Macheten- und Samurai-Schwertangriffe wie in Sydney, London, Innsbruck, Stuttgart und Gleisschubser wie in Frankfurt sind nur die Spitze des Eisbergs. Um 164 Prozent sind Tötungsdelikte von Zuwanderern gegenüber Deutschen in den letzten zwei Jahren gestiegen.

Fünf mal die Woche wird ein Deutscher Opfer eines Tötungsdeliktes durch einen Zuwanderer. Allein Deutsche Opfer mit Täter Zuwanderer! Verbrechen der Migranten und Zuwanderer untereinander sind da schon rausgerechnet.

Durchschnittlich neun deutsche Frauen werden jeden Tag Opfer eines Sexualvergehens durch Menschen, die neu hinzugekommen sind und uns um Hilfe, Obdach und kostenloses W-LAN bitten.

Wohlgemerkt, dies sind nur die Zahlen von Zuwanderern (Asylbewerber, Asylanten mit Aufenthaltserlaubnis, Flüchtlinge, abgelehnte Asylbewerber) an Deutschen und auch nur die, die Eingang in die Polizeistatistik gefunden haben. Aber auch schon die vermutlich geschönten Zahlen lassen tiefe Einblicke zu.

Der Youtuber „Radio Konservativ“ hat mal zwischen die Zeilen des „Bundeslagebilds Kriminalität im Kontext von Zuwanderung 2018“ geschaut, interessante Fakten ausgegraben und optisch attraktiv aufbereitet.

Hier die längere Video-Version:

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

82 KOMMENTARE

  1. Jedes Opfer ZÄHLT!

    Denn jedes Opfer ist ein versautes Leben für NICHTS und WIEDER NICHTS!
    FÜR EINE DÄMLICHE IDEE geboren in 2015!
    Ein zerstörtes Leben PLUS das der Familienzugehörigen!

  2. „Ein Reporter will von Merkel wissen, was sie zu der Kritik sage, ihre freundliche Haltung gegenüber den Flüchtlingen habe die Situation nur noch schlimmer gemacht. Merkel entgleiten kurz die Gesichtszüge, dann sagt sie streng: „Ich muss ganz ehrlich sagen: Wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land.“

    „Spiegel“

  3. In die Hölle zurück prügeln……
    .
    Was stimmt nicht mehr in Deutschland?
    .
    Männer aus…
    .
    Russland,
    Polen,
    Ungarn,
    Balkan,
    Tschechien u.a.
    .
    würden diese Asyl-Bestien-Vergewaltiger in die Hölle prügeln wenn sie ihre Frauen und Kinder vergewaltigen oder anfassen.
    .
    Männer in Deutschland…. „Bitte werter Asylant/Ausländer .. nimm meine Frau und mein Kind auch noch.. Ich kann dir noch andere Frauen und Kinder besorgen. Alles straffrei“

  4. Haltet Euch immer vor Augen: 87 Prozent aller Deutschen wollen das so! Seit Merkel 2005 ihr Amt antrat, ist der Michel charakterlich immer mehr deformiert und verblödet, nach links gerückt und völlig verhaltensgestört geworden. Das, was wir da draußen haben, ist nicht mal mehr im Ansatz mehr der alte Deutsche, wie wir ihn kennen. Systemhörigkeit ist alles – Anstand, Moral und Nationalgefühl hingegen überhaupt nichts mehr! Genauso kommt sowas zustande!

  5. Berlin: Rentner an Hometrainer gefesselt, Ehefrau an den Backofen – Prozess!

    Harun K. (21) soll mit einer Pistole bewaffnet das Seniorenpaar Rolf-Günter und Elvira L. in deren Wohnung überfallen, sie gefesselt und geknebelt haben, um mit einem Komplizen die Räume nach Wertsachen zu durchwühlen und den Safe zu plündern

    https://www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/ehepaar-zu-hause-ueberfallen-rentner-an-hometrainer-gefesselt-frau-an-den-backofen

  6. Der 26te Juni hier als Text:

    Aushang Amtsgericht Tiergarten
    Turmstraße Berlin
    26.06.2019

    Saal 135
    1. Mithakhel, Ata Ullah
    Sall 138
    1. Dayan, Ferkan
    2. Aycha, Ahmad
    3. Laab, Christof Bernhard
    4. Sillah, Alagie
    Saal 217
    Abdulla Hamad, Sarrdar
    Saal 370
    Adrimzai, Emamulhaq
    Saal 371
    1. Javanovic, Radoslav
    2. Ahoua, Marc-Henri André
    3. Martin, Gerhard Herbert
    Saal 457
    1. Bruck, Konstantin
    2. Egert, Marcel
    3. Meyer, Sebastian Andre
    4. Schiemann, Manuel
    5. Aras, Metekan
    6. Gözdas, Erol

    Saal 456
    1. Kojok, Ali
    2. Niyazi, Yozdehan Osman
    3. Abou-Jamons, Marlene
    4. Dehnel, Thorsten

    Saal 501
    Bogusch, Paul

    Saal 504
    Gerogiev, Galin
    Mustafa, Pavel
    Saal 537
    Schulz, Michael
    Saal 571
    Krawczyk, Fabian
    Saal 572
    Kunt, Murat
    Saal 606
    1. Güney, Habib
    2. Rammon, Rabih
    3. Scholz, Klaus-Jürgen
    4. Rammon, Hichan
    Saal 621
    1. Plank, Stefn
    2. Feierabend, Andreas
    Saal 671
    Owerko, Waldemar Bernhard
    Saal 672
    1. Kyazim, Kyazim
    2. Hoppe, Thaicin
    3. Schöps, Marcel
    4. Schmidt-Burr, Rolf Peter Georg
    5. Willm, Marco
    6. Özbakir, Ulas
    Saal 700
    Bural, Yasin
    Saal 704
    Bright, Chiboy
    Saal 736
    Nicht öffentlich
    Saal 739
    Wisinnewski, Jakob
    Saal 768
    1. Denizoglu, Cihan
    2. Gruber, David
    3. Ehrentraut, Sandra
    4. Noffuti, Abdessalam
    Saal 769
    1. Popa, Gigi-Alexandru
    2. Odili, Chidi
    3. Nicht öffentlich
    Saal 862
    Rüdiger, Jeffrey-Orry
    Saal B129
    Apelt, Benjamin
    Saal B218
    1. Scheepers, Uwe-Volker
    2. Gräser, Thoma
    3. Klengel, Stefan
    Saal B 305
    1. Schalasch, Munir
    2. Hartmann, Stefanie
    3. Ciminli, Ünsal
    Saal B306
    1. Assaf, Samir
    2. Magalski, Dawid
    3. Kazandzhieva, Velichka
    Saal C103
    1. Spanowski, Ben-Rocco
    2. Müller, Stanimir
    Saal c201
    1. El Mustaf, Ahmad
    2. Kostow, Maurice

    Saal B129
    Apelt, Benjamin
    Saal B143
    1. Nicht öffentlich
    2. Frazier, Jakob
    3. Nicht öffentlich
    4. Omerovic, Hasim
    5. Ullman, Justin
    6. Nicht öffentlich
    7. Drachenberg, Samuel
    B 229
    1. Dietze, Julian
    2. Lüdtke, Jason
    3. Nicht öffentlich
    4. Spirkoska, Ana
    5. Baljinc, Sheremet
    6. Nicht öffentlich
    Saal B131
    1. Öztürk, Akin
    2. Minkus, Phillip
    Saal B235
    1. Nicht öffentlich
    2. Nicht öffentlich
    3. Nicht öffentlich
    Saal B136
    1. Pinnow, Stephanie
    2. Karagöz, Cenk
    3. Dukewicz, Grzegorz
    4. Allewohl, Kai
    5. Baylav, Deniz
    6. Sunkemat, Jens
    Saal 137
    1. Nicht öffentlich
    2. Nicht öffentlich
    3. Nicht öffentlich
    4. Qunaj, Besart
    5. Qunaj, Besart
    6. Lietz, Badr
    7. Nicht öffentlich
    Saal B228
    1. Nicht öffentlich
    2. Nicht öffentlich
    3. Nicht öffentlich
    Saal D107
    1. Haße, David
    2. Mohamadou, Hassan
    Saal D705
    1. Nazar, Mjid
    2. Mamooh, Wali
    3. Ahmadzai, Jawad
    4. Massod, Amanullah
    5. Safizada, Ali
    6. Schemp, Alina
    Saal 106
    1. Khouma, Momath
    Diallo, Ibrahima
    2. Müller, Hans
    3. Orszulak, Monika
    4. Conradt, Manuel
    5. Ibrahim, Bask
    Saal D112
    1. Lynch, Andres
    2. Klein, Dean
    3. Serban, Viorica
    4. Bamadi, Fabian
    5. Kalat, Mertcan
    6. Herrman, Dennis
    7. Tahirovic, Robert
    Saal D707
    1. Nicht öffentlich
    2. Nicht öffentlich
    3. Radev, Aleksander
    4. Dordevic, Salomon
    5. Beganovic, Emanuel
    6. Celik, Mezher
    7. Zahirovic, Mario
    Saal C109
    1. Nicht öffentlich
    2. Nicht öffentlich
    3. Nicht öffentlich
    Saal D113
    1. Eichler, Rudolf
    2. Parvanyan, Georg
    3. Branig, Christian
    4. Sternberg, Kevin
    Scheib, Orlando
    5. Atashova-Wiegard, Susanna
    6. Reinhardt, David
    7. Nicht öffentlich
    Saal D703
    1. Alrizzig, Maen
    2. Ferkovic, Aleksandra
    AUSHÄNGE:

    wg Führungsaufsicht: Mario Jeschke
    wg BTM (Betäubungsmittel, Drogenhandel) – Mdouba Ceesay (letzte Adresse: co Zenk, Schönhauser Allee 72b, 10437 Berlin)
    wg gef. Eingriff i.d. Straßenverkehr Salad Adam, letzte Adresse Herzbergstr. 82, 10365 Berlin
    wg Urkundenfälschung Herr Van Pham, zuletzt in CZ
    wg BTM Herr Latif Fodili, Somalier, letzte Adresse Bührginstr. 2, 13086 Berlin
    wg Sachbeschädigung Pascal Schneider
    wg BTM Rachid El Fatnassi
    Betrug Elena Pancin, letzte Adresse Brüssler Str 36a, 13353 Berlin
    SexNö-Vergew. Faryad, Mohammed letzte Adresse Ernst-Thälmannstr 4, 04571 Rötha
    BTM Demal Jusic
    Betrug Ronald Horinek , letzte Adresse Leipziger Str. 63, 10117 Berlin
    Körperverletzung Dennis Kurtisevic, letzte Adresse Phillip-Müller-Str. 11, Strausberg
    Besonders schwerer Diebstahl, Casius-Clay Virson
    Besonders schwerer Diebstahl, Dumitru Luca

    https://imgur.com/a/cf929nB

  7. Drohnenpilot 14. August 2019 at 10:18

    die tage in der Stadt, ein hippster o. wie die heißen.

    ein nest auf dem kopf wie meine großmutter, einen bart, dünn, hosen mit Hochwasser in grün und stolz wie ein storch über die strasse geschwebt.
    da lachen ja die Hühner…

  8. Hier Kriminalitätsziffern einzelner Herkunftsländer.

    Deutsche haben die Ziffer (den Faktor) 1

    ? Algerien: 49,21
    ? Kongo, Republik: 33,24
    ? Guinea-Bissau: 28,45
    ? Tschad: 25,71
    ? Guinea: 24,03
    ? Somalia: 23,79
    ? Sudan: 21,46
    ? Gambia: 21,00
    ? Liberia: 19,71
    ? Mauretanien: 19,55
    ? Mali: 19,46
    ? Sierra Leone: 19,05
    ? Libyen: 18,63

    ? Tunesien: 17,15
    ? Marokko: 16,77
    ? Niger: 15,40
    ? Libanon: 15,33
    ? Senegal: 14,58
    ? Georgien: 13,34
    ? Afghanistan: 13,22
    ? Albanien: 13,02
    ? Eritrea: 12,64
    ? Nigeria: 11,35
    ? Cote d’Ivoire (Elfenbeinküste): 10,84
    ? Irak: 9,15
    ? Ägypten: 9,11
    ? Iran: 9,07
    ? Burkina Faso: 8,67
    ? Pakistan: 8,43
    ? Staatenlos: 7,93
    ? Montenegro: 7,62
    ? Syrien: 7,31

    ? Äthiopien: 6,92
    ? Serbien: 6,67
    ? Kenia: 6,49
    ? Litauen: 6,04
    ? Jordanien: 5,81
    ? Kosovo: 5,5
    ? Togo: 5,31
    ? Ghana: 5,09
    ? Kamerun: 5,06
    ? Mazedonien: 5,06
    ? Armenien: 5
    ? Bulgarien: 4,41
    ? Rumänien: 4,23
    ? Türkei: 4,08

    ? Bosnien & Herzegowina: 3,3
    ? Polen: 3,16
    ? Russland: 3,07
    ? Kongo, Demokratische Republik: 2,71
    ? Indien: 2,23
    ? USA: 1,66
    ? Kroatien: 1,46

    ? Deutschland 1,00

    ? Philippinen: 0,81
    ? China: 0,49
    ? Südkorea: 0,24
    ? Indonesien: 0,22
    ? Taiwan: 0,14
    ? Japan: 0,11

    Die Kriminalitätsindizes der afrikanischen Länder von Algerien bis Libyen sind im Grunde skandalös hoch, die Kriminalitätsindizes der sich anschließenden Länder bis einschließlich Syrien generell zu hoch.

    ZITATENDE

    Hier der ganze erhellende Artikel: https://www.facebook.com/peter.mersch.1/posts/2617187078299672

  9. CO2 Steuer ist nichts anderes als eine Flüchtlingssteuer..
    .
    Wer blickig ist und das kranke perfide deutsche System durchschaut, wird verstellen, das diese kommende CO2 Steuer nichts anderes ist als eine merkelsche Flüchtlingssteuer..
    .
    Weil uns diese Millionen illegalen Asylanten Mrd. über Mrd. kosten und kosten werden, wurde diese CO2 Steuer herbeigeredet.
    .
    Heute schon sind die „Flüchtlings“-Rücklagen auf 40 Mrd. gestiegen. Wir bezahlen unsere eigene Vernichtung.
    .
    ++++++++++++++++++++++
    .

    Folge der Flüchtlingskrise
    .
    Bund macht wieder mehr Schulden

    .
    Die Bundesrepublik hat Ende Juni Schulden in Höhe von rund 1081 Milliarden Euro. Eine Steigerung um elf Milliarden Euro. Der Grund: Im Zuge der Flüchtlingskrise müssen mehr Rücklagen gebildet werden, zudem werden Kredite in Anspruch genommen.
    .
    Die Bundesrepublik Deutschland hat im ersten Halbjahr 2019 wieder mehr Schulden gemacht. Die Verschuldung des Bundeshaushalts und seiner Sondervermögen stieg nach Angaben des Finanzministeriums innerhalb von sechs Monaten um mehr als elf Milliarden Euro. Insgesamt lag der Schuldenstand zum 30. Juni bei rund 1081 Milliarden Euro.
    .
    https://www.n-tv.de/politik/Bund-macht-wieder-mehr-Schulden-article21189699.html
    .
    .
    Glaubt ihr, das Merkels Mio. illegale Asylanten eine CO2 Steuer zahlen werden?
    .
    .

  10. Habe es hier ja schon öfter gepostet: Der Counter steht lt. BKA (Stand 2018) bei 46.336! Tendenz rasant ansteigend! Und das sind nur die Straftaten, die überhaupt angezeigt und strafrechtlich verfolgt wurden und auch wiederum nur „schwere“ Straftaten, wie z.B. Mord, Totschlag, Vergewaltigung etc.- also „Kleinigkeiten wie Überfälle, Diebstähle, Beleidigungen/ Diffamierungen sind da noch gar nicht mitgerechnet- dann steigt der Counter nämlich über 1 Mio Straftaten- einfach mal die BKA-Seite besuchen.

  11. „Um 164 Prozent sind Tötungsdelikte von Zuwanderern gegenüber Deutschen in den letzten zwei Jahren gestiegen“

    Ich kann nur immer wieder dringend empfehlen:

    Glauben Sie kein einziges Wort!
    Es sind buchstäblich alle Zahlen zur Finanzlage, zur Wirtschaftsentwicklung, zur Arbeitslosigkeit, zu den „sischeren Renten“, wie auch zur Zuwanderung und Ausländerkriminalität gefälscht, verfälscht, geschönt, bewusst falsch interpretiert.

    Ausnahmslos alle Zahlen!

  12. Deutschland wurde und wird verkauft, übernommen und erobert!

    Quelle Focus:

    Der Deutsche Aktienindex täuscht im Namen eine kulturelle und geografische Hegemonie der Deutschen vor, die es im wahren Leben der Großkonzerne nicht mehr gibt. Das Kommando haben Investoren aus dem Ausland übernommen. In den Aufsichtsräten sitzen an den Schalthebeln Asiaten, Amerikaner, Briten und jede Menge Ölscheichs.

    https://www.focus.de/finanzen/boerse/gastbeitrag-von-gabor-steingart-wem-gehoert-der-dax-auslaendische-investoren-haben-das-kommando-uebernommen_id_11029421.html

  13. Da machen die Sanktionen gegen RUSSLAND ja richtig Sinn..
    .
    Aber alles wird gut.. deutsche Firmen entlassen abertausende Mitarbeiter und wir haben Mio. illegale Asylanten-Super-Fachkräfte die ein neues Wirtschaftswunder auslösen..
    .
    Herr Gott.. wir werden von degenerierten Polit-Idioten „regiert“!

    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wirtschaft
    .
    BIP sinkt um 0,1 Prozent
    .
    Jetzt ist Deutschland das ökonomische Schlusslicht der Euro-Zone
    .
    Die deutsche Wirtschaft ist im zweiten Quartal geschrumpft. Vor allem die Industrie schwächelt. Es besteht das Risiko, dass die schlechte Stimmung die gesamte Volkswirtschaft erfasst und Deutschland in die Rezession rutscht.
    .
    https://www.welt.de/wirtschaft/article198507393/BIP-sinkt-um-0-1-Prozent-Jetzt-ist-Deutschland-das-oekonomische-Schlusslicht-der-Euro-Zone.html
    .
    .
    Wozu zahlen wir überhaupt noch Steuern?

  14. lorbas
    14. August 2019 at 10:44
    8

    „Ähnliches sehe ich bei Wahlen.

    Welche Vermutung hast du?“

    Ich bin ein alter, abgehängter weißer Mann mit skurrilen Ansichten und kruden Ideen!

    Ich möchte um 4:30 Uhr schlafen und nicht in meinem Schlafzimmer geweckt und abgeholt werden!

    Ich werde mich hüten, irgendwelche Vermutung zu haben, die den tiefen Staat auf dumme Ideen bringen könnten.

  15. Eltern schlagen Alarm Kinder an Kölner Kita belästigt!

    Deutschland möchte zwar die Welt retten, kann aber nicht einmal seine Kitas schützen.

    […]Immer wieder haben nächtliche Brandanschläge vor und auf dem Grundstück die städtische Tagesstätte in Atem gehalten, tagsüber belästigen >>unbekannte Männer<< immer wieder Kinder und Personal.
    Eine Lösung ist bisher nicht in Sicht.[…]

    https://www.express.de/koeln/eltern-schlagen-alarm-kinder-an-koelner-kita-belaestigt-33003550

  16. „Meine Politik hat das Land nicht gespalten“

    – Angela Merkel –
    Bürgerdialog Stralsund
    13.08.2019

  17. @ Drohnenpilot 14. August 2019 at 10:54

    Wir sind schon seit einem Jahr in der Rezession, nur jetzt können es die Medien trotz aller Ablenkungs-Bemühungen mit Diesel und Greta nicht mehr vertuschen. Es sieht also düster aus.

  18. Die Würde des Menschen ist unantastbar!
    .
    Jeden Tag werden deutsche Frauen und Kinder von Merkels illegalen Asylanten vergewaltigt, belästigt oder getötet aber das geht diesem Merkel-Regime am Arsch vorbei.

    .
    .
    Artikel 1
    .
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

    .
    .
    DIESER ARTIKEL 1 gilt wohl nicht für deutsche Frauen und Kinder.

  19. ++ Kommender Wahlerfolg der AfD: Platzt die GroKo? ++

    Mit den Wahlen in Mitteldeutschland kündigt sich ein politisches Erdbeben an, dass sogar die Seismographen in Berlin schon heute spüren.

    Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg haben das Potenzial, die Demokratie in Deutschland nachhaltig aufzumischen. Als AfD haben wir erstmals in beiden Ländern die Chance, am Wahlabend als stärkste Kraft hervorzugehen. Unser Triumph könnte Folgen für das ganz Land haben. Mit Werten von zuletzt 24 bis 26 Prozent für die AfD in Sachsen droht ein politisches Erdbeben.

    Für die CDU wird es durch die Schwäche der SPD nahezu unmöglich, die schwarz-rote Koalition fortzuführen. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts „Insa“ zufolge kommen die Christdemokraten aktuell auf 28 Prozent. Das wären mehr als zehn Prozentpunkte weniger als noch bei der Wahl 2014. Deutlicher kann die Wählerklatsche kaum ausfallen.

    Das hat auch Folgen für Berlin. Die Große Koalition steht auf tönernen Füßen, die Nerven liegen blank. Ein Bruch der Großen Koalition ist derzeit laut Expertenmeinung nicht mehr auszuschließen. Die Wähler zeigen klar auf, dass die AfD weder Eintagsfliege noch reine Protestpartei ist. Im Gegenteil, wir sind gut verwurzelt im Bürgertum. Und wenn es soweit ist, packen wir an. Deutschland muss wieder auf Kurs kommen!

    Am 1. September wird in Brandenburg und Sachsen gewählt, am 27. Oktober in Thüringen. Danke für Ihre Unterstützung. ?

    Landesverband AfD Sachsen
    Wahlkampfhilfe: zukunft@afdsachsen.de
    Spenden: http://mut-zu-sachsen.de
    Übersicht: http://www.mut-zu-sachsen.de

    Landesverband AfD Brandenburg
    Wahlkampfhilfe: wahlkampfhilfe@afd-brandenburg.de
    Spenden: https://afd-brandenburg.de/mitwirken/spenden
    Termine: https://wende2019.de/termine
    Übersicht: https://wende2019.de

    Landesverband AfD Thüringen
    Wahlkampfhilfe: https://www.afd-thueringen.de/…/wahlhilfe-zur-landtagswahl-…
    Spenden: https://www.afd-thueringen.de/landt…/spende-zur-landtagswahl

    https://www.facebook.com/alternativefuerde/

  20. @Failure 2019 Go Green 14. August 2019 at 10:19
    Systemhörigkeit ist alles –

    +++

    Sie beschreiben recht zutreffend, wie das „Ordnungssystem“ in einer Pathokratie funktioniert:
    Oben, an der Spitze dominiert eine psychopathische (=empathielose) Elite, der es nur um die eigenen Interessen (wie Geld und Macht über alles Materielle) geht.
    Jeder, der es in diesem System zu etwas bringen will, muss sich an die vorgegebenen Gesetzmäßigkeiten (der Unterwerfung) anpassen, sonst gibt es kein Stück vom Kuchen…
    Psychisch gesunde Menschen, die sich in dieses System fügen, laufen große Gefahr darin vor die Hunde zu gehen, da jede Psychokratie einfordert, sich selbst ein Stück weit empathielos zu verhalten, um vorwärts zu kommen. Selbst wenn die innere Not hierdurch nicht in kausalen Zusammenhang gebracht werden kann, sollte jeder mal für sich hinterfragen weshalb die schieren Zahlen an psychischen Krankheiten stetig steigen…
    Und die, die das System bekämpfen oder es erkennen können, werden stigmatisiert, so dass die Wut auf diese umgeleitet werden kann. Dies funktioniert deshalb so gut, weil die wenigsten den wahren Feind der Menschen erkennen können, mangels spiritueller Orientierung.

    Ein perfides System, das leider und offensichtlich in jeder Epoche funktioniert, da der Mensch für sein erhofftes kleines Stückchen (materielles) Glück zur Hörigkeit bereit ist. Am Ende entpuppt sich jedoch selbst das meist als Illusion, denn „es gibt kein richtiges Leben im Falschen“.

  21. StopMerkelregime
    14. August 2019 at 11:05

    „„Meine Politik hat das Land nicht gespalten“

    – Angela Merkel –
    Bürgerdialog Stralsund
    13.08.2019“

    Sie müssen Verständnis für Frau Doktor Merkel haben und Mitleid.
    Andere würden bei den Dosen, die sie von ihrem Psychiater verschrieben bekommt, nur noch dahin dämmern

  22. LinksRot(h)Grüne Reaktion auf vorliegenden Beitrag: „Rechte Propaganda! Anstieg um 164 Prozent? So viele sind gar nicht hier …!“ Halt das Ergebnis von exzellenter Bildung. – Aber mal Sarkasmus aussen vor: Es muss sich hierzuland d r i n g e n d etwas ändern! (Anmerkung: Nein, es liegt n i c h t in meinem Ansinnen, hier zu Straftaten aufzurufen!) Wir haben bereits mehr als genug bezahlt – und dies n i c h t n u r finanziell betrachtet!

  23. Kann gar nicht stimmen, denn wie schreibt bento die Propagandawaschmaschine schon für die Kleinsten:

    ‚Die AfD hetzt einseitig und verzerrend gegen Geflüchtete und Ausländer. Zu diesem Urteil kommen Medienwissenschaftler aus Hamburg und Leipzig. Das verzerrt die Wirklichkeit extrem: Laut der Polizeilichen Kriminalstatistik für 2018 hatten tatsächlich insgesamt 65,5 Prozent der mutmaßlichen Täter einen deutschen Pass und 34,5 Prozent eine andere Nationalität. Syrer, Iraker und Afghanen waren mutmaßlich sogar nur für 5,2 Prozent der Kriminalfälle verantwortlich.‘

    https://www.bento.de/politik/afd-alice-weidel-hetzte-gegen-alassa-mfouapon-nun-hat-er-sie-verklagt-a-136aac78-a885-4a01-a55b-24c115dc810c#refsponi

  24. „Durchschnittlich neun deutsche Frauen werden jeden Tag Opfer eines Sexualvergehens durch Menschen, die neu hinzugekommen sind und uns um Hilfe, Obdach und kostenloses W-LAN bitten

    Bitten ?
    Knallhart einfordern !.!

  25. Sind Opfer Deutsche und Täter Migranten passiert nichts. Umgekehrt wird alles in den Medien plattgewalzt. Nicht alle Opfer sind gleich. Manche sind gleicher.

  26. „Ähnliches sehe ich bei Wahlen.

    Welche Vermutung hast du?“

    Ich bin ein alter, abgehängter weißer Mann mit skurrilen Ansichten und kruden Ideen!

    Ich möchte um 4:30 Uhr schlafen und nicht in meinem Schlafzimmer geweckt und abgeholt werden!

    Bin auch so einer.
    Den man am liebsten einschläfern würde
    Oder
    wenigstens das Wahlrecht entziehen möchte.
    Dass meine Nachkriegsgeneration und die Generation meines Vaters
    durch ihre großen Leistungen den Wohlstand in D geschaffen haben,
    der in den letzten 15 Jahren durch linke Ideologen zerstört wird,
    wollen oder können diese jungen, infantilen, undifferenzierten, unerfahrenen Menschen
    nicht erkennen.

  27. @ Haremhab 14. August 2019 at 12:01

    Merkel sind deutsche Opfer egal. Sie trauert nur um Ausländer.

    **
    In D sind auch schon viele Ausländer Opfer von Migrantengewalt geworden, Breitscheidplatz nur 1 Beispiel, die sind ihr auch egal.

  28. @ Manfred24 14. August 2019 at 11:52

    Was passiert, wenn alle deutschen Männer verschwinden? Niemand ist noch da zum Bezahlen für Merkels Einwanderung. Jedes Jahr werden da zig milliarden Euro verschleudert.

  29. Der in #Frankfurt vor einen Zug gestoßene 8-jährige Junge hieß Leo und kam aus Schloßborn im Taunus. Vergesst ihn nicht!

    #################

    Peter.Schniedpiekel 14. August 2019 at 12:13

    Jetzt ist der Name des Jungen, der vor zwei Wochen am Frankfurter Hbf von einem eritreeischen „Flüchtling“ ermordet wurde, wohl bekannt.

    https://twitter.com/butznickel24/status/1161384692911955969

    ##################
    DANKE FÜR DIE INFORMATION!!! @Peter!!!

  30. aenderung 14. August 2019 at 10:13

    „Ein Reporter will von Merkel wissen, was sie zu der Kritik sage, ihre freundliche Haltung gegenüber den Flüchtlingen habe die Situation nur noch schlimmer gemacht. Merkel entgleiten kurz die Gesichtszüge, dann sagt sie streng: „Ich muss ganz ehrlich sagen: Wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land.“
    —————————-

    Die Frage des Reporters war noch zu höflich! Hätte die verrückten Backe-an-Backe-Selfies mit Kuffnucken ansprechen sollen.

  31. Ich werde in unserem Sportstudio rigoros gemieden,bin meist nur noch der einzige Deutsche der da um die Uhrzeit trainiert.Ist mir auch sehr recht,das Pack geht mir voll auf die EI….
    Die Bereicherer wollen unter sich sein und das ist wahrlich kein Sprachproblem. – Integration klappt ansonsten perfekt!

  32. Fundstück:

    KEINESFALLS SICHER, DASS DIESER LEONARDO DER LEO, DAS OPFER VON FRANKFURT, IST!!!

    ZITAT: Leonardo de los Santos Zovko aus Kronberg im Taunus wurde am 12.08.2009 in der Pfarrkirche von Siva getauft, der Sohn von Carlos de los Santos Hernandez und Magdalene R. Zovko. Er wurde am 08.07.2009 geboren. in Bad Soden am Taunus (DEU).

  33. Nachtrag: Es soll heißen, das ist ein Fundstück. Leo heißt das Opfer von Frankfurt.

    Ich suche nach Spuren. Diese Spur, das Zitat oben, ist wohl eine Sackgasse.

  34. Ratman 14. August 2019 at 12:45

    Ich werde in unserem Sportstudio rigoros gemieden,bin meist nur noch der einzige Deutsche der da um die Uhrzeit trainiert.Ist mir auch sehr recht,das Pack geht mir voll auf die EI….
    Die Bereicherer wollen unter sich sein und das ist wahrlich kein Sprachproblem. – Integration klappt ansonsten perfekt!
    ——————————
    Die letzten Tage war ich mal in Neukölln, Sonnenallee. Das ist nicht mehr, gar nicht mehr Deutschland.

    Gnade dir Gott, wenn man dort einen Streitfall mit Invasoren/Problemausländern hätte, ein Verkehrsunfall reicht geschätzt.

    Dort ist Türkei, dort ist shithole-Arabien. Aber nicht mehr Deutschland.

    Die dummen Deutschen halten dort aber via Hartz4 alles am Laufen. Irgendwie muss das Volk ja leben. Und in der Spitze fahren die richtig dicke Autos.

    Die Gegend Sonnenalle ist wie die Gegend Gesundbrunnen komplett verloren. Das ist Ausland. Islam-Ausland.

  35. Ich bin es leid und müde, den Wahnsinn weiter zu ertragen.
    Es ist die verruchte verrottete wildfremde Welt mit ihrem asozialen kriminellen Abschaum, die sich die staatszerstörende irrsinnige dauerpubertäre Hippieregierung Deutschlands hereingeholt hat und mit hämischer Genugtuung auf das ihnen so verhasste deutsche Volk loslässt.
    Aus tiefster böser Absicht, das angestammte Volk zu seinem Untergang zu quälen und das einst fortschrittlichste und leistungsfähigste Land der Welt aus purer Zerstörungswut zu sabotieren und verschrotten.
    Psychopathologischer Sadomasochismus als Leitfaden politischen Handelns.
    Unverantwortlich, krankhaft…

  36. Ich bin gerade in Schloßborn unterwegs und versuche mit den Leuten ins Gespräch zu kommen. Mir wurde der gleiche Name genannt. Auch das Foto aus dem Tweet ist authentisch.

  37. Peter.Schniedpiekel 14. August 2019 at 13:35

    Ich bin gerade in Schloßborn unterwegs und versuche mit den Leuten ins Gespräch zu kommen. Mir wurde der gleiche Name genannt. Auch das Foto aus dem Tweet ist authentisch.
    ——————–
    Also ist der volle Name Leonardo de los Santos (Zovko). (die Kinder haben ja normalerweise keine Doppelnamen). Das deckt sich mit dem Alter der Erstkommunion und dergleichen.

    Nun brauchen wir ein Foto.

  38. Peter.Schniedpiekel 14. August 2019 at 13:35

    Ich bin gerade in Schloßborn unterwegs und versuche mit den Leuten ins Gespräch zu kommen. Mir wurde der gleiche Name genannt. Auch das Foto aus dem Tweet ist authentisch.
    ————————————
    Ein Foto wäre super. Das wäre für uns Lebenden ein sehr starkes Zeichen.

  39. Peter.Schniedpiekel 14. August 2019 at 14:09

    @RechtsGut: Leo stimmt, aber der Nachname ist nicht de los Santos
    —————————–
    dann zovko.

  40. Alles offenbar noch zu wenig. Selbst bei 50 statt nur 5 ermordeten Deutschen pro Woche wird sich nichts ändern! Die einige Sorge der Masse ist offenbar, dass es den Neechern nur ja gut geht. dafür arbeiten sie alle gerne.
    Dieses Volk ist dermaßen geisteskrank, da hilft nur eine Schocktherapie mit einem Chimp-out Level 5.

    Bevor nicht die brennenden Ruinen in allen Städten rauchen, die vergewaltigten Frauen in den Straßen schreien, lernt dieses Volk nie, wenn es Scheiße gebaut hat. Das ist offenbar unser Schicksal.

  41. StopMerkelregime14. August 2019 at 10:41

    Suhl: „Nichtdeutscher Staatsbürger“ will einem betagten Passanten die Tasche entreißen, der sein Habe jedoch wacker festhält – türmt schließlich ohne Beute mit seinem ebenfalls Migranten Begleiter

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4347343

    – – – – – ‚

    interessant das sich nicht mal mehr die Polizei in ihrem Dienstbereich auskennt. Die Dienststelle selbst ist vllt. 100-200 m vom Herrenteich entfernt. Die Joseph-Haydn-Straße dagegen ist ganz woanders. Im Wohngebiet auf dem Lautenberg, eine „bessere“ Wohngegend von Suhl. Hauptsächlich kleine Einfamilienhäuser dort. Zu Bundestagswahl hat man dort vorwiegend die CDU gewählt. Dort oben treiben sich allerdings weniger die Neubürger rum. Wenn man tagsüber in der Innenstadt, wo auch der Herrenteich ist, unterwegs ist kriegt man allerdings das kotzen. Lauter Dahergeschwommene.

    In Dresden ist es aber auch nicht besser. War am Montag da. Die Prager Straße runter zum Bahnhof. Zu über 90% lungern da abends nur Neger und Araber rum. Wahnsinn!

  42. @kaschube: Ich war gerade dort. Es wurden neue Blumen aufgestellt sowie eine einzelne Kerze. Die Namen der Angehörigen wurden mittlerweile von dem Grab entfernt. Am Montag gab es in der Schule eine Andacht, in der die Mitschüler informiert wurden um wen es sich handelt und wie das Grab – da unbeschriftet – zu finden ist.

    @RechtsGut: Weder de los Santos noch Zovko. Unter seinem vollen Namen, der mir von mehreren Leuten im Ort genannt wurde, ohne dass ich selbst einen Namen ins Spiel gebracht habe, ist im Internet nichts zu finden.

  43. Thueringer74 14. August 2019 at 15:01

    nichtdeutsche Staatsbürger

    Interessante Formulierung habt ihr da in Suhl. In anderen Städten, vor allem Westdeutschland, wäre so eine Bezeichnung schon Rassismus. Schließlich ist Deutschland schon so bunt, dass man vom Äußeren nicht mehr auf nichtdeutsch oder deutsch schließen kann.

  44. @Peter.Schniedpiekel 14. August 2019 at 15:04
    Danke für die Info !
    Hoffentlich gab es eine gute psychologische Unterstützung für die Kinder, Mitschüler und Freunde von ihm !

  45. Da der Name nun auch schon an anderer Stelle im Netz steht, bestätige ich ihn hier. Der Junge hieß Leo Stettin, laut anderen Quellen auch Leon.

  46. So soll Deutschland also ausgerottet werden. Die deutschen werden einfach umgebracht und die Täter vom deutschen Richter, wahrscheinlich Grünen-Wähler, spricht sie dann frei, damit sie weiter morden und ausrotten können!

  47. Drohnenpilot 14. August 2019 at 10:30; Wir hatten schon vor 8 Jahren Schulden in Höhe von 8 Bio. Dass die mittlerweile weniger geworden sind, Zitronenfalter.

    StopMerkelregime 14. August 2019 at 10:47; Motiv unklar, sag mal, lesen die Zeitungsfuzzis keine Zeitung oder hören mal Nachrichten. Hat nicht erst vor wenigen Tagen Mikromaas den Moslems zu ihrem grossen Dauerfressen gratuliert. Das arme Viecherl wird wahrscheinlich bereits im Magen diverser Moslems …..
    Wobeis ja nicht so ist, dass die während ihrem Rammeldarm tatsächlich fasten. ganz im Gegenteil, die schlagen sich da die Bäuche voll, aber halt erst abends.

    KaiHawaii65 14. August 2019 at 11:17; Die Zahl der Syrer wird tatsächlich noch niedriger liegen, ich vermisse aber diejenige der Pseudosyrer, die allein 90% der Asylbetrüger ausgemacht haben sollen.

    Haremhab 14. August 2019 at 11:59; Da wurde doch sicher wieder ein Deutschen nach dem alle vergessen. Egal wie bauernschlau die das auch anstellen, ich kann dem Heini gratinieren, die EU hat zu 110% was dran auszusetzen.

    RechtsGut 14. August 2019 at 12:52; Nur weil da 8 Jahre gesagt wurde und er jetzt 9 oder 10 ist bzw war, oder hast du andere Gründe für deine Zweifel. Natürlich sterben auch gelegentlich mal Kinder so jung. Wenn man mal von den Toten durch Masern und ähnlichen Krankheiten nicht ausgeht, dann ist das aber doch recht selten und nicht unbedingt nur wenige Tage nach so ner Tat in der Nähe der Fall.

    RechtsGut 14. August 2019 at 13:48; Das kommt ganz aufs Herkunftsland an. In Spanien ists üblich, dass die Kinder jeweils den Namen von Vater und Mutter kriegen. Wenn die wiederum heiraten, verlieren die neuen Kinder einen Teil und kriegen dem vom Ehepartner dazu. Ich weiss aber nicht, ob da der Name von Vater oder mutter erhalten bleibt, bzw dazukommt. Und das kann auch in Teilen Spaniens unterschiedlich gehandhabt werden.

  48. Marburg –

    Am Montagabend, 12. August, gegen 22.30 Uhr bedrängten drei Männer eine 23 Jahre junge Frau vor der alten HNO in der Deutschhausstraße. Sie hielten sie fest, einer berührte sie unsittlich. Als sich ein Zeuge der Gruppe näherte, nutzte die Frau die Situation und flüchtete. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines Sexualdeliktes und bittet diesen wichtigen Zeugen, sich zu melden. Von dem Zeugen erhofft sich die Kriminalpolizei weitere Hinweise zu den drei Männern und dem Gesamtgeschehen.

    Die 23-Jährige war auf dem Weg von einer Gaststätte im Steinweg zur Bushaltestelle an der Elisabethkirche. Wer hat die drei Männer eventuell bereits auf dem Weg noch bemerkt und kann nähere Angaben zu ihnen machen oder Hinweise geben, die zu ihrer Identifizierung beitragen?
    Das Opfer beschrieb sie als dunkelhäutige mutmaßliche Nordafrikaner. Sie waren 1,80 bis 1,85 Meter groß und hatten athletische Figuren. Einer trug eine rote Baseballkappe, ein Anderer reflektierende Schuhe. Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4348715

  49. EIGENTLICH IST ALLES GESAGT
    Zum Thema nur noch dies :
    „Die Zahl der Messerangriffe in England und Wales war zwischen Juli 2018 und Juli dieses Jahres um acht Prozentpunkte auf mehr als 43.500 gestiegen. Erst am Mittwoch hatte der neue Premierminister Boris Johnson bei einer Online-Fragestunde ein unnachgiebiges Vorgehen gegen die „Plage“ der Messergewalt angekündigt.“
    ……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..
    Lang lebe Boris Johnson !!!

Comments are closed.