Kurz vor der EU-Wahl veranstaltet der rechtskonservative Innenminister Matteo Salvini eine Großdemonstration vor dem Mailänder Dom in Italien, zu der rund 20.000 Teilnehmer erwartet werden. Mit dabei sind viele andere rechtskonservative Parteien aus ganz Europa. Unter anderem Marine Le Pen, Vorsitzende des französischen „Rassemblement National“, und Jörg Meuthen von der AfD. Salvini will nach der Europawahl nächste Woche die Europäische Allianz der Völker und Nationen schaffen. Er hat das Ziel ausgegeben, im Europaparlament stärkste Fraktion zu werden. Der Youtuber Henryk Stöckl ist live vor Ort und zeigt das, was die Mainstream-Medien verschweigen.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

76 KOMMENTARE

  1. Nachdem Santini eingeknickt ist und Asylbetrüger in Italien hat anlanden lassen, zündet die Sea Watch 3 die nächste Stufe der Erpressung. Die Schiffsärztin zur medizinischen Situation auf der #Seawatch 3: Seekrankheit großes Problem für bereits geschwächte Menschen. Große Frustration, da sie gestern nicht mit den anderen Geretten von Bord gehen durften, einige sprechen von Selbstverletzung und Selbstmord.
    https://twitter.com/seawatchcrew/status/1129712555075788801.
    Santinis Einknicken zusammen mit der einmaligen Eselei von der-Strache FPÖ in Österreich ist Wasser auf die Mühlen von Weber und Timmerfrans. Das endgültige Scheitern der EUdSSR bei der Verteidigung des Selbstbestimmungsrechts der europäischen Nationen gegen das Ungeheuer des Islams ist nunmehr absehbar.

  2. Noch zu Strache – kleine Sünden, straft der Herr sofort !!!
    Nachdem er Sellner so erbärmlich in den Rücken gefallen ist, nachdem dieser in das Christchurch Attentat hineingezogen werden sollte & die IB gleich verboten werden sollte, trifft es nun ihn selbst ! Dabei hatte er doch dem Soros Boy Kurz auf offener Bühne bei der PK zu Sellner, doch geradezu hingebungsvoll den Schwanz gelutscht und hätte sich dafür, eigentlich doch einen Bonus verdient gehabt. Das System schießt sich aber in eigene Knie, denn Norbert Hofer ist ein schärferer Ideologe als Strache und weit intelligenter – d.h., dass die FPÖ eher nach rechts rutschen wird – nur wichtig, dass die Koalition erhalten bleibt.

  3. Wie läuft das in Italien, gibt es da auch Antifa Schlägertruppen als bezahlte „Gegendemonstranten“?

  4. Heisenberg73
    18. Mai 2019 at 14:47
    Wie läuft das in Italien, gibt es da auch Antifa Schlägertruppen als bezahlte „Gegendemonstranten“?
    ++++

    Sicherlich!
    Die sind aber nicht so gefährlich, weil ziemlich kurz gewachsen!
    Aber wenn sie hochspringen, bevor sie zuschlagen, darf man sie nicht unterschätzen! 😉

  5. OT

    Tschäm Ochsgetier blökte gerade bei Relotius-ntv, dass (mit Bezug auf die E-Roller) „… die Straßen neu aufgeteilt werden müssen.“ Ja, nix dagegen, unterhalten wir uns in diesem Atemzug gleich mal mit über die KFZ-Steuer und über die Beteiligung der neuen Verkehrsteilnehmer an den Kosten der Infrastruktur.

  6. Versammlung in Italien ist wichtig. Ich wünsche viel Erfolg. Zu Strache: wo ist der Teil des Gesprächs geblieben bei dem Strache Nuklear U-Boote für die Österreichische Kriegsmarine in Auftrag geben wollte? Haben die Linksrxtremisten den Teil rausgeschnitten
    H.R

  7. Wer hätte vor 2015 gedacht, dass der Kampf um den Erhalt der europäischen Sozialsysteme heute von Rechtskonservativen geführt wird, während alle anderen ihr Bestes dafür tun, diese ursprünglich von Linken erfochtenen Fortschritte zum Einsturz zu bringen?

  8. Bei den Wahlen für das House of Representatives in Australien hat Premierminister Scott Morrison die Australian Labour Party überraschend geschlagen. Dessen Partei gewann bereits 74 von 150 Sitzen, während Labour 65 und die übrige Parteien 6 Sitzen bekamen.
    https://www.abc.net.au/news/newschannel/
    Australien schafft das von dem unsere Patrioten nur träumen können.

  9. @ Willi Marlen 18. Mai 2019 at 15:16

    Wer hätte gedacht, daß Linke den Islam so unterstützen. Damals waren sie gegen Religionen.

  10. Hinter dem Fake Interview auf HC-Strache stecken Profiteuere der EU-Bonzokratie!

    Die haben das Schmutzinterview mit der Lockfalle in Auftrag gegeben, um dann die schmutzigen Details gezielt vor der EU Wahl zu veröffentlichen.

    Das Material soll SPÖ und GRÜNEN zu Auftrieb zu verhelfen und die Patriotische Bewegung zu diskreditieren.

    Ich gehe davon aus, dass hinter der Attacke auf HC-Strache, die dreckigsten LinksGRÜN versifften Netzzwerke stecken die es in Europa gibt – die Hintermänner sind in Brüssel zu finden, denn die fürchten durch die patriotischen Parteien wie die FPÖ um ihre fetten Bonzenposten, deshalb wurden die Details gezielt kurz vor der EU Wahl ausgespielt und nicht schon bei Bekanntwerden vor 1/2 Jahr.

    Man hat extra abgewartet bis kurz vor dem Wahltermin, ggf. setzen diese linken Schweine noch eins nach.

  11. Anita Steiner 18. Mai 2019 at 15:16
    @Marnix 1
    Wer ist Santini ? So einen Namen kenne ich nicht!

    Entschuldigen Sie vielmahls: Salvini. Aber egal, auch Salvini scheint nicht in der Lage zu sein Sea Watch das Handwerk zu legen.

  12. Marnix 18. Mai 2019 at 15:24

    Anita Steiner 18. Mai 2019 at 15:16
    @Marnix 1
    Wer ist Santini ? So einen Namen kenne ich nicht!

    Entschuldigen Sie vielmahls: Salvini. Aber egal, auch Salvini scheint nicht in der Lage zu sein Sea Watch das Handwerk zu legen.


    Sea-Watch muss weg – und zwar im wahrsten Sinne der Bedeutung des Wortes „weg“!

    Verschwinden, – nicht mehr dasein, !

  13. Haremhab 18. Mai 2019 at 15:28

    @ Marnix 18. Mai 2019 at 15:24

    Santini ist der Pilot bei Airwolf.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Airwolf

    Yoh,

    Santini Air!

    Santini und Hawk!

    **********

    Das waren noch Zeiten, da war Deutschland noch das Deutschland welches wir lieben und wieder haben wollen!

  14. Haremhab
    18. Mai 2019 at 15:28
    @ Marnix 18. Mai 2019 at 15:24

    Santini ist der Pilot bei Airwolf.
    ++++

    Und die Diebe bei Aldi sind häufig Sintis!

  15. BREAKING: bahnt sich eine Konfrontation Sea Watch/Italien an?
    SPIEGEL berichtet: „Italien will, dass das Schiff nach Tunesien fährt. Die „Sea-Watch 3“ respektiere die Mahnung der Polizei und habe die Anweisung bekommen, Richtung Tunesien zu fahren, hieß es aus dem Innenministerium in Rom.“ https://www.spiegel.de/panorama/sea-watch-italien-laesst-gefluechtete-familien-an-land-a-1268094.html

    Tatsache ist das die „Sea Watch 3“ sich innerhalb der 12 Meilenzone Lampedusas befindet und sich mit etwa 8 kn den Hafen der Insel nähert!

  16. bin mal gespannt, wie wir das zeitgleich zu den Reden parallel ins Deutsche übersetzt hören können, was die Redner in verschiedenen Sprachen so sagen,

  17. Haremhab 18. Mai 2019 at 15:49

    Gerade der VS, der nach Chemnitz seine Glaubwürdigkeit mehr als beschädigt hat, sollte besser ruhig sein. Haldenzwang ist eine Sprechpuppe Merkels.

  18. Dreimal raten, weshalb das Video nicht ankommt. Die linksextreme Sabotage-Gruppe ist im Netz!

  19. Das linksgrüne Schweinepack mit Merkel an der Spitze gehört in ganz Europa abgewählt!

  20. Haremhab 18. Mai 2019 at 15:49

    Deutscher Verfassungsschutz spricht Österreich Misstrauen aus. “

    Jetzt wird wieder kräftig gegen die FPÖ und alle rechtspopulistischen Parteien gehetzt.
    Was soll man anderes von diesen Stasi-Nachfolgern erwarten. Geht mir am Ärmel vorbei.

  21. # Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 18. Mai 2019 at 15:23

    Die hatten vorhin bei ORF2 einen sogenannten „Experten“ zum Interview im Studio. Der laberte eine Menge Bullshit. Die Macher des Fallgrubenvideos bezeichnete er bezeichnender Weise als „Aktivisten“. Das Wort „Aktivisten“ ist Linkssprech … also so bezeichnen die Linksgrünen verharmlosend die Krimnellen aus ihrem eigenen Lager. Das da linksgrüner Abschaum dahintersteckt, ist jetzt keine Neuigkeit oder Überraschung. Ziel sollte es sein, den Fokus jetzt auf diese linksgrüne Stasi 2.0 und deren abscheuliche u. menschenverachtende Methoden zu lenken. Wenn Linksgrün an die Macht kommen würde, dann würde genauso ein Tsunami an Bespitzelung und Denunziantentum über Europa/Dolchland hereinbrechen.

  22. pro afd fan 18. Mai 2019 at 16:33
    Haremhab 18. Mai 2019 at 15:49

    Hat das #Merkelregime schon Pläne, Österreich wieder „heim ins Reich“ zu holen?

    Nur das inzwischen sogar das Bundesheer besser ausgerüstet ist als die Bundeswehr!

  23. Der sozialistische Steuergeldverzehrer Kevin Kühnert -SPD- will über 200000 Bundeswehrsoldaten arbeitslos machen, Hauptsache er sitzt genau wie damals die roten Bonzen, in der Siedlung Wandlitz und kann selbst Kavier fressen und Rotwein saufen!

    Wird Zeit, dass diese selbstverliebte Quacksalber und politische Taugenichts, Kevin Kühnert, endlich ehrlicher Erwerbsarbeit zugeführt wird

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/kühnert-kann-sich-abschaffung-der-bundeswehr-vorstellen/ar-AABxH3r?ocid=spartanntp

  24. # Heisenberg73 18. Mai 2019 at 15:51

    Ein neues Deutschland brauch für seine echte Demokratie einen „hausinternen Schutz“. Der heutige Verfassungsschutz hat dazu keine Kompetenz , jegliches Vertrauen/Glaubwürdigkeit verspielt und steht auf dem Level des Ministeriums für Staatssicherheit der Ex-DDR. Also mit den Leuten geht´s definitiv nicht weiter. Wie die SS muss der VS als (linksgrüne) Organisation genau wie ver.di, SPD, Grüne, CDU und die Antifa zur „verbrecherischen Organisation“ erklärt werden.

  25. Eurabier
    18. Mai 2019 at 16:35
    pro afd fan 18. Mai 2019 at 16:33
    Haremhab 18. Mai 2019 at 15:49
    Nur das inzwischen sogar das Bundesheer besser ausgerüstet ist als die Bundeswehr!
    ++++

    Um gegen die Bundeswehr von Flintenuschi von der Leyen zu gewinnen reicht schon die Freiwillige Feuerwehr aus Podersdorf aus!

  26. Marnix 18. Mai 2019 at 14:45
    Nachdem Santini eingeknickt ist und Asylbetrüger in Italien hat anlanden lassen, zündet die Sea Watch 3 die nächste Stufe der Erpressung.

    ….. zusammen mit der einmaligen Eselei von der-Strache FPÖ
    ———————–
    Unsere wahren Beherrscher haben von jedem relevanten Politiker ein Dossier, mit dem sie ihn erpressen können.
    Und wo sich nichts haben, machen sie einen Grund – siehe Strache.

    Diese Medien-Verbrecherbande ist sich für nichts zu schade.
    Der „Meinungsführer“ Süddeutsche Z. und das „Sturmgeschütz der Demokratie“ Spiegel weiß angeblich nicht, wie das Video auf dem langen Seeweg von Ibiza in der BRD gelandet ist udn auch nicht, von wem es stammt.
    Und mit solchen anonymen Dateien machen sie intereuropäische Politik…

    Wollte das „demokratische“ Pack in den USA nicht schon mal Trump mit Nutten-Video erpressen wollen….?

  27. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 18. Mai 2019 at 16:37

    Kevin K. hat keinen Beruf und nur kurz im Callcenter gejobbt. So wie bei allen Gutmenschen. Die haben mit Arbeit nichts zu tun und verschenken lieber das Geld anderer Leute an illegale Migranten.

  28. @ Eurabier 18. Mai 2019 at 16:35

    Über die Bundeswehr lacht die Welt. Deutschland wird die Verteidigungsausgaben erhöhen. Davon werden warscheinlich nur die Beraterfirmen profitieren. Sicher kommt nichts an den richtigen Stellen an. Uschi verschleudert so viel Geld unnütz.

  29. Haremhab
    18. Mai 2019 at 16:39
    Kopftuchverbot: CDU-Chefin begrüßt Debatte
    ++++

    Die Annkröte soll nicht groß debattieren, sondern sich um Abschiebung des islamischen Asylbetrügergesindels kümmern!
    Dann erübrigt sich die Diskussion um Kopfwindeln!

  30. Haremhab
    18. Mai 2019 at 16:43
    @ Eurabier 18. Mai 2019 at 16:35

    Über die Bundeswehr lacht die Welt. Deutschland wird die Verteidigungsausgaben erhöhen. Davon werden warscheinlich nur die Beraterfirmen profitieren.
    ++++

    Ich bin da viel zuversichtlicher!
    Zum Beispiel könnte die Gorch Fock zu einem gefährlichen Kampfsegler umgerüstet werden!

  31. Eurabier 18. Mai 2019 at 16:35

    Nur das inzwischen sogar das Bundesheer besser ausgerüstet ist als die Bundeswehr!
    ———————
    Der Brüller heute vom DLF gemeldet:

    Bundeswehr – Bayern erhält als erstes Bundesland ein Landesregiment
    Die Bundeswehr stellt heute im mittelfränkischen Roth das bundesweit erste sogenannte Landesregiment in Dienst.

    An der militärischen Zeremonie nehmen Bundesverteidigungsministerin von der Leyen und Bayerns Ministerpräsident Söder teil. Hauptaufgabe des Regiments ist laut Bundeswehr die Verteidigung der Heimat. Daneben soll die 500 Soldaten umfassende Truppe auch in Katastrophenfällen eingesetzt werden.
    ######

    Verteidigung der Heimat.????
    Die bayerischen Grenzen sind offen wie Scheunetore und daran ändert sich NICHTS!!
    Die Bayern sind unsere Totengräber. Jetzt fängt dort die Auflösung unseres Rest-Staates an.
    Bismarck zahlte dem irren Kini sechs Mio. Goldmark, damit sie mit ins DR kommen – hätte er mal sein lassen…..

  32. Haremhab
    18. Mai 2019 at 16:43
    @ Eurabier 18. Mai 2019 at 16:35

    Über die Bundeswehr lacht die Welt. Deutschland wird die Verteidigungsausgaben erhöhen.
    ++++

    E-Panzer mit Luftdruckkanonen wegen geringerer Feinstaubemmission wären auch sehr innovativ!
    Diese Dinger könnten die Exportbilanz des schwindenden Autoabsatzes für Deutschland nachhaltig ausgleichen!

    Denn jeder weiß doch, wie barbarisch die Feinstaubemissionen des 2. Weltkrieges waren!

  33. @ Willi Marlen 18. Mai 2019 at 15:16

    Wer hätte vor 2015 gedacht, dass der Kampf um den Erhalt der europäischen Sozialsysteme heute von Rechtskonservativen geführt wird, während alle anderen ihr Bestes dafür tun, diese ursprünglich von Linken erfochtenen Fortschritte zum Einsturz zu bringen?
    _____________________________________________

    Das hast Du aber schön auf den Punkt gebracht. Wobei die Zerstörung der Sozialsysteme erst der Anfang, aber sicherlich wohl kaum das Ende der Zerstörungswut, ja quasi geradezu Dschiad gegen die Heimat der Einheimischen in Italien, Frankreich, Österreich, Deutschland, usw. ja ganz Europa sein mag.
    https://www.youtube.com/watch?v=XnUVEgIPFI4

  34. Wichtig ist, dass wir einig sind und die Reihen geschlossen halten. Streiten können wir hinter verschlossenen Türen, die Bürger müssen das nicht mitbekommen, die Linksgrünen schon gar nicht!

  35. Die Sparkassen – Ein eigener Staat im Staate! Wie sich die Bosse die Taschen voll machen und die Kunden leer ausgehen

    Sparkassenvorstände sind sehr oft den Altparteien zugehörig!

    Ihre Gehälter hätten sie immer gerne in Höhe von DAX-Konzernmanagern und wenn es um die jährlichen Gehaltserhöhungen geht, lassen sie gerne die Rolle des Kommun albediensteten raushängen und nehmen gerne die meist jährlichen von Ver.di ausgehandelten Gehaltssteigerungen mit.

    Die Wirtschaftsprüfer die das Geschäftgebaren der Sparkassen prüfen, stammen meist aus dem eigenen Haus.

    https://www.saarlandinside.de/wie-die-sparkassen-bosse-ihr-eigenkapital-mehren/

  36. Eine bemerkenswerte Irrfahrt 1 km vor der Küste Lampedusas: ist die Crew der Sea Watch 3 noch Herr der Lage? Crew meldete vor 3 Stunden:
    „Große Frustration, da sie gestern nicht mit den anderen Geretten von Bord gehen durften, einige sprechen von Selbstverletzung und Selbstmord.“
    https://www.marinetraffic.com/de/ais/home/centerx:12.617/centery:35.484/zoom:18
    Vielleicht muss Salvini bald die Retter zur Hilfe eilen um sie von den Geretteten zu retten. Eine bessere Eintrittskarte für Geretteten in die EUdSSR wäre kaum denkbar: 10 Jahren Haft mit sozialpsychologischer Begleitung in einer merkeldeutschen 5 Sterne JVA als Belohnung für die Geiselnahme ihrer Retter.

  37. Dass Ratface Böhmermann von der Sache wusste beweisst ja, dass der linksextreme Medienkomplex der BRD in dieser Sache verstrickt ist, sie vielleicht sogar mit organisiert hat.

    Die österreichischen Strafverfolgungsbehörden und Gerichte sollten sich für diese Hintergründe interessieren.

    Und solche Politversager wie der kleine Heiko Maas oder Eifeltrampel Nahles sollten sich aus der österreichischen Innenpolitik heraushalten, das geht sie einen feuchten Dreck an, wer in Wien regiert!

  38. CDU, Grüne und SPD fordern Neuwahlen in Österreich.
    Was bilden sich diese deutschen Politkasper eigentlich ein, dass sie sich in Sachen einmischen, die sie überhaupt nichts angehen.

  39. eule54 18. Mai 2019 at 16:46
    Haremhab
    18. Mai 2019 at 16:43
    @ Eurabier 18. Mai 2019 at 16:35

    „Ich bin da viel zuversichtlicher!
    Zum Beispiel könnte die Gorch Fock zu einem gefährlichen Kampfsegler umgerüstet werden!“

    Das wäre dann das grösste Schwarze Loch des Universums. Die Mittel sind bereits für die Aufnahme der Neger Afrikas verplant. Ich schlage deshalb vor den Segler an die Sea Watch Gesellschaft o.H. für Seenot Roulette, KG&Co zu verschenken.

  40. Wenn keine Neuwahlen kämen, würde Manfred Weber als neuer Kommissionspräsident vermutlich Sanktionen gegen Österreich organisieren?! Dem Typ traue ich alles zu. Vielleicht tut er aus ja noch aus einem anderen Anlass, sollte er gewählt werden.

  41. Die EU trottel die schon 300 euro anwesendheit premie in ihre stinkende taschen stecken, nur wenn sie ihr paraf setzen, sind jetz vor neugierige blicke geschutzt.
    Man hat wande platziert.!
    Damit wir nichts mitkriegen, wie ein Holl. journalist der raus geworfen wurde.

  42. Nur eine kleine theoretische, aber leider doch denkbare Geschichte.
    Natürlich nur fake-News und rechtslastige Verschwörungstheorie, isch schwör, Bruda!

    Wie aus Spaß dann doch Ernst wurde und wie das ZDF (fast) die österreichische Regierung stürzte.
    Hinter dem Strache-Interview steckt kein ausländischer Geheimdienst, sondern das gute deutsche Fernsehen, das Zentrum der Finsternis.
    Das Böhmermann-Team wollte eigentlich nur eine kleine Verarsche und Satire über Strache drehen und stellte die Falle. Hätte ja lustig werden können.

    Das entstandene Material wurde aber durch Straches idiotische Äußerungen im Suff als so brisant und staatsgefährdend beurteilt, dass es zunächst unter Verschluss blieb.
    Als öffentlicher Rundfunk darf man ja keinen Regierungssturz im befreundeten Nachbarland anzetteln.
    Nach Böhmermanns Äußerungen bekamen aber andere befreundete Journalisten davon Wind und beschafften sich das Video.

    Spiegel und SZ hatten dann keine Skrupel mehr, dies zu veröffentlichen, da sie an dem Fake ja nicht beteiligt waren und als Saubermänner und Aufklärer gut da stehen.

    Fragen wir mal die Reporter, Beteiligten und Intendanten der Fernsehgesellschaften unter Eid.

  43. VivaEspaña 18. Mai 2019 at 17:23

    Ich bin mal gespannt, wie lange die beim Thema bleiben. Ruckzuck sind die bei Österreich und hauen gemeinsam auf Meuthen ein!

  44. Könnte den Böhmermann sein Leben kosten, oder haben die Schluchties keinen Geheimdienst?
    Mich würd es nicht sonderlich berühren, ich schau den sowieso nicht im TV an. Wenn er seinen Schwachschei$$ nicht mehr verbreitet, würde ich nicht vermissen. Wenn der Sender nicht ohne den Erdolf-Fan kann: Wiederholungen guck ich mir erst recht nicht an.
    Hab übrigens mal gehört, dass in Österreich immer noch jeder Dritte mit „Herr Geheimrat“ angeredet wird. Die haben demnach einen riesigen Geheimdienstapparat.
    H.R

  45. Kurz ist ein beschissener kleiner Wich.er. Mit seinen grossen Ohren taugt er allenfalls zum Schwanzlutscher. Strache wurde hereingelegt – das ist klar. Aber: Selber schuld, weil dumm wie Schifferscheisse.

    Der Schuss könnte – wie so oft – hinten herausgehen. Ich hoffe bloss, dass die „Neuwahlen“ das bringen, was sie aufgrund der Meinung der 5. Gewalt bringen sollten: Einen überwältigenden Sieg der FPÖ. Nach dem 26. wird der (Zu-)Kurz(-Denker) sich ein erstes Mal die Augen reiben.

  46. Bin auch auf dem Domplatz gewesen und noch in Mailand. Die Aufsbruchstimmung der Zuschauer war bewegend, die Redner alle hervorragend.Wilders war auch da. Marine Le Pen voller Energie und Leidenschaft. Meuthen natürlich überzeugend wie immer. Aber auch die Osteuropäer begeisterten das überwiegend italienische Publikum. Alle mit denen ich sprach total sympathische Menschen aus dem Mittelstand, unter denen ich mich absolut sicher fühlte. Weit und breit keine Antifa. Die haben laut Polizei ihre Gegendemo auf einem anderen Platz durchgeführt. Nach Ende der Veranstaltung tauchten noch ein paar indoktrinierte Studenten auf, waren aber nicht besonders aggressiv und sonderten nur den üblichen gutmenschlichen Unsinn ab und liessen sich sogar auf Diskussionen ein.
    Der ganze Platz war während der Reden so voll, dass es nur möglich war, die Redner zu sehen, wenn man schon stundenlang vor Beginn vorne stand und sich nicht mehr weg rührte. Das habe ich nicht geschafft. Gehört und verstanden habe ich sie bestens. Alles voll pi, war echt schön.

  47. Marie-Belen 18. Mai 2019 at 19:50
    VivaEspaña 18. Mai 2019 at 17:23

    Ich bin mal gespannt, wie lange die beim Thema bleiben. Ruckzuck sind die bei Österreich und hauen gemeinsam auf Meuthen ein!
    __________
    Die brauchen wie immer überhaupt kein Thema – es wird wie immer gemeinsam auf die AfD eingehauen und das bestellte Klatschvieh klatscht dazu.

  48. NoDhimmi 19. Mai 2019 at 01:13

    Meuthen ist zum Glück intelligent genug, sich auf diese neue Situation vorzubereiten.

  49. Vernetzung und Gruppenbildung ist eine Kraft, welche alle Lügen überwindet!
    Nutzt diese Gelegenheit solcher Zusammenkünfte und vernetzt euch!
    Ich wäre gern dabei gewesen, aber kann es nimmer.

  50. Wirtswechsel 18. Mai 2019 at 23:35

    Danke für den authentischen Bericht! Tut gut, so etwas zu lesen.

  51. eule54 18. Mai 2019 at 16:57 …
    Luftdruck Kanone, mit Kartoffeln bestücken… = Kartoffelkanone..
    2000 Schuss hintereinander, dann möchte ich die Feindsoldaten und ihre Panzer mal sehen. … 😀

  52. Tanti saluti agli „LEGA“ e SALVINI, e molte successi per gli prossimi elezioni !

    AVANTI EUROPA degli populi !

  53. Da wächst zusammen, was zusammen gehört! Wann tritt VOX aus Spanien bei?

Comments are closed.