Am 24. November intervenierte Angela Merkel gegen die Berufung des CDU-Mitgliedes Rainer Wendt (r.) als Staatssekretär im Innenministerium von Sachsen-Anhalt. Wendt gilt als wertkonservativ – und als möglicher Wegbereiter einer schwarz-blauen Koalition.

Von TORSTEN GROß | Für einen politischen Paukenschlag und erhebliche Turbulenzen innerhalb der CDU hat am Sonntagnachmittag eine Intervention direkt aus dem Bundeskanzleramt in Berlin gesorgt. Erste Rücktrittsforderungen wegen »mangelnden Rückgrats« sind zur Stunde bereits online.

Es gehörte bisher zu den politischen Gepflogenheiten, dass ein Minister seine ihm untergebenen Beamten selbst auswählt und diese in Eigenregie ernennt – ohne dass ihm jemand reinreden oder deshalb eine Personaldiskussion entfachen würde.

Nicht so im Bundesland Sachsen-Anhalt, wo Ministerpräsident Reiner Haseloff und sein Innenminister Holger Stahlknecht (beide CDU) den Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) als Staatssekretär ins Innenministerium berufen wollten.

Diverse »Parteifreunde« haben über die sozialen Medien schon erste Forderungen an die beiden »CDU-Politiker ohne Rückgrat« gestellt.

Es war wohl eine Entscheidung, die unter vier Augen in der Staatskanzlei in Sachsen-Anhalt getroffen wurde und in Anbetracht der stetig an Zustimmung gewinnenden Alternative für Deutschland (AfD) ein aus ihrer Sicht auch ausgeklügelter Plan:

Den als Hardliner geltenden Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt (62) ins Innenministerium nach Magdeburg holen und zum Staatssekretär ernennen.

Doch dabei haben die beiden ausgebufften CDU-Strategen wohl die Rechnung ohne die obersten Wirtinnen ihrer Partei gemacht, die nach dem Druck von linkspolitischer Seite und der aufkommenden Medienberichte offensichtlich unverzüglich eingeknickt sind.

Nach einer Intervention direkt aus dem Bundeskanzleramt, wie der betroffene DPolG-Vorsitzende Wendt auf seiner Facebook-Seite wissen lässt, hat Sachsen-Anhalts Innenminister Stahlknecht anschließend mitgeteilt: „Nach Erörterung der politischen Lage hat Herr Wendt mir gegenüber erklärt, dass er auf seine Berufung verzichtet.“ Weitergehende Details gab Stahlknecht nicht bekannt. Er verwies darauf, dass er vertraulich mit Wendt telefoniert habe.

Sachsen-Anhalts oberster Verantwortlicher für die Sicherheit des Landes reagiert mit der Rücknahme seiner Personalentscheidung auch auf den massiven Widerstand seiner Koalitionspartner SPD und Grüne sowie der Presseberichterstattung über Wendt. Seine linken Koalitionspartner hatten unverblümt damit gedroht, nicht für Wendt in dem entsprechenden Gremium zu votieren. Zwischenzeitlich hatten diverse Medien schon passgenau eine schwerwiegende »Belastungsprobe für die Koalition« herbeigeschrieben.

Doch die Darstellung von Innenminister Holger Stahlknecht wurde von Wendt und weiteren Parteifreunden unverzüglich scharf angegangen:

Der geschasste Staatssekretär in spe teilte dazu auf seiner Facebook-Seite mit:

„Die Linken werden jubeln, bis ins Kanzleramt hinein, sei’s drum. Heute habe ich erfahren, dass meine Ernennung zum Staatssekretär im Innenministerium Sachsen-Anhalt nicht durchsetzbar sei.

Das ist schade, weil ich das Angebot der Landesregierung gerne angenommen hatte, an guter Sicherheitspolitik mitzuarbeiten. Mit Disziplin und Hingabe hätte ich diesem wunderbaren Land Sachsen-Anhalt dienen wollen, die Menschen haben Anspruch auf eine starke Politik, daraus wird leider nichts.

Als Konservativer hat man in unserem Land leider immer weniger Gestaltungsmöglichkeiten. Die Linken werden sich als Sieger fühlen. Das tun sie, weil sie es nicht kapieren, wohin ihr Weg führt. Der einzige Sieger dieses skandalösen Vorganges ist die AfD, das hätte ich gerne verhindert.

So ist das, wenn die SPD hemmungslos Lügen verbreitet, Grüne und Linke das nachplappern und nahezu alle Medien die Hetzjagd auf mich eröffnen und nicht einmal danach fragen, ob das alles stimmt, was sie da so verbreiten.

Es ist nämlich falsch und wird auch durch Wiederholungen nicht wahr.

Dann kneift die Union gern und schnell und überlässt den Linken das Feld. Zum Schaden für unser Land.“

Die Diskussion über diese neuerliche Politposse in den sozialen Netzwerken und Kommentarspalten der Nation nimmt gerade an Fahrt auf.

Bestellinformationen:

» Rainer Wendt: Deutschland wird abgehängt, 192 Seiten, 19,99 Euro – hier bestellen


(Dieser Beitrag ist zuerst bei KOPP Report erschienen)

image_pdfimage_print

 

116 KOMMENTARE

  1. War irgendwie klar, die Wahlen sind gelaufen, nun ist es der Koalition egal, was die Wähler für die nächsten 5 Jahre über sie denken. Wähler haben dabei leider zu oft bewiesen, dass sie kein, bis nur sehr kurzes Gedächtnis haben. In 5 Jahren also stehen die Chancen gut, dass sie dieselbe Schei**e noch mal wählen.

  2. Der Einfluss unserer von Gott geschenkten Kanzlerin wird immer wieder unterschätzt.

    Diese Hängelefzen der Heimtücke brauchen nur noch einmal etwas weiter herunter zu hängen und ihre treue Gefolgschaft weiß, was sie zu tun hat.

    Ich würde gerne ihre Kladde sehen. Ich bin überzeugt, da sind minutiös alle Seitensprünge, jede Unterschlagung und jeder Ladendiebstahl verzeichnet.
    wahrscheinlich beim Wirtschaften Minister noch eine extra Rubrik „Zechprellerei“. Und bei ihrem bayerischen Löwen, wann er wie viel für einen ausserehelichen Seitensprung gezahlt hat. Sie braucht nur mit der Kladde zu wedeln und ihre Gefolgsleute stehen stramm. Anders kann ich mir den Einfluß eigentlich nicht vorstellen. Und nein, an Fantasie fehlt es mir nicht.

  3. Wie konnte es soweit kommen, fragt man sich. Aber es liegt daran, aß diese aktionistischen Linken, die überall daueraktiv sind und kraftvoll ihre Handlungsmaximen durchdrücken, keine entsprechendes konserative Gegenkraft verspüren. Zudem wird der Normalbürger mit der Schuldthese überall eingeschüchtert und belogen: Du darfst nicht gegen „traumatisierte Flüchtlinge“ sein, weil wir brauchen Fachkräfte und Deine Ablehnung ist rassistisch und schlecht. Dieser Satz enthält mehrere Lügen, aber er wirkt. Der verdatterte Normalbürger fügt sich. Warum diskutieren und praktizieren „Gender“-Ideologie? Nicht, weil es eine Mehrheit dafür gibt, sondern weil 5% LinksGrünVerwirrte es schaffen, die Bühne zu beherrschen. Das zentrale Objekt dieses bürgerlichen Verdampfens ist die CDU. Sie hatte das Potential zur Gegenkraft und ist die letzten 15 Jahre zum linksGrünen Deppenverein verkommen, die SPD und Grünenirrsinn klatschend mittragen.

  4. Am Beispiel Wendt kann man gut erkennen, was die CDU schon immer wahr und auch immer noch ist: Ein DURACELL-Klatschhasen-Verein. Alles Pseudo-Möchtegerne von Bosbach über Merz, Linnemann, Kuban nun zu Wendt. Die FdJ Sekretärin hat die Feiglinge alle im Griff. Womit, fragt man sich unwillkürlich!?! Ekelhaft, wie angeblich gestandene Konservative den Durchmarsch in den Kommunismus mit Links und Grün widerstandslos mit ansehen und damit auch mitmachen.
    Diese Partei ist nicht nur innerlich ein Muster ohne Wert. Nicht mehr wählbar!

  5. Schade, schade, dass gerade Wendt diese Leiche im Keller hat. Macht keinen guten Eindruck für den Polizei-Gewerkschaftler als Teilzeit-Polizist auf der Payroll gestanden zu haben (oder noch zu stehen?) und schwächt seine Aussagen. Auch wenn er die AfD nicht ab kann, hat er ausnahmsweise stets Tacheles geredet.

  6. Wieder ein Opfer der Merkel Diktatur.

    Ich habe den Wendt mal kennengelernt. Ein ganz harmloser Vertreter.
    Aber in diesem Land merkt keiner was.Da ist Hopfen und Malz verloren.

  7. Von Merkel abgelehnt. Die CDU ist inzwischen so tot wie die SPD….

    CDU läuft nicht: Vor allem nicht seit dem Sommer 2015. Dass Angela Merkel eine Million Menschen in ein Land holte, in dem vieles bereits auf Kante genäht war, in dem Lehrer, Sozialarbeiter, Polizisten und Krankenpfleger fehlten und in dem sich der Staat immer weiter zurückgezogen hatte – das haben sehr viele nicht mehr verstanden.

    https://www.zeit.de/2019/48/cdu-angela-merkel-schwarze-null-wirtschaftspolitik-klimapolitik-infrastruktur

  8. „Der einzige Sieger dieses skandalösen Vorganges ist die AfD, das hätte ich gerne verhindert.“

    ach, dass hätte er gern verhindert!

  9. Kann man nicht doch mal dazu übergehen, das Bild von Merkel wegzulassen. Ich schaffe es, außer aif PI diese Frau weder zu sehen noch zu hören. Und das nun seit Jahren. Aber auf PI taucht sie immer wieder auf. .Man könnte das ja vielleicht irgendwie verbergen, so das der der es ansehen will, es gesondert aufrufen kann. Ich meine das Ernst

  10. Wohin der Weg der organisierten Staatskriminalität unter der Massenmord-Blutraute und ihrer Hochverräterbande führt, kann man heute abend im Fernsehen sehen.
    Hochverrat und Kollaboration, wir werden zur Beute gemacht und zum Abschuss freigegeben.

    https://www.daserste.de/programm/index.html#beuteland-die-millionengeschaefte-krimineller-clans-100

    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/grossalarm-nach-angeblichem-ueberfall-milliarden-coup-im-gruenen-gewoelbe-66254972.bild.html

  11. Die AfD wäre gut beraten, sich von solchen Vögeln wie dem Herrn Wendt fernzuhalten! Eigene und bessere Leute sind genug vorhanden. Auch Wendt ist nur ein Schmarotzer!

  12. Eine Neuigkeit bzw. eine Information hat nur dann einen Gehalt wenn es tatsächlich etwas Neues ist. Ist hier nicht der Fall. Kann man weglassen.

  13. Oh, ich glaube es bahnt sich was an, Gerade auf der Stra0e großes Getröte, so als ob ein Kreuzfahrtschiff vorbeifährt. Erst dacht ich, wird irgendein Laster sein. Aber hörte nicht auf. Also habe ich doch nachgesehen. Ein Supertrecker nach den anderen. Sieht so aus als ob die Bauer Revolution machen. Irgendeine Sternfahrt für Partikular-Interessen?

  14. Da haben wir sie wieder, die realitätsfremden Politiker, wie Herr Lischka von der SPD. Wahrheiten können sie einfach nicht ertragen. Nur Schwafeln und Mogelpackungen.Seit Jahren wird in diesem Lande über die Abschiebung diskutiert. Nur hohles Gewäsch und keine Maßnahmen, eben typisch SPD, für mich eine Partei der Arbeiterverräter, was sich ja auch letztendlich in ihren negativen Wahlergebnissen zeigt.Und dann noch diese primitive Argumentation, er schürt nur Ressentiments.Herr Wendt äußerte in zurückliegender Zeit wiederholt seine, für mich überzeugende Meinung, die aber nicht dem Mainstream entspricht. Ja ich lebe hier in einer Bananenrepublik, leider.

  15. @aenderung 25. November 2019 at 09:38
    Die sind doch alle gegen die AfD.
    Ob Sarrazin, Maaßen, Wendt, Merz oder wer auch immer.

  16. @ INGRES : meine volle Unterstützung und in Ergänzung : Bilder von Habeck, Hofreiter, Altmaier, Kühnert, GÖRING-dingsda etc. höchstens als schwarz-weiße Profilbilder von schräg hinten.

  17. ghazawat
    25. November 2019 at 09:26
    Der Einfluss unserer von Gott geschenkten Kanzlerin wird immer wieder unterschätzt.

    Diese Hängelefzen der Heimtücke brauchen nur noch einmal etwas weiter herunter zu hängen und ihre treue Gefolgschaft weiß, was sie zu tun hat.

    Ich würde gerne ihre Kladde sehen. Ich bin überzeugt, da sind minutiös alle Seitensprünge, jede Unterschlagung und jeder Ladendiebstahl verzeichnet.
    wahrscheinlich beim Wirtschaften Minister noch eine extra Rubrik „Zechprellerei“. Und bei ihrem bayerischen Löwen, wann er wie viel für einen ausserehelichen Seitensprung gezahlt hat. Sie braucht nur mit der Kladde zu wedeln und ihre Gefolgsleute stehen stramm. Anders kann ich mir den Einfluß eigentlich nicht vorstellen. Und nein, an Fantasie fehlt es mir nicht.
    —-
    Ich sehe das ganz genau so.
    Über jeden liegt ein ausführliches Dossier in ihrer Schublade, meine Rede.
    Einmal IM immer IM !

  18. OT
    Was ist denn in die GEZ-Medien gefahren? Weiß Merkel davon?
    Ich denke, das ist nicht hilfreich:
    „Beuteland – Die Millionengeschäfte krimineller Clans“
    Die Macht der Clans, die Angst der Clans

    Ein besonders beunruhigendes Ergebnis eures Films: Sicherheitsbehörden befürchten, dass sich die nächste Generation der kriminellen Clans möglicherweise aus den Flüchtlingen rekrutiert.
    Das sind alles nur rechte, rassistische Fake-News!
    Liebe linke Antiverschissten bitte helft den armen unterdrückten Clans!

  19. Ich wunderte mich gestern tatsächlich, dass im Videotext lanciert wurde; Grund für die Ablehnung durch Grüne und Linke sei Wendts Doppelt-Kassieren gewesen. Das wunderte mich schon. Andererseits dachte ich, Wendt wird auch nur labern und auch nichts machen, also egal. Und außerdem ist Wendt ja wohl tatsächlich korrupt.

  20. So ist das, wenn man als BRD-Angestellter sein Maul schon vor der Pensionierung aufreißt. Bestrafe einen, erziehe viele.

    Nun sind ja Haseloff und Umvolkungsminister Stahlknecht auch 100% merkeltreu. Der Niedersachse Stahlknecht, für die Einbürgerungen von Ausländern in Sachsen-Anhalt zuständig, soll 2021 Haseloff als Ministerpräsident beerben. Neuer Innenminister könnte dann, wenn alles läuft wie bereits angebahnt, der grüne Volksschädling Sebastian Striegel werden. Damit hier nichts anbrennt, muß man schon die Linie beibehalten und kann jetzt nicht Populisten wie Wendt ins Nest holen, verständlich.

  21. 25. November 2019 at 09:45
    Oh, ich glaube es bahnt sich was an, Gerade auf der Stra0e großes Getröte, so als ob ein Kreuzfahrtschiff vorbeifährt. Erst dacht ich, wird irgendein Laster sein. Aber hörte nicht auf. Also habe ich doch nachgesehen. Ein Supertrecker nach den anderen. Sieht so aus als ob die Bauer Revolution machen. Irgendeine Sternfahrt für Partikular-Interessen?

    Die Bauern kriegen wieder GELD – Da sorgt Söder schon dafür, wenn er wieder auf „volkverbunden“ machen will.

    Ende vom Lied: Lebensmittelpreise für die von der Arbeiterverräterpartei in den Dreck Getretenen werden noch teuerer.

    Die von den Arbeiterverrätern Ausgeschmierten haben eben keine Lobby und keine Macht.

  22. Neunzehnhundertvierundachtzig 25. November 2019 at 09:23

    Nein, in 5 Jahren existiert dieses Land nicht mehr oder hier ist endgültig der Teufel los. Deshalb kann man diesmal keine solchen Vorhersagen mehr treffen.

  23. Wendt ist trotz vieler Lichtblicke aufgrund seiner Aussagen, auch nur ein Teil des Tiefen Deutschen BeamtenStaates.

  24. StopMerkelregime 25. November 2019 at 09:55

    Woran es liegt weiß ich nicht. Aber abzuwenden ist leider in der Tat nichts mehr. Es wird nicht nötig sein, aber notfalls werden sie AfD tatsächlich verbieten und alles weitere veranlassen.

  25. „Ich bin inzwischen felsenfest überzeugt, dass die Deutschen ein geisteskrankes Volk sind, und deshalb werden sie als Kulturnation auch selbstverschuldet untergehen. Sie kennen generationen- und epochenübergreifend NUR Extreme:“

    ein paar mit gesunden Menschenverstand gibt es noch, denke ich.

  26. @ INGRES 25. November 2019 at 09:55
    Neunzehnhundertvierundachtzig 25. November 2019 at 09:23

    Deutschland gibt es nicht mehr, hier ist nur noch Siedlungsgebiet.

  27. HELP

    ich bin etwas verwirrt — wer ist Wendt da oben auf dem Bild, der Rechte oder der Linke ?

  28. @aenderung 25. November 2019 at 10:01
    Ein Teil schon. Die Mehrheit ist aber geisteskrank, bzw. sie labern einfach nach, was man ihnen sagt.

  29. StopMerkelregime 25. November 2019 at 10:03

    Gut, das ist richtig. Manchmal formulier ich auch nicht präzise. Man muß immer Einschränkendes dazu schreiben. Ansonsten denke gerade ich immer daran, wie schön es mal in Deutschland war, als ich Kind war, als es noch ein richtiges Deutschland gab.

  30. StopMerkelregime 25. November 2019 at 10:03
    @ INGRES 25. November 2019 at 09:55
    Neunzehnhundertvierundachtzig 25. November 2019 at 09:23

    Deutschland gibt es nicht mehr, hier ist nur noch Siedlungsgebiet.

    Wir Alten kommen mit Glück noch mit einem blauen Auge davon, aber die Jungen, die so begeistert sind haben die Arschkarte gezogen.

    Jetzt wissen sie das noch nicht, aber sie werden es unter furchtbaren Begleitumständen bald merke(l)n.

  31. Spektakulärer Diebstahl in Dresden: Aus dem Grünen Gewölbe im Residenzschloss wurden mehrere Werke entwendet. Laut einem Bericht beträgt der Schaden bis zu eine Milliarde Euro.

    Die kurdischen Araberclans lassen grüßen, da muss man kein Hellseher sein, gleiche Vorgehensweise wie bei ähnlichen Raubzügen in Frankreich.

    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/gruenes-gewoelbe-in-dresden-diebe-stehlen-schmuckstuecke-kunstwert-geht-in-die-millionen/25264732.html

  32. EILMELDUNG
    EILMELDUNG
    EILMELDUNG
    EILMELDUNG
    .
    .
    Warum wundert uns das nicht?
    .
    Ein Land das nicht mal seine Grenzen schützen kann und jeden Abschaum ins Land lässt muss zuschauen wie es ausgeplündert wird..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Schmuck, Diamanten, Edelsteine erbeutet
    .
    Millionen-Raub in Dresdner Schatzkammer

    .
    In Dresdens Schatzkammer Grünes Gewölbe ist am frühen Montagmorgen eingebrochen worden. Der Einbruch betrifft den historischen Teil der wertvollen Sammlung. Die Räume des Museums sind eigentlich streng gesichert. Details wollen die Ermittler im Laufe des Tages bekanntgeben.
    .
    https://www.focus.de/panorama/welt/wertvolle-historische-sammlung-wohl-millionenraub-in-dresden-grosseinsatz-nach-einbruch-in-schatzkammer_id_11386619.html
    .

    Millionen-Raub? Wohl eher Milliarden-Raub!
    .
    Wir werden von Vollpfosten und Idioten regiert!

  33. Ein Land, in welchem Genderschwachsinn und Sozi-Fanatismus in den Besitz gesellschaftlich akzeptierter Deutungshoheit über Physik und Mathematik gelangt sind, hat sich autoagressiv (immunsystemtheoretisch gesehen) offenen aber blinden Auges dem endgültigen Untergang verschrieben.

    Schade, denn bis zum WK-II war Deutsch die Sprache der Wissenschaft bei Veröffentlichungen in den MINT-Fächern.

  34. INGRES 25. November 2019 at 10:10

    Das nimmt kein Ende. „No Farmers no future,“. „Wir machen euch satt“. Mal sehen was sie während er Hyperinflation für das Satt machen haben wollen werden.

  35. Eine linientreue Besetzung von jeglichen Posten oder eine Absetzung (sh. Maaßen) bei nicht linientreuem Verhalten ist nicht nur Voraussetzung bei SPD, Grüne, LINKE sondern eben auch bei der CDU. Die CDU ist nicht mehr Herr im eigenen Hause, wenn sie mit Kommunisten paktiert. Diese Splitter- und Sektiererparteien schreiben der CDU am Wählerwillen vorbei vor, welche Personalien akzeptabel sind.

    Stimmen für die CDU sind verlorene Stimmen – ob man diese Partei nun mag oder nicht! Wer CDU wählt gibt seine Stimme und einen Wählerwillen bei SPD, Grüne, LINKE ab. Eine Stimme für die CDU ist nichts wert, weil diese weder für Überzeugungen noch für einen eigenen Willen steht.

  36. Woran erkennt man, dass man in einer Diktatur lebt? Vielleicht u.a. daran, dass sich die staatlichen Akteure nicht mehr an Gesetze gebunden fühlen.

  37. Einem Doppel-Kassierer sollte man auch einem anständigen Blog keinerlei Bühne bieten. Man kann darüber mutmaßen, was tatsächlich hinter seiner Ablehnung steckt, muß aber gleichzeitig seine Person als korrupt in Frage stellen.

  38. @Drohnenpilot 25. November 2019 at 10:11
    Dresden? Da ist ganz sicher PEGIDA Schuld.
    PEGIDA hat die mutmaßlichen Täter so verärgert, dass die aus lauter Wut über die menschenfeindliche Bewegungen gar nicht anders konnten, als Dresdens Schätze zu rauben.
    Man sieht daran wieder sehr deutlich: AfD und PEGIDA spalten die Gesellschaft. Und dann kommt eben so etwas heraus.

  39. …Der einzige Sieger dieses skandalösen Vorganges ist die AfD, das hätte ich gerne verhindert….u.s.w….So ist das, wenn die SPD hemmungslos Lügen verbreitet, Grüne und Linke das nachplappern und nahezu alle Medien die Hetzjagd auf mich eröffnen und nicht einmal danach fragen, ob das alles stimmt, was sie da so verbreiten. …

    schön, dass es nicht die AfD dazu braucht, wenn sich diese etablierten Parteien selbst zerfetzen, noch schöner, dass dem Rainer Wendt das “ Instant Karma “ kräftig direkt ins Gesicht schlägt, wenn er selbst sagt ,

    …. So ist das, wenn die SPD hemmungslos Lügen verbreitet, Grüne und Linke das nachplappern und nahezu alle Medien die Hetzjagd auf mich eröffnen und nicht einmal danach fragen, ob das alles stimmt, was sie da so verbreiten. …

  40. Merkel 3:0 Deutschland

    Rainer Wendt:

    „Ich hätte die Aufgabe gerne übernommen, sie ist von der Landesregierung an mich herangetragen worden. In den vergangenen Tagen sind jede Menge Lügen und Falschdarstellungen über mich verbreitet worden, so etwa mit der sogenannten `Gehalts-Affäre`, die es nie gegeben hat. Die CDU ist vor Linken, Grünen und Sozialdemokraten eingeknickt und hat kapituliert. Das Kommando dazu kam aus dem Kanzleramt.“

    Und:

    Als Konservativer hat man in unserem Land leider immer weniger Gestaltungsmöglichkeiten. Die Linken werden sich als Sieger fühlen. Das tun sie, weil sie es nicht kapieren, wohin ihr Weg führt. Der einzige Sieger dieses skandalösen Vorganges ist die AfD, das hätte ich gerne verhindert.

    Lieber Herr Wendt!

    „Als Konservativer“ haben Sie immer noch „nicht kapiert“, dass Sie in der Union weder etwas werden, noch etwas reißen können! Da können Sie Ihrem Land nicht mehr dienen, man lässt Sie fallen! Daran ändert auch das obligatorische AfD-Bashing nichts! Es nutzt nur dem eigentlichen politischen Gegner!

    Herr Stahlknecht! Sie behaupten: „Nach Erörterung der politischen Lage hat Herr Wendt mir gegenüber erklärt, dass er auf seine Berufung verzichtet“. Schämen Sie sich nicht? Sie haben Herrn #Wendt fallengelassen. Treten Sie zurück! https://t.co/j0Izv2BYnk
    — Hans-Georg Maaßen (@HGMaassen) November 24, 2019

    Herr Stahlknecht lügt, befolgte wohl Anweisungen aus dem KanzlerInnenamt. Herr Stahlknecht hatte offenbar mal solide Vorstellungen davon, welche Personalie gut für die innere Sicherheit seines Landes wäre. Er scheint also auch konservative Ambitionen zu haben. Er knickte ein, bewies Charkterlosigkeit und log die Öffentlich dazu noch an – schade. Wenn er zurücktritt, wird ihm wohl jemand ohne konservative Ambitionen folgen. Die einzige Gewinnerin ist die linke Einheitsfront, geführt von Merkel!

    Wendt und Maaßen – zwei gute Leute, die unserem Land in der AfD wirklich dienen könnten, es aber vorziehen, im zersetzenden Sumpf der Union bis zur Unkenntlichkeit neutralisiert zu werden.

    Merkel hat mal wieder gewonnen, nicht die AfD. Sachsen-Anhalt hat verloren, Deutschland hat verloren.

  41. NieWieder 25. November 2019 at 10:13
    OT
    Gewalt gegen Frauen durch Partner nimmt zu

    Ja, das war gerade wieder die Wahnsinnsmeldung. im Videotext. Ich hab die Seite nicht aufgerufen, sondern nur gedacht: Sabine gegen Ulrich. Was für unendlich verkommen Kreaturen, die uns das auftischen wollen.

  42. @ StopMerkelregime 25. November 2019 at 09:41

    Dresden: Milliarden-Raub im Grünen Gewölbe durch „mehrere auffällig kleine Täter“.

    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/grossalarm-nach-angeblichem-ueberfall-milliarden-coup-im-gruenen-gewoelbe-66254972.bild.html
    – – – – –

    Die einen verkaufen unsere Kultur, die anderen stehlen unsere Kulturschätze.
    Dieses Land ist so krank und fertig, da ist jeder Kommentar eigentlich überflüssig.
    P.S. Falls jemand Teile der Juwelen hat, bitte im Darknet melden – wollte schon immer mal ein paar Klunker vom August haben.

  43. Selberdenker 25. November 2019 at 10:23

    Ich würde einfach mal auf die Idee kommen, dass Maaßen und Wendt korrupt sind. Wie soll es eigentlich anders sein. Die Leute haben als Beamte Führungspositionen erreicht Wie soll das gehen außer durch Korruption. Was haben die eigentlich seit 2008 gemacht, als nach Sarrazin jeder wissen konnte was hier los ist.

  44. @INGRES 25. November 2019 at 10:25
    Auch im Autoradio war es ein Thema. Natürlich ohne jede Erklärung, was der Grund sein könnte.
    Aber dieses Land ist eben cool!

  45. Wir hatten es früher sicher und unbeschwert, weil uns die Amerikaner beschützt haben. Die sind jetzt mehr als weniger weg. Unsere bösen alten Geister die über die Jahrzehnte im Untergrund lauerten, konnten wieder nach oben kriechen. Sie waren immer da, nie an der Wurzel ausgerottet. So erklär ich mir das.

  46. 25. November 2019 at 10:13
    INGRES 25. November 2019 at 10:10

    Das nimmt kein Ende. „No Farmers no future,“. „Wir machen euch satt“. Mal sehen was sie während er Hyperinflation für das Satt machen haben wollen werden.

    Da werden sie uns nicht sattmachen können.

    Schon heute wird der größte Teil der Lebensmittel importiert. Für wertloses Euro-Schundgeld gibt es nichts.

    Aber Mord und Totschlag wird es dann geben.

  47. @ Drohnenpilot …at 10:11… Schmuck, Diamanten, Edelsteine erbeutet Millionen-Raub in Dresdner Schatzkammer…

    da braucht man nicht mal den ausgerufenen Kriegszustand, um immer mehr zu verstehen, dass dieses Land aus allen Richtungen mit allem fremden überflutet irgendwann später ausgeraubt, die Oppositions Partei kriminalisiert, und alles andere diktatorisch gleichgeschaltet wird, es ist das Liksrotgrüne mehrfach erklärte Ziel Deutschland zu vernichten mindestens aber zu schwächen
    jeder politisch aufgeklärte kennt das Zitat Robert Habeck’s…Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“

  48. Kein Mitgefühl für Wendt. Er ist einer von der CDU und gehört zu der konservativen Feigenblatt Abteilung dieser Partei. Die wenigen Konservativen in der CDU sollten eine eigene Partei gründen. CDP als Eigenname würde sich anbieten und könnte Wähler von der CDU abziehen.

  49. Gewalt gegen Frauen. Eine weitere sozialistische Kampagne wir heute hochgefahren, ohne die Wurzel des Übels zu benennen. Wäre kein riesiges Problem in D, gäbe es die importierten Gewaltmuselmänner aus den martialischen Gesellschaften nicht. Sollten auch mal thematisieren warum D zum größten Puff der Welt mutiert, ist. Frauenhandel an der Tagesordnung. Ein großes Tabu, wie PKK Anhänger in Deutschland Unterstützung bekommen. Die deutsche Regierung unterstützt nämlich den Drogenhandel, Frauenhandel, Waffenhandel und jegliche Rechtswidrigkeit. Das sind Vampire.

  50. @INGRES 25. November 2019 at 10:28

    Für mich zählt, was Sarrazin, Maaßen, Wendt und Co. sagen. Vieles von dem, was sie sagen, ist richtig. Dass sie anecken und daraufhin vom Regime nicht widerlegt, sondern entsorgt werden, ist das, was mich stört. Es ist längst nach 12.
    Dass diese klugen Leute nicht kapieren, dass sie in und mit der AfD noch wirklich etwas für ihr Land bewegen könnten, lässt mich verzweifeln.

  51. „Der einzige Sieger dieses skandalösen Vorganges ist die AfD – das hätte ich gerne verhindert.“ Soweit zur ‚konservativen und patriotischen‘ Einstellung von Mitgliedern der sogenannten ‚Werte-Union‘ (sicherlich gibt es auch Ausnahmen).

  52. OT

    – Grünes Gewölbe –

    Ich habe da eine ganz klare Vorstellung der Täter. Deutschland ist im Krieg und seine Kunstschätze werden von hier eingefallenen Raubnomaden aus den Wüsten Islamiens hemmungslos geplündert, geraubt, zerstört. Vermutlich wieder kuffnuckische Clan-Wachmänner, eingeschleust, die das ganze ausgekundschaftet haben.

  53. Auf dem Wiener Kongreß lagen die Spione bei den Verhandlungen auf dem Dachboden über den Zimmern.

    Heute gibt es Twitter.

  54. Lieber Herr Wendt,
    wenn Sie wirklich ein konservativer Rechtsstaatler sind, hätten Sie längst, wie unzählig viele hochrangige ehemalige Parteifreude von Ihnen auch, diese Partei einer unterwandernden sozialistischen Deutschlandzerstörerin, ehemals mit Aufgaben für Propadanda und Agitation betraut, längst verlassen!
    Stattdessen bekämpfen Sie in untertänigst weiterhin Ihre ehemaligen unbescholtenen Kollegen, mit denen Sie politisch im Grunde bis heute mehr übereinstimmen, als mit Ihrer Kanzlerin! Wenn Sie aber auf eine schnelle politische linksversiffte Karriere in der CDU gehofft haben, dann müssen Sie es sich auch gefallen lassen, dass Sie zum Spielball und Deppen der Nation gemacht werden! Herr Maaßen hatte zumindest so viel Rückgrat, dass er wissend um das Ende seiner Karriere, standhaft an den Rechtsstaat-Prinzipien festhielt, auch wenn er sich nicht zu den letzten konsequenten Schritt, die CDU zu verlassen, entschieden hat! Im Gegensatz zu Ihnen, Herr Wendt, hatte Maaßen nie die Absicht die AfD und seine ehemalige Kollegen zu verhindern, sondern achtete darauf, dass alle Parteien auf dem Boden des Rechtsstaates stehen!

  55. INGRES 25. November 2019 at 10:25
    NieWieder 25. November 2019 at 10:13

    OT
    Gewalt gegen Frauen durch Partner nimmt zu

    Schon gestern gingen die damit tingeln, weil der Bundestag mehr Geld für Frauenhäuser bewilligt hat. Wer sitzt inzwischen zu 90 Prozent in deutschen Frauenhäusern? Mohammedanerfrauen aus dem Irak, der Türkei, Afghanistan, Syrien, Libanon, „Palästina“ etc. Und es wird so getan, als ob die vollkommen normale islamische, koranangeordnete Gewalt gegen Eigentum Frauen ein Problem deutscher Männer sei.

  56. SED-AGENTIN MERKEL WILL DOCH GAR NICHT
    DIE CDU RETTEN, SONDERN ZERSTÖREN,
    ansonsten wäre sie niemals CDU-Mitglied geworden,
    sondern zur SPD od. Bündnis 90/Die Grünen gegangen.

  57. Wenn die AfD „der einzige Sieger dieses skandalösen Vorganges ist“, werden wir Herrn Wendt und noch viele weitere CDU-Pappnasen gerne opfern.

  58. BERLIN: der Ort an dem man wenig Wahrheit ertragen kann!
    Lügner haben Angst vor der Realität, weshalb man auch so viel Angst vor einem Realisten hat.

  59. Es ist einfach nicht zu glauben,dass ein großer Teil der Deutschen diesem lächerlichen,und alles zerstörenden Murksel,einfach weiter ungestört herummurkseln läßt!

  60. @Babieca 25. November 2019 at 10:53
    Ich sehe es so: Trottelland nimmt kein Mensch weltweit mehr ernst.
    Im „Kampf gegen Deutsche“ sind sie stark, sonst müssen sie aber vor allem und jedem den Schw… einziehen.
    Und Trottel werden halt so behandelt.

  61. Die Stasi-Tusse hat da nichts zu melden, denn es ist Ländersache. Merkel steckt auch hinter den Regierungsbrüchen in Österreich und Italien. Die Innenminister (Kickl, Salvini) waren ihr im Weg.

  62. @ Maria-Bernhardine 25. November 2019 at 11:11

    Merkel will nur Deutschland zerstören. So viel fehlt nicht mehr. Alle anderen Länder in Europa wollen einen anderen Weg.

  63. Ewald Harms 25. November 2019 at 11:28

    Es ist einfach nicht zu glauben,dass ein großer Teil der Deutschen diesem lächerlichen,und alles zerstörenden Murksel,einfach weiter ungestört herummurkseln läßt!
    _________________________________
    Die sind mit Arbeit, Medien, Steuerbescheiden, Anti-Fleisch-Geboten, CO2-Angst, Gender-Fallen, Pendlerstreß, und, und, und quasi betäubt. Das ist wie ein Taschenspielertrick: Sie starren in ein verrücktes Kaleidoskop und unbemerkt zieht man Ihnen den Geldbeutel aus der Hose oder spaziert in Ihr Haus und räumt es aus.

  64. “ Der einzige Sieger, dieses skandalösen Vorfalles, ist die AFD und
    das hätte ich gerne verhindert ! “
    Genau so verhält es sich bei Maaßen. Sie sehen, merken und spüren
    die Auswirkungen des Links versifften Systems, aber hetzen doch
    weiter gegen die AFD.
    Ich sach mal so; Meinetwegen und ich nehme an, auch aller Patrioten wegen , sollen
    sich die Beiden zum Teufel scheren, denn da gehören Sie immer
    noch hin. Die zwei Heuchler, sind weder Fisch noch Fleisch !

  65. Wieder mal typisch „Wasch mich, aber mach mich nicht nass“ – Wendt will „die AfD verhindern“, aber „gute“ Politik machen… Hähh??

  66. Selberdenker 25. November 2019 at 10:44

    Gut, ich bin in meiner Wut vielleicht zu hart. Aber was sind die Aussagen eines Wendt wirklich wert. Wirklich überzeugt hat er mich nie. Auch nicht, als er noch nicht doppelt abkassiert hatte.

  67. INGRES 25. November 2019 at 13:37

    Für mich gibts eben nur ganz oder gar nicht (obwohl ich natürlich auch das halbe registriere). Aber das hat vor 50 Jahren mal der Mathelehrer auf einem Klassen-Ausflug vor versammelter Mannschaft schon festgestellt. Der gurndlegende Charakter ist halt angeboren (vererbt, bei mir durch die dickköpfige Mutter) und ändert sich nie.

  68. Babieca 25. November 2019 at 11:00

    Am meisten stieß mir der Begriff Gewalt in „Partnerschaften“ auf. Als wenn es normal in einer Moslem-Ehe eine Partnerschaft gibt. Einen Begriff der nur für die westliche Kultur geprägt ist für diese Barbarei zu verwenden. Wie das alles nur möglich.

  69. Made in Germany West 25. November 2019 at 09:31; Also ich kenns so, dass führende Gewerkschaftler freigestellt sind. Er ist ja sogar BundesVorsitzender, also keine ganz kleine Nummer. Es ist also nicht mal eine Petitesse, wenn er als freigestellter Gewerkschafter ein wohlgemerkt Teilzeitgehalt bezieht. Sondern das ist normale und ständige Übung, in sämtlichen Betrieben, in denen Gewerkschaftler zugange sind.

    aenderung 25. November 2019 at 09:38; Eben wegen solcher Äusserungen kann ich dem Wendt nix gutes abgewinnen. Wenn man selbst wegen eines solchen Skandals, immer noch Spitzen gegen die AfD raushaut, dann gehörts einem nicht besser.

    StopMerkelregime 25. November 2019 at 09:41; Haben dies nicht ne Nummer kleiner. Offenbar wissen die Typen nicht was ne Mrd ist. In Gold gerechnet wären das rund 25 Tonnen, was an reinem Volumen mit etwas weniger als 1,5 m2 zwar nicht grossartig nach was aussieht, aber vom Gewicht her. Die Diebe sollen nen normalen PKW zum Abtransport der Beute benutzt haben. Der hat vielleicht mal ne erlaubte Zuladung inklusive der Insassen von nicht mal ner Tonne. Gut, da mag bei dem einen oder anderen Teil auch ein gewisser ideeller Wert da sein, der weit über den Materialwert hinausgeht. Trotzdem ist das ein utopischer Betrag.

    AbgehtesmitRiesenschritten 25. November 2019 at 09:47; Ich zöge die genannten in schwarz-weiss gestreiften Schlafanzügen vor.

    Johannisbeersorbet 25. November 2019 at 09:53; Naja, Lebensmittelpreise insbesondere Milchpreise sind in den letzten Jahrzehnten nicht wirklich gestiegen. Ich erinnere mich, dass ich als kleines Kind beim Bauern im Nachbardorf Milch holen war, die kostete damals auch schon ne Mark und ist dann auf 1,20 gestiegen.
    Das ist fast 50 Jahre her, und was kostet heute ein Liter VollMilch im Supermarkt? Doch auch rund 0,6€.
    Die bleifrei ist aber billiger.

    INGRES 25. November 2019 at 10:25; Irgendwo stand, dass im Jahr 120 Frauen niedergemetzelt werden.
    Von einer Anwältin, die offenbar etwas Ahnung von der Szene hat weiss ich, dass grade mal jeder zehnte Fall überhaupt in der Öffentlichkeit auftaucht. Man kann an diese Zahl also locker nen Nuller anhängen. Wobei das Erkenntnisse von vor nem Dutzend Jahren sind, Wer weiss, obs mittlerweile nicht noch viel schlimmer ist.

    Selberdenker 25. November 2019 at 10:44: Du solltest vielleicht doch noch mal nachdenken. Jemand, dem nachdem er übelst abgesägt wurde, nix anderes einfällt, als die AfD anzustänkern, hat bei ihr komplett überhaupt nix verloren. Das gilt natürlich erst recht für die ganzen Kommunistenableger.

  70. @ghazawat : Genauso, wie Sie vermuten, denke ich auch!
    Die Hexxe weiß wer schwul ist und wessen Alte auf den Drogen-Strich geht!
    Nur so hat es alle im Zaum!

    —-

    Nu ja – in Dresden war ja der Sicherheitsdienst immerhin anwesend!!
    Und was bleibt zu befürchten: Eine heftiges Du Du – und 5 Euro wegen Kinderarbeit,
    die lieben Kleinen sind natürlich strafunmündig und schwer traumatisiert. Ihnen gehört unsere ganze Zuwendung.
    Und die AfD wird das sicher thematisieren und rääächts hetzen.
    Ja – Deutschland liegt nieder.
    —-

    Von den Chinesen lernen, heißt Siegen lernen: Die haben die richtigen Wege im Umgang mit den Musels gefunden!

  71. Das mit der Gewalt gegen Frauen ist jetzt eine Ersatz-Ablenkungskampagne. Jetzt wird er Rechtsanspruch propagiert. Aber es gibt nicht genügend Plätze, also muß Geld locker gemacht werden und es gibt neue Arbeitsplätze im Ministerium für die Abschaffung der Familie. Wer hat eigentlich denen ins Gehirn geschissen, die diese simplen Zusammenhänge bestreiten. Ich weiß nicht mal ob das mit Giffey vorab koordiniert war kann durchaus sein, dass Giffey jetzt pawlovsch anspringt. Aber jetzt haben sie eine neue Sau zum durchs Dorf treiben. Und da ist gar nichts hinter, das würds gar nicht geben, wenn hier keine Moslems wären

  72. Es soll ja Bilder aus Dresden geben, wo die Kleinen zu sehen sind.
    Warum nur werden die nicht sofort öffentlich gezeigt?
    Sieht man, das es Musels oder Neger sind?

  73. INGRES 25. November 2019 at 09:39
    Kann man nicht doch mal dazu übergehen, das Bild von Merkel wegzulassen. Ich schaffe es, außer aif PI diese Frau weder zu sehen noch zu hören. Und das nun seit Jahren. Aber auf PI taucht sie immer wieder auf. .Man könnte das ja vielleicht irgendwie verbergen, so das der der es ansehen will, es gesondert aufrufen kann. Ich meine das Ernst

    Ja, es grenzt an Körperverletzung.
    Aber es MUSS sein.

    Diese häßliche KapitalverbrecherIn und ihr ätzendes Äußeres darf niemals in Vergessenheit geraten.

  74. Und schwuppdiwupp spricht keiner mehr vom Mörder des Herrn Prof. v. Weizäcker!
    Wars wohl doch kein Bio-Deutscher?

  75. Während in Dresden die Juwelen unter den Augen der Sicherheitsleute (am Bildschirm) geklaut werden, die aber nicht eingreifen dürfen, sucht ein Libanesen-clan die Uniklinik in Düsseldorf heim, wo die Sicherheitsleute offenbar aus Angst nicht eingreifen:

    Düsseldorfer Uniklinik
    Libanesischer Clan stürmte die Notaufnahme

    Großer Polizeieinsatz in der Nacht auf Sonntag um kurz vor 4 Uhr in der Düsseldorfer Uniklinik: Eine größere Gruppe hatte die Notaufnahme gestürmt.
    Clan in der Notaufnahme: Schwestern und Ärzte in Angst

    „Nachts stürmten plötzlich eine große Gruppe Südländer in die Notaufnahme und zeigten, dass sie sich an keine Regeln halten“, berichtet ein Augenzeuge. „Sie gingen in den mit einer verschlossenen Tür gesicherten Behandlungsbereich und nahmen auf niemanden Rücksicht. Bei den Krankenschwestern und Ärzten war deutliche Angst erkennbar.“

    Randale an Uniklinik: Sicherheitsdienst sprach von Clan

    Nach Angaben des Zeugen sorgte das für erhebliche Verunsicherung: „Ich weiß nur, dass viele weitere Besucher und Patienten im Warteraum äußerst verängstigt waren. Wir konnten alle nicht sagen, was passiert war und wieso diese plötzlich in den gesperrten Bereich gingen. Es war dort nur lautes Rufen, ja fast Schreie hörbar. Als wir zur Behandlung in eine andere Klinik fuhren, hörten wir den Sicherheitsdienst sagen: ‚Das sind Al-Zein, da machst du nichts.‘ Sowohl ich als auch meine Freundin wussten nicht, wer diese Gruppe ist. Erst als wir heute im Internet recherchiert haben, konnten wir lesen, dass es sich offenbar um einen ‚Libanesen Clan‘ handeln solle.“

    Lesen Sie auch: NRW-Innenminister sagt Clans den Kampf an
    Randale in Düsseldorfer Notaufnahme: Vorausgegangen war eine Schlägerei

    Laut „Bild“ soll der Hintergrund des Vorfalls eine Schlägerei in einer Shisha-Bar gewesen sein, nach der sich zwei Kontrahenten in der Uniklinik behandeln lassen wollten. Diese seien dann in der Notaufnahme erneut aufeinander losgegangen. Bei einem der Männer solle es sich tatsächlich um ein Mitglied des Al-Zein-Clans gehandelt haben.
    Nach Randale in Düsseldorfer Notaufnahme: Polizei nahm drei Anzeigen auf

    Nachdem Polizei und Sicherheitsdienst die Lage beruhigt hätten, seien drei Anzeigen aufgenommen worden.

    Der Sprecher der Uniklinik, Tobias Pott, wird mit den Worten zitiert: „Dass Leute aufgebracht sind und verbal ausfällig werden, ist leider trauriger Alltag für das Team.“

    https://www.express.de/duesseldorf/duesseldorfer-uniklinik-libanesischer-clan-stuermte-die-notaufnahme-33513474

  76. Merkel wird von dieser widerlichen kinderlosen Frau? Lesbe? Beate Baumann gesteuert. Sie hält sich im Hintergrund, tritt nie öffentlich auf. Man muß nur einmal ihr hassverzerrtes Gesicht sehen, um zu wissen, was die mit Deutschland vorhat. Früher wurde für solche Personen ein Scheiterhaufen errichtet.

  77. @ johann 25. November 2019 at 15:09

    Düsseldorfer Uniklinik
    Libanesischer Clan stürmte die Notaufnahme

    Großer Polizeieinsatz in der Nacht auf Sonntag um kurz vor 4 Uhr in der Düsseldorfer Uniklinik: Eine größere Gruppe hatte die Notaufnahme gestürmt.
    Clan in der Notaufnahme: Schwestern und Ärzte in Angst

    In den 80er-Jahren hatte ich mal kurz in der Notaufnahme der Freiburger Uniklinik gejobbt. Da kam nachts ein Haufen Moslems wegen einer Kleinigkeit. Der diensthabende Pfleger drehte sich im Aufnahmebüro zur Seite und sagte zu mir leise: „Scheiß Kameltreiber“. Damals konnte ich noch darüber lachen…

  78. johann 25. November 2019 at 15:09

    Ich würde denen bevor sie gehen eine Todesspritze geben, die nach vier Stunden leise und still wirkt.

  79. johann 25. November 2019 at 15:09
    Während in Dresden die Juwelen unter den Augen der Sicherheitsleute (am Bildschirm) geklaut werden, die aber nicht eingreifen dürfen, sucht ein Libanesen-clan die Uniklinik in Düsseldorf heim, wo die Sicherheitsleute offenbar aus Angst nicht eingreifen:

    Düsseldorfer Uniklinik
    Libanesischer Clan stürmte die Notaufnahme(…)

    https://www.express.de/duesseldorf/duesseldorfer-uniklinik-libanesischer-clan-stuermte-die-notaufnahme-33513474

    Eine Krankenschwester wurde von diesen Typen geschlagen und verletzt:
    https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/libanesen-clan-stuermt-notaufnahme-polizei-einsatz-in-duesseldorf-66246354.bild.html

    Man stelle sich vor, man müßte dort arbeiten, oder, noch schlimmer, man läge als Patient in der Notaufnahme und diese Scheißkuffnucken stürmen die Behandlungsräume.

    Failed Merkel-State. Ein einziges Shithole. Wide, wide open.

    Vor nix & niemand haben diese Islam-Kuffnucken Respekt.
    Feuerwehrleute, Sanitäter und Notärzte werden angegriffen, Arzt in eigener Praxis abgestochen.
    Jetzt eine ganze Notaufnahme gestürmt.
    Nicht mal im Krieg – wir SIND im Krieg – dürfen medizinische Einrichtungen angegriffen werden.
    Das ist ein Kriegsverbrechen.

    Neuer PI-Artikel wäre fällig.

  80. Der Slogan „Merkel muss weg“ hat nix gebracht.
    ES ist noch da. Und bleibt. Bis zum Exitus. Ob von ihr oder vom Land, das könnt ihr euch aussuchen.

    Die neue Parole heißt:
    „Merkel in den Bau“

    (hat gestern hier jemand geschrieben, finde leider die Stelle nicht wieder)

  81. STASI-AGENTIN MERKEL WILL DOCH GAR NICHT
    DIE CDU RETTEN, SONDERN ZERSTÖREN,
    ansonsten wäre sie niemals CDU-Mitglied geworden,
    sondern zur SPD od. Bündnis 90/Die Grünen gegangen.
    ZUR SPD HATTE SIE VORGEHABT:

    „Während der Wende in der DDR im Herbst 1989 zeichnete sich ab, dass im Osten Deutschlands neue, demokratische Parteistrukturen entstehen würden. Zuvor hatte sie die Absicht, der SPD beizutreten,

    da sie jedoch zuerst eine Mitgliedschaft in einem Ortsverband beantragen musste, dies jedoch Angela Merkel nicht zusagte, begann sie im Dezember 1989 beim neu gegründeten Demokratischen Aufbruch (DA) zu arbeiten…“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel#Demokratischer_Aufbruch_(1989%E2%80%931990)

    ++++++++++++++++++

    Vor einem Jahr haben Merkelowa u. ihre
    Kofferträger bei SPD, Grünen u. Medien
    dafür gesorgt, daß Maaßen abgeschossen
    wurde. Die damals noch existierende Huffpost
    berichtete, daß Maaßen schon immer gegen
    Merkel gestänkert habe, u.a. sie würde ihm
    seine CDU kaputtmachen. Link leider nicht
    mehr online.

    Auch in ihrer Rede 60 Jahre Gastarbeiter, klingt
    Genossin Merkel, als sei sie SPD-Bonzin:

    Rede von Bundeskanzlerin Merkel bei der Veranstaltung „60 Jahre Gastarbeiter in Deutschland“ am 7. Dezember 2015

    …dass Sie zum großen Teil noch ohne Familie in ziemlich spartanischen Unterkünften gelebt und wohl vor allem am Wochenende immer wieder an die Heimat gedacht haben, dann kann man auch erahnen, was Sie damals geleistet und auf sich genommen haben.

    GASTARBEITER SEIEN GEKOMMEN,
    UM DEUTSCHLAND ZU HELFEN
    Sie haben Deutschland mit seinem Wirtschaftswunder, von dem wir heute sprechen, geholfen und daran mitgearbeitet.

    GASTARBEITER HÄTTEN SICH
    SOZIALHIFLE VERDIENT
    Mit den ++Lohnabzügen, die Sie auf Ihren Lohnabrechnungen gesehen haben, haben Sie ++soziale Leistungen mitfinanziert. ++Diese haben Sie sich genauso wie jeder verdient, der hier in Deutschland geboren wurde. Ein herzliches Dankeschön für all das, was Sie für unser Land getan haben…

    LOB & DANK DEN GEWERKSCHAFTEN
    FÜR AUFWIEGELN DER GASTARBEITER
    Ich will an dieser Stelle noch einmal den ++Gewerkschaften ein herzliches Dankeschön sagen. Ich weiß, dass ++Gewerkschaften im Grunde die ersten waren, die mit der Integration in die Unternehmen auch die ++Selbstbehauptung, die ++Gleichberechtigung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Gastländern gefördert haben, dass sie sich darum gekümmert haben, dass sie Teil der ++Betriebsräte werden konnten, dass ihre Anliegen vertreten wurden. Damit ist ein erster großer Integrationsschritt geschehen…

    Als ich Bundeskanzlerin wurde, habe ich mir überlegt, dass es nicht schlecht wäre, wenn man die Frage der Integration im Familienministerium ansiedeln würde. Aber eigentlich betrifft das Thema Integration so viele Gebiete, dass es doch nicht schlecht wäre, eine Staatsministerin im Kanzleramt zu haben. Daran hatte damals noch keiner gedacht.

    ++Franz Müntefering, der in der damaligen Großen Koalition für die SPD die Ordnung herstellte, sagte: Ja, keine schlechte Idee; machen Sie mal. Dann hat sich das entwickelt. Frau Böhmer hat das Amt für viele Jahre übernommen. Im Rahmen der jüngsten Regierungsbildung hat Herr ++Gabriel gesagt: Jetzt wollen wir dort aber Frau Özoguz platzieren.

    MERKEL SCHADENFROH GEGENÜBER DER CDU
    Nachdem sich am Anfang überhaupt keiner darum gekümmert hat, ob eine Staatsministerin im Kanzleramt etwas Gutes ist, gab es in dieser Koalition einen richtigen Kampf darum. Und die CDU war richtig traurig, dass sie das Amt der Staatsministerin nicht wieder besetzen durfte und dass Frau Özoguz Staatsministerin geworden ist…
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-bei-der-veranstaltung-60-jahre-gastarbeiter-in-deutschland-am-7-dezember-2015-440680
    Im weiteren Text geht es auch um ein Schulmädchen –
    dessen „Eltern und Großeltern schon in Deutschland waren“ –
    das von Merkel verhöhnt wird, es werde Kartoffelfresser
    gerufen, obwohl es gar keine Kartoffeln möge.
    Vor „Mädchen“ wurde später erst noch „deutsches“
    eingefügt. Ferner macht Merkel aus „Mädchen“
    grammatikalisch sächlich, dreist weiblich. Merkel
    spricht wie eine Idiotin oder Ausländerin mit
    mangelnden Deutschkenntnissen.

  82. Leopold 25. November 2019 at 14:56
    Und schwuppdiwupp spricht keiner mehr vom Mörder des Herrn Prof. v. Weizäcker!
    Wars wohl doch kein Bio-Deutscher?

    Das gab’s auch noch nie: Medizin-Prof. bei Fachvortrag in Klinik abgestochen.
    siehe auch VE at 16:09 und at 16:12

  83. in Doitschland muss es noch viel öfter krachen damit einige verpennte Wähler mal aufwachen.
    Wartet mal ab, was über Weihnachten passiert – oder auch nicht wenn wir Glück haben.
    In diesem Sinne – Vorsichtiges Fest und stoßt euch nicht an den Betontannen.

  84. @ VivaEspaña 25. November 2019 at 16:42

    War wohl ein biodeutscher Messi mit
    Wahnvorstellungen, zuletzt Lagerist
    bei Amazon. Ich setzte heute
    Vormittag einen Link dazu.

    Seine Nachbarn kannten ihn als
    ruhigen zurückgezogenen Mann,
    der grüßte, seine Wohnungstür
    10mal kontrollierte, ob er sie
    wirklich verschlossen habe, also
    Zwangsneurotiker.

    Einer der Hausbewohner habe 15 Jahre fast nebenan gewohnt und nie auch nur einen Blick in die Wohnung des 56-Jährigen werfen dürfen. S.‘ Bedürfnis nach Isolation sei sogar so weit gegangen, dass er einen Trick entwickelt habe, um sicherzustellen, dass niemand seine Wohnung betreten könne: „Wenn er die Tür hinter sich zugezogen hat, hat er zehn Mal an ihr gerüttelt, um sicher zu sein, dass sie auch wirklich abgeschlossen war“, zitiert focus.de eine Nachbarin. Einer der Ermittler, die die Wohnung nach der Bluttat dursuchten, habe darüber gesagt: „Hier möchte kein wildes Tier leben.“ Und auch das Wort „Messi-Bude“ sei gefallen.
    https://www.merkur.de/welt/fritz-von-weizsaecker-berlin-ermordet-taeter-schlosspark-klinik-tot-bundespraesident-motiv-nachbarn-zr-13234309.html
    https://www.merkur.de/welt/fritz-von-weizsaecker-berlin-ermordet-taeter-schlosspark-klinik-tot-bundespraesident-motiv-nachbarn-zr-13234309.html

  85. Maria-Bernhardine 25. November 2019 at 17:15
    @ VivaEspaña 25. November 2019 at 16:42

    Es ging mir hier weniger um die Herkunft, sondern um die völlige Respektlosigkeit gegenüber Medizinischen Einrichtungen, deren Bediensteten und anderen Hilfsdiensten wie Polizei, Feuerwehrleute etc.

    DER kann von überall herkommen:
    https://bilder.bild.de/fotos/er-toetete-fritz-von-weizsaecker-so-lebte-gregor-s-in-andernach-201291668-66185760/Bild/5,club=bildplus.bild.jpg
    Ob er zwei braune Eltern und vier braune Großeltern hat ( (c) Frau Käsemann), wissen wir nicht.

  86. Diese Regierung entlarvt sich jeden Tag neu.

    Die Erbärmlichkeit dieser Regierung ist schon geradezu legendär. Wir kann man nur so unsouverän sein und sich jeden Tag diese Blöße geben? Jeden Tag eingestehen, dass man die eigene Ideologie als die Unterlegene ansieht und daher den Wettbewerb fürchtet. Fehlende Legitimation wird durch himmelschreiendes Unrecht ersetzt.

    Peinlich, peinlicher, Kabinett Merkel.

  87. Wendt wird kein Staatssekretär

    Und im Gegenzug:
    Disziplinarverfahren gegen Rainer Wendt eingestellt

    So sind die Ruhestandsbezüge gesichert.
    Ein Schelm, wer….

    Exklusiv Düsseldorf
    Der heute 62-jährige frühere Polizeihauptkommissar stand in der Kritik, weil er doppelt besoldet wurde. Nun ist das Verfahren gegen ihn beendet worden. Kritiker sehen einen Zusammenhang mit dem Versuch, Wendt zum Staatssekretär in Sachsen-Anhalt zu machen.
    (…)
    Im Zuge des nun beendeten Disziplinarverfahrens musste Wendt dem Vernehmen nach damit rechnen, die Pension gekürzt zu bekommen. Das wiederum hätte wohl bedeutet, dass Wendt nicht ohne Weiteres zum Staatssekretär hätte befördert werden können. Deshalb sehen Kritiker im Zeitpunkt der Beendigung des Verfahrens und seiner kurzzeitigen Ernennung zum Staatssekretär einen Zusammenhang. „Es kann sein, dass man ihm damit den Weg freimachen wollte für die Ernennung zum Staatssekretär“, heißt es aus informierten Kreisen.

    Nein. Genau andersrum. „Zwinkersmilie“

    https://rp-online.de/politik/deutschland/rainer-wendt-land-stellt-verfahren-ein_aid-47420175

  88. Herr Wendt ist einer , der gern bei der Wahrheit bleibt und diese auch öffentlich äußert.
    Somit passt er nicht ins Merkelsche System.
    Ist doch schon länger so in diesem versifften Staat.

  89. CDU?, diese Partei hat`s sich für immer verschissen. Konservative Deutsche fühlen sich verkauft und verraten. Warum hat sowas noch Regierungsverantwortung??? Was geht hier überhaupt vor? Das Land wird mit diesem Versagertum fertiggemacht und ausgeraubt. Klare Kante? Fehlanzeige.

Comments are closed.