Die Deutschlandtour der Bürgerbewegung Pax Europa geht heute weiter in Kehl am Rhein im Westen Baden-Württembergs. PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger wird heute auf dem dortigen Bahnhofsplatz von 11 bis 16 Uhr wieder die Bürger über die Gefahren des politischen Islam aufklären. „Heute wirds knackig“, so Stürzenberger im Hinblick auf die hohe Migrationsrate in Kehl. Und wer weiß: Vielleicht wird es auch wieder einen „We shall overcome“ singenden Gutmenschenchor wie am Freitag in Lahr geben. Es geht wohl nicht anders bei den Linken, wenn die Argumente fehlen…

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

96 KOMMENTARE

  1. Grüße an Stürzi, Chris und die gesamte BPE Mannschaft gehen raus.

    Übrigens gestern starker Beitrag von Chris gegen die Christenverräterin und Judas-Pfaffin Miriam Waldmann.

  2. Kehl ist nicht weit von Offenburg und von Straßburg. Beides Städte, in denen der Islam schon übel zugeschlagen hat…

  3. Es ist ein Kampf gegen Windmühlen von Herrn Stürzenberger. Chapeau!

    Selbst Frau Dr Merkel sieht die Schönheiten des Mohammedanismus, wenn das Vorbild aller Vorbilder im offenen Grab Leichen(*) besteigt, um ihnen den Weg in den Himmel zu erleichtern.

    Kann es sein, dass sie neidisch ist?

    (*) Laut gültiger Fatwa der Kairoer Universität dürfen die Frauenleichen allerdings noch nicht in Verwesung übergegangen sein. Da war Mohammed sehr penibel.

  4. So schön auch die Altstadt von Straßburg ist, empfangen wird man von Negerhorden, die allerlei Hüte, Kettchen und anderes Zeugs an die Touristen aggressiv verscherbeln. Ganz zu schweigen von den Anschlägen auf den Weihnachtsmarkt und die mohammedanisch-kriminellen Stadtteile mit ihren Jugendgangs, die im Kehler Schwimmbad gewütet haben.

  5. Der Polizeieinsatzleiter Hemmel, ignoriert Morddrohungen gegen Michael Stürzenberger.

    Da kommt mir doch gleich folgende Frage auf: „Der hat doch nicht etwa Angst vor der Rache islamischer Familien, oder?

    Diese Familien sind doch alle gut integriert und achten unser Grundgesetz, wenn man den Altparteien und GEZ Medien glaubt.

    Der Hemmel hat Angst vor den Muslim-Clans.

  6. rob57 5. Oktober 2019 at 11:44

    Leider wahr. Deutsch hört man auf Straßburger Straßen auch nurmehr selten.

  7. Die AFD steht geschlossen hinter der BPE.

    Für die Freiheit und Menschenwürde, gegen Sharia und Unterwerfung!

  8. Der politische Islam ist eine totalitäre Ideologie unter dem Deckmantel einer Religion, die unter Ausnutzung der demokratisch garantierten Religionsfreiheit dazu führt, dass genau diese Demokratie zerstört und durch die islamische Scharia ersetzt wird.

  9. Terror-Anschlag in Paris weitet sich zu politischem Skandal aus. JaJa, wenn die Religion des Friedens invilviert ist …
    Messerattacke in Paris : Vertuschung auf höchsten Befehl
    Der französische Innenminister Castaner wollte offenbar verhindern, dass die Messerattacke von Paris als Terror eingestuft wird. Der Täter war jedoch schon länger auffällig – und wurde ignoriert.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/messerattacke-in-paris-vertuschung-auf-hoechsten-befehl-16418097.html

  10. RechtsGut 5. Oktober 2019 at 12:14
    „Mörderischer Parcours“ hatte man in Frankreich diese Bluttat beschwichtigend genannt.

    Da machen sich wohl die Mohammedaner laut dieser Aussage eine Freizeitbeschäftigung daraus. Die Opfer sind halt im Weg.

    „Als Parcours bezeichnet man allgemein eine Strecke mit vorbereiteten Hindernissen.“

  11. Macron dieser von Soros gesteuerte NWO-Verbrecher kuscht vor dem Islam, deshalb wollte er die Attacke in Paris vertuschen.

    Soros ist ein von Hass auf Deutschland getriebener Mann, er will Deutschland und alles Deutsche durch die von ihm geförderten Migrationsprogramme vernichten, weil ihm in seiner Kindheit in Deutschland unrecht angetan wurde.

    Soros ist ein kranker und ebenso gefährlicher Mann.

    Die Machenschaften von Soros sind eine Gefahr für ganz Europa.

  12. St. Michael ist einer der wenigen Journalisten, die sich nicht kaufen ließen. Man muss sich vor Augen führen, dass er eine prima Karriere vor sich hatte. Unter Lebensgefahr und permanente Drangsal durch deutsche Behörden, die dem Islam näher sind als mutigen Journalisten, berichtet St. Michael mit unfassbarer Mühsal.
    Respekt. Vorbildlich. Selten, sehr selten.

  13. Hallo Herr Stürzenberger, wie immer erst einmal vielen Dank für Ihren unermüdlichen Einsatz.
    Aber die Menschen dort sind für Argumente unerreichbar. Die junge schreiende Frau muß erst eigene Erfahrungen mit dem Islam sammeln. Bis dahin wird es aber leider für uns alle zu spät sein.
    Herr Stürzenberger, beim nächsten Gerichtstermin wird Sie der Richter vor die Wahl stellen, entweder diese junge schreiende Frau zu heiraten oder 25 Jahre nach Sibirien. Wofür werden Sie sich entscheiden?

  14. Stürzenberger wieder in Hochform! Musste eben gegen ein tumbes Mädel anreden, die es einfach nicht begreifen will! Sollte sie einmal von einem muslimischen Fickilanten vorgenommen werden, was ich ihr keinesfalls wünsche, würde sie wahrscheinlich immer noch schreien: Es gibt kein Recht auf Nazi-Propaganda…..!

  15. Ihr könnt Stürzi für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen. Seine Islamaufklärung ist vorbildlich, um Extremismus zu bekämpfen.

  16. Sind es nun 6 oder gar 7 Zuhörer dort vor Ort?
    Nichts wird sich ändern!
    Lächerlich.
    Erzählen Sie doch endlich mal die Wahrheit Herr Stürzenberger.

  17. Der Polizist bei 8:30 Minute hat Angst vor dem Konflikt mit den Sharia Moslems

    Meiner Meinung nach hat er den Beruf verfehlt. Solche Polizisten können uns vor der Gewalt die der Islam mit dem Koran gegen Christen und Juden, massenhaft in unser Land spült nicht schützen.

    Hoffe das Gericht erkennt in diesem Verhalten eine Strafvereitelung im Amt.

    Alles andere wäre eine Farce. Aber im Rechtsbrecherstaat den Merkel aus Deutschland gemacht hat, ist mittlerweile jedwedes Unrecht denkbar. Genau wie damals in der DDR in der Merkel großgezogen wurde.

    https://www.youtube.com/watch?v=fYC_MIe9Ssk

  18. Polizistenmorde in Paris durch einen Islamisten..
    einige haben den Link von der FAZ schon reingestellt,so das ich darauf verzichte ..

    Kurz zu dem Inhalt…
    der französische Innenminister Castanaer wollte verhindern,dass die Messerattacke von Paris als Terror eingestuft wird,obwohl der Täter schon länger auffällig war,wie sich nun herausstellte…

    Doch seit Freitagabend ermittelt die zuständige Staatsanwaltschaft wegen Terrorverdachts..Das liegt nicht an der Entschlossenheit der Regierung,sondern an empörten Polizisten,die der Presse Informationen über den Hintergrund des Täters zugespielt haben.
    Inzwischen ist bekannt,dass der Messermörder schon 2015 bei dem Anschlag auf Charli Hebdo äußerte:
    „Ist recht geschehen“..Dieser Vorfall wurde in den Akten seinerzeit aufgenommen.
    Der islamistische Mörder hatte auch Zugang zu streng vertraulichen Privatanschriften von Polizisten der Geheimdienstarbeit..Hier wurden im Juni 2016 zwei Polizisten in ihrem Wohnhaus von einem Islamisten ermordet,einer sogar vor den Augen seines 3 jährigen Sohnes..
    Seiner marokkanischen Ehefrau teilte der Messermörder wohl sein Vorhaben vorab mit,wie man bei Auswertung der Daten feststellte..
    Seine frau schrieb wohl: Nur Gott wird über dich richten…

    Fazit:ein paar Auszüge aus dem Bericht in der FAZ vom 05.10.2019

  19. Schwedische Jugendämter ermitteln gegen Gretas Eltern, wegen der politischen Instrumentalisierung ihres Kindes.

    Auch Vorwürfe wegen möglicher jahrelanger Vernachlässigung stehen gegen Swantje und seine karrieresüchtige Ehefrau im Raum.

    Greta wurde offenbar stets von Nanny zu Nanny hin und hergeschoben und konnte nie eine stabile sozial-emotionale Persönlichkeit entwickeln.

    Greta fühlte sich selbst immer nur als Last, als Hindernis auf dem Karriereweg der Eltern, der Klimawahn und der Hass auf alle anderen Menschen die Liebe und Zuwendung durch ihre Eltern erfahren haben ist wesentlicher Antrieb Gretas.

    Der vermeintlich gute Zweck Klimaschutz, dient nur zur Kaschierung des tiefen Hasses, den Greta in sich trägt, im Grunde genommen ist Greta schon eine gefährliche Soziopathin mit gefährlichen Zielen.

    Der Wunde Punkt Gretas ist ihre innere Verletztheit durch Vernachlässigung in Kindheit und Jugend, – dies sollten wir immer berücksichtigen. 🙂

  20. Abrogation 5. Oktober 2019 at 12:02
    Der politische Islam ist eine totalitäre Ideologie unter dem Deckmantel einer Religion, die unter Ausnutzung der demokratisch garantierten Religionsfreiheit dazu führt, dass genau diese Demokratie zerstört und durch die islamische Scharia ersetzt wird.


    Eine wunderbare Zusammenfassung der gesamten Gefährdungslage Deutschlands in einem Dreizeiler!


    Eins Plus mit 5 Sternchen!!!

  21. https://www.badische-zeitung.de/lahrer-protestieren-friedlich-gegen-pax-europa–177967739.html
    Leserkommentar:
    „Lieber Herr Alexander,
    in Ihrem Bericht von 17:27 Uhr berichten Sie über eine „abendliche“ Pressemeldung von Ordnungsamt
    und Polizei, alles sein friedlich verlaufen. Wann beginnt Ihr Abend?
    Ich war um 17:50 vor Ort, da wurde gerade ein Muslim , angeblich Syrer, von der reichlich vorhandenen,
    aüßerst martialisch ausgerüsteten Polizei abgeführt, weil er den Hauptredner als Hurenbock angeschrieen
    und bespuckt hatte.
    Und ob die Gegendemonstranten wirklich cirka 100 Menschen gewesen sein sollen? Der Blick durch
    die politisch korrekte Brille macht’s möglich.
    Mit freundlichen Grüßen“

  22. Bei allem Respekt für die ehrenvolle Absicht, die Herr Stürzenberger in seiner Aufklärungsarbeit unermüdlich verfolgt, sehe ich hierin dennoch „Perlen vor die Säue werfen*“.

    Die, die klaren Geistes sind, wissen auch so um die Gefahren, die vom (allzeit) politischen Islam ausgeht und die, die es nicht wissen (wollen!!!), werden in den öffentlichen Auftritten nur eine Provokation vermuten, die sie mit noch mehr Dagegenhalten beantworten.

    *damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6).

    Das ist in etwa so, wie mit den kleinen, bockigen und unmündigen Kindern, die ihr Verhalten nicht durch (noch so mühselige) Rede oder Gegenrede ändern, sondern nur dann eine Verhaltensänderung zeigen, wenn sie vollkommen ignoriert werden.

  23. OT, oder auch nicht, denn es past ja zum Thema „Islam“ perfekt:

    Vertuschung auf höchsten Befehl

    Der französische Innenminister Castaner wollte offenbar verhindern, dass die Messerattacke von Paris als Terror eingestuft wird. Der Täter war jedoch schon länger auffällig – und wurde ignoriert.

    Die tödliche Messerattacke auf vier Polizisten im Hochsicherheitsbereich der französischen Polizeizentrale in Paris wächst sich zum politischen Skandal aus. Immer mehr Details über die Radikalisierung des 45 Jahre alten Täters sickern durch – zum Unbill der Regierung, die 24 Stunden lang den Terrorismusverdacht leugnete. Doch seit Freitagabend ermittelt die zuständige Staatsanwaltschaft wegen Terrorverdachts. Das liegt nicht an der Entschlossenheit der Regierung, sondern an empörten Polizisten, die der Presse Informationen über den Hintergrund des Täters zugespielt haben. …

  24. # Haremhab 5. Oktober 2019 at 12:57
    „Ihr könnt Stürzi für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen.“

    Nein, da muss ich heftigst widersprechen. Denke bitte mal daran, wem man dieses „Bundesverdienstkreuz“ bisher umgehängt hat. Systemlingen und Hofnarren. Mittlerweile bekommst du das Merkel-EK für unter 12 Euro bei Ebay. Es wäre eine Schande für Herrn Stürzenberger, würde man ihn für seine Leistungen für Deutschland mit dem BVK beleidigen. Wir brauchen einen völlig neuen Orden, der wieder gesellschaftliche Hochachtung besitzt und Leistungen reflektiert/würdigt, die für unser Volk von unschätzbarem Wert sind. Dieser Bunkerschrott aus Merkels Reichskanzlei erfüllt diese Ansprüche ganz sicher nicht.

  25. „Seit vier Tagen finden im Irak blutige Proteste statt. Es werden Tote vermeldet, deren Zahl steigt und steigt.
    Inzwischen wurden 93 Menschen getötet, mehr als 4000 verletzt, zahlreiche Gebäude beschädigt, wie die staatliche Menschenrechtskommission in Bagdad mitteilte. 540 Demonstranten wurden festgenommen, ein Großteil sei aber bereits wieder auf freien Fuß gesetzt worden.“

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/demonstrationen-im-irak-ueber-90-tote-bei-proteste-gegen-den-iranischen-einfluss-65147144.bild.html

  26. Ich freue mich schon auf den 25.10 und 26.10 in Offenbach und Frankfurt. Das erfordert viel Mut von Hr. Stürzenberger befinden sich doch diese Orte schon faktisch in Feindeshand. Davi55 wird die Szene aufmerksam beobachten.

  27. hans22 5. Oktober 2019 at 13:07

    „französische Innenminister Castanaer“.

    Handschellen. Untersuchungshaft. Macron hat hier gar keine andere Option.

  28. Folgender Vorschlag:

    Wir demonstrieren mit entsprechenden
    Plakaten schweigend am 24.12., wenn
    die Christmette endet.

    In Hannover wäre dies vor der Marktkirche.

    Ich würde mitmachen!

  29. „Der konservative Abgeordnete Éric Ciotti schrieb am Samstag auf Twitter, er verlange eine parlamentarische Untersuchung zu der Messerattacke. Er wirft dem französischen Innenminister Christophe Castaner vor, nicht die Wahrheit über eine bekannte mögliche Radikalisierung des mutmasslichen Angreifers gesagt zu haben. Weitere konservative Abgeordnete forderten wegen «zurückgehaltener Informationen» den Rücktritt von Castaner.“

    https://www.nzz.ch/panorama/paris-mann-attackiert-polizisten-mit-messer-ld.1513140

  30. Krieg ist nicht mehr ausgeschlossen: THW stellt sich neu auf

    HATTINGEN: Das Technische Hilfswerk richtet sich erstmals nach Ende des Kalten Krieges wieder auf Krieg in Europa ein. Das THW Hattingen ist vorbereitet.

    Die Gesellschaft ändert sich und damit stellt sich auch das Technische Hilfswerk Hattingen neu auf. „Die sicherheitspolitische Lage wird jetzt wieder so eingeschätzt, dass es auch Krieg auf europäischem Gebiet geben könnte. So richten wir uns jetzt wieder aus“, erklärt Ingo Brune, Leiter des THW Hattingen.

    Notversorgung statt Bergung
    Es ist ein gravierender Einschnitt für die zurzeit 123 Ehrenamtlichen, Jugendliche eingerechnet: Wegen möglicher Naturkatastrophen und terroristischer Anschläge hat das Bundesinnenministerium eine „Konzeption Zivile Verteidigung“ aufgelegt, dadurch ändern sich die Aufgaben des THW.

    https://www.waz.de/staedte/hattingen/krieg-ist-nicht-mehr-ausgeschlossen-thw-stellt-sich-neu-auf-id227238625.html

  31. Die Wortführer des politischen Islam sind die Ansprechpartner für die deutsche Politik. Die Altparteien nehmen ihre Verbündeten aus dem politischen Islam in Schutz. Ohne die Hilfe und Unterstützung der Altparteien gäbe es keine Islamisierung.

  32. Daily Express UK: TRUMPS RECHTSANWALT GIULIANI BESCHULDIGT MERKEL, MACRON GELD FÜR IRANISCHEN TERRORISMUS ZU GEBEN

    Giuliani sagte auf der Internationalen Konferenz über den Iran: „Der Iran ist der größte staatliche Sponsor des Terrorismus in der Welt.

    Merkel stimmte der Teilnahme ihrer Regierung an einer Businesskonferenz für das iranische Regime letzten Monat in Berlin zu. Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, sagte, diese Konferenz ermögliche den iranischen Terrorismus.

    https://www.express.co.uk/news/world/1183508/eu-news-merkel-macron-trump-giuliani-iran-terrorists-money-spt

  33. Mein Beileid zu Ihrem Bruder. Das mit den beiden Skandinavierinnen aus Norwegen und Schweden war shocking. Geköpft in Marroko. Wegen was? Dachte die Geschichte mit der in Dubai vergewaltigten Norwegerin wäre schon die Härte, verhaftet und verurteilt weil vergewaltigt worden.
    Istanbul ist immerhin Zufluchtsort für die Homosexuellen der Länderregion, so tolerant ist die Erdoganstadt schon, leicht haben sie es trotzdem nicht.

  34. Jeder Zweite in Hamburg-Mitte hat ausländische Wurzeln

    Demnach hatten im vergangenen Jahr 670.000 Bewohner Hamburgs ihre Wurzeln im Ausland – 20.000 mehr als im Vorjahr und 40.000 mehr als 2017. Besonders hoch ist der Anteil bei Kindern, Jugendlichen und Erwerbstätigen. Die häufigsten Herkunftsländer sind die Türkei und Polen – 94.000 beziehungsweise 76.000 Hamburger stammen dorther.

    Polen?

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article201431462/Auslaenderpolitik-Jeder-Zweite-in-Hamburg-Mitte-hat-auslaendische-Wurzeln.html

  35. Bitte kann nochmal Jemand die Adresse von der website von dem Journalisten hochstellen, der Kontakte zwischen Leuten fördert, die alles kapiert haben.
    Bin jetzt schon am arbeiten im Osten, hatte dort leider keinen Interntanschluss und alles wegen der Arbeit an Adressen vergessen. Auch dort habe ich Angst vor HARDCORE Irredeutschen die den Islam so toll hofieren. „Man darf darüber nicht reden “ und „wes sind nicht alle so“ ist dort der Gesinnungsstand wo ich arbeite.
    Ich z.B. verstehe arabisch (warum ist eine lange deutsche Umerzienhungsgeschichte von anderen Deutschen an mir) und alles was so gesprochen wird, bin jedoch Deutsche und ichl viel Angst, weil ich meine zu wissen was uns blüht, doch seit 2015 stellte ich fest die meisten Deutsche hassen eher „andere Meinung als sie Habende“, als was uns blüht.
    Heute bin ich zu Hause aus dem Osten und wieder in Hessen, heute habe ich mit Hessen geredet und auf einmal haben sie auch Angst und plötzlich nach ihrem tollen Wählen wissen sie was ihnen blüht, was ist das , sind die doof oder was?
    Bitte ich mag seine website und Adresse, damit ich mit Deutschen Kontakt aufnehmen kann, die früher alles kapiert haben, denn ich möchte mit diesen „doofen“ Hessen nicht mehr sein in meiner Zukunft, sondern dort leben mit meinem Kind (und den vielen Kindern meiner schon lange verstehenden Freundinnen).
    warum brauche ich seine webaite (er kennt auch LISA)?
    Im Osten sind mir vor allem Christen begegnet, die den Islam verteidigen, wer sind diese Christen frage ich mich und so habe ich entschieden wir werden eine neue Gemeine gründen, weil im Osten die Christen anscheinend sogar antreiben islameinladend sein (soweit ich es feststellen konnte).
    Wir möchte alle Richtung Grenze östlicher christlicher Länder mit unsren Kindern und brauchen die website von dem Typ um Männer kennen zu lernen die noch christlich im Sinne nicht Islam hörig und gefällig sind.. Er versprach auch eine Partnervermittlung auf seiner website vomn Patrioten,

  36. @inspiratio,
    Sie schrieben:
    „weil ich meine zu wissen was uns blüht, “
    Das denke ich nicht, sie vermuten vielleicht etwas und das geht sicher auch in die richtige Richtung.
    Doch was nutzen Teile der Wahrheit? Es bleiben somit Halbwahrheiten! Ähnlich wie die BPE Aufklärung.
    Sie suchen Christen mit nem Arsch in der Hose, habe ich Sie richtig verstanden und dazu jemand ganz bestimmten?
    Eine neue Gemeindegründung ist garantiert keine Lösung.
    Wir sollten uns mal unterhalten auch wenn es Ihnen danach ganz anders werden wird!
    Bis dahin.

  37. Graue Wölfe – die größte rechtsextreme Organisation in Deutschland

    Seit mehr als fünf Jahrzehnten existiert in der Türkei eine ultranationalistische, rassistische und gewalttätige Bewegung, deren Traditionen weit in die Geschichte zurückreichen. Mit zahlreichen Vereinen und mehreren Dachverbänden ist sie auch in Deutschland präsent. Die sogenannten „Grauen Wölfe“ verstärken Spannungen unter türkeistämmigen Menschen und richten sich gegen das im Grundgesetz formulierte Prinzip der Menschenwürde – in den vergangenen Jahren haben sie ihre Aktivitäten verstärkt.

    https://www.bpb.de/politik/extremismus/rechtsextremismus/260333/graue-woelfe-die-groesste-rechtsextreme-organisation-in-deutschland

  38. StopMerkelregime 5. Oktober 2019 at 15:01
    Jeder Zweite in Hamburg-Mitte hat ausländische Wurzeln

    Demnach hatten im vergangenen Jahr 670.000 Bewohner Hamburgs ihre Wurzeln im Ausland – 20.000 mehr als im Vorjahr und 40.000 mehr als 2017. Besonders hoch ist der Anteil bei Kindern, Jugendlichen und Erwerbstätigen. Die häufigsten Herkunftsländer sind die Türkei und Polen – 94.000 beziehungsweise 76.000 Hamburger stammen dorther.

    Polen?

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article201431462/Auslaenderpolitik-Jeder-Zweite-in-Hamburg-Mitte-hat-auslaendische-Wurzeln.html
    _____________________________________
    Jeder aus dem Ausland der irgendwie es kann nutzt die „opporunity to get money of germany to finance the family and childs today and in future“.
    Wenn Sie sich beim Jobcenter mal hinsetzen und mehrere Tage mit den Antragsdtellern reden, dann erkennen Sie, wer oder was „Deutschland“ nun ist. Es ist schichtweg nur noch ein großer „Jobcenter“ für die ganze Welt.

    Sehen Sie, ich habe als Deutsche zwei Berufe und zwei Studienabschlüsse, es ist sozusagen wie nichts gegen Frauen die Vermehrung an erste Stelle setzen und mein Gehalt gegen deren Bekommen von Deutschland ein Witz. es war sozusagen trotz deutscher Erziehung zum „lebenslangen Lernen“ eine Fehlentscheidung nicht als reine Geburtsmaschine zu leben um zu überleben, es war sozusagen den Deutschen vertrauend hungern, wegen fehlender nun einzig von Deutschland finaziell hofierter Wurfkindermaschinen tätigkeit als Frau, es war 68er Scheise gegen Überleben heute was man mit angetan hat, ich möchte leben bis ich sterbe und nicht wegen Antiwurfverkindervermögen islamsiert werden und wegen 1er in Mathe, Chemie und sonstigen Fächern von den Deutschen nun endhungerhabdend bestraft werden.“

  39. @ inspiratio 5. Oktober 2019 at 16:53

    Man muss sich wirklich für die nächsten Jahre Überlebensstrategien überlegen.

  40. Herr Stürzenberger versucht aufzuklären,

    ich denke das die meisten Deutschen darauf bedacht sind das Thema völlig auszublenden und zu meinen „heute will ich HOCHSPASS“,

    das ist einerseits meiner Meinung nach „irre“ und andereseits „irgemdwie politisch und medial manipuliert so zu sein, als gene es nur noch heute und kein morgen mehr“, so auch übrigens beim MECKERN von Deutschen auch über das Klima „als wären die Meckerer ausgeschlossen aus den Konsequenzen ihrer Forderungen, als seine sie die HÖCHSTGEBORENEN die dann Bestimmer über die alleinig Konsequenten tragenden awiwn. und ja ich denke die fühlen sich so derzeit als wären sie eine Überelite von Unterkapierenden“,

    im Prinzip stelle ich in Westedeutschland gerade fest, dass beim Angleichen aller Löhne passiert ist, dass jeder das gleiche Gewicht an Meinung hat, egal ob es „nachgequatscht ist von Vorsagern an so rede in diesen Sätzen und Phrasen“, also nis inhaltlich an DENKEN sondern nur „ich bin Einheitsansicht die doktriniert wurde“ oder ob Menschen wahrhaftig noch sehen, hören, fühlen und denken, Viele nehmen hier jetzt Drogen, mehr als ich in meinem Leben von Westdeutschland vorher wußte das Menschen Drogen nehmen, manchmal kommt es mir vor, wie alle ICH, Viele sind hier jetzt kommunistisch und vollLinke und ich verstehe nicht was die in sich haben an Denken, Viele hier wollen dem Islam nun helfen anerkannt zu werden und vorher dachte ich es seien Christen und dem Christentum helfen sie nicht zu Anerkennung auch auch sagen sie, das Christentum sei doch sowieso nur eine von vielen Religionen und sie glauben nicht mehr an Gott.

    Ich denke das die Hessen vollständig zum Islam konvertieren werden, wenn es ihnen weiterhin Geld bringen wird und keine Christen mehr sein werden. Ich verstehe heute das niemand ihnen erklärt hat was Jesus mitteilen wollte und warum er so gestorben ist, wie es überliefert wurde und was alle davor schützt das es ein Grauen auf Erden gibt, wegen dem freien Ausleben von „wie der Mensch hart Lust und Laune hat hat ohne Gebote und Gesetze und Grenzen von den Sozialpädagogen die das toll finden (weil mehr Problemfälle halt ihre Kassen von Beschäftigung füllten und sie deswegen die Problemfälle an mehr Menschen wollten wegen mehr Arbeitsplätze für ihr Behandeln = Nichtstun von Geld für ihre Quatschmistarbeit) mit Sozialpädagogik).

    Bei uns gibt es immer mehr „I“. alle wissen was ich meine, wir sind bald dran, wenn das Geld knapp wird, wegen den „Doofen“, die uns „wie Jesus am Kreuz wollen“.

  41. Nora1972 5. Oktober 2019 at 14:05

    Folgender Vorschlag:

    Wir demonstrieren mit entsprechenden
    Plakaten schweigend am 24.12., wenn
    die Christmette endet.

    Ist zuwenig. Wir brauchen wieder regelmäßige Montagsdemos in allen Städten

  42. StopMerkelregime 5. Oktober 2019 at 16:49

    Messer-Mann (23) an Neuer Synagoge in Mitte gestoppt

    Syrer klettert über Zaun und läuft mit Messer und „Allahu Akbar“ auf Wachpersonal einer jüdischen Synagoge zu.

    Zack, wieder auf freiem Fuß: „Haftgründe liegen nicht vor“.
    Wo gibt es sowas? In Berlin natürlich, dem kuscheligen Nest für Terroristen.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/messer-mann-23-an-synagoge-in-berlin-mitte-gestoppt

    Ist doch nur ein armer ausgebombter Kriegsflüchtling, da muss man doch Verständnis dafür haben.

  43. Hallo Herr Stürzenberger,

    Ich finde ihre Aufklärungsaktionen wirklich klasse.

    Aber warum finden diese fast immer südlich des Weisswurstäquators statt?

    Ich fände es toll wenn Sie auch mal nach Lübeck, Kiel, Flensburg, Eutin etc. Kommen würde.

    Lieben Gruß

  44. „Es geht wohl nicht anders bei den Linken, wenn die Argumente fehlen…“
    **************
    Ja, Stürzi, das ist das Motto, das dich bei deiner Aufklärung begleitet. Linke sind jämmerlich. Du machst das über – klar.

  45. „Aber warum finden diese fast immer südlich des Weisswurstäquators statt?“
    *************
    Sei beruhigt. Nein, in meiner Wahlheimat, obwohl südlich des Weißwurstäquators, hat sich Stürzi auch nie blicken lassen. Kehl und Lahr sind ziemlich weit weg von mir.

  46. Ostsee68 5. Oktober 2019 at 21:00

    Hallo Herr Stürzenberger,

    Ich finde ihre Aufklärungsaktionen wirklich klasse.

    Aber warum finden diese fast immer südlich des Weisswurstäquators statt?

    ****
    Ich finde die Arbeit von Stürzenberger auch Klasse.
    Weil ich Ihn unbedingt einmal live erleben wollte, habe ich heute 2 mal 4 Stunden Zugfahrt in Kauf genommen und bin nach Kehl gefahren.
    Das war eine Super Veranstaltung heute.

  47. Ostsee68 5. Oktober 2019 at 21:00

    Neulich war er in Rostock und Schwerin, des öfteren auch in NRW in einigen Städten wie Coesfeld (2 mal), Gelsenkirchen, Bochum, Mülheim, Monheim und einigen anderen.
    Meines Wissens kann man auch selbst bei Stürzenberger bzw. BPE anfragen, ob er mal für eine Veranstaltung in die eigene Stadt kommen kann. Dafür sollten dann allerdings einige Leute aus der Region für die Unterstützung vor Ort (Aufbau etc.) mitmachen. Die Anmeldung kann durch Stürzenberger erfolgen, falls man selbst sonst Probleme fürchtet.

  48. „johann 5. Oktober 2019 at 22:19
    Ostsee68 5. Oktober 2019 at 21:00

    Neulich war er in Rostock und Schwerin, des öfteren auch in NRW in einigen Städten wie Coesfeld (2 mal), Gelsenkirchen, Bochum, Mülheim, Monheim und einigen anderen.„

    Also für mich fängt der Weiswurstäquator unterhalb von Hannover an *grins*

    Rostock und Schwerin sind 2 und 3 Stunden Fahrt von mir aus. Ruhrgebiet mind. 4,5 Stunden.

    Lübeck und Kiel sind 2 große Städte hier im Norden. Das sollte auch nicht als böse Kritik gewertet werden sondern als Anregung auch mal im Norden eine Veranstalltungsreihe zu machen.

  49. Gute Arbeit Stürzi! Die Videos sind momentan aber nicht gut geworden. Zu viele Aussetzter alle paar Sekunden und Ruckler. Keine Ahnung woran das liegt. Ob der Cache von dem Aufnahmemedium etwa voll ist, oder ob es am Stream selbst liegt, müsstet ihr unbedingt mal prüfen. Wäre sonst zu schade für die Kundgebung, wenn das nicht behoben ist.

  50. wie kann man so dumm sein wie die abartige Linke mit der Brille und dem schrecklichen blauen Anorak? so dumm kann nur linkes Zeugs sein.Die hofft bestimmt darauf, dass sie ein Goldstück beglückt.

  51. Herr Stürzenberger, beim nächsten Gerichtstermin wird Sie der Richter vor die Wahl stellen, entweder diese junge schreiende Frau zu heiraten oder 25 Jahre nach Sibirien. Wofür werden Sie sich entscheiden?

    Ich glaube der wird eher den Freitod wählen , als die schreiende Furie
    PS. wieso wird eiigentlich immer davon ausgegangen Michel wäre solo.?
    Also so unatttraktiv finde ich ihn jetzt nicht,.

  52. Ein Artikel bei pinews betonte die Modernität von Dieselmotoren. In Pkw sind zwar Elektroautos vorpreschend, doch global ist sicher, der Stromverbrauch steigt und steigt.
    Darum werden moderne umweltfreundliche Dieselgeneratoren in rauen Mengen verkauft werden. Natürlich werden auch Lkw und Langstreckenautos ihren Dieselmotor behalten. Auch die. Rüstungsindustrie baut in ihre Elektrovehikel Dieselmotoren ein, um ausreichend Strom für moderne Waffen wie Laser und elektromagnetische Frequenkanonen zu erzeugen. Der Stromverbrauch vervielfacht sich. Da liegt die Zukunft der Dieselmotoren.

  53. Herr Seehofer kündigt heute an, der jetzt kommende Flüchtlingstreck könne noch umfangreicher sein als der von 2015. Bleibt zu fragen, was andere Staaten mit ihren Armeen anfangen. Die Staatsinteressen wahrnehmen könnte man sagen. Die müssen natürlich definiert sein.
    Ist es für Deutschland unmöglich die Türkei zu unterstützen? Wir wollen doch auch, das alle Syrer eine Chance auf Rückkehr haben. Im Rahmen der NATO haben die USA leider ganz andere Interessen, als wir Deutschen.
    Mir würde es gefallen, bekämen die Assadgegner neue Häuser, Städte und Dörfer. Viele von Ihnen fürchten die Unwirtlichkeit der Gegend entlang der Grenze. Welchen Sinn hat die NATO wenn nicht gemeinsam so ein Siedlungsvorhaben umgesetzt werden kann?

  54. Das Video von Kehl habe ich noch nicht gesehen. Dauert ja auch seine Zeit die vielen Stunden zu gucken.

    Aber die Videos aus Lahr habe ich sorgfältig angeschaut.

    Was mir dabei aufgefallen ist: die Choreographie der Stürzi-Gegner ist doch immer wieder die gleiche. Zuerst mal Kuhmist, oder wie man es mit etwas Humor auch bezeichnen könnte: Chewbacca „Argumentation“. möglichst laut irgendwelchen hirnfreien Strunz von sich geben und herumblöken.

    Irgendwann haben es die Linksdurchgedrehten, Antideutschen und grüne Antichristen dann geschafft die Salafisten zu aktivieren. Ist ja auch schon zum Ritual geworden. Und dann kam im Fall des Videos aus Lahr etwas, was ich dann doch recht spannend und bemerkenswert fand!

    Von wegen Stürzi unter Beobachtung der Überwachungsdienste.
    Ganz im Gegenteil!
    Stürzi wird offensichtlich als Köder für Salafisten benutzt, denn wie man im Video aus Lahr beobachten konnte, nach dem Auftritt von dem anscheinend auf Bombengürtelträgerin vorprogrammierten agitiertem Mädel in Lahr, hatte das Personal der Überwachungsdienste die Salafisten fest im Kameraobjektiv behalten. Also nicht auf Stürzi gezielt beim filmen sondern deutlich auf die Salafistenmeute.

    Schaut euch das lange Video nur mal genau an. Da sieht man es. 🙂

    Bemerkenswert fand ich auch die Jüdin die dort klare Worte fand.

    Mir fiel das zusammengehen der Linksextremen mit dem Islamistenterror erst durch die Flugzeugentführungen der 1970er Jahre auf. Dass die Linksextremen schon beim islamistischen Terroratemtat auf die Olympiade 1972 in München zusammengingen war mir bislang entgangen.

    Die deutsche Wikipedia schwadroniert da beim islamistischen Olympia-Terror von 1972 übrigens noch was von wegen Nazis, gesteht aber gleichwohl dass die islamistischen Terroristen Linksextreme freipressen wollten, wie zum Beispiel Andreas Baader und Ulrike Meinhof. Was überhaupt nicht zur Nazi-Behauptung im deutschen Wikipedia-Artikel passt. Die Logik spricht jedenfalls dagegen.

    Falls jemand mal viel Zeit haben sollte, müsste dort wohl mal einiges aufgeklärt werden. Wird aber sicherlich anstrengend und langwierig. Ist doch die deutsche Wikipedia nicht schon zu oft bei politisch motivierten Lügen und Verfälschungen erwischt worden? Man erinnere sich bloß mal an die Behauptungen zur Aktion Defend Europe und das dafür gemietete Schiff C Star, was das für ein Krampf war, die schlimmsten Lügen und Verdrehungen zumindest ein kleines bisschen zu richten. Dass zum Beispiel die linke Lüge, die C Star wäre bewaffnet, zum festsetzen des Schiffs führte wird immer noch nicht deutlich gemacht. Auch die weiteren linken Sabotageakte werden immer noch vertuscht.

  55. Hat hervorragend geklappt, die Operation TSK der tuerkischen Armee. Jetzt können Millionen Flüchtlinge nach Nordsyrien umsiedeln. Die neuen Städte und Dörfer für sie sind schnell errichtet. Da hat Seehofer viel Glück gehabt mit den Türken. Einfach TSK und HABER googeln und Bilder anschauen. Gut gemacht Erdogan! Das war der einzige Weg, Millionen Menschen eine Rückkehrchance zu geben.

  56. Der Tag ist fast um und die tuerkische Armee ist Zuhause geblieben. Ein Täuschungsmanöver? Gestern hatte Erdogan noch angekündigt, spätestens heute seine Truppen nach Nordsyrien zu schicken. Vielleicht sind die kampferfahrenen Pershmerger ein abschreckender Grund. Vielleicht ist Grenzgegend schon vermint, vielleicht ist die amerikanische Ausrüstung der Kurdenmilizen doch umfangreicher und moderner, als die Türken dachten. Vielleicht sind die Amerikaner nun doch zu Kompromissen bereit und wollen einen breiteren Grenzstreifen für Siedlungsvorhaben zulassen… Da können nur Spekulationen möglich sein
    Die Soldaten wird es erstmal nicht ärgern wenn kein Überschreiten der Grenze stattfindet, sie riskieren dann schließlich ihr Leben.

Comments are closed.