Merkel provoziert Donald Trump erneut.

Von WOLFGANG HÜBNER | Dass Angela Merkel als Kanzlerin ein großes Problem, ja Verhängnis für Deutschland ist, sollte unter patriotisch und freiheitlich denkenden Landsleuten keiner besonderen Erwähnung mehr wert sein.

Doch mehr und mehr wird sie zu einer Gefahr auch für all diejenigen, die sie bewundern, weiterhin wählen und unter ihr ducken.  Nun hat Merkel auf ihrer Sommerpressekonferenz provokativ ihre Solidarität mit vier weiblichen Abgeordneten der Demokratischen Partei im US-Repräsentantenhaus bekundet.

Anlass dieser dreisten Einmischung in die amerikanische Politik waren die Angriffe von US-Präsident Trump gegen die vier Politikerinnen, die von den gleichgeschalteten deutschen Massenmedien als „rassistisch“ gebrandmarkt werden. Als Kanzlerin kann Merkel darüber denken wie sie will. Aber mit der Bekundung ihrer „Solidarität“ nimmt sie offen Stellung gegen Trump und damit auch gegen den demokratisch gewählten Präsidenten des Staates, der noch immer dafür garantiert, dass Merkel & Co. nach Belieben die Bundeswehr ruinieren können, trotzdem aber unter dem Schutz der größten Militärmacht der Welt stehen.

Trumps Rachsucht ist bekannt. Im konkreten Fall wäre sie sehr gut zu verstehen. Merkels offene Parteinahme gegen seine entschiedensten politischen  Feinde wird deshalb aller Voraussicht sehr teure Folgen für Deutschland haben. Denn Trump stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, diese größenwahnsinnige Attacke dem Land (und damit dem Volk dieses Landes), in dem so etwas geäußert, hingenommen und sogar noch bejubelt wird, heimzuzahlen.

Nicht Merkel, die immer mehr abhebt, wird die Folgen erleiden, sondern die deutsche Wirtschaft und deutsche Interessen. Wann wird sich endlich Widerstand gegen diese Amokläuferin auch im eigenen Lager entwickeln?


Wolfgang Hübner.
Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print

 

153 KOMMENTARE

  1. Oh wie schön. Ein Hübner Artikel. Um diese Uhrzeit.
    Aber der Tag ist nicht zu Ende…

    Nicht Merkel, die immer mehr abhebt, wird die Folgen erleiden, sondern die deutsche Wirtschaft und deutsche Interessen. Wann wird sich endlich Widerstand gegen diese Amokläuferin auch im eigenen Lager entwickeln? (Hübner W, s.o.)

    Akk und Mrkl rufen zum Widerstand auf. 😯

    AKK: Bundeswehr steht in der Tradition des 20.Juli
    MRKL: Manchmal ist es angesagt, den Gehorsam zu verweigern.

    Wissen die noch, was sie reden?

    MERKEL UND KRAMP-KARRENBAUER: Gelöbnis und Gedenken im Bendlerblock
    https://www.youtube.com/watch?v=1KM4X_3eH3w

  2. „Wann wird sich endlich Widerstand gegen diese Amokläuferin auch im eigenen Lager entwickeln?“

    Vergebliche Hoffnung. Kohlenmunk Peter ist ihr Geheimnis

  3. @ ghazawat 20. Juli 2019 at 19:36

    Alle in Merkels Umgebung sind so. Da hilft nichts mehr. Deshalb brauchen wir eine Ereuerung. Frische Politiker, die für Deutschland etwas bewegen. Merkels Poltik war immer gegen uns.

  4. Trumps Rachsucht ist bekannt. Im konkreten Fall wäre sie sehr gut zu verstehen. Merkels offene Parteinahme gegen seine entschiedensten politischen Feinde wird deshalb aller Voraussicht sehr teure Folgen für Deutschland haben.(s.o.)

    Genau so will MRKL es haben. Zerstörungswerk.

  5. Das ist unfassbar, der Vorgang zwischen den 4 Amerikahassenden Demokratinnen und Trump ist reine Inlandspolitik, das geht dem Zitteraal absolut nichts an. Im Grunde ist das eine üble Beleidigung an alle Amerikaner. Man mischt sich doch nicht in interne Angelegenheiten eines Landes ein, völlig absurd. Die Alte is sowas von durch mit dem Thema.

  6. Merkels offene Parteinahme gegen seine entschiedensten politischen Feinde wird deshalb aller Voraussicht sehr teure Folgen für Deutschland haben.

    Müsste es nicht „… Parteinahme für seine entschiedensten politischen Feinde …“ heißen?

  7. Haremhab
    20. Juli 2019 at 19:38

    „Deshalb brauchen wir eine Ereuerung. Frische Politiker, die für Deutschland etwas bewegen.“

    Frau Dr. Merkel hat die Deutsche Politik so erfolgreich vermüllt, daß es einen Herkules braucht, um den Augiasstall auszumisten. Wo soll der sein?

  8. es ist — wie immer , wenn unsere Lügenpolitiker und Speichellecker-Medien berichten — ganz (etwas) anders.
    Die vier , auch bei den eigenen Demokraten verhassten Furien , hassen alles , auch die USA und Herr Trump sagte , sie sollten erst die shit-hole – Länder , aus denen sie stammen, reformieren und dann zurück in die USA kommen und erklären , wie sie es gemacht haben. — Und nun sind die Demokraten in der Zwickmühle: Wenn sie zu den Furien stehen , verlieren sie noch mehr Wähler , unterstützen sie nicht , sind sie unsolidarisch. —
    Ganz schön clever von Herrn Trump. —

  9. Haremhab
    20. Juli 2019 at 19:38

    „Deshalb brauchen wir eine Ereuerung. Frische Politiker, die für Deutschland etwas bewegen.“

    Frau Dr. Merkel hat die Deutsche Politik so erfolgreich vermüllt, daß es einen Herkules braucht, um den Augiasstall auszumisten. Wo soll der sein?

    —————————————————————–

    10 Mio, ein einziges Achtel des Landes auf der Strasse und der Spuk wäre vorbei. Der einfachste Wiederstand, raus aus dem Haus und auf die Strasse, ist sogar der einzige Weg. Das muss in die Köpfe hier. Es kommt kein Messiahs aus dem nichts.

  10. es ist — wie immer , wenn unsere Lügenpolitiker und Speichellecker-Medien berichten — ganz (etwas) anders.
    Die vier , auch bei den eigenen Demokraten verhassten Furien , hassen alles , auch die USA und Herr Trump sagte , sie sollten erst die shit-hole – Länder , aus denen sie stammen, reformieren und dann zurück in die USA kommen und erklären , wie sie es gemacht haben. — Und nun sind die Demokraten in der Zwickmühle: Wenn sie zu den Furien stehen , verlieren sie noch mehr Wähler , unterstützen sie nicht , sind sie unsolidarisch. —
    Ganz schön clever von Herrn Trump. —

    ———————————————————–

    Clever ja, in einer Welt ohne MSM Medien allerdings nur die wohl natürlichste Sache der Welt. Wie weit sind wir nur gekommen…

  11. @ polizistendutzer37 20. Juli 2019 at 19:51

    Sage ich doch. Gehet auf die Strasse. Gegen die geplante CO2-Steuer kann man demonstrieren. Weitere Gründe kommen schnell zusammen. Das Land lebt nur von der Substanz, also das was Generationen vorher aufgebaut haben.

  12. Widerstand? Nicht ernsthaft. So klar denken ihre Fußabtreter nicht. Genau genommen denken sie gar nicht, ausser an sich natürlich.

  13. @ polizistendutzer37 20. Juli 2019 at 19:51

    So viele müssen es nichtmal sein. So wie es 1989 angefangen hat. Da wurden es im laufe der Zeit immer mehr. Irgendwann waren die Straßen überall voll.

  14. „Wann wird sich endlich Widerstand gegen diese Amokläuferin auch im eigenen Lager entwickeln?“

    Diese Frage sollte mal allen 709 Abgeordneten im Bundestag gestellt werden. Und jeder von uns sollte mal in sich gehen und sich fragen, warum das nicht endlich geschieht.

    Für mich sind diese Leute im vollen Umfang mitschuldig an der Zerstörung dieses Landes!

    Und wo bleibt eigentlich der Untersuchungsausschuß Merkel? Habe ich da etwa was verpaßt?

  15. Wahrscheinlich kippt sie sich wirklich ihre Tabletten mit Hochprozentigen hinter die Binde. Was will sie eigentlich damit bezwecken? Den Linken in den USA nützt ihre „Solidarität“ nichts. Hier nützt es ihr auch nichts. Wird wohl nicht mehr Stimmen bei den LTWen geben und ihre Jubelperser jubeln schon seit Jahren über alles und nichts. Man hätte gar nicht darauf eingehen müssen. Aber wie ein alter Pirat mit Buttel Rum erzählt sie und erzählt, erzählt.

  16. „Frau Merkel“: Die größte Rassistin im Lande sind Sie selbst. Wen erst das Ausland bekümmert, danach das Ausland, und danach wieder das Ausland, während er im eigenen Lande alle Fünfe gerade sein läßt oder nur noch dann aktiv wird, wenn es ums Erfinden neuer Steuern geht, der ist in meinen Augen nicht nur, aber eben auch ein ausgemachter Rassist. Wer Benefits, die dem eigenen Volke zukommen sollten, nach Herkunft und Hautfarbe verteilt, welche mehrheitlich nicht weiß und nicht christlich ist, der ist ein Rassist. Punkt.

    Trump hingegen hat in seinen Tweets sich lediglich gegen die rassistischen, amerika- und judenfeindlichen Ausfälle der betreffenden „Demokratinnen“ mohammedanischen Glaubens zur Wehr gesetzt, weswegen sie von denen als „rassistisch“ verunglimpft worden sind. Es ist die übliche bunte Kamarilla in Politik und Medien, die dies unterschlägt, um ihre Lügen unters Volk zu Zwecken der Verhetzung desselben auszustreuen.

    In der Tat könnte Merkels Hybris in Leuten wie Trump einmal ihren Meister finden. Ob uns das dann so gut zu stehen kommen wird, muß man leider in Zweifel ziehen. Auch das gehört dann zu dem Scherbenhaufen mit dazu, den diese Leute angerichtet haben und für den sie zur Verantwortung gezogen werden müssen.

  17. Immer noch nicht kapiert!
    .
    Die Altparteien, linke Trumphasser und Propaganda-Staatsmedien ARD und ZDF haben es immer noch nicht kapiert.. Trump ist der amerikanische Präsident und vom amerikanischen Volk gewählt und nur vom amerikanischen Volk..
    .
    Jegliche Einmischung in die inneren Angelegenheit ist zu unterlassen ebenso umgekehrt.
    .
    Die Meinungen von Politiker der degenerierten Altparteien, Systemhuren sprich Nachrichtensprecher ARD ZDF und dressierte staatliche Talkshow-Affen interessieren Trump einen feuchten Scheixx….
    .
    Entweder man hat die Eier und macht gegen die USA Sanktionen oder man hält die Fresse..
    .
    ….alles rumgemobber gegen Trump ist belanglos leere Worte, Geschaffel und Frasen.. ..
    .
    Und die Eier hat Deutschland und die EU nicht..

  18. Diese größenwahnsinnige und fingernägelfressende aus der Uckermarck denkt eben, sie sei die auserwählte Kaiserin über das Universum hinaus. Laut Spiegel „Regierungsmonitor“ vom 8.05.19 ist dieser krimminelle zitternde Kotzbrocken ja wieder beliebt wie nie!

    Trump hätte sie, als sie zu ihrer Hetzrede an Havard-Linke in die USA (Cambridge) einreiste, gleich festsetzen müssen und zwar wegen ‚Gefährdung des Weltfriedens‘!

    Was anderes…
    Weiß wer schon mehr? Kuffnuck?:

    Voerde am Niederrhein – Mann schubst Frau vor einfahrenden Zug – Opfer stirbt

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_86129470/bahnhof-in-voerde-mann-schubst-frau-vor-einfahrenden-zug-opfer-stirbt.html

  19. Die sind blöder als lauwarme braune Farbe.

    Soeben in AK (ARD):
    „Wer weniger CO² verbraucht, soll weniger zahlen“

    Also ich verbrauche überhaupt keines. Ergo muß ich auch nix zahlen?

  20. Nein nein nein, Herr Hübner es ist nicht so wie Sie denken !
    ….. nicht, wenn es um Trump geht.
    Es ist wie eine rote Linie, sie zieht sich durch, seitdem Trmp
    die Wahlen gewonnen hat.
    Es kann sein, dass der deutsche Vollidiot Merkel nicht mehr
    mag, aber wenn Er Trump hört, schrillen bei dem die Glocken
    der Irrenanstalt. „Das ist ja der Allerletzte ! “ ist das humanste
    Schimpfwort. (erst kürzlich bei einen neuen Motorrad-Tisch wieder gehört ) Ich könnte solche total Verblödeten in die Luft schießen,
    doch das ist heute Deutschland.
    Ich schimpfe auf die Primaten, die Deutschland jährlich zu
    Millionen ins Land kommen lässt, aber der größte Teil unserer
    Bevölkerung, ist politisch selbst auf einen Niveau, dass man es
    kaum mehr fassen kann.

  21. https://twitter.com/DRottiemom/status/1152426771477925891

    https://pbs.twimg.com/media/D_4-CSNXoAItUj0.jpg:large

    https://www.thegatewaypundit.com/2019/07/report-ilhan-omars-father-and-other-somalian-war-crimes-perpetrators-now-living-illegally-in-the-us/

    Far Left Communist Minnesota Representative Ilhan Omar’s father and other Somalian war crimes perpetrators are currently living illegally in the United States.
    Omar’s father Mohamed, is living in the US. He and other Somalians like Yusuf Abdi Ali, who killed thousands for Barre, escaped to the West and were not vetted properly before entering the country. Barre was a dictator and was connected to Cuban dictator Fidel Castro as well as other dictators around the globe.

  22. wenn ich das schon wieder lese …Kanzlerin attackiert irgendjemanden wegen „Rassismus“ bla, bla frag ich mich mal wieder an der Stelle, sind Rassetier Liebhaber, Rassisten ? …und dürfen sich Rassekatzen, Rassepferde, Rassehunde, Rassekaninchen und Rassegeflügel-Vereine neuerdings nach dieser Merkel Attacke nur noch heimlich in Kellern treffen oder gilt der Rassismus den die Angenital Merkel und ihre RotLinksGrüne Politik meint nur den möglich, denkbar vermutlichen AfD Wählern, den Identitären, der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) und der PEGIDA ? es bleibt die Frage, … SIND RASSETIERLIEBHABER RASSISTEN ? und ist es falsch, unter diesen Rassismusvorwurf Umständen diese Katze “ Muschi “ zu nennen … klick !

  23. Merkel-Katastrophe: „Das Leben in Deutschland wird immer gefährlicher | Dr. Gottfried Curio“

    https://www.youtube.com/watch?v=cmBgxwz13J8

    Rede beim Bürgerdialog am 11. Juli 2019 in Leverkusen über illegale Migration, den Verlust der inneren Sicherheit, steigende Islamisierung und fortschreitende Entheimatung.

  24. @ Waldorf und Statler 20. Juli 2019 at 20:12

    Hundezüchter sind Rassisten. Ganz klar. Die wollen immer reinrassige Tiere haben.

    @ rasch65 20. Juli 2019 at 20:11

    So wie die Migranten würde es jeder machen. Schuld yan den Zuständen sind grüne Gutmenschen, die das ermöglichen bzw. zulassen. Nur dadurch können Invasoren herkommen und werden vollversorgt.

  25. Trump ist ein MACHER!
    .
    Beispiel: Merkels schwafelt nationale Kraftanstrengungen bei Abschiebungen.. nur heiße Luft..
    .
    Trump macht es..

    .
    Trump macht das was er seinen Wählern versprochen hat..
    .
    Für deutsche Politik der Altparteien .. UNDENKBAR!

  26. juegen.neumann 20. Juli 2019 at 20:05
    Merkel hat Trump damit eine schallende Ohrfeige verpasst.
    ——————————–

    Aber Trump lässt keine Ohrfeige unbeantwortet. Man ist gespannt!

  27. guhvieh 20. Juli 2019 at 20:15

    Die Deutschen wollen lt. Umfrage zu 71% (angeblich) eine Verteuerung der Flugtickets!
    Noch Fragen Kienzle!???
    Die Deutschen sind das Dümmste, was der Herrgott erschaffen hat! Leute, da lohnt sich nix!
    Garnix!

    Wenn „die Deutschen“ angeblich so dumm sind, wie konnte Deutschland dann zu einem derartigen führenden Technologie- und Industrieland werden?

  28. nochmal zu Viper 20. Juli 2019 at 20:08

    Habe gerade mit meinen Zimmerpflanzen gesprochen, dass sie rausfliegen, wenn sie soviel CO² verbrauchen.

  29. @ Viper 20. Juli 2019 at 20:08

    Die sind blöder als lauwarme braune Farbe.

    Soeben in AK (ARD):
    „Wer weniger CO² verbraucht, soll weniger zahlen“

    Wer – Pardon – nur noch Sch**ße im Hirn hat, das aber in erklecklichen Massen, sollte in dem etwas anderes als das zu finden sein, was sich mit der Farbe „braun“ in Verbindung mit „lauwarm“ noch am ehesten umschreiben läßt?!

  30. ich würde jedem halbwegs englisch verstehenden, empfehlen die trump Pressekonferenz von gestern mal auf liveleak anzuschauen.
    das sind WELTEN zu diesem fetten DDR TRAMPEL

  31. Das_Sanfte_Lamm 20. Juli 2019 at 20:20

    guhvieh 20. Juli 2019 at 20:15

    Die Deutschen wollen lt. Umfrage zu 71% (angeblich) eine Verteuerung der Flugtickets!
    Noch Fragen Kienzle!???
    Die Deutschen sind das Dümmste, was der Herrgott erschaffen hat! Leute, da lohnt sich nix!
    Garnix!
    ——————————–

    Wenn „die Deutschen“ angeblich so dumm sind, wie konnte Deutschland dann zu einem derartigen führenden Technologie- und Industrieland werden?
    ———————————
    Das war alles in vorgrüner Zeit.

  32. Hallo Deutsche,
    was ist wieder bei euch los ? seid Ihr wieder kranker Mann Europas ? Wo sind Eure Männer ? Wie ich lese – die Mehrheit denen als Schreibtischtäter agieren ? Wie wir in Polen so sehen, bald würde BRD aufgelöst, deutsche Staatsbürgerschaft abgeschafft und zur Wahlurnen werden alle „Neue Bürger“ gehen. Was denk ihr, wer gewinnt die Wahlen immer ? Afd ????
    Ich lese die Großstädte in DE sind schon unter fremde Mehrheit geraten, als kommunal ist schon nicht so weit dass libanesisch werden in Rathäuser bald sitzen .Als Clans.
    Wir haben in PL schönen Sommer, schöne Frauen, sichere Grenze, starke Polizei und Justiz und ihr ? Das Schweigen der Lämmer ?
    Seid ihr noch alle ? Ich hatte NRW besucht – Elend Land so wie Detroit in USA – schämt Euch !

  33. @ guhvieh 20. Juli 2019 at 20:15 | rasch65

    Die Deutschen wollen lt. Umfrage zu 71% (angeblich) eine Verteuerung der Flugtickets!

    Die möchten, daß Sie das glauben, und Sie glauben es. Brav. Sie sind der geborene Untertan.

    Die Deutschen sind das Dümmste, was der Herrgott erschaffen hat! Leute, da lohnt sich nix!

    Die möchten, daß Sie zu diesem Schluß kommen, und Sie kommen zu diesem Schluß und glauben die Lüge nicht nur, sondern transportieren sie auch noch weiter. Brav…

  34. Widerstand gegen diese Amokläuferin?
    In meinem Lokalblatt eine ganze Seite 3 mit Lobhudelei. Eine seitenhoher Kommentar der Chefredakteurin – konnte heut morgen grad noch den ersten Absatz lesen – als ich eiligst und würgend aufs Klo rannte.
    Ich bin als grenzenloser Optimist bekannt – aber dieses Land ist nicht mehr zu retten!
    Wer denn? Wann? Wenn alles in Scherben liegt? Der AfD-Junge sollte mit seinen Reserve-Offizieren mal gen Berlin marschieren . . . (Nur (m)eine Meinung!)

  35. Michelle Obama:“ Ob wir hier geboren wurden, oder hier Zuflucht suchten, es gibt einen Platz für uns alle. Wir müssen uns erinnern, dass es nicht mein oder dein Amerika ist. Es is unser Amerika“

    Frenetischer Jubel des Publikums…

    Trump hat genau das Gleiche gesagt, mit dem richtigen Zusatz:“If you don‘t love this country, you are free to leave.“

    Was bitte ist daran rassistisch ????

  36. Brzenczywczykowski 20. Juli 2019 at 20:29                                                                                  „…Elend Land so wie Detroit in USA – schämt Euch !“                                                               Sie haben Recht.  —

  37. Herr Josef Käser von Siemens kritisiert auch den Trump, bei Siemens wird bald Massenentlassungen geben, weil viele wie ich Siemens boykottieren.

  38. Direkte u. indirekte Ausfälle gegen Trump beging
    Mrs. Megalomania schon zigmal; sie wurde zuletzt dafür
    von 20.000 Linksverstrahlten in Harvard bejubelt…

    Dafür brauche es Mut und Wahrhaftigkeit gegenüber anderen und sich selbst. „Dazu gehört, dass wir Lügen nicht Wahrheiten nennen und Wahrheiten nicht Lügen.“ Auch diese Forderung wurde von vielen Zuhörerinnen und Zuhörern als Seitenhieb auf Trump verstanden, der den Medien systematisch falsche Berichterstattung vorwirft. Die Faktenchecker der Washington Post haben jedoch seit seinem Amtsantritt Anfang 2017 mehr als 10.000 falsche oder irreführende Behauptungen des US-Präsidenten gezählt.

    Es sei möglich, Diktaturen zu beseitigen, die Erderwärmung zu stoppen, den Hunger auf der Welt zu besiegen, Krankheiten auszurotten, Fluchtursachen zu bekämpfen und den Menschen – insbesondere Mädchen – Zugang zu Bildung zu geben. „Das alles können wir schaffen“, so Merkel weiter.

    DIE REGIMETREUE MERKEL DURFTE MEHRMALS
    INS AUSLAND REISEN. WESHALN LÜGT SIE NUN?

    Merkel sprach außerdem über ihre Vergangenheit in der DDR. Die Berliner Mauer habe ihr Leben als junge Frau damals sehr eingeschränkt, ihr aber nie ihre Träume und Sehnsüchte nehmen können. Mit dem Fall der Mauer habe sich damals auch für sie eine Tür in eine neue Zukunft geöffnet.

    Dennoch sei nichts selbstverständlich – Demokratie nicht, Frieden nicht, Wohlstand nicht. „Aber wenn wir die Mauern, die uns einengen, einreißen, wenn wir ins Offene gehen und Neuanfänge wagen, dann ist alles möglich“, so Merkel. Zum Schluss ihrer Rede appellierte sie an die Absolventen: „Reißen Sie die Mauern von Ignoranz und Engstirnigkeit ein, denn nichts muss so bleiben, wie es ist.“…
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-05/angela-merkel-ehrendoktorwuerde-universitaet-harvard-abschlussrede

  39. @ Maria-Bernhardine 20. Juli 2019 at 20:37

    Echte Christen durften in der DDR nicht studieren. Merkel konnte alles. Ihr Vater war ein roter Pfaffe mit Stasi-Kontakten. Das ist erwiesen.

  40. Voerde am Niederrhein – Mann schubst Frau vor einfahrenden Zug – Opfer stirbt
    Nah bei Holland …wird sicherlich ein ?schwarzer ? Merkel sein

  41. Tom62 20. Juli 2019 at 20:26
    @ Viper 20. Juli 2019 at 20:08

    Soeben in AK (ARD):
    „Wer weniger CO² verbraucht, soll weniger zahlen“

    * * * * *

    Was bedeutet das im Klartext?
    Die Steuerbelastung wird künftig am Lungenvolumen des Autochthonen gemessen!
    Durch Digitalübertragung der Parameter an das Finanzamt,
    wissen die Beamte in Echtzeit, war was zu löhnen hat!

    Einfach toll! Und das Ganze mit G5 – da geht nix mehr schief.

  42. Der Größenwahn der Pfaffen ist nicht minder teuer….

    Hoffentlich bleibt es dabei!

    „Fall in Immenstadt

    Er soll Tausende Euro zahlen: Pfarrer erhält erstmals Strafbefehl wegen Kirchenasyl

    Ein evangelischer Pfarrer aus Immenstadt hat zum ersten Mal in Bayern einen Strahbefehl erhalten. Der Grund: Er gewährte einem afghanischen Flüchtling Asyl. Nun wird ihm „Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt“ vorgworfen.“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/stark-diskutiert-bayerischer-pfarrer-erhaelt-strafbefehl-wegen-kirchenasyl_id_10944677.html

  43. rasch65 20. Juli 2019 at 20:11

    (…)
    Ich schimpfe auf die Primaten, die Deutschland jährlich zu
    Millionen ins Land kommen lässt, aber der größte Teil unserer
    Bevölkerung, ist politisch selbst auf einen Niveau, dass man es
    kaum mehr fassen kann.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ich denke fast jeder von uns schimpft, kaum jemanden läßt das unberührt. Die lassen aber auch nichts aus, die liefern genügend Munition. Messerattacken, Vergewaltigungen, das ganze Einzelfall-Programm eben. Klar, hier wird es denen leicht gemacht, da nehmen die eben mit, was sie kriegen können.

    Manchmal weiß ich nicht, was mich wütender machen soll. Die täglichen Verbrechen an den Deutschen oder die Relativierungen, Verschleierungen, die selbsternannten ExpertInnen und die (Nicht)Berichterstattung der gleichgeschalteten Presse und Medienlandschaft. Dieses unverschämte und unverantwortliche Sand in die Augen streuen. Den täglichen Schlag in unsere Frexxe. Ich habe mich jedoch dazu entschlossen, mich nicht allzu sehr davon ablenken zu lassen, sondern die Geschehnisse am Rande zu beobachten, das halte ich für einen wichtigen Punkt.

    Das politische Niveau der Deutschen ist nicht schlechter oder besser als im Rest Europas. Die Italiener z,B. leiden schon erheblich länger unter den Verwerfungen als wir und die Folge davon ist Salvini!

    Seien wir doch mal ehrlich, wie viele von uns waren vielleicht bis vor einigen Jahren politisch ernsthaft interessiert oder gar aktiv? Ich meine damit nicht, dass man ab und zu mal die Tageszeitung gelesen hat oder mal den Spargel (der auch mal gute Zeiten hatte) studiert hat. Wir haben nicht mal tiefer gegraben, zu wenig Fragen gestellt und uns abspeisen lassen. Das tägliche Hamsterrad tat sein übriges. Das alles trifft uns jetzt mit voller Wucht.

    Und jetzt brennt die Hütte. Manche merken es immer noch nicht, manche wollen es nicht merken und andere sind perfekt dressiert, insbesondere die Jugend. Aber man gibt sich nach wie vor sehr viel Mühe damit, das Volk weiterhin hinter die Fichte zu führen. Kritiker versucht(e) man stets mundtot zu machen, inzwischen wird da richtig schweres Geschütz aufgefahren.
    Das bedeutet für mich im Umkehrschluß, dass sehr viel mehr als man uns glauben machen will, auf „unserer“ Seite sind.

  44. Großer Badespaß an Fukuschimas Stränden in Japan . Japaner baden weder vor Ort ohne Angst .

    Die German Angst vor einem AKW-Unglück hat uns allerdings bisher alleine Hunderte Milliarden und die höchsten Strompreise Europas gekostet .

    Bravo Merkel und rotgrüne Genossen !

  45. lorbas 20. Juli 2019 at 20:49

    Moritz123 20:39

    https://www.welt.de/wirtschaft/article197172341/Kaeser-attackiert-Trump-Gesicht-von-Rassismus-und-Ausgrenzung.html

    In den Kommentaren bekommt der Josef aber kräftig Gegenwind ?

    Bisher ist Herr Kaeser eher durch schlechte Leistungen aufgefallen.

    https://app.handelsblatt. com/unternehmen/industrie/siemens-umbau-kritik-an-kaesers-kurs-aus-der-belegschaft/19688888-2.html?ticket=ST-6751300-kbgvnFkWlwBeVRWSAQX0-ap5
    *****************************************************************************
    DEr tolle Josef entlässt in Deutschland 1000de Arbeitnehmer.
    Vorher werden die noch ordentlich unter Druck gesetzt, ob sie nicht von alleine und sofort gehen wollen. Davon werden einige krank. Es gibt wohl noch Verträge, das der Josef nicht alle vor einem bestimmten Datum rausschmeissen kann. Und so einer spielt sich auf und will anderen
    Vorschriften machen. Den soll der Blitz beim Scheixxen treffen !

  46. AggroMom 20. Juli 2019 at 20:34

    Michelle Obama:“ Ob wir hier geboren wurden, oder hier Zuflucht suchten, es gibt einen Platz für uns alle. Wir müssen uns erinnern, dass es nicht mein oder dein Amerika ist. Es is unser Amerika“ Frenetischer Jubel des Publikums…

    Seltsam. Wenn ich mit einer flammenden Rede „unser Afrika“ ankomme, bekomme ich keinen frenetischen Jubel, sondern Schuhe, Eier, Haßtiraden, Schimpfkanonaden, „Rassist!“ und bestenfalls ’ne Kugel.

    Tja…

  47. lorbas 20. Juli 2019 at 20:49

    Moritz123 20:39

    https://www.welt.de/wirtschaft/article197172341/Kaeser-attackiert-Trump-Gesicht-von-Rassismus-und-Ausgrenzung.html

    In den Kommentaren bekommt der Josef aber kräftig Gegenwind ?

    Bisher ist Herr Kaeser eher durch schlechte Leistungen aufgefallen.

    https://app.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/siemens-umbau-kritik-an-kaesers-kurs-aus-der-belegschaft/19688888-2.html?ticket=ST-6751300-kbgvnFkWlwBeVRWSAQX0-ap5

    _______________________________________________________

    Nach dieser Riesendummheit von Kaeser müßte der Siemens Aufsichtsrat jetzt schnellstens die Reisleine ziehen – mit der großen Lösung! Nach dem ich den Artikel jetzt gelesen habe, zweifle ich massiv am Eigensteuerungsvermögen des Herrn Kaeser!

    Bleibt nur zu hoffen, das die Lichter im Aufsichtsrat von Siemens ein wenig heller leuchten als an dessen Vorstandsspitze!

  48. Dystopie 20. Juli 2019 at 19:52
    —————————–
    Danke für diesen link.

    Ich wäre aufgestanden und hätte die Veranstaltung verlassen.

  49. Wenn ihr alle mal lachen wollt in diesen traurigen Zeiten, dann lest euch mal diesen Schmarn durch, gefunden auf t-online, die stellen ihre „Dschournalisten“ wohl nur ein, wenn sie einen IQ niedriger
    als eine Filzlaus haben. Die Kommentare sind zum Teil sogar PI mäßig.
    Der beste Satz kommt zum Schluß. Die totale Ausblendung der Realität.
    (Gekürzt. Man hält diesen Schmarn sonst gar nicht aus)

    Warum Angela Merkel erfolgreicher ist als Donald Trump
    …….Und heute? Die mächtige Angela Merkel tritt mit Annegret Kramp-Karrenbauer und Ursula von der Leyen im Schloss Bellevue auf. Um die Übergabe des Verteidigungsministeriums formell zu vollziehen. Das Lachen, das sich die alte und neue Verteidigungsministerin im Bendlerblock wenig später zuwerfen, werde ich lange nicht vergessen. Da sagen sich zwei starke Frauen: Wir haben es geschafft. Erleichtert, stolz und mächtig zugleich.
    Es wäre eine falsche Analogie, Bundeskanzlerin Angela Merkel in diesem politischen Akt mit dem Herzog von Mantua gleichzusetzen. Zwar ist sie die Mächtige. In Brüssel, Straßburg und Berlin sind die Dinge in den vergangenen Wochen so verlaufen, wie sie es wollte. Aber sie regiert nicht wie ein Herzog. Sie agiert klug, aber nicht mit Gewalt. Sie ist zielstrebig, aber nicht laut. Sie ist erfolgreich, aber nicht dominant. Ein endgültiges Urteil über ihren Regierungsstil werden die Geschichtsbücher fällen, aber eines ist schon jetzt klar: Sie regiert anders als alle Kanzler vor ihr: Adenauer, Erhard, Kiesinger, Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder. Warum? Unterschied ist nicht nur, dass alle ihre Vorgänger Männer waren. Merkel ist zugleich die erste Wissenschaftlerin, die erste Kanzlerin mit Ostbiografie und die erste Pfarrerstochter, die dieses Amt bekleidet. Klar ist: Merkel regiert anders.
    In der Rolle des Herzogs von Mantua gefällt sich dagegen US-Präsident Donald Trump. Der Mächtige, der sich herausnimmt, was ihm passt. Weil er es kann.

    Dem US-Repräsentantenhaus wurde es aber nun doch zu viel: Er hatte in einem Tweet vier demokratische Abgeordnete, allesamt Frauen, dazu aufgefordert, in ihre vermeintlichen Heimatländer zurückzukehren. Egal, dass drei von ihnen in den USA geboren wurden und die vierte schon als Teenager eingebürgert wurde. Weltweit gibt es derzeit einige Typen wie Trump. Wladimir Putin, Recep Tayyip Erdogan, Jair Bolsonaro – und die Liste ließe sich fortsetzen. Was sie eint, ist zum einen der Stil, das Regieren mit dominanten Machtgesten. Zum anderen eint sie alle ein egozentrisches Handeln, ohne Rücksicht auf Folgen.
    ……..
    https://www.t-online.de/nachrichten/id_86110356/tagesanbruch-warum-angela-merkel-erfolgreicher-ist-als-donald-trump.html

  50. Heute beim DIGITALEN CHRONISTEN:

    Linke beim mdr Kandiatencheck zur Sachsen-Wahl – Es ist so originell, kaum auszuhalten

    https://www.youtube.com/watch?v=PZ8TRQFcbi0
    ————
    Fazit: Wegen völliger Inhaltsleere und offensichtlicher Verblödung hat die linke „Kandidatin“ nur eine Antwort auf alle Fragen: „zweiundvierzig“. Das ist ihr angestrebter Listenplatz, um dann an der staatlichen Vollsubventionierung ihres asozialen Lebens anzukommen.
    Gruselig! Einfach abstoßend und unterirdisch!

  51. Wenn Linke “ Aktivisten “ Wirte von Gastwirtschaften vor AfD Treffen Einschüchtern ist es ein demokratisches Mittel, aber wenn im umgekehrten Fall … Thema ziviler Ungehorsam, schon gehört

    OT,-….Meldung vom 19.07.2019 – 09:31

    Bau der Erfurter Moschee geht mit vier Monaten Verzug weiter

    Mit knapp vier Monaten Verzug geht der Bau der Erfurter Moschee weiter. Der Ahmadiyya-Sprecher beklagt einen BOYKOTT der Baustelle durch Bauunternehmen und macht Rechtspopulisten dafür verantwortlich. Der Bau der Moschee am Rande des Ortsteiles Marbach geht weiter. Ein Autokran hob am Donnerstag die ersten Dachplatten auf den Rohbau. Allerdings mit knapp vier Monaten Verzögerung – weil eben so lange kein Kran Führer für die Baustelle zu bekommen war, wie Suleman Malik, Sprecher der Ahmadiyya-Gemeinde Erfurt, beklagt.„Sie wissen nicht, wie viele Stunden ich im Darknet am Computer verbracht habe, um eine Firma zu finden.“ Am Ende standen immer Absagen. Letztlich versuchte er es über die Münchner Firma „klarx“, ein Portal, das nach Aussage seines Sprechers Christian Holzapfel rund 1000 Mietpartner im Baumaschinen-Bereich bundesweit hat. „Klarx“ suche also unter den Partnern den passenden für den Kunden. Firma befürchtet Übergriffe auf ihr Fahrzeug und Anfeindungen. Für den Donnerstag war nun eine Firma aus dem weiteren Umkreis von Erfurt gefunden worden. Doch dann kam telefonisch die Absage. „Ich erhielt am Telefon die Aussage, dass sich die Thüringer Firmen weigerten, auf einer Moschee-Baustelle zu arbeiten.“ Schriftlich erhielt Malik die Auskunft, dass die Firma keinen Kran zur Verfügung stellen will. „Man befürchtet Übergriffe auf ihr Fahrzeug und Anfeindungen gegen die Firma“, wie es in der Mail wörtlich heißt.„Es wird mit allen undemokratischen Mitteln versucht, den Moschee-Bau zu stoppen“, sagt Malik.Für die Situation macht er den allgemeinen Rechtsruck im Land und die „auch von der AfD geschürte Hetze gegen die Muslime und auch die Ahmadiyya-Gemeinde“ verantwortlich. Die Ahmadiyya hätten schon über 50 Moscheen bundesweit gebaut. „So einen krassen WIDERSTAND und Boykott gab es noch nie.“Und dass Firmen es offen – wie er vermutet aus einer rechten Gesinnung heraus – ablehnen, an einer Moschee mitzubauen, sei für ihn ein Zeichen für einen erschreckenden gesellschaftlichen Wandel. Am Ende habe der rechte Populismus schon Auswirkungen auf die Wirtschaft. „Wir haben doch einen Auftrag, für den wir auch das entsprechende Geld bezahlen“, so Suleman Malik. Tätlicher Angriff auf der Baustelle. Zu den Problemen äußern möchte sich von den Kranfirmen niemand. „Nach meinem Kenntnisstand ist aber für das Bauprojekt eine Lösung gefunden worden und bereits ein Kran im Einsatz“, bestätigt klarx-Sprecher Christian Holzapfel auch nur indirekt, dass es zwischenzeitlich Absagen von Kran­unternehmen gab.„Ich verbiete Ihnen, meinen Namen oder den der Firma in die Zeitung zu schreiben“, sagt ein der Redaktion aber namentlich bekannter Mitarbeiter jenes Unternehmens unweit von Erfurt. „Ich habe keine Lust, dass hier die Krane abbrennen“, sagt er. Das habe es alles schon gegeben, wenn sich Baufirmen an ähnlichen Projekten als Auftragnehmer beteiligt hätten. „Das hat nichts mit Rechts-Sein zu tun, aber so ein Risiko kann ich nicht eingehen. Ich bin für unsere Maschinen und die Mitarbeiter verantwortlich.“Suleman Malik hofft nun, auch im Interesse des ausführenden Kranverleihs, dass die Arbeiten ohne Zwischenfälle über die Bühne gehen. Denn, die Angriffe hätten über die vergangenen Monate immer mehr zugenommen. „Erst waren es verbale Attacken, dann wurden Schweinehälften hier abgeworfen. Inzwischen bin ich selbst auf dem Grundstück schon tätlich angegangen worden.“ https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/erfurt/bau-der-erfurter-moschee-geht-mit-vier-monate-verzug-weiter-id226524709.html

  52. Ein sehr, sehr „kluger“ Schachzug von ihr, um die BRD immer tiefer in den Dreck zu ziehen.
    An Chuzpe nicht mehr zu überbieten.
    Und die Mehrzahl der „Deutschen“ klatsch begeistert Beifall (noch!), dass sie Trump, über den man ja alles weiß, man kennt ihn schließlich aus dem vertrauensvollen GEZ-TV, mal wieder seine Grenzen aufgezeigt hat (was er von ihr hält spricht wohl Bände), und schnallen es nicht, dass sie sich dabei ins eigene Netz sch…
    „Wir sind die Besten und die Schlausten!“ „Uns geht es superaffengeil gut!“ „Uns kann nichts erschüttern!“ „Jetzt erst recht!“
    Gelobt sei unsere „Beschützerin, wie auch alle anderen Deutschlandverrecke-Anbeter“ „Sie leben hoch! Sie leben hoch! Sie leben hoch!“ Dank AKK werden wir in Zukunft auch noch unbesiegbar sein. Was wollen wir noch mehr?
    Wenn einem so viel gutes widerfährt, ist schon einen Bananenschnaps wert!
    Prost!

  53. The American people will never
    knowingly adopt socialism. But,

    under the name of “liberalism,” they
    will adopt every fragment of the
    socialist program, until one day
    America will be a socialist nation,
    without knowing how it happened. I
    no longer need to run as a
    Presidential Candidate for the
    Socialist Party.

    The Democratic

    Party has adopted our platform.” NIKITA KHRUSHCHEV-1960

  54. Heute beim DIGITALEN CHRONISTEN:

    Linke beim mdr Kandiatencheck zur Sachsen-Wahl – Es ist so originell, kaum auszuhalten

    https://www.youtube.com/watch?v=PZ8TRQFcbi0
    ————
    Fazit: Wegen völliger Inhaltsleere und offensichtlicher Verblödung hat die linke „Kandidatin“ nur eine Antwort auf alle Fragen: „zweiundvierzig“. Das ist ihr angestrebter Listenplatz, um dann an der staatlichen Vollsubventionierung ihres asozialen Lebens anzukommen.
    Gruselig! Einfach abstoßend und unterirdisch!

  55. “ TuNichtGut 20. Juli 2019 at 20:07
    Was anderes…
    Weiß wer schon mehr? Kuffnuck?:
    Voerde am Niederrhein – Mann schubst Frau vor einfahrenden Zug – Opfer stirbt“
    ————————————–
    „Ein 28-jähriger Mann (!!!!!) hat nach Polizeiangaben……..aus Hamminkeln…………………polizeibekannt…….“

    Bei nem Einheimischen würde man es längst wissen weil es der Ministerpräsident gleich mehrfach laut in die Kameras getönt hätte……

  56. Es geht immer weiter Richtung DDR 2.0.
    Ich wurde heute bei Welt Online gesperrt, weil ich mich erdreistet habe, zu sagen das vor 20 Jahren es im Osten modern war, zu den Neonazis zu gehören, heute zu den Klimahysterikern.
    So etwas ging damals sogar in der DDR noch als freie Meinungsäußerung durch, wie soll das noch enden?

  57. Hier liest man, daß dieser Wahnsinn der Bundeskanzlerin schon bis in die entferntesten Provinzzeitungen gedrungen ist.

    20. JULI 2019
    Angela Merkel solidarisch gegen Donald Trump
    https://eussner.blogspot.com/2019/07/angela-merkel-solidarisch-gegen-donald.html

    Die Ironie oder die Dialektik will es, daß diese Solidaritätserklärungen, ob von den Parteigenossen der Demokraten oder vom Ausland, demnächst den US-Demokraten schaden werden. Durch die Solidarisierung mit diesen Ideologinnen funktioniert nicht mehr die Arbeitsteilung zwischen moderaten und radikalen Demokraten. Sie gelten beim Volk, den „Bemitleidenswerten“, nun alle als radikal, weil man ja gesehen hat, wie sie sich miteinander gemein machen. Dabei will Nancy Pelsosi diese Squad als marginal in der Partei verkaufen.

  58. Drobo 20. Juli 2019 at 21:39

    https://pbs.twimg.com/media/D_49gnLU8AAciRu.jpg

    Es passiert JETZT !

    Das ist genau die Strategie, die von sunnitischen Offizieren im Irak entworfen wurde, nachdem der dumme Neger Obama die Truppen aus dem Irak abgezogen hatte, worauf das Chaos ausbrach.

    Es gab zu diesem Strategiepapier noch während der Flüchtlingsinvasion auf NTV eine Doku die ausgestrahlt wurde und in der das vorgehen des Islam bei der Eroberung der westlichen Staaten Europas genau erklärt wurde.

    Ich sah diese Dokumentation währen die Schmarotzer 2015 über den Balkan strömten, seitdem weiß ich das Angela Merkel eine Hochverräterin und Verbrecherin ist, die eher heute als morgen weg muss.

  59. Stasi, schwarze Koffer und ein Kohl… Dazu eine Priese unglaubliche Ost-West Geschichten… Eine Messerspitze Dinge die nicht an die Öffentlichkeit durften und einen Schuss von einer Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Fertig war das Merkelmenü.

  60. @ lorbas … at 21:15 … Hat die Klapse Ausgang …

    Ja !, die Klapse hat Ausgang, die gute Dame im Film will die mediale Aufmerksamkeit und Öffentlichkeit die soll sie hier haben, damit jeder sehen kann, wie diesse Dame mit ihrem Parteiprogramm unterwegs ist, daher …

    @ PI,- Team zum evtl. thematisieren

    siehe lorbas Beitrag/Kommentar um 21.15 mit dieem Link —> https://kandidatencheck.mdr.de/kandidat/adelheid_noack/6540?fbclid=IwAR18Q5_0gm7BmheqPYMqUVd9-rXFARzIq6SncCm0KIFBSQ_pghIA5Cf_4tc

  61. @ ghazawat 20. Juli 2019 at 19:36
    „Wann wird sich endlich Widerstand gegen diese Amokläuferin auch im eigenen Lager entwickeln?“

    Vergebliche Hoffnung. Kohlenmunk Peter ist ihr Geheimnis …
    —————–
    Genau so ist es.

  62. Moritz123 20. Juli 2019 at 21:25

    lorbas 20. Juli 2019 at 21:15

    Hat die Klapse Ausgang ?

    https://kandidatencheck.mdr.de/kandidat/adelheid_noack/6540?fbclid=IwAR18Q5_0gm7BmheqPYMqUVd9-rXFARzIq6SncCm0KIFBSQ_pghIA5Cf_4tc
    _____________________________________________________________
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin! Aber das reicht Heutzutage für Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene!
    —————————————————————————-
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin?
    Wohl eher Raumpflegerin. 😀

  63. Wo ist der amerikanische Geheimdienst, wenn man ihn mal braucht ? ( Deutlicher will ich hier nicht werden )

  64. Zu dem skandalösen Geschehen bei der IB Demo in Halle

    Wer in der Stadtverwaltung von Halle ist für den kollektiven Platzverweis gegen die IB-Teilnehmer verantwortlich?

    Was jetzt zu erledigen ist:

    – Verantwortliche Amtsperson ermitteln

    – Parteizugehörigkeit abprüfen

    – DDR Vergangenheit prüfen

    – Begründung für den kollektiven Platzverweis schriftlich übermitteln lassen

    – Ggf. Strafanzeige wegen Rechtsbeugung und Amtmissbrauch stellen

    Warum wurde der ANTIFA kein Platzverweis erteilt? Warum wurde es geduldet, dass die ANTIFA die Stadt blockieren konnte, um eine friedliche und angemeldete Demonstration zu verhindern?

  65. Ich habe es schon X-mal gesagt Trump wird in die Geschichte so großartig eingehen ( im positiven Sinne) wie kein anderer Präsident vor ihm. Aber wem sagt man das. Selbst hier in einem rechts konservativen Forum haben viele eine Abneigung gegen Trump und gegen Höcke, wo Höcke doch versucht, Trump zu kopieren(keine schlechte Idee). Auch ich finde nicht alles gut an Trump. Die Grundidee stimmt jeden falls und das ist wichtig. Trump ist nicht an die Macht gekommen weil er ein Milliarden Vermögen hat. Trump ist an die Macht gekommen weil er ein unberechenbarer Mensch, schwer durchschaubar ist. Die USA haben schon seit vielen Jahren gemerkt das es nicht ewig im alt 68-er Stil weiter gehen kann. Sonst verkommt alles so weit, das man mit vielen Kinder/Jugendlichen nach der Schule nichts mehr anfangen kann. Meine Meinung und mittlerweile glaube ich zu 100% daran, wo ich schon vor 20 Jahren zweifelte, ob unsere Entwicklung noch die Richtige ist.

  66. Das Merkel , die alte rote Rübe , die reine soleil !
    L´ état ff´efft moi …

    Bei ihr galoppiert die Demenz ! Megalomanie …

    Betreutes Wohnen wäre angesagt ! Mit moslemisch – negriden Pflegeteams …

  67. Hoffentlich hat die Alte bald ausgezittert.

    Anderseits stehen schon viele weitere kleine Merkels Gewehr bei
    Fuß.
    Also bringt das auch nicht viel.

    Wahrscheinlich ist dieses Land nur noch durch eine große Krise
    zu retten.

  68. Habe mir obigen Kandidatencheck unter Schmerzen bis zum Ende reingezogen. Die letzten 120 Sekunden wird kaum mehr gesprochen.Die junge Frau sieht aus wie eine renitente junge Obdachlose und antwortet andauernd auf jede einzelne Frage zur Lage und zu ihren Zielen in Sachsen nur mit 42 –ihrem Listenplatz. ich als Interviewerin hätte abgebrochen oder nachgefragt, was sie damit bezweckt, und dass man das als Auskunft den Wählern nicht zumuten kann.

  69. @ juegen.neumann 20. Juli 2019 at 20:05

    Merkel hat Trump damit eine schallende Ohrfeige verpasst.

    O Gottchen, da wird ihm die Backe aber jetzt noch wehtun.

  70. Trum weiß genau was gespielt wird.
    Im Hintergrund agieren die Hinterzimmer-Influencer, wie die aus der Atlantik-Brücke.

    Merkel wird von Teilen der Elite gehalten. Trump ist zufrieden. Denn Deutschland, bzw Europas Niedergang ist Amerikas Aufstieg.

    „Make Amerika Great Again with Merkel“ heist die Devise.

  71. Irgendwie ist mir Trump sympathischer als Merkel.
    Er hat eine klare Linie
    Er setzt sich für sein Land ein
    Was Merkel und die Links-Grüne Politiker der anderen Parteien (außer AfD) nicht tun.

  72. Die Alte soll sich mit den Opfern ihrer Politik in Deutschland solidarisieren, anstatt mit ein paar berufsunzufriedenen Rassistinnen aus Weitfortistan, denen ihr Aufnahmeland plötzlich nicht mehr gefällt, nachdem sie jahrelang dort gelebt und gezeckt haben.

  73. Doch, da sind herrliche Kommentare, 466 waren es eben. ???
    Schön ist z.B. dieser:
    Frank B.
    vor 30 Minuten
    Lieber Herr Trump, Deutschland besitzt NOCH gut ausgebildete Handwerker und Ingenieure, wäre es nicht möglich diesen eine einfache Auswanderung in die USA zu ermöglichen? Anscheinend ist nicht nur die Politik in Deutschland total durch geknallt, sondern auch die Management-Elite deutscher Unternehmen.

  74. Wutrentner 20. Juli 2019 at 22:51

    Ich finde da keinen einzigen Leserkommentar. Alle gelöscht?
    __________________________________________________________________
    Derzeit 468 an der Zahl, der aktuelleste ist 5 Minuten alt…
    „Pizza
    vor 5 Minuten
    Siemens Produkte werde ich in Zukunft meiden.“

  75. Merkel ist eine „sterbende“ die alles essen darf,
    alles was nach ihr kommt,kann ihr egal sein,sie kann jede
    Perversion umsetzen, diesen Staat in den Ruin führen,jedes
    Gesetz ad acta legen,so wie es ihr gefällt.
    Die Amtszeit der Gottkanzler,muss auf 2×4 Jahre beschränkt werden,
    im Falle Kohl oder Merkel, könnten sie quasi auf Lebenszeit gewählt werden…
    Aber sehr befriedigend ist es,davon zu hören und zu sehen,daß es noch
    Staatsführer gibt,die ihr die Knüppel zwischen die Beine werfen können, und ihr
    auch zeigen,wie groß sie in Wirklichkeit ist.

  76. Charles Bruler 20. Juli 2019 at 22:38

    „Make Amerika Great Again with Merkel“ heist die Devise.
    ————
    Donald Trump vertritt die Interessen der USA, Angela Merkel auch.

  77. Autodidakt 20. Juli 2019 at 23:00
    Wutrentner 20. Juli 2019 at 22:51
    ————-
    Sven S.
    vor 6 Minuten
    Leute, könnt Ihr Euch erinnern, wie artig der Jo neben Trump saß während dessen Besuches in Deutschland und wie ein Schuljunge rapportierte, dass Siemens Rieseninvestitionen in den USA tätigen wird? Also, Trump ist schon very special, aber wenn ich mit einem von den Beiden ein Bier trinken müsste, würde ich den Donald nehmen.

  78. Und der ist gar nicht lustig. Die Frage habe ich auch schon gestellt:
    Tim S.
    vor 17 Minuten
    Seit wann hat der Kaeser Siemens gekauft, so dass es zum Nachteil der Aktionäre Politik machen darf? Was sagt der Aufsichtsrat zu dem durchgeknattert CEO, der hier sich eine dämliche Meinung zu der Politik des Präsidenten der USA leistet? Hat er was geraucht? Sind die Medikamente zu stark? Sollte er nicht in Rente gehen?
    ———-
    Das ist wie mit dem Daimler-Chef Dieter Zetsche, der seine Begeisterung über die Tausende von in Deutschland ab September 2015 einfallenden Invasoren erklärte. Lassen sich die Aktionäre solches gefallen? Das ist geschäftsschädigend.

  79. Zu Siemens also der BSH Gruppe wäre noch zu Vermerken: Das einzig im Industriellen Bereich Siemens noch punkten kann. Damals war es Siemens die mit der SPS (S5) eine Sensation in der modernen Maschinensteuerung einführte. Die erste Speicher programmierte Steuerung. Die es einer Maschine ermöglichte erstmals ohne Schrittschaltwerke oder Logikbausteine einen vorprogrammierten Programmablauf nicht nur auszuführen sondern auch NACHTRÄGLICH ohne viel Aufwand zu optimieren.
    Wobei im Gegensatz zu den Hausgeräten eher langweiliger Masseneinheitsbrei angesiedelt ist.
    Grundsteuerung mit Standart CPU und anfälligen Netzteilen. Die Kaffeeautomaten vom innern eher Jura, (Eugster) ausser dem Brühgruppensystem (alt Saeco). Geschirrspüler, Trockner und Waschautomaten ebenfalls mit anfälligen Netzteilen bzw. allgemeinen wehwechen… Nicht mehr das gute von früher. Wo eine Mikrowellentür noch so schwer war wie eine heutige KOMPLETTE Mikrowelle…

  80. Merkels teurer Größenwahn !
    Die alte Frau ist irre ! Treibt Deutschland in eine Katastrophe ! Hoffentlich erhebt endlich der US-Präsident die Strafzölle auf deutsche PKW nach den USA ! Dann verlieren noch viele 100.000 hier ihren Job ! Das ist die einzige Möglichkeit, daß endlich die letzten blöden Deutschen aufwachen und diese Verrückte Merkel und diese Alt-Parteien nicht mehr wählen bzw. die letzten Anständigen CDU-Abgeordnete die Merkel endlich verjagen !Nur wenn unsere Wirtschaft den Bach herunter geht, wachen die letzten Bahnhofsklatscher und Fan´s dieser kranken Greta hoffentlich auf ! Wie kann man so dämlich sein und sich mit dem US-Präsidenten anlegen ? Wenn die USA nicht wäre, wäre Deutschland schon lange russisch ! Aber Schuld haben diese dämliche Wähler der Alt-Parteien, Grüne und Linke !

  81. #Duffy

    Mit wem hat sich diese grauenhafte Bundesregierung denn nicht angelegt?
    Bei Trumos verschiss…
    Bei Salvini verschiss….
    bei Putin verschiss….
    bei Orban verschiss….
    und so geht’s munter weiter….

    Inzwischen hat sich Deutschland komplett isoliert mit Ausnahme von Macron.
    Der braucht die Sozialtransferunion sprich deutsche Steuerkohle um sein abgewirtschaftetes sozialistisches Paradies weiterhin am Laufen zu halten.

  82. Diese dumme Person war sich auch nicht zu schade, DT in seinem eigenen Land in der Harvard-Uni anzugreifen und zu beschimpfen. Dieser Trampel von eigenen Gnaden ist selbstverliebt und größenwahnsinnig.

  83. Das Land verkommt zu Geistesgestörten jeder Art. Schmarotzer, Messerwerfer, Vergewaltiger, Kopfeintreter, Analphabeten, Brutalos aller Sorten, das ist es, was uns Merkel beschert. Und jeden Tag werden es mehr. Das Bürgertum ist extrem demonstrationsscheu, weshalb es den Linken leicht gemacht wird, anzunehmen, daß dieses Bürgertum gar nicht existiere. Bei der Sarrazin-Debatte konnte man das auch auf sehr krasse Weise beobachten: Über eine Million Menschen kauften sein Buch und die Mehrheit stand laut Umfragen hinter ihm. Doch als Sarrazin sein Buch vorstellte, demonstrierten vor dem Haus der Bundespressekonferenz nur etwa 100 linke Verrückte. Nur einzelne Leser des Blogs „PI-News“ und Vertreter des „Instituts für Staatspolitik“ tauchten zwischendurch auf. Während Merkel & Co das Land vor die Wand fahren, sitzt das Bürgertum auf seinem Balkon und ißt einen Kuchen.

    Was wird uns nun zuerst um die Ohren fliegen?
    1. Der EURO
    2. Das EEG
    3. Der Multikulturalismus?
    In allen 3 Fällen ist keine Kehrtwende zu beobachten, es sind die heutigen Stalingrads der Bunten Republik, die in jedem Falle gehalten werden müssen, bis dann der ganze Laden zusammen kracht!

  84. Duffy 20. Juli 2019 at 23:40
    Merkels teurer Größenwahn !

    Watschel 20. Juli 2019 at 23:53

    Mit wem hat sich diese grauenhafte Bundesregierung denn nicht angelegt?
    Bei Trumos verschiss…
    Bei Salvini verschiss….
    bei Putin verschiss….
    bei Orban verschiss….
    und so geht’s munter weiter….

    ————————

    Merkels Größenwahn erinnert immer mehr peinlich an überhebliche deutsche Herrscher der Neuzeit: Willem Zwo mit seinem „Am Deutschen Wesen soll die Welt genesen“, und natürlich an den Gröfaz A.H. der es so genial vermochte die ganze Welt zum Feind Deutschlands zu machen.

  85. Berlin Bendlerblock, 20. Juli – 1944/2019 ein interessantes Setting im Vergleich
    – eine historische Stätte
    – ein Patriot, der sein Vaterland hochachtet
    – eine Regierungschefin, die seit Jahren die Verfassung bricht und ihr Volk verrät
    – eine Komapanie Soldaten

  86. @ polizistendutzer37 20. Juli 2019 at 19:43
    „…das geht dem Zitteraal absolut nichts an“

    Zitter-AAL ?? Die Zonenwachtel ein wurmfoermiger Fisch ??
    mit ihrem wuehlen im fremden schlamm des washingtoner potomac
    auf der suche in fremden gewaessern nach nahrung fuer sich selbst
    hat sie eher die eigenschaften eines > moderlieschens.

  87. Heute war Norbert Lammert bei DAS! im NDR und niemand glaube doch, dass er gefragt wurde, warum er in 12 Jahren als BT-Präsident nicht ansatzweise versucht hat, die ihm vom Verfassungsgericht aufgetragene Reform gegen die Aufblähung des BT wenigstens überhaupt mal zu thematisieren.
    Nein, die Sendung war Gesäusel und wurde natürlich negativ auf die AfD gelenkt.
    Schaut Euch den Müll vom nördlichen Rotfunk selbst an ….

  88. Klare Sache:
    Merkel wird nochmal kandidieren, da gehe ich fest von aus. Dieses Manöver dient doch nur dazu, Wähler der jüngeren Generation zu mobilisieren und für sich zu nutzen.
    Trump wird gehasst und dieses Wort wähle ich hier mit bedacht.
    Sie solidarisiert sich mit den Demokraten, die ebenso für Multikulti sind, um diese Wählerschaft abzugreifen.
    Denkt an meine Worte

  89. @ Watschel 23:53

    Ja sicher, Lagarde gegen UvdL, in allen Positionen Deutschlandfeinde, mit Macron gemauschelt und Jens Weidmann war nie ein Thema. Was da getrieben wurde, ist weit weg von demokratischem Verständnis. Die Deutschlandvernichterin ist auf einem guten Weg, wieder mal.

  90. @rasmus 21. Juli 2019 at 01:33

    „Heute war Norbert Lammert bei DAS! im NDR und niemand glaube doch, dass er gefragt wurde, warum er in 12 Jahren als BT-Präsident nicht ansatzweise versucht hat, die ihm vom Verfassungsgericht aufgetragene Reform gegen die Aufblähung des BT wenigstens überhaupt mal zu thematisieren.“
    Die geforderte Reform hat zur Aufblähung des BT geführt davor hatten wir so etwas wie negatives stimmgewicht, auch für das Verfassungsgericht war die Demokratie wichtiger als der Geldbeutel.
    Es sollte nicht so sein wie in den USA.

  91. …. war der Hinrichtungsort von der Merkel deshalb gewählt, um subtil zu zeigen, was mit den einzelnen Widerstandskämpfern geschieht, die sich „anmaßen“ gegen die Regierenden aufzubegehren?

  92. Heinz Ketchup 20. Juli 2019 at 20:15
    Merkel und die ganze verlogene Bande muss sich vor der Bevölkerung schützen.
    Deshalb kommt um den Bundestag ein 10 Meter breiten und 2,50 Meter tiefen Graben. Wenn er auch noch mit Wasser gefüllt werden sollte dann hätten wir Zustände wie im Mittelalter! :mrgreen:

    …früher brauchte man diese Gräben während des Krieges, um
    in Russland Masenerschiessungen unliebsamer Menschen zu
    bewerkstelligen. Ich hoffe das wenigstens 2/3 der Reichstagsabgeordneten
    im neuen Graben ihre letzte Heimat finden werden.

  93. @ Kein Volldemokrat 20. Juli 2019 at 22:36

    Hoffentlich hat die Alte bald ausgezittert.

    Anderseits stehen schon viele weitere kleine Merkels Gewehr bei
    Fuß.
    Also bringt das auch nicht viel.

    Doch, bringt viel. Wenn die Galionsfigur weg ist, bricht auch anderes entzwei. Von einer anderen Nulpe werden wir uns so schnell nicht wieder so verscheißern lassen. Die hat dann nicht mehr diese Narrenfreiheit. Außerdem hat kaum einer diesen perversen Machttrieb wie der aufgedunsene Zitteraal. Die muss unbedingt weg, je schneller desto besser.

  94. „unter dem Schutz der größten Militärmacht der Welt stehen.“
    Ah ne. Wir sind die größte strategische Stützpunkt für die amis in der Welt-Machtpolitik

  95. @ VivaEspaña 20. Juli 2019 at 19:36

    Akk und Mrkl rufen zum Widerstand auf. ?

    AKK: Bundeswehr steht in der Tradition des 20.Juli
    MRKL: Manchmal ist es angesagt, den Gehorsam zu verweigern.

    Wissen die noch, was sie reden?

    Die sehen einfach nicht daß sie genau wie damals der Adolf agieren. Aber genau wie damals wären die „Täter“ noch am selben Tag tot. Da Hinrichtung nicht geht würden die Täter wohl Selbstmord begehen, und die Ermittlungsbehörden hätten auch mal wieder die Gelegenheit Asservate aus zurückliegenden, ungeklärten Fällen zu entsorgen.
    tsweller

  96. Immer daran denken , die CDU hat diese Frau an die Spitze gestellt , eine Kanzlerin , die die deutsche Fahne auf den Boden wirft …. das ist die wirkliche CDU ! Die CDU muss weg , das ist die richtige Konsequenz , da gibt es nur noch Enuchen !!

  97. Haremhab 20. Juli 2019 at 19:38

    @ ghazawat 20. Juli 2019 at 19:36

    Alle in Merkels Umgebung sind so. Da hilft nichts mehr. Deshalb brauchen wir eine Ereuerung. Frische Politiker, die für Deutschland etwas bewegen. Merkels Poltik war immer gegen uns. “

    So ist es! Auch die angeblich konservative CDU/CSU ist schon kommunistisch verseucht. Deshalb kann man die Altparteien komplett vergessen. Wir brauchen einen politischen Neuanfang in Deutschland und zwar mit der AfD und anderen rechten Parteien.

  98. ridgleylisp 21. Juli 2019 at 00:29
    Merkels Größenwahn erinnert immer mehr peinlich an überhebliche deutsche Herrscher der Neuzeit: Willem Zwo mit seinem „Am Deutschen Wesen soll die Welt genesen“
    ————————–
    Meine Güte, an diesen Kommentaren sieht man, was die 68er Geschichtsrevisionisten sogar in den Köpfen einiger PI-ler hinterlassen hat, man fühlt sich schon wie bei Indymedia. Zur Richtigstellung:

    ‚Am deutschen Wesen mag die Welt genesen ist ein politisches Schlagwort, welches auf Emanuel Geibels Gedicht Deutschlands Beruf von 1861 zurückgeht. Geibel setzt sich darin für die Einheit Deutschlands ein und ruft die Einzelstaaten zur Einigung unter einem deutschen Kaiser, dem seit 1861 als König von Preußen regierenden Wilhelm I., auf, wie es nach den Einigungskriegen schließlich 1871 auch geschah. Das deutsche Wesen, an dem die Welt genesen mag, ist als das geeinte deutsche Staatswesen zu verstehen, von dem eine Friedenswirkung auf das europäische Staatengefüge ausgehen werde.‘ (-> Wiki)

    Das Kaiserreich unter Wilhelm 2 hat Deutschland zu einer unglaublichen Blüte in Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung geführt und das Land als moderne Industrienation weltweit an die Spitze geführt. Von diesen Zeiten kann man heute wahrlich nur noch träumen.

  99. und jetzt bauen DIE sich einen Burggraben.

    Der MERKEL-GRABEN.

    Eine MERKEL MAUER wäre ja jetzt auch zu entlarvend gewesen.

    So wie die Deutschen halt mit Kommunistin Merkel :
    Reingefallen statt überwunden.

  100. MRKL schlottert vor Angst, es zittern die morschen Knochen, und jetzt bauen DIE sich einen Burggraben.

    Ein Graben nutzt nur nix gegen Bombenangriffe.

    So weit kommts nämlich noch, wen sie weiter mit der NATO gegen Russland stänkern.

  101. @ Gutbuerger 21. Juli 2019 at 00:50

    Berlin Bendlerblock, 20. Juli – 1944/2019 ein interessantes Setting im Vergleich …

    – eine Komapanie Soldaten

    War das jetzt ein „Verschreiber“ oder blanke Absicht? Im letzteren Fall würde ich es genial nennen.

  102. @ Penner 21. Juli 2019 at 09:14

    Immer daran denken , die CDU hat diese Frau an die Spitze gestellt , eine Kanzlerin , die die deutsche Fahne auf den Boden wirft …. das ist die wirkliche CDU ! Die CDU muss weg , das ist die richtige Konsequenz , da gibt es nur noch Enuchen !!

    Eunuchen-Partei ist die richtige Bezeichnung. Zudem noch Geschäftemacher-Partei – eine Reihe CDUler sind in den Windrad-Wahnsinn geschäftlich involviert und profitieren auch von der Massen-Immigration aus der Dritten Welt, indem sie ungenutzte Räumlichkeiten und so gut wie bankrotte Hotels gegen reichlich Kohle den Städten und Gemeinden für die „Flüchtlings“-Unterbringung zur Verfügung stellen. Eher würde mir die Hand abfaulen als in diesem Leben nochmal CDU (oder CSU) zu wählen!

  103. @ Penner 21. Juli 2019 at 09:14

    Immer daran denken , die CDU hat diese Frau an die Spitze gestellt , eine Kanzlerin , die die deutsche Fahne auf den Boden wirft …. das ist die wirkliche CDU ! Die CDU muss weg , das ist die richtige Konsequenz , da gibt es nur noch Enuchen !!

    Eunuchen-Partei ist die richtige Bezeichnung. Zudem noch Geschäftemacher-Partei – eine Reihe CDUler sind in den Windrad-Wahnsinn geschäftlich involviert und profitieren auch von der Massen-Immigration aus der Dritten Welt, indem sie ungenutzte Räumlichkeiten und so gut wie bankrotte Hotels gegen reichlich Kohle den Städten und Gemeinden für die „Flüchtlings“-Unterbringung zur Verfügung stellen. Eher würde mir die Hand abfaulen als in diesem Leben nochmal CDU (oder CSU) zu wählen!

  104. Sie solidarisiert sich mit den Demokraten.

    Da wird sie aber in nächster Zeit nicht allzu viel Freude damit haben
    und mvl. viel erklären müssen.

    Hahahaha…

  105. TuNichtGut 20. Juli 2019 at 20:07

    Weiß wer schon mehr? Kuffnuck?:

    Voerde am Niederrhein – Mann schubst Frau vor einfahrenden Zug – Opfer stirbt

    Die BILD berichtet gerade darüber: https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/voerde-haftbefehl-bahnsteig-killer-toetete-aus-mordlust-63435444.bild.html
    Dem Aussehen nach müsste es ein Kuffnuck sein. Alles andere würde mich sehr überraschen.
    Die BILD berichtet aber, dass es sich um einen Serben handelt polizeilich bekannt.

  106. Sorry, aber Trump mischt sich noch viel häufiger in die Angelegenheiten anderer Staaten ein und hat mindestens schon Trudeau, Macron, May, Khan (Bürgermeister von London) und Merkel selbst angegriffen. Und das alles viel derber, als es Merkel jetzt getan hat.

    Abgesehen davon, wurde sie direkt gefragt. Hätte sie kuschen und ihre Meinung verbergen sollen?

Comments are closed.