Nur 34 Prozent der Italiener sind zufrieden mit der "Koalition der Feinde" von Nicola Zingaretti (PD, l.) und Luigi di Maio (5 Stelle).

Von CHEVROLET | Er hatte sich wohl verzockt: Italiens beliebter Innenminister und Chef der patriotischen Lega-Partei, Matteo Salvini, ließ  die Regierungskoalition mit der Fünf Sterne-Bewegung platzen, in der Hoffnung, bei Neuwahlen strahlender Sieger zu werden. Doch das ging gründlich daneben, denn die Fünf Sterne-Partei koaliert mit der Demokratischen Partei (PD) und Italien hat plötzlich eine Links-Regierung.

Die jedoch scheint bei den Italienern nicht einmal ansatzweise so beliebt zu sein wie die Koalition der Fünf Sterne mit Salvini. „Il Giornale“ berichtet, dass 54 Prozent der Italiener mit der Pro-Establishment-Regierung sehr unglücklich seien, wie eine Umfrage hervorbrachte. Schlaffe 34 Prozent sind zufrieden mit der neuen Situation, also nur etwa jeder Dritte froh darüber.

Salvinis Ende als Innenminister ist auch ein Rückschlag für den Schutz ganz Europas vor den über das Mittelmeer eindringenden „Flüchtlingen“, die es an die Geldtöpfe Europas und insbesondere Deutschland zieht.

Bei den Linken ganz Europas, aber auch bei den Schleppern und Menschenhändlern, die Araber und Afrikaner in Scharen nach Europa transportieren und bei ihren Helfern von den „Seenotrettern“, dürften dagegen die Champagnerkorken geknallt haben, dass Hardliner Salvini nun (hoffentlich nur vorerst) entmachtet ist.

Inzwischen können die zahllosen „Retter“ ja auch wieder ungehemmt italienische Häfen anlaufen, zumal ja auch Deutschland ankündigte, ein Viertel aller neuangelandeten Afrikaner sofort zu übernehmen.

Unterdessen berichtete unlängst „Il Giornale“,  dass minderjährige Migranten aus Albanien und Kosovo gezielt die von der extremen Linken in Italien beherrschten Regionen aufsuchten, weil sie dort mehr Geld und andere Vorteile bekämen als in Regionen, wo die Linksextremen nicht das Sagen hätten. Sinnigerweise sind es immer Moslems, die sich nach Italien „flüchten“, selbst aus dem sicheren Südosteuropa. Und sie tauchen dann in der Toscana und der Emiglia Romana auf.

Wie in Deutschland werden die angeblich minderjährigen Mohammedaner nicht weiter überprüft, auch ob sie nicht vielleicht Verwandte im Land haben, sondern erhalten dort wie in Deutschland das Verwöhnprogramm de luxe.

Matteo Salvini schimpft dafür aus dem Hintergrund: Durch die Entscheidungen der neuen Links-Regierung werde Italien wieder Europas Flüchtlingslager, twitterte der patriotische Politiker. Die neue Regierung mache sich statt zum Anwalt der Italiener nur zum Anwalt der illegalen Migranten, so Salvini.

Doch Salvini wäre nicht Salvini, wenn er aufgeben würde. Jetzt sucht er eben neue Mitstreiter, um Italiens Bürgern das linksextreme Chaos mit vielen teuren „Flüchtlingen“ zu ersparen. Daher nahm Matteo Salvini jetzt Gespräche mit dem ehemaligen Premierminister Silvio Berlusconi und dessen Forza Italia auf. Die verliefen laut „Il Giornale“ ganz positiv. Ein Vertreter der Forza Italia erklärte, es könne nicht sein, dass Fünf Sterne und PD den anderen Parteien den Wahlsieg bei den letzten Wahlen stehlen würden und eine Regierung bildeten, die nicht dem Willen des Volkes entspreche.

image_pdfimage_print

 

64 KOMMENTARE

  1. Endlich wieder neue Umfrageergebnisse für Thüringen.
    Die vermeintliche Stärke der Linken kann ich nach den letzten Wahlen und den zuvor getätigten Umfragen nicht verstehen.
    Die werden auch in Thüringen sehr viel weniger erreichen und die AfD wird stärkste Kraft.

    Bundestagswahl 2017 nur für Thüringen:
    Linke 16,9%
    Grüne 4,1%
    AfD 22,7%

    Europawahlwahl 2019 nur für Thüringen:
    Linke 13,8%
    Grüne 8,6%
    AfD 22,5%

    So hat man sich bei den Umfragen in Sachsen und Brandenburg verrechnet, besonders bei den Linken.

    Umfragen in Sachsen 2.7.-27.8.19:
    Linke : 15-16%
    Grüne: 11-12%
    AfD: 24-26%
    Wahlergebnis Sachsen am 1.9.19:
    Linke: 10,3%
    Grüne: 8,4%
    AfD: 27,8%
    Umfragen in Brandenburg vom 2.7.-27.8.19:
    Linke : 14-16%
    Grüne: 12-16%
    AfD: 19-22%
    Wahlergebnis Brandenburg am 1.9.19:
    Linke: 10,7%
    Grüne: 10,8%
    AfD: 23,5%
    Wahlumfragen Thüringen vom 27.6.-22.8.19:
    Linke: 24-26%
    Grüne: 10-11%
    AfD: 20-24%
    Neueste Wahlumfrage:
    CDU: 22%
    Linke: 28%
    Grüne: 8%
    AfD: 25%
    SPD: 7%
    FDP: 5%
    Sonst.5%

  2. Darf ich ausnahmsweise jetzt schon OT sein? Passt sonst nirgends hin.

    Diese dpa-Meldung macht gerade die Runde:

    Die Zahl der vom Staat unterstützten Asylbewerber ist in Deutschland im vergangenen Jahr erneut deutlich gesunken. Rund 411 000 Personen bezogen zum Jahresende 2018 Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Das ist eine Verringerung um zwölf Prozent im Jahresvergleich und der dritte Rückgang in Folge. Der Höchststand der Leistungsempfänger war im Jahr 2015 mit 975 000 Personen gemeldet worden. Rund die Hälfte der Betroffenen sei aus Asien nach Deutschland gekommen, erklärte die Behörde.

    https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article200351420/Zahl-der-staatlich-unterstuetzten-Asylbewerber-sinkt-erneut.html

    Wie kann das sein? Na, irgendwann erhalten Asylanten nicht mehr Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, sondern nach dem Sozialgesetzbuch, also Hartz 4. Die Anzahl der „vom Staat unterstützten Asylbewerber“ nehmen deshalb ab, weil daraus „vom Staat unterstützte“ H4ler werden.

    Was mit „Asiaten“ gemeint ist, wird hier aufgeschlüsselt:

    https://m.focus.de/politik/deutschland/noch-411-000-zahl-der-staatlich-unterstuetzten-asylbewerber-zum-dritten-mal-in-folge-gesunken_id_11147050.html

  3. Es war vollkommen richtig aus dieser Regierung rauszugehen. Salvine konnte den Wählerwillen nicht konsequent umsetzten. Diese neue Regierung wird definitv nicht lange halten. Das Volk will so eine Regierung nicht.Das Heißt die 5 Sterne wird bei den nächsten oder Neuwahlen komplett abgestraft.
    Salvini wird die nächste Wahl haushoch gewinnen und Ministerpräsident werden. Dann kann er in Italien so aufräumen wer er es will.
    By the way könnte es auch sein das Salvini sehr schlau war weil er weiss das es knallen wird und er damit nicht in Zusammenhang gebracht werden darf.

  4. Diese Politiker sind Salvini auf den Leim gegangen.
    Das Italienische Volk,wird noch eine kurze Zeit,
    die Verbrechen,die Übervölkerung und die Restfolgen,
    dieses Politikwechsels ertragen müssen.
    Herr Salvini wird mit Massendemonstrationen dafür sorgen,
    daß die Menschen Europas,begreifen,was dort,in Italien geschieht,
    und sobald diese Regierung,auseinander fliegt,wird er als Gewinner,
    der Neuwahlen,hervorgehen, vielleicht wird Italien auch zum
    Funken,der den Rest Europas erreicht,und man endlich begreift,
    daß dieser Asylwahn,ein wirklicher ist.Wann werden die Häfen geschlossen,
    wann die Grenzen?
    Nach weiteren 10 oder 100 Millionen,angeblicher Flüchtlinge.
    Deren Zahl ist so groß,daß sie niemand bewältigen kann.
    Deshalb sind diese ganzen Aktionen,für eine angebliche Menschlichkeit,
    zum Scheitern verurteilt,allerdings,wird es noch zu Aufständen und Kriegs ähnlichen
    Handlungen kommen.
    Wenn die,die sich hier befinden,realisieren,daß ihnen die Massenabschiebung droht,
    wird die Innere Sicherheit,ganz Europas zusammenbrechen,Islamische Terroranschläge,
    werden nicht mehr verhindert werden können,weil entsprechende Kapazitäten fehlen.
    Es wird zum Chaos kommen,wenn nicht sehr bald etwas geschieht,im Sinne Salvinis,
    und zum Schutze Europas ,und seiner Menschen!

  5. „Nur Illegale und Schlepper freuen sich“

    Das stimmt nicht ganz: Merkel, von der Leyen……. freuen sich ebenfalls.

  6. @Mainstream-is-overrated 16. September 2019 at 18:58
    … Was mit „Asiaten“ gemeint ist, wird hier aufgeschlüsselt: …
    +++++++++++++
    „Asiaten“ ist heute so ein ähnliches Wort wie „Männer“ und „Südländer“.

    Verständnis damals:
    Asiaten: Japaner, Chinesen, Thailänder
    Männer: Männer
    Südländer: Italiener, Spanier, Portugiesen, Griechen/Balkan, Ex-Jugoslawien, ggf. Südfranzosen

    Verständnis heute:
    Asiaten: Araber (zu entschlüsseln)
    Männer: männliche Personen mohammedanischen Eindringlings-Hintergrunds (zu entschlüsseln)
    Südländer: Araber und Schwarzafrikaner (zu entschlüsseln)

  7. Salvini hat im Übermut und ohne Not die inzwischen von ihm dominierte Koalition aufgelöst. Die Folgen sind überhaupt noch nicht abzusehen. Um Berlusconi hätte er sich auch schon früher kümmern können. Unsere liebreizende, wohlriechende, mit unendlicher Klugheit ausgestattete Kanzlerin wird zusammen mit der von ihr installierten EU-Kommissionschefin dafür sorgen, dass der neuen Koalition das Geld nicht ausgeht, um es an die Italiener zu verteilen und damit nach Möglichkeit ihren Fortbestand zu sichern.

  8. Merkel ist für den Regierungssturz in Italien verantwortlich. Die hatte ihre dreckigen Finger auch bei der Ibiza-Affäre von Strache drin.

  9. In der Woche, in der das Klima Kabinett unter Führung von unserer verdienten Physikerin Frau Dr Merkel sich einer Menschheit Aufgabe widmet, ist es ganz wichtig, sich nicht nur auf negative Meldungen wie Rekordkälte oder frühe Bodenfröste zu konzentrieren, sondern die guten Meldungen zu verbreiten.

    Sie erinnern sich sicherlich an das im Meer versinkende Tuvalu, von wo sich die ersten Klimaflüchtlinge auf den Weg machten.

    Berühmte Potsdamer Meerespegelanstiegs Experten machten sich zum Vorkämpfer der Rettung von Tuvalu. Heute werden sie allerdings ungerne daran erinnert (*). Aber und das ist die gute Meldung: sie haben mit ihrer Tätigkeit Erfolg gehabt!

    Tuvalu versinkt nicht im Meer, sondern wird nach einer Studie der Universität Auckland seit 1971 größer. Der Gebiets Zuwachs war im Beobachtungszeitraum von 1971 bis 2014 2,9%. Zwar sollte Tuvalu schon längst im Meer versunken sein, aber wir gratulieren der Bevölkerung des Archipels, dass sie noch einige erfolgreiche Jahrhunderte vor sich
    hat.

    (*) heute kümmern sich diese ausgewiesenen Fachleute lieber um Korallenbänke und Meerestemperaturen. Da sind mathematische Kenntnisse einfach weniger gefragt.

  10. .….und um die Italiener nicht noch mehr zu vergrätzen, werden alle Invasoren schnell nach Deutschland gebracht!

    .
    „MASSENZUSTROM AUF LAMPEDUSA

    Italienische Regierung und EU lassen unkontrollierte Zuwanderung zu

    Junge und übermütige Tunesier „fliehen“ aus einem touristischen Urlaubshotspot, wo deutsche und französische Touristen die Hotelanlagen, Strände und Frühstücksbuffets bevölkern?“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/italienische-regierung-und-eu-lassen-unkontrollierte-zuwanderung-zu/

  11. Salvini kommt wieder. Wartet nur ab. Diese linke Regierung wird und kann keinen Erfolg haben. Wie in der Geschichte schaffen LInke nichts gutes. Darum wird Salvini nochmal mindestens Minister.

  12. Barackler 16. September 2019 at 19:22
    Salvini hat im Übermut und ohne Not die inzwischen von ihm dominierte Koalition aufgelöst.
    […]?

    Vielleicht war es auch einfach nur taktisches Kalkül, um bei den zu erwartenden Neuwahlen mehr Stimmen zu erhalten.

  13. Was sagt der Londoner Multimillionär Herbert Goebbels dazu. Der freut sich bestimmt darüber, der fordert b.z.w. diktiert ja immer wieder das die deutschen Steuerzahler mehr „Bootsflüchtlinge“ aunehmen sollen.

    Und dann noch die Thüringer, 25 % wollen AfD wählen. Von 11 auf 25, das sind „kein Zentimeter nach Recht“ das sind schon KM. Oh oh wenn das Steuerflüchtling Herbert Goebbels liest.

  14. Salvini muß unbedingt wieder her, aber zeitnah. Damit diese Scheiße mit der Schlepperei über Italien aufhört. Wenn ich nur „Seenotrettung“ lese, bekomme ich die Krätze!

  15. Das_Sanfte_Lamm 16. September 2019 at 20:00 Uhr

    Klar war es Kalkül, aber leider schlecht kalkuliert. Er konnte sich offenbar nicht vorstellen, dass die 5 Stelle mit der PD koalieren würden. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass das Bündnis sehr bald platzen wird, oder dass Salvini mit Druck von der Strasse dieses zu Fall bringen kann. Im Gegensatz zu Deutschland ist das in Italien möglich. Wenn die Räder im industriellen Norden stillstehen, geht die Halbwertzeit der Regierung gegen Null. Das war aber sicher nicht das Kalkül von Salvini. Er wollte Neuwahlen sofort. Jetzt kann die neue Regierung jeden Tag Gesetze beschliessen, die eventuell nur schwer zu revidieren sind.

  16. SKANDAL!
    .
    Einser-Abitur!?!…..völlig wertlos..
    .
    Heutige Abiturienten, die nicht mal richtig lesen und schreiben können, geschweige Texte verstehen oder MINT-Fächer nicht beherrschen, bekommen aus politischer Korrektheit eine Eins im Abitur geschenkt oder die Prüfungsanforderungen sind so gering das jeder Hauptschüler sie verstehen könnte.. .. .
    .
    Das sie damit den Schülern kein gefallen tun, interessiert die Schulen dabei nicht . Für sie zählt nur die hervorragende Statistik ihrer Schule.
    .
    Diese Abiturienten werden betrogen.. ganz einfach .. weil sie im Studium versagen..
    .
    So entartete ist dieses Land schon..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Anteil der Einser-Abiturienten
    .
    steigt deutlich auf mehr als 25 Prozent

    .
    Mehr als jeder vierte Schüler erreichte 2018 die Abiturnote 1,9 oder besser. Damit stieg die Anzahl der Einser-Abiturienten in den letzten zehn Jahren in allen Bundesländern bis auf eines deutlich an.
    .
    Der Anteil der Einser-Abiturienten ist bundesweit in den vergangenen zehn Jahren gestiegen. Hatte 2008 noch jeder fünfte Schulabsolvent eine Abschlussnote mit einer Eins vor dem Komma, war es 2018 bereits mehr als jeder vierte: Dies ist das Ergebnis einer Umfrage der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe) in allen 16 Bundesländern.
    .
    In 15 der Länder stieg der Anteil der Einser-Abiturienten im Verlauf der vergangenen zehn Jahre. Allein Baden-Württemberg verzeichnete einen leichten Rückgang. Deutschlandweit stieg der Anteil der Abiturienten mit einer Eins vor dem Komma zwischen 2008 und 2018 von 20,2 auf 25,8 Prozent.
    .
    https://web.de/magazine/panorama/anteil-einser-abiturienten-deutlich-25-prozent-34021204
    .
    .
    .
    Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat massive Wissenslücken bei Abiturienten beklagt. „Es gibt gravierende Mängel, was die Studierfähigkeit zahlreicher Abiturienten angeht“, sagte Peter-André Alt den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland. „Wir leben in der Fiktion, dass mit dem Abitur die Voraussetzungen für das Studium erfüllt sind.“
    .
    .
    „Gravierende Mängel“
    .
    Chef der Hochschulrektoren sieht
    .
    Studierfähigkeit von Abiturienten eingeschränkt

    .
    Sie könnten schlechter rechnen, und lesen wollten viele auch nicht mehr: Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Peter-André Alt, hat seinen Unmut über angehende Studenten zum Ausdruck gebracht.
    .
    https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/abitur-in-deutschland-schueler-sind-erheblich-schlechter-als-in-vorjahren-a-1272969.html

  17. Babieca 16. September 2019 at 20:11
    OT

    ghazawat 16. September 2019 at 19:56

    ntv hat heute sein in der Glotze rot-weiß-eingeblendetes Logo in ein grün-weißes geändert. Klimawoche der RTL-Gruppe, (…)

    n-tv hat aber auch eine Umfrage zu Klimakosten auf Text Seite 150

    „Sind Sie bereits, mehr Geld für den Klimawandel zu bezahlen?“

    83 % sagen NEIN, „denn die Maßnahmen bringen nichts“

    hähä

  18. Mainstream-is-overrated 16. September 2019 at 18:58
    ——————

    Ja es erhalten weniger „Flüchtlinge“ Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Die erhalten jetzt Hartz 4. sobald en Antrag bearbeitet ist gibt es Hartz 4. 900000 bekommen Hartz 4 (424 € + Miete) vom Bund und Sädten und 400000 Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgetz (475 € plus Miete). Insgesamt 1,3 Millionen.

  19. @Ifroggi 16. September 2019 at 20:05
    Fairmann 16. September 2019 at 18:58
    Endlich wieder neue Umfrageergebnisse für Thüringen.
    ——————————————————————————————————–
    Dann schau dir mal an was das Propagandablatt Blöd Zeitung für Ergebnisse hat !
    #####################################

    Die BILD-Umfrage habe ich doch unten angefügt.

    Die haben den Grünen einfach 3 % abgenommen und zu den Linken verschoben, damit ein großer Vorsprung entsteht.
    In der Hoffnung, dass wieder viele die stärkste Nicht-AfD-Partei wählen, um die AfD zu verhindern.
    Die FDP wird auch niemals 5% bekommen (von wem denn und wozu?) und fliegt raus.

    Man kann nur hoffen, dass nicht zu viele CDU-Wähler dort nun Grün wählen.
    Aber dafür rettet die Kanzlerin ja jetzt das Weltklima.

  20. Drohnenpilot 16. September 2019 at 20:21

    Darüber hatte ich mich auch gerade aufgeregt.

    Nach „Abitur für alle“ kommt nun „Einser-Abitur für alle“….denn alle sind gleich!

  21. Tuttlingen
    Streit eskaliert: 20-Jähriger schwer verletzt

    Ein Streit von mehreren Männern ist am Montagmorgen in der Tuttlinger Innenstadt eskaliert: Ein 20-Jähriger wurde schwer verletzt mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

    Warum die Männer in Streit gerieten und wie genau der 20-Jährige verletzt wurde, ist laut Polizei bislang unklar.

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.tuttlingen-streit-eskaliert-20-jaehriger-schwer-verletzt.686699e4-5873-4be7-89e2-c19bdee6f23d.html

  22. VivaEspaña 16. September 2019 at 20:31

    ja, das habe ich mir angehört, aber Kellner liest dort nur das vor, was von IM Kahane allseits bekannt ist. Dagegen kann sie ja wohl keine Unterlassungsklage erlassen haben. Es muß also irgendwas anderes sein.

  23. @Haremhab 16. September 2019 at 20:59
    StopMerkelregime

    Vo mir 20:48 gepostetes Video kannst du ansehen.

    __

    Mach ich Danke.

  24. Express UK: EU-Krise: Von Der Leyens angehender Justizkommissar ist in belgischen Korruptionsskandal verwickelt

    URSULA VON DER LEYEN sieht sich einem neuen Chaos gegenüber, nachdem ihre belgische Wahl, sich ihrem Spitzenteam anzuschließen, in einer hochrangigen Korruptionsuntersuchung genannt wurde.

    https://www.express.co.uk/news/world/1178442/EU-news-European-Commission-Didier-Reynders-Belgium-corruption-investigation

    Die Staatsanwaltschaft Brüssel hat Ermittlungen gegen Belgiens amtierenden Außenminister, den designierten EU-Kommissar für Justiz Didier Reynders aufgenommen. Die Justiz geht gegen Reynders wegen eines Anfangsverdachts wegen Bestechung und Geldwäsche vor. Offenbar läuft das Verfahren bereits seit April dieses Jahres.

    https://www.vrt.be/vrtnws/de/2019/09/14/korruptionsverdacht-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-didier-r/

  25. Nicht verwunderlich, denn es gibt wohl noch ein paar Italiener, die nicht so ganz auf der Linie von Frau Merkel und der EU sind, wie die neue Regierung, die eine Neuwahl aus gutem Grunde scheut, offenbar glaubt. Aber auch in Italien sind sehr viele Menschen vom Faschismus so paralysiert, dass sie sich, wie auch hier, vom gesunden Wahlverhalten abhalten lassen.

  26. Ein Vertreter der Forza Italia erklärte, es könne nicht sein, dass Fünf Sterne und PD den anderen Parteien den Wahlsieg bei den letzten Wahlen stehlen würden und eine Regierung bildeten, die nicht dem Willen des Volkes entspreche.

    Ähh, doch, das ist genau die Arbeitsweise der EUdSSR oder „Unsere strike>Sonderform der Demokratie“.
    Das Volk?
    Nun, „Volk ist, wer hier lebt“ meint die Grosse EU-Kanzlerin Deutschlands und ihre Sockenpuppe ihr Präsident meinte mal, „Die Bevölkerungen sind das Problem“ und eine Vielzahl der EUropäischen Einheitskoalitionspolitker meinen, dass der Begriff „Volk“ gar rechtsextremes Vokabular darstellt.

    Also weg mit dem Volk, mittels Autochthonenminorisierung bis hin zum Bevölkerungsaustausch.

  27. Ein Vertreter der Forza Italia erklärte, es könne nicht sein, dass Fünf Sterne und PD den anderen Parteien den Wahlsieg bei den letzten Wahlen stehlen würden und eine Regierung bildeten, die nicht dem Willen des Volkes entspreche.

    Ähh, doch, das ist genau die Arbeitsweise der EUdSSR oder „Unsere Sonderform der Demokratie“.
    Das Volk?
    Nun, „Volk ist, wer hier lebt“ meint die Grosse EU-Kanzlerin Deutschlands und ihre Sockenpuppe ihr Präsident, der grosse Völkerrechter Gauck, meinte mal, „Die Bevölkerungen sind das Problem“ und eine Vielzahl der EUropäischen Einheitskoalitionspolitker meinen, dass der Begriff „Volk“ gar rechtsextremes Vokabular darstellt.

    Also weg mit dem Volk, mittels Autochthonenminorisierung bis hin zum Bevölkerungsaustausch.

  28. Marie-Belen 16. September 2019 at 19:57
    .….und um die Italiener nicht noch mehr zu vergrätzen, werden alle Invasoren schnell nach Deutschland gebracht!

    —————————————–
    Hab‘ zuerst Investoren gelesen … bah, meine Nerven! 🙂

  29. Ach, Italien!
    Sonne, mglw Strand, und das „leichte Leben“. (der rechts im Bild Sonne pur 🙂 )
    Ob sich Italiener des Abends auch schön ihren Mussolini reinziehen, wie es in
    Deutschland mit “ seiner“ ganzen Weltschuld Standard geworden ist, siehe
    „unsere“ Medienanstalten? Wer weiß, was der „Tatort“ in Italien für seine Zuschauer so bereithält.
    Den Mussolini jedenfalls stülpen die sich nicht über. Das ist sicher.

  30. Salvini ist jetzt um so beliebter. Jeder dort weiß inzwischen um die Rauten-EU-Intrige…
    Hoffentlich ist er bald wieder in der Regierung! Damit dieser Zirkus mit den NGOS auch wieder aufhört!

  31. Flugscheibe 16. September 2019 at 20:39
    Schade, ich fand die alte italienische Regierung besser.
    …,……….

    Wie weit, bzw. wieviel Jahre gehen Sie da zurück ❓

    Es soll wohl auch schon Jahre gegeben haben, als die Italiener ohne deutsches
    Geld ihr Auskommen fanden, freilich waren das Zeiten, wo Kredite noch bedient
    wurden. Sozusagen arm, aber sexy.
    Heutzutage diktieren die Schuldner die Bedingungen, wie mir scheint.

  32. Tritt-Ihn 16. September 2019 at 20:01
    INSA-Umfrage
    ________________
    AfD: 16 Prozent (Bund)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wahl_zum_20._Deutschen_Bundestag/Umfragen_und_Prognosen
    ____________________
    Infratest-Umfrage
    AfD: 25 Prozent (Thüringen)
    ………………………….
    Ist das wieder die Leistung von Pazderski, Uwe Junge, Gögel, Meuthen und wie sie alle heißen oder ist es die Leistung der AfD Ost? Genau diesen Push Effekt brachte Poggenburg damals dem Uwe Junge und Meuthen in BaWü. Nie hätte Meuthen in BaWü 15% geholt ohne die 24,5 Prozent paar Wochen zuvor in Sachsen Anhalt.

  33. @RealPopulist 16. September 2019 at 21:47

    Es gibt nur noch Verrückte. Dann viel Spaß in Zukunft ohne Impfen mit Tuberkulose, Pocken und Kinderlähmung.
    Da kann man gleich zu fff gehen.

  34. @PI-mod
    Das senden von kom. wurde mir unmöglich über bisherigen (O) Browser.
    Alles Rot! Soviel zum Thema VPN. Gruss und bleibt wachsam (Spass) ❗

  35. StopMerkelregime 16. September 2019 at 21:54
    @RealPopulist 16. September 2019 at 21:47

    Es gibt nur noch Verrückte. Dann viel Spaß in Zukunft ohne Impfen mit Tuberkulose, Pocken und Kinderlähmung.
    Da kann man gleich zu fff gehen.

    ……………

    Eine Erkrankung heilt der Körper selbst, wenn er ansonsten gesund ist.
    Schon mal was von Krebs gehört? Soll wohl ziemlich schlimm sein.
    Ein Mensch „heilt“ im Laufe „seines“ Lebens etwa 3 (drei) Krebserkrankungen,
    ohne dies selbst auch nur zu wissen. Und Tuberkulose hört sich ziemlich
    „suedlaendisch“ an, also ist das mMn auch ein weiterer Abschiebegrund.

  36. @ StopMerkelregime 16. September 2019 at 21:54

    In der DDR gab es einen Impfzwang für Kinder. Hat auch viel gebracht. Manche Krankheiten kannte man nur noch vom Namen der Impfung und dem Geschichtsbuch. Mitlerweile kommen Krankheiten aus dem Ausland wieder zurück.

  37. @ Haremhab 16. September 2019 at 22:11
    StopMerkelregime 16. September 2019 at 21:54

    So schauts aus. Jetzt sind die alten Krankheiten alle wieder auf dem Vormarsch. Die ehemals geschlossene Impfkette ist aufgebrochen. In der Schweiz berichten sie wahrheitsgemäß.

    Tuberkulose Diese gefährliche Krankheit wird von Migranten eingeschleppt und reaktiviert.

    *Klartext in der Sonntagszeitung (Tamedia, Tagesanzeiger).

    https://twitter.com/claudio_schmid/status/1170596019912040448

    Tuberkulose auf der Frühchen-Station. Über 200 Patienten und Mitarbeiter am Zürcher Uni-Spital mussten sich einem Bluttest unterziehen.

    https://www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung/tuberkulose-auf-der-fruehchenstation/story/21854223

  38. @RealPopulist 16. September 2019 at 22:10

    Eine Erkrankung heilt der Körper selbst, wenn er ansonsten gesund ist.
    Schon mal was von Krebs gehört? Soll wohl ziemlich schlimm sein.
    Ein Mensch „heilt“ im Laufe „seines“ Lebens etwa 3 (drei) Krebserkrankungen,
    ohne dies selbst auch nur zu wissen. Und Tuberkulose hört sich ziemlich
    „suedlaendisch“ an, also ist das mMn auch ein weiterer Abschiebegrund.
    ___________
    Seit wann gibt es eine Impfung gegen Krebs, mal abgesehen für HPV.
    Dann verreckt doch an den importierten Krankheiten, mir egal und meine Lieben sind durchgeimpft. Euch kann man auch nicht helfen.

  39. @RealPopulist 16. September 2019 at 22:10

    Die werden nicht abgeschoben, die werden auf uns losgelassen mit ihren ansteckenden Krankheiten.

    München Hoch ansteckend: Polizeibekannter Mann (38) aus Afrika mit Infektionskrankheit belästigt eine Frau und andere Reisende, bespuckt einen Bundespolizisten

    https://www.hallo-muenchen.de/muenchen/suedwest/muenchenschwanthalerhoehe-hoch-ansteckend-mann-infektionskrankheit-bespuckt-bundespolizisten-12972507.html

  40. Das war im Juli 2018:

    Regierung
    Tweet Ramelows führt fast zum Interview-Abbruch

    Donnerstag, 26.07.2018, 17:51
    Wann twittert ein Ministerpräsident im Amt, wann privat? Diese Frage wird nach dem MDR-Sommerinterview mit Ministerpräsident Ramelow diskutiert.

    Kann und darf ein Ministerpräsident zwischen seinen amtlichen und privaten Twitter-Mitteilungen trennen? Diese Frage hat beim MDR-Sommerinterview mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) nach einem Bericht der Thüringer Zeitungen der Funke Mediengruppe fast zu einem Abbruch geführt.

    Danach soll Ramelow bei nicht gesendeten ersten Anlauf des Gesprächs sehr ungehalten auf eine Frage nach einem umstrittenen Tweet von ihm reagiert haben. Weil er als Ministerpräsident und nicht als Privatperson eingeladen worden sei, wolle er sich nicht äußern. „Ich steh‘ auf und geh'“, soll Ramelow gesagt haben.

    Interview wurde erneut begonnen

    Das Interview wurde daraufhin ein zweites Mal begonnen und später ohne diese Frage am 15. Juli gesendet. In dem Tweet hatte Ramelow dem Sohn von Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) zum bestandenen Abitur gratuliert. Der Tweet, der später gelöscht wurde, hatte öffentliche Wellen geschlagen.

    Lauinger hatte für seinen Sohn wegen eines geplanten Schulbesuches im Ausland eine Prüfungsbefreiung Ende der 10. Klasse beantragt – und schließlich auch bekommen. Ein Untersuchungsausschuss im Landtag prüft den Vorwurf, ob der Minister sein Amt missbraucht hat. Die CDU-Landtagsfraktion hat unterdessen eine parlamentarische Anfrage über „privates und amtliches Twittern des Thüringer Ministerpräsidenten“ eingeleitet.

    Politiker wissen vorab nicht, was gefragt wird

    MDR-Thüringen-Chefredakteur Matthias Gehler erklärte am Samstag, das Interview sei nicht auf Druck Ramelows geändert worden. Ramelow oder andere Spitzenpolitiker hätten keinen Einfluss auf die Fragen. „Die Interviews werden generell redaktionell unabhängig geführt – die Politiker wissen vorher nicht, was wir fragen, und sie haben nach dem Gespräch nicht die Möglichkeit, die Interviews zu ändern.“

    Ramelow sagte der Deutschen Presse-Agentur: Er trenne zwischen Amt und Privatem. Die Zeitungsberichte werfen für ihn vielmehr die Frage auf, warum anderen Journalisten so etwas gesteckt werde.

    „Warum zeigt der Sender nicht, wie der Ministerpräsident reagiert hat?“

    Diese Frage stellte auch der Chefredakteur der „Thüringischen Landeszeitung“, Nils R. Kawig, am Samstag in seinem Leitartikel: „Der MDR hat so entschieden. Aus journalistischer Perspektive fragt man sich, warum. Denn offensichtlich gab es ein Interesse daran, Ramelow nach seinem Twitter-Verhalten zu befragen. Warum zeigt der Sender nicht, wie der Ministerpräsident reagiert hat? Und – noch wichtiger: Warum lässt die Redaktion durchsickern, dass es diesen Beinahe-Eklat gab, ohne ihn zu dokumentieren?“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/regierung-tweet-ramelows-fuehrt-fast-zum-interview-abbruch_id_9292810.html

  41. „Ein Vertreter der Forza Italia erklärte, es könne nicht sein, dass Fünf Sterne und PD den anderen Parteien den Wahlsieg bei den letzten Wahlen stehlen würden und eine Regierung bildeten, die nicht dem Willen des Volkes entspreche.“
    Wer die Wahl gewint hat die Merheit! 341 ist mehr als genug! Forza kann einiges erklären aber Fünf Sterne und PD haben das dreifache an Stimmen bekommen!

  42. flugscheibe 16. September 2019 at 20:45

    „Wie krank ist das mit dem Abreibungsarzt.

    Wie kann es sein, dass die Deutschen aussterben und Abtreibungsärzte morden unsere Zukunft dahin??
    Diese Monster verdienen Gottes Strafe!

    Seit der Aussetzung der Strafe auf Abtreibungen sind in Deutschland mehr als
    10 000 000 Deutsche abgetrieben worden!
    Ohne Pille und Abtreibungsärzte gäbe es die Probleme einer überalterten Bevölkerung gar nicht.
    Aber die Elite will uns halt abschaffen

    Siehe Hooton Plan.“
    —————————————————————————–

    Guck dir mal diese Videos von „Amazing Polly“ an…(Es lohnt sich)
    Das reine GRAUEN !!!

    https://www.youtube.com/watch?v=LhRKOfmyXy0
    https://www.youtube.com/watch?v=6xfcdHVbO8Q

    Amazing Polly’s YT-Kanal
    https://www.youtube.com/channel/UCJkOZZrGNEJYDhzVwd24Bfg/videos?disable_polymer=1

  43. @ Haremhab
    „Merkel ist für den Regierungssturz in Italien verantwortlich. Die hatte ihre dreckigen Finger auch bei der Ibiza-Affäre von Strache drin.“
    Ich hoffe, das alles wird schnellstmöglich aufgeklärt. Merkel hat so viel gegen andere intrigiert, dass der Bumerang doch irgendwann mal zurückkommen muss! Schnellstmöglich! Bevor sie sich in die „wohlverdiente“ Rente verabschieden kann und dann keiner mehr darüber redet.

  44. Hans R. Brecher
    16. September 2019 at 21:20
    Marie-Belen 16. September 2019 at 19:57
    .….und um die Italiener nicht noch mehr zu vergrätzen, werden alle Invasoren schnell nach Deutschland gebracht!

    —————————————–
    Hab‘ zuerst Investoren gelesen … bah, meine Nerven!
    — — — — — — — +- — — — — — — —
    Wer weiß?-Vieleicht planen ja die Sozialämter gemeinsam.mit den Kirchen demnächst an die Börse zu gehen? 😉

  45. was ich mich immer Frage und was vom „Deutschland verrecke“Merkeljournalismus nicht nachgeforscht wird.

    Eine Mittelüberquerung samt neuer Identität kostet 9000 Euro aufwärts,woher stammen die Gelder die teilweise völlig dumme „Flüchtlinge“aufbringen für deren Schlepperei?

    Welche Hintermänner sorgen für das hochprofitable Schleppergeschäft,der von deutschen Politverbrechern unterstützten „NGo`s“???

  46. Inzwischen können die zahllosen „Retter“ ja auch wieder ungehemmt italienische Häfen anlaufen, zumal ja auch Deutschland ankündigte, ein Viertel aller neuangelandeten Afrikaner sofort zu übernehmen.

    Das stimmt so nicht. Die Verpflichtung Deutschlands, ein Viertel der Migranten aufzunehmen, bezieht sich nur auf die von privaten „Rettungsschiffen“ aufgelesenen Afrikaner. Die Mehrzahl der Migranten landen aber auf eigene Faust in Italien an (größere Schlepperschiffe setzen in geringer Entfernung zum italienischen Festland kleinere Boote mit Migranten aus, die ihren Weg zur Küste dann alleine fortsetzen). Für sie gilt auch weiterhin die Dublin-Verordnung, wonach das Asylverfahren in dem EU-Staat durchzuführen ist, in dem der illegal eingereiste Ausländer erstmals den Boden des Schengenraums betreten hat – hier also Italien.

    Salvini hat deshalb recht mit seiner Warnung, daß Italien unter der neuen Regierung wieder zum Flüchtlingslager Europas werden wird!

Comments are closed.