Masseneinwanderung, Werteverfall, Gender Mainstreaming, Radikalisierung, Parallelgesellschaften, Parteienkartelle, gesellschaftliche Polarisierung, Schuldenberge – wohin man auch blickt: Europa verfällt vor unseren Augen.

Aber das zu konstatieren reicht ja nicht aus, sagen einige Autoren rund um den deutsch-belgischen Forscher David Engels in ihrem Band „Renovatio Europae“. Man muss wissen, was man eigentlich verteidigen will! Man muss wissen, wieso man das „Eigene“ bewahren möchte. Man muss wissen, was das „Eigene“ ist. Und man muss wissen, wieso man ebendieses „Eigene“ dem vorzieht, was sich derzeit abspielt.

Selbstverständlich: Man kann sagen, es passt einem halt nicht. Aber das ist zu billig. Die konservative, freiheitliche Sphäre muss endlich wieder Konzepte anbieten, die dem grünen Wahn und dem roten Irrsinn Fundamente entgegenstellt.

An diese Aufgabe machen sich im vorliegenden Band herausragende Köpfe der freiheitsliebenden Opposition. Ein paar Beispiele gefällig?

Max Otte beschäftigt sich in seinem Aufsatz mit einer Renaissance des europäischen Wirtschaftsmodells. Er schafft das, was vielen in und um die AfD bisher nicht so gelingen mag. Wege jenseits sozialistischer Fallen und neoliberaler Sackgassen. Das heißt: Wege des freien Marktes, rückgebunden an Zusammengehörigkeit des Volkes und die freie Entwicklung der Kräfte ohne Feudal-Kapitalherren! Der Beitrag ist sicherlich einer der Höhepunkte des Bandes und zeigt, wie konservative Wirtschaftsauffassung aussehen kann.

„Renovatio Europae“ – das neue Buch von David Engels.

Ebenfalls herausragend ist Birgit Kelle. Ihr Text schildert die europäische Familie zwischen Avantgarde und Tradition. Es ist deshalb so wichtig, dass Kelle hier fundierte Konzepte vorlegt, weil es eben daran oft mangelt. Man ist gegen Gender Mainstreaming und Frühsexualisierung, natürlich, aber wie soll eine moderne konservative Familie aussehen? Kelle zeigt eine Option!
 
Der dritte Beitrag, der stellvertretend für zehn weitere (!) zu nennen ist, stammt vom Herausgeber David Engels selbst. Nun wird es brisant. So viel sei verraten: Engels will die Schwarz/Weiß-Malerei in Bezug auf die EU und Europa nicht hinnehmen. Für ihn gibt es mehr als nur „Brüssel“ oder aber das Comeback des alten Nationalstaates. Er will neue Wege ausprobieren und entfaltet seine Konzeption eines neuen Europas! Das Schöne bei dieser „Utopie“: Als Historiker und Universalgelehrter ist Engels doch am Boden geblieben. Das bloße Spekulieren überlässt er den Linken und überzeugt mit Realitätssinn und Praxisnähe.

Bestellinformationen:

» David Engels: „Renovatio Europae“ – hier bestellen

image_pdfimage_print

 

60 KOMMENTARE

  1. „Wege des freien Marktes, rückgebunden an Zusammengehörigkeit des Volkes und die freie Entwicklung der Kräfte ohne Feudal-Kapitalherren!“

    Klingt vielversprechend und macht mich neugierig auf das Buch! Werde es mir kaufen!

  2. Wir sind im Bürgerkrieg. In ganz Europa.

    Wann begreift -auch bei uns, bei PI-news- endlich die Mehrheit das!?!?!

    Die Invasoren haben uns den Krieg erklärt. Nicht durch die Überbringung einer diplomatischen Note. Sondern durch, Mord, Vergewaltigung, Totschlag, Messerüberfälle und Dominanz im öffentlichen Raum.

    #reconquista

  3. Kramp-Karrenbauer läßt die Maske fallen. Sie wird Merkels Kurs bis zum bitteren Ende weiterführen.
    Liebe AfD in Sachsen, Brandenburg und Thüringen, AKK hat euch eine Steilvorlage zu den bevorsteghenden Wahlen geschenkt
    Überfordert oder schwache Nerven?
    Kramp-Karrenbauer will Maaßen aus der Partei werfen
    Geht die Sozialdemokratisierung der CDU so weit, dass man der SPD in den Niedergang folgen will? Wie eine überforderte CDU-Vorsitzende mit parteiinternen Kritikern umgeht und Fragen über Fragen aufwirft.

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/kramp-karrenbauer-will-maassen-aus-der-partei-werfen/

    Die Kommentare auf welt.de sind zu 98% pro Maaßen!
    https://www.welt.de/politik/article198684089/Kramp-Karrenbauer-bringt-Parteiausschluss-Maassens-ins-Spiel.html

  4. Seit 2013 ist der Islam in Angola verboten…

    OT
    Angola verbietet Islam – Islamische Welt empört
    *https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article122288558/Angola-verbietet-Islam-Islamische-Welt-empoert.html

  5. Wir retten schon Europa an allen Ecken und Enden. Oder was glauben Sie, was Frau Dr Merkel den lieben langen Tag macht?

    Nur… es ist halt schwierig, Europa zu retten, wenn man, wie der Autor richtig schreibt, nicht weiß, was man überhaupt von Europa retten will.

    Ich habe da ganz krude und skurrile Ideen. Ich würde gerne die Zeit soweit zurückdrehen, als die Lehrer an den Hochschulen und Universitäten noch Autoritäten waren und deren Geburtstage von der Studentenschaft mit Fackel Zügen geehrt wurde.

    Wer hat das jetzt für „Nazi“ hält, hat nichts begriffen. Es ist die Achtung vor einem intelligenten Kopf und die Reverenz Erweisung für, den, der Bildung und Wissen vermittelt Das heutige Narrenkabinett wäre damals nicht mal an einer Dorfschule angestellt worden.

  6. Der Witz des Tages…

    Anklage wegen des Verdachts des Landesverrats
    „Die Bundesanwaltschaft hat am 12. August 2019 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Koblenz Anklage gegen den deutsch-afghanischen Staatsangehörigen Abdul S. erhoben.“

    „Abdul S. war seit Jahren als Übersetzer und Landeskundlicher Berater bei der Bundeswehr tätig. In dieser Eigenschaft gab er Erkenntnisse an einen iranischen Nachrichtendienst weiter, wobei die übermittelten Dokumente ein Staatsgeheimnis darstellten.“
    https://www.generalbundesanwalt.de/de/showpress.php?themenid=21&newsid=849

    …einen hab ich noch…

    „…Verhaftung wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat (IS)“ u.a.

    Die Bundesanwaltschaft hat gestern (06.08.2019) die deutsche Staatsangehörige Sibel H. aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 26. Juli 2019 durch Beamte des Bundeskriminalamts in Bayern verhaften lassen…“
    *https://www.generalbundesanwalt.de/de/showpress.php?themenid=21&newsid=847

  7. Ich besitze das Buch seit zwei Wochen, habe es mit Freude gelesen und kann dem Rezensenten hier nur beipflichten. Und noch etwas: Das kleine Buch kostet nur 12,80 Euro. Wenn möglichst viele PI-Leser es kaufen, könnte es sogar ein verdienter Bestseller werden.

  8. Seid unbequem zum Staat. Macht das Leben der Gutmenschen schwer. Nur so kann man gewinnen. Dazu braucht man keine Gewalt oder Waffen.

  9. „Man muss wissen, wieso man das „Eigene“ bewahren möchte. Man muss wissen, was das „Eigene“ ist. Und man muss wissen, wieso man ebendieses „Eigene“ dem vorzieht, was sich derzeit abspielt.“

    —————————

    – und man muss wissen, was der Gegenspieler so auf seinem Misthaufen kultiviert!

    Desinformation-Desintegration-Destabilisierung (das volle linke Programm)! Wer Integration betreibt, betreibt gleichzeitig auch Desintegration! Die eigene Wortwahl zu diesem linksmotivierten-Verbrechen war immer, „die Fragmentierung der Gesellschaft“ — „Desintegration“ klingt viel besser!
    Über die „desintegration des Einheimischen Europäischen Volkes“ muss gesprochen werden! Das gesellschaftliche-„Wir“(ein Volk) geht sonst komplett den Bach runter! Dann geht der Spass erst richtig los!

    https://www.youtube.com/watch?v=lLfrPZ9mN68

  10. Was ist mit PI los? Seit drei Tagen kann ich die Seite nicht mehr aktualisieren. Auch nach Minuten oder Stunden passiert nichts, oder es kommt die Meldung „Time Out“. Wenn ich dann die PI-Seite schließe und wieder neu aufrufe, dann klappt es. Aber das ist lästig.

  11. Haremhab
    17. August 2019 at 11:41
    Seid unbequem zum Staat. Macht das Leben der Gutmenschen schwer. Nur so kann man gewinnen. Dazu braucht man keine Gewalt oder Waffen.

    ————————

    Bei Aldi trinke ich manchmal eine Flasche Cola im Markt leer und gebe sie direkt, in den Flaschen Automat so kriegt man 25ct und hat keine Mehwegsteuer gezahlt

  12. Wir haben hier sogar laut offizieller Wettermeldung Mitte August Mittags 16 Grad und die Tageshöchsttemperaturen werden mit vom DWD mit 17° prognostiziert.

    Eigentlich eine Sondersendung im Fernsehen und ein Newsticker bei Focus online wert mit Live Schaltungen nach Potsdam und nach Berlin : „guten Tag Herr Latif!“

    Zumindest war es das so, als mal ein paar Tage die Sahara Peitsche als ultimativer Beweis der menschengemachten CO2 Katastrophe über Deutschland hereinbrach.

  13. juegen.neumann 17. August 2019 at 11:29

    „Ich lese nie Bücher weil ich mich nie länger als 1 Seite, konzentrieren kann.“

    Mach doch nach jeder Seite ein kleines Päuschen.

  14. juegen.neumann 17. August 2019 at 11:29
    juegen.neumann 17. August 2019 at 11:46

    Was sind sie?
    Ein Clown, der PI schaden möchte?

  15. Sehr geehrter RechtsGut,

    ich bin mir sicher, daß die meisten PI-Anhänger auch Ihrer Meinung sind. Dieser Bürgerkrieg ist allerdings unsymmetrisch: Wir, die PI- und AfD-Anhänger fühlen und wissen es, mehr als 80% der Deutschen wissen es nicht, fühlen sich aber (unterbewußt) immerhin ein wenig unwohl.
    Die Eindringlinge und Clanmitglieder wissen es auch und fühlen sich wohl.

    Die Angreifer dürfen unter dem wohlwollenden Blick von Regierung, Medien und Justiz wüten, wir dürfen nicht einmal die Täter als Nichtdeutsche beschreiben.

    Wir müssen also Methoden finden, daß auch die mehr als 80% der Deutschen den Bürgerkrieg als solchen wahrnehmen. Und dies ist eine sehr schwere Aufgabe, wie wir bereits wissen.

    Beste Grüße
    GetGoing2

  16. @ GetGoing2 17. August 2019 at 12:14

    Erkennt die wahren Feinde. Es sind Gutmenschen, die absichtlich unser Land zerstören. Die holen Invasoren isn Land und lassen denen alle Straftaten durchgehen.

  17. alexandros 17. August 2019 at 11:09

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/kramp-karrenbauer-will-maassen-aus-der-partei-werfen/
    https://www.welt.de/politik/article198684089/Kramp-Karrenbauer-bringt-Parteiausschluss-Maassens-ins-Spiel.html

    Die Säuberungen sind in vollem Gang. Das wird böse enden. Nachdem die AfD z.T. über die Säuberungs-Stöckchen der Blockpartei gesprungen ist, geht jetzt das Säubern in den Blockparteien los. Geschichte wiederholt sich in Variationen deshalb, weil Menschen von ihrer genetischen Grundausstattung als hierarchische Gruppenwesen immer gleich bleiben. Anfällig für Diktaturen, Gruppenzwang und Herdentrieb. Ich sage nur Konformitätsexperiment von Asch.

    Die Sternstunden der Menschheit, um es mit Zweig zu formulieren, entstehen immer dann, wenn Individuen aus dieser Masse deshalb ausscheren, weil sie zusätzlich ihr Hirn nutzen, um den Instinkten zu entfliehen. Daß es die ISS, Waschmaschinen, Klettverschlüsse und Nutella gibt, verdanken wir solchen Individuen. Und die sind NICHT in Islamien, Negerien oder Islamasien beheimatet.

  18. Merkel, im Nacken ihre linksradikalen schwarzen Scharfmacher, zielt mit dem Finger am Abzug von Mini-Merkels Colt auf einen der wenigen letzten verbliebenen Aufrechten einer einst ehrenwerten, und sehr beliebten deutschen Partei: Hans Georg Maaßen!
    ……………………………………..
    „Maaßen machte er Politikern schwere Vorwürfe und warf Medien im Zusammenhang mit dem Video „Falschberichterstattung“ vor: „Ich habe viel an deutscher Medienmanipulation und russischer Desinformation erlebt. Dass aber Politiker und Medien ‚Hetzjagden‘ frei erfinden oder zumindest ungeprüft diese Falschinformationen verbreiten, war für mich eine neue Qualität von Falschberichterstattung in Deutschland.“ Darüber hinaus sprach er von „linksradikalen Kräften in der SPD“.“

    AKK zu Maaßen„Keine Haltung, die ihn mit der CDU noch verbindet“
    https://www.deutschlandfunk.de/akk-zu-maassen-keine-haltung-die-ihn-mit-der-cdu-noch.1939.de.html?drn:news_id=1039188
    17. August 2019

  19. Wenn die Politiker wissen wollen, wie man die Wirtschaft in Schwung bringt, sollten sie Bücher von Prof. Ludwig Erhard lesen. Was 1948 nach der Währungsreform funktioniert hat, würde auch heute weiterhelfen.
    Die Basis des deutschen Erfolgs ist die duale Ausbildung, d.h. Lehre teilweise Schule, teilweise Unterricht.
    Wir brauchen keine Theoretiker, die irgendwas mit Medien studieren, sondern Handwerker.

  20. Placker 17. August 2019 at 11:09

    Seit 2013 ist der Islam in Angola verboten…
    OT
    Angola verbietet Islam – Islamische Welt empört
    *https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article122288558/Angola-verbietet-Islam-Islamische-Welt-empoert.html

    Das ist leider Wunschdenken, von empörten Mohammedanern weltweit bezetert und damit von Moslems-Raus-Anhängern (zu den letzteren zähle ich mich) bejubelt. Angola hat nur die Saudi-Moscheen dichtgemacht. Keineswegs „den Islam verboten“. Was für Mohammedaner weltweit schon knapp ein neuer Fall von Jihad war.

    The persistent myth that Islam was banned in Angola

    https://www.bbc.com/news/world-africa-37316749

    In diesem Fall hat BBC recht.

  21. SPD-Landrat des Lahn-Dill-Kreises bezeichnet öffentlich die AfD als „Urenkel Hitlers“.
    Ich stelle den Zeitungsartikel hier in voller Länge ein, da er sich hinter der Bezahlschranke befindet:

    Die Kreistagsfraktion der AfD geht gegen Landrat Wolfgang Schuster (SPD) vor. Dieser hatte beim Fest zum 100-jährigen Bestehen der SPD Oberscheld mit Blick auf das Erstarken der AfD gesagt, man dürfe den „Urenkeln Hitlers“ nicht das Land überlassen.
    Die Kreistagsfraktion der AfD-Lahn-Dill hat sich jetzt empört darüber geäußert, wie ihr Sprecher Klaus Niggemann jetzt mitteilte.
    „Diese widerliche verbale Anfeindung ist der vorläufige Höhepunkt von etlichen bewussten und hämischen Diffamierungen Andersdenkender“, hieß es in der entsprechenden Mitteilung. AfD-Sprecher Niggemann erinnerte nochmals exemplarisch an die Beschimpfung der Richter des Bundesverfassungsgerichts durch Schuster, der im Zusammenhang mit dem Streit um ein NPD-Treffen und Rechtskonzert in Wetzlar. Schuster hatte danach die Richter des Bundesverfassungsgerichts beschimpft.
    „Damals wurde der Landrat vom Regierungspräsidium „belehrt“ und ausdrücklich auf das Mäßigungsgebot hingewiesen. „Diese Maßnahme hat offenbar wenig Eindruck hinterlassen. Mit seinen erneuten Ausfällen gegen die AfD hat Schuster den Boden des legitimen und demokratischen Diskurses vollends verlassen. Mit seinen pauschalen Agitationen diffamiert und beleidigt er nicht nur die Mitglieder der AfD, sondern auch die Wähler der drittgrößten Partei im Kreistag“, hieß es.
    Als Konsequenz hat die Kreistagsfraktion der AfD den Regierungspräsidenten als Aufsichtsbehörde aufgefordert, disziplinarrechtliche Schritte gegen den Landrat einzuleiten. Außerdem liegt dem Kreistag ein Antrag vor, Schuster aufgrund seines Verhaltens eine Missbilligung auszusprechen.
    Darüber hinaus sei auch die Staatsanwaltschaft gebeten worden, den Vorfall auf strafrechtliche Relevanz zu prüfen.
    Landrat Wolfgang Schuster sieht der Überprüfung gelassen entgegen. Der Kreis-Chef argumentierte, dass die rechten Tendenzen in der AfD verstärkten. „Ich bin Parteivorsitzender und ich kann auf einer Parteiveranstaltung sagen, was ich will. Ich habe mich auf den rechtsradikalen,Flügel‘ der AfD bezogen und habe gesagt, wir dürfen das Land nicht denen überlassen, die das Land schon einmal in Schutt und Asche gelegt haben. Und davon nehme ich nichts zurück“, sagte Schuster. Und das mit gutem Grund, wie er aus Erfahrung weiß. „Sozialdemokraten wurden verfolgt, verjagt und ermordet, weil sie sich für Demokratie eingesetzt haben. Früher haben NPD-Mitglieder versucht, Sozialdemokraten und Gewerkschafter einzuschüchtern. Heute übernimmt das anscheinend der rechte Flügel der AfD“, sagte Schuster.
    https://www.mittelhessen.de/lokales/dillenburg/dillenburg/stress-wegen-hitlers-urenkeln_20353111

  22. Innerhalb eines ersten Sanierungsprogramms gingen beim Autozulieferer Eberspächer im Werk Neunkirchen 400 Jobs futsch. Am Standort für Pkw-Abgastechnik wird von 1250 auf 1000 Mitarbeiter weiter geschrumpft

    ps://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saar-wirtschaft/stellenabbau-bei-autozulieferer-eberspaecher-in-neunkirchen-laeuft_aid-38956667

  23. Serie von sexuellen Belästigungen durch mutmasslich denselben Täter mit dunklem Hautteint in der Kleinstadt Eppelheim, Kommentar der Bürgermeisterin: „Eppelheim ist immer noch sicher“ und – unfreiwillig entlarvend – „Das kann in jeder Stadt vorkommen“

    Und wieder einmal ist es eine Frau, die sich auf die Seite des (fremdländischen) Täters stellt und dessen Taten relativiert. Statt ihre Mitmenschen und zu warnen und aufzuklären, ebnet sie den Weg für die nächsten Kinder-Opfer.

    https://www.rnz.de/nachrichten/region_artikel,-eppelheim-drei-frauen-in-nur-drei-tagen-grapscher-treibt-weiter-sein-unwesen-update-_arid,459951.html

  24. Schwarze Axt: Der Nigeria-Express von Italien nach Deutschland führt durch die Schweiz.

    Die Nigerianer zieht es in den Norden! Deutschland verzeichnet dieses Jahr einen starken Anstieg an nigerianischen Asylgesuchen. Allein bis Ende Juli registrierte das deutsche Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fast 8000 Asylanträge – Nigeria folgt dabei bereits auf Platz drei hinter Syrien und Irak.

    https://www.blick.ch/news/politik/sie-wollen-aber-gar-nicht-hier-bleiben-immer-mehr-nigerianer-kommen-in-die-schweiz-id15467956.html

  25. Deutschland füttert mi irrer Inbrunst millionenfach Angehörige fremder Völker durch, die dieses Land lediglich als Beute betrachten. Ob hunderttausende angebliche syrische Flüchtlinge oder zehntausende Zigeuner aus Bulgarien oder Rumänien. Dieser Pseudo-Humanismus ist zutiefst feindlich gegenüber der eigenen Bevölkerung.

  26. juegen.neumann 17. August 2019 at 11:29

    Ich lese nie Bücher weil ich mich nie länger als 1 Seite, konzentrieren kann.

    Bitte was!?
    Geh woanders trollen. Und arbeite an deiner Kommasetzung. Gestern war ja schon ein inzwischen beim Altmetall befindliches Kuchenblech aktiv.

  27. Entschudlgigung, ich habe was vergessen:
    AlterMann 17. August 2019 at 12:26
    Wenn die Politiker wissen wollen, wie man die Wirtschaft in Schwung bringt, sollten sie Bücher von Prof. Ludwig Erhard lesen. Was 1948 nach der Währungsreform funktioniert hat, würde auch heute weiterhelfen.
    Die Basis des deutschen Erfolgs ist die duale Ausbildung, d.h. Lehre teilweise Schule, teilweise Unterricht.
    Wir brauchen keine Theoretiker, die irgendwas mit Medien studieren, sondern Handwerker.
    —————————————————————————————————————–
    Es muß natürlich heißen, teilweise Unterricht, teilweise praktische Ausbildung.

  28. Vox liber 17. August 2019 at 11:47

    juegen.neumann 17. August 2019 at 11:29

    „Ich lese nie Bücher weil ich mich nie länger als 1 Seite, konzentrieren kann.“

    Mach doch nach jeder Seite ein kleines Päuschen.

    ————

    Danke, dass ist ein guter Tip.

  29. Theoretische Konzepte u.ä. .
    Auch das Kreuz an der richtigen Stelle des Wahlscheins .
    Alles schön und gut .

    Hilft aber nicht gegen Horden gewaltbereiter Surensöhne und tobender Neger !
    “ Dies ist unser Land ! “ , wurde unlängst von Invasoren in Schweden skandiert.

    Ohne “ Deus lo vult ! “ und äußerst unschöne Bilder ist eine “ Renovatio “ – in Wirklichkeit eine reconquista – wohl nicht realisierbar .

    Die Zeit der Worte ist längst vorbei !

    Laßt Taten sprechen !

  30. Sie kamen nach Deutschland, weil sie aus ihrem Heimatland vor Krieg, Terror und Verfolgung flüchten mussten. Viele riskierten dabei ihr Leben. Umso unglaublicher, dass Flüchtlinge in ihre Heimat zurückreisen, um dort Urlaub zu machen oder Verwandte zu besuchen. BILD-Reporter Mohammad Rabie (29, selbst anerkannter Flüchtling aus Syrien) hat mit einigen Landsleuten gesprochen – und mit Reisebüros und Vermittlern, die sich darauf spezialisiert haben!

    Wie die illegalen Trips und die Rückreisen nach Deutschland organisiert werden, was Flüchtlinge sagen, die auf diese Weise nach Syrien flogen, lesen Sie mit BILDplus.
    = leider Bezahlschranke

  31. Die Mehrheit der Deutschen protestiert nicht mehr weil, sie haben es sich längst in diesem verlogenen Schauspiel gemütlich gemacht wie ein Kackhaufen auf dem Boden einer Kloschüssel.

  32. Kadiem 17. August 2019 at 13:19

    Ich respektiere jeden,
    der „noch nicht aufgeben“ will.
    Ich respektiere jeden,
    der „für seine Art zu leben“ kämpfen will.
    Ich respektiere und verstehe das.
    Doch er muss sich fragen,
    wie sinnvoll es ist,
    einen verlorenen Kampf zu kämpfen.

  33. Feines Buch! Und die Erkenntnis; es ist ein Angriff auf die gesamte westliche Zivilisation, nicht „nur“ auf Deutschland Vaterland.

  34. IM GESAMTEN BEREICHERTEN EU-Agglomerat gilt: Meine Meinung – JEDER, der jetzt noch nicht merkt, dass wir real im Bürgerkrieg stehen, in der Bereicherungs-EUdSSR, der hat einfach nicht mehr alle Latten am Zaun!

    https://www.tag24.de/nachrichten/stuttgart-degerloch-mitte-angriff-attacke-maenner-gruppe-verletzt-verletzte-polizei-sucht-zeugen-1173051

    16.08.2019 MÄNNERGRUPPEN GREIFEN DREI MENSCHEN IN STUTTGART AN: POLIZEI BRAUCHT EURE HILFE
    BRUTALE ATTACKEN IN STUTTGART: FAHNDUNGEN VERLAUFEN ERFOLGLOS

    Die Angriffe erfolgen grundlos und mit äußerster Brutalität. Es geht um die Herrschaft auf der Straße.

  35. @ juegen.neumann

    Haremhab
    17. August 2019 at 11:41
    Seid unbequem zum Staat. Macht das Leben der Gutmenschen schwer. Nur so kann man gewinnen. Dazu braucht man keine Gewalt oder Waffen.

    ————————

    Bei Aldi trinke ich manchmal eine Flasche Cola im Markt leer und gebe sie direkt, in den Flaschen Automat so kriegt man 25ct und hat keine Mehwegsteuer gezahlt

    Viva La Revolution

  36. Manchmal stürzen wir zurecht in tiefe Depressionen, wenn wir an unsere Heimat denken …

    … aber der HERR hält alles in seiner Hand !

  37. @ RechtsGut 17. August 2019 at 11:07

    Wir sind im Bürgerkrieg. In ganz Europa.

    Wann begreift -auch bei uns, bei PI-news- endlich die Mehrheit das!?!?!

    Die Invasoren haben uns den Krieg erklärt. Nicht durch die Überbringung einer diplomatischen Note. Sondern durch, Mord, Vergewaltigung, Totschlag, Messerüberfälle und Dominanz im öffentlichen Raum.
    ___________________________________________

    Schon seit langer Zeit wird erklärt, dass weltumspannende Kriege wieder mit primitiven Waffen ausgetragen werden. Oft wurde dafür auch schon die Umschreibung „vierter Weltkrieg“ benutzt. Allerdings war zuvor noch behauptet worden, dass es erst einen „dritten Weltkrieg“ geben würde – und dann als Folge davon der vierte Weltkrieg gänzlich unzivilisiert wieder mit primitiven Schlag- und Wurfgerätschaften ausgetragen würde.

    Die Realität der Gegenwart aber, was zeigt sie bereits? Schlagwaffen, heimtückische Messermetzeleien, usw.. Da es Dschihadisten offensichtlich leicht fällt sich immer noch illegal Schusswaffen, Sprengstoff, ja sogar Raketen (siehe Israel), und auch LKWs zu beschaffen, sieht es mir so aus als steckten wir schon mittendrin, leider aber ist es nicht nur ein Apokalypse-Film, nach dessen Ende man einfach aus dem Kinosessel aufsteht und beim hinaustreten aus dem Kino in die Realität draußen am späten Abend dann frei durchatmen kann und noch froh darüber sein kann, dass weder Messerstechereien, Vergewaltigungen, Raubüberfälle, Home-Invasionen, Islamistische Terroranschläge, sei es mit Schusswaffen, Sprengstoff, Gift oder LKWs um sich gegriffen haben, weltweit, aber auch in Europa, ja sogar in Deutschland, in der Heimat!

    Deutschland ist also nicht unbedingt ein Einzelfall, aber offensichtlich ein Sonderfall durch besonders gefährlich dumme (oder bösartige?) Merkelpolitik und Helfershelfer*Innen in der Journaille.

  38. Großreiche kommen! Und Großreiche zerfallen!
    —–
    So ist es; den Zusammenhang zwischen Größenwahn und Dekadenz erkennen nur wenige Leute die sich mit Geschichte befasst haben,..wir befinden uns in diesem Zerfallsprozess und es gibt nichts was ihn stoppen könnte.

  39. Seit über tausend Jahren verteidigen Christen Europa gegen den eroberungswütigen Islam. Lepanto, Wien, Tours und Portiers.

    Mit Gottes Hilfe werden wir uns auch weiterhin gegen die Barbaren behaupten…!

  40. „Die konservative, freiheitliche Sphäre muss endlich wieder Konzepte anbieten, die dem grünen Wahn und dem roten Irrsinn Fundamente entgegenstellt“, schreiben Sie. Ja, das ist richtig. Die Kehrseite ist bei den derzeitigen Machtverhältnissen der Herrschaft des Unrechts und der Furcht, dass diejenigen, die sich nicht schützen, dafür öffentlich geteert und gefedert werden. Akif ist da ein Beispiel.

    Psychotherapeuten in Cambridge haben die Ursachen dieser Situation in einer lesenswerten Psychodiagnostik von Politik und Gesellschaft unterzogen:

    https://coaching-institute.net/angstambulanz/psychodiagnostik/angst-gesellschaft-psychotherapie.html

    „Konzepte anbieten“ gegen den grün-roten Irrsinn heißt auch für die Psychotherapeuten, Verantwortung zu übernehmen, wie auf der Seite ausführlich erklärt wird: „Weil ‚die Guten weder des Geldes wegen regieren noch der Ehre wegen‘, warnte in seinem Dialog über den Staat bereits Platon vor den Folgen der Verweigerung, die politische Eigenverantwortung als notwendige Bürde der Freiheit wahrzunehmen: ‚Die größte Strafe aber ist, von Schlechteren regiert werden, wenn einer nicht selbst regieren will‘.

    So ist es.

  41. Das Abendland verteidigen heute im Jahre 2019 nur etwa 20%. Den Glauben an die Menschheit habe ich also nicht ohne Grund schon längst verloren.

    Es geht viel zu langsam vonstatten…

  42. @francomacorisano 17. August 2019 at 17:32
    Damals waren das Eroberungskriege, Feldzüge und Schlachten.
    Heute stellt sich auf der ganzen Welt eine monolithische und rücksichtslose Verschwörung uns gegenüber, welche hauptsächlich auf verdeckte Mittel setzt, um ihre Einflusssphäre zu erweitern: mit Infiltration, Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfern bei Nacht statt Armeen bei Tag…

  43. Ich kann das Buch nur empfehlen, denn ich hatte das Vergnügen, David Engels bei einer Lesung zu erleben. Er trug Auszüge aus seinem Text sowie denen anderer Autoren vor.
    Optimistischer macht es einen allerdings nicht…

Comments are closed.