Linke Blockierer verhindern eine Buchlesung eines CDU Abgeordneten, FPD-Chef Lindner wird untersagt auf einer Veranstaltung bei einer Veranstaltung an der Uni-Hamburg zu reden. Grund genug für die FPD eine „Aktuelle Stunde“ mit dem Titel „ Meinungsfreiheit in Deutschland verteidigen“ einzuberufen.

Unter den Mitgliedern der Altparteien regt sich große Empörung, wenn sie jetzt das trifft, was für Abgeordnete und Mitglieder der AfD, leider alltäglich ist.

Und so ging auch Martin Reichardt, in seiner Rede auf den tagtäglichen Meinungs-und Gesinnungstotaliarismus ein, der in Deutschland herrscht.

78% der Deutschen sagen man könne seine Meinung zu bestimmten Themen nur mit Vorsicht frei äußern.

Wer in Deutschland nicht der Mainstream-Meinung folgt, ist Nazi, Rechtspopulist, hat mit sozialer Ausgrenzung, Verlust des Arbeitsplatzes, mit tätlichen Angriffen zu rechnen.
Martin Reichardt: „Die Verantwortlichen für den Verlust der Meinungsfreiheit in Deutschland, meine Damen und Herren sitzen hier, sie sitzen im deutschen Bundestag, ich klage Linke, Grüne und die Regierung an, für dieses Klima verantwortlich zu sein.“
Linke Hetzer, Blockierer und Gewalttäter bekommen Staatsmillionen aus dem Programm „Demokratie Leben“.

Das politische Establishment sieht wohlwollend zu, empfindet wahrscheinlich oft klammheimliche Freude, wenn Fahrzeuge abgefackelt, Menschen bedroht werden, sofern es sich um sogenannte Rechtspopulisten handelt.

Linksgrüne Meinungsterroristen, zusammen mit den journalistischen Blockwarten sind die geistigen Brandstifter, die die Meinungsfreiheit in Deutschland gefährden.
Sie sind es, die das Klima von Angst, Hetze und Gewalt in Deutschland möglich gemacht haben, denn: Gewalt ist DNA der Linken!

Exemplarisch dafür zitierte Reichardt den Satz von Joschka Fischer, den er zu den Morden an Ponto, Buback und Schleier gesagt hat:

„Bei den drei hohen Herren mag mir keine rechte Trauer aufkommen, das sage ich ganz offen für mich!“

Linksgrünen und den Altparteien sagt Reichardt voraus:

„Sie werden trotz Antifa-Gewalt und Staatsmillionen für Linke Hetze verlieren, weil sie das Volk verlieren, so wie sie es 89, trotz Mauer und Stasi verloren haben!“

Dieser Satz ging durch die Intervention der linken Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau, zum Ende Reichardts Rede unter. Ein Eingriff in die Redefreiheit im Parlament?

image_pdfimage_print

 

100 KOMMENTARE

  1. Reichardt ist ein Aktivposten in der AfD.
    Ich wurde durch Hr. JOHANN FELIX BALDIG auf ihn aufmerksam.

  2. Mein lieber Claus von der DKP,

    weisst du noch wie unsere parteiübergreifende Freundschaft in einer Vielzahl von gemeinsamen Hobbies gedieh. Wir ahnten, dass wir irgendwo verschiedener Meinung sind, aber das war kein Problem. Irgendwann schicktest mir immer die neuesten Campact Kampagnen per Mail und wie ich dann 2015 sagte, dass es so nicht weitergehen kann und das ich die Mails und das Asylanten Welcome Festival nicht mag, da war von deiner Seite Ende.

    Ab dann war ich der Nazi.

    Ich hab dich dann nochmal auf deinem Hof besucht und da riefst du mir zu: “ Da isser ja der Nazi “

    Mich rauszuschmeissen hattest du nicht den Mut, also hast du mich solange totgeschwiegen, bis ich von selbst gegangen bin.

    Da wusste ich, was deine Freundschaft wert war.

    Nix. 25 Jahre nix.

  3. „Die RTL-Wettermoderatorin Eva Imhof leidet an einer Rechenschwäche. „Mathe und logisches Denken mit Zahlen verschließen sich mir einfach komplett“, sagte sie dem Magazin „Bunte“. Oft könne sie nicht mal die Hausaufgaben ihrer Töchter aus der zweiten Klasse lösen. „Das ist sehr hart für mich“, betonte sie.“

    Rechenschwäche ist in unserer Regierung bis hin in die Spitze weit verbreitet. Es hindert allerdings niemanden daran, seinen Senf zu Themen zu geben, von denen er oder sie nicht die geringste Ahnung haben.

    Sie sollte es so wie Frau Dr Merkel machen und einfach zwischendurch mal einschieben, dass sie gut Kartoffelsuppe kochen kann. So werden Journalisten am Nachfragen gehindert, was sie eigentlich unter Klima Ausstoß zu verstehen haben.

    „Es falle ihr schwer, alles, was mit Zahlen zu tun habe, zu verstehen. „Wenn Besuch kommt, kann ich den Tisch nicht decken, ohne immer wieder nachzuzählen, ob ich genug Teller habe.“ Selbst nach mehrmaligem Nachrechnen sei sie sich nicht sicher, ob es stimme. „Es ist so, als würde bei mir im Gehirn etwas fehlen.“
    Niederschlagszahlen lernt sie auswendig

    Am Anfang ihrer Karriere hat die 41-Jahrige ihre Rechenschwäche vor ihrem Arbeitgeber geheim gehalten. Inzwischen sehe sie die Sache mit Humor. Beruflich unterstützen sie die Meteorologen bei RTL tatkräftig, indem sie ihr beispielsweise die Niederschlagszahlen ausrechnen, „weil ich das ja nicht kann. Ich lerne das dann einfach auswendig“.“

    Bravo, Frau Dr Merkel lernt die wichtigsten Füllworte auch mühsam auswendig

  4. Nu ja, das ganze Deutsche Vaterland ist seit FDJ Mehrkill so tief gespalten, wie es keiner vor 30 Jahren erahnt hätte.
    Der Riß geht durch Familien und durch alle sozialen Schichten.
    Freiheit von Wort und Gedanken, das war einmal.
    Toleranz gibt es nicht. Gleichgültigkeit ist das Optimum.

  5. @ ghazawat 24. Oktober 2019 at 18:23

    Heutzutage sind Promis und Politiker stolz auf ihre Dummheit. Da kommt ich war immer schlecht in Mathe. Solche Leute sind nun flasch. Wir brauchen kompetente Politiker.

  6. Was für eine fulminante Rede, was für eine brilliante Bestandsaufnahme! Die bedröppelten Gesichter von Hofreiter und Konsorten und das ungläubige Kopfschütteln der Linken über die Unverfrorenheit, dass im Parlament mal die Wahrheit gesagt wird, spricht Bände.
    Wehret den Anfängen, solange der Linksfaschismus noch in den Kinderschuhen steckt!

  7. Jetzt wüsste man doch gerne, wie die drei angesprochenen PArteien SPD, Grüne und Linke auf diese Rede geantwortet haben.

    Wo kann man das im Web sehen (Aufzeichnung) bzw. nachlesen?

    „Intervention der linken Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau, zum Ende Reichardts Rede. Ein Eingriff in die Redefreiheit im Parlament?“

    Nein – die übliche Ermahnung, dass die begrenzte Redezeit abgelaufen ist. Das trifft alle Abgeordneten, die nicht vor der Zeit fertig wurden mit ihrer Rede.

  8. Thüringens CDU Kandidat Mike Mohring nannte Björn Höcke auf einer Podiumsveranstaltung einen „Nazi“ – meldet heute heute DWN.

  9. Diese Rede hat Format und ich kann jeden Satz unterschreiben.
    Man kann es nicht oft genug sagen. DANKE AfD!
    Danke Martin Reichardt! Bitte weiter so. Haut es den Linken vor laufenden
    Kameras um die Ohren. Nochmal DANKE AfD!

  10. Kirpal 24. Oktober 2019 at 19:18

    Ernst gemeinte Frage an Parasitenkundige: Woher stammen diese Bettwanzen, dh. sind die mitmigriert?

    Das ist das Resettlementprogramm für Bettwanzen. Wir können auf keine Bettwanze verzichten. Keine Bettwanze ist illegal.

  11. Die AfD im Deutschen Bundestag ist eine schwere Demütigung für die Völkermörder von SED, spd und Grünen KinderschänderInnen, denn sie müssen die Reden ertragen und können nicht ihre Antifa-Terroristen los schicken, den Redner vor laufender Kamera zu verprügeln!

    Tja, Lothar de Misère, was muss in ihrem Kopf während er Rede vorgegangen sein, als sie von den Sturmtruppen ihres Koalitionspartners in der Trittin-Hochburg vor drei Tagen vertrieben wurden. Hat sie nicht ein Teil der Rede verunsichert?

    Lambsdorff, Sie alter Held, Ihr Lindner war auch betroffen!

  12. Es ist für die AfD auch Zeit, die Samthandschuhe auszuziehen.
    Von den Altparteien bekommt sie weder den geringsten Respekt noch die ihr zustehenden Posten.
    Warum also zurückhalten oder Rücksicht nehmen? Für die gekauften Lügenmedien, bei denen die AfD zerissen wird, egal was sie sagt oder tut?
    Attacke statt Rechtfertigung. Die Schuldigen sitzen bei den Altparteien.

  13. „Wer in Deutschland nicht der Mainstream-Meinung folgt, ist Nazi, Rechtspopulist, …“

    Was genau ist ein „Rechtspopulist“?

    Eines vorweg: Ich bekenne mich ausdrücklich zu Rechts oder zum Rechtspopulismus, denn das steht für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Im extremen Gegensatz zu links. Daran ist nichts auszusetzen.

    Nazis, falls es heute außer denen vom „VS“ konstruierten und betriebenen, überhaupt noch welche geben sollte, waren, wie wir hier zumindest wissen, links.

    Daytrader 24. Oktober 2019 at 18:39

    OT

    Wo ist denn Babieca?

    Wahrscheinlich Schnauze voll, von bestimmten Spammern, die den Kommentarstrang Dauerfeuer bombadieren. Geht mir, und wahrscheinlich einigen anderen, ähnlich.

  14. Mein Eindruck, wenn die Kamera da so durchs Parlament schweift und Gesichter, (Mikro)Mimik einfängt: der ein oder andere wirkt ziemlich angeschlagen, grad so, als würde die Darlegung der Studienergebnisse den ein oder anderen doch ins Grübeln bringen. Wahrscheinlich täusche ich mich aber nur und die Worte des AfD Abgeordneten (Dank hierfür an Herrn Reinhardt) erzeugen nur die obligatorischen Abwehrmechanismen, denn, das ist idR doch die einzige Reaktion der verantwortlichen Verursacher für die Zustande im Lande, die die Konfrontation mit der Wahrheit hervorruft.

  15. Der boese Wolf 24. Oktober 2019 at 19:32
    Oh – letzter Absatz sollte nicht fett sein.

    Babieca hat sich für 10 Tage abgemeldet.Wird Ihnen bei dem Dauerfeuer durchgerutscht sein.
    Kann mal passieren.
    Nachdem sie nichts hinterlassen hat kann es auch sein dass sie im Urbankeller,Tramin beim törrgelen sitzt.
    Mal die Frau Steiner fragen.

  16. Positiv zu erwähnen, dass Reichert nicht übers rechte Stöckchen gesprungen ist und den Frame „Rechtsextremismus“ der linken Propaganda bedient hat. Drei Daumen hoch!

  17. Ich verwehre mich dagegen, dieses Pack links (progressiv) zu nennen, denn sie sind es nicht! Es sind Extremisten, und zwar per Definition! Wer es nicht glaubt, kann sich die Definition von Extremismus ansehen.

    Ich bin links und bitte darum, nicht dieselbe Dummheit zu begehen, wie dieses Pack, die Rechts mit Nationalsozialismus synonymisieren, also hier im umgedrehten Sinn Links mit Marxismus oder Stalinismus zu synonymisieren. Marxismus kam erst 50 Jahre nach Entstehung der ursprünglich politischen Linken.
    Die sich heute an erzkonservative und faschistische Strömungen, wie den politischen Islam, anbiedernden selbsternannten Linken sind so weit von Progressivität entfernt, wie Adolf Hitler von Konservativismus. Extremismus kann faktisch weder progressiv noch konservativ sein, denn er ist immer destruktiv und regressiv.

  18. @>>> Der boese Wolf 24. Oktober 2019 at 19:32
    Wo ist denn Babieca?

    Wahrscheinlich geht es Babieca genauso wie mir.
    Jeder Kommentar von mir wird geblockt und ich weiß nicht warum.
    Zensur???

  19. ffmwest 24. Oktober 2019 at 19:44

    Babieca hat sich für 10 Tage abgemeldet.Wird Ihnen bei dem Dauerfeuer durchgerutscht sein. Kann mal passieren.

    In der Tat. Beim Auftauchen bestimmter Nicks bin ich hier sofort verschwunden. Meine Zeit ist mir zu kostbar.

  20. Nu ja, bei 80% haben sich hier in Absurdistan für die Scharia entschieden und da is es folgerichtig das jeder abweichende Gedanke mit Hass tituliert wird.

  21. @ Pit Pan 24. Oktober 2019 at 18:22
    —–
    Ja sehr traurig; und vielen von uns gehts genauso.
    Sitzt der Dämon des kommunistischen Radikalismus erst einmal im Hirn, ordnet sich dann alles da drunter ein. Meine Vorstellung war immer, dass man trotzdem Freunde bleiben kann und diskutieren kann. Diese Leute wollen aber nicht diskutieren, sondern treten, schlagen und brandschatzen.

  22. OT
    Crazy in Tschörmänie, Teil 1
    Okay, weisst Du, Deutzeland is so schön bunt, jeder kann maaken was er will,
    überall, zu jeder time, you know, everything anywhere, everytime,
    sooo schön bunt hier, viele Menzen here, from all over the world, you know.
    Look at this frenchmen, he is totaly crazy, isnt he?

    Bei Hamburg auf der Autobahn um halb eins.
    Ein „Franzose“ fährt Amok mit seinem Auto, nicht mal Schüsse aus einer Polizeipistole können ihn stoppen.
    Erst ein Rammstoß mit einem Polizeiauto stoppt die wilde Fahrt.
    Noch vor Ort wird die Geisteskrankheit vermutet, und ab in die Klappse ( 1).

    „POL-HH: 191022-1. Zeugenaufruf nach Schussabgabe auf renitenten Falschfahrer in Hamburg-Neuallermöhe
    Der 35-jährige Franzose befindet sich weiterhin in der geschlossenen Psychiatrie eines Krankenhauses. “
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4410613

  23. VivaEspaña 24. Oktober 2019 at 18:22; Leider gibt der Artikel nicht mehr her, wie dieses einzelne Wort und wie Schräuble auf alles von der AfD reagiert ist auch altbekannt.

    Morris 24. Oktober 2019 at 19:06; Drehhofer mag vielleicht wissen, in welches Fach im Regal, die Akte 5A253 (Nummer selbst erfunden, eine zufällig tatsächlich existierende Aktennummer wär reiner Zufall) nach Bearbeitung kommt und wo man den Vordruck dafür findet. Das wars aber dann auch schon im wesentlichen. Der hätte das Landratsamt in Ingolstadt nie verlassen dürfen. Leider gilt das Peter-Prinzip nicht für die Politik, da ists eher umgekehrt wirksam, je inkompetenter eine Person ist, umso höhere Posten kriegt sie.

    Kirpal 24. Oktober 2019 at 19:18; Ich kenn die Ecke, da lässt sich doch problemlos ein Zelt aufstellen, wenns nicht anders geht, dann halt hinterm MGH oder auf dem Gelände vom Winterdienst. wo die solange unterkommen, bis man das Haus vergasen kann. Dass da gelegentlich mal ne Hundeschule ist, dürfte kein Problem darstellen Ich geh aber davon aus, dass die Viecher davon nicht sonderlich beeindruckt sein werden und bald wieder da sind.

  24. De Maizière bekennt sich zur AfD! 🙂

    https://www.hna.de/lokales/goettingen/goettingen-ort28741/de-maiziere-lesung-fridays-for-future-13162085.html

    De Maizière kündigte an, die Lesung wiederholen zu wollen. Die Blockade habe sich gegen ihn gerichtet. Leidtragende seien aber demokratische Bürgerinnen und Bürger gewesen. De Maizière betonte in der Debatte im Bundestag: „Für mich ist Meinungsfreiheit auch die Forderung nach Respekt, nach Gewaltlosigkeit, nach Anstand und Sachlichkeit, nach Ausgewogenheit und Angemessenheit.“

  25. Die Antifa emächtigt sich auch der FFF-Bewegung:
    Fridays For Future Göttingen
    @for_fridays
    Folgen @for_fridays folgen

    In letzter Zeit werden wir oft gefragt, warum wir Antifa –Fahnen auf unseren Demos haben und antifaschistische, sowie andere linke Gruppen Redebeiträge halten dürfen. Wir wollen kurz begründen, warum das so ist und wieso wir das ausdrücklich gut heißen.
    https://twitter.com/for_fridays/status/1186388821753118720

    Meinungsfreiheit ist die Freiheit eines von Linken bestimmten bzw. den Kräften der jeweiligen linken Gruppen entsprechend ausgehandelten Spektrums. Das ist wie im Islam. „Es sei kein Zwang im Glauben“, Sure 2:256, bezieht sich auf die islamischen Strömungen, nicht etwa auf den Glauben anderer.

  26. OT
    Crazy in Tschörmänie, Teil 2
    „Jugendlicher“ greift zum Küchenmesser in Asylforderunterkunft
    Er ist total crazy:

    „Handeloh – Zwangseinweisung nach Streit in Flüchtlingsunterkunft

    Am Dienstag (15.10.19), gegen 12 Uhr, wurde die Polizei zur Flüchtlingsunterkunft an der Bahnhofstraße gerufen. Dort hatte ein 16-jähriger Bewohner in einem Streit mehrere andere Bewohner und Mitarbeiter zunächst beschimpft und später auch geschlagen. Da er nach ersten Meldungen zwischenzeitlich ein Küchenmesser an sich genommen hatte, wurden umgehend mehrere Streifenwagen und der Rettungsdienst zu der Unterkunft entsandt. Als die ersten Beamten eintrafen, hatte sich der 16-Jährige in sein Zimmer zurückgezogen. Nach einigen Minuten konnte er in Gewahrsam genommen werden. Ein Messer hatte er nicht mehr bei sich.

    Auf der Dienststelle untersuchte ein Arzt den Jugendlichen. Aufgrund seines psychischen Zustandes wurde der 16-Jährige zwangsweise in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen. Gegen den Jugendlichen wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4403770

  27. Und ohne Neger, Mischlinge, Mulatten Musels und Zigeuner geht’s nicht mehr : sie glotzen dich aus dem Fernseher, von der Kinoleinwand, von der Litfassäule, dem Warenkatalog….. an, als hätte es nie ein Deutsches Vaterland mit Deutschen gegeben…

  28. Randale und Linke gehören zusammen
    wie Neger und Baumwolle!
    Oder wie Islamisten und Terror!
    Oder wie Grüne und Hysterie!
    Oder wie Patrioten und die AfD!

  29. Eurabier 24. Oktober 2019 at 19:31
    Die AfD im Deutschen Bundestag ist eine schwere Demütigung für die Völkermörder von SED, spd und Grünen KinderschänderInnen, denn sie müssen die Reden ertragen und können nicht ihre Antifa-Terroristen los schicken, den Redner vor laufender Kamera zu verprügeln!
    ———–
    Das wird auch noch kommen. So, wie in Paris der islamische Terror im Zentrum der Pariser Polizei wütet, so kann der linksextreme Terror auch im Bundestag wüten. Da schiebt man wie in HH mal eben die Sicherheitskräfte zur Seite, und auf geht’s, den Klassenfeind anzugreifen.

  30. Oder wie Claudia und die Empörungswarze!
    Oder wie Merkel und der Suff!

    -Hatte ich noch vergessen. 😉

  31. In Hamburg kann sich die AfD nur im Rathaus selbst treffen, oder Veranstaltungen abhalten ( ich war dort einmal bei Michael Klonovsky) .
    Nirgends woanders ist es sicher, geschweige denn, das Niemand der AfD überhaupt Räume vermietet.
    Meinungsfreiheit und Demorkratie in Westdeutschland im Jahr 2019.
    Wie ich jetzt gehört habe, ist die Situation in Berlin wohl ähnlich, dort bekommt die AfD auch nur Absagen.

  32. ffmwest 24. Oktober 2019 at 20:00
    frisch reingeschneit……
    Bundestag. „Entwicklungshilfe an die Türkei streichen.“ Markus Frohnmaier AfD 24.10.019
    https://www.youtube.com/watch?v=JDe0ZHefN08

    Wenn es bloß die Entwicklungshilfe wäre.
    Aus meiner Sicht wäre es angebracht, endlich mit der unseligen Mitversicherng von in der Türkei lebenden Angehörigen in deutschen Krankenkassen aufzuhören.
    Ich gehe soweit zu behaupten, dass die komplette Türkei in den deutschen Krankenkassen mitversichert ist – eine Bescheinigung, dass man Familienangehöriger eines in Deutschland lebenden Türken ist, dürfte in der Türkei kein großes Hindernis darstellen.

  33. Haramburg ist ja auch fast das gleiche Drecksloch wie Berlin. Bremen, Klein Istanbul(Köln) Düsburg, Krankfurt, Hannover sind nicht viel besser

  34. Einfach nur lächerlich, die CDU setzt eine IM und überzeugte Kommunistin an Ihre Spitze und wundert sich nun über die linksfaschistisch unterwanderte FFF in Göttingen ! Hatte nicht Merkel selbst diesen FFF – Spuk noch vor einigen Tagen gelobt ??

  35. uli12us 24. Oktober 2019 at 20:14
    Haramburg ist ja auch fast das gleiche Drecksloch wie Berlin. Bremen, Klein Istanbul(Köln) Düsburg, Krankfurt, Hannover sind nicht viel besser

    Offiziell sollen (lt. Zensus) „nur“ ca. 20 Mio. Ausländer in Deutschland leben (die mit deutschem Pass eingeschlossen) Wenn ich mir das Strassenbild selbst in mittelgrossen Städten ansehe, kann ich mir selbst mit viel Phantasie nicht vorstellen, dass diese Zahlen stimmen.

  36. OT
    Lehrte ( NDS)
    Es wird wieder am Bahnhof geschubst, und zwar direkt aufs Gleis.
    Laut T-Online und dem Norddeutschen Rotfunk ( NDR) waren „Jugendliche“ die Täter.
    Im Polizeibericht dann die volle Wahrheit:
    Täter „Deutsche“ Kurden oder Kurdendeutsche, je nach dem.
    Das Opfa kommt aus Indien, und hatte sich ausgerechnet eine Kurdendeutsche zur Freundin erwählt.
    Mit insgesamt 15 Mann fühlten sich die Deutsch-Kurden dann einigermaßen stark genug.

    Leider finde ich den Polizeibericht nicht mehr.
    Hier nur die Zeitungsübrschrift:
    https://www.haz.de/Umland/Lehrte/Lehrte-18-Jaehriger-stoesst-17-Jaehrigen-ins-Gleisbett

  37. Daytrader 24. Oktober 2019 at 18:39

    OT

    Wo ist denn Babieca?

    Hier ihre Urlaubsabmeldung:

    Babieca 21. Oktober 2019 at 16:34

    BePe 21. Oktober 2019 at 15:42

    Erinnerung: Heute Wahl in Kanada (…) Hoffentlich kegeln die Kanadier Trudeau aus dem Amt.

    Danke für die Erinnerung. Ich bin auch schon gespannt. Leider kann ich den Ausgang nicht mitkommentieren, denn ab morgen bin ich mal wieder etwa zehn Tage „wech“. Auszeit. Kein Netz, kein nichts, und sollte die Welt untergeht, werde ich das schon mitbekommen. ;))

  38. uli12us 24. Oktober 2019 at 20:14
    Haramburg ist ja auch fast das gleiche Drecksloch wie Berlin. Bremen, Klein Istanbul(Köln) Düsburg, Krankfurt, Hannover sind nicht viel besser

    In Niederbayern gibt es auch Probleme,war glaub ich Montag hier zu lesen.

  39. Ein hartnäckiger Fall von Meinungsfreiheit zum Tiefkühlfund in England:

    die Schuldigen müssten wohl erst mal auftauen. Ansonsten sei noch dazu angemerkt, dass solche und ähnlich morbide Vorfälle durch Carola Rackete & Konsorten, die Schlepperbanden, meiner Meinung nach stark gefördert werden.

    Daher halte ich es für scheinheilig nun zu heucheln während die TäterInnen, die illegal über Grenzen in zivilisierte Länder eindringen wollen, nun erst mal auftauen müssen. Derweil Helfershelfer solcher TäterInnen, Wortführer*$*Innen und Unter$tützerinnen von Schlepperbanden scheinheilig tun, nachdem offensichtlich wird, was sie anrichten.

  40. VivaEspaña 24. Oktober 2019 at 18:36
    Frau Dr. phys. Merkel (Miss Klima-Ausstoß) hat auch in Erdkunde gefehlt

    Morris 24. Oktober 2019 at 19:06
    Drehhofer offenbart seine Geographie-Kenntnisse

    ——————————————
    Wir werden von Idioten regiert!

  41. zarizyn 24. Oktober 2019 at 20:24

    Nun gab es eine „Gefährderansprache“ für den Täter: „Du, Du!“

    Da pellt der sich ein Ei drauf!

    .

    „Lehrte-Ahlten

    Nach Stoß ins Gleisbett: Bundespolizei durchsucht Wohnung des Verdächtigen
    Die Ermittlungen im Fall eines 18-Jährigen, der einen 17-Jährigen in Lehrte-Ahlten ins Gleisbett gestoßen haben soll, kommen nur langsam voran. Am Donnerstag durchsuchte die Bundespolizei die Wohnung des Verdächtigen, die Beamten hielten ihm eine Gefährderansprache. Er hatte dem Opfer mit dem Tod gedroht.“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Nach-Stoss-ins-Gleisbett-in-Lehrte-Ahlten-Bundespolizei-durchsucht-Wohnung-des-Verdaechtigen

  42. zarizyn 24. Oktober 2019 at 20:24
    OT
    Lehrte ( NDS)
    Es wird wieder am Bahnhof geschubst, und zwar direkt aufs Gleis.
    Laut T-Online und dem Norddeutschen Rotfunk ( NDR) waren „Jugendliche“ die Täter.
    Im Polizeibericht dann die volle Wahrheit:
    Täter „Deutsche“ Kurden oder Kurdendeutsche, je nach dem.
    Das Opfa kommt aus Indien, und hatte sich ausgerechnet eine Kurdendeutsche zur Freundin erwählt.
    Mit insgesamt 15 Mann fühlten sich die Deutsch-Kurden dann einigermaßen stark genug.

    Leider finde ich den Polizeibericht nicht mehr.
    Hier nur die Zeitungsübrschrift:
    https://www.haz.de/Umland/Lehrte/Lehrte-18-Jaehriger-stoesst-17-Jaehrigen-ins-Gleisbett

    Aber jetzt mal ehrlich:
    Muss es mich als Deutscher interessieren, wenn (inzestuöse) Fremdkulturen versuchen, sich gegenseitig zu dezimieren?
    Freilich ausser dass die den Bahnverkehr lahmlegen und wir die dauerhaft am Hals haben

  43. Oh Tehh

    Viktor Orban und konservative Verbände in Ungarn erteilen Cola-Cola eine scharfe Rüge !

    Scharfe Kritik an globalistischer SCHWUCKENwerbung !!!

    Konservative und christliche Verbände sehen das Wohl der Kinder gefährdet und wollen die braune Zuckerbrause sogar boykottieren. Dr. Steve Turley stellt den globalistiscchen ChristenhaSSern zurecht die Frage, wieso die Zuckerlimonadenfirma ihre schwuckofantisch-globalistische Werbekampagne denn nicht auch in China oder in diversen Mohammedanerländern schaltet….

    Conservative Hungary Fines Coca-Cola for Ads Featuring Same Sex Couples!!!
    https://www.youtube.com/watch?v=jmdHRGaDdX0

    † † †
    💡 💡 💡

  44. Hier sieht man, wie Politiker der traditionellen Parteien, ihre Medien und die linksextremen Aufrührer zusammenarbeiten:

    #AFD #Höcke #Thüringen #LandolfLadig
    Rechtsextremismus
    https://twitter.com/AZeckenbiss/status/1187441745820291073
    Höcke will den Bürgerkrieg
    Ein „Zuchtmeister“, der den „Stall ausmistet“ mit „wohltemperierter Grausamkeit“. Die Sprache des Thüringer AfD-Politikers Björn Höcke offenbart seine Gefährlichkeit.
    Ein Gastbeitrag von Hajo Funke
    https://twitter.com/AZeckenbiss/status/1187441745820291073

  45. @ ghazawat 24. Oktober 2019 at 18:23

    „Die RTL-Wettermoderatorin Eva Imhof leidet an einer Rechenschwäche. „Mathe und logisches Denken mit Zahlen verschließen sich mir einfach komplett“
    _______________________________

    Es kommt noch härter!
    Die GrünInnen wollen nun auch harte Drogen wie Heroin. Immerhin erklärt das die grüne Plem-Plem-Politik. Bin mal gespannt ob man bald öffentlich sehen darf wie denen sogar am Rednerpult im Parlament die Nadel noch aus Arm hängt.

    Schon alleine die Überschrift des strammlinken Tagesspiegel ist diesmal überraschend ehrlich:

    Grüne fordert Eigenbedarf auch für Heroin und Kokain

    Und das Artikelbild dann auch noch! Catherina Pieroth (Grüne). Ein Kracher!

  46. Sowhat 24. Oktober 2019 at 21:25

    Wenn die CDU Ramelow „toleriert“ oder auch mit ihr koaliert, hätte das strategisch (neben Nachteilen natürlich) einen gewaltigen Vorteil für die AfD: Bei den nächsten Wahlen (Neuwahlen sind in der Konstellation nicht unwahrscheinlich) ist sie die einzige Oppositionspartei (Grüne/SPD sind einfach zu klein) und kann die CDU weiter reduzieren.

  47. Seehofer wäre heute auch ein „Prüffall“:

    10.03.2011, 16:38 Uhr
    Umstrittene Äußerungen Anzeigen gegen Horst Seehofer

    „Bis zur letzten Patrone“ wolle man sich dagegen wehren, „eine Zuwanderung in die deutschen Sozialsysteme bekommen“, sagte Horst Seehofer beim politischen Aschermittwoch der CSU. Jetzt wurde der CSU-Vorsitzende von verschiedenen Stellen angezeigt. Sebastian Bickerich

    https://www.tagesspiegel.de/politik/umstrittene-aeusserungen-anzeigen-gegen-horst-seehofer/3937410.html

  48. OT

    Dorfbewohner haben in Nordgriechenland Flüchtlingsbusse mit Steinen beworfen und zur Umkehr gezwungen. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) zeigte sich am Donnerstag besorgt über den Vorfall und sprach von einem „Einzelfall“. Trotz Polizeipräsenz wurden neun Busse mit rund 380 Flüchtlingen von Dutzenden Dorfbewohnern im Dorf Nea Vrasna aufgehalten, wie Fernsehbilder zeigten.

    https://www.welt.de/newsticker/news2/article202461468/Fluechtlinge-Griechische-Dorfbewohner-bewerfen-Fluechtlingsbusse-mit-Steinen.html

    Die Dorfbewohner blockierten die Straße, schleuderten Steine auf die Fahrzeuge und riefen „Schließt die Grenzen“ sowie „Werft illegale Einwanderer raus“.
    https://www.epochtimes/politik/europa/griechische-dorfbewohner-bewerfen-fluechtlingsbusse-mit-steinen-a3043709.html

  49. 10 Gründe,
    warum die AfD in Thüringen stärkste Partei werden wird:
    1. In Brandenburg und Sachsen war die Linke in den Umfragen 5-6% zu hoch eingeschätzt worden.
    2. Die AfD war in Sachsen und Brandenburg bei Umfragen 2-3 % zu niedrig eingeschätzt worden.
    3. Die LINKE hat bei den Europawahlen im Mai 2019 in Thüringen nur 13,2 % geholt.
    4. Die FDP ist raus, die braucht keiner mehr zu wählen.
    5. Die SPD geht gegen 5 -7 %, da gibt es keine „Leihstimmen“ zu holen.
    6. Die Wirtschaftsrezession wird sichtbar und spürbar.
    7. Höcke kann Menschen begeistern.
    8. Die nächste Migrantenwelle rollt auf Deutschland zu.
    9. Die Menschen haben die Schnauze voll.
    10. Die grün-linke Gewalt und der Totalitarismus wird immer deutlicher.

  50. So manche Kritiker der AfD aus den Reihen von CDU/CSU, FDP und sogar der SPD werden sich noch wundern. Ihre Schelte der AfD wird ihnen nicht nützen. Wenn die Antifa will, wird jeder für vogelfrei erklärt und vernichtet, der nicht 100%ig ihre Ansichten unterstützt. Meinungsfreiheit und Toleranz waren gestern…!

  51. Fairmann 24. Oktober 2019 at 21:58

    Sooo daneben liegen können die Umfrage auch nicht.

    Es wäre spitze, wenn die AfD knapp vor der CDU landet. Ich fürchte aber, sie wird nur dritte. Aber auch alles über zwanzig ist ein Erfolg und eine Verdopplung zu 2013.
    Das Theater danach wird spannend. Minderheitsregierung? Was macht die CDU? Die AfD sollte sich auf alles vorbereiten. Vor allem sollte Höcke fähigen Leuten in seiner Umgebung den Aufstieg ermöglichen. Dann wäre bei fälligen Neuwahlen nicht immer Höcke das Feindbild, sondern es könnten auch andere fähige Leute für die AfD als Spitzenkandidat antreten.

  52. Na dann passt das hier doch ganz gut…

    <b<Anja Siegesmund – Meinungsfreiheit und Grammatik sind nicht ganz so Ihr Ding

    Bitte den syntaxlosen Auswurf dieses ungebildeteten Individuums genießen..

    Zitat:
    „Ich verstehe, dass Landwirte mehr Respekt für ihre Arbeit fordern, aber ich habe null Verständnis dafür, dass Trekker mit AfD Werbung **mit Bauern demonstrieren.

    Übersetzt: Die Trekker Trecker werden durch diese Aussage „**mit“ zu eigenständigen Personen verklärt, die auch demonstriert haben…

    https://twitter.com/AnjaSiegesmund/status/1186739190370897920

    [Grüne im grünen Herzen. Spitzenkandidatin. Stadträtin.]
    ____________________________________________________

    Wie verdammt krank sind diese hirnverbrannten Gestalten eigentlich?

  53. Tolle Rede von Martin Reichardt. Und die Links-grün-Kommunisten schreien und toben wie immer, wenn sie die Wahrheit hören müssen.

    Das Zitat von Fischer habe ich bei Diskussionen auch schon gebracht. Das zeigt deutlich, dass politische Morde für die Grünen akzeptabel sind. Gesetze interessieren die nur, wenn sie ihren eigenen Interessen dienen.

    Hausbesetzungen, Blockaden, Widerstand und Gewalt gegen die Polizei, Bahngleise „schottern“, Wald besetzen und Firmen enteignen.
    Duldung und Relativierung schwerster Straftaten, sofern sie von Migranten begangen werden. Dagegen Kriminalisierung banaler Dinge des bürgerlichen Lebens wie Auto fahren, Urlaubsreisen, Kreuzfahrten, friedliche Demonstrationen, traditionelle Feste und Bräuche feiern.

    Das sind nur einige, der Grundsätze grün-sozialistischer Politik. Demokratie kommt darin nicht vor, wie in keiner Art des Sozialismus.

  54. -körperliche Angriffe auf Politiker
    -politischer Mord
    -Bedrohung von Hoteliers und Gaststätten
    -ideologischer Journalismus
    -bedrohliche Gegendemonstrationen
    -Angst, die eigene Meinung zu bestimmten Themen zu sagen
    -Ausgrenzung durch Kirche und Gewerkschaften
    -Lügenmeldungen
    -Verschweigen der tatsächlichen Kriminalität und Bedrohung

    Genug Gründe für einen Staatspräsidenten, darüber eine Rede zu halten.
    Aber ER schweigt.
    Wer schweigt, stimmt zu – macht sich gemein und mitschuldig.

  55. „Arm des Rechtsterrorismus“
    AfD knickt gegen SPD-Mann ein

    Der Abgeordnete Michael Roth darf die Rechtspopulisten weiterhin „Arm des Rechtsterrors“ nennen. Die AfD hat eine Mahnung gegen ihn zurückgezogen.

    BERLIN taz | Die AfD wird nicht weiter juristisch gegen den SPD-Politiker Michael Roth vorgehen. Das sagte der Justiziar der AfD-Fraktion, Stephan Brandner, am Mittwoch im Bundestag. Es habe Morddrohungen gegen die Anwälte gegeben, die die AfD beauftragt hatte, sagte Brandner zur Begründung. Man habe eine Fürsorgepflicht gegenüber den Anwälten. „Wir weichen der Gewalt.“ Roth kann also weiter sagen, dass die AfD der „politische Arm des Rechtsterrorismus“ ist.

    So hatte Roth, der Staatssekretär im Außenministerium ist und auch für den SPD-Vorsitz kandidiert, nach dem Anschlag in Halle in einem Interview mit der Welt die AfD zeichnet. Dies wollte die AfD ihm untersagen und ließ sich dabei von der Rechtsanwaltskanzlei Höcker in Köln vertreten. Ralf Höcker, selbst Mitglied der Werteunion, vertritt die AfD immer wieder. Seit kurzem ist auch der ehemalige Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen für die Kanzlei tätig.

    Zweimal verlangte sie von Roth, eine Unterlassungserklärung abzugeben. Roth veröffentlichte das Schreiben auf Twitter. „Das werde ich ganz bestimmt nicht tun“, schrieb er dazu – und erhielt zahlreiche Solidaritätsbekundungen. Der Hashtag #PolitischerArmdesRechtsterrorismus trendete, Roths Tweet hat inzwischen mehr als Zehntausend Likes.

    Höcker hatte bereits am Dienstag auf Twitter mitgeteilt, dass die Anwälte seiner Kanzlei „massiv mit dem Tode bedroht“ würden. „Ob Maulheldentum oder ernstzunehmende Anschlagspläne kann ich noch nicht beurteilen.“ Die Kanzlei habe den Staatsschutz eingeschaltet.

    Roth sprach am Donnerstag auf Anfrage der taz von „einem guten Tag für die Meinungsfreiheit in Deutschland“. Er betonte aber auch: „Zu keiner Zeit habe ich Angriffe auf die Kanzlei provoziert oder gar zu Gewalt aufgerufen.“ Hass und Gewalt im politischen Wettstreit lehne er strikt ab. Die AfD entlarve sich „mit ihrer perfiden Strategie: erst zündelt sie, dann gerieren sich die Brandstifter als Biedermänner.“

    https://taz.de/Arm-des-Rechtsterrorismus/!5636005/

  56. Bei den Altparteien, nur peinliche Heuchler
    Es ist alles im Internet dokumentiert
    Aus der Nummer kommen die Lügner nicht wieder raus

  57. Do 24.10.2019 | 21:45 | Kontraste

    Verdeckte Wahlkampfhilfe für AfD Thüringen
    Eine halbe Million Exemplare der Zeitung „Der Wahlhelfer“ will die ominöse „Vereinigung der Freien Medien“ in Thüringen vor der Landtagswahl gedruckt haben. Die Zeitung landet ungefragt in den Briefkästen der Wählerinnen und Wähler. Darin fordert der dubiose Verein unter Teilnahme der ehemaligen DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld eine „bürgerliche Koalition“ aus CDU und AfD. Zugleich wird Björn Höcke aufgefordert, sich aus der AfD zurückzuziehen, weil er eben diese Koalition unmöglich mache. Die teure Wahlkampfhilfe speist sich aus anonymen Spenderquellen und der angeblich eingetragene Verein ist beim Amtsgericht gar nicht eingetragen. Liegt hier ein Fall verdeckter Wahlkampfhilfe vor?(…) (…)

    ab 02:20 zu ➡ @Michael Stürzenberger:
    „rechtsradikaler Agitator, regelmäßiger Redner bei Pegida und notorischer Hetzer“

    Video:
    https://www.rbb-online.de/kontraste/archiv/kontraste-vom-24-10-2019/wahlhilfe-fuer-afd-thueringen.html

  58. VivaEspaña 24. Oktober 2019 at 22:59

    Und dort wurde Lengsfeld auch wieder das Märchen von dem „Volksverhetzer Stürzenberger“ vor die Nase gehalten, ohne zu erwähnen, dass es ein Urteil in Österreich betrifft und um ein Zitat aus dem Buch von Ben Imam geht………

  59. So geht es, wenn man aus Faulheit und Gleichgültigkeit weder die Entnazifizierung noch die Entstasifizierung auf die Reihe bekommen hat. Diktaturen holen einen wieder ein.
    Die neue Linksdiktatur steht nicht nur in den Startlöchern, sie läuft schon.

  60. @Kipal
    ‚Ernst gemeinte Frage an Parasitenkundige: Woher stammen diese Bettwanzen, dh. sind die mitmigriert?‘
    ******************
    Na klar,-die Zählen dann bei der Bedarfsberechnung einzeln mit zur Bedarfsgemeinschaft dazu.
    Könnte eine Erklärung dafür sein,wieso die sich so fette Autos leisten können.

  61. Da wird die Statistik der „rechten Delikte“ wieder hochschnellen und Kahanes Schweinchen füllen:

    Iraner benutzt „verbotene Grußform“:

    Hagen (ots)

    Weil ein 45-jähriger Hagener gestern Abend (21. Oktober) am Hagener Hauptbahnhof erst mit leeren Flaschen um sich geworfen haben soll, wurde er zur Bundespolizei gebracht. Als er die Wache wieder verlassen durfte, „verabschiedete“ er sich mit einer verbotenen Grußform. Das brachte ihm eine Strafanzeige ein.

    Gegen 20:30 Uhr brachten Zeugen den alkoholisierten Mann zur Wache. Der 45-Jährige soll zuvor im Bereich des Busbahnhofs am Hagener Hauptbahnhof mit leeren Glasflaschen um sich geworfen haben. Zudem fühlten sich Personen durch das Verhalten des Mannes belästigt.

    Der iranische Staatsangehörige wurde daraufhin fahndungsmäßig überprüft. Da nichts gegen ihn vorlag, wurde er mit einem Platzverweis für den Bus- und Hauptbahnhof entlassen.

    Noch bevor er die Bundespolizeiwache verlassen hatte, zeigte er den Bundepolizisten den verbotenen Hitlergruß und brüllte lautstark „Heil Hitler“.

    Daraufhin wurde seine Identität schriftlich aufgenommen und er wurde über die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen informiert.

    Ohne weitere Vorkommnisse verließ der Hagener anschließend den Bereich des Hauptbahnhofs.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4410745

  62. Haremhab, 24.10. 18:59

    Heutzutage sind Promis und Politiker stolz auf ihre Dummheit. Da kommt ich war immer schlecht in Mathe.

    Da könnte der AfD-MdB Dr. Espendiller als Dipl.-Mathematiker doch für die Minderbemittelten der Altparteien Nachhilfestunden anbieten und mit Grundschulniveau beginnen. Als Klassenzimmer könnte der Plenarsaal herhalten, dort finden auch alle Platz und die Besucher könnten hautnah miterleben, von welche Leuchten sie vertreten/regiert werden.
    In diesem Zusammenhang kann man auch die FfF-‚Bewegung‘ erwähnen: Auf einem der Plakate lautete der Spruch „…das Klima ist genauso aussichtslos wie unser Mathe-Abi!“
    Da kann man nur noch Heinrich Heine zitieren: „Denk‘ ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den SchlaF gebracht…“ Der hat offenbarschon 1844 vorausgesehen, wie sich Deutschland 175 Jahre später entwickelt hat.

  63. Leopold 24. Oktober 2019 at 19:59

    Und ohne Neger, Mischlinge, Mulatten Musels und Zigeuner geht’s nicht mehr : sie glotzen dich aus dem Fernseher, von der Kinoleinwand, von der Litfassäule, dem Warenkatalog….. an, als hätte es nie ein Deutsches Vaterland mit Deutschen gegeben… “

    Genau so ist es! Als Deutsche/r kommt sich im eigenen Land fremd vor.

  64. Oberfelt 24. Oktober 2019 at 22:11

    Tolle Rede von Martin Reichardt. Und die Links-grün-Kommunisten schreien und toben wie immer, wenn sie die Wahrheit hören müssen. “

    Die Wahrheit zu hören ist für die Kommunisten genau so schrecklich, wie wenn sie den Teufel mit Weihwasser besprühen.

  65. Tritt-Ihn 24. Oktober 2019 at 21:51.Auflagenentwicklung der regionalen Tageszeitungen. (Geordnet nach Bundesländern.)
    Es geht weiter dramatisch abwärts !
    https://meedia.de/2019/10/24/die-ivw-analyse-der-regionalzeitungen-herbe-verluste-bei-boulevardblaettern-dramatik-in-berlin/

    #
    #

    Bravo , so läuft das richtig . Diese Linksideologen in den Redaktionen werden aber weiter ihre Auflagen runterschreiben , weil sie in ihrem
    ideologischen Delirium gar nicht merken , dass Sie in nächster Zukunft beim Jobcenter in der Schlange stehen .

    Unsere Tageszeitung ist seit einigen Jahren gekündigt, seitdem der rotgrüne Medien-Sumpf hemmungslos die Masken hat fallen lassen !

    AfD wirkt tagtäglich !!

Comments are closed.