In Deutschland liegen Privatschulen im Trend. Inzwischen besucht jeder elfte Schüler eine Privatschule. Insbesondere Lehrer schicken ihren eigenen Nachwuchs auf Privatschulen. Aber auch Politiker lassen ihre Kinder zunehmend auf Privatschulen gehen. Dass gute Deutschkenntnisse bereits bei der Einschulung eine Rolle spielen, kann man zwar denken, sollte es aber nicht allzu laut sagen.

image_pdfimage_print

 

44 KOMMENTARE

  1. Ich als gläubiger Evangelikaler Christ,danke meinem Hergott und Jesus Christus dafür,das der Kelch des eigenen Nachwuchses an mir Vorbei gegange ist.Auch der Gnade der frühen Geburt ist ein Gebet an den Heiland Wert.Ich Bete inständig dafür das nach meinem hoffendlich nicht zu späten Ableben,sich die Sintflut über die Erde ergießt.Gelobet sei Jesus Christus in Ewigkeit,Amen!!!

  2. Die PRIVATSCHULEN boomen zum Schrecken der gemeinen Lehrerschaft!

    Wer es sich leisten kann, der nimmt seine Kinder heraus aus den Irrenhäusern der linksverstrahlten Hampelmänner und Hampelfrauen!

    Kein normaler Mensch will seine Kinder mit Migranten in die Schule schicken, die der deutschen Sprache (überhaupt einer Sprache) nicht mächtig sind, die ihre Kinder nur aufhalten, den Unterricht behindern und den deutschen Kindern zuletzt die Karriere streitig machen. Zusätzlich ist das Thema Gewalt/Drogen sowie andere asoziale Zustände der Hauptgrund der Schulflucht in die PRIVATSCHULEN!

  3. Gesamtschulen und Klassen mit 95% Mulukken-Anteil befürworten und die eigenen Blagen heimlich auf die 100% deutsche Privatschule schicken.

    So kennt man sie, unsere Altparteienpolitiker und BRD „Eliten“.

  4. Beliebter Ratschlag von PolitikerInnen und Päpsten:

    „Trinkt Wasser!“

  5. falscher name, falsches alter, erschlichener aufenthalt, nie gefussballert,
    hebelt sportlicher erfolg fuers rote hamburg deutsche gesetze aus ?

    HSV-Flügelstürmer Bakery Jatta
    Diesen Verdacht legen Recherchen der „Sportbild“ nahe. Wie die Zeitschrift am Mittwoch schreibt, könnte Jatta in Wahrheit Bakary Daffeh heißen und zweieinhalb Jahre älter sein als angegeben: Sein wahres Geburtsdatum sei nicht der 6. Juni 1998, sondern der 6. November 1995. Er sei in seiner Heimat Gambia für mehrere Clubs aktiv gewesen und soll außerdem in Senegal und Nigeria gespielt haben. Zudem sei er schon 2014, ein Jahr vor seiner Ankunft in Deutschland, für die gambische U-20-Nationalmannschaft aufgelaufen.

    hamburger armenblatt

  6. @ Jim K. 17 Lukas Lokomotivschubser und der Scheinsyrer 9. August 2019 at 10:54

    Regierungspolitiker udn Kirchenfürsten sagen immer trinkt Wasser. Unser Weinkeller ist voll.

  7. Haremhab 9. August 2019 at 10:58

    @ Jim K. 17 Lukas Lokomotivschubser
    ——————————————

    Ab sofort heißt das jetzt STOSSEN und nicht mehr schubsen!

  8. Dass gute Deutschkenntnisse bereits bei der Einschulung eine Rolle spielen, kann man zwar denken, sollte es aber nicht allzu laut sagen.
    ++++++++++++++++++++++++++
    Nuuu isses halt so! Pillepalle!

  9. Freies Land ®(Zentralrat für Weiße :)) 9. August 2019 at 10:53
    Die schönste Stell beginnt bei 1:28, unbedingt ansehen.

    Nur ein ergänzender Tip:

    YT bietet als Funktion, dass man das Video an der entsprechenden Stelle kopieren kann und klickt man auf den kopierten Link, beginnt es automatisch an dieser Stelle.

  10. Für Schulen bezahlt man auch Steuern. wenn so viele ihre Kinder in eien Privatschule bringen, müssen sie selbst zhalen. An den Steuern wird aber nichts geändert.

  11. @ Das_Sanfte_Lamm 9. August 2019 at 11:07
    „Nur ein ergänzender Tip: YT bietet als Funktion,… “

    ich hab auch ne frage:
    wie macht man schraege buchstaben, und fette und eingedrueckte,
    und wieso duerfen die alfatierchen hier bunt schreiben, und ich nicht ?
    bin ich etwa weniger wert als tiere / affen und schweine ?

    shabath shalom

  12. Rein privat gesehen handeln unsere heuchelnden GutmenschInnen wie Rechtspopulisten.

    Das nennt man NIMBY!

  13. 30% der Privatschulkosten sind steuerLicht absetzbar aber die SPD wollte auch das ändern damit deutsche Schüler auch flächendeckend von Mohammedanern in der Schule verprügelt werden.

    SPD-Politiker gehören vor Gericht!

  14. LEUKOZYT 9. August 2019 at 11:15
    @ Das_Sanfte_Lamm 9. August 2019 at 11:07
    „Nur ein ergänzender Tip: YT bietet als Funktion,… “

    ich hab auch ne frage:
    wie macht man schraege buchstaben, und fette und eingedrueckte,
    und wieso duerfen die alfatierchen hier bunt schreiben, und ich nicht ?
    bin ich etwa weniger wert als tiere / affen und schweine ?

    shabath shalom

    guggscht Du hier

  15. So geht es weiter. Bis nur noch Migranten in öffentlichen Schulen zu finden sind. Das Bildungsniveau wurde in den letzten 25 Jahren mehrfach abgesenkt. Schülernen fast nur unnützes in der Schule. Wichtiges wird dagegen kaum vermittelt.

  16. ++ Mit der Yacht nach Europa: Illegale Einwanderung bedroht unsere Sicherheit! ++

    Waren es bisher abgewirtschaftete Schlepperkähne, welche die selbsternannten Seenotretter für ihren Taxiservice an der libyschen Küste nutzten, so wird es jetzt merklich exklusiver. Mancher Urlauber wird glatt neidisch.

    Es ist bekannt, dass viele Asylsuchende inzwischen den Flieger nutzen. Für nur wenige hundert Euro kann man so Wüste und Mittelmeer beruhigt hinter sich lassen, um hoch über den Wolken Europa zu entern. Doch es geht auch luxuriöser mit mehr Panorama. Segelyachten in Italien sind derzeit der letzte Schrei, um trockenen Fußes an Land zu kommen. An Bord sind dann 15 Personen, manchmal auch 50 oder mehr. Sie alle reisen illegal ein.

    Inzwischen ist dieser Fluchtweg sehr beliebt. Die aktuellen Zahlen der Vereinten Nationen zeigen, dass mittlerweile jeder dritte Migrant und Asylbewerber nicht über Lampedusa oder Sizilien nach Italien vorstößt, sondern über die östliche Route ganz bequem auf einer Yacht. Die Regierung Salvini – sonst absolut auf der Höhe der Zeit – bekommt das Problem kaum in den Griff. Die vermeintlich abgeriegelten Häfen haben Löcher bekommen.

    Die Lösung liegt auf der Hand: Nur in einer gemeinsamen Anstrengung aller europäischen Partner kann Europa zur Festung werden. Es geht um nicht weniger, als um unsere Sicherheit, den Erhalt unseres Wohlstandes und unseres Sozialsystems. Die Bürger sind seit geraumer Zeit satt am bunten Zuwanderungsexperiment und wünschen sich sehnlichst Ordnung und Rechtsstaatlichkeit, statt massenhafte, illegale Einwanderung!

    https://www.facebook.com/alternativefuerde/

  17. ++ Jetzt wird es interessant: Wissenschaftlicher Dienst bezeichnet CO2-Steuer als verfassungswidrig! ++

    Das haben sie sich so gedacht! Die GroKo plant die Einführung einer CO2-Steuer, um ihre Schulden aus der Flüchtlingskrise heimlich, still und leise tilgen zu können. Doch sie ist verfassungswidrig!

    Das hat nun der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages ausdrücklich angemahnt. Die Einführung einer Steuer auf Kohlendioxidemissionen verstößt nach seiner Ansicht gegen unser Grundgesetz. Der Staat dürfe nicht einfach neue Steuern erfinden, so die Bundestagsjuristen: Es gebe „gerade kein Steuer-Erfindungsrecht“. Eine wertvolle Einschätzung, die zu denken gibt.

    Laut der Experten des Wissenschaftlichen Dienstes muss eine neue Steuer sich vielmehr in die vorhandenen Steuerarten einfügen. Das bedeutet, sie muss den Charakter einer Ertrags-, Verkehrs-, Aufwands- oder Verbrauchssteuer annehmen. Die CO2-Steuer fällt allerdings unter keine dieser Kategorien. Um die neuen Bereicherungspläne durchzusetzen, müsste das Grundgesetz entsprechend geändert werden. Das ist nur über eine Zwei-Drittel-Mehrheit in Bundestag und Bundesrat möglich.

    Damit stehen die Chancen schlecht, dass die CO2-Steuer auf absehbare Zeit die Kassen klingeln lässt. Mit der AfD wird es keine derartige Änderung des Grundgesetzes geben. Im Gegenteil, wir lehnen den neuerlichen, unverfrorenen Griff in die Taschen der Bürger rigoros ab! Eine CO2-Steuer trifft wieder hauptsächlich den kleinen Mann, ebenso wie eine Fleischsteuer. Statt die Bürger weiter zu schröpfen, müssen sie endlich entlastet werden! Dafür setzen wir uns und die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag mit aller Kraft ein.

    https://www.facebook.com/alternativefuerde/

  18. WEIL WIR ZU WENIG FÜR DIE BUNDESWEHR AUSGEBEN
    USA erwägen Teilabzug ihrer Truppen aus Deutschland

    ??„Es ist wirklich beleidigend zu erwarten, dass der US-Steuerzahler weiter mehr als 50 000 Amerikaner in Deutschland bezahlt, aber die Deutschen ihren Handelsüberschuss für heimische Zwecke verwenden“, sagte der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, der Deutschen Presse-Agentur.

    Zuvor hatte die US-Botschafterin in Polen, Georgette Mosbacher, getwittert: „Polen erfüllt seine Zahlungsverpflichtung von zwei Prozent des BIP gegenüber der Nato. Deutschland tut das nicht. Wir würden es begrüßen, wenn die amerikanischen Truppen in Deutschland nach Polen kämen.“

    Am 1. September nimmt Trump in Warschau zusammen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an dem Gedenken zum 80. Jahrestag des deutschen Angriffs auf Polen teil. Mit dem Angriff begann der Zweite Weltkrieg.

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/vor-trumps-europa-reisen-usa-drohen-deutschland-mit-truppenabzug-63848592.bild.html?wtmc=twttr.shr

  19. Unsere Politiker und „Eliten“ schicken Ihre Kinder nicht auf Privatschulen, weil die besseren Unterricht machen, sondern nur, weil man dort im Dienst BMW besser vorfahren kann.

  20. Die etwas besser betuchten Eltern (vor allem die Grünen!!) lassen privat unterrichten. Denn es ist eine Tatsache, dass die gut deutsch sprechenden Schüler ansonsten sehr leiden.

  21. Die Weigerung Deutschlands, 2 Prozent seiner Verteidigung zu finanzieren, ist nicht das Handeln eines Verbündeten

    Die deutschen Führer sollen sehen dürfen, wie sicher und vereint die Europäische Union bleiben wird, wenn alle amerikanischen Truppen von überall östlich der Themse abziehen.

    Deutschland versucht nicht einmal, die NATO-Mittel auf die abgemachten 2 % zu erhöhen, sondern plant tatsächlich, sie zu verringern um sie den amerikanischen und britischen Steuerzahlern unterzujubeln, die die europäische Sicherheit subventionieren.

    Einige deutsche Politiker beschuldigten den amerikanischen Botschafter in Deutschland, Richard Grennell, als Vizekönig der Kolonialzeit oder als Oberkommissar einer Besatzungstruppe. Sie verlangten, er müsse Deutschland sofort verlassen.

    Ja, Sie haben richtig gelesen. Deutschland lehnte es ab, für seinen Anteil an der NATO zu zahlen, und als der amerikanische Botschafter darauf hinwies, wollte die deutsche Führung ihn zu einer „Persona non grata“ erklären und ihm seine Position wegnehmen. In einem ähnlichen Zeitraum, von dem ich überzeugt bin, dass er nicht „rein zufällig“ ist, hat die EU Google zum dritten Mal mit einer Geldstrafe belegt, und Deutschland hat signalisiert, dass es weiterhin Planwirtschaft betreiben wird.

    Deutschland steht Amerika offen feindlich gegenüber, während es in dieser unerträglichten Entwicklung Amerika scheinheilig belehrt.

    Die neue Realität ist jedoch, dass die Nato aufgebläht ist und die deutsche Strategie der Verantwortung an andere abwälzen, offensichtlich auch. Entgegen der landläufigen Meinung kam die erste NATO-Erweiterungsidee Anfang der 1990er Jahre aus Deutschland, unter dem zynischen und listigen Volker Rühe, der sich ganz klar für die Verschiebung deutscher Grenzen nach Russland positionierte. Es waren die Deutschen und nicht die Osteuropäer, die sich zwar zu Recht von Russland bedroht fühlten, die die Erweiterung vorantrieben.

    Neben Madeline Albright überzeugte Rühe die Clinton-Regierung, nach Osten vorzustoßen und die liberalen Institutionen zu verbreiten, die jetzt das Rückgrat des neuen EU-Imperiums bilden. Deutschland, das 1991 innerhalb von Tagen mindestens fünf Divisionen aufstellen konnte, kann jetzt noch nicht einmal vier Tornado-Jets fliegen. Das Land, das den Unterwasserkrieg geführt hat, hat heute keine aktive U-Boot-Flotte mehr, weil es die Sicherheitslasten an die USA und UK abgewälzt hat, währenddessen Deutschland SEINEN SOZIALSTAAT aufgebläht hat.

    https://thefederalist.com/2019/03/29/germanys-refusal-fund-2-percent-defense-not-action-ally/

  22. Meine Tochter spielt sogar mit dem Gedanken unser Enkelkind selbst zu beschulen.
    Inwieweit das rechtlich umsetzbar ist, steht auf einem anderen Blatt.
    Bis dahin haben wir zum Glück noch ein paar Jahre Zeit.
    Eventuell könnte auch ein Umzug in ein anderes Land/Kontinent in Frage kommen.

  23. Àmsterdam grune linke burgermeister (Halsema) hat ihre kinder auch in eine multikulti geschickt,.. fur 4 wochen, dan schnell in eine privat schule.

  24. Jeder, der es sich leisten kann, wird sein Kind künftig auf Privatschulen schicken.
    Die vielen Merkel-Goldstücke ziehen das Bildungs-Niveau runter, abgesehen von den vielen anderen Problemen, die es mit ihnen gibt.

  25. Das ist wie damals mit den Gesamtschulen.
    Die Lehrer, Architekten, Rechtsanwälte usw. in unserem SPD Stadtverband, machten sich alle für die Gesamtschule stark,
    aber die eigenen Kinder gingen dann doch lieber zum Gymnasium.

  26. Die Heldin unter den Heuchlerinnen, Judith Holofernes, bekannt durch das Motto Wasser predigen, Wein saufen, da gehen auch die Kinder nicht in die normale Schule, denn in der normalen Schule sind ihr zu viele Ausländer.

    Schon im Jahr 2012 berichtete Zitty über das Ausländerproblem.
    https://www.zitty.de/flucht-vor-multikulti/

    Also lange vor der Merkelflutkatastrophe, die uns die unzähligen Morde durch Asylanten nach Deutschland spülte, Mia, Susanna, mittlerweile unmöglich die Namen aller Opfer auswendig aus dem Stegreif aufzusagen.

    Pi-News hat das Ausländerproblem an Schulen dann auch aufgegriffen:
    http://www.pi-news.net/2013/05/schulwahl-in-berlin-flucht-vor-multikulti/

    Da wir schon mal beim Thema Deutsche und Musik sind, wer da nicht mitsingen kann, kann eigentlich gar kein echter Deutscher sein, jedenfalls niemand, der in der damaligen Zeig jung oder junggeblieben war:
    ***https://www.youtube.com/watch?v=nUhk7nwEPhc
    Die Stimme der Sängerin ist leider nicht mehr so doll wie in jungen Jahren, aber die Gitarren können es immer noch!

  27. Irgendein linker Schreiberling ist doch schon vor Jahren öffentlich ausgetickt, als sein Kind auf eine bereicherte Grundschule sollte und er es nicht schaffte, es daran vorbei zu mogeln.

    Ich glaube, der war sogar von der taz.

  28. „Jedes Volk, das sein Schul- und Bildungswesen in Staatshand gibt, endet früher oder später in der Tyrannei“ (Roland Baader). #qed

  29. Die Kidies von wohlhabenden Linksgrünen dürfen auf Privatschulen gehen, während der Nachwuchs der Kleinverdiener auf der Schulbank neben strunzdummen Türken und Arabern sitzen soll…?!?

  30. OT

    EIN Fake-MuFl AUS GAMBIA

    ++++++++++++++++++++++++++++++++

    „Er soll in Wahrheit Bakary Daffeh heißen – und älter sein |
    Spielt HSV-Profi Bakery Jatta mit falscher Identität?

    Auf Grund seines angegebenen Geburtsdatums war Jatta im Sommer 2015, als er in der Nähe von Bremen aufgenommen wurde, erst 17 Jahre alt. Mit 18 Jahren unterschrieb er seinen ersten Profivertrag beim HSV…“
    https://twitter.com/SteinbachErika?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

  31. OT

    08.08.19
    POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Räuber-Trio

    Bereits am Sonntag, den 28.04.2019, attackierten drei
    bislang unbekannte Täter einen Bielefelder auf dem Bahnhofsvorplatz.
    Mit den beigefügten Fotos sucht die Polizei die Täter.
    DAS GING ABER SCHNELL! 😉

    GESUCHTE TÄTER DREI NEGER,
    EINER MIT VOLLBART
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4343593

    ++++++++++++++++++++++++++++

    „JUGENDLICHE“ TÄTER

    MERKELOWAS & AL LAHS BESSERMENSCHEN?

    SCHLUGEN MOSLEM-BENGEL EINE
    „KAFIRA“ IM ROLLSTUHL?

    Bielefeld (ots)

    MK / Bielefeld – Schildesche – Eine Bielefelderin erstattete Anzeige bei der Polizei, nachdem sie am Dienstag, 06.08.2019, in Schildesche ein Trio auf Fahrrädern überholte und sie geschlagen hatte.

    Die 50-Jährige war mit ihrem elektrisch angetriebenen Rollstuhl an der Engersche Straße von Schildesche aus in Richtung Vilsendorf unterwegs. Gegen 14:00 Uhr hatte sie die Einmündung Upfeldweg bereits passiert, als sie drei männliche Jugendliche auf ihren Fahrrädern überholten. Während das Trio auf dem Geh- und Radweg an ihr vorbeifuhr, erhielt die Rollstuhlfahrerin einen Schlag gegen ihren Hinterkopf. Im Anschluss radelten die drei Unbekannten lachend davon. Der Schlag wurde so heftig ausgeführt, dass die 50-Jährige eine deutliche Schwellung an ihrem Kopf erlitt.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4342751

  32. OT

    POLIZEIBEKANNTER
    KNABENMISSBRAUCHER,
    OHNE ETHNIENANGABE,
    FESTGENOMMEN

    Am Freitag, 02.08.2019, kam es gegen 16.05 Uhr im Bereich der Heckstraße im öffentlichen Raum zu einem versuchten sexuellen Missbrauch eines minderjährigen Jungen durch einen zunächst unbekannten Mann. Zeugen wurden auf das Geschehen aufmerksam und fertigten Bildaufnahmen des Mannes…
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4342523

  33. Privatschule ? Natürlich, ich bin dch nicht irre und nach dem Studium direkt in die Usa -die Verantwortung übernimmt hier wie immer …eh niemand -oder von was träumt ihr ?
    Was denkt ihr denn wie unsere Eliten unser Land sehen ? Abkassieren und das wars -Arbeit ist die neue Religion (mit den entsprechenden sozialen Folgen ….)
    Was das bedeutet kann sich jeder dann mal ausmalen … Islam

Comments are closed.