Grüne Nazis in Aktion während der Fridays for Future Demo in Hamburg. Ohne Worte!

image_pdfimage_print

 

177 KOMMENTARE

  1. Wie erbärmlich diese dummen Neidhammel!

    Der SUV Fahrer sollte sich ein Herzschild ins Fenster kleben:
    LOVE SUV!!

  2. Wieder ein IDIOT am Frankfurter Hauptbahnhof!

    21 Jähriger klettert auf die S-BAHN, wahrscheinlich Analphabet, der die Tür mit dem Dach verwechselt hat. Zwei Stationen weiter wurde er von den OBERLEITUNGEN angeschmort. Er liegt nun mit schweren Verbrennungen im Krankenhaus in künstliches Koma versetzt!

    Auch alles Klientel, das mit seinen Minderwertigkeitskomplexen zu kämpfen hat.
    EINMAL HELD SEIN WILL NOTFALLS TOTER HELD!

    Einen Putzlappen können solche Kerle nicht anfassen. Das liegt unter ihre Würde! Sauber machen sollen andere für sie. SIE STEHEN NUR FÜR DIE SUPERMAN ROLLE bereit! Dumm wie Brot!

    EINE MITFAHRT IM SUV HÄTTE IHM BESSER GETAN, ALS AUF DEM DACH DER TRAMM!

  3. Hausfrauenpanzer sind Statussymbol geworden. Niemand ind er Stadt braucht ein SUV. Ausgenommen solche mit Wohnwagen oder Anhänger.

  4. Auch ich wurde am Donnerstag Abend in Hamburg, ein Tag vor der Hüpf-Veranstaltung der nützlichen Idioten von 3 Chaoten angesprochen, weil ich mit Anzug und Krawatte unterwegs war, als Boss der Klimasünder beschimpft. Anschließend sind diese Chaoten in eine Fast Food -Kette gegangen und haben sich den Müll dort in den dummen Kopf gehauen. Einfach lächerlich diese verblendeten nützlichen Idioten der Altparteien, was hat das gehüpfe gebracht ?, eine dicke Steuererhöhung um das Asyl-Chaos zu finanzieren, das ist alles.

  5. @ jeanette 22. September 2019 at 13:16

    S-Bahn surfen war mal in so Ende der 80er bis Anfang der 90er. Später hat man sehr selten davon gehört.

  6. Rund eine halbe Stunde vor dem Abendgebet steuerte in Colmar ein Mann sein Auto in die Große Moschee von Colmar. Verletzt wurde hierbei nur der Fahrer selbst

    Im elsässischen Colmar hat am Samstagabend gegen 19 Uhr ein laut der Polizei psychisch kranker Mann sein Auto in die Große Moschee von Colmar gesteuert. Verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand, mit Ausnahme des Fahrers selbst. Dieser soll sich zudem mit einer Stichwaffe selbst verletzt haben und musste nach seiner Festnahme ins Krankenhaus gebracht werden.

    Wie die „Dernières nouvelles d’Alsace“ (DNA) berichtet, sei es glücklichen Umständen zu verdanken, dass sich kaum Personen in der Moschee befunden hätten. Naji-Saïd Dari, Ex-Präsident der Großen Moschee von Colmar, sagte der DNA, dass das Abendgebet um 19.37 Uhr hätte stattfinden sollen – der Andrang wäre seinen Angaben zufolge ab 19.30 Uhr am größten gewesen.

    Über den Hintergrund des Fahrers sowie über Angaben zu seiner Person verbreiteten sich über die sozialen Medien Spekulationen – offizielle Bestätigungen seitens der Polizei, Staatsanwaltschaft oder Präfektur gibt es aber bislang keine. Die Ermittlungen laufen noch.
    Ressort: Ausland

    https://www.badische-zeitung.de/mann-in-colmar-steuert-auto-absichtlich-in-moschee

  7. Nach Angabe der Veranstalter haben letzten Freitag 1,4 Mio. Klimahysteriker demonstriert.
    Diese können mit gutem Beispiel vorangehen:
    Fahrschule schwänzen
    Führerschein abgeben
    Ihr Auto verschrotten (damit niemand anders damit die Umwelt verpestet)
    Versprechen, dass sie ihr Leben lang nie mehr ein PKW mit fossilem Brennstoff fahren werden.

    Oder doch lieber
    Wasser predigen und Wein trinken?

  8. Diese linksextremen Klimanazis hätten 33 auch Juden den Bürgersteig mit Zahnbürsten schrubben lassen! Tschuldigung für den unvermeidlichen Vergleich mit 33, aber hier passt es mal.
    Ich vermute auch, dass sich die linksgrünen Klimanazis weiter radikalisieren werden. Wir werden Anschläge und Morde auf Andersdenkende und „Leugner“ erleben, um das „Klima zu retten“.

  9. @ Heisenberg73 22. September 2019 at 13:26

    Es dauert nicht mehr lange, bis es wieder politische Morde gibt. Grade die linken sind ja voll auf Krawall aus. Die Zustände gab es in den 20er Jahren auch mal.

  10. in München hab ich mir die Demo angesehen. Über 30.000 Teilnehmer.
    Jedoch kein Einziges Kopftuch.
    Im Block der Antifas liefen aggressiv aussehende Neger mit.
    Viele Kinder die instrumentalisiert werden.
    Es ist die Generation von selbstbewussten Bildungslose.

  11. Kommunismus und linker sozialistischer Sozialneid der unter dem Deckmantel des Umweltschutzes daherkommt.

    Wenn sich diese Klimanazis mit den importierten und frustrierten Sharia Moslems verbünden, dann steht uns das größte Chaos der Nachkriegsgeschichte bevor.

    Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass sich die Horden der illegalen und abgelehnten Asylanten mit den LinksGRÜNEN Klimaidioten verbünden werden.

    Auf diese Weise werden die Muslime ihre wahren Absichten verbergen können und werden vorgeben, mit den LinksGRÜNEN für eine vermeintlich gute Sache zu kämpfen. Sie werden auf diese Weise versuchen Unruhe in Deutschland zu erzeugen und ihre BAschiebung zu umgehen.

    Sollte es in ein, zwei Jahrzehnten zu muslimsichen Mehrheiten kommen, werden die LinksGRÜNEN die ersten sein die wie z.B. im Iran am Baukran hängen. Die LinksGRÜNEN sind für den politishcen Islam nur nützliche Idioten, so war es auch im Iran, als es darum ging den Shaa zu stürzen.

    Sobald das Ziel erreicht war baumelten die ungläubigen Sozialisten am Baukran, als die Mullahs das Ruder übernommen hatten.

    Diese Mixture zeichnet sich auch bei diesen Klimaidioten ab. Schaut nur hin wie sich die Illegalen Merkel Gäste unter die GRETA Sekte mischen.

  12. Die erwachsenen in dem Bild wirken infantiler als die Kinder.

    Haben die je etwas nützliches vollbracht.

  13. Stimmt die Zahl?
    80% der Energie wird für digitales verbraucht. Handy , Tabletts, netflix Pc- Games usw.
    Wenn das so ist, bin ich auch für Energiereduzierung. Den Kid,s wird es richtig langweilig werden.

  14. Es sind immer die gleichen (aka westdeutsche Kommunistenträumer) Armen im Geiste: Dieselben linksfanatischen Randalewillis, die in der Kommune 1 fucken wollten, die um Jockel Fischer Mollis warfen, gegen Wackersdorf und Startbahn-West Bambule anzettelten, sich „gegen Atomtransporte“ an Gleise ketteten, grundsätzlich seit 40 Jahren „Bullenschweine“ und „Kapitalismus muß weg“ grölen, bei jedem G-irgendwas-Gipfel in Deutschland die Innenstädte verwüsten, schon seit Jahrzehnten Autos abfackeln, vor einiger Zeit den „Occupy Wallstreet“-Schwachfug befeuerten, jetzt also „Klima“.

    Unausgelastete Hobby-Schwachmaten, die mangels echter Kriege aus purer Langeweile, Bösartigkeit, Blöd- und Kaderberechenheit genau den Ast abfackeln, auf dem sie parasitieren.

  15. Hier noch der LINK dazu:
    BILDZEITUNG: „BRENNENDER MANN FÄLLT VON S-BAHN!“

    Was ist das für eine Überschrift?
    So als fiel ein Unschuldiger brennend vom Himmel!

    Bloß keine Diskriminierung von geistig Minderbemittelten, Minderheiten!
    (BAHNSTRECKE MUSSTE GESPERRT WERDEN!!)

    Der JUNGE MANN kam aus der DOMINIKANISCHEN REPUBLIK!

    Wenn er wieder wach wird kann man ihn gleich fragen, ob er mit den TODESFÄLLEN DER TOURISTEN in der Dom.REP etwas zu tun hat? Die TOURISTEN, die offensichtlich alle in den Luxushotels mit RATTENGIFT oder PESTIZIDEN vergiftet wurden geben Rätsel auf. (Gestern schon wieder eine zuvor kerngesunde Touristin aus Ostdeutschland fand den Tod. Ihr Ehemann ist am Boden zerstört!) Die Symptome die, die gesunde Frau innerhalb von zwei Tagen dahinraffte sind denen des Todes durch Rattengift ähnlich / innere Blutungen, Krämpfe Übelkeit…..) Die Frau aus dem Osten ist schon die 10. Tote in einem Jahr in den Luxushotels der Dominikanischen. Insgesamt schon 16, die auf diese „merkwürdige“ Art ums Leben kamen innerhalb von zwei Tagen.

    REISEBRANCHE hält sich ganz bedeckt! BLOSS KEINE PANIK! BLOSS KEINE EINZELHEITEN!

    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/frankfurt-schock-an-der-taunusanlage-brennender-mann-faellt-von-s-bahn-64862786.bild.html

  16. Haremhab 22. September 2019 at 13:30

    Die grünen Pädos haben Blut geleckt. Was besseres als der Klimairrsinn konnte denen nicht passieren.
    Die werden nie zufrieden sein, egal, was beschlossen wird. Bevor Deutschland nicht Wüste ist, hören die nicht auf. Das ist die Deutschlandzerstörerpartei.

  17. # jeanette 22. September 2019 at 13:12

    „Der SUV Fahrer sollte sich ein Herzschild ins Fenster kleben:
    LOVE SUV!!“
    ————————————————————————
    Ich dachte wir sind in Deutschland. Und hier wird ja wohl mehrheitlich (noch) Deutsch gesprochen. Überlassen wir das Englische (und das noch bescheuertere „Denglisch“) doch lieber Links/Grün/Antifa! Die hassen doch alles Deutsche und damit auch unsere Muttersprache.

  18. Die „Graue Eminenz“ vom Foto,sieht mir sehr verdächtig,
    nach einem Zivilversager und Schwurbelkünstler aus.
    Nehmt denen alle die Stütze,so dass sie für sich selber sorgen
    müssten,und wir hätten 10 Tausende,wenn nicht gar 100 Tausende
    von armen,verhungernden Menschen,weil die nix gebacken kriegen.

    T.Acheles 22. September 2019 at 13:21

    Tja, und diese 1,4 Millionen Demonstranten stellen gerade mal 2%
    der hier lebenden Bevölkerung dar,zieht die ,für diesen Wahn missbrauchten
    Kinder noch ab,dann war so gut wie niemand dort,somit ist klar, daß
    nur die altbekannten Verdächtigen vom Gutmenschen,bis hin zu den Wasserwerfern
    gewaschenen, auf den Beinen waren,der Rest der Deutschen Bevölkerung
    hat gearbeitet und weiss,dass nur Lohn,das Brot, zum Leben abwirft,und kein
    fröhliches Kumbaja singen,gegen abend!

  19. Auf die Frage, ob SUV heilbar ist, kann ich nur entgegnen, dass der Neid der Besitzlosen offenbar nicht heilbar ist.

  20. Nützliche Idioten habe auch ich diese Bevölkerungsschicht genannt, allerdings wusste ich bis dato nicht, dass sie auch für mich nützlich sind. Es gibt doch noch ausgleichende Gerechtigkeit. Von wem ausgehend? Ausgerechnet von Zöpfen, schon immer verdächtig. Wir wir wegen Lethargie nicht auf die Beine bringen, schaffen die Ökofaschisten. Neulich gelesen- Die Regierung fürchtet sich vor denen. Auch die („Guten“) gehen nicht so einfach weg, genau wie die AfD. Sobald die feststellen, dass der Klima Obolus auf jede Handlung des täglichen Lebens angewendet wird, und die Kohle zur Finanzierung, oder besser Pflege, ihrer Goldstücke, dass die Staus nicht weggehen, nur eben elektrisch sind, dann fängt die Deutschland GmbH an zu schwanken. Dann ist Zeit zum Reinemachen. Bis dahin nicht unbedingt mein Weg, aber heh, wie sagen die Ski Damen immer- entscheidend ist, was hinten raus kommt.

  21. So ein Video ist äußerst schwer zu ertragen, vor allem, wenn man in einer Gegend wohnt, in der die Grünen am 1.September 3,4 % bekommen haben (Ostsachsen).
    Ich bin gestern abend jedenfalls mit meiner Familie im Diesel-Transporter in’s Restaurant gefahren.
    Dort habe ich ein großes Zigeunersteak (steht dort noch so auf der Speisekarte) gegessen, die anderen leckere Schweinesteaks in verschiedenen Variationen. Nebenbei wurde bei gutem CO2-haltigen Radeberger Faßbier gekegelt.
    Am morgen wird bei meiner Kundschaft und allen anderen Mitbürgern wieder Werbung für die AfD gemacht und alles dafür getan, dass die grünen Ökoterroristen sich dem Grenzweret Null annähern.
    Dafür stehen wir sächsischen Handwerker mit Wort und Tat!

  22. Haremhab 22. September 2019 at 13:17
    Hausfrauenpanzer sind Statussymbol geworden. Niemand ind er Stadt braucht ein SUV. Ausgenommen solche mit Wohnwagen oder Anhänger.

    *************************************************************************************

    In dem Buch „Sinuhe der Ägypter“ ist Haremhab ein erfolgreicher und einflußreicher General.

    Sie hingegen scheinen ein kleinlicher, miefig-piefiger grüner Neidhammel zu sein.

    Sie sollten Ihren Nick ändern.

  23. Ich mag die SUV’s auch nicht. Nicht aus Neid.
    Wobei ich glaube, dass viele damit angeben möchten.

    Aber SUV sind einfach überdimensioniert: auf den Strassen, auf den Parkplätzen und bei möglichen Unfällen. Da hat man als Fahrer eines normalgrossen Autos keine Chance. Deshalb fahren viele SUV’s auch rücksichtslos. Sie haben wohl auch oft eine Vollkasko-Versicherung.

    Auf europäischen Strassen (besonders die oft schmalen von Italien/Schweiz, etc.) sollten Maximalgrössen und Maximalgewicht für PKWs festgelegt werden. Kleinbusse, Transporter etc. sind da natürlich ausgenommen.

    – Soweit meine inkorrekte Meinung zu SUV’s. (ich denke da noch nicht einmal an den treibstoffverbrauch oder die Abgase.)

  24. jeanette 22. September 2019 at 13:41

    Der JUNGE MANN kam aus der DOMINIKANISCHEN REPUBLIK!

    Warum sagt man nicht gleich, dass er ein Dominikaner war?

  25. Wenn ALLE deutschen SUV-Fahrer auf ein sparsameres Auto umsteigen würden,
    würde sich die weltweite Temperaturerhöhung um 0,00001 ° reduzieren – pro 50 Jahre
    Nach 4,2 Mio. Jahren hätten dann die linksgrün indoktrinierten Schulschwänzer 1° gerettet.

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Vielleicht sollten die Schulschwänzer in die Schule gehen, Mathe, Physik, Chemie und eigenständiges Denken lernen und sich von dieser linksgrünen Gehirnwäsche befreien?!

    Berechnung
    3,1 Mio. Bestand SUV in Deutschland
    1,5L / 100 km Einsparung (geschätzt)
    2,4kg CO2 / Liter
    15000km/a
    => 1,67 Mio. t CO2 / a durch SUV-Mehrverbrauch
    / 885 Mio. t CO2/a in Deutschland
    = 0,2% Einsparung CO2 in Deutschland

    1° auf 50 Jahre
    2% Anteil Deutschland an CO2
    0,2% Einsparung durch SUV (s.o.)
    30% Annahme, CO2 hätte 30% Einfluss auf Temperaturerhöhung (m.W. wissenschaftlich nicht nachgewiesen, können auch 0% sein)
    = 0,000012 ° auf 50 Jahre

    Sollte ich mich verrechnet haben, bitte ich um Rückmeldung

  26. Haremhab13:17
    „Hausfrauenpanzer Statussymbol“

    …darf ich fragen was für ein Auto Sie fahren und ob Sie überhaupt ein Auto brauchen..??
    Unglaublich das auch hier bei Pi kommentiert welches Auto für wen sinnvoll oder Unsinn ist.der Benz im Video kostet weit über 100.000 € und ich gönne den dem Besitzer neidlos..die linksgrünen Vollpfosten sollten mal bei Ali am AMG oder M3 stehen und so ein Schild hochhalten und ihn auslachen evtl. Noch mir demZusatz „Sponsert by Sozialamt“ ich denke Ali würde da kein Spaß verstehen..sind aufgemotzte 500-700Ps Autos in der Stadt sinnvoll, frage ich Haremhab..klar für illegale Autorennen bei denen es auch mal Tote gibt bestens geeignet..lasst doch die mündigen selbst entscheiden welches Auto Sie fahren wollen…ich habe zwei SUV die ich sogar selbst bezahlt habe..
    bin ich jetzt ein Böser???

  27. „Ohne Worte!“

    Was kann man dazu eigentlich noch sagen? Ich denke die ganzen FFF Demos werden zumindest medial von den Merkelmedien gepusht. Das ist keine Graswurzelbewegung, sondern auf einmal waren die da, um vor anderen Problemen abzulenken. Über PEDIGA wurde ganz anders berichtet. Viele staatlich nicht genehme Demonstrationen werden erst gar nicht in den Medien gebracht. Aus der Perspektive sehe ich diese Klimakämpfer. Also als ferngesteuerte Zombies, die nur Sprechblasen absondern.

  28. @ T.Acheles 22. September 2019 at 13:47

    Schiffe und Flugzeuge werden immer vergessen. Dabei sind die für mehr Schadstoffe verantwortlich.

  29. Dichter 22. September 2019 at 13:46

    jeanette 22. September 2019 at 13:41

    Der JUNGE MANN kam aus der DOMINIKANISCHEN REPUBLIK!

    Warum sagt man nicht gleich, dass er ein Dominikaner war?
    —————————————

    Das hört sich vielleicht zu rassistisch an?

    Oder die BILD hat Angst, er könnte mit den Dominikaner Mönchen verwechselt werden.

  30. schiddi 22. September 2019 at 13:29
    in München hab ich mir die Demo angesehen. Über 30.000 Teilnehmer.
    Jedoch kein Einziges Kopftuch.

    Es heißt ja auch „Friday for Future„.

  31. jeanette 22. September 2019 at 13:41

    Der JUNGE MANN kam aus der DOMINIKANISCHEN REPUBLIK!

    Also ein Republikflüchtling.

  32. Der Bürgerkrieg hat in Deutschland begonnen.
    Ein Land wird von Geisteskranken regiert und und in die Steinzeit katapultiert.

  33. Haremhab 22. September 2019 at 13:52

    @ T.Acheles 22. September 2019 at 13:47

    Schiffe und Flugzeuge werden immer vergessen. Dabei sind die für mehr Schadstoffe verantwortlich.
    —————————————–

    Keiner vergisst die Flugzeuge keine Sorge!

    Aber die können mit ihren alten Rostradschüsseln nicht überall gleichzeitig sein,

    auf der IAA, auf der KLIMADEMO, In VENEDIG die Kreuzfahrtschiffe blockieren, FREITAGS noch……., SUV Fahrer mobben und belästigen. Die sind schon kurz vorm Burn-out!
    Was sollen die noch alles tun? Die sind arbeiten eh nicht gewöhnt!

  34. @ nichtmehrindeutschland 22. September 2019 at 13:48

    Klima lenkt nur vor der illegalen Migrantion nach Deutschland ab. Darum geht es ja. Natürlich haben die selbsternannten Klimaschützer weitere Pläne. Steuern udn Abgaben sollen steigen, damit sie sich vom Pöbel abgrenzen können.

  35. jeanette 22. September 2019 at 13:16

    Wieder ein IDIOT am Frankfurter Hauptbahnhof!

    21 Jähriger klettert auf die S-BAHN, wahrscheinlich Analphabet, der die Tür mit dem Dach verwechselt hat. Zwei Stationen weiter wurde er von den OBERLEITUNGEN angeschmort. Er liegt nun mit schweren Verbrennungen im Krankenhaus in künstliches Koma versetzt!

    Auch alles Klientel, das mit seinen Minderwertigkeitskomplexen zu kämpfen hat.
    EINMAL HELD SEIN WILL NOTFALLS TOTER HELD!

    Einen Putzlappen können solche Kerle nicht anfassen. Das liegt unter ihre Würde! Sauber machen sollen andere für sie. SIE STEHEN NUR FÜR DIE SUPERMAN ROLLE bereit! Dumm wie Brot!

    EINE MITFAHRT IM SUV HÄTTE IHM BESSER GETAN, ALS AUF DEM DACH DER TRAMM!
    Haremhab 22. September 2019 at 13:17

    Die Typen oben im Video und auch solche Analphabeten, die auf Zugdächer klettern, wurden bereits vor 12 Jahren in diesem Meisterwerk thematisiert:

    https://www.youtube.com/watch?v=-otdTDo7FTQ


    Dieser Film war seinerzeit schon prophetisch….. viele haben die heutigen Zustände bereits vorausgesehen.

  36. In Russland würden da 3 Kastenwagen vorfahren, die Geisteskranken einsammeln und in die geschlossene bringen und die Gesellschaft hätte ihre VERDIENTE Ruhe.

  37. Die 2,2 Mio. Illegalen in Deutschland verbrauchen 12mal soviel CO2 wie der Mehrverbrauch aller SUV-Fahrer in Deutschland.

    Abschieben für das Klima!

    Berechnung:
    1,67 Mio. t/a CO2 in Deutschland Mehrverbrauch SUV-Fahrer
    (siehe T.Acheles 22. September 2019 at 13:47 )

    2,2 Mio. Illegale in Deutschland
    8,9 t/a CO2 in Deutschland pro Person
    = 19,6 Mt CO2
    In Afrika nur ein vernachlässigbarer Bruchteil davon (keine Heizung, weniger Autos, …)

    19,6 Mt / 1,67 Mt = Faktor 11,7

  38. T.Acheles 22. September 2019 at 13:47
    1° in 4,2 Mio. Jahren

    In einer Geschichte haben Donald Duck und Daniel Düsentrieb die Rollen getauscht. Donald Duck hat eine Teebeutelpressmaschine erfunden, die sich in Mio. Jahren (oder waren es Mrd.?) amortisiert.

    Die Idee mit der „SUV-Pressmaschine“ von den Grün-Nazis würde sich nach meiner Berechnung auch in 4,2 Mio. Jahren amortisieren.
    Realsatire.
    :mrgreen:

  39. cruzader 22. September 2019 at 13:54

    schiddi 22. September 2019 at 13:29
    in München hab ich mir die Demo angesehen. Über 30.000 Teilnehmer.
    Jedoch kein Einziges Kopftuch.
    ———————————

    Es heißt ja auch „Friday for Future„.
    —————————
    Muselmanens „Friday for Future“ (Unterwerfung der Ungläubigen) findet in der Moschee statt.

  40. Was ist das für ein alter, weißer, weißhaariger, abgehängter Mann vor dem schicken Auto?

    In dem Alter sich ein Pappschild um den Hals zu hängen, ist pathologisch.
    Seine chice „Outdoor-Jacke“ ist auch zwei Nummern zu groß, das Hemd bis zum obersten Knopf geschlossen.
    Leider kann man seine Sandalen nicht sehen.

  41. T.Acheles 22. September 2019 at 13:47: Was die tun ist genau so verlogen wie die Warnung vor dem Rauchen. Der Konsument wird einfach hemmungslos missbraucht, das ist unredlich. Erst setzt man uns alles konsumwürdig vor die Nase, dann sagt man uns, dass es uns, oder gar die Welt kaputt macht. Dann wird der Konsument gegen seine Mitbürger sowie die Wirtschaft ausgespielt. Was macht einen 580 PS BMW schlecht? Der Verbraucher oder die Industrie die sowas produziert? Konzernchefs und Regierung hängen doch dauernd zusammen. Wieso ist auf einmal der Verbraucher der Buhmann. Wenn solche Autos das Klima kaputt machen, dann weg damit, ich brauche sowas nicht. Da muss ich dann auch garnicht gefragt werden.

  42. In ganz Afrika fährt der Dieselschrott die hier nicht mehr
    zugelassen wird ! Da steht und stinkt die Luft und keinen
    Sau kräht danach !

  43. T.Acheles 22. September 2019 at 13:16
    FFF ist heilbar.

    Nur durch Exorzismus.
    —>Gabriele Amorth ist aber schon tot.

    Oder durch Hirntransplantation.
    Ist aber (noch) nicht möglich.

    Also unheilbar.
    Also: Wegsperren, in Heilanstalt.

  44. Ich rate jedem dringend mich nicht beim Einsteigen in meinen 22 Jahre alten 55 PS 3Zyl. Kleinwagen zu behindern!
    Sehr dringend!
    Als frisch gebackener Armutsrenter (2 Scheidungen) habe ich nichts mehr zu verlieren.

  45. Da sieht man mal wieder wie Dumm die sind das ist ein Merzedes G Modell ein echter Geländewagen kein SUV. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln!

  46. Früher wurden solchen Querulanten andere Pappschilder um den Hals gehenkt!
    Und ganz früher gabs dafür den SCHANDPFAHL.

  47. Mobben? Wartet erst mal ab bis großflächig SUVs anfangen zu brennen. Nazis haben da so ihre Erfahrung. 1933 waren es zuerst Bücher, heute kommen die Autos dran. Irgendwann interessiert es auch keinen mehr ob da noch jemand im SUV sitzt. Ich sage nur „Die Welle 2.0 “
    https://youtu.be/OMYd7FP_bkM

  48. Hier die Lösung:
    Wir tauschen mit den autohungrigen CHINESEN.
    Wir erhalten hunderte Millionen 1 Gang „PURE BIKES“.
    Und geben dafür alle unsere klimaschädlichen Verbrenner.
    Natürlich erst nach Ausbau des KATALYSATORS (wie in AFRICA üblich).
    Eine WIN WIN Situation!
    Den BLAUMANN gibts noch gratis obendrauf.

  49. VivaEspaña 22. September 2019 at 14:14

    Das neueste Problem heißt Butter:

    Aber jetzt mal Butter bei die Fische!

    Gestern erst hatte ich mir ein Päckchen Butter gekauft, nun schaue ich gen Himmel, und er zieht sich zu. Wird es nachher regnen?
    Ja, so schnell rächen sich die kleinen Sünden! 🙂

  50. Gauckler 22. September 2019 at 13:17

    Auch ich wurde am Donnerstag Abend in Hamburg, ein Tag vor der Hüpf-Veranstaltung der nützlichen Idioten von 3 Chaoten angesprochen, weil ich mit Anzug und Krawatte unterwegs war, als Boss der Klimasünder beschimpft.

    Es wird höchste Zeit, gegen die Lehrer dieser Kinder vorzugehen. Die werden früher oder später unsere Kinder zu Gewalt anstiften. Wir müssen jetzt einschreiten!

  51. Alter Ossi#
    Beim sogenanten ab „Fackeln“ von Autos enstehen so gut wie keine Schadstoffe.
    Das sieht man ja an den täglichen Autobränden im FRANKENREICH.

  52. VivaEspaña 22. September 2019 at 14:18

    – Exorzismus – (…)Oder durch Hirntransplantation. Ist aber (noch) nicht möglich.

    Frankenstein ist in den Hirnen der Hirnentkernen so real wie eh und je. Die sehen Frankenstein an jeder Ecke. Sogar in Autos. Warum nicht gleich Carrie?

    ;))

  53. Babieca 22. September 2019 at 14:24

    Ja, genau solche Autos werden demnächst auf unseren Straßen benötigt, wenn dank Energiepolitik und Zuwanderung kein Geld mehr für die Infrastruktur, hier Straßenbau, vorhanden ist. Aber nur solche Autos mit einer Duracell-Batterie.

  54. Ich halte diese Klimanazibewegung einerseits für das Ergebnis einer völlig dekadenten, werte- und wohlstandsverwahrlosten Gesellschaft, andererseits aber auch für das Ergebnis eines internationalen Plans zwecks Ablenkung von wirklichen Problemen wie EU Diktatur, Rezession, Umvolkung und Euro-Verarmung.
    Die Klimanazis sind sowohl nützliche Deppen der Herrschenden als auch fanatische Täter und Helfer.
    Es wird wie so oft in der Geschichte erst eines harten Zusammenpralls mit der Realität bedürfen, um die Klimanazis wieder zur Raison zu bringen.

  55. Diesen Grünen Deppen (Depp=lt. Lexikon:einfältiger, ungeschickter Mensch, Tölpel, Dummkopf)
    wollen (wenn überhaupt) ein Einheitsauto im Format eines VW Polo mit 8 Jahren Wartezeit bei Bestellung).

    Gab es so was schon mal?

  56. Er hat Jehova gesagt.

    Diese lachenden Vollidioten im Video sind nicht besser, als der aufgehetzte Mob bei der Steinigung im Film „Das Leben des Brain“. Solch ein hirnloser Mob taucht in der Geschichte seit Jahrtausenden in jedem Volk immer mal wieder sporadisch auf um dann, nachdem der sehr großen Schaden angerichtet hat, wieder in den vorläufigen Winterschlaf zu fallen.

    https://www.youtube.com/watch?v=OVUwHv43HqM

  57. Hängt dem Mann in dem Auto doch gleich ein Schild um:

    „Ich bin am Ort das größte Schwein, fahre nach Berlin im SUV hinein“.

  58. .

    @ Haremhab, 13:17 h

    In einer Freien Gesellschaft treffen Freie Bürger eine Freie Kaufentscheidung.

    In einer Bevormundungs-Gesellschaft erklären andere einem, was man braucht. Und was nicht.

    .

  59. Trotz aller Bemühungen unserer reGIERung, wie ABWRACKPRÄMIE, Steuererhöhungen für ältere Autos, städtischen Fahrverboten etc. wollen oder können sich viele Armutsbürger nicht von ihren „KLIMASCHÄDIGERN“ trennen.
    Jedes abgefackelte oder sonstwie zerstörte Fahrzeug bedeutet Neukauf.
    Wie überhaupt die MASSENZUFUHR von unitegrierbaren Kostgängern incl. ev. kriminellen Verhaltrens bis hin zu MORD & TOTSCHLAG, VERGEWALTIGUNG & RAUB, AUFSTÄNDEN & BRANDLEGUNGEN
    die Verbreiterung der KONSUMBASIS bewirkt!
    Es geht schlicht und einfach um BEDARFSWECKUNG.

  60. Muhahaha!
    Annekröt und Zitteraal fliegen gleichzeitig parallel nebeneinander her mit zwei Fliegern in die USA!
    #kannstedirnichtausdenken

    Angela Merkel und Annegret Kramp-Karrenbauer haben beide Termine an der US-Ostküste. Entgegen ursprünglicher Planung reisen sie nicht im selben Flugzeug an. Laut einem Medienbericht habe das Kanzleramt signalisiert, dass ein Mitflug der CDU-Vorsitzenden nicht gewünscht sei.

    Da zerhackt der Oberaasgeier schon wieder einen Nachfolgeaasgeier.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article200708748/Merkel-und-Kramp-Karrenbauer-fliegen-in-zwei-Maschinen-in-die-USA.html

  61. BePe 22. September 2019 at 14:33

    Noch eine Anmerkung zum Beitrag.

    In Zukunft wird es dann nicht heißen „Er hat Jehova gesagt“, sondern „Er fährt einen SUV“.

  62. Soll sich jeder der einen SUV besitzt, zB. um schwere Anhänger zu ziehen, nun weiter Autos kaufen?
    Z.B. um mit einem Kleinwagen in der Stadt zu fahren?

  63. VivaEspana, ich brate unsere Rumpsteaks, oder Filetsteaks in Butterschmalz an, medium rare, nehme sie aus der Pfanne, belege sie mit dicken Butterscheiben und parke sie bei 70 Grad Celsius im Bachofen. Während sie garen ,bereite ich eine Buttersauce zu, Sauce Bernaise, es ist immer wieder ein Fest, dieses Fleisch-Butter-Gericht zu genießen, natürlich gibt es auch ein wenig Gemüse als Beilage dazu. VivaEspagna, danke für Ihre wunderbaren Beiträge bei PI. Schönen Sonntag noch.

  64. Gestern für eine junge Frau mit ihrem Wägelchen auf den ALDI-Parkplatz. Das Wägelchen war sehr breit und sehr lang, länger als die Parkbuchten, und es trug die Aufschrift RANGE.
    Um Sprit zu sparen und das Klima zu schützen, werden wir demnächst wohl alle eine so große Kiste brauchen. Einmal im Quartal ordentlich beim ALDI einkaufen, das Auto vollpacken, und es kostet nur einmal im Quartal etwas Sprit. So lässt sich das Klima prima schützen.

  65. Ja, ein G.
    City Look bzw Moskau Look mit unbrauchbarer Bereifung.

    Ehrlich gesagt ist der Protest doch harmlos und das Murksel Klimapaket auch.

    Interessant was die Greta Jünger jetzt machen werden

  66. Babieca 22. September 2019 at 14:24

    Kann mal wer, der sich auskennt, was zu dieser klassischen eckigen Karre im Geländewagenlook sagen? Ist das die Mercedes G-Klasse?

    https://tinyurl.com/y5flbmde
    ——————————–
    Dürfte ein von Brabus getunter Mercedes G (800 bis 900 PS) sein. Zu erkennen an den seitlichen Lüftungsschlitzen und den aufgesetzten Blinkern an den vorderen Kotflügeln.

  67. Auch ich WAR kein Freund der SUVs, die oft von jungen Damen völlig planlos gesteuert werden und in der Regel zwei Parkplätze brauchen. Aber nachdem, was die letzten Wochen und vor allem am Freitag durch Klimasöldner bedingt abging, lautet mein neues Motto: Der Feind (SUV) meines Feindes (LINKE,Grüne,Bunte,Wohlstandsverwahrloste) ist mein Freund.

  68. „together and united we are unstoppable“
    Greta Thunberg, New York, 2019

    ‚We will make them hear us‘: Greta Thunberg’s speech to New York climate strike
    https://www.youtube.com/watch?v=F7xCSTV0muE

    „We are a unity and we are unstoppable“
    Conchita Wurst, Kopenhagen, 2014

    Conchita Wurst – „We are unstoppable“ The Winner of ESC2014 – Copenhagen
    https://www.youtube.com/watch?v=-I2I7JxepD4 (44 sec)

    Merk(el)t jemand was?

    FFF = 666

    :evil 👿 👿

  69. @Heisenberg73
    22. September 2019 at 13:26
    Diese linksextremen Klimanazis hätten 33 auch Juden den Bürgersteig mit Zahnbürsten schrubben lassen! Tschuldigung für den unvermeidlichen Vergleich mit 33, aber hier passt es mal.
    Ich vermute auch, dass sich die linksgrünen Klimanazis weiter radikalisieren werden. Wir werden Anschläge und Morde auf Andersdenkende und „Leugner“ erleben, um das „Klima zu retten“.

    …dem stimme ich zu
    …es ist nur eine frage der zeit, dass links-grüne nazis die ersten „andersdenkenden“ an einem laternenpfahl aufhängen
    …nazis sind immer gleich, ob braun wie 1933 oder grün wie 2019
    …hoffentlich gibt es dann wieder „alliierte“, die uns von der links-grünen diktatur wieder zurück in die zivilisation und demokratie führen
    …frankreich fällt ja leider weg

  70. Grüne Nazis…. sorry, was für ein Schwachsinn.

    Die AfD sollte sowohl Pendler als auch lebenswerte Städte im Auge haben.

    Man kann nicht mehr die Verkehrspolitik der 60er Jahre postulieren.
    Etwas mehr Zeitgeist kann nicht schaden.

  71. Viper 22. September 2019 at 14:41

    Dürfte ein von Brabus getunter Mercedes G (800 bis 900 PS) sein. Zu erkennen an den seitlichen Lüftungsschlitzen und den aufgesetzten Blinkern an den vorderen Kotflügeln.

    Danke! Mußte gleich mal Brabus nachgucken.

    Die Brabus GmbH ist ein Unternehmen in Bottrop, das hauptsächlich im Bereich Fahrzeugtuning vor allem für Mercedes-Benz-Modelle tätig ist.

    https://www.brabus.com/de
    https://de.wikipedia.org/wiki/Brabus

    PI bildet!

  72. Dieses gekünstelte Lachen der linksgrünen Schwachmaten ist bezeichnend. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Ganze mehr eine Neiddebatte ist. Hier verstecken Unterschichtenschwachmaten ihren Neid/Wut hinter vermeintlichem „Umweltschutz“. Wenn die 10 Minuten später in einer mit Negern befüllten Straßenbahn sitzen, TBC ins Genick gespuckt bekommen und/oder beklaut werden, dann lacht der SUV-Fahrer.

    Vor 80 Jahren haben genau diese Leute mit Schildern „Kauft nicht bei Juden!“ vor deren Geschäften gestanden. Oft wurde die Frage gestellt, wie das alles 1933 so passieren konnte. Genau so. Ihr erlebt das jetzt alle mit. So entstehen Diktaturen und totalitäre Systeme.

  73. Auch ich WAR kein Freund der SUVs, die oft von jungen Damen völlig planlos gesteuert werden und in der Regel zwei Parkplätze brauchen. Nach allem, was die letzten Wochen und vor allem am Freitag durch Klimasöldner bedingt abging, lautet mein neues Motto: Der Feind (SUV) meines Feindes (Linke,Grüne,Buntverstrahlte) ist mein Freund. Auch wenn darin mehr als 90% Buntenwähler sitzen dürften.

  74. Einen Bürger ob im SUV oder nicht so derartig widerlich zu Denunzieren ist das aller Letzte…
    Dieser Klimapöbel widert mich an…..

  75. Moderner Bildungsgang :

    Grüne Baumschule
    Gumminasium mit Abo-Abi

    Studium der Geisterwissenschaften , Abbruch nach 20 Semestern
    Lektüre der Werke des Karl Murks und der Frankfurter Schule

    Genderstudies : Wahl des eigenen Geschlechts

    Der Entschluß , Politiker zu werden

  76. Babieca 22. September 2019 at 14:47
    VivaEspaña 22. September 2019 at 14:36

    Carrie lebt!:
    https://assets-tt-com.nmo.at/images/2019/08/15994860.21198325.d60a2e75a974cf469d7e505d164ee724.jpg
    *

    Haha! Ich habe noch nie an den (hoffentlich!) bekannten Heterosis-Effekt gedacht, wenn man Chucky mit Carrie kreuzt. Der ist ganz schön potent!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Heterosis-Effekt

    Genetik ist voll nazi.

    Zum Glück ist hier
    https://de.wikipedia.org/wiki/Heterosis-Effekt
    nur von Tier- und Pflanzenzucht die Rede

    Deshalb habe ich vom Heterosis_Effekt noch nie gehört. 😯

    PI bildet 😀

  77. Babieca 22. September 2019 at 14:47
    VivaEspaña 22. September 2019 at 14:36

    Carrie lebt!:
    https://assets-tt-com.nmo.at/images/2019/08/15994860.21198325.d60a2e75a974cf469d7e505d164ee724.jpg
    *

    Haha! Ich habe noch nie an den (hoffentlich!) bekannten Heterosis-Effekt gedacht, wenn man Chucky mit Carrie kreuzt. Der ist ganz schön potent!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Heterosis-Effekt

    Genetik ist voll nazi.

    Zum Glück ist hier
    ***https://de.wikipedia.org/wiki/Heterosis-Effekt
    nur von Tier- und Pflanzenzucht die Rede

    Deshalb habe ich vom Heterosis-Effekt noch nie gehört. 😯

    PI bildet 😀

  78. Stopp!

    In meinem Bekanntenkreis fahren mehrere seit Jahren SUVs und warum? Für größere Menschen bietet der SUV einfach mehr Platz, andere haben ein Gartengrundstück im Grünen und müssen über schlechte Wege fahren. Für ältere Menschen ist das Ein- und das Aussteigen in ein höheres Auto einfacher. SUVs sind übrigen mit verschieden Motorisierungen zu haben und damit im Verbrauch nicht höher als PKWS. Nicht jeder wohnt in der Stadt und so mancher benötigt sein Auto für den Weg zur Arbeit und zum Einkaufen (ich auch). Diese ganze Anti-Auto Diskussion ist überflüssig und dumm.

  79. Zeit für den Ausgleich!! Es darf in einer Demokratie ja nicht nur eine Seite belastet werden!
    Und nun Vorschläge die auf die junge Gören Generation „abgestimmt“ ist:
    Smartphones nicht mehr unter 2000 Euro! Gaming Steuer! Fahrradsteuer!
    Sozialmedia Steuer! Bildungssteuer!

  80. Pi-Mod: Ist es so besser. 😉

    Mindestens 6 der ökofaschstischen Klimaheuchler im Video hatte ein Handy dabei!

    Diese gehirngewaschenen Pseudoökos sind ja echt konsequent auf ihrem Ökotrip. Von anderen fordern sie wie in der Steinzeit zu leben, und selbst benutzen die FfF-Sekentangehörigen energiefressende und umweltschädliche Smartphones. Was für Heuchler!

  81. tban 22. September 2019 at 13:44
    So ein Video ist äußerst schwer zu ertragen, vor allem, wenn man in einer Gegend wohnt, in der die Grünen am 1.September 3,4 % bekommen haben (Ostsachsen).
    Ich bin gestern abend jedenfalls mit meiner Familie im Diesel-Transporter in’s Restaurant gefahren.
    Dort habe ich ein großes Zigeunersteak (steht dort noch so auf der Speisekarte) gegessen, die anderen leckere Schweinesteaks in verschiedenen Variationen. Nebenbei wurde bei gutem CO2-haltigen Radeberger Faßbier gekegelt.
    Am morgen wird bei meiner Kundschaft und allen anderen Mitbürgern wieder Werbung für die AfD gemacht und alles dafür getan, dass die grünen Ökoterroristen sich dem Grenzweret Null annähern.
    Dafür stehen wir sächsischen Handwerker mit Wort und Tat!
    tban , warum bist du stolz darauf ein Zigeunerschnitzel zu essen und deine Sippschaft Schweineschnitzel ?, hat Fleisch fressen etwas mit der politischen Einstellung zu tun ?, kleiner Tipp von mir : fahre das nächste mal mit der Taxe, gerne Diesel, dann kannst du etwas mehr als nur ein Bier trinken.

  82. „Haremhab 22. September 2019 at 13:17
    Hausfrauenpanzer sind Statussymbol geworden. Niemand ind er Stadt braucht ein SUV.“
    *************
    Niemand braucht 2 Paar Hosen, Schuhe, Socken, Hemden, Bücher… in der Stadt.

    Was für Argumente!!!

  83. Klimasäue MRKL & AKK fliegen zeitgleich in ZWEI Maschinen nach Amiland (bild.de)

    AKK darf nicht in der Kanzlermaschine mitfliegen.
    „Ein konkreter Grund wurde nicht genannt“ (n-tv)

    Ich weiß den Grund:

    https://rp-online.de/imgs/32/4/3/4/2/1/6/1/5/tok_15a9f1977d50e0b890f669df24f9c0b7/w1094_h1280_x608_y239_DPA_bfunk_dpa_5F9B0200BBEEA8E2-a400e9472d6ecc28.jpg

    Wer das Detail nicht gesehen hat, hier in groß, es ist das Wässerchen
    https://berlinbottle.de/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/p/9/p9290091.jpg

  84. Das ist kein SUV. Das ist ein Mercedes Benz G-Klasse. Und G steht für Geländewagen, also sind das Spinner. Aber auch so sind es Spinner.

  85. Schön, dass die CDU zudem in Sachsen und wohl in Thüringen auch mit den grünen Klimanazis Koalieren möchten, Deutschland schafft sich ab, im Doppelten Sinne, mit den Islam und mit der Klimahysterie

  86. T.acheles
    1° in 4,2 Mio. Jahren
    Illegale verbrauchen 12mal so viel CO2, wie SUV-Mehrverbrauch
    —-
    Es geht da offensichtlich nicht um CO2, nicht um das Klima, sondern um etwas anderes, vermutlich:
    „Burn Capitalism“
    Poster mit: System Change, Capitalism kills, …

    http://www.pi-news.net/2019/09/iaa-frankfurt-aufmarsch-der-autohasser/

    Auch die welt.de hat schon in mehreren Beiträgen auf den deutlichen Einfluß von Kommunisten auf die Klimahysteriker hingewiesen, z.B.
    welt.de/wirtschaft/article199150059/Fridays-for-Future-Sozialismus-hilft-dem-Klima-nicht.html

    welt.de/regionales/hamburg/article200507550/Fridays-for-Future-Linksextreme-wollen-bei-Klimastreik-Verkehr-lahmlegen.html

    Von daher geht es bei obigem SUV auch nicht um das CO2 (was ja rechnerisch absurd ist), sondern um Zerstörung von unserer Wirtschaft, unser Industrie, … und um
    „Gerechtigkeit“ (im Sinne der Massenmörder Marx/Lenin) ist es, wenn alle Afrikaner an unserem Sozialsystem Teilhabe haben …

    Da hilft also nicht meine obige CO2-Rechnung (4,2 Mio. Jahre), sondern ein klares Bekenntnis zu unserer sozialen Marktwirtschaft.
    Wenn der Radikalenerlaß (von 1972) wieder angewendet wird, würde ein großer Teil der jetzigen Lehrer auf der Straße sitzen statt unsere Kinder linksextremen und verfassungsfeindlich zu indoktrinieren.

  87. Mein Mann fährt einen SUV, weil er beruflich sehr viel mit dem Auto unterwegs ist
    und ihm das viele Sitzen so langsam immer mehr Rückenprobleme bereitet.
    Sein Auto ist einfach bequem zum Einsteigen und zum Sitzen und er kann damit
    einen großen Anhänger ziehen, den er beruflich benötigt.
    Außerdem, darf sein „Zweites Wohnzimmer“ auch etwas besser ausgestattet sein.
    Sollte sich Jemand erlauben, ihn dafür zu beschimpfen, dann wird er sicher
    nicht sehr freundlich bleiben.

  88. Schade das Moslems gerne flache Sportwagen haben. Drei Moslems da in der G-Klasse. Solche Moslems die ich kenne. Zuerst wäre der mit dem Schild dran und nach spätestens 10sek jeder von denen, die noch stehenbleiben und die drei stolzen Moslems ausgelacht haben.

  89. .

    Betrifft: SUV oder kleinere Autos. Und Urin im Swimmingpool

    .

    1.) SUV-Debatte erinnert an zwei Männer, die am Rand stehend in den Pool pinkeln,

    2.) und der eine Mann vorwurfsvoll auf den anderen mit dem (etwas) stärkeren Urinstrahl zeigt.

    .

  90. Sehr geehrte Babieca (22. September 2019 at 13:37),

    da kann ich Ihnen nur zustimmen.

    Schönen Sonntag
    GetGoingII

  91. „VivaEspaña 22. September 2019 at 15:35

    Preisfrage“

    3 x Poliitk“Wissenschaftler“, einschl. Moderatorin
    1 x Wirtschaftwissenschafterin
    1 x Volkswirtschaftler
    1 x Rechtswissenschaft

    LAUTER KLIMAEXPERTEN! Demnächst werden auch noch (Quote!) Kindergärtnerinnen die Bremsen am Auto reparieren.

  92. AKK scheint ja sehr wichtig zu sein.
    Top-Manager von großen Firmen fliegen auch nie zusammen.
    Sogar manche Familien teilen sich auf, für den Fall, dass der Flieger runterfällt…

    Ansonsten: Fliegende Klimasäue peitschen das Kuffnuckensteuergesetz durch.

    Mitflug von Kramp-Karrenbauer war offenbar nicht gewünscht
    .
    Doch Anfang dieser Woche hat das Kanzleramt nach Informationen aus Regierungskreisen dem Bundesverteidigungsministerium signalisiert, dass ein Mitflug von Kramp-Karrenbauer nicht gewünscht ist und die Anreise eigenständig erfolgen soll.
    .

    Fünf Top-Politiker fliegen in vier Maschinen in die USA
    Zwei Tage später bringt die Flugbereitschaft dann auch noch Außenminister Heiko Maas (SPD) nach New York, was schon länger geplant ist. Er nimmt von Dienstag bis Freitag an der UN-Generalversammlung teil und löst dort sozusagen die Kanzlerin ab.
    .
    Zusätzlich fliegt auch Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) nach New York, nach Auskunft ihres Ministeriums aber wegen früherer Termine bereits vor ihren Kabinettskollegen – mit einer Linienmaschine.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/gemeinsamer-flug-platzte-merkel-und-akk-fliegen-mit-zwei-luftwaffen-maschinen-in-die-usa-fast-zeitgleich_id_11170089.html

  93. Oder wie wärs mit Baustatik?
    Eine Diskussionsrunde mit Sozialpädagogen, grünen Hochschulversagern, Gemeindeboten und Steuerberatern.

  94. Gauckler 22. September 2019 at 15:09

    tban , warum bist du stolz darauf ein Zigeunerschnitzel zu essen und deine Sippschaft Schweineschnitzel ?, hat Fleisch fressen etwas mit der politischen Einstellung zu tun ?, kleiner Tipp von mir : fahre das nächste mal mit der Taxe, gerne Diesel, dann kannst du etwas mehr als nur ein Bier trinken.
    ————————————————————————————————
    Sind Sie vielleicht neidisch darauf, dass wir hier noch relativ „Grünenfrei“ sind und ein Zigeunersteak (nicht Schnitzel!) immer noch ein Zigeunersteak ist? Wir brauchen noch keine Sprachpolizei!
    Wir lassen uns nicht so einfach verbiegen! Sie sehen ja, dass die Grünen, könnten sie wie sie wollten, den Fleischverzehr am liebsten verbieten würden.
    Noch 3 Hinweise:
    1. Ich wüßte nicht, das wir per Du sind (übrigens wird Du in der Anrede groß geschrieben)
    2. Es ist nicht meine Sippschaft, sondern meine Familie
    3. Taxi ist nicht nötig, meine Frau ist Antialkoholikerin mit Führerschein!

    In der Hoffnung, Ihnen geholfen zu haben
    tban

  95. tban 22. September 2019 at 16:02
    Gauckler 22. September 2019 at 15:09

    Zigeunerschnitzel?
    Bier?
    Pffft.
    War gestern.

    Viiieeel schlimmer ist BUTTER:

    Schlimmer als Rindfleisch!
    https://www.focus.de/wissen/klima/klimafreundlich-essen-noch-schlimmer-als-rindfleisch-warum-sie-auf-butter-verzichten-sollten_id_11148855.html

    Doppelt so hohe CO2-Emission wie Rindfleisch
    Darum ist Butter das klimaschädlichste Lebensmittel

    https://www.rtl.de/cms/darum-ist-butter-das-klimaschaedlichste-lebensmittel-4347684.html

  96. Na das ist ja mal abartig…wie die da stehen und den auslachen..

    Apropo SUV…hier in Berlin haben Adlon Angestellte es geschafft, einen 188.000.- G – Mercedes von einem Hotelgast mit irgendeiner spezial Lackkierung auf die Seite zu legen…

    Sie sollten den Wagen einparken, scheinen wohl allerdings eine Spritztour damit über die Straße des 17. Juni gemacht zu haben.

    Leg mal n Auto auf gerader Strecke auf die Seite…da muss man schon selten dämlich sein.

  97. Als bekennender SUV Fahrer möchte ich von den dämlichen Klima Terroristen mal wissen was an diesen Fahrzeugen so umweltschädlich sein soll? SUV mit Allrad und Klima, Automatik und 140PS. Verbrauch 5,6-6,2 Liter , dazu Abgasreinigung und Ad Blue .. vom geschmeidigen aussteigen bei 2 Meter Größe und der guten Übersichtlichkeit einmal abgesehen. Also ich fühle mich auch gut, wenn ich auf verschneiten Straßen, die es trotz Klimawandel noch zur genüge gibt, sicher unterwegs bin und keine Staus verursache. Also mir fallen genug Fahrzeuge ein die deutlich umweltschädlicher sind wie meiner( meist von Fahrern des Typs Umweltaktivist, Neidhammel oder Micro Penis gelenkt) . Das Problem sind nicht die SUV sondern der PS Wahnsinn auf Deutschlands Straßen. Hier müsste man ansetzen, dann trifft es auch das richtige Klientel.

  98. „VivaEspaña 22. September 2019 at 16:06
    Viiieeel schlimmer ist BUTTER:
    Schlimmer als Rindfleisch!
    https://www.focus.de/wissen/klima/klimafreundlich-essen-noch-schlimmer-als-rindfleisch-warum-sie-auf-butter-verzichten-sollten_id_11148855.html

    Aus dem link:
    Tierhaltung sorgt für hohe Klimabelastung
    „Grund für die schlechte Bilanz: Zur Herstellung von einem Kilogramm Butter werden etwa 20 bis 25 Liter Milch benötigt.“

    Ja klar, die kaufen 25 Liter Milch zu 0,8 cent/l ab Bauernhof = 20,00 Euro. Und daraus machen sie 1 kg Butter und verkaufen die für 8 Euro/Kg. Meine Hose ziehe ich mir auch mit der Beißzange an.

    Tierhaltung sorgt für hohe Klimabelastung

    Grund für die schlechte Bilanz: Zur Herstellung von einem Kilogramm Butter werden etwa 20 bis 25 Liter Milch benötigt.

  99. Viper 22. September 2019 at 14:41

    Babieca 22. September 2019 at 14:24

    Kann mal wer, der sich auskennt, was zu dieser klassischen eckigen Karre im Geländewagenlook sagen? Ist das die Mercedes G-Klasse?

    https://tinyurl.com/y5flbmde
    ——————————–
    Dürfte ein von Brabus getunter Mercedes G (800 bis 900 PS) sein. Zu erkennen an den seitlichen Lüftungsschlitzen und den aufgesetzten Blinkern an den vorderen Kotflügeln.

    Was für einen Blödsinn schreiben Sie da @ Viper?
    Das ist die Luftansaugöffnung, dass ganz normal das die so hoch liegt bei einem echten Geländewagen.
    Damit man auch durch Flüsse und Bäche durch kann, ohne das der Motor absäuft, indem er Wasser ansaugt!
    Auch wird dort der Schnorchel angebracht, wenn man durch tieferes Wasser fahren muss.
    So viel Ahnung haben Sie von diesen Autos gar keine.
    Das ist ein normaler G 350, siehe Bild. Link: https://bit.ly/2ku55Vz

  100. Haremhab 22. September 2019 at 13:17
    Hausfrauenpanzer sind Statussymbol geworden. Niemand ind er Stadt braucht ein SUV. Ausgenommen solche mit Wohnwagen oder Anhänger.

    Seit wann entscheiden Sie, was ich brauche? Oder auch einfach nur haben will.

  101. Mir ist das Klima Scheißegal,und gegen die Ökokommunisten habe ich ein Amerikanisches Sportgerät,und ich Treffe hart und Gut,sollen sie kommen.

  102. Die ganze Szene ist gestellt. Der SUV und der Fahrer sind stundenweise gemietet. Die haben es nicht gewagt einen vorbeifahrenden SUV anzuhalten. Sie wussten nicht, was für ein Typ da am Lenkrad gesessen hätte,.

  103. Hier kann man nur jedem Patrioten, der das Video gesehen hat, den Tipp geben: Merkt euch diese Hackfressen!
    Irgendwann werden die am Pranger stehen!

  104. Da klatschen die gleichen Deppen, die an den Bahnhöfen die Flutung Deutschlands beklatschten!
    Wenn ich das Dummplakat mit den (real nicht zunehmenden) Extremwettern sehe, weiß ich wes (Un)Geistes Kind sich da wichtig macht.
    Ein Motor mit xLitern bleibt der gleiche xLiter Motor, egal in welcher Hülle ersteckt, so wie saudumme Idioten
    saudumme Idioten bleiben, egal wofür oder wogegen sie demonstrieren!

  105. Babieca 22. September 2019 at 14:36

    Muhahaha!
    Annekröt und Zitteraal fliegen gleichzeitig parallel nebeneinander her mit zwei Fliegern in die USA!
    #kannstedirnichtausdenken

    Angela Merkel und Annegret Kramp-Karrenbauer haben beide Termine an der US-Ostküste. Entgegen ursprünglicher Planung reisen sie nicht im selben Flugzeug an. Laut einem Medienbericht habe das Kanzleramt signalisiert, dass ein Mitflug der CDU-Vorsitzenden nicht gewünscht sei.

    Da zerhackt der Oberaasgeier schon wieder einen Nachfolgeaasgeier.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article200708748/Merkel-und-Kramp-Karrenbauer-fliegen-in-zwei-Maschinen-in-die-USA.html

    Scheint so als leidet Merkel bereits unter Paranoia, so wie alle narzisstischen und gestörten Größenwahnsinnigen Diktatoren der Menschheitsgeschichte.

    Auch der bestialische Kaligula konnte z.B. niemandem trauen und auch Stalin distanzierte sich bzw. kapselte sich völlig ab.

    Bei Merkel scheint auch das Misstrauen jetzt selbst gegen ihre sonst engsten Vertrauten durchzuschlagen. Offenabr sehen Aasgeier wie Heiko Maas und AKK Angriffspunkte bei der schwachen Merkel. Deshalb hält sich Merkel die alle vom Hals und fliegt lieber alleine durch die Gegend!


    Auch der Führer hat sich ganz am Ende ja alleine in seinem Bunker eingesperrt!

    Können wir im Ende wenigstens Hoffnung auf Besserung erwarten, oder kommen nach Merkel wirklich die GRÜNEN und die GRETAS an die MAcht, die uns dann die totale Verelendung bringen und aus unserer Heimat ein dritte Weltland machen werden.

  106. Haremhab 22. September 2019 at 13:52
    @ T.Acheles 22. September 2019 at 13:47

    Schiffe und Flugzeuge werden immer vergessen. Dabei sind die für mehr Schadstoffe verantwortlich.
    —————————

    Nicht CO2 sondern Flugzeuge beeinflussen das Klima! Ist doch bewiesen! Wasserdampfablagerung in großer Höhe gab es vor dem 20. Jahrhundert nicht.

  107. 😉 Hausgemachte Laugenbrezeln verbieten, weil CO2 entsteht:
    In Privathaushalten wird die Natronlauge oft durch eine weniger gefährliche und leichter zu erhaltende Soda-, also Natriumcarbonatlösung (E 500) ersetzt. Diese kann durch Kochen einer Lösung von Natron (NaHCO3 in Wasser) hergestellt werden, wobei CO2 entweicht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Brezel#Laugenbrezel
    Und was ist mit Natron in Muffins?

    ++++++++++++++++++++++

    😛 Grünen einfach allen Fortschritt wegnehmen:
    Strom, Heizung, Auto, Bahn, Bus, Haushaltsgeräte,
    PC, Handy, Taxi, E-Bike, Aufzüge, Herzschritmacher,
    Sauerstoffgeräte usw. Sie sollen in Lehmhütten mit
    Strohdach u. in Baströckchen leben, Würmer u. Maden
    fressen.

  108. Hi, hi, das da oben ist gar kein SUV, sondern ein Geländewagen.

    Aber auch der hat alles Recht der Welt auf unseren Straßen zu fahren, wann und wo immer er will.

    Und, wozu zahlen wir eigentlich KFZ-Steuer, wenn nicht dafür, daß Straßen gebaut und benutzt werden?
    Zahlen die Blöd-Roller-Fahrer Steuern? Zahlen Radfahrer Steuern? Aber die Autofahrer von den Straßen
    vertreiben wollen. Nur, Frechheit siegt nicht immer.

  109. @ Maria Koenig 22. September 2019 at 14:38

    Vielen lieben Dank.
    Auch Ihnen noch einen wunderschönen, sonnigen Sonntag.
    Und: Guten Appetit 😀

  110. Und wenn ihr auf die „Klima-Ungläubigen“ trefft, dann herunter mit den Häuptern, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt… Eigentlich müssten die Klima-Faschisten den Koran nur unwesentlich umschreiben.

  111. Ich möchte nicht wissen wieviele dieser Arschgeigen selbst zur Bionade- und Rotwein saufenden, SUV fahrenden Toskana-Fraktion gehören. Aber unsere Gutbürger brauchen ja immer jemanden auf den sie mit dem Finger zeigen können.

  112. Nur noch mal zur präzisen Identifikation des G-Mercedes und den Antworten, ist fast 0T:

    Danke allen! Auch, wenn sich selbst hier im Blog ob dieser harmlosen Frage milde an die Gurgel gegangen wurde, gibt das Antworten. Z.B. wenn sich zwei von drei Leuten uneins sind: „Ja und?!“ Ein Mercedes ist ein Mercedes und eine definierte Luftöffnung ist eine Luftöffnung…

  113. jeanette 22. September 2019 at 13:12

    Wie erbärmlich diese dummen Neidhammel!

    Der SUV Fahrer sollte sich ein Herzschild ins Fenster kleben:
    LOVE SUV!!
    ———————————————————–
    Ich rate als Abschreckung eher zum Aufkleber mit der Aufschrift: „Osmanen Rockerclub“

  114. Haremhab 22. September 2019 at 13:30

    Grüne wollen Klimapaket im Bundesrat bekämpfen

    https://www.welt.de/politik/article200708618/Gruene-wollen-Klimapaket-im-Bundesrat-bekaempfen.html

    ————————————
    Denen reicht es noch nicht aus

    Das ist doch prima!
    Je mehr diese grünen Öko-Spinnern den Leuten Geld aus der Tasche ziehen desto massiver werden sie Wählerstimmen verlieren. Den Schlafschafen gehts gepflegt am Hintern vorbei wenn es durch Migrantengewalt Tote, Vergewaltigte und Verletzte bei den Mitbürgern gibt aber wenn’s um die eigene Kohle geht dann wachen diese Schlafschafe auf. Das ist sicher.

  115. Frage der Zeit, ab wann die durch die Straßen ziehen, um SUVs abzufackeln. Hatte wir ja zum Teil schon. Gerade eben erteilen die sich die Freibriefe dafür. In einem Jahr sind wir dann schon viel weiter. Inzwischen passt auf eure Kinder auf, was die nachts planen und machen.

  116. Babieca 22. September 2019 at 13:37

    Es sind immer die gleichen (aka westdeutsche Kommunistenträumer) Armen im Geiste: Dieselben linksfanatischen Randalewillis, die in der Kommune 1 fucken wollten, die um Jockel Fischer Mollis warfen, gegen Wackersdorf und Startbahn-West Bambule anzettelten, sich „gegen Atomtransporte“ an Gleise ketteten, grundsätzlich seit 40 Jahren „Bullenschweine“ und „Kapitalismus muß weg“ grölen, bei jedem G-irgendwas-Gipfel in Deutschland die Innenstädte verwüsten, schon seit Jahrzehnten Autos abfackeln, vor einiger Zeit den „Occupy Wallstreet“-Schwachfug befeuerten, jetzt also „Klima“.

    Unausgelastete Hobby-Schwachmaten, die mangels echter Kriege aus purer Langeweile, Bösartigkeit, Blöd- und Kaderberechenheit genau den Ast abfackeln, auf dem sie parasitieren.

    Wollen Sie meine gnaz ehrliche Meinung hören?
    So verkehrt war der Reichsarbeitsdienst nicht.
    Da wären diese Schmarotzer mal richtiig ausgelastet gewesen und wären abends viel zu müde um anderer Leute Eigentum abzufackeln.

  117. und schön den fetten 8 Zylinder brabbeln lassen bis Gretel ein nasses Höschen bekommt. Und was macht der Anzugfiffi…. versteckt sich. Der ist wirklich fehl am Platz.

  118. jeanette 22. September 2019 at 13:57

    Haremhab 22. September 2019 at 13:52

    @ T.Acheles 22. September 2019 at 13:47

    Schiffe und Flugzeuge werden immer vergessen. Dabei sind die für mehr Schadstoffe verantwortlich.
    —————————————–

    Keiner vergisst die Flugzeuge keine Sorge!

    Aber die können mit ihren alten Rostradschüsseln nicht überall gleichzeitig sein,

    auf der IAA, auf der KLIMADEMO, In VENEDIG die Kreuzfahrtschiffe blockieren, FREITAGS noch……., SUV Fahrer mobben und belästigen. Die sind schon kurz vorm Burn-out!
    Was sollen die noch alles tun? Die sind arbeiten eh nicht gewöhnt!

    Köstlich ! haha

  119. @Haremhab 22. September 2019 at 13:58

    Natürlich haben die selbsternannten Klimaschützer weitere Pläne. Steuern udn Abgaben sollen steigen, damit sie sich vom Pöbel abgrenzen können.
    ………………..

    Grüne sind Kommunisten. Das Klima ist den so ziemlich Schnuppe. Was sie hassen ist der Kapitalismus und sie wollen die gesellschaftliche Ordnung der BRD zerstören. Auf allen Ebenen läuft eine Zersetzung ohne gleichen. Die DDR hatte für den Fall einer Besetzung durch die NATO ebenfalls eine Art Gladioprogramm. Die Anweisungen waren sich unauffällig zu verhalten und sämtliche Ebenen der BRD zu infiltrieren und dann zu zersetzen. Es ist kein Zufall, dass die Kanzlerin und wichtige ihrer Weggefährten aus dem Osten kamen. Es ist die Generation über 50. Jetzt ist ihre Zeit gekommen und der Westen hat nicht den Hauch einer Chance, weil er zu blauäugig war. Das ist eine feindliche Zersetzung wie aus dem Lehrbuch.

  120. Es ist erschreckend:
    Anscheinend kennen sowhl die linksgrün Verirrten als auch der Initiator dieses Berichts und viele, die hier kommentieren, nicht den Unterschied zwischen einem Geländewagen und einem SUV.
    Alles Opfer der deutschen Bildungskatastrophe.

  121. brontosaurus 22. September 2019 at 14:28

    Alter Ossi#
    Beim sogenanten ab „Fackeln“ von Autos enstehen so gut wie keine Schadstoffe.
    Das sieht man ja an den täglichen Autobränden im FRANKENREICH.

    Ja, da bekommt das Wort „Dauerbrenner“ eine ganz neue Wortbedeutung. 😀

  122. VivaEspaña 22. September 2019 at 14:44

    „together and united we are unstoppable“
    Greta Thunberg, New York, 2019

    ‚We will make them hear us‘: Greta Thunberg’s speech to New York climate strike
    https://www.youtube.com/watch?v=F7xCSTV0muE

    „We are a unity and we are unstoppable“
    Conchita Wurst, Kopenhagen, 2014

    Conchita Wurst – „We are unstoppable“ The Winner of ESC2014 – Copenhagen
    https://www.youtube.com/watch?v=-I2I7JxepD4 (44 sec)

    Merk(el)t jemand was?

    FFF = 666

    :evil ?

    Ich frage mich immer wie lange es noch dauert bis endlich die Pfleger auftauchen und der irren Göre endlich die notwendige Diazepamspritze verpassen?

  123. Tritt-Ihn 22. September 2019 at 14:48

    AKKs Extraflug in die USA kostet (mindestens) 360.000 Euro !
    ___________________________
    Dafür kriegt man schon ein schickes Eigenheim mit Grundstück.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-und-annegret-kramp-karrenbauer-fliegen-getrennt-in-die-usa-a-1288007.html
    ____________________
    Aber wir sollten uns nicht aufregen.
    „Es wird ja niemandem etwas weggenommen“.

    Eben! Und unsere Armutsrentern haben diesen Geldbetrag ruckzuck durch Pfandflaschensammeln wieder reingeholt.

  124. Freikorpsler 22. September 2019 at 13:42

    # jeanette 22. September 2019 at 13:12

    „Der SUV Fahrer sollte sich ein Herzschild ins Fenster kleben:
    LOVE SUV!!“
    ————————————————————————
    Ich dachte wir sind in Deutschland. Und hier wird ja wohl mehrheitlich (noch) Deutsch gesprochen. Überlassen wir das Englische (und das noch bescheuertere „Denglisch“) doch lieber Links/Grün/Antifa! Die hassen doch alles Deutsche und damit auch unsere Muttersprache.
    —————————————–

    Und die anderen 70 % sollen nichts verstehen?

  125. Nazis .. es gibt keine Nazis mehr, der Krieg ist vorbei und die heutige deutsche Generation ist unschuldig.
    Wer die neue Nazis sind, sind diejenige die die das Aussterben und Beseitigung des deutschen Volkes unterstützen tut.

  126. Es war Anfang der 80er, als die Welt wegen „Waldsterben“ und „Ozonloch“ schon einmal beinahe untergegangen wäre. Vielleicht erinnern sich einige von Euch noch daran. Da fuhren linksgrüne Alt-Hippies mit noch älteren, rostigen Mercedes-Autos herum, die mit besonders vielen Abgasen die Luft verpestet haben. Und darüber der Aufkleber „Atomkraft? Nein Danke!“.

  127. Hoffnungsschimmer 22. September 2019 at 15:45
    Mein Mann fährt einen SUV, weil er beruflich sehr viel mit dem Auto unterwegs ist
    und ihm das viele Sitzen so langsam immer mehr Rückenprobleme bereitet… “
    **************
    Wozu die Rechtfertigungen der SUV Fahrer? SUVs sind normale Autos, nur mit anderer (praktischen) Karosserie oder eventuell mit 4×4. Dafür dieser shitstorm? Unglaublich und dumm! Ich glaube typisch deutsch.
    Außerdem sollten die Leute (auch hier bei PI) aufhören die Fahrzeuge als „Protzkarossen“ zu verteufeln. Die meisten diese Fahrer von SUVs haben nicht die ihnen hinterlistig unterstellte Außenwirkung auf andere im Sinn (vulgo: protzen) , sondern freuen sich einfach selbst daran. Wer beim Anblick solcher Fahrzeuge an „protzen“ denkt, braucht einen Termin beim Psychiater!

  128. „‚We will make them hear us‘: Greta Thunberg’s speech to New York climate strike“

    Wann endlich zeigt Trump, daß er sie gehört hat und schmeißt sie aus dem Land.
    Gibt es übrigens in Schweden keine Schulpflicht?

  129. hhr 22. September 2019 at 20:54

    „‚We will make them hear us‘: Greta Thunberg’s speech to New York climate strike“

    Wann endlich zeigt Trump, daß er sie gehört hat und schmeißt sie aus dem Land.
    Gibt es übrigens in Schweden keine Schulpflicht?

    Da stelle ich mir schon längst eine ganz andere Frage und zwar die: Ob es in Schweden keine Pflicht zur Zwangseinweisung gibt. Das wäre doch das Nächstliegendere.

  130. Pappschilder waren immer schnell bei der Hand, um andere Menschen zu denunzieren, zu beleidigen und zu stigmatisieren. Da gab es Fotos von deutschen Mädchen, denen ein schnell gefertigtes Pappviereck um den Hals gelegt wurde, mit den Worten beschmiert: „Ich bin am Ort das größte Schw…..“
    Demnächst werden Autofahrer aus ihren Fahrzeugen herausgezerrt und mit Pappen verziert: „Ich bin noch schlimmer als das Vieh und fahre einen SUV!“

  131. Da haben die gänzlich hirnentkernten Klimaschlampen aber noch einmal Glück gehabt. Bekanntlich gibt es immer mehr Zeitgenossen, vorzugsweise einer bestimmten Ethnie angehörend, die gerne mal in Menschenmengen rasen.

  132. Es muss sich wahrscheinlich ja toll für den Typen mit der weißgrauen Perücke anfühlen zur Abwechslung mal ne Jacke anziehen zu dürfen die man auch selbst wieder öffnen kann. 😀

  133. OMMO 22. September 2019 at 21:48
    Da haben die gänzlich hirnentkernten Klimaschlampen aber noch einmal Glück gehabt. Bekanntlich gibt es immer mehr Zeitgenossen, vorzugsweise einer bestimmten Ethnie angehörend, die gerne mal in Menschenmengen rasen.

    Alternativ dazu gibt‘s auch Zeitgenossen derselben Ethnie die auch für Kreuzschlüssel eine ganz andere Verwendungsmöglichkeit entdecken würden wenn sie von Klimaspinnern gereizt werden.

  134. Unglaublich das Video. Da wird ausgegrenzt, daß die Heide wackelt!
    Wann müssen SUV Fahrer endlich einen gelben Stern am Ärmel tragen? Bald ist’s soweit.

  135. Ob sich die pädoGRÜNEN auch an die fetten Karren der CLANSMEN herantrauen?
    Unsere Kostgänger/Teilhaber kommen ja nicht nur wegen unserer schönen blauen Augen hierher.
    Sondern neben den leicht flachzulegenden Willkommensdamen auch wegen der PS starken Premiumlimousinen.
    Werden sich die AUTOHASSER auch mit einem HOCHZEITS-CORSO anlegen?
    Oder doch lieber mit dem Armutsrentner im 1 Liter 55 PS 3 Zyl. CORSA?

  136. Ich fahre einen 10 Jahre alten dieseligen
    Vito mit 3l 6zylinder.
    Grünen Mitbürgern erzähle ich immer : ich hab mir ein 3 Liter Auto gekauft …
    Und das finden die dann gut.
    Ansonsten mal anschauen :
    Johann König
    Mit dem Porsche Cayenne
    in den Biosupermarkt.

Comments are closed.