Ex-Drei-Sterne-General Joachim Wundrak (hier mit der früheren Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen) soll aus dem Hagenburger Chor „Meermusik“ (Foto r.) ausgeschlossen werden, weil er AfD-Mitglied ist und für seine Partei als Bürgermeisterkandidat in Hannover antritt.

Von LUPO | Er war bis zum Ruhestand im Herbst 2018 als Drei-Sterne-General einer der ranghöchsten Offiziere bei der Bundeswehr und ist Träger des Bundesverdienstkreuzes – Generalleutnant der Luftwaffe a.D. Joachim Wundrak.

Der hochangesehene Offizier hat während seiner aktiven Zeit im Namen Deutschlands für Demokratie und Freiheit an vielen Brennpunkten der Welt gekämpft. Nur als einfacher Sänger in einem gemischten Chor im mittleren Niedersachsen ist der 64-Jährige bei einigen Mitsängern nicht länger gelitten, weil er für die AfD als Kandidat bei der Oberbürgermeisterwahl am 27. Oktober in Hannover antritt.

Wer sich um die Demokratie in Deutschland im Jahre der Herrin 2019 sorgt, findet im Schaumburger Land, unweit dem größten Binnensee Niedersachsens, dem Steinhuder Meer, praktische Anschauung, wie es mit der Toleranz in Deutschland rapide den Bach herunter geht. Dort gibt es seit 1961 den erfolgreichen Gemischten Chor Altenhagen-Hagenburg mit dem naheliegenden Namen „Meermusik“. Seit einem Jahr bringt sich Wundrak aktiv mit seiner Bassstimme in den repertoirereichen Chor ein. Natürlich unpolitisch und „in vorbildlicher Weise“, wie Vorsitzender Andreas Rose in der Hannoverschen Allgemeinen vom 10. Oktober betont.

Weil einigen Mitgliedern nicht gefiel, dass Wundrak AfD-Mitglied ist, forderten sie seinen Rauswurf. Der Vorstand weigerte sich, weil dies schon aus Satzungsgründen rechtlich nicht zulässig wäre. Dort heißt es unmissverständlich, dass Menschen, gleich welcher politischen Gesinnung, mitsingen dürfen.

Gleichwohl bauten einige Chormitglieder Druck auf und lancierten den Streit gezielt in die Öffentlichkeit. Es seien bereits Mitglieder wegen Wundrak ausgetreten, hieß es in den Zeitungen der Region. Man wolle eine Änderung der Satzung. Dass es sich allenfalls um drei von 100 Mitgliedern handelt, ging in der einsetzenden Aufgeregtheit unter. Hängen blieb unterschwellig, dass hier ein Störenfried der AfD Streit in einen friedlichen Chor trage und auszugrenzen sei.

Zum Glück verfügt der Chor noch über ausreichend vernünftige und mutige Verantwortungsträger. Dazu gehört auch die langjährige Chorleiterin Annette Wiborg, eine Grundschulrektorin. Man könne doch nicht Menschen willkürlich ausschließen, lautet ihr Petitum. „Ich habe deutlich gemacht, dass ich den Chor nicht mehr dirigieren kann, wenn das hier so läuft“, erklärte sie.

Joachim Wundrak äußerte sich klugerweise nicht zum Thema, wohl um kein Öl ins Feuer zu gießen. Er ist der derzeit ranghöchste von mehreren ranghohen ehemaligen Bundeswehrsoldaten, die sich der AfD angeschlossen haben. Das öffentliche ausgrenzende Mobbing gegen den verdienten Ex-General fällt paradoxerweise in eine Zeit, in der durch aktuelle Anschläge wie in Halle die Thematisierung von Antisemitismus Hochkonjunktur hat.

Bundesinnenminister Horst Seehofer und sein bayrisches Pendant Joachim Herrmann stempeln die AfD in propagandistischer Manier als geistige Brandstifter für Halle ab, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier konnotiert hierzu AfD-Nähe, wenn er in gleichem Atemzug (nationalsozialistische) Geschichte beschwört.

Sie unterschlagen dabei, dass AfD-Parteimitglieder, denen sie absurderweise Mitschuld vorwerfen, selbst seit langem an Leib und Leben angegriffen und gesellschaftlich ausgegrenzt werden. Und zwar mit denselben perfiden Nazi-Methoden, mit denen die Juden in Hitlerdeutschland anfänglich verfolgt, von der gesellschaftlichen Teilhabe ausgrenzt und schließlich vernichtet wurden. Wer hierzu leichtfertig oder bewusst die geistige Grundlage legt, wie sie sich jetzt im Schaumburger Land bei einigen Followern offenbart, muss tatsächlich als Brandstifter für Hetze und Ausgrenzung bezeichnet werden.

image_pdfimage_print

 

132 KOMMENTARE

  1. Dieses Land ist nur noch krank und die Irren sitzen an der Spitze und bestimmen über die anderen!“

    Jeder, der noch einigermaßen bei Verstand ist und die Möglichkeit hat, sieht zu, daß er weg kommt – denn in spätestens 12 Jahren ist hier Bürgerkrieg.

    Es wird nicht mehr für alle reichen, die ins Land strömen. Und wegnehmen kann man den Deutschen nach den Spareinlagen nicht mehr viel. Bald sind die Immobilien dran … über Enteignungen denkt man ja schon mehr als laut nach … Ja und dann?

    Dann holen sich die Eindringlinge was sie wollen – zur Not, wie in Südafrika mit Gewalt.

    Gnade Gott denen, die Nahe an den Ballungszentren leben

  2. In Deutschland kennt man sich mit solchen Methoden historisch eben aus, 😉

    Typisch, es ist eben eine kranke und undemokratische Republik!

  3. Grauer_Wolf
    11. Oktober 2019 at 15:43
    – denn in spätestens 12 Jahren ist hier Bürgerkrieg.
    ++++

    Optimist!
    Das geht viel früher los!

  4. …Drei-Sterne-General soll aus Chor fliegen, weil er AfD-Mitglied ist…

    Das würde ja im Umkehrschluss bedeuten, dass eine Dreadlocks frisiert, Vorbestraft meldepflichtig, links affin Bahnhofsklatschende, Natur, Klima und Umwelt liebende Veganverschwulte Transe mit SPD Parteibuch und deutlich dicken Silikonimplantaten an diversen Stellen ( ? ) …schneller befördert wird, und uns im Nato Bündnisfall befehligt oder wie oder was , wir erinnern uns … … klick !

  5. Eine Riesensauerei ist das. Unbescholtene Bürger werden stigmatisiert und diffamiert, nur weil sie Mitglied bei der AfD sind. Die AfD darf sich das auf keinen Fall gefallen lassen und muss in die Öffentlichkeit gehen.

  6. Wir erleben SA und Stasi Methoden in einem Durchgang. Es dauert nicht mehr lange; dann müssen wir blaue Sterne tragen.
    Es ist unglaublich, was Deutsche für ein Schweinsgesindel sein können – im dritten Reich wie in der DDR – das gleiche Kaliber.

  7. johann
    11. Oktober 2019 at 15:59
    Michael Roth (SPD)
    „Im Bundestag sitzt der politische Arm des Rechtsterrorismus – die AfD“
    Stand: 14:57 Uhr
    ++++

    Mit solch dämlichen Nuck-Nuck-Schweinchen landen die Sozen schon bald unter 5 %! 🙂

  8. Er fliegt aus Chor weiler AfD-Mitglied ist?
    Heute Chor, morgen Bund(t), übermorgen Land.
    Gelbe Sterne trägt er ja schon.

  9. @ Drachentoeter 16. August 2018 at 12:00

    Lächerlicher Verein !!!! Lächerliches Personal

    Lächerliches Land, da es eigentlich nicht gibt!
    tsweller

  10. Als erstes,sollten diese Wilkkürgestalten,
    der Grölemeyer Doktrin,das Grundgesetz lesen.
    Art 3

    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

    Allerdings,wen interessiert das noch , in diesem
    zum „Unrechtsstaat“ degenerierenden Landes noch,
    nachdem der GG 16a,ja persönlich,von der Gottkanzlerin,
    ausgehebelt wurde.
    Und genau das führt in den Untergang,wenn der Rechtsstaat,
    nur noch auf tönernen Füßen steht,und jeder meint,er könne Gesetze
    und Verordnung,so verändern,daß sie zu seiner Lebensphilosophie tauglich sind!

  11. Die sind das, was sie vorgeben zu bekämpfen.
    ——
    Grauer_Wolf 11. Oktober 2019 at 15:43
    „Gnade Gott denen, die Nahe an den Ballungszentren leben“
    ——
    Hr. Höcke sprach einmal von Wehrdörfern.

  12. Die Geschichte ist wohl hauptsächlich damit begründet weil Wundrak als AfD-Kandidat für das Oberbürgermeisteramt kandidiert (übrigens auch am 27.10.) und Skandal-Bürgermeister Schostock (SPD) kaum Chancen auf Wiederwahl hat. Daß Soldaten, Polizisten und andere im ÖD beschäftigte Mitarbeiter ihn wählen ist der Maschsee-/“meyer“-Sozen-Clique dort ein Dorn im Auge zumal Wundrak nicht angreifbar ist.
    Neuer OB wird wohl ein „Klima“-Grüner. Die Grünen sind in den westdeutschen Großstädten nicht mehr aufzuhalten.
    Da haben selbst die Asylpolitiker Pistorius und seine Freundin keine Chance.
    https://www.nwzonline.de/politik/hannover-oberbuergermeisterwahl-kippt-das-spd-bollwerk-hannover_a_50,6,221064699.html

  13. Grauer Wolf
    Das Ganze dauert keine 10 Jahre mehr. Es läuft nach dem Seerosenteichprinzip, wenn der Teich bis zur Hälfte voll ist, ist er über Nacht ganz bedeckt. Siehe auch Migrationsfamilien!

  14. Wo man singet, laß dich ruhig nieder, / Ohne Furcht, was man im Lande glaubt; / Wo man singet, wird kein Mensch beraubt; / Bösewichter haben keine Lieder.“
    (Johann Gottfried Seume)

  15. Der Gesinnungsterrorismus ist nicht nur eingezogen, sondern feiert sich bereits unverhohlen. Wie wäre es mit noch einer gefälschten Aktion aus dem Kanzleramt so kurz vor der Thüringen-Wahl?
    Doppelt hält besser.

  16. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 11.10.2019 – 15.09

    Mädchen ( 12 ) aus Stralsund sexuell missbraucht – Polizei fahndet nach 32-Jährigem

    Die Tat ereignete sich im Tribseer Damm. Das Opfer ist aus Stralsund. Ein 16-Jähriger wurde gefasst. Möglicherweise waren Drogen im Spiel. Stralsund, eine Minderjährige soll am Dienstagabend in einer Wohnung sexuell missbraucht worden sein . Tatverdächtig sind ein 16 und ein 32 Jähriger beide sollen laut Polizei syrische Staatsbürger sein, das Mädchen ( nach OZ Informationen zwölf Jahre alt ) ist aus Stralsund … weiter im bezahl Artikel … https://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/MV-aktuell/Sexueller-Missbrauch-in-Stralsund-Polizei-fahndet-nach-32-Jaehrigem?fbclid=IwAR0XujN5Aylha7zAjOF9nRAMvvOr2VICZ6JWqd-J03DK8yIF78epI1EV_4E

  17. Im Bundestag sitzt der politische Arm des Rechtsterrorismus – die AfD

    Aussage auf Welt.de von Michael Roth Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt.

    Ich sag da nur zu, mit der SPD sitzt der politische Arm des Linksterrorismus im Bundestag.

  18. Waldorf und Statler 11. Oktober 2019 at 16:46

    Bald werden noch sehr viel mehr davon kommen, auch viele IS-Terroristen.

    Mit Waffen aus Deutschland werden christliche Assyrer gemordet

    Türkische Truppen greifen gezielt Christen in Nordsyrien an!

    Europa kann sich warm anziehen, Erdogan will das osmanische Reich zurück haben, das sagt er seit Jahren ganz deutlich. Das heißt, die Türkei muss nach Erdogan bis vor die Tore von Wien r eichen. Und ich bin mir fast sicher, dass er oder ein noch radikalerer Nachfolger auch die türkisch besiedelten Gebiete in Westeuropa dem osmanischen Reich einverleiben will.

    Zitat: „Die türkische Invasion in Nordsyrien hat offensichtlich nicht nur als Ziel, die Kurden aus der Region zu vertreiben. Augenzeugen und Betroffene berichten, dass türkische Truppen bei ihrem Angriff auf Qamischli gezielt christliche Kirchen und Wohngebiete unter Feuer genommen haben. … … ..“

    https://www.freiewelt.net/nachricht/tuerkische-truppen-greifen-gezielt-christen-in-nordsyrien-an-10079211/

    Türkei öffnet Gefängnisse und lässt islamische IS-Terroristen frei!

    Na dann, freut euch ihr Willkommensfanatiker, bald dürft ihr diese armen „Flüchtlinge“ in deutschen Aufnahmeeinrichtungen betütteln.

    https://www.jpost.com/Breaking-News/Turkey-shells-prison-holding-IS-foreign-fighters-report-604170

  19. Bestrafe einen und erziehe 100 !!!

    Mit der Salonfähigkeit des Linksextremismus ist auch die Anwendung derer Methoden verbunden. Immer vorsichtig sein, wenn Politiker von Frieden und Demokratie sprechen. Meist haben sie keins von beidem im Sinn. Die Merkel-Clique ist da ein Paradebeispiel.

  20. Wer sind die Jenigen, welche … (Weil einigen Mitgliedern nicht gefiel, dass Wundrak AfD-Mitglied ist, forderten sie seinen Rauswurf.) Diese müssen ausfindig und öffentlich bekannt gemacht werden. —> SOFORT <— http://www.gcah.de/ Wer sind diese Personen und welche Vernetzung zum linksradikalen Spektrum gehören sie an? Besteht Verbindungen zur STASI2.0 oder zu Antifaterrororganisation? Fragen über Fragen.

  21. dieses land ist unter merkel derart verkommen , daß hier überhaupt nichts mehr passt und stimmt !!!

  22. DonCativo 11. Oktober 2019 at 16:11

    Politische Säuberungen sind nichts neues unter Gottes Himmel.

    Die ersten großangelegten politischen Säuberungen die mir einfallen fanden während der von unseren politischen BRD-Alt-Eliten so hochgelobten humanistischen Französischen Revolution statt. Danach in den 20ern in der Sowjetunion unter den Kommunisten, und in der 30ern unter Stalin und Hitler.

  23. Der 2015-er Mob kommt nicht mehr aus der Psychofalle heraus. „Halle“- in Wirklichkeit wird heimlich gefeiert, weil jemand noch bekloppter ist als man selbst. Man hat tatsächlich jemanden gefunden.

    Die AfD-Leute- das sind die, die NICHT zulassen wollen, dass auf Bahnsteigen Juden mit Kippa täglich beleidigt werden. Und Mädchen und Frauen belästigt werden. Während die 2015-er seit 4 Jahren wegschauen. Verdecken.

    Die Besten im Land werden offen diskriminiert.
    Es sind Mechanismen wie in Kambodscha oder der russischem Revolution von 1917. Vor noch 5 Jahren völlig unvorstellbar.

  24. Der Chor sollte den Mut aufbringen und die drei intolernaten Querulanten wegen Unruhestiftung kurzerhand rausschmeißen. Genau solche linksindoktrinierten Gutmenschen sind die wahren Hetzer in unserer Gesellschaft.

  25. Sturm-Nachwuchs in Torlaune

    Löw hat 14-jähriges BVB-Talent im Visier

    Wer noch ins Fußballstadion geht, oder Fußball im Fernsehen anschaut ist ein Depp. Die Fußballfans sollen sich in 10 Jahren bloß nicht beschweren, wenn Deutschland völlig zerstört am Boden liegt. Nicht einmal zum passiven Widerstand seid ihr Fußballfans fähig.

    https://www.t-online.de/sport/fussball/id_86606348/youssoufa-moukoko-joachim-loew-hat-14-jaehriges-bvb-talent-im-visier.html

    https://www.t-online.de/sport/fussball/id_86606348/youssoufa-moukoko-joachim-loew-hat-14-jaehriges-bvb-talent-im-visier.html

  26. No ma-am 11. Oktober 2019 at 16:21
    Die AfD scheint das Sieb zu sein, welches die Spreu vom Weizen trennt.
    Danke für 3% Spreu/Ausschuss. Was in diesem konkreten Fall ja eher wenig ist.
    Danke auch der Chorleiterin, die klare Kante zeigt.

    Nebenbei: Dass es ein Anti-Diskriminierungs-Gesetz gibt (Niemand darf wegen …. seiner politischen Gesinnung …) interessiert mal wieder keine Sau. Eigentlich müsste man die Spreu noch anzeigen. Aber wozu. Haupsache „vom Winde verweht“.
    ————-
    Das Anti-Diskriminierungs-Gesetz erlaubt Diskriminierung wegen politischer Gesinnung: https://de.wikipedia.org/wiki/Allgemeines_Gleichbehandlungsgesetz

    Das Grundgesetz hingegen nicht: https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_3.html

    Wobei sich natürlich die Frage stellt, ob das AGG grundgesetzkonform ist.

    So sieht unsere Zukunft aus:
    https://www.tagesspiegel.de/politik/hotel-durfte-hausverbot-erteilen-ex-npd-chef-scheitert-mit-verfassungsklage/25098466.html

  27. Hier ist auch noch was zur Bundeswehr:

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/halle-saale-stephan-balliet-absolvierte-waffenausbildung-bei-der-bundeswehr-a-1291151.html

    Der Typ aus Halle wurde bei der Bundeswehr an der Waffe ausgebildet. Man glaubt es kaum. Wie kommt der SPEICHEL auf die Idee, das nun auch noch auszugraben? Was bezweckt der SPEICHEL damit? Hunderttausende wurden und werden bei der Bundeswehr an der Waffe ausgebildet. Will man die Bundeswehr zum Mittäter machen, zum Hort der Ausbildung von Antisemiten an der Waffe? Völlig durchgedreht die Presse zu dem Thema. Was kommt wohl als nächstes? Dass der Typ als Mann immer noch im Stehen pinkelt und dass, wer das auch tut, ebenfalls ein Nazi ist dann?!

  28. schnullibulli 11. Oktober 2019 at 17:10

    dieses land ist unter merkel derart verkommen , daß hier überhaupt nichts mehr passt und stimmt !!!
    ————————
    Dieses Land ist unter Kohl so verkommen….
    Er hat die SED nicht nur nicht verboten, sondern hat sie mit unter 5 Prozent in den Bundestag gelassen, die sogenannten Grünen Kommunisten ebenfalls.

    Heute sitzt das Pack in fast/allen Scheinparlamenten udn regieren sogar mit.

    Und Merkel ist die Ziehtochter Kohl gewesen!!!!

  29. Herr Steinzeitmeier gehört seit jeher zu den Brandbrschöeinigern und Hetzern übelster Sorte! Wer Grsngsgruppen hofiert,Meier zu Motd und Totscchlag aufrufen müsste eigentlich einem Amtsenhebubgsverfahren unterworfen werden! Dieser Schmierlappen ist nicht mein Präsident! „Merkwürdigerweise“ sind Linksextremisten wie er beim Staatsfunk und IM Erika sehr beliebt!

  30. ralf2008 11. Oktober 2019 at 17:22

    Tröste dich, ein Parteieinforscher hat den baldigen politischen Tod der SPD vorhergesagt. 🙂

  31. @BePe 11. Oktober 2019 at 17:19

    „Die Rekorde von Borussia Dortmunds Nachwuchsstürmer Youssoufa Moukoko sind auch Fußball-Bundestrainer Joachim Löw nicht entgangen. “

    Es sind wohl noch nicht genug Afrikaner in der „Mannschaft“ ?!? Einfach nur noch Wahnsinn.

    #LöwRAUS

  32. Wie wäre es, wenn der Verein die drei stänkernden
    Mitglieder wegen „undemokratischen Verhaltens“ ausschließt?

  33. @BePe:
    Na hoffentlich! Leider werden die Spezialdemokraten allerdings von den linksextremistischen Grünen „beerbt“ werden! Damit wird sich der Linkslurs der Tegietungen noch mehr radikalisieren!

  34. Nicht ganz OT:

    Sächsischer Landesbischof Rentzing tritt zurück, nachdem ihm die übliche Hetzer- und Hasser-Fraktion eine (längst ruhende) Mitgliedschaft bei einer harmlosen Burschenschaft angekreidet hat.

    https://www.idea.de/frei-kirchen/detail/saechsischer-landesbischof-rentzing-tritt-zurueck-110701.html

    Die Welle der Diffamierungen, Ausgrenzungen und Entfernungen Mißliebiger aus dem öffentlichen Leben rollt, und sie trifft längst nicht mehr nur einen singenden Ex-General.

  35. „“Claudia Zimmermann Journalistin. Keine Aufträge mehr, weil sie Anfang 2016 behauptet hatte, die öffentlich-rechtlichen Medien erhielten Anweisungen aus der Politik.

    – Katrin Huß Moderatorin. Gibt an, beim MDR unter erheblichem politischen Druck gestanden zu haben. Verließ den Sender „freiwillig“.

    – Eva Hermann Moderatorin. Wurde gefeuert nachdem sie in einem Buch und danach auch öffentlich den Feminismus kritisiert und auf Mißstände in der Erziehung und Kindesentwicklung hingewiesen hat.

    – Bodo Schickentanz Freier Mitarbeiter (Grafiker) beim ZDF. Fristlose Kündigung wegen Kritik der öffentlich rechtlichen Medien und deren Berichterstattung.

    – Gerhard Wisnewski Journalist. Keine Aufträge mehr von öffentlich-rechtlichen und anderen „Qualitätsmedien“ nachdem er 2003 in einer Doku unbequeme Fragen zu 9/11 gestellt hatte.

    – Frieder Wagner Filmproduzent. Keine Aufträge mehr durch öffentlich-rechtliche nach Film über grausamste, tödliche Konsequenzen durch Uranmunition westlicher Militärs.

    – Hans Joachim Mendig Produzent. Wurde als Chef der hessischen Filmförderung entlassen nachdem er sich mit AfD-Politiker Meuthen getroffen hatte.

    – Daniel Lücking Journalist und ehemaliger Offizier. Erhält nach eigenen Angaben Druck von der Bundeswehr wegen seiner Afghanistan-Berichterstattung.

    – Werner Patzelt Politologe. Gilt als „PEGIDA-Versteher“. Senior-Professur an der TU Dresden wurde nicht gewährt. – Hans-Georg Maaßen. Politiker. Wurde als Verfassungsschutzpräsident gefeuert weil er Regierungspolitik in Frage gestellt und Fake News der Kanzlerin kritisiert hatte.

    – Alessandro Strumia Elementarphysiker am CERN. Wegen Äußerungen über unterschiedlicher Talente von Männern und Frauen keine Vertragsverlängerung.

    – Thilo Sarrazin Politiker. Wegen Äußerungen über Erblichkeit von Intelligenz und Islamkritik zum Rücktritt als Bundesbankvorstand gezwungen. Parteiausschlussverfahren läuft. Seine Ehefrau erfuhr Ausgrenzung durch Kollegen.

    – Christopher Sensebusch Kritisierte CDU-Politiker Matthias Zimmer auf Facebook. Dieser drohte, den Arbeitgeber Sensebuschs zu informieren. Ähnlich gelagerter Fall SPD-Politiker Björn Uhde.

    – Giovanni Costa Bewirtete PEGIDA-Anhänger in seinem Restaurant. Druck durch Lokalpolitiker. Geschäftsaufgabe wegen Umsatzeinbußen.

    – Heiner Rindermann Psychologe. Wegen Äußerungen über Rassenunterschiede in der Intelligenz massiver Kritik ausgesetzt. In die Nähe Josef Mengeles gerückt.

    – Hendrik Pauli AfD-Politiker. Wegen politischer Gesinnung entlassen als Lehrer für Chemie und Biologie.

    – Bret Weinstein Evolutionsbiologie. War einer Hetzkampagne ausgesetzt, weil er kritisierte, dass weiße Universitätsmitarbeiter für einen Tag dem Campus fernbleiben sollten. Der Sicherheitsdienst der Universität weigerte sich, ihn zu schützen. Weinstein trat „freiwillig“ zurück.

    – James Damore Entlassen von Google, weil er unterschiedliche Talente von Männern und Frauen annahm. Findet keine Neuanstellung im Silicon Valley.

    – James Watson Biologie-Nobelpreisträger. Verlust der akademischen Ehrentitel wegen Äußerungen über Rassenunterschiede in der Intelligenz.

    – Jörg Baberowski Professor an der HU-Berlin. Atacken durch linke Aktivisten. Ein geplantes Institut für Totalitarismus-Forschung unter seiner Leitung durfte nicht eingerichtet werden.

    – Jörg Rehmann Filmemacher. Gibt an, weniger Aufträge zu erhalten, da er sich klimaskeptisch äußert.

    – Lawrence Summers Harvard-Präsident. Zum Rücktritt gezwungen wegen Äußerungen über unterschiedliche Talente von Männern und Frauen.

    – Lindsay Sheperd Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Hatte in einem Seminar ein Video von Jordan Peterson gezeigt. Wurde vor einen Untersuchungsausschuss zitiert. Auf Twitter gesperrt.

    – Marius Radtke AfD-Politiker und Zahnarzt. Demonstranten fordern Schließung seiner Praxis.

    – Matt Taylor Physiker. Zu tränenreicher Entschuldigung gezwungen, weil er öffentlich in einem Hemd mit Pinup-Motiven aufgetreten war.

    – Moritz Hunzinger PR-Berater. Äußerte sich gegen Masseneinwanderung. SPD-Politiker forderte, nicht mehr mit ihm zusammenzuarbeiten.

    – Patrick F. Krankenwagenfahrer. Äußerte Kritik an österreichischer Regierung wegen Vergewaltigungsfall durch Afghanen. Entlassen.““

    Verbreiten erwünscht!!

  36. @BePe, 17:19 h:
    Na das ist wenigstens einmal,ein richtiger Neudeutscher, wie die aregierenden sich Schland in 70 Jahren vorstellen! (-:)

  37. Nur noch ein Katzensprung, bis die Linken anfangen werden das aktuelle Wahlrecht direkt anzugreifen und Zustände ganz genau wie in der DDR herzustellen.
    Die Einheitspartei haben sie ja schon so gut wie geschaffen.

  38. Grauer_Wolf 11. Oktober 2019 at 15:43

    (…) – denn in spätestens 12 Jahren ist hier Bürgerkrieg.

    ++++++++++++++++++++++++++++

    Grenzenloser Optimist! Die Zunahme potenziert sich. Ein Blick in die „Öffentlichkeit“ genügt, um zu erkennen, dass es hier noch max. 5 Jahre „gut geht“.
    (Die Population der Grauen Wölfe soll sich anscheinend auch rasant ausweiten 😉

  39. Grauer_Wolf 11. Oktober 2019 at 15:43

    Jeder, der noch einigermaßen bei Verstand ist und die Möglichkeit hat, sieht zu, daß er weg kommt – denn in spätestens 12 Jahren ist hier Bürgerkrieg.

    Was heißt hier Bürgerkrieg? Sind Invasoren Bürger?

  40. Trump: Was für ein schändliches Rechtssystem für diesen Kerl, nach all den Jahren immer noch da zu sein. Ein bösartiger Mörder, der so viele großartige Menschen und Familien zerstört hat!

    Boston Globe: „Die Anwälte des Marathon-Bombers Dzhokhar Tsarnaev sagen, dass seine fairen Prozessrechte verletzt wurden und das Todesurteil aufgehoben werden muss.“

    https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1182679369174716423

  41. @StopMerkelregime:
    Herr Stegner denkt da wohl eher an seine eigene Person – er fordert doch seit Jahzehnten die linksgschistischen Verbrecherstoßtrupps der SAntifa gegen jeden demokratisch mißßliebigen Gegner! Wenn man seine Gesichtszüge betrachtet, kann man daraus nur Hass und Neid ablesen!

  42. BePe 11. Oktober 2019 at 17:19

    Sturm-Nachwuchs in Torlaune –
    Löw hat 14-jähriges BVB-Talent im Visier . . .

    * * * * *

    Wenn der 14 (Vierzehn!) ist, befinde ich mich halt erst im Schwäbischen Mittelalter.
    (Zeit ist relativ lt. Einstein)

  43. Strafanzeige wegen politischer Verfolgung gegen die Verantwortlichen im Chor stellen.

    Und fertig ist der Lack!

    Schätze mal es handelt sich um linksGrün versiffte Gutmenschen die sich für etwas besseres halten.

    Diese Drecks GRÜNEN und Linken Siffer sollen spüren und begreifen, dass wir uns nichts mehr gefallen lassen.

  44. BePe: wenn dieser fussballspielende 14-jährige Neger 14 ist fresse ich einen Besen aber voll !!! Wer das glaubt, der glaubt auch dass Zitronenfalter Zitronen falten…

  45. StopMerkelregime 11. Oktober 2019 at 17:03

    FOTO VERÖFFENTLICHT
    Polizei sucht nach syrischem Sex-Täter aus Stralsund
    ————-
    Es sollte kein Problem sein den Zwerg zu finden. In Stralsund laufen fast keine Kuffnuken rum. Auch Rügen/Hiddensee/Fischland/Kühlungsborn sind „sauber“. Nur Deutsche > 50. Wir waren am langen Wochenende an der Mecklenburgischen Ostseeküste und natürlich u.a. auch in Stralsund.
    Bei DDR2 im Krimi „Stralsund“ sind die Täter natürlich Deutsche…

  46. @ Zensus … …at 17:32… Verbreiten erwünscht!!…

    Danke!, werde bei Gelegenheit auf das Angebot zurückkommen

  47. Da ist das Tabu-Wort Rezession: Großkonzerne nehmen den dicken Rotstift zur Hand und streichen über 100.000 Jobs. Was immer noch ignoriert wird, sind die vielen Job-Streichungen bei Klein- und Mittelständischen Betrieben.

    Ein aktiver Beitrag Deutschlands zur CO2-Reduzierung. Nehme an, dass in den nächsten Jahren einige Unternehmen auch noch ihre Produktionsstätten ins Ausland verlagern werden.

    https://www.focus.de/finanzen/boerse/stellen-in-gefahr-deutschlands-grosskonzerne-bauen-bis-zu-102-000-stellen-ab_id_11225410.html

  48. @Clothilde:
    Volle Zustimmung! Beim,Betrachten des Bildes gehe ich auch davon aus, dass der deutsche Neger mindestens 17 bis 18!Jahre alt ist!

  49. September_ist_Wahltag 11. Oktober 2019 at 17:38
    Grauer_Wolf 11. Oktober 2019 at 15:43

    (…) – denn in spätestens 12 Jahren ist hier Bürgerkrieg.

    ++++++++++++++++++++++++++++

    Grenzenloser Optimist! Die Zunahme potenziert sich. Ein Blick in die „Öffentlichkeit“ genügt, um zu erkennen, dass es hier noch max. 5 Jahre „gut geht“.
    (Die Population der Grauen Wölfe soll sich anscheinend auch rasant ausweiten ?
    ———
    Das ist kein Bürgerkrieg, sondern ein Krieg des Islams gegen unsere Bürger. Und der ist jetzt bereits im Gange. Darüber kann auch nicht die Tat des rechtsextremen Mörders von Halle hinweg täuschen. Die radikalen Muslime bekämpfen uns, im Dar al-harb, im Land des von ihnen (!) geführten Krieges, mit allen Mitteln.

  50. StopMerkelregime 11. Oktober 2019 at 17:25
    ralf2008 11. Oktober 2019 at 17:24
    Chlodhilde 11. Oktober 2019 at 17:52
    deris 11. Oktober 2019 at 17:

    Spätestens Mit 25 Jahren ist dann die Karriere dieses Nachwuchsspielers vorbei, weil er dann in 11 Jahren mit den 12-jährigen Nachwuchsspielern aus Afrika nicht mehr mithalten kann. 😉

  51. StopMerkelregime 11. Oktober 2019 at 17:58

    Ein 6% Einbruch der Wirtschaft wäre wünschenswert, von mir aus auch 10%. Dann hätte das Regime ein Problem an der Backe, nämlich massive Steuereinbrüche.

  52. # Johann
    Roth und Konsorten: Das sind die Verunglimpfer, die Aufwiegler, die Polarisierer, die Hetzer und Diskursvergifter, die Dauerkläffer.
    Armes Deutschland.

  53. @ StopMerkelregime 11. Oktober 2019 at 17:58

    Grüne vertrieben jede Wirtschaft und alle Investoren. FFF und XR gehören auch dazu.

  54. StopMerkelregime 11. Oktober 2019 at 17:58

    15 Millionen Netto-Steuerzahler.

    150.000 der Besten davon flüchten im Jahr.
    100.000 Arbeitsplätze jetzt- vermutlich allesamt Nettosteuerzahler. Plus zusätzlich Peripherie, keine Nettosteuerzahler, aber Abrutschen in SGB-Leistungen.

    Migration in die Sozialsysteme- würde mal von mind. 1 Million Menschen p.a. ausgehen.

  55. Grauer Wolf, nicht nur Irre sitzen an der Spitze Deutschlands sondern „Irre Nazis“ sitzen an der Spitze Deutschlands. Wer denken kann wählt AfD !!!!!

  56. Goldfischteich 11. Oktober 2019 at 18:03
    September_ist_Wahltag 11. Oktober 2019 at 17:38
    Grauer_Wolf 11. Oktober 2019 at 15:43

    Der König von Jordanien sagte beim Valdai-Forum, dass derzeit ein hybrider Dritter Weltkrieg tobt.

    Putin saß daneben und hat dem nicht widersprochen.

    Auf dem Valdai-Forum hat Jordaniens König Abdullah II. gesagt:

    Zitat König von Jordanien: „Ich nehme an, ich habe es schon mehrfach offen ausgesprochen, dass wir einen eigenartigen Dritten Weltkrieg beobachten können, aber in einer anderen Form. Das ist eine Herausforderung, für deren Bewältigung wir die kommenden 10 Jahre brauchen werden.“

    siehe hier:
    https://www.danisch.de/blog/2019/10/07/stell-dir-vor-es-ist-krieg-3/

    und hier:
    http://analitik.de/2019/10/06/dritter-weltkrieg/

    Die sogenannte „Massenmigrationswaffe“ gehört zum Arsenal eines hybriden Krieges.

    Stichwort „Erdogan droht mit 3,6 Millioenen … …“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Weapons_of_Mass_Migration

  57. ….jetzt fangen sie an total am Rad zu drehen….es kann nicht mehr lange dauern bis zum totalen Zusammenbruch…..jetzt schmeißen sie sogar schon Leute raus,die sich erwiesenermaßen für das Land verdient gemacht haben…wir werden von Idioten regiert!

  58. BePe 11. Oktober 2019 at 18:08

    StopMerkelregime 11. Oktober 2019 at 17:58

    Ein 6% Einbruch der Wirtschaft wäre wünschenswert, von mir aus auch 10%. Dann hätte das Regime ein Problem an der Backe, nämlich massive Steuereinbrüche.
    ————–
    Dann bekommen „wir“ das zuerst zu spüren. Bei den „Heiligen“ wird garantiert nicht gespart und die meisten arbeiten ja ohnehin nicht Vollzeit. Es kann denen also egal sein.
    Notfalls kann man ja „fordern“ Das können die sehr, sehr gut.
    Außerdem sind Zinsen (Negativzinsen) billig. Dann wird eben Geld gedruckt bis die Notenpresse heißläuft.
    Deutsche Banker wie Jens Weidmann oder Industrielle, Wirtschaftswissenschaftler wie Prof. Sinn, die vor der Entwicklung warnten wurden ruhig gestellt bzw. geben auf. Wir haben ja „Fachleute“ wie Schweinchen Dick oder „Pendlerpauschale“ Habeck und andere Kobolde. Die Mittelständler werden ihre Betriebe ganz einfach dichtmachen und genießen ihren Vor-Ruhestand. Sohnemann und Töchterlein können dann gerne in Berlin weiterstudieren. „Irgend was mit Medien“ oder Sozial“wissenschaften“.
    Ihre Eltern, die den Betrieb aufgebaut haben hocken dann an der Nord- und Ostseeküste oder auf den Kreuzfahrern oder Greta-un-konform im Flieger nach Übersee.

  59. Erstaunlich, was eine Handvoll von Spinnern bewegen kann. Was für eine Dreistigkeit!
    Wenn der Chorkrei einen Funken Anstand besitzt, sollte den Tugendwächtern nahegelegt werden, die Sachen zu packen und zu verschwinden.

  60. Auf dem Foto ist noch die immer grinsende Frau Leyen zu sehen. In ihrem Amt als Verteidigungsministerin hat die frühere Assistenzärztin völlig versagt und der Bundeswehr schweren Schaden zugefügt – auch finanziell! Unsere „Demokratie“ existiert seit Merkel und der sie umschwänzelnden Baggage (besonders Klöckner) nur noch als Scheindemokratie. CDU/CSU/SPD wurden 2017 abgewählt und dürften eigentlich gar nicht mehr im Amt sein!
    Im Falle Leyen hat die Kanzlerin bei der Europawahl dafür gesorgt, dass der von der Mehrheit gewählte Weber das erstrebte Amt als Kommissions00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000präsident nicht bekam – dafür aber die völlig unfähige Leyen. Allerdings wäre auch der aalglatte Weber ungeeignet, was er wohl auch eingesehen hat.
    Wer nun noch von Demokratie spricht, merkt entweder gar nicht, was in diesem Laden los ist – oder er will es nicht merken.
    Zu der Unfähigkeit der Spitzenfunktionäre tritt nun – im Blick auf die Mordtat in Halle – noch die Scheinheiligkeit hinzu. Als vor wenigen Wochen ein in der Schweiz ansässiger Moslem – illegal eingereist – in Frankfurt eine Mutter und ihren achtjährigen Sohn vor einen einfahrenden Zug stieß, brachen die Führungskräfte der GROKO nicht auf, um gegenüber den Opfern ihren (nicht vorhandenen) tiefen Schmerz auszudrücken. Im Gegenteil, es wurde geschwiegen, damit auch diese schreckliche Mordtat eines Moslemsi Deutschland möglichst schnell vergessen werde.
    Politik und Kirchen schwiegen auch deshalb, damit die vielen anderen Morde der von Merkel eingladenen muslimischen „Gäste“ möglichst gar nicht erst wieder bewusst wird.
    Die Denkart dieser Frau und ihrer Helfershelfer ist erschreckend, denn die muslimiche Masseneinwanderung ist gewollt und wird unser Land zerstören, wenn nicht schnell wenigstens ein Amtsenthebungsverfahren gegen Merkel und andere Nichtsnutze eingeleitet wird.
    Selbst hohe Verfassungsrichter wie di Fabio bescheinigten Merkel häufige Verfassungsbrüche, für die sie längst hätte vor Gericht gestellt werden müssen.

  61. NATO-Grossmanöver demnächst an der Grenze zu Russland ? Wie viel CO2 gibt ein 1000 PS-Dieselpanzer ab?
    Die Tornados usw.Wenn es darum geht, Putin zu provozieren, muss das Klima hintenanstehen, nicht wahr FFF
    und all die Gretahüpfer!!

  62. @ gonger 11. Oktober 2019 at 18:21

    Natürlich wird nur bei uns gespart. Politiker der Altparteien und Migranten bekommen das übliche weiter. Und dann wundern die sich, warum Deutsche sauer sind. Rentner müssen Flaschen sammeln, während illegale die besten Klamotten tragen.

  63. Haremhab 11. Oktober 2019 at 18:33
    gonger 11. Oktober 2019 at 18:21

    in den sauren Apfel müssen wie beißen. Erst wenn es finanziell allen an den Kragen geht, Millionen in Kurzarbeit sind, und Millionen um ihre Jobs zittern ändert sich vielleicht was.

  64. StopMerkelregime 11. Oktober 2019 at 17:03

    FOTO VERÖFFENTLICHT
    Polizei sucht nach syrischem Sex-Täter aus Stralsund

    Die Polizei hat jetzt ein Fahndungsbild des 32-jährigen syrischen Mannes veröffentlicht, dem vorgeworfen wird, am Dienstag eine Zwölfjährige in Stralsund sexuell belästigt zu haben.

    https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/polizei-sucht-nach-syrischem-sex-taeter-aus-stralsund-1137016510.html

    In Mecklenburg gibt es gute Deutsche Jungs die das in die Hand nehmen und Regeln werden.

    Das Foto ist bestimmt schon in den national befreiten Zonen Mecklenburgs und Pommerns tausendfach geteilt worden.

    Die werden den jagen, da bin ich mir sehr sicher.

  65. Dieses Land ist gespalten. Machen wir uns nichts vor, es gibt keine Einigkeit mehr, stattdessen zwei gegnerische Lager. Soweit, so schlecht. Wenn die Gesellschaft schon derart gespalten ist, müssten wir (rein hypothetisch) auch eine tatsächlich räumliche Spaltung vollziehen. Wir bauen die Mauer wieder auf, der Westen kann mit all seinen links grünen Gänglern, Verbietern, Hypermoralisten, Dauernörglern ein EUDSSSR höriges, antifaschistisches, anarchistisches Shithole Country aufbauen, während wir im Osten, national, patriotisch eine neuen Staat errichten. Einen demokratischen Rechtsstaat, in dem wieder Recht und Ordnung gelten, Bildung, Forschung, Produktion, Handel und Wandel, Familien und solide, konservative Werte wieder eine Heimat haben. Einen Staat, in dem es gutes Geld für gute Arbeit gibt, in dem Erspartes wieder Zinsen bringt, einen Staat mit einer stabilen Währung, einen Staat, der keine ideologischen Zwänge hat (außnahme: rigoroses Verbot von NGO’s, Grünen, Linken und alten SED Seilschaften); einen Staat, der freien, demokratischen Menschen, die ohne Gängeleien,Hetze, Denunzierugen ein freiheitliches Leben leben können – ganz so wie es in der BRD vor vielen Jahren einmal der Fall war. Die wollen nichts mit uns zu tun haben und wir nicht mit denen – also: was hindert uns eigentlich, diese Teilung wieder zu vollziehen? Die können im Westen machen, was sie wollne, und wir Patrioten haben dann im Osten eine neue Heimat. Wie gesagt – rein hypothetisch…

  66. Deutschland ist gespalten? Weiss ich nicht genau, aber dass die furchtbare MKL Deutschland vernichten will weiß ich genau. Sie will die DDR zurück, den Sozialismus ….
    Wer wählt denn sowas ?

  67. johann 11. Oktober 2019 at 15:59

    Michael Roth (SPD) „Im Bundestag sitzt der politische Arm des Rechtsterrorismus – die AfD“
    Stand: 14:57 Uhr

    Das hat Ralle heute ja per Twitter so ähnlich verbreitet. Scheint sich um die offizielle Sprachregelung der SPD zu Halle zu handeln.

    Ralf Stegner: Der parlamentarische Arm von rechtem Terror und Gewalt, von Hass und Hetze, von Intoleranz und Demokratiefeindlichkeit ist die AFD. Wir haben in Deutschland kein Problem mit der Vielfalt sondern mit der Einfalt! Schluss mit der Verharmlosung rechter Hassprediger!
    #NieWiederRechts

  68. DonCativo 11. Oktober 2019 at 18:49

    DIE leben von UNS. Die können uns eigentlich gar nicht gehen lassen. Und können uns auch gar nicht mehr frei wählen lassen.

  69. BePe 11. Oktober 2019 at 17:19

    https://www.t-online.de/sport/fussball/id_86606348/youssoufa-moukoko-joachim-loew-hat-14-jaehriges-bvb-talent-im-visier.html

    Hahaha! 14! Genau! Bei dem Negerschrank ist der Hals schon jetzt dicker als der Kopf. Sowas gibt es sonst nur bei ausgewachsenen Eisbärenmännchen. Weshalb man die nicht mit Halsbandsendern ausstatten kann, weil die sofort über den Kopf abrutschen. Ein Grund, warum man nur Eisbärenweibchen per Halsband besendert – deren Hals ist dünner als der Kopf.

  70. Hallo – wo ist die Anschrift des Chors? Bitte, wenn man so einen mit Recht provokativen Artikel schreibt dann sollte auch die Adresse dabei sein! Was nützt es wenn wir uns hier im kleinen Kreis aufregen, anstatt unsere Meinung dahin zu tragen wo sie zählt? PI-Leser sind geneigt aktiv einzugreifen!

  71. DE ist völlig aus der Spur und der Innenminister aus Bayern von der CSU ist völlig daneben.
    Er will DE weiterhin fluten mit Millionen fremden Menschen.
    Wessen Innenminister ist der Seehofer?

  72. Möchte hier einmal einwerfen, das das ganze Gesindel aus dem Bundestag einmal offen legen soll, was deren Eltern zu Adolfs Zeiten alle gemacht haben bzw.welchen „Organisationen “ die angehörten. Aber wahrscheinlich waren die Steinmeiers, Vd Leyen und all die anderen Volksvernichter alle im Widerstand und kämpften gegen Hitler. Jeder von denen, die jetzt auch noch die AfD widerlichst diffamieren und beschimpfen sollten einfach ihr dummes und schmutziges Schandmaul halten. Nach einem Terroranschlag eines Syrers in Limburg musste schnell ein Ableger vom NSU und ein böser NATZI her. Wie nach Drehbuch und alles redet nur noch von Nazi-Deutschland. Seltsam, das trotzdem alles Gelumpe, alle Negers und andere Verbrecher nach Deutschland strömen, wo doch hier jeder ein bisschen Nazi ist,oder?

  73. Kommentar II zum AfD-Chor-Streit: Ausschluss muss diskutiert werden
    Der Streit um Hannovers AfD-Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt, Joachim Wundrak, spaltet den Hagenburger Chor „Meeresmusik“. Die Debatte über einen Ausschluss des Politikers und Zweifel an der Satzung müssen erlaubt sein, kommentiert Mira Colic, Redakteurin bei den Schaumburger Nachrichten.
    https://www.sn-online.de/Schaumburg/Seeprovinz/Hagenburg/Kommentar-II-zum-AfD-Chor-Streit-Ausschluss-muss-diskutiert-werden
    Natürlich kann niemand dem Vorstand vorschreiben, ein Mitglied auszuschließen. In diesem Fall muss die Debatte darüber aber erlaubt sein.

    Kein AfD-Mitglied wie jedes andere
    Schließlich geht es nicht darum, im Vorfeld nach einem Parteibuch zu fragen. In diesem Fall ist Joachim Wundrak der Kandidat für ein hohes …..Bezahlschranke.
    ————-
    Entweder singen oder debattieren, alles hat seine Zeit.
    Ich hoffe die Chorleiterin bleibt bei ihrer Haltung und lässt sich nicht einschüchtern.

  74. StopMerkelregime 11. Oktober 2019 at 17:58; Auch Adidas, einer der grössten Arbeitgeber im Nürnberger Raum will massiv Stellen abbauen.

    Anita Steiner 11. Oktober 2019 at 18:30; Jedenfalls deutlich weniger wie ein 1000PS-Benzinpanzer.

    DonCativo 11. Oktober 2019 at 18:49; Vergiss es, wenn schon, dann kriegt ihr die gesamte Neo-Stasi, die diese Katerstrofe angerichtet hat zurück und gern auch noch alle die ausm Westen, die jene fördern.
    Aber netter Plan, eure Erzkommunisten zu uns abschieben und sich dann vom Acker machen.

  75. Neulich sollte das hier angeblich noch Konsequenzen zeitigen:

    „Wirbel bei der Bundeswehr – Soll Soldaten vor AfD gewarnt haben: Generalmajor droht Ärger aus AKK-Ministerium

    Generalmajor Reinhardt Zudrop soll vor „versammelter Mannschaft“ davor gewarnt haben, die AfD zu wählen. Damit brachte er die Partei gegen sich auf. Zudrop droht nun ein Disziplinarverfahren.

    (…)
    Zudrop könnte dadurch gegen den Paragraf 15 Absatz 4 des Soldatengesetzes verstoßen haben. Dort heißt es: „Ein Soldat darf als Vorgesetzter seine Untergebenen nicht für oder gegen eine politische Meinung beeinflussen.“ Der Vorgesetzte muss also Neutralität vorleben.“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/afd-affaere-bei-der-bundeswehr-soll-soldaten-vor-afd-gewarnt-haben-untersuchungen-gegen-generalmajor-zudrop-laufen_id_11073444.html

    Aber wer weiß, vielleicht ist der gegen das Gesetz verstoßende Hetzer mittlerweile Träger des Bundesverdienstkreuzes?

  76. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 3
    (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
    (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

    Er solltediese Antidemokraten verklagen…

  77. Bürgermeister Knaack hat nein gesagt, als ihm Mitte November eine Urkunde aus dem Bundespräsidialamt zuging, die er einer Lalendorfer Familie zustellen sollte. Die Müllers, seit neuestem Eltern von sieben Kindern, hatten für ihr Letztgeborenes die Ehrenpatenschaft des Staatsoberhaupts beantragt. Diese Ehrenpatenschaft für das siebte Kind gibt es seit 1949, dazu kommen 500 Euro fürs Sparbuch, auf Antrag erfolgt die Bewilligung quasi automatisch. Also unterschrieb Wulff die Urkunde für die jüngste Tochter der Müllers.

    Doch die Müllers seien eine rechtsradikale Familie, sagt Bürgermeister Knaack – und darum verweigerte er die Aushändigung der Patenschaft.
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/pate-wulff-in-noeten-das-verflixte-siebte-kind-a-733553.html
    Die Reaktion des Präsidenten erfolgte am 1. Dezember. „Das Bundespräsidialamt hat heute dem siebten Kind einer Familie in der Gemeinde Krakow am See (Mecklenburg-Vorpommern) die Urkunde über die Ehrenpatenschaft zugesandt“, hieß es da in einer Mitteilung.
    ———–
    Ob die 500,- Euronen auch dabei waren? DAS geht aus dem Bericht nicht hervor.

  78. Der Killer von Halle hat zwei deutsche AfD-Wähler erschossen, und die Lügenpresse hetzt damit gegen die AfD. Wahnsinn, diese Verarsche durch die Linkspresse.

  79. Die Motivation den ausschliessen zu wollen liegt in der breiten Hetze gegen die AFD; in der Qualität ists ähnlich dem, was selbst 70 Jahre später noch einen Verrückten veranlasst hat, in einer jüdischen Synagoge ein Blutbad anrichten zu wollen.

  80. Sag mir, wo du stehst………

    Jetzt schießt sich die WELT auch auf die AfD ein: „Systemgegner…“

    Meinung
    Anschlag von Halle

    Schluss mit der Schamlosigkeit! Die AfD muss sich endlich besinnen

    Stand: 20:14 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten
    Jacques Schuster
    Von Jacques Schuster

    Auf den Vorwurf der geistigen Brandstiftung reagiert die AfD wehleidig. Doch sie muss sich eindeutig vom Extremismus distanzieren – und sich endlich entscheiden, ob sie eine konservative Partei im demokratischen Lager sein will. Oder ein Systemgegner.
    0

    Es mutet merkwürdig, fast lachhaft an, mit welch jungfernhaftem Zartgefühl die AfD auf die Schelte ihrer demokratischen Gegner reagiert. Es sei niederträchtig, durchtrieben, geradezu „infam“, der AfD vorzuwerfen, sie sei zu einem Teil verantwortlich für eine Stimmung im Land, die zu dem Terror in Halle geführt habe, glaubt man ihren so wehleidigen wie empörten Politikern.

    Sie haben es gerade nötig!

    Schamlos nutzen sie jedes Vergehen eines in Deutschland aufgenommenen Migranten aus, um es nicht nur der Bundeskanzlerin, sondern gleich auch dem parlamentarischen System anzukreiden. Diejenigen, welche die Kollektivschuld der Deutschen an den Verbrechen des Dritten Reiches als falsch, gehässig und ehrverletzend von sich weisen, sind die größten Anhänger dieser Kollektivschuld, wenn es um Ausländer geht.

    Gern geben sie in öffentlichen Reden die Axt im Walde, neigen zu Verschwörungstheorien, erfreuen sich an ihrem „gärigen Haufen“ und lassen – oft sogar augenzwinkernd – ihre geistigen Raufbolde mit völkischen Gaukeleien und einer schweißfüßigen deutschnationalen Metaphysik gewähren, um am Ende aufzujaulen, wenn die andere Seite auch mal zurückschlägt.

    Aus geistigen Brandstiftern mögen noch lange keine tätlichen werden. Aber dieser Satz galt auch für das große Umfeld des Linksterrorismus ab dem Ende der Sechzigerjahre. Damals wie auch im Rückblick war es gerechtfertigt, von ebendiesem „gärigen Haufen“ zu verlangen, sich eindeutig von Gewalt und Extremismus abzuwenden, sich durch Radikalenerlasse und Parteiausschlüsse von ihm zu trennen, so, wie es etwa die SPD mit dem immer radikaler werdenden SDS tat.

    Die AfD hingegen schwiemelt und schwurbelt sich davon. Ihr Parteivorsitzender Gauland gibt immer dann gern den alten Hecht, der schon durch zu viel Reusen und Schleusen geschwommen ist, als dass er sich fangen ließe, wenn es darum geht, der eigenen Anhängerschar klarzumachen, dass sich dieses und jenes für eine Partei nicht schickt, die demokratisch sein will. Um es deutlich zu sagen: Ein Björn Höcke und sein Flügel haben in einer konservativ-demokratischen Partei nichts zu suchen! Und dass der bekennende Antisemit, das AfD-Mitglied Wolfgang Gedeon, noch immer in den Reihen der Partei sitzt, ist schlichtweg unerträglich.

    Nach dem Terroranschlag von Halle hat die AfD sich neu zu besinnen. Sie muss endlich entscheiden, ob sie eine konservative Partei im demokratischen Lager sein will, deren Anhängerschaft fest auf dem Boden des Grundgesetzes steht, oder ein Systemgegner. Dieser wird im Zweifelsfall mit den Waffen der wehrhaften Demokratie Bekanntschaft schließen.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus201757380/Anschlag-von-Halle-Schluss-mit-der-Schamlosigkeit-Die-AfD-muss-sich-endlich-besinnen.html

  81. johann 11. Oktober 2019 at 20:45. Sag mir, wo du stehst………
    Jetzt schießt sich die WELT auch auf die AfD ein: „Systemgegner…“
    Meinung. Anschlag von Halle ……………………………..

    ##
    ##

    Wie oft wollen Sie diesen Springer – Hetzartikel hier noch bringen ?

    Dass Sie dieses nach linksaußen abgedriftete Schmierblatt hier wiederholt zitieren , sagt sehr viel über Ihre und/oder die Ihrer Hinterfrauen/männer -Absichten aus .

    Die stark weiter sinkende Auflage dieser merkelschleimenden Postille werden sie dadurch auch nicht wieder steigen lassen können .

    Die neue US-Heuschrecke bei Springer wird sicherlich auch bei der
    Welt noch ordentlich mit dem verkaufshemmenden linken Schrott aufräumen, die gegen die eigenen Leser anschreiben.

    Auch U-Boote werden irgendwann versenkt !

  82. Estenfried 11. Oktober 2019 at 23:18

    Die WELT hat in den letzten Jahren maßgeblich die F´lingspolitik Merkels kritisch begleitet. Ich nenne nur mal die Namen Stefan Aust und Robin Alexander. Bitte vergleichen Sie das mit fast allen anderen Msm. Ich brauche also nichts zu „verteidigen“.

  83. @Babieca, 11.Oktober 2019, 19:24 h;
    Bei genauerer Bettachtung des Bildrs denke ich auch, dass der „Jnge“ deutlich über 20 Jahre alt ist! Wer wohl den Geburtsschein ausgestellt hat? Wie blöd sind eigentlich die Sachbearbeiter in Schland, die die Urkunde den auf Richtigkeit überprüfen? Ganz zu schweigen von den Sportfunktipnären, die mit dieser Mogelpackung sportliche Erfolge feiern? Da ist wohl viel Beatechungsgeld geflossen!
    In 20 Jahren – oh Wunder – wird er voraussichtlich 65 Jahre alt sein und Rente einfordern mit der Begründung, das Geburtsdatum sei versehentlich verwechselt worden! (-:)

  84. Zum Thema:
    Vermutlich ist Herrn Wundraks Stimme beim Eintritt in die AfD „verrutscht“ so dass er nicht mehr stimmlich zum Chor passt! Sarc

  85. Geradezu unheimlich, wie sich Eure Gesellschaft, mehr und mehr, wie in den schlimmen Zeiten der NSDAP benimmt. Man muss schlussfolgern, die grosse Mehrheit hat nichts, aber auch wirklich nichts gelernt.
    Wann wird zum Boykott AFD-freundlicher Geschäfte aufgerufen?
    Wann darf man mit dem Schulverweis von Schüler / Studenten AFD-freundlicher Eltern rechnen?
    Um gleich einem Missverständnis zuvorzukommen, – man kann nicht immer alles auf die Regierung und die Medien abschieben.
    Hier liegt ein grosses Charakterproblem, der grossen Mehrheit vor.
    Jeder ein eigenes Hirn! Die Zeiten von „Bonze befiehl, wir folgen Dir“, sollte nach Millionen von Toten, Schwerstverwundeten, Verschollenen und Gemordeten doch vorbei sein, zumindest bei einem Volk das noch ein funktionierendes Hirn hat.
    Zum General selbst: Meinen Respekt hat er!
    Was anderes hat man den von einem Offizier, egal welchen Ranges, zu erwarten, als eine proaktive Haltung zum Schutz des Landes, dessen Bevölkerung und deren Interessen sowohl gegen äussere wie auch deren inneren Feinde.
    Innere Feinde sind diejenigen, die kontinuierlich an der Zersetzung / Zerstörung der staatlichen Souveränität und des inneren Friedens arbeiten. (Egal ob Politiker, Richter oder Journalist).
    Die Konsequenzen für einen Offizier, können sehr unangenehm sein, besonders wenn „Ultimo-Ratio“ einer korrupten, degenerierten oder verbrecherischen Regierung die Staatsgewalt aus den Händen geschlagen werden muss. Graf Stauffenberg hat es mit seinem Leben bezahlt, andere (no names) zumindest mit der öffentlichen Verdammung durch die Medien und natürlich, der „zum Teufel gejagten“ Polit-Hasardeure.
    Aber die Lösung kommt vielleicht schneller als erwartet. Der Sultan vom Bosporus kann den Exodus eh nicht aufhalten, – und hat vermutlich, schon aus innenpolitischen Gründen, auch gar kein Interesse daran.
    Und, … auch wenn es inhuman, unfreundlich – oder bösartig ist, ja, ich gönne den Deutschen Gutmenschen die zu erwartenden 4 – … 10 Millionen, geburtenfreudiger Gäste.
    Über die Konsequenzen wird sich die Tingel-Tangel-Hipp-Hopp Gesellschaft freuen. Ausgang zum Abendessen oder mit Hund „Gassi gehen“ .. Ja, mit gecharterten Bodyguards, Teilnahme an diversen Paraden oder Weihnachtsmärkten, nur mit schusssicheren Westen.
    Ach ja, die Damenwelt wird sich, wohl oder übel, mit der lebenslänglichen Isolationshaft in der Wohnung anfreunden dürfen.
    Massgeschneiderte, dornenbesetzte Keuschheitsgürtel dürften aus der Witz- und Karikaturecke, in die oberen Verkaufscharts aufsteigen.
    Klagen zwecklos, denn diese Gesellschaft hat sich dies selber zugefügt.
    Ihr glaubt, ich übertreibe? Ich befürchte, Ihr könnt Euch mehrheitlich noch gar nicht vorstellen was Euch, Eure Kinder, und am schlimmsten; Eure Enkel erwartet.

  86. Das Problem wäre doch sehr leicht zu lösen. Alle Chormitglieder welche die Frechheit und Blödheit besitzen sich über Herrn Wundrack aufzuregen, sofort rausschmeissen. Solche widerlichen Hetzer gegen patriotische Deutsche braucht man wahrhaftig nicht in einem deutschen Chor.

  87. Ich kann den Tag kaum erwarten, an dem für die 86% der Hetzer hierzulande die erschreckende Erwachung kommt. Arbeitslosigkeit, hohe Krankenkassenbeiträge, Minuszinsen, hohe Steuern wegen Klima, über 50 % muslimische Bevölkerung, Unterdrückung der heimischen Bevölkerung, Einführung der Sharia usw. und so fort. Dann wird man sich an die 14% erinnern, die es damals schon kommen sahen und die man diskriminiert, schikaniert, denunziert und verächtet hat. Gerade diese verblendeten linksgrünen Kinder, die jetzt noch Vulven malen und Ringelrein tanzen, werden die Hauptbetroffenen sein. Ich kann denen nur raten, den von uns aufgebauten Wohlstand noch 5-10 Jahre zu genießen, denn es werden schwere Zeiten auf sie zukommen. Jede Hochkultur geht einmal unter, so auch unsere. Die Gewinner werden leider die Muslime sein.

  88. Wundrak ist der Schlüssel zum Verständnis der AfD. Warum tritt ein Drei-Sterne-General ausser Dienst für die AfD an. Oder soll er sie im Auftrag von der Leyens nur versenken? Bei so vielen Beamten in Spitzenpositionen ist das AFD in jedem Fall die staatstragendste Partei. Auch Pensionäre haben Hobbys.

  89. Dieses Mediale Mietmaul Schl…. Reschke verunglimpft Höcke als Nazi..
    AfD auf gehts zum Anwalt, ihr habt die Mittel dazu! Die muss aus den Sendern fliegen wegen Volksverhetzung!
    Man merkt auch genau diese Verlogenheit, denn sonst würde sowas sofort der NPD gelten, aber diese ist ja zu klein und ungefährlich für diese Macht besessen Irren geworden!
    Video 2:55 min:
    https://m.youtube.com/watch?v=MVlhrJewzSw

  90. „…soll aus Chor fliegen, weil … “ – das kenne ich doch schon,
    einmal vor 1945
    und einmal nach 1949 (beidseits der Grenze).
    Fehlt nur noch Berufsverbot wegen … . Und schon ist JEDER“ lieber „brav“ und fügsam. Das „Duckmäusertum“ in Dtl. lässt grüßen.
    In dem Land ist nichts mehr zu gewinnen, „Erst verblöde ich ein Land – und dann kann ich mach, was ich will damit“.
    Für mich ist das Land erledigt. Nur ein guter Rat an die wenigen „Aufrichtigen“ in diesem Land, verlasst es so lange es noch geht. Das Land geht „unter“ und da muss man kein Prophet sein!

  91. Meine persönliche Meinung ist, daß das Chaos bereits Ende 2020 Anfang 21 beginnt und schnell Fahrt aufnimmt, durch den von vielen kompetenten Fachleuten prognostizierten wirtschaftlichen Zusammenbruch

  92. Felix Mendelson-Bartholdy wurde auch aus dem Chor ausgeschlossen.
    Weil der die „falschen“ Fähigkeiten besaß.

Comments are closed.