Tim Kellner, einer der Protagonisten der patriotischen Youtube-Szene, hat sich fast nicht mehr eingekriegt. Die unnachahmliche, unverwechselbare, unübertroffene und einfach unmögliche SPD Politikerin Sawsan Chebli hat ihn verklagt. Und das auch noch auf Bestellung. In einer Twitter-Nachricht vom 25. Februar 2019 hatte Tim Kellner Frau Chebli geradezu um eine Anzeige angefleht. Er schrieb, diese sei für Ihn „eine Ehre und Freude zugleich“ und verwies auf eines seiner Youtube-Videos mit dem unzweideutigen Titel „Liebe Sawsan, eine Anzeige wäre mir eine Ehre“. In diesem bezeichnete Kellner Frau Chebli als „Islamische Sprechpuppe und Quotenmigrantin der SPD“ und stellte Fragen zur Kinderzahl ihres Vaters (12!).

Fairerweise müssen wir an dieser Stelle Herrn Kellner informieren, dass er mit dieser großen „Ehre“ einer Anzeige durch Frau Chebli nicht alleine steht. Denn Frau Chebli verklagt nach eigenen Angaben in der Woche 20 – 30 Menschen wegen Hass, eigener Meinung, Volksverhetzung, Deutschsein und anderen Straftatbeständen des Grüne Reiches. Das wären 120 im Monat bzw. 1040 bis 1560 im Jahr. Lieber Herr Kellner, leider müssen wir Sie darüber informieren, Sie sind nur ein Mann von vielen; von sehr sehr vielen, denen die Aufmerksamkeit von SPD-Politikerin Chebli gehört.

Meinung oder Drohungen – Die Unterscheidung ist wichtig

Das Sawsan Chebli tatsächliche Beleidigungen und Drohungen erhält, sollten wir dabei als höchst wahrscheinlich ansehen. An dieser Stelle sei ohne jegliche Ironie festgestellt, dass Frau Chebli selbstverständlich alle rechtstaatlichen Wege offenstehen, sich gegen beleidigende, verhetzende und drohende Nachrichten und Aufrufe zu verteidigen. Das deutsche Strafgesetzbuch ist hier sehr streng. Und es gibt über 6 Millionen Gründe das man dies nicht leichtfertig kritisieren sollte. Aber über diesen strengen rechtliche Rahmen hinaus hat sich mittlerweile in den sozialen Medien eine erhebliche Einschränkung der Meinung etabliert. Diese hat ihren Ursprung im von der SPD forcierten NetzDG, welches einen bewusst diffusen rechtlichen Rahmen schafft. Dieser droht den Betreibern der sozialen Medien mit exorbitanten Strafen an, sollten diese möglicherweise strafbare Inhalt nicht in kürzester Zeit löschen. Im Zweifel also gegen das Grundrecht Meinungsfreiheit. Insofern ist es interessant, dass auf Youtube überhaupt etwas zu sehen ist, was die Berliner Staatsanwaltschaft im Nachhinein als anklagewürdig angesehen hat.

Das Frau Chebli „Anzeigen stellen“ für einen deutschen Volksport wie Rhönrad fahren oder rhythmische Sport-Gymnastik hält, könnte eventuell ein Integrationsdefizit offenbaren. Zudem hat Frau Chebli vielleicht noch nicht verstanden, dass die deutschen Gerichte aktuell bereit extrem überlastet sind. Den ethnischen Hintergrund der Mehrheit der Angeklagten verschweigen wir an dieser Stelle aus rein taktischen Gründen um die Berliner Gerichte nicht weiter zu überlasten.

Tim Kellner kann sich über diesen Schachzug von Frau Chebli sichtlich freuen. Denn, eine gelungene Rochade von Chebli war dies sicherlich nicht. Es steht eher Matt gegen Sie. Kellners Video über den Erhalt des Anklageschreibens der Berliner Staatsanwaltschaft strebt bereits neue Rekorde an und hat innerhalb von 24 Stunden bereits über 180.000 Zugriffe. Also bereits jetzt eine gelungene Partie von Kellner.

Solide Basisarbeit spricht für Tim Kellner

Der nicht gänzlich unumstrittene Youtuber ist mit seiner Freude über die Klage Chebli sicherlich nicht alleine. Seine Fans und Youtube Kollegen freuen sich mit ihm. Allerdings wird Tim Kellner sicherlich nicht ganz unbegründet angekreidet, manchmal etwas eigenbrötlerisch zu arbeiten. So startete er ein Crowdfunding Projekt für eine neue Medienplattform ohne Koordination mit anderen Youtubern und ohne abzuwarten wohin sich das Projekt Frei-Hoch3 von Hagen Grell entwickelt. Auch wurde vom gleichen Autor an gleicher Stelle kritisiert, Kellner könnte mit dem Projekt „Für die Eigenen“ eine konkurrierende Parteigründung forcieren und damit am Ende den Eigenen eher schaden als nutzen. Im letzten gutem halben Jahr hat sich diese Befürchtung allerdings nicht erfüllt. Im Gegenteil! Kellner hat mit solider Basisarbeit Impulse gesetzt und im Bereich der Obdachlosen- und Armenhilfe sowie bei Mahnwachen für die Opfer der Willkommenskultur in Paderborn Anerkennung gewonnen. Wenn mehr Patrioten dieses solide zivilgesellschaftliche Engagement zeigen würden, wäre Merkel nicht nur am Zittern, sondern bereits weg vom Fenster.

Insofern sei der SPD-Spitze gedankt, dass Sie systematisch Mitglieder mit muslimischen Migrationshintergrund auch unabhängig Ihres Talents ins Rampenlicht gebracht hat. Dabei hat sich insbesondere der amtierende Bundespräsident Steinmeier hervorgetan, der die Karriere Sawsan Cheblis als Außenminister erst ermöglicht hat. Ihre Eignung für das Amt des Sprechers des Auswärtigen Amtes hat Tilo Jung eindrucksvoll dokumentiert. Wie lange sich die verbliebenen Mitglieder und Wähler des SPD diese Qualität noch gefallen lassen, müssen diese für sich entscheiden.

 

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

72 KOMMENTARE

  1. Da muss man aufpassen. Ich wurde auch schon, von einer Politikerin aus dem Stadtrat verklagt. Beleidigung + üble Nachrede. Musste 30 Tagessätze a 15€ zahlen. 20 Tage am Ende vom Monat, nur Nudeln mit Ketchup.

  2. Einfach jeden Gegner mit Stasimitteln Mundtot machen.
    Die Richter/Staatsanwälte sind doch die Beihelfer dieses Diktatorischen Handelns.
    Macht die das etwas in ihrer Arbeitszeit?

  3. Die Kritik, an Ausländern,Scheinasylanten,oder Zugereisten,
    stellt eine Gotteslästerung dar, und ist mit Höchststrafe zu verfolgen.
    Wenn man sich den Werdegang, des Chebli Clans mal anschaut,
    bekommt man das Grausen.
    Chebli ist ,für meine Meinung, das Feigenblatt und die angebliche
    Integrationsfigur der SPD, mit sehr wenig Gehalt,in allen Bereichen,
    und wie Herr Kellner es auch immer wieder, treffend umschreibt,
    die Sprachpuppe, der sich im Niedergang befindlichen,Ex-Arbeiterpartei,
    und jetziger,Schariapartei.
    Ne,auf solche Integrationsfiguren,kann Deutschland getrost verzichten.
    Diese Familie gehört wohl zu denen,die ihr ganzes Leben,
    vom Deutschen Steuerzahler,alimentiert wurden,
    laut Aussage des Herrn Kellner.
    Der Deutsche sagt dazu
    „Grosse Fresse auf leerer Straße“
    Und mit solch einem Unfug,müssen sich auch noch Deutsche Gerichte befassen.
    Man glaubt das alles nicht mehr, das Tollhaus Deutschland,wie es leibt und lebt.
    Eine Migrationssatire,in 100 Akten,oder noch mehr,
    man weiss es nicht!
    Hmmm, war das nun auch beleidigend,jedenfalls hat es Wahrheitsgehalt?!

  4. Wie gut spricht die Mutter der Palästinensergöre nach gut 40 Jahren in Deutschland die hier gesprochene Sprache? Richtig, fast gar nicht.

    SO sieht Integration bei Fam. Chebli aus. Frank-Walter Steinmeier gefällt das.

  5. Sausan Schäbli könnte doch mal zusammen mit Sonja Tombola ( (C) Tim K ) im Ficklingingsheim helfen gehen.
    Mal guggen, wie lange da die billige Rolex dran bleibt.

  6. Nachtrag: wenn ein normaler Bürger über 1000 Strafanzeigen immer wegen des gleichen läppischen Themas stellt, wird er meistens Post vom Gesundheitsamt bekommen.

  7. Frau Chebli füllt weder ihr Amt aus,noch legt sie eine souveräne Art an den Tag.
    Absolute Fehlbesetzung.Und als Krönung ihr stets mürrischer Gesichtsausdruck.Die Frau ist chronisch unzufrieden.

  8. @ tban 13. Juli 2019 at 17:06

    Entschuldigung für das frühe OT – Cottbus
    Hört Euch die Rede von Björn Höcke unbedingt als Aufzeichnugn an, hammerhart!
    Falls diese nicht gelöscht wird! Das gibt Mecker!

    Wieso Mecker? Das war eine gute, klare, kämpferische Rede, an der m.E. auch Höcke-Gegner in der Partei sachlich wenig aussetzen können. Pfiffig seine Aktion mit dem Fürst-Metternich-Sekt für Brandenburgs Innenminister.

  9. Hamed Abdel-Samad: i’slam, Sawsan Chebli und die trojanischen Pferde der Muslimbruderschaft

    Denn wenn man genauer hinschaut, findet man schon in der Jury einige Personen, die der Milli-Görüs-Organisation oder den Muslimbrüder nahestehen. Noch interessanter sind die aufgeführten Kooperationspartner: Zum einen die Hilfsorganisation Islamic Relief, die immer wieder als Tarnorganisation des weltweit operierenden Muslimbrüder-Netzwerkes zugerechnet wird.
    Zum anderen die Muslimische Jugend Deutschland, die ebenfalls wegen des Verdachts, den Muslimbrüdern nahezustehen, seit Jahren vom Verfassungsschutz beobachtet wird und diesen Verdacht in zahlreichen Klagen auch nicht ausräumen konnte.

    Und im Boot ist auch das Netzwerk „JUMA – Jung, muslimisch, engagiert“. Ich selbst kenne die JUMA-Gruppe aus zwei Begegnungen. Durch eine Einladung, die ich damals von Sawsan Chebli erhielt, die neue Staatssekretären im Berliner Senat, die damals und heute JUMA und i’Slam unterstützt.

    https://www.facebook.com/hamed.abdelsamad/posts/10154765810915979

  10. Ich sehne mich auch nach solch einer Auszeichnung… ähem, Anzeige! Wo genau kann ich mich da anstellen?
    Bleibt nur die Frage nach einer originellen, anzeigekräftigen Beleidigungsaussage. Alles was ich gerne gesagt hätte, ist schon von der gigantischen Masse der Interessenten gesagt worden. :mrgreen:

  11. Heimatliebe 13. Juli 2019 at 17:23
    Nachtrag: wenn ein normaler Bürger über 1000 Strafanzeigen immer wegen des gleichen läppischen Themas stellt, wird er meistens Post vom Gesundheitsamt bekommen.

    Ganz genau. Sausan kann sich ja dann mit Mutti in der HUPFLA* amüsieren:

    https://www.netdoktor.at/krankheit/querulantenwahn-6894802

    https://de.wikipedia.org/wiki/Querulant
    ***https://de.wikipedia.org/wiki/Querulant#Querulanz_in_der_Psychiatrie

    Und wenn sie genesen sind, kommen sie vor ein ordentliches Gericht.

    *Heil Und PFLege Anstalt

  12. The Greatest CO² Swindle 13. Juli 2019 at 17:13

    „Manche behaupten das die Frau schön ist…sry ich sehe nur ihre Teufelsfratze. Sie ist nicht schön.“

    Anzeige ist raus für „Teufelsfratze“ 😉

  13. „…Sawsan Chebli hat ihn verklagt.“

    Ich bin zwar bis heute davon ausgegangen das keine Volljuristen bei PI schreiben… man sollte bei PI jedoch den Unterschied zwischen einer KOSTENLOSEN Strafanzeige und einer kostenaufwändigen „Klage“ kennen…

  14. Ach Gott, das Chantallele der Politik. Wie niedlich… ist die auch noch da? Frage mich, was mit der geschieht, wenn sich die SPD vollends in den Untergang geritten haben wird. Wo noch kann sie für vollkommene Nutzlosigkeit und beschämende Inkompetenz Geld erhalten? Eine noch absurdere Freak-Show als den „deutschen“ Bundestag wird sie weltweit nicht mehr finden.

  15. Die Überregierungsorganisation „Sea Watch“:
    Viel zu spät reagiert Meiko Haas auf Druck von Seebruecke. Eine bedingungslose Aufnahme von Asyl- und Terrortouristen muss ermöglicht werden, es braucht zu deren freiem Geleit nach Deutschland sofort konkrete Absprachen mit Malta. Auch Unterstützung von Seenotretter, die Fliehende in libyschen Unterkünfte zurück bringen, muss aufhören. https://twitter.com/seawatchcrew/status/1150054390688092160.
    Die Weltgesundheitsorganisation WHO versucht neuerdings die Fluchtursachen in Süd-Sudan, Somalia, Kaapstad und anderen Teilen Afrikas homöopatisch mit Höchstpotenzen des Mittels „Genus Album“ zu bekämpfen. Dazu ist die Verreibung und Verdünnung der Weissen Rasse mit Negern erforderlich und braucht man nun mal Unmengen an Schwarzafrikaner in Europa.

  16. Wutrentner 13. Juli 2019 at 17:30
    @ tban 13. Juli 2019 at 17:06

    Entschuldigung für das frühe OT – Cottbus
    Hört Euch die Rede von Björn Höcke unbedingt als Aufzeichnugn an, hammerhart!
    Falls diese nicht gelöscht wird! Das gibt Mecker!

    Wieso Mecker? Das war eine gute, klare, kämpferische Rede, an der m.E. auch Höcke-Gegner in der Partei sachlich wenig aussetzen können. Pfiffig seine Aktion mit dem Fürst-Metternich-Sekt für Brandenburgs Innenminister.
    ————————-
    Das „Mecker“ bezieht sich nicht auf die Rede, die war brillant, sondern auf die anzunehmende Reaktion der „zuständigen Behörden“. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da keine Reaktion kommt. Das war Alles oder Nichts!

  17. Ja der Tim. Wusste auch erst nicht, was ich von ihm halten sollte. Erster Eindruck: Hat der Weihnachtsmann jetzt einen eigenen Kanal? Ah ja.. Zugegeben, er hat manchmal eine Art von Humor, die nicht so meine ist, leistet aber eine gute Arbeit und hat im Kern mit vielem recht. Ich werde mir seine Projekte inkl. Promi mal näher ansehen.

  18. Wenn sich die SPD im Kürze vollends in den Untergang geritten haben wird, gibt’s da noch anderswo eine wie auch immer geartete Quote, die dieses nutzlose und abstoßende Geschöpf auffangen wird? Oder muss sie sich dann tatsächlich dem Arbeitsmarkt stellen?

  19. juegen.neumann 13. Juli 2019 at 17:06
    Da muss man aufpassen. Ich wurde auch schon, von einer Politikerin aus dem Stadtrat verklagt. Beleidigung + üble Nachrede. Musste 30 Tagessätze a 15€ zahlen. 20 Tage am Ende vom Monat, nur Nudeln mit Ketchup.
    ————————————————————–

    Nudeln mit Ketchup können doch sehr sättigend sein?

  20. HUPFLA – Frauenstation – Geschlossene:

    Mutti zittert, krampft & hält Selbstgespräche,
    Sausan Schäbli queruliert,
    Gräta Thunfisch perseveriert,
    Sonja Tombola läppisch-unernst verstimmt
    und
    Rukola Rakete glaubt, es kann über Wasser gehen.

    Das arme Personal.
    Da dreht man ja selber durch.

  21. Ich bewundere und danke Herrn Kellner für sein Engagement und seinen Mut sich für deutsche Interessen medial eingesetzt zu haben.
    Bei Chebli kann ich persönlich nicht erkennen dass sie irgendetwas Erwaehnenswertes für das deutsche Volk mittels ihres Postens bewegt hätte. In der Politik sollte Interaktion nicht wie sie es betreibt über Anzeigen erfolgen. Sie muss sich auch Kritik gefallen lassen können um Akzeptanz zu erfahren. Sie vermittelt außerdem nicht dass sie wirklich Teil der deutsche Kultur ist .

  22. Geile Sache! Ich wurde von Chebli schon zwei Mal bei Twitter gesperrt und es war für mich eine Auszeichnung. Noch ein Mal mehr und ich hänge mir eine goldene Urkunde über meinem Schreibtisch auf.

  23. „Dabei hat sich insbesondere der amtierende Bundespräsident Steinmeier hervorgetan, der die Karriere Sawsan Cheblis als Außenminister erst ermöglicht hat“

    Dazu gibt es die wildesten Gerüchte.

    Für die mitlesenden Zensoren:

    – Ich distanziere mich hiermit aufs schärfste von meinen eigenen Worten.

    – ich lehne selbstverständlich die Weitergabe unbewiesener Gerüchte auf schärfste ab.

    – Und natürlich verneige ich mich in Ehrfurcht vor dem Genie des ehemaligen Außenministers und der moralisch selbstverständlich einwandfreien Vita seiner bevorzugten Staatssekretärin.

    – Ich werde selbstverständlich jeden sofort verklagen, der in meinem Text irgendwelche verbotenen Anspielung glaubt zu finden.

  24. Ich wurde von Chebli auch auf twitter gesperrt, dazu brauchts nicht viel. Diese dumme ungebildete Zicke ist nicht diskussionsfähig. Palästinenser machen nur Stress. Der linksradikale Steinmeier müsste für Chebli zu Verantwortung gezogen werden.

  25. Das ist das, was der Richter oder Staatsanwalt war es offenbar, neulich im TV meinte.
    Die Gerichte sind restlos überlastet! Deswegen können die richtigen Verbrecher, die eigentlich ins Gefängnis gehören, nicht mehr rechtzeitig verurteilt werden und springen auf freiem Fuß weiter umher, machen die Gegend unsicher und richten nicht wieder gut zu machenden Schaden an erneut und erneut an!

    Wenn jeder meinte, so wie Frau Chebli, die Gerichte mit Derartigem beschäftigen zu müssen, dann gute Nacht. Es ist in Mode gekommen, dass sich neuerdings Hinz und Kunz mit jeglichen Klagen vor Gericht zu schaffen macht, die eigene Person als Mittelpunkt der Welt sieht.

    Nicht einmal ein Schaden ist der Frau entstanden!
    Sie sollte sich einmal die wahren OPFER von Straftaten ansehen, die von Ausländern vergewaltigt, halb totgeschlagen oder gequält und traumatisiert den Rest ihres Lebens wie Zombies durch die Gegend wandern, ihre Peiniger niemals auffinden, geschweige denn diese vor Gericht sehen werden oder gar verurteilt wissen. Dann würde Chebli wissen was ECHTE PROBLEME bedeuten!!

  26. @ tban 13. Juli 2019 at 17:41

    Wutrentner 13. Juli 2019 at 17:30
    @ tban 13. Juli 2019 at 17:06

    Entschuldigung für das frühe OT – Cottbus
    Hört Euch die Rede von Björn Höcke unbedingt als Aufzeichnugn an, hammerhart!
    Falls diese nicht gelöscht wird! Das gibt Mecker!

    Wieso Mecker? Das war eine gute, klare, kämpferische Rede, an der m.E. auch Höcke-Gegner in der Partei sachlich wenig aussetzen können. Pfiffig seine Aktion mit dem Fürst-Metternich-Sekt für Brandenburgs Innenminister.
    ————————-
    Das „Mecker“ bezieht sich nicht auf die Rede, die war brillant, sondern auf die anzunehmende Reaktion der „zuständigen Behörden“. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da keine Reaktion kommt. Das war Alles oder Nichts!

    Klar hat er die „zuständigen Behörden“ herausgefordert. Ich fand es großartig, wie der den imaginären Dialog mit ihnen gesucht hat. Doch er hat das freundlich und charmant getan, keinen beleidigt und klargestellt, daß verfassungstreue Verfassungsschützer eigentlich für die AfD sein müßten. Was wollen sie ihm anhaben?

  27. Bio-Kartoffel 13. Juli 2019 at 17:46

    Berlin: Deutscher Vater von fünf Kindern tot, weil die Justiz seinen libanesischen Mörder laufen ließ
    —————————-

    JUSTIZ hat keine Zeit! Ist mit Beleidigungsklagen von Beleidigten beschäftigt!

  28. Ich finde Herr Kellner ist Kult,
    er ist so glitschig, wie ein Fisch,
    wenn du glaubst,du hast ihn,rutscht er dir aus den Händen.
    Er ist das Paradebeispiel,eines Kritikers, der die Wahrheiten
    benennt,aber in einer Weise,die nicht Strafbar ist.
    War es damals,in der DDR nicht ähnlich?
    Wurden dort nicht auch Umschreibungen und Synonyme benutzt?
    Man sieht,die DDR lebt,sie lebt durch ihre Willigen Helfer,durch die Kahanes
    und dem Willen zur Antidemokratie und einer,um sich greifenden
    Meinungs-und Gesinnungskontrolle.
    Wann kommen die Männer in den langen Ledermänteln,des Nachts
    und klopfen wieder an Türen?
    Soweit entfernt sind wir davon gar nicht mehr,wir kommen diesen Zuständen,
    täglich ein bisschen näher!
    Bei dieser so gefeierten Großrazzia, gegen Rechts,wurden auch 7 Personen festgenommen,
    die nur Plattformen zur Verfügung gestellt hatten,aber sie werden nach den
    Deutschen Gesetzen,wegen der Mitverantwortung von Fremdpostings,mit in
    Verantwortung gezogen!

  29. Safran Schäbli ist bisher noch nicht durch Leistung aufgefallen. Alles was über sie berichtet wurde, war negativ.

  30. Die Leute sollen mit Gewalt mundtot gemacht werden!
    So, dass sich keiner mehr wagt einen Piep zu machen!
    So wie in der DDR!

    Es ist schon eine Schande, dass man hier nur anonym posten kann!
    Ist das alles noch normal?
    Gehört das alles zur Demokratie?
    Welche freie Meinung darf überhaupt noch vertreten werden?

  31. @ KELLNER

    13 KINDER HAT DER ALTE MOHAMED CHEBLI
    MIT SEINEM ACKER GEMACHT! Er starb 2017.
    https://www.bz-berlin.de/data/uploads/2017/08/image1_1502656237.jpg

    +https://rp-online.de/politik/deutschland/sawsan-chebli-twitter-sperrt-kurzzeitig-den-twitter-account-der-spd-politikerin_aid-38571545

    Sawsans großer Lieblingsbruder war Imam in
    Schweden u. verstarb 2018.

    Sawsan Mohamed Chebli ist das zweitjüngste Kind
    Sawsan Chebli wird Sausan Schebli gesprochen.,
    soll heißen: Susanne Löwenkind. Kann man gugeln.

    DIE GRÖSSEN-WAHNSINNIGE LÜGNERIN:

    Sawsan Chebli
    ?Verifizierter Account @SawsanChebli
    Mein Vater: „Er war preußisch[sic] durch und druch.“ Danke @brunshildburg für d. Nachruf. Er wäre glücklich. @bzberlin @BILD
    https://twitter.com/sawsanchebli/status/907508417841037312?lang=de

  32. Blimpi 13. Juli 2019 at 17:54

    Man sieht,die DDR lebt: Totgeglaubte leben länger. War aber zu erwarten wo der Anteil der Kommunisten im BT immer um die 10% schwebte. Daran kann man sich ausmalen was hier los sein wird mit 10% Sawsan Cheblis.

  33. Fehlende Leistung ist das neue Phänomen in der Politik! Abkassieren und sich selbst als Nabel der Welt präsentieren. Der Bürger bezahlt . Es gibt viele Beispiele. Auch die gescheiterte Maut zaehlt hier dazu. Millionenschaden!

  34. Frau CHEBLI benimmt sich nicht so, wie man es von ihr als Neu-Deutsche erwarten sollte!
    Sonst würde sie zum Gericht gehen und mithelfen, ihre ehemaligen Landsleute zu verurteilen, die auf kriminellen Pfaden wandern. Damit könnte sie Vorurteile abbauen. Aber das fällt ihr nicht ein. Lieber stürzt sie sich auf Deutsche, sucht nach Verfehlungen, um ihnen Rassismus anzulasten!

  35. Interessant. Welche Population, die sich für die noch fehlende epidemiologische Studie eignen würde, fällt einem denn da ein?

    Die medizinisch-psychiatrischen Klassifikationssysteme ICD-10 und DSM-IV unterscheiden noch heute zwischen dem Querulantenwahn und der Querulatorischen Persönlichkeitsstörung, jeweils als untergeordnete Ausprägung anderer Störungen. Beiden Störungsbildern gemeinsam ist ein rechthaberisches, unbelehrbares, fanatisches Verhalten bei Menschen, die eine sensible, leicht kränkbare Disposition aufweisen. Epidemiologische Daten und Statistiken zu querulatorischem Verhalten liegen kaum vor, entsprechende Diagnosen gelten heute als sehr selten. Das Wissen über Querulanten beruht darum überwiegend auf Fallbeschreibungen.[5]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Querulant#Querulanz_in_der_Psychiatrie

    (Hervorheb von mir)

  36. Sliver 13. Juli 2019 at 17:41

    Ja der Tim. Wusste auch erst nicht, was ich von ihm halten sollte. Erster Eindruck: Hat der Weihnachtsmann jetzt einen eigenen Kanal? Ah ja.. Zugegeben, er hat manchmal eine Art von Humor, die nicht so meine ist, leistet aber eine gute Arbeit und hat im Kern mit vielem recht. Ich werde mir seine Projekte inkl. Promi mal näher ansehen.
    _________________________

    Och, wie gütig!

  37. Es ist schon traurig wenn Politiker/innen ihr Macht benutzen, um ihre Kritiker vor Gericht mundtot zu machen! Wie erbärmlich!

  38. Am schärfsten finde ich Tim Kellners „Mutti im Bett“ bei der Nationalhymne.

    Ich hatte das schon mal woanders gefragt: Weiß jemand, wie die Dänen das aufgenommen haben, daß Mette Frederiksen mit übergeschlagenen Beinen, verschränkten Armen und munter hin und her blickend die dänische Hymne im Sitzen hat über sich ergehen lassen? Wie die Dänen das finden, daß die deutsche Bundeskanzlerin ihre Ministerpräsidentin in eine solche Lage bringt?

  39. Lustig ist das Palästinenserleben,
    Faria, fariaho
    Kann man jeden Tag 30 Anzeigen erheben,
    Fariah, fariaho
    Lustig ist es in Grunewald,
    Wo der Palästinenser ihr Aufenthalt,
    Faria, faria, faria, fariaho.

    Hier übrigens eine originale Version von Freddy Quinn: https://www.youtube.com/watch?v=nWruaBl40UI

  40. Darf man einmal anders herum fragen, was hat CHEBLI bisher eigentlich für Deutschland und die Deutschen geleistet?

  41. juegen.neumann 13. Juli 2019 at 17:06

    Da muss man aufpassen. Ich wurde auch schon, von einer Politikerin aus dem Stadtrat verklagt. Beleidigung + üble Nachrede. Musste 30 Tagessätze a 15€ zahlen. 20 Tage am Ende vom Monat, nur Nudeln mit Ketchup.
    ————————————————————————————————————————
    Kannst du dazu näheres mitteilen? Hast du im Internet was gesagt oder in Reallife?

  42. Es gibt Menschen mit nichtdeutschen Wurzeln die sich unglaublich bemuehen unsere Werte zu achten. Solche Menschen haben hier keine Probleme. Aber die Einstellung“ Orient statt Okzident „ist für Biodeutsche nicht zielführend.
    Unglaublich ist in diesem Zusammenhang der drohende Parteiausschluss innerhalb der SPD von Thilo Sarrazin.

  43. Sliver 13. Juli 2019 at 17:41

    Ja der Tim. Wusste auch erst nicht, was ich von ihm halten sollte. Erster Eindruck: Hat der Weihnachtsmann jetzt einen eigenen Kanal? Ah ja.. Zugegeben, er hat manchmal eine Art von Humor, die nicht so meine ist, leistet aber eine gute Arbeit und hat im Kern mit vielem recht. Ich werde mir seine Projekte inkl. Promi mal näher ansehen.
    ————————————————————————————————————————
    Ja, es ist die heutige Zeit dass auch Menschen mit recht vernünftigen Ansichten und wachem Geist auf dem Gebiet der Ästhetik versagen. Ohne es sich bewusst zu machen, wandeln da viele aus Bequemlichkeit auf den Pfaden der schlampigen 68er . Schade drum!

  44. andere Meinung 13. Juli 2019 at 18:42

    Unglaublich ist in diesem Zusammenhang der drohende Parteiausschluss innerhalb der SPD von Thilo Sarrazin.
    ———-
    Der macht dann im Willy-Brandt-Haus das Licht aus.

  45. @ ridgleylisp 13. Juli 2019 at 17:34

    Chebli behauptete, ihr arabischer Vater sei
    durch und durch preußisch. Verbitten Sie sich
    diese Anmaßung mit dem Beispiel: Auch wenn
    eine Ra… in einem Reitstall geboren ist, ist sie
    kein Rennpferd. Ganz davon abgesehen, daß
    der Alte gar nicht in Deutschland geboren ist.
    https://twitter.com/sawsanchebli/status/907508417841037312?lang=de

    Nennen Sie Cheblis Vater einen rücksichtslosen
    Rammler u. ihre Mutter eine Gebärmaschine. Bei
    13 lebendgeborenen Kindern, dazw. vermutl.
    auch Fehlgeburten, dürfte dies gerade noch
    Meinungsfreiheit sein. Für Sawsan natürl. nicht.

    Schreiben Sie, daß er 2017 bestimmt am steten
    Schmarotzen verstorben sei. Dies dürfte für eine
    Strafanzeige reichen. 😉

  46. Safran Schäbig äh Schäbli sollte etwas vorsichtiger zu Werke gehen.
    Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht.
    Die Zeiten können sich ganz schnell ändern.
    Dann ist Schluß mit lustig.

  47. @Haremhab 13. Juli 2019 at 19:01

    Merkel ist am Insektensterben schuld

    https://www.n-tv.de/leben/Merkel-ist-am-Insektensterben-schuld-article21141540.html

    Auszug:

    Ich habe mich angesichts drohenden Artenschwunds zum pazifistischen Insektenschützer gemausert. Zum Leidwesen des Roten Kreuzes und möglicher Straßenverkehrsunfallopfer stelle ich meinen nackten Körper bewusst nur noch Mücken als Blutspender zur Verfügung. Damit sich die Insekten wohlfühlen, habe ich mir auf die Brust „Bedient euch, ich teile gern“ sowie „mosquitos welcome“ tätowieren lassen. Seither bekomme ich Hassmails, was ich aber im Interesse der Insekten in Kauf nehme.

  48. lorbas 13. Juli 2019 at 18:57
    Safran Schäbig äh Schäbli sollte etwas vorsichtiger zu Werke gehen.
    Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht.
    Die Zeiten können sich ganz schnell ändern.
    Dann ist Schluß mit lustig.
    ————————————————–
    Wo soll da Schluss mit lustig sein? Diese Politdarstellerin hat vermutlich wie viele andere ihre finanziellen Schäfchen im trockenen. Und einen Status erlangt, wo man sich eben Dinge erlauben kann, wovon Sie oder ich nur träumen oder in den Knast gehen würden. Was soll dieser Tussi denn passieren?

  49. Ich sehe keinen Grund darin, dass Herr Kellner nicht seine eigene, you-tube externe Plattform aufbaut. Er kann doch machen was immer er möchte.
    Auch hätte ich kein Interesse daran mich mit jedem Youtuber aus der Gegenbewegung eng auszutauschen, da gibt es schon ganz schön schräge Vögel. Ob er sich jetzt so an den Grell und seinem frei-hoch-3 hängen sollte, weiß ich auch nicht. Also ich würde es auch nicht machen.

    Im Leitartikel oben sind übrigens ein paar Rechtschreibfehler. „Das Frau Chebli …“ zum Satzanfang schreibt man mit zwei „s“ . Ich bin auch keine Rechtschreibgranate, aber sowas sollte in einem Leitartikel nicht stehen. „Das die deutschen Gerichte bereit extrem“ (s fehlt hinter bereits). Usw

  50. @ VivaEspaña 13. Juli 2019 at 19:15

    Wenn Insekten Merkels Blut trinken, sterben sie an einer Alkoholvergiftung.

  51. Tim ist einer der Besten, genau wie Stürzi.
    Sie halten Ihren Hals für uns hin.
    Wer von uns hat so eine Courage?

  52. @ seegurke 13. Juli 2019 at 17:29

    Sie hätte gerne den Posten der Özoguz
    gehabt u. dauergrinsen wird sie erst,
    wenn sie dabei einen Hijab tragen könnte.
    Aber noch ist ihr Deutschland nicht
    islamisch genug. Sie arbeitet daran.

  53. Wenn dann gar nichts mehr geht, dann weint das Schäbli und verlässt den Sitzungssaal: https://www.youtube.com/watch?v=c87gtj6PODE

    Wie tief ist dieses Land gesunken, daß jemand wie Frau Schäbli in einem Sitzungssaal sitzt (weint) ❓

    https://www.youtube.com/watch?v=jRAZqIgmTPE

    Wie tief ist dieses Land gesunken, daß jemand wie Frau Schäbli in der Bundespressekonferenz sitzt und dort Stellung für die Bundesregierung bezieht (es versucht/bezogen hat) ❓

    Krankes Land. kranke Gesellschaft, kranke Menschen.

  54. Hm, wenn das stimmt mit ihren 20 – 30 Anzeigen pro Woche
    und
    wenn ihre Erfolgsquote dabei gering ist,
    könnte sie möglicherweise hiermit im Konflikt liegen:
    Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG)
    § 118 Belästigung der Allgemeinheit
    (1) Ordnungswidrig handelt, wer eine grob ungehörige Handlung vornimmt, die geeignet ist, die Allgemeinheit zu belästigen oder zu gefährden und die öffentliche Ordnung zu beeinträchtigen.

  55. lorbas 13. Juli 2019 at 19:37
    Wenn dann gar nichts mehr geht, dann weint das Schäbli und verlässt den Sitzungssaal: https://www.youtube.com/watch?v=c87gtj6PODE

    Wie tief ist dieses Land gesunken, daß jemand wie Frau Schäbli in einem Sitzungssaal sitzt (weint) ?….

    —————————-

    Weil diese Person es kann, darf und sich nicht einmal schämt. Regen Sie sich doch lieber darüber auf, dass Sie! und ich die möglichen Prozesse von unserem Geld bezahlen.

  56. Frankoberta 13. Juli 2019 at 19:43
    @ Drohnenpilot 13. Juli 2019 at 19:40

    Migrations-Bündnis „gescheitert“ Ex-Kanzler Kurz torpediert Maas-Pläne

    https://www.n-tv.de/politik/Ex-Kanzler-Kurz-torpediert-Maas-Plaene-article21143167.html
    ——————————————————–

    Auch hier frage ich mich, nachdem der Kurz hier als Heilbringer und „Ohhhh….der sollte Kanzler von Deutschland sein“ noch zu melden hat? Der ist raus. Ende. Es interessiert doch auch keinen mehr das Geschwätz von Siggi Pack.

  57. Cybertown 13. Juli 2019 at 18:25
    AggroMom 13. Juli 2019 at 17:59

    Muss das Chebli nix arbeiten?
    Frauen wollen nur das Recht auf Arbeit.

    Das bedeutet nicht, daß sie wirklich arbeiten wollen.

    Höchstens in nutzlosen Schwafeljobs.
    ———————————————————-
    Sinnfreie Verallgemeinerung und beleidigend all den Frauen gegenüber,die täglich hart arbeiten.
    Das Chebli ist kein Maßstab.

  58. Liebe PI-Redaktion! Beschäftigt Ihr zum Schreiben auch schon einen der Neger aus Ashausen? Kann bitte jemand diesen vor Fehlern nur so strotzenden Text redigieren? Da sind Fallfehler ohne Ende drin, auch wann man „dass“ bzw. „das“ schreibt, sollte dem unerkannt bleiben wollenden Autor (der weiß wohl warum) einmal jemand beibringen. Groß- und Kleinschreibung – mangelhaft. In manchen Sätzen fehlen Worte, damit es ein deutscher Satz wird. Auch redaktionelle, oder gerade solche Beiträge sollten nicht so gravierende, schon beim Querlesen schmerzende Grammatik- und Orthographiefehler enthalten. Das ist peinlich für PI. Ich lese PI täglich, habe aber noch so viele Fehler in einem Text gesehen. Bitte korrigiert das. Wenn der Lektor im Urlaub ist und deshalb Personalmangel herrscht, dann schmeißt den Text einfach raus, man braucht ihn nicht, das Video würde genügen. So ist der Beitrag ein Fressen für alle, die den PI-Autoren stets unterstellen keine Journalisten zu sein.

    Ich helfe mal aus:
    Er schrieb, diese sei für Ihn (KLEIN) „eine EhreMenschen wegen Hass (Genitiv), eigener Meinung, Volksverhetzung, Deutschsein (Genitiv) und anderen —-Das (Dass) Sawsan Chebli tatsächliche6 Millionen Gründe das (dass) —- über diesen strengen rechtliche (rechtlicheN) Rahmenmöglicherweise strafbare Inhalt (strafbareN) —- Das (Dass) Frau Chebli „Anzeigen —- die deutschen Gerichte aktuell bereit (bereitS) — Es steht eher Matt gegen Sie (KLEIN). — über die Klage (VON) Chebli sicherlichMitglieder mit muslimischen (Fallfehler) Migrationshintergrund —- unabhängig Ihres (KLEIN) TalentsMitglieder und Wähler des (DER) SPD ..

  59. Wär doch eine Chance für Kleinrentner und Hartz4 Opfer, diese Dame aufs Korn zu nehmen. Bei denen ist nüscht mehr zu holen! ;-))
    …und Knast für üble Nachrede? Na dann schauen wir mal!

  60. @ oberlehrer 13. Juli 2019 at 22:11
    Nein, der ganze Beitrag ist gespickt mit Fehlern.

    @ alex 13. Juli 2019 at 21:23
    Ich hätte noch den Deppenbindestrich anzumerken: „Sport-Gymnastik“, das heißt Sportgymnastik und ist ein zusammengesetztes Nomen. Solche Leute schreiben auch „Nudel-Suppe“ oder „Blumen-Strauß“ 😉

Comments are closed.