Ahmad „Patron Miri“ A. protzend vor einem seiner 100.000 Euro-Sportwagen.

Von MANFRED ROUHS | Das Gesicht von Ahmad „Patron Miri“ A. ist eines der bekanntesten Verbrechergesichter in Deutschland. Denn der Kopf eines der größten Araberclans Europas ist telegen und eloquent und durchaus „Dschungelcamp“-tauglich.

Einmal saß er am Steuer seines 100.000 Euro-Sportwagens und erläuterte dem Fernsehreporter, der ihn interviewte, dass er von Hartz IV lebt. Kleinvieh macht halt auch Mist, und warum auf Geld verzichten, das ihm die dummen deutschen Kartoffeln hinterherwerfen? Wenn Ahmad das erklärt, wirkt es irgendwie nachvollziehbar.

Ahmad kam als Asylbewerber aus Syrien nach Deutschland. Sein Asylantrag ist mittlerweile rechtskräftig abgelehnt und seine Duldung läuft im März 2020 aus. Die Verfügung seiner Abschiebung ist „unaufschiebbar rechtsgültig“. Trotzdem bleibt Ahmad hier – auf unbestimmte Zeit.

Denn Deutschland schiebt niemanden nach Syrien ab. Egal, wie kriminell er auch ist. Lieber investiert der deutsche Staat Geld in die Strafverfolgung und die Inhaftierung von Syrern wie Ahmad, als dass er den 38-Jährigen oder einen seiner Landsleute dem Risiko aussetzt, womöglich in Assads Armee als Soldat eingezogen zu werden, durch den Sand robben und ein Leben wie die sprichwörtliche „Made im Speck“ aufgeben zu müssen.

Derzeit steht Ahmads Sportflitzer in der Garage und der Straßenheld des Berliner Weddings sitzt im Knast. Die Staatsanwaltschaft und die „Bild“-Zeitung werfen ihm schlimme Dinge vor:

„Am 6. November 2017 soll er kurz vor Mitternacht mit zwei Männern bei der Ex-Freundin eines Rappers in der Barfussstraße (Wedding) die Wohnungstür eingetreten und die Frau mit einem Holzknüppel verletzt haben. Am 24. Februar 2019 soll der Clan-Chef laut Anklage in den frühen Morgenstunden vor einer Nachtbar in der Rosmarinstraße (Mitte) einem Tanzlehrer ins Gesicht geschlagen haben. Dieser zog sich dabei eine stark blutende Kopfwunde zu und kam mit Schädelhirntrauma ins Krankenhaus.“

Früher oder später kommt Ahmad wieder raus aus dem Knast, und soweit er es dann zu organisieren vermag, solchen „Kleinkram“ sachgerecht an sein Bodenpersonal zu delegieren, werden wir uns auch noch 2030 und 2040 dschungelkampartig das Maul über ihn und seine Konsorten zerreißen, weil wir – geben wir es doch zu! – auf so coole Typen wie ihn einfach neidisch sind: Wild, durchsetzungsfähig, wirtschaftlich erfolgreich – ein „Großstadtaffe“ wie er besungen wird und im Buche steht.

Was soll der in Syrien? Da ist derzeit einfach zu wenig Party …

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

93 KOMMENTARE

  1. Solche feurigen Typen bringen wieder schwung in das vergreiste deutschland und sorgen bei der welken Verwaltungsangestellten für feuchte träume!

  2. Es ist doch schon bezeichnend, daß so etwas möglich ist in Germoney. Es ist kein böses Erbe der Vergangenheit, es ist in den letzten Jahrzehnten so in Deutschland entstanden. Natürlich ist keiner Schuld daran!? Dann heißt es, „wir haben etwas falsch gemacht“. Dann waren „wir“ es!
    Aber wenn man Kriminelle nicht bestraft, sondern vielleicht auch noch fördert, ist das ein logisches Ergebnis. Wir kennen das leider zur Genüge …
    Wenn dann das Kind im Brunnen liegt, waschen die Verantwortlichen ihre Hände in Unschuld, schreiben dicke Bücher darüber und prangern die Verhältnisse an, die sie mit verursacht haben. Natürlich erst nach der Pensionierung!

  3. „Syrer“ ist er doch erst seit ein paar Jahren!
    So viele Syrer wie es sie angeblich in D gibt, gibt es überhaupt nicht!

    Er verfügt nicht nur über „unzählige Aliasnamen“ (die Richterin), sondern zeigt sich auch in der Frage seiner Herkunft und des Alters erstaunlich flexibel.

    Laut Behörden soll er mal im Libanon geboren sein, mal in der Türkei. Eigenen Angaben zufolge kam er 1980 zur Welt, dann wieder 1982, alternativ 1984. Vor Gericht nennt Miri das Geburtsdatum 28. April 1981, demnach ist er aktuell 38 Jahre alt.

    Zu seiner Staatsangehörigkeit erklärt der nach islamischem Recht verheiratete Vater von drei Kindern (15, 10 und zwei Jahre alt), er stamme aus Syrien und heiße eigentlich Ahmad A. Unter diesem Namen wird er bei dem Prozess auch geführt.

    In den sozialen Netzwerken firmiert er freilich bis heute unter Ahmad „Patron“ Miri und bespaßt dort mehrere Tausend „Freunde“ und Follower. Bei seinen Einträgen geht es im Prinzip immer um dieselben Themen: PS-starke Protzautos, Shisha-Bars, Rüpel-Rap, Boxkämpfe, Kraftsport, Kumpels, Familie, Bekenntnisse zum Islam.

    Unter seinesgleichen fühlt sich Miri stark: „Familie Omeirat, Miri, Moussa, Al-Zein, Fakhro, Remmo, Ali-Kahn, Saado – Wir sind alle eins !!!!“

    Damit zählte Miri bis auf die Abou-Chakers so ziemlich alle Großfamilien libanesisch-kurdischer Abstammung auf, die der Polizei im Zusammenhang mit Clan-Kriminalität seit langem ein Begriff sind. „Wir sind alle eins“ soll offenbar so viel heißen wie: Gemeinsam sind wir eine Supermacht. Eine klare Kampfansage an den Rechtsstaat.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/anklage-gegen-38-jaehrigen-eklat-bei-miri-prozess-pruegelopfer-widerruft-seine-aussage-nach-treffen-mit-clan-familie_id_11546172.html

  4. Kriminelle Araber-Clans sind eine Altlast aus DDR!
    Damit haben sie die BRD destabilisiert, Jahrzehnte danach ist die Saat bestens aufgegangen!

    „Die Geflüchteten landen mit Interflug-Maschinen auf dem Flughafen Berlin Schönefeld, die ostdeutschen Grenzer lassen sie passieren, auf der Westseite wird nicht kontrolliert“, so berichtet der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) über die damalige Zeit. „1984 reisen so 10.000 Menschen nach Deutschland. Ein Jahr später sind es bereits 73.832 Flüchtlinge. Mehr als 60 Prozent von ihnen reisen direkt weiter nach West-Berlin und bitten dort um Asyl.“

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180727321729290-ddr-clan-kriminalitaet/

  5. Frau Staatsanwältin, isch figge Disch und Deine ganz Familiiee wenn Du nix machen was ich sag – isch schwör

  6. Aber klar doch!

    Man bedenke die zwei wichtigsten Leitprinzipien unserer erlebten Führerin.

    Wir können auch kein einziges Talent verzichten und natürlich ist für Recht und Gesetz das oberste Gebot überhaupt. Da weicht sie kein einziges Iota ab

  7. auch hier bei uns, sozusagen auf dem Lande haben wir einen Kurdenclan, mit Döner, Shischa und Gebrauchtwagenhandel

    mit denene legst Du dich besser nicht an, da kommen 40 Kampfsportler um die Ecke und dann kracht es , unsere 3 Dordbüttel haben da schon die Hose voll mit Kakack

    nur gut, dass ich „gut Freund “ bin hahaha

    Deutschland hat sowas von dertig und die Polizei ? = Lachnummer der Welt

  8. Herr Rouhs, wenn Sie an diesem verabscheuungswürdigem Subjekt irgendetwas bewundernswert finden, qualifizieren Sie sich gewaltig ab! Ich für meinen Teil empfinde nur eins für solch einen schmarotzerischen Verbrecher! HASS!

  9. Ihr habt leider etwas vergessen

    die „Frau Staatsanwältin “ in Ihrer unendlichen Weisheit hat beschlossen dass die einzige Zeugin während des Prozesses und unter den Augen des Angeklagten aus zu sagen hätte

    diese Zeugin hat dann alles widerrufen

    in welchem Auftrag ist diese Staatsanwältin unterwegs ? Na, NA … kommt Ihr drauf ??

  10. Hut ab, diesen Deppenstaat so vorzuführen muss man erst mal schaffen. Als Biokartoffel kannst du das freilich nicht, da schlägt der Staat sofort hart zu.

  11. So lange die letzten Deutschen lieber Grüne wählen als die richtige Partei, wird zwar der Sprit teurer aber das Gesindel in ihren Protzkarren interessiert das nicht, da muss der Dealer eben mehr Umsatz machen.

  12. Außerdem, seien wir doch bitte ehrlich, wir haben ganz andere Probleme als einen Miri Clan Chef.

    Die Ozeane kochen und werden bald ausgestorben sein:

    „Auch für die übrigen Autoren steht, wie es scheint, außer Zweifel: Steigende Meerestemperaturen führen zu mehr Wetterextremen wie Wirbelstürmen und Starkregen oder auch extreme Trockenheit. Auch großflächige Waldbrände wie aktuell in Südaustralien und davor im Amazonasgebiet und in Kalifornien hingen mit der Meereserwärmung zusammen, behaupten sie. In den Meeren selbst drohten Sauerstoffarmut und damit zusammenhängende Fischsterben. Nicht zuletzt steige der Meeresspiegel durch die thermische Ausdehnung des Wassers. Und das alles wegen einer Temperaturerhöhung von gerade einmal 0,075 Grad Celsius! Offenbaren die Autoren damit nicht, dass sie weniger durch wissenschaftliche Neugier als durch eine politische Agenda motiviert sind?“

    Lachen sie nicht! Diese „gemessenen!“ 75 tausendstel Grad sind einer der vielen verzweifelten Versuche, etwas nachzuweisen, was nicht nachgewiesen werden kann.

    Irgendwo muss sich doch die Hitze versteckt haben, die sich wegen dem ständig steigenden CO2 laut Theorie ständig bildet? Es ist ein Problem, wenn es laut sämtlichen Vorhersagen permanent wärmer werden soll, es aber nachweislich kälter wird. Wo versteckt sich die Hitze? „the missing heat“ schon seit 20 Jahren!

    https://www.eike-klima-energie.eu/2020/01/16/klimaforschung-oder-agendawissenschaft/

  13. Focus: In den sozialen Netzwerken firmiert er freilich bis heute unter Ahmad „Patron“ Miri und bespaßt dort mehrere Tausend „Freunde“ und Follower. Bei seinen Einträgen geht es im Prinzip immer um dieselben Themen: PS-starke Protzautos, Shisha-Bars, Rüpel-Rap, Boxkämpfe, Kraftsport, Kumpels, Familie, Bekenntnisse zum Islam.

    Genauer gesagt ist das Facebook. Der blanke Hohn ist, der setzt sich dort seit Jahren rabiat in Szene, Freunde von ihm zeigten sich auch schon mit Waffen usw. auf ihren Profilen. Er selbst hatte vor Jahren auch schon Schlägereien aus seinem Umfeld (Shisha Bars) gepostet, aber Patrioten die auf so was hinweisen, sprich melden, oder das teilen und anprangern werden von Facebook Deutschland gelöscht.

    Dann lebt er von H4 un postete tolle Urlaubsfotos aus dem Süden vor einem Privatflieger… schon vor Jahren!

    So läuft das hier. Schurkenstaat!

  14. Focus: In den sozialen Netzwerken firmiert er freilich bis heute unter Ahmad „Patron“ Miri und bespaßt dort mehrere Tausend „Freunde“ und Follower. Bei seinen Einträgen geht es im Prinzip immer um dieselben Themen: PS-starke Protzautos, Shisha-Bars, Rüpel-Rap, Boxkämpfe, Kraftsport, Kumpels, Familie, Bekenntnisse zum Islam.

    Genauer gesagt ist das Facebook. Der blanke Hohn ist, der setzt sich dort seit Jahren rabiat in Szene, Freunde von ihm zeigten sich auch schon mit Waffen usw. auf ihren Profilen. Er selbst hatte vor Jahren auch schon Schlägereien aus seinem Umfeld (Shisha Bars) gepostet, aber Patrioten die auf so was hinweisen, sprich melden, oder das teilen und anprangern werden von Facebook Deutschland gelöscht.

    Dann lebt er von H4 und postete tolle Urlaubsfotos aus dem Süden vor einem Privatflieger… schon vor Jahren!

    So läuft das hier. Schurkenstaat!

  15. Merkel stößt Griechenland vor den Kopf!

    Griechenland droht mit Blockade von Libyen-Abkommen

    Im Streit mit der Türkei um Gasfelder droht Griechenland damit, einen „Friedensplan“ zu blockieren.

    Mitsotakis äußerte sich auch enttäuscht darüber, dass Griechenland nicht zu dem für Sonntag geplanten internationalen Gipfel zu Libyen in Berlin eingeladen worden sei.

    Er werde Bundeskanzlerin Angela Merkel noch am Donnerstag anrufen, um darüber zu sprechen. „Es ist falsch, dass wir nicht eingeladen wurden“, sagte er. „Wir haben Seegrenzen mit Libyen und wir hätten in Berlin sein sollen.“

    https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-01/libyen-gipfel-griechenland-gasfelder-tuerkei-friedensabkommen

  16. seegurke 17. Januar 2020 at 08:02
    Passend dazu die neueste Posse aus dem Gerichtssaal:“
    ******************
    “ Wir wollen hier keine amerikanischen Verhältnisse! “ tönte es sonst immer.
    Richtig. Es sind schlimmere als“ amerikanische Verhältnisse „. Wunsch erfüllt.

  17. OT

    EXTREM WICHTIG –
    SCHÜSSE IN HALLE –

    IST KARAMBA DIBAI ein übeler Lügner, der wichtiges verschwiegen hat?!?

    Denn es scheint sich um ein wahlloses Herumschießen mit dem Willen zur Sachbeschädigung/Vandalismus/Herumballern gehandelt zu haben.

    Es war also KEIN ANSCHLAG auf den Schwarzen, den Neger von der SPD!

    ZITAT TWITTER: “
    Polizei Halle (Saale)
    ?Verifizierter Account @Polizei_HAL
    15. Jan.

    In #Halle haben Unbekannte in der Kleinen Ulrichstraße offenbar auf mehrere Gebäude geschossen. Dadurch kam es zu Sachbeschädigungen an dem Bürgerbüro eines Bundestagsabgeordneten. Dort wurden mehrere Einschusslöcher an einem Schaufenster festgestellt.“

    Hier bei Facebook kann man Nachfragen starten:

    https://www.facebook.com/DrKarambaDiaby/posts/2421629314610461

  18. Über 30 Jahre haben Politik und Justiz tatenlos zugeschaut, wie die arabischen Clans sich ausbreiteten und immer mächtiger wurden.
    Heute sind sie nahezu unangreifbar und man versucht mit populistischen Nadelstichen vom eigenen Versagen in der Vergangenheit abzulenken.

  19. Interessant!

    Das syrische Großreich kollabierte wegen einer Klimakatastrophe. Damals allerdings ganz ohne Dieselfahrzeuge. Der Schleier lüftet sich:

    „Vor rund 2.700 Jahren befand sich das assyrische Reich im heutigen Nordirak auf seinem Höhepunkt und beherrschte die kulturelle und politische Landschaft des Fruchtbaren Halbmonds. Aber innerhalb weniger Jahre brach das Reich zusammen und ließ die einst blühende Hauptstadt von Ninive für fast 200 Jahre verlassen. Die Ursache dieser Katastrophe ist ein dauerhaftes Rätsel, aber ein in einer Höhlenformation erhaltener Klimaaufzeichnung zeigt nun, dass der Zeitpunkt des Aufstiegs und Falls des Imperiums mit einer Regenperiode zusammenfiel, auf die eine 125-jähriger Megadürre folgte.“

    Ein langer Artikel für den Geschichts Interessierten, nicht für den Klimahysteriker

    https://wattsupwiththat.com/2020/01/16/climate-change-destroyed-assyrian-empire-without-fossil-fuels/

  20. Identität unbekannt: Tote in der Spree gefunden – Wer kennt dieses Tattoo?

    Am 18. Dezember 2019 wurde in der Spree in Friedrichshain eine im Wasser treibende nackte Tote entdeckt.

    Alter: 25 – 40 Jahre alt

    Erkenntnissen der Polizei zufolge soll sich die Frau schon mehrere Tage bis Wochen im Wasser befunden haben. ABER. Hinweise auf ein Tötungsdelikt liegen laut Polizei nicht vor.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/tote-in-der-spree-gefunden-wer-kennt-dieses-tattoo

  21. …Sein Asylantrag ist mittlerweile rechtskräftig abgelehnt und seine Duldung läuft im März 2020 aus. Die Verfügung seiner Abschiebung ist „unaufschiebbar rechtsgültig“. Trotzdem bleibt Ahmad hier…

    wieso verfolgt und schiebt der deutsche Staat diese völlig unbrauchbaren in islamisch traditioneller Kultur inzüchtig Erb-idiotischen gezeugten Leute , angeblich sogenannte “ Flüchtlinge “ nicht mit der gleichen gnadenlosen Entschlossenheit ab, wie der gleiche Staat seinen hier verwurzelt ehrlichen Bürgen und Respekt-Rentnern die sogenannte GEZ Gebür aus den Rippen presst und eintreibt

  22. Es muss doch jedem klar sein , dass solche Mafiabosse nur deshalb hier Ihr Inwesen treiben können , weil die Politiker mit im Boot sitzen ! Wer vertritt solche Verbrecher juristisch vor Gerichten … “ natürlich “ der Ehemann von der Grünen Bundestagabgeordnete Kühnert ! Das nenne ich eine Win-Win -Verbindung !
    In Italien sind solche Strukturen seit Jahren bekannt; ich erinnere an den Staatspräsidenten Andreotti !

  23. @ Penner 17. Januar 2020 at 09:26

    Und schau doch mal WER alles im Bundestag sitzt!

    Gestern sprachen dort fast nur Kurdinnen!

  24. Sie werden es nicht für möglich halten!

    Der Springer Verlag stoppt die Auslieferung eines „Klima kritischen“ Fach Buches, in dem ganz einfach nachgewiesen wird, dass CO2 keinerlei Einfluss auf das Klima hat:

    „Die Antwort von Dr. Fleming war, daß der Springer -Verlag die Auslieferung stoppte und nachträglich ein drittes peer review-Verfahren forderte. Als Grund wurde vom Autor genannt: „However, the radical left and /or the German government had apparently trying to stop the book“! (Ob das PIK dahinter steckt, weiß ich nicht, aber ich würde es ihnen schon zutrauen, es gibt schon Hinweise auf solche Verfahren. )

    Der Inhalt des Buches beweist übrigens, daß das CO2 nicht für den Klimawandel verantwortlich ist und das darf offensichtlich nicht laut werden, zumindest nicht in Deutschland..“

    „Sollen wir Klimaleugnern den Mund verbieten?

    Der menschengemachte Klimawandel darf nicht zur Debatte stehen – denn die Zeit drängt.[…] Und das, obwohl dieser wissenschaftlich inzwischen so unumstritten ist wie die Tatsache, dass der Apfel vom Baum fällt. Wie kann es sein, dass es auch im Jahr 2018 noch salonfähig ist, den menschengemachten Klimawandel anzuzweifeln? […] Die Motive der Leugner sind vielfältig: Sie reichen von einem falschen Verständnis wissenschaftlicher Skepsis über eine starke Angst, Privilegien im Hier und Jetzt zu verlieren, hin zu Lobbyismus, der wirtschaftliche Eigeninteressen verfolgt. […] Schulen könnten den Klimawandel auf dem Lehrplan nach oben schieben und die Parteien könnten ihn zum ständig wiederkehrenden Gesprächspunkt machen. Aber reicht das, um die Leugner zum Verstummen zu bringen und die Zweifel auszuräumen?

    Ein gesetzliches Verbot der Klimaleugnung!“

    https://www.eike-klima-energie.eu/2020/01/16/meinungsterror-springer-verlag-stoppt-klimaskeptisches-buch/

  25. Was solls….der Klimakollaps tötet uns doch dieses Jahr alle. Ist doch alles egal.

  26. @ Waldorf und Statler 17. Januar 2020 at 09:24

    Vorher war er „Staatenloser“ Libanesen-Kurde aus der Türkei und wurde nicht abgeschoben, jetzt ist er eben Syrer und wird auch nicht abgeschoben.

  27. Diesen Post habe ich heute bei whatsApp bekommen ! Frage : Fake oder ist da was dran……………….

    Der amerikanische Autobauer lässt sich vom Steuerzahler mit 300 Millionen Euro für den Bau seiner Fabrik in Brandenburg unterstützen, zahlt ein Drittel des Wertes für das Grundstück und sucht ausschließlich Mitarbeiter, die fließend Polnisch sprechen – klingelt es da langsam?
    Könnte es vielleicht sein, dass nie geplant war, deutsche Ingenieure einzustellen? Zumal Tesla bereits ankündigte, KEINE TARIFBINDUNG eingehen zu wollen. Die Errichtung des neuen Werkes 60 km von der polnischen Grenze enfernt war wohl kein Zufall – man zielte offensichtlich auf billige Arbeitskräfte aus dem Nachbarland.
    Die polnischen Arbeiter kommen dann mit ihren Benzin- und Dieselautos nach Deutschland, um hier Elektroautos zu bauen, die hier niemand braucht und mit Strom aus polnischer Kohle fahren – willkommen in Absurdistan!

    Schöne Grüße aus Moers

  28. Ähh, um 100.000 Euro oder mehr kann man sich heute einen neuen voll ausgestatteten 3er BMW kaufen, bei den gezeigten Lambos reden wir eher von 200 bis 300k aufwärts …

  29. ikke 17. Januar 2020 at 08:21
    Für einige wünscht man sich Zustände wie in russischen Gulags

    Fragt sich nur, wer dann letztendlich darin landet.
    Typen wie Miri und seine inzestuöse Sippe mit Sicherheit nicht.

  30. schroeder 17. Januar 2020 at 09:34
    Diesen Post habe ich heute bei whatsApp bekommen ! Frage : Fake oder ist da was dran……………….

    Der amerikanische Autobauer lässt sich vom Steuerzahler mit 300 Millionen Euro für den Bau seiner Fabrik in Brandenburg unterstützen, zahlt ein Drittel des Wertes für das Grundstück und sucht ausschließlich Mitarbeiter, die fließend Polnisch sprechen – klingelt es da langsam?
    […]
    s

    Dazu kommt die Frage, wer sich diese Schrottkisten kaufen soll, die den Anschaffungspreis einer vollausgestatteten E-Klasse haben und mit der man von Frankfurt/Main-Freiburg in etwa so lange unterwegs ist wie in Zeiten deutscher Kleinstaaterei.

  31. Es ist schon lange nicht mehr die Unfähigkeit einer
    Staatsregierung, die so etwas beschreibt, es ist nur noch
    der blanke Hohn, um es noch ein wenig mit Humor zu
    beschreiben. Ernsthaft kann man dieses unfähige, gesetzlose
    Gebilde, nur noch als Verrat an das deutsche Volk und den
    deutschen Staat bezeichnen !
    Wenn ich heute Richter wäre, würde ich mich schämen, so einen
    liderlichen Beruf gewählt zu haben.
    Was heißt hier „Im Namen des deutschen Volkes“ ? … bei jeden
    Urteilsspruch lügt ein Richter, bevor Er das Urteil schon verkündet.
    Von den Anwälten, ganz zu Schweigen. Zu einer verlogenen,
    opportunistischen Systemabteilung, ist die Justiz, durch ein
    Ministerlein verkommen, der sich jetzt anschickt, auch das
    Außenministerium lächerlich zu machen. Das Männlein, den kein
    normaler Mensch in Deutschland wählen würde, schickt sich an,
    mit Hilfe einer gottverdammten Hexe, Deutschland zu vernichten !
    Übrigens, der Zwerge nicht genug; Den Verteidigungs-Ministerium
    ging es auch nicht besser. Jetzt sitzt der Gnom in Brüssel, da kann
    Sie Ihre verheerende Arbeit europaweit fortsetzen.
    Der fette Zwerg sitzt derweil in Berlin, verteilt unsere Milliarden
    und spinnt die Fäden !

  32. CLANCHEF MIRI reißt der Geduldsfaden!

    Er möchte jetzt keine „schlechte Presse“ mehr lesen, weder über sich und sein bundesweites florierendes Rotlichtunternehmen, noch über seine erfolgreiche Familie!

    Wenn er aus dem Knast kommt dann wird er als erstes eine Diskriminierungsklage einreichen, mit Schadensersatzansprüchen, versteht sich.

    Er wird von Schule zu Schule gehen, über DROGEN aufklären, dass es doch viel vernünftiger ist Drogen zu verkaufen, als sie selbst stets zu konsumieren. Er wird dann aufklären wie viel Drogen ein Drogendealer zu sich nehmen darf, um seine Karriere nicht zu gefährden.

    Als nächstes wird er sich dann an die SEXUALKUNDELEHRERINNEN wenden, um über Karrieren als Prostituierte zu beraten und die maximalen Verdienstmöglichkeiten zu besprechen. Bordellverträge für Kinderprostituierte können gleich bei ihm abgeschlossen werden.

    Schüler die wenig talentiert sind, die können immer noch bei ihm als Einbrecher eingestellt werden. In Einbrecherbanden finden sie dann auch Familienanschluss. Dort lernen sie Villen und Geschäfte knacken, dürfen auch das Fitness Center kostenlos benutzen.

    Die Vergewaltiger hat er nun nicht so gerne, denn die zerstören seinen guten Ruf. Über die sieht er großzügig hinweg, erteilt jedoch keine Ratschläge.

    Eine Brochüre: WIE VERHALTE ICH MICH WENN MIR DIE POLIZEI AUF DEN FERSTEN IST gibt es natürlich gratis dazu an alle, auch an die Schüler, die noch keine Kunden oder Mitarbeiter sind!
    In der Brochüre gibt es natürlich auch Anleitungen für Flüchtlinge, letzte Seite: NIE MEHR NACH SYRIEN! ALLES WAS DU WISSEN MUSST!

    Um sich als TERRORIST beraten zu lassen, sind Sonder- und Einzeltermine erforderlich.

    KOMMT ZU MIRI ARBEITEN
    VERGISS DAS ÜBLE JOBCENTER
    WO IHR NUR MIT VORMITTAGSTERMINEN VON HÄSSLICHEN MITARBEITER GEQUÄLT WERDET.

    KOMMT ZU MIRI ARBEITEN
    BEI MIRI FÄNGT DIE ARBEIT ERST NACHMITTAGS AN!
    Gibt es Probleme gibt’s keine „Massnahmen“ sondern nur Lösungen!
    Notfalls löst das Messer unlösbare Probleme!

  33. @ schroeder 17. Januar 2020 at 09:34

    Tesla hat den Kaufvertrag noch gar nicht unterschrieben, obwohl das einige deutsche Medien verbreiten! Die Wassserversorgung für Tesla kann Brandenburg nicht mal gewährleisten.

    Deutschland ist extrem Unternehmer-feindlich, würde mich nicht wundern wenn die Seifenblase platzt.
    Außerdem wäre Tesla wirklich besser beraten, ein Werk im wirtschaftsfreundlicheren Polen aufzubauen.

  34. Ausländische Großfamilien in Deutschland.
    Hochkriminell, Intensivstraftäter, Bildungsfern, ein Krebsgeschwür.
    Was wird dagegen getan?
    Richtig. Nichts.
    Im Gegenteil sie lässt man gewähren.

    Beim autochthonen GEZ Verweigerer oder der Rentnerin mit Minirente sieht das ganz anders aus.

    Deutschland ein Schweinestaat mit Schweinejustiz.

  35. lorbas 17. Januar 2020 at 10:24

    Ausländische Großfamilien in Deutschland.
    Hochkriminell, Intensivstraftäter, Bildungsfern, ein Krebsgeschwür.
    Was wird dagegen getan?
    Richtig. Nichts.
    Im Gegenteil sie lässt man gewähren.

    Beim autochthonen GEZ Verweigerer oder der Rentnerin mit Minirente sieht das ganz anders aus.

    Deutschland ein Schweinestaat mit Schweinejustiz.
    —————————————–

    Die KRIMINELLEN haben in DEUTSCHLAND zu viele RECHTE!!

  36. Die Erfolgsgeschichte orientalischer Migration lässt sich ja schließlich in Deutschland, so wie in Schweden, Belgien, NL, F, UK, Spanien, Griechenland, Italien, Österreich und auch Schweiz an explodierenden Gewalt- und Vergewaltigungsdelikten nachweisen. Also immer rein damit!

  37. jeanette 17. Januar 2020 at 10:28

    lorbas 17. Januar 2020 at 10:24

    Die KRIMINELLEN haben in DEUTSCHLAND zu viele RECHTE!!
    ————–
    Die ausländischen Kriminellen (mit oder ohne deutschen Paß) haben in D zu viele Rechte (doppeldeutig).

  38. Wie der Iran Deutschland unterwandert

    Seyran Ate? warnt vor langem Arm des Irans nach D: Dessen Machtzentren hier, mit denen der deutsche Staat z. T. sogar kooperiert, „sind Teil des Problems und müssen endlich zur Verantwortung gezogen werden, wenn sie antidemokratische … Lehren verbreiten“

    Da wäre einerseits der latente oder explizite Hass auf „die Zionisten“, der sich vor allem am vom iranischen Regime unterstützten und von schiitischen Gruppen veranstalteten Quds-Tag entlädt. Diese Märsche haben in Berlin bereits Tradition, und nicht selten „verirren“ sich auch Extremisten und Antisemiten unter die Demonstranten. Es scheint sich um ein strukturelles Problem zu handeln.

    Auf Nachfrage distanzieren sich offizielle schiitische Glaubensrepräsentanten von jeder Beteiligung, als Privatpersonen werden sie allerdings regelmäßig dort gesichtet. Man möchte von einem fast kultivierten Antisemitismus sprechen, der einem hier entgegenschlägt.

    https://www.cicero.de/aussenpolitik/iran-konflikt-usa-soleimani-schiiten-deutschland-berichterstattung/plus

  39. Syrien wär schön dumm, wenn sie DEN zurücknehmen. Da würde es bestimmt genug Gründe geben, ihm die Einreise zu verweigern. Zum Schluß sagt die Regierung dort, er steht und „Terrorverdacht“ und ihm droht die Todesstrafe – Schwupps – Problem gelöst – keine Abschiebung – kein Problem für Syrien.

  40. StopMerkelregime 17. Januar 2020 at 09:36
    …Passau…
    war am DI in Passau – gefühlt je ca. 33% Europäer, Arabs, Afrikaner
    In der Stadtgalerie Polizeieinsatz – suchen offenbar jemanden, sprechen mit „Südländern“ die Tipps geben, wen sie suchen sollen….

  41. Viper 17. Januar 2020 at 10:36

    jeanette 17. Januar 2020 at 10:28

    lorbas 17. Januar 2020 at 10:24

    Die KRIMINELLEN haben in DEUTSCHLAND zu viele RECHTE!!
    ————–
    Die ausländischen Kriminellen (mit oder ohne deutschen Paß) haben in D zu viele Rechte (doppeldeutig).
    ————————-

    Einigen wir uns darauf: DIE AUSLÄNDER HABEN IN DEUTSCHLAND ZU VIELE RECHTE!

  42. Heiko Maas kritisiert Vorgehen der USA im Iran-Konflikt

    „Fordern Sie ein offenes Referendum über die Islamische Republik als Staatsform“ – mit diesem Appell spricht Shahrzad Osterer Bundesaußenminister Maas ganz direkt an. Es sei lobenswert, auf ein Abkommen mit Teheran hinzuwirken, sagt die Iranerin. „Aber das darf nicht auf Kosten der Menschenrechte im Iran und in der Region passieren.“

    Maas allerdings glaubt nicht, dass es den Iranern helfen würde, wenn sich andere Staaten in die inneren Angelegenheiten einmischten. Wenn man etwas an der Menschenrechtslage ändern wolle, nütze es nichts, in Deutschland Pressemitteilungen zu verschicken, so Maas. „Dann müssen wir mit den Verantwortlichen im Iran reden.“

    Maas will weiter das Gespräch mit den Iranern suchen.

    @ Maas! Mit Islamisten und Terroristen verhandelt man nicht!

    https://web.de/magazine/politik/politische-talkshows/maybrit-illner-heiko-maas-kritisiert-vorgehen-usa-iran-konflikt-34351244

  43. Ahmad „Patron Miri“ A. protzend vor einem seiner 100.000 Euro-Sportwagen.

    Wie ist es um die Klimafreundlichkeit von 100.000-Euro-Sportwagen asylsuchender Familienoberhäupter bestellt? Sehen Weltklimarettungsorganisationen wie FFF & Co. hier denn überhaupt keinen Handlungsbedarf für ihr segensreiches Wirken? Warum nicht?

    Wo bleibt die satirische Aufarbeitung von ps-protzenen Gangsterclan-Chefs in Deutschland seitens des Westdeutschen Demokratieabgabe-Rundfunks? Wird dieser erst aktiv, sobald sich der motorisierte Individualverkehr hauptsächlich im Hühnerstall vollzieht?

    Oder fürchtet sich der couragierte Widerstand, der gegen hochbetagte Damen eben noch entschlossen zu Felde führte, etwa vor Clan-Reaktionen wie: „We will not let you get away with this!“ Warum?

  44. StopMerkelregime 17. Januar 2020 at 10:36
    Wie der Iran Deutschland unterwandert

    Seyran Ate? warnt vor langem Arm des Irans nach D: Dessen Machtzentren hier, mit denen der deutsche Staat z. T. sogar kooperiert, „sind Teil des Problems und müssen endlich zur Verantwortung gezogen werden, wenn sie antidemokratische … Lehren verbreiten“

    Xxxxxxxxxxxxxxxxx

    Seyran Ates…….also die Imamin deines Vertrauens. Aha.
    Euch beiden ein herzliches : Tschüß. Guten Heimflug!

  45. lorbas 17. Januar 2020 at 11:05

    Spanien https://www.n-tv.de/politik/Spanien-braucht-mehrere-Millionen-Migranten-article21514859.html

    Die Jugendarbeitslosigkeit in Spanien beträgt 32,1%
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/74795/umfrage/jugendarbeitslosigkeit-in-europa/

    Finde den Fehler

    Darüber habe ich heute morgen auch herzlich gelacht. Um gleich darauf zu weinen: Der Teufelspakt für Migration wird erbarmungslos durchgezogen. Denn alle Klingelwörter, die auch in dem angeblich ach so rechtsunverbindlichem Pakt vereinbart wurden – dem Ersetzen und Auffüllen der Einheimischen mit dem nutzlosen Überschuß der islamisch-afrikanischen Welt – kommen in der Argumentation der linken spanischen Regierung vor.

  46. Die Spanier allerdings sind noch geiler auf mehr Afrika in Europa: https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2020/spanischer-minister-will-mehrere-millionen-weitere-einwanderer/
    Platz und Behausung sind zig-Tausendfach vorhanden: https://www.youtube.com/watch?v=pYgsktRzW-8
    https://www.zeit.de/wirtschaft/2010-06/fs-immobilien-spanien
    Na dann immer rein mit Orient und Afrika – allerdings nur nach Spanien. Nix mit Weiterfahrt via Flixbus nach Alemania! No paseran! Capito Senor Sombreo Espanol?
    H.R

  47. Kriminelle Araberclans sind keine Altlast aus der DDR. Wenn der Westen Deutschlands so bekloppt war und dieses Pack aufgenommen hat, Selber Schuld.
    Ja als Moslem und Clanchef ist man in Buntland hoch angesehen. Er ist vermögend und bekommt Hartz4? Wie geht das?
    Also liebe Deutsche; bevor Ihr zum Amt geht. Vollbart wachsen lassen, oder Kopftuch umbinden, Pass weg werfen, dicken Sportwagen mieten und vor dem Amt in zweiter Reihe parken. Dann klappt es auch mit Hartz4

  48. lorbas 17. Januar 2020 at 11:05

    Zu dem Thema Spanien („wir brauchen Migranten“) paßt auch die Verarsche des Tages…

    https://www.welt.de/wirtschaft/article205092316/Bevoelkerung-Deutschlands-Einwohnerzahl-ist-auf-dem-Hoechststand.html

    … in der regierungsamtlich sinngemäß das Paradoxon erzählt wird, daß Deutschland mit jetzt 83,2 Millionen Einwohnern noch nie so wenig Einwohner wie jetzt hatte, und daß es ganz schrecklich ist, und daß Deutschland ausstirbt.

    „Allerdings wuchs die Bevölkerung deutlich schwächer als in den Jahren 2013 bis 2018“, erklärte die Behörde. Sie stieg nur noch um rund 200.000 an. Einen ähnlich geringen Zuwachs gab es zuletzt 2012.

    Man muß sich das mal klarmachen: Millionen primitive, archaische islamische Analphabeten fluten Deutschland, blähen den Harztz4 Sektor auf, sprengen die Sozialsysteme, vernichten den sozialen Frieden und „der Staat“ in Form des Bundeststatiskamts lügt uns frech an, ohne die gigantischen Invasionsströme zu erwähnen. Stattdessen veranstalten sie eine rasante, bombastische Jonglage mit Geburts- und Sterbedaten, um vom Kern abzulenken: Deutschland platz vor Invasion aus Islamien aus allen Nähten und muß Jahr für Jahr eine größere, zu nichts zu gebrauchenden archaisch-islamische Menschenmasse durchschleppen, die von den letzten verbliebenden, wertschöpfenden! Steuerzahlern (dazu gehören Politiker mit ihren Diäten NICHT) durchgefüttert werden.

    Das Jahr 2015/16, in dem mit einem Schlag 2 Millionen + x hier einmarschierten und ALLES in Deutschland belegten, Turnhallen, Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Ämter, Kirchen, Schlösser, Baumärkte etc., die einen Einsatz der Bundeswehr im Innern zum Bau von Zeltstädten auslösten (ich erinnere an die Serie „sind Asylanten drin“), kommt in dieser fluffigen Datenfrisage nicht vor.

    Für diese Millionen werden jetzt wie wahnsinnig in ganz Deutschland Häuser und Wohnungen hochgezogen. Daß der Wohnungsmarkt – und vieles andere auch – kollabiert ist, liegt auch an dem abrupten Auftauchen von Millionen Orientalen. „Sie werden für uns Häuser bauen!“

    Und der Einmarsch dieser Horden geht unvermindert weiter.

  49. Das BRD-Justizsystem ist längst zusammengebrochen!

    Der Zusammenbruch der BRD ist nur noch eine Frage der Zeit.

    Die BRD wurde

    Zitat: „von Juristen zerstört

    Der Staat kann nicht mehr funktionieren, und wenn man ihn spieltheoretisch betrachtet, sieht man sofort, warum.

    Noch bis vor etwa 20 Jahren war es für den Bürger im Sinne der Spieltheorie von Vorteil, sich an den Konsens zu halten. Wir haben noch gelernt, „das macht man nicht”, „das ist verboten” und so. Deshalb kam man mit einer knappen und gemäßigten Justiz aus.

    Heute hat man soviel verändert, dass es nur noch für die alte Bevölkerung nach alter Existenz spieltheoretisch sinnvoll ist, sich daran zu halten, es aber nun große Bevölkerungsschichten nicht mehr so ist, weil es für die nur von Nachteil ist, sich an Gesetze, Sitten, Normen zu halten. Für die lohnt es sich, dagegen zu verstoßen. “

    Nach dem Zusammenbruch der BRD wird es eine knallharte Regierung geben um diesen Shithole aufräumen. Mindestens 5 Jahre Militärregierung und Militärgerichte, danach langsamer Übergang zur Demokratie.

    Ich werde der BRD jedenfalls keine Träne hinterherweinen wenn sie weg ist.

    https://www.danisch.de/blog/2020/01/17/der-zusammenbruch-des-juristischen/#more-33650

  50. Ich glaube auch nicht, dass er Syrer ist. 1989 sind kaum Syrer in die Bundesrepublik gekommen, aber sehr viele Palästinenser.
    Außerdem verstehe ich nicht, wieso jemand nicht in ein Land zurückgeführt werden kann, weil dort eine Wehrpflicht herrscht. Es gibt es bestimmt miondestens 150 solche Länder. Und auch welche, die mit Assad zusammen kämpfen, wie Russland. Dann müsste ja Russland ein unsicheres Herkunftsland sein, wird aber nicht so gehandhabt. Und schließlich ist es doch eine edle Sache, gegen den IS zu kämpfen.

  51. Ha ha, sehr schön geschrieben!

    Aber mit dem „Patron Miri“ verstehe ich das noch nicht so ganz. Ist das nun ein Miri oder nicht? Die Miris sind doch in den 80ern aus dem Libanon gekommen. Nicht aus Syrien.

  52. Andere Wähler, andere Politik, dann sind Ali und seine Räuber hinterm Zaun, wenn sie Glück haben, in der Heimat, wenn sie Pech haben irgendwo im Kalten.

  53. Meine persönliche Einschätzung fällt hier knapp aus.
    100.000,00 Euro Sportwagen, Frauen verprügeln,
    Hartz4 kassieren und Dreck am Stecken en masse.

    Herzlichen Glückwunsch Patron Miri, sie sind angekommen
    im besten Deutschland aller Zeiten……Pass liegt im
    Einwohnermeldeamt für sie bereit.
    Ihre rot-grün-links versifften Schönwetter-Politiker.

    P.S.: Wenn sie ihren Pass innerhalb von 14 Tagen abholen,
    bekommen zwei Personen ihrer Wahl, den deutschen Pass
    auch für lau hinterher geschmissen.

  54. Miri und das Ende der Geduld. Der Brüller der Woche! Leute was soll dem denn passieren? Der lacht sich kaputt. Im Knast und außerhalb. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Deutschland diese Typen braucht. Anders kann ich mir den Umgang mit denen nicht erklären.

  55. links_ist_trumpf 17. Januar 2020 at 08:01

    Solche feurigen Typen bringen wieder schwung in das vergreiste deutschland und sorgen bei der welken Verwaltungsangestellten für feuchte träume!

    Jupp, wie leierte Lindenberg in seinem komischen Auswurf, den er Musik nennt, sinngemäß?: Wir haben schon genug deutsche graue Mäuse…

  56. Gegen diese Missstände hilft nur anders wählen, indem wir wieder eine Regierung haben, welche seit Jahrzehnten auch einmal die Interessen ihrer Wähler im Blick hat und vor allem im öffentlichen Dienst und in der Justiz ordentlich aufräumt.
    Politiker welche diese Missstände bewusst herbei geführt haben, müssen persönlich mit allen Konsequenzen zur Verantwortung gezogen werden, anstatt sich im hoch alimentierten Ruhestand über die Ergebnisse ihres Fehlverhaltens zu amüsieren.
    Wer für die Griechenland-Milliarden gestimmt hat, muss auch persönlich dafür zur Verantwortung gezogen werden- genauso wie die Herrschaften vom Bundesverfassungsgericht welche eine Vielzahl von Maßnahmen der Merkel-Regierung durchgewunken haben.
    Jeder kleine Hansel haftet, wenn er vergisst in aller Frühe den Schnee vor seinem Haus zu räumen, während Gestalten wie Kauder & Co für den Schaden welche sie vorsätzlich ihrem eigenen Land zugefügt haben, auch noch fürstlich belohnt werden.

  57. Scheisst Euch nicht so ein. Irgendwann trennt sich die Spreu vom Weizen!!!!!!!!!!!!

    Dann stehen wir wieder auf!!!! Es kommt die Zeit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  58. Englisch-Deutsch Wörterbuch miry
    Englisch-Deutsch Übersetzung für „miry““Miri““Miro“ auf akadisch/aramäisch/alt-babylonisch/persisch,…sumpfig, schlammig, kotig, schmutzig, dreckig, gemein,…und die KOMBINATIV: Akkadisch: Mourdar (Schmutzig,…), Mörder(Gene), , Mord :
    Mord
    das Substantiv geht über mhd. mort, ahd. mord auf germ. *murþa– „Mord“ zurück, das seinerseits eine Instrumentalbildung zu idg. *mer– „sterben“ darstellt; die Ausgangsbedeutung ist demnach „Mittel zum Sterben, Töten“; außergermanisch vergleicht sich lat. mori „sterben“, griech. brotós „sterblich“ und kymr. marw „tot“
    -Miri-Clan https://de.wikipedia.org/wiki/Miri-Clan zwischen den Zeilen ließt jeder wie machtlos und geliefert ist die „Staat und die Gesellschaft“!

    -Der Miri-Clan, auch Miri-Familie genannt, ist die deutsche Bezeichnung für einen mhallami-libanesischen Clan, der derzeit wohl überwiegend in Bremen ansässig ist; andere Schwerpunkte seines Auftretens sind Essen und Berlin. Der Clan ist eng mit der organisierten Kriminalität verwoben und weist mafiöse Strukturen auf. Familienmitglieder betreiben Schutzgelderpressungen, Drogen- und illegalen Medikamentenhandel, Waffenhandel oder sind im Rotlichtmilieu aktiv.[1][2] Nach Polizeierkenntnissen sind nur wenige Clanmitglieder gut integriert.[3] In Bremen werden etwa 30 Familien mit 2600 Angehörigen dem Clan zugeordnet.[4]
    -Die Mhallami oder Mahallami (hocharabisch ??????????, DMG Ma?allam?, arabischer Qultu-Dialekt ??????????, DMG M?allam?, aramäisch ??????? M?allm?ye oder M?allmoye, kurdisch Mehelmî, Mihelmî oder Mîhêllemî, türkisch Mahalmi oder M?hellemi) sind eine arabischsprachige Volksgruppe in der Türkei und im Libanon. Sie werden auch ?????? / M?rdall? oder ????? / Mardall? genannt, was von der Herkunftsgegend Mardin abgeleitet wird.
    Die Mhallami, aramäisch ???????, Traumdeuter, im Traum überfallen waren Räuber, Wegelagerer, Kriegsleichen und Verletzte berauben,fleddern,… wie Ba?? Bozuk, Delir,Pindari,…sogar die Akindschi , Janitscharenkorps es meideten.

    fleddern
    berauben (bes. Tote) ? aus rotw. fleddern „bestehlen, berauben“, zu rotw. flattern, fladern „waschen“ (von rotw. Flader, Flatter „Wäsche“)

  59. Man kann diesen Dreck eigentlich nicht mehr lesen oder hören. Es geht nicht weil….! Dann macht EUCH doch mal Gedanken darüber wie es geht diesen KRIMINELLEN mit allem möglichen Anhang auszuweisen. Soll er doch nach Beirut oder Ramallah gehen. Seine Glaubensbrüder werden schon zeigen wo der Hammer hängt. Backsteinbau oder Zelt ist angebracht!! Das ist aber das Ergebnis der über ganz viele Jahre betriebenen POLITIK „Wir wollen den SOZIALEN FRIEDEN BEWAHREN“. Jetzt steht wieder ein vom Steuerzahler finanzierter Robenträger in den Startlöchern!! Und von der Sorte werden ganz viele finanziert!! Für wie blöde hält man die Bevölkerung eigentlich?? WIE BLÖDE IST DER MICHEL EIGENTLICH?? WANN, ja WANN geht es hier in eine andere Richtung??

  60. @HRM
    „Die Todesstrafe ist abgeschafft.“

    Quelle: Artikel 102 Grundgesetz

    Das ist auch gut so!

Comments are closed.