Von EUGEN PRINZ | In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung („FAS“), fordert Grünen-Chef Robert Habeck, dass Deutschland eine unbegrenzte Anzahl von Flüchtlingen aus den überfüllten Lagern der griechischen Inseln im Osten der Ägäis aufnehmen soll.

Seitdem Erdogan die Schleusen geöffnet hat (PI-NEWS berichtete hier und hier), um die EU unter Druck zu setzen, reißt der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland nicht mehr ab. Zurzeit leben in und um die Camps auf den Inseln Lesbos, Chios, Samos, Leros und Kos mehr als 41.000 Migranten, im April waren es nur 14.000. Das Lager Vathy auf der Insel Samos, das für 648 Personen ausgelegt ist, wird derzeit von etwa 7500 Flüchtlingen bevölkert. Die Zahl steigt weiter, kein Wunder, dass es immer öfter zu gewalttätigen Protesten kommt.

Kinder ohne die Eltern? Wer es glaubt!

Habeck hat vor allem die Kinder im Blick. Nach seinen Worten gibt es in den Lagern etwa 4000 Kinder, „viele zerbrechliche kleine Menschen“. Da sei schnelle Hilfe ein „Gebot der Humanität“.

Berlin und Thüringen hätten schon ihre Aufnahmebereitschaft erklärt, ebenso die Grünen in Baden-Württemberg und der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius von der SPD, so Habeck.

Dann beschwert sich der Grünen-Chef darüber, dass Deutschland bei den Aufnahmezahlen hinterherhinkt:

„2016 hat Deutschland im Europäischen Rat zugesagt, mehr als 27.000 Menschen aus den Lagern in Griechenland und Italien aufzunehmen. Diese Zusagen sind nach meinem Kenntnisstand nicht erfüllt. Bis Mitte 2018 waren es gerade mal 10.000.“

Und wenn die anderen EU-Staaten nicht mitmachen? Das ist Habeck egal, dann müsse Deutschland eben alleine handeln.

„Es ziehen sowieso nie alle mit. (…) Wir haben Möglichkeiten.“

Einige Gedanken dazu

Hier zeigt sich wieder einmal in aller Deutlichkeit, was für ein Rohrkrepierer der von Merkel einfädelte Flüchtlingsdeal mit der Türkei ist. Aber wen wundert es? Was von Merkel kommt, bedeutet nichts Gutes für Deutschland, das ist ein Naturgesetz. Und das alles, was von den Grünen kommt, dem in nichts nachsteht, wissen wir mittlerweile auch.

Natürlich ist es auf den ersten Blick ein Gebot der Humanität, den unschuldigen Kindern in den überfüllten Lagern zu helfen. Aber da stellt sich zunächst einmal die Frage, warum es erforderlich ist, das in Deutschland zu tun. Es spricht überhaupt nichts dagegen, Geld in die Hand zu nehmen und vor Ort die Bedingungen zu verbessern.

Aber halt, es spricht doch etwas dagegen: Da dort naturgemäß die Kapazitäten begrenzt sind, müsste man selbstverständlich an der Grenze dafür sorgen, dass der Zustrom aus der Türkei aufhört. Das bedeutet – Sie müssen jetzt stark sein, denn es kommt ein hässliches Wort – Grenzschutz! Und zwar an der EU-Außengrenze, wie im Schengen-Abkommen festgelegt. Aber heutzutage hat selbst der Gedanke an den Schutz der Außengrenze schon etwas Obszönes.

Der nächste Punkt ist, dass wohl keiner ernsthaft daran denkt, die Kinder ohne die Eltern nach Deutschland zu holen. Und dann den Rest der Familie über den gleichnamigen Nachzug.

Erdogan wird derweil für Nachschub sorgen, so dass der neu eingerichtete Zufluss, ähnlich wie die Golfstrom-Pumpe, nicht abreißt.

Der starke Mann vom Bosporus schlägt damit mehrere Fliegen mit einer Klappe: Er setzt die EU, insbesondere Deutschland, weiter unter Druck und sorgt für eine zunehmende Islamisierung Kontinentaleuropas.

Die Melkkuh gibt bald keine Milch mehr

Wie sich in den kommenden Jahren mit zunehmender Deutlichkeit zeigen wird, hat sich Deutschland bereits überhoben, was die Aufnahme von Flüchtlingen betrifft. Einen humanitären Akt, wie ihn Habeck vorschlägt und der bedeuten würde, einen guten Teil dieser Menschen über mehrere Generationen hinweg zu alimentieren, können wir uns gar nicht mehr leisten. Denn die Melkkuh Deutschland wird gerade zum Schlachthaus geführt, wo ihr die Energiewende, die Klimapolitik und die Zerschlagung der Automobilindustrie den Garaus machen und dafür sorgen, dass sie nie wieder Milch geben wird.


Eugen Prinz im Mai 2019 auf dem Kongress der Neuen Medien in Berlin.

Eugen Prinz kommt aus Bayern und schreibt seit Herbst 2017 unter diesem Pseudonym für PI-NEWS und den Blog zuwanderung.net. Der Fachbuchautor und Journalist ist dem traditionellen bürgerlichen Konservatismus zuzurechnen. Dem politischen Journalismus widmet er sich, entsetzt über die chaotische Massenzuwanderung, seit 2015.
» Twitter Account des Autors.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

191 KOMMENTARE

  1. Habeck hat vor allem die Kinder im Blick. Nach seinen Worten gibt es in den Lagern etwa 4000 Kinder, „viele zerbrechliche kleine Menschen“. Da sei schnelle Hilfe ein „Gebot der Humanität“
    ——
    Grüne wollen kleine Kinder retten…?
    Irgendwie stelle ich da einen anderen Zusammenhang her. Und mir wird schlecht.
    Kleine zerbrechliche Wesen… nimmt jeder Pädo… äh Grüne eins zu Hause auf. Die sind ja ganz arm und ohne Eltern..

  2. Genau, alles, was Deutschland braucht, sind mehr Fluchtsimulanten!

    Das hilft Merkel und ihren Schergen größere Probleme zu kreiren und von noch schwerwiegenderen Problemen abzulenken

    Die Negerflut fällt inzwischen selbst den Dümmsten auf, wenngleich es noch immer gelingt sie medial zu überblenden…

    Denn wie wir unbedingt wissen müssen, ist so vieles zu retten: Griechenland, der Euro, das Klima: Manch einer meint, dies sei möglich.

  3. „Sea-Watch 3“-Flüchtlinge kommen in Deutschland an

    In Deutschland sind elf der Flüchtlinge angekommen, die auf dem Schiff „Sea-Watch 3“ waren, das die deutsche Kapitänin Carola Rackete im Sommer unerlaubt in einen italienischen Hafen gefahren hatte. Die Geflüchteten saßen fast sechs Monate in italienischen Flüchtlingslagern fest, zuletzt im süditalienischen Crotone. Vorgestern landeten sie mit einem Flugzeug in Kassel.

    https://daserste.ndr.de/panorama/aktuell/Sea-Watch-3-Fluechtlinge-kommen-in-Deutschland-an,seawatch692.html

  4. nein Herr Habeck, holen Sie doch die Kindern zusammen mit ltern, am besten noch alle Neger aus Afrika dazu

  5. Rede von Herbert Kickl in Ö-Leibnitz!

    Interessant was er zu Deutschland sagt ab ca. min 13:14

    „Die Deutschen sind Weltmeister bei diesem Schmäh wie man aus Illegalen Legale macht, dafür landen jetzt jeden Tag ein paar Flieger in Deutschland. Jetzt holen sie sie gleich selber ab, dafür ist der Staat dann noch der Schlepper. Das ist die neueste Methode die man versucht zur Anwendung zu bringen. Nur damit man die Leute irgendwo aus Afrika nach Europa bringt, nur damit sie ein paar billige Arbeitskräfte haben für die deutsche Industrie, das ist ja auch einer der Hintergedanken den man damit verfolgt“

    https://youtu.be/rHjS8jHgHnU

  6. Die Deutschland-Vernichter der Altparteien kennen kein Halten mehr. Es ist offensichtlich, dass dieses Handeln einzig und allein dem Ziel dient, die nationalen Staaten Europas zu zerschlagen, die Souveränitäten zu vernichten auf dem Weg zu den Vereinigten Staaten von Europa. Eine Kleinigkeit haben diese Volksvernichter aber übersehen: Den Politischen Islam, der einen großen Anteil im Islam-Konstrukt seit 1400 Jahren unverändert vorantreibt.

    Der Politische Islam ist eine totalitäre Ideologie unter dem Deckmantel einer Religion, die unter Ausnutzung der demokratisch garantierten Religionsfreiheit dazu führt, dass genau diese Demokratie zerstört und durch die islamische Scharia ersetzt wird.

    Wir haben ja jetzt schon Polygamie, Kinderehen, Zwangsheiraten, Ehrenmorde, Genitalverstümmelungen, grausamstes Halal-Schlachten von Tieren entgegen Tierschutzgesetz, Frauenverachtung, Hass auf Homosexuelle und Juden, Angriffe auf Nichtmoslems angeblich ohne jeglichen Grund und, und, und…

    Die meisten Menschen sind leider nicht in der Lage, einen Zusammenhang zwischen Politischen Islam und den gesellschaftlichen Verwerfungen herzustellen. Einfach mal den Koran lesen hilft ungemein. Dabei unbedingt schlau machen über Begriffe wie z.B. Abrogation, das erlaubte Lügen im Koran gegenüber Ungläubigen und die Sunna, den Fatwen etc. Wer informiert ist, der kann und wird die Zusammenhänge schnell verstehen.

    Und jetzt sollen weitere Pseudo-Flüchtlinge, also vielmehr Wirtschaftsmigranten nebst Familiennachzug auf unbegrenzte Zeit alimentiert werden. Dieses im Zusammenhang mit dem Geburten-Dschihad führt m.E. inEuropa unweigerlich zur Katastrophe. Aber diese ist den aktuellen Volkszertretern wohl anscheinend egal…

  7. Kinder sind die größte Bedrohung für das Weltklima überhaupt. Jedes Kind erzeugt einen CO2-Fußabdruck. Das schreibt sogar Langstrecken-Luisa, die deutsche Thunfisch, in ihrem Buch.
    Kinder kosten Geld, sind laut und wenn sie älter werden häufig kriminell.
    Kinder mache wieder Kinder und beschleunigen die Überbevölkerung.
    Nichts gegen nordeuropäische Frauen, die 1,4 Kinder im Durchschnitt machen aber die Blagen aus dem Ausland wollen wir nicht zumal dann ja auch automatisch die Eltern mitkommen denn wie soll das sonst funktonieren?
    „Viele zerbrechliche kleine Wesen“? Daß ich nicht lache. Die haben es faustdick hinter den Ohren. Diese Muslim-Kinder haben den Islam mit der Muttermilch aufgesogen.
    Der Kindebuchautor Habeck sollte es besser wissen.

  8. Mahatma Habeck muss zu Weihnachten wieder mal seine Zielgruppe bedienen: Frauen um die 50 aus westdeutschen Großstädten, vornehmlich aus dem Rotwein-Gürtel. Die wollen so was hören. Aber bitte keine Neger in der Nachbarschaft, versteht sich von selbst…

  9. Seit vielen Jahren wird an Symptomen NUR RUMLABORIERT. Geändert bzw. verbessert hat sich nichts. Jetzt kommt wieder einer dieser POLIT – KLUGSCHEISSER und will die Welt retten. Nein, auch RH will sich ein Denkmal setzen. Grüne Aktivisten beim „geistigen“ ejakulieren mit parareligiöser Heilslehre. Kein Mensch ist unnütz. Er kann doch als schlechtes Beispiel vorangehen. Junge Menschen sind erstaunt bei der Aussage in Verbindung mit nicht nur unserem Politbetrieb.
    Nichtstun ist besser als mit viel Mühe nichts schaffen. Lao Tse, chin. Philosoph, 6. Jh. v. Chr.
    H. Broder: „Klima“ ist die Nadel, mit der die Deutschen zur Ader gelassen werden und mit der sie zugleich von unangenehmen Dingen abgelenkt werden, die die Herrschenden völlig verbockt haben! In Deutschland leben 1,1% der Weltbevölkerung, die 2,2% des weltweiten CO2 emitieren.

    Die erste Generation schafft Vermögen, die zweite verwaltet Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte, und die vierte verkommt.Otto Fürst von Bismarck preußisch-deutscher Staatsmann

    Deutschland ist eine verlorene Sache. Der Geist dieses Landes wurde zerstört durch das Einprügeln auf die Jugend mit den Sünden ihrer Vorfahren. H. Markow, ein US Besucher.
    Linke Politiker aller Farben haben ja in der Zwischenzeit Ruhesitze in Süd Amerika und dem Rest der Welt eingerichtet. Viel Spaß mit den aus Deutschland finanzierten Bezügen. Terrorbrut gehört ausgesondert.

  10. Habeck: „Es handelt sich um viele zerbrechliche kleine Menschen“

    Griechische Nachrichten

    Krieg:

    An diesem Morgen kam es zwischen Einwanderern und MAT am Rande des unteren Tors, KYT Samos, zu Spannungen. Ungefähr 300 Einwanderer hatten das Auto angehalten, als sie Parolen schriien, sie wollen die Insel verlassen. Sie verschütteten Petroleum gegen die an Ort und Stelle aufgestellten Polizeikräfte, gefolgt vom Einsatz von Chemikalien gegen die Polizeikräfte. Die Gemeinde Ost-Samos hat aus Vorsichtsgründen beschlossen, die Grundschule sowie die beiden Kindergärten nicht zu eröffnen, um die Spannungen während dieser Zeit abzubauen.

    https://youtu.be/1LsKuV3b5MY

  11. StopMerkelregime 22. Dezember 2019 at 07:47

    Vorgestern landeten sie mit einem Flugzeug in Kassel.
    ——-
    Genau da ist der Trick. Kassel-Calden, wo’s keiner sieht. Diese absolut überflüssigen kleinen Regionalflughäfen aber super zentral gelegen in Deutschland.
    Wer dort oder an anderen kleinen Flughäfen wohnt, wo eigentlich normalerweise nix los ist z.B. Rostock-Laage, Neubrandenburg-Trollenhagen (super ex-NVA Infrastruktur, ideal für Trolle) oder Lübeck-Blankensee (eigentlich mausetot) oder Wunstorf bei Hannover sollte aufmerksam sein und hier berichten.
    Wenn die Polizei kommt und fragt sagt man, man sein ein „Spotter“. So nennen sich die Freunde von Flugzeugen, die diese fotografieren.
    Fotografierende Flugzeugfreunde heissen ‚Spotter‘, Eisenbahnfreunde heissen ‚Fuzzies‘. Es gibt mehr von denen als man glaubt…

  12. Ach ja…. Sonntag um 8 Uhr und schon ist meine Stimmung auf den Tiefstand:/

    Ist doch klar, dass dieser Pädo-Verein nur die Kinder holen will. Quasi nur zu ihrem Besten*ironieoff

    Da freut sich doch die Asylindustrie über gesicherte Jobs! Im Jugendamt, bei den Dolmetschern u Anwälten, in den Heimen usw. Und vor allem die ganzen Geschwätzdilettanten wie Sozialpädagogen und Therapeuten etc
    Jaaa, holt sie alle her! Dann sind unsere Renten sicher

    Kotz

    Meine Güte …Müssen solche Artikel bereits morgens so früh erscheinen lol Ansonsten klasse geschrieben;)

    Eine Runde Kaffee fü alle und einen schönen ruhigen 4. Advent

  13. Habeck ist einer der gefährlichsten grünen Spinner. Ich habe gestern erst sein Video mit der Chinaaussage gesehen. Ein totaler Irrer.
    Wenn der an die Macht kommen sollte,beschleunigt sich der Untergang um ein Vielfaches. Was schätzt ihr denn wann es hier losgeht? Eurocrash im Herbst 2020 und dann der Rest oder bekommen wir durch irgendeinen Umstand noch ein weiteres Jahr Schonfrist? Vielleicht erst nachdem Mutti nicht mehr Kanzlerin ist und dann noch ein paar Wochen. Ich traue den Systemmedien durchaus zu das Sie behaupten werden es sind bürgerkriegsähnliche Zustände ausgebrochen weil Merkel keine Kanzlerin mehr ist und die AFD ist sowieso an allem schuld.

  14. @ Sputnick 22. Dezember 2019 at 08:02

    Nein, die alte BRD wurde zerstört, weil die DDR mit ihren Stasiseilschaften uns übernommen hat.
    Im und für den Bundestag arbeiten rund 19.000 Alt-Stasis!

    Hör doch auf mit diesem stupiden Schuldkult Sprech, das ist in der Tat Nazi-Jargon!

    Hast Du die Rede von Kickl s.o. gehört? Unsere Nachbarländer beschuldigen Deutschland für diese Zustände, nicht unseren „Schuldkult“. Hey wir sind wieder Täter in den Augen unserer Nachbarn, bevor Du noch ganz in Selbstmitleid zerfällst.

    Meinst Du in Griechenland sieht es besser aus?! Die Kommunisten der EU benutzen die Einwanderer und den Islam um die EU zu destabilisieren,( ganz nach DDR Manier wie die Stasi vor über 30 Jahren, die Araber Clans nach Wess-Berlin eingeschleust hat), damit sie ihre Vereinigten Staaten von Europa aufbauen können. Jetzt nach dem Brexit, wird das allerdings in der Form nix mehr.

  15. Mal eine Frage: Ist dieser Habeck eigentlich ein gewählter Volksverräter?Welchen Ministerposten bekleidet er,wann wurde er Gewählt und von wem?

  16. Marie-Belen 22. Dezember 2019 at 08:08

    Kinder…
    Wie alt waren die jüngsten Vergewaltiger?

    …oder die Gleis-Schubser aus Nürnberg? Das heisst „Körperverletzung mit Todesfolge“ und bringt inkl. Migranten-Strafrabatt max. 3 Jahre – wenn die überhaupt abgesessen werden. Und ein „normenverdeutlichendes Zugangsgespräch“ von einer hübschen Sozialtante. Früher hieß das „Du, Du, Du…“ Das verquaste Soziologendeutsch habe ich voll drauf.
    https://www.merkur.de/bayern/nuernberg-frankenstadion-s-bahn-urteil-prozess-jugendliche-taeter-bayern-gefaengnis-11509482.html

  17. @ Sputnick 22. Dezember 2019 at 08:02

    Dieselbe Stasi Methode! Diese böse Saat aus der DDR ist Jahrzehnte danach bestens aufgegangen.
    Damit wurde die alte BRD destabilisiert!

    Sputnik: Verbrecher-Clans als „Altlast“ aus der DDR

    Die Geflüchteten landen mit Interflug-Maschinen auf dem Flughafen Berlin Schönefeld, die ostdeutschen Grenzer lassen sie passieren, auf der Westseite wird nicht kontrolliert“, so berichtet der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) über die damalige Zeit. „1984 reisen so 10.000 Menschen nach Deutschland. Ein Jahr später sind es bereits 73.832 Flüchtlinge. Mehr als 60 Prozent von ihnen reisen direkt weiter nach West-Berlin und bitten dort um Asyl.“

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180727321729290-ddr-clan-kriminalitaet/

  18. Mortillo 22. Dezember 2019 at 08:19

    Mal eine Frage: Ist dieser Habeck eigentlich ein gewählter Volksverräter?Welchen Ministerposten bekleidet er,wann wurde er Gewählt und von wem?
    ————
    Ein Wahlkreis-Direktmandat hat er hier oben (Schleswig-Holstein) nie gewonnen. Er kam nur auf Landesliste „hoch“. Wir sind hier nicht in den USA oder GB…
    Als grüner Minister in SH hat er keinen schlechten Job gemacht und den Spagat zwischen Umwelt und Landwirtschaft geschafft bevor er nach Berlin ging und durchdrehte.
    Konkret heisst das: Mit Fischern auf’m Kutter gesoffen, sich mit Eiderstedter Bauern geeinigt (das sind die Härtesten!) aber die Windradplage nicht ganz verhindern können.
    Er kreischt nicht rum wie die Holzbock, eher ein Konsenstyp.

  19. Es ist ein „Gebot der Humanität“, den deutschen Kindern in Deutschland zu helfen, und die steuerzahlenden Staatsbürger nicht eigenmächtig mit immer neuen „Taugenichtsen“ (A. Weidel) zu belasten, die nur Kosten und Kriminalität bringen.

  20. Völlig klar daß ausgerechnet B90/diePädophilen die „Flüchtlingskinder“ in unser Land holen wollen… diese würden sich doch icherlich als „ausserordentlich dankbar“ zeigen….

  21. StopMerkelregime 22. Dezember 2019 at 08:23
    @ Sputnick 22. Dezember 2019 at 08:02

    Dieselbe Stasi Methode! Diese böse Saat aus der DDR ist Jahrzehnte danach bestens
    Die Geflüchteten landen mit Interflug-Maschinen auf dem Flughafen Berlin Schönefeld,
    ———–
    Das war aber unter „Birne“, nicht Merkel. Dies allen ins Stammbuch geschrieben die immer behaupten das Desaster habe erst 2013 oder 2015 angefangen. Der Turbo wurde erst mit der „freiwilligen“ Unterschrift unter dem Teufelspakt zündet. Man kommt kaum noch nach wie schnell das geht.

  22. @ gonger 22. Dezember 2019 at 08:33

    Interview mit dem Migrationsforscher Ralph Ghadban.

    In Ihrem Buch beschreiben Sie, wie die ersten Araber in den siebziger Jahren aus dem Libanon nach Deutschland kamen. Was zog die ausgerechnet nach Berlin?

    Die Stadt war damals noch geteilt, es gab ein Schlupfloch in der Mauer. Es waren palästinensische Studenten, die dieses Loch zuerst entdeckt haben. Sie waren nach Ostdeutschland gekommen, nachdem sich die PLO mit der DDR verbündet hatte.

    Wie kam man denn vom Osten in den Westen?

    Ganz einfach. Man kaufte ein Ticket für die Interflug von Beirut nach Berlin-Schönefeld. Das kostete damals nur 300 D-Mark. Am Flughafen hat man für fünf DDR-Mark ein Transitvisum gekauft. Der Bus brachte die Libanesen zum Bahnhof Friedrichstraße. Und dort konnten sie einfach über die Grenze in den Westen.

    Ganz legal?

    Ganz legal. Die Grenze wurde nicht kontrolliert. Berlin stand damals noch unter alliierter Herrschaft.

    Und das sprach sich im Libanon herum?
    Ja, ich schätze, dass auf diesem Weg bis zum Fall der Mauer 1989 75 Prozent der Araber nach Westdeutschland gekommen sind, nicht nur aus dem Libanon. Heute leben in Berlin circa 140.000 Araber.

    Wann hat der Berliner Senat das Loch entdeckt?

    Anfang der achtziger Jahre. Aber er konnte es nicht stopfen. Die Bundesregierung hätte die DDR sonst als eigenen Staat anerkannt. Und die DDR hatte auch gar kein Interesse daran, das Loch zu stopfen.

    Warum nicht?

    Sie hat ja an den Einreisenden verdient. Der Interflug war ja eine staatliche Fluggesellschaft. Und dann mussten die Einreisenden auch noch Geld in DDR-Mark tauschen. Erst 1987 stellte die DDR keine Transitvisa mehr für Einreisende aus, die kein Anschlussvisum hatten.

    Und dann riss der Strom ab?

    Ja, aber nur kurz. Dann fanden die arabischen Studenten andere Wege, um ihre Landsleute einzuschleusen. Sie haben sie als Gäste eingeladen und pro Kopf zwischen 300 und 500 Mark kassiert. Aber das ging nur bis 1989. Dann fiel die Mauer.

    Und dann?

    Von 1989 bis 1990 gab es überhaupt keine Grenze. Allein in diesem Jahr sind 20 000 Menschen aus dem Libanon gekommen. Erst am 3. Oktober 1990 hat der Bundesgrenzschutz die Grenze dicht gemacht.

    https://www.cicero.de/innenpolitik/arabische-clans-neukoelln-kriminalitaet-libanon-parallelgesellschaft-innensenator

  23. Mit Kindern kann man mich nicht erpressen.

    Hinter den schwarzen Kulleraugen, die nichts verstehend in die Welt blicken, sehe ich den ausgewachsen Neger, der immer noch nichts versteht und der darauf wartet, dass er von dem alten weißen Mann sein Taschengeld bekommt und dahinter sehe ich den alten inkontinenten Neger in einem weißen Krankenbett, der von unseren Krankenschwestern täglich versorgt, gewaschen und gewickelt wird.

    Und zu allen dem hat er keinen einzigen positiven Beitrag zur Gesellschaft in Deutschland geleistet, nur dass sich Akten angesammelt haben.

  24. .

    Betrifft: Willkommen im Grünen Reich

    .

    1.) 2500 neue Grundschulen müssen jetzt schon neu (!) gebaut werden

    2.) für die afro-arabische Kinderschar von illegalen Anal-fa-beeten, die seit

    3.) 2014 (BAMF-Anwerbefilm) in unser Deutschland strömten.

    3b.) Dazu die Verwerfungen auf Wohnungs-/Arbeitsmarkt/Schulen/Gesundheitssystem/innere Sicherheit

    4.) PEW, Gallup (2 führende Meinungsforschungs-Institute, USA):

    5.) 900 Mio. auswandungswillige Schwarzafrikaner und Araber

    6.) Ziel: Vor allem: Deutschland !

    7.) Grenzen zu jetzt (Airbus Defence) !

    8.) Austreten aus Genfer Flüchtlings-Konvention !

    9.) Asülrecht umwandeln in Gnadenrecht bzw. institutionelle Garantie (Scholz, CDU)

    10.) Sürer, Afghanen, Araber, Negros etc.: Gute Heimreise (bis auf Ausnahmen) !

    11.) Wir brauchen / wollen Euch hier nicht.

    12.) Wir sind ein europäisches Volk weißer Rasse mit christlicher Kultur (De Gaulle 5. März 1959)

    13.) Wir Deutsche auch. Und wollen es auch bleiben.

    14.) Maximale staatliche Förderung für die weiße Bio-Deutsche 2 bis 3-kindrige Fahrradhelm-Familie

    15.) Keine Sozialleistungen an Deutschland-Feinde !

    16.) @ alle Pi-Leser hier: Werdet Multiplikatoren in Euerm Umfeld !!

    17.) In die Offensive !

    .

  25. Wieviele der „zerbrechlichen kleinen Wesen“ sind ehemalige Kindersoldaten?

    Solche Kinder sind keine „zerbrechliche kleine Wesen“ ,solche Kinder wurden z.T.schon in ihren Ländern zerbrochen und sind sehr problematisch für u.a. unsere einheimischen „zerbrechlichen kleinen Wesen“. Herr Habeck, bei allem Verständnis für ihr sprühendes Mitleid, so sollten sie doch im Auge behalten, dass die Kinder, die Sie hierherholen wollen ,psychologisch auch absolut „unter Kontrolle“ sind. Fremde Menschen , ohne ihre Vita genau zu kennen ins Haus zu holen ,könnte für die Hausbewohner schlimm enden.
    Es sind fremde Menschen. Und erzählen Sie mir nichts darüber, dass die heilige Familie Flüchtlinge waren und geblieben sind, denn das stimmt nicht. Sie waren vorrübergehend Flüchtliche, weil Lebensgefahr für sie bestand, dann aber, als diese vorbei war, gingen sie wieder in ihre Heimatstadt und arbeiteten und ernährten sich redlich.

    Die rührseligen Vergleiche, die ich in Bundestagsdebatte dahingehend von einigen, denen die Argumente ausgegangen sind gehört habe , waren schlicht und einfach falsch, aber wer die Bibel nicht kennt, konnte dadurch schon etwas spendabler werden. Und darum geht es doch letztendlich , die Menschen guten Herzens, weichzuklopfen und sie sich gefügig zu machen. Ein durchschaubares Bühnentheater, was sich derzeit in der Politik abspielt.
    Einen gesegneten 4. Adventsonnteg an alle, die darauf Wert legen.

  26. Menschengemachte Klimakatastrophe.

    In Island stehen die isländische Pferde ganzjährig draußen.

    Noch nie gab es eine solche Schneekatastrophe in der 80 Isländer Pferde starben

    „“We’ve never before had snow on this scale,” exclaimed Valgeir Þorvaldsson, director of the Icelandic Emigration Center in Hofsós, North Iceland [as reported by icelandmonitor].“

    „Das in einem zweistöckigen Haus untergebrachte Emigrationszentrum verschwand praktisch unter der Schneemenge des Rekordsturms der vergangenen Woche.

    „Ich glaube, bis zum Giebel des größten Hauses sind es 9 Meter, und auch die Dächer sind sehr steil“, fuhr Þorvaldsson fort.

    „Vielleicht sind die Leute deswegen nach Amerika ausgewandert“, dachte er scherzhaft nach.

    Þorvaldsson befürchtete, dass die Struktur einstürzen könnte und sagte, es sei „wichtig, dass niemand drinnen ist“.“
    https://www.iceagenow.info/icelands-emigration-center-disappears-under-record-snowfall/#more-30316

  27. Von der UdSSR zur EU

    Wie sich die Kommunisten von gestern, in die Sozialdemokraten der EU von heute transformierten.
    (Und der NWO von Morgen)

    Als das sogenannte kommunistische System in den osteuropäischen Ländern zusammengebrochen war, übernahmen ihre jeweiligen Gesellschaften Demokratie und Wirtschaft im westlichen Stil, was angesichts der Entwicklungslücke zwischen den beiden Systemen keine Überraschung war. Was jedoch erstaunlich war, war die Tatsache, dass die Kommunisten von gestern zu heutigen Sozialdemokraten wurden.

    Die Feinde des Westens von gestern, transformierten sich als leidenschaftlichen Freunde des Westens von heute. Die antiliberalen Propagandisten von gestern hatten keine Schwierigkeiten, die Seite zu wechseln und zu den liberalen Propagandisten von heute zu werden. Um das Ganze zu toppen, wurden die gestrigen Moskauer Vasallen zu heftigen Kritikern des Kremlin. Es liegt aber nicht auf der Hand, dass sie (i) plötzlich über Nacht Kapitalisten wurden und (ii) scharenweise zu westlichen Werten konvertierten.

    Das waren dieselben Menschen in einer Machtposition, die ihre Landsleute vor 1989 dafür bestraft haben, dass sie nur daran gedacht haben, in den Westen auszuwandern oder politische oder wirtschaftliche Lösungen nach westlichem Vorbild zu kopieren. Die gleichen Leute an der Spitze, die nicht einmal darüber nachdachten, den Warschauer Pakt zu verlassen und der NATO beizutreten, und argumentierten, dass die Geopolitik solche Versuche behindern würde; sind die gleichen Leute, die nach 1989 Gegner der Europäischen Union oder der NATO auslachten.

    Ein typisches Beispiel: Ostdeutschland. Angela Merkel, Tochter eines evangelischen Pfarrers, der sich den Spitznamen der Rote Pfarrer verdient hatte, als er versuchte, das Christentum mit dem Sozialismus zu verbinden (so sehr, dass er die Vereinigung Ostdeutschlands mit dem kapitalistischen Westdeutschland ablehnte). Merkel selbst war ein aktives Mitglied der FDJ (Freie Deutsche Jugend), wo sie eine Zeit lang Sekretärin für (sozialistische) Agitation und Propaganda war.

    In der Zwischenzeit hatte sich der westdeutsche Staat nahe genug zum Sozialismus entwickelt, um die Vereinigung der beiden Staaten zu akzeptieren, um sie sie dann wiederum von der Mehrheit der Deutschen als Kanzlerin des Ganzen, mit ihrer sozialistischen Herangehensweise an die Politik zu akzeptieren.

    Ihr Schlagwort „Wir schaffen das“ geht auf ihre politischen Erfahrungen in der DDR zurück; Gregor Gysi, das heutige Mitglied der Linken (Die Linke), das gestrige SED-Mitglied, und letzter kurzfristiger Vorsitzender, machte sich daran, diese eine sozialdemokratische Partei umzuwandeln.

    Die neue Generation ehemaliger Kommunisten sah ihre Chance darin, die Seiten zu wechseln, und so gaben sie ihre Loyalität gegenüber der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken auf und versprachen, der Union der Europäischen Sozialistischen Republiken treu zu bleiben. Der Sozialismus erhielt zuletzt sein menschliches Gesicht in Bezug auf Demokratie und Liberalismus im westlichen Stil. Alte Konzepte wurden umbenannt: Sozialistische Demokratien verloren ihren „volks-“ oder „sozialistischen“ Anstrich, Internationalismus wandelte sich in Globalismus, die Rechte der Arbeiterklasse wurden durch die der sexuellen, geschlechtsspezifischen und ethnischen Minderheiten ersetzt, die offene Feindschaft gegenüber Religion, Nationalismus und Tradition entwickelte sich zu Toleranz und Gleichgültigkeit; Zensur wurde in politische Korrektheit metastasiert.

    Die beiden Systeme kamen sich so nahe, dass sogar über die Idee einer Vereinigung der Europäischen Union mit der UdSSR eine Weile nachgedacht wurde…

    http://www.europereloaded.com/from-the-ussr-to-the-eu/

  28. Es ist nicht zu glauben, dass ein derart unterbelichteter Dummschwätzer in der Politik sein Unwesen treiben darf. Mit Verlaub er ist schlicht ein Idiot.

  29. .

    Betrifft: Artikelbild, Kinder

    .

    1.) In 10 Jahren spucken uns die vor die Füße.

    2.) In 15 Jahren bedrängen sie unsere Frauen.

    3.) KGE mit Sekten-Chef Habeck: „Deutschland verändert sich drastisch. Und ich freue mich darauf.“

    .

  30. Ist diese grüne Made in einer Position etwas zu fordern?
    Lasst diese Gehirnamputierten niemals an die Macht kommen.
    Ich fordere diese Figur an seinen Eiern aufzuh…..

    Vorsorglich wurde der Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz geräumt.
    Weihnachten 2019 in Deutschland.

    Kranke Menschen, kranke Gesellschaft, krankes Land.

  31. friedel_1830
    22. Dezember 2019 at 09:06

    1.) In 10 Jahren spucken uns die vor die Füße.

    2.) In 15 Jahren bedrängen sie unsere Frauen.
    ++++

    Und ab sofort verfressen sie unser Steuergeld!

    Bis zu ihrem Tod!

  32. .

    Betrifft: Was geht ab in Deutschland (tägliche Verbrechen) ?

    .

    1.) refcrime.info

    2.) unzensuriert.at (mit deutschem Ableger)

    3.) politikversagen.net

    .

  33. Ansehenswert!

    „In der politischen Talkshow „Outsiders“ des britisch/australischen Privatsender „Sky News“ untersucht der australische Abgeordnete Craig Kelly von der liberalen Partei die katastrophistischen Aussagen von UN-General Guterres zu klimabedingt verstärkt auftretenden Todesopfern, Ernteausfällen und Wirbelstürmen (etc.). Ergebnis: alles Fantasie bar jeder Faktenlage.“

    Selbst Frau Dr Merkel könnte noch etwas lernen, wenn sie geistig bedingt nicht völlig lernresistent wäre… Sie ist zwar extrem fix, auf fahrende Züge aufzuspringen und sich bis zur Lokomotive durchzuboxen, aber beim Verstehen von Zusammenhängen hapert es leider. Das wäre ja nicht weiter tragisch, nur sie ist Kanzlerin!

    https://www.eike-klima-energie.eu/2019/12/22/australischer-parlamentarier-widerlegt-panik-argumente-in-cop25-rede-des-un-generalsekretaers-antonio-guterres/

  34. Bezahlen wir nicht Millionen an die Türken, damit die die Leute zurücknehmen und uns andere schicken? Wie soll das dann laufen? Griechenland schickt die, die aus der Türkei kommen, nach Deutschland, und wir nehmen für jeden, der Griechenland verlässt, einen weiteren aus der Türkei auf und bezahlen Erdo?
    Wie lange lassen wir uns eigentlich noch für dumm verkaufen?

  35. Fakt: In den Ländern wo die jungen Kämpfer herkommen, herrscht kein Krieg, die bringen den Jihad nach Europa.

  36. .

    1.) @ Habeck: Bist noch schlimmer als Woelki, Bedford-Strohm, Marx.

    2.) Hol die Kids zu Dir privat nach Hause und trage alle Folgekosten.

    .

    .

  37. Was bilden sich Politiker wie Habeck eigentlich ein? Wir leben hier in einer Demokratie und da bestimmt das Volk und nicht irgendein Selbstherrlicher. Schuld an dieser Flüchtlingsmisere sind genau solche Politiker wie Habeck und Drehhofer. Sie machen den Flüchtlingen immer wieder Hoffnung, dass sie nach Buntland einwandern dürfen. Aus diesem Grund reißt der Migrantenstrom gen Doofland auch nicht ab, sondern erhöht sich weiter. Erdogan will doch eine Schutzzone an der Grenze zu Syrien errichten. Dort könnten die Bedürftigen ja untergebracht und anständig versorgt werden. Aber natürlich will die Mehrheit dieser “ Schutzsuchender“ lieber ins Sozialparadies Germoney, wo man fürs Nichtstun das meiste Geld bekommt.

  38. Die kleinen muslimischen Knopfaugenkinder wissen ganz genau daß ihnen in wenigen Jahren Deutschland gehören wird. Der Schlüssel zum Erfolg: Kinder machen! Wo Erdogan Recht hat, hat er recht. Und danach erobern sie die ganze Welt außer wenige osteuropäische Staaten und die USA, einige Länder Südamerikas und Asiens (Japans).
    Kriege, Waffen sind ‚out‘. Die Welt befriedet sich Dank Trump, Putin und Xi immer mehr. Die neue Waffe sind Kinder machen.
    Überall sieht man nur noch Knopfaugenkinder in 1000€- teuren-XXL-Schlachtschiff-Kinderwagen, die zumindest einen Caddy, Van oder SUV benötigen oder im Bus den Platz der deutschen Rollstuhl-Rentner besetzen.

  39. Hanfbauer Andreas K. (54) von Bande überfallen
    Algerier (42) gibt zu: «Ich bin nur zum Stehlen in der Schweiz!»

    Eine Araber-Bande überfiel Hanfbauer Andreas K. und wollte ihm sein erntereifes Gras klauen. Als der Bauer sein Hab und Gut verteidigte, stach ihm einer der Hanfdiebe mit der Mistgabel durch die Hand. Der mutmassliche Gabelstecher steht nun in Biel vor Gericht.

    Nach Absitzen seiner Strafe in der Schweiz wird der Algerier an Spanien ausgeliefert: Dort erwartet ihn noch ein Prozess wegen eines Tötungsdelikts.

    https://www.blick.ch/news/schweiz/bern/hanfbauer-andreas-k-54-von-bande-ueberfallen-algerier-42-gibt-zu-ich-bin-nur-zum-stehlen-in-der-schweiz-id15669472.html

  40. Lest erst einmal den Artikel im Locus:

    Regierungsplan: Bürger sollen Passfotos nur noch unter Aufsicht der Behörden machen
    Für neue Ausweisdokumente sollen künftig nur noch Fotos verwendet werden, die unter Aufsicht der Behörden am Ort der Antragstellung gemacht wurden. Um diesen Plan zu ermöglichen, will die Bundesregierung das Passgesetz ändern.

    Quelle: https://www.focus.de/finanzen/recht/wegen-angst-vor-morphing-regierungsplan-buerger-sollen-passfotos-nur-noch-unter-aufsicht-der-behoerden-machen_id_11482284.html

    Fazit:

    1) Ist man internationaler Krimineller, Asylbetrüger oder Sozialtourist, dann spielt die Identität keine Rolle. Spitze ist derzeit 14 Identitäten. Wer einer dieser Gruppen angehört, kann unbehelligt kommen und gehen, wird von der deutschen Politik zum Sozialbetrug regelrecht ins Land geschleift.

    2) Penibel erfasst werden nur die unfreien Deutsche (Steuersklaven). Da darf den linksgrünen Machthabern keiner durch die Maschen des engen Steuernetzes schlüpfen. Einer muss ja schließlich den Wohlstand für das OneWorld-Prekariat hier finanzieren. Die Zustände ähneln heute denen eines NS-Vernichtungslagers. Ein deutscher Steuersklave wird nur durch den Schornstein eines Krematoriums entlassen. Bis dahin „begleitet“ ihn der Raubstaat minutiös und akribisch.

  41. Ich frage mich immer wieder wie es sein kann, dass in Kriegsgebieten so viele Kinder geboren werden.
    Wie kann man bei solch schlimmen Zuständen so viele Kinder in die Welt setzen. Scheinbar sind die Verhältnisse doch nicht so schlecht, wie uns immer weis gemacht wird.

  42. Wir haben schon genug von den „Kindern“ mit einem ehrlichen Alter Ü20 und Bart.
    Die Grünen führen sich auf, als wären ie mit 8,9% im Bund stärkste Kraft.

  43. .

    1.) „Kein Volk denkt an ein anderes. Jedes zuerst an sich. Ausnahme: Deutschland“

    2.) Zitat von unbekannt; irgendwo gelesen

    3.) @ alle: Würdet Ihr wildfremde Kinder adoptieren in Eure Familie, für alle Kosten aufkommen ?

    4.) Übertragen auf den Staat, unser vormals schönes Deutschland: Ist das klug ?

    5.) Nein ! Es ist ethno-kultureller Selbstmord.

    .

  44. Das Ziel der mörderischen Um-und WegvolkungsNazis aus dem Hochverräter-Parlament um die Terror und Blutraute ist jedem hier bekannt. Erst die Kinder, dann die Familie dann das Dorf.
    Es ist das Jahrhundertverbrechen. Hoffentlich kommen die Schreibtischmörder, die Kollaboarteure der Invasion diesmal nicht ungeschoren davon.

  45. Der Plan ist noch perfider, als man sich vorstellen kann … es handelt sich um Import von Sklaven.

    Wenn Deutschland ein Trockengebiet wird und die Industrie abgewickelt ist …
    dann kommen die Hitze Gewöhnten und Starkpigmentierten erst so richtig in Fahrt.

    Irgend jemand muss sich doch um die Baumwollfelder kümmern!
    Und libanesische Chain Gangs wird es nicht geben.
    Also, übt schon mal den Blues!

  46. Man kann es nicht oft genug erwähnen: Robert Habeck ist der gefährlichste Politiker der Republik. Da glaubt ein „Philosoph“ und „Schriftsteller“ die ehrlich arbeitende Bevölkerung bevormunden und erziehen zu können. Habeck als Wegbereiter einer multikulturellen Ökodiktatur wird für uns Arbeiter eine unvorstellbare Katastrophe auslösen.

  47. Hierzulande sind eben viele Gutmenschlich-Gehirngefickt. Auch die Nazikomplex-Macke fördert diesen Hang!

  48. Immer daran denken, Kindern kann man am besten das Hirn waschen….. Think MK- ultra, Monarch…. !
    Kinder können die Nimmersatten „Eliten“ immer gebrauchen, zum genüsslichen Gebrauch/Konsum/Bedarf…. Warum wohl wollen die „OPEN BORDER“_Aktivist*Innen weltweit soviel „Unbegleitete“ haben ????????
    Think Pedo, Blut-Opfer, MK- ultra….. !!!!!!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=Std9-9oFufE
    ca. 23 : 00
    👿 👿 👿

  49. Ja ja…, und wenn der kleine Mohammed dann größer ist, bastelt er sich einen Bombengürtel und dealt!
    Siehe weiter unten die Geschichte um die Ermordung einer jungen Frau (ich setze nur Teile des Artikels ein, weil er so symptomatisch ist).
    Ich habe so die Schnauze voll von mitleidheischenden Kinderfotos zum Zwecke irgendwelcher Bettelei!! Scheint ja vor Weihnachten gut zu funktionieren…
    Und die junge hübsche Irene könnte auch noch leben, hätte man dieses Mitleid der jungen Generation VERBAL aus dem Hirn geprügelt. Ach was, ein paar wahrheitsgemäße Beiträge der großen Medien hätte gereicht.

    https://www.krone.at/2066266

    KALTBLÜTIG ERMORDET
    Mutter: „Irenes Tod hat mein Leben zerstört“

    Die Salzburgerin, sie wuchs in wohlbehüteten Verhältnissen auf. Der Vater – Kleinunternehmer; die Mutter – Angestellte in der Touristikbranche.

    So gern habe sie sich nämlich toll gekleidet und geschminkt, „doch sie war nicht oberflächlich, im Gegenteil, sie hatte ein großes Herz. Für Menschen, denen es nicht so gut ging wie ihr. Vor allem Flüchtlinge taten ihr extrem leid.“

    Ein Bekannter hatte der 20-Jährigen damals in ihrem Wohnhaus in Zell am See aufgelauert und vier Kugeln auf sie abgefeuert.

    „Vielleicht“, so Lydia P., „war das auch der Grund dafür, warum sie sich mit 16 in Masoud (Name geändert) verliebte.“ Einen Türken, um ein Jahr älter als sie, mit einer problematischen Vita; ohne Job, ohne Ziele. „Wahrscheinlich dachte Irene, sie müsse ihm helfen.“ Und bemerkte dabei nicht, dass sie durch ihn in einen Abwärtsstrudel geriet. In dieser On-off-Beziehung, „die sie kaputt – und zu einer anderen Person machte“. Unzugänglich sei sie plötzlich gewesen, und unzuverlässig: „Schließlich verlor sie sogar ihre Stelle.“

    Im Mai 2018 – Irene lebte da bereits in der Wohnung in Zell am See – wurde sie im Garten ihrer Eltern festgenommen. Wegen des Verdachts des Missbrauchs und Handels mit Cannabis: „An diesem Tag erst wurde uns das volle Ausmaß ihres Absturzes klar.“ Zehn Tage verbrachte die junge Salzburgerin in der Folge in U-Haft, sie verriet in Verhören Kunden und andere Dealer – darunter auch jenen jungen Mann, der sie später erschossen hat.

    Vor wenigen Wochen wurde David S. (18) und Christian S. (19) – zum Tatzeitpunkt waren sie 17 und 18 – für das grauenhafte Verbrechen an Irene im Landesgericht Salzburg der Prozess gemacht. Fest steht: Sie waren im Besitz von Schusswaffen und Rohrbomben – und sie hatten vor, weitere Tötungsdelikte zu begehen. Sie wollten einen Amoklauf in einem Einkaufszentrum durchführen und einen Tiroler Autoverkäufer während einer Probefahrt mit einem Luxuswagen erdrosseln. Ein Grab für den Mann war bereits ausgehoben worden.

  50. Wenn immer mehr Moslems nach Deutschland kommen, was wird dann mit Erdogans Türken, die bei uns bereits seit vielen, vielen Jahren alimentiert werden? Der Kuchen wird ja nicht größer. Ist Erdogan das etwa ganz egal, weil Islamisierung first?

  51. Die GRÜNEN sind die größten Deutschlandhasser und Zerstörer.

    Zu Weihnachten konnte Habeck kein besseres Kulleraugen Thema finden.
    Der Habeck schert sich das ganze Jahr über nicht um die eigenen Bedürftigen in Deutschland.

    Das Volk muss vor solchen Falschspielern und Nestbeschmutzern wie Robert Habeck gewarnt werden.

  52. Ich schlage vor, der Herr Habeck nimmt ein oder zwei
    dieser „Steinzeit-Islamistensippen ( O-Ton Ewald Stadler, Wien )
    in seine Hütte auf und beköstigt und versorgt sie mit
    allem Nötigen.
    Mal sehen, wie lange er damit „very amused“ ist.

  53. Frische Eier braucht das Land.nicht war siehe Macron und
    Habeck – Antonia Hofreiter- Warzenclaudia – Edathy- Altemaier – Jensy – alles die gleiche Mischpoke
    ungelernt-ungebildet aber Geld und macht geil.
    Der Schlafmichel bezahlt für seine Vernichter AUFWACHEN AFD WÄHLEN !
    Sonst ENDE GELÄNDE

  54. Hoffentlich ist immer genug Geld da um die alle ruhigzustellen.

    Ewig hilft „Gelddrucken“ und Rentenkürzen auch nicht. Irgendwann kommt die Stunde der Wahrheit und dann wird es lustig.

    Aber das müssen die verzärtelten Kinderchen der Guten dann auslöffeln. Ich alter Knacker komme wohl noch gerade so am großen Tanz vorbei.

  55. Na klar. Am besten alle in Grüne Musterfamilien von Parteimtglieder und Wählern einquartieren. Dann erleben linksbunte Träumer mal die Realitäten der „Bereicherung“. Und bitte intensiv auf die eigenen Kinder aufpassen. In alimentierten Kulturkreisen gelten Kinder ab 10 ja schon als Ehegattinnen. Ich erwarte auch hier von den Grünen unedliche Toleranz ! Das dürfte bei den Grünen ja aus historischer „Kommune 1 Sicht“ kein Problem sein, oder ? Die Grüne Kinderfickerpartei unterstützt ja gerne Ihre muslimischen Gleichgesinnten Päderasten !

  56. Was von Merkel kommt, bedeutet nichts Gutes für Deutschland, das ist ein Naturgesetz. Und das alles, was von den Grünen kommt, dem in nichts nachsteht, wissen wir mittlerweile auch.“
    ************
    Deshalb muss dringend unsere Botschaft lauten :
    Achtung : Wer CDU wählt, wählt Grüne!
    S. Focus Wahlprognose!

  57. Grüne Deindustrialisierung läuft….

    Gute Wirtschaftslage bald passé? Daimler-Vorstand Wilfried Porth warnt den Südwesten:

    „Klar ist, dass Baden-Württemberg sicher gut beraten wäre, sich nicht die nächsten 100 Jahre nur auf die Automobilindustrie zu verlassen, was Wohlstand und industrielle Wertschöpfung angeht“

    Im Südwesten hängen bis zu 800.000 Jobs an der Automobilindustrie, die seit Jahrzehnten als Wirtschaftstreiber fungiert.

    „Klar ist, dass Baden-Württemberg sicher gut beraten wäre, sich nicht die nächsten 100 Jahre nur auf die Automobilindustrie zu verlassen, was Wohlstand und industrielle Wertschöpfung angeht“

  58. Kinder in Flüchtlingslagern, und deren Eltern haben wahrscheinlich auch noch nie normal gelebt, sondern sind in vom Westen finanzierten F-Lagern aufgewachsen. Statt die F-Lager zügig wieder aufzulösen, hat der weiße Mann dort Straßen, Beleuchtung und Infrastruktur gebaut. Und nun vermehren sie sich fleißig. Aber egal – was ich jedenfalls vermisse, sind die Proteststürme gegen die grünen Pläne. Grünenwähler haben einfach ein bißchen Pech beim Denken.

  59. Die Wohltaten Habecks und seiner Sekte dienen allem, nur nicht „dem deutschen Volke“. Kostbarste, von uns erwirtschaftete Leistung – nichts anderes ist das Geld – wird zur Wellnessstimulanz grüner Stammhirnorasmen verpraßt. Es ist wie bei einem Neureichen, der seinen Lottogewinn mal so richtig auskosten will – am Ende wird alles verschwendet sein und nichts wird bleiben. So wird es mit unerer Kultur, unserer Gesellschaft und unserer sozialen Errungenschaften sein. Alles weg. Aber Hauptsache, die LinksGrünen und ihre fette, verfressene Wohlstandsjünger*ixe haben sich eine Zeit ausspinnen dürfen.

  60. Habeck hat vor allem die Kinder im Blick. Nach seinen Worten gibt es in den Lagern etwa 4000 Kinder, „viele zerbrechliche kleine Menschen“. Da sei schnelle Hilfe ein „Gebot der Humanität“.

    Die „schnelle Hilfe der Humanität“ wäre es gewesen, in den Herkunftsländern Bedingungen zu schaffen, die es niemals notwendig machen würden, daß Menschen ihre Heimat verlassen, und dabei den Staaten – selbst dann, wenn einer davon NATO-Mitglied ist – gehörig auf die Finger zu klopfen, die diese Bedingen immer wieder zerstören. Nachdem das Desaster eingetreten ist, wäre es die „schnelle humanitäre Hilfe“ gewesen, die Flüchtlingslager heimatnah einzurichten und mit den Mitteln auszustatten, die ein Überleben seiner Insassen sichern und den Kindern eine Schulbildung zu ermöglichen. Als es daran ging, diese Lager ausreichend – die Rede war von einem Tagessatz von EUR 30 p. P. – zu finanzieren, hatte die damalige Regierung in Berlin, die summa summarum auch die heutige ist, das abgelehnt.

    Habeck habe die Kinder im Blick, lese ich erstaunt. Hatte der grüne Rassist Habeck auch die deutschen Kinder je im Blick, die auf den Straßen vegetieren, weil sie kein Obdach haben? Hatte der grüne Rassist Habeck jemals die deutschen Kinder im Blick, die in Armut leben und denen ihre Eltern kaum das bieten können, was ein Kind benötigt – vom Frühstück vor der Schule angefangen?

    Der Rassist Habeck hat keine Kinder im Blick. Vor allem keine deutschen. Er hat lediglich im Blick, daß diese Kinder, die er von Lesbos und anderswo „holen“ will, nicht nur selbst groß und gar nicht mehr „so zerbrechlich“ werden, sondern als so genannte Ankerkinder lediglich dazu dienen, ihre Familien, die für gewöhnlich in Clans zu rechnen sind, ins Reich zu holen, wo Geld, Wohnung und alle anderen Vorzüge „vom Amt“ und „der Politik“ kommen, ohne daß die dafür auch nur einen Finger zu rühren hätten.

    Ein weißes, deutsches Volk stört solche Rassisten nur.

  61. Humboldtpinguin 22. Dezember 2019 at 09:41
    Hierzulande sind eben viele Gutmenschlich-Gehirngefickt. Auch die Nazikomplex-Macke fördert diesen Hang!

    Mal schauen, was die sagen wenn Buntland in einigen Jahren ein Township-Problem hat wie Südafrika in den 70-er/80-er-Jahren.

    Und das Ganze bei einer Wirtschafts-, Währungs- und Energiekrise mit kaputter Pozilei und untauglichem Militär.

    Auf die heutigen Kinder und Jugendlichen kommt einiges an Sport, Spiel, Spannung zu.

    Früher war es so, daß die Kinder das Erbe ihrer Vorfahren verbraten haben. Heute verbraten und versaubeuteln Eltern und Großeltern die Zukunft ihrer Brut.

    Mir als alten Knacker wird es den Tod versüßen, wenn ich sehe, daß die jungen, hoffnungsvollen „Lebenden“ keine gute Zukunft in Wohlstand, Frieden und Sicherheit erwartet, sondern daß die mich am Ende wohl beneiden.

  62. „2016 hat Deutschland im Europäischen Rat zugesagt, mehr als 27.000 Menschen aus den Lagern in Griechenland und Italien aufzunehmen. Diese Zusagen sind nach meinem Kenntnisstand nicht erfüllt. Bis Mitte 2018 waren es gerade mal 10.000.“

    Das klingt, als hätte Deutschland eine Unterzuckerung.

  63. heute sind es die Kinder die Hr. Habeck aus den Flüchtlingslagern holen will, morgen sind es die seit Jahren in diesen Flüchtlingslagern lebenden hochschwangeren Mütter dieser Kinder, und übermorgen die Hunde und Katzen, die Haustiere, die Hr. Habeck zur Familienzusammenführung hier herbringen, will oder wie oder was

    übrigens, wie sagte nochmal die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Claudia Roth, Habeck’s Freundim im Geiste, sinngemäß … “ Nicht alle Flüchtlinge sind „verwertbar“hier nochmal im 0.22 Min. Video.. … klick !

  64. Made in Germany West 22. Dezember 2019 at 09:46
    Wenn immer mehr Moslems nach Deutschland kommen, was wird dann mit Erdogans Türken, die bei uns bereits seit vielen, vielen Jahren alimentiert werden? Der Kuchen wird ja nicht größer. Ist Erdogan das etwa ganz egal, weil Islamisierung first?
    ————-
    Das ist dem Latz. Erst mal den Laden übernehmen und dann die Reihenfolge am Futtertrog ausschießen.

  65. Video eines Wahnsinnigen namens Helge Lindh aus Wuppertal! Der erinnert mich an dunkle Zeiten!
    Die Vita von Helge ist sehr interessant, denn er selbst ist mit der Realwirtschaft niemals in Kontakt gekommen. Bisschen dieses und jenes studiert, und dann ab in den Parteiapparat.

    Helge Lindh (SPD): „Fluchtursache ist AfD“. „Wohnungsnot ist AfD.“

    “ Und noch was: Sie wollen doch Wohnungsnot bekämpfen. Sie brauchen Facharbeiter im Wohnungsmarkt. Viele Facharbeiter wollen aber nicht in ein rassistisches Deutschland der AfD.

    Folglich verhindern Sie, dass Facharbeiter nach Deutschland kommen.

    https://youtu.be/I1jPaad6MMA

  66. Die Grünen wollen mit dieser Maßnahme den Nachschub für Sozialhilfeempfänger, für islamische Mord- und Totschläger und für Drogendealer sicherstellen!

  67. Johannisbeersorbet
    22. Dezember 2019 at 10:03
    Aber das müssen die verzärtelten Kinderchen der Guten dann auslöffeln. Ich alter Knacker komme wohl noch gerade so am großen Tanz vorbei.
    ++++

    Ja, aber die Zukunft unserer Kinder und Enkel hängt natürlich auch entscheidend von unserer Generation ab (ich bin über 60).

    Und auch unsere Generation hat überwiegend linksgrüne Schweineparteien (Grüne, Linke, SPD und seit Merkel auch CDU/CSU) gewählt.

    Die jungen Dussels wissen häufig noch nicht, was sie sich mit der Wahl der linksgrünen Schweineparteien selber für ihre Zukunft antun.

  68. Kinder mit Kulleraugen werden angekündigt und testosterongesteuerte junge Männer werden kommen. Ich schlage dem grünen Weltverbesserer und seinen Parteifreunden vor, ein paar davon bei sich zu Hause aufzunehmen.

  69. Nicht zu vergessen das nach grüner Auffassung jeder Kind ist der das nach eigener Aussage vorgibt.
    Selbst von seinen eignen Enkeln noch gestützt.

  70. „Die Melkkuh gibt bald keine Milch mehr“

    ————————————-

    Ach was. Das sagt Ihr schon seit Jahren. Solange 41 Mio Erwerbstätige tagtäglich am Dienst- bzw. Arbeitsplatz erscheinen, geht das so weiter. Und die 13 Mio Netto-Steuerzahler halten mit ihrem Geld das System beweglich, immer bereit zu neuen Großtaten.

  71. Es gibt Menschen, die bringen nur Pech!
    Zu diesen Menschen gehört Angela Merkel!

    Dann gibt es Menschen wie Habeck, die gerne den großen Gönner mit dem Geld anderer spielen!
    Er selbst wahrscheinlich ein zugeknöpfter Geizkragen, der sich nicht einmal einen Friseur leistet, aber den kinderlieben Lebemann zu simulieren, solange es ihn selbst keinen Cent kostet, so streut er der Bevölkerung Sand in die Augen!

    Heute noch Kinder mit niedlichen Kulleraugen und morgen schon, ehe man sich versieht, das nächste Problem der nächsten Generation, die unverkennbaren Erbanlagen ihrer hoch entwickelten Vorfahren implementiert.

  72. Ob man hier mitliest, eine Zeitung aufklickt, zum Einkaufen geht oder sich in einen Zug oder Bus setzt: Jeden Tag geht es weiter, es wird schlimmer, es wird irrsinniger, es hört nicht auf. Unsere Auslöschung ist beschlossene Sache, die „Vernichtung der europäischen Rassen in Europa“ für „Lebensraum orientalischer und afrikanischer Völker“ (sinngemäß A.S.) schreitet voran. Man gesteht uns noch zu, daß wir sie alimentieren und uns grinsend wie eine gekaufte Hure mit ihnen vermischen können.
    Mag sein, daß es eine Revanche für das 3. Reich ist, eine verspätete Rache an der zweiten und dritten Generation. Wir sind wie eine nach dem 2. WK wieder hochgepäppelte und im „Wirtschaftswunder“ aufgemästete Sau, die jetzt schlachtreif ist. Was genau geschieht, was der große Plan ist und wer ihn strickt, das weiß wohl keiner so genau. Aber es ist etwas Großes im Busch, und es ist uns nicht freundlich gesinnt.

  73. Der grüne Schurke Habeck wird mit seinem Einkommen wohl kaum für die „Kinder“ aufkommen. Wir haben im Übrigen bereits genügend Asylschmarotzer im Land. Und die Kinder wären keine Bereicherung für unser Land. Sondern sie kosteten nur weiteres Geld. Geld, welches unseren armen Rentnern fehlt. An die denkt der blöde Habeck nicht.

  74. StopMerkelregime 22. Dezember 2019 at 11:24
    Tja, auch Bayerns Wirtschaftslokomotive Metall- und Elektroindustrie geht die Puste aus!

    2020 wird mit 10 000 Job Kündigungen gerechnet.

    2000 Stellen sind bereits in letzter Zeit verschwunden, durch Verlagerung ins Ausland, Anti-Auto-Politik!

    https://www.tvaktuell.com/moeglicher-verlust-von-etlichen-jobs-durch-konjunkturkrise-in-der-metallindustrie-331806/

    Alles viel zu wenig. Es muß deutlich mehr sein, wenn es wirken soll.

    So ist das ganze nur ein kleines Zuchtmittel, das die Schafe weiter brav auf Linie hält.

    Das System kann sagen: Arbeitet härter, seit williger, wählt weiter System – sonst verliert auch ihr euren Job.

    Erst wenn Hunderttausende und Millionen ohne Job und Einkommen da stehen kann sich etwas bewegen.

  75. @ Hugonotte 22. Dezember 2019 at 10:57

    Merkel´sche Fachtkräfte

    …wenn ich die schwererziehbaren männl.
    Dummbratzen auf dem Artikelfoto sehe,
    habe ich schon die Schnauze voll.
    Hyperaktive Buben zw. 4 u. 9 Jahren,
    Feinmotorik unausgereift, laut, aggressiv,
    körperlich relativ klein, als erwachsene
    Männer dann 1,60m, aber sicherlich können
    sie jetzt schon Steine werfen. Die einzige
    Erziehung die sie bekommen: Stock u. Koran,
    in einigen Familien Koran u. Stock. Keine
    Erzieherin will eigentl. solche in ihrer
    Kindergruppe haben, weil sie frech sind,
    andere Kinder vermöbeln, Frauen
    verachten, insbesondere „Kafirat“, nicht
    stillsitzen können, dauernd lärmen,
    Kopfläuse u. Flöhe einschleppen usw.
    Ausnahmen von der Regel muß man wie
    die Stecknadel im Heuhaufen suchen.
    Und weil die Erzieherinnen ihre liebe Not
    mit diesen Grobmotorikern nicht
    ausdrücken dürfen, verfallen sie in eine
    groteske Heuchelei u. verteidigen diese
    zukünftigen Fachkräfte in den höchsten
    Tönen.

    Letzten Montag sah ich im Supermarkt eine
    hübsche blonde hochgewachsene junge Frau.
    Dabei hatte sie zwei imbezille Inzuchtbuben, braun,
    lackschwarze glatte Haare, vermutlich zwei Brüder,
    einer um 8 der andere um 10 J. alt. Sie machte
    viel Trara, weil sie Geflügelwurst suchte.
    Schweinswurst durfte es wohl nicht sein, das
    Wort „Schwein“ wagte sie nicht zu benutzen.
    Jedenfalls wurde mir klar, sie war bestimmt
    von der „Lebenshilfe“ um die Ecke u.
    „Lebenspraktische Erziehung“ war angesagt.

    Paar Tage zuvor war ein geschniegeltes dunkles
    Zwergenmännchen, so um die 20 bis 25 J. mit
    seinem Bruder(?) einkaufen. Letzterer ein Idiot
    (ungef. auf dem Niveau eines zweijährigen Kindes),
    der durch den ganzen Supermarkt blöckte u.
    ununterbrochen schrie, wie ein Stück Vieh.
    Er wird bestimmt einmal Chemiker od. Mediziner,
    von seiner Sippe mit einem Mädchen verheiratet,
    das nicht so hübsch oder ein Vergewaltigungsopfer
    ist u. nun als Pflegerin u. Hausmagd zu funktionieren
    hat. Schöne neue Aussichten, fragt sich bloß für wen,
    in Germoney.

  76. Sie erklären uns, das das Negertum zu Deutschland gehört:
    Überall Neger, Musels, Zigeuner, Mischlinge,Mulatten im Fernsehen, in der Verwaltung
    in der Werbung….
    Was wäre das Deutsche Vaterland ohne diese Gestalten?
    Es wäre Deutsch und friedlicher!

  77. Johannisbeersorbet 22. Dezember 2019 at 11:44

    Alles viel zu wenig. Es muß deutlich mehr sein, wenn es wirken soll.
    So ist das ganze nur ein kleines Zuchtmittel, das die Schafe weiter brav auf Linie hält.
    Das System kann sagen: Arbeitet härter, seit williger, wählt weiter System – sonst verliert auch ihr euren Job.
    Erst wenn Hunderttausende und Millionen ohne Job und Einkommen da stehen kann sich etwas bewegen.
    ____________________________
    Genau so ist es. Das beflügelt jetzt noch den Egoismus, die Spaltung der Gesellschaft um die letzten guten Jobs, das Aussondern unliebsamer Mitmenschen.

    Wenn Sie erlauben, ergänze ich den letzten Satz um „ohne Strom, ohne Heizung, ohne TV und Fressen“.

  78. Ich glaube das der Geist in Kitas um 100% höher ist,als der von RH!Wir leben in einem Land in dem man gut und gerne sterben kann.Wählt bloß nicht Grün,denn unter dem grün sieht es garnicht so grün aus!

  79. StopMerkelregime 22. Dezember 2019 at 10:34

    Soso, viele Facharbeiter wollen nicht ins rassistische Deutschland.
    Wieso kann sich dann Buntland vor lauter Asylanten und Migranten nicht mehr retten?

  80. konni81ffm 22. Dezember 2019 at 11:41

    Dem Habeck geht es grundsätzlich nicht um Kinder. Er will durch diese Masseninvasion unser Land zerstören.

  81. Grünen-Chef Habeck will Kinder aus Flüchtlingslagern Griechenlands holen

    Kann er machen. Nichts dagegen. Allerdings auf eigene Kosten zu sich nach Hause.

  82. Angeblich kommen Kinder und Jugendliche. Dabei sind die in Wirklichkeit alle älter. Natürlich sind die ewig 17, genauso wie Greta immer 16 bleiben wird.

  83. StopMerkelregime 22. Dezember 2019 at 11:48
    Schwerin: Frau von „vier bis fünf Männern sexuell belästigt“.
    Zeugensuche.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4475995?utm_source=twitter&utm_medium=social
    ————————————-

    Die hat sicher „mitgemacht“, die wollte das so! Es waren ja nicht mal k.o. Tropfen im Spiel!
    Die jungen Männer dachten, sie seien „in einem Traum“!

    Das wird nicht einmal zu einer Geldstrafe reichen!

  84. Kommt laßt alle Kinderlein zu mir, sagt Onkel Robert von der grünkommunistischen KinderFCK-Partei.
    Ganz in der Tradition des Roten Dani….
    Was für ein Dreckschwein.

  85. Die linksrotgrünen Pädofaschisten wittern wohl Frischfleisch, ausgerechnet die Pädos wollen Kindernachschub. Das ist wie wenn Wölfe eine Schafherde bewachen sollen, unglaublich. Minderjährige „Flüchlinge“ kosten ja auch nur ca. 6000€ pro Nase, fast geschenkt..

  86. Habeck ist nicht so dumm wie Holzbock. Er erkennt, daß der Scharia-Partei die Wähler reihenweise weglaufen und übernimmt deren Wähler. Er hat ja auch Erfolg damit. Bei der einzigen Landtagswahl (heisst hier Bürgerschaftswahl) in Hamburg 2020 sind die Grünen Kopf-an-Kopf mit der ehemals guten alten Tante SPD. Wegen der Kleinstaaterei hier oben ist H., ex Minister im benachbarten SH, sehr bekannt, zieht die Klimakteriums-Frauen, nicht-MINT-Studenten und die anderen Flüchtlingshelfer an wie Scheixxxe die Fliegen.

  87. Parallel zu dieser Forderung, Kinder – ohne Eltern – ins Land zu holen, werden gesonderte Kinderrechte im Grundgesetz verlangt.
    Warum?
    Je früher Kinder von der Staatsgewalt „in Obhut genommen“ werden, desto nachhaltiger können sie mit linksgrüner Ideologie infiziert werden.

  88. Mahnwache gegen Sanktionen, nachgesagte Flüchtlinge wollen nur Bargeld

    OT,-….Meldung vom 20.12.19 – 14:15

    „Leben mit Gutschein ist scheiße“ Flüchtlinge und Unterstützer gegen Sanktionen

    Merseburg –„Das Leben mit Gutschein ist scheiße“, sagt ein junger Flüchtling, der mit roten Basecap auf dem Haupt am Donnerstagmorgen vor der Ausländerbehörde des Saalekreises steht. Er weiß wovon er redet, zwar bekomme er mittlerweile wieder Geld, doch auch er habe phasenweise Gutscheine erhalten: „Damit kannst du nichts machen. In vielen Supermärkten gibt es Probleme. Du kannst nicht mit dem Zug fahren.“ Deshalb ist er zu der vom „Café International“ organisierten Mahnwache in der Merseburger Haber-Straße gekommen. Mit ihm stehen gut zwei Dutzend Migranten und meist junge Unterstützer vor dem alten Kasernengebäude, um gegen die gegenwärtige Sanktionspraxis des Kreises zu protestieren. Dieser sanktioniert seit zwei Jahren Ausländer, denen er eine mangelnde Mitwirkung etwa bei der Passbeschaffung für ihre Abschiebung, vorwirft, in dem sie statt 310 Euro Bargeld im Monat, nur noch 154 Euro in Gutscheinen ausgibt. Aktuell gelten solche Sanktion für 145 der insgesamt 534 leistungsberechtigten Asylbewerber und Geduldeten im Kreis.Vom Protest im Radio gehört Einige von ihnen können ihre Gutscheine am Donnerstag bei Teilnehmern der Mahnwache in Geld umtauschen. Eine Frau mittleren Alters, die von dem Protest im Radio gehört hat, ist dafür spontan aus Halle angereist und schimpft: „Warum müssen sie die Menschen immer so runtermachen. Die Gutscheine sind eine riesige Schweinerei. Das ist Mittelalter.“ Mit den Gutscheinen könnten die Leute nur in bestimmten Läden einkaufen, schildert Organisator Max Pankonin die Folgen der Sanktion. Betroffene könnten teilweise keine Medikamente kaufen, weil sie die fünf Euro Zuzahlung nicht zahlen können. Pankonin, der schon seit Jahren in der Flüchtlingshilfe arbeitet, fordert die Abschaffung der Gutscheine: „Die Leute brauchen keine Gutscheine, sondern eine Arbeitserlaubnis.“ In anderen Kreisen sei das in ähnlichen Situationen auch möglich. „Da steckt mehr als die Befolgung von Gesetzes dahinter“Der Saalekreis sollte sich ein solidarisches Konzept für die Leute überlegen“, sagt er mit Blick auf die mehreren Dutzend Langzeitgeduldeten im Kreis. Der Ausländerbehörde wirft er vor, besonders restriktiv zu sein. Es sei die politische Agenda ausgerufen wurden, die Geduldeten loszuwerden. „Da steckt mehr als die Befolgung von Gesetzes dahinter, hier werden politische Ziele verfolgt.“ Der Kreis weist diesen Vorwurf auf Anfrage zurück. „Die Verwaltung ist ausschließlich an Recht und Gesetz gebunden.“ Bei der Frage, ob jemand abzuschieben ist, habe man keinen Spielraum. Sprecherin Veronika Olejnicki widerspricht auch der Aussage, andere Kreise würden eher Arbeitserlaubnisse erteilen. „Der Gesetzgeber räumt der Ausländerbehörde im Falle einer Täuschung über die Identität oder Staatsangehörigkeit keinen Spielraum ein.“ Welche Gründe gibt es, dass der Saalekreis das so stringent durchzieht?Auch bei der grundsätzlichen Frage, warum der Kreis zu Sanktionen greift, verweist dieser auf den Gesetzgeber. Dieser spreche sogar davon, dass Leistungen als Sachleistungen erbracht werden sollen. Mit den Gutscheinen habe der Kreis sogar eine mildere Form gewählt, die den Betroffenen erlaube, ihre Einkäufe selbst auszuwählen.Angelika Hunger, Co-Vorsitzende der Kreistagsfraktion Linke/Grüne, die sich am Donnerstag die Mahnwache anschaute, sagt dagegen, sie wisse, dass andere Kreise auf den Erlass vom Innenminister pfeifen. „Welche Gründe gibt es, dass der Saalekreis das so stringent durchzieht?“ Die Fraktion überlege, dass Thema noch mal im Sozialausschuss zu diskutieren. Hunger selbst hält nichts von den Gutscheinen. „Das hat nichts mit Menschlichkeit zu tun.“ (mz) https://www.mz-web.de/merseburg/-leben-mit-gutschein-ist-scheisse–fluechtlinge-und-unterstuetzer-gegen-sanktionen-33644094

  89. Klassisch zu Weihnachten kommt die Tränendrüsen-Nummer.

    Kinder?
    Welche verantwortungslosen Eltern besteigen mit Kindern wacklige Boote, wo sie doch in der Türkei sicher sind vor Verfolgung. Also, KEINE Flüchtlinge im Sinne des Grundgesetz!

    Unbegleitete Minderjährige?
    Kennen wir doch schon. Da geben sich Typen noch mit 30 als „minderjährig“ aus. Tricksen, täuschen und betrügen von „Ungläubigen“ wird ja im Koran ausdrücklich empfohlen! Wieder Betrug also und damit nicht im Sinne des Grundgesetzes!

    Und wenn die Wirtschaftsflüchtlinge von den griechischen Inseln ins Weltsozialamt Deutschland geholt werden? Ist das Problem dann gelöst? Natürlich nicht, denn dann schickt Erdogan neue „Flüchtlinge“ auf diese Inseln in Sichtweite der türkischen Küste…!

  90. „viele zerbrechliche kleine Menschen“.

    Ich wusste noch gar nicht, dass Syrer, Pakistani und Afghanen kleinwüchsige Völker sind.

    Aber aufgemerkt: ein Schelm wer böses dabei denkt, dass Habeck insbesondere von den Kindern spricht, die zu uns kommen sollen. Was er mit denen nun wieder vor hat? Eigenbedarf vielleicht?

  91. Habeck Du blöde Schwuchtel; wieviel harmlose Steinewerfer und Dealer nimmst Du zuhause bei Dir auf?

  92. Die letzten Aufrechten dieses Landes müssen das selber in die Hand nehmen und zwar auf sehr robuste Art und Weise, sonst wird das nix mehr.

    Die lieben schwarzen „Kindelein“ machens uns vor, wie man sich durchsetzt.
    Wenn wir nicht aus unserer Komfortzone rauskommen und diesen Primitivlingen die Stirn bieten, werden wir wahrlich untergehen. Und da können wir hier noch so wehklagen und mehr oder weniger geistreiche Kommentare verfassen ! Wir müssen endlich den Strassenkampf annehmen. Das ist auch im übrigen das einzige, von dem sich diese verkommenen Politikerschweine beeindrucken lassen und vor dem Sie auch Angst haben.

  93. Für die Grünen sind alle „Kinder der Erde“ und zerbrechlich. Ob nun mit Bart und IS sozialisiert, oder kulturell verwirrt, traumatisiert und somit pauschal Schuldunfähig. 🙂

  94. Ich weiß gar nicht, was Sie pauschal gegen Frauen,
    die keine Kinder mehr bekommen können, haben.
    Bevorzugen Sie etwa blutjunge Ausländerinnen?
    Wenn erst der Islam hier herrscht, dann sehe ich
    solche, wie Sie, massenweise zum Islam konvertieren
    u. vier minderjährige Bräute ehelichen.

  95. Zitat: „Habeck hat vor allem die Kinder im Blick.“

    Ja, der Habeck ist eben ein echter Grüner und damit auch ein echter Kinderfreund!

    Achtung:
    Dieses Posting gibt meine Meinung wieder und ist damit durch Art 5 GG geschützt.

  96. Es müsste zuerst einmal was dagegen unternommen werden, dass sie sich in den Flüchtlingslagern
    noch weiter fortpflanzen und immer neue Flüchtlingskinder produzieren.

  97. @ quasselbirne 22. Dezember 2019 at 12:54

    Der Apothekersohn & Philosoph hat mit seiner
    Schriftstellerin vier Söhne, darunter einmal Zwillinge.

    Robert Habeck
    „Ich bin nicht nur da zuhause, wo meine Muttersprache gesprochen wird“
    (Etwa Türken in Kreuzberg u. Neukölln, gell!)
    Merlin Christophersen und Anna-Lise Bjerager, Grænsen
    15. September 2018 Flensburg
    Zuletzt aktualisiert um: 02:00 Uhr
    https://www.nordschleswiger.dk/de/deutschland-suedschleswig/ich-bin-nicht-nur-da-zuhause-wo-meine-muttersprache-gesprochen-wird

  98. Mir wird schwarz vor den Augen!

    .

    „SCHULDVORWÜRFE AN DIE WÄHLER
    EU-Parlament und Bundestag debattieren über Zuwanderung aus Afrika

    Das EU-Parlament hat weitgehend unter Ausschluss seine Wähler schuldig gesprochen – sie seien fast durchweg „afrophob“; eine Ergänzung zu Rassismus und anderen Abartigkeiten. Daraus und aus der europäischen Kolonialgeschichte werden viele Forderungen abgeleitet. Was kommt da auf uns zu?“

    https://www.tichyseinblick.de/video/5-vor-12/eu-parlament-und-bundestag-debattieren-ueber-zuwanderung/

  99. eule54 22. Dezember 2019 at 10:38
    Die Grünen wollen mit dieser Maßnahme den Nachschub für Sozialhilfeempfänger, für islamische Mord- und Totschläger und für Drogendealer sicherstellen!“
    **************
    Die Grünen wollen aus D einen einzigen Hambi machen. Da, wo man auf Bäumen lebt und seine Argumente von den Bäumen wirft. Dann braucht D keine Industrie mehr, nur noch genügend Wolle um Socken und RastaMützen zu stricken.

  100. Lieber Herr Habeck,
    wie blöd sind Sie oder für wie blöd halten Sie Ihre Wähler bzw. das deutsche Volk.
    Bei Ihnen weiß ich nicht.
    Bei Ihren Wählern habe ich ohnehin meine Zweifel.
    Gut – beim deutschen Wähler nach bisherigen Wahlergebnissen auch.
    Bei AfD-Wählern sieht das anders aus.
    „Wir“ holen die Kinder?
    Und die Eltern?
    Manche der „Flüchtlinge“ benutzen zwar die Kinder als Waffe oder Schutzschild, aber normal trennt sich eine Mutter nicht freiwillig.
    Ist das nur, um mal wieder in die Schlagzeilen zu kommen oder brauchen Sie noch ein paar Kinder bei sich zu Hause?

  101. Wenn Habeck soviel Mitgefühl für „Zerbrechliche“ hat: was hält er davon, in einem deutschen Altenheim oder Pflegeheim auszuhelfen, bevor er sinnlos Nachschub an Problemen hereinholt?
    Ein opportunistischer Schwätzer ohne Verantwortung wie seine ganze Partei!

  102. Der Trick, nicht nur von Habeck : Er fordert D auf Probleme zu lösen, die er selbst persönlich nur von weitem kennt, nie selber zu lösen versucht, läßt sich aber für die Lösung feiern und kassiert auch noch Wählerstimmen dafür! Wie kool ist das denn?!

  103. Marie-Belen 22. Dezember 2019 at 13:22
    Mir wird schwarz vor den Augen!
    .
    „SCHULDVORWÜRFE AN DIE WÄHLER
    EU-Parlament und Bundestag debattieren über Zuwanderung aus Afrika
    Das EU-Parlament hat weitgehend unter Ausschluss seine Wähler schuldig gesprochen – sie seien fast durchweg „afrophob“; eine Ergänzung zu Rassismus und anderen Abartigkeiten. Daraus und aus der europäischen Kolonialgeschichte werden viele Forderungen abgeleitet. Was kommt da auf uns zu?“
    https://www.tichyseinblick.de/video/5-vor-12/eu-parlament-und-bundestag-debattieren-ueber-zuwanderung/
    Was diesen SWcheiß EU Bonzen fehlt ist harte körperliche Arbeit anstatt leistungsbefreites Gehalt.
    Und sobald die mal richtig schuften müssen um ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können dann bin ich mal gespannt ob sie immer noch Sozialtoruisten aus der ganzen Welt importieren wollen.
    So ein perverses abgehobenes wohlstandsdegeneriertes Pack.

  104. Merkel wollte der Welt mit ihrer Flüchtlingspolitik ein freundliches Gesicht zeigen.
    ____________________________________________________
    Im Laufe ihrer politischen Karriere kassierte Merkel bisher 5,6 Millionen Euro an Diäten.
    Sie soll 3,5 Millionen Euro auf ihrem Konto haben.

    Wo ist der Unterschied zwischen einem Gutmensch und einem guten Menschen ?
    Antwort:
    Der gute Mensch hilft mit seinem eigenen Geld.
    Der Gutmensch hilft mit dem Geld der anderen.

    https://www.merkur.de/leben/geld/angela-merkel-viel-geld-verdient-deutsche-bundeskanzlerin-zr-8805999.html

  105. Wir retten die Welt,
    aber wer soll das alles bezahlen?
    Eines ist für mich klar,diese Politik,wird erst
    ein Ende haben,wenn selbst das Deutsche Tafelsilber verhökert wurde.
    Allerdings,schaut euch die Wahlprognosen an,das erklärt alles!

  106. Henryk M. Broder / 22.12.2019 / 14:00 /
    Das Verbieten ist der Grünen Lust

    Es ist gerade wenige Wochen her, dass die Bundesdelegiertenkonferenz (Synonym für Parteitag) der Grünen beschlossen hat, „Fleisch und andere tierische Lebensmittel“ durch einen „Aufpreis für Treibhausgase“ zu verteuern.

    „Zu den Sektoren, die bislang nicht durch den europäischen Emissionshandel erfasst werden, gehört auch die Landwirtschaft. Wir führen die Bepreisung von Klimagasen daher auch für landwirtschaftliche Produkte ein, angefangen mit tierischen Lebensmitteln.“ Dazu Robert Habeck, der charismatische Co-Vorsitzende der Grünen:…

    Nun kommt die nicht minder charismatische Co-Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, Katrin Göring-Eckardt, mit einer neuen Idee um die Ecke. Sie will, dass Post- und Paketdienste „bei schlechter Leistung“ bestraft werden…

    Der Vorschlag von KGE weist aber noch in eine andere Richtung. Die Grünen sind und bleiben eine Verbotspartei, wenn man von dem inzwischen überwundenen Engagement, „Sex mit Kindern“ politisch durchzusetzen und zu entkriminalisieren, einmal absieht.

    Und so wie sie noch in den 80er Jahren ihre Fleischeslust auf dem Rücken von Kindern ausleben wollten, vorausgesetzt dass „keine Gewalt im Spiel ist“, wollen sie nun der Lust am tierischen Fleisch auf den Leib rücken. Konsequent ist das nicht, aber wer von den Grünen Konsequemz erwartet, der glaubt auch, dass man mit dem ÖPNV überall hinkommt, schnell, bequem, sicher und kostenlos.
    https://www.achgut.com/artikel/das_verbieten_ist_der_gruenen_lust

  107. @ hhr 22. Dezember 2019 at 13:55

    Apothekersohn Habicht verabreichte dann eh
    nur Schlafmittel en masse. Ob der eine oder
    andere Greis*In jemals wieder aufwachen würde…,
    da wäre ich mir gar nicht so sicher.

  108. Wladimir Putins Rede – DAS IST EINE LANDESVATER DER SEIN VOLK LIEBT….GANZ IM GEGENSATZ ZU UNSEREN POLITIKER !!

    „Lebt in Russland wie Russen!

    Jede Minderheit, gleichgültig, woher sie kommt, muss, wenn sie in Russland leben, dort arbeiten und essen will, Russisch sprechen und das russische Gesetz respektieren.

    Wenn Sie das Gesetz der Scharia bevorzugen und das Leben von Muslimen führen wollen, raten wir Ihnen, dorthin zu gehen, wo es Staatsgesetz ist.

    Russland braucht keine muslimischen Minderheiten. Die Minderheiten brauchen Russland, und wir werden Ihnen keine besonderen Privilegien gewähren oder unsere Gesetze zu ändern versuchen, um Ihre Wünsche zu erfüllen, egal, wie laut sie „Diskriminierung“ schreien.

    Wir werden keine Missachtung unserer russischen Kultur dulden.
    Wir sollten besser aus dem Selbstmord der USA, Großbritannien, Niederlanden, Deutschland und Frankreich eine Lehre ziehen, wenn wir als Nation überleben wollen. Die Muslime sind dabei, diese Länder zu erobern.

    Die russische Lebensart und Tradition ist nicht vereinbar mit dem Kulturmangel oder dem primitiven Wissen des Gesetzes der Scharia und der Muslime.

    Wenn unsere ehrenwerte gesetzgebende Körperschaft in Erwägung zieht, neue Gesetze zu schaffen, sollte sie zuallererst das Interesse der russischen Nation im Auge haben, in Anbetracht der Tatsache, dass muslimische Minderheiten keine Russen sind.“

    Die Politiker der Duma gaben dem russischen Präsidenten Wladimir Wladimirowitsch Putin eine fünfminütige stehende Ovation !

  109. StopMerkelregime 22. Dezember 2019 at 07:47; Also, mittlerweile seh ich Luftpiraterie als was positives an.
    Wenn in so nem Flug der Pirat verlangt, jetzt fliegen wir nach Agadir, Rabat und wie die anderen dortigen Städte noch alle heissen und dort die ganzen Asylbbetrüger aussteigen lässt, dann wär das doch toll.
    at 07:53; Wieder einer, der auf den Blödsinn mit billigen Arbeitsplätzen reinfällt. In Deutschland gibts keine Arbeitsplätze für analfabetische Kamel oder Ziegenhirten. Wenn die bloss den Hof zusammenkehren sollen, sind die intellektuell dazu nicht in der Lage. Klar gibts ein paar wenige, die auch was drauf haben, das ist vielleicht einer unter 1000, und häufig dann auch Christ, kein Moslem.

    StopMerkelregime 22. Dezember 2019 at 10:09; Aha manuelle Montagevon Elektronik ist in Deutschland zu teuer. So viel zu den billigen Arbeitsplätzen, offenbar hat derjenige welcher nicht mitgekriegt, dass wir hierzulande nen Mindestlohn haben, der es erforderlich macht, Arbeitsplätze mit wenig Wertschöpfung ins Ausland zu verlagern. Dazu trägt natürlich auch der überbordende Bürokratismus bei, der einen Arbeitsplatz doppelt so teuer wie der Bruttolohn des Arbeiters macht. Kein Wunder, dass ein Arbeiter sich von seinem Tageslohn für 8h grade mal 2 Handwerkerstunden leisten kann.

    Tom62 22. Dezember 2019 at 10:20; Solche Klans sind nicht selten 25 Mann hoch. Aus den 4.000 Kinderlein, viele davon wohl schon frühzeitig ergraut, sind dann über Nacht 100.000 geworden. Ich hab keineswegs was dagegen, wenn er von seinem Abgeordnetensold sich ein oder 2 der Kinder nimmt, sie verpflegt, dafür sorgt, dass sie in die Schule gehen, ihre Krakenkasse zahlt, Vielleicht hat er dann auch weniger Zeit, den Steuerzahlen mit absurden Ideen auf den Wecker zu gehen. Aber wir kennens ja aus der Vergangenheit, diejenigen die sich da in Gurtmenschlichkeit gesuhlt haben, die wollten auf einmal nix mehr davon wissen, wie die erste Rechnung vom Amt kam. Und unsere Gerichte haben den widerlichen Typen auch noch recht gegeben.

    StopMerkelregime 22. Dezember 2019 at 10:34; Was will der Kaspar, Facharbeiter gibts im gesamten Ausland nicht. Gut eventuell ACH, aber die werden den Teufel tun zu uns zu kommen mit schlechteren Löhnen und noch viel schlechterer Rente, wie daheim. Im restlichen Ausland gibts schlicht bloss angelernte. Genauso wie Meister, das ist ein deutsches Alleinmerkmal. Deswegen wird genau gar kein Facharbeiter, oder auch Geselle zu uns kommen, jetzt ganz unabhängig davon, dass sowas im Ausland nicht existiert. Man kann natürlich dort bei nem was auch immer ne Lehre machen, aber da existiert kein staatlicher Lehrplan, begleitende Berufsschule, entsprechende Prüfungen oder auch nur ne vorgesehene Lehrzeit. Da kann die Bäckerlehre halt auch schon mal 5 Jahre dauern.

    konni81ffm 22. Dezember 2019 at 11:41; Der Habicht ist doch auch, wie so viele andere Beamte quasi H4-Empfänger auf ganz hohem Niveau.

  110. StopMerkelregime 22. Dezember 2019 at 07:47; Achso, gnaz vergessen. Die sollten alle mitm Flieger aus Italien weggebracht werden. So ein Pilot kann ja mal aus Versehen, statt Berlin Deutschland, Casablanca Marokko ins Navi eingeben.

  111. News-Redaktion / 21.12.2019 / 13:00
    „Neger“ bleibt im Landtag erlaubt

    Der AfD-Landtagsfraktionschef Nikolaus Kramer hat vor dem Landesverfassungsgericht in Greifswald im Streit mit dem Landtagspräsidium Recht bekommen, meldet tag24.de. Dem Gericht zufolge habe die Vizepräsidentin des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern, Mignon Schwenke (Linke), mit einem Ordnungsruf gegen Kramer wegen der mehrfachen Verwendung des Wortes „Neger“ gegen die Landesverfassung verstoßen. Ein Landtagsmitglied könne dann zur Ordnung gerufen werden, wenn es die Würde oder die Ordnung des Hauses verletze. Der strittige Ordnungsruf der Landtagsvizepräsidentin hätte diese Voraussetzungen nach Auffassung des Gerichts nicht erfüllt…
    https://www.achgut.com/artikel/neger_bleibt_im_landtag_erlaubt

    ++++++++++++++++++++++

    Gastautor / 21.12.2019 / 14:00
    Die Verwässerung der Islamkritik
    Von Nico Hoppe.

    Immer öfter wird Islamkritik nur unter strengsten Vorbehalten und mittels beschwichtigender Absicherungen geübt. Einer ernstzunehmenden Kritik stehen diese politisch korrekten Vorgaben im Weg.

    (:::)

    Sprachliche Schönheitskuren

    Bemerkenswert ist zudem die Angst vor gewissen Begriffen, beziehungsweise das Ausweichen auf politisch inzwischen weitgehend anerkannte Wörter, denen nicht mehr der Verdacht anhängt, aus der ganz rechten Ecke zu stammen. Letzteres lässt sich immer dann beobachten, wenn Wert darauf gelegt wird, vom „politischen Islam“ zu sprechen. Dem Ausdruck liegen verschiedene Implikationen zugrunde, die sich leicht als falsch entlarven sollen. So gibt es – im Gegensatz zur Verfasstheit anderer Religionen – keinen unpolitischen Islam, der zwischen religiöser und politischer Welt zu trennen weiß und somit auf letztere keinen imperialen Herrschaftsanspruch erhebt.

    Ebenso wenig lässt sich jene viel beschworene, andere Seite des Islam finden, die immer dann vorgeschoben wird, wenn dem „politischen Islam“ ein positives Gegenbild zur Seite gestellt werden soll.

    (:::)

    https://www.achgut.com/artikel/Die_Verwaesserung_der_Islamkritik

  112. Shalom!

    Das der Erdolf hinterfurzig ist und dem „Grünen“ Habeck zum Vorbild dient ist doch nichts Neues.
    Im heutigen Deutschland, dem Deutschland der Verrückten, regiert im wahrsten Sinne des Wortes der Schwachsinn. Betrachtet man es so, gibt man sich „zufrieden“ und tut es ab.
    Tatsache ist jedoch, das ES genau so gewollt ist!
    „Manipulation“ von Millionen Hirnen ist eine ganz einfache Sache. Glaubt es mir…. das haben schon einige teuflisch- kluge Köpfe in der älteren und jüngsten Weltgeschichte mithilfe von „Willigen“ für sie recht erfolgreich und zum Nachteil von Millionen Menschen „durchgezogen“.

    Diesem „Teufelswerk“ den Kreislauf zu unterbrechen ist keine Aufgabe für Anarchisten, Marxisten, Leninisten, Linke und Rote… da sie ja selbst williger Bestandteil dieses Teufelswerks sind, sondern des einfachen Volkes, welches treu und brav zur Wahlkabine trottet weil es glaubt, damit was zu ändern…
    Den Deutschen ist schon lange jede Souveränität abhanden genommen worden.

    Schade! Es gibt noch zu viele Mitläufer und Vollidioten in Deutschland. Und die sind (noch) die Mehrheit!
    „Wir sind mehr!“…. rufen die schwarz gekleideten Vermummten am Straßenrand. Es sind 10 ….
    ……………………………………………………………………………
    Lasst Euch, die Ihr Aufrechte seid, nicht den Mut nehmen!
    Euch Allen hier wünsche ich zum Weihnachtsfest Mut, Zuversicht, Unversehrtheit und viele besinnliche Stunden mit Euren Familien.
    Meine besonderen Grüße gehen auch an „den Nachtclub“ von PI- News!!!

    Aus dem Heiligen Land… Frohe Weihnachten!!!

    Zuri Ariel

  113. Tritt-Ihn 22. Dezember 2019 at 15:20

    Milliardär (SAP-Gründer) Plattner will bei Einführung der Vermögenssteuer
    Deutschland verlassen.
    ___________________________

    Warum sollen denn die Einkommensstarken nicht stärker zur Kasse gebeten werden?
    Ich sehe darin kein Problem. Eigentum verpflichtet und starke Schultern können mehr tragen als schwache.
    Selbstverständlich muss die Besteuerung mit Mass erfolgen und darf nicht übertrieben werden.
    Wir brauchen wieder die Steuersätze wie unter Helmut Kohl.

  114. pro afd fan 22. Dezember 2019 at 16:16
    Tritt-Ihn 22. Dezember 2019 at 15:20

    Milliardär (SAP-Gründer) Plattner will bei Einführung der Vermögenssteuer
    Deutschland verlassen.
    ___________________________

    Warum sollen denn die Einkommensstarken nicht stärker zur Kasse gebeten werden?
    Ich sehe darin kein Problem. Eigentum verpflichtet und starke Schultern können mehr tragen als schwache.
    Selbstverständlich muss die Besteuerung mit Mass erfolgen und darf nicht übertrieben werden.
    Wir brauchen wieder die Steuersätze wie unter Helmut Kohl.

    Die Grünen und die Arbeiterverräter-Partei haben damals den Superreichen und den Konzernen die Steuern erlassen und dafür dem kleinen Arbeiter den Lohn gedrückt und die Rente gekürzt. Das wurde als Großtat gefeiert.

  115. Ein *Jesuskind* mehr- oder weniger, macht den Kohl auch nicht fetter.

    Wer sich eine Wüstenreligion zu eigen macht, sollte mit -ihr Kinderlein oh kommet- doch bestens bedient sein.

    Kein Mitleid.

  116. @hhr 22. Dezember 2019 at 10:08

    Shalom!
    „Wahlprognosen“?
    Ob in D oder Europa…. immer mit dem Makel der Lüge und Manipulation behaftet.
    Erst recht nach „Einführung“ des Internets in den 90′ und besonders seit Einführung des „Smartphones“!

    Stimmt nicht? Doch!!!!

    So lange „Politiker“ für ein paar Euronen „Likes“ kaufen können um damit „Statistiker“ und letztlich Wähler auf’s Glatteis zu führen- ist es so. Die „Statistiker“ und auch zu viele Wähler (in D!) wollen es so- beschissen werden!!!!

    Schöne Weihnachten!

    Z.A.

  117. Zuri Ariel 22. Dezember 2019 at 16:15

    „„Manipulation“ von Millionen Hirnen ist eine ganz einfache Sache. “

    So ist es, vor allem bei den politisch naiven Deutschen funktioniert es ganz einfach. Also ich erhoffe mir von der BRD-Demokratie nichts mehr, damit haben wir Deutsche eh gar keine gute Erfahrung gemacht. Die meisten anderen Völker übrigens auch nicht.

    Die beste Regierungsform für den Massenmenschen ist wohl die eines gütigen Alleinherrschers (der sein Reich irgendwann geordnet seinem Sohn übergeben will), der sich mit dem Zehnten zufrieden gibt, für äußere und innere Sicherheit sorgt, und dich ansonsten in Ruhe lässt. Also kein Gender-Schwachsinn, keine Gretas, keine Soros-NGOs usw.. Ist aber nur ein unausgegorener Gedanke von mir, es steht ja zur Zeit eh nicht zur Debatte.

  118. Tritt-Ihn 22. Dezember 2019 at 15:20
    Milliardär (SAP-Gründer) Plattner will bei Einführung der Vermögenssteuer
    Deutschland verlassen……..
    ————————————————————–

    Sehr gut, mein siebenbürgischer Landsmann, Plattner !

    Es reicht !!!!!!!!!!!

  119. BePe 22. Dezember 2019 at 17:03

    „…es steht ja zur Zeit eh nicht zur Debatte.“

    Dann machen wir es eben zur Debatte!

  120. Widerlich: Habeck will auch Klimazölle gegen die USA.

    Obwohl die USA mit Trump in vielen Klimadaten deutlich besser sind als Berlin/Peking.

    Aber mit Diktaturen wie China hat Habeck kein Problem. Im Gegenteil.

    Habecks Hetze ist perfider Antiamerikanismus.

    CO2-WERTE: Ausgerechnet Trumps Amerika hat die weltweit beste Klimabilanz

    https://www.welt.de/wirtschaft/article174814149/CO2-Werte-Ausgerechnet-Trumps-Amerika-hat-die-weltweit-beste-Klimabilanz.html

  121. Natürlich, Deutschland soll mal wieder alleine die Welt retten, während die anderen europäischen Länder uns wieder mal eine lange Nase machen.

    Dieser selbstgerechte Armleuchter namens Robert Habeck soll mal die Flüchtlingskinder schön bei sich zu Hause aufnehmen und selbst für sie aufkommen.

    Bzw. eigentlich sollte erst mal ein paar obdachlose deutsche Kinder von den Straßen aufsammeln und bei sich zu Hause aufnehmen, wenn er denn meint, er müsste „Gutes tun“.

    Hoffen wir, dass das die Grünen einige Prozentpunkt beim Wähler kostet.

  122. finde ich gut von Habeck, dass der diese Kinder auf seine Kosten nach Deutschland holen will und auch hier dann sicher alimentieren wird. Je Kind kostet da ja nur bis 10.000 EUR / Monat bei 4000 Kindern doch nur schlappe 40.000.000 pro Monat. Wer will da bei dieser Großzügigkeit der Grünen nein sagen ??

  123. Was für ein Mensch dieser Grüne Zweig. Kinder von ihren Eltern trennen wollen, das geht gar nicht
    oder will er durch die Hintertür die Eltern nachholen.
    Die Rentenversicherung zahlt jetzt schon 1,75 Millionen Renten in 150 Ländern.
    Die Sozialkassen werden durch Umschichtung von Geldern künstlich am Leben gehalten, dass wird nicht mehr lange gut gehen.
    Berlin und Bremen kann sie aufnahmen, Scholz SPD will überschuldete Städte entschulden.
    Leistung lohnt sich nicht unter dieser „Regierung“

  124. Was geht in seinem Hirn vor?

    Erst holt er die Kinder, dann kommen im Wege der sogenannten
    Familienzusammenführung die Familien und Sippen aus Ländern,
    in denen Gewalt, Mod und Raub an der Tagesordnung sind.

    Griechenland muß diese sogenannten „Geflüchteten“, wovor eigentlich?,
    wider in die Boote setzen und in die Türkei zurückschicken.

  125. ghazawat 22. Dezember 2019 at 08:50
    Und zu allen dem hat er keinen einzigen positiven Beitrag zur Gesellschaft in Deutschland geleistet, nur dass sich Akten angesammelt haben.

    Das sehen manche sicher ganz anders:
    Die Neger Neubürger haben konsumiert, also die Wirtschaft angekurbelt, und gleichzeitig den Sozialstaat geschreddert, der feuchte Traum jedes Wirtschaftsbonzen. Eine win-win-Situation für die!

  126. .

    Betrifft: Habecks Hautfarben-Rassismus gegen uns weiße Bio-Deutsche …

    .

    1.) ist die DNA von links-grün und SPD bis CDU.

    .

  127. Dieser „Schattenkanzler“ wird auch dieses mal diesen abwitzigen Plan durchsetzen nachdem Merkel schon bei der Forderung der grünen Deutschlandhasser nach noch höherer CO2-Bepreisung eingeknickt ist.Und es werden noch mehr Forderungen der Grünen kommen.

  128. Die Grünen exekutieren die „Frankfurter Schule“ eins zu eins.
    Die Zerstörung Deutschlands und alles Deutsche.
    Um dann im entstandenen Chaos – nach Tabula rasa – im kommunistischen Sinne wieder aufzubauen.

    Mit ihrer „Flüchtlings“politik setzen sie sogar noch eins drauf.
    Deutschland, die Mitte Europas, muß auf alle Fälle fallen. Europa folgt dann ganz von alleine.
    Und der Klimawahnwitz begünstigt all das noch.
    Auf dem Weg in den Globalismus.
    Und alle anderen Blockparteien folgen.
    „Heute gehört ihnen Deutschland – morgen die ganze Welt.“

    Nach rund 60 gescheiterten Versuchen des Sozialismus, mit Hunterten von Millionen Toten. Mit ruinierten Staaten und Völkern. Mit Armut und Unterdrückung im Namen des Sozialismus/Kommunismus.
    Muß es ja endlich mal klappen.
    Schließlich haben die anderen nur immer den falschen Sozialismus installieren wollen.
    Die Grünen haben jetzt den richtigen.

  129. Übrigens, sollten Habeck oder Baerbock mal Bundeskanzler bzw. Bundeskanzlerin werden, dann wird seine oder ihre erste Amtshandlung sein, allen „Reparations“-Forderungen an Deutschland sofort nachzukommen. Polen will eine Billion (tausend Milliarden!) Euro, Griechen mindestens 500 Milliarden und auch die Herero in Namibia wollen einige hundert Milliarden von uns, vermutlich sogar mehr. Das wird dann richtig, richtig teuer!

  130. .

    1.) Wenn der Verschissmuss wiederkehrt, wird er nicht sagen: “Ich bin der Verschissmuss.“

    2.) Nein. Er wird sagen: “Ich heiße Robert Habeck und meine es doch nur gut“.

    .

  131. Erika Steinbach ist heute vormittag im Deutschlandfunk

    Kontrovers 10:10 h

    Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

    Beschimpfen, bedrohen, ausgrenzen – Wie tief ist Deutschland gespalten?

    Gesprächsgäste:
    Stephan Grünewald, Geschäftsführer des Markt- und Medienforschungsinstituts rheingold
    Ruprecht Polenz, ehemaliger CDU-Generalsekretär
    Erika Steinbach, Vorsitzende der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung
    Am Mikrofon: Martin Zagatta

    Hörertel.: 00800 – 4464 4464
    kontrovers@deutschlandfunk.de

    Wie tief ist Deutschland gespalten?

    https://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html

  132. Der sollte sich lieber mal fragen, warum diese Gören, wenn sie denn hier sind, dem Staat ein vielfaches von dem wert sind, was ein deutsches Hartz-4-Kind bekommt. Das ist eine himmelschreiende Ungerechtigkeit!

  133. Ein Politiker muss in der Lage sein, sich das Elend in der Welt anzuschauen und versuchen mit anderen Weltenpolitiker ,eine Strategie einer wirksamen dauerhaften Hilfe zu entwickeln. R.Habeck schaut sich das Elend in der Welt an, fällt selbst dadurch ins psychische Elend und möchte aus dieser Situation gerne alles verschenken, was er besitzt. und auch das was er nicht besitzt, das was andere besitzen.Das ist aber keine Hilfe, das sind nur kurzfristige Almosen. Man kann keinem Armen dadurch helfen, indem man „sich selbst“ und die evtl. noch verbliebenen behilflichen Menschen auch arm macht.

    Gefühl und Mitleid ja, aber auch Verstand und gesunde Voraussicht über das was man tut, wenn man jemandem helfen will.
    Diesen Verstand wünsche ich Herrn Habeck, einen Verstand inmitten vieler Gefühle.

  134. Schlepper und Bauernfängerpartei Bündnis90/die Grünen sind Merkel’s Einpeitscher. Die wissen was die Frau braucht, und liefern eine Vorlage nach der anderen. Der Flüchtlingsstrom ist eine nicht endende Schleimspur. Jeder einzelne zieht zig andere hinterher. Jetzt wollen die Grünen nochmal Fahrt aufnehmen, so kurz vor Weihnachten. 1 Kind gleich 15 die nachkommen zwecks Familienzusammenführung.

  135. Auch die Caritas hat sich der grünen Forderung angeschlossen !!
    Dann sollen die das auch selbst bezahlen und nicht der Steuerzahler !!

  136. der einzige Grund warum die pädophilen Grünen für den Import von Elternlosen Kindern aus Griechenland sind ist das sie wieder Frischfleisch für ihre Grünen Kindersex Partys haben! Denn woran woran hält sich ein Grüner beim Sex fest? Richtig am Schulranzen!

  137. Herr Dr.R.Habeck, Schrifststeller und Philosoph ( ???) und die Caritas können gerne auf eigene Kosten
    Kinder von sogenannten Flüchtlingen aufnehmen. Aber bitte nicht auf Kosten der Steuerzahler.
    Wer zahlt, schafft an, diesem Motto muß 2020 wieder mehr Geltung verschafft werden.Bei den Kindern bleibt es ja nicht, Herr Ökofaschist Habeck, da kommen dann im Zuge der Familienzusammenführung noch die Eltern, Tanten und Onkel, Nichten und Neffen und sonst was weiß ich nach Deutschland.

    Dieser Ökofaschist Habeck ist wirklich ein Voltrottel und Träumer. Sollen Vollzeit -und Teilzeitarbeitnehmer nur noch für vertrottelte Politiker und sogenannten Flüchtlingen arbeiten und Steuer zahlen ????

    Trotzdem noch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2020 wünscht der Schreiben aus München allen Kommentatoren und Lesern der Beiträge.

  138. In NRW kosteten unbegleitete Flüchtlingskinder den Staat/Steuerzahler monatlich je 8000 EURO.
    Da müssen alte Bio-Deutsche schon eine ganze Menge Flaschen sammeln, um auf eine solche Summe zu kommen! Und das Sanieren von Schulen und die Einstellung von neuen Lehrern bleiben auf der Strecke!

  139. Wen wundert es, wenn sich ausgerechnet die Grünen Pädophilen um Kinder sorgen und mühen?
    In der Odenwaldschule wurden sie schon vor Jahren missbraucht – eben von den Grünen. Der Name Cohn-Bandit ist noch nicht vergessen!

  140. Wie war das nochmal als der böse böse Trump Migrantenkinder von ihren Eltern trennen ließ? Habeck? Wer hat da geschrien? Muahahahaha.

  141. @john3.16 23. Dezember 2019 at 16:43

    Shalom Chanukka!
    …. gebe zu, ich bin ein Ketzer!

    Bitte richtig schreiben:
    „In der Odenwaldschule wurden sie schon vor Jahren missbraucht – eben von den Grünen. Der Name Cohn-Bandit ist (DORT!) noch nicht vergessen!“ (Betonung liegt auf „dort“!)
    Der pädophile Bursche (habe ihn 1997 im Elsass kurz ‚kennen gelernt… im Kloster „St. Odile“!‘) heißt richtig „Cohen- Bendit“.
    „Bandit“- lasse ich durchgehen…. Gern doch! LOL!

    Schönes Weihnachtsfest!!!!

    (Morgen sind wir in Betlehem… mit der ganzen Familie.)

    Z.A.

Comments are closed.