Am heutigen Mittwoch ab 9 Uhr findet, verknüpft mit den Beratungen zum Haushalt des Bundeskanzleramtes, eine vierstündige Generalaussprache zur Politik der Bundesregierung statt. Für die AfD-Fraktion werden die Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel und Alexander Gauland (beide Videos unten) das Wort ergreifen. Außerdem wird der kulturpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Marc Jongen (letztes Video unten), ans Rednerpult treten. Nicht verpassen!

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

125 KOMMENTARE

  1. …wünsche mir den Herrn Brandner „Merkel und ihre Spiessgesellen“
    97Prozent sind illegal in Deutschland und haben hier nichts verloren.

  2. 11/09 ?
    Da war doch noch etwas ?
    Hoffentlich spricht Mann/Frau heute dieses Thema wieder an !
    Heute wäre das im Bundestag genau der richtige Zeitpunkt !

  3. Murksel abgelesenes Phrasengedresche nach dem klugen Vortrag von Frau Dr. Weidel anhören zu müssen ist schon hart!
    (Musste ihr gerade den Saft abdrehen um nicht schon so früh durchzudrehen!)

  4. Merkel will „Staatlichkeit in Lybien wiederherstellen“.
    Wie wäre es, wenn sie das erstmal für Deutschland tut?

  5. Weidel war klasse. Grandiose Rede! Die Eröffnungsrede der Debatte. Leider mußte ich sofort danach abschalten, weil der Zitteraal dran war. Weidels Rede müßte in Kürze im Netz sein. Anhören lohnt.

  6. Die Klatschpappen im hohen (?) Hause sind wie aufgezogene Äffchen eifrig am Händchen patschen, egal was ES sagt…

  7. Babieca 11. September 2019 at 09:27
    „Weidel war klasse. Grandiose Rede! Die Eröffnungsrede der Debatte. Leider mußte ich sofort danach abschalten, weil der Zitteraal dran war. Weidels Rede müßte in Kürze im Netz sein. Anhören lohnt.“

    volle Zustimmung!

  8. Merkel : „“die automobielindustrie hat hervoragend geleistet““
    Wieviel drogen mus man in sich rein schlagen um so einen misst raus zu hauen?

    Miliarden strafen, Deutsche diesel pkw kaufer die noch immer keinen cent wiedergutmachung bekommen haben, und auch nach „“update“‚ schmutzig fahren mussen.

    Und die klatschenden analschleimlecker bande, ist schlimmer als Nord Korea .

    Weidel hingegen war grossartig, nur schade das sie vergessen hat das der miliarden euro schweren drogenhandel der glucksfalle zu erwahnen.

  9. Es wäre interessant, wenn jemand zählen könnte, wie oft Frau Merkel gesagt hat: WIR MÜSSEN und WIR WERDEN.
    Wir haben, das habe ich vermisst.

  10. aenderung 11. September 2019 at 09:32

    Babieca 11. September 2019 at 09:27

    Stimmt, Merkels Phrasen und Satzbausteine kann man kaum noch ohne Wutanfall ertragen. Und wenn man bedenkt, dass aus demselben Mund und Kopf mal so Sachen wie „Multikulti ist gescheitert“, „Zuwanderung begrenzen“ (bei gerade mal 20.000 oder so pro Jahr) kamen….

    Weidel könnte für mich etwas weniger verbissen wirken.

  11. Weidel warf der Bundesregierung einen verhängnisvollen wirtschaftsfeindlichen Kurs vor, der von einer „grün-sozialistischen Ideologie“ geleitet werde. Im Zusammenhang mit dem Klimawandel sprach die AfD-Politikerin von – so wörtlich – „imaginierten Weltuntergängen in ferner Zukunft“. Zudem plädierte sie dafür, den Grenzschutz zu stärken.

    Meine Partei!

    https://www.deutschlandfunk.de/bundestag-weidel-afd-kritisiert-klimaschutzpolitik.1939.de.html?drn:news_id=1047923

  12. Merkels importierte moslemische Terroristen..
    .
    Jetzt haben wir die mosl. Terror-Scheixxe im Land.. auf Merkels Geheiß
    .
    Kein Grenzschutz..NICHTS!
    .
    Merkels Terroristen, Vergewaltiger und Kriminelle können ungehindert in unser Land kommen und Terror verbreiten und wir bezahlen auch noch dafür.
    .
    NIE
    NIE
    NIE
    NIE wieder CDU und Altparteien..

    .
    +++++++++++++++++++++++
    .


    Polizeieinsatz am frühen Morgen in drei Bundesländern
    .
    Razzia bei mutmaßlichen Terror-Unterstützern!

    .
    Nach BILD-Information soll es eine Razzia gegen mutmaßliche Terror-Unterstützer mit Bezug zu Syrien sein.
    .
    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/razzia-bei-mutmasslichen-terror-unterstuetzern-in-drei-bundeslaendern-64557974.bild.html

    .
    https://www.focus.de/panorama/welt/mehrere-objekte-werden-durchsucht-anti-terror-razzia-in-drei-bundeslaendern_id_11129930.html

  13. @ bussard 11. September 2019 at 09:25

    Merkel will „Staatlichkeit in Lybien wiederherstellen“.
    Wie wäre es, wenn sie das erstmal für Deutschland tut?

    So ist es. Was geht die eigentlich Libyen an? Wer hat ihr einen Auftrag erteilt, irgendein Mandat in Libyen wahrzunehmen? Was kümmert das die Alte? Die versteht sich tatsächlich als eine Art Weltkanzlerin. Hier spielt die Musik!

  14. Aus dem Handelsblatt-Mitschrieb zu Weidel:

    Wirtschaft:
    Die Wirtschaft stagniete, das BIP schrumpft. „Die Krise kommt nicht. Die Krise ist bereits da“, sagt Weidel. Die zu erwartende Rezession ist das Ergebnis einer „im Kern grün-sozialistischen Ideologie, die unser Land ruiniert und seiner Zukunftsfähigkeit beraubt“.

    Einwanderung:
    Die Folgen der „ungeregelten Migration in die Sozialsysteme“ sind verheerend. Der Bundesregierung gelingt es nicht, für Grenzschutz zu sorgen. „Für die Bürger geht die Sicherheit im öffentlichen Raum mehr und mehr verloren.“

    Euro:
    Die Nullzinspolitik der EZB bringe die Mittelschicht ins Prekariat. „Wir stehen vor einem gigantischen Bankencrash“, warnt Weidel. Das Geldsystem ist aus den Fugen geraten. Die Bürger werden durch die aktuelle Geldpolitik enteignet. Und die Bundesregierung ist mit daran schuld, die die Bürger immer weiter belaste. „Nicht mal den Soli kann diese Regierung rechtskonform abschaffen.“

    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/-newsblog-generaldebatte-merkel-will-neues-buendnis-zwischen-stadt-und-land/25002698.html

  15. “ Den Anfang machte am Mittwochmorgen die Co-Chefin der AfD-Fraktion Alice Weidel. Sie holte direkt zum Rundumschlag gegen die GroKo-Politik aus: „Die Regierung ruiniert unser Land“, schimpfte Weidel.

    Sie warnte vor einer Rezession und machte dafür die GroKo verantwortlich. Zugleich warf Weidel Regierung „Klimaschutz-Wahn, Planwirtschaft und Arbeitsplatzvernichtung“ vor. Einen großen Teil der Rede Weidels nahm auch die Flüchtlingspolitik ein. Sie warf der Bundesregierung vor, Seenotretter noch zu „ermuntern“, anstatt die Migration über das Mittelmeer zu beenden.“

    „Bild“

  16. „Streit“ endet mit Messerstich
    Eine Frau steht im Mittelpunkt der Auseinandersetzung zweier Männer am Bahnhof in Lauchringen.

    Er versuchte, der Frau die von ihr getragene Bauchtasche wegzuziehen Die Frau warf sich auf den Boden, um dies zu verhindern. Allerdings soll der 20-jährige das Bargeld der Frau aus der Tasche gewaltsam entwendet haben.

    https://www.badische-zeitung.de/streit-endet-mit-messerstich

  17. Zahl der Verurteilungen gestiegen: In Baden-Württemberg ist die Zahl der verurteilten Straftäter im Jahr 2018 erstmals seit 14 Jahren im Vergleich zum Vorjahr wieder signifikant gestiegen.

    Die Statistik weist erstmals seit Jahren wieder ein deutliches Plus aus, auch bei Schuldsprüchen wegen Gewalt- und Sexualdelikten.

    Um Gerichte und Staatsanwaltschaften angemessen auszustatten, habe Guido Wolf (CDU) für den Doppelhaushalt 2020/21 insgesamt 95 Neustellen für Richter und Staatsanwälte angefordert.

    Wolf sprach sich auch für zusätzliches Personal für die Gefängnisse und für den schnellen Aufbau einer Justizvollzugsanstalt in Rottweil und eines neuen Justizvollzugskrankenhauses in Stammheim aus.

    https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Zahl-der-Verurteilungen-gestiegen-428540.html

  18. Trump hat alles richtig gemacht..
    .
    Er zeigt uns, das richtiger Grenzschutz möglich ist.. ..

    .
    Leider in Deutschland, mit diesen Altparteien, nicht möglich. Für sie sind alle ausl. Verbrecher, Vergewaltiger, Terroristen, Sozialschmarotzer, Ungebildete, illegale Asylanten willkommen… bis unser System zerbricht oder noch viele deutsche Bürger getötet werden. .
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    USA
    .
    USA loben Mexikos Kampf gegen Migration

    .
    Vor gut drei Monaten verpflichtete sich Mexiko, mit harter Hand gegen Migranten auf dem Weg Richtung USA vorzugehen. Nun wurde Bilanz gezogen. Und die fällt nach Ansicht Washingtons positiv aus.
    .

    Angesichts drohender US-Strafzölle hatte sich Mexiko Anfang Juni verpflichtet, mehr gegen die Migration aus Mittelamerika über Mexiko in die Vereinigten Staaten zu unternehmen. Auch durch den Einsatz der mexikanischen Nationalgarde an der Grenze sank seitdem die Zahl der Menschen, die in den USA beim unerlaubten Grenzübertritt festgesetzt wurden, um mehr als die Hälfte. Während im Mai noch gut 144.000 gezählt wurden, waren es im August lediglich rund 64.000. Die Tendenz sinkender Migrantenzahlen sei unumkehrbar, betonte Chefdiplomat Ebrard.
    .
    https://www.dw.com/de/usa-loben-mexikos-kampf-gegen-migration/a-50376211

  19. @havel 9:40 Uhr
    Es wäre interessant, wenn jemand zählen könnte, wie oft Frau Merkel gesagt hat: WIR MÜSSEN und WIR WERDEN.
    Wir haben, das habe ich vermisst.
    ++++++++++++++++++++++
    Bei ihr vermisse ich noch wesentlich mehr, vor Allem die Verabschiedung in den Ruhestand. Würde ihr übrigens auch gesundheitlich gut tun.

  20. Erinnerung an den 11. September
    .
    Terroranschläge gingen von Deutschland aus..

    .
    Wieder wurden Moslems mit deutschem Steuergeld und Sozialleistungen gefüttert, um das sie sich auf einen verheerenden Terroranschlag vorbereiten konnten..
    .
    Alles unter Duldung der Regierung von Altparteien.. Seltsam, das sich alle moslemische Terroristen meist in Deutschland aufhielten oder hier Station gemacht haben.
    .
    Deutschland ist wohl das Paradies für moslemische Terroristen..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    11. September 2001
    .
    Aufräumen am Ground Zero –
    .
    viele Jahre nach den Anschlägen
    .
    tauchten diese Fotos auf

    .
    Bei einer Haushaltsauflösung tauchten CDs auf, die einen einmaligen Blick auf das Areal um das ehemalige World Trade Center liefern. Obwohl seit dem Terroranschlag 18 Jahre vergangen sind, rufen die Aufnahmen Erinnerungen an jenen 11. September wach, der die ganze Welt schockierte.
    .
    https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/11–september-2001–einmalige-fotos-von-den-aufraeumarbeiten-8786382.html

  21. Frau Merkel hat bei der heutigen Debatte u. a. gesagt, dass kein Land bei der Bewältigung seiner Probleme ohne Hilfe auskommen kann.

    Nicht gesagt hat sie, wer Deutschland bei der Bewältigung seiner Probleme hilft.

  22. aus locus

    Die Bundestagsreden !

    Der Focus hat den Auftrag fair, neutral und überparteilich zu berichten, wie jede andere Agentur auch.
    Das TV (ARD-ZDF usw.) ebenso neutral.
    Jetzt kommt die Frage der Bürger, warum wird in einem Focus-Bericht (hier) von der SPD u. CDU Wortbeiträge live im Bericht eingebaut und von dem Oppositionsführer der AfD nicht, sondern dort nur einen Text-Beitrag wo u.a. geschrieben wird :
    „Die Weidel der AfD wetterte gegen die Regierung ?“.
    Gerade habe ich die sehr gute Rede von der Frau Weidel in der Mediathek komplett, original gehört. Sie ist völlig anders als die der SPD oder CDU!
    Sie spricht den Bürger aus dem Herzen. Warum darf der Leser hier das nicht erfahren? 10.11

  23. AALEN: Türkische Hochzeitsfeier mit Revolvern und Maschinenpistole

    Sie haben nach eigenen Angaben 2.500 Patronen dabei. Die Polizei schritt nicht ein, sondern regelt nur den Verkehr.

    „Hochzeitsgäste“ anzeigen!!!! Macht das Mal als ECHTE Deutsche! Dann sieht man Mal was an Polizei im Land verfügbar ist.

    https://youtu.be/x0_9p_QUu9E

  24. die häufigsten Begriffe von Merkel waren, Pflicht der Deutschen und Verpflichtung.
    Wir sind somit Pflichtbürger, kapiert!

  25. Merkel steht hin und verkündet völlig unbeteiligt, Deutschland sei technologisch abgehängt.

    Mit vollen Steuerkassen hat Merkel das Land an die Wand gefahren, Forschung, Bildung und Infrastruktur vernachlässigt, Industrie und Wirtschaft geschädigt und dem Land soziale Verpflichtungen und Drittwelt-Strukturen aufgebürdet, die kaum mehr korrigierbar sind.

    Wie in ihren Wahlkampf-Lügen wirft Merkel den Studienabbrechern ein paar technische Schlagworte vor und erntet Applaus für eine Leistung, die sie eigentlich hinter Schloss und Riegel führen müsste.

  26. ffmwest 11. September 2019 at 10:55

    aus locus „Die Weidel der AfD wetterte gegen die Regierung ?“

    Ja, da werden wieder völlig unpassende Verben aus dem Hut gezaubert, um einen sachliche Rede zu entwerten. Weidel „wettert“, „schimpft“, „polemisiert“. Sie hat aber weder „gewettert“, noch „geschimpft“, noch „polemisiert“. Sie hat geredet und gesagt. Wettern, schimpfen, polemisieren ist das, was zum Beispiel der Himbeertoni mit knallroter Birne und fast überschlagender Stimme regelmäßig im Bundestag rausschreit.

  27. Heute ist also Tag der Obdachlosigkeit.
    Wohl weil einst am 11.9. ein großes Gebäude zerstört wurde???
    Die verhöhnen uns so dermaßen.

  28. In den Radionachrichten bisher keine O-Töne der Opposition, aber von den Regierenden, und bei der IAA sogar von einer Dame mit den Pseudonym „Tina Velo“, die sich minutenlang unter zustimmenden Kommentaren der „neutralen Journalistin“ inszenieren durfte.

  29. ffmwest
    11. September 2019 at 10:17
    https://www.youtube.com/watch?v=VA8JmVUlfiY
    Weidel spricht im Bundestag
    11.9.
    ——
    Danke für den Link.
    Sehr gute Rede.
    Es war sogar relativ ruhig unter den Zuhörern (bis auf das standardmäßige Protestieren der linken Seite).
    Sitzt der Schock so tief oder kommt vielleicht Nachdenken auf?

  30. Die fette Wabbelqualle sorgt sich mal wieder nur um IHRE Goldstücke!

    Merkel-Appell: „Angriffe auf Ausländer und verhasste Sprache müssen wir bekämpfen“

    Und ich bin der Meinung, dass diese ReGIERung schnellstens abgesetzt werden muss.
    Und zwar nicht mehr durch sinnlose Wahlen.
    Hätten wir doch bloss noch eine gescheite Armee und vernünftige Generäle!

  31. FUNDSTÜCK

    BRAUNE GEFAHR IN DEUTSCHLAND

    -nicht lesen, wenn man schwache Geschmacksnerven hat, vom Essen kommt, zum Essen geht-

    Morgens um 8 in Deutschland

    Das Haus ist direkt hinter dem Berliner Hauptbahnhof. Es hat 12 Stockwerke, wurde gerade frisch renoviert. Es riecht noch nach frischer Farbe – wenn nicht gerade Matratzen im Treppenhaus auf nächtliche Fremdnutzung hindeuten. An diesem Morgen öffnete sich der Fahrstuhl zu folgender Szenerie: Geschrei, offene Türen, im Hausflur hinter der Tür, hockte ein Schwarzer, etwa 30 Jahre alt, und verrichtete in aller Ruhe sein Morgengeschäft. Allerdings nicht vor der Art, die man hernach mit der Schaufel beseitigen könnte. Die Speisen der für ihn fremden Kultur hatten seine Verdauung offenbar verwüstet. Über alle Treppenstufen und an Türen und Wänden spritzte und klebte braune Scheiße. Der Hausmeister warf gerade mit seiner Kaffeetasse nach dem Fremdling, er ging zu ihm und trat ihn mit nacktem Hintern auf die Straße. Nicht ohne ortsübliche Flüche natürlich, darunter nicht nur das mehr beschreibende Ne…-Wort, vor allem das davon abgeleitete, verfluchende Idiom, welches in amerikanischen Südstaaten verwendet wird. In Ermangelung von Papier benutzte der hauptstädtische Gast nun seine rechte Hand, nestelte sich seine Hose zurecht und trollte sich. Rings um das Haus sind Büsche, etwa 60 Meter weiter – wie gesagt – der Bahnhof mit öffentlichen Toiletten. Die Integration seiner gewöhnungsbedürftigen Kultur fand aber direkt im Berliner Leben statt, zwischen Kindern, die gerade ein paar Tage zur Schule gehen. Wie der Hausmeister entnervt kundtat, ist derlei kein Einzelfall. Vielmehr wurden wir Zeuge, wie unser Zusammenleben jeden Tag neu ausgehandelt wird. Und ich kann die Linken jetzt besser verstehen: Diese bereichernde Vielfalt ist nicht bunt (wie sie wohl sein sollte), sondern war braun. Und sie hinterließ auf dem Weg zum Bundestag in der Nase jenes Gefühl von bestimmter Notwendigkeit unserer Arbeit. Ist das rassistisch? Ich bin mir nicht sicher. Immerhin könnte es ja sein, dass solche dringend gebrauchten Fachkräfte an anderer Stelle uns ewig gestrige Deutsche mit ihrem Know how locker abhängen. Vielleicht erklären kleine Episoden in dieser neuen Welt aber auch das große Ganze, neben den Wahlergebnissen in Sachsen auch die Frage, warum manche Menschen das nicht erst in ihrem Umfeld brauchen, sondern es evolutionär und weise antizipierend schon vorher ablehnen!

  32. Die Grauenraute hat sich übrigens unmittelbar nach ihrer Rede aus dem Bundestag verpisst. Gauland gerade süffisant „Hören Sie, Frau Merkel – ach so, Sie sind ja nicht mehr da“.

  33. Auf keinen Fall trinken: Leitungswasseralarm in Baden-Württemberg !!!

    Tausende Menschen müssen im Südwesten ihr Leitungswasser abkochen, um der Gefahr von Infektionskrankheiten vorzubeugen.

    Nach der Entdeckung von coliformen Keimen in Versorgungsnetzen der Stadt Biberach sowie in drei Ortschaften des Landkreises Esslingen bei Stuttgart vor mehreren Tagen konnten die Behörden auch am Dienstag noch keine Entwarnung geben.

    https://www.karlsruhe-insider.de/news/auf-keinen-fall-trinken-leitungswasseralarm-baden-wuerttemberg-33106/

  34. Babieca 11. September 2019 at 10:43

    Weidels Rede ist jetzt online (12:20 Minuten):

    https://www.youtube.com/watch?v=D6I0jH4uT8I
    ……………..
    Schaut mal hier:
    0:56 / 12:20
    https://www.youtube.com/watch?v=D6I0jH4uT8I

    Phoenix ist Teil des deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
    Wikipedia

    Generaldebatte: Rede von Alice Weidel am 11.09.19
    4.131 Aufrufe
    419 41 Teilen
    Speichern
    phoenix
    Am 11.09.2019 veröffentlicht
    Haushalt 2020 – Generaldebatte im Bundestag zum Kanzleretat, Rede von Alice Weidel (AfD).
    Kategorie
    Nachrichten & Politik
    Kommentare sind für dieses Video deaktiviert.
    ………………….
    Was ist das denn? Kommentare deaktiviert? Warum? Wann soll auch dieses Video gelöscht werden?

  35. ohne worte.

    „WELT: Schutzberechtigte finden zunehmend Jobs. Ist Deutschland auf einem guten Weg?

    Alexander Throm: Man muss das differenziert betrachten. Momentan beziehen knapp 600.000 erwerbsfähige anerkannte Flüchtlinge Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II, also umgangssprachlich Hartz IV. Wir könnten viel mehr Schutzberechtigte in Ausbildung und Beruf bringen, wenn wir sie über integrative, gemeinnützige Dienstpflichten an den Arbeitsmarkt heranführen würden.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article200094794/Mit-Dienstpflicht-die-Motivation-arbeitsloser-Fluechtlinge-erreichen.html

  36. aenderung 11. September 2019 at 11:44
    ohne worte.

    Nach Angabe der zuständigen Stellen sind 97% illegal hier

    u.A.
    Stephan Brandner AfD

  37. aenderung 11. September 2019 at 11:44

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article200094794/Mit-Dienstpflicht-die-Motivation-arbeitsloser-Fluechtlinge-erreichen.html

    Nach dem Lesen dieses Interviews liegt mein Puls bei 200.

    Throm: Das könnte wie bei den Ein-Euro-Jobs laufen. Jedenfalls müsste die Bezahlung sehr moderat sein, um den Anreiz, eine richtige Arbeit zu suchen, nicht zu minimieren.

    Der Typ ist so weltfremd, daß es raucht. Warum sollte ein sich in der deutschen Sozialhängematte suhlender 3.-Weltler zu irgendwas aufraffen? Zumal er nicht gekommen ist, um zu arbeiten, sondern um sich bei regelmäßiger Vollalimentierung die Eier zu schaukeln und seinen Hobbys Koran, Vergewaltigen, Kriminalität und Karnickeln nachzugehen.

  38. Blitz beim Scheizzen, wäre für die herrschenden Politverbrecher (Freimaurergesindel und sonstige Satanisten) eine Wohltat …

  39. @ aenderung 11. September 2019 at 11:44

    „WELT: Schutzberechtigte finden zunehmend Jobs. Ist Deutschland auf einem guten Weg?
    ___

    Deutschland ist auf keinem guten Weg.

    NEUE ZAHLEN DER BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT
    Immer mehr Flüchtlinge haben Arbeit

    Jeder fünfte Flüchtling hat inzwischen zwar einen sozialversicherungspflichtigen Job in Deutschland, die meisten arbeiten als Helfer.

    Toll!
    Jeder Fünfte,
    klingt nach viel,
    umgekehrt heißt das aber: 80 % werden von uns alimentiert.
    Und die 20 % als Aufstocker im Niedriglohnsektor.
    Lange geht das nicht mehr gut.

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/arbeitsagentur-immer-mehr-fluechtlinge-haben-arbeit-64505124,view=conversionToLogin.bild.html

  40. Diedeldie
    11. September 2019 at 11:12
    Heute ist also Tag der Obdachlosigkeit.
    Wohl weil einst am 11.9. ein großes Gebäude zerstört wurde???
    Die verhöhnen uns so dermaßen.

    xxxxx

    Die meinten sicher drei große Gebäude.

  41. Johannes Kahrs SPD hat sich wieder als Hassprediger-Arch…
    bewiesen, der Mensch ist einfach zum Kotzen! Als Europäerin, ist dieser Mensch für mich eine Beleidigung an sich!

  42. @ Messer und Gabel 11. September 2019 at 12:00

    Blitz beim Scheizzen, wäre für die herrschenden Politverbrecher (Freimaurergesindel und sonstige Satanisten) @ eine Wohltat …
    __

    Es sind Kommunisten und Sozialisten! SED Seilschaften!

  43. OT

    Safran Schäbig lügt mal wieder islamtypisch das Blaue vom Himmel:

    „Kopftücher werden vom Kopf gerissen, Trägerinnen angespuckt“

    Die einzigen, die Kopftücher runterreißen, sind ausgetickte Mohammedaner, die ihr Eigentum verdreschen – oder durch „Demütigung“, indem sie das Eigentum eines anderen „demütigen“, deren Eirgentümer „demütigen“ wollen. Und wer hier in alle Richtungen spuckt wie ein Lama, ist ja nun hinlänglich bekannt. Diese islamischen Archäonten mit ihren primitiven Demütigungs-Rache-Blutrache-Ähräh-Schaltkreisen sind unerträglich. Und daß sie ihre primitive Welt auf hochbeherrschte, zivilisierte deutsche Bürger übertragen, ihr eigenes ekelhaftes Verhalten anderen unterstellen, spricht Bände.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article200004976/Sawsan-Chebli-SPD-Kopftuecher-werden-vom-Kopf-gerissen.html

  44. Babieca 11. September 2019 at 12:06
    OT
    „Safran Schäbig lügt mal wieder islamtypisch das Blaue vom Himmel:“
    „Kopftücher werden vom Kopf gerissen, Trägerinnen angespuckt“

    da geht mir der Blutdruck hoch, Herzrasen, Weinkrämpfe usw.

  45. An den meisten Kohlekraftwerken in Deutschland ist die Fernwärme daran gekoppelt, so zum Beispiel Mannheim -Ludwigshafen. Sollen diese Menschen oder Haushalte zukünftig im Winter im kalten sitzen und Baden oder Duschen!
    Das diese Regierung getrieben von den saublöden Grünen handwerklich zur Lachnummer in Europa wahrgenommen wird, kommt nicht von Ungefähr. Mir fällt der Name des tschechisen Politiker nicht mehr ein , der sagte die Deutsche Regierung wird von Idioten regiert, wohl war aus meiner Sicht auch!!

  46. Ungarischer Geheimdienst: Tausende Migranten bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor – Video

    Während deutsche Politiker und Medien keine Gelegenheit auslassen, uns weiterhin die neue bunte Welt von Multikulti schmackhaft zu machen, warnt der ungarische Geheimdienstmitarbeiter Laszlo Földi, zur besten Sendezeit im staatlichen ungarischen Fernsehen, vor Zehntausenden Migranten, die – finanziert mit Ölgeld – einen Bürgerkrieg in Deutschland vorbereiten. Sie werden aus den sogenannten“NO-GO-Areas“ heraus losschlagen und ihr Kampfgebiet sukzessive erweitern. Gleichzeitig werden islamische Parteien gegründet, die dann auch politisch die Macht in Deutschland übernehmen.

    https://bit.ly/2lIbyg2

  47. Messer und Gabel 11. September 2019 at 12:00

    Habe Sie etwa schon wieder getrunken?
    Können Sie damit nicht wenigstens bis zum Abend warten?

  48. StopMerkelregime 11. September 2019 at 12:13
    „Ungarischer Geheimdienst: Tausende Migranten bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor – Video “
    lange bekannt, will nur keiner wahrhaben.

  49. @ Babieca 11. September 2019 at 12:06

    Aus welchem Anlaß interviewt die Welt die
    verlogene arabische Rolex-Susi* – zu 9/11?

    Auszüge aus Ihrem Link:

    Chebli: Und ich kämpfe für ein weltoffenes, vielfältiges und freies Deutschland, ein Deutschland ohne Rassisten, Antisemiten und +++Muslimhasser. Das stört alle, die ein homogenes Deutschland wollen.

    Für sie verkörpere ich alles, was es aus deren Sicht nicht geben soll: eine (arabische!) Muslima, die für sich beansprucht, genauso Deutsche zu sein wie sie… In Post-Holocaust-Deutschland wollen sich einige offenbar so entlasten…

    Der Begriff Integration wird heute zum Teil nur als Bringschuld der Migranten verstanden, die diese durch Anpassung und Nützlichkeit einzulösen haben… Mir geht es deshalb vielmehr um Teilhabe(…erst Schmarotzen, dann Übernahme, gell!) in allen Bereichen der Gesellschaft.

    Kein Kind kommt dumm auf die Welt. (Sozilüge seit Rousseau)

    ++++++++++++++++++++++

    *Sawsan, gesprochen: Sausan = Susan, Susanne, Susi

    ++++++++++++++++++++++++++++

    (Anm. d. mich)

  50. Herr Kahrs hat in der Generaldebatte mal wieder die AfD wüst beschimpft und in die Ecke des Nationalsozialismus gestellt. Das Ganze gipfelte dann in dem Satz: „Die AfD gehört verboten.“

    Herr Kahrs glaubt, nur weil er homosexuell ist, Narrenfreiheit zu haben, weil ja keiner was gegen ihn sagen darf, ohne dass er/sie dann als „homophob“ gebranntmarkt wird.

  51. Zu RanzigesForrellenfischfilet, 11.09.2019 at 12:18

    Messer und Gabel 11. Sep. 2019 at 12:00

    …………………………………….

    Tut mir leid, aber ich saufe rund um die Uhr !

    … und kein Depp wird mich davon abhalten !

    Prost !

    Im Geiste Marx’, Engels und Jupiters …

  52. @ Made in Germany West 11. September 2019 at 12:53

    Homos werden sich noch wundern, was ihnen unter islamischer Herrschaft droht. Viele wollen es nicht merken.

  53. StopMerkelregime 11. September 2019 at 12:57 und andere:

    Ist „Neuallermöhe“ ein Problemstadtteil? Hört sich wegen des Namens jedenfalls so an. Vielleicht ist gonger ja in der Nähe und kann das erläutern.

  54. Ich habe mir die Reden von Frau Weidel und Herrn Gauland angehört, und die waren wie immer Spitze! Alles andere von den anderen Parteien möchte ich mir mit Rücksicht auf den Blutdruck nicht antun, außerdem kann man sich das auch mit etwas Phantasie denken! Schade, dass immer noch zu wenig Leute diese Reden mitbekommen, entweder live bei Phoenix oder auf Youtube. Hoffentlich spricht es sich allmählich herum, dass man sich da ein eigenes Bild machen kann und nicht nur das mitbekommt, was uns in den Nachrichten vorgesetzt wird.

  55. @ johann 11. September 2019 at 13:05
    StopMerkelregime 11. September 2019 at 12:57 und andere:

    Ist „Neuallermöhe“ ein Problemstadtteil? Hört sich wegen des Namens jedenfalls so an. Vielleicht ist gonger ja in der Nähe und kann das erläutern.
    ______

    Kann ich Dir leider nicht sagen, das müssen uns Norddeutsche berichten. Hab noch nie zuvor von diesem Hamburger Stadtteil gehört.

  56. Maria-Bernhardine 11. September 2019 at 12:06
    OT
    Vor 20 Jahren: Vertreibung und Zerschlagung der Hoechst AG
    xxxxxx
    Eines Tages im KH Höchst sassen sieben Frauen die alle mal bei Hoechst gearbeitet haben im Raucherabteil.
    Alle sieben hatten Unterleibskrebs in verschiedenen Ausprägungen!
    Männer gab es auch mit Krebs aber auch welche mit Ausfallerscheinigungen der Hirnleistung.
    Alle haben immer 12 Std.Schichten abgerissen und man wurde nur beschäftigt wenn man damit einverstanden war.
    Jetzt gibt es 2-3mal im Jahr Alarm wenn mal wieder etwas explodiert oder ausgetreten ist.
    Traurig

  57. @ Maxi9 11. September 2019 at 13:15

    In der AFD sind qualifizierte Abgeordnete. In anderen Parteien findet man viele ohne Beruf.

  58. @Haremhab 11.September 2019 at 13:31 Man merkt den Unterschied deutlich, auch am Benehmen. Aber unter den Wählern gibt es leider auch viele ohne Beruf oder Qualifikation, die merken das nicht unbedingt.

  59. Ich muss mich immer wieder wundern, dass die Afd nicht längst bei über 90 % der Wählerstimmen liegt. Wenn ich mir die Reden von Frau Dr. Weidel und der Murksel anhöre, ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ist das deutsche Volk in seiner Mehrheit wirklich zu blöde, das zu begreifen?
    Ich denke dabei immer an meine Schwester und meinen Schwager. Sie Gymnasiallehrerin, er Dr. der Philosophie. Beide seit Jahrzehnten überzeugte Wähler der Grünen.

  60. Göhring – Eckhardt O-Ton zurAfD : „… und Sie werden dieses Land nicht zerstören – nein – dafür sorgen wir …“.

    Die Grünen sind so strunzdoof, die muss man nur zitieren.

  61. @ Haremhab 11. September 2019 at 12:45

    Schäbli: „Kopftücher werden vom Kopf gerissen, Trägerinnen angespuckt“

    da der islam zu deutschland gehört, halte ich das wie erdowahn. FRAUEN SIND WIEDER DER NATUR.
    ergo kann man mit denen alles machen.
    und die schäbli ist wirklich wieder der natur.

  62. Messer und Gabel 11. September 2019 at 12:59

    Erkenne zweifelsohne schwere Alkoholiker sogar in Foren.
    Gott möge Sie beschützen und eines Tages vielleicht erleuchten.

    P.S.: Nicht wer einen Trinker davon abhalten will ist der Depp, sondern der Alki.
    Mal paar Minuten, in einem lichten Moment darüber nachdenken, falls das noch geht…

  63. Dann macht sie der Regierung eine erstaunliche Vorhaltung: Laut der AfD-Fraktionschefin ist die nämlich auch am Brexit schuld. „Sie haben das Verhältnis zu den USA zerrüttet, die Briten aus der EU getrieben und tun nichts für eine vernünftige Brexit-Lösung“, so die AfD-Frau.

    Gelächter nach AfD-Äußerung
    Das löste Gelächter im Bundestag aus, sogar Alice Weidel musste mitschmunzeln. Aus den AfD-Reihen gab es ein bisschen Applaus.
    Was genau die AfD-Frau mit ihrem Vorwurf meinte, wurde nicht klar.

    Ja, und, was gibts denn da zu lachen?
    Stimmt doch.

    https://www.derwesten.de/politik/afd-als-alice-weidel-diesen-satz-sagt-lacht-der-ganze-bundestag-merkel-id227054949.html

  64. VivaEspaña 11. September 2019 at 14:33

    Die Nazis haben auch noch gelacht bis kurz vor Schluß.
    Dann begannen die Nürnberger-Prozesse.
    Zeit für ein Revival dessen…

  65. Sehr geehrter Franz (11. September 2019 at 13:51),

    diese Frage nach der „Blödheit“ stelle ich mir auch oft.

    Auch in meiner Familie habe ich eine promovierte Dame (katholische Religionslehre) und eine studierte Künstlerin, die in der AfD nur Nazis sehen. Sie glauben an das AfD-Bild, das vom Staatsfernsehen, dem Medienkartell und den Dudelradiosendern gezeichnet wird.
    Trotz ihrer akademischen Weihen sind sie allem Anschein nach unfähig, sich durch Recherchen im Internet einen ungefilterten Eindruck zu verschaffen.

    Deshalb plädiere ich in vielen meiner Kommentare dafür, nach Methoden zu suchen, wie solche Menschen – außer durch das persönliche Gespräch – dazu bewegt werden könnten, die wahren Probleme Deutschlands überhaupt einmal als solche zu erkennen.

    Das einzige Mittel, daß mir dazu momentan einfällt ist, durch Weitergabe von Artikeln aus „anerkannten Quellen“ (und PI-News gehört für diesen Personenkreis sicherlich nicht dazu) die Meinungs- und Deutungshoheit insbesondere des Staatsfernsehens abzubauen.

    Teilweise gelingt dies, teilweise nicht.

    Auch jene von mir genannte Damen gestehen mir nach dem Lesen entsprechender Artikel zu, daß etwas im Argen läge, meinen aber dann nach kurzem Zögern, daß Frau Merkel dies sicher auch wüßte und die nötigen Weichenstellungen zur Behebung der Mißstände einleiten würde. Und, abgesehen davon, würde ich ja auch nicht alles wissen und Frau Merkel wisse da sicher viel mehr.
    Äh, ja.

    Obwohl ich Physiker mit Promotion in Physikalischer Chemie bin (und ich daher die papers der Klimawissenschaftler verstehen kann) kommt, egal was ich sage irgendwann die nachgeschobene Frage „und wenn doch etwas dran ist?“ Und wenn ich dann zum hundersten Mal erwidere, daß der Mensch natürlich – wie auch Ameisen, Bakterien und Pflanzen – einen Einfluß auf das Klima hätte, aber der geringe menschliche Einfluß keine irgendwie geartete Katastrophe für das Klima auslösen könnte, dann kommt wieder das Totschlagargument, daß ich doch wohl auch nicht alles wissen könne.
    Äh, ja.

    That’s the problem.

    Beste Grüße
    GetGoing2

  66. Zur türkischen Hochzeit:

    Da hat wohl ein Mafia-Boß geheiratet und die Polizei hatte Angst, da in dem kleinen Kaff sicher die Privatadressen aller Polizisten bekannt sein dürften.

    Was für Primitivlinge. Rolex in Großaufnahme und 500er en masse in der Hosentasche. Was soll diese Protzerei? Und dann wird auch noch mit Kriegswaffen, mit scharfer Munition, rumgeballert. Waffenschein?!

    Wie viele von den sichtbar durch Riesenflagge und Türkentrommel als Türken sich demonstrativ Zeigenden haben wohl einen deutschen Paß? Dieser gehörte normalerweise sofort zurückgefordert.

    Wenn Deutsche Flagge zeigen sind sie Nazis, wenn Türken das tun, ist es wohlgelittene Folklore. Es lebe der Staat im Staat.

  67. StopMerkelregime 11. September 2019 at 13:21
    johann 11. September 2019 at 13:05

    – Neuallermöhe –

    Ein künstlicher Neu-Stadtteil von HH, 2011 aus dem Boden gestampft, inzwischen Synonym für eine ausschließlich für Asylanten/Invasoren aus Syrien und Restislamien gebaute Musterstadt mit Top-Standards, von der Deutsche nur träumen können.

  68. StopMerkelregime 11. September 2019 at 10:46
    Die Arbeitslosigkeit in Deutschland ist im August gestiegen. Der konjunkturelle Abschwung macht sich bemerkbar.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/303237
    Arbeitslosigkeit in Grossbritannien sinkt – Löhne ziehen weiter an
    https://www.cash.ch/news/boersenticker-firmen/arbeitslosigkeit-grossbritannien-sinkt-loehne-ziehen-weiter-1396269
    ……………………………………..
    Meine jüngste Tochter, 34, ist ca. alle 14 Tage in England, macht regelmäßig ihren Urlaub dort. Sie schickt mir Filme über Filme und jede Menge Bilder von dort und man sieht auf allen Bilder: Die Leute sind völlig anders drauf als wir, die leben fröhlich, verdienen gut, auch wenn ein geringer Teil dort den Brexit möchte, das ist kein Problem, die verstehen sich trotzdem.
    Die Preise sind bei vielen Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs, von Mieten ganz zu schweigen, geringer als bei uns, Sprit ist ein wenig teurer. Wer ein Geschäft aufmachen will, der kann das ohne ungeheuren bürokratischen Aufwand, ohne jede Gängelei und Behördenwillkür; ohne für jeden Fliegenschiß „Beiträge“ höchste Steuern und „Gebühren“ zu bezahlen. Die meisten Leute wollen nur endlich aus der EU raus. Von dem Moment an als sie die „Flüchtlingsströme“, angelockt von Merkel und den Grünroten gesehen haben, von da an hatten sie die „Schnauze voll“ von Merkel und der EU.

    Vor 14 Tagen war meine Tochter u. a. zu einem großen Konzert, 40.000 Leute waren dort. So was hast du noch nicht gesehen, sagte sie. Wir waren drei Stunden vorher da. Das Konzert war im Chantry park in Ipswich ganz allein von Ed Sheeran. Sehr viele der Besucher hatten wieder ihre Picknickdecken!! mitgebracht, haben dort gesessen wo es Rasen gab, gegessen und getrunken, das war alles so locker und ungezwungen, überhaupt kein Stress, sowas gibt es bei uns gar nicht. Man muss sich nicht dauernd umschauen, wer hinter einem geht und steht.
    Wenn ich dann vom Flughafen nach Hause zurück muss und an die dänische Grenze komme, dann geht es zehn Kilometer vorher los: Handyempfang unterbrochen! Und bis nach Hause (sind nur wenige km auf elenden Straßen) dauernd Unterbrechungen, und wenn ich dann die verbiesterten Gesichter in Deutschland sehe, dann mag ich gar nicht mehr an meine Arbeit im Geschäft mit viel zu wenig Mitarbeitern auf der großen Fläche und den dauernd unfreundlichen, meckernden Kunden auf Westerland denken.

    Und warum hat sie in ihrem schönen großen, sauberen Geschäft oft nur zwei Mitarbeiter/innen? Frau Weigel und Herr Gauland haben es ganz richtig gesagt: Weil für die 11/12 Euro bei den horrenden Steuern und Sozial-Abgaben, höchsten Stromkosten der Welt, steigenden Mieten (ich meine damit nicht die auf Sylt) mittlerweile auch auf dem Festland, dazu einer sauteuren, katastrophalen ungewissen Zugverbindung natürlich niemand freiwillig dorthin arbeiten gehen kann! Sie selbst ist ausgelaugt und manchmal einem Nervenzusammenbruch nahe nach nur dreieinhalb Jahren auf einer Arbeitsstelle, die sie so sehr liebt.

    Diese Katastrophen-Regierung Merkel hat unser ganzes Land zerstört, unser Zusammenleben vergiftet und dann haut die Merkel auch noch feige aus dem Bundestag ab, wenn sie sich ihre Misswirtschaft anhören soll?

  69. GetGoing2 11. September 2019 at 14:45

    Obwohl ich Physiker mit Promotion in Physikalischer Chemie bin …. kommt, egal was ich sage irgendwann die nachgeschobene Frage „und wenn doch etwas dran ist?“ Und wenn ich dann zum hundersten Mal erwidere, daß der Mensch natürlich – wie auch Ameisen, Bakterien und Pflanzen – einen Einfluß auf das Klima hätte, aber der geringe menschliche Einfluß keine irgendwie geartete Katastrophe für das Klima auslösen könnte, dann kommt wieder das Totschlagargument, daß ich doch wohl auch nicht alles wissen könne.

    Die Penetranz der bocksturen Dummheit auf den Punkt gebracht. Alle Früchte von Chemie, Physik, Biologie, Naturwissenschaften ernten, aber sie ununterbrochen bezweifeln, bekämpfen, negieren, verleumden.

    Bonusinfo – aber wem sage ich das -: Wenn ich heutzutage in meine Forschungsanträge, egal ob es um Nacktschnecken in Gitmo oder um Yetis an Unterwasservulkanen geht, nicht irgendwas von Klima, Klimawandel, menschgemacht reinschreibe, kann ich mir mein Projekt gleich in die Haare schmieren.

  70. Die AfD ist die einzige Oppositionspartei in Deutschland.

    .

    „HAUSHALTSDEBATTE IM BUNDESTAG:

    Merkel: Die Kanzlerin der grünen Herzen ist ihrer Partei längst entfremdet
    Die Haushaltsdebatte ist traditionell die Abrechnung der Opposition mit der Regierung. Aber weil im Deutschen Bundestag Teile der Opposition der Kanzlerin huldigen, wird die Schein-Opposition aufgewertet und die eigene Partei überflüssig.“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/merkel-die-kanzlerin-der-gruenen-herzen-ist-ihrer-partei-laengst-entfremdet/

  71. Etwas OT

    Im Zusammenhang hiermit:

    Wahlschande von Altenstadt (Hessen) Studentin (22) soll xxx-Ortsvorsteher ablösen
    Tatjana Cyrulnikov fehlte bei der ersten Wahl entschuldigt

    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/altenstadt-xxx-politiker-abwahl-tajana-studiert-und-kandidiert-64558552.bild.html

    wurde mir heute DAS erzählt:

    Aus dem Bordell ins Rathaus
    Hallo Niedersachsen – 04.06.2019 19:30 Uhr

    Seit vielen Jahren arbeitet Tanja Meyer im Nachtchlub „Cheri“ am Tresen. Jetzt will sie das Emder Rathaus erobern. Im September tritt sie bei der Oberbürgermeisterwahl an

    https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Aus-dem-Bordell-ins-Rathaus,hallonds51934.html (Video)

    Ohne jede (Be-)Wertung, aber: Hauptsache nix von rrrächtz.
    Wobei die Dame doch einen recht kompetenten Eindruck macht…

    xxx = Ennpehdeh

  72. 7. Versuch:

    Sehr geehrte Babieca (11. September 2019 at 16:34),

    zur Ihrer „Bonusinfo“ und zu Ihrem Beitrag „Schmetterlinge und Kobolde“:

    Als ich noch von Forschungsanträgen abhängig war (inzwischen bin ich selbständig) waren die must-have words tatsächlich „nichtlinear“ und „Chaos“. Was für ein Glück, das ich mich damals mit einem nichtlinearen physikalischen Problem beschäftigt hatte. Die Gelder flossen. Die (gekoppelten) Differentialgleichungen und deren (genäherte) Lösungen waren zwar ein wenig unangenehmer, aber dafür klangen die Titel der Veröffentlichungen umso gewichtiger.

    Es ist schlimm, daß der vorherrschende Zeitgeist so auf die Vergabe von Forschungsmitteln durchschlägt, aber das war auch der Grund warum ich trotz summa cum laude aus dem universitären Forschungsbetrieb ausstieg.

    Ich hoffe, daß irgendwann – aber hoffentlich bald – wieder Vernunft die Richtschnur für Politik sein wird.
    Aber dieser Zustand kann nicht eintreten solange die Nicht-AfD-Wähler eingenebelt in ihrer ARD- und ZDF-Gläubigkeit die Realität nicht wahrnehmen (wollen?).

    Das Dumme an der wissenschaftlichen Argumentation gegen die Klimapanik ist, daß sich auch die Klimapaniker (wie z. B. Herr Lesch) dieser Argumentation – aber eben pro Panik – bedienen.
    Und da stoße ich dann wieder auf das Gegenargument, daß diese Leute ja doch wohl in der Mehrzahl seien und der Herr Lesch ist schließlich ein Herr Professor und ich bin halt keiner.

    (Mir wurde bei einer zumindest wissenschaftsnahen Diskussion zu diesem Thema sogar schon einmal vorgehalten, daß ich bei einem meiner Argumente das Plancksche Strahlungsgesetz verwendet habe. Auf meinen Einwand, daß dieses eine der wichtigsten Grundlagen der Klimadebatte sei, entgegnete mein Kontrahent, daß sich solche Gesetze auch ändern könnten. Ich hab’s dann aufgegeben und mein Kontrahent zog, sich als Sieger fühlend, von dannen.)

    Daher zitiere ich lieber Artikel, die zeigen, daß bestimmte Aussagen der Klimapaniker, wie z. B. die Nichtexistenz der mittelalterlichen Warmzeit, falsch sind. Ein schöner Artikel zu diesem Thema hat den Titel „Grüne Alpen statt ewiges Eis“, zu finden auf der Website der ETH Zürich: archiv.ethlife.ethz.ch/articles/tages/gruenealpen.html

    Alles Gute und beste Grüße
    GetGoing2

  73. Made in Germany West 11. September 2019 at 12:53

    Herr Kahrs glaubt, nur weil er homosexuell ist, Narrenfreiheit zu haben, weil ja keiner was gegen ihn sagen darf, ohne dass er/sie dann als „homophob“ gebranntmarkt wird.

    Warum schlägt die AfD hier nicht mal ordentlich zurück?

    Ein kurzer Satz: „Von einem Perversen lassen wir uns soetwas nicht sagen!“

    Ist die AfD zu feige dazu?

  74. Alice Weidel wirklich stark
    Aber auch Gauland und Jongen

    Die AfD hat gute Leute
    Zusammenhalten,
    nicht aus der Rolle fahren
    und einfach als neue konserative Bürgerpartei wählen lassen.

  75. Charles Bruler 13. September 2019 at 00:32

    Ganz meine Meinung. Jongen gefällt mir immer besser. Er zeigt genau auf, wie der „Kulturbetrieb“ für seine Anti-AfD-Aktionen mit immer mehr Steuergeldern gefördert wird, die dazu noch ganz infam in getarnten Etatposten versteckt sind.

Comments are closed.