Es ist 1:30 Uhr am Freitag Morgen im Deutschen Bundestag. Die grüne Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth will nicht durchzählen, wie viele Abgeordnete sich im Saal befinden, obwohl offensichtlich nur 100 bis 150 anwesend sind (PI-NEWS berichtete). Somit ist der Bundestag beschlussunfähig. Der niederbayerische AfD-Abgeordnete Stephan Protschka gab in seiner Rede im Anschluss die passende Reaktion auf Roths undemokratisches Verhalten! Inzwischen gibt es in dieser Sache auch eine Petition, die den Rücktritt von Claudia Roth als Bundestagsvizepräsidentin fordert.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

138 KOMMENTARE

  1. Diese Gesetzesbrecherin ist der Ansicht, über der Verfassung zu stehen, auch wenn es um den Kern der Demokratie und des Rechtsstaats geht. Das Unrecht lässt nun offen seine Masken fallen …

  2. Bitte keinen Rücktritt von Frau Roth.

    Wir brauchen sie als leuchtendes Beispiel, dass Jeder in Deutschland Alles werden kann, völlig unabhängig von Moral Character Intelligenz oder Bildung.

    Frau Roth ist das gelebte Beispiel einer erfolgreichen Chancengleichheit und Inklusion, bei der auch Idioten höchste Staatsämter besetzen können.

  3. An Recht und Gesetz sollen sich ausschließlich die „Rechten“ halten. Alle anderen kämpfen für das „Gute“ und stehen über Recht und Gesetz

    Flüchtlingskrise 20. Juni 2019
    Rupert Scholz wirft Regierung andauernden Verfassungsbruch vor
    Der Staatsrechtler und frühere Verteidigungsminister Rupert Scholz hat der Bundesregierung einen fortlaufenden Bruch des Grundgesetzes vorgeworfen. Grund dafür sei, „daß die Bundesregierung seinerzeit unkontrolliert die Grenzen Deutschlands für eine ebenso unkontrollierte Einwanderung geöffnet hat“, sagte Scholz im Interview mit der JUNGEN FREIHEIT.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/rupert-scholz-wirft-regierung-andauernden-verfassungsbruch-vor/

  4. Habe das gekreische dieser hysterische kuh mit bekommen.
    Da wurde sich eine altes waschweib unter den boden schamen !

  5. Die immerzu gutgelaunte und gütige C. Fatima Roth ist nicht der Nagel am Sarg der deutschen Demokratie, sondern lediglich der Deckel während Angela Dorothea Merkel der Sarg ist. Amen

  6. Trump wird in der Deutschen-Lügenpresse immer asl Idiot dargestellt.
    Dabei ist er ein Macher der beachtliche Erfolge vorweisen kann – im Gegensatz zu unserer gesundheitlich angeschlagenen lame duck.
    Obama war der am meisten überschätzte Präsident. Trump ist der am meisten unterschätzte Präsident.

    Gemeinsam mit Südkoreas Moon
    Trumps „spontane Idee“: An koreanischer Grenze kommt es zu historischem Treffen
    Es soll ein Handschlag von großer Symbolkraft werden: US-Präsident Trump wird Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un an der innerkoreanischen Grenze treffen.

    https://www.focus.de/politik/ausland/gemeinsam-mit-suedkoreas-moon-trump-und-kim-kommen-zu-historischem-treffen-an-grenzlinie-zusammen_id_10878614.html

    Wäre der workshop von Bahrein und der zeitgleiche trilaterale Gipfel von Jerusalem vom Trump-Vorgänger initiiert und unterstützt worden, hätten die heutigen Trump-Gegner weltweite Obama-Festpiele veranstaltet.
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/workshop-bahrein-kreativ-denken-und-am-ball-bleiben/

  7. Die Grünen sind im Kommen, ein grüner Kanzler steht an, und Claudia Roth fühlt sich schon im Besitz einer Ermächtigungsgesetzes: 1933 – ick hör Dir tapsen! Und alles Dank der gehirngewaschenen Wählerschaft der (meist) westdeutschen Guti-Meute! Rette sich wer kann!

  8. Diese Frau, nein die gesamte Partei, gehört dringendst auf den Müllhaufen der Geschichte!

  9. Nun, in der Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages wird zur Beschlussfähigkeit folgendes festgehalten:

    Beschlussfähigkeit
    Der Bundestag ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte seiner Mitglieder im Sitzungssaal anwesend ist. Vor Beginn der Abstimmung kann die Beschlussfähigkeit von einer Fraktion oder von anwesenden fünf Prozent der Abgeordneten angezweifelt werden. Wird sie auch vom Sitzungsvorstand nicht einmütig bejaht, ist in Verbindung mit der Abstimmung die Beschlussfähigkeit durch Zählen der Stimmen festzustellen. Stimmenthaltungen und ungültige Stimmen zählen dabei mit.

    Ist der Bundestag beschlussunfähig, hebt der Sitzungspräsident die Sitzung auf. Wurde namentliche Abstimmung verlangt, so bleibt dieses Verlangen trotz Sitzungsaufhebung in Kraft.

    Das ist natürlich interpretierbar….

  10. Roth hat doch nur mal Habecks radikale Änderungen (effektive Chinesische Demokratie) vorgeführt/ausgeführt:

    Man kann den Grünen nicht vorwerfen, dass sie nicht sagten, was uns erwartet, wenn sie an die Macht kommen. Habeck hat den Journalisten mehrfach in den Block diktiert, dass er „gravierende Veränderungen“ vorantreiben will.

    https://www.youtube.com/watch?v=25ClnAGHlrk

  11. Weil das BT-Präsidium unvollständig besetzt ist, ist dessen Legitimation bereits dürftig. Wenn dann ein offenkundig begründete Antrag von der Partei die im Präsidium nicht vertreten ist, mit der Eilfertigkeit wie sie die Rothgrüne BT-Vizepräsidentin Roth am Tag legte, abgeschmiert wird, entsteht der Eindruck eines von langer Hand geplanten Manövers gegen die einzige Oppositionspartei. Vielleicht solte Genosse Frans Timmermans nicht nur gegen Polen sondern auch gegen Merkels Deutschland aktiv werden wenn es um die Rettung des Rechtsstaats geht.

  12. Wir müssen uns damit abfinden ; Solche linksverseuchte
    Figuren, werden in Deutschland, wenn man das ganze
    Altparteien-Kartell betrachtet, vom Bürger gewählt.
    Über die Hälfte der Wähler, sind schon Sozialisten und
    Kommunisten, Sie wollen von der Demokratie gar nichts
    mehr wissen.
    Die jungen, indoktrinierten Wähler wachsen immer mehr nach und die Alten wählen aus Dummheit und Angst weiterhin Ihre,
    inzwischen ins linke Lager gewechselte Altpartei .
    Dazu kommen noch die vielen Migranten mit deutschen-,
    oder Doppelpass, die nur politisch Islamistisch, dass heißt,
    an einen demokratischen Staat, null Interesse haben.
    Ich glaube nicht mehr an die Wende in West-D.
    Im Gegenteil, dass Chaos wird immer größer werden.
    Die kommenden Wahlen im Osten Deutschlands werden die
    Richtung zeigen. Die einzige Hoffnung ein demokratisches Land zu
    erhalten, besteht durch eine innerdeutsche Abspaltung !
    Der Westen wird dann kräftig auf die Schnauze fallen, da bin
    ich mir vollkommen sicher !

  13. alexandros 30. Juni 2019 at 08:55
    Trump wird in der Deutschen-Lügenpresse immer asl Idiot dargestellt.
    —————————

    Umgekehrt hält Trump die deutschen Politiker – Merkel allen voran – zu Recht für Idioten. Deshalb hofiert er lieber die Polen – denen vertraut er nunmehr sogar mehr mit der amerikanischen Militärpräsenz. Deutschland ist ihm unheimlich – und wer kann es ihm verdenken?

  14. Die tägiicke Zitterpartie.

    Tremor, Parkinson oder eine harmlose Stressreaktion? Die „Krone“ konsultierte den Wiener Top-Arzt Michael Zimpfer und beglich seine Liquidation. Parkinson oder Epilepsie seien seiner Anamnese nach unwahrscheinlich. Die Palette reiche von harmlosen Ursachen – Simulantin, Austrocknung, Medikamentenmissbrauch – oder lokalen Durchblutungsstörungen über einen orthostatischen Tremor bis hin zum Ausdruck einer ernsten Grunderkrankung. Generell müsse bei Subspitzenpolitiker*Innen immer auch in Richtung Fremdverschulden (Stichwort: Vergiftung wie durch Herrn Dr. Theodor Gilbert Morell) ermittelt werden. Wie dem auch sei wir sollten für eine schnelle Erlösung aus ihrem Leiden beten. https://www.krone.at/1950546

  15. Die kinderlose StudienabbrecherIx der Theaterwissenschaften und auch sonst BIP-ferne VolkskammerpräsidentIx Claudia Fatima Roth ist auch nur eine Variante von FDJ-Merkel, die zwar auch nachhaltig kinderInnenlos ist aber immerhin ein Studium beendet hat.

    Merkel und Roth sind zwei Seiten einer Medaille.

    2020 – Kölner Dom wird StudienabbrecherIn-Claudia-Fatima-Roth-Gendermoschee

  16. Ich finde, die „Demokratie“ in Buntland funktioniert super.
    Es gibt ein Gesetz, welches Dir ein Recht auf das und das gibt.
    Und dann gibt es aber noch ein anderes Gesetz, welches sagt: Wenn der und der aber dagegen ist, hast Du dieses Recht nicht mehr.
    Finde ich cool.
    Gibt es eigentlich ein Gesetz, welches sagt, wenn der Bundeskanzler oder einer der Minister der Meinung ist, Meinungsfreiheit für doch nicht so gut, dann gilt sie halt nicht mehr.
    Ich finde, die BRD hat sich doch viele guten Dinge von der DDR abgeschaut: „Es muss demokratisch aussehen, aber wir haben alles in der Hand.“

  17. @Eurabier 30. Juni 2019 at 09:15
    Sie glauben doch nicht wirklich, dass irgendeiner der Friedensreligion eine Moschee nach der größten Grünen aller Zeiten dauerhaft benennt? Etwas Ehre und Stolz haben die auch.

  18. Man kann doch direkt vom Video, mit ein paar screenshot Fotos die besetzten Sitze abzählen. Weiterhin, kann man nicht die Sitzung ungültig erklären wenn die Zählung nicht vorgenommen wurde?
    Oder gibt es in der Bananenrepublik Deutschland inzwischen kein Recht mehr? Claudio Roth alleine mit weiteren 3 Abgeordneten kann einen beschlussfähigen Bundestag darstellen.
    Wieso kann man eigentlich bei Abstimmungen keine Abzählung der Stimmen verlangen.

  19. @ ghazawat 30. Juni 2019 at 08:40
    Bitte keinen Rücktritt von Frau Roth.

    Wir brauchen sie als leuchtendes Beispiel, dass Jeder in Deutschland Alles werden kann, völlig unabhängig von Moral Character Intelligenz oder Bildung.

    Frau Roth ist das gelebte Beispiel einer erfolgreichen Chancengleichheit und Inklusion, bei der auch Idioten höchste Staatsämter besetzen können.

    ——

    … sie hatte zu lange schon die Gelegenheit den Clown-Zirkus zu dirigieren! Jetzt wird’s langsam für Deutschland gefährlich! Wir sollten deshalb nicht warten, bis der Claudia ein ein „Quadratbärtchen“ wächst!

  20. Ich kenne da ein Gesetz, welches demnächst von der Einheitspartei abgeschafft wird!

    … bzw sogar zwe; nämlich auch jenes, dass jeder Partei ein Buntestagsvize zusteht.

  21. NieWieder 30. Juni 2019 at 09:18

    Das gilt natürlich nur für die Übergangsperiode, bis die Rechtgläubigen einen Bevölkerungsanteil von 50% erreicht haben werden.

    2050 – Claudia-Fatima-Roth-Dosenpfandmoschee wird Osama Bin Laden-Moschee

  22. ridgleylisp 30. Juni 2019 at 09:12
    alexandros 30. Juni 2019 at 08:55
    Trump wird in der Deutschen-Lügenpresse immer asl Idiot dargestellt.

    Der ehemalige US-Botschaften in Berlijn John Christian Kornblum – mit Preussischen Wurzeln – bezeichnete damals die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten als Zeitenwende, deren Verlauf nicht abzusehen sei. Er warnte davor, dass Europa von einem ähnlichen Populismus überrollt werden könnte und nun mit „alten Formeln“ nicht mehr weiter käme. Dann schaue Mal wie Kornblum Trump jetzt einschätzt.
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article196087721/Handelsvereinbarungen-Die-Welt-braucht-einen-wie-Trump.html
    Auf jeden Fall kann die Welt auf Merkel verzichten wie wir auf Zahnschmerzen.

  23. @ghazawat 30. Juni 2019 at 08:40
    Ihr Argument ist logisch und sehr verständlich. Dennoch habe ich die Petition zum Rücktritt unterschrieben. Kasperltheater gehört nicht in den Bundestag. Rechtsbeugung auch nicht.

  24. @nichtmehrindeutschland 30. Juni 2019 at 09:30
    Die AfD ist in der deutlichen Minderheit. Außerdem haben die anderen den GESAMTEN Staatsapparat samt Gerichte auf ihrer Seite.
    Jeden Fehler der AfD würden die brutal gegen die AfD verwenden.
    Die AfD muss sich korrekt verhalten. Das ist ihre einzige Chance.

  25. ridgleylisp 30. Juni 2019 at 09:33

    1933: Mit dem Hitler wird es wohl nicht so schlimm werden.

    2020: Mit dem Habeck wird es wohl nicht so schlimm werden.

  26. Krankem Denken folgt krankes Handeln: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/justiz-resozialisierung-kommentar-1.4503174

    Ein Staat, dessen höchstes Gut es ist, JEDEM eine sog. „Freiheit“ zu ermöglichen, ist von einer perversen Grundidee geleitet: er stellt die Freiheit von Tätern der schlimmsten Couleur über die Freiheit der Grundgütigsten, die niemals die Freiheit eines anderen antasten würden. Es wird hier eindeutig ein Klientel über das andere gestellt: die Perversen über die Gesunden!

    Einer Roth und wie sie alle heißen, liegt mE solch ein falsches Denken zugrunde und daraus resultiert das, was man landläufig nach Adorno so beschreiben könnte: „Es gibt kein richtiges Leben im falschen.“

  27. ridgleylisp 30. Juni 2019 at 09:33

    Siehst – da kommt es schon:

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/winfried-kretschmann-niemand-muss-angst-vor-gruenem-kanzler-haben-62974782.bild.html
    —————
    Einzug der Grünen ins Kanzleramt!

    Falls es wirklich dazu kommen sollte, hat Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann jetzt versichert, dass es mit einer von seiner Partei geführten Bundesregierung keinen radikalen Politikwechsel geben würde.

    ?? „Niemand muss Angst vor einem grünen Kanzler oder einer grünen Kanzlerin haben“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

    Mit Blick auf die Präsidenten der USA, der Türkei und Ungarns fügte er hinzu: „Wir sind keine Trumps oder Erdogans oder Orbans, die alles über den Haufen werfen.“

    Beim Umwelt- und Klimaschutz würden die Grünen zwar „andere Schwerpunkte setzen“. Es würde aber auch viel Kontinuität geben, versprach Kretschmann. „Wir sind eine europafreundliche Partei. Wir sind der Meinung, dass sich Deutschland an internationalen Friedenseinsätzen beteiligen muss. Wir sind kompromissbereit und können mit anderen Mehrheiten im Bundesrat zusammenarbeiten.“

    Zugleich sprach sich Kretschmann gegen ein Bündnis mit der Linkspartei aus. Mit ihr sehe er „wenig Chancen für eine Koalition im Bund“.

    ?? „Sie müsste sich in der Außen- und Sicherheitspolitik, aber auch in der Wirtschaftspolitik geradezu neu erfinden.“
    ————–
    Das NoGo mit den LINKEN glaube ich selbst dem Kretschmann nicht. Ich glaube nicht an die Beruhigungspille, die Kretschmann ausgeteilt hat.
    Selbstverständlich ist ein grüner Kanzler*Innen eine Bedrohung für die Deutschen, eine Bedrohung für die Steuerzahler, Unternehmer und Arbeitnehmer.
    Würde eine grüngeführte Regierung an die Macht kommen sehe ich eine verschärfte „Kontinuität“ in Richtung Zerstörung Deutschlands auf uns zukommen.
    Der radikale Politikwechsel hat mit Merkel bereits längst angefangen und wird mit den Grünen nur noch radikaler werden.

    Grüne an der Macht sind eine echte Bedrohung für Deutschland und die Deutschen.

  28. Deutschland peinlich Vaterland!
    Mit diesem linksgrünen Kamikazekurs der kognitiv überforderten Regierung, lässt sich keine optimistische Zukunft gestallten.
    Sowas wird zum Standard, wenn die Grünen erstmal die Regierung stellen und Deutschland dann wie geplant an die Wand fahren.
    Rette sich wer kann!

  29. BREAKING NEWS
    Nach dem Andrang beim „Vulven Malen“ auf dem Evangelikalen Kirchentag zu Dortmund haben die beide Amtskirchen sich jetzt auf eine Wiederholung beim Dritten Ökologischen Kirchentag 2021 geeinigt. Nach dem regen Absatz von Selfies mit Angela Dorothea Merkel mit Museln und Negern plant das Episkopat für diese Neubürger ein „Merkels Muschi Malen“ unter Leitung der Laienbischöfin Margot Käßmann. Eine Förderung von mindestens 2 Millionen Euro wurde bereits von den Integrationsbeauftragten der Länder und des Bundes zugesagt. Eine Ständige Ausstellung der Vulven im Merkels Geburtshaus zu Hamburg ist in Planung.

  30. Morgen bei „Hart aber fair“ ist der AfDler Uwe Junge zu Gast, natürlich zum Thema Rechtsterrorismus bla bla bla! Da kann man sich jetzt schon vorstellen, dass da jedes Zitat rausgekramt wird was irgendwie gegen die AfD verwendet werden kann! Herr Junge, bereiten Sie sich gut vor, die öffentliche Hinrichtung ist schon geplant!

  31. @Kirpal 30. Juni 2019 at 09:44
    Keine Sorge. Wenn es ein Täter ist, den sie nicht mögen, hat er auch von Seiten der guten Qualitätsmedien mit der „vollen Härte des Gesetzes bestraft zu werden“ und der „Sumpf muss ausgetrocknet“ werden.

  32. Und das Neueste aus dem arabisch-afrikanische Irrenhaus Deutschland, Düsseldorfer Rheinbad geschlossen nachdem 400 (!) aggressive Jugendliche in Streit geraten sind. Jeden Tag neue Risse. Vielleicht sollte der gottgleiche Habeck zum Schlichten geholt werden. Oder CR, KGE und Frau Baerbock stellen sich zum Abreagieren zur Verfügung.
    Shithole Germany.

  33. khrummel 30. Juni 2019 at 09:51

    Sowas wird zum Standard, wenn die Grünen erstmal die Regierung stellen und Deutschland dann wie geplant an die Wand fahren.
    Rette sich wer kann!

    Wir könnten Glück haben. Wenn die Grünen die Autoindustrie schnell genug platt machen, wie von Kretschmann befürchtet, gibt es nichts mehr in dem Rothgrün Deutschland an die Wand fahren könnte, es sei denn C. Fatima Roth angefeuert mit „Deutschland Verrecke“ zerquetscht mit ihrer gesamten Leibesfülle dieses Gefährt gegen die Wand.

  34. Es ist doch fast jedem Menschen, der noch normal denken kann, ziemlich klar, dass die grüne Roth nichts, aber wirklich nichts, im Bundestag zu suchen hat.
    Die ist da so wichtig, wie Hühnergülle in der Zahnpasta. Oder gibt’s in Deutschland schon so viele Perverse, die das bejahen, oder ignorieren wollen?
    Aber eigentlich gehören diese Leute da doch zusammen. Sie stehen nur auf der verkehrten Bühne.

  35. sauer11mann
    30. Juni 2019 at 09:54

    „Die kann nicht
    auf eins
    zählen,
    geschweige denn
    auf dreihundertfünfzig plus x.“

    Als man auch die Bundestags Gesetze machte, dachte man Angel intelligenten verständligen und ehrenhaften weißen Mann, charakterlich einwandfrei und moralisch integer.

    Niemand konnte ahnen, dass einmal kriminelle IdiotInnen in die Schaltungsstellen besetzen würden.

  36. Vielleicht hatte sich die Dönerqualle schon so sehr auf das von ihr zubereitete Börek gefreut, dass sie bald Feierabend haben wollte! Im Übrigen, dass sich die grünen Faschisten an Gesetze halten wäre sowieso ganz was Neues!

  37. Das ist nicht mehr in anständige Worte zu fassen, wahrlich!
    Und es gibt tatsächlich keine deutsche Gerichtsbarkeit, die diese Rechtsbrecherin auf höchstem Niveau in Handschellen aus dem Bundestag führen lässt?
    Damit ist dieser „Bundestag“ also nur noch ein Leichenschauhaus der parlamentarischen Idee und das mitteleuropäische Siedlungsgebiet, das immer noch vorgibt, Deutschland zu sein, de facto keine Demokratie mehr! Offiziell und dank dieses Videos für die gesamte Welt leicht beurteilbar.

  38. C. Fatima Roth ist das gelebte Symptom einer kaputten Demokratie. Ein System, das Menschen, wie die Roth, die anderswo nicht mal einen Job als Klofrau bekommen würden, – ohne damit den hart arbeitenden Toilettendamen zu nahe treten zu wollen -, zulässt ist meines Erachtens längst am Ende, weiß es bloß noch nicht so ganz. Deshalb to be continued … leider.

  39. Dieselben Qualitätsdemokraten, die jetzt lauthals eine angebliche ‚Verrohung der Sprache‘ beklagen fanden nichts dabei eine ‚Dame‘ zur Bundestagsvizepräsidentin zu wählen, die bis heute unwiderrufen ‚Deutschland verrecke‘ forderte!

    Bereitet ihre GenossX_In da nicht mit ihrem Hass und mit ihrer Rhetorik einen gewissen Nährboden, und wenn auf Worte Taten folgen, ist dann dieser Schritt von der öffentlichen Propaganda hin zur aktiven Zerstörung Deutschlands vielleicht einfach nicht weit, Frau Mihalic?
    https://www.deutschlandfunk.de/mordfall-luebcke-mihalic-gruene-fokus-auf-einzeltaeter.694.de.html?dram:article_id=452320

  40. Das ist nicht mehr in anständige Worte zu fassen, wahrlich!
    Und es gibt tatsächlich keine deutsche Gerichtsbarkeit, die diese Rechtsbrecherin auf höchstem Niveau in Handschellen aus dem Bundestag führen lässt?
    Damit ist dieser „Bundestag“ also nur noch ein Leichenschauhaus der parlamentarischen Idee und das mitteleuropäische Siedlungsgebiet, das immer noch vorgibt, Deutschland zu sein, de facto keine Demokratie mehr! Offiziell und dank dieses Videos für die gesamte Welt leicht beurteilbar.

  41. Eurabier 30. Juni 2019 at 09:15
    Die kinderlose StudienabbrecherIx …
    ______________________________________
    Was soll das? Wenigstens etwas hat sie richtig gemacht.

  42. „Inzwischen gibt es in dieser Sache auch eine Petition, die den Rücktritt von Claudia Roth als Bundestagsvizepräsidentin fordert.“

    ICH FORDERE: Kein Übergangsgeld für Roth,
    Streichung ihrer Pensionsansprüche aus ihrer
    Zeit als Bundestagsvizin,
    Herabstufung auf Sozialhilfeniveau,
    Auto-Fahrverbot für Roth!

    Das gleiche für Petra Pau von der SED/Die Linke.

  43. Marnix 30. Juni 2019 at 09:52

    Und zu Silvester dann am Dom zu Köln ein interreligiöses Vulven penetrieren!

  44. Nicht vergessen, die, die im Bundestag das Recht brechen sind alle im Zusammenspiel zu sehen. Jeder der einst gewählt wurde ausser AFD Mitglieder ignoriert den Wählerwillen. Kein Wähler kann es gutheissen das eine imkompetente Frau im Bundestag das Recht bricht und der Präsident diesen hirnlosen Unfug noch verteidigt. Kubiki und Oppermann noch im Chor singend und gierig auf das DEUTSCHE GELD das sie für ihre Unfähigkeit erhalten, gucken und freuen sich über soviel Dussligkeit und tun so als ob dies Okay ist. Ihr beiden Signalpfeifen der Dummheit es ist viel peinlicher Dummnuss zu verteidigen als endlich einmal demokratische Verhältnisse wieder herzustellen; Indem man Doofroth aus dem Parlament zum Flaschensammeln schickt. Vielleicht kann sie das gerade mal so? TonSteinundScherben hat sie schliesslich auch heruntergewirtschaftet. Ha ha ha

  45. Wirrer Artikel in der WELT zu dem Roth-Vorfall gestern:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article196023245/Bundestag-Deshalb-durfte-Claudia-Roth-der-AfD-Hammelsprung-verweigern.html

    Der Jounaktivist macht eine Überschrift, die suggeriert, dass Roth das so machen durfte, schreibt aber weiter unten:

    Wieso konnte Roth die AfD also blockieren? Die Antwort findet sich ebenfalls in der Geschäftsordnung. Solange sich der Sitzungsvorstand einig ist, dass Beschlussfähigkeit besteht, kann demnach kein Hammelsprung stattfinden. Zum Sitzungsvorstand gehörten neben Roth auch die beiden Schriftführer Benjamin Strasser von der FDP und Josef Oster von der CDU.
    Beschlussfähig nur mit mehr als die Hälfte seiner Mitglieder…

    Die Grünen-Politikern Roth, die die Sitzung am frühen Freitagmorgen leitete, widersprach dem Antrag zur Geschäftsordnung der AfD-Fraktion, die die Beschlussfähigkeit angezweifelt hatte. Die AfD reagierte mit lautstarkem Protest auf Roths Entscheidung. Zu diesem Zeitpunkt waren nur noch etwa 100 Parlamentarier anwesend. Keine der Fraktionen war vollzählig, auch nicht die der AfD. Gerade bei langen Bundestagssitzungen ist es zu später Stunde durchaus üblich, dass der Plenarsaal relativ leer ist.
    —————–
    Dann wird noch auf der AfD herumgehackt und

    ich bin genau so empört, wie die Leser in ihren Kommentaren.

    Übrigens: Ich habe nichts bei den ÖRR/GEZ-Sendern über diesen Demokraturvorfall in Roths Buntentag gesehen/gehört.
    Grün*Innenbonus in der raffgieriegen GEZ-Lückenpresse?

  46. @ quasselbirne 30. Juni 2019 at 10:38

    Der durchschnittliche deutsche Bundesbürger
    bekommt nicht mit, was im Bundestag abgeht.

    Politiker wurden gewählt, damit sie das Volk
    vertreten, damit letzteres in Ruhe arbeiten
    u. Kinder großziehen kann.

    Nur in Diktaturen gibt es eine Pflicht zur polit.
    Betätigung für jeden.

    Die Journaille ist eigentl. dazu da, der Politik
    auf die Finger zu schauen u. zu berichten,
    stattdessen ist sie zum Claqueur des
    Merkel-Regimes verkommen.

  47. was eine abgebrühte Frechheit dieser Roth, nun ist Schäuble als Präsident des Deutschen Bundestages, eben als Vorarbeiter der Roth gefragt, der das Amt und die Ausführung der Arbeit der Roth auf Rechtmäßigkeit überwachen und beobachten sollte, die Roth sollte von Schäuble mit irgendwelchen Konsequenzen ( etwa einer Entschuldigung in Richtung AfD ) in ihre “ Schranken “ verwiesen werden, dass wird er aber nicht tun, denn diese beiden stecken wie man so schön sagt unter einer Decke und eine Krähe hackt der anderen….

  48. Wenn die zurückgetreten wird, wie sieht s dann aus mit Geldleistungen?
    Nachher freut sich das L…r noch darüber weil sie zwar weniger „arbeitet“ aber dieselbe Kohle vom Steuerzahler abgreifen darf, oder so.

  49. Maria-Bernhardine 30. Juni 2019 at 10:22
    „Inzwischen gibt es in dieser Sache auch eine Petition, die den Rücktritt von Claudia Roth als Bundestagsvizepräsidentin fordert.“

    ICH FORDERE: Kein Übergangsgeld für Roth,
    Streichung ihrer Pensionsansprüche aus ihrer
    Zeit als Bundestagsvizin,
    Herabstufung auf Sozialhilfeniveau,
    Auto-Fahrverbot für Roth!

    Das gleiche für Petra Pau von der SED/Die Linke.

    Xxxxxxxxxxxx

    Unterstützt

  50. Haremhab 30. Juni 2019 at 10:50
    DURCHGEKNALLT: Vagina-Malen statt Gott anbeten auf dem Kirchentag & AfD Verbot dort (Kein Witz!)
    _______________________________________________
    Nochmals, das mit dem Vulvenmalen ist ein großer Irrtum, zur Ehre der Makellosen war ein begeistertes Rautenmalen beabsichtigt, woraus durch fehlerhafte Kommunikation ein Vulvenmalen wurde.

    Bekanntlich zeigt die Schamlose bei Staatsbesuchen ebenfalls eine Raute und keine Vulva, oder doch!?

  51. Wer hält sich denn noch an Gesetze? Merkel, Gutmenschen und den Invasoren sind Gesetze, Vorschriften usw. egal. Die werden dafür auch nicht bestraft.

  52. @ Church ill 30. Juni 2019 at 11:01

    Was AM zeigt ist keine Raute. In der Gebärdensprache bedeutet es Vagina.

  53. Also sowas hat´s ja nicht mal unter Honecker damals gegeben. Die haben zwar auch gemacht was sie wollten, aber die waren mit ihrer Diktatur noch etwas geschickter. Ich weiß nicht, was man jetzt mit dieser totalitären Roth machen sollte … das heißt, ich wüsste es schon … aber als Demokrat bin ich für humane Lösungen. Das einfachste wäre, man übergibt sie einfach Herrn Erdogan.

  54. Verfassung und Gesetze ,Bundestagsgeschäftsordnung, alles scheiß egal, also darf ich hier auch zum Beseitigen von Roth aufrufen. Wer so eklatant jede Ordnung für absurd erklärt, sollte beseitigt werden. Das ist Anarchie. Frau Roth müsste umgehend von ihrem Posten befreit werden, wenn das noch ein Bundestag wäre. Auch die Abgeordneten haben sich an das Gesetz zu halten! Ansonsten ist es die Aufgabe und Pflicht jeden Bürgers diese Frau zu beseitigen. Das ist ja kein Versehen, kein Ermessen, sondern wohlüberlegter Verfassungsbruch. Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden. (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Genau so steht es im Grundgesetz und noch nie so lang ich lebe wurde §20 so offensichtlich gebrochen.

  55. Irgendwie erinnert mich der Bundestag an Karnevalssitzungen oder Kappenabende da sitzen die Jecken auch im Elferrat und versuchen lustig zu sein. Die Rot hat ja auch immer ein besonders buntes Narrenhäs ( für Nichtalemannen Kostüm ) an, geht nur die Narrenkappe. Armes Deutschland gute Nacht.

  56. Mit den gleichen Sachen lassen sich die Kartellparteien also nicht mehr vorführen, weil das angeblich schon zu oft der Fall war und die vom Ökogott erkorene Anführerin das jetzt so sagt. Obwohl es für die AfD normalerweise ziemlich sinnfrei Gesetzesentwürfe einzubringen, könnte man es bei so einer Sitzung versuchen. Liebe AfD, ihr habt 91 Abgeordnete. Wie wäre es bei der Sitzung mit wenigen Leuten da sein und den Rest der Parlamentarier in den Büros verstecken und wenn die Zeit gekommen ist abzustimmen rauskommen und mit 90 zu ca. 70-80 (soviele waren ja von den Kartelparteien zugegen) überstimmen. Ich bin mir fast sicher, dass das aus welchen Gründen auch immer nicht erlaubt wird, wäre aber trotzdem einen Versuch wert.

    Wenn das Parlament sich nicht an die ungeschriebene Norm hält jeder Fraktion einen Bundestagspräsidentenposten zu geben, sollte sich die AfD auch nur auf das geschriebene Gesetz berufen. Bei anderen Parteien ist es ja üblich, dass wenn bei wichtigen Abstimmungen Abgeordnete aus Krankheitsgründen fehlen, die entsprechende Anzahl der Abgeordneten der Opposition sich aus Fairness von der Abstimmung fernhält. Ich hoffe, dass die AfD sich an ebensolche Formen nicht hält, solange sie vom Kartel diskriminiert wird.

  57. CFR hat noch nie etwas geleistet. Für Deutschland erstrecht nicht. Ich bin für eine Mindestqualifikation für Politiker. Eine Berufsausbildung bzw. Studium muss es sein. Damit bekommen wir besser qualifizierte. Derzeit tummeln sich berufslose in der Politik.

  58. Eine weitere Zensurverschärfung (als Datenschtzanpassung getarnt), wurde nun mal eben mitten in der Nacht durchgepeitscht und dazu wurde auch noch §45(1)BTGO von Claudia Roth in ihrer Funktion als Vizebundestagspräsidentin offen rechtswidrig gebrochen.
    Anwesend waren lediglich 89 Abgeordnete.
    Folgerichtig beanstandete ein Abgeordneter der AfD die nicht gegebene Beschlussfähigkeit.

    …“Unverschämtheit“, schallt es dazu noch aus den Reihen der Politfunktionäre.
    So tief sind wir schon gesunken, dass der Versuch der Einhaltung der Geschäftsordnung eine Unverschämtheit darstellt.
    Wenn man dazu noch bedenkt, welche „Beschlüsse“ mitten in der Nacht in diesem Politbüro durchgepeitscht wurden, wird mir ganz schlecht.
    Der Tumult aus den Reien der Politfunktionäre dauerte auch nicht lange, als Claudia Roth geradezu postwendend mit ihren Worten „…wir sind der Meinung…“, in geradezu routiniert autokratischer Manier die Beschlußfähigkeit „feststellt“.
    Dieses allerhöchst unsägliche Merkelregime schadet hiermit vor dem Hintergrund der durchgepeitschten Zensurverschärfung ein weiteres mal vorsätzlich ihrem Wählervolk und falls es rechtlich mal hart auf hart kommt, dann wird inzwischen geradezu inflationär das Recht bis in die höchsten Ebenen unter missbräuchlicher Anwendung von §146 GVG gebrochen.
    Das also ist das Land der Alternativlosigkeit, in dem wir gut und gerne hinter das Licht geführt werden.

  59. Ich befürchte, so sich nichts ändert, eine absolute, irreversible Ausradierung von (erstmal) Deutschland.

    Ich Optimist dachte früher immer an Zombieapokalypse oder an Skynet oder so.

    Dass es aber so schlimm&eklig werden könnte, weiß ich erst seit Merkel.

    Kein Mist: Wenn ich diese Frau sehe und sprechen höre, bekomme ich körperliche Symptome.

    Gibt zwar viele andere Personen die mich anwidern, aber Merkel hat das gewisse Etwas.

  60. Diese Person muss unbedingt ihre Posten behalten und weiterhin ihr Unwesen treiben.Dadurch wird hoffentlich mancher Zauderer bei der Nächsten Wahl anders entscheiden. Nur schade, das solche Entgleisungen nicht im ARD und ZDF Abendprogramm zur Unterhaltung und Aufklärung gezeigt werden. Besser noch in den Nachrichtensendungen. So was muss der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. UNBEDINGT!!

  61. Dieses wiederliche miese Stück Scheixxe mimt hier den Oberlehrer und setzt sich über Recht und Gesetz hinweg, aber sie hat damit dieser Scheindemokratie endgültig die Maske vom Gesicht gerissen und allen gezeigt das die BRD längst eine Diktatur von Brüssels Gnaden ist!

  62. Man sollte ungestraft in diese abstossenden, links-grün-versifften Roth-Fratze spucken dürfen…..

  63. Es gibt mittlerweile genügend infantilisierte Wähler, welche uns bei der nächsten Bundestagswal in die linksgrüne Hölle wählen werden. Und wenn es nicht ganz passen sollte, sitzen genug von denen bei der Stimm-Auszählung und wissen genau was zu tun ist und wie Egon Krenz einst zählen ließ.

    Wir erleben beim gezeigten Beispiel hier eine Art Probelauf, wie dreist es zugehen darf, um die Agenda weiter zu beschleunigen und immer wieder zeigt sich, dass auch der eklatanteste Rechtsbruch folgenlos bleibt. Eigentlich können die sich mittlerweile alles erlauben.

    Im Verwandten- und Bekanntenkreis erlebt man auch immer wieder eine weitgehende Kenntnislosigkeit und Ignoranz über das aktuelle politische Geschehen. Dinge, die länger als ein paar Monate zurückliegen, weiß man schlicht nicht einmal mehr oder bestreitet gar, dass sie stattgefunden haben. Das MP Platzeck damals mehr als ein Jahrzeht die Kirchensteuer nicht bezahlt hat und mit einem faulen Deal mit der Kirche sich herauswand, während Normalos für sowas gnadenlos abgestraft werden – das ging hier in Brandenburg 2010 zwar durch die Presse, aber in einer verwandtschaftlichen Gesprächsrunde zum Thema Kirchentag konnte oder wollte sich niemand daran erinnern. Es ist zum Verzweifeln – wie einfach und komplikationslos einerseits in „Lindenstraße“, „Sturm der Liebe“ oder auch selbst im SAT1-Frühstücksfernsehen offene politische Botschaften rübergebracht werden können und mehr als Tatsachen und Fakten zählen, die man tagtäglich erfährt und die lieber ignoriert werden, als seine Einstellung dazu zu überdenken. Lustig wird es auch immer, wenn ein Rentner darüber jammert, dass er jetzt plötzlich Steuern zahlen muss und man dann antwortet.
    Derweil generieren die linksgrüne Lehrerschaft verbündet zahllosen Rezos auf der eine Seite und die GEZ-Lügenmaschinerie bei den älteren Semestern immer weiteren Zulauf nach Linksgrün.

  64. Diese Trulla mit dem vierschrötigen Kopf (wie innen, so außen ), gehört sofort des Amtes enthoben. Wie kommt die dazu, einen Bundestagsabgeordneten mit „setzen Sie sich hin und Ruhe jetzt“ anzuschreien und abzukanzeln und außerdem frech und selbstherrlich gegen die Geschäftsordnung, die bei Abstimmungen gilt, zu verstoßen.
    Auch wenn sie seit Jahren Politik für die Türkei machen darf (allein für diesen Spruch gehört sie abgesetzt) und Deutschland ungestraft als ein mieses Stück Scheiße betrachtet und Bomber Harris auffordert, es noch mal zu tun, sind auch diesem unverschämten, dummen Weib Grenzen gesetzt . Runter mit der von der üppigen Gehaltsliste des deutschen Staates, raus mit diesem sich absolut ungebührlich verhaltenden Ungetüm aus dem deutschen Bundestag. Sie kann ja in die Türkei gehen…
    Übrigens, sie sollte erst mal ihre grün-roten Proletenkolleginnen, die ununterbrochen kreischen, wenn jemand von der AfD spricht, zur Ruhe auffordern.

    Das hohe Haus….Ha, ha, ha. Ein Saustall, der ausgefegt gehört. Wobei ich mich bei den Säuen für
    den Vergleich entschuldige.

    Ich hasse diese Frau nicht, denn Haß ist das Gegenteil von Liebe, aber ich verabscheue sie zutiefst.

  65. Wird Zeit das diesem totalitären Miststück klare grenzen aufgezeigt werden.

    Da ist bei dieser Nestbeschmutzerin wieder mal die hässliche Fratze aus Alt68er Zeiten durchgedrückt, wie man sie auch von dem asozialen Gewalttäter und Steineschmeisser Joschka Fischer kennt.

    Ich frage mich warum so viele Deutsche auf diesen ekelerregenden und kriminellen GRÜNEN Abschaum hereinfallen.

    Wahrscheinlich denken nicht wenige,die hätten tatsächlich was mit Natur und Umweltschutz zu tun, nur weil sie sich Grüne nennen.

    Es sind Zerstörer unserer Heimat und hinter ihrer GRÜNEN Fratze verbirgt sich ekelerregender Kommunismus und Sozialismus, der Gesellschaften und Kulturen bisher überall auf der Welt zerstört hat.

    Claudia Roth ist eine Person, die des Bundestages nicht würdig ist …. sie hat Schmutz auf unser Land und die Deutsche Bevölkerung geworfen und kotzt ihre antideutsche Giftgalle vom Präsidiumsposten in den deutschen Bundestag hinein…. das ist eine Situation die beendet werden muss.

  66. Der von den Medien entwickele Hype der Grünen , wird bei den Landtagswahlen ganz schnell in der Realität Abkommen ! EU Wahlen und Landtagswahlen sind etwas vollkommen anderes !

  67. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Roth das Gesetz vorsätzlich gebrochen hat. Vielleicht fehlt der das Verständnis für gültige Gestze und Regeln? Die sind ja oft auch nur schwer verständlich formuliert.
    Wie bereits an anderer Stelle geschrieben halte ich es aber auch für möglich, dass diese Roth annahm, 100 bis 150 sei mehr als die Hälfte von 709. Vielleicht hat die einfach nur Probleme beim Umgang mit solch großen Zahlen.

  68. Wir brauchen das Claudia!
    Bessere Wahlkampfhelfer kann sich die AfD nicht wünschen.

  69. NieWieder 30. Juni 2019 at 09:41

    [Schlägerrei] Die AfD muss sich korrekt verhalten. Das ist ihre einzige Chance.

    Die AfD sollte auch bewusst provozieren. Die können sich alle gute Anwälte leisten und mal Frau Roth eine in ihr Gesicht zu schlagen wird wohl nur eine Geldstrafe werden, die es einem Wert seien sollte. Zumindestens ein „Nazi-Vergleich“ Zuruf für die Dame hätte es sein müssen.

    Meines Erachtens ist die AfD zu brav. Wobei die mediale Hetze gegen die AfD aller Gräuelpropaganda in einem Weltkrieg gleichkommt. Sieht man das Positive an der Position kann man sich dann mit der Presse auch alles erlauben. Ist der Ruf erst ruiniert lebt es sich besser ungeniert. Brav zu sein, bis sie einen verbieten, ist keine gute Strategie. Das haben die Juden nach 33 auch so probiert. Will ich ja bloß mal so gesagt haben.

  70. Man sollte nicht zu optimistisch sein.

    Einige User hier haben es schon angesprochen:

    Auch wenn sich alles komplett drehen sollte, gibt es immer noch das prosperierende Höllenvolk auf unserem Grund und Boden.

  71. alexandros 30. Juni 2019 at 08:55
    Trump wird in der Deutschen-Lügenpresse immer als Idiot dargestellt.
    Dabei ist er ein Macher der beachtliche Erfolge vorweisen kann – im Gegensatz zu unserer gesundheitlich angeschlagenen lame duck.
    Obama war der am meisten überschätzte Präsident. Trump ist der am meisten unterschätzte Präsident.

    Wäre der workshop von Bahrein und der zeitgleiche trilaterale Gipfel von Jerusalem vom Trump-Vorgänger initiiert und unterstützt worden, hätten die heutigen Trump-Gegner weltweite Obama-Festpiele veranstaltet.
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/workshop-bahrein-kreativ-denken-und-am-ball-bleiben/
    ———
    Das sehe ich anders. Barack Hussein Obama hat ja gerade nicht (!) einen solchen trilateralen Gipfel initiiert oder unterstützt, weil die Funktionäre und Geldgeber der Demokraten alles tun, die jetzige Situation im Nahen Osten aufrecht erhalten. Davon profitieren sie strategisch, militärisch und wirtschaftlich. Die heutigen Trump-Gegner hätten am Verstand des BHO gezweifelt und sein Impeachment erwogen.

  72. Passt doch. CFR hat 20 Jahre lang Politik für die Türkei gemacht … Und sie hat keine türkische Herkunft, wie z. B. Özdemir, die sich logischerweise ausschließlich für ihre Türken und gegen Deutschland einsetzt.

    Also bricht CFR Regeln wie sie Bock hat, und zwar konsequenzenlos. Genauso wie sie hinter einem Demo-Transparent hinterherlaufen durfte, wo „Deutschland, Du mieses Stück Scheiße“ drauf stand. „Deutschland, Sie mieses Stück Scheiße“ wäre übrigens noch besser gewesen.

    Wie dem auch sei: CFR ist Grüne und sie darf das. Besser noch, sie darf alles. Mal sehen, was als Nächstes kommt.

  73. Sonne, Mond und Sterne: die Verrecke-Zecke
    Ja, wenn der Verstand ständig um Börek kreist, kein Wunder.

    Keine Ausbildung, kein Niveau, kein Garnichts.

    Solche Leute sitzen zuhauf im Reichstag in Berlin und werden auf Staatskosten ein Leben lang alimentiert.

    Da über 35% der Erstwähler die GRÜNEN gewählt haben wird eine ganze Generation in den Öko-Sozialismus geschickt.

    Mit den GRÜNEN zurück in die Steinzeit und wer motzt kommt in die NZI-Box. So tickt mittlerweile die Gesellschaft in der BRD. Die GRÜNEN als Kriegstreiber-Partei unterstützt Kampfeinsätze der BW in der ganzen Welt und den gehirngewaschenen Lemmingen wird ständig etwas von Klimaschutz erzählt. Mit ihren Kriegen der BW im Fahrwasser der USA wird die Umwelt zerstört. Aber das begreifen die GRETAS dieser Welt nicht.

  74. @ Demonizer 30. Juni 2019 at 10:40

    Wirrer Artikel in der WELT zu dem Roth-Vorfall gestern:

    …welt.de/politik/deutschland/article196023245/Bundestag-Deshalb-durfte-Claudia-Roth-der-AfD-Hammelsprung-verweigern.html

    Nein, das „durfte“ Roth eben gerade nicht, und auch daß ihr „Demokratieverständnis“ so aussieht, „daß wir hier oben diskutiert haben“, womit sie ihren Rechtsbruch zu „legitimieren“ suchte, entlarvt ihre Demokratie- und Rechtsstaatsunfähigkeit und Unwilligkeit. Was das betrifft, waren die „Grünen“ allerdings schon immer ganz besonders flexibel.

  75. Da könnt ihr „Rücktritt“ fordern, wie ihr wollt. Das „Altparteienkartell“ wird dies verhindern.

  76. ghazawat 30. Juni 2019 at 08:40
    Bitte keinen Rücktritt von Frau Roth.

    Wir brauchen sie als leuchtendes Beispiel, dass Jeder in Deutschland Alles werden kann, völlig unabhängig von Moral Character Intelligenz oder Bildung.

    Frau Roth ist das gelebte Beispiel einer erfolgreichen Chancengleichheit und Inklusion, bei der auch Idioten höchste Staatsämter besetzen können.
    +++++++++++++++++++++++++++++

    Ja, da stimme ich Ihnen zu. Man könnte noch ergänzen:Völlig verblödete, strunzdumme Vollidioten!

    Alter Mann

  77. Eine Mehrheit der Bundesbürger kann sich am ehesten Grünen-Chef Robert Habeck oder den ehemaligen Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir als Kanzlerkandidaten der Grünen vorstellen.
    mm-news.de, Link rechts

  78. Marnix 30. Juni 2019 at 09:52
    BREAKING NEWS
    Nach dem Andrang beim „Vulven Malen“ auf dem Evangelikalen Kirchentag zu Dortmund haben die beide Amtskirchen sich jetzt auf eine Wiederholung beim Dritten Ökologischen Kirchentag 2021 geeinigt. Nach dem regen Absatz von Selfies mit Angela Dorothea Merkel mit Museln und Negern plant das Episkopat für diese Neubürger ein „Merkels Muschi Malen“ unter Leitung der Laienbischöfin Margot Käßmann. Eine Förderung von mindestens 2 Millionen Euro wurde bereits von den Integrationsbeauftragten der Länder und des Bundes zugesagt. Eine Ständige Ausstellung der Vulven im Merkels Geburtshaus zu Hamburg ist in Planung.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Kopfkino, könnten Sie solche Kommentare nicht besser lassen? Ich habe bereits Mittag gegessen!
    *würg* ;-)))

    Alter Mann

  79. friedel_1830 30. Juni 2019 at 10:37

    was ist denn ein Analfabeet
    anal, fa beet ???
    das hört sich nicht gut an

  80. Maria-Bernhardine 30. Juni 2019 at 13:07
    Eine Mehrheit der Bundesbürger kann sich am ehesten Grünen-Chef Robert Habeck oder den ehemaligen Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir als Kanzlerkandidaten der Grünen vorstellen.
    mm-news.de, Link rechts
    ——–
    So ist es, und darum finde ich nicht, daß dieses Grünenpersonal die beste Wahlkampfhilfe für die AfD ist. Im Gegenteil! Jeder einzelne Rechtsbruch gehört öffentlich gemacht, erklärt als das, was er ist: Rechtsbruch! Gegen Claudia Roth sind Maßnahmen zu ergreifen, sie aus dem Amt zu entfernen, das sie zu parteipolitischen Zwecken mißbraucht.

  81. Was für eine unverschämt quiekende Sau!
    Sich von einem genetischen Fehler anschreien lassen müssen, ist der Auftakt nach dem Wunsch der Notschlachtung!

  82. Habeck Kanzler?
    29. Juni 2019

    Eine Mehrheit der Bundesbürger kann sich am ehesten Grünen-Chef Robert Habeck oder den ehemaligen Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir als Kanzlerkandidaten der Grünen vorstellen.

    Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde. Demnach halten 38 Prozent der Befragten Habeck für geeignet, 29 Prozent könnten sich Özdemir vorstellen.
    https://www.mmnews.de/politik/126594-umfrage-habeck-favorit-als-gruenen-kanzlerkandidat

  83. @ 15.August 30. Juni 2019 at 13:12

    Analphabeten sind die meisten aus islamischen Ländern und Afrika.

    Rektalphabet sind einige Grüne.

  84. Ich habe eben die Petition unterzeichnet. Meine Hoffnung, dass Frau Roth soviel Anstand besitzt zurückzutreten, ist in Anbetracht ihres bisherigen Verhaltens, gering.

  85. Was für ein Land, was für Wähler.

    Da nimmt man ein Thema, extrem medial gepusht und schon wird aus einer lächerlichen Sekte innerhalb weniger Wochen die Nonplusultra-Partei.

    So sollte es eigentlich nicht laufen.

    Nunja, Scheisse wenn man Einheitsmedien und eine Einheitspartei (CDUCSUFDPGALSEDSPD) hat.

    Lobend muss ich die WELT erwähnen, in einer neutralen Medienlandschaft wären sie ein akzeptiertes Linkes Blatt.

  86. @Tom62 30. Juni 2019 at 12:48

    „@ Demonizer 30. Juni 2019 at 10:40

    Wirrer Artikel in der WELT zu dem Roth-Vorfall gestern:

    …welt.de/politik/deutschland/article196023245/Bundestag-Deshalb-durfte-Claudia-Roth-der-AfD-Hammelsprung-verweigern.html

    Nein, das „durfte“ Roth eben gerade nicht“
    __________________
    Doch:
    „(2) Wird vor Beginn einer Abstimmung die Beschlußfähigkeit von einer Fraktion oder von anwesenden fünf vom Hundert der Mitglieder des Bundestages bezweifelt und auch vom Sitzungsvorstand nicht einmütig bejaht oder wird die Be-schlußfähigkeit vom Sitzungsvorstand im Einvernehmen mit den Fraktionen bezweifelt, so ist in Verbindung mit der Abstimmung die Beschlußfähigkeit durch Zählung der Stimmen nach § 51, im Laufe einer Kernzeit-Debatte im Verfahren nach § 52 festzustellen. Der Präsident kann die Abstimmung auf kurze Zeit aussetzen“
    Also wen Benjamin Strasser der Mweinung ist das genug da sind dan muss Roth die abstimmung verweigern!

  87. Das ist Staatszersetzung pur; mit Claudia Roth als gröbstem Sand im Getriebe demokratischer Prozesse. Sie erdreistet sich, die parlamentarische Geschäftsordnung zu igniorieren. Sie erlaubt sich, klar definierte Regeln zu mißachten und erhebt sich über die parlamentarische Verfassung.
    Das ist Willkür und Despotismus und der grüne Faschismus wird folgen;
    der sitzt mirt den bunten Deutschlandhassern schon längst im Bundestag.

  88. Das totale Sozialistenchaos. Von Claudia Roth & Co geleitete Parlamentssitzungen, die das Niveau der Weimarer Republik haben. Dieser Zirkus in Berlin wird noch ganz bitter gegen die Wand fahren. Grauenvoll zu sehen, was mit meiner Heimat passiert.

  89. Ich hätte meine Rede so begonnen:

    „Allerwerteste Frau Roth, auch wenn das hier der Recihstag ist, sollten sie sich nicht wie Hermann Göring benehmen.“

  90. „Inzwischen gibt es in dieser Sache auch eine Petition, die den Rücktritt von Claudia Roth als Bundestagsvizepräsidentin fordert.“

    Schade, man hat nur die Roth laut und deutlich gehört. Aber allein deswegen habe ich bei dieser höchst komplizierten Petition mitgemacht!
    Ich benutze übrigens Altpapier-Klopapier.

  91. ich2 30. Juni 2019 at 13:56

    @Tom62 30. Juni 2019 at 12:48

    „@ Demonizer 30. Juni 2019 at 10:40

    Wirrer Artikel in der WELT zu dem Roth-Vorfall gestern:

    …welt.de/politik/deutschland/article196023245/Bundestag-Deshalb-durfte-Claudia-Roth-der-AfD-Hammelsprung-verweigern.html

    Nein, das „durfte“ Roth eben gerade nicht“
    __________________
    Doch:
    „(2) Wird vor Beginn einer Abstimmung die Beschlußfähigkeit von einer Fraktion oder von anwesenden fünf vom Hundert der Mitglieder des Bundestages bezweifelt und auch vom Sitzungsvorstand nicht einmütig bejaht oder wird die Be-schlußfähigkeit vom Sitzungsvorstand im Einvernehmen mit den Fraktionen bezweifelt, so ist in Verbindung mit der Abstimmung die Beschlußfähigkeit durch Zählung der Stimmen nach § 51, im Laufe einer Kernzeit-Debatte im Verfahren nach § 52 festzustellen. Der Präsident kann die Abstimmung auf kurze Zeit aussetzen“
    Also wen Benjamin Strasser der Mweinung ist das genug da sind dan muss Roth die abstimmung verweigern!
    —————————————————————————————–
    Das ist mir zu hoch.
    Das kapier ich nicht.
    Fällt das unter die Defintion Horst Seehofers, der sinngemäß kürzlich meinte, man müsse Gesetze nur kompliziert genug darstellen, um möglichst wenig Widerstand zu ernten?
    Wer kann sich dann noch über die Eigenmächtigkeiten der einheitlichen Staatszersetzungsbande wundern!

  92. Gott hat nicht nur mir sondern schon vielen anderen mitgeteilt, dass Deutschland im Jahre 2020 seinen Reichtum verlieren wird: arm, nackt und bloß wird es dastehen.

    Wir sehen eine gottlose Regierung, die nun schon seit Jahren das Grundgesetz und die Verfassung bricht und es scheint keinen zu kümmern. Es wird zwar offen dargelegt, aber wenn selbst die Richter und die Medien auf der Seite der Gesetzesbrecher stehen, wo soll man da noch klagen?

  93. Demonizer 30. Juni 2019 at 10:40

    Wirrer Artikel in der WELT zu dem Roth-Vorfall gestern:

    Das ist wieder typisch Lügenpresse.

    Natürlich darf der Sitzungsvorstand die Beschlußfähigkeit nicht bejahen, wenn diese nicht gegeben ist. Der Sitzungsvorstand hat hier eine Falschbeurkundung begangen.

  94. Die Blockparteien brechen Recht und Gesetz, und die Lügenpresse schweigt oder schwurbelt. Jämmerliche Figuren, diese Schein-Moralisten.

  95. Die AfD kann ja schon froh sein, dass CFR nicht ihre Pistole aus dem Handtäschchen geholt und wild um sich geballert hat!

  96. Unfassbar!

    Wenn man es nicht im Video mit eigenen Augen und Ohren hätte miterleben müssen.
    Diese Claudia Roth gehört meiner Meinung nach unverzüglich aus dieser Position entfernt, schon damit sie nicht ihren Machtmissbrauch dort weiter treiben kann.

  97. Wollt ihr von einer Öko-Linksradikalen wie Claudia Roth Recht und Gerechtigkeit erwarten? Die hasst Deutschland und will es von innen heraus zerstören. Dabei macht sie einen verdammt guten Job… 🙁

  98. @ ich2 30. Juni 2019 at 13:56

    Nein, das „durfte“ Roth eben gerade nicht“

    Doch …

    Sie sind also der Meinung, daß Roth die Beschlußfähigkeit habe „erklären“ dürfen, obwohl die Beschlußfähigkeit bei nicht einmal 100 Anwesenden nicht gegeben war?

    Dieser Meinung bin ich nicht.

  99. Das diese linksradikale Planschkuh überhaupt im Bundestag sitzen darf, ist doch schon ansich für jeden wirklichen Demokraten – EIN SCHLAG IN DIE FRESSE!

  100. Wie Demokratie unter den Roten immer mehr verkommt, konnte man beim Bundestagsvize Oppermann(SPD) schon sehen:

    Abstimmungs-Skandal um Bundestagsvize Oppermann (SPD)
    https://www.youtube.com/watch?v=i7jIIZMtp8U

    Wenn man sich die Geschichte der Linken anschaut, dann ist das Logisch.
    Wenn die an die Macht kommen, war’s das mit der Demokratie.

  101. Frau Roth und ihre Kumpels hätten das Abstimmungsergebnis auch gleich im Präsidium festlegen können. Demokratie und Bundestag sind für solche Leute nur noch störend.

  102. Die Frau wäre eine ganz normale Kassiererin im Supermarkt, wenn es die Grünen Brandstifter nicht geben würde.

    Dazu müssen die Grünen die Menschen eines Landes immer wieder spalten und gegeneinander aufhetzen. Wenn das nicht klappt, müssen neue Bevölkerungen aus allen Ländern zugeführt werden.

  103. ghazawat 30. Juni 2019 at 08:40; Ach geh, diese Bärbeiss oder wie die sich nennt, ist ihr an Dummheit doch wenigstens ebenbürtig. Auch wenn ich die genausowenig mag, wenigstens kriegt man bei deren Anblick nicht gleich nen Schock und ist langanhaltend traumatisiert,

    alexandros 30. Juni 2019 at 08:55; Wurde wenigstens auf BBC1-FFS und auf Clinton News übertragen. Bei den deutschen Nachrichtenkanälen lief stattdessen die gefühlt 1000ste Wiederholung von Hitlers Hofhund, Hitlers Bettwanzen oder ähnlicher Blödsinn.

    zweifel 30. Juni 2019 at 09:03; Da ist nicht viel zu interpretieren, es sollte ursprünglich wohl verhindert werden, dass Abstimmungen bei denen offensichtlich mehr als die Hälfte vorhanden sind, bzw die Anzahl bereits durch einen vorhergehenden Hammelsprung festgestellt wurde, durch diese Forderung unnötig verzögert werden. Wobei ich das nicht glaube, dass das mehr wie vielleicht mal ne Viertelstunde dauert. Es ist doch offensichtlich, dass sich das nicht darauf bezieht, willkürlich mit ner handvoll Abgeordneten eine Abstimmung zu machen. Es war ja auch noch nie ein derartig grosser BT, obwohl das VerfG das als unzulässig sieht. Deswegen sollte so ein Nachzählen recht schnell erledigt sein. Wenn man von ungefähr 3Sekunden pro Person ausgeht, ist das bei der Anzahl in knapp 10 Minuten erledigt. Vorausgesetzt es kommen praktisch 2 gleich grosse Ja/Nein Lager mit wenig Enthaltungen. Aber da der Wahlvorstand ganz offensichtlich nicht vollständig war, durfte er so eine Entscheidung unabhängig von der offensichtlichen Willkür gar nicht treffen. Schliesslich wird der AfD ihr gesetzlich zustehender Sitz bis heute verweigert.

    Eurabier 30. Juni 2019 at 09:15; Bist du dir da so sicher, mit dem beendeten Studium? Es kann ja offensichtlich nicht mal 2 + 2 zusammenzählen und ein richtiges Ergebnis rausbringen. Ich kenn einige tatsächliche Physiker, die jonglieren mit Exponenten, logarythmen und diversen anderen höheren mathematischen Funktionen rum, wo du und ich lediglich mit dem kleinen Einmaleins im besten Fall malnehmen können.

    Diedeldie 30. Juni 2019 at 10:53; Egal, wenn sie weg ist, kann sie zumindest weniger Schaden anrichten.

    KotzUndWeg777 30. Juni 2019 at 11:13; In einigen Kommentaren hiess es, dass auch wenn nur ein einziger Abgeordneter einer Partei da ist, so getan wird, als wäre die komplette Fraktion vorhanden. Sollte das tatsächlich so sein, wär das natürlich zum einen alles andere als demokratisch, zum anderen hätte die AfD dann genau Null Chancen irgendwas durchzubringen.

    TheCrusader 30. Juni 2019 at 15:19; Deutschland und Reichtum, nicht dein Ernst, ausser du meinst einen Reichtum an Idioten, wozu natürlich auch die schätzungsweise wenigstens 10 Mio neu dazuzunamiete seit 2015 eigentlich 14 zählen. Ein weiterer Reichtum ist der an Steuern. Sonst seh ich eher Armut.

    ich.will.weg.von.hier 30. Juni 2019 at 15:47; Erst vor ein paar Tagen wurde irgendwo im letzten Fernsehen die unmögliche Astrid Lindwurm oder so fast heiliggesprochen. Ihr wisst schon diese mit Michel und Pippi.
    Selbst als Kind konnt ich mit diesen ungezogenen Gören nicht viel anfangen. Da gibts ja dieses Lied, das angeblich alle mit dem Schmarrn verbinden wo auch ganz übles Lernen nach Gefühl praktiziert wird.

  104. Nun, liebe Nachbarn, – Wer hier liest und schreibt, gehört wohl nicht zu den Wählern dieser verkommenen Politiker-Kaste, und Euch gehört auch mein aufrichtigstes Beileid, denn die Spirale in den sozialen Abgrund wird sich, ohne einen „Staufenberg“ kaum mehr aufhalten lassen.
    Vorausgesetzt die Wahlergebnisse waren nicht durch und durch getürkt, hat die grosse Mehrheit des Deutschen Volkes diese entsetzliche Klicke, ungeachtet der begangenen Rechtsbrüche, des ganzen Chaos in der Flüchtlingspolitik und des Asylwesens, der Duldung einer „Antifa“ welche Eure Nachbarn mehr und mehr als direkte Nachkommen der SA zu begreifen beginnt, wieder an die Macht gehievt.
    Wenn es, wovon man ausgehen kann, in Europa zu grossen, blutigen Verwerfungen kommt, wird man sich an diese Wahl erinnern.
    Ich hoffe sehr, die Italiener statuieren an der „Kapitänin“ ein Exempel, – so ein Exempel das Roth und Hofreiter wissen was geschlagen hat. (Bsp. 20 Jahre Zuchthaus in einem Kerker in Kalabrien, allerdings mit der Option einer Begnadigung gegen ein Streichen aller (100%) Staatschulden Italiens, ein bisschen italienische Beweglichkeit des Rückgrads muss schon beibehalten werden, und den Deutschen Wählern soll die EU und das Gutmenschentum so richtig weh tun, – vielleicht lernen die Genossen dann mal ihr Hirn einzuschalten.

  105. Nicht dass hier etliche etwas falsch verstehen:

    Die AfD hat nicht explizit einen „Hammelsprung“ beantragt, sondern die Feststellung der Beschlussunfähigkeit. Hammelsprung macht man nur, wenn es sich einfach nicht gut schätzen lässt, wieviele Leute im Raum sind.

    Im vorliegenden Fall war kein Hammelsprung nötig, da offensichtlich nur ca. 100 Leute im Haus wären; es hätte also ausgereicht, wenn der Vostand die Beschlussunfähigkeit erklärt hätte.

    Ich schreibe das für die, die denken, der Hammelsprung wäre IMMER zur Zählung vorgesehen und nicht nur in Zweifelsfällen.

  106. Jetzt muss man im besten Deutschland aller Zeiten EINE PETITON STARTEN, DAMIT GESETZTE EINGEHALTEN WERDEN?

    Werden jetzt also nur noch dann Gesetze eingehalten, wenn genügend viele Menschen darum bitten?
    Ich habe auf verschiedenen Fotos ca. 85 Abgeordnete gezählt, also können es gerne 100 gewesen sein, mehr aber sicher nicht. Der Rechtsbruch von Frau Roth ist eine Frechheit und kann so nicht geduldet werden in eine Land, das sich Rechtsstaat schimpft. Einfach nur irre.

  107. cruzader 30. Juni 2019 at 18:55
    Die AfD kann ja schon froh sein, dass CFR nicht ihre Pistole aus dem Handtäschchen geholt und wild um sich geballert hat!
    ——————
    Wäre das der Fall,ganz Deutschland würde hüpfend Beifall klatschend der Roth beistehen,da ja gegen Nazi!

Comments are closed.