Manche Meldungen könnte man nicht einmal erfinden: „BER soll bis 2050 klimaneutral werden“. Soll das mit Biogas-Flugzeugen funktionieren? Oder mit Elektro-Jets? Verhindern die CO2-Feuerlöscher nun gar endgültig die Eröffnung des BER in 2030?! Fragen über Fragen…

Natürlich auch zu „total vernünftigen“ Vorschlägen der FDP wie dem „total“ marktwirtschaftlichen CO2-Zertifikatehandel oder der Grünen „total“ umweltfreundlichen Kobalt- und Lithiumgewinnung. Planwirtschaft ist wie immer die „Lösung“ der politisch linken Weltenlenker von Dunkelrot und Grün über Schwarz bis Gelb gegen Physik und gegen den freien Willen der Menschen.

Die Bürger verweigern sich bereits jetzt dem modernen Ablasshandel „Geld gegen CO2-Emissionsrechte“. Die Konsequenz der CO2-Hohepriester in Regierungen und NGOs angesichts der Verweigerung des Volkes gegen die rein ideologische Politgewalt von Oben sind darum neben der CO2-Zwangssteuer nunmehr auch neue hysterische Drohkulissen wie die der BILD-Zeitung von 2007: „Wir haben noch 13 Jahre, um die Erde zu retten“.

Plumpe Panikmache à la BILD 2007.

Dieser politische Moralismus von 2007 IST bereits widerlegt. Der aktuelle wird sich ebenso in wenigen Jahren erledigt haben. Politischer Moralismus ist letztlich der Triumph von Gesinnung über Urteilskraft und sogar über Naturgesetze. Die Natur bereinigt so etwas immer. Leider dauert es oft zu lange und kann zuvor irreversiblen Schaden hinterlassen. Roland Baader sagte nicht zufällig: „Sozialismus ist Tod“.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

97 KOMMENTARE

  1. Der BER ist vor allem an den Sozen wie Pobereit und Co. gescheitert!

    Sozen kriegen nie etwas gebacken!

  2. Einen „Weltrekord“ kann der BER für sich in Anspruch nehmen und zwar ist er mit uneinholbarem Abstand Flugtechnisch gesehen der sauberste Flughafen Weltweit.

    Die Baukatastrophe um den BER ist symptomatisch für den Zustand des ganzen Landes.
    Egal was angefangen wird, alles ist zum Scheitern verurteilt.
    Außer beim Abzocken à la GEZ, Wegelagerei in Form von Blitzern.

  3. Klimaneutral ist mir zu wenig.

    Wir sind in der Steuerung des Weltklimas bereits so weit fortgeschritten, dass wir mit den Stellschrauben „Autobahn Höchstgeschwindigkeit“, „Restmülltonne“ und „Moorkultur“ ein exaktes Klimaszenario herstellen können.

    Im Augenblick streiten sich die Koniferen darüber, ob wir in Deutschland das Klima von 1971 oder von 1975 rekonstruieren sollen.

    Und in Potsdam finden Konferenzen statt, ob man den Pegel der Nordsee um 5 cm absenken oder um 2 cm aufstocken soll.

    Weil das besonders für den Bereich Büsumer Bucht nicht ganz preiswert ist, muss natürlich dringend neues Geld geschaffen werden.

    Meines Wissens wurden allerdings weder Brasilianer noch Argentinier gefragt, welches Klima sie nun gerne hätten. Auch wurde über die Beschneiung der Anden bisher nicht diskutiert.

  4. Das BER-Massengrab des Volksvermögens eigentlich dereinst heißen: Claudia-Roth-Beinahe-Airport? So als Mahnmal der Schande?

  5. Greta braucht keinen CO2-Feuerlöscher.

    China hätte in der gleichen Zeit 2 Flughäfen fertig gebaut. Im Land der Bedenkenträger dauert alles länger.

  6. Wie fast immer, großartig Herr Böhringer! Danke.
    Ihre Kollegen sollten sich an Ihnen ein Beispiel nehmen, anstatt vor den Altparteien auf dem Boden zu kriechen um weiter nach oben zu kommen.
    Die Wahrheiten gehören auf den Tisch, die Lügen beim Namen genannt!

    Nur so wird das was bei den nächsten Wahlen! Sonst verlieren wir alle!

    CDU-FDP-GRÜNE-LINKE-SPD bedeutet nichts anderes als SED! Sozialismus=Armut für Alle!

    Außer den Polit-Kadern natürlich. Da gibts immer Frisches und Exotisches.

    Alle Stimmen für die AfD!!!! ALLE!

  7. Mit DER „BLÖD“-Zeitung und den GRÜNEN

    wie „KOBOLD und GIGATONNEN CO2“ Baerbock,
    dem großartigen „GIGABYTE“ – Özdemir,
    Modellschönheit „DDmSS“- DEUTSCHLAND VERRECKE CFR,
    dem „VOLKLOSEN“ Vaterlandsverräter Habeck,
    der „ICH FREU´MICH DRAUF“ KGE,
    der „ICH WüNSCHTE DEUTSCHLAND WÄRE IM 2. WELTKRIEG ZERBOMBT WORDEN2 – Miene Waziri

    könnte der Abgesang natürlich noch beschleunigt werden. Aber all´ diese Dümmlinge haben die Rechnung ohne die Sachsen, Brandenburger und Thüringer gemacht!

  8. OT?
    Nach den Wahlen im Osten wird sich eine neue Koalitionform bilden:
    Die „Musketier-Koalition“ CDU/SPD/Grüne/Linke/FDP = Alle gegen Einen…

  9. Haremhab
    12. August 2019 at 16:02
    @ Hans R. Brecher 12. August 2019 at 15:59

    Heiko Maas paßt doch in ein Modellflugzeug.
    ++++

    Der ist so leicht, dass er fast von selbst fliegt. 🙂

  10. OT

    Boris Johnson schleimt sich bei Islamisten ein:

    DIE MASKE IST GEFALLEN: Auch Boris ist einer von “denen”!
    https://www.youtube.com/watch?v=UWfo6laMfms

    Britischer Premierminister
    Ist er gar kein Populist? Boris Johnson gratuliert Muslimen zum Opferfest
    Das hat viele überrascht: In einer Videobotschaft richtete sich der britische Premierminister Boris Johnson an die Muslime in seinem Land und gratulierte zum Opferfest.

    ***https://www.stern.de/politik/ausland/boris-johnson–der-britische-premierminister-wendet-sich-an-die-muslime-8843460.html

    https://www.antenneduesseldorf.de/artikel/opferfest-eid-al-adha-beginnt-fuer-muslime-weltweit-290306.html

  11. Bedenke
    12. August 2019 at 16:06
    Wann wird Sprudelwasser verboten?
    ++++

    Viel schlimmer wäre ein Bierverbot! 🙁

  12. Wer weniger Fleisch isst, isst Gemüse.

    Wer Gemüse isst pupt Methangas.

    Pupen wird wegen Klimaschädlichkeit verboten !?.

  13. Haremhab
    12. August 2019 at 16:10
    Lufthansa-Jumbo muss umkehren und Kerosin ablassen.
    ++++

    Dabei wurde sehr viel CO2 vermieden!

  14. Die drei Toten aus der Pension in Passau sowie zwei weitere tote Frauen, die im niersächsischen Wittingen aufgefunden wurden, gehörten nach Angaben eines Sprechers zu einer Gruppe, die sich als „Welterneuerer und Welterschaffer“ gesehen hatte. Ihrer Meinung nach wurden sie schon mehrfach wiedergeboren. Die Toten hätten das „Dasein“ verlassen, „um an anderem Ort oder zu anderer Zeit eine neue Welt oder ein neues System zu erschaffen“.
    ———–
    Muss man nicht verstehen.

  15. @ Bedenke 12. August 2019 at 16:10

    Furzen für den Klimawandel. Greta kann sich darüber freuen.

  16. Ob wir die Eröffnung vom Flughafen BER noch erleben? So lange wie bisher daran gebaut wurde. Ein Ende ist nicht in Sicht.

  17. Wenn überhaupt ist dieses Ziel nur zu schaffen, indem der Flugverkeht drastisch zurückgeht! Andernfalls helfen natürlich Tricks, indem der Kerosinverbtauch der startenden und landenden Flugzeuge deren Herkunfts- oder Zielflughäfen zugerechnet wird! Dann bleibt „nur“ noch der CO2- Ausstoß für den Betrieb des gesamten Flughafens, was schwierig genug sein wird!

  18. Was ist der Unterschiedczwischen dem Flughafen BER und dem Mars?
    Auf dem Mars werden irgendwann mal Menschen landen…

  19. Bedenke 12. August 2019 at 16:10
    Wer weniger Fleisch isst, isst Gemüse.

    Wer Gemüse isst pupt Methangas.

    Pupen wird wegen Klimaschädlichkeit verboten !?.

    „Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen.“ (alte Volksweisheit)

    :mrgreen:

  20. Bedenke 12. August 2019 at 16:10
    Wer weniger Fleisch isst, isst Gemüse.
    Wer Gemüse isst pupt Methangas.
    Pupen wird wegen Klimaschädlichkeit verboten !?.

    Jawoll,und das Atmen bald auch…
    Früher wurden die alle noch therapiert…
    Heute sind sie die Heilsbringer.
    Wie war das auch damals mit dem Ozonloch,und dem
    Waldsterben, vor 20 Jahren hiess es da noch,daß vor 10 Jahren,
    kein Baum mehr stehen sollte…
    Die Äthiopier haben letzte Woche 350 Millionen Bäume gepflanzt,
    und hier macht man auf Weltuntergangsstimmung, allerdings sind weite
    Teile des Deutschen Volkes,ja auch schon voll verblödet,
    wenn auf der Straße ne Maus tot umfällt,und es heisst,das war der Beginn des
    Mäusesterbens,rennens am anderen Tag mit Schildern rum,und fordern eine
    Mäusegerechte Umwelt, stirbt die Maus,dann stirbt auch der Mensch…

    https://i.pinimg.com/564x/ee/07/08/ee07088e4553b3a4939f03f3c44436f8.jpg

  21. In Deutschland wird mittlerweile alles – aber auch wirklich ALLES – dem Klimamoloch geopfert.

    Wann endlich wird dieser Wahnsinn gestoppt?

    Wann begreift der Deutschen endlich, dass das Klima passiert wie die vier Jahreszeiten oder der Wechsel von Tag und Nacht?

    An diesen Naturgesetzen lässt sich nun einmal NICHTS ändern!

  22. Klima-Klima, Feinstaub-Klima …

    Ich sag’s ja schon lange:

    Erst, wenn der Thunfisch das Ruder vom BER in die Halt nimmt
    wird’s dort aufwärts gehn …

    Vorher, is das alles nur halbe Sache …

    Greta, Greta über ällis …

  23. Das Bundeskabinett hat die Förderung von Pupflaschen, für den Klimaschutz, beschlossen.

    Schwierigkeit sieht man darin andere Kulturkreisen das Pupen in Flaschen beizubringen.

    Diese Praxis, lehnt der Zentralrat der Muslime und andere Islamverbände ab.
    Es wird in keiner Koransure beschrieben.
    Es wird angestrebt ein Fatwa aus der Kairoer Al Azhar – moschee zu erreichen.
    Sie war ja auch gerne bereit bei Kinderheiraten basierend auf dem Lebendes des Propheten und diversen Mordaufrufen auf Islamkritikern auszurufen.

    Auf Grund der Schwierigkeiten, erwägt man Migranten aus den Regeln Herauszunehmen.

    Das war Realsatire. So, oder in ähnlichen Fällen könnte es passieren.

  24. https://www.bz-berlin.de/berlin/umland/ber-chef-kassiert-mehr-als-merkel
    Denn auch wenn die Tests der Sicherheitsanlagen erfolgreich verliefen, sei der Airport noch längst nicht fertig, betonte der Flughafenchef. „Ein sicheres Gebäude ist noch kein Flughafen“, sagte Lütke Daldrup. Dazu müssten noch die betrieblichen Anlagen und Systeme gebaut werden. Außerdem seien bei der Sicherheitsstromversorgung und -beleuchtung noch zahlreiche kleinere Mängel zu beseitigen.

  25. „klimaschädlichen“ bitte in Anführungszeichen. Es entsteht sonst der Eindruck, daß ihr das wirklich glaubt.

  26. OT

    ‚Neue News‘ vom Rheinbad D’dorf

    Düsseldorfer Rheinbad Rechte verteilen „Badewarnungen“ – Staatsschutz ermittelt

    So raten sie Badebesuchern, „längeren Blickkontakt zu exotisch aussehenden fremden Männern zu meiden“. Genauso wie „Schwimmbäder, die nichts gegen kriminelle Ausländer unternehmen“.

    https://www.express.de/duesseldorf/duesseldorfer-rheinbad-rechte-verteilen–badewarnungen—-staatsschutz-ermittelt-32959446

    Auch interessant, nachdem ein Bauernopfer gefunden wurde:

    TEURE PERSONALIE IN DÜSSELDORF
    Neuer Bäder-Chef kostet 800 000 Euro – mindestens
    (…)
    Der bisherige Geschäftsführer Roland Kettler (62) verdient derzeit 160 000 Euro Grundgehalt. Dazu noch bis zu 28 000 Euro bei Erreichen von Zielvorgaben.

    https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/duesseldorf-neuer-baeder-chef-kostet-800000-euro-mindestens-63838150.bild.html

  27. OT

    Südländische Erscheinungen werden gesucht…..

    .

    „Hannover
    38-Jährige in der Calenberger Neustadt vergewaltigt – Polizei sucht Täter

    Eine 38-jährige Frau ist in der Nacht zu Sonntag in der Calenberger Neustadt von zwei bislang Unbekannten bedrängt und anschließend von einem der beiden Männer vergewaltigt worden. Ob zwei in der Nähe des Tatorts von der Polizei festgenommene Männer mit der Vergewaltigung in Zusammenhang stehen, wird derzeit geprüft.

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Sexualdelikt-in-der-Calenberger-Neustadt-Unbekannter-Mann-vergewaltigt-38-Jaehrige-Polizei-sucht-Taeter

  28. „Hannover
    38-Jährige in der Calenberger Neustadt vergewaltigt – Polizei sucht Täter

    Eine 38-jährige Frau ist in der Nacht zu Sonntag in der Calenberger Neustadt von zwei bislang Unbekannten bedrängt und anschließend von einem der beiden Männer vergewaltigt worden. Ob zwei in der Nähe des Tatorts von der Polizei festgenommene Männer mit der Vergewaltigung in Zusammenhang stehen, wird derzeit geprüft.

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Sexualdelikt-in-der-Calenberger-Neustadt-Unbekannter-Mann-vergewaltigt-38-Jaehrige-Polizei-sucht-Taeter

  29. Lueckenpresse bestaetigt kontrollverlust der Exekutive auf Strassen,
    freundundhelfer polizei warnt vorsorgend „buerger“ vor gefaehrlichkeit.

    „Hochzeitskorso gerät auf der A 1 außer Kontrolle
    …Vor dem Autobahnkreuz Bargteheide blockierten die Wagen zwei Fahrstreifen.
    Die Geschwindigkeit wurde auf Tempo 50 gedrosselt. Ein gefährlicher Eingriff,
    warnt die Polizei. Sie sucht nach Zeugen.“
    https://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/Hochzeitskorso-geraet-auf-der-A-1-am-Kreuz-Bargteheide-ausser-Kontrolle

    die deutsche polizei, staatsanwaltschaft und ihre politische fuehrung –
    stets besorgt um das ausleben kultureller eigenarten dieser besserbuerger.
    es leben die dreiklassengesellschaft, mit der deutschen mehrheit ganz unten.

  30. Millionenfache Masseneinwanderung in die BRD ist extrem klimaschädlich.

    Wann äußert sich Greta mal dazu?

    BRD pro Kopf 9 Tonnen CO2

    Eritrea, Südsudan, Niger ca. 0,2 Tonnen CO2
    Nigeria, Ghana, Palästina, Sudan ca. 0,5 Tonnen CO2
    Syrien ca. 1,5 Tonnen CO2

    Somit hat allein die Masseneinwanderungswelle seit 2014/15 den Ausstoß von CO2 in der BRD um gewaltige min. 27 Millionen Tonnen CO2 erhöht.

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/153528/umfrage/co2-ausstoss-je-einwohner-in-deutschland-seit-1990/

  31. Klima/Umwelt vor Menschenleben

    –>Schlimm (dafür muß man „auf die Straße gehen“:

    150.000 Zigarettenstummel gesammelt Kampf gegen Kippen-Schnippen in Düsseldorf
    (..)
    Die meisten wissen ja gar nicht, dass allein eine Kippe 40 Liter Grundwasser verseuchen kann.“

    https://www.express.de/duesseldorf/150-000-zigarettenstummel-gesammelt-kampf-gegen-kippen-schnippen-in-duesseldorf-32986488

    – ->Nicht schlimm (dagegen muß man nicht „auf die Straße gehen“):

    Männer(TM), Personengruppe(TM), körperliche Auseinandersetzung (TM):

    Am Samstagabend ist ein Streit in der Altstadt offenbar schrecklich eskaliert. Wie die Polizei am Sonntag berichtet, kam es dabei zwischen zwei Männern und einer anderen Gruppe zu einer Auseinandersetzung, die einer von ihnen noch mit dem Leben bezahlen könnte.
    .
    Der 36-Jährige wurde nämlich so schwer verletzt, das er noch in der Nacht notoperiert werden musste.
    .
    Laut Polizei entwickelte sich gegen 1.20 Uhr vor einer Gaststätte an der Bolkerstraße zunächst ein verbaler Streit zwischen den zwei Männern und einer anderen Personengruppe. Nach einer daraus entstandenen körperlichen Auseinandersetzung ging einer der beiden zu Boden, blieb schwer verletzt liegen und befindet sich nun eben in einer Düsseldorfer Klinik.

    https://www.express.de/duesseldorf/drama-in-duesseldorf-brutale-schlaegerei-in-der-altstadt—mordkommission-ermittelt-32992610

    Umfrage im link: 82% trauen sich nicht mehr in die Altstadt

  32. BePe 12. August 2019 at 16:49
    Millionenfache Masseneinwanderung in die BRD ist extrem klimaschädlich.

    Wann äußert sich Greta mal dazu?

    BRD pro Kopf 9 Tonnen CO2

    Darf ich berichtigen? GIGATONNEN. Fragen Sie die Annalena. Die weiß das genau.

  33. Immer wieder habe ich Probleme beim Kommentieren…
    Kommentare verschwinden im Off….jedoch manchmal erscheinen sie Minuten später auf wundersame Weise doch.

  34. Currywurscht 12. August 2019 at 16:59
    BePe 12. August 2019 at 16:49
    Millionenfache Masseneinwanderung in die BRD ist extrem klimaschädlich.

    Wann äußert sich Greta mal dazu?

    BRD pro Kopf 9 Tonnen CO2

    Darf ich berichtigen? GIGATONNEN. Fragen Sie die Annalena. Die weiß das genau.

    Also, wenn Sie Tschem fragen, dann sind es GIGABYTE. Der weiß das auch ganz genau.

    ARD-Brennpunkt – Cem und die Gigabyte
    https://www.youtube.com/watch?v=UzZXnNV4SoM

  35. Klima-Klima; Feinstaub-Klima …

    Der Vorstandschef der Originalmarke „Stinkbomben“ … Herr Hubert Lassraus … äußerte sich wie folgt dazu:

    „Was mir in der Diskussion um den CO2-Furz zu kurz kommt, ist, dass der doidsche Knecht versucht, das Problem allein in den Griff zu kriegen; denn auch die Stinkoxidemisionen ausländischer Triebwerke (sprich Fremdärsche) sind nicht ganz ohne. Auch da, werden die Umweltvorgaben durch florierende Nachfragen bei den Furzbrutlern nicht eingehalten …“

  36. Selbst das 3.-Welt-Land Ecuador, nur unwesentlich kleiner als Deutschland, hat ruckzuck für seine Hauptstadt Quito einen neuen Flughafen (Aeropuerto Internacional Mariscal Sucre, Iata-Code UIO) hochgezogen, 2006 begann der Bau, 2013 ging er in Betrieb:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Mariscal_Sucre_International_Airport (nein, die deutsche Bolschewiki taugt zu dem Thema genau 0,0)

    „Klimaneutral“. Wenn ich dieses Schwachfugwort schon höre… Hat was von dem alten deutschen Spottgedicht:

    Dunkel wars, der Mond schien helle,
    Auf die grünbeschneite Flur,
    als ein Wagen blitzeschnelle
    langsam um die Ecke fuhr.

    Drinnen saßen stehend Leute
    schweigend ins Gespräch vertieft
    als ein totegschossner Hase
    auf der Sandbank Schlittschuh lief.

    Und ein blondgelockter Knabe
    mit kohlrabenschwarzem Haar
    auf die grüne Bank sich setzte,
    die gelb angestrichen war.

  37. @ Babieca 12. August 2019 at 17:12
    „Und ein blondgelockter Knabe mit kohlrabenschwarzem Haar
    auf die grüne Bank sich setzte, die gelb angestrichen war.“

    vorahnung auf daniel guenter, jameika ?

  38. Der “BER“ ist doch schon lange Geschichte. Wenn man den wirklich fertigstellen wollte, hätte man dieses längst getan. Das ist ein Grab von Investitionen über die sich keiner mehr Sorgen machen muss. Ich möchte NICHT wissen wieviele Firmen sich daran gesund gestoßen haben UND für die auch KEINE Garantieforderungen im Baurecht mehr greifen, weil das Ding schon längst im Verjährungssand verschwunden ist. Auch die ganzen Bauten die NICHT mehr den Bestimmungen entsprechen dürften mittlerweile KEINEN Schwanz mehr interessieren… Hier wurde im großen Stil Abkassiert und wahrscheinlich auch Aufträge zugeschoben. Der lachende am Ende ist die Abrissbirne. Na dann gut Holz!

  39. Polizei ermittelt wegen Verdacht des sexuellen Missbrauchs

    Nachdem die Eltern eines elfjährigen Mädchens Anzeige wegen des Übergriffs eines unbekannten Täters auf einem Spielplatz erstattet haben, ermittelt die Polizei wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern.

    Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen 50 bis 60 Jahre alten, dunkelhäutigen Mann, vermutlich Afrikaner, handeln.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4346923

  40. Stimmt doch bis 2050 CO2 neutral
    (weil bis dahin eh nichts geht)
    und danach wird er abgerissen, rückgebaut.

  41. @ StopMerkelregime 12. August 2019 at 17:14
    „Sexverrichtungsboxen am ehemals stolzen Flughafen Berlin Tempelhof. …“

    tempelhof ist ein wunderschoener flugplatz mitten im ehemals schoenen berlin,
    er steht fuer deutsche/intl luftfahrtgeschichte, aesthetik, wuerde, schoenheit, glanz.
    meine erster flug: mit einer „caravelle“ (hecktreppe) von sud-aviation / air france
    mitte der 70er von hannover ueber die sbz nach tempelhof. det war knorke.

  42. Auf dem neuen BER herrscht strengstes Flatulenzverbot! Wer dagegen verstösst, muss auf einem Segelboot nach Übersee reisen.

  43. Statistik für Fortgeschrittene am Beispiel des Klimakatastrophen Jahres 2019, wenn wir schon 2018 10.000 Hitzetote hatten…

    Aber nun zur Quizfrage:

    Wenn es in diesem Sommer 6 Tage mit einem Temperatur plus bis zu 15 Grad gegenüber dem langjährigen Jahresmittel zu warm
    und 25 Tage mit einer Temperaturdifferenz bis zu 13 Grad zu kalt war…

    Ist das nun der „heißeste Sommer aller Zeiten“ ™ oder der kälteste Sommer aller Zeiten?

    Im ersteren Fall ist es die ultimative Bestätigung für die über Deutschland hereinbrechende Klimakatastrophe durch das Böse CO2

    im zweiten Fall ist es das durch den Jetstream induzierte lokale Wetter in Deutschland und hat mit Klima natürlich überhaupt nichts zu tun.

    Ich wette, 2019 wird als das heißeste Jahr in der Geschichte der Menschheit in Wikipedia eingehen

  44. Der scheitert eher an entspannendes viel Geld für überqualifiziertes selbst auf die Schulter klopfen kassieren.

  45. das mit dem BER ist doch Volksverarsche pur. Nachdem das Viermächtestatut bei den 2 + 4 Verhandlungen 1990 weiterhin für gültig erklärt wurde (kann jeder nachlesen wer will und kann), liegt der BER in der russischen Zone und solange die mit Putin und Russland streiten wird da nichts draus mit Eröffnung und Flügen !! Eröffnen können die aber fliegen wird dort kein Flugzeug. Deshalb gibts im Osten auch keine US Basis

  46. baggfisch
    12. August 2019 at 17:47
    Klima-Klima; Feinstaub-Klima:

    Wir brauchen eine Furzmaut um alle Flughäfen …
    … vom Nordpol bis zum Südpol …
    … und vom Kongo bis zum Jupiter
    ++++

    Im Kongo ist das Furzen noch gefährlicher als bei uns!

    Weil dort viele noch auf Bäumen leben und deshalb die Abgase eher in der Stratosphäre sind.
    Wodurch natürlich der Treibhauseffekt stärker ausgeprägt ist! 🙁

  47. Klima-Klima; Feinstaub-Klima …

    Die höhergestellten Edelärsche haben im „Abgang“ natürlich … … einen herben Rosenduft …

    Looogisch !

    Nur das Pack furzt, dass die Scheiben anlaufen …

  48. Wozu noch Flughäfen bauen?

    Klein-Heikos Regierungflieger kaputt
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/schon-wieder-airbus-panne-maas-muss-mit-ersatzflieger-in-die-usa-63916874.bild.html

    LH- Technisches Problem – Umkehr – Kerosin abgelassen
    https://www.spiegel.de/reise/deutschland/frankfurt-am-main-lufthansa-jumbo-muss-umkehren-und-kerosin-ablassen-a-1281464.html

    LH streicht alle Flüge nach Hongkong, Hongkong Flughafen geschlossen
    ***https://www.focus.de/panorama/welt/wegen-tausender-demonstranten-hongkongs-flughafen-streicht-alle-abfluege_id_11022244.html

    ***https://rp-online.de/politik/ausland/lufthansa-streicht-alle-fluege-nach-hongkong_aid-45015579

    Und Malle-Flüge zum Ballermann für den Malocher werden demnächst von Gäta & Co ohnehin verboten.

    Also, ne Hüpfburg aus BER machen.

  49. Das Klima kann man nicht beeinflussen.
    Muss man auch nicht. Wem das Klima in seiner Region nicht passt, muss in eine andere KlimaZONE ziehen!
    In den 80ern und 90ern hat man das noch wahrheitsgemäß in den Schulen gelehrt.
    Europa hat ein gemäßigtes Klima, geprägt durch warme Sommer, mehr oder weniger schneereiche Winter und immer wieder regenreiche Tage und Nächte durch das ganze Jahr. So war es schon seit langem und so ist es immer noch.

  50. VivaEspaña 12. August 2019 at 18:28

    Den Chinesen ist das mit dem Krieg schon aufgefallen.

  51. Ich habe vor Jahren bereits irgendwo gelesen, dass das Baugelände des BER sowjetischer Hoheit unterliegt und somit niemals zum Hoheitsgelände der USA gehören kann und diese den Flughafen nicht haben WOLLEN.
    Weiß jemand mehr? Das würde doch die vielen Scheinpannen und künstlichen Verzögerungen erklären und dass Wowereit sich in der Blüte seines Politikerlebens plötzlich rasch zurückzog.

  52. Klima-Klima; Feinstaub-Klima …

    Und die kommende Furz-Maut, müsste ähnlich wie die GEZ-Gebühr erhoben werden
    … indem man die Ärsche eines Haushalts … oifach zusammenzählt und fertig !

  53. Kein Flughafen wegen CO2 Löscher?!?

    Bald gibt es auch keinen Durstlöscher mehr! Leute, – trinkt jetzt noch schnell ein Bier, solange es noch schmeckt. Wenn Greta erst auf das CO2 im Bier, Sekt, Champus und ähnlichen Getränken aufmerksam wird, gibt es für die Zukunft nur noch Plörre.

    Prost.

  54. Da wird gar nix scheitern ! In Wirklichkeit geht es beim BER auch nicht um den Flughafen, sondern um den Mega-Luxus-Regierungsbunker darunter für die Volks- und Hochverräter eines kriminellen dreckigen Staatsapparates, in welchen das Ferkel diesen verwandelt hat oder zumindest fertig verwandelt hat. Ob der Bunker dann auch klimaneutral arbeiten wird, ist noch fraglich. Ob er das noch muss, wenn er benötigt wird, wage ich zu bezweifeln !!!

  55. rasmus: man muss nur die Zusatzprotokolle zum 2 + 4 Vertrag lesen, die Alliierten haben den 4-Mächte Status fortgeschrieben und der gilt weiterhin. Das ist russ. Zone beim BER und so lange die die Russen ärgern mit Sanktionen wird sich da nichts ändern. Deswegen können die USA im Osten und an der ostsee keinen Stützpunkt nutzen. Die angeblichen Pannen beim Bau alles ausreden. Kann mir doch niemand erzählen dass die in 10 Jahren nicht eine Feuerlöschanlage bauen können

  56. 2020 12. August 2019 at 20:00

    StopMerkelregime 12. August 2019 at 17:14

    Jetzt Sexverrichtungsboxen am ehemals stolzen Flughafen Berlin Tempelhof. Gestern dort Schächterfeier. Shithole geworden. Foto

    https://twitter.com/ew1880/status/1160906579224530946
    =============
    na ja das geht auch auf offener straße
    (VORSICHT: grauenhaft)
    *https://twitter.com/AliCologne/status/1160502734044434432
    oder das
    mit einer chebli
    https://twitter.com/AliCologne/status/1160494594397757440

  57. Die schlechte Nachricht: „Wir haben noch 13 Jahre um die Erde zu retten“
    Und nun die gute Nachricht: „Die Bildzeitung wird es dann nicht mehr geben“

  58. Es geht um Hoheitsrechte und die USA gestattten diese nicht. Fragt mal bei diesem Wowereit nach. Er hat sich verkrochen, er ist weg.
    Wieder ein Misspolitiker, der sich verpisst, wir sind in DE in einem Slapstick !

  59. Wegen mir könnte man die Berliner Flughafenbaustelle auch wieder renaturieren. Ich brauche Berlin so viel, wie Scheiße zum Mittagessen…!

  60. Charles Bruler 12. August 2019 at 20:34
    Der SPD-gemachte Klimawandel

    —————————————-
    Nein, der menschengemachte Klimawahn! 🙂

  61. eule54 12. August 2019 at 16:10
    Bedenke
    12. August 2019 at 16:06
    Wann wird Sprudelwasser verboten?
    ++++

    Viel schlimmer wäre ein Bierverbot!

    ————————————
    Kommt alles noch! Begründung: Biergenuss beleidigt die „muslimischen Mitbürger“!

    Aber zuerst werden noch Fleisch, Flüge und Flatulenzen verboten!

  62. Früher waren die Flieger alle voll Klimaneutral.
    Damals hatten die Lufthansajets vorn an den Flügeln alle Windräder. 🙂

  63. rasmus 12. August 2019 at 21:51

    Es geht um Hoheitsrechte und die USA gestattten diese nicht.
    ——————————————————————–
    Habe ich auch irgendwo gelesen- der BER geht nicht an den Start, weil gewisse Mächte die Betriebserlaubnis verweigern, nun möchte die Anstaltsleitung der BRD nicht gerne zugeben, daß überhaupt eine solche Genehmigung notwendig ist, das würde nur „nicht hilfreiche“ Fragen erneut aufwärmen. Aber dieser infantile Müll, der BER wäre wegen angebl. Brandschutzmängel etc. noch nicht am Start, ist eine Beleidigung der Intelligenz aller denkenden Menschen.

  64. @ StopMerkelregime 12. August 2019 at 16:40

    Schon wieder eine Panne: Maas muss mit Ersatzflieger nach New York.

    Kann er nicht ein bißchen warten und dann gemeinsam mit der närrischen Thunfisch-Gräte auf deren klimaneutralen Schaluppe gen Westen kreuzen?
    Das hieße mal „ein Zeichen setzen“!…

    Don Andres

Comments are closed.