Von MARKUS GÄRTNER | Die Verrücktheiten nehmen kein Ende, wir kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Und die Aufreger fördern den Blutdruck. Fast muss man vor der morgendlichen Zeitungslektüre ein Ibu schlucken, um sie zu ertragen.

CDU-General Paul Ziemiak ist wütend über den Chef des Miri-Clans, der sich heimlich still und leise nach seiner Abschiebung im Juni („ein spektakulärer Schlag gegen die Clan-Kriminalität“) wieder ins Land geschlichen hat. Die Behörden müssten nun klären, wie um alles auf der Welt der Mann „trotz Einreisesperre nur kurze Zeit später wieder in Bremen auftauchen konnte“. Meint der Ziemiak diese Frage ernst, fragt man sich erstaunt? Antwort: es sind die offenen Grenzen, stupid!

Ministerpräsident Daniel Günther wettert derweil mit Blick auf die Merkel-Kritiker Merz und Koch über „ältere Männer“ (so zwischen 60 und 70 ist wohl gemeint). Und wir alle fragen uns in diesem Zusammenhang? Was ist das für ein Land, dessen Zentralbank vorschlägt, wir sollten bis 70 arbeiten, dessen Politiker einen jedoch schon viele Jahre vorher für politisch unmündig oder suspekt erklären.

Und dieses Beispiel: Nach der Abfahrt von der A46 am Dreieck Düsseldorf-Süd führt nun eine „Umweltspur“ in die Innenstadt. Das Verkehrschaos – also das Gegenteil dessen, was erreicht werden soll – treibt die Autofahrer zum Wahnsinn. In dieser Woche hat ein DJ von der Kutsche aus (sie fuhr auf der Umweltspur) Bier an die wütenden Autolenker verteilt. Pendeln als linkes Lifestyle-Event und nervtötende berufliche Notdurft für Menschen aus der gesellschaftlichen Mitte, die 20 Mio., die noch arbeiten und Steuern zahlen – und die restlichen 60 Millionen über Wasser halten, und damit den ganzen Unsinn finanzieren.

Oder dieses Beispiel hier: Die CDU lädt den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei als Sponsor vom kommenden Parteitag aus. Doch als Lieferanten des kommenden 5G-Netzes will man ihn auf das telefonierende Volk loslassen. Währenddessen gelang es in dieser Woche Bernd Lucke, unter erheblichem Polizeischutz seine dritte Vorlesung an der UNI Hamburg zu halten. Ein Twitter-Teilnehmer fragt sich konsterniert, wie es kommt, dass linke Aktivisten und Extremisten einen ordentlichen Professor nur dann eine Vorlesung halten lassen, wenn es ihnen passt, dass aber die dieselben Feinde der Meinungsfreiheit andere für Verfassungsfeinde halten.

Noch mehr Verrücktheiten?: Familienministerin Giffey darf den Doktortitel behalten, wird aber für die vielen umstrittenen Zitat-Passagen gerügt. Ein tolles Zeichen, wie manche im Internet finden, und ein Vorbild für alle Ehrlichen, alle Schüler, Studenten und Auszubildende.

Und in Berlin will die Polizei zunächst nicht öffentlich nach jenen Tätern fahnden, die einen Mann in das U-Bahn-Gleis geschubst und damit getötet haben, als er einem Rollstuhlfahrer helfen wollte, den diese Gleis-Schubser gerade ausrauben wollten.

Wie fasst man solchen Wahnsinn am besten zusammen? Vielleicht so wie der Twitter-User Mark Jacobs: „Alles ist erlaubt in der Liebe, im Krieg, und unter Merkel. Die Hinfälligkeit der Werte in diesem Land ist nicht mehr in Worte zu fassen.“


(Der Volkswirt Markus Gärtner, Autor von „Das Ende der Herrlichkeit“ und „Lügenpresse“, war 27 Jahre Wirtschaftsjournalist für die ARD und veröffentlicht jetzt regelmäßig Videokommentare für das Magazin „Privatinvestor Politik Spezial“)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

64 KOMMENTARE

  1. An alle Grenzen der BRD, werden Zuwanderung potenzieller Mörder aus fernen Ländern, zusätzlich ausgestattet mit Gratisrestaurants, Gratiskinos und Gratisabgabe aller wichtigen Dinge wie Bier, Wein, Whisky, Rauchzeug und ein bisschen Marihuana darf es auch sein. Vergaß; Gratisbordelle.
    Diese eigentlich schon lange überfällige Maßnahme wird der BRD zu Ruhm und Ehre gereichen, nicht davon zu reden, wie die BRD weiter erblühen wird in noch nie dagewesener Prosperität.
    Herr Seehofer, sie haben Lorbeeren verdient wahrlich. Sagenhaft guter Mann!!!

  2. „Wie fasst man solchen Wahnsinn am besten zusammen? Vielleicht so wie der Twitter-User Mark Jacobs: „Alles ist erlaubt in der Liebe, im Krieg, und unter #Merkel. Die Hinfälligkeit der Werte in diesem Land ist nicht mehr in Worte zu fassen.““

    Werte? Welche Werte?

    Ich zeige gerne auf, welche Werte für Frau Dr Merkel wichtig sind.

    Die große Vorfahrt in der Panzerwagenkolonne mit der Motorradeskorte und Blaulicht.
    lange geübtes Aussteigen mit ihren Lieblings Leibwächtern im Blitzlicht Gewitter.

    Genau dafür tut sie buchstäblich alles. Und als Schmankerl natürlich das Festessen mit den kostenlosen Weinen vom steuerzahler finanziert.

    Die Niederungen der Finanz-, Steuer- und Wirtschaftspolitik interessieren sie nicht mal ansatzweise.

    In Fragen der Energie- und Umweltpolitik kann sie höchstens mit Greta auf Augenhöhe reden. Sie ist eine einzige Beleidigung für einen gebildeten Menschen.

    und ihr Witzfigurenkabinett zeigt jedem die Verachtung, die sie gegenüber der Politik und Deutschland hat.

    „Aber wer soll es außer mir sonst machen?“ seufzt sie.

  3. Was dringend reformiert, neu gedacht, überarbeitet werden sollte oder man sich notfalls davon verabschieden muss:
    *UN
    *EU
    *Deutsches Asylgesetz

  4. Die BRD ist eine Irrenanstalt. Die Verrückten sind frei und davon die schlimmsten in der Regierung. Noch nie gab s so unfähige und korrupte Politiker in der Regierung.

  5. Schade dass wir kein Volk mehr sind

    sonst würde die Alte um ihr LEBEN rennen müssen und der andere Fettsack wäre froh wäre dann nur die Nase gebrochen

    so bleibt der SED Staat halt was er ist

  6. .
    .
    „Eine Regierung ist nicht der Ausdruck des Volkswillens, sondern der Ausdruck dessen, was ein Volk erträgt.
    .
    Kurt Tucholsky
    .
    .
    Irrenhaus Deutschland.. in dem alles zur Beliebigkeit verkommen ist…
    .
    .
    ABER… die Steuern werden gnadenlos von diesem Regime eingetrieben.. Koste es was es wolle..

  7. Alles, was dem Kommunismus dienlich ist, ist erlaubt und wird gefördert.
    Alles, was dem Konservatismus dienlich ist, wird vertuscht und geächtet.

  8. „morgendlichen Zeitungslektüre“
    – – – – –
    Das wäre doch mal ein Punkt für das Umweltprogramm der AFD:
    Tageszeitungen besteuern, weil große Energieverschwendung (Herstellung, Transport, …).

  9. Studie zur Öffentlichkeitsarbeit der Regierung
    Immer weniger Interviews
    Merkel zieht sich aus den Medien zurück

    …Die Bundesregierung nutze der Studie zufolge soziale Netzwerke wie Facebook, YouTube oder Instagram immer stärker, um ihre Öffentlichkeitsarbeit zeitgemäß zu erweitern. Geht das zulasten von klassischen Interviews? Die Studie, die dem dem „Tagesspiegel“ vorliegt, legt das nahe. Demnach nämlich war Kanzlerin Merkel im Jahr 2018 lediglich in 22 Interviews vertreten. Zum Vergleich: In den Jahren zuvor seien es noch durchschnittlich 60 Interviews pro Jahr gewesen…

    Merkels Rückzug aus der Presse stößt dem Deutschen Journalisten-Verband (DJV) sauer auf. DJV-Vorsitzender Frank Überall kritisierte, es sei die Aufgabe von Journalisten, „Interviews mit Spitzenpolitikern zu führen“. Zwar sei Merkel regelmäßig in einem Video-Podcast zu sehen. Dabei handle es sich jedoch um „platte PR“, nicht aber um erklärenden Journalismus… TJA, DER MOHR HAT SEINE SCHULDIGKEIT GETAN!

    😛 Hunde- und Katzenfutter
    Die häufigsten Fragen der Haustierbesitzer
    https://www.focus.de/kultur/medien/studie-zur-oeffentlichkeitsarbeit-der-regierung-merkel-immer-seltener-in-interviews-zu-sehen_id_11297979.html

  10. Haremhab
    31. Oktober 2019 at 18:06

    „Noch nie gab s so unfähige und korrupte Politiker in der Regierung.“

    Natürlich. Sie werden ja extra nach Unfähigkeit von Frau Dr Merkel ausgewählt. Nur so kann diese Unfähige glänzen.

    Mit einem guten Psychiater Team könnte diese Frau vielleicht ein einigermaßen normales selbstbestimmtes Leben führen. Aber bei denen sie ständig plagenden Allmachtsphantasien braucht sie einen riesigen Mitarbeiterstab, der ihr Leben Minute für Minute vorschreibt. Sie lebt von und für ihre eigene Wischtischkeit

    Was werden dereinst für psychopathologische Abhandlungen über diese Frau geschrieben werden! Man wird sich in späteren Generationen wundern, wieso so etwas überhaupt so lange frei herumlaufen durfte.

  11. .
    .
    Die entarteten Altparteien und IHRE „Demokratie“!
    .
    Die Altparteien wollen uns seit Jahrzehnten ihre Vorstellungen ihrer Demokratie predigen und aufzwingen.. Aber nur SIE alleine profitieren von IHRER konstruierten Demokratie.
    .
    Parteienfinanzierung,
    hohe Diäten,
    höchste Pensionen,
    Beraterposten und
    Schwarzgeldkonten..
    u.a.
    .
    Damit muss Schluss sein..
    .
    Wenn Altparteien nicht mehr den Willen des Volkes vertreten, müssen sie ersetzt werden durch andere fähige Parteien.. z.B. AfD
    .
    So funktioniert echte Demokratie.. Alles andere ist Parteienmafia..

  12. Die Grenzen zu kontrollieren – wie ein souveräner Staat – ist in diesem Land offenbar keine Option mehr. Dafür aber: Aufforderung zur Denunziation anders Denkender als der linke Mainstream, selektive Strafverfolgung, Indoktrination in Schulen, Besetzung von Führungspositionen in Bundeswehr, Polizei, Justiz und Verwaltung nach Parteibuch und Loyalität, üppige finanzielle Ausstattung von linientreuen öffentlich-rechtlichen Medien . . . man könnte diese Aufzählung noch ewig fortsetzen!

  13. Daniel Günther (CDU) sieht aus wie der Klassenloser, der früher dem Lehrer für gute Noten die Tasche hinterhergetragen und seine Klassenkamaraden verpetzt hat. Dafür wurde er dann regelmäßig von denen verdroschen.

  14. @Maria-Bernhardine 31. Oktober 2019 at 18:29
    Ich liebe ja die Mainstream-Journalisten. Ich halte sie für immens wichtig um Katzen- und Hundefutter zu verkaufen. Wer soll es denn sonst machen?

  15. @Heisenberg73 31. Oktober 2019 at 18:50
    Auf jeden Fall der, der beim Lehrer immer schön rumschl… . Damit kommt man in der Politik und ganz besonders in der CDU sehr weit.

  16. .

    Betrifft: Die vierte Gewalt (*)

    .

    1.) in unserem Staat versagt total: der “(*)Deutsche Journalismus“.

    .

  17. Merkel ist an allem schuld? Von wegen!
    Stand: 07:43 Uhr
    Von Thomas Schmid, MERKELS PROPAGANDIST
    Thomas Schmid verteidigt Angela Merkels Kurs
    Ein Vorwurf lautet, sie habe den Markenkern der CDU zersetzt.
    Selbst eine klare Mehrheit der CDU-Wähler hält
    Bodo Ramelow für einen guten Ministerpräsidenten.

    Der erste Vorwurf lautet, die Bundeskanzlerin habe von ihrem Amtsantritt im Jahre 2005 an willentlich und konsequent die Koordinaten der Partei nach links verschoben.

    Der zweite Vorwurf ist eine Variante des ersten. Mit der Entscheidung für die Grenzöffnung im September 2015 habe Angela Merkel Recht gebrochen, die Souveränität des Staates schwer beschädigt

    Die CDU hat ihre Seele nicht verkauft

    TRICK 17
    Doch beide Vorwürfe kranken daran, dass sie nicht nur Beschreibungen, sondern eben Vorwürfe sind, dass sie moralisierend und skandalisierend daherkommen. Denn in Wahrheit hat die CDU unter Angela Merkel nicht ihre Seele verkauft. Sie hat vielmehr auf gesellschaftliche Trends reagiert…

    Die Lebensstile werden vielfältiger. Die Männerdominanz ist unwiderruflich auf dem Rückzug. Einige Minderheiten haben sich fast schon so etwas wie Verfassungsrang erkämpft.

    Die Grenze zwischen national und international ist immer schwerer zu ziehen…

    Alle Parteien können im Prinzip mit allen anderen Parteien Regierungsbündnisse eingehen.

    Das letzte Teil-Tabu wäre gefallen, wenn Linkspartei und CDU miteinander koalierten. Auch hier mag die moralisierende Verurteilung, die parteipolitisches Tafelsilber beschwört und Unvereinbarkeitsfähnchen schwenkt, ein Gefühl der Befriedigung verschaffen.

    Wenn alle mit allen können, ist das nicht die endgültige Degeneration unseres politischen Systems, sondern eher so etwas wie dessen Vollendung…

    Vermutlich hat die Thüringer CDU gar keine andere Wahl, als sich – in welcher informellen oder institutionalisierten Form auch immer – mit Bodo Ramelow, aber auch mit seiner Partei ins Benehmen zu setzen.

    Sie würde damit dem Zug der Zeit folgen. Und so dem Geist der Republik, der Konfrontation ablehnt, einen Dienst erweisen.
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article202724166/Kritik-an-der-Kanzlerin-Merkel-ist-nicht-an-allem-schuld.html

    UDO JETZT TOTAL BESOFFEN??
    Udo Lindenberg:
    «Das Grauen geht um im Land»
    Stand: 09:50 Uhr
    Das Wahlergebnis bei der Landtagswahl in
    Thüringen beschäftigt Udo Lindenberg.
    Er bezieht klar Stellung.

    Berlin (dpa) – Kultsänger Udo Lindenberg (73) hat das starke Wahlergebnis der AfD bei der Landtagswahl in Thüringen scharf kritisiert und wünscht sich neue Visionen und Lösungen für die Herausforderungen.

    «24 Prozent. Und viele sagen immer noch: Das wird sich niemals wiederholen – aber seht ihr denn nicht an den Häuserwänden die selben alten neuen Parolen?», schrieb der Sänger auf Facebook.

    LINKE HALTUNG EINES „KULTURSCHAFFENDEN“
    Der Musiker hatte eine besondere Verbindung zur ehemaligen DDR. Schon lange vor dem Mauerfall bemühte er sich immer wieder, dort aufzutreten, war in Kontakt mit der SED-Führung…

    «Wir brauchen keine rückwärtsgewandten Rassisten, Hetzer und menschenfeindliche Brandstifter mehr in unserm schönen Land…“ WIR BRAUCHEN DIE SED/LINKE, GELL!
    https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/boulevard_nt/article202754680/Udo-Lindenberg-Das-Grauen-geht-um-im-Land.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.free.welt.desktop

    (ANM. D. MICH)

  18. Als in meinem Autoradio heute am Vormittag mein gewohnter Regionalsender langsam verschwand, schob sich als Ersatz langsam DLF Kultur auf die Radiofrequenz. Und zwar mit der laufenden Sendung „Im Gespräch“ und der Mittelmeer-Rakete Carola als Studiogast. Wer sich den Käse antun möchte, kann hier klicken und nachhören:

    https://www.deutschlandfunkkultur.de/audio-archiv.517.de.html?drau:page=3

    Das direkte Audio befindet sich hier:

    https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2019/10/31/kapitaenin_und_aktivistin_carola_rackete_drk_20191031_0905_9a0c98e2.mp3

  19. .

    2.) Ausnahme: Pi, Tichy, Achse, Epoch, jouwatch, JF, etc. (=sog. “Alternative Medien“)

    .

  20. Alles ohne Papiere rein – aber ohne Papiere ausschaffen ist nicht möglich. Da steht ein kolossales Pferd auf dem Flur und wiehert vor Lachen. – Und die armen schwerst traumatisierten Studier*Ix der Hamburger ‚Eliteuni‘ müssen von Psychologen betreut werden. Ja, das Leben ist nun mal kein mit rosarotem (oder babyblauem) Einhornglitzerpulver bestäubter Ponyhof oder ‚PiepPiep – wir haben uns alle ganz doll lieb‘ Teletubbyland. (Höchst denkwürdig übrigens, dass gerade diese Generation zu kleinkindhaften Tobsuchtsabfällen neigt und ‚ach-so-zart besaitet‘ ist, wenn ihnen der Wind ins Gesicht weht – sie gegenüber anderen jedoch auffallend wenig zimperlich sind)

  21. „Und in Berlin will die Polizei zunächst nicht öffentlich nach jenen Tätern fahnden, die einen Mann in das U-Bahn-Gleis geschubst und damit getötet haben, als er einem Rollstuhlfahrer helfen wollte, den diese Gleis-Schubser gerade ausrauben wollten.“

    Prima, nun können die Täter „Gras drüber wachsen lassen“ – sprich sich einen Bart wachsen lassen, einen solchen abrasieren, sich eine Glatze scheren lassen

    Für mich ist das Vereitelung der Strafverfolgung im Amt: https://dejure.org/gesetze/StGB/258.html

    Vielleicht kann die AfD herausfinden, wer diese Unterlassung zu verantworten hat und die Person anzeigen.

  22. Deutschland das Land das die eigenen Alten mit Minirenten abspeist, Alte im Müll nach Pfandflaschen suchen lässt und Fremden Zucker in den Ars.. bläst.

  23. Man nennt es Diskriminierung, wenn anderen Menschen vorgeworfen wird, dass sie „älter“ sind, und zwar Altersdiskriminierung. Dabei ist Merz jünger als Merkel, daher ist das alles nur lächerlich. Herrn Günther, Sie glauben gar nicht, wie schnell auch Sie älter werden. Dann merken Sie vielleicht, was Sie da mit Ihren Bemerkungen anrichten.

  24. Weltoffen und willkommensbesoffen hat Ziemiak und seine Chefin jahrelang dafür gesorgt, dass jeder ohne Papiere hier rein, raus und wieder rein kommen kann. Asyl, sofort und für alle! Die Kriminellsten kriegen’s am schnellsten. Und jetzt so tun, als wäre das nicht gewollt. Zynisch und verlogen ist diese Haltung des Generalsekretärs Ziemiak. Widerlicher Opportunismus ist sein „das haben wir nicht gewollt.“

  25. @ghazawat 31. Oktober 2019 at 17:52

    „Ich zeige gerne auf, welche Werte für Frau Dr Merkel wichtig sind.
    Die große Vorfahrt in der Panzerwagenkolonne mit der Motorradeskorte und Blaulicht.
    lange geübtes Aussteigen mit ihren Lieblings Leibwächtern im Blitzlicht Gewitter.
    Genau dafür tut sie buchstäblich alles. Und als Schmankerl natürlich das Festessen mit den kostenlosen Weinen vom steuerzahler finanziert.“

    Das ist viel zu kurzsichtig.
    Blitzlichtgewitter und Festschmauss schmeicheln ihr aber das ist nicht mal annähernd der Grund WARUM sie tut was sie tut.

    AM war eine vorbildliche Sozialistin in der DDR, laut dem Merkel Dossier (das jemand mal zusammen getragen hat aber ich erinnere mich nicht mehr an den Namen des guten Mannes) sind bez. AM alle wirklich kompromittierenden Akten in einer Nacht und Nabel Aktion durch gewisse westliche Geheimdienste (von uns aus Westlich-Westlich) verschwunden in den Tagen des Mauerfalles, es ist also zu vermuten das AM als vorbildliche Sozialistin ebenfalls eine IM war.

    Dann kam der Fall des eisernen Vorhanges und die übernahme der DDR durch die BRD.
    AM ist nicht die hellste Kerze auf der Torte aber umtriebig und da gewisse Geheimdienste ihre Akten hatten kann man davon ausgehen das diese sie auch kontaktierten und ihr eine gewisse „Karriere“ empfahlen.

    Als Sozialistin hätte sie ihren Platz bei der SED(-PDS wie sie damals noch hiess) gefunden oder zumindest bei der SPD, aber diese Parteien boten keinen Erfolg, Kohl und die CDU waren obenauf.
    Also hat man AM bei der CDU untergebracht, inwiefern Kohl da beeinflusst wurde dies zu ertragen sei mal aussen vor gelassen, seine Wahl war „sein Mädchen“ (aus seinen Memoaren: ‚konnte nichtmal mit Messer und Gabel essen‘ sicher nicht denn Kohl war ein Republikanischer Hardliner der NIEMALS ohne Zwang eine sozialistische Trulla als seine Nachfolgerin aufgebaut hätte.

    Kohl wusste verm. als erster das AM „Honeckers späte Rache“ sein würde aber verm. konnte er nichts dagegen tun oder war nich mutig genug, als Staatsmann war er letztenendes auch nur ein Versager (der aber immerhin als letzter in einer Reihe von Versagern noch versuchte für das Volk zu regieren).

    Aber der wirkliche Grund warum AM das ganze gemacht hat ist das angenehme Nebenprodukt das Verräter in hohen Positionen auch reich belohnt werden und zu mächtig sind um sie einfach zu beseitigen, wie man es mit Verrätern normalerweise tut.

    Mit dem Beitritt zur CDU bekam sie mit Sicherheit bereits viel Geld und mit wachsender Macht immer mehr bis dann, verm. um Ende 2013 bis Anfang 2014 ( etwa 1 Jahr vor der Grenzöffnung und zeitgleich mit einer diesbezüglichen Initiative die von Soros gestartet und finanziert wurde [und auf einer seiner Webseiten veröffentlicht wurde]) der Mann mit dem wirklich grossen Geldkoffer auftauchte damit sie den endgültigen Verrat einleitet.

    Anekdote: Es ist zu vermuten das AM der Preis nicht hoch genug war denn sie liess den Grenzschutz und fast 50% der Polizei an den Grenzen auflauffen… die sie dann zurückpfiff um „unschöne Bilder“ zu vermeiden, verm. fanden in diesen Stunden Nachverhandelungen bezüglich des „Preises“ dieser Hure statt.

    Was kostet eine Deutsche Kanzlerin, was kostet es Deutschland zu kaufen?
    Vielleicht 100 Millionen? 250 an AM und ein paar andere wichtigste“Führungskräfte“?

    Nichts was der CIA nicht bereit wäre zu zahlen und es ist Aktenkundig das der CIA schon Reihenweise politische Regime und Länder aufgekauft hat, das ist „übliche Verfahrenstaktik“ seit den 50gern.

    AM wurde installiert und bezahlt und seit dem liefert sie.

    DAS ist der Grund und nicht „Blitzlichtgewitter und sich wichtig fühlen und Schampus schlürfen“.

  26. Also, mir fällt da eine andere Bezeichnung als „Irrenhaus“ ein.
    Und für „unsere“ Politiker auch!

  27. Früher lautete es : alles Scheiße deine Elli- heute : alles Scheiße deine Merkel !
    IM Erika zusammen mit ihrer Bande das schlimmste was uns passieren konnte.
    Aber 87 % finden es gut und die AFD ist so böse, schlaft doch bitte weiter !

  28. Sehe politisch zu Nord Korea keinen unterschied mehr.Einen unterschied steht noch aus.Es wird noch nicht geschossen!!Warten wir mal 6 Monate weiter.Politischer Saustall DE.

  29. Deutschland ERWACHE!
    jeden Tag in Gesprächen mit vertrauten Kollegen, Freunden und Verwandten wird klar, dass die Menschen mit der aktuellen Situation nicht zufriede sind.
    Meine Nachbarn, geb. 1940 und 1941 mit guter Rente sehen keine Veranlaasung zur Panik, sie bekommen ja auch schon seit dem 60. Geburtstag ihre üppige Rente mit Betriebsrente augezahlt. Kinder hatten sie auch nie zu finanzieren – dennen reichts aber aufnehmen wollen sie auch keinen.

  30. „Wie fasst man solchen Wahnsinn am besten zusammen? Vielleicht so wie der Twitter-User Mark Jacobs: „Alles ist erlaubt in der Liebe, im Krieg, und unter Merkel. Die Hinfälligkeit der Werte in diesem Land ist nicht mehr in Worte zu fassen.“
    ————————–

    Es fehlt das Preußen!
    Wenn man auf die 1000-jährige Geschichte schaut, kommt man zum Schluss dass dieses „Land der Deutschen“ fast immer einen ziemlichen politischen Sauhaufen darstellte. Erst als die Preußen es 1871 übernahmen und in 40 Jahren ein Großpreußisches Reich errichteten kam ein vitales, straffes „Deutschland“ hervor. Das sich wiederum auf Grund seiner tollpatschigen Politiker durch WK I&II wieder selbst zerstörte. Und jetzt sind sie wieder dran, als Deutschenzerstörer, als Umvolker!

  31. notar959 31. Oktober 2019 at 17:56
    Was dringend reformiert, neu gedacht, überarbeitet werden sollte oder man sich notfalls davon verabschieden muss:
    *UN
    *EU
    *Deutsches Asylgesetz
    Eigentlich muss nur unser Grundgesetz gründlich überarbeitet werden. Was einstmals mit bester Absicht formuliert wurde, wird nun dazu benutzt, unser Land zu zerstören. Das war nicht der Gedanke des Gesetzes.

  32. Maria-Bernhardine 31. Oktober 2019 at 19:07
    Udo Lindenberg: „Wir brauchen keine rückwärtsgewandten Rassisten, Hetzer und menschenfeindliche Brandstifter mehr in unserm schönen Land…“
    Na da hat er aber mal recht. Typen wie Udo Lindenberg brauchen wir tatsächlich nicht.

  33. Ja -mehr ist dazu zur Zeit nicht zu sagen – wir sollten nicht eher ruhen bis Frau M. vor Gericht gestellt wird -aber es dauert noch ein klein wenig bis alle das begreifen …hier könnte man noch mehr schreiben wenn unser? Möglichkeiten das nicht neuerdings einschränken würden -aber das scheint keiner oder wenige zu sehen -Hauptsache wir schenken mit Rot grün 11 Panzerdivisionen der Türkei damit diese kurdische Kinder und Frauen damit niedermachen -wählt grünnational ? quasi ultrarechts ?Oder sind unsere muslimischen Neubürger etwa Israelfreundlich ?Welcome neue noch dümmere Nazis oder was ?
    Wie blöde kann und darf man sein selbst mit dem teuren Bildungsauftrag unserer Steuermedien oder der zeit und Sz?

  34. >Wie fasst man solchen Wahnsinn am besten zusammen?

    Es fehlt das Homesteading-Bewußtsein, das Bewußtsein vom Eigenen, vom Selbst. Dr. Maaz bringt es auf den Punkt mit seinem Begriff der „Normopathie“: das Pathische, hier das Defizit im Selbst, ist das gesellschaftlich Normale geworden. https://www.youtube.com/watch?v=xi1aFJYaXWg

  35. Das Irrenhaus „Deutschland“ bestätigt täglich die Unfähigkeit unserer Laienschauspieler auf allen politischen und juristischen Bühnen. Gewisse Strukturen aus den ELITÄREN KREISEN gehören natürlich auch dazu.

  36. Die Verrücktheiten nehmen kein Ende, wir kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Und die Aufreger fördern den Blutdruck. Fast muss man vor der morgendlichen Zeitungslektüre ein Ibu schlucken, um sie zu ertragen.
    ______________

    Stimmt! Hier regiert der Wahnsinn!

    Dresden ruft den „Nazinotstand“ aus

    Der Dresdner Stadtrat distanziert sich von Rechtsextremismus. Weil „fremdenfeindliche, rassistische und nationalistische Ressentiments stark verbreitet sind und antidemokratische Haltungen bis weit in die bürgerliche Mitte reichen“, haben die Räte am Mittwochabend per Beschluss den „Nazinotstand“ ausgerufen. Der interfraktionelle Antrag wurde mit deutlicher Mehrheit angenommen.

    https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/dresden-ruft-nazinotstand-aus-100.html

  37. Konjunktureinbruch und Stellenabbau

    Bei Firmen im Kreis Göppingen droht Kurzarbeit

    Während Autozulieferer wie Schuler und Allgaier Personalabbau planen, stellen sich Werkzeugmaschinenhersteller auf Kurzarbeit ein.

    Im Landkreis waren im Oktober 5121 Menschen ohne Arbeit – und damit 120 weniger als im September, aber 657 mehr als im Vorjahr.

    https://www.swp.de/suedwesten/staedte/goeppingen/konjunktureinbruch-und-stellenabbau-bei-firmen-im-kreis-goeppingen-droht-kurzarbeit-39993345.html

  38. Niederande
    Bauern demo
    Bau demo 18000 (baustellen plat wegen besoffenen umwelt regeln)
    Lehrer streiken
    Krankenhauser personal streikt
    Justiz eind drama
    Polizei choas wo hin man sieht.
    Handgranaten tagtaglich vor gechaften
    Mord und totdschlag jeden atg.
    Auf autobahnen bald nur noch 100 !
    Jedes jahr 125000 neue ficklinge ins land.
    Ach ja mit ein gruppe geht s grossartig , die drogen kartelle!
    usw usw
    Also auch hier alles am Arsch
    Und MP Rutte ? der steckt mit sein Kopf im hintern von Murksel.

  39. Wie weit wir heute sind, mit der Demokratie in Deutschland,
    zeigt wieder mal ein Beispiel, eines dekadenten FDP-Politikers.
    Kubicki, der sich im Plenarsaal aufführt, als wäre Er zu Hause
    in seinem Wohnzimmer und die Fraktion der AFD als nicht demokratische
    Partei beschimpft und verleumdet, mischt sich in CDU- innere Angelegen-
    heiten ein. AKK ist unfähig die CDU zu führen und als BK-Kanditat unakzeptabel.
    Er liefert gleich seinen Favoriten mit. Nämlich den größten Schleimi außer Horsti,
    das verfaulte linke Gehirn, Laschet.
    Ich möchte einmal wissen, für was diese FDP noch existiert ?
    Es ist einzig und allein die Macht und das Geld !
    Die fünf Wähler in Thüringen, die diese Partei wieder in einen Plenarsaal
    verholfen haben, gehören wegen Dummheit bestraft.
    Jedenfalls braucht Kubicki seine Fre…. nicht mehr aufmachen, da kommt nur
    Dekadenz, Lüge, Verleumdung und Hetze heraus !
    …. und so eine Kreatur versteht sich als wahrer Demokrat.

  40. Man weiß wirklich nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll:

    Selbst beim simplen Saft-Trinken brauchen die kleinen Fachkräfte wohl die gesamte Infrastruktur des deutschen Gesundheitswesens, um sich nicht selbst umzubringen… na denn, prost, zahlen wir doch alle gerne:

    https://www.welt.de/vermischtes/article202807620/Lebensgefaehrlich-Junge-bleibt-mit-Zunge-in-Flasche-stecken-Aerzte-retten-ihn-mit-Trick.html

    Wundert mich übrigens, daß da noch ein Foto dabei ist… scheint sogar ein Originalfoto zu sein. Aber das passiert deutschen Kindern mit 4 braunen Großeltern sicher auch dauernd.

  41. Deutschland wird bewusst versenkt um die Leute für „Europa“ reif zu machen. Das gute Leben in einer kleinen, beschaulichen Republik weicht der Lebenserfahrung in einem irren Zentralstaat zu leben, der alles Privatleben absorbieren will, es aber dadurch grässlich entstellt und die Leute werden zu Karikaturen des Staates.

  42. StopMerkelregime 1. November 2019 at 07:59

    Dresden ruft den Nazi-Notstand aus“

    Die Bekloppten drehen nun völlig durch. Sie merken, dass die AfD trotz aller Verleumdungen und Lügen immer stärker wird. Jeder, der von der Nazi-Krankheit befallen ist, sollte zum Arzt gehen.

  43. @
    Heisenberg73
    31. Oktober 2019 at 18:50
    Daniel Günther (CDU) sieht aus wie der Klassenloser, der früher dem Lehrer für gute Noten die Tasche hinterhergetragen und seine Klassenkamaraden verpetzt hat. Dafür wurde er dann regelmäßig von denen verdroschen.

    Glaube ich nicht .
    Der Günther hat mal ziemlich gut
    Handball gespielt.
    Der ist robust.
    Okee,er sieht schon aus,
    Wie ein artiger Oberschüler.
    Der sieht aber nur so aus .
    :-)))

  44. Man sehe und staune!! Unbedingt lesen!! Hier wird klar und deutlich über Rechte der EUROPÄISCHEN NEULINGE geschrieben. Die bereits länger in Europa Lebenden haben nur noch die Pflichten, die Neulinge zu finanzieren.
    Europäisches Parlament 2014-2019 ANGENOMMENE TEXTE Vorläufige Ausgabe
    P8_TA-PROV(2019)0239 Die Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung Entschließung des Europäischen Parlaments vom 26. März 2019 zu den Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa (2018/2899(RSP))
    Ich kann die 8 Seiten schlecht hier einbinden!!

  45. Wollen wir, die Bevölkerung in Europa, ein Abbild der USA werden?? Mit all den Lastern, Lügen, Intrigen, Geheimdiensten etc.etc.? Das nur zum Nutzen einer kleinen ELITÄREN, WELTUMSPANNENDEN Clique?? Die Kriegstreiber Nr. 1 in der Welt sitzen auf der anderen Seite des Atlantiks und nicht in Europa, Russland oder Asien! Die Kriegstreiber gehören vor ein Weltgericht!

  46. StopMerkelregime 1. November 2019 at 08:31
    @ Joppop 1. November 2019 at 08:13
    Bauern in Wut: Niederländer protestieren massiv gegen Stickstoffpolitik nach deutschem Vorbild
    In Groningen geriet der Protest außer Kontrolle; dort öffneten Landwirte gewaltsam die Eingangstür zum Regierungsgebäude.

    Wann passiert das bei uns endlich mal auf Bundes- und Landesebene?? Nicht erst in Brüssel, lasst uns erst vor der eigenen Tür kehren!

Comments are closed.