Ein Menschenrecht auf Frieden – was könnte dagegen sprechen? Das hatte sich die Fraktion der Linken am Freitag im Bundestag gedacht, doch dann kam Jürgen Braun (AfD). „Die Linke sagt ‚Frieden’, und sie meint Krieg – Krieg gegen das eigene Volk!“ Und für dieses harte Resümee brachte er gleich mehrere Begründungen.

Völlig zurecht wies Braun darauf hin, dass sich die Linkspartei hier in einer kommunistischen Tradition bewegt: „Was die Linke in Wirklichkeit will, ist Friedhofsruhe.“ Eine solche Ruhe sei immer das typische Kennzeichen eines kommunistischen Staates gewesen. Der couragiert auftretende Abgeordnete konstatierte: „Sie von der Linken träumen offenbar wirklich von einer DDR 2.0 – Sie möchten Ihre totalitäre SED-Zeit zurück. Als Sie sich noch SED nannten, haben Sie Krieg gegen das eigene deutsche Volk geführt. Sie haben ihre Landsleute erschießen lassen, an der Mauer und an der innerdeutschen Grenze.“

Doch damit nicht genug. Mit Blick auf die Berliner Landespolitik fuhr Braun schweres Geschütz auf: „Sie führen heute noch Krieg gegen Andersdenkende! Sie haben zu verantworten, dass Hubertus Knabe entlassen wurde – der Mann, der wie kein anderer über das SED-Unrecht informiert hat.“ Die Wahrheit über die sozialistische Diktatur der SED, so Braun knallhart, könne die Linke auch heute nicht ertragen. Und auch die Ex-FDJ-Propagandafrau Angela Merkel, derzeit noch Bundeskanzlerin, und ihre sonst eher blässliche Kulturstaatsministerin bekamen in diesem Zusammenhang ordentlich eingeschenkt: „Das Kanzleramt macht mit – als Helfershelfer. Frau Grütters vorneweg!“

Braun, der menschenrechtspolitischer Sprecher seiner Fraktion ist, bewies der Linksfraktion gleich zu Beginn seiner Rede auch die Überflüssigkeit ihres Antrags: „In einem Land, in dem die Menschenrechte eingehalten werden, herrscht Frieden.“ Und zu diesen Rechten gehöre auch die Meinungsfreiheit. In diesem Zusammenhang zitierte er eine Umfrage des Allensbach-Instituts zur Meinungsfreiheit: „Der Raum für die Meinungsfreiheit wird kleiner, so sieht es eine Mehrheit der Bürger. Denn mehr Themen werden zu Tabuzonen.“

Annähernd zwei Drittel der Bürger seien davon überzeugt, dass man heute „sehr aufpassen müsse, zu welchen Themen man sich wie äußert“. Braun warf der Linken vor, hier die Meinungsfreiheit und damit den innergesellschaftlichen Frieden zu gefährden: „Nur linksgrüne Meinungen in einem engen totalitären Korsett gelten als akzeptabel und zulässig. Alles andere wird als Hass und Hetze diffamiert.“

Ergänzend zitierte er die Allensbach-Zahl, nach der 71 Prozent der Menschen das Gefühl haben, dass sie ihre wahre Meinung zur Flüchtlingsfrage nicht sagen dürfen. Braun münzte das gleich auf den Antrag der Linken: „Ein Klima der Angst, in dem keiner sagt, was er meint: das ist Totalitarismus, das ist vor allem auch Sozialismus. Das ist DDR 2.0 – und das ist es, was Die Linke will.“

Brauns Vision vom Frieden ist eine andere, und sie kommt ohne ein neugeschaffenes Menschenrecht aus: „Frieden entsteht, wenn die Bürger Rechte haben. Wenn sie frei sind.“ Der Antrag der Linken sei dagegen der Versuch, erfundenes Recht zu schaffen, das Braun als „Fake Law“ klassifizierte. Hasserfüllte Zwischenrufe der Antragsteller von der Linken lieferten derweil den Beweis, wie gut der AfD-Mann gezielt hatte.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

83 KOMMENTARE

  1. Wer als Deutscher sicher und frei von Gewalt leben, wer seine Meinung offen sagen und die Früchte seiner Arbeit selbst genießen möchte, der muss quasi zu dem werden, was der linke Abschaum als „Nazi“ und „Rassist“ bezeichnet. Damit muss man heute keine Berührungsängste mehr haben. Man kann das stolz als Aufkleber auf dem Auto oder auch als Tattoo tragen. Ich bin überzeugt davon, dass die Mehrheit der Deutschen lieber Nazis&Rassisten sind, wenn sie dafür die Linksgrünen u. deren Multikultimischpoke dauerhaft wieder los werden können.

  2. Ein Menschenrecht auf Frieden kann es nicht geben. Weil Frieden immer nur zwischen mehreren Beteiligten besteht. Niemand kann einen anderen zu Friedlichkeit zwingen. So etwas Dämliches aus einem Parlament habe ich schon lange nicht gehört. Was soll der Schwachsinn?

  3. Hammerstarke Rede, sachlich und in ruhigem Ton vorgetragen. Ich unterschreibe fast jedes Wort. Hoffentlich haben das viele Menschen bei Phönix verfolgt.

  4. Die Regierung hat das Gewaltmonopol einseitig gekündigt. Altparteien und Justiz wollen uns nicht schützen. Migranten sind oft bewaffnet oder kommen gleich in Gruppen.

  5. .

    3.) Was für eine Ruhe, was für eine Präzision, was für eine

    4.) Souveränität, was für eine Nachdenklichkeit

    5.) am Ende seiner Reden.

    .

  6. .

    6.) Was für eine Sachlichkeit, was für eine Stringenz in der Argumentation.

    7.) Herr Braun gehört medial in die allererste Reihe der AfD.

    .

  7. Mich würde interessieren ob das Menschenrecht auf Frieden angenommen wurde, dann müßte ja heute schon Frieden auf der Wet herrschen, so wie Bangladesh ja durch die Annahme des Migrationspaktes jetzt eigentlich schon deutsche Standards für Flüchtlinge eingeführt haben sollte. Ob nun linksgrün, CDU oder FDP, so allzu viel tun ich die Irren da nicht im hohen Hause.

  8. Das nützt alles nichts solange die AfD von den System-TV-Sendern, leider gehört wohl auch ntv dazu, ignoriert wird. N-tv, der für mich noch so halbwegs akzeptabel Sender war, leckt seine Wunden wegen der absoluten BoJo-Fehleinschätzung aber machen unverdrossen so weiter.
    Die können nicht anders.
    Fällt Ihnen/Euch nicht auf daß die AfD-Beiträge schlichtweg ignoriert werden bei Phönix und in den Sabbelshows? Jede FDP ist da angesagter und Grüne sind Hausgast bei der SED-Domina auf DDR2.

  9. Zum ersten Mal erleben die vereinigten Linksparteien (CDU bis Grüne) was eine echte Opposition ist. Linke Schreihälse und Studienabbrecher treffen auf Intelligenz.

  10. Je mehr sich alle Sozialisten aufregen, desto genauer wissen wir, dass wir den rechten Nerv getroffen haben!

    Kein Zaudern. Kräftig draufhauen!!!

  11. Rhein 13. Dezember 2019 at 23:49

    Was macht Julie Kurz von der ARD da eigentlich mit ihrem Mikrofon?

    Keine Ahnung haben und rumzappeln!
    Erst mal Haare waschen gehen, dann nicht so aggressiv rüberkommen.
    In dem Outfit geht meine Frau nicht mal unter das Auto. Ölwechsel kann Sie… mit Haube. Marido, heb‘ an…

  12. Rhein 13. Dezember 2019 at 23:49

    Was macht Julie Kurz von der ARD da eigentlich mit ihrem Mikrofon?
    —-
    Eine Türkin vs. eine Hässliche?
    Geht’s noch`?

  13. Das ist so pi: Warum bei Euch so wenig Beiträge auftauchen… 1 + 1 zusammenzählen und in GB den Server hinstellen anstatt in Wladiwostok.
    Man kommt hier bei pi nicht raus..man kommt hier nicht durch…man kommt hier nicht raus.

    Szenario-Reality :Wenn es bei mir um 03:37 bei den Merkel-Schergen, klingelt, musst meine ausländische Frau an die Haustür aber erst einmal die vielen Sicherheitseinrichtungen aufmachen: „Jungs, Ich muss erst hier mal aufschliessen“. Danach lächelt Sie die Cops an. „Welcher Schlüssel“? Das dauert.

  14. wie wahr, wie wahr, ich musste das mehrfach von Soldaten un auch Führenden dieser Couleur, am eigenen Leib erfahren, zuletzt am 19.10.2019.. man hatte mich am Außenbereich eines Kaffee, vergiftet, was in einen Schlaganfall mündete.
    Das übrige vermutlich konterminierte Getränk ist seit Wochen bei der Staatsanwaltschaft, doch die Ermittlungen laufen zäh..kein Wunder sollte sich mein Verdacht erhärten und die Täter(innen) stammen mutmaßlich aus führenden Posten unsere regionalen Rathaus, genießen Diese ja Immunität, zumindest, solange die Beweislage nicht eindeutig ist.
    Alles nur, weil ich mich erdreiste, meine Meinung frei zu äußern !

  15. ..was uns erwartet.. Bitte ansehen!!!
    https://www.bitchute.com/video/88tKofbTg2k/

    Darum..

    Ernst Moritz Arndt (1769 – 1860), deutscher Professor für Theologie und Verleger, wegen seiner antinapoleonischen Flugschrift „Geist der Zeit“ von 1806 bis 1809 im Asyl in Stockholm

    Zitate:

    „Vaterland und Freiheit,
    Dieser Ruf muß bleiben,
    Wenn lange uns’rer Gräber Sand
    Und uns’ren Staub die Winde treiben.“
    ….
    „Wenn die letzten und höchsten Güter von Volk und Vaterland auf dem Spiele stehen, versagen die juristischen Formen und Formeln, die auf Erden gemacht sind; wer zum letzten Kampf fürs Vaterland geht, holt sein Recht vom Himmel“

    .. wacht auf!!!!!

  16. (K)ein Sandmännchenlied aber dennoch in der höchsten Verräterkategorie angesiedelt, kommt gleich nach d. Anstaltsspot (-besprechung v. DC) im ZerstörDeutschlandFernsehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=E-PWuJ8Kqn8

    Hier das Machwerk. Neues Seenotliedchen von Stoppok, ein ehemalig schon mal besser aufgestellter Ruhrpott-Mucker, hat womöglich für besonders willfähriges texten und komponieren indirekt über seine NGO Freundewirtschaft mehr oder weniger direkt nen dicken Check von Hrn. Zorro(sch) erhalten.
    https://www.youtube.com/watch?v=RdNNYThf00c
    (ebenfalls via Gamesoftruth)

  17. Die Linke sagt „Frieden“ und meint „Krieg“
    —————————————————

    Der S atanismus guckt bei den SSozialisten aus jeder Ritze !
    Jeder Gedanke, jede Aussage hat einen 180° Knick.

    Apropos….
    Nach B. Jonson’s Wahlsieg randalieren in London die faschistischen Sörös_Jünger*Innen:
    https://twitter.com/LisaMei62/status/1205596210591084545

    Den SSozialismus in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf.
    :mrgreen:

  18. SchariaPD Saskia Esken

    Video: Saskia Esken in Kündigungsaffäre verwickelt
    https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/kontraste/videosextern/wer-ist-die-neue-spd-vorsitzende-104.html (nur 7 Minuten)

    „ÜPDATE“:
    Esken geht mit Medienanwalt gegen Kontraste vor
    https://www.mmnews.de/politik/135609-esken-geht-mit-medienanwalt-gegen-bericht-von-kontraste-vor

    ***https://www.rnd.de/politik/was-ist-dran-an-den-vorwurfen-gegen-spd-chefin-saskia-esken-HNIBN7W6MFDTNOD2XM7B6OQG24.html

    HAHAHA.

  19. oh teh !

    Deshalb liebt das „gemeine“ Volk seinen Präsidenten Trump !
    Trump ein Mann der Tat; wenn er etwas verspricht, dann setzt er es auch durch… unkonventionell wenn es sein Mus !

    Sörös finanzierte „resist“_Zecken „blockieren“ im verdreckten Kalifornien tapfer Zufahrtswege, und Zugänge des Veranstaltungsortes. Trump aber, sagt auf einem Freeway ganz einfach „Let me out here!“ und spaziert mit seiner Garde eifach durch einen Wasserablauf zu einem Nebeneingang des Gebäudes. Der Mann hat keine Angst sich die die Schuhe schmutzig zu machen oder auf einer Böschung auszurutschen.
    Die Zecken kriegen überhaupt nix mit und resisten mutig weiter….

    https://twitter.com/TheTrumpPage1/status/1205505147796774912

    Ach ich liebe den Mann !
    🙂 🙂 🙂

  20. 5to12 14. Dezember 2019 at 00:38
    Boris hat den Merkur genau auf meinem Aszendenten.
    ———–
    Was macht man aber nur mit einem fast unaspektierten Götterboten, mitten im 12. Haus in Konjunktion mit umschwungbewirkenden uranischem Material, wenn Marsianisches direkt am Aszendenten löwenmäßig fast die krustentierische Sonne in 11 überdeckt und ein giftstachelbewehrter Mond in sextilischer Harmonie mit venusischen Gefilden und plutonisch-saturnalischer Begrenzung fast schon das Glück in Form eines häuslich aussehenden mit 120 grad(-genau) größten Glücksplaneten erreicht zu haben meinte, das aber bei weitem nicht so eintrat … usw usf.

  21. Herr Braun hat ja Recht, die AfD hat Recht – und weiter? Interessiert das in diesem Land überhaupt noch jemanden? Vor allem: Herr Braun hält eine äußerst passende Rede vor beinahe menschenleeren Rängen – wo verdammt nochmal sind die alle??

  22. Kurz zur Causa Esken: PI sollte hier einen Beitrag aufmachen. Esken ist der (die , das?) Prototyp/in/ X??
    (wer kennt sich da noch aus) eines tiefroten Apparatschiks. DIe KÖNNEN gar nicht anders, als zu schnüffeln und jeden zu drangsalieren, der nicht auf Linie ist. Unser SPD Bürgermeister hat (nachdem er das Rathaus von einem jahrelangen guten CSU Mann übernommen hatte) auch quasi politische Säuberungen durchgeführt – die SIND so, das ist DEREN DNA! Und jetzt: Filz, Mauscheleien, Pöstchen, Abservierungen – voll und ganz SPD like (Grüne und Linke sind da keinen Deut besser).
    Unsere Hoffnung heißt AfD – der links grüne Saustall muss ausgemistett werden – oder andres: Drain the swamp!

  23. Danisch: Dass sich in Berlin immer mehr Organisationen zu offener RAF-Nähe bekennen und verfestigen, habe ich ja schon berichtet. Diverse Studentenvertretungen an den Berliner Universitäten haben ihr Logo so geändert, dass es dem alten RAF-Logo sehr ähnlich sieht.

    Neulich, ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich das im Blog geschrieben habe oder nur schreiben wollte, ist eine „RAF Berlin” aufgetaucht, die mit RAF-artigem Logo auftaucht, denen zum Verwechseln ähnlich auftritt und sich (statt Rote-Armee-Fraktion) nun „Roter Aufbruch Friedrichshain/Kreuzberg“ nennt und den direkten Bezug zu Ulrike Meinhof nimmt. „Der Kampf geht weiter.”

    Da entsteht gerade der neue Terror. Sie werden wieder morden.

    FOCUS berichtet dazu, dass sie trotz offener Bekenntnisse zum Terror nicht polizeilich überwacht werden.

    Das passt perfekt dazu, dass sie hier gerade – wie schon oft in diesem Blog angesprochen – die DDR wieder aufbauen. Und die DDR war ja Unterschlupf und Rückhalt, vermutlich sogar Steuerung der RAF.

    Ich habe leider nicht darauf geachtet, aber vorhin kam im Fernsehen irgendwo eine Sendung über die DDR, ach, wie schön und gut die doch war, und dass Wessis das ja gar nicht verstehen könnten, wie die Ossis so gelebt hätten. Aussage: Alles nur Missverständnis der Wessis.

    Für mich drängt sich das schon lange auf, dass die drei Berliner Universitäten genau das sind, was die Humboldt schon damals war: Kaderschmieden der SED.

    Dennoch bleibt ein großer Teil des Altvermögens der früheren DDR-Staatspartei unauffindbar.

    Gleichzeitig sind wir einem immer höherfrequenten Dauerfeuer aus sozialistischen Kampagnen ausgesetzt.

    Mir drängt sich deshalb der Gedanke auf, dass die Stasi mit Höchstdruck und aus allen Rohren schießt, um uns oder die EU in eine DDR 2.0 zu verwandeln. Diesel, Greta, Politisierung von allem und jedem, Einheitslohn, Steuererhöhungen, passt alles. Und es könnte gut sein, dass all diese Stiftungen aus dem SED-Vermögen finanziert werden. Danach wären sie durchaus Governmental Organisations (und nicht Non-), nur dass da eben 30 Jahre dazwischen liegen.

    Womöglich war das trojanische Pferd nichts gegen die Wiedervereinigung.

    https://www.danisch.de/blog/2019/03/08/wenn-wieder-zusammenwaechst-was-zusammen-gehoert/

  24. Hannover gehört zu den gefährlichsten Städten Deutschland.

    Täterfotos erscheinen Monate später….

    „Schlägerei im Mai: Polizei Hannover zeigt Fotos von Verdächtigen

    Mit Fotos aus Überwachungskamera sucht die Polizei Hannover nach drei jungen Männern, die bereits im Mai einen 20-Jährigen attackiert haben sollen. Das Opfer saß gemeinsam mit den Verdächtigen in einer Stadtbahn, als die Schläger den jungen Mann zuerst beleidigten und dann verprügelten.“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Schlaegerei-im-Mai-Polizei-Hannover-zeigt-Fotos-von-Verdaechtigen

  25. Frau in Heidelberg vergewaltigt – Gambianer (22) kommt mit Bewährungsstrafe davon

    In der Nacht auf den 10. Juni 2018 vergewaltigt Momodu F. eine 36-Jährige in der Altstadt Heidelberg

    Da er zum Tatzeitpunkt erst 20 Jahre alt ist, wird der Fall in der Jugendkammer Heidelberg verhandelt

    Nachdem die beiden gegen 4:40 Uhr gemeinsam eine Zigarette geraucht hätten, habe der Unbekannte angefangen, die Frau zu küssen, zu berühren und auszuziehen. Schließlich sei es zu ungewolltem Geschlechtsverkehr gekommen.

    https://www.mannheim24.de/region/heidelberg-frau-nach-disco-besuch-vergewaltigt-taeter-erhaelt-milde-strafe-9941573.html

  26. In Demokratien sitzen Kommunisten im Parlament, im Kommunismus sitzen Parlamentarier im Gefängnis.

    Traut den Kommunisten Gysi und Kipping niemals.

  27. Krieg gegen das eigene Volk führt seit dem Fischer-Regime 1998-2005 auch die SPD und seit FDJ-Merkel auch die ehemals bürgerlich-konservative Staatspartei CDU.

  28. Linke Parteien wollen uns vorgaukeln, dass Kommunismus gleich Frieden ist. Dabei hat der Kommunismus die meisten Toten auf seinem Gewissen.

  29. Schauspieler Armin Rohde: „Deutschland entstand aus 39 Fürstentümern. Die waren multireligiös, multisprachlich und multikulturell. Die Vorstellung, Deutschland sei erst durch Migration divers und multikulturell geworden, ist falsch.“

    Dazu postet er einen Artikel aus der Stasi Zeitung „Berliner Zeitung“ des Holger Friedrich.

    https://twitter.com/ArminRohde/status/1203815946898595840

  30. Artikel von 2015
    2019 verstehe ich es, denn auch in der #DDR wurden Bürger erzogen
    Bin Republikflüchtling
    Mit Strategien aus der Verhaltensforschung will Kanzlerin #Merkel die Deutschen zu Musterbürgern machen: Nudging

    https://twitter.com/Terminu15363562/status/1205753787526340608

    Mit Strategien aus der Verhaltensforschung will Kanzlerin Merkel die Deutschen zu Musterbürgern machen. Kritiker halten das sogenannte Nudging für eine hinterhältige Form der Gängelei, bei der der Staat den Bürger ohne demokratische Kontrolle manipuliert, bevormundet und sich so letzten Endes seinen Musterbürger formt.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article138326984/Merkel-will-die-Deutschen-durch-Nudging-erziehen.html

  31. Messerattacke in Hannovers Innenstadt: 21-Jähriger sticht zwei Männern in den Bauch

    Wohl wie nachweislich zu oft ein „Hannoveraner“ man doch besser Ausländer mit deutschen Papieren nennen soll. Selbst solch bewiesene Tweets lässt die inzwischen Merkel DDR Stasi-Regierungspolitik kontrollieren. DDR 2.0. Müll wurde aus meiner BRD.

    https://twitter.com/johabl2/status/1203654903123652608

  32. Warum unternimmt die AfD NICHTS gegen Stasis in den eigene Reihen?

    Ex Stasi AfD MdB Komning (neben seinen Diäten Großverdiener Nummer eins im BT) redet im Bundestag auch über die Bundesrepublik als DDR 2.0. und pauschalisiert den „Westen“ als linksrotgrün. Keine Pointe.

  33. Ich mache mir um unser Volk ernsthafte Folgen. 71% haben Angst ihre Meinung zu sagen! Und halten still. Mitbürger werden auf Einkaufsstrassen zusammengeschlagen, totgetreten und totgestochen. Und was machen die Deutschen? Sie halten still. Bürger werden ins Gesicht geschlagen, lassen sich ihr Eigentum abnehmen, und halten still. Diese Nachricht kommt natürlich bie den sehr lernfähigen Migranten an. Es wird höchste Zeit für Ursachenforschung, bezüglich unserer pathologischen Angst STOPP zu sagen. Leiden wir unter dem Kriegsverlierersyndrom? Liegt es daran, dass man den Männern seit 1949 immer mehr die Eier abgebunden hat, Schwule heiraten lässt, Dragqueens in den Arsch kriecht, dritte und vierte Geschlechter erfindet? Zeit für Ursachenforschung bevor die Eier ganz abfallen.

  34. Wie ist es möglich das die SED-Mauermörder -Stasi im deutschen Bundestag sitzt?

    Selbst 30 Jahre nach der „friedlichen Revolution“ bekleiden ehemalige Stasi-IMs heute hohe politische Ämter. Solche Leute sitzen im Bundestag, leider auch für die AfD.

    Insgesamt arbeiten noch rund 19.000 Alt-Stasi für und im Bundestag. Das ist hier ein Schurkenstaat wie die alte DDR.

    Im kommenden Jahr unter „Klima-Vorzeichen“ gibt es schon vorher das Überwachungssystem für alle Autos. Das dient nicht nur der Abzocke. Am Ende steht die DDR-Reisebeschränkung 2.0.

    Auffallend ist, dass es immer nur DE als einziges Land der EU ist das sich ohne Pardon an die sog. EU Vorschriften hält.

    EU-Vorschrift für neue Autos: Ab 2020 wird der Spritverbrauch überwacht

    https://www.focus.de/auto/ratgeber/kosten/vorbereitung-fuer-weitere-co2-steuer-eu-vorschrift-fuer-neue-autos-ab-2020-wird-der-spritverbrauch-ueberwacht_id_11422288.html

  35. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 14. Dezember 2019 at 09:26

    Wer aber erlaubt es den Migranten sich hier so aufzuführen?

    Unsere Landsleute!
    Wer solche „Freunde“ (Landsleute) hat, braucht keine Feinde.

  36. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 14. Dezember 2019 at 09:26

    Kickl: „Die Deutschen sind Weltmeister aus Illegalen Legale zu machen“

  37. StopMerkelregime 14. Dezember 2019 at 09:43
    @ Neunzehnhundertvierundachtzig 14. Dezember 2019 at 09:26
    Wer aber erlaubt es den Migranten sich hier so aufzuführen?

    Die Frage ist nicht „Wer“ sondern Warum. Warum erlauben wir denen das?

  38. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 14. Dezember 2019 at 09:51
    StopMerkelregime 14. Dezember 2019 at 09:43

    Der Grund liegt in der DDR-Vergangenheit!
    Lies oben von Danisch!

    Siehe StopMerkelregime 14. Dezember 2019 at 07:19

  39. @ Stopmerkelregime

    Das messert ja wieder ohne Ende …… wie viele Messerattacken hast du denn da gerade auf dem Tablet?

    Das sind ja gerade mal zwei Tage und Messer ohne Ende!


    Und die Lügner werden weiterhin von Einzelfällen sprechen.

  40. Rottweil – Sechs Diebstähle, ein Wohnungseinbruch, Brandstiftung, sechs versuchte Diebstähle, Urkundenfälschung, mehrmaliges versuchtes Herbeiführen einer Sprengung von Geldautomaten und mehrere Sachbeschädigungen, ergibt beim Amtsericht Rottweil – zwei Jahre Bewährung!

    Und eine neue Krankheit: der 35-jährige Mann leidet unter einer ost-west-deutschen Anpassungsstörung!

    Psychische Probleme waren von einem Facharzt attestiert worden. Demnach leidet der 35-Jährige, der ursprünglich aus Ostdeutschland kommt, wohl unter einer ost-west-deutschen Anpassungsstörung und einer depressiven Verstimmung.

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.rottweil-35-jaehriger-versucht-bankautomaten-zu-sprengen.64c512dd-b039-4446-bf65-ca5953c610fc.html

  41. Herr Braun hat ja in allen Punkten Recht, aber was nützt es , wenn er in einem nahezu leerem Saal vor ein paar Hanseln spricht ?

  42. Norbert Kleinwächter (AfD) erklärt CDU Mann wie souverän Deutschland wirklich ist!

    https://www.youtube.com/watch?v=KGeMOj4GnTE
    ——————————————————————————————————-
    Die BRD ist nicht souverän. Ansonsten hätten Amerikaner bei der Erdgasleitung nichts zu melden.

  43. StopMerkelregime 14. Dezember 2019 at 09:49

    Im Radius von 200 Metern mehrere tote Personen und zahlreiche Gewaltverbrechen im Jahr.
    Nix mit nix. Sowas von unklar.

  44. Damit Linke in den Krieg ziehen oder zu schlimmen Grausamkeiten schreiten, wird die Sache medial schön angestrichen. Dazu sind heute GEZ-Sender und die Zeitungen da. Aber es war auch früher schon so…

    Begonnen hat es mit der Französischen Revolution. An den königstreuen Vendee wurde ein Massenmord mit allen möglichen Grausamkeiten begangen. Die Parole „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“

    Heute ruft ein links-grüner Außenminister „Nie wieder Ausschwitz“ um Zivilisten in Belgrad zu bombardieren.

    Oder es werden „Weißhelme“ aufgebaut, um in einen Land in einen unglaublich grausamen Bürgerkrieg entfesseln.

  45. Die Rede ist doch mal ganz nach dem Geschmack der Freiheit – denn Sozialismus in jeder Form ist Unterdrückung. Ich kann das beurteilen, ich habe so ein System schon selbst erlebt. Fakten gegen Ideologie: Bravo AfD!

    Wie Herrn Hubertus Knabe mitgespielt wurde, von interessierten Stasi-SED-Kreisen: Genossen, wenn ihr das Echo vertragt… Die roten KreischerInnen im Bundestag; so waren die schon damals fanatisch. Es sind noch Rechnungen offen und nun kommt noch was dazu. Es wird beglichen: Versprochen!

Comments are closed.