Kommentar zur Anti-Panik-Politik der Bundesregierung

China-Virus: Spahn schimpft auf soziale Netzwerke

Von LUPO | Als Deutschland vor kurzem noch wegen der abstrakten Gefahr eines Klimawandels in Panik geraten sollte, da tat die regierende Politik wenig bis nichts, um die grassierende Klimahysterie wirksam einzudämmen. Jetzt, da eine konkrete Gefahr durch eine todbringende Seuche aus China unmittelbar ins Haus steht, soll plötzlich niemand mehr in Panik geraten, keine …

Kommentar zur Anti-Panik-Politik der Bundesregierung

China-Virus: Spahn schimpft auf soziale Netzwerke weiterlesen