PEGIDA-Mitbegründer Lutz Bachmann im Gespräch mit Michael Stürzenberger, der sich gerade zum 70. Geburtstag seines Bruders und früheren BR-und ARD-Sport reporters Klaus Stürzenberger auf Teneriffa aufhält. Jener war vor 30 Jahren auch einem politisch korrekten Shitstorm ausgesetzt, als er über Doping im deutschen Sport berichtete, was als Nestbeschmutzung galt. Ähnlich fällt heute das politkorrekte Fallbeil, wenn man den Islam kritisiert. Lutz Bachmann interessiert sich in diesem Gespräch vor allem für die beiden Gerichtsverfahren in München und Fürth.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

21 KOMMENTARE

  1. Nummernschild abkleben ist blöd, das legen die aus wie denen das gefällt
    Schraubt die Dinger ab . Dann ist das Problem erledigt.

  2. Wie kommen die Kirchen dazu, bei Demos für oder dagegen zu bimmeln
    Jetzt reicht es. Das Gebimmel muss aufhören. Grundsätzlich.

  3. Christlich-muslimische Begegnungsstätte…
    Selbstmord ist eine Sünde. Auch für einen Christen.

  4. Beim Bundesverfassungsgericht (BVerfG) werden die Richter politisch ausgewählt. Unabhängig sind die sicher nicht.

  5. Der zweck der glocken ist eindeutig festgelegt. Sie sollen zum gottesdienst rufen.
    Und nicht als gebimmel unliebsame politische mitbewerber tyrannisieren.
    Da sollten sie besser gegen kulturfremde läuten, die ihnen dann schon zeigen werden, was sie davon halten. Und die orgeln sind auch haram!

  6. Demonstrationsrecht verhindern und Autos abfackeln…

    Das sind als die „Demokraten“ gegen rechts

  7. @ Franz Schiller 26. Juli 2019 at 21:05

    Zecken können nicht viel. Randalieren und Nazi plärren haben die gelernt, sonst nichts.

  8. @ Kulturhistoriker 26. Juli 2019 at 21:03

    Als die Kirchen gebaut wurden, hatten nur sehr reiche eine Uhr. Die Glocken waren wie eine Uhr mit dem bimmeln, um den Gläubigen die Zeit zu zeigen.

  9. Stürzi riskiert echt viel. Angriffe bei Demos und viele Verfahren gegen ihn. Das schafft einen Menschen.

  10. Mal realistisch!

    Bei dem Lutz Bachmann haben die schon mal eine rechtskräftige Verurteilung wegen Volksverhetzung hinbekommen. Die warten nur darauf, den irgend wie mal so richtig einknasten zu können. Der Lutz Bachmann hat das verstanden. Das sieht man auch an dem Interview „haben Sie mal eine Schere“ – ich habe gerade nicht den link dazu. Ist sehr lustig anzuschauen.

    Stürzenberger ist für die „Elite“ weitaus gefährlicher, weil er mit seiner Kritik nicht polemisch rüberkommt, sondern argumentiert. Stürzenberger muss aufpassen. Da sitzen mindestens 50 Leute von den einschlägigen Ämtern dran, den irgend wie kaputt zu machen.

    Deutschland 2019 …

  11. Viele PIler scheinen innerlich abgereist, ob nach Tenerife oder sonstwohin. Ich tippe eher auf sonstwohin.

  12. Kirchengläubiger stehen in Trance der Orientalen.
    Jordantaler Gotteserfindungen wurden zu dem Zweck erdacht und hierher eingeschleppt um den deutschenDeppen gefügig zu halten ohne dass er es merkelt!

  13. Frage an Michael Stürzenberger: Schon einmal an eine Anzeige wegen Rechtsbeugung und Verfolgung Unschuldiger gegen die Richterin gedacht?

  14. @ afd-sympathisant 26. Juli 2019 at 22:16

    Der Lutz Bachmann hat das verstanden. Das sieht man auch an dem Interview „haben Sie mal eine Schere“ – ich habe gerade nicht den link dazu. Ist sehr lustig anzuschauen.
    _____________________________________

    In der Tat, die Situation ist skurril, vor allem weil die Reporterin trotz klarem „Nein danke“ Lutz Bachmann weiterhin schräg von der Seite anquatscht. Diese unhöfliche und penetrante Person der Propagandasender sich selbst aber auch nicht im geringsten zu benehmen weiß.

    Nach einer normale zwischenmenschlichen Fragen nach einer kleinen Hilfe wird sie dann auch noch pampig, nachdem sie merkt dass sie mit ihrem von Anfang an von Lutz Bachmann höflich und deutlich abgelehnten Ansinnen, bzw. ihrem relativ unverblümten Unterstellungsversuchen nicht bei Lutz Bachmann durchkommt.
    https://www.youtube.com/watch?v=-uSPBQC-J5E

    Lest auch mal die Kommentare unter dem Video auf Youtube. 🙂

  15. Vielleicht kann die Filmerin, also die nach Aussage genannte Ehefrau Bachmann mal ihrem Mann beibringen, daß man einen Gast beim Interview zwingend aussprechen lassen muß, so das beim Herrn Stürzenberger in der Tat auch etwas schwer fallen könnte.

    Ständiges Dazwischengeplappere ist -auch wenn inhaltlich nicht falsch- sozusagen für den Zuseher extrem suboprimal. 😉

  16. Nummernschild abkleben, eine Straftat? Wenn vor dem Nummernschild ein großer Koffer/Kiste steht, ist das dann auch eine Straftat? Irrenhaus Dt.

Comments are closed.