Symbolbild.

Seit vergangenem Samstag ist Nordrhein-Westfalen um einen blutigen „Einzelfall“ reicher. In Bergkamen, im Kreis Unna war eine 15-Jährige gegen 22.30 Uhr vom Bahnhof Oberaden aus auf dem Heimweg, als sie in der Nähe des Bahndamms von einem Unbekannten angesprochen wurde.

Der laut Polizeibericht etwa 30 Jahre alten Mann soll das Mädchen aufgefordert haben, die Hose runterzuziehen. Als sich 15-Jährige weigerte, habe der Täter ihr, vermutlich mit einer Pistole, mehrfach heftig und äußerst brutal auf den Kopf geschlagen und sie vergewaltigt. Danach flüchtete er.

Kurz darauf wurden Passanten auf den schwer verletzten Teenager aufmerksam. Zeugen berichteten entsetzt, dass das Mädchen schlimm zugerichtet gewesen sein und „unvorstellbar viel geblutet“ habe.

Die „Erlebende“, wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Täter wird nur vage beschrieben:

– etwa 30 Jahre alt und
– 1,80m groß
– kurze Haare
– dunkle Jogginghose
– osteuropäischer Akzent

Zurzeit werden am Tatort gesicherte Spuren ausgewertet, heißt es. Die 15-Jährige ist schwer traumatisiert, aber außer Lebensgefahr. Ein „Psychologe“ des bunten Systems wird ihr nun vermutlich erklären, dass schöner Leben nach einer Vergewaltigung kein Problem ist.

image_pdfimage_print

 

136 KOMMENTARE

  1. Da schau her!
    Welch eine Überraschung!
    Ein Kuffnuck!

    Das hätte ich nie für möglich gehalten!

  2. Vergleichsweise „harmlos“, aber doch sehr bedenklich:

    Gassigehen kann man(n) auch nicht mehr:
    .
    Spätabends in Düsseldorf – Beim Gassigehen ausgeraubt
    Mit Messer bedroht
    .
    Der 24-Jährige war kurz nach 23 Uhr auf einem Grünstreifen an der Ecke Itterstraße/Kaldenberger Straße unterwegs, um mit dem Hund seiner Mutter die letzte Runde des Tages zu machen, als er plötzlich von drei unbekannten Männern umringt wurde.(…)
    .
    dunkle Haare und kuffnuckentypisches outfit:
    https://www.express.de/duesseldorf/spaetabends-in-duesseldorf-beim-gassigehen-ausgeraubt-32855372

  3. Wie bestellt so geliefert. Das ist eben der Preis für Multikulti. Schön bunt hier…

  4. WDR-„Experte“: Frau hat kein schlechteres Leben nach Vergewaltigung!

    87% wollen das so! — Bestellt, geliefert! Danke Merkill!

  5. Wie kann ein Volk so tatenlos zusehen wenn die eigene Rasse vergwaltigt wird. Wie ist dies moeglich ?????

  6. Wir sind auf dem besten Weg Schweden einzuholen.

    Von Schweden lernen heißt siegen lernen.

  7. Ihr Leben wird, wie wir gelernt haben, ein anders, aber kein schlechteres sein. Ein Mann weiss das natürlich und erklärt es Frauen gern, immer wieder. Ironie off!

  8. OT MERKILL in Dresden

    Besuch unter erschwerten Bedingungen

    Stand: 15.07.2019 17:21 Uhr

    Seit der Flüchtlingskrise ist die Kanzlerin für viele Menschen in Sachsen ein rotes Tuch. Bei ihren vergangenen Besuchen gab es Proteste. Jetzt reist sie wieder in den Freistaat.

    Die Kanzlerin besucht Sachsen. Rund eineinhalb Monaten vor der dortigen Landtagswahl dürfte der Empfang für Angela Merkel nicht nur freundlich werden. Denn im Freistaat leben viele Menschen, die ein Problem mit ihrer Flüchtlingspolitik haben und dies in der Vergangenheit stets lautstark zum Ausdruck brachten.

    Mit Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Siemens-Vorstand Joe Kaeser besuchte sie zunächst das Siemens-Werk in Görlitz. Am Abend wird Merkel als Ehrengast beim Frauennetzwerktreffen der Landesregierung in Dresden erwartet.

    Enges Rennen in Sachsen

    Erwartet wird, dass es in Sachsen erneut zu Protesten gegen Merkel kommt – so wie im Sommer und Herbst, als die Kanzlerin den Freistaat besuchte. Vor allem in Dresden dürften sich viele Gegner versammeln. Unweit des Veranstaltungsortes treffen sich wie jeden Montag „Pegida“-Anhänger.

    https://www.tagesschau.de/inland/merkel-sachsen-111.html
    —————
    Sie geben es zu, dass PEGIDA sich noch immer jeden Montag in Dresden trifft.

    Sie haben sogar auf „rrächtsradikal, gewalttätig und Islam/ausländerfeindlich“ verzichtet…

  9. Für uns hier nichts Neues. Die Schlagzahl wird sich weiter erhöhen..
    Das Schlimmste für mich sind inzwischen die eigenen Landsleute, die nichts sehen, nichts sehen wollen oder sogar noch die Taten herunter spielen.
    (siehe Lüdke etc.)

  10. Lipperland 15. Juli 2019 at 17:21
    Wie bestellt so geliefert. Das ist eben der Preis für Multikulti. Schön bunt hier…
    ——————————-
    Haben Sie den Artikel nicht gelesen?
    Das Oper ist 15 Jahre!!!! alt. Sie hat noch gar keine Politik bestellt.

  11. Ohne Victimblaming betreiben zu wollen, überlege ich gerade, ob ich mit 15 Jahren Samstag 22:30 h alleine herumlaufen durfte …. äh doch, doch, doch, schon in dem Alter gab es genug Feten, und Mädels wie Jungs wären nie auf die Idee gekommen, das da was passieren könnte! Und es war früher doch einiges besser, als heute!

  12. survivor 15. Juli 2019 at 17:34
    „Für uns hier nichts Neues. Die Schlagzahl wird sich weiter erhöhen..
    Das Schlimmste für mich sind inzwischen die eigenen Landsleute, die nichts sehen, nichts sehen wollen oder sogar noch die Taten herunter spielen.
    (siehe Lüdke etc.)“

    meine rede,

    und die noch dir/uns in den rücken fallen.

  13. Was macht eine 15-Jährige gegen 22.30 Uhr allein noch auf dem Heimweg?
    Gibt es heutzutage keine Aufsichtspflicht der Eltern mehr?

  14. „Egal welche große Entscheidung ansteht, ob Schuldenkrise, Migrationskrise oder Klimahysterie, man kann sich darauf verlassen, dass deutsche Politiker jene Entscheidung treffen, die den maximalen Schaden für Deutschland anzurichten scheint – warum?“

    https://dushanwegner.com/lust-am-schmerz/

  15. Diese irre Seaquatsch Ruckula Krakete fordert aktuell eine halbe Millionen Neger Invasoren nach Europa zu holen. …
    Man sieht deutlich, dass Polizei Boot rammende Verbrecher in diesem Terror Staat mehr zu forden-sagen haben, als jene, die Steuern erwirtschaften!
    Verbrecher holen natürlich weitere Verbrecher ins Land und das werden die Kinder noch ausbaden….
    Und die Blöd titelt das noch mehr Klima Invasoren kommen werden

  16. Hoffentlich wird Deutschland weiter bunt, tolerant, antirassistisch, weltoffen, liberal… Bitte einen runden Tisch gegen jeden (Populisten), der bei dem Wort „Osteuropäer“ laut gehustet hat..!

    2019: Wir sind offiziell gescheitert und zwar in ganz großem Stil!

  17. NRW: 15-Jährige mit Waffe auf den Kopf geschlagen und brutal vergewaltigt
    .
    Kriminalpsychologen Christian Lüdke:
    .
    „Sie wird dann später ein anderes Leben führen, als sie ohne diese Vergewaltigung geführt hat, aber dieses Leben muss nicht unbedingt schlechter sein, es ist einfach nur anders.“

    .
    .
    Schwerste Gräueltaten durch Asylanten, an dt. Frauen und Kindern, gehören zu den europäischen WERTEN…. es zeugt von Weltoffenheit und Toleranz..
    .
    DAS TÖTEN und VERGEWALTIGEN geht weiter..

  18. Mal ernsthaft: Warum ist Familien-Vätern und -Müttern egal, ober ihre Kinder vergewaltigt, misshandelt, verachtet oder sonstwie für minderwertig gehalten werden?

    Das ist mir ein echtes Rätsel, und somit wäre ich für echte Aufklärung dankbar.

    Danke und Grüße / Thomas

  19. Vielleicht hätte sie den Tag anders verbringen können aber wäre das ein besserer Tag gewesen?
    – EKD

  20. Der Moslem-Terror/Krieg auf französischem Boden.
    .
    Teile von Frankreich sind gefallen..
    .
    Deutsche Altparteien wollen diesen Moslem-Terror unbedingt auch in dt. Städten.
    .
    ++++++++++++++++++++++
    .

    Frankreich
    .
    Krawalle nach Algerien-Spiel, eine Tote in Montpellier

    .
    In Frankreich ist es in mehreren Städten zu Ausschreitungen algerischer Fußballfans gekommen.
    .
    In Montpellier kam laut AFP und dem Sender France Info eine Frau ums Leben, als ein Fan sie und ihre beiden Töchter mit seinem Auto auf dem Bürgersteig erfasste. Der Mann fuhr den Angaben zufolge schnell. Er wurde festgenommen.
    .
    In Paris schlugen die Feiern in der Nacht in Krawalle um. AFP berichtet, dass in der Nähe der Champs-Elysées Geschäfte geplündert wurden. Auch am Triumphbogen kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans und der Polizei. Die Polizei setzte Tränengas ein. Mindestens ein Mensch wurde festgenommen. Auch in Marseille gab es Ausschreitungen bei einer Feier von rund 6.000 Algerien-Fans.

    .
    https://www.deutschlandfunk.de/frankreich-krawalle-nach-algerien-spiel-eine-tote-in.2851.de.html?drn:news_id=1027336

  21. Mit Armlänge hätte sie einen anderen Abend gehabt, aber vielleicht auch keinen besseren?

    ‚tschuldigung, Ich übe BRD Sprech um nicht aufzufallen.

  22. Aktuell wird im Bayrischen Rotfunk mal wieder ne Sau durchs frängische Dorf getrieben. Da hat ein schwuler Haareschneider eine zugegeben etwas heftige Wahlwerbung in den Briefkasten geschmissen gekriegt.
    Da stand irgendwas von wegen ich würde Afd wählen, weil
    dann irgendwie auf 5. oder 6. Stelle ich Sie nicht mal mit Handtuch überm Gesicht anlangen würde.
    Der arme Barbier empfindet das als Morddrohung, soweit ich das richtig mitgekriegt hab.
    Zum einen glaub ich bei dem schrecklichen Deutsch nicht, dass das ein AfD-Sympathisant geschrieben hat,
    zum anderen hat der Schwule wohl gewisse Verständnisprobleme eines ganz normalen Satzes.
    Wenn mir jemand erzählt, dich rühr ich nicht mal mit ner Beisszange an, dann befürchte ich nicht, dass ich von dem verprügelt oder schlimmeres werde.

  23. Och … 80% wollen genau so etwas ; Gutmenschtum und Buntheit ist viel wichtiger !
    Ich hoffe, Sie wird keinen Kriminalpsychologen in die Hände fallen !!!
    Alles könnte sofort beendet werden , wenn man nicht Angst hätte vor der AfD ! Bei 50,5% für die AfD könnte in kurzer Zeit , wieder Recht und Gesetz gelten ! Solange man dafür lieber solche fürchterlichen Zustände billigend in Kauf nimmt , ist jede Hilfe ausgeschlossen !
    Ich fordere in diesem Zusammenhang zudem die Abschaffung der EU – Diktatur ! Damit sich diese Politverbrecher nicht mehr auf die EU – Gesetze berufen können !! Denn diesen Schmarotzern ist es scheissegal ob Frauen und Kinder durch diese “ Eingewanderten “ missbraucht oder getötet werden ! So können sie täglich Ihre Anteilnahme als Gutmenschen heucheln !!

  24. aenderung 15. Juli 2019 at 17:52

    Wehrmachtsgrotte? Da wird es doch bestimmt einen Bezug zum Rechtsterrorismus geben..

  25. Istdasdennzuglauben 15. Juli 2019 at 17:55

    Salonbolschewisten können mit vollem Bauch immer gut über Hunger reden!

  26. Thomas116 15. Juli 2019 at 17:45
    Mal ernsthaft: Warum ist Familien-Vätern und -Müttern egal, ober ihre Kinder vergewaltigt, misshandelt, verachtet oder sonstwie für minderwertig gehalten werden?

    Das ist mir ein echtes Rätsel, und somit wäre ich für echte Aufklärung dankbar.

    Danke und Grüße / Thomas

    Das frage ich mich auch die ganze Zeit schon. Warum sind die Opferfamilien so still?
    Warum tun die sich nicht zusammen?
    Es gibt doch sonst für jeden Schei§§ Selbsthilfegruppen und Interessenverbände.

    Verharren die in Trauer und Schmerz, oder werden sie ggf, ruhig gestellt, mit was auch immer…

    Soweit ich es mitbekommen habe, ist bisher nur ein einziger Vater an die Öffentlichkeit gegangen (Quelle kann ich jetzt nicht suchen, früher schon eingestellt).

  27. Ich kann mir nicht vorstellen, das kein Taxi in der Nähe war oder keiner aus der Bekanntschaft oder Verwandtschaft die junge Frau abgeholt hätten. Das ist einfach nur dieses dumme Links-Grüne ignorieren der Gefahr, welch uns durch die Links- Grünen Ideologen zugemutet wird. Mein Sohn zB, fährt nur noch 1. Klasse, dass ist es ihm Wert.

  28. Die von Amri ermordeten Namen sind in Berlin in die Stufen eingraviert, Sodas auch noch jeder Moslem darauf treten kann/ darf !

  29. Angela Merkel:
    .
    „Müssen Schleppern das Handwerk legen“
    .
    .
    Carola Rackete schaffte 50 und mehr illegale Asylanten nach Europa und will weitere 500.000 plus mehr Illegale holen.
    .
    .
    Rakete ist nur eine lumpige verbrecherische Sklavenhändlerin..

  30. Haremhab
    15. Juli 2019 at 17:57
    Junge Frau in Stendal angegriffen.
    ++++

    Huch – schon wieder ein Asylbetrüger von Merkels Gnaden. 🙁

  31. Die Eltern von Maria L. sind Gutmenschen geblieben. Sie setzen sich weiter für F-linge ein. Auch die Familie von Sophia L. ist so. Das Opfer war bei der Antifa, ihr Bruder ist Mitglied der Grünen.

  32. VivaEspaña
    15. Juli 2019 at 17:59
    Thomas116 15. Juli 2019 at 17:45
    Mal ernsthaft: Warum ist Familien-Vätern und -Müttern egal, ober ihre Kinder vergewaltigt, misshandelt, verachtet oder sonstwie für minderwertig gehalten werden?
    ++++

    Man muss wohl unterscheiden, was die betroffenen Eltern fühlen und was die linksgrünen Drecksmedien daraus machen!

  33. StopMerkelregime 15. Juli 2019 at 17:37

    „Was macht eine 15-Jährige gegen 22.30 Uhr allein noch auf dem Heimweg?
    Gibt es heutzutage keine Aufsichtspflicht der Eltern mehr?“

    22.30 war schon zu Zeiten der Hesselbachs kein Problem. Ausser fuer die hysterische Mama, die einen Masseneinsatz der Polizei herbeifuehrte…

  34. Drohnenpilot
    15. Juli 2019 at 18:02
    Angela Merkel:
    .
    „Müssen Schleppern das Handwerk legen“
    ++++

    Dann müsste die korpulente und zittrige Zonenmastgans bei sich selber zuerst beginnen!

  35. Haremhab 15. Juli 2019 at 17:44; Vielleicht sollte man sich die ganzen Prüfungen sparen und den Bayern einfach allen nen Einser geben. Je nach räumlicher und eventuell politischer Entfernung verschlechtert sich die Note dann entsprechend bis nach Berlin, wos einheitlich nen Sechser gibt. Es heisst ja schon seit Jahrzehnten, Berliner Abi entspricht bayrischem Behindertenausweis.

  36. Zeugen berichteten entsetzt, dass das Mädchen schlimm zugerichtet gewesen sein und „unvorstellbar viel geblutet“ habe.

    Bunte Vergewaltigung statt rechte Hetze!

    In gewissen Kulturkreisen zieht man das Vulvenstempeln dem Vulvenmalen anscheinend vor.

    Die Fünfzehnjährige aber wird wohl nur zu wenig Wasser getrunken haben.

    Beim ersten identitären Vergewaltiger wird der Verfassungsschutz die Schampuskorken knallen lassen! Bis dahin: Schweigen. Ignorieren. Verharmlosen. Vertuschen.

  37. Wieso verlangt man nicht von allen männlichen Ausländern ab 12 Jahren, die Deutschland betreten oder die sich hier aufhalten, eine Speichelprobe und legt eine Gendatenbank an? Damit wüsste jeder, der sich an einer deutschen Frau vergreift, dass man ihn drankriegt. Absolut schmerzfrei, einfach zu realisieren und nicht viel weiter gehend als der biometrische Reisepass. Ich würde mir wünschen, dass die konservativen Parteien hier mitlesen und einiges aufgreifen, um die Sicherheit der Bürger zu erhöhen.

  38. Kreta – Im Fall der getöteten Dresdner Wissenschaftlerin Suzanne Eaton (†59) soll ein 27-jähriger Mann den Mord gestanden haben.

    Die Sonderkommission konnte einen 27 Jahre alten Kreter festnehmen, der auch gestanden haben soll, Suzanne Eaton umgebracht zu haben.

    Sein Motiv: Sex!

    Der Mann habe gestanden, ein „Voyeur“ zu sein, als er die Frau sah, habe ihn das erregt, berichtet das in der Regel gut informierte Nachrichtenportal „Cretalive.gr“. In der Region sei er als „psychisch gestört“ bekannt. Seine Verhaftung erfolgte aufgrund von DNA-Tests, die an seinem Auto gemacht wurden.

    https://www.tag24.de/nachrichten/dresden-kreta-mord-an-suzanne-eaton-27-jaehriger-soll-gestanden-haben-1135609

  39. Die libysche Küstenwache hat die Zahl der Asyl- und Terrortouristen im Mittelmeer Richtung Europa drastisch reduziert. Das geht aus einem Geheimbericht der BRD-regierung hervor. Grund dafür sei unter anderem das Abkommen zwischen Italien und Libyen. Die humanitären Patrouillen hätten im Jänner 2017 noch 19 Prozent der von Italien zahlenmäßig erfassten Asyltouristen im Mittelmeer mit Abfahrtsland Libyen vom Suizid abgehalten und es sollen im Dezember 2018 bereits 99 Prozent gewesen seien. Der Pakt zwischen Italien und Libyen – der von der EUdSSR unterstützt wird – sieht vor, dass Asyltouristen abgefangen und nach Libyen zurückgebracht werden sollen. Das bilaterale Abkommen versetzte die libysche Küstenwache seit Juni 2015 zunehmend in die Lage, Schleusungskriminalität und illegale Migration auf der zentralen Mittelmeerroute zu unterbinden, so der BRD-Geheimbericht. Laut UN-Angaben seien allein im heurigen Jahr mehr als 2300 Menschen auf See abgefangen und in die Unterkünfte nach Libyen zurückgebracht worden.
    Der Italien-Libyen-Pakt ist jedoch umstritten. Carola Rackete konterkariert den Pakt und fordert sogar die Aufnahme aller Asyltouristen aus Libyen. Die EUdSSR weist die Kritik zurück. Die Vereinbarung habe die Zahl der nach Italien kommenden Asyltouristen deutlich verringert. Laut EUdSSR-Kommission seien zudem seit 2014 rund 338 Millionen Euro für Programme im Zusammenhang mit Asyltouristen in Libyen gesammelt worden. https://www.krone.at/1960400

  40. Eurabier
    15. Juli 2019 at 17:47
    Vielleicht hätte sie den Tag anders verbringen können aber wäre das ein besserer Tag gewesen.
    EKD
    —————————————–
    Sie hätte ja auch von einem Meteoriten getroffen werden können, dann wäre sie jetzt tot. Also hat sie doch eigentlich noch Glück gehabt.
    Na Herr Lüdke, wäre das nicht auch eine tolle Aussage, heute im WDR.

  41. Was wird die 15jährige bei der nächsten Umfrage des Spiegels ankreuzen, wenn nach dem wichtigesten Problem der deutschen Jugend gefragt wird? Wird sie ihr Kreuz bei „Flüchtlinge im Mittelmeer retten“ oder bei „Klimawandel bekämpfen“ machen?

  42. Geschichte wiederholt sich..
    .
    Nach dem zweiten Weltkrieg haben Amerikaner, Engländer, Franzosen und Russen deutsche Frauen und Kinder zu tausenden vergewaltigt.
    .
    HEUTE : … sind es Merkels Asylanten/Ausländer die diese Gräueltaten weiterführen.
    .
    .
    Deutsche Frauen und Kinder mußten immer für das Versagen der dt. Regierung ihr Leben geben..

  43. aenderung 15. Juli 2019 at 18:10
    „wer wind sät wird sturm ernten“,

    Das MRKL kann das nicht mehr.
    ES pfeift auf/aus dem letzten Loch:

    Gestern im Élysée-Palast: Enorme Atemnot bei Angela Merkel !
    https://www.youtube.com/watch?v=pXZ7P5ubZsI

    Deshalb mußte ES auch die infantilen, regenbogenfarbigen Windmühlen mit dem abgefressenen Patschhändchen drehen, wo alle anderen geblasen haben… 😯

    https://www.ostsee-zeitung.de/var/storage/images/oz/vorpommern/ruegen/offshore-windpark-der-superlative-merkel-eroeffnet-arkona-vor-ruegen/718169305-3-ger-DE/Offshore-Windpark-der-Superlative-Merkel-eroeffnet-Arkona-vor-Ruegen_big_teaser_article.jpg

  44. „Es lohnt sich in unserem Land zu leben. Da muss man für Werte eintreten, und wer diese Werte nicht vertritt, kann dieses Land jederzeit verlassen, wenn er nicht einverstanden ist – das ist die Freiheit eines jeden Deutschen.“

  45. @ Drohnenpilot 15. Juli 2019 at 18:02

    Schlepper wie Carola Rackete müssen lange in den Knast. Nur so kann man das in den Griff bekommen.

  46. @Drohnenpilot 15. Juli 2019 at 18:16

    Amerikaner und Engländer haben NICHT zu tausenden vergewaltigt. Bei den Franzosen waren es die Marokkaner die die französischen Offiziere im Südwesten auf die Deutschen losgelassen haben.

  47. @ VivaEspaña 15. Juli 2019 at 18:17

    Ein Schnaps und schon geht es MRKL wieder besser.

  48. Solchen Taten muss eine unmittelbare und unmissverständliche Reaktion folgen.

    Der Täter muss direkte Konsequenzen spüren die so intensiv sind, dass auch sein Umfeld gewarnt, dass es sich nicht lohnt schändliche Taten gegen deutsche Frauen und Mädchen zu begehen.

    Iraker, Schwarzafrikaner oder Zigeuner die als sogenannte Flüchtlinge in unser Land kommen und derartige Taten begehen, kann man eigentlich nur treffend mit den Begriffen

    – Untermensch

    und/oder
    – Menschenmüll

    klassifizieren und definieren.

    Ende der Durchsage!

  49. @Drohnenpilot 15. Juli 2019 at 18:16

    Die Russen waren die größten Vergewaltiger!

  50. Und täglich grüßt das Murmeltier. Jeden Tag Murmeltiertag, nur das die Murmeltiere hier Messermänner oder „Flüchtlinge“ heißen.
    Hallo ihr Links-Grün versifften Gutmenschen, so verhalten sich keine Flüchtlinge, so verhalten sich Invasoren.

  51. Na wenigstens sind die deutschen Sklaven noch in der Lage, ihre Frauen und Töchter zu beschützen. Na dann kann ja alles wie gehabt weiter gehen.

    Ach, Moment halt…

  52. Alle wissen inzwischen, was bei uns los ist, und eine 15-jährige darf um 22:30 Uhr allein herumlaufen?
    Eine 51-jährige Freundin, also mittleren Alters, läßt sich in letzter Zeit bei Dunkelheit immer von einem Mann bis vor die Haustür begleiten. Selbst das bietet ja keinen vollkommenen Schutz, aber es erhöht doch die Sicherheit. Sie erzählt, daß einmal ein Freund, den sie bat, sie zu begleiten, erklärte: Mach ich doch, aber es reduziert meine eigene Sicherheit!

  53. uli12us
    15. Juli 2019 at 18:08
    Haremhab 15. Juli 2019 at 17:44;
    ++++

    Das Bremer Schrottabitur dürfte noch minderwertiger sein, als das Berliner!

    In die Schulklasse meiner Tochter (in Niedersachsen) kam ein Mädel aus Bayern.

    Sie war gleich der Primus in der Klasse mit fast nur Einsern in allen Fächern.

    Es kam wie es kommen musste.
    In einer Matheklausur gab es fünf x 6 und zehn x fünf, dabei keine 2.
    Das Mädel aus Bayern schrieb die einzige 1!

    Dann Protest wegen der Zensuren auf der Elternversammlung.

    Der Mathe-Lehrer verwies auf das bayrische Mädel (Nora) und meinte: „Sie sehen ja, es geht doch!“

    Darauf ein allgemeines Gejaule der Schwachmaten-Eltern, Nora sei ja kein Maßstab.

    Die Mutter Noras sagte, ihre Tochter stand im bayrischem Gymnasium nur auf 3 in Mathe!

    Noch Fragen, Kienzle?

  54. Thomas116 15. Juli 2019 at 17:45
    Mal ernsthaft: Warum ist Familien-Vätern und -Müttern egal, ober ihre Kinder vergewaltigt, misshandelt, verachtet oder sonstwie für minderwertig gehalten werden?“
    *****************
    1) sind moderne Eltern ballaballa bzw I’m Streß mit ihren heranwachsenden sehr selbstständigen Kindern und greifen daher nicht in Erziehung ein
    2) glauben sie, daß alle Welt ihre Kinder respektieren MUSS, egal was sie anstellen, weil das so im Gesetz steht.
    3) wenn ihren Kindern jemand etwas antut, dann kann das eigentlich nur ein Rechter gemacht haben, wie meistens, und dann, ja dann Gnade Gott dem Rechten. Aber davor haben sie ihre Kinder immer schon gewarnt. Tut es ein anderer, dann ist das ein Einzelfall von regionaler Bedeutung und darf nicht instrumentalisiert werden.

  55. hoppsala 15. Juli 2019 at 17:24

    Wie kann ein Volk so tatenlos zusehen wenn die eigene Rasse vergwaltigt wird. Wie ist dies moeglich ?????

    50 Jahre 68er-Gehirnwäsche haben ihre Arbeit getan.

  56. Zum Thema, hier nochmal die Worte des Genossen S.Gabriel , auf die vielen sexuellen Übergriffe im Umland angesprochen, dieser sagte 2017 in Halle/S. , Zitat
    „ Tun sie doch nicht so als ob Deutschland ein Land ist, indem lauter kriminelle Ausländer rumrennen …“ dass ist doch dummes Zeug, dass ist doch Volksverdummung, dass ist doch “ Fake News “ .. … hier nochmal ab der 1.52 Min. … klick !

  57. @ hhr 15. Juli 2019 at 18:29

    Die Leute erziehen ihre Kinder zu unselbstständigen Wesen. Helikoptereltern nennt man das. Wer alles bekommt, wird sicher wenig Eigeninitiative zeigen.

  58. Personen, denen Minderjährige anvertraut worden sind, haben ihnen gegenüber eine Aufsichtspflicht.

    Diese sieht vor, dass ihnen anvertraute Personen keinen Schaden erleiden, anderen keinen Schaden zufügen und andere nicht gefährden.

    Zudem sollten die Aufsichtspflichtigen wissen, wo sich die ihnen anvertrauten Personen gerade befinden und welcher Tätigkeit diese nachgehen.

    https://www.juraforum.de/lexikon/aufsichtspflicht-eltern

  59. @Haremhab 15. Juli 2019 at 18:33
    hhr 15. Juli 2019 at 18:29

    Kinder von Helikoptereltern werden nicht auf offener Straße nachts vergewaltigt!

  60. hier der Link mit hoffentlich funktionierenden Video

    Zum Thema, hier nochmal die Worte des Genossen S.Gabriel , auf die vielen sexuellen Übergriffe im Umland angesprochen, dieser sagte 2017 in Halle/S. , Zitat
    „ Tun sie doch nicht so als ob Deutschland ein Land ist, indem lauter kriminelle Ausländer rumrennen …“ dass ist doch dummes Zeug, dass ist doch Volksverdummung, dass ist doch “ Fake News “ .. … hier nochmal ab der 1.52 Min. … klick !

  61. Heidinger
    15. Juli 2019 at 18:30
    hoppsala 15. Juli 2019 at 17:24

    Wie kann ein Volk so tatenlos zusehen wenn die eigene Rasse vergwaltigt wird. Wie ist dies moeglich ?????
    50 Jahre 68er-Gehirnwäsche haben ihre Arbeit getan.
    ++++

    Aber nicht bei allen!

    Falls von meiner Familie jemand vergewaltigt würde, gäbe es tödliche Konsequenzen!

    Das walte eule!

  62. @ Haremhab 15. Juli 2019 at 17:44
    Bayern strikt gegen bundesweites Zentralabitur
    ———–
    Und? Was wollen SIE damit sagen?
    Finden Sie das nun gut oder schlecht oder warum posten Sie stets ohne jede Zielrichtung?

  63. +++UPDATE+++Ich müsste eigentlich längst zu Hause sein“, erklärte das sichtlich unter Schock stehende Mädchen den ebenso geschockten beiden Passanten, die Erste Hilfe leisteten und Rettung, Polizei und die Eltern der Jugendlichen alarmierten. Sie hatte sich nach Informationen der „Bild“ noch in die Nähe einer Gaststätte geschleppt, wo sie auf eine junge Frau und Mutter traf, die gerade mit ihrem Vater dort unterwegs war. Vater und Tochter stoppten die vor sich hin taumelnde 15-Jährige.

    „Sie war gar nicht zu erkennen, so schlimm hat er sie zugerichtet. Das Mädchen hat unvorstellbar viel geblutet.“

    Dem Mädel kann man keinen Vorwurf machen, 2015 war sie gerade mal 11 Jahre alt, die Flüchtlingspolitik wurde ihr auch von niemandem erklärt.
    Sie war zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort, wie so viele.

  64. +++ 17.17 Uhr: 27-Jähriger soll Mord an Dresdner Wissenschaftlerin gestanden haben +++
    Ein 27 Jahre alter Kreter soll gestanden haben, die Dresdner Wissenschaftlerin Suzanne Eaton getötet zu haben. Dies berichten mehrere griechische Nachrichtenportale unter Berufung auf die Polizei.

    ein Kreter?

  65. @ DER ALTE Rautenschreck 15. Juli 2019 at 18:53

    Darüber darf sich jeder selbst Gedanken machen.

  66. VivaEspaña 15. Juli 2019 at 17:15
    Vergleichsweise „harmlos“, aber doch sehr bedenklich:
    Gassigehen kann man(n) auch nicht mehr:
    .
    Spätabends in Düsseldorf – Beim Gassigehen ausgeraubt
    Mit Messer bedroht
    Der 24-Jährige war kurz nach 23 Uhr auf einem Grünstreifen an der Ecke Itterstraße/Kaldenberger Straße unterwegs, um mit dem Hund seiner Mutter die letzte Runde des Tages zu machen, als er plötzlich von drei unbekannten Männern umringt wurde.(…)
    dunkle Haare und kuffnuckentypisches outfit:
    https://www.express.de/duesseldorf/spaetabends-in-duesseldorf-beim-gassigehen-ausgeraubt-32855372
    Was ist daran „harmlos“ wenn ich mit dem Hund abends nochs Gassi gehe und überfallen werde ??
    Ich gehe grundsätzlich nur noch bewaffnet spät Gassi, obwohl mein Hund Kufnucken gegenüner scharf ist, habe ich immer immer ne „legale Waffe“ dabei..vor 2015 brauchte ich das nicht, ich lief los ohne mir Böses dabei zu denken..also was ist da vergleichsweise harmlos..nichts..ich will das nicht..basta..

  67. DER ALTE Rautenschreck
    15. Juli 2019 at 18:53
    @ Haremhab 15. Juli 2019 at 17:44
    Bayern strikt gegen bundesweites Zentralabitur
    ———–
    Und? Was wollen SIE damit sagen?
    Finden Sie das nun gut oder schlecht oder warum posten Sie stets ohne jede Zielrichtung?
    ++++

    Ist doch klar, was gemeint ist!

    Die Bayern wollen kein Zentralabitur, weil sie kein Schrottniveau wie in Berlin oder Bremen haben möchten!

  68. daskindbeimnamennennen 15. Juli 2019 at 17:35
    Lipperland 15. Juli 2019 at 17:21
    Wie bestellt so geliefert. Das ist eben der Preis für Multikulti. Schön bunt hier…
    ——————————-
    Haben Sie den Artikel nicht gelesen?
    Das Oper ist 15 Jahre!!!! alt. Sie hat noch gar keine Politik bestellt.

    Aber ihre Eltern. …

  69. Ich behaupte keineswegs, daß die Angabe mit dem osteuropäischen Akzent nicht stimmt. Bin nur etwas skeptisch geworden, insofern sich diese Angabe neuerdings öfter findet. Meine Vermutung ist, daß das eine Ablenkung ist so ähnlich wie bei einem Messerangriff in einer Stadt hier in der Nähe, wo von einem „Mitteleuropäischen Aussehen“ gefaselt wurde. Wie fast Jeder weiß, gibt es eine Menge Araber, die durchaus von der Hautfarbe her einen ähnlichen Habitus haben…

  70. Aber ganz tapfer immer weiter die schlimme Gefahr von RECHTS erkennen, aber die realen tagtäglichen Übergriffe von angeblich Schutzsuchen und sonstigem Gesindel aus dem Ausland zu beschönigen, verheimlichen, oder zu Einzelfällen erklären. Mir kommt es langsam vor, als ob die Feuerwehr vor einem brennenden Haus steht und sich erst Gedanken darüber macht wohin das Löschwasser abfließen soll und einen Graben dafür gräbt und dabei das Haus abbrennen lässt.

  71. kitajima 15. Juli 2019 at 18:15

    Was wird die 15jährige bei der nächsten Umfrage des Spiegels ankreuzen, wenn nach dem wichtigesten Problem der deutschen Jugend gefragt wird? Wird sie ihr Kreuz bei „Flüchtlinge im Mittelmeer retten“ oder bei „Klimawandel bekämpfen“ machen?

    @Haltungsreschke-TV, der ist nur für Euch:

    Meine Tochter, wie ich sie kenne, würde ihr Kreuz derzeit wahrscheinlich kreativ bei: c) „Mit Flüchtlingen im Mittelmeer Klimawandel bekämpfen“ machen.*

    *Sie schätzt es nämlich überhaupt nicht, bunt, tolerant und weltoffen aus ihrer christlich-abendländischen Vulva zu bluten.

  72. StopMerkelregime 15. Juli 2019 at 18:35

    Kinder von Helikoptereltern werden nicht auf offener Straße nachts vergewaltigt!

    +++++++++++++

    Das Problem der inneren Sicherheit wird von öffentlicher Seite verharmlost. Von der „rechten“ Opposition instrumentalisiert. Eine normale Auseinandersetzung mit den sich veränderten Situationen findet nicht statt. Entweder ignorieren oder sich ängstigen.

    Dabei gibt es einfache Überlebensregeln. Nachts nicht alleine auf die Straßen gehen. Keine teuren Prestigesymbole oder körperlichen Reize zeigen. Körpersprache: die Stirnfalte macht dich angsteinflössender, lächel keine Leute an. Nettigkeit bringt Dir nur Ärger. Pfefferspray ist nicht teuer und passt in jede Tasche. Inhaltlich in keiner Weise aber freundlich auf Asoziale auf der Straße eingehen. Die testen erst, wer sich aus dem Konzept bringen lässt. Dann kann man mehr mit so einem machen. Solche Leute zu beleidigen kostet nur Deine Zeit. Ziel: jede Art von Kommunikation zu vermeiden. Ich persönlich empfehle Interesse an Kampfsport.

    Sei Dir immer bewusst wo und wann Du unterwegs bist. Der Typ hier wird am Bahnhof gelauert haben. Nach Sonnenuntergang ist es besser dann Taxi oder einen belebten Bus zu nehmen als alleine die Straße entlang zu gehen.

    Natürlich ist es ein Skandal in Deutschland, dass die innere Sicherheit so den Bach runter geht. Dafür ist die Politik verantwortlich.

  73. Frauen, die sich nicht freiwillig vergewaltigen lassen, werden einfach solange matschig geschlagen, bis sie einverstanden sind.

    Und Merkel’s Zittern ist ihre Privatsache,
    sie arbeitet ja in ihrer Freizeit als Bundeskanzlerin. Das geht keinen etwas an, wieviel sie zittern möchte.

    Warum dieses Video Fake ist, hier steigen 1000 Farbige aus dem Zug.

    Man kann es nicht mehr lesen und hören, noch weniger darüber nachdenken.

    Luft aus dem Rettungswagen gelassen, Tier gequält, sich zum töten und vergewaltigen verabredet.

    Alter, was geht noch? Vielleicht können die goldigen Bereicherer bald auf dem E-Scooter nach der blutigen Vergewaltigung flüchten, wie es sich für Flüchtlinge gehört.

    Der Hunger in der Welt nimmt zu und die Haushalte verfügen über ein Vermögen, so hoch wie nie!

  74. Mit dem gewollten Niedergang der Polizei in unserem Land geht ein allgemeines Nachlassen der Sicherheit einher – nicht nur angesichts der Flüchtlinge aus den arabischen Staaten.

  75. Wo ist der WDR LÜDCKE?

    Was haben Sie der 15-jährigen hier zu berichten?
    Sie hatte ihr ganzes UNBESCHWERTES LEBEN noch vor sich!

    Erzählen Sie uns!!

  76. DURCHSAGE AN ALLE!

    DIE MENSCHEN WOLLEN ES GENAU SO!

    Sie hatten bundesweit die Wahl – der Merkelblock bekam 85%.
    Sie hatten in NRW die Wahl – der Merkelblock bekam 90%.

    Vielleicht sollten wir ALLE, verdammt noch mal ALLE 1) in eine Art Minderleister-Streik treten und 2) ALLE, die bisher nur mit dem Gedanken „spielten“, dieses vermerkelte Buntdeutschland zu verlassen, dass jene das auch „einfach“ beginnen, das umzusetzten.

    Es ist nun so, dass die Mehrheit bestimmt hat, dass die Verhältnisse gut und richtig sind.

    Daher auch der Überfall auf dieses arme Mädchen.

    Aber auf der anderen Seite: WAS SOLLS? Die Leute hatten die Wahl, sie haben gewählt, nun bekommen sie nach ihrer Wahl.

    Mein Mitleid liegt immer öfter nach NULL.

  77. Drohnenpilot 15. Juli 2019 at 18:16

    Geschichte wiederholt sich..
    .
    Nach dem zweiten Weltkrieg haben Amerikaner, Engländer, Franzosen und Russen deutsche Frauen und Kinder zu tausenden vergewaltigt.
    .
    HEUTE : … sind es Merkels Asylanten/Ausländer die diese Gräueltaten weiterführen.
    ————————–

    Aber damals wurden VERGEWALTIGER auch sofort erschossen wenn sie erwischt wurden!
    Das war noch eine gewisse Genugtuung für die Opfer!

  78. PS Erklärung zum Minderleister-Streik:

    Wir leben auf gewisse Art, gesellschaftlich gesehen, von der Hand in den Mund. Was wir heute an Mehrhwertsteuer, Lohnsteuer, Energiesteuern zahlen, damit zahlt übermorgen der Staat die Beamten, Lehrer, etc

    Da ist nicht so viel Luft.

    Ich bin der festen Überzeugung, dass hier bei PI-News sich eine Menge sehr leistungsfähige Menschen rumtreiben, die relativ viel Steuern einzahlen.

    Wenn diese Menschen sich selbst und andere Menschen motivieren könnten, einfach mal 10, 20% weniger zu verdienen, einfach mal „kürzer zu treten“ etc (das ist für die Gesundheit wohl öfter auch nicht so verkehrt), dann hat das unmittelbare Auswirkungen auf diesen Staat.

    Denn es ist gar nicht so viel „Luft“.

    Ähnliches gilt für das GELD auf der BANK.

    Alle Patrioten, Oppositionellen, alle Feinde des Merkelstaates, die müssen natürlich SÄMTLICHES GELD von den Konten abheben.

    Es gibt sowieso keine Zinsen. Insofern ist es egal. Und ein gutes Versteck (obacht) findet sich in jedem Haushalt. (bitte kein „normales“ Versteck benutzen, das wird entdeckt…

    Wenn alle, wirklich alle Patrioten und Oppositionellen das GELD VON DER BANK HOLEN, dann bekommen diverse Banken schon Probleme. Damit machen wir es den Herrschenden ordentlich schwerer. (Außerdem können die dann das Bargeld im Krisenfall den Oppositionellen nicht sperren. Und sie können (BARGELD IST DAS BESTE) auch die Geldströme nicht mitverfolgen.

    Also, ALLES GELD von der BANK ABHEBEN. Das ÄRGERT die Herrschenden! Massiv.

  79. Die Polizei hat den Vorfall erst verheimlicht. Man wollte erst „Fakten sammeln“. Dann als die WAZ nachgefagt hat hieß es nach dem „Mann“ wird gefahndet. Wie der aussah hat man aber nicht mitgeteilt. Das der eine Pistole dabei hatte wie Zeugen ausgesagt haben wurde von der Polizei auch nicht bestätigt. Man wollte die „Bevölkerung nicht verunsichern“ Ein junges Mädchen wird von einem bewaffneten vergewaltigt und schwer verletzt und die Polizei muss erst Fakten sammeln. Und Montag wird aus dem „Mann“ ohne Pistoe ein bewaffneter Osteuropäer. Zigeuner?

    Am 8. Januar hat „ZDF Heute“ noch nicht über die 1200 Straftaten Silvester am Kölner Hbf nicht berichtet um noch Fakten zu sammeln. Am 1 Januar haben Kölner Zeitungen schon darüber berichtet Alle anderen, ausser ZDF, erst eine Woche später.

  80. Was soll die ganze Aufregung? Wir sind ein demokratisches Land, und die Mehrheit hat sich für Parteien entschieden, die solche kleinen Zwischenfälle nun mal akzeptiert haben, und man attestiert uns sogar, dass das Leben auch nach solchen Taten, fröhlich weitergeht. Wir können nur versuchen, die Kinder und Jugendlichen darüber zu informieren dass das Teil der Regeln sind, die hier täglich neu verhandelt werden. Aber von Omas gegen Rechts, bis hin zu hüpfenden Klimakindern interessiert sich niemand für die Realität. Und auch die Kirche stimmt mit ein, denn des Menschen Wille, ist wohl auch in solchen Fällen, sein Himmelreich.

  81. RechtsGut 15. Juli 2019 at 20:56
    Also, ALLES GELD von der BANK ABHEBEN. Das ÄRGERT die Herrschenden! Massiv.
    ————————–
    Darum gibt es Pläne, das Bargeld abzuschaffen.

  82. Was sagt eigtl. das Milchgesicht Yasha Mounk zu den Verwerfungen seines historisch einzigartigen Experiments? Der scheint, abgetaucht zu sein. Kann dem nicht ´mal Einer a Mikrofon in sein dreckiges Maul atoßen und ihn auffordern zu erklären, weshalb er uns diese „Verwerfungen“ zumute und aus welchem Grund überhaupt an lebendigen Menschen a solches Experiment unternommen werden müsse?

  83. Demonizer 15. Juli 2019 at 18:15

    10 Millionen Afrikaner wollen JETZT nach Europa | Dr. Gottfried Curio

    im Deutschlandfunk von unfassbar naiven, nervenden linken Jounaktivisten interviewt:

    https://www.youtube.com/watch?v=jcJ63mLTlh4

    unfassbar!!!
    ————————————————————————
    Ich hatte mir das Interview angehört und mich dabei tierisch aufgeregt dass diese linksgrünen Radiomoderatoren immer dumm reinquatschen müssen. Curio konnte kaum einen Satz zu Ende sprechen.

  84. „15-Jährige gegen 22.30 Uhr vom Bahnhof …“

    Wahnsinn !

    In meiner Stadt bringen die Väter ihre Töchter zur Schule.
    Wegen des Asylantenheims in der Nähe.

  85. Von diesem Fall werden wir bei Reschke, Rakete und Co nichts hören. Das ist denen egal.

  86. Tja, shit happens. Das wird noch ewig so weitergehen, bis sich vielleicht! mal was ändert…
    Aber das dauert laaange bei den Deutschen…

  87. Kann man eigentlich noch zählen, wieviele Leute aus Politik und Medien für diese Tat verantwortlich sind?

  88. Na , die Sexperten , äh “ Experten “ geben doch reichlich Lebenshilfe , wie
    man denn nun mit solchen Bagatellen wie einer Vergewaltigung umzugehen habe .

    Ein Musel – Experte , der in Italien sein Unwesen treibt , erklärt , wenn das Ding , da sei , wo es hingehört , würde die Vergewaltigung zum ganz normalen GV .

    Eine Irre merkte an , es würde überlebenden Mißbrauchsopfern ungemein helfen , wenn sie sich als “ Erlebende “ begreifen würden .

    Ein verirrter Seelenhirte bemerkt in seiner Leichenrede – eine junge Frau wurde Opfer ihrer Gutgläubigkeit – ein Leben voll Mißtrauen sei kein gutes Leben .

    Lange zuvor riet ein “ Experte “ , man solle Terrorakten u.a. mit „mürrischer Indifferenz “ begegnen , d.h. sie schlichtweg nicht zur Kenntnis nehmen . Also business as usual !

    Und nun kommt ein weiterer “ Experte “ , für den eine Vergewaltigung so was wie ein Mückenstich ist . ..

    Irre !

  89. Komisch, dass Deutsche sowas machen, liest man nie, immer wieder Kuffnucken tun sowas in aller Öffentlichkeit…

  90. Unfassbar, was das System Merkel aus der Heimat der Deutschen macht. Die Globalisten müssen das genau einkalkuliert haben, denn auch in Schweden und anderswo praktiziert diese angebliche Bereicherung. Die Feudalkaste opfert Menschenleben für ihre Ideologie. Ein finsteres Zeitalter hat im Westen begonnen; wurde bewusst begonnen. Das heißt, trennt man die Verursacher von ihrer Macht, dann fällt dieses dunkle Zeitalter sofort in sich zusammen.

  91. EIN WAHNSINN – was sich die europäischen Gesellschaften da einverleiben.

    Wir werden als Gesesllschaft(en) daran sterben, das scheint langsam völlig klar zu werden.

    LEST SELBST – EIN FALL AUS DER SCHWEIZ – BIZARR – ISLAMIST AUF DEM SCHULHOF

    Neue Details zum syrischen Schüler (14) von Möriken AG, der seine Lehrerin verprügelte
    Vor Kieferbruch-Eklat kam er mit Dolch in die Schule
    ….
    Der Teenager sei übrigens nicht 13 Jahre alt, wie zunächst berichtet, sondern 14. Es handle sich um einen Syrer, der seit sechs Jahren in der Schweiz lebt. Seine Familie lebe in einem modernen Haus und erhalte Sozialhilfe. Der Schüler spreche gut Deutsch, werde als «durchaus intelligent, selbstbewusst und schlagfertig» beschrieben.

    Trotzdem habe er sich nie richtig integrieren können. Seit einem Jahr spreche er nur noch vom Koran. Auf dem Pausenplatz habe er Schülerinnen aufgefordert, sich «im Namen Allahs» züchtiger zu kleiden. Dazu habe er mit einem Dolch herumgefuchtelt.(…)

    https://www.blick.ch/news/schweiz/mittelland/neue-details-zum-syrischen-schueler-14-von-moeriken-ag-der-seine-lehrerin-verpruegelte-vor-kieferbruch-eklat-kam-er-mit-dolch-in-die-schule-id15416396.html

  92. Vorab wünsche ich dem Mädchen eine ganz schnelle Genesung und das auch die seelischen Wunden schnell verheilen mögen. Das einzige,was ich nicht verstehe,daß es in der heutigen Sicherheitslage in diesem TOLLEN Land,noch unbelehrbare,renitente Eltern gibt,die denken,das es hier noch sichere Ecken gibt. NEEEIIIINNN,DIE GIBT ES NICHT MEHR,die Zeiten sind Dank unserer“grandiosen Politiker-Garde“ ein für alle mal vorbei. Warum kann man seine Kinder abends nicht von einem Ort abholen oder zumindestens mit ’nem Taxi-Geld dafür sorgen,daß sie hoffentlich unbeschadet nach Hause kommen????

    Auszug aus dem Jugendschutzgesetz für Jugendliche unter 16 Jahren (14-15 jährig):
    Ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person dürfen sie sich bei öffentlichen Filmveranstaltungen (z.B. Kino) nur bis 22.00 Uhr aufhalten. Die dort gezeigten Filme müssen für ihre Altersstufen freigegeben oder Informations-, Instruktions- oder Lehrfilme sein.

    Gaststätten dürfen sie nur besuchen,

    zwischen 5.00 Uhr und 23.00 Uhr zur Einnahme einer Mahlzeit / eines Getränks,
    wenn sie sich auf Reisen befinden,
    wenn sie an einer Veranstaltung eines anerkannten Trägers der Jugendhilfe teilnehmen.
    Bei Tanzveranstaltungen (z.B. in Diskotheken) dürfen Jugendliche unter 16 Jahren grundsätzlich nicht anwesend sein, außer

    bis 24.00 Uhr, wenn die Tanzveranstaltung von einem anerkannten Träger der Jugendhilfe durchgeführt wird oder der künstlerischen Betätigung (z.B. Tanzaufführung unter aktiver Teilnahme der Kinder) oder der Brauchtumspflege dient.
    Bildträger mit Filmen oder Spielen (z.B. auf DVD oder CD) dürfen Jugendlichen dieser Altersstufe in der Öffentlichkeit nur zugänglich gemacht werden, wenn diese die Kennzeichnung „Freigegeben ohne Altersbeschränkung“, „Freigegeben ab 6 Jahren“ oder „Freigegeben ab 12 Jahren“ tragen. Dies gilt auch für Programme, die an elektronischen Bildschirmgeräten (z.B. an Ausstellungsstücken in Geschäften) bedient werden.

    In Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person dürfen Jugendliche unter 16 Jahren zeitlich unbeschränkt Gaststätten und Tanzveranstaltungen (z.B. in Diskotheken) besuchen. Bei öffentlichen Filmveranstaltungen müssen Jugendliche dieser Altersstufe begleitet werden, wenn die Vorführung erst nach 22.00 Uhr beendet ist.

    So,liebe Eltern,findet den Fehler !!!!

  93. Drohnenpilot 15. Juli 2019 at 17:43
    NRW: 15-Jährige mit Waffe auf den Kopf geschlagen und brutal vergewaltigt
    Kriminalpsychologen Christian Lüdke:
    „Sie wird dann später ein anderes Leben führen, als sie ohne diese Vergewaltigung geführt hat, aber dieses Leben muss nicht unbedingt schlechter sein, es ist einfach nur anders.“

    …warum war die Ehefrau oder eine seiner Töchter nicht um 22:30 Uhr
    an diesem Bahnhof ? oder frau Merkill, oder die krimminelle Schlepperin
    Rackete. Es sind eben immer die falschen zum falschen Zeitpunkt
    am falschen Ort. Es wird Zeit, das es auch mal die richtigen trifft.

  94. Deutschland ist sicherer geworden, zwar gibt es mehr Morde und Vergewaltigungen, aber es wurden viel weniger Fahrräder gestohlen.

Comments are closed.