Nah an den Menschen: Der thüringische AfD-Landesvorsitzende Björn Höcke bei einem Wahlkampfauftritt in Gera.

Von KEWIL | Ein normaler Bürger will von der Partei, die er vielleicht wählt, vor der Wahl ein einfaches Programm mit fünf oder sechs Forderungen, die diese Partei von den anderen seiner Meinung nach positiv unterscheidet. Diese Forderungen oder Versprechen sollten vornehmlich ihn und seine Familie, seine Freunde, seine Umgebung, seine Stadt und sein Land betreffen und ihnen nützen.

Der normale Bürger will keine Parteien und keine internationale Kanzlerin, die seinen Geldbeutel dem Macron in Paris in die Hand drücken oder mohammedanische Staatschefs von Ankara bis Mali mit seinem Geld pampern. Er will keine Minister, die nur nach Brüssel oder zur UNO reisen und dort mit Bückling ihre Befehle für daheim abholen, anstatt selber für ihr Land einzustehen.

Der normale Bürger möchte nicht jahrein jahraus mit unkontrolliert hereinspazierenden Einwanderern überschwemmt werden, die erkennbar mit seiner Kultur nichts am Hut haben (wollen) und die er leicht vorhersehbar lebenslang mit seinen Steuern finanzieren muss, ohne dass sie ihm etwas nützen.

Der normale Bürger möchte auch nicht Zwangsabgaben für seine Atemluft bezahlen, sich sein Auto zwangsenteignen lassen und dafür das Klima in Brasilien und auf den Fidschi-Inseln retten und ähnlich irrsinnigen Klimbim. Der logisch denkende Bürger verzichtet auf diese größenwahnsinnige Weltrettung und sorgt sich stattdessen um Wirtschaft und Industrie zu Hause.

Und ganz wichtig: Nach der Wahl sollten diese Forderungen einer Partei noch immer gelten und zumindest ein Teil eingelöst werden, sofern man gewinnt.

Die Einheitspartei CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNE/SED hat von diesen Punkten eigentlich nichts mehr im Angebot. Falls doch, war und ist es spätestens nach den Wahlen immer vergessen. Die AfD ist die einzige Ausnahme. Sie hat von diesen völlig normalen Gesichtspunkten einiges aufgegriffen.

Aber was in sämtliche Ländern auf der ganzen Erde als völlig normal angesehen wird, nämlich dass man nationale Anliegen und Interessen vertritt, ein solcher Kandidat gilt bei den unverschämten Lumpen in Politik und Presse als rechtsradikaler Nazi und Faschist. Unsäglich! Aber immer mehr Wähler lernen dazu – speziell im Osten!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

144 KOMMENTARE

  1. Ich rechne es Herrn Höcke sehr hoch an, dass er sich gestern auf der Pressekonferenz für seine unglücklichen und missverständlich Aussagen der Vergangenheit entschuldigt hat.

    Das erfordert wirklich Charakter. Hut ab. Höcke will sich in den Dienst der Partei stellen und keine One-Man Show sein.

  2. Aber was in sämtliche Ländern auf der ganzen Erde als völlig normal angesehen wird, nämlich dass man nationale Anliegen und Interessen vertritt, ein solcher Kandidat gilt bei den unverschämten Lumpen in Politik und Presse als rechtsradikaler Nazi und Faschist. Unsäglich! Aber immer mehr Wähler lernen dazu – speziell im Osten!

    #################

    Wer das verstehen will, muss in die Geschichte blicken. Da geht kein Weg vorbei. Der Geschichtslehrer Höcke kennt Deutschland in einer souveränen Form. Das können aber einige, auch hier bei PI, nicht ab….

  3. Heisenberg73 29. Oktober 2019 at 15:52
    Ich rechne es Herrn Höcke sehr hoch an, dass er sich gestern auf der Pressekonferenz für seine unglücklichen und missverständlich Aussagen der Vergangenheit entschuldigt hat.

    #############

    Ich habe seit 25 Jahren keinen Fernseher mehr. Was hat er denn genau gesagt? Und für welche Aussagen hat er sich entschuldigt (entschuldigen tut man sich, wenn man Schuld auf sich geladen hat)?.

  4. Ich fürchte nach der Definition oben bin ich ein Nazi oder Faschist. Wie auch immer, ich bin verwirrt.
    Vielleicht sollte ich nach Dänemark ziehen. Dort wäre ich mit meiner Einstellung ein normaler Bürger.
    Meine Frage dazu: Sind die Dänen Faschisten? 😉

  5. Bayrischer Freigeist 29. Oktober 2019 at 15:57
    Ich fürchte nach der Definition oben bin ich ein Nazi oder Faschist. Wie auch immer, ich bin verwirrt.
    Vielleicht sollte ich nach Dänemark ziehen. Dort wäre ich mit meiner Einstellung ein normaler Bürger.
    Meine Frage dazu: Sind die Dänen Faschisten? ?

    ##############

    Wenn die armen Griechen Steine auf einen Bus mit Flüchtlingen werfen, sind das „besorgte Bürger“. Wenn Deutsche das tun, obwohl sie mehr Flüchtlinge als alle anderen zusammengenommen haben, sind das Nazis.
    Die Deutschen werden niemals mehr souverän sein. Aber sie fühlen sich ja wohl, in ihrem Gulag, sofern man den neuesten Untersuchungen glauben will.

  6. Hajo Schumacher und Björn Höcke – welch eine unüberwindliche Distanz im Hinblick auf Intelligenz und gesunden Menschenverstand. Der Hass spritzende Journalist sabbert vor sich hin, eine triefende, traurige, selbstgerechte Gestalt schreit und schreibt an gegen Vernunft und Klarheit. Je mehr er das tut, umso deutlicher wird Dummheit und unsägliches deutsches Oberkommando Weltmoral.

  7. @ daytrader

    Über das „Denkmal der Schande“, den „Ausbreitungstyp der Afrikaner“ und sein Auftreten in der Öffentlichkeit zum Beginn seiner Karriere.
    Das würde er heute anders machen/sagen.

    Ist bei Youtube zu sehen.

  8. Der Ostdeutsche sieht den Zustand der westdeutschen Großstädte und will so nicht enden, als Minderheit im eigenen Land:
    geht aufrecht, es ist UNSER Land *Höcke

  9. „Der logisch denkende Bürger verzichtet auf diese größenwahnsinnige Weltrettung und sorgt sich stattdessen um Wirtschaft und Industrie zu Hause.“

    Leider werden die vielen guten Meldungen in der Presse nicht veröffentlicht. Weder Tonga noch die Fidschi Inseln oder Vanuatu gehen unter. Zumindest sind sie nicht untergegangen, obwohl vorher gesagt. Auch nimmt die arktische Eisausdehnung wieder rapide zu, die Eisbär Population entwickelt sich prächtig und auch die Pinguine sind noch nicht ausgestorben.

    Außerdem wird es angenehm frisch draußen. Frau Dr Merkel hat ihr Ziel eindrucksvoll erreicht, und auch am Freitag ist genug gehüpft worden.

    von mir aus kann die CO2 Bepreisung jetzt auf Eis gelegt werden.

  10. Höcke passt doch gut nach Thüringen zur Stasi!

    Höcke steht in der ideologiegeschichtlichen Traditionslinie eines völkischen „Antikapitalismus“, also eines (vermeintlichen) Antikapitalismus von rechts.

    Es gibt nur zwei Möglichkeiten, entweder ist man für Kapitalismus oder für irgend eine Form des Sozialismus. Das AfD Grundsatz-Programm bekennt sich klar zum Kapitalismus! Und jetzt?

    Alternative für Antikapitalisten. Ok.

    Ab Minute 21
    Höcke lobt Marx‘ Kapitalismuskritik

    https://youtu.be/SjqdFggKRjw

  11. Daytrader 29. Oktober 2019 at 15:57

    Ich habe seit 25 Jahren keinen Fernseher mehr.
    ==============
    das sind sogar 5 jahre mehr als bei mir.
    abgeschafft hab ich ihn damals wegen politischer korrektheit

  12. Jan Fleischhauer (sicher kein Linksgrünversiffter!):

    „Herr Höcke rückt die Partei nicht nach rechts, Herr Höcke ist die Mitte der Partei.“ Ich bin mir nicht sicher, ob Alexander Gauland weiß, was er da gerade bei Phoenix gesagt hat: Ab jetzt darf man mit gutem Grund für jeden Satz von Björn Höcke die gesamte AfD in Haft nehmen.

    https://twitter.com/janfleischhauer/status/1188533589950062594

  13. Wer arbeitet,der möchte dafür auch belohnt werden,
    indem er nur die allernötigsten Abgaben zu bezahlen hat,
    um diesen Sozialstaat zu unterstützen.
    Das bedeutet nicht,daß ich irgendwelche Wildfremde,die nie
    im Leben,einer geregelten Arbeit nachgegangen sind,die das Deutsche
    Volk und deren Erfolge, Arbeit und Kultur nicht respektieren,
    die einen göttlichen Jallerstaat errichten wollen,die frei und unverfolgt ihre
    Drogen,an unsere Kinder vertikken können,mit durchgefüttert werden,
    währenddessen Kinderarmut,Altersarmut,eine völlig versagende Pflege,aus
    Geldmangel,an der Tagesordnung ist.
    Das Deutsche Volk,möchte nur ein wenig,das Deutsche Volk sein,ohne
    Gesellschaftliche Experimente,ohne blödsinnige,nichtsnutzige Klimaprojekte,
    und Sozialstaat,der Welt sein.
    Es möchte auch diese linken Gesellen,rund um die Grünen Khmer,und den ehemaligen Mauer
    mördern,bis in die Wüsten jagen.
    Dafür steht die AfD,sie möchte das Deutsche Volk,vom Joch dieser Umvolker,und Islamisten
    befreien,dem Antisemitismus,keinen Platz lassen,und den Unterstützern der arabischen
    Judenhassern,die rote Karte zeigen.
    Ich finde das sind alles Ehrenhafte Ziele,die weder mit Rechts,noch Rechtspopulismus,
    noch mit irgendeinem Bezug zum Nazitum,etwas gemein haben.
    Die AfD ,
    und Herr Höcke,stehen für ein „Germans first“ und ich denke,darauf haben wir alle,einen Anspruch,
    genau so, wie es andere Staaten auch tun, auch die USA unter Trump, er hat die
    Zeichen der Zeit ebenfalls erkannt,und er konnte den Atem der Pestilenz,
    und des Volkstodes,die ein gewisser Herr S. absondert,sehr gut wahrnehmen!

  14. OT
    allgmeine/meine Betrachtung der Lage:

    Wir sind alle gewaltfreie Schwachmaten.

    Und damit werden wir gar nichts erreichen. GAR NICHTS!!!

    Erst wenn die schiere ANGST vor UNS, vor unseren Reaktionen, vor unserer -im Notfall GEWALT- genau so groß oder gar größer ist als die Angst vor der islamischen Mafia („Großfamilien“), wenn die Angst VOR UNSEREN REAKTIONEN größer ist als die Angst vor den islamisch-afrikanisch-nordafrikanischen Steinzeit-Verhaltensweisen, erst dann wird sich was ändern. Das aber dann nachhaltig.

    Eure/unsere/meine „Gewaltlosigkeit“, die führt zu gar nichts.
    Die führt zum montäglichen Ringelpietz.
    Zu sonst gar nichts (mehr).

    Der Staat und seine Organe lachen sich kaputt über uns dummen Spießer, die wir an einen Staat und einen Rechtsstaat glauben, den die Eliten und staatlichen Stellen längst aufgegeben haben.

    Verdammt: Erst, wenn ihnen dieses Lachen VOR ANGST um SICH SELBST und IHRE FAMILIEN im Halse stecken bleibt, erst dann wird sich etwas ändern.

    Meine Meinung.
    ( diese gar nicht friedlichen Gedanken kamen mir bei den Meldungen über die „Urteils“verkündung gegen den afrikanischen xxxxxxx, der in Bautzen mal wieder auf feien Fuß gesetzt wurde… https://www.tag24.de/nachrichten/prozess-in-bautzen-mildes-urteil-fuer-king-abode-amtsgericht-bewaehrungsstrafe-richter-1264439 )

  15. 2020 29. Oktober 2019 at 16:27
    Daytrader 29. Oktober 2019 at 15:57

    Ich habe seit 25 Jahren keinen Fernseher mehr.
    ==============
    das sind sogar 5 jahre mehr als bei mir.
    abgeschafft hab ich ihn damals wegen politischer korrektheit

    ###############

    Ich bin auf das Internet umgestiegen. Ca. 1996 wurde das Board auf Consors eröffnet. Hatte auch die ersten internetfähigen Geräte in Deutschland (sidekick). Seitdem 4 iPads.
    Ich habe Merkel noch nie live gehört und youtube rufe ich nicht auf.

    Ich fühle mich wie Kaspar Hauser obwohl ich in HTML prgrammieren könnte…

  16. StopMerkelregime 29. Oktober 2019 at 16:24
    Höcke passt doch gut nach Thüringen zur Stasi!

    Höcke steht in der ideologiegeschichtlichen Traditionslinie eines völkischen „Antikapitalismus“, also eines (vermeintlichen) Antikapitalismus von rechts.

    Es gibt nur zwei Möglichkeiten, entweder ist man für Kapitalismus oder für irgend eine Form des Sozialismus. Das AfD Grundsatz-Programm bekennt sich klar zum Kapitalismus! Und jetzt?

    Alternative für Antikapitalisten. Ok.

    Ab Minute 21
    Höcke lobt Marx‘ Kapitalismuskritik

    https://youtu.be/SjqdFggKRjw
    —————–
    Sie haben gar nichts von dem verstanden, was er da sagte. Daher sind auch Ihre „Schlüsse“ Unsinn.

  17. „Das für den 23.?November im Binzer Akrona Strandhotel geplante erste AfD-Flügelfest von Mecklenburg-Vorpommern, das „Königsstuhltreffen 2019“, sorgt bereits für reichlich Unruhe. Besonders in den sozialen Medien wird dazu aufgerufen, der Veranstaltung auf Rügen etwas entgegenzusetzen.
    Auf den Internetseiten von „Endstation rechts“ und „Blick nach rechts“ wird das Binzer Treffen angekündigt und es werden Hintergründe zum Flügel und den teilnehmenden AfD-Politikern beleuchtet. Die Alternative Liste Vorpommern-Greifswald schließt auf ihrer Internetseite aus dem Ort des Treffens, dass der AfD-Landesverband MV nicht mehr als gemäßigt bezeichnet werden könne.
    „Wir glauben, ein Ausflug nach Rügen ist mal wieder angesagt, soll ja schön sein dort“, heißt es in der Meldung auf dem Portal. „Es geht das ganze Land etwas an, wenn sich radikalisierte Menschenfeinde hier versammeln.“
    Bei der öffentlichen Kritik an dem Flügel-Treffen steht das Arkona-Strandhotel mit Generaldirektorin Birte Löhr im Fokus der AfD-Gegner. So heißt es bei der Alternativen Liste VG: „Dass sich ein angesehenes Hotel wie das Strandhotel nicht zu schade ist, diesen Hetzern eine Heimstatt zu bieten, verblüfft auf den ersten Blick. Beim zweiten Blick wird deutlich, dass die Direktorin des Hotels anscheinend eine gewisse Nähe zur AfD und dessen Rechtsaußenflügel verspürt, tritt sie doch mit einem Grußwort in Erscheinung.“

    Dieser Einordnung tritt Löhr vehement entgegen. „Als Direktorin werde ich die Gäste meines Hauses begrüßen“, sagt sie. „Das ist kein Grußwort zur Veranstaltung. Ich bin politisch neutral und habe keine Nähe zur AfD.“ Wenn sich bei ihr Ende November jemand für eine Veranstaltung einmiete und dabei obendrein zahlreiche Zimmer belege, werde sie als Geschäftsfrau immer zustimmen. „Die AfD ist demokratisch gewählt“, sagt Birte Löhr. „Und in Thüringen war es sogar ein Viertel aller Wähler.“

    https://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Ruegen/Binzer-Hotel-wegen-AfD-Fluegelfest-im-Fokus-der-Kritiker

    Danke, Frau Löhr. Es gibt auch noch Menschen mit Rückgrat! Sollen diese widerlichen Linksfaschisten doch nach Binz kommen. Sie werden sich (mal wieder) komplett lächerlich machen…

  18. Heisenberg73 29. Oktober 2019 at 15:52
    Ich rechne es Herrn Höcke sehr hoch an, dass er sich gestern auf der Pressekonferenz für seine unglücklichen und missverständlich Aussagen der Vergangenheit entschuldigt hat.

    Die Frage, ob er Ladolf Landig, oder wie der heißt, ist, hat er nicht beantwortet, in der PK.
    Es kam keine weitere Nachfrage.

    Da ist Nazijäger Freyer gefragt zu weiteren Recherche.

    :mrgreen:

  19. Bayrischer Freigeist 29. Oktober 2019 at 15:57
    Ich fürchte nach der Definition oben bin ich ein Nazi oder Faschist. Wie auch immer, ich bin verwirrt.
    Vielleicht sollte ich nach Dänemark ziehen. Dort wäre ich mit meiner Einstellung ein normaler Bürger.
    Meine Frage dazu: Sind die Dänen Faschisten?
    […]

    In Dänemark war bereits vor 2015 nicht alles eitel Sonnenschein, wie man hier fälschlicherweise denken mag – dort hatten wie in Deutschland und Schweden nach und nach kurdische, arabische und türkische Migranten die „Rockerszene“ übernommen und für eine immer mehr zunehmende Brutalisierung der einschlägigen Geschäftsbereiche Drogen, Waffen, Frauen gesorgt, was in einem kleinen Land mit Fünfeinhalb Mio. Einwohner fatale Auswirkungen auf die Sicherheitslage hatte, was sich mit einer liberalen „Flüchtlingspolitik“ wie in Deutschland noch mehrfach aufsummiert hätte .
    Von daher hat man dort einfach die Notbremse bzw. Reißleine gezogen.

  20. @ Heisenberg73 29. Oktober 2019 at 15:52

    Viva España .. ein sehr patriotischer „Deutscher“.

  21. StopMerkelregime 29. Oktober 2019 at 16:24
    Höcke passt doch gut nach Thüringen zur Stasi!
    Höcke steht in der ideologiegeschichtlichen Traditionslinie eines völkischen „Antikapitalismus“, also eines (vermeintlichen) Antikapitalismus von rechts.
    Es gibt nur zwei Möglichkeiten, entweder ist man für Kapitalismus oder für irgend eine Form des Sozialismus. Das AfD Grundsatz-Programm bekennt sich klar zum Kapitalismus! Und jetzt?
    Alternative für Antikapitalisten. Ok.
    Ab Minute 21
    Höcke lobt Marx‘ Kapitalismuskritik
    https://youtu.be/SjqdFggKRjw
    —————-
    Der Herausgeber der „Jüdischen Rundschau“ Dr. Rafael Korenzecher bringt’s auf den Punkt: „Nun ist die neue Opposition mit ihren nicht zu übersehenden deutlich rechtslastigen Problemen ganz sicher weder auf uns Juden maßgeschneidert noch unser Wunschkind. But this is what we got – mehr haben wir nicht. Und das ist beschämenderweise immer noch viel, viel mehr als uns die etablierten linkslastigen und Islam-affinen Judenhass-Dulder und Israel-Dämonisierer bieten.“
    https://juedischerundschau.de/article.2019-07.kolumne-des-herausgebers.html

    Amen!

  22. StopMerkelregime 29. Oktober 2019 at 16:50
    @ Heisenberg73 29. Oktober 2019 at 15:52

    Viva España .. ein sehr patriotischer „Deutscher“.
    ########

    Da Sie, wie alle Frauen, lieber schreiben als lesen, sei Ihnen gesagt: Viva ist eine Frau wie Sie. Daher schreibt sie auch so viel….

  23. Heisenberg73 29. Oktober 2019 at 15:52
    Ich rechne es Herrn Höcke sehr hoch an, dass er sich gestern auf der Pressekonferenz für seine unglücklichen und missverständlich Aussagen der Vergangenheit entschuldigt hat.

    Wofür hat er sich eigentlich entschuldigt?
    Das werde ich nie verstehen.
    Warum kommt er nicht mit Fakten?

    Es IST ein „Denkmal der Schande“, oder ist der Holocaust etwa keine Schande?

    Und am „Afrikanischen Ausbreitungstyp“ besteht ja wohl kein Zweifel,
    denn der „Afrikaner schnackselt gerne“.

    Auf dem Weg nach „Eurafrika“
    Afrikas Bevölkerungsentwicklung ist für Europa die größte Herausforderung, schreibt der US-Wissenschaftler Stephen Smith: Seit 1960 hat sich Afrikas Bevölkerung versechsfacht, bis 2050 wird sie sich noch einmal verdoppeln – auf 2,5 Milliarden.

    https://www.bayernkurier.de/ausland/34257-auf-dem-weg-nach-eurafrika/

    Gloria von Thurn und Taxis – der Schwarze schnackselt gerne ( 2 sec)
    https://www.youtube.com/watch?v=05LgH6cR5bM

  24. Daytrader 29. Oktober 2019 at 16:53

    StopMerkelregime 29. Oktober 2019 at 16:50
    @ Heisenberg73 29. Oktober 2019 at 15:52

    Viva España .. ein sehr patriotischer „Deutscher“.
    ########

    Da Sie, wie alle Frauen, lieber schreiben als lesen, sei Ihnen gesagt: Viva ist eine Frau wie Sie. Daher schreibt sie auch so viel….

    ################
    ROFL

  25. StopMerkelregime 29. Oktober 2019 at 16:50

    Viva España .. ein sehr patriotischer „Deutscher“.

    Das sind ja ganz neue Töne.
    Kürzlich haben Sie noch gesagt, dass ich hier gar nix zu melden hätte, weil ich meinen hugenottischen Mihigru ausgeplaudert hatte.

  26. Die DROGENDEALER bekommen ihren ersten
    EIGENEN KLEINEN CENTRAL PARK!
    In FRANKFURT am Main:

    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-regional-politik-und-wirtschaft/eroeffnung-mitte-2021-so-einen-park-hat-frankfurt-noch-nicht-gesehen-65680344.bild.html

    In den ZEITEN, in denen den APOTHEKEN die MEDIKAMENTE ausgehen
    und eine wahre DROGENSCHWEMME herrscht
    da ist ein neuer PARK AUCH DRINGEND NÖTIG!

    Da werden sich die Drogendealer aber freuen, da wird’s dann bald Verteilungskämpfe um die besten Plätze geben! So wie beim Weinfest und beim Straßenfest nur Herrschaften mit „Rang und Namen“ ihren Stand hinpflanzen dürfen!

  27. @viva

    Mag alles stimmen, aber wie im wahren Leben sollte man nicht alles auch laut sagen.
    Besonders nicht, wenn man Ministerpräsident werden möchte.

  28. StopMerkelregime 29. Oktober 2019 at 16:32
    „Ex-Innensenator Michael Neumann (SPD) verliert Doktortitel“
    Apropos Doktorgrad, hat Fr. Giffey (SPD) ihren denn noch ?
    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Ex-Innensenator-Neumann-verliert-Doktortitel,neumann444.html
    ————-
    EHE-AUS BEI STAATSMINISTERIN ÖZOGUZ
    Ex-Senator Neumann mit neuer Frau bei Elphi-Premiere. BILD, 12.1.2017
    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg/ex-senator-neumann-zeigt-sich-mit-neuer-frau-49753128.bild.html

  29. Immer wieder fällt mir auf, wie wenig Leute letztlich verstanden haben, dass wir uns in einen KRIEG verwickelt sehen.

    Man stelle sich vor, Meuthen wäre irgendwo schwer gestürzt.

    GÄBE ES AUCH NUR EINE EINZIGE HALBWEGS NETTE Gute-Besserungs-Botschaft im Mainstream? Oder Trump wäre gestürzt. Oder Stürzi.

    Wir sind nicht GEGNER für diese Leute, dies Leute sehen uns als FEINDE.

    Wann begreifen wir das mal endlich.

    Einen Krieg, den man nicht annimmt, den verliert man zwangsläufig.

    NEHMEN WIR ENDLICH DIE KRIEGERKLÄRUNG AN!
    FÜHREN WIR DEN KRIEG!
    GEWINNEN WIR IHN!!!

    – und nochmal gesagt: Erst wenn die Staatsdiener*innen, die Minesterial*innen, die RICHTER*innen(!!!), die Amtsträger*innen, die Mandatsträger*innen VOR UNS GENAUS SO VIEL ANGST ODER NOCH MEHR ANGST HABEN als vor afrikanisch-islamisch-nordafrikanischer Steinzeit, vor Moslem-Mafia („Großfamilien“), vor den Schlägertrupps und Rollkommandos der Antifa, erst dann wird sich was bewegen.

    Wir sind verdammt viele. Es ist an der Zeit, dass die Feinde das wirklich spüren!

  30. Diese Forderungen oder Versprechen sollten vornehmlich ihn und seine Familie, seine Freunde, seine Umgebung, seine Stadt und sein Land betreffen und ihnen nützen.

    Das ist es, wenn ich sage, dass keine Politik mehr betrieben wird, denn das verstehe ich unter Innenpolitik verstehe, wo bei Sicherheit gesondert hinzu kommt, aber eigentlich ja unter Nutzen fällt. Dann gehört zur Politik noch die Außenpolitik. Allerdings die Politik gegenüber anderen Staaten, nicht die Politik für das Ausland und Ausländer. Das ist es. Das wäre Politik. Ich habe das mal jemandem so erklärt und ihm gesagt, dass hier keine Politik mehr betrieben werde. Hat ihn nicht überzeugt. So siehts leider aus.

  31. Diese Politiker, die halten was sie versprechen, die sind sehr gefürchtet.
    Die will man hier nicht, denn die erinnern alle an TRUMP!

    Wer will schon einen strengen Vater?
    So eine GRÜNE Mutter, die die Kleinen auf den Tischen tanzen lässt,
    wo sie ihre Kinderpornos gucken können und freitags Schule schwänzen dürfen,
    das wollen die kleinen Ungewaschenen, die Racker, das ist die Mutter ihrer Wünsche!
    Sie sind es nämlich so gewöhnt, Vater nicht da und unbekannt, Mutter liegt bekifft mit Patchwork Stecher der Woche im Bett, der nichts zu melden hat, nur den Müll raustragen darf.
    Solange das so ist, da sind sie der Chef! Und so soll es auch bleiben!

  32. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 17:06

    Sie gefallen mir ja. Und sie sind für eine Frau sehr intelligent. Und sie stehen auf der richtigen Seite.

    Sie wollten mal eine Frau aus den 20igern sein. Den Namen habe ich vergessen: ich glaube eine Amerikanerin.
    Helfen Sie mir mal, ich habe jetzt schon 3 Weißbier….

  33. @ rechtsgut

    Mag stimmen, aber wie und mit wem stellst du dir diesen „Kampf“ denn vor?
    Rechtstreue Bürger eignen sich nicht gut für den Strassenkampf oder als Berufsdemonstranten.
    Da waren die Linken immer besser als wir.

  34. Merke: Deutsche Politiker vertreten ausländische Interessen. Woanders ist das Volksverrat. Sehr beliebt ist die Version Deutschland aus dem Ausland heraus zu kritisieren. Mini-Maas hat das beim Zusammentreffen mit seinem türkischen Außenminister-Kumpel jüngst bewiesen und auch Steinheini ist ein absoluter Experte für ein solches Gehabe.
    Ausländische Politiker vertreten hingegen die Interessen ihres Landes. Trump ist das beste Beispiel auch wenn uns vielleicht nicht alles gefällt was er so macht (Zölle etc.).
    Die AfD kann dann gewinnen wenn sie die nationalen (!!!, welch‘ schreckliches Wort) DEUTSCHEN Interessen vertritt und geschlossen auftritt, Herr Höcke und Herr Meuthen. Kandidaten- bzw. Superstarsuche sowie Streit in den Parteien, d.h. die Beschäftigung mit sich selber ekeln den Wähler nur noch an. Höcke muss in den Bundesvorstand und Meuthen muss damit klarkommen. Deshalb ist Gauland auch wichtig selbst wenn er nicht mehr antreten sollte aber er kann im Hintergrund vermitteln.

  35. Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:10

    Wenn Sie jetzt noch drei Weißbiere trinken (Fuselstoffe ohne Ende) oder das Weißbier ganz weglassen, ich gebe Ihnen Brief & Siegel, es wird nix nützen.

    Versuchen Sie es mal mit Altbier: Alt hält jung.

  36. @ gonger 29. Oktober 2019 at 17:15

    Höcke und seine Bewunderung für Marx und Kampf gegen den Kapitalismus, scheint hier ja niemanden zu stören. Der Flügel mit Höcke ist nicht Konservativ.

    Man muss sich nur die Zitate von Höcke über Marx und dem bösen Turbo Kapitalismus anschauen (der nicht existiert) dann weiß man wie er Tickt. Wir leben schon im Sozialismus mit Kapitalistischem Hilfsmotor wo 15 Millionen ca. 68 Millionen längst ganz oder teilweise mit, durchfüttern.

  37. @ gonger

    Deutsche Politiker, wie der Herr Meuthen, vermeiden das trockene Brot des Bundestages und leben lieber in Brüssel.
    Den Alltag in Berlin soll die Weidel und der alte Gauland übernehmen.

    Die deutsche Opposition befindet sich im Ausland. Lachhaft….

  38. RechtsGut 29. Oktober 2019 at 17:03

    Irgendwie finde ich Ihre Ansagen erfrischend, auch wenn ich den Aussagen als libertärer Demokrat nicht zustimmen darf, aber Ihre Ansagen dürften unter Berücksichtigung der Psychologie stimmig sein.

    Hier eine Link zu dem „Faschisten“ Höcke und wer dafür verantwortlich ist. Mich wundert es nicht, wenn darauf die Sozialisten und die Qualitätsmedien so darauf abfahren.

    https://www.rf-news.de/2019/kw39/internationalistisches-buendnis-erstreitet-hoecke-urteil

  39. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 17:22
    Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:10

    Wenn Sie jetzt noch drei Weißbiere trinken (Fuselstoffe ohne Ende) oder das Weißbier ganz weglassen, ich gebe Ihnen Brief & Siegel, es wird nix nützen.

    Versuchen Sie es mal mit Altbier: Alt hält jung.

    ############

    Hoho, so wie beim Alt – Maier. Da sieht man den Weg nicht mehr.

    Im Übrigen ist Hefe gut für die Haut. Und in Weißbier ist davon genug vorhanden….

  40. RechtsGut 29. Oktober 2019 at 17:03
    Immer wieder fällt mir auf, wie wenig Leute letztlich verstanden haben, dass wir uns in einen KRIEG verwickelt sehen.
    Man stelle sich vor, Meuthen wäre irgendwo schwer gestürzt.
    GÄBE ES AUCH NUR EINE EINZIGE HALBWEGS NETTE Gute-Besserungs-Botschaft im Mainstream? Oder Trump wäre gestürzt. Oder Stürzi.
    —————————–

    Da muss ja sofort eine „gesunde Balance“ hergestellt werden.
    Dann fange ich mal an!

    Das ist ja wirklich schlimm was der Arme erlebt hat, über seine eigenen Beine zu stolpern und zu fallen! (Ist ja fast jedem schon passiert! Da sieht man, wie man auf sein Glück angewiesen ist!)

    Aber auf der anderen Seite kann er sich jetzt auch einmal ein Bild machen, wie es den OPFERN geht, die nicht ihr Unglück selbst verursacht haben, sondern beispielsweise wie der SCHIEDSRICHTER gestern, der ebenso wie mit dem VORSCHLAGHAMMER eine vor den Kopf bekam, auch bewusstlos abtransportiert wurde, so wie unser guter Herr.

    Vielleicht kann er nun nachvollziehen wie ein vollkommen gesunder Mensch sich fühlt plötzlich mit Schmerzen und demoliertem Körper im Krankenbett aufzuwachen! Danach ist selbst bei bester Pflege trotzdem nichts wie vorher!

    So wie es Altmaier erging, so ergeht es seit 2015 HAUFENWEISE MENSCHEN, bloß alle haben nicht die Ehre, als VIP umgehend erste Hilfe zu erlangen, manche werden sogar am Straßenrand direkt zum Sterben liegen gelassen, und gleichzeitig hat auch nicht jeder das Glück, aus seinem Koma wieder aufzuwachen!

    GUTE BESSERUNG!

  41. Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:25

    Wenn Sie ein Mann sind, was ich bezweifle, dann lassen Sie mal das Bier ganz weg.
    Und ganz besonders das Hefeweizen.
    Da sind nämlich natürliche Östrogene drin.
    https://ziegen-treff.de/forum/index.php?thread/7139-steigern-hormone-aus-bierhefe-die-milchproduktion/

    Nicht, dass Sie am Ende noch die Milchproduktion starten.

    Haben Sie schon mal überlegt, warum so viele böse, weiße, alte, biertrinkende Männer Titten entwickeln?

  42. „Der logisch denkende Bürger verzichtet auf diese größenwahnsinnige Weltrettung und sorgt sich stattdessen um Wirtschaft und Industrie zu Hause.“

    Zu spät, jetzt rasen wir auf den Eisberg zu, auch wenn das Ruder sofort rumgerissen wird geht es jetzt erst einmal Abwärts. Diese durchgeknallte Truppe in Berlin wird aber eh weiter Kurs halten und sogar noch beschleunigen.

    Arbeitsmarkt: Die Krise in Deutschland ist da

    https://finanzmarktwelt.de/arbeitsmarkt-die-krise-in-deutschland-ist-da-145813/

    60 Prozent planen mit Personalabbau

    Stuttgarter Industrieunternehmen fürchten schwere Zeiten

    https://www.zvw.de/inhalt.60-prozent-planen-mit-personalabbau-stuttgarter-industrieunternehmen-fuerchten-schwere-zeiten.927007f8-c1ee-4029-8132-6648b2fc7ef5.html

    Man kann nur hoffen, dass diese kommende Krise die Deutschen endlich aufwachen lässt.

  43. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 17:30
    Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:25

    Wenn Sie ein Mann sind, was ich bezweifle, dann lassen Sie mal das Bier ganz weg.
    Und ganz besonders das Hefeweizen.
    Da sind nämlich natürliche Östrogene drin.
    https://ziegen-treff.de/forum/index.php?thread/7139-steigern-hormone-aus-bierhefe-die-milchproduktion/

    Nicht, dass Sie am Ende noch die Milchproduktion starten.

    Haben Sie schon mal überlegt, warum so viele böse, weiße, alte, biertrinkende Männer Titten entwickeln?

    ########

    Da sagen Sie mir nix neues. Der Vorteil im Alter, man darf sich gehenlassen. Die Frauen sehen darüber hinweg, sie sind nämlich auch betroffen. Je schöner sie waren, desto stärker die Depression.

    Aber im Alter ist das Essen ja der neue Sex. Da ist man immer angezogen….

  44. gonger 29. Oktober 2019 at 17:15
    Merke: Deutsche Politiker vertreten ausländische Interessen. Woanders ist das Volksverrat. Sehr beliebt ist die Version Deutschland aus dem Ausland heraus zu kritisieren. Mini-Maas hat das beim Zusammentreffen mit seinem türkischen Außenminister-Kumpel jüngst bewiesen und auch Steinheini ist ein absoluter Experte für ein solches Gehabe.
    Ausländische Politiker vertreten hingegen die Interessen ihres Landes.
    ———–
    Da meinst du aber nicht Emmanuel Macron. oder?
    „Frankreich. Die einzige Atommacht der EU, wirtschaftlich ein alimentierungsbedürftiger Chlochard, im Inneren zutiefst zerrissen und bürgerkriegsbereit, aber der gallische Hahn wird bis zuletzt nach der Hegemonie über den Rest krähen. Den atomaren Drohschutz, den er dem rechtsrheinischen Nachbarn theoretisch gewähren kann, wird er sich praktisch teuer bezahlen lassen,“ schreibt Michael Klonovsky, in seiner „Acta diurna“, vom 27. Oktober 2019.
    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1238-27-oktober-2019

  45. Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:34

    Mein Beileid.
    Die Glocken länger als der Strang, Titten vorne dran und Tratschen wie ein Waschweib und Zickenkrieg ad hominem ohne Sachargumente beherrschen Sie auch. Das ist ein hartes Schicksal.

    Sie sind doch nicht etwa PB?
    Der schreibt sich auch selber Kommentare.
    😯
    Dann wird wirklich bedenklich.

  46. Heisenberg73 29. Oktober 2019 at 17:11

    @ rechtsgut

    Mag stimmen, aber wie und mit wem stellst du dir diesen „Kampf“ denn vor?
    Rechtstreue Bürger eignen sich nicht gut für den Strassenkampf oder als Berufsdemonstranten.
    Da waren die Linken immer besser als wir.
    ##############
    Was ist das für eine pervertierte Rechtstreue zu einem Staat, dem das Recht völlig egal ist!!??!!

    Wann begreift ihr/wir/ich mal endlich, dass unsere Rechtstreue durch die Pervertierung des Rechtes PERVERS geworden ist.

    Wir müssen unbedingt diese geistigen Fesseln verlieren. Wir sollten unserem Volk und unserer Kultur gegenüber treu sein. Und diesen real existierenden Perversen-Staat bekämpfen.

    Ein Staat, in dem ein Maaßen als nicht tragbarer VS-Präsident gilt, der hat -in meinen Augen- jeden Anspruch auf Gefolgschaft verwirkt.

    Wann – verdammt noch mal – mach wir uns das ALLE wirklich mal klar!!!???!!!

  47. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 16:45

    Die Frage, ob er Ladolf Landig, oder wie der heißt, ist, hat er nicht beantwortet, in der PK.
    Es kam keine weitere Nachfrage.

    Doch, er hat gesagt, dass er nicht unter einem Pseudonym geschrieben hat.

  48. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 17:38
    Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:34

    Mein Beileid.
    Die Glocken länger als der Strang, Titten vorne dran und Tratschen wie ein Waschweib und Zickenkrieg ad hominem ohne Sachargumente beherrschen Sie auch. Das ist ein hartes Schicksal.

    Sie sind doch nicht etwa PB?
    Der schreibt sich auch selber Kommentare.
    ?
    Dann wird wirklich bedenklich.

    #############

    Ja, Sie sind mir über. Frauen haben immer das letzte Wort.

    Schönen Gruß an Mindy….

  49. @ rechtsgut

    Deshalb nochmal die Frage: wie?

    Das ist doch sicher kein Aufruf zu Straftaten, oder?

  50. Haremhab 29. Oktober 2019 at 16:53
    @StopMerkelregime
    @VivaEspaña

    „Wir müssen aufstehen um den Untergang Deutschlands zu verhindern.“ Martin Reichardt, AfD

    https://www.youtube.com/watch?v=BZ19_GsOqF8

    Ein Kommentator der NZZ meint, dass die international-globalistischen Linken (also alles von CDUCSU, SPD, über die Linkspartei bis zur Antifa) den derzeit tobenden Kulturkampf verlieren werden (eigentlich schon verloren haben), weshalb sie jetzt ja auch immer aggressiver gegen den Feind (die Patrioten) vorgehen. Wir müssen davon ausgehen, dass der gewalttätige Arm dieser linken Einheitspartei jetzt immer brutaler gegen die Patrioten vorgehen wird, man wird die Antifa von der Kette lassen.

    Lassen wir sie wüten. Sun Tzu: Unterbrich niemals deinen Feind, wenn er einen Fehler macht.

    Warum die identitäre Linke den Kulturkampf verlieren wird

    Zitat. „… … .. . Was wir erleben, ist vielmehr ein Verzweiflungskampf, eine Agonie der identitären Linken, die als Elefant im Debattenraum noch einiges an Porzellan zerbrechen wird – um sich letztlich selbst zu kannibalisieren. Im Strafrecht nennt man es «Putativnotwehrexzess», wenn jemand sich in einer Verteidigungslage glaubt und aus Verwirrung oder Angst zu unangemessenen Mitteln greift. Das Narrativ der identitären Linken, dass der Faschismus von rechts unmittelbar bevorstehe, weshalb es besser sein soll, einen Faschismus von links zu dessen Bekämpfung einzusetzen, fällt schon logisch in sich zusammen: Es ergibt wenig Sinn, den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben.

    Dieser Irrtum aus naiver Torheit heraus ist zudem unentschuldbar, denn man müsste es besser wissen, dass die Ausgrenzung des Andersdenkenden vor allem ihm selbst nützt. Verbote und Tabuisierungen schaffen Aufmerksamkeit, besagt der Streisand-Effekt. Der Paria kann so erst zum Helden werden und einen Unterstützerkreis um sich scharen, der ihn treu verteidigt. Der Effekt der «altruistischen Bestrafung» durch die Anhänger hat Trump mit ins Amt geholfen,

    … … … “

    https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/warum-die-identitaere-linke-den-kulturkampf-verlieren-wird-ld.1518294

  51. Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:40

    Schönen Gruß an freyer, diedeldie und demon-ride.

    Echt zK ist das hier.
    Aber ich schreibe so gern…*

    * Richtig erkannt, so wie das:
    Ja, Sie sind mir über

    Seien Sie mal froh, dass Sie mir nicht im „richtigen Leben“ begegnet sind.

    Das Rattenrennen hat einfach was.

  52. Schließe mich diesem hervorragenden Statement von KEWIL an! Und zwar ohne Wenn und Aber!

    Und ich plädiere dafür, dass man am Ende des Tages diese Lumpen aus dem Merkel-Regime vor ein Sondergericht wegen Staatsuntreue und Hochverrat stellt!!

  53. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 17:45

    Ich bleibe Ihnen erhalten und flüchte nicht wie Schüfeli. Ghosting.

    Wegen irgendwelchen Problemen – der Feigling….

  54. Dichter 29. Oktober 2019 at 17:40
    Doch, er hat gesagt, dass er nicht unter einem Pseudonym geschrieben hat.

    Das habe ich nicht gehört.
    Gibt es eine Quelle dazu?
    Einen Ausschnitt vielleicht aus der PK?

  55. Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:48

    Frauen haben immer das letzte Wort. 😀

    Und schönen Gruß auch @Onkel Donald noch.

  56. Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:48
    VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 17:45

    Ich bleibe Ihnen erhalten

    Mann, hab ich Fans.

  57. .
    .
    Merkel kennt dieses notgeilen Asylanten ganz sicher!
    .
    Ist ja schließlich IHR illegaler Gast!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Essen:
    .
    Fremder befriedigt sich in U-Bahn – Kennst du den Mann?

    .
    Essen. Ein etwa 50 Jahre alter Mann soll sich vergangenen Freitag in einer U-Bahn von Essen in Richtung Mülheim befriedigt haben. Eine ihm gegenübersitzende 29-Jährige hat die Handlung gesehen und die Polizei Essen alarmiert.
    .
    Unbekannter befriedigt sich in der U18
    .
    Die Frau habe gegen 7.20 Uhr gesehen, wie der Mann an seinem erigierten Penis herumspielte. Als sie ihn auf sein Verhalten angesprochen habe, habe der Mann bloß mit den Schultern gezuckt.
    .
    Die Polizei sucht nun nach folgendem Tatverdächtigen:
    .
    Der Mann war etwa 50 Jahre alt
    .
    Etwa 1,50 bis 1,60 Meter groß
    .
    Er hat kurze, dunkle Haare
    .
    Indisches oder srilankisches Aussehen

    .
    Gekleidet mit dunkler Jacke, dunkler Hose und dunklen Schuhen mit roter Sohle
    .
    Er hatte einen hellbraunen Rucksack mit einem blauen Griff dabei
    .
    https://www.derwesten.de/staedte/essen/essen-fremder-befriedigt-sich-in-u-bahn-kennst-du-den-mann-id227500853.html

  58. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 17:51
    Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:48

    Frauen haben immer das letzte Wort. ?

    Und schönen Gruß auch @Onkel Donald noch.

    ##############

    Der Onkel heißt Dagobert, Donald ist der Trump oder der Tusk. Je nachdem….

  59. Also, ich komme gerade von der Arbeit und studiere die Schlagzeilen der Online-Medien.
    Man hat ja das Gefühl, als wenn alle Wendehälse nun gemeinsam auf Merkel eindreschen (was natürlich gut ist)!
    Die AfD muß jetzt höllisch aufpassen, das könnte noch ein kochend heißes Restjahr geben.
    Da kommen Erinnerungen hoch an Zeiten, wo sich die Ereignisse überschlagen haben.
    Also bisher hat Merkel ja immer einen Ausweg gefunden, sich herauszuwinden.
    Aber ich denke, jetzt ist sie fällig!

  60. @Kewil, damit ist alles gesagt !
    es ist nur verdammt schade, dass die Linke in Thüringen
    so stark ist.
    Da hat die AFD endlich einmal die CDU hinter sich gelassen,
    macht eine noch größere Verbrecherbande das Rennen !
    In Sachen Islam und Migration, sind die Linken genau solche
    Schweine, wie die anderen Kartellparteien, warum werden die dann
    in Thüringen so viel gewählt ?
    Ich habe schon viele Erklärungen dafür gelesen, aber keine ist so
    richtig plausibel. Waren da schon immer so viele Menschen den
    Kommunismus verbunden ? ich kann mir das nicht vorstellen,
    nach der DDR-Diktatur.
    Das das Ziel der Kommunisten der totale Zusammenbruch des
    Kapitalismus ist, ist mir schon klar, aber das ist doch auch das Ziel
    der anderen Kartellparteien, auch wenn sie es nicht zugeben, sie
    steuern unaufhaltsam darauf zu.
    Die Wahl in Thüringen, macht die Feststellung,“ganz Deutschland
    ist ein Irrenhaus“, zur Gewissheit !

  61. Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:55

    Der Onkel heißt Dagobert,

    Ja stimmt.
    Ich bin einfach so sehr auf uncle Donald fixiert…

  62. Heisenberg73 29. Oktober 2019 at 17:43

    @ rechtsgut

    Deshalb nochmal die Frage: wie?

    Das ist doch sicher kein Aufruf zu Straftaten, oder?
    #################
    Wer verstehen will, der hat schon längst verstanden.
    Wer nicht verstehen will, der will spalten.

    Wir sind auf der sicheren Verliererstraße mit unserer Staatstreue und unserer berechenbaren gutmütigkeit.

    Wir sollten so berechenbar sein wie die Reaktionen von afrikanisch-moslimisch-nordafrikanischen Steinzeitlern. Genau so frriedlich wie die. Genau so rechtstreu. Und wir sollten genau so friedlich unsere Ziele verfolgen wie die Kahane-Scholz-Antifa.

  63. OT

    Merkel huldigt dem Falschmünzer Darghi, der die Deutschen enteignet:

    FRANKFURT (dpa-AFX) – Führende europäische Politiker haben die Verdienste des scheidenden EZB-Präsidenten Mario Draghi für den Euroraum gewürdigt. „Du hast den Euro durch unruhige See navigiert“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montag anlässlich eines Festaktes in der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt. Draghi habe den gemeinsamen Währungsraum erfolgreich
    WERBUNG

    durch die Euro-Schuldenkrise geführt, die Unabhängigkeit der EZB bewahrt und die Währungsunion gestärkt. Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron betonte, Draghi habe für die Menschen in Europa gehandelt.

  64. Dieses Luder ist das Letzte. Eine nägelkauende polnische Putzfrau.

    Statt Draghi sollte der deutsche Weber Chef der EZB werden. Sie hat es verhindet und Weber ist in die Schweiz geflüchtet. Dabei war er ihr zu Willen und hat Sarrazin geopfert, einen Vorstand seiner Bank.

  65. Daytrader 29. Oktober 2019 at 15:57

    Heisenberg73 29. Oktober 2019 at 15:52
    Ich rechne es Herrn Höcke sehr hoch an, dass er sich gestern auf der Pressekonferenz für seine unglücklichen und missverständlich Aussagen der Vergangenheit entschuldigt hat.

    #############

    Ich habe seit 25 Jahren keinen Fernseher mehr. Was hat er denn genau gesagt? Und für welche Aussagen hat er sich entschuldigt (entschuldigen tut man sich, wenn man Schuld auf sich geladen hat)?.

    Hier ist die Pressekonferenz:
    https://www.youtube.com/watch?v=fv2-CUPVXoQ

  66. Das Grundübel heute ist die Überbevölkerung.
    . Die einen verdienen sich dumm und dämlich dran, die anderen kriegen es nicht geschultert. Wie auch.

  67. 1. Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:34
    VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 17:30
    Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:25
    Wenn Sie ein Mann sind, was ich bezweifle, dann lassen Sie mal das Bier ganz weg.
    Und ganz besonders das Hefeweizen.
    Da sind nämlich natürliche Östrogene drin.
    https://ziegen-treff.de/forum/index.php?thread/7139-steigern-hormone-aus-bierhefe-die-milchproduktion/
    Nicht, dass Sie am Ende noch die Milchproduktion starten.
    Haben Sie schon mal überlegt, warum so viele böse, weiße, alte, biertrinkende Männer Titten entwickeln?
    ########
    Da sagen Sie mir nix neues. Der Vorteil im Alter, man darf sich gehenlassen. Die Frauen sehen darüber hinweg, sie sind nämlich auch betroffen. Je schöner sie waren, desto stärker die Depression.
    Aber im Alter ist das Essen ja der neue Sex. Da ist man immer angezogen….
    ————————————————————————————————————

    Das ist ja interessant! Im Alter man darf man sich gehen lassen! ??
    Die armen Frauen, die dazu gehören.
    Meine Meinung ist desto älter man und MANN wird, umso mehr muss man und MANN sich pflegen!

    Und was soll das: „Je schöner sie war, desto stärker die Depressionen??“
    Was für ein Quatsch!
    Da kenne ich einen anderen Spruch über Frauen: „Wer jung gut ist, der ist auch alt gut!“
    Das bestätigt sich immer wieder, wo man hinsieht!

    Wann ist man schon jung? Jung ist man genau 10 Jahre lang von 14 bis 24 Jahre, dann fängt das „Alter“ schon an.

    Was ich richtig ekelig finde jedes Mal beim Abendessen kommt das. Eine Pharmazie Werbung von einem älteren „drahtigen“ Herren, der sich ganz stolz halb nackt auszieht, seine Lenden mit einem Wärmepharmaziegürtel präsentiert. Da könnte man direkt „kotzen“ und dann auch noch beim Essen. Ältere Herren, die sollten sich nicht NACKT ausziehen! Im Schwimmbad reicht das schon, da kann das einer machen aber nur mit ordentlicher Badehosen, aber bitte sonst Rücksicht nehmen!

    Und eklig ist auch wenn Männer ihre Augenbrauen sprießen lassen so wie Herr Weigel, einfach ungepflegt und schrecklich! Für einen Friseur wäre das zweimal schnipp und gäbe dem Urwald-Pennerlook ein gepflegtes Antlitz!

    Friseur, Deo, Eau de Toilette, Zahnarzt, anstatt Alk und Zigaretten besser Kaugummi und Zähneputzen dazu ein freundliches Lächeln und einmal am Tag duschen MIT Haarewaschen dazu! Fuß- und Fingernägel kurz, tägliche saubere Unterwäsche und saubere Socken!

    KEINE FRAU SIEHT DARÜBER HINWEG. DAS KANN ICH VERSICHERN!!

    Das können Sie Ihren Herren bitte ausrichten!

  68. jeanette 29. Oktober 2019 at 18:38

    Ja, die jeanette. Lese ich gerne.

    Und jeder Satz mit eine Ausrufezeichen beendet. So wie bei allen Frauen….

  69. Tolkewitzer 29. Oktober 2019 at 18:24

    YouTube schaue ich nicht an.

    Ich halte Höcke für einen Patrioten. Als Geschichtslehrer sowieso. Ich liebe die Literatur aus dem 19. Jahrhundert. Sehr aufschlussreich ….

  70. Nicht jeder normale Bürger blendet Dinge aus, die der ewig schäumende Kewil nicht erwähnt. So wie ich Höcke verstanden habe, schwebt ihm aus wirtschaftlicher Sicht ein eher sozialistischer Ansatz, aber auf nationaler Ebene, vor. Träumereien eines nationalromantischen Geschichtslehrers?

    Hatte damals den Eindruck, dass Höckes Fans überhaupt nicht verstanden haben, was er da eigentlich verzapfte redete. Höcke hätte in dieser Situation auch sagen können, alle Männer sollten fortan Strapse und BH tragen – sie hätten ihn auch dafür gefeiert. Hauptsache, Asylanten raus!

    Ich beziehe mich auf eine länger zurückliegende Rede Höckes zum „politischen Aschermittwoch“ (damals von Cem Özdemir aus einem anderen Grund m. E. nicht zu Unrecht scharf kritisiert), die ich damals auf Youtube vollständig angehört habe, an die ich mich heute aber nicht mehr im Wortlaut erinnere.

    Wenn es um die Bundeswehr geht, wird hier und vonseiten der AfD zu Recht beklagt, dass der Laden seit Jahren von Laien geführt und an die Wand gefahren wird. Ob es aber mit einem Geschichtslehrer besser klappen würde, der das unterm Strich erfolgreiche System „Soziale Marktwirtschaft“ mal eben so in etwas völlig anderes umkrempeln will? … Hauptsache, erstmal Asylanten raus? Mir wäre hier mit einem Mann aus der Wirtschaft wesentlich wohler.

    Und ich mag diesen – seit Naziverbrecher Freisler – geschichtlich problematischen „Lumpen“-Begriff persönlich überhaupt nicht! Wer Politiker, die mit offenem Visier lügen kämpfen, permanent und konsequent als Lumpen beschimpft, sollte dies nicht aus der Deckung der Anonymität heraus tun.

    Nein, ich möchte Kewil keinesfalls nahelegen, die schützende Anonymität tatsächlich aufzugeben! (Denn auch der politische Gegner kennt nur Schwarz und Weiß, prügelt Andersdenkende im Namen des Guten und der Toleranz auf der Straße halb tot und zündet Autos an.) Nach dem derzeitigen Modell führen Kewils Lumpen-Beschimpfungen beim einen oder anderen normalen Bürger aber mit der Zeit zu chronischem Augenrollen, glücklicherweise jedoch verbunden mit dem warmen, verständnisvollen, Gedanken: „Man weiß ja, von wem´s kommt!“.

    Viel Poltern, viel Applaus! – Mir wäre das als Autor zuwenig. Mal eine Nacht drüber schlafen und dann den Text möglicherweise nochmals überarbeiten ist ein bewährtes Rezept.

    Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass jeder Nicht-AfD-Politiker durchweg ein Lump sein soll! Zu simpel gedacht!

    Natürlich hätte auch ich Höcke gewählt! Weil er der AfD-Kandidat ist. Wie oft bekommt man denn die Chance, seine Volksvertreter wählen zu dürfen? – Selten genug, dass man natürlich klare Akzente setzen möchte! Auch für mich steht hierbei der persönliche Spaß im Vordergrund und nicht mehr so sehr die von Linken anerzogene Angst vorm „Wiedererstarken des Nationalsozialismus“.

    Nur meinen gesunden Menschenverstand in meiner Eigenschaft als normaler Bürger möchte ich deshalb nicht an der Wahlurne gleich mitabgeben.

    —-
    Ein Dankeschön an die ehrenamtlichen AfD-Wahlhelfer in Thüringen!

  71. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 16:54

    Natürlich hatte B. Höcke mit seinen Aussagen Recht. Aber es ist nicht immer gut, die Wahrheit zu sagen.

  72. Daytrader 29. Oktober 2019 at 18:52

    Was für Zeugs außer Weißbier werfen Sie ein?

    18:46 ist für SIe nachts?

    Versuchen Sie doch mal lieber, nachts zu „traden“, da werden die Asiaten wach, statt nachts um zwei hier zu lesen und Müll zu verbreiten.

    Schreibstile zu analysieren, sollten Sie lieber lassen, ist eindeutig nicht ihre Stärke.

  73. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 18:58
    Daytrader 29. Oktober 2019 at 18:52

    Was für Zeugs außer Weißbier werfen Sie ein?

    18:46 ist für SIe nachts?

    Versuchen Sie doch mal lieber, nachts zu „traden“, da werden die Asiaten wach, statt nachts um zwei hier zu lesen und Müll zu verbreiten.

    Schreibstile zu analysieren, sollten Sie lieber lassen, ist eindeutig nicht ihre Stärke.

    ########

    Mein Broker startet nachts um 2:15 mit der deutschen Börse. Xtrade, können Sie mal probieren. Kommt aus Polen. Keine Abrechnung mit der deutschen Steuer!

    Wo ist denn Demon ride 1212?

  74. Daytrader 29. Oktober 2019 at 18:47
    jeanette 29. Oktober 2019 at 18:38
    Ja, die jeanette. Lese ich gerne.
    Und jeder Satz mit eine Ausrufezeichen beendet. So wie bei allen Frauen….
    ——————————————–
    Ha ha ha!! Ja hier gibt es ja keine Emojis! 🙂 🙂

    Hier noch etwas Lustiges!
    RTL NEWS:
    „Dieser HUND (Schäferhund) jagte den Terroristen Bagdadi in den Tunnel, wo er sich dann selbst richtete!“ RTL zeigt das BILD VOM SCHÄFERHUND IN GROSSAUFNAHME! 🙂

    Klasse!!

    🙂 🙂 🙂

    Der größte Terrorist und Hundehasser der Erde wird von einem deutschen Schäferhund zur Strecke gebracht! Das Beste ist das Bild des SCHÄFERHUNDES IN GROSSAUFNAHME!! (Ausrufezeichen nicht zu vergessen!! ) 🙂 🙂

  75. der Hausmeister heißt ja jetzt facility manager und die Wurstverkäuferin heißt jetzt FleischereiFACHverkäuferin.

    Möglicherweise nennen sich die Hausierer jetzt daytrader.
    Die kommen auch nur am Tag.

  76. jeanette 29. Oktober 2019 at 19:02

    Ich lese Sie wirklich gerne. Sie sind neben Babieca und Viva ein Gewinn für den Blog.

    Freya nervt und leider auch dieser Haremhab, der aber offensichtlich ein Mann ist….

  77. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 19:04

    Normalerweise beginnt ihre Nachtschicht um 22:00 Uhr. Dann wollen sie natürlich etwas Abwechslung mit einem Nachtclub. Schüfeli ist weg, nun kann es der Herr Brecher werden.

    Allerdings ist Babieca etwas eifersüchtig und bleibt auch länger auf….

  78. Daytrader 29. Oktober 2019 at 19:01

    Ich denke nicht daran.

    „Hüte dich vor Vertretern und Verkäufern“ hat man mir mit auf den Weg gegeben.
    Das war zu Zeiten, als noch ÜBERALL dieses Schild hing:
    „Betteln und Hausieren verboten.“

    Unsereins verdient sein Geld mit EHRLICHER Arbeit.

    Und, übrigens, finden Sie nicht GROSSSCHRIFT ist genau so geil wie Fragezeichen?

  79. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 19:08

    Als Frau kann man nicht vorsichtig genug sein: also dont Trust anybody….

  80. Daytrader 29. Oktober 2019 at 19:07

    Sie sind wohl eifersüchtig auf @Schüfeli?
    Und auf Herrn@ Erbrecher?

    Dann ist Ihnen aber entgangen, dass ICH Schüfeli bin/sein soll, wurde hier jedenfalls behauptet.
    Jetzt bin ich Mindy@. Und @Amerikanerin.
    Wobei letzteres den Tatbestand der Beleidigung voll erfüllt.

    Wirklich sehr sehr geil.

    Deppenforum.
    In Teilen.

  81. Ohnesorgtheater 29. Oktober 2019 at 15:56

    Morddrohungsgeste Live bei Alice Weidel Rede

    https://www.youtube.com/watch?v=qMZjQpuUmQQ
    ———————————–

    Eine super schlagfertige Reaktion von Alice Weidel!

    Der respektlose Aggressor kann jetzt überall bei seinen Freunden erzählen:
    ALICE WEIDEL hat mich aus dem Saal geschmissen! Musste mich samt Begleitung von
    einer „Nazisch…..“ an die Luft setzen lassen!
    Frische Luft für solche Subjekte!

  82. Daytrader 29. Oktober 2019 at 19:13

    Als Frau kann man nicht vorsichtig genug sein: also dont Trust anybody….

    Sie wissen, wovon Sie reden.
    Und trust schreibt sich klein.

  83. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 19:14

    Daytrader 29. Oktober 2019 at 19:07

    Sie sind wohl eifersüchtig auf @Schüfeli?
    Und auf Herrn@ Erbrecher?

    Dann ist Ihnen aber entgangen, dass ICH Schüfeli bin/sein soll, wurde hier jedenfalls behauptet.
    Jetzt bin ich Mindy@. Und @Amerikanerin.
    ——————————

    Viva ist auf jeden Fall NICHT die Amerikanerin!
    Dafür kann ich bürgen!

  84. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 19:14

    Deppenforum?

    Bei dem Hr. Bartels wollten Sie ja dem Blog seinen Rausschmiss vorgeben. So als bestimmende Frau. Die die Hosen anhat.

  85. Ohne „OT“!:
    „Operation ‚Meinungsvielfalt“‚!
    „Anti- Hass- Gesetze“…. böse Texte von einzelnen „Stamm- usern“ hier. Alles „Gesetze“!
    Man möge mir bitte meine Art zu schreiben, in „“- Zeichen verzeihen.
    Ist die BRD und die EU nicht schon auf dem Niveau eines wahnsinnigen Erdolf?
    Warum regt „man“ sich über den so auf? Ist „man“ besser als DER?
    Übrigens- kleiner Einwurf:
    Es gibt einen „Flügel“ in der AfD, „JAfd“!

    Einfache Fragen:
    * Haben die „Grünen“ welche vorzuweisen?
    * Haben die „Schwarzen“ welche vorzuweisen?
    * Haben die „Roten“ welche vorzuweisen?
    * Haben die „Gelben“ welche vorzuweisen?

    Wüsste es nicht …

    WAS alle (!) jedoch haben, sind Kuffnucken aller Schattierungen!
    Als „Pressesprecherinnen“ der Bundesregierung, als „normale“ Mitglieder des Bundestages, als „normale“ Parteimitglieder- obiger Aufzählung.

    Letztlich ist es im heutigen Deutschland so wie im „deutschen Fußball“:
    ALLES ist käuflich!
    …. nur von WELCHEM Geld?….

    Elend!- lass‘ nach!

    Shalom!

    Z.A.

  86. jeanette 29. Oktober 2019 at 19:17

    Viva ist Mindy und Demon ride 1212.
    Soweit ich das überblicke.

    Der Viva reicht als mitteilsame Frau nicht ein Nick. Wenn es speziell wird….

  87. jeanette 29. Oktober 2019 at 19:17

    Nein, in Wirklichkeit bin ich @jeanette

    😀

    me too und wir sind viele.

  88. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 19:20
    jeanette 29. Oktober 2019 at 19:17

    Nein, in Wirklichkeit bin ich @jeanette

    ?

    me too und wir sind viele.

    #########

    jeanette ist viel spezieller als Sie. Intelligenter. Einzigartig.

  89. Manchmal tarne ich mich auch als @INGRElS
    und lasse den Wasserkocher gleichzeitig mit der DW anspringen.

    @jeanette, sei brav und bedanke dich beim @daytrader für das Kompliment.

  90. korr INGRES

    und, wenn ich besonders gut drauf bin, komme ich als @Evil Wilhelm.

    Das muß mir erstmal einer nachmachen.

  91. Daytrader 29. Oktober 2019 at 18:50
    YouTube schaue ich nicht an.

    Ich halte Höcke für einen Patrioten. Als Geschichtslehrer sowieso. Ich liebe die Literatur aus dem 19. Jahrhundert. Sehr aufschlussreich ….

    Wenn man sich nicht anmeldet, ist YT unbedenklich.
    Die PK ist wirklich sehenswert. Einige Schreiberlinge versuchten immer wieder plump Fallen zu stellen und die drei AfD-Politiker meisterten jede Untiefe grandios!
    Höcke hat sinngemäß gesagt, daß er als Politiker noch unerfahren war und deshalb Bemerkungen gemacht habe, die mißverständlich waren. Dafür entschuldigte er sich. Für die Mißverständlichkeit, nicht für die Aussagen.
    Das was er gesagt hatte, war natürlich nicht falsch, sondern wurde durch die Medien aus dem Kontext gerissen und böswillig falsch dargestellt.

  92. VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 19:20

    jeanette 29. Oktober 2019 at 19:17

    Nein, in Wirklichkeit bin ich @jeanette

    me too und wir sind viele.
    ———————————

    Das verbitte ich mir aber.

    Ich habe Sie eben gerade in Schutz genommen! Man wollte Sie mit der Amerikanerin vermischen!

    Das hat man davon! Der Fluch der guten Tat! 🙁

  93. Holla!!!!
    Bekomm‘ ich Schlafmütze jetzt erst mit!:
    Da tummeln sich doch jede Menge (oder sind es nur wenige?…) Trolle hier!
    Es wird auf Deibel komm‘ ‚raus beleidigt, vermutet und unterstellt!
    Habe es auch schon erlebt, hier.
    Da wird spät in der Nacht gegenseitig „abgeklatscht“, das man einen großfressigen Israeli „es mal richtig gezeigt hat …“. Stimmt’s „Gonger“?
    Oder „Daytrader“… super Geck, dein nick!!!
    Oder bist du „Gonger“ oder ein anderer Spinner, der nix Besseres vorhat außer sein Gift zu verspritzen???

    Schämt Euch und verpisst Euch- bis in alle Ewigkeit!

    (Wenn das aus dem „Holy- Land“ kommt, solltet Ihr Euch hüten…!)

    Z.A.

  94. Daytrader 29. Oktober 2019 at 19:28

    Was Sie alles wissen, Alter und Geschlecht der Leute, die hier schreiben.
    Von den sonstigen miesen Unterstellungen ganz zu schweigen.
    Beunruhigend.

  95. Tolkewitzer 29. Oktober 2019 at 19:27

    Ich werde niemals in meinem Leben einen wahren Patrioten angreifen! Niemals!

    Ich bin da wie ein Japaner, die jetzt einen neuen Kaiser haben. Ich bin da auch Shintoist, der die Ahnen ehrt.

    Die neuen Deutschen sollen mir gestohlen sein. Sollen sie aus ihren Fehlern lernen oder untergehen. Und die Weiber, die die And nicht wählen wollen sollen dafür ihre Stellung verlieren, die sie seit Bismarck geschenkt bekommen haben….

  96. Eins möchte ich hier mal klar stellen.
    Noch nie habe ich hier mit einer anderen Identität gearbeitet/Kommentare gepostet!
    Denn dann müsste ich mich erneut einloggen, wieder Email und die ganze Prozedur.
    Dafür bin ich nicht nur zu faul, sondern habe auch nicht die Zeit!
    Habe auch jetzt keine Zeit. Müsste im Grunde in der blöden Küche stehen und kochen!

  97. Zuri Ariel 29. Oktober 2019 at 19:31

    Schämt Euch und verpisst Euch- bis in alle Ewigkeit!

    Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße.
    Zuri, bitte übernehmen Sie.

  98. jeanette 29. Oktober 2019 at 19:30

    Das war „sarc“.
    Ich wollte wissen, was dieser miese Troll dazu sagt.
    Danke für Ihren Komm. von at 19:17

  99. Zuri Ariel 29. Oktober 2019 at 19:31

    Ich habe noch niemals einen Juden beleidigt! Was fällt ihnen ein! Die Juden waren früher vor 1914 ein selbstverständlicher Teil dieses Landes!

  100. Zuri Ariel 29. Oktober 2019 at 19:31

    Ich habe im Sommer das erste Ghetto der Welt in Venedig besucht! Die Juden haben damals für ihr Land, Deutschland gekämpft, nicht für Hitler-Deutschland, sondern für das wahre Deutschland.

  101. Zuri Ariel 29. Oktober 2019 at 19:31

    Sie sind aus Sachsen nach Israel ausgewandert und sollten sich schämen hier Menschen anzuklagen, die es nicht verdient haben. Haben sie das verstanden!!!

  102. @Daytrader 29. Oktober 2019 at 19:44
    „Zuri Ariel 29. Oktober 2019 at 19:31

    Ich habe im Sommer das erste Ghetto der Welt in Venedig besucht! Die Juden haben damals für ihr Land, Deutschland gekämpft, nicht für Hitler-Deutschland, sondern für das wahre Deutschland.“

    …. zu beleidigen?

    (Auch ein Klein- Heiko „… ist wegen Auschwitz in die Partei eingetreten…“ oder so ähnlich)!

    Würde ich Ihnen, vor allem hier, auch nicht raten!

    „Jude“ bin ich übrigens keiner, sondern meine Familie ist jüdischen Glaubens. Ansonsten, so weit kann ich mich outen, bin ich Israeli!

    Im Übrigen empfehle ich Ihnen dringendst, noch ein paar unvoreingenommene Geschichtsbücher zu lesen.
    … oder sich auf einschlägigen „youtube- Beiträgen“ zu unserem Leben hier und unserer Gegenwart schlau zu machen. Da eröffnen sich ihnen Galaxien …

    Was mich zum Kochen bringt ist die Tatsache, das sie in einer Art und Weise hier auftreten, die jeden vernünftig denkenden Menschen einen fehlerzogenen minderjährigen Jungendlichen ohne Bildungs- und Anstandshintergrund vermuten lassen.

    (Meine geschwollene Ausdrucksweise soll die Deutlichkeit meiner Worte unterstreichen. Mehr nicht.!)

    Bei meiner Rüge bleibe ich.

    Shalom!

    Z.A.

  103. @Daytrader 29. Oktober 2019 at 19:54

    Lass‘ es gut sein, mein Junge!
    …. DEN Hund habe ich auf jeden Fall getroffen… ! In’s Schwarze …

    Z.A.

  104. Vor allem möchte der normale Bürger nicht als Rechtsradikaler tituliert werden, wenn er obige 6 Forderungen äussert!

  105. @ StopMerkelregime 29. Oktober 2019 at 16:24

    Das AfD-Grundsatzprogramm bekennt sich klar zur sozialen Marktwirtschaft und nicht zu einem primitiven Kasino- oder Manchesterkapitalismus, wie er unter anderem durch die rotgrüne Schröder-Regierung eingeführt und durch die Nachfolgeregierungen unter Merkel, zumindest was das deutsche arbeitende Volk betrifft, weithin fortgesetzt worden ist. Wenn Sie, werte Freya, anstelle der sozialen Marktwirtschaft (die von einigen Marktradikalen als „Sozialismus“ diffamiert wird) so etwas haben wollen, bewegen Sie Sich damit nicht auf dem Boden des Grundgesetzes.

    Ab Minute 21
    Höcke lobt Marx‘ Kapitalismuskritik

    https://youtu.be/SjqdFggKRjw

    Ergänzend zu Ihrem Hinweis darf ich – nach eigener umfassenden Kenntnis der betreffenden Aufnahme – auf den Zusammenhang verweisen, in dem Höcke seine Ausführungen zu der von Marx angeführten Analyse gemacht hat. Vor ca. einem halben Jahr (+-) hatte ich Sie bereits darauf hingewiesen. Ihre haßerfüllten Zersetzungsversuche mit dem offenbaren Ziel, die AfD zu spalten, um so etwas eine zweite fremdbestimmte FDP ohne eine sozial-patriotische Ausrichtung aus ihr zu machen, gehen auch heute wieder ins Leere.

  106. att alle….
    ja glaub ichs denn….
    genau dass wollen die dochh! ….
    unsere zerstrittenheit und jeder gegen jeden-mentalität …der letzten 50 jahre sind gewollt….
    generationen gegen generationen usw….
    sie haben leichtes spiel mit uns.
    wer ist der souverän?
    meine eltern haben noch ein stolzes volk erlebt….
    uns wir ? …
    alles antideutsche muss bekämpft werden ..fertig.
    soll ichs aufzählen:!?

  107. Tom62 29. Oktober 2019 at 20:16
    @ StopMerkelregime 29. Oktober 2019 at 16:24

    Ihre haßerfüllten Zersetzungsversuche mit dem offenbaren Ziel, die AfD zu spalten, (…)

    und die PI-Diskussionsstränge zu shreddern, Kommentatoren zu beleidigen und zu vertreiben.
    Und das mit zig Identitäten.

  108. att alle … leute lasst uns zusammenstehen….
    sprecht mit euren nächsten und kollegen … wenn zeit da ist…sie hören zu…
    auch die ausländischen kollegen… auch sie arbeiten und leben hier…(gut)…
    niemand will dass riskieren… nur die da oben… weit wegg von der realität…
    kochen ihr eigenes süppchen…verderben wir es ihnen.
    laut -studien- wählen junge leute, – schüler, studenten, lehrer, junge frauen….
    und viele reiche … g r ü n …alle fehlgeleitet…wegg von bodenhaftung…und realitätsinn.
    höcke und co … sollen ausser große töne spucken die gesellschaftlichen verwerfungen…
    immer wieder betonen und misstände gebetsmühlenartig wiederhölen.
    schlechtes beispiel : teure elbphyl.. und BER. …

  109. Ohnesorgtheater

    Äußern Sie sich doch mal, statt nur Links zu posten. Dieselben Links gibts auch auf linken Plattformen. STELLUNG NEHMEN und nicht nur Texte posten. Und sich FESTLEGEN dafür wenn der Wind dreht. Nicht einfach nur (möglich) neutral ohne Intention Links posten!!!

  110. Alles sehr aufregend.
    Das gute Wahlergebnis.
    Die Kommentartoren.
    Und der dicke Altmeier…

    Ich liebe es , hier zu lesen !

  111. Zitat: „[…]Der logisch denkende Bürger verzichtet auf diese größenwahnsinnige Weltrettung und sorgt sich stattdessen um Wirtschaft und Industrie zu Hause.[…]“

    Alle, die die Welt retten wollen, und deutsches Geld mit der Gießkanne in der Welt verteilen (Deutschland zahlt an China 630 Millionen Entwicklungshilfe) um hier nur ein Beispiel zu nennen, haben nicht mehr alle Latten am Zaun und gehören mormalerweise in die Klapse. Aber was ist noch normal in Merkel-Deutschland? NICHTS !

  112. Die AfD und die Linke sind die einzigen Parteien, die auch nach einer Wahl für ihre Werte im Bundestag eintreten, im Landestag kann ich es für mich nicht sagen, da sie in unserem nicht sitzen. Dafür aber die AfD, die unermüdlich das sagt, was der Bürger auf der Strasse und beim Bäcker auch sagt: „Wir wollen nicht dauernd wieder von neuen grausigen Taten hören, die von Männern „mit dunklen Haaren“ oder „mit deutschen Pass“ begangen wurden!
    Wir wollen diese lauten Nachbarn nicht bei uns haben, damit Nacht für Nacht die Polizei anrücken muss, um für Ruhe zu sorgen!
    Wir möchten, dass unsere Frauen und Töchter auch wieder alleine spazieren gehen können, ohne Angst vor Vergewaltigung zu haben!
    Wir wollen keine neue Religion in diesem Land, die uns vorschreibt, wie wir leben sollen!
    Und wir wollen auch endlich wieder sagen können, dass wir unser Auto lieben und wertschätzen, weil es „Freiheit“ bedeutet!
    Ja, wir lieben auch unsere Wälder und Gärten und Flüsse, aber wir können uns im Rahmen des UMWELTschutzes darum auch sehr gut kümmern, ohne dass eine zopftragende Schwedin unsere Kinder aufhetzt und unsere Demokratie gefährdet!
    Wir wollen unsere Kinder wieder ohne Angst aufziehen können, denn die Welt wird nicht untergehen und das müssen sie erst wieder neu lernen und die Chance fordern wir!

    Und die EINZIGE Partei, die all das und die Rettung der deutschen Wirtschaft könnte, ist meiner Meinung nach die Alternative für Deutschland!
    Denn alle anderen Parteien haben ja die Chance gehabt und in allen Ländern und auf Bundesebene bislang alles entweder schlimmer gemacht oder zumindest nicht besser.
    Es wird Zeit, dass nun mal die Farbe Blau ran darf. Wenn sie es dann tatsächlich nicht können, dann können wir als Deutsche aber wenigstens sagen: wir haben ALLES versucht!
    Und da es ja keine Diktatur ist, kann man Blau ja wieder abwählen, wenn es nicht klappt.

    Blau ist die Farbe der Hoffnung und das ist es, was Deutschland endlich wieder braucht!

  113. Was wollen die bösen Rechten in Thüringen und anderswo?
    ———————————————————————————
    Am Ende dieses Stranges lautet die Frage: „Haben einige Nervtöter keine anderen Probleme?“

  114. @Daytrader 29. Oktober 2019 at 18:52
    Mindy 29. Oktober 2019 at 18:46
    VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 17:09

    http://3.bp.blogspot.com/-dl47stPnRm0/Uhsr7tgEKII/AAAAAAAABFo/1eq6kyE-zYw/s1600/Sockenpuppen+titel.jpg
    *****
    ? Sehr gut!

    #########

    Die Mindy, schreibt nachts um Zwei, dass die Viva recht hat.

    Es soll ja Frauen geben, die kommen mit einem Nick nicht aus….

    _____________________________________________
    Anmerkung:
    Demon Ride 1212 , Schüfeli und Diedeldie noch dazu vergessen.

    Führen und führten ja untereinander Selbstgespräche.

  115. StopMerkelregime 29. Oktober 2019 at 16:24

    Höcke passt doch gut nach Thüringen zur Stasi!

    Freya, Sie haben es immer noch nicht begriffen, dass soziale Marktwirtschaft was anderes ist als Sozialismus.
    Wenn man etwas nicht verstehen will, dann versteht man es halt nicht.
    Freuen Sie sich doch mal über den Erfolg von Höcke.

  116. Ich bin einer dieser ganz normalen Bürger dieses
    Landes, der z. B. nicht will, daß sein Land permanent
    von vorwiegend gewaltaffinen Fremden geflutet wird.

  117. Treibt die KOSTEN hoch für die Hetzer, für die Gratismut-Helden, wie diesen ZEIT-Schmierfink „Christian Bangel“:

    C. Bangel: „Wer den Osten dauerhaft stabilisieren will, der muss vor allem für eines kämpfen: Zuwanderung. Massiv und am besten ab sofort. Zuwanderung aus dem Westen, Binnenzuwanderung aus den großen Städten in die ländlichen Räume, und ja, auch gezielte Migration aus dem Ausland. „
    Wir brauchen die Privatadressen von diesem C.Bangel, wir brauchen -falls vorhanden- die Anschriften der Familie!

    https://imgur.com/a/6BBybw7
    Bitte Meme weitergeben!

  118. @VivaEspaña 29. Oktober 2019 at 17:30
    Daytrader 29. Oktober 2019 at 17:25

    ……. Nicht, dass Sie am Ende noch die Milchproduktion starten.
    Haben Sie schon mal überlegt, warum so viele böse, weiße, alte, biertrinkende Männer Titten entwickeln?

    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Sags ja immer. Gibt soooo viele dämliche Weiber. Geben haufenweise Geld für Silikontitten aus, wenn doch ein paar Hefeweizen billiger wären…..

Comments are closed.