Immer mehr Hochkaräter aus Kultur und Wirtschaft wachen auf. Einer von ihnen ist Prof. Max Otte aus Köln, Initiator des auch 2019 stattfindenden Neuen Hambacher Festes. Obwohl der deutsch-amerikanische Ökonom langjähriges CDU-Mitglied und Mitbegründer der Werte Union ist, hielt ihn das vor der letzten Bundestagswahl nicht davon ab, zu sagen: „Ich wähle die AfD!“

Was ihm der Mainstream nicht verzieh. Wirtschaftsexperte Otte, der den 2007er-Crash in einem Buch voraussagte, war bis 2017 Dauergast in deutschen Talkshows. Aus und vorbei.

Für uns nicht weiter wild, die Jungs aus den freien Medien stellen eh die besseren Fragen. In einem dreiteiligen Interview erzählt Max Otte im Gespräch mit Oliver Flesch, warum Deutschland nicht souverän ist; die EU in ihrer jetzigen Form ein menschenverachtendes Konstrukt ist, das dringend reformiert werden muss; warum wir die Atombombe brauchen; wann Deutschlands Wirtschaft zusammenbricht und wann der weltweite Crash kommen könnte.

» Hier Teil 1 und Teil 2 des Interviews.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

50 KOMMENTARE

  1. Wir brauchen Gewehre, wenn andere
    Menschen in Europa einmarschieren, keine
    Atombomben.

  2. es wird keinen Krieg geben, die kommen ohne jede Waffen, man braucht heute keine Panazer oder Bomber mehr um ein Land zu übernehmen. die Grenzen sind offen, alleine in Bayern 97 Grenzübergänge ungeschützt. Was machen die Politiker wenn sich 10 Millionen Russen auf den Weg machen unbewaffnet und einfach über die Grenzen kommen ? So wie es ab im September 2015 passiert ist ? Merkel sagt doch „die Grenzen bleiben offen, die Außengrenzen werden nicht geschützt. Man braucht keine teuren Waffen keine Armeen sondern einfach Menschen die ein Land übernehmen wollen

  3. „Video: Wann bricht Deutschland zusammen, Prof. Max Otte?“
    —————————–

    So lange die Wirtschaft brummt wird das kaum passieren! So lange der Magen nicht leidet und das Geld sprudelt, hält der Bürger still und lässt sich endlos manipulieren.

  4. Solange nch keine Immobilien oder Firmen enteignet sind, passiert nichts. Wenn es soweit ist, wachen einige auf.

  5. OT sorry leider jetzt schon:

    FERNSEHTIPP PHOENIX heute 21:45

    Zwischen Hass und Meinungsfreiheit
    Wie werden die Medien ihrer Verantwortung gerecht?

    Mit:
    -Golineh Atai ARD
    -Teresa Becker „EDITION F“ (völlig unbekannt)
    -Stefan Aust (WELT)
    -George Weinberg (WACRO) Wer?
    -Anja Reschke NDR
    -Prof. Norbert Bolz (TU Berlin)

    Moderator: Helge Fuhst

  6. Grenzen um Europa dicht. Asylanträge, wenn überhaupt nur in den Heimatländern oder an der EU-Außengrenze bearbeiten und Ergebniss zeitnah verkünden mit Abweisung oder Einlass. Menschen ohne Pass haben kein Einreiserecht, schon gar nicht auf Asyl. Sogenannte Urlaubsländer wie Tunesien, Marroko usw. werden für Asyl erst gar nicht berücksichtigt. Unberechtigte Aufenthalte ohne temporäre Duldung sofort abschieben. Arbeitsmigration nur bei bestimmten Bedarfen, wenn Einheimische diese Arbeitslücke nicht erfüllen können. Sozialgelder nur für die Dauer der geleisteten Einzahlungen, ebenso die Leistungen der Krankenkasse. Kein Familiennachzug für subzidiär geschützte Personen, besser auf Rückkehr in die Heimat vorbereiten. Asylsuchende haben kein Recht auf Urlaub in anderen Ländern wegen Mißbrauchsgefahr des Asylanspruchs Geldleistungen über angemessene Taschengeldsätze hinaus nur nach Erbringung von feiwilliger Arbeit im Asylheim, Freiwilligendiensten im Winter bei Schnee oder Überschwemmungen, Hilfen bei Übersetzungen oder Vereinsarbeit etc. Keine freien Wohnungen oder Mietübernahmen für Asylbewerber jedlicher Art ob annerkannt oder nicht, dafür gibt es Asylheime, die gerne nach Religion getrennt bezogen werden dürften oder auch Familien oder Einzelpersonen getrennt. Kriminelle oder im Heimatland bereits bekannt kriminell gewordene Personen oder Clans sofort ausweisen oder inhaftieren, in Deutschland straffällig gewordene Personen nach Verurteilung sofort ausweisen und lebenslanges Einreiseverbot in die EU. Keine finanzielle Annerkennung von Vielehen und Kinderehen. Diese Verbindungen müssen in Europa aufgelöst werden gem. Gesetze. Fehlender Integrationswille der Asyl-oder Arbeitssuchenden wird sanktioniert, Deutschkurse ab dem ersten Tag sind Pflicht, Kulturfremde bekommen Pflicht-Kurse für die Eigenheiten unserer westlichen Gesellschaftsform. Spezielle religiöse Belange wie das tragen von Verschleierungen, Hala-Nahrungsmittel etc. werden nicht mehr annerkannt.

    Das wäre mal eine Anfang, den selbst diese Leute im tiefsten Busch oder Muselmanien verstehen.

  7. Demonizer 2. Mai 2019 at 20:21

    Das ist ne Wiederholung. Ich hab es gesehen und kann es empfehlen. Die Runde ist mit Bolz, dem Republikaner und Aust + 2 Mainstreampresseleuten recht ausgeglichen.

  8. sauer11mann 2. Mai 2019 at 20:38

    @Demonizer 20:21

    wohl eher ein Fall für den K-Club!
    —————-
    Möglicherweise zeigt der Bolz den Mietmäulern, wo der Hammer hängt. Immerhin hat der bei Phoenix schonmal gesagt, dass es noch schlimmer ist als nur Lügenpresse. Und der scheint mir auch geistig dazu in der Lage zu sein.
    Ansonsten mag schon sein. Ich werde mir vielleicht nur eine Zusammenfassung ansehen, es stimmt ein „Tipp“ ist das nicht wirklich.

  9. Bin mir nicht sicher, ob das noch so lange gut geht mit dem Sozialsystem, wie er sagt. Wir haben Faktoren, die sich ab einem Punkt gegenseitig exorbitant befeuern. Schwache Wirtschaft – weniger Steuern – gleichzeitig immer mehr Migration – Familiennachzug – mehr Abgaben – Arbeiten und Investieren wird immer unattraktiver – Abwanderung der qualifizierten Deutschen – usw usf
    Dazu Deindustriealisierung und EU Korsett sowie Verlust der Sicherheit und öffentlichen Ordnung. Klar werden die Wege finden, im ersten Schritt die Ausgaben über weitere Staatsverschuldung zu kompensieren, aber das geht auch nicht lange gut.
    Falls da nicht irgendwo an mindestens einem Punkt ein Riegel vorgeschoben wird, dauert das keine 10 Jahre mehr.

  10. advokat 2. Mai 2019 at 20:41

    Demonizer 2. Mai 2019 at 20:21

    Das ist ne Wiederholung. Ich hab es gesehen und kann es empfehlen. Die Runde ist mit Bolz, dem Republikaner und Aust + 2 Mainstreampresseleuten recht ausgeglichen.
    ————
    ok, steht im Text nicht als Wiederholung.

  11. Deutschland ist bereits zusammen gebrochen, – als Folge der Merkel Regierung – Wir schaffen das leider nicht, die Welt zu retten.
    Genauso wenig wie Deutschland die Klimakatastrophe besiegt indem wir unsere ganzen Autos in die umliegenden Länder verkaufen – wenigstens die freuen sich über deutsche Dummheit.

  12. Je früher Deutschland zusammenbricht, umso früher kann ein neubeginn gestartet werden.
    Lieber ein Ende mit Schrecken,….

  13. @ Valis65 2. Mai 2019 at 20:54

    Im Kalifat Europa werden Linke, Emanzen und Homos schnell hingerichtet. Wer es so will, kann das haben.

  14. Valis65 2. Mai 2019 at 20:40
    Rot-Rot-Grün wird immer wahrscheinlicher:
    SPD+Grüne+Linke: 47%
    Union+FDP+AfD: 48%

    ———————–

    Glaube nie einer Umfrage, die Du selbst gefälscht hast.

    Allerdings sind diesesmal bei der Europawahl massive Wahlfälschungen zu befürchten.

    Ich schätze, dass bei der Bayernwahl 5% der CDU-Stimmen von der AfD wegbeschissen wurde.

  15. Valis65 2. Mai 2019 at 20:44
    15-Jähriger tritt Obdachlosen in die Intensivstation:
    https://www.welt.de/vermischtes/article192829923/Koeln-Obdachloser-durch-Tritte-schwer-verletzt-15-Jaehriger-in-Haft.html
    ————————

    Kein Hinweis darauf, dass es „Deutsche“ waren, also waren es die üblichen verdächtigen Mondgottanbeter. „Tritte auf den bewusstlos am Boden liegenden“ ist ein zusätzliches Indiz.

    Bis zum Beweis des Gegenteils in Form von Veröffentlichung der Vornamen.

    Aber der Qualitätslügen-Angabe „Täter Deutsch“ kann man mittlerweile auch nicht mehr trauen. Es hat sich schon mehrfach herausgestellt, dass die angeblichen Deutschen die üblichen Verdächtigen Nichteuropäer waren.

  16. Haremhab 2. Mai 2019 at 20:46
    Köthener starb an akutem Herzversagen
    ——————

    2 Nürnberger starben an akutem S-Bahn-Unglück.

  17. Muna38 2. Mai 2019 at 20:47
    Deutschland ist bereits zusammen gebrochen, – als Folge der Merkel Regierung – Wir schaffen das leider nicht, die Welt zu retten.
    ——————

    Ich glaube, DAS Ferkel säuft sich aus der Verantwortung. Wenn sie schon nicht mehr darauf achtet, öffentlich nüchtern aufzutreten, dann ist es schon weit. Siehe Juhnke, Whinehouse…

  18. Für den Zusammenbruch sorgen linke Parteien selbst. Grüne und SPD wollen enteignen. Die CDU hat viel Erfahrung mit Korruption.

  19. att haremhab…
    nicht vergessen…
    c.fatima roth, kge, akk. und s. wagenknecht um nur einige zu nennen…

  20. Wie jemand heißt, darf in Deutschland keine Rolle spielen
    _________________________________
    Wenn er aber Mohammed heißt ist schon alles klar – oder ?

  21. Wann bricht Deutschland zusammen…?
    Das weis keiner genau aber mich betrifft es nicht mehr, habe Deutschland im Sommer 2016 für immer verlassen. Hier lacht die Sonne über Deutschland die ganze Welt!

  22. Muna38 2. Mai 2019 at 21:55

    Wie jemand heißt, darf in Deutschland keine Rolle spielen
    _________________________________
    Wenn er aber Mohammed heißt ist schon alles klar – oder ?
    _______________________________________________
    Wir erfahren gerade die Auswirkungen der Kevinisierung!

    Irgendwie fällt mir gerade auf wie sehr doch die Medien zu Verblödung beigetragen haben. RTL und für vollendete Verbödung RTL II. Schade was aus RTL Plus geworden ist, vor über 20 Jahren begann sich abzuzeichen wohin der Weg führt. Ich schaue schon Ewigkeiten kein RTL mehr und RTL II schaute ich noch nie. Der restl. TV Driss folgte kurzum. Nichtmal einen neuen Film, selbst im Kino kann man sich anschauen ohne irgendwie politsiert wird und erzogen werden soll.
    Wenn man sich die Remakes vergangener Klassiker anschaut, verschandaliert, gegutmenscht.
    Deutsche Filme beinahe immer Müll….Man braucht sich nur den Vor- Nachspann mit den „seltsamen“ „intellektuellen“ Namen anzuschauen. Dazu die Arroganz, welche für nichts nach aussen getragen wird. B-Z „Promi“ Gehabe und zelebrieren der Selbst- / Gegenseitigbeweihräucherns.
    Wahre / echte deutsche Diven¿ Grand Signeurs¿ Normannische Kleiderschränke¿ Heute¿ Vor 20 Jahren¿ HAHAHA! Ich wollte mal und konnte nicht…, wie im Zeugnis „stets bemüht“, mehr ist das nicht…Sangesbarden braucht man garnicht erst zu erwähnen!

    So ist datt also mit „irgendwas mit Medien“…

    SCHANDE, FURCHTBAR!

    Meine Meinung!

  23. Zum gefühlt 100.000ten Mal ist Robert Hassdreck (Pädophilie 90/Die Kinderf… ) in einer unter Zwang finanzierten Sendung des ÖR.

  24. Demonizer 2. Mai 2019 at 20:21
    OT sorry leider jetzt schon:
    FERNSEHTIPP PHOENIX heute 21:45
    Zwischen Hass und Meinungsfreiheit
    Wie werden die Medien ihrer Verantwortung gerecht?

    Bei der Kandidatenliste (soweit mir die Figuren ein Begriff sind) wird mir eher schlecht.
    Sowas muß ich mir nicht antun.

  25. Immer mehr Hochkaräter aus Kultur und Wirtschaft wachen auf. Einer von ihnen ist Prof. Max Otte aus Köln,….
    ________
    Prof. Otte ist eben keiner von denen, die jetzt erst aufgewacht sind.
    Vielmehr hat er vor Jahren schon bewiesen, dass er nie geschlafen hat.
    Solche Leute kann das Regime gar nicht gebrauchen.

  26. Ich behaupte einfach mal als einer der letzten deutschen Generation anzugehören.

  27. Görlitz/Ostsachsen

    Syrer alias schutzsuchender Kriegsflüchtling wolle in einer Spielothek Kassyren (Kasse machen)

    Mit einem roten Cuttermesser bedrohte er eine Frau und forderte die Herausgabe von Geld.
    Die Frau reagierte geistesgegenwärtig und betätigte den Alarmknopf. Der „arme Kriegsflüchtling“ konnte zunächst fliehen, dann stellte sich das Goldstück aus Furcht vor Abschiebung selbst bei der Polizei. Diese stellte jedoch lediglich seine Personalien fest und ließ den Mann der zuvor eine Frau mit einem Cuttermesser bedrohte wieder auf freien Fuß.

    Wieder 10% mehr für die AFD in der dortigen Hochburg der AFD

    https://www.saechsische.de/nach-raub-versuch-taeter-stellt-sich-selbst-5065796.html

  28. Politisch nicht neutraler ARD Mitarbeiter (Linkspropagandist) fürchtet jetzt wegen der AFD um seinen Job, er fürchtet dass er im Falle einer AFD Regierung nicht mehr seine sozialistische antideutsche Alt68er Hetze betreiben kann

    Zwischen den Zeilen liest man aber auch, dass sich der nicht neutrale, aber vom Beitragszahler finanzierte ARD Mann Georg Restle, direkt vor der Wut von Millionen Beitragszahlern fürchtet, die die Schnauze von seinem nicht neutralen Arbeiten voll haben, denn solche Medienmischpoke erinnert viele an das unerträgliche Geseiere welches sich einst vor vielen Jahren Tag für Tag aus dem DDR Medienapparat in den Äther ergoss.

    https://www.hna.de/politik/nach-orf-eklat-ard-journalist-warnt-in-tagesthemen-vor-afd-zr-12220255.html

  29. @Demonizer 2. Mai 2019 at 20:21
    OT sorry leider jetzt schon:
    FERNSEHTIPP PHOENIX heute 21:45
    Zwischen Hass und Meinungsfreiheit
    Wie werden die Medien ihrer Verantwortung gerecht?
    _____________________________________________
    Schon kurios wie oft der gesamte Mainstream, der politische,
    das mediale und überhaupt das ganze „linke“ Spektrum das
    Wort HASS in den Mund nimmt. Ich halte dieses Wort für ein sehr
    extremes Wort, welches ich selbst so gut wie garnicht benutze, weil
    es situationsbedingt dann in der Regel völlig überzogen / extrem ist.
    Den Leuten, welche dieses Mainstreamwort ständig anderen an den Kopf werfen,
    welche das Wort in der Regel überhaupt garnicht nutzen, sollten mal überlegen:
    1. Das es sich um ein „Mainstream-Wort“ handelt, welches in den meisten Fällen absolut unangebracht ist
    oder
    2. Sie so blind sind, dass ihnen garnicht bewuast ist, wie voll sie von jenem sind, welches sie anderen an den Kopf werfen. Unbewusst von sich selbst auf andere leiten. Und wenn man z.B. auf Demos, Reden, etc. die Gesichter sieht, könnte man wirklich annehmen, dass die blind voller HASS sind.

    Ich sage mal 50/50

    Meine Meinung!

  30. Ihab Kaharem -Nazi- 2. Mai 2019 at 19:56

    Wir brauchen Gewehre, wenn andere
    Menschen in Europa einmarschieren, keine
    Atombomben. “

    Wir brauchen beides. Atombomben sind nämlich genau so wichtig. Ohne diese würde es auf der Welt viel mehr krachen. So lange nur der gemeine Soldat seinen Kopf hinhalten muss, kann man leichter Kriege anzetteln. Bei Atombomben wären auch Politiker und ihre Angehörigen betroffen.

  31. Wir haben die Wahl zwischen Turbokapitalismus und Sozialismus.
    Beides ist Bockmist.
    Da es keine Moral, keinen Anstand, keine Religion, keine Gerechtigkeit mehr gibt, wird es auf Nihilismus, Barbarei hinauslaufen.

  32. lorbas 2. Mai 2019 at 22:36

    Zum gefühlt 100.000ten Mal ist Robert Hassdreck (Pädophilie 90/Die Kinderf… ) in einer unter Zwang finanzierten Sendung des ÖR.
    ————————————————————————-
    Offensichtlich wohnt der Typ inzwischen in einem Fernsehstudio.
    Ich kann den Typen nicht mehr sehen.

  33. Ein Volk, das Toleranz und Weltoffenheit propagiert,
    benötigt keine Atombombe um unterzugehen!
    Auch kein Militär oder gar Polizei sind nötig,
    um von der Bühne des Lebens zu verschwinden.

  34. DE wird „friedlich“ übernommen, durch Flutung und Geburtendschihad. Genauso „friedlich“, aber konsequent und knallhart werden diese Figuren zurückverfrachtet, wo sie hingehören, oder in ein Zentrallager. Wie sich das auch immer anhört, interessiert nicht. Die Hungerleider in Europa bzw. der EU rauswerfen, keine Vollmitglieder, Europa wird eine freie Handelszone, ohne EU und ohne gemeinsame Währung. Die Grenzen werden überwacht, wenn nötig geschlossen. Allerdings funktioniert dies oder anderes in DE nicht, viel zuviel Angst.

Comments are closed.