Herzlich willkommen aus Görlitz auf der Abschlussveranstaltung der AfD Sachsen mit Bundessprecher Jörg Meuthen, dem Spitzenkandidaten Jörg Urban, dem lokalen Direktkandidaten Sebastian Wippel und dem stell. Vorsitzenden unserer Bundestagsfraktion Tino Chrupalla, welcher 2017 sein Direktmandat gegen den nun amtierenden Ministerpräsidenten Kretschmer gewann!

Posted by AfD on Saturday, August 31, 2019

Ein Tag vor den mit Spannung erwarteten Landtagswahlen im Osten fand am Samstag die Abschlussveranstaltung der AfD Sachsen in Görlitz statt. Mit dabei waren der Bundessprecher Jörg Meuthen, Spitzenkandidat Jörg Urban und die lokalen Direktkandidaten Sebastian Wippel und der stellv. Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion Tino Chrupalla, der 2017 sein Direktmandat gegen den amtierenden CDU-Ministerpräsidenten Michael Kretschmer gewann.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

43 KOMMENTARE

  1. Sachsen und AfD. Das passt schon.
    Morgen wird hoffentlich gejubelt werden bei den Patrioten ❗

  2. Ich bin gestern früh aus Bulgarien ( 2 Wochen Urlaub am Sonnenstrand) zurückgekommen.
    Nach 11 Tagen erstmals wieder Nachrichten im Autoradio, nur Horrornachrichten: neue Regierungsbildung in Italien, letzte Umfrageergebnisse aus Sachsen und Brandenburg, Schließung Tagebau Jänschwalde.
    Das reicht schon wieder.
    Und am Sonnenstrand: KEINE EINZIGE SCHLEIEREULE BZW: KOPFWINDEL, KEIN EINZIGER (SICHTBARER) POLIZIST IM GEDRÄNGE VON TAUSENDEN AUF DER EINKAUFS- UND PARTYMEILE, NUR EINE EINZIGE ARABISCHE FAMILIE (DIE HABEN AUCH ALKOHOL UND SCHWEINEFLEISCH KONSUMIERT) IM HOTEL, DAFÜR FAST AUSSCHLIESSLICH EUROPÄISCHE FAMILIEN MIT VIELEN KINDERN, EIN LABSAL!

    Ich hoffe morgen zumindestens auf ein starkes Abschneiden der AfD in Brandenburg und bei uns in Sachsen, ich kann nicht glauben, dass die CDU hier über 30 % kommt.
    In unserer Gegend sind die Wahlbeobachtungen (Auszählung) in den meisten Wahllokalen schon organisiert.
    Ich wünsche allen eine erfolgreiche Wahl!
    Falls Tolkewitzer und die anderen PEGIDA-Mitkämpfer mitlesen: wir sehen uns am Montag zur Demo + „ersten Auswertung.“

  3. OT

    „Bei einem Angriff in Frankreich in der Nähe von Lyon sind Medienberichten zufolge ein Mensch getötet und mindestens sechs weitere Personen verletzt worden. Wie der französische Nachrichtensender BFMTV berichtete, sei einer der Angreifer mit einem Messer bewaffnet gewesen, der zweite mit einem Küchenspieß.
    Bei dem getöteten Mann handelt es sich um einen 19-Jährigen, berichtet die französische Zeitung „LeParisien“. Der Angriff fand demnach um 16.30 Uhr vor einer Metrostation in Villeurbanne bei Lyon statt. Einer der Angreifer konnte von der Polizei festgenommen werden, weitere werden noch gesucht. Laut „LeParisien“ sei noch unklar, um wieviele es sich genau handelt. Es sollen mindestens zwei sein.“

  4. Ich habe in den letzten Wochen Milieustudien der Lügenpresse bewusst vermieden. Diese ganzen Lügen der kommunistischen Politkommissare und Medienmuezzine wollte ich mir einfach nicht mehr zumuten. Warum auch? Ich wähle AfD und damit Basta!

    Mein Tag morgen ….
    – Aufstehen
    – Kaffeetrinken
    – AfD wählen

    Ab 18 Uhr geht dann die Wahlparty los. Dann feiern wir Sachsen gemeinsam mit der AfD.

    Schon heute wissen wir, dass zur darauffolgenden Landtagswahl die Nationale Front restlos zusammenbricht. Jeder zurückliegende und neue Einzelfall wird ein weiterer Tropfen sein, der das Fass vollkommen überlaufen lassen wird. Wir werden die Hubschrauber und gepanzerten Fluchtfahrzeuge im Nahbereich der Parteizentralen der Kartellparteien rechtzeitig im Auge haben. Ihr kommt diesmal nicht davon. Aus 1989 haben wir gelernt.

  5. General a.D. Wundrak, der OB-Kandidat aus Hannover betonte, deutsche Kinder sollten mit deutschen Kindern in die Schule gehen. Wer ist deutsch?

  6. 71-Jähriger in Wiesbaden getötet

    Wenig später stellte sich „ein 24-Jähriger“ der Polizei.

    Wie genau der 71-Jährige ums Leben kam, soll eine Obduktion klären. Nach ersten Ermittlungen hatte der Mann wohl Bauarbeiten in der leerstehenden Wohnung in der Bärenstraße verrichtet. Laut Radio FFH soll es sich bei dem Opfer um einen Besitzer mehrerer Gaststätten in Wiesbaden handeln.

    https://www.hessenschau.de/panorama/71-jaehriger-in-wiesbaden-getoetet,wiesbaden-gewaltverbrechen-100.html

  7. Vielen Parteien und Medien geht es nur noch darum, vermeintliche Flüchtlinge willkommen zu heißen.

    Kontrollen lehnen sie ab.

    Unerträgliche Fälle wie dieser zeigen, wie perfide das ist.

    Demokratie muss Bürger vor Gewalt schützen.

    RENTNER DETLEF ZUM PFLEGEFALL GEPRÜGELT
    Sein Peiniger Somalier wird nicht angeklagt

    https://m.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/rentner-zum-pflegefall-gepruegelt-doch-peiniger-muss-nicht-vor-gericht-64309848,view=amp.bildMobile.html

  8. @ StopMerkelregime 31. August 2019 at 19:50

    In Amerika haben Dummschwätzer keine Chance. Genau deshalb hat FFF dort keinen Erfolg.

  9. Naja, vor der Wahl ist ja auch immer nach der Wahl. Da geht also noch was,AfD!

    An alle Unentschlossenen sowie aktive Nichtwähler:

    „Wenn Sie mich …….. wählen, werden Sie auch nichts aendern.“
    „Nein. Aber es ist zumindest ein Anfang.“

  10. Erdogan droht mit der Abschiebung von Millionen Flüchtlingen in die EU, also auch nach Deutschland und erwartet dadurch in sechs Staaten neue Regierungen mit „Rechtspopulisten“, zu denen ja auch seine AKP gehört. Das heutige Ungarn kauft viele Waffen in der Türkei ein, deren Rüstungsindustrie jährlich um 30 Prozent wächst. Die Regierungen verstehen sich. Die Türken kaufen, was sie nicht bauen bei Russen, Deutschen und Koreanern. Einkauf des russischen Tarnkappenjets SU-57 und von SU-35 wird aktuell geprüft. Es gibt also wenig Gegenwehr in der syrischen Provinz Idlib. Damit siegt Assad in Syrien und die Flüchtlinge vor seiner Armee kommen und bleiben, da keine Rücknahme nach Idlib möglich ist. Bleibt nur der jetzt zehn Kilometer breite Grenzstreifen nach Syrien. Ohne die Türken wird es keine Rückkehr syrischer Flüchtlinge auf ehemals syrisches Gebiet geben, Abschiebung unmöglich. Die AKP macht, was auch die AfD von sich behauptet, sie folgt den logischen Interessen jeder Nation, mein Volk, mein Land zuerst. Wrong or right my contry! sagen die Briten. American First! singt Trump. Was machen die Deutschen? Sicher ist, Erdogan lässt die Syrer gehen – Richtung EU. Die Griechen ärgern sich schon über hunderte Fliehende. Welche Partei wird künftig hier die AKP sein, die immer den Interessen des Volkes folgt.

  11. Lena92 31. August 2019 at 19:38

    25 Prozent ist das Minimum. Bei einem Ergebnis darunter glaube ich an Wahlfälschung.
    ——————————-

    Die darf man wohl sowieso annehmen!

  12. Wahlfälschung wird sicher kommen. Ohne kommen Altparteien nicht mehr aus. Wenn es um Macht und Geld geht, haben die keien Hemmungen mehr.

  13. Verschwörungen wie zweiter Weltkrieg, Kennedy, Mondlandung, 911, Klima…

    …haben mich dazu getrieben an einfach alles zu glauben 🙂

  14. Meuthen erklärt nach seinen hier geäußerten Worten „Millionen“ Ausländer, die lediglich“gesetzestreu“ sein müßten, zu Deutschen. Worin besteht hier eigentlich der Unterschied zu den Altparteien? Will er nur ein paar Scheinasylanten abschieben, aber die Einwanderung grundsätzlich zulassen? Diese Äußerung macht leider die AfD unwählbar. Jedermann kann im offiziellen Programm der AfD nachlesen, daß sie eine Pro-Einwanderungspartei ist.

  15. Werte Sachsen, werte Brandenburger, werte Frauen und Männer, werte Wähler am morgigen Wahl-Tag wünsche ich euch voll den Mut und auch Pflicht das entscheidende Kreuz für Deutschland Zukunft zu setzen, denn ich aus dem Rheintal war vor Kurzem zehn Tage an der Ostsee Zingst, o Wunder ich war wie einst in Deutschland??? im Vergleich wie Tag und Nacht, wenn man das Straßenbild bei uns Einwohner und Gästen??? vergleichen tut??? Hilfe, daher ohne zu zögern nemmt meinen Rat an. Wünsche euch alles Gute.

  16. Meine Erst-und Zweitstimme haben sie per Briefwahl erhalten. Werde es morgen von Moskau verfolgen.

  17. @ tban 31. August 2019 at 19:32
    @ Falls Tolkewitzer und die anderen PEGIDA-Mitkämpfer mitlesen…“

    weiss jemand, WANN pegida #200 stattfinden wird ,
    und wo man nach getaner antifaschistischer demokratiepraxis
    den tag im kreise gleich gesinnter ausklingen lassen koennte ?

    als schillen am elbsandstrand und dann in den schilfguertel schlagen.

  18. Die wilde Emmy 31. August 2019 at 21:36
    „Elfriede ist die Beste !!!! DAS Zugpferd der SPD..Go, Elfie, GO.“
    ===

    „Elfriede hieß sie, Haar schlohweiß
    gebräunter Teint (war niemals „heiss“)
    ging zu den Sozen Wustermark –
    laberte dort doch stets nur Quark
    „Frau“ (?) Handrick wollte Promo machen,
    ganz Deutschland war’s nicht zum Lachen:
    Weltfremder, dümmer geht es kaum;
    SPD : DER Narrensaum!
    Kennt unsere „Nöte“ wahrlich nicht!
    Reich geheiratet? Die Villa dicht
    Im Netz von euch kommt nur noch Hetze,
    Ihr Sozen seid das Aller-Letzte!“

  19. Moscheen in Sachsen und dem Rest Deutschlands verhindern und rückbauen.
    Koran ist gelebte Menschenverachtung und Freiheitsberaubung.

    Deshalb keine Moscheen im zivilisierten Europa der Aufklärung!

  20. War eine tolle Veranstaltung , auch die Demo und Rede vorher mit Sven Liebich , Ignaz Bearth und Henryk Stöckl , die Antifa Kids die versucht hatten die Demo zu stürmen waren auch mehr als lächerlich , da war kaum einer über 20 …

  21. @ WN 31. August 2019 at 22:28
    Meuthen erklärt nach seinen hier geäußerten Worten „Millionen“ Ausländer, die lediglich“gesetzestreu“ sein müßten, zu Deutschen. Worin besteht hier eigentlich der Unterschied zu den Altparteien? Will er nur ein paar Scheinasylanten abschieben, aber die Einwanderung grundsätzlich zulassen? Diese Äußerung macht leider die AfD unwählbar. Jedermann kann im offiziellen Programm der AfD nachlesen, daß sie eine Pro-Einwanderungspartei ist.

    Ich liebe Leute wie Sie, die noch am Tag dieser Schicksalswahl der AfD, der einzigen wählbaren patriotischen Kraft in Deutschland, mit abstrusen Maximalforderungen und kleinlicher Begriffsspalterei in den Rücken fallen müssen. Sie sind für mich ein strammer Merkelianer, denn nur dem alten Teufel nützen Sie mit Ihrem AfD-Bashing. Danke für nichts!

  22. Was ich bisher drüber gehört hab, gibt zu grossen Befürchtungen von massivem Wahlbetrug Anlass. Angeblich hat sich die Briefwahlquote glatt verdoppeöt. Sollte das nicht einhergehen, mit mindestens derselben Anzahl, die der Wahl im Wahllokal fern geblieben sind, geh ich davon aus, dass diese Verdoppelung fast komplett Betrug ist.

Comments are closed.