Deutschlaraffenlands wirtschaftspolitische Zwischenbilanz kennen wir. Grundlastfähige Energieerzeugung durch Atomkraft und Kohle samt zugehörigem Knowhow in Abwicklung. Autoindustrie im Abwärtsstrudel. Angekündigte Massenentlassungen in nahezu jedem Sektor. Bundeswehr, Bundesbahn, Bildungswesen, Digitalversorgung – ohne Kommentar.

Konkurrenzfähige Banken? Fehlanzeige. Investitionen, Risikokapital? Räuspern. Das bestplazierte deutsche Unternehmen im Weltranking? SAP auf Platz 47! Es folgen Allianz und Siemens auf 85 bzw. 91. Der Betrug mit Sozialleistungen, Fördergeldern und Umsatzsteuern erreicht eine nahezu olympische Perfektion.

Sozialausgaben fressen mit eintausend Milliarden weit über 40% des Haushalts. By the way – allein das wirft die Frage auf, ob wir nicht längst im von so vielen ersehnten Sozialismus leben. Luft holen. Und weiter…

Nicht nur Produktionsstätten wandern unaufhörlich ab, auch dreihunderttausend Leistungsträger verlassen inzwischen jährlich das Land. Ersetzt werden sie durch Hoffnungsträger, die außer ihrer nachdrücklich eingebrachten Hoffnung auf Vollversorgung so gut wie nichts mitbringen. Nach wie vor sammelt das Traumschiff Deutschland ein was irgend geht. Ein Seenotrettungskommando, das als Geisterschiff dazu verdammt scheint, auch noch den letzten Bedürftigen über den Styx zu bugsieren, ohne je das Ruder aus der Hand geben zu dürfen. Auf der deutschen Brücke heißen die wahren Käpitäne Rackete und Silbereisen.

Die Kosten für das Großexperiment Migration werden im Hause Scholz mal eben auf weitere 78 Milliarden bis 2022 veranschlagt. Eine Zahl, die man anbetrachts der vielbewunderten behördlichen Prognosesicherheit wahrscheinlich verfünffachen kann.

Das staatliche Kostenmanagement, im hauptstädtisch-genossenschaftlichen Flugunwesen etwa, beim akustischen achten Weltwunder an der Elbe, beim Höchstpreis-Tieferlegen von Bummelzügen in Stuttgart, der Entgiftung des Grundwassers oder – aktuell – bei der deutschseitigen Anbindung des in Kürze fertiggestellten Brenner-Basistunnels, die kaum vor 2040 zustande kommen wird, spricht eine eindeutige Sprache. Das Filzimperium bringt außer der behördlichen Eigensicherung so gut wie nichts mehr zustande.

Hab ich was vergessen? Die von Ölscheichs, Drogenbaronen und Postkommunisten aufgekauften Immobilien und Betriebe vielleicht? Den IFO-Geschäftsklimaindex, der mittlerweile auf das Niveau von 2013 abgerutscht ist? Oder die Soft-Skills? Die bei erklingender Nationalhymne erzitternde Kanzlerin mit den abgekauten Fingernägeln? Ihren aufgeblähten Hofstaat, dessen stets gut gelaunte Vertreter nicht müde werden zu betonen, wie gut es uns allen geht? Oder – nicht wirklich wichtig – aber als Puzzlestein passend – den Absturz der Bundesadler auf Platz 15 der Fußballweltrangliste?

Wie eine Gewitterfront ziehen sich die Hiobsbotschaften am Horizont zusammen. Aber – dank der, sinnigerweise „lockere Geldpolitik“ genannten, sich inzwischen auf atemberaubende 648 Milliarden belaufenden Plünderung der Sparkonten der deutschen Steuerzahler im Verbund mit den weltweit höchsten Steuerquoten, machen‘s eben möglich…

Deutschland gebärdet sich als Sonnenkönig der Welt. So kann es nur an der menschengemachten deutschen Gehirnerwärmung liegen, dass wir das, uns in jeder Hinsicht um Lichtjahre vorauseilende China jährlich noch immer mit 650 Millionen € (Achtung!) Entwicklungshilfe fördern.

So gesehen wundert es auch kaum noch, dass nun zum letzten großen Fressen geblasen wird. Am Eselshintern finden sich alle möglichen Anspruchsteller ein, bevor der Dukatenausstoß endgültig versiegt…

(Auszug aus Das Paradies schließt in Kürze, eine exzellente Bestandsaufname der Merkel-BRD von „Rocco Burggraf“, die bei Tatjana Festerling gestern veröffentlicht wurde. Das Original auf Facebook wurde bereits gelöscht.)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

178 KOMMENTARE

  1. Deutschland wie es wirklich dasteht

    Dasteht?? Vor lauter Multikultibesoffenheit liegt D schon längst unterm Tisch.

  2. Man kann einfach die Fragen stellen;

    Welche Waschmaschine wird in Deutschland gefertigt? Wo kommt das Bügeleisen her? Welcher Computerchip kommt aus Deutschland? Was wird eigentlich vom Airbus in Deutschland produziert? Zu welcher Eliteuniversität strömen amerikanische Studenten? Wieso sind in meiner Straße überhaupt Schlaglöcher, wir haben doch schon die höchsten Straßennutzungsgebühren?

    Weitergehende Fragen zu den Qualifikationen der Politiker erspare ich mir aus hygienischen Gründen…

  3. ghazawat 28. Juli 2019 at 17:38
    Man kann einfach die Fragen stellen;

    Welche Waschmaschine wird in Deutschland gefertigt? Wo kommt das Bügeleisen her? Welcher Computerchip kommt aus Deutschland? Was wird eigentlich vom Airbus in Deutschland produziert? Zu welcher Eliteuniversität strömen amerikanische Studenten? Wieso sind in meiner Straße überhaupt Schlaglöcher, wir haben doch schon die höchsten Straßennutzungsgebühren?

    Weitergehende Fragen zu den Qualifikationen der Politiker erspare ich mir aus hygienischen Gründen…

    Man braucht zum Vergleich lediglich die wilhelminische Epoche heranziehen:
    Die durchschnittliche deutsche Arbeitslosenquote zwischen 1871 und 1914 betrug lediglich 1-2%. Auf 65 Millionen Einwohner im Deutschen Reich kamen 1891 nur 600.000 Verwaltungs- und Justizbeamte (wohlgemerkt: das ohne die heutigen elektronischen Hilfsmittel wie zentrale Datenbanken und digitale Vollvernetzung). Die Staatsquote betrug 1871-1914 lediglich 14% (heute 45%).

  4. die sekretärin für Agitation ( laut google) politische hetze und propaganda /die Verbreitung ideologischer Ideen und Meinungen, um die Bevölkerung in einer bestimmten Weise zu beeinflussen. ganze arbeit geleistet.
    ergo die größte hetzerin ist die schreckliche raute.

  5. Mit dem Brexit wird es Deutschland noch schlechter gehen. Dann herrschen in der EU die Südstaaten. Christine Lagarde ist EZB-Präsidentin, und UvdL ist eine Politikerin, die einen EU-Einheitsstaat mit einheitlicher Armee und einem einzigen Finanzministerium will.

    Und Großbritannien wird ganze neue Wege gehen, Richtung USA und Commonwealth, unabhängig von Brüssel, souverän.

  6. Hat man nicht erst nach dem Zusammenbruch der DDR festgestellt, dass der Wirtschaftsriese des Warschauer Pakts zum größten Teil aus Fakes bestand? Das Land vor dem wirtschaftlichen Bankrott stand?

  7. Ein Lehrbeispiel –

    Man informiere sich im Internet über eine deutsche Traditionsfirma….

    Wer kennt nicht WMF, die württembergische Metallwarenfabrik?

    Staunen ist garantiert!

  8. Das wird lustig, wenn die Seifenblase vom „reichen Land“ platzt.

    Obendrein noch ein chancenloses, fremdethnisches Proletariat ohne jede Bindung ans System im Land, das seine Wunschträume enttäuscht sieht und darüber sicher nicht sehr erfreut sein wird.

    Da werden die Guten blöd gucken, wenn der Tanz beginnt.

  9. Die Repression des linksgrünen #Merkelregimes gegen Andersdenkende, seit 1989 eigentlich undenkbar aber mit IM Kahane und Verdis Sturmabteilung „Antifa“ ermöglicht könnte der Autor noch anführen.

  10. Johannisbeersorbet 28. Juli 2019 at 17:57

    Das wird lustig, wenn die Seifenblase vom „reichen Land“ platzt.

    Wer wird die wohlstandsverwahrlosten, linksgrünen Nichtsnutze dann nähren, wenn sie an der Tafel von den Geistern, die sie riefen verdrängt werden?

  11. Wenn man Deutschlandhasser wie Claudia „Nie wieder Deutschland“ Roth & Consorten in höchste Staatsämter wählt und die moralisch verdorbenen Ansichten dieser Menschen zur neuen Leitkultur erhebt, der auch die sonstigen Parteien nachäffen und hinterherlaufen, muss man sich über die im Artikel genannten Zustände nicht wundern. „Deutschland schafft sich ab“ ist heute gelebte Realität. Es breitet sich immer mehr die „Beutelandmentalität“ aus. Auch international möchte man sich schamlos an diesem führungslosem Land bedienen (neu gestellte Reparationsforderungen, Schuldenvergemeinschaftung usw.), dessen „Vertreter“ alle möglichen Interessen im Auge haben, nur nicht die des Volkes, das sie vertreten.

  12. Die Schützenfeste in Niedersachsen sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren.

    In Lehrte werden des Öfteren junge Frauen von Menschen mit dunkler Hautfarbe sexuell angegangen (z.B. Fußgängertunnel pi-news berichtete).
    Sie wohnen in Lehrte; Lehrter eben.

    .

    „Lehrte

    19-Jähriger belästigt zwei 13-jährige Mädchen auf Schützenfest sexuell
    Ein 19-Jähriger ist am Sonnabend auf dem Schützenfest Lehrte völlig außer Kontrolle geraten. Er belästigte zwei 13-jährige Mädchen sexuell und bedrohte Polizisten nach seiner Festnahme mit dem Tod. Die Beamten ermitteln nun wegen sieben verschiedener Delikte.

    Der 19-jährige Randalierer konnte nur mit erheblichem Kraftaufwand festgenommen werden. Quelle: Symbolbild
    Lehrte
    Ein 19-Jähriger ist beim Lehrter Schützenfest am Sonnabend so aggressiv und gewalttätig geworden, dass gegen ihn nun wegen sieben verschiedener Delikte ermittelt wird: sexuelle Belästigung, gefährliche Körperverletzung und Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung, Widerstand und tätlicher Angriff gegen Vollstreckungsbeamte sowie Besitz von Betäubungsmitteln. Der 19-Jährige konnte nach Angaben des Polizeikommissariats Lehrte nur mit erheblichem Kraftaufwand festgenommen und zur Wache gebracht werden. Dabei habe er die Beamten mehrfach beleidigt und auch mit dem Tod bedroht.
    Mann schlägt Polizisten ins Gesicht
    Per Notruf war die Polizei gegen 19.45 Uhr zu einer Schlägerei mit zehn Beteiligten im Bereich des Parkschlösschen gerufen worden. Die Stimmung unter einer Gruppe von etwa 25 Jugendlichen und Heranwachsenden war bereits aufgeheizt, dazu gehörten auch „verbale Anfeindungen“ gegen die Polizeibeamten. Die Lehrter forderten deshalb Verstärkung an: Letztlich waren zehn Streifenwagen, teils sogar aus Hannover, vor Ort, dazu ein Schnellkommando aus Burgdorf – insgesamt rund 25 Beamte.
    Schnell war klar, dass der 19-Jährige offenbar völlig außer Kontrolle geraten war. Er hatte einem 20-jährigen Lehrter – beide sind miteinander bekannt – einen Kopfstoß versetzt und auf dem Boden liegend getreten, sodass dieser mit Gesichtsverletzungen in die Medizinische Hochschule gebracht werden musste. Noch während der Tataufnahme schlug der alkoholisierte junge Mann einem 43-jährigen Polizeibeamten mit der Faust ins Gesicht, der dadurch leicht am Kopf verletzt wurde. Einen zweiten, 28 Jahre alten Polizisten kratzte er.
    Mädchen an Po und Brust gefasst
    Doch damit nicht genug. Es stellt sich zudem heraus, dass der junge Lehrter außerdem noch zwei 13 und 14 Jahre alte Mädchen sexuell belästigt hatte. Er habe einem Opfer mehrfach an den Po und dem anderen an die Brust gefasst, so die Polizei. Bei der körperlichen Durchsuchung des Mannes hat die Polizei außerdem noch Betäubungsmittel, vermutlich das Aufputschmittel Amphetamin, gefunden. Aus der Gruppe des 19-Jährigen wurden ferner noch zwei junge Männer in Gewahrsam genommen, weil sie dem Platzverweis nicht Folge geleistet hatten.
    Die Polizei Lehrte bittet Zeugen der Schlägerei, sich unter Telefon (0 51 32) 82 70 zu melden.

    https://www.haz.de/Umland/Lehrte/Lehrte-19-Jaehriger-belaestigt-zwei-13-jaehrige-Maedchen-auf-Schuetzenfest-sexuell

  13. „Das Filzimperium bringt außer der behördlichen Eigensicherung so gut wie nichts mehr zustande.“

    stimmt.

  14. ghazawat 28. Juli 2019 at 17:56
    Ein Lehrbeispiel –

    Man informiere sich im Internet über eine deutsche Traditionsfirma….

    Wer kennt nicht WMF, die württembergische Metallwarenfabrik?

    Staunen ist garantiert!

    Soweit ich weiss, existiert diese Firma nur noch als Vertriebsgesellschaft und lässt in China produzieren

  15. „Vorhersagen wagt er nicht, aber er sieht die jetztige politische Situation kritisch. In manchen Politikfeldern bestehe dringender Handlungsbedarf. Die sogenannte Energiewende habe die Strompreise für die Industrie und die Verbraucher in die Höhe schnellen lassen. Mit die höchsten Energiepreise in Europa. Die Sicherheitslage ist fragil, die Gesellschaft tief gespalten, wenn wir jetzt in eine Rezession oder sogar in eine Finanzkrise rutschen sollten und in Folge dessen die Arbeitslosigkeit steigt und die Steuern erhöht werden, könnte es ungemütlich werden.
    „Dann brennt die Straße wie im Nachbarland Frankreich?“
    „Ich weiss es nicht. Ich bin kein Prophet. Aber es könnte durchaus so kommen.““

    Hans-Georg Maaßen bei einem Zusammentreffen mit Matthias Matussek

    https://documentcloud.adobe.com/link/track?uri=urn:aaid:scds:US:811e491b-c0c9-4b8b-be14-a9ac5175e18e

  16. Domplatte, Saarlouis, Rheinbad, Starnberg, nur vier Beispiele, aber alles dasselbe:
    Kaum sind die Kuffnucken hier, markieren sie ihr Revier und testen, wie weit sie gehen können.

    Und, wenn die Polizei mal einschreitet, muß sie sich auch noch entschuldigen:

    Update vom 28. Juli 2019: Weiter sorgt der Gewaltausbruch von Jugendlichen in Starnberg für Aufsehen. Gegenüber RTL verteidigt Hans-Peter Kammerer, Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord, das Vorgehen der Beamten: „Hier wurde sehr besonnen eingeschritten, auch in der richtigen Verhältnismäßigkeit. Es wurden Angebote gemacht, erst als die Aggressivität des anderen nicht mehr zu bändigen war, erst dann wurde unmittelbarer Zwang angewendet. Und selbst das wäre dann noch relativ glimpflich für den Betroffenen ausgegangen, wenn sich nicht andere solidarisiert hätten.“ Sprich: Die Schuld an der Eskalation ist allein bei den Jugendlichen zu suchen.
    https://www.merkur.de/lokales/starnberg/starnberg-ort29487/starnberg-schueler-mob-attackiert-polizei-minister-kuendigt-hartes-durchgreifen-an-12860808.html

    So was gibt es nur in DE!

    In Spanien, Amiland oder Murmansk undenkbar.

    http://www.pi-news.net/2016/02/murmansk-hier-ist-nicht-koeln/

    ***https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2019/07/27/72075/polizisten-riegeln-teile-von-magaluf-und-verhaften-drogen-verdachtige.html

  17. Autodidakt 28. Juli 2019 at 18:02

    „Vorhersagen wagt er nicht, aber er sieht die jetztige politische Situation kritisch. In manchen Politikfeldern bestehe dringender Handlungsbedarf. Die sogenannte Energiewende habe die Strompreise für die Industrie und die Verbraucher in die Höhe schnellen lassen. Mit die höchsten Energiepreise in Europa. Die Sicherheitslage ist fragil, die Gesellschaft tief gespalten, wenn wir jetzt in eine Rezession oder sogar in eine Finanzkrise rutschen sollten und in Folge dessen die Arbeitslosigkeit steigt und die Steuern erhöht werden, könnte es ungemütlich werden.
    „Dann brennt die Straße wie im Nachbarland Frankreich?“
    „Ich weiss es nicht. Ich bin kein Prophet. Aber es könnte durchaus so kommen.““

    Hans-Georg Maaßen bei einem Zusammentreffen mit Matthias Matussek

    Gut, aber es werden nicht Leon und Lea, nicht die deutschen Weichlurche sein, die die Straßen anzünden. Da gibt es andere auf diesem Gebiet weitaus besser qualifizierte Kandidaten, die schon ganz andere Straßen erleuchtet haben.

  18. Was in Deutschland noch gut klappt ist, den Bürgern das Geld in Form von Steuern und Abgaben abzunehmen. Das Finanzamt ist da sehr genau. Auf die fällige Steuerrückerstattung warte ich allerdings jetzt schon über 4 Monate, da hat es die BRD Gmbh nicht so eilig. Man braucht mein Geld wohl dringend für mehr Kuffnukken, EU und Klima.

  19. „So muß das“, reduziert auch die Wiederholungsgefahr:

    Die russischen Männer fackelten nicht lange und beschlossen den, laut Zeugen sich „affenähnlich“ verhaltenden, Eindringlingen eine Lektion in Sachen „Benehmen als Gast in Russland“ zu erteilen. Russische Medien berichten von einer darauffolgenden „Massenschlägerei“, die für 18, teils schwer verletzte Grapscher im Krankenhaus und für weitere 33 in Gefängniszellen endete.

    Die abgewehrten Rapefugees versuchten erst noch zu flüchten, was bei Polartemperaturen auch nicht gerade ratsam ist. Die in Hundertschaften eintreffende Polizei habe Schlimmeres verhindert berichtet die Internetseite fort-russ.com. Nach dieser Nacht sollen die Invasoren nun nur noch den dringenden Wunsch haben, in ihre Herkunftsländer zurückkehren zu dürfen.
    (Hervorheb von mir)
    http://www.pi-news.net/2016/02/murmansk-hier-ist-nicht-koeln/

  20. wahrscheinlich muss es noch schlimmer kommen, ehe die wohlstandsverblödeten endlich aufwachen.

  21. Macht doch die BRD nicht so madig, wir stehen doch Top da.

    Die BRD ist Weltmarktführer bei:

    – „Seenotrettung“ mit anschließender Schleusung illegaler Migranten
    – Asyl- und Sozisystemmissbrauch
    – Vertuschung von Kriminalität gegen Deutsche

    In allen 3 Wirtschaftsfeldern gibt es großes Wachstumspotential im zweistelligen Bereich.

  22. @ghazawat 28. Juli 2019 at 17:56

    Ein Lehrbeispiel –

    Man informiere sich im Internet über eine deutsche Traditionsfirma….

    Wer kennt nicht WMF, die württembergische Metallwarenfabrik?

    Staunen ist garantiert!

    Und ohne das in den 50er-Jahren in Deutschland entwickelte A-Netz (ursprünglich Auto-Telefonnetz, Land-Funknetz) wäre nix mit Handies gewesen, folglich gäbe es auch keine Smartphones. Es gibt noch so viele Beispiele allein aus dem 20. Jahrhundert, was auf deutschem Erfindergeist und deutscher Ingenieurskunst basiert.

  23. Deutschland ist das reichste Land der Welt

    fragt sich nur worin jedenfalls nicht mit Geld
    Dummheit ???

  24. „Die Kosten für das Großexperiment Migration werden im Hause Scholz mal eben auf weitere 78 Milliarden bis 2022 veranschlagt. “

    Also, wenn die 78 Milliarden veranschlagen können wir das locker verdreifachen auf gut 200 Milliarden Euro. Wir kennen das doch von anderen BRD-Projekten wie der Elbphilharmonie. Die Kosten sind von 77 auf über 800 Millionen explodiert (also mehr als verzehnfacht), da würden mich 200 Milliarden Euro für „Flüchtlinge“ bis 2022 nicht wundern.

    https://www.deutschlandfunkkultur.de/kostenexplosion-bei-der-elbphilharmonie-wie-hamburg-die.1001.de.html?dram:article_id=409718

  25. Wo sind eigentlich die Massenproteste auf unseren Straßen gegen das linke
    Maduro-Regime in Venezuela ?
    _____________________________
    Außergerichtliche Tötungen im hohen vierstelligen Bereich durch Maduros
    Schlägertrupps.

    Säuberungen immer brutaler !
    https://www.fr.de/politik/venezuela-schwere-vorwuerfe-gegen-regime-nicols-maduro-12769341.html
    _____________________
    Es scheint niemanden zu kratzen.
    Erklärung:
    Es regieren ja Sozialisten und keine bösen Rechtspopulisten !

  26. Der IWF rechnet mal genauer nach: Der Deutsche Staat hat mehr Vermögenswerte als die zwei Billionen € Staatsschulden, muss aber künftig ein Vermögen irgendwo herbekommen, um die ganzen Beamtenpensionen zu zahlen. Bei den 31 untersuchten Ländern steht Deutschland sehr schlecht da im Vergleich. Wenn man fällige Renten, Sozialsysteme usw. mit einberechnen würde, sähe es noch übler aus: Insgesamt fast 7 Billionen € Schulden. Man rechnet das noch nicht rein, weil Renten nicht formell als vertragliche Verpflichtungen gelten. In anderen Worten: Deutschland ist ganz übel pleite.

  27. Treffliche Analyse! Was ist während der nunmehr 4 Regierungen Merkels geschehen? Stabilen Industriestaat mit einer fleissigen Bevölkerung, der es gut ging wie noch nie, mit Ausnahme der Schlechtweggekommenen, von denen man selten spricht. Es herrschte allgemein Zufriedenheit im Eifer des Lebensgenusses bei ständig geringer werdender Arbeitszeit und Vermehrung der Konsumgüter, der Reisemöglichkeiten und Vergnügungen. Wie sieht das Land heute aus? Seit spätestens 2015 tief gespalten, nicht nur erneut in Ost und West, sondern in nazigleiche Wertkonservative und tielrotgüne Pseudosozialisten, die eine Ökodiktatur vom Feinsten anstreben. Ursache: Ein wirrer Zickzack-Kurs mit Fehlentscheidungen ohnegleichen. Merkel, eine völlig überschätzte Kanzlerin, im Ausland – mangels eingehenderer Informationen – geradezu vergöttert als mächtigste Frau der Welt. Welche Themen bestimmen heute das Tagesgeschehen? Klima und Migration! Sonst nichts. Die politische Klase ist am Ende.

  28. Goldfischteich 28. Juli 2019 at 17:52

    Und Großbritannien wird ganze neue Wege gehen, Richtung USA und Commonwealth, unabhängig von Brüssel, souverän.
    ———–
    Die Schweiz nicht vergessen. Ganz still und hinter verschlossenen Türen wurden schon vor Monate Gespräche mit GB aufgenommen. Wie weiter nach dem Brexit? CH und GB sind seit ewigen Zeiten eng befreundet. Und beide Länder leiden unter der EU. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit beider Nationen. ist der Schweiz sehr zugetan.

  29. Für mich sind die „Horrornachrichten“ gute Nachrichten.

    Buntland muß verrecken, damit das gute heilige anständige und ehrliche Deutschland wieder leben kann.

    Buntland ist so wenig mein Land, wie seine Politruks meine Politiker sind. Wenn der Sauladen zum Teufel geht werde ich feiern.

  30. VivaEspaña 28. Juli 2019 at 18:14

    Mann kann Trump nur raten, die Antifa als Terrorganisation einzustufen bevor die sich ausbreitet. Er hat doch in Hamburg erlebt zu was die Antifa fähig ist.

  31. Wer Ausbildungs- und Abschlusslose Realitätsferne Tagträumer wählt und diese Nichtsnutze stellen die Weichen braucht man sich über den Untergang nicht wundern.

  32. @ Voldemort 28. Juli 2019 at 17:59

    Seit 2006 SED-Pau Bundestagsvizepräsidentin
    VON OSSIS AUF DEN POSTEN GEHIEVT
    Petra Pau erzielte im Bundestagswahlkreis Berlin-Marzahn – Hellersdorf(DDR) bei der Bundestagswahl 2005 42,6 Prozent, bei der Bundestagswahl 2009 47,8 Prozent, bei der Bundestagswahl 2013 38,9 Prozent und bei der Bundestagswahl 2017 34,2 Prozent der Erststimmen.

    PETRA PAU & AIMAN MAZYEK
    +http://www.islam.de/28773_print.php?

    PETRA PAU & DIE ÜBLICHEN VERDÄCHTIGEN, u.a.
    Kreuzfort-Strohm, Aiman Mazyek, Schuster,
    Friedmann, Feldmann usw.
    https://www.deutscher-koordinierungsrat.de/media/14605/download/koshlessan_schuster_pau_mazyek_friedmann_feldmann_bedford.jpg

    https://www.flickr.com/photos/linksfraktion/34860849836

  33. Tritt-Ihn 28. Juli 2019 at 18:19
    Wo sind eigentlich die Massenproteste auf unseren Straßen gegen das linke
    Maduro-Regime in Venezuela ?

    Hier fehlt ein Trump, der mal sagt, Germany First.

    Merkel sagt, Germany last, schmeißt die Fahne weg und verteilt/versenkt unser Steuergeld in die shitholes dieser Welt,
    und die linksgrüne CFR-Stegner-Antifa-Truppe sagt: Deutschland verrecke und pi§§t auf die Fahne

    So wird das nix.
    Es geht aber auch nicht:

    Wenn sich eine/r mit einer Pappe à la Gräta, wo drauf steht: Refugees go home, auf die Straße setzen würde, dann käme der Staatsschutz.

    Trump:
    Polizei die Arbeit erleichtern und Antifa als Terrorgruppe einstufen:

    https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1155205025121132545

    https://bilder.t-online.de/b/85/34/26/70/id_85342670/920/tid_da/donald-trump-mit-fahne-ich-halte-mich-nicht-mehr-an-manuskript-.jpg

  34. So exzellent die Bestandsaufnahme auch ist, aber sie sagt auch, das es nun tatsächlich so weit ist, wie es schon immer war. Es ging jedes Jahr noch eins weiter, aber jetzt nicht mehr. Wir werden bald den Ausgang des einzigartigen Experiments kennen.

  35. Meldung1 :
    Bungalow des AFD – Vorsitzenden von Altmark-West ( Sachsen-Anhalt) angezündet, während er darin mit seiner Partnerin schlief .
    Polizei ermittelt in alle Richtungen . So , so .

    Welch ein Zufall –

    Meldung 2 :
    Trump läßt Antifa als Terrororganisation einstufen .

  36. Deutschland steht so da, wie es nach 14 Jahren Merkel stehen soll.
    Plan und Auftrag erfüllt.

  37. Saarlouis ist überall.
    Die Schützenfeste in Niedersachsen sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren.

    In Lehrte werden des Öfteren junge Frauen von Menschen mit dunkler Hautfarbe sexuell angegangen (z.B. Fußgängertunnel pi-news berichtete).

    Sie wohnen in Lehrte; Lehrter eben.

    .

    „Lehrte

    19-Jähriger belästigt zwei 13-jährige Mädchen auf Schützenfest sexuell
    Ein 19-Jähriger ist am Sonnabend auf dem Schützenfest Lehrte völlig außer Kontrolle geraten. Er belästigte zwei 13-jährige Mädchen sexuell und bedrohte Polizisten nach seiner Festnahme mit dem Tod. Die Beamten ermitteln nun wegen sieben verschiedener Delikte.

    Der 19-jährige Randalierer konnte nur mit erheblichem Kraftaufwand festgenommen werden. Quelle: Symbolbild
    Lehrte
    Ein 19-Jähriger ist beim Lehrter Schützenfest am Sonnabend so aggressiv und gewalttätig geworden, dass gegen ihn nun wegen sieben verschiedener Delikte ermittelt wird: sexuelle Belästigung, gefährliche Körperverletzung und Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung, Widerstand und tätlicher Angriff gegen Vollstreckungsbeamte sowie Besitz von Betäubungsmitteln. Der 19-Jährige konnte nach Angaben des Polizeikommissariats Lehrte nur mit erheblichem Kraftaufwand festgenommen und zur Wache gebracht werden. Dabei habe er die Beamten mehrfach beleidigt und auch mit dem Tod bedroht.
    Mann schlägt Polizisten ins Gesicht
    Per Notruf war die Polizei gegen 19.45 Uhr zu einer Schlägerei mit zehn Beteiligten im Bereich des Parkschlösschen gerufen worden. Die Stimmung unter einer Gruppe von etwa 25 Jugendlichen und Heranwachsenden war bereits aufgeheizt, dazu gehörten auch „verbale Anfeindungen“ gegen die Polizeibeamten. Die Lehrter forderten deshalb Verstärkung an: Letztlich waren zehn Streifenwagen, teils sogar aus Hannover, vor Ort, dazu ein Schnellkommando aus Burgdorf – insgesamt rund 25 Beamte.
    Schnell war klar, dass der 19-Jährige offenbar völlig außer Kontrolle geraten war. Er hatte einem 20-jährigen Lehrter – beide sind miteinander bekannt – einen Kopfstoß versetzt und auf dem Boden liegend getreten, sodass dieser mit Gesichtsverletzungen in die Medizinische Hochschule gebracht werden musste. Noch während der Tataufnahme schlug der alkoholisierte junge Mann einem 43-jährigen Polizeibeamten mit der Faust ins Gesicht, der dadurch leicht am Kopf verletzt wurde. Einen zweiten, 28 Jahre alten Polizisten kratzte er.
    Mädchen an Po und Brust gefasst
    Doch damit nicht genug. Es stellt sich zudem heraus, dass der junge Lehrter außerdem noch zwei 13 und 14 Jahre alte Mädchen sexuell belästigt hatte. Er habe einem Opfer mehrfach an den Po und dem anderen an die Brust gefasst, so die Polizei. Bei der körperlichen Durchsuchung des Mannes hat die Polizei außerdem noch Betäubungsmittel, vermutlich das Aufputschmittel Amphetamin, gefunden. Aus der Gruppe des 19-Jährigen wurden ferner noch zwei junge Männer in Gewahrsam genommen, weil sie dem Platzverweis nicht Folge geleistet hatten.
    Die Polizei Lehrte bittet Zeugen der Schlägerei, sich unter Telefon (0 51 32) 82 70 zu melden.

    https://www.haz.de/Umland/Lehrte/Lehrte-19-Jaehriger-belaestigt-zwei-13-jaehrige-Maedchen-auf-Schuetzenfest-sexuell

  38. OT
    Annalena Baerbock gerade eben im ARD-Sommerinterview:
    Nach ihrer Aussage fahren Elektro-Autos mit „Kobold“ 😀
    Ja, der kleine Kobold tritt mächtig in die Pedalen, daß auch die Prinzessin Greta zufrieden ist.
    Sie meinte wahrscheinlich „Kobalt“ 😉

  39. Polizei muß sich schon wieder entschuldigen/rechtfertigen (rtl-news)
    Worum es bei dem Einsatz überhaupt ging, hat sich mir auf die Schnelle nicht erschlossen:

    Video in sozialen Medien
    Frankfurter Polizei erklärt umstrittenen Einsatz

    https://www.hessenschau.de/panorama/video-in-sozialen-medien-frankfurter-polizei-erklaert-umstrittenen-einsatz,polizeieinsatz-frankfurt-100.html

    Polizeipräsidium Frankfurt am Main
    POL-F: 190728 – 790 Frankfurt-Innenstadt: Einsatz Zeil
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4334454

    Disco „Gibson“, kennt die jemand?
    ***https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/frankfurt-reizgas-und-knietritte-polizeigewalt-an-zeil-disco-63590564.bild.html

  40. 3141592653 28. Juli 2019 at 19:15

    OT
    Annalena Baerbock gerade eben im ARD-Sommerinterview:
    Nach ihrer Aussage fahren Elektro-Autos mit „Kobold“ ?
    —————————————–
    Handelt sich wahrscheinlich um Saugmotoren 🙂

  41. Wie man eine erstklassige Autoindustrie immer weiter in den Abgrund fährt und die PKW-Konzernbosse spielen brav mit ( sie haben vermutlich schon ihre Villen und Seegrundstücke im sicheren Ausland ).

    Beispiel: Bei einem 5 Jahre alten Smart ging nach ca 5 Jahren die Akkkubatterie kaputt .

    Wechselkosten : Nur 17 000 läppische Euro . Das ist wohl ein sicheerer Totalschaden bei dem Autochen.

    Gratulation an VW und Genossen . Die wollen je in einigen Jahren nur noch E-Autos verkaufen.

    An MICH niemals !

  42. OT
    Marnix 28. Juli 2019 at 18:42

    Neger-Fanggebiet. Hehe!

    Die von Sea Eye bereederte NSS Alan Kurdi erreicht am Montagmorgen das Libysche Fanggebiet von Negern und Museln

    Wird Zeit, daß die EU Fangquoten und Negerfangerbote durchsetzt. Kann sie in der Ostsee bei der gewerblichen Fischerei mit Dorsch doch auch…

    https://ec.europa.eu/germany/news/20190723-fangverbot-dorsch_de

    https://www.blinker.de/angelmethoden/meeresangeln/angelsport/fangverbot-fuer-dorsch-in-der-oestlichen-ostsee/

  43. INGRES 28. Juli 2019 at 18:40

    So exzellent die Bestandsaufnahme auch ist, aber sie sagt auch, das es nun tatsächlich so weit ist, wie es schon immer war. Es ging jedes Jahr noch eins weiter, aber jetzt nicht mehr. Wir werden bald den Ausgang des einzigartigen Experiments kennen.

    Und das wird blutig werden. Man enttäuscht nicht ungestraft die Hoffnungen von Millionen junger Männer auf lebenslangen leistungslosen Luxus.

  44. Man sollte in Britische Pfund investieren.
    Doch vorsicht, stirbt die Queen, gibt es neue Scheine und Münzen.

  45. 3141592653 28. Juli 2019 at 19:15

    OT
    Annalena Baerbock gerade eben im ARD-Sommerinterview:
    Nach ihrer Aussage fahren Elektro-Autos mit „Kobold“ ?

    Dann weiß Frau Baerbock sich auch, wie viele Vorwerk-Gänge so ein Auto hat.

  46. Schon Ende der „Nuller“ Jahre wurde ich dumm von Deutschen angegafft, wenn ich sagte, dass die Lebensqualität in Deutschland viel schlechter ist als in NL oder CH. „Wo steht das in der Zeitung???“ Die Lebensqualität nahm kontinuierlich nach der Wiedervereinigung ab und durch das Wirtschaftswachstum in Osteuropa rutschte DE sogar unter den ehemaligen Ostblock. Als ich Deutschland verließ war die durchschnittliche junge Frau auf der Straße billiger angezogen als eine junge Polin. Sie nannten sich auch „bitches“. Aber billig war der Fummel eben auch. Möchte gar nicht wissen, was aus denen geworden ist.

    Das Problem ist einfach in DE sind viele sozialistische Strohköpfe, die alles „besser“ wissen ohne wirklich Erfahrung zu haben. Jetzt versuchen sie wohl aus der BRD eine „bessere“ DDR zu machen. Denen ist nicht zu helfen. Man muss sich selber vor ihnen schützen. So gesehen ist der Ansatz „Ausländer raus“ viel zu kurz gedacht.

  47. Dichter 28. Juli 2019 at 19:30

    3141592653 28. Juli 2019 at 19:15

    OT
    Annalena Baerbock gerade eben im ARD-Sommerinterview:
    Nach ihrer Aussage fahren Elektro-Autos mit „Kobold“ ?
    ———————————

    Dann weiß Frau Baerbock sich auch, wie viele Vorwerk-Gänge so ein Auto hat.
    ———————————
    Etwaige Klopfgeräusche rühren vom sogenannten Klopfsaugen her.

  48. Babieca 28. Juli 2019 at 19:25

    OT
    Marnix 28. Juli 2019 at 18:42

    Neger-Fanggebiet. Hehe!

    Die von Sea Eye bereederte NSS Alan Kurdi erreicht am Montagmorgen das Libysche Fanggebiet von Negern und Museln

    Wird Zeit, daß die EU Fangquoten und Negerfangerbote durchsetzt. Kann sie in der Ostsee bei der gewerblichen Fischerei mit Dorsch doch auch…

    Und Queegueg steht an der Harpune…
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f7/Queequeg.JPG

  49. Merkel hat im Prinzip davon profitiert, dass wir in einem demographischen optimalen Zeitalter bewegen. Noch sind die Babyboomer am Arbeiten und wir haben noch nicht einen hohen Rentneranteil. Gleichzeitig müssen wir wenig Nachwuchs finanzieren. Zudem hält die EZB eine Blase aufrecht, die noch nicht geplatzt ist, aber die uns eine Konjunkturblase gegeben hat. Somit kann Merkel das Geld zum Fenster rauswerfen.
    Nun hätten wir das Geld für die dringend benötigte Infrastruktur gebrauchen können. Wir hätten Brücken, Strassen, usw. auf Vordermann bringen können und uns fürs digitale Zeitalter vorbereiten können. Aber Merkel verschenkte das Geld lieber an Kulturbereicherer aus der ganzen Welt und für eine nichtfunktionierende Energiewende.
    In guten Zeiten macht man immer die schlimmen Fehler und so ist es auch mit dieser Regierung. Wir werden die Folgen in Zukunft spüren.

  50. Merkel kam, sah und legte den Schalter um: 87 Prozent aller Deutschen wollen das so! Ich kenne grad genug ehemalige BWL-Studenten, Ibiza-Partygänger, DSDS-Castingkandidaten und Pseudo-Modells, die heute jubeln, wenn der angeblich so verhasste Kapitalismus in die Knie gezwungen wird! Wir fahren den Karren gegen die Wand und dieses Mal wohl endgültig: Das Prädikat „Failed State“ steht vor der Türe und irgendwie tut es mir um kaum noch jemand leid! Dieser Niedergang ist von langer Ansage – soll bitte nur niemand behaupten, er/sie hätte von nichts gewusst!

  51. Tolkewitzer 28. Juli 2019 at 19:29
    Man sollte in Britische Pfund investieren.
    Doch vorsicht, stirbt die Queen, gibt es neue Scheine und Münzen.
    —————-
    Morgen abend in alter Frische auf dem Altmarkt (mit Regenschirm) ?
    Mein Arbeitsplan ist schon darauf abgestimmt.

  52. @ Dichter 28. Juli 2019 at 19:30

    Kobold-Motor ist sowas wie bei Fred Feuersteins Auto.

  53. Sozialisten konnten noch nie mit Geld umgehen. Sie wissen nicht, wie es verdient wird und glauben, dass man es beliebig drucken kann. Besonders gerne nehmen Sozialisten anderen Leuten das Geld weg. Damit werden Wahlgeschenke und „soziale Wohltaten“ finanziert und nebenbei der Luxus der Salon-Sozialisten.

    Wer denen den Schlüssel zur Kasse überlässt, darf sich nicht wundern, wenn anschließend alles weg ist…!

  54. 3141592653 28. Juli 2019 at 19:15

    OT
    Annalena Baerbock gerade eben im ARD-Sommerinterview:
    Nach ihrer Aussage fahren Elektro-Autos mit „Kobold“ ?
    Ja, der kleine Kobold tritt mächtig in die Pedalen, daß auch die Prinzessin Greta zufrieden ist.
    Sie meinte wahrscheinlich „Kobalt“ ?

    Eigentlich ist das technisches Allgemeinwissen.

    Flugzeuge werden ja auch von geflügelten Elfen gezogen. Denen muß man allerdings noch das „Keratin“-Saufen abgewöhnen.

  55. alexandros 28. Juli 2019 at 19:30

    Zum entspannen. Oder regt man sich als Expertin eher auf?!
    https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/equus-die-geschichte-von-mensch-und-pferd-100.html

    Danke für den Tip. :)))

    Im Großen und Ganzen, also den „großen Linien“, ist es gelungen. Da kann ich entspannen – allerdings sehr Parzinger-lastig.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Parzinger

    In den Feinheiten, dem Pferdeverhalten, hat es Mängel. Aber das ist man von den Öffis ja gewohnt. Das verzeihe ich in diesem Fall aber, da es um eine Adlerperspektive der Pferde-Domestikationsgeschichte aus Sicht von Archäologen und Genetikern geht.

  56. VivaEspaña 28. Juli 2019 at 19:44

    Annalena benutzt bestimmt auch Tupperware.
    ————————
    Aber natürlich. Darin bleibt ihr geballtes Wissen, über einen langen Zeitraum, immer frisch.

  57. Annalena Baerbock gerade eben im ARD-Sommerinterview: Nach ihrer Aussage fahren Elektro-Autos mit „Kobold“

    Meine Latüchten werden durch Feenstaub angetrieben. Wenn ich eine besonders helle Blitzbirne brauche, greife ich zu dem Modell „Bärbock aus dem Märchenwald.“

  58. GRÜNER Politiker (Grimpe) betitelt jüdischen Schwerbehinderten, Dr. Jaroslaw als polnischen Betrüger, Dr. Ukrainowski und macht sich über ihn lustig.

    https://www.youtube.com/watch?v=q5e_fTv7bCY

    siehe Minute 27.

    @ Pi-News Team………wäre schön wenn ihr in Zukunft öfter mal was von Florian Meyer (AFD) bringt.
    Der Gute kommt macht Riko – TV ist Mega Sympahtisch und hat richtig was drauf…. journalistisch, menschlich und fachlich.

    Ich bin mir sicher, dass wir von Florian Meyer in Zukunft noch einiges hören werden.

  59. Viper 28. Juli 2019 at 19:35
    Dichter 28. Juli 2019 at 19:30

    3141592653 28. Juli 2019 at 19:15

    OT
    Annalena Baerbock gerade eben im ARD-Sommerinterview:
    Nach ihrer Aussage fahren Elektro-Autos mit „Kobold“ ?
    ———————————

    Dann weiß Frau Baerbock sich auch, wie viele Vorwerk-Gänge so ein Auto hat.
    ———————————
    Etwaige Klopfgeräusche rühren vom sogenannten Klopfsaugen her.

    Weil zugekiffter Haschbeck wieder vergessen hat, Blei aufzufüllen.

  60. Für den kaputten Sauladen will ich nicht länger arbeiten.

    Je mehr Leute auf die gleiche Idee kommen, desto weniger Kohle können die Politruks verballern.

  61. Früher floss die Kohle
    von fleißig nach reich.

    Heute fließt sie von
    fleißig nach reich und asozial.

  62. VivaEspaña 28. Juli 2019 at 19:56

    Stromspecher Frau Holzbock ((c) Viper) & der KOBOLD

    Video:
    ab 10:00 zweimal „KOBOLD“, zweimal schließt einen Versprecher aus:

    KOBOLD:
    ARD-Sommerinterview mit Annalena Baerbock, Bündnis90/Die Grünen
    https://www.youtube.com/watch?v=F7OgcLbUjFw

    Ja, sie sagt wirklich Kobold. Schlimm, dass so derart Blöde in diesen Dingen Politik betreiben dürfen.

  63. Naja, man sollte nicht vergessen, dass in den 960 Mrd. Euro Sozialkosten sich ein großer Wirtschaftsfaktor verbirgt wie Krankenschwesterm, -pfleger, Techniker im Gesundheitswesen, Verwaltung, Krankenkassen, Versicherungen etc. Es ist fast 1(3 des BIP in Deutschland von ca.3,03 Bio. Euro. Und die Angestellten zahlen eine Menge Steuern. Jetzt nur an die Kosten denken ist einfach zu kurz

  64. fiskegrateng 28. Juli 2019 at 20:14

    Ja, sie sagt wirklich Kobold. Schlimm, dass so derart Blöde in diesen Dingen Politik betreiben dürfen.

    Die Grünen halt, da muß man Abstriche machen, aber ein Stuhlkreis hilft immer:

    Cem Özdemir in der ARD – GIGAbyte mäßiger Stromverbrauch
    https://www.youtube.com/watch?v=fhi4cvmmjBE

  65. VivaEspaña 28. Juli 2019 at 20:25

    Die Grünen halt, da muß man Abstriche machen, aber ein Stuhlkreis hilft immer:
    ———————–
    Oh Mann, Kopfkino, ich krieg mich nicht mehr ein. Abstrich vom Stuhlkreis. 🙂 🙂 🙂

  66. Um uns herum zerfällt die Heimat und das Volk löst sich auf aber Ali und Mahmoud geht’s gut. Der Siebener und die S Klasse könnten aber noch einen Satz Felgen gebrauchen. Kosten ja nur 6500€. Während sich Oma Annegret zu den Mülltonnen schleicht, um vielleicht ein oder zwei Pfandflaschen rauszufischen.

    Demnächst noch die Flüchtlingssteuer, die das Leben für diejenigen unbezahlbar machen wird, die jetzt schon kaum über die Runden kommen. Aber zum Glück wird es nicht Ali oder Mahmoud treffen. Da weiß man doch, warum man morgens aufsteht

  67. Schopenhauer 28. Juli 2019 at 20:34

    Während sich Oma Annegret zu den Mülltonnen schleicht, um vielleicht ein oder zwei Pfandflaschen rauszufischen.

    Waaas?
    Das ging aber schnell. Diesmal hat MRKL aber wirklich ganze Arbeit geleistet.

    😯

  68. Haremhab 28. Juli 2019 at 20:47

    Ich habe keine Zeit für Videos, auch nicht bei Höchstgeschwindigkeitseinstellung.
    Schreib auf, was die da sagen.
    Ich kann schneller lesen.

  69. VivaEspaña 28. Juli 2019 at 18:14
    Aktuell

    – Spanien Guardia civil:
    Polizisten werfen Besetzer aus Haus auf Ibiza raus
    https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2019/07/28/72095/polizisten-werfen-besetzer-aus-haus-auf-ibiza-raus.html
    ————-
    Wenn in Frankreich Leute in ein Haus einbrechen (!) und nachweisen, daß sie schon länger als 48 Stunden darin sind, dann dürfen sie nicht einfach polizeilich entfernt werden, sondern es muß gegen sie prozessiert werden. Das ist z.B. einer Familie passiert, deren Familienoberhaupt verstorben war, und wo die Familie einige Tage (!) gebraucht hatte zu entscheiden, was mit der Villa geschehen sollte. Eine Gruppe des „fahrenden Volkes“ brach ein, wechselte das Schloß aus und zeigte bei Ankunft der Polizei eine Quittung vor, die nachwies, daß sie sich mehr als 48 Stunden vorher an diese Adresse hatten eine Pizza liefern lassen.

    Es ist wirklich wahr, obgleich man es kaum glaubt!

  70. VivaEspaña 28. Juli 2019 at 20:25

    fiskegrateng 28. Juli 2019 at 20:14
    Die Grünen halt, da muß man Abstriche machen, aber ein Stuhlkreis hilft immer:

    Cem Özdemir in der ARD – GIGAbyte mäßiger Stromverbrauch
    https://www.youtube.com/watch?v=fhi4cvmmjBE

    Meine Güte, da fehlen einem die Worte.
    Ausgerechnet die halten sich fur schlau und fortschrittlich.

  71. Tantale ibis 28. Juli 2019 at 20:22
    Naja, man sollte nicht vergessen, dass in den 960 Mrd. Euro Sozialkosten sich ein großer Wirtschaftsfaktor verbirgt wie Krankenschwestern, -pfleger, Techniker im Gesundheitswesen, Verwaltung, Krankenkassen, Versicherungen etc. Es ist fast 1(3 des BIP in Deutschland von ca.3,03 Bio. Euro. Und die Angestellten zahlen eine Menge Steuern. Jetzt nur an die Kosten denken ist einfach zu kurz
    ———
    Hurra! Es gibt doch ein Perpetuum mobile!

  72. @ VivaEspaña 28. Juli 2019 at 21:09

    Das Video kannste ansehen. Es geht um Genderstreit.

  73. fiskegrateng 28. Juli 2019 at 20:14

    VivaEspaña 28. Juli 2019 at 19:56

    Stromspecher Frau Holzbock ((c) Viper) & der KOBOLD

    Video:
    ab 10:00 zweimal „KOBOLD“, zweimal schließt einen Versprecher aus:

    KOBOLD:
    ARD-Sommerinterview mit Annalena Baerbock, Bündnis90/Die Grünen
    https://www.youtube.com/watch?v=F7OgcLbUjFw

    Ja, sie sagt wirklich Kobold. Schlimm, dass so derart Blöde in diesen Dingen Politik betreiben dürfen.
    ________________________________________

    Unfassbar solches Dummschwätz! Da müsste eigentlich doch jeder merken, dass die nur dummes Zeug blubbert. Völlig inkompetent, oder erschien der Kobold im Sumpfkrautrausch?
    „Kobold, wo kommt das eigentlich her?“ Etwa von den Drogendealerstandplätzen in Berliner Parks?

    Gesundheitswarnung! Das rauchen alter TAZ Ausgaben ist ungesund!
    Die hatten nämlich diese Kobold Überschrift im Zusammenhang mit Batterien, von dem Autor, über den dort informiert wird:
    https://www.pv-archiv.de/journalismus/bernward-janzing/
    Und das war der Kobold TAZ Artikel:
    ***https://taz.de/Batterien-ohne-umstrittenen-Rohstoff/!5596373/

  74. Angela Merkel hat es möglich gemacht, dass unsere Deutsche Heimat in die Greife gefährlicher Kommunisten und Sozialisten gelangen konnte und nun von innen heraus zerstört wird.

    Noch bevor wir die illealen Ausländer loswerden müssen, müssen wir die Neo SED unter Führung von Merkel loswerden.

    Das ist eine Mammut Aufgabe, denn diese Neue SED besteht als Einheitspartei aus den 4 Altparteien, CDU/SPD /GRÜNE/DIE LINKE.

    Diesen antideutschen Block loszuwerden, um unsere Freiheit und unsere Existenzgrundlage zu erhalten, wird eine Mammutaufgabe.

    Die wollen uns alles nehmen was wir haben, um es an die hereinströmenden Illegalen aus Nah Ost und Afrika zu verteilen.

    Merkel verteilt all das, al den Wohlstan den unsere Großeltern und Eltern geschaffen haben, an illegal dahergelaufene. Merkel lässt dieses Vebrecher und Sozialstaatplünderer alle in unsere Mitte hinein.

    Die Männer lungern jetzt an allen Ecken in den Cities und Parks und hoffen darauf mal an ein Stück deutsches Frischfleisch zu gelangen.

    Angela Merkel trägt die volle Verantwortung für die Verwahrlosung des öffentlichen Raumes in allen deutschen Städten.

    Merkel wird dafür zur Rechenschaft gezogen werden und zwar noch im Diesseits.

  75. Zum Thema Deutschland:

    Wahlaufruf vor Landtagswahl
    Kirchen in Sachsen: Parteien noch nie so verschieden

    Am 1. September wird in Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Mit einer gemeinsamen Handreichung
    ( https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/timmerevers-sachsen-brauchen-keine-belehrung-wen-sie-wahlen-sollen ) haben die beiden Kirchen im Land nun zur Teilnahme an der Wahl aufgerufen. Eine konkrete ➡ Wahlempfelung geben sie aber nicht ab.

    Dresden – 25.07.2019

    Mit einer gemeinsamen Handreichung rufen das Katholische und das Evangelische Büro in Sachsen zur bevorstehenden Landtagswahl am 1. September auf. Dabei sollten die Wähler prüfen, welche Partei ihnen aus dem christlichen Glauben heraus geeignet erscheine, „Verantwortung für die Zukunft unseres Landes und darüber hinaus Verantwortung für die nachfolgenden Generationen zu übernehmen“, heißt es in dem am Donnerstag veröffentlichten Papier.

    Aus dem Glauben heraus eine verantwortliche Wahl treffen

    Die Leiter der beiden Büros, Daniel Frank und Christoph Seele, betonen in der Handreichung die Bedeutung der Wahl: „Noch nie waren in den Jahren seit 1989 zu einer solchen Wahl die politischen Parteien so vielfältig und untereinander so verschieden aufgestellt. Dabei ist eine große Meinungsverschiedenheit zu beobachten, die tief bis in unsere Gesellschaft hineinreicht.“ Die Christen in Sachsen fragten sich in besonderer Weise, wie sie vor dem Hintergrund ihres Glaubens eine verantwortliche Wahl treffen könnten.

    Die beiden Büros erklären jedoch zugleich, dass die Handreichung, die den Titel „Denken wir nach – denken wir weiter!“ trägt, keine Wahlempfehlung beinhalte. „Sie will Ihnen vielmehr eine Anregung sein, unter wichtigen Gesichtspunkten des christlichen Glaubens den Blick für die Wahlprogramme der Parteien zu schärfen“, so Frank und Seele.

    Handreichung nennt wichtige Handlungsfelder

    Inhaltlich gibt die Erklärung zentrale kirchliche Positionen wieder. Als wichtigste Elemente für ein gelingendes Zusammenleben nennt das Papier etwa die Menschenwürde und die Freiheit des Einzelnen. Wesentliche Handlungsfelder, in denen sich der christliche Glaube in besonderer Weise herausgefordert und verpflichtet wisse, seien Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung. „Diese Schwerpunkte stellen auch für die Entscheidung der Wahl einer Partei einen wichtigen Bezug dar“, heißt es.

    Derzeit wird Sachsen von einer Koalition aus CDU und SPD unter Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) regiert. Bei dem Urnengang am 1. September droht dem Bündnis jedoch die Abwahl. Aktuellen Umfragen zufolge kann sich die AfD gute Chancen ausrechnen, als stärkste Partei aus der Wahl hervorzugehen.

    https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/kirchen-in-sachsen-parteien-noch-nie-so-verschieden?

  76. @ lorbas 28. Juli 2019 at 21:41

    Zum Thema Deutschland:

    Wahlaufruf vor Landtagswahl
    Kirchen in Sachsen: Parteien noch nie so verschieden
    ___________________________________________

    Alte Volksweisheit.

    Es sprach der Fürst zum Kirchenmann:
    halt Du sie dumm, ich mach sie arm

    Das Thema wurde bereits in einer AFD Rede von Rainer Kraft im Parlament aufgegriffen:
    https://www.youtube.com/watch?v=iaOlG_xUFbk

  77. VivaEspaña 28. Juli 2019 at 20:00
    Viper 28. Juli 2019 at 19:35
    Dichter 28. Juli 2019 at 19:30

    3141592653 28. Juli 2019 at 19:15

    OT
    Annalena Baerbock gerade eben im ARD-Sommerinterview:
    Nach ihrer Aussage fahren Elektro-Autos mit „Kobold“ ?

    ——————————————-
    Huahahahahaha! Die ist genauso blöd, wie sie aus der Wäsche glotzt!

    Das neue Kobold Reinigungssystem – Vorwerk Kobold VK200 Handstaubsauger

    https://www.youtube.com/watch?v=vL-oGW22D9g

  78. Blöd, saublöd, bärbockblöd!

    Jetzt brauchen wir einen eigenen Kobold-Strang!

  79. Schopenhauer 28. Juli 2019 at 20:34

    Um uns herum zerfällt die Heimat und das Volk löst sich auf aber Ali und Mahmoud geht’s gut. Der Siebener und die S Klasse könnten aber noch einen Satz Felgen gebrauchen. Kosten ja nur 6500€. Während sich Oma Annegret zu den Mülltonnen schleicht, um vielleicht ein oder zwei Pfandflaschen rauszufischen.

    Demnächst noch die Flüchtlingssteuer, die das Leben für diejenigen unbezahlbar machen wird, die jetzt schon kaum über die Runden kommen. Aber zum Glück wird es nicht Ali oder Mahmoud treffen. Da weiß man doch, warum man morgens aufsteht

    Ich stehe morgens auf um den Tag zu genießen. Vielleicht ein wenig im Garten arbeiten. Eine Spritztour mit dem Cabrio machen. Eine Reise planen. Sich einfach mal gehen lassen. Sich nur nicht länger ausnützen lassen.

    So doof weiter an der buntendeutschen Arbeitsfront den Blödel zu machen bin ich nicht mehr. Habe früh gemerkt, wohin der Hase läuft. Soll ich mich kaputt machen, damit adipöse Black Mammas alljährlich ein Schokobaby in die Welt schenken können, soll ich mir den Arsch aufreißen, damit junge Nafris den Big Babo spielen können, soll ich Steuern und Abgaben erwirtschaften wie ein Depp, nur damit der Diäten- und Pensionstopf der Bonzen allzeit gut gefüllt ist?

    Nicht mit mir – sucht euch einen anderen Blödel.

    Die schwere seelische Krankheit, die mich sehr sehr lange von meinen Arbeitsdienstpflichten ferngehalten und im kongenialen Zusammenspiel mit 2 Jahren Alg-1-Bezug und einer Reha zu meiner Frühverruhestandung geführt hat, ist Gott-sei-Dank überwunden und mir geht es nun wieder bezaubernd bis prächtig und kein „Dienstherr“ ist meiner mehr mächtig.

    Das Leben kann auch schön sein.

  80. Unterstreicht einfach den zweiten von fremden „Mächten“ finanzierten „Weltkrieg“. Dann bellest euch noch einmal um die eigentlich Gründer der NSDAP und macht danach einen Schnitt. Dann kann man sich fragen, warum ein Herr Schicklgruber eigentlich das Volk (zuerst) Arbeit geben wollte und danach in einen falschen Umgang geriet. Und Herr Schicklgruber größenwahnsinnig. Fragt Euch warum die Sache mit den Juden erst 1941 so richtig in Fahrt kam und wer ALLES daran beteiligt war. Danach darf man sich gerne fragen wieso man plötzlich 4 Sieger brauchte um EINEN Verlierer kleinzubekommen. Und natürlich den Russen trotz seiner hohen Verluste einmal fragen, warum er eigentlich DER EINZIGE WAR DER DEUTSCHLAND IN RUHE GELASSEN HAT! Tja… Der zweite WK. er ist so Hausgemacht gewesen wie er beendet wurde. Nur mit dem negativen Begleitzins: DER DEUTSCHE IST SCHULD. Der Deutsche BLEIBT Nazi obwohl es dieser NIE war. Denn die wirklichen Drahtzieher waren Psychopathen. Mal ehrlich wer fahrbare Gaskammern entwickelte und diese auch anwandte der konnte einfach NICHT ganz dicht gewesen sein. Und genau so ähnlich ist das heute geblieben. Es waren nur eine Handvoll von Geisteskranken aber diese hatten die Macht eine ganze Nation in das Unglück zu stürzen. GEBT DEN GEISTESKRANKEN KEINE MACHT!

  81. Analena Bärbold & Co.

    Wo ist diese strunzdumme Schnalle eigentlich zur Schule gegangen?

  82. Schweinskotelett 28. Juli 2019 at 22:01

    Alte Volksweisheit.

    Es sprach der Fürst zum Kirchenmann:
    halt Du sie dumm, ich mach sie arm

    ————————————–
    Bei Analena Blödbock hat’s schon funktioniert!

  83. Hans R. Brecher 28. Juli 2019 at 22:21

    Blöd, saublöd, bärbockblöd!

    Jetzt brauchen wir einen eigenen Kobold-Strang!

    Als ich noch ein paar Jährchen jünger war hieß es: „Pack‘ den Tiger in den Tank!“

    https://i.pinimg.com/originals/71/85/1e/71851e1f8f8a5d9ebd52acc527602901.jpg

    Jetzt empfiehlt die Bonzokratie dem Pack: „Auf dem Kobold sollst du reiten oder mit dem Rollschuh gleiten, merke dir du Arbeitswicht die dicken Benze die wir fahren frommen dir noch lange nicht…“

    Aber der blau-rote Spiderman wird den Grünen Kobold besiegen:

    http://img04.deviantart.net/73ad/i/2017/128/6/b/spider_man_vs_green_goblin_by_dwn_023-db8l97r.png

  84. Welcher User hier,ist davon überrascht?
    Wir wissen es alle seit 2015, und Merkel hatte
    mit ihrem Scheckbuch, „Vollbeschäftigung“ generiert,
    wohlwissend,daß sie damit die Massen ruhig,und auf ihrer
    Seite halten konnte.
    Ihr geschieht nun das Gleiche,wie Macron oder Erdogan,
    und allen anderen,die ihre Staaten,haben vor die Wand fahren lassen.
    An die Stelle Europas treten nun China,Indien ect., und auch die
    Firmen und Wirtschaftsbosse wissen,daß dieses Europa mit ihren Politkern,
    zum Untergang verdammt ist!

  85. Hans R. Brecher 28. Juli 2019 at 22:24

    Klimaneutral fahren mit Koboldantrieb!

    Ich hau jetzt den V6 aus dem Cabrio raus und pack mir zwei oder drei Kobolde unter die Haube. Dann geht er sicher immer noch saugut ab und ich habe umweltmäßig ein gutes Gewissen.

    Burnout mit Kobold – da wird jeder Mustang zum Tiescher:

    https://www.youtube.com/watch?v=t1N87MG8VuE

  86. Die Abschaffung der Kerntechnik war schon geplant, als man wusste, dass man Deutschland islamisieren wollte. Und diese Technik in der Hand der Moslems wollte man wohl nicht

  87. VivaEspaña 28. Juli 2019 at 20:25

    Die Grünen halt, da muß man Abstriche machen, aber ein Stuhlkreis hilft immer

    Sie meinen wohl, ein StuhlGANG hilft immer? 😉 Das wusste schon Till Eulenspiegel und hat drauf geschi…en. 😛

  88. Hans R. Brecher 28. Juli 2019 at 23:01

    Pack den Kobold in den Tank! Er läuft und läuft und läuft …

    Gibts den Kobold eigentlich auch als SUV, oder wenigstens als Livestyle-Kombi?

    Angeblich soll ja auch ein Hybrid Kobold/Troll geplant sein.

  89. Johannisbeersorbet 28. Juli 2019 at 23:25
    Hans R. Brecher 28. Juli 2019 at 23:01

    Pack den Kobold in den Tank! Er läuft und läuft und läuft …

    Gibts den Kobold eigentlich auch als SUV, oder wenigstens als Livestyle-Kombi?

    Angeblich soll ja auch ein Hybrid Kobold/Troll geplant sein.

    ———————————————–
    Der ist nicht so zuverlässig. Besser ist der Kobold/Heinzelmann.

    Es fährt und bremst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur tanken kann …

  90. Übrigens: Kobolde werden auch in Handys verbaut … kein Wunder, dass man da Stimmen hört …

  91. Johannisbeersorbet 28. Juli 2019 at 23:25

    Gibts den Kobold eigentlich auch als SUV

    ————————————–
    Merkel fährt grundsätzlich nur im Suff … 🙂

  92. Schweinskotelett 28. Juli 2019 at 21:35

    (…)Gesundheitswarnung! Das rauchen alter TAZ Ausgaben ist ungesund!(…)
    https://taz.de/Batterien-ohne-umstrittenen-Rohstoff/!5596373/

    Batterien ohne umstrittenen Rohstoff

    Verflixt wie ein Kobold, dieses Kobalt

    Die Firma Sonnen kreiert ein Siegel für Batterien ohne das umstrittene Metall. Und erweckt damit den Eindruck, kobaltfreie Systeme seien überall möglich.

    HAHAHA.

  93. Hans R. Brecher 28. Juli 2019 at 22:21
    Blöd, saublöd, bärbockblöd!

    Jetzt brauchen wir einen eigenen Kobold-Strang!

    Der läuft hier, dank dieser wertvollen Anregung:

    @ 3141592653 28. Juli 2019 at 19:15
    OT
    Annalena Baerbock gerade eben im ARD-Sommerinterview:
    Nach ihrer Aussage fahren Elektro-Autos mit „Kobold“ ?
    Ja, der kleine Kobold tritt mächtig in die Pedalen, daß auch die Prinzessin Greta zufrieden ist.
    Sie meinte wahrscheinlich „Kobalt“ ?

    ganz von alleine.

    Der KOBOLD taucht bis jetzt 58 mal auf!

  94. Hans R. Brecher 28. Juli 2019 at 23:35

    Übrigens: Kobolde werden auch in Handys verbaut … kein Wunder, dass man da Stimmen hört …

    HAHAHA.
    Deshalb hat MRKL immer das Handy am Ohr.

  95. Vorwerk ist auch nur noch Müll! Der letzte wirklich gebaute Vorwerk ist der Kobold 131. Der Rest der hinzukam nur noch anfälliger Schrott. Die Nachfolger habe ich schon oft auf dem Tisch gehabt. Entweder ist die Kabelaufwicklung defekt oder der Schalter bzw. der Schiebekontakt. Andere Fehler durchgebrannte Thyristoren bzw. Triacs und allgemeine Fehler in der Steuerung. Mein 131 läuft immer noch wie neu. war noch NIE auf dem Tisch und er saugt und saugt und …

  96. VivaEspaña 28. Juli 2019 at 23:49

    update

    Jetzt schon 63 KOBOLDE in diesem Strang

    Green High-Tech. Nach dem Netzspeicher jetzt der Kobold-Antrieb. Buntland wird zur führenden Technologienation der westlichen Welt. Wir müssen dringend neue Fachkräfte fischen, damit wir den kommenden Boom bewältigen können.

    „Vorsprung durch Kobold“.

  97. In die neuen Maschinen der Flugbereitschaft werden jetzt ja auch Kobolde eingebaut aber ist überhaupt schon geklärt, wieviel Cortison so ein Kobold auf 1000 Meilen verbrennt?

  98. Es saugt und bläst der Heinzelmann wo Mutti sonst nur saugen kann…

    Darauf ein Pallhuber & Söhne (ja die gibt es wirklich).
    Gute Nacht

  99. StromspeicherIn Holzbock, sehr innovativ-kreativ, was man alles mit einem Konzern machen kann:

    at Min 14:00:

    …Energiekonzern der Zukunft, da gehen die ganzen Stromtrassen durch, da kann man riesengroße Speicher mit anschließen(…)

    ARD-Sommerinterview mit Annalena Baerbock, Bündnis90/Die Grünen
    https://www.youtube.com/watch?v=F7OgcLbUjFw

    In dem Konzern hausen bestimmt auch KOBOLDE.

    :mrgreen:

  100. VivaEspaña 28. Juli 2019 at 23:50
    Hans R. Brecher 28. Juli 2019 at 23:35

    Übrigens: Kobolde werden auch in Handys verbaut … kein Wunder, dass man da Stimmen hört …

    HAHAHA.
    Deshalb hat MRKL immer das Handy am Ohr.

    ————————————–
    Da lauscht sie den Einflüsterungen des Kobolds … darum ist MRKL ein politischer Troll … und Drehhofer ein politischer Trottel… nur auf die Hymne, da reagiert der Kobold allergisch …

  101. Realistix 28. Juli 2019 at 23:53

    Ich habe sogar noch einen 130 ! Seit 1995. Und saugt und saugt und …

  102. Johannisbeersorbet 28. Juli 2019 at 23:59

    In die neuen Maschinen der Flugbereitschaft werden jetzt ja auch Kobolde eingebaut aber ist überhaupt schon geklärt, wieviel Cortison so ein Kobold auf 1000 Meilen verbrennt?

    Cortison?
    Vorhin hieß es (ein „Mitforist“): Keratin

    Oder war es etwa Kreatinin?

  103. VivaEspaña 29. Juli 2019 at 00:06

    Oder war es etwa Kreatinin?

    —————————————–
    Baerblöd tankt nur Kretinin …

  104. Johannisbeersorbet 28. Juli 2019 at 23:54

    Green High-Tech. Nach dem Netzspeicher jetzt der Kobold-Antrieb. Buntland wird zur führenden Technologienation der westlichen Welt. Wir müssen dringend neue Fachkräfte fischen, damit wir den kommenden Boom bewältigen können.

    „Vorsprung durch Kobold“.

    ———————————————-
    Darum lassen wir lauter Kobolde einwandern.

    PS. PI, ich will jetzt meinen Koboldstrang!

  105. Realistix 28. Juli 2019 at 23:59
    Es saugt und bläst der Heinzelmann wo Mutti sonst nur saugen kann…

    Darauf ein Pallhuber & Söhne (ja die gibt es wirklich).
    Gute Nacht

    —————————————–
    „Oberföhringer Vogelspinne“, Hupfheimer Jungferngärtchen“ und „Klöbener Krötenpfuhl“

  106. VivaEspaña 29. Juli 2019 at 00:13

    Unheimliches Wetter-Phänomen: Fotograf hält „roten Kobold“ im Himmel fest
    ———————
    Viper 29. Juli 2019 at 00:17

    OT Kobold

    Pumuckl im Tank
    spart den Zaubertrank
    ———————-
    Fällt das unter K-Telepatie?

  107. Schon gewusst?

    Die weltweit grössten Koboldvorkommen befinden sich im Kongo …

    PI bildet! 🙂

    Wissen macht ähhh!

  108. Viper 29. Juli 2019 at 00:24

    Fällt das unter K-Telepatie?

    Nein: 3 Minuten Unterschied und zwei verschiedene Kobolde

  109. Hans R. Brecher 29. Juli 2019 at 00:14

    PS. PI, ich will jetzt meinen Koboldstrang!

    Wir machen uns einen Koboldstrang.
    Selber.

  110. Das mit Kobalt – Kobold ist gar nicht mal so weit hergeholt:
    Cobalterze und Cobaltverbindungen sind seit langer Zeit bekannt und wurden als Cobaltblau vorwiegend zum Färben von Glas und Keramik verwendet. Im Mittelalter wurden sie häufig für wertvolle Silber- und Kupfererze gehalten. Da sie sich aber nicht verarbeiten ließen und wegen des Arsengehalts beim Erhitzen schlechte Gerüche abgaben, wurden sie als verhext angesehen. Angeblich hätten Kobolde das kostbare Silber aufgefressen und an seiner Stelle wertlosere silberfarbene Erze ausgeschieden.

  111. VivaEspaña 29. Juli 2019 at 00:28
    Hans R. Brecher 29. Juli 2019 at 00:14

    PS. PI, ich will jetzt meinen Koboldstrang!

    Wir machen uns einen Koboldstrang.
    Selber.

    —————————————-
    Wie ein richtiger Kobold … 🙂

  112. Viper 29. Juli 2019 at 00:32
    Das mit Kobalt – Kobold ist gar nicht mal so weit hergeholt:
    Cobalterze und Cobaltverbindungen sind seit langer Zeit bekannt und wurden als Cobaltblau vorwiegend zum Färben von Glas und Keramik verwendet.

    ————————————–
    Blaue Kobolde … das sind die Schlümpfe!

  113. VivaEspaña 29. Juli 2019 at 00:30
    Hans R. Brecher 29. Juli 2019 at 00:29

    Frage:
    Ist ein „Aufhocker“ ein KOBOLD?

    ——————————–
    Ja. Und MRKL ist Deutschlands Aufhocker Nr. 1 …

  114. Viper 29. Juli 2019 at 00:32
    Das mit Kobalt – Kobold ist gar nicht mal so weit hergeholt:
    Cobalterze und Cobaltverbindungen sind seit langer Zeit bekannt und wurden als Cobaltblau vorwiegend zum Färben von Glas und Keramik verwendet. Im Mittelalter wurden sie häufig für wertvolle Silber- und Kupfererze gehalten. Da sie sich aber nicht verarbeiten ließen und wegen des Arsengehalts beim Erhitzen schlechte Gerüche abgaben, wurden sie als verhext angesehen. Angeblich hätten Kobolde das kostbare Silber aufgefressen und an seiner Stelle wertlosere silberfarbene Erze ausgeschieden.

    Hab ich mir gleich gedacht: Kobalt ist Schei$$e, besonders im Auto.
    Schei$$e am Schuh wird man auch schlecht los.

  115. Kobold gibt’s auch in Tablettenform und wird als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen.

  116. Bemerkenswert finde ich auch, dass Sromspeicher-Analena jetzt ihre Stromspeicher an den Konzern anschließen wiil, wo die ganzen Stromtrassen durchgehen:

    …Energiekonzern der Zukunft, da gehen die ganzen Stromtrassen durch, da kann man riesengroße Speicher mit anschließen(…)

    ARD-Sommerinterview mit Annalena Baerbock, Bündnis90/Die Grünen
    ca. Min 14:00:
    https://www.youtube.com/watch?v=F7OgcLbUjFw

  117. Vorhin bin ich durch die Kölner Südstaat geschlendert: Es sind nach Einbruch der Dunkelheit anscheinend nur noch Gruppen schwarzer, junger Männer unterwegs. (Fairerweise muss ich aber sagen, dass immerhin auch eine schwarze Frau dabei war.)

  118. Zitat: Vorhin bin ich durch die Kölner Südstaat geschlendert…

    Südstadt – sollte das natürlich heißen.

  119. Thomas_Paine 29. Juli 2019 at 00:54
    Zitat: Vorhin bin ich durch die Kölner Südstaat geschlendert…

    …Südstadt – sollte das natürlich heißen.

    ——————————–
    Freudscher Versprecher …

  120. Hans R. Brecher 29. Juli 2019 at 00:52

    Ich fordere den sofortigen und nachhaltigen Koboldausstieg!

    Genau. Kinderarbeit in Affrika.
    Kann Analena doch nicht gut finden.

  121. Hans R. Brecher 29. Juli 2019 at 00:58

    Thomas_Paine 29. Juli 2019 at 00:54
    Zitat: Vorhin bin ich durch die Kölner Südstaat geschlendert…

    …Südstadt – sollte das natürlich heißen.

    ——————————–
    Freudscher Versprecher …

    ___

    Könnte wohl sein…

  122. Thomas_Paine 29. Juli 2019 at 03:11

    Hans R. Brecher 29. Juli 2019 at 00:58

    Thomas_Paine 29. Juli 2019 at 00:54
    Zitat: Vorhin bin ich durch die Kölner Südstaat geschlendert…

    …Südstadt – sollte das natürlich heißen.

    ——————————–
    Freudscher Versprecher …

    ___

    Könnte wohl sein…

    South und North Colonina.

    Da gibts auch den KKK – Klerus Krux Klan.

  123. Wer Kalkutta importiert, der wird selbst zu Kalkutta!

    Wer tagsüber in deutschen Städten unterwegs ist, der sieht Massen von Moslems und Negern. Die Deutschen werden immer weniger und wer kann, der wandert aus. Gerade werden die Ersparnisse der beiden vorigen Generationen verbraucht und durch die EU-Transferunion entwertet, aber dann ist Schluss. Das multikulturelle Experiment Deutschland ist ein Pulverfass und in naher Zukunft wird ein Bürgerkrieg ausbrechen. Die aggressiven Völker, die seit Jahren von der Einheitspartei CDUSPDGrüneLinke in Deutschland angesiedelt werde, leben vorwiegend parasitär und tun das was sie auch zu hause tun, nämlich Gewalt verbreiten.

  124. Hans R. Brecher 29. Juli 2019 at 01:27

    Die Kobolde vom STERN fordern die Klimadiktatur!

    https://www.stern.de/politik/deutschland/klimawandel—warum-wir-ohne-verbote-nicht-mehr-auskommen-werden-8814376.html
    ————————————————————————————————————————
    Jaaa.. da geifern sie beim STERN.. haach endlich dürfen sie ungeniert nach Strafen krähen, Verbote über Verbote fordern -diese hirnamputierten Blockwarte.
    Fangen wir gleich mal an- unwirtschaftlich gewordene Klopapier-Zeitungen wie der STERN werden VERBOTEN- kostet in der Herstellung zu viel Energie/ Ressourcen und sind völlig unrentabel geworden- ein nicht zu vertretendes ökologisches Desaster. Minderleister in den Redaktionen erhalten keine verbilligten Autos mehr von den Herstellern, angenehme Reisereportagen rund um die Welt- gestrichen, verboten! (Wegen Flugscham und so). Zeilenhonorare werden auf 1 Cent gekürzt- ein blind dreinschlagender Affe bekommt DIE Texte auch zusammen (oder ein Sozialsystemtourist)- nur billiger, Häuser aller Chef-Redakteure werden zwangsweise verstaatlicht, weil das ewige Gependel in die Toskana… ein ökologisches Desaster. Dienstautos-gestrichen… ein Holzstuhl für „Recherchen“, die eh nur noch aus Abschreiben von anderen Pamphleten und dpa-Meldungen besteht.. reicht völlig… hat jmd noch weitere Vorschläge?? Da gibt es doch sicher noch ganz erhebliches ökologisches Einsparpotenzial?

  125. Multi-morbide Altparteien und ein round about 87% hinter-die-Fichte- geführtes Wahlvolk haben diesen Status quo ermöglicht
    und fühlen sich dabei pudelwohl und bunt.

    Homerisches Gelächter.

Comments are closed.