Merkel ist offenbar zu dem Schluss gekommen, dass ihre Nachfolgerin an der Spitze der CDU nicht die richtige für den Job ist, dass sie der Aufgabe nicht gewachsen ist.

Bisher waren die meisten Beobachter davon ausgegangen, dass Merkel Kramp-Karrenbauer an die Spitze der CDU gehievt hat, um sie als Nachfolgerin zu installieren und irgendwann vor dem Ende der laufenden Amtszeit die Regierungsgeschäfte zu übergeben.

Doch Bloomberg zitiert zwei Quellen aus dem inneren Zirkel von Merkel, die einen anderen Informationsstand haben. Demnach ist Merkel mehr denn je entschlossen, sich im Kanzleramt bis 2021 einzugraben. Da Merkel ihre Nachfolgerin an der Parteispitze nicht so grotesk falsch eingeschätzt haben kann, und diese Erkenntnis nicht über Nacht gekommen sein kann, erhärtet sich der Verdacht, dass AKK nur ein Offizier in einer parteipolitischen Rochade war, mit der sich Merkel von Anfang an Konkurrenz bis 2021 vom Leib halten wollte.

Und das ganze geschah auch noch in dem Wissen, dass dieses Spiel auf Zeit und auf puren Machterhalt auf Kosten der Partei gehen würde. Merkel schreddert die Partei, damit sie sich bis zum Schluss im Sattel halten kann. Viele überrascht das sicher nicht. Doch mit der Bloomberg-Meldung haben wir es schwarz auf weiß. Denn die CDU wird mit Merkel im Kanzleramt bis 2021 weiter kräftig bluten und auf dem Weg nach unten wahrscheinlich noch die SPD einholen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

100 KOMMENTARE

  1. Das hatte ich von Anfang an gesagt, der Parteivorsitz ist erstmal bloss ein Titel. Gut, häufig wird der jeweilige Vorsitzende als neuer Bk in Stellung gebracht, zwingend ist das jedoch nicht. Und dann kommts ja auch drauf an, was die Wähler sagen. Egal ab jetzt Anahles, Martini Chluckz, Siggi-Fat Vorsitzender ist, eine wirkliche Chance auf den nächsten BK seh ich nicht.

  2. Infam, aber passt zu Merkel. Denn selbstsichere, kompetente Menschen, die auch noch intelligent sind, kann diese Trulla nicht ab.

  3. Da sich dort ja keinerlei Widerstand regt, verpaßt Merkel der CDU nur genau das, was die CDU verdient. Genau wie der Westdeutsche Wähler genau das bekommt, was er verdient.

  4. Das hätte einen auch sehr gewundert, wenn sich Merkel eine echte Konkurrenz ins Nest setzet!
    So eine geeignete findige Schlange, die die Leute jahrzehntelang narren kann ist ohnehin weit und breit nirgends zu finden!

  5. Ich würde ja sagen, dass alles richtig läuft, wenn dabei nicht die klimalügenverstrahlten Gretas die Grünen dabei immer noch weiter an die Spitze hieven würden ?

  6. Wenn sie der Aufgabe nicht gewachsen ist, dann ist sie ja der Aufgabe gewachsen. Es geht geht in diesem Kunststaat doch gerade darum, dem deutschen Volk möglichst großen Schaden zuzufügen. So gesehen könnte AAK die Idealbesetzung sein.

  7. Ich war in der Frau Dr Merkel zu unterschätzen!

    Sie ist von solcher abenteuerlichen Hinterlist und Heimtücke, die niemand in dieser unfähigen Hausfrau vermutet.

    Sie hat gezielt Frau Kramp-Karrenbauer in dieses Amt gehievt, weil sie völlig unfähig ist.
    Natürlich war der von Gott geschenkten Kanzlerin der Herzen das katastrophale Resultat der saarländischen Ministerpräsidentenzeit bekannt.

    Es glaubt doch hoffentlich niemand, dass Frau Dr Merkel irgendjemanden protegiert, der ihr das Wasser reichen könnte. Und natürlich wird sie weiterhin diese in jeder Hinsicht unfähige Vorsitzende mit lieblichen Worten unterstützen.

    In der Hinsicht ist sie eine leibhaftige Gottesanbeterin

  8. Typische IM-Erika-Mehrkil-Aktion.
    Gefickt eingeschädelt.
    taqiyya vom Feinsten.
    Oder Zersetzung.
    Pseudo-Rückzug durch Aufgabe des Parteivorsitzes mit Installation vom dümmlichen Landpomeranzen AKK-Sams.
    Eingesetzt zum Absetzen.

    Neue Variante. Früher war der Abschußposten das Verteidigungsministerium.
    Und da sitzt VdL. Hähä.

    Keiner kann es so gut wie ich, eure Mutti.
    Bätschi

    Resultat:
    Er ES ist wieder da

    😎

  9. Merkel gibt der Iranerin Christiane Amanpour vom Fake News Sender CNN ein unterirdisches Interview. U.a. sagt Stasi Mehrkill in Deutschland gibt es dunkle aufstrebende Kräfte und Deutschland habe ein Problem mit Antisemitismus. Warum sie so viele Islamisten ins Land gelassen hat, davon kein Wort. Lieber diffamiert sie uns mal wieder. VIDEO

    https://edition.cnn.com/2019/05/28/europe/angela-merkel-interview-amanpour-intl-grm/index.html

    Zum Vergleich:

    Jüdische Allgemeine: Kritik an Polizeistatistik

    »Sieg Heil«-Rufe von Arabern werden als politisch motivierte Kriminalität mit rechtsextremem Hintergrund gewertet.

    Betroffene Juden geben an, dass 81 Prozent der körperlichen Angriffe auf Muslime zurück gehen.

    https://www.juedische-allgemeine.de/politik/kritik-an-polizeistatistik/

  10. Die Sache ist wohl eher so, daß den Medien bzw. deren Hinterleuten die Kramp-Karrenbauer nicht linksgrün genug ist.
    Darum wird die nun angezählt, nicht wegen Merkel. Kramp-Karrenbauer könnte zum Zwecke des Machterhalts etwas mehr „auf konservativ tun“, und das gilt es zu vermeiden.

    So wie auch Nahles nicht wegen ihres Versagens im medialen Kreuzfeuer steht, sondern weil die im Angesicht des Abgrunds womöglich einen Schwenk Richtung Vernunft machen und Unterstützung bei sozialdemokratischer Restverantwortung suchen könnte. Da baut man sich doch lieber gleich den Kevin Kühnert auf.

    Genau darum ist auch der Boris Palmer von B90 ein „Quasinazi“, weil er nicht 125% auf linksgrüner Linie liegt.

  11. @andere Meinung 29. Mai 2019 at 17:48

    „Warum gibt es eigentlich kein Misstrauensvotum gegen Merkel?????“

    Weil sich derzeit keine parlamentarische Mehrheit gefunden hat, welche einen anderen Kanzler wählt, ganz einfach.

  12. War doch von Anfang an klar.

    Angela Merkel hatte von Anfang an eine schwache Persönlichkeit wie Annegret Kramp Karrenbauer benötigt, die sie vor 2021 wieder absägen kann.

    Merkel wird sich hinstellen und sagen – ich werde weiter Verantwortung für Deutschland übernehmen, wenn kein anderer geeigneter Kandidat in der CDU zu finden ist.

    Die Karrenbauer war für Merkel nur ein Versuchsballon mit dem sie testen wollte, ob die Umfragewerte für die CDU wieder steigen, wenn sie selbst sich zurück zieht und einer Person wie AKK den Vortritt lässt.

    Merkel hat in ihrem Leben nichts anderes als dieses Amt welches sie nicht verdient und nur durch glückliche Umstände bekommen hat. wenn wir die CDU nicht tatsächlich zerstören, dann wird diese Kultur- Deutschland und Europazerstörerin Angela Merkel am Kanzlersessel kleben, bis sie abkratzt!

    Durchschaut endlich diese widerwärtige Frau!

  13. Ach so, kurz noch zu Bloomberg: Das ist genau die Quelle, zu der ich vollstes Vertrauen habe, gleich nach dpa und TAZ…

  14. Ist natürlich ein Witz, dass sich eine politische Geisterfahrerin und Vollversagerin wie Merkel hinstellt und über die Fähigkeiten anderer Politiker urteilt.

  15. VivaEspaña 29. Mai 2019 at 18:10

    Bin Berliner 29. Mai 2019 at 18:08

    guggsdu bei Duisburg-Strang

    tv-Info

    Tolle Gäste:
    [..]

    __________________________

    Ach, danke Dir!

  16. Österreich pulverisiert eine seiner besten Regierungen innerhalb von Stunden und hierzulande bestehen die Fehlleistungs-Parteien eigentlich nur noch aus Rücktrittskandidaten, die keiner mehr hören und sehen will und trotzdem gewählt werden. Verkehrte Welt.

  17. Das unheimliche an Merkel ist dass sie selbst nicht spricht und ein Klima der Angst schafft. Mit Zensur will sie jedem einzelnen noch den Mund verbieten. Sie ist der Schatten im Hintergrund aber nicht greifbar. Schuld sind die Anderen, sprich AKK. Es wird Zeit dass diesem Treiben endgültig ein Riegel vorgeschoben wird. Weg mit ihr. So will das Deutsche Volk politisch nicht geführt werden.

  18. AKK ist in der Tat nichts weiter als ein Crash Test Dummy. Merkel war unter Druck wegen verlorenen LTWs und da wurde AKK Parteichefin, um einen zu haben an dem der Ärger kleben bleibt. Ich denke Merkel wird auch nochmals Kanzler*in werden wollen. Was sie mal gesagt hat mit letzter Kanzlerschaft gilt dann nicht mehr. Die Presse wird sie dann professionell wieder in den Muttihimmel schreiben und irgendwie schwarz-grün schon klappen. Leute wie Merkel können nicht anders. Ohne Amt und Macht sind sie ein Niemand und richtige Freunde haben solche Menschen nicht.

    AKK ist vom Naturell her eine Aktenkofferträgerin. Aber nicht von ihrem eigenen Koffer. Sie hat keine Führungsqualität. Anders wäre es geworden, wenn Merz den Job bekommen hätte. Aber das wusste Merkel schon zu verhindern. Ausblick: vermerkelt.

  19. Mönchengladbach steht auf

    Demo: Sonntag, 02.06.2019, 14.00 Uhr, Rheydt HBF in Mönchengladbach.

    Aktualisiert: Da Mönchengladbach immer noch zu den Hochburgen der Salafisten und damit des radikal-politischen Islams zählt, was uns die kürzlich im Zusammenhang mit den IS-Rückkehrern durchgeführten Hausdurchsuchungen und Verhaftungen in unserer Stadt gezeigt haben, sowie die baldige Fertigstellung der Ar-Rahman-Moschee mit Kuppel und Minarett auf der Mittelstraße, welche vom Staatsschutz als „salafistisch“ und „extremistisch“ eingestuft wird, gibt es (leider) keinen besseren Standort. Zudem hat der Kampf gegen die Salafisten hier eine gewisse Tradition. Viele erinnern sich positiv daran, dass 2010 bis 2012 in Eicken und 2014 auf dem Alten Markt die „Hassprediger“ Pierre Vogel und Sven Lau erfolgreich vertrieben wurden.

    Aus diesem Grund wird es am Sonntag, den 02.06.2019 um 14.00 Uhr eine Kundgebung mit Demozug geben. Wir treffen uns vor dem HBF in Mönchengladbach-Rheydt.

    https://www.facebook.com/MGstehtauf/photos/a.862619630551351/2304279836385316/

  20. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 29. Mai 2019 at 18:09

    „Angela Merkel hatte von Anfang an eine schwache Persönlichkeit wie Annegret Kramp Karrenbauer benötigt, die sie vor 2021 wieder absägen kann.“

    Nein, das sehe ich völlig anders. Der zu erwartende parteiinterne Beschuss gegen Kramp-Karrenbauer wird Merkel+Medien Gelegenheit geben, andere Kritiker Merkels abzuservieren. Das sind ja noch ein paar andere, die es zu vernichten gilt, Kramp-Karrenbauer ist dann am Ende dran. Daß die dann dran sein wird, ist natürlich an der Kanzlerin „Rückendeckung“ erkennbar.
    Meines Erachtens läuft derzeit noch eine unionsinterne Loyalitätsprüfung.

    Insbesondere was Zusammenarbeit mit Ströer und Werbeagenturen betrifft, auf deren Mist dieses Video des blauhaarigen Kaspers gewachsen ist. Lesetip: http://www.danisch.de/blog/2019/05/29/warum-ich-das-rezo-video-fuer-taeuschung-und-demagogie-halte/#more-29151
    und dort noch ältere Blogs zum Thema.
    Beispielsweise den hier: http://www.danisch.de/blog/2019/05/26/die-rezo-fake-news-kampagne-und-ein-hintergrund/#more-29084
    Scholz und Friends und Jung von Matt – da geht es auch um Werbebudgets, die es zu verteilen gilt, hinzu kommt wohl noch mehr oder minder schwuler Zickenkrieg.

    „Merkel hat in ihrem Leben nichts anderes als dieses Amt welches sie nicht verdient und nur durch glückliche Umstände bekommen hat.“

    Kein Mächtiger der Welt verdankte je sein Amt nicht glücklichen Umständen. Und die hätte sehr wohl was, nämlich einfach „Staatsbesuch“ in Lateinamerika, von dort aus spontanen Rücktritt – aus Gesundheitsgründen, versteht sich 😉

  21. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 29. Mai 2019 at 18:09

    Die Niederlage der CDU bei der EU-Wahl war schon letztes Jahr absehbar, deshalb hat die Merkel die AKK installiert. Hinterhältig wie die ist, hat sie frühzeitig den Sündenbock AKK installiert. Merkel kennt nur ICH_ICH_ICH_ICH.

    MERKEL vs. AKK: Wo dementiert wird, brennt die Hütte!
    https://www.youtube.com/watch?v=2MGBQU2swSU

  22. Zur Erklärung: Die Amerikaner versuchen Friedrich „Blackrock“ MERZ wieder in Stellung zu bringen. Die dumme BILD bringt gleich neben AKK einen positiven Bericht über FM. Der ist ein ähnlicher Trojaner wie Sebastian Kurz. Jetzt gilt es, AKK zu unterstützen, bis dieser Angriff abgewehrt ist. Danach kann man weider gegen die CDU kämpfen.

  23. Wer sollte Merkel in der CDU ersetzen? Also mir fällt da niemand ein, die gesamte Partei ist verstrahlt.

  24. .
    Höhö,
    die Karre
    wurde vom
    Merkel doch
    absichtlich als
    Stoßdämpfer
    installiert.
    Denn so
    tickt die.

  25. Es soll immer noch Menschen in Deutschland geben, die meinen Merkel ist eine gute Kanzlerin.
    Hoffentlich tritt sie nochmals an.
    Die Idioten in diesem Land würden sie wieder wählen.

  26. andere Meinung 29. Mai 2019 at 17:48
    Warum gibt es eigentlich kein Misstrauensvotum gegen Merkel?????“
    *************
    Weil alle vor Neuwahlen Angst haben. Dasitzen, blöd schauen, und seinen Posten streicheln ist doch viel entspannter. Also lieber weiter der Jobgarantie Heil Merkel offiziell zurufen.
    Außerdem würde das, glaube ich zumindest, nur mit Hilfe der AfD gehen. Und DAS geht ja schon mal gar nicht! Würde ihr eventuell sogar nützen.

  27. Korr

    .
    Höhö,
    die Karre
    wurde vom
    Merkel doch
    absichtlich als
    Stoßdämpfer
    installiert.
    Denn so
    tickt die
    eben.
    .

  28. Wie viele werden dies erkennen, welche heute noch dieser Merkel nachrennen?
    Die gehört mit Druck davon gejagt, dies wurde doch schon sehr oft gesagt.
    Aber von den wenigsten im Land erkannt, lieber ist man hinterhergerannt.

  29. @ Nachdenkender 29. Mai 2019 at 18:56

    Was hat denn Merkel geleistet? Wenn man nachsieht, war sie oft untätig. Wenn Merkel etwas getan hat, dann waren es Fehler.

  30. Bei der Krank-Karrenbauer fehlt die markante Merkel-Powerstrategie: Wegducken vor Kontoversen! Stattdessen mischt sie munter mit und tritt darum immer wieder in Fettnäpfchen. Für Merkel bedeutet das Führungsschwäche.

  31. Merkel wird bei der nächsten TW nochmal antreten. Wartet nur ab. Wer so lange an der Macht war, will nichts abgeben. Genau deshalb wartet ihr vergeblich auch einen Rücktritt Merkels.

  32. Da nützen keine neuen Personen mehr. Diese Partei, die unser Land zusammen mit dem Deutschen Volk nach dem verheerenden Krieg wieder aufgebaut hat maßt sich nun an, all die Errungeschaften zu verspielen im Namen des Neo-Sozialismus. Merkel und ihre Politverbrecherbande namens ‚CDU‘ muß rückstandslos aus Deutschland verschwinden!

  33. Ihr habt vollkommen recht. Merkel hat unter Druck eine Alibikandidatin nominieren müssen. Wie wir Merkel kennen, hat sie natürlich jemanden genommen, den sie später wieder absägen kann ohne eigenen Schaden. Am Ende wird natürlich wieder nichts gehen ohne Merkel.
    Man kann sich Sprüche über die Türken und Erdogan sparen. Auch wir steuern auf einen Staat zu, der proforma demokratisch ist, aber in Tat und Wahrheit von einer Person beherrscht wird. Wobei man natürlich mit der CDU und der SPD Parteien hat, deren einziger Halt Merkel ist.

  34. Also soweit mir bekannt ist war es nie der Plan, dass AM vorzeitig zurück tritt. Ich habe dazu neu was offizielles gelesen oder gehört.
    Lasse mich aber gerne durch seriöse Quellen korrigieren.
    Das FAKK (Frau Annegret Kramp-Karrenbauer) ihre Nachfolgerin werden (sollte) war mir aber schon bewusst…. aber erst ab 2021.
    Sollte die Frau aber weiterhin so einen Mist verzapfen, wird da noch jemand ganz anderes kommen.
    Und nein, die AfD wird, so leid es mir tut, auch 2021 nicht in eine Regierung einziehen.
    Wir sollten froh sein, dass es momentan keine Neuwahlen gibt so wie einige es hier fordern. Sonst hätten wir tatsächlich einen grünen Kanzler.
    Ich hoffe, dass sich bis 2021 dieser Hype etwas legen wird.

  35. Das klingt alles plausibel und absolut nachvollziehbar. Dieser charakterlich absolut verkommene Hosenanzug aus der Uckermark ist genauso drauf.

    Ähnliches gilt für die Personalie Ursula von der Laien. Die wurde auf dem Posten der Verteidigungsministerin geparkt, damit sie Merkel dort vom Hals bleibt und sich verbrennt. Dass sie dann nebenbei noch die Bundeswehr an die Wand fährt ist einkalkulierter Nebeneffekt.

  36. Haremhab
    29. Mai 2019 at 19:02
    @ Nachdenkender 29. Mai 2019 at 18:56

    Was hat denn Merkel geleistet? Wenn man nachsieht, war sie oft untätig. Wenn Merkel etwas getan hat, dann waren es Fehler.
    ++++

    Merkel, unser aller Zonenmastgans, hat den Steuerzahlern Billionen € gekostet!

    Durch eingeschleuste Neger, Araber und Zigeuner, Bankenrettungen, Griechenland, etc., Energiepolitik, Klimapolitik und durch

    Um nur die Schwerpunkte zu nennen!

  37. AKK war nur als Bauernopfer dort installiert. Wenn es Schwierigkeiten gibt bei Wahlen, wird alle Schuld auf AKK geschoben. Natürlich bleibt Merkel am Posten kleben. Einen Rücktritt von ihr kann nicht erwartet werden. Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut. So auch bei Merkel.

  38. hhr
    29. Mai 2019 at 18:39
    Merkel kann noch nicht abtreten. Greta ist ja noch so jung!

    ——————————-

    Gemeinsam ist beiden jedoch das debile Pfannkuchen-Gesicht!

  39. Dem berühmtesten Physikinstitut der Welt: Cambridge mit den Epoche machenden, echten Physikern: Newton, Rutherford, Cavendish, Oppenheimer, Hawkins… ist auf jeden Fall mehr zu Glauben, als der falschen Physikerin, Bull Shit, Katastrophen Merkel. Wer einmal lügt dem Glaubt man nicht. Außer den vermindert gebildeten Deutschen.
    https://www.mmnews.de/politik/124587-merkel-doktorarbeit-ein-fake
    In welcher Irren Diktatur leben wir mittlerweile? Die Folgen werden irreversibel und ungeheuer werden.

  40. Frankoberta 29. Mai 2019 at 18:15

    „FOX News: Der bayerische Verfassungsschutz hat den Iran in einem 335-seitigen Report als riskantes Land beschrieben, mit Zielsetzung ihr Militärprogramm auf Massenvernichtungswaffen auszudehnen. Akquise von deutschen Firmen und Geldern.“
    Ja der Report ist 335-seiten lang Da wo es um das Militärprogramm und Massenvernichtungswaffen geht mus sich der Iran den Satz mit Nordkorea, Syrien und Pakistan teilen.
    http://www.verfassungsschutz.bayern.de/mam/anlagen/vsb-2018.pdf
    Gefikt eingeschädelt!

  41. Wirklich gefährlich wird es für Kramp-Karrenbauer dann, wenn Merkel ihr ihr „vollstes Vertrauen“ ausspricht.

  42. Die CDU ist m. E. nur noch ein Haufen von Lakaien , nicht mehr und nicht weniger ! Wer auf eine Kommunistin zurück greifen muss, ist in meinen Augen ähnlich gestrickt ! Denen gehtces nur noch um den Machterhalt und um die Knete … um jeden Preis ! Die CDU ist dabei, politischen Harakiri zu machen ! Die Ähnlichkeiten mit der SPD sind drapierend ! Die CDU wird sukzessive in die Versenkung verschwinden, denn diese Partei wird für immer mit dem Einfall der Flüchtlingsmassen in Verbindung gebracht werden! Ähnlich wie die SPD mit Hartz 4 und Rentenkürzung !!

  43. Merkel zu unterschaetzen . . . davor habe ich immer gewarnt. Sie hat bei den boesen Onklz Walter und Erich gelernt. Kohl wusste das und hat Merkel trotzdem installiert. Der Macht begann zu broeckeln als Gorbatschow und Reagan daran drehten. Unser selbsternannten Vaeter der Wiedervereinigung sprangen nur auf einen Zug auf, welcher bereits rollte. Dazu nur drei gekuerzte Erklaerungen : Altkanzler Willy Brand am 11.09.1988 in Berlin: “Es wurde die Wiedervereinigung zu jener spezifischen Lebenslüge der zweiten deutschen Republik. Die Beschwörung der Einheit sei mehr als eine Fiktion.” Kohl am 07.09.1989: “Die Lösung der deutschen Frage stehe nicht auf der Tagesordnung der Weltgeschichte.”Egon Bahr, ebenfalls SPD-Vorstandsmitglied wurde am 27.11.1988 noch deutlicher: “Es gibt keine Chance, die deutschen Staaten zusammenzuführen… Die Ansicht, wonach die Wiedervereinigung vordringlichste Aufgabe deutscher Politik bleibe, ist objektiv und subjektiv Lüge, Heuchelei, die uns und andere vergiftet, politische Umweltverschmutzung.` Und weiter meinte er: ´Wer… die deutsche Frage aufwirft, stört Europa… die deutsche Frage stört Europa… Rückkehr ist nicht mehr offen.”. . . Zitate Ende. Politikern irgendwas zu glauben ohne ernsthaft darueber nachzudenken ist kaum mehr als infantil.

  44. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich demonstrativ hinter CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gestellt.
    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-steht-zu-Kramp-Karrenbauer-article21054877.html

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article194373941/Debatte-nach-Rezo-Angriff-Angela-Merkel-stellt-sich-hinter-AKK.html

    Todesurteil.

    Siehe:

    ***https://www.schwaebische.de/ueberregional/politik_artikel,-merkel-stellt-sich-hinter-guttenberg-_arid,5018309.html

    ***https://www.deutschlandradio.de/merkel-stellt-sich-hinter-schavan.331.de.html?dram:article_id=236810

  45. Denn die CDU wird mit Merkel im Kanzleramt bis 2021 weiter kräftig bluten und auf dem Weg nach unten wahrscheinlich noch die SPD einholen.;;;
    Diesen Satz liebe ich, und mein Wunsch ist, dass sie die die roten Lumpen nach unten noch überholen können.

  46. @ Heisenberg73 29. Mai 2019 at 18:10

    Ist natürlich ein Witz, dass sich eine politische Geisterfahrerin und Vollversagerin wie Merkel hinstellt und über die Fähigkeiten anderer Politiker urteilt.

    Eine Geisterfahrerin und Vollversagerin ist dieses durchtriebene Etwas nur aus Sicht von Leuten wie uns, die die Meßlatte des gesunden Menschenverstandes anlegen. Doch das ist Merkel völlig fremd und interessiert sie gar nicht. Inhalte sind für die beliebig austauschbar. Die interessiert Macht, Macht, Macht … Und mit jedem Tag, den die länger an der Macht bleibt, sieht sie sich als große Gewinnerin. Wieder Zeit gewonnen, ihre Agenda zu Lasten Deutschlands durchzuboxen. Die hält sich vermutlich tatsächlich für die begnadetste Politikerin aller Zeiten. 13 Jahre hält die sich nun schon in der Macht trotz ihrer vielen Fehlentscheidungen. Die muß man in die Enge treiben, daß sie Strümpfe und Schuhe verliert. Die AfD geht noch viel zu rücksichtsvoll mit diesem Horrorfigur um. Dieses Etwas ist das größte Unglück der deutschen Geschichte nach Schicklgruber und den Ostzonen-Parteibonzen.

  47. Merkel braucht die CDU nicht zu schreddern. Die Schlafschafe würden von ganz allein auch Wölfen mit CDU-Schlafmützchen hinterherlaufen.
    Es ist ungefähr so wie mit Rotkäppchen und dem Wolf. Rotkäppchen hat auch nichts gerafft und musste sich von anderen aus der Patsche helfen lassen.

  48. AKK war doch von Anfang an ein geplantes Ablenkungsmannöver der FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda, nach dem Motto „Gib dem Affen Zucker“! Murksel bummelt weiter durch die Welt, während die Probleme auf AKK niederprasseln! Pech gehabt!

  49. VivaEspaña 29. Mai 2019 at 22:15
    Hat Annekröt Krampf-Knarre schon das neue Stern-Titelbild gesehen?

    Das geht ja gaaar nicht.
    Der Stern macht einen auf Rezo

    https://shop.stern.de/stern-magazin-aktuelle-ausgabe/

    ——————————–
    Da steckt sicher der Jörges dahinter! Der hat seinerzeit auch schon Guttenberg als nächsten Kanzler gesehen. Jörges ist eine journalistische Knalltüte!

  50. VivaEspaña 29. Mai 2019 at 21:24
    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich demonstrativ hinter CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gestellt.
    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-steht-zu-Kramp-Karrenbauer-article21054877.html

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article194373941/Debatte-nach-Rezo-Angriff-Angela-Merkel-stellt-sich-hinter-AKK.html

    Todesurteil.

    ——————————————–
    Yep. Und noch viele mehr. Die Lady Macbeth der CDU …

  51. Hallo, Nachtclub! Schlaft Ihr schon?

    Danke MOD, dass ich wieder sichtbar bin!

    MOD: Gern geschehen! 🙂

  52. Kleinzschachwitzer 29. Mai 2019 at 20:04
    Wirklich gefährlich wird es für Kramp-Karrenbauer dann, wenn Merkel ihr ihr „vollstes Vertrauen“ ausspricht.

    ———————————-
    Der Botschaftsposten beim Vatikan ist ja schon besetzt. Wird AKK eben Botschafterin in Luxemburg. Da hat sie auch Französisch als gleichberechtigte Amtssprache und muss nicht erst das Saarland sprachlich vergewaltigen.

  53. eule54 29. Mai 2019 at 19:29
    Haremhab
    29. Mai 2019 at 19:02
    @ Nachdenkender 29. Mai 2019 at 18:56

    Was hat denn Merkel geleistet? Wenn man nachsieht, war sie oft untätig. Wenn Merkel etwas getan hat, dann waren es Fehler.
    ++++

    Merkel, unser aller Zonenmastgans, hat den Steuerzahlern Billionen € gekostet!

    Durch eingeschleuste Neger, Araber und Zigeuner, Bankenrettungen, Griechenland, etc., Energiepolitik, Klimapolitik und durch

    Um nur die Schwerpunkte zu nennen!

    ————————————-
    Aber ihren geheimen Auftrag aus DDR-Zeiten hat sie erfolgreich umgesetzt: Zersetzung der BRD, Vernichtung des Klassenfeindes, Installierung eines sozialistischen Regimes.

  54. Hans R. Brecher 30. Mai 2019 at 01:09
    Hallo, Nachtclub! Schlaft Ihr schon?

    Nachtclub läuft, wenn er läuft, im Nachtstrang. 🙂

  55. VivaEspaña 30. Mai 2019 at 01:13
    OT

    Mehrkill bekommt Ehrendoktor von Harvard. Nicht zu fassen.

    ————————————
    Ehrendoktor in was? Im Lügen und Betrügen? In Missmanagement? Für’s Kleben am Amtssessel?

  56. VivaEspaña 30. Mai 2019 at 01:16
    Hans R. Brecher 30. Mai 2019 at 01:09
    Hallo, Nachtclub! Schlaft Ihr schon?

    Nachtclub läuft, wenn er läuft, im Nachtstrang.

    —————————————-
    Bin ich schon im Nachtschrank?

  57. Hans R. Brecher 30. Mai 2019 at 01:21
    VivaEspaña 30. Mai 2019 at 01:13
    OT

    Mehrkill bekommt Ehrendoktor von Harvard. Nicht zu fassen.

    ————————————
    Ehrendoktor in was? Im Lügen und Betrügen? In Missmanagement? Für’s Kleben am Amtssessel?

    Laut ET dafür ***:

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am Donnerstag als Ehrengast an der akademischen Abschlussfeier der berühmten Harvard-Universität nahe Boston teilnehmen (Beginn der Zeremonien um 15.40 Uhr MESZ).
    Die Kanzlerin wird die Hauptrednerin sein (Rede ab etwa 20.30 Uhr MESZ). Sie wird auch mit einem Ehrendoktor der Elitehochschule ausgezeichnet.

    ***Harvard-Präsident Larry Bacow bezeichnete Merkel im Vorfeld als eine der „am stärksten bewunderten und einflussreichsten“ politischen Führungspersönlichkeiten unserer Zeit. Sie habe den Kurs „nicht nur ihrer Nation, sondern von Europa und der Welt“ geprägt.

    Termine mit der US-Regierung hat die Kanzlerin während ihres Kurzbesuchs in den Vereinigten Staaten nicht, ein Stopp in Washington ist nicht geplant. Zuletzt war Merkel im April 2018 zu Besuch bei Präsident Donald Trump. (afp)

    ***https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ehrengast-merkel-haelt-rede-an-der-us-eliteuniversitaet-harvard-a2901013.html

  58. VivaEspaña 30. Mai 2019 at 01:13
    OT

    Mehrkill bekommt Ehrendoktor von Harvard. Nicht zu fassen.

    Onkel Donald hat keine Zeit für sie.

    —————————————-
    https://www.youtube.com/watch?v=_6HzoUcx3eo

    Old MacDonald had a Farm … and on that farm he had a ferkel … oink … oink … oink

  59. Die Damen und die Herren. Das C soll für den Halbmond stehen? Hab ich hier mitbekommen. Nö. Es steht für den heiligen Geist auf Erden. Realitätsferner kann man nicht werden.;)

  60. ***Harvard-Präsident Larry Bacow bezeichnete Merkel im Vorfeld als eine der „am stärksten bewunderten und einflussreichsten“ politischen Führungspersönlichkeiten unserer Zeit. Sie habe den Kurs „nicht nur ihrer Nation, sondern von Europa und der Welt“ geprägt.

    ———————————————
    https://www.youtube.com/watch?v=E2bvdYVoUuM

  61. @ Kleinzschachwitzer 29. Mai 2019 at 20:04
    „…dann, wenn Merkel ihr ihr „vollstes Vertrauen“ ausspricht.“

    klaenge nicht glatter „…wenn ihr merkel (ihr) volles vertrauen ausspricht“
    oder „wenn merkel ihr volles vertrauen fuer akk ausspricht?“

    – vermeidet 2x ihr hintereinander
    – voller als voll geht nicht
    ich kenn die regeln dafuer nicht, aber fuehle es. irkntwie.

    willst du ueber deutsches lesen, lies die auslandspresse.

  62. Denn die CDU wird mit Merkel im Kanzleramt bis 2021 weiter kräftig bluten und auf dem Weg nach unten wahrscheinlich noch die SPD einholen.

    Na das will ich doch mal hoffen!!

  63. Das mit der Installierung von AKK war doch nichts als eine taktische Nummer für Merkel, um den Rücken freizubekommen und Kritik auf diese unbedarfte Landpomeranze abzuwälzen. Viele übersehen, wie verschlagen, bösartig und hinterhältig diese Frau ist.

  64. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 29. Mai 2019 at 18:09
    War doch von Anfang an klar.

    Angela Merkel hatte von Anfang an eine schwache Persönlichkeit wie Annegret Kramp Karrenbauer benötigt, die sie vor 2021 wieder absägen kann.

    Merkel wird sich hinstellen und sagen – ich werde weiter Verantwortung für Deutschland übernehmen, wenn kein anderer geeigneter Kandidat in der CDU zu finden ist.

    Die Karrenbauer war für Merkel nur ein Versuchsballon mit dem sie testen wollte, ob die Umfragewerte für die CDU wieder steigen, wenn sie selbst sich zurück zieht und einer Person wie AKK den Vortritt lässt.

    Merkel hat in ihrem Leben nichts anderes als dieses Amt welches sie nicht verdient und nur durch glückliche Umstände bekommen hat. wenn wir die CDU nicht tatsächlich zerstören, dann wird diese Kultur- Deutschland und Europazerstörerin Angela Merkel am Kanzlersessel kleben, bis sie abkratzt!

    Durchschaut endlich diese widerwärtige Frau!

    Völlig richtig, Sie haben damit alles gesagt.

    Es war eine weitere Verarschung der Öffentlichkeit durch diese hinterhältige Frau, die sie wunderbar durch ihre hörigen Medienapparate in die Welt hinausblasen konnte. Merkel muss zu allererst weg und dann gehört der Merkel-Staat Schritt für Schritt weg – und zwar zurückgeführt auf das, was unsere Verfassung, also das Grundgesetz, wirklich vorgesehen hat.

    Merkel und Co. haben diesen Staat umgebaut und auf ein moderates Führerprinzip, getragen vom Altparteien-Kartell, zugeschnitten. Damit muss gnadenlos aufgeräumt werden, denn das war es nicht, was die Väter des Grundgesetzes im Sinn hatten, die sich vermutlich Tag und Nacht im Grabe umdrehen, was das perfide System Merkel aus ihrem ursprünglich sehr guten Konstrukt gemacht hat.

    Die Frau ist böse und niederträchtig. Jeder der sie unterschätzt, weil sie als dröge, ungelenke, verfettete Schwarzwälder-Kirsch-Tante daher kommt, leistet dem Vorschub. Die Frau ist eine Hilde Benjamin – wenn sie könnte, wie sie wollte (noch geht das nicht uneingeschränkt), würde sie ihre Kritiker erschießen lassen.

  65. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 29. Mai 2019 at 18:09
    War doch von Anfang an klar.

    Angela Merkel hatte von Anfang an eine schwache Persönlichkeit wie Annegret Kramp Karrenbauer benötigt, die sie vor 2021 wieder absägen kann.

    Merkel wird sich hinstellen und sagen – ich werde weiter Verantwortung für Deutschland übernehmen, wenn kein anderer geeigneter Kandidat in der CDU zu finden ist.

    Die Karrenbauer war für Merkel nur ein Versuchsballon mit dem sie testen wollte, ob die Umfragewerte für die CDU wieder steigen, wenn sie selbst sich zurück zieht und einer Person wie AKK den Vortritt lässt.

    Merkel hat in ihrem Leben nichts anderes als dieses Amt welches sie nicht verdient und nur durch glückliche Umstände bekommen hat. wenn wir die CDU nicht tatsächlich zerstören, dann wird diese Kultur- Deutschland und Europazerstörerin Angela Merkel am Kanzlersessel kleben, bis sie abkratzt!

    Durchschaut endlich diese widerwärtige Frau!

    Völlig richtig, Sie haben damit alles gesagt.

    Es war eine weitere Verarschung der Öffentlichkeit durch diese hinterhältige Frau, die sie wunderbar durch ihre hörigen Medienapparate in die Welt hinausblasen konnte. Merkel muss zu allererst weg und dann gehört der Merkel-Staat Schritt für Schritt weg – und zwar zurückgeführt auf das, was unsere Verfassung, also das Grundgesetz, wirklich vorgesehen hat.

    Merkel und Co. haben diesen Staat umgebaut und auf ein moderates Führerprinzip, getragen vom Altparteien-Kartell, zugeschnitten. Damit muss gnadenlos aufgeräumt werden, denn das war es nicht, was die Väter des Grundgesetzes im Sinn hatten, die sich vermutlich Tag und Nacht im Grabe umdrehen, was das perfide System Merkel aus ihrem ursprünglich wirklich guten Konstrukt gemacht hat.

    Die Frau ist böse und niederträchtig. Jeder der sie unterschätzt, weil sie als dröge, ungelenke, verfettete Schwarzwälder-Kirsch-Tante daher kommt, leistet dem Vorschub. Die Frau ist eine Hilde Benjamin – wenn sie könnte, wie sie wollte (noch geht das nicht uneingeschränkt), würde sie ihre Kritiker erschießen lassen.

  66. Grundsätzlich darf man einfach nicht vergessen, daß IM Erika ein durch und durch kommunistisches U-Boot innerhalb der CDU ist. Niemand weiß, über wen sie welche Unterlagen zur Verfügung hat. Warum wehrt sich niemand in der CDU?????

    Außerdem auch grundsätzlich: Link kommt von Links. Link ist falsch, hinterhältig, verlogen und verschlagen.

    Etwas anderes darf man einfach nicht erwarten! Offenheit und Ehrlichkeit sind nicht gefragt. Schon gar nicht in der Politik!

  67. Zitat: „Demnach ist Merkel mehr denn je entschlossen, sich im Kanzleramt bis 2021 einzugraben.“

    Da fragt man sich, ob die Grube im Garten hinterm Kanzleramt schon ausgegraben und das Benzin bereitgestellt worden ist….

  68. Kann uns doch vollkommen egal sein.
    Wollen wir einen bestimmten Kanzler/CDU-Vorsitzenden oder eine bestimmte Politik?

  69. Bei Kandselbunzlerin Murksel mag man beginnen an Verschwörung zu glauben: nur ein sowjetischer Atomerstschlag hätte mehr von Partei zerstören können als diese interne Zersetzungsarbeit. Dagegen ist, was der Genosse der Bosse Gas-Gerd mit dem spezialdemokratischen Wohlfahrtstaat gemacht hat, kleiner Kinderkram. Sei es drum, die Zukunft BRDistans ist eh grün und bunt viz. muselmanisch und schwarz verschleiert.

  70. @ Nostradamus neo 29. Mai 2019 at 19:48
    Dem berühmtesten Physikinstitut der Welt: Cambridge mit den Epoche machenden, echten Physikern: Newton, Rutherford, Cavendish, Oppenheimer, Hawkins… ist auf jeden Fall mehr zu glauben, als der Möchtegern-Physikerin Katastrophen-Merkel.
    https://www.mmnews.de/politik/124587-merkel-doktorarbeit-ein-fake

    Das habe ich schon vor mehr als 10 Jahren anhand ihrer von Ihrem heutigen Ehemann Sauer beurteilten Promotionsarbeit behauptet:
    Wenn die Physikerin ist bin ich der dritte König von Nazareth.

  71. @ deutschlanddendeutschen 29. Mai 2019 at 22:00

    Denn die CDU wird mit Merkel im Kanzleramt bis 2021 weiter kräftig bluten und auf dem Weg nach unten wahrscheinlich noch die SPD einholen.;;;
    Diesen Satz liebe ich.

    Frage: in wiefern unterscheiden sich die roten denn von den schwarzen Lumpen ?

  72. Immerhin kann Madame M. so sicher beste Kandselbunzlerin aller Zeiten bleiben, wenn das Saarland-Sams nicht kommt.

  73. Erst pushen die Lügenmedien den grünen Zappel-Assi Rezzo, dann hetzen sie gegen Fck AKK.
    Die Auftragshetzer der Lügenmedien haben einen neuen Auftrag erhalten, offensichtlich.

  74. Nach der SPD, die sich mit Riesenschritten auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit aufgemacht hat, wird nun also auch die unter Merkel vollends auf „grün-globalistisch“ umgepolte CDU ihren endgültigen Niedergang erfahren, infolge dessen sie zusammen mit den anderen Altparteien, denen es bekanntlicherweise nicht unähnlich geht, endgültig zum Steigbügelhalter der „Grünen“ werden wird, um in einem von diesen geführten, „demokratisch“ genannten nur noch scheinbaren Mehrparteiensystem am Ende, so wie die damalige „Ost-CDU“ unter Führung der SED, als „eurokratisch gesteuerte“ Einheits-Blockpartei aufzugehen.

    Bis zu einer Änderung gilt daher: Wer CDU wählt, der wählt grün. Wer grün wählt, der wählt Krieg in und außerhalb des Landes, Zerstörung der industriellen Grundlagen und damit der Industrie selbst, darauf folgend den wirtschaftlichen und sozialen Niedergang, der am Ende in den völligen Zusammenbruch und in die Verelendung führt. Wer anderes haben will, muß anders wählen. Als Alternative dazu bleibt derzeit nur noch die AfD.

  75. @ Durchblicker 30. Mai 2019 at 16:55

    Erst pushen die Lügenmedien den grünen Zappel-Assi Rezzo, dann hetzen sie gegen Fck AKK.

    Die grüne professionelle Inszenierung namens „Rezo“, zu der auch noch ein paar andere selbigen Formats gehören, und die genannten Medien, die sich nun – zum Schein, wie ich meine – „gegen AKK“ einschießen, sind Teile derselben Veranstaltung. „Rezo“ ist im Grunde nichts anderes als ein Fake, der so etwas wie eine „Bewegung von unten“ simulieren soll. Derartige Tendenzen sind bereits seit einiger Zeit schon zu beobachten (dazu gehört auch der Hype um die „Klima-Greta“ und das organisierte Schulschwänzen) und man lasse sich davon nicht täuschen!

Comments are closed.