Kann sich Bundesfinanzminister vorstellen: SPD-Politiker Ralf Stegner

Von TORSTEN GROß | Der seit 2014 amtierende stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende, Ralf Stegner (60), war von 2003 bis 2005 Finanzminister des Landes Schleswig-Holstein und bekleidet seit 2008 als Vorsitzender der SPD-Fraktion den Posten des Oppositionsführers im nördlichsten Landtag der Republik. Jetzt hat Stegner einen Anruf vom designierten SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans erhalten – zumindest glaubte er das – der mit ihm eine Art »Strategiegespräch« zur anstehenden Parteiversammlung geführt hat.

Was die beiden besprochen haben, offenbart nicht nur die Schäbigkeit innerhalb der Politik, sondern entlarvt ein weiteres Mal die bundesdeutsche Medienlandschaft, die ihren Konsumenten diesen handfesten Skandal im Vorfeld des wichtigen sowie wegweisenden SPD-Parteitags lieber vorenthält.

Der zum äußerst linken Parteirand zählende Stegner äußert sich regelmäßig laut und direkt zu tagespolitischen Themen und keilt nicht selten gegen AfD-Politiker aus – bevorzugt via Twitter –, was ihm im Netz den Spitznamen »Pöbel-Ralle« beschert hat. An Selbstbewusstsein mangelt es Stegner zwar nicht, dass sich jedoch der künftige SPD-Chef Norbert Walter-Borjans per Handy bei ihm meldet, war dann wohl doch eine Überraschung für den langjährigen SPD-Politiker.

Der designierte SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans, kurz NoWaBo genannt, wird wegen des umstrittenen Ankaufs gestohlener Daten-CDs aus der Schweiz während seiner Amtszeit als Finanzminister von Nordrhein-Westfalen bis heute in weiten Teilen der Medien als »Robin Hood vom Rhein« gefeiert.

Dass NoWaBo eine für den NRW-Steuerzahler sündhaft teure Schulden-Bilanz zu verzeichnen hat, wird hingegen nur am Rande thematisiert. Und dass unter der Regentschaft von Rot-Grün in Nordrhein-Westfalen ausgeschiedenen Kabinettsmitgliedern mit Billigung von NoWaBo Luxuspensionen zugeschanzt wurden, fällt gänzlich unter den Tisch.

Das Buch von Autor Torsten Groß

Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr meldete sich dann NoWaBo, der wie Stegner dem linken Spektrum seiner Partei zugerechnet wird und im abgelaufenen Machtkampf um den SPD-Vorsitz noch sein Konkurrent war, per Handy bei seinem Parteifreund »Pöbel-Ralle«.

Er habe mit Saskia Esken gesprochen und man sei sich darüber einig, dass mit der Neuwahl der SPD-Führung auch ein klares Zeichen nach außen in Form einer strategischen Änderung für einen Neuanfang einhergehen müsse, ließ NoWaBo seinen unterlegenen Konkurrenten unvermittelt wissen. Wenn man schon in der Großen Koalition (GroKo) verbleibe, wofür er sich aussprechen würde, dann mit verändertem Personal. Und was wäre symbolträchtiger für einen Neustart, als den Vizekanzler auszutauschen.

Nach dem darauffolgenden Satz:

»Und da haben wir an Dich gedacht, was hältst Du davon?»,

wurde es kurz still am anderen Ende der Leitung.

Er müsse erst darüber nachdenken und mit seiner Frau sprechen, antwortete der verblüfft wie geschmeichelt wirkende Stegner, bevor er dazu weiter wissen ließ:

»Aber Erfahrung als Finanzminister habe ich. Und vorstellen kann ich mir das«.

Was der verblüffte wie geschmeichelte Stegner wohl nicht geahnt hat: Bei dem Anrufer handelte es sich nicht um Norbert Walter-Borjans, sondern um den YouTuber Klemens Kilic, der Stegners Nummer gewählt hatte. Kilic, der vor wenigen Monaten bereits die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock wenige Tage vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg erfolgreich aufs Korn genommen hatte, führte das Gespräch vor laufender Kamera und machte es anschließend öffentlich:

Während ihrer Bewerbung um den Parteivorsitz hatten Walter-Borjans und Saskia Esken den Eindruck erweckt, mit ihnen in der Führung würde die SPD die GroKo verlassen. Jetzt aber kristallisiere sich nach und nach heraus, dass »außer ein paar kleiner kosmetischer Veränderungen alles beim Alten bleiben« solle, so begründete der forsche YouTuber seinen Anruf bei Stegner. Und genau diese Vorgehensweise habe er mit dem öffentlich gemachten Telefonat torpedieren wollen.

Weitere Beweggründe hat Klemens Kilic in einem Gespräch mit dem YouTuber und Mitbegründer des liberal-konservativen Nachrichtenportals 19vierundachtzig.com, Oliver Flesch, ausführlich dargelegt.

Besonders bezeichnend an diesem außergewöhnlichen Vorgang ist die bisher auffällige Stille der bundesdeutschen Medien zu diesem veritablen Polit-Skandal im Vorfeld der heute startenden Parteiversammlung der Sozialdemokraten!

Nahezu unisono informiert der Mainstream seine Leser heute lediglich darüber, dass Stegner der SPD »keine roten Linien für die GroKo vorgeben wird« (siehe hier, hier, oder hier).


(Dieser Beitrag ist zuerst bei KOPP Report erschienen)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

110 KOMMENTARE

  1. Wann eigentlich wird Mörder STASI-Milke exhumiert ?
    Der M-ittel-D-eutsche-R-undfunk lässt die Maske fallen, das heißt
    die rothgrüne Meinungsdiktatur verhindert Regimekritik.
    https://deutsch.rt.com/inland/95434-mdr-trennt-sich-von-kabarettist/
    Die Homepage von Uwe Steimle zeigt alle gestrichenen Sendetermine.
    http://www.uwesteimle.de/
    Alle, die NOCH den MUT haben dieser Diktatur zu widersprechen, können
    in einer persönlich (Name, Adresse, E-mail) zu zeichnenden Petition
    die Freiheit der Meinungsäußerung einfordern.
    https://www.openpetition.de/petition/online/wir-sind-steimles-welt
    07.12.2019, 7.22 Uhr 22.167 Unterzeichner

  2. ein guter Beitrag zum Thema Solidarität bei den Sozis. —

    Das Schlimme ist , fast immer war der Nachfolger (Nachfolgerin) noch schlimmer , als der Vorgänger. — Ausnahmen waren Herr Schmidt und Herr Lafontaine , aber deren Vorgänger waren ja wirklich unterirdisch. —

  3. Der Anruf war für Essig Fresse Ralle für kurze Zeit das schönste Weihnachtsgeschenk gewesen.

    Auf sowas hat er Jahre gewartet.

    Und meine persönliche Meinung:
    Natürlich kann der Vizekanzler. Die Liste der bisherigen Amtsinhaber zeigt, dass jeder Vizekanzler kann, ausnahmslos jeder, selbst meine kleinen Enkelkinder.

  4. Das war mal echte „politische Schönheit“!
    Eigentlich wäre das etwas für die HeuteShow .
    (Falls es die noch gibt. Unser Fernseher steht seit Jahren im Keller.).

  5. Die Hackfresse kann bestimmt genau so gut Finanzminister, wie Heiko Außenminister und Flintenuschi Verteidigungsminister spielen kann.

  6. Dieser „Prank“ zeigt aber auch wieder mal deutlich, wie leichtgläubig Menschen am Telefon sind. Solche Dinge (Finanzminister von Deutschland!!) würde ich niemals am Hörer besprechen, never! In Zeiten von Facebook, Twitter & Co geht sowas blitzschnell viral. Hier müssen die Politiker der AfD mächtig aufpassen. Linksfaschisten wie Böhmermann, Heufer-Umlauf oder Fettbacke Welke scharen doch schon mit den Hufen bzw. mit ihren Fettfingern auf der Wählscheibe. Und dann liebe Patrioten kann man sicher sein: so ein Telefonat findet den Weg in die Presse, jede Wette!
    Stegner kann nur froh sein, dass er in der „richtigen“ Partei ist und ihn die Systemmedien daher in Ruhe lassen…

  7. .
    .
    Der Medienkonzern SPD (SchariaPartei) hat es immer noch nicht kapiert..
    .
    Die SPD braucht niemand und will niemand mehr. Sie ist gesellschaftlich völlig nutzlos und unwichtig.
    .
    Die SPD, mit dem Verlag Madsack, ist nur noch ein Mrd. schwerer Medienkonzern, der aus Steuergeldern Parteienfinanzierungen bekommt und die öffentliche Meinungsvielfalt manipuliert.
    .
    Die SPD kann solange, so oft und wählen wenn sie will… diese SPD ist Tod und braucht kein Schwein.. Kann also weg.

  8. Nun ja, die System-Parteien und Medien sind in der BRD die höchste Stufe des organisierten Verbrechens. Interessant aber, dass die sich untereinander in denselben Phrasen unterhalten die sie auch der Öffentlichkeit auftischen. Ich denke inhaltlich werden die auch untereinander kaum werden, das sie ja immer vorsichtig sein müssen. Das Phrasenvokabular bietet dagegen die Möglichkeit sich neutral auszutauschen.

  9. .
    .
    Das Deutsche Volk und die europäischen Völker müssen vor dem gefährlichen Sozialismus gewarnt werden.
    .
    Sozialismus heißt Diktatur, Enteignung, Verarmung und Verelendung der Völker…
    .
    .
    “Das Problem vom Sozialismus ist, dass Dir irgendwann das Geld anderer Menschen ausgeht”

  10. Klare Verhältnisse sind gefragt. Die Extremlinke Matheis äusserte sich schon dezidiert im DLF – linke Mehrheiten suchen, sprich Rotfront mit den Linken und den Grünen. so wird was draus. Und dann der beherzte Griff nach der Macht. Von den Luschen der Union und der zu schwachen, verteufelten AfD wird kein ernsthafter Widerstand zu erwarten sein. Es gilt nur noch, die Massenmedien einzustimmen, damit durch Verschweigen und Beschönigen die Gleichschaltung der Massen gelingt. Wohl dem, der rechtzeitig auswandern kann!

  11. AKTUELL!
    .
    .
    Merkel: „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“
    .
    .
    ABER für Millionen illegale Merkel-Asylanten über 150 Milliarden (plus mehr) dt. Steuergeld.. das geht immer..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Armut
    .
    Immer mehr Rentner erhalten Lebensmittel von den Tafeln

    .
    Die Zahl der Menschen in Deutschland, die sich bei Tafeln mit Lebensmitteln versorgen, steigt immer weiter an.
    .
    Die etwa 940 Tafeln verzeichneten zuletzt eine Million 650-tausend Kunden. Das seien zehn Prozent mehr als im vergangenen Jahr, sagte der Vorsitzende des Bundesverbands, Brühl, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Besonders groß sei die Nachfrage von älteren Menschen. Die Zahl der Rentner unter den Tafelkunden ist seinen Angaben zufolge innerhalb eines Jahres um 20 Prozent auf 430.000 gestiegen.

    .
    https://www.deutschlandfunk.de/armut-immer-mehr-rentner-erhalten-lebensmittel-von-den.2932.de.html?drn:news_id=1077903
    .

    https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/1952031/immer-mehr-rentner-stehen-bei-den-tafeln-fuer-lebensmittel-an

  12. Angela Merkel schämt sich in Auschwitz

    https://web.de/magazine/politik/angela-merkel-auschwitz-duerfen-vergessen-34247782


    Ob Angela Merkel sich auch für die Taten schämt, die ihre sogenannten Kriegsflüchtlinge an uns Deutschen verüben?

    – Bei den Opfern ihres Gastes Anis Amri, dem Lkw-Fahrer vom Breitscheidplatz hat sie sich über ein
    Jahr danach erst Blicken lassen und dabei eine ziemlich jammervolle Figur abgegeben

    – Ob Angela Merkel, sich für ihre besonderen Gäste Hussein K. , Abdul D., Ali B. oder die von ihr Importierten Gruppenvergewaltiger aus Freiburg, Bochum u.a.

    schämt?

    Was ist mit Nizza, Paris, Brüssel, Madrid, …. all den Opfern des importierten Terrors ….

    Was ist mit den Opferen ihrer Axt-Ghanen, Machetennegern und Messer-Männern die in unseren Städten, Bahnen, und auf unseren Märkten wüten.

    Schämt sich Merkel dafür, dass wir uns in unserem eigenen Land nicht mehr heimisch fühlen können?

    Schämt sich Merkel dafür, dass das unbeschwerte und zivilisierte Leben in unserer Heimat, durch ihre Politik, wahrscheinlich für immer kaputt gemacht wurde?

    Schämt sich Merkel dafür, dass das aufgeklärte und zivilisierte Europa durch eine Ideologie die im sechsten Jahrhundert hängen geblieben ist, verdrängt wird.

    Merkel hat diesen Kräften die aus dem nahen Osten und Afrika hier reingeholt wurden, rein zahlenmäßig eine so hohe Stärke geschaffen, dass wir kaum noch dagegen halten können und ein Rückfall der Zivilisation kaum zu vermeiden sein wird.

    Leid und Ungerechtigkeit, durch die Sharia die von den Moslems gefordert wird, hat Angela Merkel die Türe geöffnet.

    Mögen die großen Väter der Aufklärung auf diese elende Zerstörerin Angela Merkel den größten denkbaren Spott geben.

    Merkel die Zerstörerin des kultivierten und zivilisierten Europas, sollte für ihre eigenen Verfehlungen schämen. Sieht hat hunderttausende Leute in unser Land geholt, die Israel lieber heute als morgen vernichten möchten und auf unseren Straßen Kippaträger angreifen und Juden ins Gas brüllen.

    Ein aufrechter Patriot und Gegner des Sozialismus empfindet Mitgefühl mit den Opfern, wenn er die Bilder der Verbrechen von Auschwitz sieht. Schämen muss man sich nur für eigene Missetaten und Vergehen, von daher empfinde ich Merkels Inszenierung als reine Heuchelei.

    Merkel wird sich aber wohl kaum schämen, sind, sind es aus ihrer Sicht doch alles Schutzsuchende die ohne Mama Merkel auf dem Balkan im Schlamm versunken wären.


    Es war doch die große Mama Merkel, die nur „Kriegsflüchtlinge“ vor dem versinken im Schlamm gerettet hat.


    So will sich die Grande Dame und FDJ Pompadur doch selbst sehen!

  13. OT aber trotzdem wissenswert:

    Die Opfer des London-Bridge-Attentats waren offenbar Gewinner des Darwin-Awards.

    1. Der Täter nahm an einem Wiedereingliederungsprogramm der Justizbehörde teil, weil er als Vorzeigesträfling galt.

    2. Der Leiter dieses Programms wurde das erste Opfer des Mörders. Dieser Mann glaubte daran, dass die brittische Justiz rassistisch wäre und deshalb Minderheiten in den Gefängnissen überrepräsentiert wären. Außerdem war er überzeugt, dass niemand lange Strafen verdient sondern baldige Resozialisierung.

    3. Das zweite Opfer eine junge Frau glaubte ebenfalls dass das Justizsystem ungerecht wäre und setzte sich für die Opfer der Justiz ein.

    4. Die Hinterbliebenen stoßen immer noch in das selbe Horn:
    „We know Jack would not want this terrible, isolated incident to be used as a pretext by the government for introducing even more draconian sentences on prisoners, or for detaining people in prison for longer than necessary“.

    Mir kommt das so vor, als ob Irre mit Sprengstoff und Feuerzeugen spielen und sich überhaupt nicht bewusst sind, wie gefährlich dieses Spiel ist.

    ACHTUNG: Das hier Niedergeschriebene stellt meine persönliche Meinung dar, die immer noch durch Art. 5 GG geschützt ist.

    3.

    „We know Jack would not want this terrible, isolated incident to be used as a pretext by the government for introducing even more draconian sentences on prisoners, or for detaining people in prison for longer than necessary,“

  14. .
    .
    Deutschland betreibt jetzt offiziell Menschen- und Sklavenhandel..
    .
    Die Umvolkung geht unter Volldampf weiter
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Seenotrettung:
    .
    „Sea Watch 3“ jetzt unter deutscher Flagge registriert

    .
    Von den deutschen Behörden erhofft sich die Hilfsorganisation eine bessere Zusammenarbeit. Bisher war das Rettungsschiff unter niederländischer Flagge unterwegs.
    .
    Das Flüchtlingsrettungsschiff Sea Watch 3 ist unter deutscher Flagge registriert worden. „Der bisherige Flaggenstaat hat uns so weit eingeschränkt, dass Rettungsaktionen fast unmöglich geworden sind“, sagte ein Sprecher der Seenotrettungsorganisation. Er hoffe, dass die Zusammenarbeit mit den deutschen Behörden besser funktioniere. Das Schiff war bislang unter niederländischer Flagge gefahren.
    .
    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-12/seenotrettung-sea-watch-3-deutsche-flagge
    .
    https://www.welt.de/vermischtes/article204090786/Fluechtlingsrettungsschiff-Sea-Watch-3-nun-unter-deutscher-Flagge.html
    .
    Die deutsche Asyl-Mafia braucht Nachschub!

  15. Drohnenpilot 7. Dezember 2019 at 08:29

    .
    .
    Der Medienkonzern SPD (SchariaPartei) hat es immer noch nicht kapiert..
    .
    Die SPD braucht niemand und will niemand mehr. Sie ist gesellschaftlich völlig nutzlos und unwichtig.
    .
    Die SPD, mit dem Verlag Madsack, ist nur noch ein Mrd. schwerer Medienkonzern, der aus Steuergeldern Parteienfinanzierungen bekommt und die öffentliche Meinungsvielfalt manipuliert.
    .
    Die SPD kann solange, so oft und wählen wenn sie will… diese SPD ist Tod und braucht kein Schwein.. Kann also weg.


    Die SPD Reststrukturen werden jetzt von der Basis her wegerodiert.

    Mit etwas „Druck“ kann man das gut beschleunigen.

    Ich denke, solche roten Lumpen wie dieser Typ der in München den Gastwirt genötigt hat, weil er eine AFD Saalveranstaltung beherbergen wollte, werden in Zukunft nicht mehr weit kommen.

    Immer mehr Leute in der Bevölkerung durchschauen die Schäbigkeit und Verlogenheit dieser SPD Gestalten, denen es nur um gut bezahlte Posten geht, auf denen sie nichts arbeiten müssen, aber viel Steuergeld und gute Altersvorsorge bekommen.

    Siehe widerwärtige Verstrickung der roten Bonze und Frankfurter OB Feldmann mit der SPD Afterorganisation AWO.

  16. Da fragt man sich, weshalb nicht sämtliche ca. 400.000 Mitglieder der Sozen zum Vize-Stellvertreter der SPD-Führung gewählt werden.

    Mit 400.000 Stellvertretern kann nichts mehr schiefgehen!

    Und alle Sozen wären zufrieden! 🙂

  17. Drohnenpilot 7. Dezember 2019 at 08:56

    AKTUELL!
    .
    .
    Merkel: „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“
    .
    .
    ABER für Millionen illegale Merkel-Asylanten über 150 Milliarden (plus mehr) dt. Steuergeld.. das geht immer..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Armut
    .
    Immer mehr Rentner erhalten Lebensmittel von den Tafeln
    .
    Die Zahl der Menschen in Deutschland, die sich bei Tafeln mit Lebensmitteln versorgen, steigt immer weiter an.
    .
    Die etwa 940 Tafeln verzeichneten zuletzt eine Million 650-tausend Kunden. Das seien zehn Prozent mehr als im vergangenen Jahr, sagte der Vorsitzende des Bundesverbands, Brühl, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Besonders groß sei die Nachfrage von älteren Menschen. Die Zahl der Rentner unter den Tafelkunden ist seinen Angaben zufolge innerhalb eines Jahres um 20 Prozent auf 430.000 gestiegen.

    .
    https://www.deutschlandfunk.de/armut-immer-mehr-rentner-erhalten-lebensmittel-von-den.2932.de.html?drn:news_id=1077903

    Während deutsche Rentner nach einem arbeitsreichen Leben darben, verteilt Merkel unsere Milliarden in Indien und China!

    800.000 Obdachlose frieren und sammeln Pfandflaschen.

    Schande über diese Merkel, die CDU und SPD.

  18. Bitte spielt dieses Video beim PEGIDA Weihnachtliedersingen als „Besonderes Schmankerl“ ab.

    Es muss überall gezeigt werden. Teilt es Millionenfach!

  19. deutsche “ Omas gegen Rechts“ werden verunsichert, Schweden schmeißt Rentner aus Altenwohnanlage, um Asylanten dort wohnen zu lassen

    OT,-….Meldung vom 06.12.2019… ( Text aus Übersetzer übernommen )

    Schweden: Ältere Bewohner aus Stockholmer Wohnungen entfernt, um Platz für Asylsuchende zu schaffen

    Insgesamt 48 Stockholmer Wohnungen, in denen ältere Menschen lebten, bevor sie ausgewiesen wurden, wurden wiedereröffnet, um neu angekommene Migranten aufzunehmen.Diese Woche zogen Asylsuchende und Migranten ihre Habseligkeiten in Dianagården, ein Wohnhaus in Stockholm, in dem früher ältere Menschen lebten, bis ihnen mitgeteilt wurde, dass sie gehen mussten, weil die Toiletten im Gebäude fünf Zentimeter zu klein waren, um den Bauvorschriften zu entsprechen, Fria Tider Berichte.Laut der schwedischen Nachrichtenagentur nutzten die Politiker den Verstoß gegen die Bauvorschriften lediglich als Vorwand, um ältere Menschen zu entfernen und die Einwanderer zu einem späteren Zeitpunkt in das Gebäude zu bringen.Obwohl viele Schweden ziemlich verärgert waren, als sie von den Nachrichten hörten, hält Andrea Ström von der Gemäßigten Partei die Zuweisung der 48 Einheiten für „BEITRAG ZUR INTEGRATION“ für eine „SEHR GUTE“ Sache. Seit Ausbruch der Migrationskrise im Jahr 2015 hat Schweden mehr Asylbewerber und Migranten pro Kopf aufgenommen als jedes andere Land. Die schwedischen Kommunen sehen sich nicht nur zunehmender Gewalt und sexuellen Übergriffen ausgesetzt, sondern verfügen auch nicht über ausreichende Mittel, um die von der Wohlfahrt abhängigen Migranten zu unterstützen.Vor Wochen berichtete Voice of Europe, dass acht von zehn schwedischen Kommunen die Mittel für grundlegende öffentliche Dienstleistungen – einschließlich der für Behinderte und ältere Menschen – kürzen werden, um die hohen Kosten für die Aufnahme einer großen Anzahl von sozial abhängigen Migranten auszugleichen.Die Situation in Schweden hat sich derart verschlechtert, dass die dänische Regierung Grenzkontrollen von Schweden aus eingeführt hat, um die Sicherheit ihres Landes zu gewährleisten.Im Oktober warnte der frühere CEO von Scania, einem großen schwedischen Lkw-Unternehmen, dass das Land aufgrund der sozialen Probleme, die durch die massive Aufnahme von Migranten aus fremden Kulturen entstanden sind, in einen Bürgerkrieg geführt werden könnte. https://voiceofeurope.com/2019/12/sweden-elderly-residents-removed-from-stockholm-apartments-to-make-room-for-asylum-seekers/

  20. Genial! Stegner wird hier vorgeführt als das, was er ist: ein machtgeiler, intriganter Verschisst!
    Herzlichen Glückwunsch an Klemens Kilic für seine souveräne Gesprächsführung, so cool muss man erst mal sein können!

  21. Ein „nominierter Vizekanzler“, der sich von einem Youtuber reinlegen lässt, der passt doch in unsere derzeitige Regierung bestens!
    Die charakterlichen Qualitäten bringt er auch noch mit!

    Also PÖBEL- RALLE for VIZEKANZLER!

    Den YOUTUBER könnte man gleichzeitig für den Deutschen Filmpreis als besten Nebendarsteller vorschlagen!

    Köstlich und traurig alles in einem!

  22. Das man bei Wiki*****, besonders bei politisch motivierten Einträgen, nicht alles glauben darf, was da geschrieben wird, ist schon klar. Aber wir begnügen uns mal mit dem, was da gerade steht:

    „Von 1980 bis 1987 studierte er Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Eingeschlossen war ein Studienjahr von 1984 bis 1985 an der University of Oregon. 1987 war er McCloy-Scholar der Stiftung Volkswagenwerk und der Studienstiftung des deutschen Volkes an der John F. Kennedy-School of Government der Harvard-Universität, die er 1989 mit dem Abschluss Master of Public Administration verließ.“
    Quelle: http*s://de.wikipedia.org/wiki/Ralf_Stegner

    Also er „studierte“ Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik in Freiburg und verließ die JFK-Schule mit einem Master of Desaster. Nehmen wir nur mal diesen Absatz auseinander …. Pöbel-Ralle hat es an einer deutschen Uni versucht, aber einen Abschluss offensichtlich nicht geschafft. Es stände andernfalls ja sonst da.

    Aber jetzt kommt´s: „»Aber Erfahrung als Finanzminister habe ich. Und vorstellen kann ich mir das«.“

    Es geht nicht um Erfahrung, sondern um Wissen. Ein Schamane hat auch viel Erfahrung, trotzdem sterben gelegentlich mal Gläubige nach seinen Kräutertricks und Zaubertänzen. Auf solch einem Posten (Finanzminister) sollte man nicht dem Gefühl folgen, sondern mit Wissen & Kompetenz richtige und volksdienliche Entscheidungen treffen. Wer nur mal die letzten 30 Jahre deutscher Politik und den negativen Einfluss der SPD-Politik auf den Geldbeutel des „kleinen Mannes“ analysiert, wird zweifelsfrei von einer Verstegnerung des deutschen Finanzwesens sprechen. Frei nach dem Motto: „Ich habe zwar Erfahrung, trotzdem war die Kasse wieder leer. Ich brauch mehr, ich brauch mehr!“ Das wir jetzt obendrein seit 15 Jahren auch noch ausMERKELn, setzt dem ganzen nur noch die Krone auf. Nach vorne blickend wüsste ich nicht, was da jetzt noch schlimmer kommen sollte.

  23. Bei Oliver Welke hätte das den Grimme-Preis gebracht.
    So erfahren nur Patrioten von diesem handfesten Skandal.
    Ich bin ja gespannt, ob das, nachdem der erste Schock verdaut und eine Massenverdummungsstrategie festgelegt wurde, noch mal in den Staatsmedien Thema sein wird.

  24. Kilic, ein türkischer Muladi. Welcher Partei
    gehört er selber an oder wen wählt er? Da
    er nicht Opfer einer Gewalttat wurde, darf
    man ja mal danach fragen, gell!

  25. Kilic ist ein türkischer männl. Vor- u. Familienname
    mit der Bedeutung „Schwert“, wobei das türkische
    Wort sich auf den Säbel Kilidsch bezieht. (WIKI)

  26. LKW Terror auf Weihnachtsmärkte war gestern, trotz Merkel-Poller nun folgen Anschläge auf das Gehör der Markt-Besucher auf Muslimische Variante von … “ Last Christmas, I gave you my heart But the very next day you gave it away This year, … “

    OT,-….Netzfund Video vom 06.12.2019

    Islamische Klänge am 5.12.2019 vor dem Weihnachtsmarkt in Magdeburg siehe 0.27 Min. Video … klick !

  27. Verkehrte Welt bei der Jungen Freiheit:
    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2019/gejagt-und-verpruegelt/
    Dieter Stein stellt mit dem Foto zum Artikel die Realität total auf den Kopf.
    In der Realität sind es zu einem sehr hohen Prozentsatz gerade die Kuffnucken-Sportler, welche den Schiris „auf die Fre§§e hauen“. In seinem harmlosen Artikel zeigt Dieter Stein das Gegenteil. Ein Kuffnucken-Schiri gibt einem blonden Mitteleuropäer die Rote Karte. Leider darf ich bei der JF nicht mehr kommentieren. Schreibt Ihr doch mal einen Leserkommentar zum Thema. 😆
    H.R

  28. Tolkewitzer 7. Dezember 2019 at 10:10
    Bei Oliver Welke hätte das den Grimme-Preis gebracht.
    So erfahren nur Patrioten von diesem handfesten Skandal.
    ————————————————–

    Dass dieser handfeste Skandal überall mit Diskretion behandelt wird, besonders bei seinen Parteigegnern, das glauben Sie doch selbst nicht!

    „Es“ wird sich schon seinen Weg an die Öffentlichkeit bahnen, es dauert nur etwas länger als über die BILD ZEITUNG!

  29. Der Super-Gag ist freilich, dass die SPD „meint“ wieder auf 30% zu kommen. Wie wenig auch der Wähler durch die echte Realität durchblicken mag, aber so irre ist der vom Instinkt her nun auch nicht.

  30. „Das Opfer beschreibt die beiden Täter folgendermaßen:
    schlank, zwischen 1,65 und 1,70 m groß, etwa 16 Jahre alt, nordafrikanisch,
    dicke schwarze Jacke, schwarzes lockiges Haar –
    sowie hager, schmales Gesicht, zwischen 1,55 und 1,70 m groß,
    etwa 15 Jahre alt, braune Baseballkappe.“
    HAttps://www.kn-online.de/Kiel/Am-Sophienhof-Kiel-Maenner-mit-Messer-rauben-18-Jaehrigen-aus

    auch inuit tragen baseball-kappen.

  31. Man stelle sich vor, AfD Kandidat X wäre von AfD Kandidat Y derart ausgehebelt worden, Koll, WILLner und Maische würden vor Freude rotieren und den Anruf zum Thema einer Medienwoche machen.

    Koll muss hingegen weiter an einem alten Knochen namens Umvolkung nagen.

  32. INGRES 7. Dezember 2019 at 10:21

    Obwohl, die SPD ist wohl kaum so irre, dass sie selbst an 30% glauben. Ob wohl vieleicht glauben ie an neue linke Gerechtigkeitsrezepte,

  33. Ich war völlig entsetzt, wie die SPD eine so farblose Hinterbänklerin wie S.E. zur Parteichefin wählen konnte. Ich habe überlegt, wie ich das am besten ausdrücken könne. Und dann fand ich diesen herrlichen Beitrag von Jan Fleischhauer im Focus:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/schwarzer-kanal/fleischhauers-videokolumne-die-neue-spd-chefin-erinnert-mich-an-sadistische-gemeinschaftskundelehrerin_id_11427531.html

    So drastisch hätte ich es mir gar nicht getraut auszudrücken. Aber es ist ja schon sadistisch, wenn man sich mit dem Versprechen wählen lässt, die GroKo zu verlassen und dann passiert – nichts. Das ist doch nur noch Kasperletheater. Wäre ich ein linkes SPD-Mitglied, würde ich sofort austreten.

  34. @ Waldorf und Statler 7. Dezember 2019 at 09:53
    „deutsche “ Omas gegen Rechts“ werden verunsichert-…“

    das dutzend altersmilder besser-omas fehlte offenbar den klimatikern
    „Fridays for Future Kiel Klimademo war schon vor Start vorbei
    hattps://www.kn-online.de/Kiel/Fridays-for-Future-Kiel-Klimademo-war-schon-vor-Start-vorbei

    es lag wahrscheinlich am nieselregen, der fuer klimaretter voellig unerwartet kam.
    und an der tatsache, die weltfremdheit der weltretter oeffentlich zu beweisen.
    feiges verkruemeln, wenn herbstwetter ist. mit bus ins warme kinderzimmer.
    „generation pussy“, allein nicht lebensfaehig.

  35. Ein Hauch von Skandälchen; HC Strache und der FPÖ wurde mit Ibiza-Video massiv geschadet;
    hier wird nur Pöbel-Ralles Eitelkeit aufgedeckt, durch einen You-tuber, nicht weiter schlimm;
    Stegner als Bundesfinazminister? Da bin ich mir nicht mal sicher, ob er Flinten-Uschi in Sachen Unfähigkeit überhaupt übertrumpfen könnte. Die SPD ist eben nicht die AfD, wo nur die Besten für Spitzenpositionen in Frage kommen.

  36. Maria-Bernhardine 7. Dezember 2019 at 10:21

    BIN VORSICHTIG, AUCH WENN ICH
    STEGNER & SPD DIE BLAMAGE GÖNNE.
    Wer ist Klemens Kilic, dem man den
    Türken meilenweit ansieht? Ein linker
    oder rechter Anarchist? Ich brauche
    eine Schublade.

    https://twitter.com/klemens_kilic?lang=de
    ———————————————

    Wahrscheinlich ist er einfach TÜRKE!
    Morgen könnte er es bei der AFD probieren!
    Und übermorgen bei den GRÜNEN!

  37. Hurra, T.ON hat 500 neue Idioten ausgemacht: „500 Rechtswissenschaftler: „Präsident Trump brach seinen Amtseid“*
    Bringt mich zu der Frage- wieso finden sich in unserem Lande keine 500 Rechtswissenschaftler, die das Offensichtliche konstatieren. Amtseid ist Amtseid, oder?

  38. jeanette 7. Dezember 2019 at 10:51

    Wer ist Klemens Kilic, dem man den
    Türken meilenweit ansieht?

    Der Name klingt eher kroatisch.

  39. wir erinnern uns an die Aussage der …Genossin Elfriede Handrick… SPD-Wustermark am 11.8.2019 … von wegen
    „Ich finde es auch nicht richtig, dass man da immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. … WAS HABEN DIE DENN FÜR SORGEN UND NÖTE … siehe 0.38 Min. Video … klick !

    OT,-….Meldung vom 7.12.2019 – 06:30

    Tafeln haben immer mehr Kunden – vor allem Rentner und Kinder

    Die Tafeln in Deutschland haben immer mehr Zulauf. Bundesweit kommen insgesamt 1,65 Millionen Menschen regelmäßig dorthin. Das sind zehn Prozent mehr als im vergangenen Jahr – vor allem Rentner und Kinder sind betroffen. Die Zahl der Tafelkunden ist im vergangenen Jahr um zehn Prozent gestiegen. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ und beruft sich auf den Bundesverband. Insgesamt nutzen damit gut 1,65 Millionen Menschen die Tafel. Immer mehr Rentner auf Tafeln angewiesen Besonders gewachsen sei die Nachfrage bei älteren Menschen. Die Zahl der Tafelkunden im Rentenalter stieg innerhalb eines Jahres um sogar 20 Prozent auf 430.000. Bundesverband-Vorsitzender Jochen Brühl sagte der Zeitung, gerade ältere Menschen hätten nicht mehr die Kraft, Armut zu verstecken und kämen dann zur Tafel. Zudem gestalte die Tafel auch extra Angebote für ältere Menschen, wie etwa Senioren-Nachmittage – auch das trage dazu bei, die Hemmschwelle zu senken und sei ein Beitrag gegen Alterseinsamkeit. Die Grundrente werde das Problem der Altersarmut auch nicht lösen, meint Brühl. Grundrente klingt so, als werde damit die Altersarmut in Deutschland abgeschafft. Das ist natürlich Quatsch. Jochen Brühl, Vorsitzender des Bundesverbands Tafeln „Neue Osnabrücker Zeitung“ Kinderarmut ist ein großes ProblemEine effektive Bekämpfung der Altersarmut beginne im Erwerbsleben oder noch früher, sagte Brühl mit Blick auf die hohe Zahl der Kinder, die auf die Tafeln angewiesen sind. 500.000 Kinder und Jugendliche nutzen das Angebot – damit übersteigt ihre Zahl noch die der Rentner.Brühl beklagte, die Gesellschaft verdränge, unter welchen Umständen viele Menschen in Deutschland lebten. Zwar glaube er nicht, dass Menschen hungerten, doch gerade ältere Menschen würden ihm berichten, im Winter die Heizung nicht anzustellen, weil sie fürchteten, die Heizkostenabrechnung nicht bezahlen zu können. https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/tafeln-rentner-kinder-zulauf-100.html

  40. Tolkewitzer 7. Dezember 2019 at 11:04

    jeanette 7. Dezember 2019 at 10:51

    Wer ist Klemens Kilic, dem man den
    Türken meilenweit ansieht?

    Der Name klingt eher kroatisch.
    ————————————
    Keine Ahnung!
    Auf jeden Fall ist er unerschrocken und offensichtlich geistreich!

  41. Ein klassischer Telefonstreich!
    Dass so etwas im Zeitalter der Digitalisierung noch funktioniert…..unglaublich :-}
    War in meiner Jugendzeit ein sehr angesagtes „Hobby“, ist dann aber irgendwie ausgestorben.

    Auf jeden Fall zolle ich jedem Respekt, der in der Lage ist, eine solche Nummer mit bierernster Miene durchzuziehen……..>>>R E S P E K T<<<

    Der olle Pöbelralle müsste eigentlich vor Scham, solch einen geistigen Dünnschiss einer völlig unbekannten Person gegenüber geäußert zu haben, kilometertief im Boden versinken.
    Da diese Persona non grata, mit dem äußern Erscheinungsbild eines "Beaker" aus der Muppet-Show, überhaupt weiß was Scham überhaupt bedeutet, darf an dieser Stelle stark bezweifelt werden.

    Ich wünsche allen "Foristen" hier eine schöne und ruhige Adventszeit!

  42. Welt.online meldet gerade das die Genossen mit dem neuen Führungsduo auf 11% abgesackt sind.
    Die Bedeutungslosigkeit Naht und ich freue mich darauf.
    😀

  43. Ich weiß warum ich hier in den Kommentaren nichts mehr schreibe.
    Es dient der guten Sache nicht, wenn hier ein paar Neofaschos Ihre Sprüche ablassen.
    Oh, dem sieht man: „Wer ist Klemens Kilic, dem man den Türken meilenweit ansieht?“
    Was für bornierte Arschlöcher schreiben hier Ihren Geistigen-Müll, es ist kaum auszuhalten.
    Das ist auch der Grund dafür, warum so viele gute Schreiber hier nicht mehr ihre Kommentare zum besten geben.

    Es lebe die AfD !!!!!

  44. Badenzer 7. Dezember 2019 at 11:12
    Ein klassischer Telefonstreich!

    Einfach genial. Hab ich glatt übersehen.
    Ich glaube den Stegner sollte ein Freund mal beiseite nehmen und auf den „Enkel Trick“ hin sensibilisieren. Er scheint mir da extrem gefährdet. „ey du Ralle, isch bin’s, dein Enkel Goran, isch brauch ma dringend etwas Gäld“…

  45. Ich kann gar nicht soviele Grinsegesichter setzen, wie ich lachen musste.
    :mrgreen:

    Klemens, das war der beste Telefonstreich aller Zeiten und ich hätte mich schon am Telefon totgelacht, meine Hochachtung, sowohl für die Idee, als auch für Deine Körperbeherrschung.
    :mrgreen:

    Tja, so tickt eine sozialistische Berufspolitiker_In: Jederzeit bereit, seine Macht zu mehren, den Wohlstand zu vergrössern und seine Genossen in den Gulag aufs Abstellgleis zu schieben.
    Ein Aasgeier unter Aasgeiern.

  46. Tolkewitzer 7. Dezember 2019 at 11:04

    jeanette 7. Dezember 2019 at 10:51

    In diesem Fall ist mir persönlich das nun völlig egal.

    Der Mann weiss, wo er hingehört und steht auf der richtigen Seite.

  47. …dass Ralle überhaupt noch Zeit fand, das Gespräch entgegen zu nehmen, während dem Verfassen von Hass tweets!?

    Was soll eigentlich die Anspielung auf den Nachnamen des „youtubers“ – spielt das eine Rolle?

  48. Es ist ein Jammer zu sehen, wie die einst stolze SPD, die in ihrer Geschichte die Staatsräson über Parteiinteressen stellte, programmatisch und personell am Boden liegt. Was würde heute ein Bebel, Scheidemann, Noske, ein Kurt Schumacher oder Helmut Schmidt dazu sagen?! Heute bestimmen geistig-moralisch subalterne Figuren wie Kevin und Saskia, Hubertus und Olaf das Feld. Aber bei den Schwarzen siehts auch nicht rosig aus. Das Problem ist, die „adverse Selektion“ unsres politischen Personals, das uns in den Abgrund führt.

  49. Hallo Herr Stegner,
    schöne grüße aus Ibiza.

    Manchmal kann Ibiza nur ein Ortsgespräch entfernt sein.

  50. .

    Betrifft: Die “Verschissten“ und “Verpissten“ der SPD laut Forsa aktuell bei 11% (elf Prozent)

    .

    1.) Sonntagsfrage; Bund

    .

  51. Die Sozialdämokraken kommen gleich nach den grünen …

    99, 8 % von dem was sie predigen, kannste in die Tonne kloppen …

  52. Den Pöbel-Ralle braucht man nichts Böses wünschen
    Die Misanthropie steht im ins Gesicht geschrieben. Das ist irreversibel.

    Solchenen bleibt nur noch eine Möglichkeit im Leben: mit geheucheltem Sozialverständnis auf der Schleimspur die Partei-Karriereleiter nach oben kriechen.

  53. Durch die klimabedingten Tropensommer der vergangenen Jahre …
    sind doppelt so viele Polithirne puttgegangen wie nachwachsen können …

    Das betrifft vorallem die dämokrakischen Einheitsparteien …

  54. ThomasEausF 7. Dezember 2019 at 12:30

    Im Gegensatz zur Ibiza-Sache war Klemens Coup zudem noch völlig legal.

    Ein Telefonstreich, weiter nichts.

    Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass irgendein Staatsanwalt eine Anzeige wegen „Mittels falscher Inaussichtstellung eines Postens Frau Stegner zum Geschlechtsverkehr mit ihrem Mann bewogen“ schreibt.

  55. War der Stegner nicht der Lügner wegen den man die Lügenskala entwickelt hatte?? Sorry, ich wohne nicht in Deutschland aber mir liegt so etwas in Erinnerung! Zumindest kann man sagen das er zu seiner Widerlichkeit eine passende Visage hat.

  56. @ Erika_die_Heuchlerin 7. Dezember 2019 at 11:32

    Sie mit Ihrer Nazikeule sind weltfremd!

    VERTRAUEN IST SILBER, MISSTRAUEN IST GOLD!
    Ich wählte die AfD u.a. aus Trotz. Wenn Sie aber blind
    jedem Muladi glauben oder meinen, die AfD könnte
    Deutschland vor der Umvolkung retten, dann sind Sie
    dumm u. nicht ich. Skepsis ist gesund.

  57. Endlich sind sie da: die Duschbusse für die Volkszersetzer …

    (die eigentlich für Obdachlose angedacht waren) …

    Jetzt können sie sich vom sozialdämokrakischen Schlamm und Dreck befreien …

  58. Bezeichnend war gestern der Bericht des SPD-Schatzmeisters auf dem Parteitag. Er beschrieb die dramatische Kassenlage der Partei mit den Worten, dass die SPD die Organisation einer 40-Prozentpartei habe mit den ganzen dazugehörigen Kosten, aber in Wirklichkeit schon länger nur eine 20-Prozentpartei sei. Die Delegierten sollten dementsprechend auch die notwendigen Kürzungen in ihrem Parteiapparat beschließen, was auf wütende bis versteinerte Blicke bei ihnen stieß. Offenbar muß der ganze Parteiapparat demnächst von einer 40-Prozentpartei auf eine 10-Prozentpartei heruntergefahren werden, wie die aktuelle Forsa-Umfrage zeigt (und andere Umfrage werden wohl ähnlich sein).

  59. Die politischen Berufslügner der Einheitsparteien haben Fähigkeiten …

    wie eine Kuh zum Stabhochsprung …

  60. Für den nächsten Wahlbeschi§§,schwört man den Steuernazimichel schon mal auf 30% für die Schariahpartei ein!

  61. Das hätte mal einem AfD Politiker passieren müssen! Wäre bei Spiegel, FAZ, Stern usw. erste Schlagzeile gewesen und das höhnische Lachen der Journalumpen wäre tagelang zu vernehmen gewesen.

  62. Kein Livestream vom SPD-Parteitag, der größten demokratischen Partei Deutschlands? Ist das nicht Mißachtung unseres freiheitlich demokratischen Rechtsstaats.

  63. Die politischen Reptilien sind in der Mehrzahl Dämokraken …

    … dat heißt: Gift- und Lügenschleudern …

  64. lorbas
    7. Dezember 2019 at 11:25
    Welt.online meldet gerade das die Genossen mit dem neuen Führungsduo auf 11% abgesackt sind.
    Die Bedeutungslosigkeit Naht und ich freue mich darauf. 🙂
    ++++

    Die Sozen sind völlig überflüssig!
    Da können deren bisherigen Wähler gleich die Linken und Grünen wählen.
    Die früheren konversativen CDU/CSU Wähler wählen heutzutage die AfD und der Rest von denen kann auch die Linken und Grünen wählen.

    SPD und CDU/CSU schaffen sich gerade selber ab! 🙂

    Und das ist gut so!

  65. Also so lustig das ja auf den ersten Blick wirken mag, in erster Linie ist das eines: Richtig schlimm. Dass es hier um SPD-Personalien geht, sei jetzt mal mit Blick eben auf die Partei aussenvor gelassen. Aber da wird ein „Putsch“ in Personalfragen in Betracht gezogen und Scholz ist immerhin Vizekanzler, bekleidet jetzt also nicht die unwichtigste Position im Land. Normaler Weise müsste dieser Skandal einen bundesweiten Eklat auslösen und Stegner mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt werden. Aber in der SPD geht es inzwischen scheinbar echt nur noch darum, möglichst lange noch möglichst viel abzugreifen, bevor irgendwann die 5%-Hürde nicht mehr genommen wird. Dennoch wirkt im Vergleich zu einer Position in der Führungsspitze der SPD inzwischen ein Bad in einem Becken voller Piranhas wie ein harmloses Planschvergnügen.

  66. Diese Politverbrecher (früher auch Volksvertreter genannt) vergiften das Leben

    indem sie uns immer mehr Verbote auferlegen …

    Ihr Ziel ist die Enteignung und Versklavung der Menschheit !

  67. johann 7. Dezember 2019 at 13:47

    Danke für diesen Hinweis. Die Gesichter nach diesem Statement kann ich mir lebhaft vorstellen. Die SPD scheint inzwischen echt nur noch ein Verein zur Bereicherung prinzipienloser Karrieristen zu sein. Politik (gar für Deutschland) spielt bei diesem Haufen schon lange keine Rolle mehr.

  68. Ja, lieber Herr Stegner, man muss den politischen Gegner nicht unbedingt angreifen. Wenn er, wie im vorliegenden Fall BLÖD genug ist, reicht es schon, wenn man ihn ordentlich durch den Kakao zieht. Doof, doofer, SPD! LOL

  69. …ach ja und natürlich ultradickes Kompliment an Klemens Kilic! Meine Frau und ich haben uns fast tot gelacht. Im positiven Sinne natürlich!

  70. Wir werden von miesen Gestalten (wie den da oben) von früh bis abends belogen

    …. von wegen und möntschengemachter Klimawandel ….

    Das ist erlogen und erstunken von A bis Z !

  71. Danke für das Video.
    Das Verhalten unserer Politeliten sind das absolut allerletzte. Und wer jetzt noch glaubt, dass diese Leute in unseren Parlamenten integer, unbestechlich und nicht käuflich sind, durch Globalisten, Konzerne, mohammedanische und internationale Geldgeber usw…. der hat echt nicht mehr alle Tassen im Schrank. Dieses Land ist komplett ausgeliefert, wird bis zum letzten Atemzug ausgeplündert und zum sterben liegen gelassen. Wir wollen uns an diesen Gedanken trotz aller klaren Beweise nur noch nicht gewöhnen. Weil es so extrem schwer zu ertragen ist für ein vollkommen überaltertes und wehrloses Volk. Durchsetzt von Volksverrätern…

  72. „Maas scheitert in erstem Wahlgang bei SPD-Vorstandswahl“
    Hat dieser Vollversager jemals im Leben eine Wahl gewonnen? Außer vielleicht der Platz-Wahl beim Abgeordnetenfußball?
    Was machen wir denn jetzt? Die Wahl so lange wiederholen lassen, bis er gewählt ist, was EU-Truncker ja auch immer gern praktiziert hat? Den 2000-köpfigen Parteivorstand so lange erweitern, bis Maas drin ist?
    Was mich wundert, ist, dass dieser arrogante Schnösel, den keiner wollte und keiner wählte, immer wieder am
    klaren Willen des Souveräns vorbei gewaltsam in hohe Ämter gehievt wird? Da braucht sich die SPD über gar nichts zu wundern.

  73. Was erfahren wir noch….

    Grüne fliegen zum Eisessen nach Los Angeles; SPDler zum Schuhkauf nach San Francisco.

    „GEMEIN. TELEFONSTREICH.

    Ralf Stegner: Finanzminister für eine Nacht

    Auf dem Parteitag guckte Ralf Stegner besonders griesgrämig, nicht einmal ein gelegentliches Schulterklopfen von Parteifreunden konnte ihn aufmuntern, und Gesine Schwan, die ihn zwischendurch mit irgendeinem Gewese volltextete, schon mal gar nicht.“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/the-irony-man/ralf-stegner-finanzminister-fuer-eine-nacht/

  74. #Vizekanzler #kannichmirvorstellen

    Zu der Sache gibt es mehreres zu sagen über die bekannte Schäbigkeit eines Pöbelralle hinaus.
    1.: Das ist und bleibt ein Putsch. Ohne jegliche Sympathien für den Steuerräuber Scholzomat bleibt doch festzustellen, daß der Königsmörder Stegner keine Skrupel hätte, die Staatskasse für Antifa und Illegale zu plündern wie er keine Skrupel hat, seinen Parteigenossen über die Klinge springen zu lassen
    2.: Die Mainstreamjournaille sind die letzten Medienhuren, anders ist das bewußte Nichtveröffentlichen von Stegners Putsch zu verstehen. Offenbar weil Klemens Kilic unserem Lager entstammt soll die Nachricht als solche unterdrückt werden. Es ist wie beim Herausretuschieren mißliebig gewordener Personen aus Sowjetfotos und unter dem Merkelismus wird es im Gulag enden! Die einzigen, die berichteten, sind mainstreamkritisch, JF etwa oder Tichy hier: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/the-irony-man/ralf-stegner-finanzminister-fuer-eine-nacht/
    3.: Olaf Scholz muß ja eine völlige Lusche sein, die Nachricht, daß Stegner ihm das Messer an den Hals setzt, dürfte ihn längst erreicht haben. Und diese Vollniete läßt sich das einfach so gefallen? Dann verdient er es nicht besser und ist bei der nächsten Intrige tatsächlich weg vom Fenster. Und mit Intrigantentum macht der Partei des Verschissmuss so schnell keiner was vor, die jetzt die Chefintrigantinnen Esken und Kühnert ganz nach oben spült. Scheiße schwimmt immer oben.
    4.: Die Komiker und Intriganten der SPD haben es bald geschafft, ihre Restwählerschaft von 2017 (Martini Schulz hat die auf 20,5% eingedampft) um die Hälfte zu reduzieren. Just verkündete ausgerechnet die SPD-Meinungs-„Forschungs“-Agentur Forsa des Genossen Güllner ein neues SPD-Allzeittief: 11%
    http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm
    5.: Auf dem Sozenparteitag fliegt Pöbelralle dann doch aus dem Vorstand und selbst der Lumpenfunk (NDR) kommt um die Einschätzung nicht umhin „Bundespolitische Karriere für Stegner vorerst beendet“

    Wir fassen zusammen: Der Trunkenbold, das Pferd (Anahles), Pöbelralle und das neue Triumvirat (Walter-Borjans, Esken und der Kevinismus) haben es geschafft, in 2 Jahren den Restbestand der SPD abermals zu halbieren und der Einstelligkeit entgegenzuführen.

    Genossen, ich rufe euch zu: Da geht noch was! Nächstes Ziel 5%!

  75. VivaEspaña 7. Dezember 2019 at 16:26
    HAHAHA. Genial

    Ich war ganz irritiert, denn zuvor hatte ich das gehört:

    Bundespolitische Karriere für Stegner vorerst beendet

    Kleines Trostpflaster: Pöbelralle kann meinen Hauptgewinn haben, der mir heute per Post zugestellt wurde. 100 000 Euro habe ich demnach gewonnen, 100%ig. Den kann Ralle haben, braucht er nur während einer Kaffeefahrt einzulösen. Läuft doch gut für Ralle- erst das Angebot zum VK, dann der nächste Hauptgewinn. Der Mann ist eine einzige Goldader.

  76. Spricht nicht gerade für die Intelligenz von Stegner, dass er am Telefon solche brisante Äußerungen macht. War da nicht mal etwas ähnlich Unvorsichtiges vor Jahren mit Christian Wulff und Kai Diekmann?

  77. Walter und Eskia werden’s richten!
    Also dass es runter geht mit den Sozen auf 9,9%
    Heißt sie jetzt Norbert mit zweiten Vornamen?!?

  78. „Als ich die in San Francisco gekauft habe, hätte ich nicht gedacht, wo sie mich hintragen #theseBoots“
    ============================
    Als ich damals Aushilfskellnerin war, hätte ich nicht gedacht, dass es ein minderbegabter Mensch wie ich in den Bundestag und sogar zur Parteispitze schafft. #thesekevingroupies

  79. Stegner? Nein danke. Damit würde der Untergang Deutschlands eingeläutet! Schon diese abscheuliche Fratze.

Comments are closed.