Im Rahmen der Deutschlandtour der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) findet heute von 13 bis 19 Uhr eine Islamaufklärungs-Kundgebung mit Michael Stürzenberger in Fürth statt. Wir wünschen wie immer gute Unterhaltung!

image_pdfimage_print

 

27 KOMMENTARE

  1. Gibt es überhaupt eine bessere Islam Aufklärung als auf die Mohammedaner Hauptstadt Islamabad und dass Mohammedaner Paradies Pakistan hinzuweisen?

    Das ist genau das Land, was entstanden ist, nachdem in Indien die Einsicht wuchs, dasx Mohammedaner und in der nnach den verlustreichen indisch-pakistanische kriegen konnten die Pakistaner zeigen was Mohammedanismus tatsächlich bedeutet tatsächlich bedeutet.

    Ein Fleisch geworfener Albtraum eines religiös tardierten Landes.

    Dass Frau Dr.r Merkel das ganz toll findet, ist er ihrer Psyche geschuldet, die die harte Hand schätzen gelernt hat.

  2. staatssenders geldwerter tip fuer den vorsorgenden einkauf

    „Penny oder Netto: Wo lohnt sich der Einkauf mehr?
    Noch schwieriger wird es, wenn die Maßeinheiten variieren.
    Bei Merci-Schokolade wird in der kleinen Packung ein Preis pro 100 Gramm angegeben. Bei der großen Packung wird dieser Grundpreis aber pro Kilogramm angegeben.
    Erst wer wirklich (WIRKLICH) nachrechnet (!!), stellt fest,
    dass die große Packung fast 20 Prozent teurer ist.

    Der Tipp des ZDF deshalb: Auf den Grundpreis – also etwa den Preis
    pro 100 Gramm – schauen. Und gegebenenfalls nachrechnen,
    wenn sich die Mengeneinheiten unterscheiden.“
    HAttps://www.kn-online.de/Nachrichten/Wirtschaft/Rabatte-Verknappung-Manipulation-So-trickst-der-Handel-seine-Kunden-aus

    haetten sie es gewusst – die sache mit nullen wegstreichen ?
    eben, und daher nimmt uns das „zentrum der finsternis“ (zdf),
    das komplexe „wirkliche“ nachrechnen „mache kilo zu 100g“ ab,
    (schliesslich kennt man den verdummungsgrad langjaehriger zdf-nutzer)

    dafuer zwangszahlen wir doch gerne die demokratieabgabe !

  3. Is zwar net schlimm – weil wir sind lieber Fünfter als Fürther.
    Aber im Untertitel muss es „Fürth“ heißen.
    Just for Info.

  4. @ Kirpal 14:02
    Mir tun nur die armen ÖR-Mitarbeiter leid, die jetzt wieder in mühevoller Kleinarbeit Frauen und Kinder in derartige Videos schneiden müssen.

  5. Statt Vernebelungswort „Islamismus“, jetzt
    Verschleierungsphrase „Politischer Islam“. Toll!

    Was steckt dahinter? Wenn uns Moslems
    taqiyya-konform Säkularismus vorlügen,
    dürfen sie bleiben u. Moscheen bauen?

    Es gibt aber keinen unpolitischen Islam
    u. es wird niemals einen solchen geben!

    Andere Behauptungen sind entweder
    Täuschung/Taqiyya durch Moslems oder
    Größenwahn, indem Deutsche Islamkritiker
    meinen, sie könnten was erreichen, was
    Koran u. Hadith nicht erlauben u. es bisher
    in 1400 Jahren nie gegeben hat.

    Es ist nicht unsere Aufgabe, den Islam
    versuchen zu ändern, sondern zu entlarven
    u. 99,99% Moslems aus unserem Land zu
    werfen & alle(!) Moscheen aufzulösen.

    DER ISLAM IST DURCH & DURCH EINE POLITISCHE
    APARTHEID-, HASS- & KRIEGSRELIGION!

    HIER KANN MAN SICH INFORMIEREN, WIE DER
    FROMME MOSLEM TICKT BZW. TICKEN MUSS:

    August 31, 2008
    Das Hukm über Blut, Besitz und Ehre der Kuffar

    Das Blut, der Besitz und die Ehre der Kuffar sind
    grundlegend halal(erlaubt, ihnen zu nehmen!)
    https://attibyaan.wordpress.com/2008/08/31/das-hukm-uber-blut-besitz-und-ehre-der-kuffar/
    (Ein Link zu einer islamisch-frommen Seite, der
    von Facebook nicht beanstandet wird, wenn man
    ihn veröffentlicht, habe ihn gestern einkopiert,
    nachdem ich 7 Tage gesperrt war wegen des
    Compact-Links mit Thema Terror in Halle.)

  6. Mehrfach, mir bei den Kundgebungen aufgefallen: Sind mit Ihrer Aufklärung alle „Islamisten“ gemeint. Für mich: Selbstverständlich, obwohl das mehr ein Kunstbegriff für sehr korantreue Moslems ist. Jeder, der Mohammeds Anweisungen im Koran als Gottes Befehl anerkennt und danach lebt, ist eine potentielle Gefahr für unsere Gesellschaftsform, die Demokratie. Und das sagt jemand, der eher mit linkem Gedankengut (kein Sozialismus) aufgewachsen ist. Es geht um die best – und menschenmöglichste Gerechtigkeit und Nicht – Ausbeutung des Einzelnen. Der Islam in seiner politischen und gesetzesverabschiedenen Gestalt gefährdet alle, jeden einzelnen, egal ob links, rechts oder Mitte.

  7. ERGÄNZUNG ZU
    Maria-Bernhardine 18. Oktober 2019 at 15:19

    ich zitiere mal was aus obigem Islam-Link:

    Shaykh Abdul Qadir Awdah sagt über den Muharib: Das worüber Einstimmigkeit herrscht ist das man das Blut von einem Harbi ungestraft vergießen darf (mahdur ad-Damm). Wenn einer ihn tötet oder verletzt, dann hat er einen getötet oder verletzt von dem es erlaubt(halal) ist und es gibt keinerlei tadel für diese erlaubte(halal) Tat.

    …Der harbi ist einer dessen Blut erlaubt(halal) ist so bleibt sein Blut auch erlaubt(halal ZU VERGIESSEN!) nachdem man ihn gefangen genommen hat.(At-tashri al-Jinai 1/533)

    Shaykh Abdul Qadir ibn Abdul Aziz sagt:…Es ist erlaubt(halal) diese leute dieses Staates zu bekämpfen wann immer die Muslime wollen, deshalb wird es auch Dar Harb genannt.

    Shaykh Abdul Qadir Awdah sagt: Und wenn die Harbis keinen Vertrag mit dem Dar al-Islam haben dann sollen sie es nicht betreten. Denn wenn einer von ihnen es betretet dann ist sein Blut (ZU VERGIESSEN)und Besitz erlaubt/halal (ZU NEHMEN).

    Was auch eindeutig ist, ist das was Ibn al-Qayyim von seinem Lehrer Ibn Taimiyyah überliefert,“ Unser Shaykh (ibn Taymiyyah) sagte,“ Und das ist der klare Qiyas weil das Blut erlaubt(halal) ist ohne einen Vertrag. (Ahkam ahl ath-thimmah 3/1354)

    subhanallah und das sagt sheikh ul islam ibn Taymiyya!! das heist für den Kafir folgendes: Kein vertrag, kein Schutz!

    Ghanima und al-Fay(Fai)

    Es gibt zwei Wege wie man ihr Blut vergießt und ihren Besitz nimmt, einmal das was durch Kampfhandlungen geschiet, was man dadurch erbeutet hat fällt unter Ghanima (Kriegsbeute). Alles was außerhalb vom Krieg von ihnen genommen wird ohne kampfhandlungen wird Al-Fay genannt.
    Wie es mit den Bani An-Nadhir der Fall war sie sind geflohen aus Angst vor den Muslimen und alles was man von ihnen dann genommen hat wurde al Fay genannt, weil es von dem kafir, der es gar nicht verdient hat zurück zu dem Muslim gekommen ist der es am ehesten verdient.

    Shaykh al-islam ibn Taymiyyah erklärt es folgerndermaßen: Für al-Fay gilt folgendes Urteil was Allah swt in Surat al-Hashr gegeben hat in bezug auf die Bani An-Nadhir:
    [59:6] Und was Allah Seinem Gesandten als Beute von ihnen gegeben hat – ihr brauchtet weder Pferde noch Kamele dazu aufzubieten; aber Allah gibt Seinen Gesandten Gewalt über wen Er will; und Allah hat Macht über alle Dinge.

    +++++++++++++++++++++++

    Für Islamkritiker, die noch nicht durchblicken:

    KUFFAR IST PLURAL VON SINGULAR KAFIR

    Kufr bezeichnet im Islam die Ablehnung des Glaubens an Allah, die Leugnung der Prophetie Mohammeds und des Koran als Allahs Offenbarung. Ein solcher „Ungläubiger“ ist ein Kafir…
    Folglich werden auch die Anhänger anderer monotheistischer Religionen – Juden und Christen – als kafir/kuffar(kafirun) bezeichnet.
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Kufr

    Bischof Nona: Einen Menschen in der arabischen Sprache als „Ungläubigen“ zu bezeichnen, ist sehr gefährlich. Der Ungläubige gilt als so minderwertig, daß ein Moslem, irgendein Moslem, jeder Moslem mit ihm machen kann, was er will: er kann ihn töten, kann sich seine Frau nehmen, kann seine Kinder versklaven und seinen Besitz an sich reißen.
    https://katholisches.info/2015/11/25/chaldaeischer-erzbischof-zu-den-attentaten-von-paris-wenn-der-westen-nicht-handelt-wird-sein-schicksal-schlimmer-als-unseres-sein/

    FAI
    ist ein Begriff des klassisch-islamischen Völkerrechts, der diejenige Güter bezeichnet, die die Muslime vom Feind ohne Gewaltanwendung erbeutet haben, darunter auch den Grund und Boden in den eroberten Gebieten. Gegenbegriff ist Ghanima, womit diejenige Beute bezeichnet wird, die die Muslime unter Gewaltanwendung (´anwatan) erworben haben.[1] Fai´ wird zum Eigentum aller Muslime, verwaltet vom Leiter (Imam) der Gemeinschaft der Muslime (Umma)…

    A(r)sch-Schaibanii lehrte in seinem Kitab as-Siyar, dass bei der islamischen Eroberung eines Gebiets, das zum Dar al-Harb gehört, selbst die ungläubige Frau, die mit einem Muslim verheiratet sei, zum Fai´ gehöre und damit versklavt werden könne. Das Gleiche gelte für ihr ungeborenes Kind.[2]
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Fai%27

    HARBI
    Das klassische islamische Recht kennt vier Menschengruppen:
    Muslime, Mustamin, Dhimmis und Harbis
    https://de.wikipedia.org/wiki/Harb%C4%AB

  8. Denkt immer dran. Es gibt keine Islamisten. Das Wort wurde von Linken erfunden, um Straftaten zu verharmlosen. In den Sprachen der Islamischen Völker gibt es dieses Wort ebenfalls nicht. Erdogan hat es Merkel sogar mal erklärt.

  9. St. Michael ist wirklich ein Mann mit Nerven aus Drahtseil.
    Faktisch und rhetorisch unschlagbar.
    Argumentativ und physisch extrem stark.
    Ein großes Dankeschön an Barbara & Co.
    Die Irren Linken kreischen, als wenn sie von satanischen Geistern besessen sind und mit Weihwasser bespritzt werden.
    Ihr seid unfassbar gut.
    Danke auch im Namen unserer Kinder.

  10. Man muss schon bewundern was Stürzenberger hier macht. Sachliche Aufklärung ohne Aussicht auf Erfolg bei den hier angesprochenen Schwchmtn. Die kapieren es einfach nicht. Brüllende und klatschende Kinder halt. Ich rauche weiter und hab dann irgendwann meine Ruhe. Aber bis dahin wird die richtige Partei gewählt. Die AP-Wähler können dann das Ganze selbst „erleben“! Viel Glück denen!
    MFG
    Einer der schon in mehreren islamischen Ländern war. (Da gab’s noch kein Smartphone!)
    ps.: Das schönste war immer die Rückreise.

  11. Stürzi wie immer auf Betriebstemperatur. Aber ein wichtiger Hinweis an den EWO-Kameramann bzw. Live-Streamer: Es ist erlaubt und notwendig, dass Michael Stürzenberger sich in der Bildmitte befindet und nicht am äußeren Rand, wo nicht einmal die Gesprächspartner richtig zu sehen sind. Also zur Klarstellung: Immer wenn Michael auch im Bild ist, dann dürfen selbstverständlich die Kundgebungsteilnehmer ebenfalls mit im Bild sein! Auch die Gegendemonstranten dürfen – wenn Stürzi von hinten gefilmt wird – ohne rechtliche Bedenken im Livestream mitgefilmt werden.

  12. Der Prophet war ein Massenmörder und Kinderschänder. Er heiratete ein Kind und hatte mit ihr GV als sie 9 war. Mohammed ist Vorbild für alle Gläubigen. Deshalb sind Kinderehen überall verbreitet. Sowas geht mit unseren Gesetzen nicht.

  13. @ Haremhab 18. Oktober 2019 at 18:15

    Schickt sich der Habicht schon
    selber Morddrohungen?

  14. Habe schon Mal versucht als erster Imam des Wahren Islam auszutesten, ob die Deutschen wirklich bereit sind Moslems zu werden, wie Herr Stegner von der SPD meint. Hatte nicht eine Bewerbung zur Konversion. Was macht Allah falsch?
    Wenn Herr Stürzenberger immer nur von Steinigung spricht, macht er es mir wirklich schwer.

  15. Die schmutzige Merkel Junta aus SPD und CDU/CSU unterstützt den Völkermord an den Juden/Jesiden und Kurden

    indem sie Erdogan und den Islamisten Waffen liefern.


    Dreckige CDU und SPD Schweine bis runter auf die Kommunale Ebene setzen sich für Moscheen ein, in denen für den Sieg Erdogans gebetet wird!

    CDU und SPD arbeiten Hand in Hand mit türkischen Rechtsextremisten.

    https://www.youtube.com/watch?v=uNhP56PZv7I

  16. Chris sollte sich ein wenig zurückhalten. Ich mag ja seinen Einsatz, aber die Leute wollen nicht ihn hören, sondern Michael Stürzenberger.

Comments are closed.