Von MARKUS GÄRTNER | Die Proteste gegen das inzwischen gelöschte Skandal-Video des WDR nehmen kein Ende. Im Gegenteil, aus der Protestwelle ist längst ein Flächenbrand geworden. Erzürnte Tweets, verschiedene Boykottaufrufe, wütende Briefe an den Intendanten, Demonstrationen vor dem Funkhaus in Köln, bei denen von Linksextremisten harmlose Bürger angegriffen werden. Währenddessen geht die skandalöse „Berichterstattung“ im öffentlich-rechtlichen Rundfunk gerade so weiter wie bisher.

Beim ZDF lasen wir gestern zum Jahrestag des Massakers in den Redaktionsräumen von Charlie Hebdo vom „Streit zwischen islamischer und christlicher Welt“. Hier geht es jedoch um eine Terrorwelle von Islamisten. Immer wieder werden Kritiker der Einwanderung und auch solcher Anschläge ermahnt, nicht alle Moslems in einen Topf zu werfen. Das ÖR Fernsehen gehört zu diesen Wächtern der Korrektheit – und „Orientierungsmaschinen“, wie die NZZ den WDR nannte – dazu, begeht aber genau dieselbe Dummheit.

Egal, es kann uns keiner. Das scheint die Einstellung im ÖRR zu sein. Dessen Zwangsgebühren-Eintreiber haben dieser Tage – mitten im wogenden Protest – erneut Erzwingungshaft gegen eine säumige Zwangs-Kundin erwirkt. Wie einfühlsam und auf Deeskalation bedacht!

Und während der Protest weiter wogt – und die Aufrufe im Internet zum Gebühren-Boykott ständig zunehmen – schlagen viele Mainstream-Medien zurück: Der Tagesspiegel fragt scheinheilig, „Worum es in der Kritik an ARD, ZDF und Co wirklich geht“ und gibt in der Unterzeile seines Berichtes gleich selbst die Antwort: „Eine Trollarmee zieht gegen die öffentlich-rechtlichen Sender zu Felde“. Wer dermaßen polemisiert und verzerrt, heizt das Klima nur weiter an und beschleunigt die Flucht des Publikums von den völlig einseitig berichtenden Anstalten. So schrieb die Frankfurter Rundschau gar: „Rechter Aufmarsch vor dem WDR“, als sie die zweite Demo vor dem Funkhaus in Köln beschrieb.

Inzwischen verlangt das Publikum Sammelklagen, das Ende des ÖR-Systems, die Bestrafung der Mitarbeiter am Skandal-Video, die Reduzierung oder Streichung der Rundfunk-Gebühren sowie das Einstampfen überflüssiger Kapazitäten und das Ende der Indoktrination. Viele dieser Stimmen haben wir im vorliegenden Video eingefangen. Das Filmchen ist eine Blütenlese des massiven Protests aus allen Teilen des Landes und aus allen politischen Ecken im System. Das Märchen von den „rechten Trollen“ ist damit hoffentlich ein für alle mal entlarvt – wenn auch sicher gerne weiterverbreitet wird.


(Der Volkswirt Markus Gärtner, Autor von „Das Ende der Herrlichkeit“ und „Lügenpresse“, war 27 Jahre Wirtschaftsjournalist für die ARD und veröffentlicht jetzt regelmäßig Videokommentare für das Magazin „Privatinvestor Politik Spezial“)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

124 KOMMENTARE

  1. .

    Betrifft: Köln bitte evakuieren !

    .

    1.) Es droht „Super-Gau“ des WDR-Reaktors und totale links-grüne Verstrahlung.

    .

  2. Vielleicht entwickelt sich der Protest gegen die GEZ-Zwangssteuer für Volksverdummung und Massenmanipulation ja zur deutschen Gelbwestenbewegung. Irgendwann muss der deutsche Michel doch mal aufwachen…..

  3. Tja, das Öffentlich-Propagandistische nutzt halt die Keulen, die ihm in die Hand gegeben wurden.

    Wer unseren linkspolitischen Kindesmissbrauch kritisiert, ist ein Rechtsextremer und ein Troll!

    Herzlichst, Ihr WDR, der es bedauert, sich nicht mehr offen des Hexenhammers bedienen zu können

  4. Was mich mit am meisten an dieser ganzen saublöden Liederaktion wundert: der größte Konsument des WDR ist doch schließlich die Oma – und – Opa – Generation!!!! Meine Schwiegereltern wohnen in Aachen und sind (oder hoffentlich: waren ?) geradezu WDR – hörig…….Die jüngere Generation streamt und hat Apple Music – die sich….. auf die öffentlich – rechtlichen Sender. Aber Oma und Opa sind doch eigentlich DIE Zielgruppe.

    Zumal die älteren Menschen zumeist auch noch viel nachhaltiger leben, weniger in den Urlaub fliegen, selbstbezogenes Gemüse aus dem Garten einwecken, im Café ein Kännchen Kaffee am Tisch trinken, statt „to Go“ im Plastikbecher……die Liste ließe sich ewig fortsetzen. Die fetten Autos fahren Intendanten, Politiker etc, aber eher nicht die Oma! Diese Deppen haben sich da schön ins eigene Fleisch geschnitten, hoffentlich verweigern noch mehr Leute GEZ. Schwiegervater hat von uns die Infos dazu und ist echt am Überlegen!

  5. Das wegen so einer Scheiße so viel Brimborium gemacht wird, ist schon erstaunlich!

    Wenn es aber dazu dient, dem
    linksgrünen GEZ-Propagander-TV zu schaden, dann geht es in Ordnung! 🙂

  6. Ich ertrage nicht mal die Comedisendungen
    Im wdr ,wenn der Andreas Rebers nicht dabei ist .

  7. OT
    Meiner Meinung nach deutet sehr viel auf einen Anschlag auf die ukrainische Maschine in Teheran hin.

    Jacdec (Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre) twittert: There is imagery showing projectile holes in the fuselage and a wing section.
    https://twitter.com/JacdecNew/status/1214815365471068160

    Außerdem ist die ukrainische Fluggesellschaft das perfekte Angriffsziel: Ukraine-Feind Von Russland Freund von USA

  8. Mit der GEZ soll man Hetze und Propaganda gegen uns selbst bezahlen. Sowas geht nicht. Außerdem ist der Rundfunkstaatsvertrag zulasten Dritter. Auch das ist rechtlich sehr fragwürdig. Das soll mit dem Medienstaatsvertrag auf das Internet ausgeweitet werden.

  9. „Rundfunk-frei“ zählt schon über 89.000 aktive Gebührenverweigerer.
    _______________________________
    Macht alle mit !

    https://rundfunk-frei.de/index.html
    ________________
    Anscheinend ist beim Beitragsservice das System zusammengebrochen, denn
    die „Zahlungserinnerung“ für die Gez-Gebühren ist bei mir schon seit Wochen überfällig.

  10. Und ich appelliere noch einmal an alle Leser: kündigt zumindest Eure Lastschrifteinzugsermächtigung und fordert Barzahlung, es ist Euer Recht, so zu zahlen! Der GEZ-Zwangseinzugsbehörde entsteht ein hoher Verwaltungsaufwand, sie werden zur Zeit davon überrollt, sind völlig überfordert – und das ist auch gut so für diese Handlanger des gesinnungsfaschistischen Staatsfunkes.

    Hier werden alle Details vorbildlich beschrieben, Musterbriefe zur Verfügung gestellt und RA Joachim Steinhöfel erklärt in einem Interview, worum es geht und was Jeder von uns risikofrei machen kann:
    https://hallo-meinung.de/gebuehrenaktion

  11. Die ewige Linke hat es nicht nötig dazu zu lernen, denn sie hat es trotz Millionen Toten immer nur „gutgemeint“ !
    Und jetzt hat sie nach dem Verlust der (meisten) Arbeiter mit dem angeblich anthropogenen „Klimawandel“ und den „Flüchtlingen“ endlich wieder etwas entdeckt, das sich nicht wehren und weglaufen kann und verhetzt mit der ökofaschistoiden Propaganda die Kinder!

  12. So makaber es auf dem ersten Blick erscheinen mag;
    Ich bin dem Rotfunk sogar dankbar für dieses Video, da der Rotfunk und seine Mitarbeiter damit unwillkürlich zu erkennen gaben, welche innere Einstellung die haben. Und selbst wenn Buhrow eine Entschuldigung und Zerknirschtheit heuchelt, an der inneren Einstellung des überwiegenden Großteils der ÖRR-Journaille wird sich dadurch nichts ändern.

  13. ++ Gericht bestätigt: Auch harsche Kritik an „Flüchtlingspolitik“ ist durch die Meinungsfreiheit gedeckt! ++

    Weil er einen Post von Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban geteilt hatte, in dem „Flüchtlinge“ durch Orban unter anderem als Invasoren bezeichnet wurden, hatte Facebook einem Mann aus Bayern nicht nur den Post gelöscht, sondern gleich das gesamte Facebook-Konto gesperrt und ihn aus dem sozialen Netzwerk ausgeschlossen.

    Das durfte Facebook nicht und der Post ist auch nicht zu beanstanden. Auch die Formulierung, die vermeintlichen „Flüchtlinge“ hätten „gewetzte Messer“ ist durch die Meinungsfreiheit gedeckt.

    Das haben gestern die Richter am Oberlandesgericht in München entschieden. Ähnlich hatte auch schon das Landgericht geurteilt – doch dagegen war Facebook in Berufung gegangen, hat nun jedoch verloren.

    Das ist eine ganz wichtige Entscheidung zur Stärkung der Meinungsfreiheit. Die Facebook-Gesinnungsschnüffler haben eben nicht das Recht, willkürlich die Freiheit der Rede gerade derer einzuschränken, die die Politik der GroKo kritisch begleiten.

    Da Radio, Fernsehen und Zeitungen des Mainstreams – besonders in der Flüchtlingsfrage – oft nur die Regierungsposition vertreten, sind die sozialen Medien essentiell für alle, die sich frei von politischen Scheuklappen informieren wollen.

    Im konkreten Fall wäre das Zitat von Viktor Orban vermutlich von allen etablierten Medien verschwiegen worden, eine Verbreitung über Facebook allerdings ermöglicht den Bürgern, das Thema aus unterschiedlichen Positionen zu betrachten.

    Konkret: Klartext darf nicht verboten werden – schon gar nicht von Facebook. Das ist die Botschaft, die dieses Urteil aussendet. Und so bekommen Sie auch weiterhin Klartext im Netz – besonders hier bei uns. Auf den Seiten der AfD!

    https://www.facebook.com/alternativefuerde/

  14. ++ Tierschützer? „Aktivisten“ prügeln auf Jagdhunde und Jäger ein! ++

    ?? Bei einer Treibjagd in Rheinland-Pfalz ist es jetzt zu schweren tätlichen Angriffen auf Jäger und Hunde gekommen. Bei der Jagd auf Wildschweine attackierten vermeintliche „Tierschützer“ einen Jagdhund. Immer wieder prügelten sie mit schweren Ästen auf das Tier ein. Als einer der Jäger dies bemerkte und dem Tier zu Hilfe eilte, wurde auch er angegriffen. Der Hund hatte ein krankes Wildschwein entdeckt und dies durch Bellen angezeigt.

    Auch der Jäger wurde, während er mit einem Schuss das Wildschein erlösen wollte, von den „Tierschützern“ angegriffen. Als er den Abzug betätigte, trafen ihn von hinten mehrere geworfene Äste.

    Was für ein Irrsinn! „Tierschützer“ wollen verhindern, dass ein krankes Tier erlöst wird und prügeln dafür auf einen Hund ein. Und ein Jäger wird während eines Schusses angegriffen. Dümmer und verantwortungsloser geht es nicht.

    Diesen Vorfall muss nun die Polizei aufklären. Die AfD bekennt sich zur deutschen Jägerschaft und bittet alle darüber nachzudenken, welche wichtige, regulatorische Aufgabe unsere Jäger wahrnehmen. Nicht nur wenn es darum geht, Überpopulationen zu verhindern.

    Schauen wir in den Osten Deutschlands. Da ist es in diesen Tagen an den Jägern aus Brandenburg und Sachsen, zu verhindern, dass es der Schweinepest gelingt, sich von Polen über die Oder zu uns auszubreiten. Tag und Nacht sind die Jäger auf der Pirsch, um die Seuche fernzuhalten.

    Allen Jägern gebührt Hochachtung für ihren wichtigen Einsatz für unsere Gesellschaft! Wir sagen „Danke“!

    https://www.facebook.com/alternativefuerde/

  15. Die DDR 2.0-Medien schwenken freiwillig nicht um. Da können wir lange darauf warten. Es muss einen Großprotest der Bürger gegen GEZ geben.

  16. @Das_Sanfte_Lamm 8. Januar 2020 at 13:59
    Wieso „makaber“?
    Ich möchte, dass die Tagesschau dieses Video um 20:00 Uhr als Allererstes bringt. Als Meldung des Tages.

  17. @pro afd fan 8. Januar 2020 at 14:06
    Es gibt ja schon Seiten wie „Hallo Meinung“, die sagen, was jeder Einzelne ohne jedes Risiko (maximal ein paar Euro an Gebühren) tun kann.

  18. cruzado
    8. Januar 2020 at 13:45
    OT
    Meiner Meinung nach deutet sehr viel auf einen Anschlag auf die ukrainische Maschine in Teheran hin.
    ++++

    So ist es!
    Auf einem Foto des Wracks sind Löcher zu sehen, als wenn die Maschine beschossen wurde!

  19. Wenn friedliebende harmlose Protestbürger von
    linksgerichteten Schlägertrupps angegriffen werden,
    ist dagegen Notwehr gemäß Par. 32 StGB statthaft.

    „Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist,
    um einen rechtswidrigen gegenwärtigen Angriff von
    sich oder einem Anderen abzuwehren.“

    Denn, bereits in den 90-ziger Jahren entschied der BGH
    in einem Notwehrfall, daß bei Notwehr keine „Verhältnis-
    mäßigkeit der Mittel“ erforderlich ist.

  20. Übrigens wollen übermorgen (10.1.) die ÖR gegen den AFDschen Landesparteitag in Hamburg/Klein-Afrika-Orientalien (Dulsberg) demonstrieren, da es ihnen zu viele tote Deutsche und angeschossene Synagogentüren gibt. Denn….
    OTon: „Durch ihre rechte Hetze schafft die AfD ein Klima, welches die Grundlage für zunehmende rechte und rassistische Übergriffe und Morde ist. Anschläge wie der in Halle sind letztlich auch ein Ergebnis der Politik von AFD und Co.“.

    Ohmann, die Mitläufer ahnen ja nicht einmal WIE SEHR sie falsch liegen!

    Die ÖR treffen sich um 17.30 Uhr S Bahn Friedrichsberg um dann das Viertel laut zu nerven.
    Okay okay….ist die „Anti“fa. Hab mich vertan…sind ja zwei Zutaten derselben Suppe…also auch egaaal.

    Das war Satire. 😉

  21. OT
    Das schwedische Sozialsystem bricht wohl gerade zusammen
    Ob das stimmt, weiß ich nicht. Aber ich weiß, dass der Wohnungsmarkt für Mieter in Schweden immer schlimmer geworden ist. (Woran das wohl liegt?) Und dass es im Durchschnitt fast täglich Handgranaten- und Sprengstoffanschläge in Schweden gibt. Täter unbekannt. Und dass Schweden weltweit die zweitgrößte Vergewaltigungsrate der Welt hat. Auch eine Leistung. Vizeweltmeister sozusagen.

  22. Das Video ist mir vollkommen egal.
    Aber zu behaupten, dass die Protagonisten des WDR Linke währen, ist schlicht ein Witz!
    Das ist eine Bande von Abzockern, die an einem Trog sitzen, der ihnen leistungslos ein megafettes Einkommen sichert.
    Und solange die Mehrheit der Deutschen eine verblödete Affenbande ist, die ihnen auch noch gezwungener Maßen freiwillig die Kohle in den Rachen schmeißt, solange lügen sie auch passend des deutschen Mainstreams rum.
    Und wenn man sich so die Wahlergebnisse ansieht, dann bleibt ihnen auch gar nichts anderes übrig als die „Linke Masche“ zu heulen, das „Spice“ muss schließlich fließen ….

  23. @Diedeldie 8. Januar 2020 at 14:13
    Im Grunde ist es genau anders herum. Sah und sieht man z.B. an den Protesten gegen die GEZ. Die AfD macht da fast nichts. Es sind entweder einfach nur wütende Bürger. Oder es sind Einzelne, die sich über das Internet vernetzen und die etwas erreichen wollen. Die AfD läuft meist eher hinterher (wenn überhaupt) oder wird getrieben.
    Was die AfD aber machen sollte, es bei der breiten Masse bekannter zu machen. Z.B. finde ich es gut, wenn die AfD Punkte (die bei uns sowieso jeder weiß) in einem Mainstream-Interview kurz anspricht. Die den Mainstream konsumierende Masse weiß das gar nicht.

  24. Dieses Mal hat Merkels Antifarepublik den Rubikon überschritten.

    Der Geist des Terrors ist aus der Flasche und nun wird jede GEZ-Erhöhung für den WDReck nur noch schwer durchzusetzen sein.

    Der WDRreck kann Kosten sparen: Antifa-Terroristen entlassen!

  25. aenderung 8. Januar 2020 at 13:50
    cruzado 8. Januar 2020 at 13:45
    „BILD-Analyse: Fakten sprechen für einen Abschuss“

    ………………………………

    Wahrscheinlich gab’s in der Luft einen Zusammenstoß mit ’ner Brieftaube …

    Das kommt oft vor …

  26. Der Tagesspiegel fragt scheinheilig, „Worum es in der Kritik an ARD, ZDF und Co wirklich geht“ und gibt in der Unterzeile seines Berichtes gleich selbst die Antwort: „Eine Trollarmee zieht gegen die öffentlich-rechtlichen Sender zu Felde“.
    ———–
    Der Tagesspiegel legt sich schon deshalb ins Zeug, weil er gern auch eine Recherchekooperation mit dem Staatsfernsehen hätte, eine wie die SZ mit NDR und WDR.
    https://www.ndr.de/der_ndr/daten_und_fakten/Recherchekooperation-NDR-WDR-und-Sueddeutsche-Zeitung,kooperationen100.html

    Wie wäre es, Kollegen von RBB und MDR? Der Tagesspiegel braucht finanzielle Unterstützung! Wenn schon Indoktrination, dann total!

  27. .
    Was heißt
    ‚die lernen es
    nicht ‚ ?! Sie wollen
    es nicht lernen. Denn sie
    halten sich ja für die Lehrer,
    die dem dummen Volk
    auf- und vorgeben,
    was es verflucht
    noch mal
    lernen
    soll.
    .

  28. Ohnesorgtheater 8. Januar 2020 at 14:05
    ++ Tierschützer? „Aktivisten“ prügeln auf Jagdhunde und Jäger ein! ++
    ———————————————————————————————————-
    Diese „Aktivisten“ sollten mal mit einem Wildschwein diskutieren, am besten mit der Bache mit Jungen.

  29. Natürlich will die EU den Iran Nuklear Deal JCPOA aufrecht erhalten
    Wer erinnert sich noch, wie geschockt von der Leyen war, als Trump Präsident wurde?

    Q 1948: Merkel sollte sehr nervös sein 😀

    „Ursula von der Leyen zum Iran-USA-Konflikt am 08.01.20“

    https://youtu.be/gxJsiODNnPE

  30. Schömberg: 20-Jähriger schwebt nach Messerstichen in Lebensgefahr

    Nach bisherigem Kenntnisstand der Kriminalpolizei soll es gegen 1.10 Uhr zwischen einer etwa zehnköpfigen Gruppe und einem Unbekannten in der Hugo-Römpler-Straße zunächst zu einem verbalen Streit gekommen sein. Als der Unbekannte ein Messer hervorholte, soll sich der 20-Jährige schützend vor seine weiblichen Begleiterinnen gestellt haben. Als er auf den Täter zuging, ist es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei der der Unbekannte dem Mann das Messer in den Oberkörper stach. Dieser erlitt dadurch schwere Verletzungen im Oberbauch.

    Der Täter ergriff die Flucht in Richtung Poststraße, wo sich ihm ein weiterer Mann in den Weg stellte. Beim Versuch ihn aufzuhalten, setzte der Flüchtende erneut das Messer ein und stach dem 35-Jährigen in die linke Gesäßhälfte.

    Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1.7 bis 1.8 Meter groß. Er hat schwarze Haare und eine schlanke, sportliche Figur. Er wird mit dunklem Teint und arabischer oder afrikanischer Herkunft beschrieben.

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schoemberg-20-jaehriger-schwebt-nach-messerstichen-in-lebensgefahr.2d917e9f-ac8b-4602-81dd-b96112ed939e.html

  31. NieWieder 8. Januar 2020 at 14:23

    Die AfD hat schon viel gemacht, was GEZ abschaffen angeht. Habe selber schon dafür unterschrieben.
    Anstelle von GEZ möchte die AfD einen neutralen Bürgerrundfunk installieren.

  32. Wie dünnhäutig doch die GEZ-Dreckschweine geworden sind, mit Widerstand seitens der Steuerzahler können sie noch nicht umgehen aber das werden diese linksgrünen Nichtsnutze schon noch lernen!

    Der WDRreck muss nun alle Antifa-Terroristen entlassen sonst ist der WDReck eine Terrororganistaion und WDRrecksreporter dürfen als Terroristen nicht mehr in die USA einreisen!

    Linksgrün-pädophile Nichtsnutze: Der Rollback hat begonnen!

  33. Normalerweise müsste ein riesiger Schwarm Tauben aufs Dach
    des WDR positioniert werden, damit sie das tun, was sie am besten können

    Scheißen !

  34. Tritt-Ihn 8. Januar 2020 at 13:50

    Wir machen die Aktionen zwar mit- der Erfolg wird vermutlich aber weit, weit überschätzt.
    Diese Datenschutzgeschichte- Köln hat sehr schnell (10 Tage) geantwortet, ein 50 Gramm Brief, eine Din a 4-Seite mit automatisierten, persönlichen Angaben.

    Dafür die stellen die ein paar Mitarbeiter ab, kostet vielleicht 1 Millionen EUR. Für die Zwangsalimentieren keine Summe.

    Außerdem gefällt diese „Sand ins Getriebe“-Taktik metapolitisch nicht- das hat was Linkisches, Gegnerisches. Nur weil der politische Gegner (der ÖR) so link und undemokratisch handelt, muss man auf dieses Niveau runter?

  35. Flächenbrand? Wo denn? Die paar vereinsamten Freiheitskämpfer, die demonstriert haben? Die paar tausend facebook- und twitter-nutzer, die ihrem Ärger Luft machen?

    Sind die totale Minderheit, leider. Die große Mehrheit interessiert sich für das Thema gar nicht. Und wenn ich in meinem persönlichen Umfeld so rumhöre, dann sind fast alle der festen Überzeugung, dass die ÖR Medien zum Erhalt der Demokratie zwingend erfolrderlich sind und somit natürlich auch die GEZ.
    Wir leben so sehr in unserer eigenen Filterblase, dass wir gar nicht mehr mitbekommen, wie verstrahlt der Michel wirklich ist.
    Propaganda wirkt. Eigenes Denken ist sowieso viel zu anstrengend.

  36. Ob es sich die Medienmafia erlauben kann,weiterhin geben Moral,Anstand und Bürger den Mainstreamkurs…

    „Halten wir geschlossen zusammen“durchziehen könnte es locker weitergehen.
    Gäbe es nicht die „Omaarschlochsau“ Journalquertreiber würde der wohltemperierte Volksfaschimsus garnicht wahrgenommen…

  37. Vor Schweinske in Hamburg „Streit“ eskaliert! Mann bei Messerstecherei verletzt

    Laut Polizei schob das spätere 51-jährige Opfer sein Fahrrad an dem Restaurant vorbei, als er den 36-jährigen Angreifer anrempelte. Es kam erst zu einer verbalen Auseinandersetzung, später zu einer Prügelei, an der auch noch andere Personen beteiligt waren.

    Dann zog der 36-Jährige ein Messer und stach seinem Kontrahenten in den Unterschenkel. Und auch er selbst verletzte sich dabei an der Hand. Passanten griffen ein, nahmen dem Mann das Messer ab und hielten ihn fest, bis die Polizei eintraf.

    https://www.mopo.de/hamburg/polizei/vor-schweinske-in-hamburg-streit-eskaliert–mann-bei-messerstecherei-verletzt-33703642

  38. „psssst“: vielleicht sollte man den degenerierten Erbsenhirnen einmal mitteilen, daß nach der Machtübernahme Homeinis der Linksgender-Weihnachtschmuck zuallerst an den Baukränen hing.

  39. Die Staatsmedien arbeiten komplett gegen den Protest und versuchen, ihn zu unterdrücken, wo immer es geht. Bei Focus wurde ich komplett gesperrt, weil ich ruhig und sachlich geschrieben hatte, dass ich die Zwangsgebühren aus Gewissensgründen nicht mehr bezahlen kann, da ich mich finanziell weder an linksgrüner Gehirnwäsche von nichtsahnenden Menschen noch an der Spaltung unseres Volkes noch an Generationshetze, die an Volksverhetzung grenzt noch am politischen Missbrauch von Kindern beteiligen will. Der Kommentar wurde nicht nur abgelehnt, sondern ich wurde komplett rausgeschmissen. So kann man es natürlich auch machen, dass man nur noch linksgrüne Kommentare erhält und damit Zustimmung zur gesamten Gehirnwäsche, wenn man die noch selbst denkenden Leser alle entfernt.

  40. Nächster Mosaikstein der Islamisierung:
    „Inschallah“ laut Duden jetzt ein deutsches Wort

    tja
    mit Heil-Hitler wurde der Linke-Faschismuss geboren.
    Mit Inschallah wird er heute wiederbelebt.

  41. Weshalb haben bloß so viele Schiss, keine GEZ-Zwangsgebühren mehr zu zahlen???!!! Zahlung generell einstellen, das wirkt am meisten und jetzt wäre endlich die Gelegenheit zu einem kollektiven Schlag! So schnell wird keine Gepfändet oder landet im Knast, erst kommen Mahnungen und dann erst die Drohung einer Pfändung. Bis dahin einfach verweigern! Noch beser ist es, von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen und sowohl an die GEZ als auch an die Rundfunkanstalt zu schicken. Dann muss der Vorgang erst einmal bearbeitet werden, das dauert!

    Praktiziere das schon seit gut 2 Jahren. Wenn`s eng werden sollte, kann immer noch ein Teilbetrag bezahlt werden und das Spiel kann wieder von vorne beginnen!

  42. @ Aktenzeichen_09_2015_A.M. 8. Januar 2020 at 14:57

    Ich zahle auch schon lange nicht mehr. Wenn das jeder machen würde, wäre das Thema bald erledigt. Die kommen mit den Mahnungen dann gar nicht mehr hinterher.

  43. Meine Oma zahlt ab jetzt nie mehr Gebühren, Gebühren, Gebühren.
    Die GEZ bekommt den Zorn zu spüren.
    Meine Oma ist ne ganz patente Frau!

    We will not let you get away with this!

  44. In der DDR wurde kurz vor Regimesturz auch das ADN-Pressehaus belagert, indem die Genossen ihre Propaganda-Hetze unters Volk streuten. Diese Oppositionellen wurden genau wie heute als „Nazis“ bzw. „konterrevolutionäre Feinde des Sozialismus“ denunziert, damit man sich bei systemkonformen DDR-Bürgern rechtfertigen konnte, wenn die Bereitschaftspolizei herangezogen wurde um diese „Elemente“ aus dem Verkehr zu ziehen und die „staatliche Ordnung und Sicherheit“ wieder herzustellen.

    Die Propaganda läuft immer nach dem gleichen Muster ab. Also nicht einschüchtern lassen und den beschrittenen Weg konsequent voran gehen, ansonsten wird der Linksstaat weiter aufrüsten und zu härteren Bandagen greifen, so wie wir es ja aus der Geschichte bereits kennen sollten!

  45. 142.509 Asylanträge von Merkelgästen im Jahr 2019.
    ___________________________________
    Im Dezember: 8.359 Erstanträge und
    1.492 Folgeanträge.

    Aus dem Bamf-Bericht:
    „Im Berichtsjahr 2019 wurden 142.509 Erstanträge vom Bundesamt entgegengenommen. Im Vorjahr wurden 161.931 Erstanträge gestellt; dies bedeutet eine Abnahme der Erstantragszahlen um 12,0 % im Vergleich zum Vorjahr.
    Folgende Staatsangehörigkeiten waren im Berichtsjahr 2019 am stärksten vertreten: ?
    Syrien mit 39.270 Erstanträgen, im Vorjahr Rang 1 mit 44.167 Erstanträgen (- 11,1 %), ? Irak mit 13.742 Erstanträgen, im Vorjahr Rang 2 mit 16.333 Erstanträgen (- 15,9 %), ? Türkei mit 10.784 Erstanträgen, im Vorjahr Rang 5 mit 10.160 Erstanträgen (+ 6,1 %).

    Im Berichtsjahr 2019 waren 31.415 der Asylerstantragstellenden (22,0 %) in Deutschland geborene Kinder im Alter von unter einem Jahr. Ohne diese in Deutschland geborenen Kinder unter einem Jahr wurden damit insgesamt 111.094 Erstanträge gestellt. Die Zahl der Folgeanträge im Berichtsjahr 2019 sank gegenüber dem Vorjahreswert (23.922 Folgeanträge) um 2,1 % auf 23.429 Folgeanträge. Damit nahm das Bundesamt insgesamt 165.938 Asylanträge im Jahr 2019 entgegen; im Vergleich zum Vorjahr (185.853 Asylanträge) bedeutet dies einen Rückgang um 10,7 %“.
    _________________________
    Wieder eine arabisch-islamische Sozialhilfe-Großstadt eingewandert !
    Zum Vergleich:
    Ingolstadt hat 137.000 Einwohner.

  46. @ Tritt-Ihn 8. Januar 2020 at 15:13

    142.509 Asylanträge von Merkelgästen im Jahr 2019.

    Wieder eine arabisch-islamische Sozialhilfe-Großstadt eingewandert !
    Zum Vergleich: Ingolstadt hat 137.000 Einwohner.
    ___

    Wir platzen bald, haben doch sowieso schon eine der höchsten Bevölkerungsdichten der Welt!
    Bald gibts hier Millionen Obdachlose!

  47. StopMerkelregime 8. Januar 2020 at 15:04

    @ Aktenzeichen_09_2015_A.M. 8. Januar 2020 at 14:57

    Ich zahle auch schon lange nicht mehr. Wenn das jeder machen würde, wäre das Thema bald erledigt. Die kommen mit den Mahnungen dann gar nicht mehr hinterher.
    +++++++++++++
    Richtig so! Wir bekommen täglich in die Suppe gespuckt und sollen für diese unverschämte Propaganda, deren Gehälter und fetten Pensionen auch noch zahlen? Was ist die Gegenleistung? Wollen wir diese „Leistung“ überhaupt? Bricht dieser ö/r Rundfunk nicht ständig sein Neutralitätsgebot? Ist diese Meinungsmanipulation und Hetze in den Nachrichten und Kommentaren denn nicht der wahre Grund für die tiefe Spaltung der Gesellschaft?! Weil immer noch zu viele obrigkeitshörige „Beitragszahler“ einfach zu feige sind und nicht von ihrem demokratischen Recht nach Art. 5 (Gewissenskonflikt) Gebrauch machen und demzufolge keinen zivilen Ungehorsam leisten, füttern sie täglich die Hand, die nach ihnen schlägt!

  48. WDR & Co.: „Eine Trollarmee zieht gegen die öffentlich-rechtlichen Sender zu Felde“

    Ja genau, die neuen „Wunderwaffen“ und die Armee Wenk werden euch retten!
    Die Ar***öcher vom WDR haben doch den Knall noch nicht gehört.

  49. Wir Deutschen sind schon ein seltsames Volk: Immernoch kleinlich bis zum Gehtnichtmehr aber unsere eigene Oma zum Teufel jagen wollen..! Selbsthass und moralische Verquertheit in Perfektion! Nur bei uns..!

  50. Auch ich habe wegen des Videos eine Protest-Email an den WDR geschickt. Und ich habe der Gebührenzentrale per Brief mitgeteilt, dass ich Zukunft die Gebühr nur in bar bezahle. Mal sehen, ob sie mir eine Möglichkeit nennen können, wie ich das in meiner Heimatstadt machen kann… 😉

  51. https://www.youtube.com/watch?v=X9Z7eZS0U24

    Ein bemerkenswerter Song. Gewissermaßen die Hymne für die noch zu schaffende Graswurzelbewegung Opas gegen Links.

    Tobsüchtige ältere Herren, die sich im Internet blitzradikaliert haben, sind hiermit gehalten, mit ihren Rollatoren und aufgepflanzter Wirmer-Flagge die Eingangstür des WDR-Gebäude in Köln einzurammen und im Foyer dieses Lied oder andere verbotene Nazilieder (z.B. die deutsche Nationalhymne oder O Tannebaum) zu singen.

    Wenn die Bullen kommen, können die Herren ja sagen, dass sie nicht damit einverstanden sind, dass die Sauen von den Omas gegen Links pauschal als Nazi- und Umweltsauen disqualififiziert werden.

    Das Staatsschutzdezernat wird sich sodann darum bemühen, den Ball flach zu halten.

  52. „Markus Lanz“.
    ___________________
    Drogerie-Unternehmer Dirk Roßmann widerspricht seinem Freund Christian Wulff
    in Sachen Islam und Flüchtlinge.

    Wulff spult seine eingeübten Multi-Kulti-Phrasen ab.
    Roßmann hat aber eine ganz andere Meinung.
    Im Video ab Minute 1:00
    https://www.youtube.com/watch?v=Yh6dMTiR54U

  53. StopMerkelregime 8. Januar 2020 at 15:01
    Der Iran weigert sich, Black-Box-Daten von der Boeing 737 zu übergeben, die über Teheran abgestürzt ist. Derweil Spekulationen sich mehren, demzufolge das Flugzeug von einer iranischen Rakete abgeschossen wurde.
    https://www.newswars.com/cover-up-iran-refuses-to-hand-over-black-box-data-of-plane-that-crashed-over-tehran/
    ———–
    Eben auf der britischen Sky News, als nicht sehr Trump-freundlich bekannt, ein Experte über die drei Jahre alte Maschine, und die 176 Menschen, darunter drei Deutsche, die umkamen: Weder das Wetter, noch die Technik, noch die Crew können diesen Crash verursacht haben. Es bleiben also Explosion innen oder Beschuß von außen. Letzteres ist wahrscheinlich. Die iraner haben schon ausgeschlossen, daß US-Experten zur Untersuchung hinzugezogen werden.

    Gestern habe ich auf PI gepostet, daß die Iraner nicht wie ihre zahlenmäßig haushoch überlegenen sunnitischen Glaubensbrüder Messer, LKWs und ähnliche Primitivmittel einsetzen, sondern uns schon jetzt ganz anders schaden. heute gab es über Teheran ein Beispiel davon.

    Die paar Schiiten, der in München, Daoud alias David Sonboly, und vielleicht noch zwei oder drei andere widersprechen dieser Einschätzung nicht. Mit dem Iran werden wir bei Verschärfung der Lage Probleme bekommen, von denen wir heute noch nichts ahnen. Sie sind keine Araber, sie haben ihr Reich seit dem 7. Jahrhundert verteidigt. Nicht vergessen: Es war Saddam Hussein, der den Iran 1980 angriff.

    Der Islam gehört in der EU verboten, ob sunnitisch oder schiitisch. Unsere westlichen Gesellschaften sollten endlich Schluß machen mit der Tolerierung, kommt von tolerare = leiden. :mrgreen:

  54. StopMerkelregime 8. Januar 2020 at 14:33

    Unfassbar, was jetzt alles herauskommt!

    „Die 30 toten Affen von Krefeld: Was vertuscht werden soll“

    https://www.achgut.com/artikel/die_30_toten_affen_von_krefeld_was_vertuscht_werden_soll
    ++++++++++++++++++++
    Unglaublich!!! Auch hier wird sicher wieder vertuscht! Die Bonzen decken sich gegenseitig, ein Bauernopfer ist schnell gefunden, die Presse stellt keine „dummen Fragen“…
    Mir kommt das alles bereits schon so vor, als hätte es den Untergang der DDR gar nicht gegeben. Mich wundert nur noch immer, dass die Westdeutschen so geil auf den Sozialismus sind…. (Kopfschüttel)

  55. Nach einigen Wochen melde ich mich zurück. Meine Backpack Tour auf Nowaja Semlja ist zu Ende und ich bin wieder in London.

    OT und sehr heiß. PI NEWS möge einen Artikel vorbereiten:

    Es verdichtet sich: Absturz der Boeing 737 war wohl ein Abschuss. Weiter: Iran hat bis jetzt 22 ballistische Raketen auf zwei US-Stützpunkte im Irak abgefeuert. Keine Torten bisher gemeldet. Trump gibt in einer Stunde eine PK.

  56. Zwar habe ich Lanz nicht gesehen, weiß aber natürlich auch so, dass mit Lanz und Wulff zwei typische Dummschwätzer für das ÖR ihre Propaganda verbreiteten! Was denn sonst?

  57. Warum bezahlen für was Mann/Frau nicht bestellt hat ?
    Und vor alledem für 90 % Sendemüll die kein Mensch mehr sehen will !
    Und für nicht von GEZ zahlender Volk gewählter Sesselpupser die sich
    exorbitante Gehälter ohne Gegenleistung sich die Tasche füllen !
    Fuck the GEZ !

  58. Also ganz ehrlich, bei uns hier in HH/Schleswig-Holstein interessiert das keine Sau, auch nicht die alten Menschen. Der WDR, NDR und Co. könnten sogar zur Erschießung der Alten oder Andersdenkenden aufrufen, der Kommerz-Michel schläft!

    Und was will man gegen die GEZ-Zwangsabgabe machen? Diejenigen, die im Internet großkotzig schwafeln, dass sie nicht mehr zahlen, sind meiner Meinung nach in der Tat Trolle und vor allem Lügner! Die Folgen dürfte doch allen bekannt sein, wenn man nicht zahlt!

    Es ist wie es ist, wenn sich in der Parteienlandschaft nichts ändert, sind wir im/am Ärschle! Auf die Straße geht keiner, denn der Kommerz in diesem Land beruhigt die Dummdeutschen.

  59. @KeineAngstDerWillNurFucken 8. Januar 2020 at 14:53
    Das ist mir schon klar. Aber immerhin wählen bundesweit einige Millionen die AfD. Und zusätzlich gibt es noch weitere Millionen, die „nicht recht wissen, was sie noch wählen sollen“. Denen die Dinge auch nicht passen, die die AfD anspricht, die sie aber (noch) nicht wählen wollen.
    Wenn davon ein gewisser Anteil bei dieser GEZ-Bereicherungsaktion von z.B. „Hallo Meinung“ mitmachen, bereitet es ihnen große Probleme.

    Wenn man sieht, wie absolute Minderheiten der Linken es über Jahrzehnte schaffte gegen die schweigende und schlafende Mehrheit ihre Themen durchzusetzen.
    Die Masse ist immer schweigend und schlafend. Die Linken haben es aber geschafft, ihre teilweise krassen Thesen hier als angebliche Mehrheitsmeinung durchzudrücken.

    Die gleichen Trottel, die heute die linke Mehrheitsmeinung nachlabern, reden morgen die „rechte“ Mehrheitsmeinung nach, wenn die Mainstream geworden ist.

  60. @IMERIKA 8. Januar 2020 at 16:07
    Herr Steinhöfel, ein sehr erfolgreicher Medienanwalt, ist sicher kein rechter Troll.
    Und der hat gesagt, was man machen kann. Was kein Risiko für einen selbst dar stellt (maximal ein paar Euro an Gebühren) und den GEZ-Medien große Schwierigkeiten bereitet.
    Es ist fast wie bei der Wahl. Auch dort kann man die AfD wählen, ohne jedes Risiko.
    Was die Masse macht, ist mir egal. Die Masse hat noch nie etwas verändert. Die Masse sind wie Schafe.

  61. Also, NewsWars ist wirklich eine Fundgrube! Danke, StopMerkelregime!

    Ein irakischer Militärführer droht, sich amerikanische Bürger vorzunehmen, wenn sie Trump wiederwählen. Das hieße nämlich, daß sie seine Verbrechen unterstützen. Der Militärführer heißt Abu Mahdi al-Muhandis. An seinem Namen erkennt man, daß er ein Schiit ist. Nichts ist schöner für die Schiiten als das Kommen des Mahdi. Hier der Mahdi für Anfänger, auf Wikipedia.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mahdi

    Es gab schon Schiiten, die Adolf >Hitler für den Mahdi hielten, weil der nämlich gegen die Juden kämpft, gegen die Bösen.

    Iraqi Militia Leader Threatens to Target American Citizens if They Re-Elect Trump
    „If the American people re-elect Trump to the US presidency, this would mean they support his crimes.“
    https://www.newswars.com/iraqi-militia-leader-threatens-to-target-american-citizens-if-they-re-elect-trump/

  62. „Da Radio, Fernsehen und Zeitungen des Mainstreams – besonders in der Flüchtlingsfrage – oft nur die Regierungsposition vertreten,“ Das ist doch die direkte Beschreibung einer Diktatur.

    NieWieder 8. Januar 2020 at 14:23; Schon im AfD-Wahlprogramm zur letzten BZW stand als erklärtes Ziel, die Abschaffung der Fernsehgebühren. Was soll die AfD denn machen, wenn jeder Antrag, den sie stellen ganz demokratisch abgelehnt wird. Es sind doch die Bürger, die die Gebrauchtparteien wählen.

    StopMerkelregime 8. Januar 2020 at 14:54; Da fehlt doch noch: Er wurde nach Feststellung seiner (frei erfundenen) Personalien wegen fehlender Haftgründe auf freien Fuss gesetzt.

    Tritt-Ihn 8. Januar 2020 at 15:50; OMG, wer kann das ertragen. Die Schande Südtirols allein ist doch schon Brechmittel genug.

  63. Einzugsermächtigung kündigen — falsche Beträge überweisen — mal zuviel, mal zu wenig — IMMER erst mahnen lassen — auch zwei mal mahnen lassen —— >> Kosten entstehen lassen für den Moloch!

  64. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 8. Januar 2020 at 15:59
    StopMerkelregime 8. Januar 2020 at 14:33

    Von NYT über Hürriyet bis zu der in vielen arabischen Ländern erscheinende Tageszeitung „Al-Sharq Al-Awsat“, die Welt berichtet über das Affentheater:

    USA: New York Times berichtet über Feuer in Krefelder Zoo
    Besonders das Foto der unzähligen Kerzen und Stofftieren vor dem Zoo wird dabei immer wieder aufgegriffen. Die große Verbundenheit der Deutschen zu den Zootieren scheint auch die ausländische Presse zu beschäftigen.

    https://www.express.de/duesseldorf/trauer-um-verstorbene-affen-so-reagiert-die-welt-auf-die-tragoedie-in-krefeld-33704994

    Und andere haben eine Geschäftsidee, sie klingeln an der Tür:
    Polizei warnt: Betrüger geben sich als Sammler für den Krefelder Zoo aus

    ://www.express.de/duesseldorf/unfassbar-polizei-warnt–betrueger-geben-sich-als-sammler-fuer-den-krefelder-zoo-aus-33706982

  65. Die „räächten Trolle“ wollen nicht schweigen und nicht zahlen ??
    Und nun ?? Weiter beleidigen, oder mal das Gehirn einschalten ??

  66. VivaEspaña 8. Januar 2020 at 15:56

    Danke für den Link!

    https://www.youtube.com/watch?v=kuB9hk8Y4ds

    Werde ich extensiv weiter verbreiten. Alle anderen PI-User sind gehalten, dies ebenso zu praktizieren.

    Dieser limksversiffte Puff, euphemistisch auch Deutschland genannt, braucht eine Generaldebatte darüber, wer hier wirklich Sau ist oder wem noch Seriosität zuzuerkennen ist.

  67. OT

    Todesschubser von Voerde vor Gericht Es hätte jeden treffen können
    (…)
    Ausdruck dieser Fassungslosigkeit war aber auch der Satz einer Polizeisprecherin, als klar wurde, wie der Mann die Frau gestoßen haben soll: „Einfach so. Er hat nicht vorher mit ihr gesprochen, geredet. Er soll zu ihr hingegangen sein und sie gestoßen haben.“
    (…)

    Jetzt kommt er in die Klapse.

    Das Schubser-Gen hat er verteilt, 28 Jahre und 9 Kinder:

    Todesschubser ist Vater von neun Kindern
    Der 28-Jährige ist nach früheren Angaben der Staatsanwaltschaft Vater von neun Kindern. Wegen Diebstahls, Körperverletzung und kleinerer Vergehen war er zuvor zu Geldstrafen verurteilt worden.

    https://www.express.de/duesseldorf/todesschubser-von-voerde-vor-gericht-es-haette-jeden-treffen-koennen-33712060

  68. Die sollen erst mal abwarten was passiert, wenn alle (SCHÜLER & ELTERN) aus dem Winterurlaub zurück sind, die davon noch gar nichts mitbekommen haben!

    Die größte Frechheit ist, dass diese beleidigenden Schweinereien alle UNGESÜHNT bleiben!
    Das verzeiht diesem Schmuddelverein WDR niemand!

  69. NieWieder 8. Januar 2020 at 14:06
    @Das_Sanfte_Lamm 8. Januar 2020 at 13:59
    Wieso „makaber“?
    Ich möchte, dass die Tagesschau dieses Video um 20:00 Uhr als Allererstes bringt. Als Meldung des Tages.

    Dummerweise geschieht genau das leider nicht.
    Ich. habe zwar seit anderthalb Jahrzehnten keine Tagesschau mehr gesehen, aber ich nehme mal an, dort wird nach wie vor beharrlich Propaganda für die EU und den Multikulturalismus betrieben, bevor der Wetterbericht kommt.

  70. Auf Grund der Vielzahl von Aufgaben sehen wir, die Öffendlich Rechtlichen „Erziehungs“ Anstalten gezwungen den Rundfunk Beitrags anzuheben.
    Von jeden mehr eingenommen Euro, wird Umgehend die Grabpflege unserer Ehemaligen Kollegen mit Finanziert .
    Vielen Dank für Ihr Verständnis

  71. Ich habe auch keinen Lust auf Mahnverfahren und damit verbundene Extragebühren. Aber die Einzugsermächtigung kündigen und dann den Dauerauftrag terminlich so einrichten, dass immer erst nach der Zahlungserinnerung überwiesen wird, ist kein Problem und wird definitiv gemacht. Das bedeutet für die Gebührensäue zusätzliche Arbeit und Briefporto.

  72. dieser wulf ist echt das allerletzte charakterschwein. ich kann dem nicht länger als eine Minute zusehen. wie geht’s eigentlich mit seiner ex oder schonwieder ex oder wie man sowas nennen kann. das der sich überhaupt noch aus dem haus traut……aber zum lanz passt der eigentlich optisch schon.
    …………………………………………………….Wulff spult seine eingeübten Multi-Kulti-Phrasen ab.
    Roßmann hat aber eine ganz andere Meinung.
    Im Video ab Minute 1:00

  73. Ich verfolge seit einigen Stunden die Angaben zum Flugzeugunglück im Iran. Da gibt es nach meiner Meinung plötzlich Wiedersprüche in den Aussagen. Eigenartig kommen mir die Angaben über Deutsche unter den Opfern vor. Erst sind es drei, ganz plötzlich gibt es keine.
    Ich denke die Wahrheit liegt in der Mitte, es waren ganz einfach Scheinasylanten auf Heimaturlaub mit entsprechenden Dokumenten aus Deutschland, dann stimmt auch die Aussage …. keine Deutschen Staatsbürger!!!
    Mich würde mal interessieren wie ander Leser diese Aussagen bewerten.

    Danke!

  74. Shalom!
    Aha… wieder was gelernt: „Eine Trollarmee…“ von Rentnern und erzürnten Wenig- Verdienern in Deutschland zieht gegen die „Meinungs- Zwangsmaschine“ der deutschen „Fernsehmacher“ zu Felde!
    Der Verfasser dieser geistigen Mißgeburt, seines Zeichens bestimmt „Journalunke“, soll doch erst mal öffentlich machen, WER mit „Troll“ gemeint ist. Alle Deutschen, die dagegen sind für’s belogen- werden auch noch bezahlen zu müssen?
    Nun staunen diese deutschen Medienverbrecher nicht schlecht- es ist sogar hilfreich, wenn sich diese selbst als „Nicht- Deutsche“ brüsten. Was sind sie dann, die Vaterlandslosen Gesellen?
    „Staatenlose“ Palästinenser, oder was?
    Mein „Vaterland“ ist Deutschland, das meiner Frau Israel. Das unserer Kinder, Deutschland. Das unserer Enkel Israel…. und unsere heutige Heimat ist Israel. Basta!

    (Das zeigt doch nur allzu deutlich, warum die meisten von denen – „Fernsehmacher“, „Redakteure“- einen Rollkragen- Pullover tragen:
    Damit man das Gewinde der Holzköpfe nicht sieht ….)

    Shalom!

    Z.A.

  75. VivaEspaña 8. Januar 2020 at 16:25

    Das Schubser-Gen hat er verteilt, 28 Jahre und 9 Kinder:
    Todesschubser ist Vater von neun Kindern
    Wegen Diebstahls, Körperverletzung und kleinerer Vergehen war er zuvor zu Geldstrafen verurteilt worden.
    ************************************

    Da kann man nur staunen, mit 28 Jahren bereits 9 Kinder – eine stramme Leistung!
    Hat der Gute neben Kinder machen, Diebstahl, Körperverletzung und kleineren Vergehen eigentlich auch noch eine „normale“ Tätigkeit ausgeübt?
    Ach das muss er ja bei dem Kindergeldanspruch überhaupt nicht, denn mit 2028,– Euro mtl., bzw. 24.336,– jährlich, alles netto + Mietzuschuss bzw. kostenfreie(s) Wohnung, Haus usw. kommt die Familie sicher gut zurecht. 🙁

  76. @VivaEspaña 8. Januar 2020 at 16:25
    Shalom Dir! Gutes Neues, nachträglich!

    „Das Schubser-Gen hat er verteilt, 28 Jahre und 9 Kinder:

    Todesschubser ist Vater von neun Kindern
    Der 28-Jährige ist nach früheren Angaben der Staatsanwaltschaft Vater von neun Kindern.“

    Lass mich mal vermuten:
    …. mit „19“ vor „Allah“ geheiratet, weil Vermummte geschwängert. Das erste Mal… und dann „gemacht“ wie ein Rammler. Unwahrscheinlich. Entweder das „Alter“ oder die Anzahl der Eigentums- Weiber bescherten dem kriminellen Mohammedaner die Kinderschar „zum Segen Allahs“….. und zum Schaden deutscher Sozialkassen incl. Schulen… Na gut, „Bildungsferne“, so habe ich gelernt, ist ein Privileg der „Bundesbürger“ ohne Integrationsabsicht …

    Jesses, ich kann nur vermuten. (Und da bin ich immer unzufrieden, mit mir.)

    Shalom!

    Z.A.

  77. An alle GEZ-Zahler. Wer GEZ zahlt, der unterstützt und billigt die Antifa und den Hochverrat am deutschen Volk.

  78. Natürlich sind das alles RECHTE, die da demonstrieren. Denn es sind Bürger, die dem ÖR kritisch gegenüber stehen. Und JEDER der regimekritisch ist, ist rechts, nach Klassifizierung der Regimeunterstützer.

    Inzwischen werden sowohl Gegner der Massenzuwanderung als auch Kritiker der FFF-Kiddies, die Bauern und ALLE, welche irgendwie nicht die Meinung der ÖR-Medien, der Regierung oder sonst welchen Links-Rot-Grünen sind, schlichtweg als Rechte bezeichnet.

    Wobei rechts sein kein Verbrechen ist. Begreifen aber die, die ausschließlich das Zahldeppen-TV gucken nicht. Man müsste einfach sein Gehirn einschalten. Genau das scheint Einigen aber zu anstrengend zu sein. Ist ja auch viel einfacher, in der Masse mit zu schwimmen.
    Allerdings: nur tote Fische können nicht gegen den Strom schwimmen.

  79. IMERIKA 8. Januar 2020 at 16:07

    Also ganz ehrlich, bei uns hier in HH/Schleswig-Holstein interessiert das keine Sau, auch nicht die alten Menschen. Der WDR, NDR und Co. könnten sogar zur Erschießung der Alten oder Andersdenkenden aufrufen, der Kommerz-Michel schläft!

    Und was will man gegen die GEZ-Zwangsabgabe machen? Diejenigen, die im Internet großkotzig schwafeln, dass sie nicht mehr zahlen, sind meiner Meinung nach in der Tat Trolle und vor allem Lügner! Die Folgen dürfte doch allen bekannt sein, wenn man nicht zahlt!

    Es ist wie es ist, wenn sich in der Parteienlandschaft nichts ändert, sind wir im/am Ärschle! Auf die Straße geht keiner, denn der Kommerz in diesem Land beruhigt die Dummdeutschen.
    ++++++++++++++++++++++
    So so, also bin ich und viele andere Verweigerer Ihrer Meinung nach „ein Schwafler, in der Tat ein Troll und vor allem ein Lügner“?!
    Weil Sie „genau darüber informiert“ sind, welche Folgen die Zahlungsverweigerung hat?! Also schließen Sie Ihrer Meinung nach aus dem Grund, dass Verweigerern die „horrende und unbezahlbare Mahngebühren, sofortige Kontopfändung, soziale Ächtung, Gefängnisstrafe, Folter und Erschießung“ droht und das ja wohl ein jeder vernünftiger und braver Deutsche wüsste, dass eine Zahlungsverweigerung auszuschließen ist. Somit…..ganz klar und logisch…können das ja nur (siehe oben genannte) sein…
    Ich muss mich solchen Panikmachern und Verleugnern sicher nicht erklären oder rechtfertigen, aber es sind bereits Millionen (!!!), weche die GEZ-Zwangsgebühren nicht zahlen und das aus Gewissensgründen! Mit solchen Stimmungsmachern wie Ihnen, die anderen, welche tatsächlichen Mut und zivilen Ungehorsam beweisen, kann Deutschland auch nur den Bach runtergehen. Was genau tun Sie aktiv? Sie pöbeln hier nur dumm herum und versuchen anderen, die jetzt endlich mal den Mut fassen wollen und wenigstens die GEZ-Zahlung einstellen, Angst einzujagen. Hier wird niemand exekutiert, nur weil er die Zahlung einstellt, es brauch auch nicht einmal auf die Strasse gegangen werden um sich von den linken AntiFa-Faschisten den Kopf einschlagen zu lassen.

    Was für eine Jämmerlichkeit! Wie Lenin bereits sagte, lösen die Deutschen erst ein Bahnticket, um an einer Revolution teilzunehmen….

    Ich kann jedenfalls jeden Tag reines Gewissens in den Spiegel schauen ohne mir vorzuwerfen, gegen diese linksfaschistische Staatspropaganda nichts unternommen zu haben und da scheiß ich auf ein paar angedrohte lächerliche Mahngebühren!

  80. aus dem Video ca. Min 5.18: Kommentar des FDP-Obmannes + MdB
    „[…] Wenn man monatlich 17,50 € Gebühren zahlt, und vom Anbieter als „Umweltsau“ beschimpft wird, hat man doch sicher ein fristloses Kündigungsrecht? Habe mächtig Lust auf einen Musterprozess […]“

    Ha, ha, ha! Lustig, dieser FDP-Obmann, mit seiner Frage nach dem Recht auf fristlose Kündigung der ÖR!

    Kein einziger Zwangszahler hat einen Vertrag mit den ÖR (bzw. deren Inkassostelle GEZ / Beitragsservice) abgeschlossen, sondern das machen jeweils die Ministerpräsidenten der Bundesländer und heißt dann Rundfunkstaatsvertrag*, soweit ich das richtig in Erinnerung habe.
    _____
    * Früher (BRD: GEZ; DDR: Post) konnten die Geräte an- und abgemeldet werden, wobei die Prozedur in der DDR wohl deutlich einfacher war, weil die GEZ, wenn die Berichte stimmen, schon recht zeitig wohl Nachweise haben wollte, wenn jemand seinen Fernseher abgemeldet hat: Bei Verkauf: wer den Apparat jetzt hat; bei Entsorgung: Bestätigung von der Müllhalde …

    Das heißt, 2 Parteien, dav. 1 nichtrechtsfähige (!), haben einen Vertrag zu Lasten und auf Kosten eines (damit von ihnen entmündigten) Dritten abgeschlossen. – Also im Prinzip hat damit nur 1 Partei, die eine sog. natürliche Person ist, den Vertrag geschlossen, weil die andere Partei, = der Beitragsservice, aufgrund der Nichtrechtsfähigkeit keine sog. juristische Person ist/sein dürfte. 1 Partei kann aber rechtswirksam normalerweise keinen Vertrag abschließen, da ein Vertrag eine 2seitige Willensbekundung ist. Ich würde den Vertrag auch als doppelt rechtsunwirksam bezeichnen, da ja der betroffene Dritte keinerlei Mitspracherecht hat und ihm die gegenleistungsfreie RF-Gebührenpflicht von der Wiege bis zur Bahre aufgezwungen ist.

    Das dürfte zwar normalerweise dem Vertragsrecht zuwiderlaufen, aber da wir ja eine Justiz haben, die von der Politik gelenkt wird, wird das mit der (fristlosen) Kündigung wohl nix werden … (war da nicht auch Klünge-/Kungelei bei der Umwandlung der Zentrale zum Service im Spiel: 2 Brüder, der eine bei der GEZ und der andere beim Verfassungsgericht gewesen?)

    Darüber hinaus hatte weder GEZ noch hat der Beitragsservice eine Rechtsform, dürfte also weder ein Unternehmen noch eine Kammer noch ein Verein noch ein Verband (wofür normalerweise Beiträge gezahlt werden für eine gewollte Mitgliedschaft) oder sonstiges sein … Von Rechtsformen „Zentrale“ + „Service“ habe ich bisher noch nichts gehört.

    Nichtrechtsfähig ist ein Suppenteller in der Kantine auch.

    Rechtsfähigkeit ist nicht Geschäftsfähigkeit. Beim Menschen besteht Rechtsfähigkeit, also Träger von Rechten und Pflichten zu sein, ab der Geburt, während Geschäftsfähigkeit nach und nach erteilt wird – gestaffelt nach Alter; volle Geschäftsfähigkeit ab 18.

    Wenn hier jemand juristisch gut bewandert ist: Geht das überhaupt, daß ein nichtrechtsfähiges, rechtsformloses .?. einen Geschäftsführer o. ä. haben kann, der dann z. B. auch Arbeitsverträge abschließen kann??? Kann jemand für etwas, das nicht Träger von Rechten + Pflichten ist, in dessen Namen rechtsgültige Geschäfte tätigen, z. B. auch solche, die über die Köpfe Dritter hinweg für diese abgeschlossen werden? Kann denn überhaupt jemand einen GF für das nichtrechtsfähige .?. unter Vertrag nehmen?

    Ich fürchte aber, ja. Denn ein vergessener verstaubender kaputter Fernseher, den der GEZ-Kontrolletti im Keller findet, ist ja per Gerichtsurteil auch „zum Empfang bereitgehalten“ …

    – – – – – – – – – –

    Aber soll er’s ruhig probieren …

    Vielleicht kann er ja auch im Bundestag, dessen Mitglied er ja ist, das Thema mal auf den Tisch bringen, denn der hat da zumindest die Finger im Spiel, denn irgendwo da in den „heiligen Hallen der Gesetzgebung“ wurde doch das Rundfunkgesetz beschlossen und massiv ausgebaut.

  81. kalter Zorn 8. Januar 2020 at 15:25

    WDR & Co.: „Eine Trollarmee zieht gegen die öffentlich-rechtlichen Sender zu Felde“

    Ja genau, die neuen „Wunderwaffen“ und die Armee Wenk werden euch retten!
    Die Ar***öcher vom WDR haben doch den Knall noch nicht gehört.

    Hier die passende musikalische Untermalung für den Feldzug der „mittelirdischen“ (Tolkien) Trolle gegen die unterirdische WDDR – Programmgestaltung:

    https://www.youtube.com/watch?v=6Cd3Mt2SDCw

  82. Der WDR und die Linksmafia arbeiten einander zu. Deshalb schlägt sich letztere natürlich auf die Seite des WDR und der zahlende Zuschauer soll alles schlucken. Endlich wollen das viele nicht mehr, weiter so!

  83. Klammerbeuteltier 8. Januar 2020 at 17:49

    Man hat den Eindruck, dass BRD-Rechtsanwälte das Thema „GEZ“ garnicht oder nur sehr zögerlich anfassen, vermutlich gibt es Anweisungen der Anwaltskammern was zu dicker Luft führen könnte oder sogar die Zulassung kosten könnte. Denn wo wäre das Problem, mit einer Geldsammlung soviel Knete aufzubringen, dass sich ein befähigter Anwalt oder eine Kanzlei mit dem Thema „GEZ“ ernsthaft befassen könnte.
    Irgendwo scheint eine „Blockade“ zu sein, klärt mich auf wer es besser weiß. Vielleicht lesen
    hier RA`s mit.

  84. Der WDR ist doch nur die Spitze des Eisberges. Bei den anderen ,,Anstalten“ sieht es nicht besser aus. Wenn ich da an die alten SED Gestalten beim RBB und MDR denke wird mir Speiübel, der Linksgrüne Siff beim HR, SWR, BR und NDR kann mich auch nur noch nach den K-Eimer greifen lassen.
    Dem Gesindel gehört der Geldhahn für immer zugedreht.

  85. jetzt haben wir wenigsten einen Grund, warum die Demokratieabgabe erhöht werden darf: „Durch die durch den rechten Mob ausgelösten Stornos der Einzugsermächtigungen, durch Nichtzahlungen und höhere Mahngebühren und Verwaltungsaufwand sehen wir uns gezwungen, den monatlichen Beitrag blah blah…“

  86. ich zweifle an der Idee, durch mehrmalige Zahlungen „Sand ins Getriebe zu streuen“ – i. d. R. wird es so aussehen:
    Es gibt ein Kundenkonten „Lars Tragl“ mit der IBAN DE12345 auf dem die Demokratieabgabe mit der Nummer 88 gebucht wird.
    Lars zahlt mit der IBAN DE12345 und der Nummer 1888 einen Betrag von 14,78 Euro – durch die Nummer der IBAN und des Gebührenbescheids wird der Betrag auf das korrekte Konto als Akonto-Zahlung gebucht. Macht man das bis zu geforderten Betrag – Soll & Haben ist 0,00 Euro = alles paletti – i. d. R. muss hier kein manueller Eingriff gemacht werden.
    Es fehlen 2 Euro am Ende des Quartals ? Nicht so schlimm, es gibt Betragsgrenzen, die autom. ausgebucht werden und auch individuell eingestellt werden können.
    Die einzige Möglichkeit, „Sand ins Getriebe“ zu streuen ist das:
    Lars zahlt für Kevin mit Verwendungszweck „Demokratieabgabe“ – somit gibt es keine Verbindung zwischen Zahlungspflichtigen und Zahler. Kevin wirft die Mahnung in den Papierkorb da ja alles bezahlt ist. Natürlich antwortet er NICHT auf die Mahnungen und gibt einen Tipp das alles bezahlt ist. Kevin bekommt einen Mahnbescheid, ggn. den er EINSPRUCH erhaben muss, evtl. mit dem Hinweis „alles bezahlt“
    Es kommt zu einer Gerichtsverhandlung – Kevin kommt mit den Kontoauszügen zum Gericht und sagt “ Gugst du, alles bezahlt“ – der Richter stellt das Verfahren ein, die Kosten gehen zu Lasten der Klägerin.
    So kenne ich das aus der Privatwirtschaft, ob das mit der Demokratieabgabe auch geht, wer weiß – wer hat den Mut und die Nerven, es zu testen ?

  87. Eine große Freude zu sehen, daß sehr viele Youtuber und Bitchuter diesen Lumpen des GEZ-Parasitenfernsehens auf der Spur sind und nun keine Ruhe mehr geben, damit wir alle diesen Drecksladen am 15.2.2020 versenken. Das sagt einer, der schon 1984 mit einem Aufkleber im Ortsschilddesign rumgelaufen ist auf dem stand „WDR-freie Zone“. Der wurde damals übrigens von der Jungen Union herausgegeben. Der Rotfunk WDR war immer verhaßt, aber so verbrecherisch wie heute, wo ein Georg Restle aus dem Studio heraus die Schläger und Terroristen draußen auf der Straße dirigiert, solch ein Verbrechertum hätte denen damals nicht zugetraut, aber ein Grund mehr, denen endgültig den Stecker zu ziehen.

    Der digitale Chronist hat gestern ein Video zum ZDF gemacht, Gegenstand war, daß sie Mord und bestialisches Abschlachten als „Streit“ umframen und verharmlosen. Bei der Gelegenheit hat jemand darauf aufmerksam gemacht, wer so alles im ZDF-Fernsehrat steckt. Hinter diversen Türken und Schlepper-NGO-Kirchenfunktionären sitzen da unter anderem 2 amtierende Minister:
    Svenja Schulze, SPD, Merkels Ministerin für Luftsteuer und Grünsprech sowie
    Benjamin-Immanuel Hoff, SED, Ramelows Staatskanzleichef und Minister für Bundesangelegenheiten
    Quelle: Der Lumpenfunk höchstselbst
    https://www.zdf.de/zdfunternehmen/zdf-fernsehrat-mitglieder-100.html

    Und diese widerlichen Lügenlumpen des Staatsfunks wollen uns immer wieder einbläuen, sie seien kein Staatsfunk, wenn die Minister in Merkels und SED-Ramelows Auftrag befehlen, was gesendet wird und was unterdrückt wird? Wollen die uns für blöd verkaufen? Mehr Staatsfunk als mit Ministern im obersten Gremium geht überhaupt nicht!

    Es gibt nur eine Option: Stillegen, GEZ zu Tode boykottieren!

    PI: Bitte mal mit den anderen Freien Medien beraten, daraus einen eigenen Artikel zu machen. Und auch die anderen Rundfunk- und Fernsehräte durchleuchten, man riecht es förmlich, daß da noch mehr zum Himmel stinkt!

  88. WDR und Co fühlen sich wohl schon an die Wand gedrückt und
    führen sich auf wie tollwütige Hunde.

    Wenn die wirklich Anstand und Verstand hätten,
    hätten die sich schon längst entschuldigt, und nach kurzer Zeit wären
    die Wogen geglättet.
    Aber wenn man so abgehoben ist wie die, kann man solche einfachen
    Gedanken wohl nicht mehr denken.
    Man startet eine Gegenaktion mit der man sich nur noch lächerlicher
    und unglaubwürdiger macht.

    Was soll´s – jeder blamiert sich eben so gut wie er kann.

  89. PENSIONEN – Wie ist das eigentlich rechtlich?:

    Ich sehe keinen Nutzen für den Zahler, wenn Pensionen in nicht unerheblicher Höhe mit den Zwangsbeiträgen abgedeckt sind.
    Ich zahle somit für Ex-Mitarbeiter, damit diese einen schönen Ruhestand haben.
    Diese haben doch mit dem TV, Rundfunk, youtube (Kanal „funk“) usw.. nichts mehr zu tun, beteiligen sich nicht am Sendeangebot usw…

    Dazu bin ich nicht bereit und stelle die Überweisung aus diesem Grund ein, da die Gebühr zweckentfremded eingesetzt wird.

  90. Hunderte Strafanzeigen gegen WDR Staatsanwaltschaft ermittelt
    .
    Die Aufregung um das umstrittene Lied des WDR hält an: Bei Polizei und Staatsanwaltschaft sind mittlerweile rund 200 Strafanzeigen gegen verschiedene Personen in dem Zusammenhang eingegangen.
    Dies bestätigte Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn der Rundschau. „Bei uns gehen weiter zehn Anzeigen am Tag ein“, sagte er am Mittwoch.
    .
    Bei den Anzeigen geht es nach weiteren Angaben der Behörde um Beleidigung, Verletzung der Fürsorgepflicht oder etwa Volksverhetzung.

    .
    https://www.rundschau-online.de/kultur/hunderte-strafanzeigen-gegen-wdr-staatsanwaltschaft-ermittelt–33712530

    https://www.youtube.com/watch?v=kuB9hk8Y4ds

  91. @HN3360: Zum Flugzeugabsturz im Iran und den Deutschen an Bord: Es gibt Studienreisen in den Iran. Bildungsbürgergutmenschen 50+ reisen in Gruppen in den Iran. Meine Tante war auch so eine und zuletzt 2011 mit so einer Studienreise im Iran.

  92. WDR hat kein Respekt vor alten Menschen. Diese Menschen sind die Einzigen, die WDR freiwillig finanzieren.

  93. Sudel-Ede 8. Januar 2020 at 16:23
    VivaEspaña 8. Januar 2020 at 15:56

    Danke für den Link!

    https://www.youtube.com/watch?v=kuB9hk8Y4ds

    Werde ich extensiv weiter verbreiten. Alle anderen PI-User sind gehalten, dies ebenso zu praktizieren.

    Dieser limksversiffte Puff, euphemistisch auch Deutschland genannt, braucht eine Generaldebatte darüber, wer hier wirklich Sau ist oder wem noch Seriosität zuzuerkennen ist.
    äxxxxxxxxxx

    Es verbreiten, und dem System damit voll auf den Leim gehen.
    Ganz toll.

    Selten hab ich einen dämlicheren Versuch gesehen, Systemprotest ad absurdum führen zu wollen.

    1. Ist das Thema nicht geeignet, um fröhlich schunkelnd drauf zu reagieren
    2. Wenn nun noch die alten Deutschen auf die jungen Deutschen einhacken, dann macht die Blockpartei heute n Sektchen auf.

    Auch wenn die Zalandobestellarien wirklich zum Kotzen sind.
    Und auch, wenn sogenannte Umweltfreunde gleichzeitig nach Bali fliegen.

    Wir Deutsche müssen als oberste Priorität haben, uns zusammenzufinden.
    Auf keinen Fall aber, wie in dem Video, die Spaltungsversuche noch unterstützen, meine Güte.
    Das Video ist dumm und kurzsichtig.
    Oder sehr bösartig.

    (Ich weiß gar nicht, wie oft ich dies schon geschrieben habe….unglaublich)

Comments are closed.