein bißchern moderater und weniger wirr?

  115. Wenn das so ist. Naja. Christen leben seit 5000 Jahren in Deutschland. Wer hat denn die älteren Rechte?

  116. @ GINGER & @jeanette

    So etwa stelle ich mir die Zeugung von Mohamed und Timmermans vor!

  117. 1. vogelfreigeist 17. Mai 2019 at 11:18
    Ginger 17. Mai 2019 at 11:09
    @ jeanette 17. Mai 2019 at 11:00
    „Sie sind eine Blenderin und ein riesiges Schandmaul.
    ————————-
    Wenn KEWIL etwas richtig sagt, dann sagt KEWIL richtiges. Und wenn KEWIL sich irrt, dann sagt KEWIL falsches. Sie haben hier absolut nichts zu sagen, Mädel.
    ——————————————————————————————
    Diese KEWIL Aussage stammt gar nicht von mir, 🙂
    sondern von diesem Vogel GINGER! Der Absätze nicht trennen kann. Nicht einmal dazu ist er in der Lage!

    Und Sie können offenbar auch nicht richtig lesen!

  118. „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Deutschland“

    Ja klar und Jesus hat ihn gegründet , dann seine Apostel zur Evangeliumverkündung in alle Welt gesendet, dort wo sie auch heute noch erfolgreich den Islam den Menschen einbleuen.
    Ja, so war das…..( zur Sicherheit-iron Vermerk)

  119. Currywurscht 17. Mai 2019 at 08:59

    Vorab schon einmal sorry für meine Wortwahl. Aber für den habe ich keine besonders guten Worte übrig.
    ======================
    Ich bin eigentlich akademiker.
    Aber manchmal kann auch ich mir die derbe wortwahl von leuten meines heimatdorfes nicht verkneifen.

  120. @ jeanette 17. Mai 2019 at 11:18
    „Auf der Straße würde der sich das sicher nicht wagen!“

    als hobby-streitschlichter und hier selber schon mal angegriffener
    co-kommentator (zb von freya) kenne ich den sachverhalt nicht.
    und ich kenne ihre koerperstatur und faehigkeiten nicht, frau schannett.
    sie scheinen mikado zu koennen, vllt als schwarzguertel mit 5. dan ?

    ich empfehle ihnen beiden deshalb ein virtuelles annaeherungsverbot.

  121. Kirpal 17. Mai 2019 at 11:01
    Ernst gemeinte Frage in die Runde: hat Timmermans eine realistische Chance diese Wahl für die Sozialisten einzufahren?

    Ich hoffe es nicht. Ist aber auch egal. Weber ist das selbe Kaliber und Vestager ebenso. Wobei ich Vestager nicht so kenne, bzw. kaum Informationen habe außer: Macron ist Fanboy von Vestager.

    Also alle 3 Kandidaten sind nicht gut für die EU, bzw. für uns. Ich kann nur hoffen, dass Salvinis Allianz groß genug wird.

    Es kommen spannende Jahre auf uns zu.

  122. In der WELT bekommen regelmäßig alle ein feuchtes Höschen anlässlich dieses Laberkopps; dort wird Timmermans immer wieder als Europas bester Redner gepriesen. Nicht etwa im Meinungsteil, sondern dies wird als Naturgesetz, als unumstößliche Wahrheit verkauft: Wasser fließt niemals den Berg rauf, sondern immer nur runter. Und Timmermans ist der beste Redner. Man liest förmlich den Hass auf die Demokratie und den Wähler heraus: warum kann dieser geniale Mann nicht einfach die Macht ergreifen und dieser blöde Wähler den Trimph des Gottgleichen noch Verhindern?Wahlen gehören verboten, wünscht sich offensichtlich die WELT. denn für den Gottgleichen sieht es nicht gut aus. Die Sozialisten führen nur in vier Ländern der EU. Blöde Wähler aber auch. Dass sie die Genialität des Durchlachtigsten nicht erkennen!

  123. 1. LEUKOZYT 17. Mai 2019 at 11:33
    @ jeanette 17. Mai 2019 at 11:18
    „Auf der Straße würde der sich das sicher nicht wagen!“
    ———————————
    Nein, ich bin kein Kampfgewicht. Ich meine solche Leute reißen nur dort ihren Mund groß auf wo sie nichts zu befürchten haben! (Also wie hier!) Da werden dann auch Frauen gnadenlos verfolgt und beleidigt. Auf der Straße ist er froh, er wenn ER von keinem verfolgt wird. So war das gemeint. 🙂

    So ähnlich wie Telefonspanner! Wenn ein Mann am Telefon ist, dann kommt kein Piep mehr, dann legen sie schnell auf!

  124. Beinahe unglaublich, dass immer noch so viele Menschen davon ausgehen, dass es tatsächlich kandidatenabhängig ist, welche Politik wir nach Wahlen ertragen sollen.

  125. @ LEUKOZYT 17. Mai 2019 at 11:33

    1. HIer gelten die Regeln des Forums, gegen die Jeanette verstoßen hat. Eindeutig und beweisbar.
    2. Das Forum gehört nicht Jeanette. Ständig setzt sie das Niveau hier eindeutig heraqb.

    3. Und da draußen würde ich mit Ihr sehr leicht fertig werden. Genau wie ich es hier werde. Sie ist eine Blenderin, eine Lügnerin (beweisbar) und eine Straftäterin und feige (beweisbar).

    Damit ist das Thema beendet.

    4. Und wenn Jeanette Müll erzählt, dann wird das gemäß den Regeln dieses Forums korrigiert. Das gilt für alle hier.

  126. @ vogelfreigeist 17. Mai 2019 at 11:18

    1. Ihr Kommentar fällt in die Kategorie: Lüge und Dämlichkeit.
    2. Vor dem Reden, prüfen Sie doch erst einmal, ob es stimmen kann, was Sie hier von sich geben. Denn, Ihr Urteil ist pervers.

    3. Auch Sie wollen meine Freiheit einschränken. Das kann ja nicht wahr sein.

  127. Das christliche Europa hat den Islam seit seiner Entstehung an der Gurgel gehabt. Nach der Eroberung der arabischen Halbinsel (etwa bis 632 n. Chr.) wurden Nordafrika und Spanien besetzt. Erst tief in Frankreich, bei Tours und Poitiers 732 n. Chr. konnten die Moslems zurückgeschlagen werden. Im 7. und 8. Jahrhundert wurde Konstantinopel zweimal von den Arabern belagert. Wenn es damals nicht standgehalten hätte…
    Nebenher wurde der nahe und mittlere Osten bis an die Grenze Indiens besetzt. Nachdem das byzantinische Reich endlich von den Türken vernichtet wurde (Fall Konstantinopels 1453 n. Chr.) stieß der Islam erneut nach Mitteleuropa vor. Wien wurde zweimal belagert (1529 und 1683 n. Chr.), erst danach gelang es in langwierigen Kämpfen, den Islam zurückzudrängen. Die drohende Seeherrschaft der Türken im Mittelmeer konnte 1571 in der Seeschlacht bei Lepanto verhindert werden. Dagegen sind die Kreuzzüge m.E. nur Nadelstiche gewesen, die Existenz des Islams wurde dadurch nie bedroht. Schließlich haben die Kreuzfahrer nicht viel mehr erobert als etwa das heutige Gebiet Israels, und das auch nur bis 1291 n. Chr. (Fall der letzten Kreuzfahrerstützpunkte im nahen Osten). Jetzt erfolgt die nächste Attacke, nur anders vorgetragen als in früheren Zeiten.

  128. @ Haremhab 17. Mai 2019 at 11:11

    Das war ein klassisches, sehr dummes Eigentor.

    Ihnen geht es nicht darum gerecht zu sein, sondern darum zu einer eindeutigen Lügnerin zu stehen.

    Ich bin weder Freya, noch VeroninkaM noch Angel Desaster, wenn Sie das ihm Sinn haben sollten. Dadurch disqualifizieren Sie sich, als Amateurin. Denn, Freya hat sehr vieles gesagt, was stimmt. Da sie aber fleißiger ist, als Sie, bspw., sind Sie auf Freya neidisch. Korrekt?

    Wer gegen Freya vorgeht, ist noch schlimmer als die Musels.

  129. @
    Marie-Belen 17. Mai 2019 at 08:28

    Jailbird – Party in Hannover

    —————————————-
    es müssen halt nur liebe menschen dort die über-macht haben, dann kann man dort auch steuerfinanziert party machen.

    alles gut.

  130. @ State Trooper 17. Mai 2019 at 12:05

    Gad(d)afi wollte die Dynastie wieder auferstehen lassen, oder daran anknüpfen, die damals mit dem Blutbad begonnen hat, gegen Christen und andere, im Nahen Osten. Einige aus dieser Dynastie waren dem Frieden gesonnen. Aber immer wieder tauchten mordende Möchtegerns auf, auf Seiten der Muslime.

    Einer dieser Muslime (Kalif, Stellvertreter Satans auf Erden) nahm den Koran wieder wortwörtlich und fing damit an, oder ließ andere Muslime für ihn die Drecksarbeit machen, und mordete und mordete. Wie ein Wahnsinniger.

    Ist es gerecht und fair, wenn die Gegenseite sich wehrt? Gegen die mordenden Muslime?
    Nur atheistische Ländern wehren sich nicht gegen diesen gottlosen Islam.

  131. 17. Mai 2019 at 12:07

    @ Haremhab 17. Mai 2019 at 11:11

    Feel sorry for you! Jetzt haben Sie ihn im Genick! 🙂

    Hochgradig verhaltensgestört ist der.

  132. ha-be 17. Mai 2019 at 09:15

    „Seit 2000 Jahre gehört der Isalm zu Europa?

    Falsch. Seit der Steinzeit gehört er zu Europa.
    Isch schwööör…“

    Genau DAS ist naemlich die korrekte Interpretation des Islam in dieser Angelegenheit. Auch unsere Vorfahren, die Neanderthaler, waren Moslems. Die wussten es halt noch nicht.

    Erst der Prophet hat ihnen und uns endlich die Wahrheit erzaehlt…

  133. @
    Marie-Belen 17. Mai 2019 at 08:12

    So etwas kann man sich nur leisten, wenn das Wahlvolk noch dümmer ist.
    ————————————————————

    oder weitgehend eingeschüchtert

  134. @
    Marie-Belen 17. Mai 2019 at 09:45

    SEK-Einsatz und Durchsuchungen nach Hochzeits-Blockade auf A3“

    ——————————————————————————
    eine durchsuchung ist ja schön und gut. aber wenn der suchtrupp sich dabei nur nett unterhält, wieder abhaut und die sache dann 6 wochen später eingestellt wird , ja was dann……….. :-)))

    ps: habe pers schon eine autoblokadenauflösung durch die stramme polizei miterlebt. die polizisten waren sichtlich angepisst weil sie nichts machen durften und von den lieben gläubigen ausgelacht wurden.
    aber als ausgleich und zum aufbau des selbstvertrauens wird dann eben eine fahrradverkehrsrazzia gestartet ….bei deutschen….
    alles gut :-))) panta rhei…

  135. jeanette 17. Mai 2019 at 11:23
    1. vogelfreigeist 17. Mai 2019 at 11:18
    Ginger 17. Mai 2019 at 11:09
    @ jeanette 17. Mai 2019 at 11:00
    „Sie sind eine Blenderin und ein riesiges Schandmaul.
    ————————-
    Wenn KEWIL etwas richtig sagt, dann sagt KEWIL richtiges. Und wenn KEWIL sich irrt, dann sagt KEWIL falsches. Sie haben hier absolut nichts zu sagen, Mädel.
    ——————————————————————————————
    Diese KEWIL Aussage stammt gar nicht von mir, ?
    sondern von diesem Vogel GINGER! Der Absätze nicht trennen kann. Nicht einmal dazu ist er in der Lage!
    Und Sie können offenbar auch nicht richtig lesen!
    ——————————————————-
    Nicht doch.
    Der Satz ist mir im Text verrutscht;
    habe den Eintrag aber weiter unten gleich verbessert.
    Wollen wir keine unnötigen Mißverständnisse aufkommen lassen;
    Ich kann lesen und wir sind bezüglich der oder des genannten hierher verirrten Wirren wohl auf derselben Seite.

  136. Stimmt doch, was Timmermans da sagt, jedenfalls aus Sicht eines Mohammedaners bzw. Freimaurers, der die Lehren des Islams akzeptiert.
    Der Islam sei weit älter als die Offenbarungen durch den Propheten Mohammed, durch den sei nur die abschließende Verlautbarung des Koran genannten Buches erfolgt. Jesus, im Koran Isa genannt, wird als ein Vorgänger des Mohammed betrachtet und dessen Anhänger, besonders bekannt Petrus, wirkten in der Tat recht beachtlich in Europa, allen voran in Rom. Und da kommt das mit 2000 Jahren schon hin.
    Er hätte auch „schon seit der Kontinent existiert“ sagen können, aus Moslemsicht völlig richtig.

    Weber sieht das wohl auch so, sonst hätte der sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, genüßlich auf den Fehler (aus Sicht eines normalen, freien Menschen ist das ja ein Fehler, Kategorie komplett-bekloppt) hinzuweisen und seinen Kontrahenten als Deppen dastehen zu lassen.

    Der Teufel lügt nicht, lehrt die Volkssage. Seine Anhänger (hier: Freimaurer) auch nicht – man muss ihnen nur genau zuhören.

  137. @Currywurscht 17. Mai 2019 at 11:33
    Kirpal 17. Mai 2019 at 11:01
    Ernst gemeinte Frage in die Runde: hat Timmermans eine realistische Chance diese Wahl für die Sozialisten einzufahren?
    —–
    Ich hoffe es nicht. Ist aber auch egal.
    ++++

    Habe gestern in der ZDF Show (nur kurz ertragen) gehört, wie Timmermans die Macron Pläne zur Vereinheitlichung der Renten (etc.) so kommentierte, dass ein „Topf“ geschaffen werden müsse, aus dem jeder sich entnehmen könne… (wer hier die Einzahler sind, brauche ich nicht zu erwähnen)… woraufhin der Weber entgegnete, dass die dahingehend ungerecht sei, da es unterschiedliche Renteneintrittsalterbestimmungen gäbe… in Griechenland beispielsweise ab 65 (vs. 67 bei uns…), woraufhin Timmermans meinte, dass die Griechen zu Lebzeiten auch viel mehr arbeiten würden als andere :-))))

    Solche Schoten gab’s wohl zuhauf in der Show, so dass es hier wohl darum ging dem Wähler eine Wahl zwischen konservativ und liberal zu geben und ich mir nur dachte, dass es EVENTUELL mit einem Weber nicht ganz so schlimm an unsere Geldbeutel geht, wie unter einem T.

    Dass beide letztlich nur verschiedene Äste eines Baumes sind, sehe ich auch so. Vor einem Timmermans graust es mir nur noch einen Ticken mehr.

    Ja, hoffentlich gelingt eine Allianz der rechten Kräfte und Mächte in Europa. Amen.

  138. Vom 2’000 jährigen Islam habe ich jetzt schon öfter gehört, Geschichtsverdrehung vom Feinsten. Wer da wohl wieder hinterm Vorhang stehen mag?

  139. vogelfreigeist 17. Mai 2019 at 12:24

    jeanette 17. Mai 2019 at 11:23
    ————————————

    Wie eine Schlägerei, zum Schluss weiss keiner der Zuschauer mehr, um was es eigentlich ging und wer angefangen hat! 🙂

    Hier kann man sich ja wegschalten wenn so einer kommt, aber wehe den Frauen, die diesen Mensch im wahren Leben ertragen müssen! Womöglich auch als Nachbarn haben! Der hat ja sicher auch Nachbarn.

    DIE ARMEN NACHBARN haben mein volles Mitgefühl!

  140. Giftzwerg 17. Mai 2019 at 08:06
    Hier fand ich genau meine Überzeugung, welche ich längst geschrieben hatte, bestätigt.
    https://www.zeit.de/2019/21/russland-trolle-twitter-europawahl-daten-manipulation
    Es ist der stalinistische Wunschtraum, die ganze Welt sozialistisch zu machen und das mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. Selbst Mord ist da nicht ausgeschlossen, den verhaßten Kapitalismus zu zerstören, egal was dazu nötig ist. Mir fällt immer wieder ein, wie viele Ausdrücke doch überall von den Kommunisten verbreiteten Erfindungen, weitgehend, benutzt werden und nicht merken, wie man bereits in diesem „Sozialistischen System“ manipuliert wurden, denn diese vielen Ausdrücke wie Kapitalismus und andere …ismusse, kommen von dieser Adresse. Das wäre wohl ein triftiger Grund, darüber mal nach zu denken.

    Es sind andere die träumen – und das fing schon vor der Sowjetunion an. Diese war nur Mittel zum Zweck. Es werden immer funktionierende Systeme beseitigt und in Chaos und letztlich Schulden gestürzt. Denn Schulden machen erpreßbar und bringen Gewinn. Kaiserreich, Zarenreich, Diktaturen – überall gibt es irgendwann Revolutionen, die von außen hereingetragen werden.
    Mit den -ismussen hast Du Recht.
    Kommunismus ist Kapitalismus für wenige.

  141. Hammelpilaw 17. Mai 2019 at 12:22

    @PI-Mod, lebt ihr noch, hat man eure Redaktionsräume mit Halothan geflutet, oder was ist bei euch los?

    Nur mal so zur Info:

    https://www.alexa.com/siteinfo/pi-news.net

    Vor einigen Monaten kam pi-news.net bei Gugel direkt unter der Eingabe „pi“. Mittlerweile muß man schon ganz schön runterscrollen. Wenn das so weitergeht, müßt ihr euch irgendwann mit einem Eintrag auf Seite ~62irgendwas zufriedengeben.

    Überlegt mal, warum!
    —————————————-

    Es heisst ja auch nicht PI! Sondern es heißt PI-NEWS!

    hat nichts mit Pipi zu tun oder mit Pipifax!

  142. Sind wir nicht alle ein wenig geistesgestört?
    Eindeutiges JA!

    Wären wir das nicht, würden wir klar denken und dementsprechend HANDELN.

    Stattdessen werden hier (ua) Stellvertreterkriege eröffnet und am Laufen gehalten.
    Teils wohl aus Boshaftigkeit und teils wohl aus Unwissenheit.

    Ich war an einem beteiligt, weil ich sicher war, Freyer ist böswillig. Nu isser wech. Aber nu geistert hier ne Ginger rum. Teils finde ich das Veröffentlichte unterstützenswert. Derbe Ausdrucksweise stört mich auvh nicht im Geringsten, solange es Arschlöcher trifft, sollen diese ruhig so benannt werden.
    Aber trotzdem warnt mich eine innere Stimme wieder bzgl des Stress‘ zw jeanette und Ginger
    Seltsam.

    So ist es mit der Politik auch.
    Man merkt sehr deutlich, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Dass dahinter mehr steckt.
    Beweisen kann man es jedoch nicht (darauf ist alles angelegt)

    Dennoch, ich vertraue auf meine innere Stimme.
    Ich muss nicht alles erklären können.

  143. @jeanette

    Nun mal sachte.

    Haben Sie das noch niemals gemacht? Einfach „pi“ in google gehämmert, und – tadaa! – direkt darunter erschien es dann? Jedenfalls war das bis vor einigen Wochen so.

    Das man nicht hahtetepedoppelpunktdoppelslashwewewepibindestrichnewspunktnet googeln muss, ist doch wohl klar!

  144. Leider artet das Forum in einen wüsten persönlichen Schlagabtausch von einigen Geistesgestörten untereinander aus. So etwas bringt eine konstruktive Diskussion nicht weiter. Jeder Aussenstehende, der ins PI-Forum schaut, fühlt sich sofort bestätigt: PI-News, die mediale Plattform der rechten Vollpfosten. Und das freut natürlich die Anhänger des gleichgeschalteten medialen Mainstreams. Wir haben`es ja schon immer gewusst. Rechts und konservativ ist bekloppt.

  145. jeanette 17. Mai 2019 at 12:32
    „Wie eine Schlägerei, zum Schluss weiss keiner der Zuschauer mehr, um was es eigentlich ging und wer angefangen hat! ?…“
    ——————————————————————————
    Guter Vergleich!
    Ärgerlich ist hinterher oft, daß man sich hat provozieren lassen.
    Ich wollte mich anfangs ja raushalten, aber die Rundumschläge in dauerhaftem Sperrfeuer dieses nervigen Foristen gingen mir dann doch über die Hutschnur und vorbei war´s mit dem Ignorieren.
    Dann stellt man sich auch die Frage nach dem Motiv der Destruktion:
    Ein Maulwurf, ein „agent provokateur“, der Futter für die Systemmedien bietet, wie hasshetzerisch ein Forum wie PI doch wäre oder doch nur ein unerhörter Besserwisser, der ´nen schlechten Tag hat und seinen Frust ablädt.
    Wie auch immer, wenden wir uns wieder unserem „gaaanz normalen“ Alltag zu. (zwinker)

  146. Lesterkwelle 17. Mai 2019 at 12:44
    Leider artet das Forum in einen wüsten persönlichen Schlagabtausch von einigen Geistesgestörten untereinander aus. So etwas bringt eine konstruktive Diskussion nicht weiter. Jeder Aussenstehende, der ins PI-Forum schaut, fühlt sich sofort bestätigt: PI-News, die mediale Plattform der rechten Vollpfosten. Und das freut natürlich die Anhänger des gleichgeschalteten medialen Mainstreams. Wir haben`es ja schon immer gewusst. Rechts und konservativ ist bekloppt.
    ——————————————————————-
    Leider manchmal wahr und häufig wegen eines faulen Apfels nur, der den ganzen Korb verdirbt.
    Da stellt sich die Frage, ob nicht einer von denen, die mit Argwohn auf Pi-News herabblicken,
    nicht selbst den Apfel dort plaziert, um ihrem negativen Urteil Nachdruck zu verleihen.

  147. Vestager, Timmermans, Weber, grauenhaft! Im Interesse der EU-Bürger hoffe ich, dass keiner dieser drei unsäglichen Eurokraten neuer Kommissionspräsident wird. Da war ja Juncker noch das kleinere Übel. Mit diesem Personal kann man die EU nur ablehnen und für die Auflösung der EU-Institutionen kämpfen. Und mit der Auflösung der EU geht Europa nicht zugrunde. Wir brauchen selbständige Nationalstaaten zusammengeschlossn in einer Art Genossenschaft mit eigenen Währungen in einer Zollunion und einem gemeinsamen Wirtschaftsraum. Der Euro war von Anfang an eine Totgeburt.

  148. Hammelpilaw 17. Mai 2019 at 12:42

    @jeanette

    Nun mal sachte.

    Haben Sie das noch niemals gemacht? Einfach „pi“ in google gehämmer
    ———————–
    Ja, das habe ich auch schon gemacht.
    Aber dann war schon irgendwie klar, dass das nicht ausreicht.
    Quasi so als wenn jemand Manfred Weber sucht und nur Manfred eingibt. Dann kommt auch allerhand, nur nicht Weber.
    Das eitle Internet will eben auch formgerecht behandelt werden! Auch die Algorithmen erwarten Respekt!

  149. Lesterkwelle 17. Mai 2019 at 12:44

    Leider artet das Forum in einen wüsten persönlichen Schlagabtausch von einigen Geistesgestörten untereinander aus. So etwas bringt eine konstruktive Diskussion nicht weiter. Jeder Aussenstehende, der ins PI-Forum schaut
    ————————————–

    Jeder Außenstehende sieht auch, dass eine Frau von einem Verrückten beleidigt und misshandelt wird und nur Ausnahmen kommen zur Hilfe, und wenn die nicht da sind, dann niemand.
    So wie Sie auch nur zugesehen haben!

  150. obelix57 17. Mai 2019 at 13:05

    „Vestager, Timmermans, Weber, grauenhaft! Im Interesse der EU-Bürger hoffe ich, dass keiner dieser drei unsäglichen Eurokraten neuer Kommissionspräsident wird. Da war ja Juncker noch das kleinere Übel.“

    Oder anders formuliert: Juncker ist der Grundstein, auf dem das ruht.
    Ohne Juncker weder Vestager, Timmermans noch Weber.

    Wobei man bedenken sollte, daß so ein Grundstein eine eher passive Rolle spielt. Interessanter wäre zu wissen, wer den gelegt hat und warum.

  151. @ Umsiedler 17. Mai 2019 at 08:21

    […] Wie die Hohlbirne da auf 2.000 Jahre kommt, das schafft niemand von den Klatschgeigen des ÖR zu fragen oder? […]

    Aber, aber!… Wer wird denn die zurückhaltende Zeitangabe der roten Hohlbirne Timmermans so leichtfertig in Frage stellen wollen?!
    Schließlich wird nach Auskunft des Islams jeder Mensch grundsätzlich als Moslem geboren (ja, selbst Jesus war „eigentlich“ ein Moslem).
    Nach ihrer Geburt fallen die meisten Neugeborenen – aufgehetzt durch ihre jüdischen, christlichen, buddhistischen, Voodoo-gläubigen, atheistischen, etc. Eltern – vom Islam ab und werden somit zu „Ungläubigen„. Doch Allah ist gnädig und nimmt sie gerne wieder in sein blutiges Schattenreich auf! Dazu genügt ein vor mohammedanischen Zeugen gemurmeltes Bekenntnis zu diesem arabischen Wüsten-Götzen. Fertig ist – quasi per Reset – der Mohammedaner!
    Timmermans hat sich also – sicherlich mit Rücksicht auf das angeblich christlich-jüdische Erbe Europas – mit seiner Zeitangabe „[…] seit 2.000 Jahren […]“ noch vornehm zurückgehalten! Er, ein ganz offensichtlich re-konvertierter Mohammed-Gläubiger, weiß es doch weit besser: Alle Menschen seit Adam & Eva sind in Wahrheit Moslems. Alle Europäer mindestens seit dem Neandertaler.
    Ich persönlich finde Timmermans „[…] seit 2.000 Jahren […]“ aus einem ganz anderen Grunde EU-heimtückisch und EU-infam:
    Er weiß ganz genau, daß jeder Europäer mit dieser Zeitangabe implizit die Geburt Christi verbindet. Und mit diesem Ereignis gilt es ihm, den teuflischen Islam gleichzustellen!
    Womit auch ganz beiläufig geklärt wäre, in wessen Interesse diese EU – wie Timmermans Gequatsche, ob aus Dummheit oder mit Berechnung, ja überraschend offen legt – agiert.

    Don Andres

  152. @jeanette
    Schauen Sie sich mal die Funktion „Traffic Statistics“ / „Monthly unique visitors“ an. Es geht bergab mit den Zugriffszahlen. Ich schätze mal seit Jahresbeginn.

    Es hat wohl weniger mit der Eitelkeit des Internets zu tun, als dass die die PI-Seite seltener als früher indexiert wird und sie somit objektiv in der Bedeutung sinkt.

  153. Timmerfrans und der Bayer, der nichts, aber auch gar nichts mit urbayrischen Grundwerten zu tun hat, unterscheiden sich nur in Nuancen und sind sich einig was die Zerstörung der Nationalstaaten betrifft und die Flutung Europas mit Islamisten um die Umvolkung voranzutreiben.
    Also bleibt realistischerweise als Alternative nur die dänische Wettbewerbskommissarin Margrete Vestager übrig, die immerhin nicht vor Großkonzernen kuscht.
    Ihr werdet Euch noch den Juncker zurück wünschen denn der ist wenigstens die meiste Zeit besoffen.

    @ pi mod: Kann man nicht mal bitte den persönlichen Zickenkrieg hier beenden?

  154. Nachfolgend könnt ihr lesen, was diese schmierige Type mit Europa vor hat.

    Der niederländische Drecksack Sozialdemokrat Frans Timmermans, Erster Vizepräsident der EU-Kommission und EU-Kommissar für „Bessere Rechtssetzung, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechtecharta“,

    forderte während des sog. „Grundrechte-Kolloquiums der EU“ im Oktober 2015 Mitglieder des EU-Parlaments auf, ihre Anstrengungen zu verstärken,

    „monokulturelle Staaten auszuradieren“ und den Prozess der Umsetzung der „multikulturellen Diversität (Vielfalt)“ bei jeder Nation weltweit zu beschleunigen.

    Die Zukunft der Menschheit beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur.

    Europäische Kultur und europäisches Erbe seien lediglich soziale Konstrukte

    . Europa sei immer schon ein Kontinent von Migranten gewesen und europäische Werte bedeuteten, dass man multikulturelle Vielfalt zu akzeptieren habe, sonst stelle man den Frieden in Europa in Frage.

    Die Masseneinwanderung von moslemischen Männern nach Europa sei ein Mittel zu diesem Zweck.
    Kein Land solle der unvermeidlichen Vermischung entgehen,

    vielmehr sollen die Zuwanderer veranlasst werden, auch „die entferntesten Plätze des Planeten zu erreichen, um sicherzustellen, dass nirgends mehr homogene Gesellschaften bestehen bleiben.“

  155. „Frans Timmermans: „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“
    —————————————————————————-

    Mist !!!
    Hätten die Römer das gewusst, dann hätten sie den iSSlam gleich mit ausgerottet, und das nicht nur im heutigen €Uropa….

    :mrgreen:

  156. 1. Jeanette tut ja gerade so, als sei sie die einzige Frau auf der Welt und auf PI. Was soll daran denn so besonderes sein? Die Hälfte der Menschheit sind Frauen.

    2. Beide, Timmermans und Weber, sind gefährliche Antidemokraten.

  157. Hallo Ginger.

    Reißen Sie sich bitte zusammen. Ich schätze die Mitforistin jeanett und deren Kommentare sehr. Ferner unterlassen Sie es bitte jeanette Straftaten zu unterstellen. Zudem könnten Sie ihre oberlehrerhafte Art etwas zügeln. Hier herrscht Meinungsfreiheit, und das ist auch gut so. Schönes Wochenende

  158. BePe 17. Mai 2019 at 13:41

    Hammelpilaw 17. Mai 2019 at 13:30
    @jeanette

    Alle alternativen Internetseiten, also alle die nicht extren liknks eingestellt sind und radikal Pro-Merkel-Politik berichten, werden gebannt. Dieses Schadowbanning wurde von Guggel, Fratzenbuch und Konsorten im Voreld der EU-Wahl drstisch verschärft.

    Siegeszug der „alternativen Medien“ bei Facebook und Twitter gestoppt
    ———————————

    Am liebsten würden die alles abschalten, ganz besonders jetzt vor den Wahlen!
    Die werden sich noch etwas einfallen lassen.
    Mal sehen wer schneller ist!
    Wenn im EUROPÄISCHEN PARLAMENT 1/3 von RECHTEN belegt sein wird, dann könnte die immer weiter schreitende Zensur vielleicht gerade noch verhindert werden.

  159. Erzlinker 17. Mai 2019 at 13:47

    Hallo Ginger.
    Reißen Sie sich bitte zusammen…

    ——————

    TKS PAL! 🙂

  160. Der schlimmste Feind, den der Arbeiter hat,
    das sind nicht die Soldaten;
    es ist auch nicht der Rat der Stadt,
    nicht Bergherrn, nicht Prälaten.
    Sein schlimmster Feind steht schlau und klein
    in seinen eigenen Reihn, in seinen eigenen Reihn.

    Wie wahr Tucholsky Kurt

  161. Frankoberta 17. Mai 2019 at 13:40

    Leider haben sich die Frauen hier etwas rarer gemacht, was auch an den sexistischen Kommentaren einiger Autoren und Foristen liegt. Ich will mich da nicht ausschließen.

    „Paula“ wurde bereits dauerhaft vergrätzt. Von „tonia“ lese ich auch nichts mehr. Und „Heta“ vermisse ich auch, sie hatte zwar oft eine konträre Meinung, aber war quasi hier die Qualitätsbeauftragte, und die müssen streng sein.

    An dieser Stelle einen Toast to the Ladies!

  162. jeanette 13:49

    Gerne doch. Ich schätze ihre Beiträge sehr. Wir sind hier nicht immer einer Meinung aber das gehört dazu. Ich bin ja selbst ein bisschen komisch. Bleib gesund und glücklich mit deinen Lieben.

  163. @Mod: Bitte gönnt dem verwirrten Ginger doch mal ne Auszeit an der frischen Luft. Da vergeht einem echt die Lust, die Kommentare zu lesen. Er zerreißt mit seiner Vulgärsprache und seiner Analfixiertheit jede sinnvolle Kommunikation. Außer sinnlosen Beleidigungen und Blödsinn in Dauerschleife ist da eh nix zu erwarten.
    @Ginger: Jaja, ich weiß.. Sie fühlen sich in Ihrer Meinungsfreiheit beschnitten und bla und blubb. Aber es ist nun mal so, dass meistens die Leute ohne Ahnung die lauteste Meinung haben.
    Vielleicht finden Sie ja in der realen Welt Menschen, die sich Ihre Missionierungsschallplatte gern anhören mögen. Trauen Sie sich!

  164. Köthen:
    Die beiden Afghanen, die den dt. Markus B. mit Kopftritten umgebracht haben, bekamen 1 Jahr und 5 Monate, sowie 1 Jahr und 8 Monate Haft.
    WER SCHÜTZT UNS VOR DIESER JUSTIZ???

  165. Statt Kopftuchverboten hat die EU sogar einen Diskriminierungsbeauftragten für Mohammedaner, der Benachteiligungen aufgrund des Tragens eines Kopftuchs nachspürt. Religiöse Radikale zählen mehr als die Völker Europas, die sicher vor der Schwertreligion ihr Leben leben wollen und nicht von radikalen Religiösen belästigt werden wollen.

  166. Also haben die Islamis doch recht, die behaupten, dass von jeher alles Leben in der Welt islamisch war. Denn nur so lässt sich erklären, dass der Islam schon 600 Jahre vor Mohamed in Europa war.

  167. Leider gehört aber Frans Timmermans nicht zu Europa.

    Ich denke mal, der Psycho ist schon lange konvertiert.

  168. Timmermans ist gefährlich und ein Rassist erster Güte. Er will alle Weissen wegzüchten. Er gehört vor Ein Tribunal.

  169. Erzlinker 17. Mai 2019 at 13:56
    jeanette 13:49
    ………..Bleib gesund und glücklich mit deinen Lieben.
    ————————–
    Danke! Das wünsche ich zurück!

  170. Erinnert mich an ein Enteignungsverfahren, das letztendlich von der türkischen Regierung gegen das Kloster Mor Gabriel geführt wurde.
    Der Vorwurf lautete, das im Jahr 400 nach Christus gegründete Kloster, sei auf den Ruinen einer Moschee erbaut worden.
    Und so gehört eben auch der Islam seit 2000 Jahren zu Europa … die Türkei wird dies sicher bestätigen.
    Bald werden sicher auch authentische Fotos auftauchen, die Erdogan bei der Schlacht von Gallipoli zeigen.

  171. Ich meine mich erinnern zu können das der Nick „Freya“ (Gott habe ihn selig) hier mal einen wahren „Krieg“ gegen „Heta“, oder war es doch „Paula“, geführt hat. Nick „Ginger“ setzt diese Tradition fort. Denen geht es nicht um eine möglicherweise erhellende Diskussion oder Wissensvermittlung oder eben einfach einen Meinungsaustausch! Rechthaberei verbunden mit Beleidigung anderer Foristen sind/waren deren Markenkern. Ziel ist doch einfach hier Leute zu vergraulen, bei „Freya/Freyer“ hatte ich zum Schluss das Gefühl dass sie/er Pi komplett okkupieren wollte.

  172. VivaEspana 14:32

    Nö. Für die Frechheit das Wettstudio. Workuta ist da viel zu nett.

  173. Gegen die Timmermannsschen 2000 Jahre sind aber Björn Höckes 1000 Jahre wirklich nur ein Vogelschiss.

  174. die deutsche sprache gibt das nicht her, um den zustand deutschlands und europas ,ja der welt zu beschreiben . einfacher gasagt : mir fehlen die worte .

  175. @Erzlinker 17. Mai 2019 at 14:34

    Wettstudio? Verstehe ich nicht, bitte erklären.

  176. Viva Espana 14:37

    Eben. Traurig ist nur, dass Deutschland auf die 12 unseligen Jahre reduziert wird. Man macht selbst die verantwortlich die nichts für können.

  177. Je linker der Politiker, desto lauter das Geklatsche. Diese Regel ist überall im Staatsfunk anwendbar.

  178. À propos „Erzlinker“, es gibt eine neue Partei aus Sachsen Anhalt, haha: Die Dunkelgrünen, hahaha:
    http://www.gartenpartei.eu/

    DER DIESEL !!!
    In der Vorfreude auf die zu erwartenden Elektroautos wurden die Strompreise bereits angehoben. Von Regierungsseite will man das Projekt Elektroauto mit Gewalt durchboxen. Ist man der Meinung der saubere Strom aus der Steckdose kommt auf der anderen Seite sauber hinein. Wieviel Umweltschaden wird es geben, wenn massenweise seltene Erden für die Akkumulatoren benötigt werden?

    Bevor wir über Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtklimas kommen machen wir einen Abstecher in die Fachwelt.

    Wir bekamen freundlicherweise von Prof. Dr. Koch den Flyer für die 3. Tagung: Motorische Stickoxidbildung (…)

    http://www.gartenpartei.eu/dieselmotoren.html

  179. Dieser Zeit zu gedenken, ist auch wichtig. Nur darf kein Schuldkult zu Lasten des Volkes betrieben werden.

  180. Timmerman, Timmerman –

    Oh du schlimmer Mann,

    mach dich bloß nicht so an die Moslems ran.

    2000 Jahre??? – „Unsere Eliten“. 🙂

  181. Viva Espana 14:39

    Gerne. Straftäter, Vergewaltiger, Messerstecher, Mörder, Kinderschänder, gegen das deutsche Proletariat (Deutsche, Rentner, Frauen, Kinder) werden bei einwandfrei erwiesener Schuld in eine Zelle gesperrt. Kein Zufluss, kein Wasser, NICHTS. Doch da gibt’s was. Ein Abfluss, Kameras hinter Panzerglas mit Internetanbindung, ein Strick, eine Pistole Kaliber 22, das Magazin in der einen Ecke und die Patrone in der anderen Ecke. Davon mehrere Zellen für 3 aus 5 z.B. Da kann man mehrere Straftäter gleichzeitig sich entsorgen lassen. Und weltweit per Livestream drauf wetten. Wie beim Fußball. Schießt sich der Straftäter oral oder durch die Schläfe in den Kopf, oder hängt er sich gar auf. Ihre Einsätze bitte…. 90% der Wetteinahmen bekommt das Opfer oder deren Angehörigen. Spiel, Spaß, Spannung und Vergeltung der Extraklasse….

  182. @PI
    C: jeanette, diedeldidie, Gouverneur

    Kann man nicht mal eine Mausefalle für die „Psycho-Maus“ ((c)Ginger) Ginger aka Freyer ? aufstellen?

    Auch ich habe nichts gegen grobe Sprüche, aber persönliche, diffamirende Anmache ist unter aller Sau und soll hier Leser & Schreiber vergrätzen. Hier ist eine ganze Troll-Truppe am Werk. Ein Einzelner kann das in der Form 24/7 gar nicht bewerkstelligen.

    jesses nee

  183. Erzlinker 17. Mai 2019 at 14:52

    Ach sooooo.
    Irgendwie genial. 😯 😎

    Modifizierter Weißer Ring. Opferhilfe.

  184. Viva Espana 14:58

    Der gefällt mir „Modifizierter Weißer Ring. Opferhilfe“
    Besser wäre es wenn es keine Opfer gäbe. Ich bin es leid über vergewaltigte Frauen oder geschändete Kinder zu lesen. Ob der Qualen die da erlitten werden weint mein Herz. Hab selber Frau und zwei Töchter, fässt die einer an, dann gehe ich spazieren 🙂 . Gewisse Körperöffnungen im Strassenjargon brauchen harte Strafen. Bleib gesund und glücklich mit deinen Lieben.

  185. Also was blödes sagen und dazu doof grinsen kann der Typ ja. Ist ja auch scbon mal was. Reicht vielleicht sogar für Brüssel. Für die Sozialdemokraten auf alle Fälle.

  186. @ Ginger 17. Mai 2019 at 10:24

    …ich muß Sie da korrigieren: so (wie Moslems)
    denken u. argumentieren nur Gehirngewaschene
    u. Bösartige!

    Der edle Koran ist ein Hirnwäschebuch.
    Immerwieder wird in den Suren der gleiche
    Schund u. Haß wiederholt u. so in die Hirne,
    vielleicht sogar in die Gene seiner Anhänger
    gehämmert.

    +++++++++++++++++++++

    DIE KRIEGSFIBEL KORAN IST AUCH
    ANLEITUNG ZU (ISLAMISCHER)
    APARTHEID: WALA & BARA

    Friede, Freundschaft, Loyalität, Hilfe, Mitgefühl
    nur für Moslems;
    Krieg, Haß, Ablehnung, Erniedrigung,
    Unterwerfung für Kuffar.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Al-Wal%C4%81%27_wa-l-bar%C4%81%27

    Ein Almosen einem Juden oder Christen zu geben ist
    einem Moslem erlaubt, um den Juden od. Christen für
    den Islam zu ködern.

    ++++++++++++++++++++++

    HIER VARIANTEN:

    Frage:
    „Darf ich einem Nichtmuslim eine Spende (Almosen) geben?“

    Antwort:
    „Almosen an einen Nichtmuslim, der in Nöten ist, ist erlaubt. Also man darf ihm Almosen geben und der Spender wird auch dafür (von Allah) belohnt. Jedoch kann ein Muslim nicht einfach seine Zakat an einem Nichtmuslim geben es sei denn, er erhofft sich dadurch, dass er den Islam annimmt oder es zumindest unterlässt, den Muslimen zu schaden.

    Doch selbst wenn wir ihm ein Almosen geben, müssen wir sicher sein, dass er nicht zu den Leuten gehört, die Krieg gegen die Muslime führen und sie aus ihren Häusern bzw. Ländern vertreiben, denn somit helfen wir jemandem, der Krieg gegen die Muslime führt.“
    (Shaykh Ibn Uthaymin rahimahullah; Fataawa Islamiyyah;
    Ausgabe 8, Seite 403, DARUSSALAM)

    +++++++++++++++++++++

    „Wem darf ein Muslim seine Almosen spenden?“

    Fatwa der al-Azhar-Universität in Kairo, der einflußreichsten sunnitischen Lehrautorität

    (Institut für Islamfragen, 27.02.2005, dh) Ein Leser fragt, wem ein Muslim seine Almosen (Zakat) geben dürfe. Die höchste Autorität der al-Azhar-Moschee in Kairo nennt acht Gruppen von Menschen, die der Koran erwähnt, die nach den Lehren des Islam dazu berechtigt sind. Dazu gehören u. a.:

    „… diejenigen, die man durch Geld zum Islam bekehren möchte (arab. al-mu’allafa qulubihum) … dazu gehören Menschen wie:

    die Ungläubigen; Allahs Prophet hat etwa dem ungläubigen Safwan Bin Omaya eine große Menge Geld gegeben, um ihn zum Islam zu bekehren. Daraufhin konvertierte Safuan zum Islam

    die hochangesehenen Menschen der Gesellschaft; Allahs Prophet hat solchen Menschen Geld geschenkt, um ihren neuen Glauben (den Islam) zu befestigen, so dass ihre Untergebenen ebenfalls zum Islam konvertieren

    diejenigen, die einen schwachen Glauben haben; Allahs Prophet gab solchen Menschen Geld, um sie im Glauben (den Islam) zu behalten; so daß ihr schwacher Glaube andere nicht anstecken kann.“

    Quelle: +www.alkhaleej.ae/articles/show_article.cfm
    Dieser Beitrag wurde am Sonntag, der 27. Februar 2005 von Institut für Islamfragen in Fatawa, Fatawa-Archiv veröffentlicht. Schlagworte: Almosen, Fatwa, Geld.

  187. Tja, aber wie immer blieb diese Steilvorlage ungenutzt, was entweder für die Theorie von drechbuchinszenierten Diskussionsrunden spricht oder gegen die Qualitäten der eingeladenen Gegner und moderierenden Journos.

    „Der Islam gehört seit 2000 Jahren blablablubb…“

    „Herr Timmermans, Sie kennen sich mit dem Islam sehr gut aus?“

    „Aber sicher“

    „Seltsam, dann sollten Sie aber wissen, dass es den Islam erst seit 1400 Jahren gibt. Hoffentlich ist Ihre Aussage über die Vereinbarkeit islamischer Werte nicht in dieselbe Kategorie Unwissen zu verordnen, Herr Timmermans.“

    Und zack, der Drops wäre gelutscht, entweder springt die 5-Sekunden-Notfallzensurschaltung Übertragungsstörung an oder die EU-Wahl würde noch etwas interessanter.

  188. Vielleicht sollte sich der Kerl mal nach Südosteuropa bemühen und die mittelalterlichen Wehrburgen bestaunen. Die wurden damals von Menschen gebaut, die sich und ihr Land über 100 oder mehr Jahre vor osmanischen Eroberern schützen wollten und über die Auswürfe Timmermans mit dem Kopf schütteln würden.
    Aber vermutlich haben all diese Timmermans noch nie von den Türkenkriegen gehört und vom Schicksal der Christen, die unter osmanische Herrschaft gerieten.
    Nun, etwa 400 Jahre später, brauchen die Türken ihre Säbel nicht mehr, um das zu erreichen, woran ihre Vorfahren gescheitert sind.
    Ach ja, und den Bau von Wehrburgen würden die meisten der heutigen Herrscher in Europa verbieten.

  189. AfD nichts Anderes am 26.05.2019 Ich lebe in einem freien Deutschland und will ums Verrecken nicht 2050 in einem islamischen Deutschland meine Form wandeln ( als Gott kann ich genau wie jedes Higgs- Bosom und auch wie Ihr, IHR SEID AUCH GOTT, nicht sterben sondern nur die Form wandeln). Ich will den faschistischen Islam nicht.

  190. @nicht die mama 17. Mai 2019 at 15:23

    Das ist kaum Kern der Sache. Wie schon mehrfach in diesem Strang angesprochen dürfte Timmermans kaum das Wissen gefehlt haben, das war wohl auch kein Versprecher, das hat der in voller Absicht gesagt und genau so gemeint.

    Das Gepatsche dazu aus dem Publikum interessiert nicht, das ist entweder kommandiert oder kommt vom Band, und die Moderateuse war ohnehin überflüssig, man hätte die Fragen auch einfach einblenden können, die war bloß frauenquotierter Hingucker fürs Publikum.

    Interessant ist, daß Weber die Vorlage nicht genutzt hatte – der sieht das vermutlich auch so wie sein Pseudokontrahent Timmermanns. Die beiden sind doch bestimmt „Brüder“.

  191. Wenn aber Mohammed seinen Nachtflugjet Buraq mit einen Flux-Kompensator bestückt hat und über 88 Meilen pro Stunde geritten/geflogen ist… ?

  192. Timmermanns fordert Abschaffung von Kurzflügen. (n-tv u.a.)

    Empfehle Fliegenden Teppich.
    Garantiert klimaneutral.

    Wieso wurde diese bahnbrechende Musel-Erfindung noch nicht mit einem Nobelpreis geehrt?

  193. Egal was sie sagen, es bedeutet nur eines,
    „Wir machen weiter wie bisher“ und niemand wird uns
    in unserer Umvolkung stoppen!
    Und wer noch nicht auf Kurs ist,muss auf Kurs gebracht werden,
    wie Polen ,oder Ungarn.
    Diese EU muss und wird zerfallen,irgendwann lässt sich auch die
    Bevölkerung in den Nationalstaaten,nicht mehr ruhig halten.
    Aber egal,diese Typen,sitzen dann auch wieder in nem anderen Parlament,
    Stiftung oder sonst was,das beste Beispiel ist der Stasi Spitzel Kahane,die
    wird auch immer wieder auf ihre Füsse fallen, es sei denn,sie wird mal richtig
    verknackt,aber das ist noch reine Zukunftsmusik!

  194. Shalom Shabbat!

    Lieber Frans Timmermanns!
    Zu böse will ich es nicht formulieren….
    Eine solche öffentliche Aussage ist nicht nur fake, sondern zeugt von einer gewissen Geschichtsignoranz.
    Anders könnte man formulieren, das Sie doch bitte in Ihrem Alter in solch einer Führungsposition als Europapolitiker wünschenswerterweise über eine gewisse Kompetenz von Allgemeinwissen verfügen sollten.
    Mit weniger höflichen Worten: Sie sind ein Idi!

    Shalom!

  195. der Typ hat doch ne Klatsche. Er könnte vielleicht sagen, dass inzwischen viele Mohammedaner in Europa leben aber mehr nicht. Deshalb AfD wählen!

  196. Ginger 17. Mai 2019 at 10:24

    Die linken Linken, die sich selber nicht ändern wollen.
    —————————
    Die Partei LINKE, das ist die SED, die seit April 1946 die SBZ/DDR als Moskaus Vasall regierte und sich nun scheinheilig DIE LINKE nennt.

    Der Fraktionschef Bartsch, in Moskau Kommunismus studiert und promoviert, besitzt die Ungeheuerlichkeit gestern zum Thema GG, das Grundgesetz sei eine Antwort auf den Zivilisationsbruch der Nationalsozialisten.
    Das wagt sich ein Kommunist, ein MdB, der Zeit seines Lebens die „bösen Bonner Ultras“ vernichten wollte, dessen Ideologie über 100 Millionen Menschen in Europa und Asien massakrierte.

    Dank Kohls und des Lumpen Markus Wolf, der Geheimakten wegschaffte, von denen jetzt die Amis profitieren und die Ex-Stasi-Agenten jetzt für sich weitermachen lassen.

    Was viele noch nicht erfaßt haben, ist, daß der Kommunismus die grausame Vorarbeit für die NWO leistet.

    Um an das Vermögen und die Bodenschätze eines Landes zu kommen, wird eine Revolution inszeniert, wie zuerst in Rußland mittels LEON TROTZKI-Bronstein mit den Milliarden von Schiff.
    Man begann das Privateigentum zu enteignen und in großen Teilen zu verscherbeln [Kunstgüter].
    Man nannte es jetzt Volkseigentum.

    Dieses Vorgehen erlebte auch der Ostblock, einschließlich die DDR, nach dem WK II.

    Nach 45 Jahren, plötzlich, als ob jemand den Stöpsel aus der Wanne zieht, bricht der mächtige militärische Widerpart des Westens zusammen, einfach so….

    Und dann greifen sie zu, die bekannten Heuschrecken, denn das sind Schurken, die nicht nur für ein paar Jahre planen – nein – für Jahrzehnte:

    Das Zauberwort zur Völkerverdummung heißt PRIVATISIERUNG !
    Aber kein Pole, Ungar oder DDR-ler kann sich den Kauf leisten.

  197. Die Inhaftierten, die an dem Fest teilnehmen werden, müssen auch etwas dafür tun. Zum einen werden sie beim Auf- und Abbau helfen. Zum anderen müssen sie einen Eigenanteil für die Party von je fünf Euro leisten. „Für einen Gefangenen, der durchschnittlich im Monat etwa 80 Euro verdient, ist das eine Menge Geld“, sagt Ilka Goedicke. Den Rest der Kosten für das Fest trägt die Justizvollzugsanstalt.
    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Gefaengnis-in-Hannover-plant-Familienfest
    ……nein, nicht schön, wenn Kinder den Papa im Knast besuchen müssen?

  198. Der war gut!
    Den IS-lam gibt es zwar erst seit 1400 Jahren, aber wenn der Alzheimer Kandidat das sagt.
    aber ich habe noch einen besseren.
    DEN Islam gibt es gar nicht!

  199. nicht die mama 17. Mai 2019 at 15:23
    „Tja, aber wie immer blieb diese Steilvorlage ungenutzt, was entweder für die Theorie von drechbuchinszenierten Diskussionsrunden spricht oder gegen die Qualitäten der eingeladenen Gegner und moderierenden Journos….
    „Der Islam gehört seit 2000 Jahren…“
    „…dann sollten Sie aber wissen, dass es den Islam erst seit 1400 Jahren gibt….“
    ———————————————————————————

    Mensch – natürlich – Sie haben vollkommen recht.
    Ich stoße mir grade vor´s Hirn – ich hab den simplen Zahlenfehler auch nicht bemerkt.
    Warum ist das weder mir noch einem anderen sofort aufgefallen?
    Den Islam gibt´s ja erst seit dem 6.Jhrhdrt.
    Sie scheinen der erste zu sein, der den Widerspruch bemerkt hat.
    Das ist ja ein Ding; von allen übersehen, obwohl so naheliegend und sogar in der Überschrift fett und deutlich und keiner kommt drauf.
    Darauf brauch ich erst mal ´n Schnaps.
    Ich trink einen auf Sie, auch wenn Sie nicht die Mama sind.
    Prost

  200. Während Timmermann (SPD) mit seinen Beiträgen zu „Rededuell“ mit einer ihm zu attestierenden Abwesenheit politischer und geschichtlicher Bildung glänzen durfte, war es sein „ideologischer Halbbruder“ Weber, seines Zeichens fanatischer und dabei auch für mich ziemlich haßerfüllt wirkender Eurokrat, der seine Vorstellungen, wie er sich „Brüssel“ vorstellt, relativ unverklausuliert ans Licht der Öffentlichkeit brachte. Von „Klarnamenspflicht“ in den so genannten „Sozialen Netzwerken“ hörten wir da, womit vorgeblich „Haß und Hetze“ bekämpft werden sollen. Nun, wir wissen, was folgt, sobald sozusagen Name und Anschrift von Menschen publik werden, der Meinungen äußert, die den EU-Feudalisten im Stile von Juncker, Macron und Weber nicht genehm sind. Nur hat das nicht mit deren Haß und deren Hetze zu tun, welche ihnen untergeschoben werden, sondern mit dem der Gegenseite.

    Es folgten Träumereien von einer „europäischen“ Söldnerarmee, die geeignet sein dürften, die Völker Europas bei Unbotmäßigkeit gegen die angestrebte Zentralregierung mit der Knute aka Waffengewalt niederhalten zu können. Macron macht gerade anhand der „Gelbwesten“ vor, wie man sich das in der Zukunft ungefähr vorzustellen hat. Dem kann man dann ja noch einiges draufsetzen.

    Dazu kann ich nur sagen: Ziviler Ungehorsam jetzt – gegenüber allen „Richtlinien“ und „Gesetzeswerken“, die ihren Ursprung in Brüssel haben, welchem jegliche demokratische Legitimation fehlt. Diese EU MUSS WEG.

  201. Der Timmermans leidet wahrscheinlich unter der gleichen Ischias-Krankheit wie Juncker. Da kann man schon mal was durcheinander bringen.

  202. @ jeanette 17. Mai 2019 at 12:35
    „Google“ und Ärger?
    Mon dieu!
    Ganz einfach: Tor

    Shalom!

  203. Wie viele Sozialisten hat dieser Timmermanns leider keine Ahnung von Geschichte, denn den Islam gibt es noch gar nicht 2.000 Jahre! ABER seit über 1.000 Jahren müssen wir Europäer uns gegen den Islam verteidigen, sonst wären wir längst tod oder zwangskonvertiert…!

  204. @ der_Gouverneur 17. Mai 2019 at 14:31

    Ich meine mich erinnern zu können das der Nick „Freya“ (Gott habe ihn selig) hier mal einen wahren „Krieg“ gegen „Heta“, oder war es doch „Paula“, geführt hat. Nick „Ginger“ setzt diese Tradition fort. Denen geht es nicht um eine möglicherweise erhellende Diskussion oder Wissensvermittlung oder eben einfach einen Meinungsaustausch! Rechthaberei verbunden mit Beleidigung anderer Foristen sind/waren deren Markenkern. Ziel ist doch einfach hier Leute zu vergraulen, bei „Freya/Freyer“ hatte ich zum Schluss das Gefühl dass sie/er Pi komplett okkupieren wollte.
    ………….

    Ihre Meinung ist da ganz falsch, es war Haremhab der Heta beleidigte.

  205. Muahaha seit 2000 Jahren?
    Gab es „Pisa“ schon als er zur Schule ging?
    Wäre interesant, wie er, darauf angesprochen, sich da rausreden würde…

  206. Es ist unglaublich was man mit uns macht. Der Islam soll uns als Religion verkauft werden, ist aber nichts weiter als ein politisch radikaler Verein, der massiv Frauen unterdrückt.
    Der Islam gehört niemals zu Deutschland, niemals!

  207. Scheiße in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen (Zitat: Pispers)

    Man sieht:
    Die Islamisierung kommt von ganz oben.
    Aus der Brüsseler EU und den Hintermännern.

    Dieses Bündnis ist der Untergang

  208. @ Frankoberta

    Nein! Ich habe mich damals eingemischt und gefragt was der „Zickenkrieg“ soll! Ist doch jetzt auch egal, ich vermisse „Freya/Freyer“ jedenfalls nicht!

  209. Timmermans Agenda: Die Zukunft der Menschheit beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen oder Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur.

    Timmermans Agenda ist nicht neu, sondern folgt den Vorgaben eigenmächtiger Rebellen und Revolutionäre wie Adam Weishaupt und Karl Marx, die alle schon gegen Nationen und Kulturen gewettert haben.
    Weil es eben diese waren, die ihrem verrückten Utopismus im Wege standen.

    Diese verrückte Superkultur wäre dann die Neuauflage des Sowjet-Menschen oder des Herrenmenschen, jedenfalls eine rein behauptete Art menschlicher Höherentwicklung, das was irren Welt-und Menschheitsverbesseren seit jeher am Herzen lag und liegt.

  210. Vor 2000 Jahren gab es Christen und Juden, aber keine Moslems. Der Typ, der so dumm ist wie 20 Meter Feldweg, will Kommissionspräsident werden? Nehmt doch gleich Greta Thunfisch, die ist genau so schlau.

  211. What the …!!!

    Facepalmloop bis Lebensende.
    Mir fehlen aber sowas von die Worte … .

    Ich staune ja, dass der sich nach dem Pinkeln nicht jedesmal die Pfoten im Hosenstall einklemmt.

    Ehrlich: What the …!!!

    … und dann klatschen die auch noch.

    Idiotschland.

  212. German fascism against old people,
    children & people receiving social assistance:

    After hundreds of thousands of asylum seekers in 2015 besieged the emergency care centers & there were conflicts,
    Germany has increased the fees 4 emergency care by 500%

    thank Merkel Soros

    „Tafel e.V.“

    Currently € 3 per ration instead of 0.50 cents in 2015.

    In the City of Essen it came to disputes, then the price
    was increased all over Germany

  213. A war on native peoples of Europe is on

    WW 1 & 2 was not enough for the Globalist cabal.

  214. http://www.zephaniah.eu/index_htm_files/Proof%20of%20a%20Conspiracy%20Globalists%20Speak%20Openly%20of%20their%20Deadly%20Agenda.pdf

    The Incredible Unseen Influence of David Rockefeller

    James Jones may answer to Henry Kissinger, but Kissinger in turn answers to David Rockefeller. In the following published quotations, Rockefeller makes no attempt to hide his globalist agenda, his Marxist beliefs, or his evident willingness to destroy the sovereignty of the United States

  215. Drobo 17. Mai 2019 at 22:20
    Timmermans Agenda: Die Zukunft der Menschheit beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen oder Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur.
    ———————–
    Die Ziele des Menschenfeindes, des Verbrechers Timmermans sind
    Monokulturelle Staaten ausradieren
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/birgit-stoeger/monokulturelle-staaten-ausradieren.html
    06.05.2016

    „“Die Vision einer Welt ohne Nationen, die Idee eines nationenlosen Europas – diese Vorstellung wurde lange im Bereich der Verschwörungstheorien angesiedelt. Die letzten Jahre indes zeigen immer deutlicher auf, dass sowohl nationale Regierungen als auch die Europäische Union auf die Abschaffung von Nationalstaaten hinarbeiten.““

    Nun, es war schon der Kriegsverbrecher Churchill, der von den Vereinigten Staaten Europas faselte; in seiner 1946 an der Universität von Zürich.
    Sein Ziel war es, Nationalismus und Kriegstreiberei in Europa endgültig auszumerzen.

    Ausgerechnet ein Churchill, der die WK I und II anzettelte, wollte nun ohne einen Schuß das verhaßte Europa in die Knie zwingen, den die Briten hoben sich hochnäsig von Europa ab. Sie hielten sich nie für Europäer.

    Jetzt sind sie Kleinbritannien, aber Timmermans macht den Nachfolger.

  216. Macron macht gerade anhand der „Gelbwesten“ vor, wie man sich das in der Zukunft ungefähr vorzustellen hat. Dem kann man dann ja noch einiges draufstehen.

    Macron vergiftet die Gelbwesten,
    auch Alte, Frauen und Kinder auch aus der Luft mit Hubschraubern und mit aus Albanien abgezogenen EU Vergasungs-Wagen.

    Macron abringt seine ISIS Terroristen zurück nach Frankreich
    wo sie die Kirchen anstecken.

  217. Wagner 18. Mai 2019 at 00:05

    Das Ziel der Zerstörung der Nationalstaaten ist allen perversen NWO Anhängern gemeinsam, egal aus welchem politischen Lager sie auch kommen mögen.

  218. Das ist die richtige Figur in Brüssel. Solche Geistesriesen werden dort gebraucht!

  219. Kein Wunder das solche Figuren solch einen politischen Unsinn produzieren, bei diesen Aussagen von sogenannten führenden Politiker. Einfach unglaublich! Der Islam fiel viel später durch Mord und Totschlag mit seinen Raubzügen und kriegerischer Handlungen in Europa auf, ( „Türkenschreck“ Prinz Eugen rettet das Abendland! Zum dritten Mal nach 1529-1683-1716 geriet Wien in tödliche Gefahr. Genau wie heute, nur mit anderen Methoden, so dass die führenden Muslime aus der Vergangenheit gelernt haben, um das gleiche Ziel wie ehemals, jetzt mit schleichender Unterwanderung zu erreichen, was früher mit Gewalt nicht funktioniert hat. Man will Europa im Namen des Islam erobern, nur unsere Politiker/innen, stehen weiterhin auf der Leitung und registrieren das nicht, oder man will das sogar. Um Deutschland bzw. auch Europa im allgemeinen für immer unkenntlich zu machen. Ansonsten spielte der Islam in der Vergangenheit nicht annähernd eine Rolle in Europa, kulturell wie geschichtlich. Der Islam fiel nur auf durch Kriege und Gewalt. Das Märchen vom friedlichen Zusammenleben der Muslime in Andalusien, ist so nicht wahr und ist ein Märchen, da die Andalusier dazu gezwungen wurden, sich unterzuordnen und dementsprechend ihre Steuern zu bezahlen, wenn nicht wurden sie von den ach so friedlichen Muslimen umgebracht, so dass das mit friedlich nichts zu tun hatte. Die Muslime wurden dann aus diesem angeblichen friedlichen Zusammenleben in Andalusien richtiger Weise dann auch wieder verjagt. Was ist die Folge davon, in Europa geschieht momentan das Gleiche, nur mit anderen Vorzeichen!“

  220. Macron gibt GAS

    During GiletsJaunes Acte18 in Paris,
    regime forces tested their GAS CANNON of an TANK
    A journalist asked a cop what is out of the Canon, he answers him he don’t know about this substance

    https://twitter.com/LPLdirect/status/1127144411249422336

    Une équipe d’une dizaine de médecins infiltre les manifestations de GiletsJaunes, pour tester la présence de cyanure dans le sang des manifestants.

    Selon le Dr Parant du CHU de Lyon, ils observent

    „un taux anormalement élevés de cyanure

    dans le sang des manifestants“
    (Le Parisien)

  221. Islam ist etwas wie Krebs und der Fanatiker Timmermans ist das in menschlicher Form.

  222. @ Mantis 17. Mai 2019 at 17:04

    Zum anderen müssen sie einen Eigenanteil für die Party von je fünf Euro leisten. „Für einen Gefangenen, der durchschnittlich im Monat etwa 80 Euro verdient, ist das eine Menge Geld“
    ____________________________________________

    Ganz schön frech von der Journaille so etwas zu schreiben, und damit einem großen Teil der braven deutschen Einheimischen höhnisch ins Gesicht spuckt.

    Schon ein normaler Lebensmitteleinkauf ist heutzutage schnell bei 50 Euro angelangt, während arme anständige deutsche Einheimische gerade mal Durchschnittsrenten um 800 Euro bekommen. Von denen sie aber sowohl ihr Dach über dem Kopf und laufende Kosten, wie etwa Strom und Wasser, sowie Telefon selbst zahlen müssen, als auch ihre weiteren Lebenshaltungskosten wie etwa Lebensmittel, Dinge des täglichen Bedarfs und auch Kleidung. Während diese Gefängnisinsassen rundum vollversorgt werden, so dass diese rund 4,9 Prozent des zusätzlichen, also nicht zum Leben benötigten Taschengeldes der Kriminellen völlig lächerlich anmuten. So eine Party für Kriminelle ist ein weiterer Schlag in die Fresse der braven deutschen Einheimischen.

    Will eine alte Oma etwa mal ihre Enkel einladen, dann wird sie jedenfalls wohl kaum mit nur 6,25 Prozent ihres Taschengeldes auskommen, sondern im Gegenteil, sie wird von ihrem kargen Geld zum Leben und für das Dach über dem Kopf knapsen müssen, womöglich Monate lange darauf ansparen müssen.

    Ich frage mich wirklich, wie lange wollen sich die Bürger in Deutschland eigentlich noch von grüner oder roter Journaille derart ins Hirn scheißen lassen? Das muss doch nicht sein.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/bundesregierung-haelt-flaschensammler-fuer-aufgebauschtes-problem/

    Meine Begegnung mit der Realität im Deutschland der Flaschen sammelnden Armutsrenter hatte ich vor den Feiertagen, der Mann war über 90 Jahre alt, weiße Haare, prächtiger weißer Bart und blaue Augen, wir führten ein längeres Gespräch und ich habe viel über sein Leben erfahren dürfen. Gulag nach dem Krieg in Sibirien überlebt, heimkommen in ein völlig zerstörtes Deutschland, fleißig aufbauen, harte Abeit, schwere Krankheit, Ruin, Neuanfang, wieder schwere Arbeit, heraus kam nur winzige Rente die jeder Beschreibung spottet. Selbstverständlich habe ich ihm etwas gegeben, damit er etwas über die Feiertage hat.

  223. Die „4,9“ sind ein Kopierfehler aus einer Zwischenablage die hineingeraten ist, Entschuldigung bitte.

  224. Ja, Herr Timmermans, die Spanier haben 770 Jahre gebraucht den Islam loszuwerden (Reconquista). Mir macht es Angst von solchen Leuten regiert zu werden.

  225. Der philosophische Schluss ist falsch. Es gibt den Islam in Europa, d.h. er ist vorhanden. Aber er kann von seiner Zielsetzung her nie die Aussage machen: Wir gehören zu Europa. Mit dem Ziel der weltweiten exklusiven Verbreitung durch den Islam kann er ohne Taqqia nur die Aussage machen: Europa gehört dem Islam. Der Islam gehört zu NIEMANDEM. Die nicht funktionierende Integration weltweit und das dazugehörige Auftreten bestätigen das.

Comments are closed.