Die Bundesregierung und die Türkei verhandeln einem Zeitungsbericht zufolge über ein Abkommen, das der Türkei die Gründung von Schulen in Deutschland ermöglichen soll.

Von MANFRED ROUHS | Der türkische Staat will drei Nationalpolitische Erziehungsanstalten in Deutschland gründen. Derzeit verhandeln Erdogans Vertreter mit der Bundesregierung über die Standorte Berlin, Köln und Frankfurt am Main – Städte mit starker türkischer Wohnbevölkerung.

Ziel der Einrichtungen ist es offenbar, die Bindung von in Deutschland lebenden Türken an Ankara zu stärken und Erdogans national-religiöses Weltbild an die nächste Generation weiterzugeben.

Träger der Schulen sollen privatrechtliche Vereine werden. Da dort regulärer Unterricht gegeben wird, steht auch der Zufluss staatlicher deutscher Geldmittel in Aussicht.

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Peter Heidt, bei seiner Fraktion zuständig für „Menschenrechte“, forderte deshalb das Auswärtige Amt auf, sicherzustellen, „dass die türkischen Schulen in Deutschland nicht zum Einfallstor für Erdogans Ideologien werden“.

Das ist etwa so realistisch wie ein rassismusfreier Unterricht in den deutschen Napolas der Jahre 1933 bis 1945.

Der Entwurf für ein Abkommen Deutschlands mit der Türkei über die Errichtung der drei Erdogan-Schulen ist bereits fertiggestellt und muss auf deutscher Seite nur noch von den für die Bildung zuständigen Bundesländern abgesegnet werden. Die „Süddeutsche“ schreibt dazu:

„Die türkischen Schulen in Deutschland sollen dem Vernehmen nach als sogenannte Ersatzschulen betrieben werden. So bezeichnet man Privatschulen, die zwar selbst Lehrmethoden wählen und Personal einstellen dürfen, aber Lerninhalte vermitteln, die denen in öffentlichen Schulen gleichwertig sind. Sie benötigen eine staatliche Genehmigung und unterstehen den jeweiligen Landesgesetzen. Kinder und Jugendliche können dort – anders als auf sogenannten Ergänzungsschulen – die Schulpflicht erfüllen. Ersatzschulen werden zum Großteil öffentlich finanziert.“

Das läuft auf eine altbewährte Arbeitsteilung hinaus: Berlin zahlt und Ankara bestimmt die Lehrinhalte.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

90 KOMMENTARE

  1. Wo sind wir eigentlich?
    Die Türkenbindung zu ihrem geliebten Führer sollten die Leute in dem Land erfahren, in das sie gehören.

  2. @ Made in Germany West 10. Januar 2020 at 09:27
    Das weiss der genau, weil seine Volksgenossen hier wie die Made im Speck leben! Auf unseren Kosten!

  3. Besonders erfreulich ist es, sich die Gesichter vom Außenmini, Scheinmeier und Co vorzustellen in dem Moment, wo ihnen klar wird, dass der Tod Ghassem Soleimanis von deutschem Boden aus gesteuert wurde, siehe
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ramstein_Air_Base
    Das müssten wir auch den Ayatollahs einmal klar machen 🙂
    Freiheitliche und gnadenvolle Religion passt zusammen mit freiheitlich-gnadenvoller Politik. Sozialistisch-autoritäre Politik sympathisiert mit totalitären autoritären Religionen.
    Die Amis haben es ja auch geschafft, Nord Stream 2 zu stoppen. Hoffentlich kümmern sich die USA auch bald um deutsche Iranfreunde und Terrorunterstützer, denn der deutsche Linksstaat steht auf einer Stufe mit Soleimani.

  4. „Träger der Schulen sollen privatrechtliche Vereine werden.“
    *************
    Ich hör wohl nicht recht? Schulkonkurrenz aus dem Ausland von der Religion des Friedens auf deutschem Boden?
    Es reicht!
    Es reicht!
    Es reicht!
    Gott sei Dank bin ich schon weg!

  5. @ Made in Germany West 10. Januar 2020 at 09:27

    Erdogan sollte sich lieber mal fragen, warum so viele seiner Türken in Deutschland leben und hier auch noch Asyl beantragen.

    ___

    Asyl beantragen hier vor allem die kurdischen PKK Terroristen mit türkischem Pass in Millionenstärke, oder die Gülen-Anhänger.
    „Echte“ Türken sind wohl eher der sog. „Familiennachzug“ in Millionenstärke von angeblichen Gastarbeitern. Da wurde/wird auch viel Betrug betrieben. Stichwort Vetternwirtschaft.

    Bitte sich mal mit dem Türkei/PKK Konflikrt auseinander setzen um zu erfahren mit welchen Gefahren wir es hier genau zu tun haben.

  6. .

    Betrifft: Keinen Fuß breit dem Islamo-Verschissmuss !

    .

    1.) Wir haben in Deutschland ein Deutsches Bildungssystem !

    2.) Wenn’s den Mohammedanern mißfeld: Gute Heimreise !

    3.) Mohammedanisches “Kopfbinden“-Verbot“ an Deutschen Schulen (macht Frankreich auch)

    4.) Selbst Türkei VOR Erdogan (Schulen / Unis = Kopflappen-Verbot).

    .

  7. In der ganzen Asyldiskussion seit 2015 ging auch bei uns ein bisschen vergessen, dass wir immer noch ein Millionenheer von Türken in unserem Land haben, welche sich nicht im geringsten integriert haben und nicht nur eine Parallelgesellschaft bilden, sondern eine Anti-Deutsche-Gesellschaft.
    Dass unsere Regierung nun offiziell mit den Türken verhandelt, ist geradezu grotesk.

  8. wir hier bei PI sind so ein kleines verlorenes Häufle

    wie die Galier bei Asterix

    was wir für immens wichtig halten , interessiert im Rest von Deutschland keine Sau

    seht her : so sehen zensierte Nachrichten aus die Deutsche lesen möchten:

    https://www.tag24.de/stuttgart

  9. 80 Prozent der deutschen Wähler

    wählen die Einheitspartei CDUSPDGrüneLinke und damit wählen diese Leute die Masseneinwanderung, die Islamisierung, die Vernegerung, die EU-Transferunion, die EZB-Zwangsenteignung der deutschen Sparer, die Verhinderung des effektiven Grenzschutzes und diese Wähler wählen Deutschland seit Jahren ab. Das deutsche Volk unterstützt seine Abschaffung seit Jahren. 75 Jahre Gehirnwäsche und Umerziehung haben aus den meisten Deutschen dumme, verblödete und wehrlose Schafe gemacht

  10. Kann eine Regierung noch dümmer, bekloppter, verblödeter, bescheuerter,
    hinterfotziger und verräterischer sein, als die Deutsche ?
    In der zivilisierten, freien Welt gibt es sowas kein zweites Mal !
    „Oh Trump, please help us !“
    Für einen jungen, intelligenten, fleißigen Deutschen gibt es nur noch
    eine Wahl; So schnell wie möglich „raus aus diesem Land !“.
    Eine Bevölkerung, die solche Volltrottel noch wählt, müsste zu 100 % in ein Irrenhaus eingeliefert werden !

  11. Das würde Sinn machen, wenn die Türken hier nur vorrübergehend leben würden. Da sie aber dauerhaft hier leben, ist das völliger Unsinn. Schon alleine die doppelte Staatsbürgerschaft ist demhinsichtlich ein Fauxpas der Geschichte, da er nichts weiter ist als die Unfähigkeit Entscheidungen zu treffen.
    Was ich auch absolut grausam halte, das gerade die Auslandstürken Erdogan in sein Amt gewählt haben, obwohl sie gar nicht unter dessen „Potential“ zu leiden haben.
    Die Türken die hier in der Blase der fünfziger Jahre ihrer Ausreise leben und nie die dann folgenden Entwicklungen ihrer Landsleute erlebt haben, geschweige eine Anpassung an ihrer Neuheimat, zwingen den dort lebenden ihre Rückständigkeit auf, dank der doppelten Staatsbürgerschaft.

    Aber dieses Volk wählt sich seit 70 Jahren genau in diese Endergebnisse und trägt nun die Folgen!
    Die Deutschen sind unmündig ihrer eigenen Demokratie.

  12. Fethullah Gülen
    Die Schüler des Predigers Gülen
    Sie gründen Schulen, betreiben Kindergärten und richten WGs für Studenten ein: Wie groß ist der Einfluss der umstrittenen muslimischen Gülen-Bewegung in Deutschland?
    Von Arnfrid Schenk und Martin Spiewak
    Noch in der Nacht des Putsches in der Türkei ruft Muammer Akin in Stuttgart die Polizei an. Er bittet um Schutz für seine Schule. Er spürt: Sein Lebenswerk ist in Gefahr…….
    Auf einer Anhöhe oberhalb Bad Cannstatts thront der Neubau. Ein Tempel der Bildung, 26 Millionen Euro teuer, Raum für 800 Schüler, Grundschule, Realschule, Gymnasium, gedacht für Kinder aus Migrantenfamilien, weil zu viele von ihnen am staatlichen Schulsystem scheitern. Als das Gebäude im Januar 2013 eröffnet wurde, kamen Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der damalige Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster und dessen Amtskollege aus Istanbul, sie beglückwünschten Muammer Akin, den Sohn türkischer Gastarbeiter, für seinen Einsatz für Bildung und Integration.
    Am letzten Ferientag sitzt Akin im Besprechungsraum seiner Schule und zählt Abmeldungen. 65 Eltern haben ihre Kinder seit dem Putschversuch von der Schule genommen. „Viele unter Tränen“, erzählt Akin. Zu groß der Druck von den Verwandten: Wie kannst du dein Kind auf so eine Schule schicken! Zu groß die Angst, die Schule würde möglicherweise geschlossen werden oder müsste Insolvenz anmelden.Was ist das für eine seltsame Gemeinschaft? Ohne die der Aufstieg der regierenden AKP in der Türkei undenkbar wäre und die jetzt zu ihren Todfeinden gehört. Die Millionen Anhänger hat und hierarchisch organisiert ist, doch weder eine offizielle Zentrale noch eine Mitgliederkartei kennt. Deren Anhänger für „Integration“ und „Dialog“ schwärmen, sich aber gleichzeitig nach außen abschotten. Und die es immer wieder schafft, nicht muslimische Professoren, Politiker und Religionsvertreter für Dialogforen und Bildungswettbewerbe einzuspannen. Bildungsministerin Johanna Wanka etwa oder die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth.
    Endlich Muslime, die anpacken und nicht nur über Diskriminierung klagen: Machermigranten statt Jammertürken! So wird die Gemeinschaft von ihren deutschen Sympathisanten gepriesen. Alles nur Camouflage!, vermuten dagegen die Kritiker. Gülen sei ein heimlicher Islamisierer, seine Anhängerschaft in Wahrheit eine Sekte, die ihre Mitglieder in geheimen Betzirkeln und Wohngemeinschaften einer Gehirnwäsche unterziehe…….
    https://www.zeit.de/2016/41/fetullah-guelen-bewegung-einfluss-deutschland-schulen-wg-kindergarten

  13. Made in Germany West 10. Januar 2020 at 09:27

    Erdogan sollte sich lieber mal fragen, warum so viele seiner Türken in Deutschland leben und hier auch noch Asyl beantragen.
    —————————
    Das weiss er ganz genau, im Zweifelsfall- bevor auch nur ein Türke sich zu D. bekennt (NICHT zum Sozialsystem!)- hat er hier stehende, eher Türkei-loyale Truppen. die er auch noch vom Feind unterhalten und verköstigen lässt.

  14. Erdogan hat doch bereits vor Jahren türkische Schulen und keine Assimilation in D gefordert! Die Musel-Beharrlichkeit zahlt sich eben aus.

    Rückblick 2008: Erdogan fordert türkische Gymnasien und Universitäten in Deutschland
    Um Deutsch sprechen zu können, müssten Migranten zuerst ihre eigene Sprache beherrschen.

    Er sage aber Nein zu Assimilation.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/integration-erdogan-fordert-tuerkische-gymnasien-und-universitaeten-in-deutschland-a-534052.html

  15. Berlin zahlt und Ankara bestimmt die Lehrinhalte !
    Krank, kranker am kranksten !
    RAUS mit dieser Moslemdreck !
    Sie gestalten mit Merkel/Ferkel den Untergang !

  16. 8. April 2019, 16:14 Uhr
    Islamunterricht
    Ist die Gülen-Bewegung wirklich harmlos?
    In Gülen-Einrichtungen bekommen Kinder nur Nachhilfe, dachte man lange. So hat es die Bewegung bislang immer behauptet. (Foto: Oliver Berg/dpa)
    Über Nachhilfe und Studenten-WGs bindet die Gülen-Bewegung in Deutschland Schüler an ihr frommes Netzwerk. Wer einmal drin ist, erlebt Anerkennung – und findet kaum wieder heraus.

    https://www.sueddeutsche.de/bildung/islamunterricht-ist-die-guelen-bewegung-wirklich-harmlos-1.4400426

  17. Da geht ja die Integration der Deutschen in der türkischen Gesellschaft voran. Da würde Kemal sich aber schämen.

  18. Ein weiterer Schritt in der Kolonisierung Deutschlands durch der türkischen Sultan. Und unsere unterwürfigen Politiker werden es mitmachen!

  19. Dieser Staat hasst seine BürgerInnen abgrundtief!

    Hartz IV für wohnungslose Düsseldorfer Flaschensammlerin – Urteil noch nicht rechtskräftig

    Eine Pfandflaschensammlerin hat sich vor dem Düsseldorfer Sozialgericht einen Anspruch auf Hartz IV-Leistungen erstritten. Die Einnahmen aus dem Sammeln von Pfandflaschen seien in ihrem Fall so gering, dass sie nicht angerechnet werden könnten, entschied das Gericht am Mittwoch (08.01.2020).

    Jobcenter hatte Unterstützung verwehrt!

    https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/pfandflaschen-sammlerin-hartz-100.html

  20. StopMerkelregime 10. Januar 2020 at 10:22
    Vier tote Deutsch-Iraner bei Flugzeug-Crash im Iran

    Diese sog. deutsch-Iraner waren hier als Flüchtlinge oder politische Asylanten registriert! Warum waren sie im Iran?
    ——————————-

    Mögiicherweise für ihren von DE bezahlten Erholungsurlaub in ihrem Mutterland? Flüchtlingsaufenthalt in DE is ja sehr stressig!

  21. Verträge müssen für beide Seiten gelten. Es müssen entsprechende deutsche Institute gegründet werden dürfen (u.U. inklusive Religionsunterricht). Aber Frau Merkel und deutsche Minister haben im Bezug auf das Morgenland eine besondere Auffassung von Freiheit und Menschenrechten und eine dementsprechende Toleranz.

  22. Bestialischer Hochverrat der Altparteienverbrecherbande wohin man auch blickt. Ob aus Bosheit oder Schwachsinn, es sind Um-WegvolkungsNazis!

  23. @ ridgleylisp 10. Januar 2020 at 10:36

    Ein weiterer Schritt in der Kolonisierung Deutschlands durch der türkischen Sultan. Und unsere unterwürfigen Politiker werden es mitmachen!

    _________________

    In der CDU und SPD gibt es hunderte Türken-Politiker die für die Türkei Lobby-Politik betreiben!
    Das lässt sich mit den vielen anderen Ausländern im Bundestag fortsetzen!
    Egal ob es die PKK Kurden bei SED-Linke oder den Grünen sind.
    Hamas/PLO Politik durch Chebli in der SPD betrieben wird. Oder Iran Lobby Politik für den Iran durch die Grünen
    vertreten von Omnid Nouripour!

    Der Grüne Außenpolitiker Omid

    fordert Heiko Maas auf, sich stärker im Konflikt im Irak und Iran vs USA einzubringen. Vordringlich sei die Rettung des Atomabkommens mit dem #Iran.

    https://twitter.com/phoenix_de/status/1215199994006966272

    Nennt mir ein Parlament auf der Welt wo so viele Ausländer vertreten sind wie bei uns?
    Das gibt es nur in Schland!
    Auch deshalb ist der Tiefe BeamtenStaat Deutschland ein Schurkenstaat!

  24. @ ridgleylisp 10. Januar 2020 at 10:36

    Graue Wölfe: SPD-, CDU- und Grünen-Politiker besuchen türkische Rechtsextremisten

    Politiker aus den Reihen von SPD, Grünen und der CDU haben am »Tag der Deutschen Einheit« eine Remscheider Moschee besucht, deren Träger die »Grauen Wölfe« sind. Hierbei handelt es sich laut der Bundeszentrale für politische Bildung um »die größte rechtsextreme Organisation in Deutschland«.

    Wie die ›Welt‹ berichtete, nahmen an dem Treffen neben den benannten deutschen Politikern auch Vertreter der vom Verfassungsschutz beobachteten Millî–Görüs–Bewegung, des staatstürkischen Ditib-Verbands und der vom Verfassungsschutz als »nationalistisch« eingestuften »Türkisch-islamischen Union für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Österreich« – kurz ATIB –teil.

    https://www.deutschland-kurier.org/graue-woelfe-spd-cdu-und-gruenen-politiker-besuchen-tuerkische-rechtsextremisten/

  25. @ ridgleylisp 10. Januar 2020 at 10:36

    GRAUE WÖLFE: Das Problem der CDU mit türkischen Nationalisten (2014)

    „Nationalismus gibt es mit der Muttermilch“

    CDU-Bundesvize Laschet twitterte noch vor zwei Monaten mit Hinweis auf die Grauen Wölfe, es gäbe „Leute, die sehen dauernd Gespenster“. Vor zwei Wochen betonte er bei der Union der Vielfalt, es gebe „keine reale Diskussion“. Dagegen gestand Bülent Arslan, Chef des früheren Deutsch-Türkischen Forums (DTF) in der NRW-CDU, ein, dass es Graue Wölfe in der Partei gebe. Sympathisant Topak behauptet gar, es seien viele.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article130046195/Das-Problem-der-CDU-mit-tuerkischen-Nationalisten.html

  26. @ PI,- Team, … zum evtl. thematisieren … Informationspflicht !,

    OT,-….Netzfund Video vom 10.1.2020

    WDR informiert auf arabisch wie man das Asylrecht hintergeht

    siehe 3.02 Min. Video … hier klick !

  27. Dem durch und durch verkommenen Merkel-Regime ist es zuzutrauen, daß es auf alle Wünsche des Groß(mannssüchtigen) Sultans eingeht und ihm bis zum Anschlag in den islamischen Allerwertesten kriecht.

  28. DAS IST DIE ENDÜLTIGE AUFGABE, DIE ENDGÜLTIGE NIEDERLAGE.

    Wenn sich die Deutschen DAS gefallen lassen, dann gehen sie innerhalb der nächsten fünf Jahre dem -selbstgewählten- Untergang entgegen.

    Das Ende der „Integration“. Das Ende der Staatlichkeit. Das Ende Deutschlands.

  29. einerderschwaben 10. Januar 2020 at 10:02
    wir hier bei PI sind so ein kleines verlorenes Häufle

    wie die Galier bei Asterix

    was wir für immens wichtig halten , interessiert im Rest von Deutschland keine Sau

    seht her : so sehen zensierte Nachrichten aus die Deutsche lesen möchten:

    https://www.tag24.de/stuttgart
    ———————————————————————————-
    NEIN. Die kennen keine anderen Nachrichten.

    Deshalb sind die auch Gehirngewaschen.

    Hier im Dorf und auch anderswo ist die große Mehrheit nur von den politisch korrekten Medien
    informiert.

    Was wir hier wissen davon haben die keine Ahnung.
    Und wenn du denen etwas in der Richtung erzählst glauben die kein Wort.

    1.Trump ist der Böse.
    Die größte Gefahr für den Weltfrieden!
    2.CO2 ist der Verursacher einer globalen Erwärmung.
    Deshalb muss das abgebaut werden auch wenn ihnen das Geld kostet.
    3.Die AfD ist antidemokratisch.
    Ist Rechts = Böse
    4.ÖR ist gut.
    Keine Werbung. Gute Informationen.
    5. Merkel ist beliebt.
    Bei den meisten.

    So sieht das aus.
    Würden alle die Infos haben die wir hier haben
    wäre die AfD die stärkste Partei.

    Deshalb.
    Die größten Schädlinge
    sind die linken Medien – Säue! (Satire)

    Journalisten, Journalisten
    sind Gesinnungs – Säue
    Gesinnungs-Säue (Satire)

  30. Die Absolventen dieser türkischen Schulen in D werden jedenfalls ohne ausreichende Deutschkenntnisse wohl überhaupt keinen gut bezahlten Job finden. Der türkische Staat muss natürlich auch die Folgekosten (Sozialhilfe) für seine Türken übernehmen!

  31. StopMerkelregime 10. Januar 2020 at 09:43; Ich weiss fast nix über die Kurden, aber wer Erdos Feind ist, ist zumindest in der Nähe von Freund angelangt. Der ganze Balkan ist seit hunderten Jahren ein Unruheherd, da ists schon fast egal, welches Land da betroffen ist. Wenigstens derzeit geht die ganze Aggression von den Türken aus, auch das ist ein Grund eher auf Seiten der Kurden zu stehen.

    friedel_1830 10. Januar 2020 at 09:53; 5. Meiner Erinnerung nach wurde vor einigen Jahren dem Erdo ein Politikverbot auferlegt. Bloss hat das offenbar keine alte Sau interessiert.

  32. ridgleylisp 10. Januar 2020 at 10:40
    StopMerkelregime 10. Januar 2020 at 10:22
    Vier tote Deutsch-Iraner bei Flugzeug-Crash im Iran

    Diese sog. deutsch-Iraner waren hier als Flüchtlinge oder politische Asylanten registriert! Warum waren sie im Iran?
    ————————————————
    QUELLE?

  33. StopMerkelregime 10. Januar 2020 at 10:22; Dieser Flieger war zu 100% mit Islahmen besetzt.

    StopMerkelregime 10. Januar 2020 at 11:04; Und dieses wer seine Muttersprache bla bal blub gehtt gar nicht.
    Es gibt möglicherweise ein offizielles Türkisch, aber kein Mensch spricht das, vielleicht mit Ausnahme von Nachrichtensprechern. Im Prinzip quatscht jeder Türke im Dialekt seines Heimatdorfs. Und die Unterschiede sind da weit grösser, wie zwischen Platt und Niederbayrisch.
    Ich bin sogar der Meinung, dass die allahmeisten nicht mal das offizielle türkisch zu 100% verstehen.

  34. Ein guter Fotograf hätte für obiges Foto seine Kamera so positioniert, dass der schwarze Fleck des Mikrofons exakt unter der Nase Erdolfs zu liegen gekommen wäre!

  35. @ uli12us 10. Januar 2020 at 11:12

    StopMerkelregime 10. Januar 2020 at 09:43; Ich weiss fast nix über die Kurden, aber wer Erdos Feind ist, ist zumindest in der Nähe von Freund angelangt. Der ganze Balkan ist seit hunderten Jahren ein Unruheherd, da ists schon fast egal, welches Land da betroffen ist. Wenigstens derzeit geht die ganze Aggression von den Türken aus, auch das ist ein Grund eher auf Seiten der Kurden zu stehen.

    ___

    Damit liegen Sie falsch!
    1. Balkan und Türkei Äpfel mit Birnen vergleichen.

    2. Die Kurden sind die besten Freunde der Antifa! Die Antifa trainiert in Lagern der Kurden!
    Erstaunlich, dass Sie nicht besser informiert sind, obwohl Sie hier schon lange kommentieren.

    Liste von Anschlägen der PKK:

    In dieser Liste werden die Anschläge, für die die Arbeiterpartei Kurdistans und ihr ideologisch nahestehenden Gruppen verantwortlich gemacht werden, aufgelistet. Oft bekennt sich die PKK zu ihren Anschlägen über ihre Internetseite, Accounts auf sozialen Netzwerken oder ihr nahestehenden Fernsehsender (Roj TV). Hintergrund ist der in den 1970er Jahren begonnene und aktuell andauernde Konflikt zwischen der Republik Türkei und der PKK. Die türkische Regierung gibt die Anzahl der in dem Konflikt getöteten Personen mit über 45.000 Menschen an.[1][2]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Anschl%C3%A4gen_der_Arbeiterpartei_Kurdistans

  36. Den hier oft veröffentlichten IQ Ranking Listen,
    in denen Deutschland fast ganz oben ist,glaub ich kein Wort!
    Ein Großteil der Deutschen ist strunz leider doof!

  37. @ uli12us 10. Januar 2020 at 11:12

    Wegen dem Türkei/PKK Religions-Konflikt auf deutschem Boden wurde PEGIDA gegründet.
    Ich versteh nicht wie manche Kommentatoren seit Jahren auf PI schreiben, nichts dabei lernen und NICHTS wissen.

  38. Im Prinzip kann man Erdokhan verstehen.

    Nur ganz arme Leute, die sich nicht wie Kartellbonzen Privatschulen für ihre Brut leisten können, oder ganz naive Mitläufer schicken heute noch Kinder auf Buntlandschulen.

  39. #Türkei #Asyl #BAMF #Bayern #Augsburg #Gülen #Hizmet

    Anerkennungsquoten in Bayern 2018
    Gülen-Anhänger: 80 %
    Kurdische Asylbewerber: 12 %

    Gülen-Bewegung – Video:

    https://twitter.com/nayakowz/status/1189271633074278400

    In Deutschland tritt seit Anfang 2014 die sogenannte „Stiftung Dialog und Bildung“ unter dem Vorsitz von Ercan Karakoyun als Sprechergremium der Bewegung auf, obwohl die Bewegung seit den 1990er Jahren in Deutschland aktiv ist

    Der Bewegung wird inner- und außerhalb der Türkei vorgeworfen, eine systematische Unterwanderung der türkischen Polizei und Justiz anzustreben, und dadurch einen Staat im Staate[31] errichten zu wollen.[32] Laut Forbes-Magazin wolle die Gülen-Bewegung nicht moderne säkulare Staaten untergraben, sondern ermutige praktizierende Muslime, die Möglichkeiten zu nutzen, die diese Länder bieten.[33]

    Auf der anderen Seite werden der Bewegung missionarische Tätigkeiten vorgeworfen, um sich auf illegale Weise zu organisieren oder nach politischer Macht zu streben. Mitglieder der Bewegung entgegnen den Anschuldigungen nach einer hidden agenda: „Jeder, der uns eine geheime Agenda vorwirft, kann gern kommen und nachfragen. Wir haben nichts zu verbergen.“[34]

    https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BClen-Bewegung

  40. Ok, für jede türkische Schule muss eine deutsche Schule und eine christliche Kirche in der Türkei gebaut werden, unter dem Schutz der türkischen Regierung.
    (Könnte Spuren von Satire beinhalten).

  41. Made in Germany West 10. Januar 2020 at 09:27
    Erdogan sollte sich lieber mal fragen, warum so viele seiner Türken in Deutschland leben und hier auch noch Asyl beantragen.

    Erdogan fragt sich wohl eher schon seit langem, warum die doofen Deutschen das hier nicht großartig hinterfragen:

    »Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.« (Recep Tayyip Erdogan)

    Denke, er vermutet, Allah habe die Deutschen blind gemacht.

  42. Lea-Sophie soll nicht auf die Multi-Kulti-Schule.
    _______________________________
    „Bildungsinteressierte Eltern machen ihre Schulauswahl stark vom
    Migrantenanteil abhängig“.

    Wer hätte das gedacht !
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/soziale-spaltung-berliner-eltern-meiden-grundschulen-im-eigenen-kiez/25401790.html
    ______________
    35 Kilo Kind mit dem 2 Tonnen-SUV zur Waldorfschule karren, schön Grün wählen
    und gegen die AfD hetzen.
    Genau so läuft das.

  43. Deutsche , harmoniesüchtige Politiker ( EU-Islam etc. ) begreifen es nicht !

    Jede Konzession , die man Moslems & Co . freundlicherweise macht , wird von diesen als Sieg des Islams gewertet , der zu weiteren noch unverschämteren Forderungen berechtigt .

    “ Toleranz “ , die man Moslems entgegenbringt , ist nichts anderes als sträfliche Dummheit , die sich bitter rächt .

  44. „Der FDP-Bundestagsabgeordnete Peter Heidt, bei seiner Fraktion zuständig für „Menschenrechte“, forderte deshalb das Auswärtige Amt auf, sicherzustellen, „dass die türkischen Schulen in Deutschland nicht zum Einfallstor für Erdogans Ideologien werden“.“

    Köstlich! Ich liebe Humor. Besonders liebe ich den unverfälschten Humor, der von Kindern, Besoffenen und geistig minderbemittelt und versprüht wird.

    Was soll bitte an diesen Schulen sonst geleert werden? Mit Sicherheit keinerlei Gender Gaga und dass schwule Transen die höchste Evolutionsstufe der Menschheit sind.

  45. Ist doch eine gute Idee, dann haben die ganzen Kriminellen und Asozialen ihre eigene Bildungs“anstalt“ und belästigen, verletzen und töten unseren Nachwuchs nicht mehr. 😉

  46. PI-NEWS: „Ziel der Einrichtungen ist es offenbar, die Bindung von in Deutschland lebenden Türken an Ankara zu stärken und Erdogans national-religiöses Weltbild an die nächste Generation weiterzugeben.“

    ES IST AUCH TÜRKISCHE LANDNAHME,
    LETZTENDLICH FÜR DEN ISLAM. Türk.
    Kalifat Almanya scheibchenweise errichten.
    Den Arabern zuvorkommen, die Beute
    wegschnappen.

  47. Warum nutzt die AFD diesen Artikel nicht um als
    Postwurfsendung in alle Briefkästen zu gelangen.?
    Ich vermute das die AFD noch nicht in die Regierung
    will.
    Man hört und sieht nichts von Ihnen.
    Ihre gute Arbeit im Bundestag wird von den Wenigsten
    gehört oder gesehen.
    Hier im Raum Bergheim/Bedburg schlafen sie am tiefsten.

  48. @Manfred24 10. Januar 2020 at 11:03
    „Hier im Dorf und auch anderswo ist die große Mehrheit nur von den politisch korrekten Medien
    informiert.“
    Quelle?

  49. Das ist garantiert erst der Anfang, Erdogan will einen Präzedenzfall schaffen.

    Ich verwette meinen …. darauf, wenn die 3 Schulen erst einmal ihren Betrieb aufgenommen haben wird es die nächsten 10-20 Jahre Schlag auf Schlag weitergehen. In allen großen Städten wird man dann türkische Schulen beantragen, und in naher Zukunft haben wir dann 100-300 türkische Kaderschmieden mit 100.000 Schülern in Deutschland, oder noch viel mehr. Und wenn es so kommt, dann kostet dies die Türkei fast nichts, das müssen fast alles wir deutsche Steuerzahler bezahlen.

  50. Wurzel 10. Januar 2020 at 13:47
    @Manfred24 10. Januar 2020 at 11:03

    Man muss doch nur auf die Argumente der gehirngewaschenen Deutschen achten. Manche von denen kommen mir mit exakt denselben Propagandaphrasen die in den BRD-Mainstreammedien gerade benutzt werde.

  51. .
    Und warum
    macht er das ?!
    Ganz einfach — weil
    er’s kann ! Und ja auch
    weil er seine Ziele hat.
    Dies vor allem, was
    Deutschland
    betrifft.
    .

  52. @BePe 10. Januar 2020 at 13:57
    „Man muss doch nur auf die Argumente der gehirngewaschenen Deutschen achten. Manche von denen kommen mir mit exakt denselben Propagandaphrasen die in den BRD-Mainstreammedien gerade benutzt werde.“
    Ist mir schon klar. Putin und Trump ist schuld als Testantwort und dann ist jede Diskussion überflüssig
    Es war nur eine Spitze an @Manfred24, der des öfteren bei Anderen immer, lästiger Weise, nach der Quelle fragt.

  53. Das soll verstehen wer will,den deutschen rechten Parteien bekämpft man hier zu Lande bis aufs Messer,aber ein nationalistischer Hitler Imitator darf machen was er will. Sehr sehr Merkwürdig ……………….
    Schöne Grüße aus Moers……

  54. @BePe 10. Januar 2020 at 13:50
    „…wird es die nächsten 10-20 Jahre Schlag auf Schlag weitergehen.“

    In 5 Jahren wird Merkel Deutschland den Moslems kampflos übergeben.

  55. @BePe 101350 jan20
    Wahrscheinlich haben Sie recht,mir graut es da vor,deshalb kaufe ich mir nicht mal einen Döner. Diese Spezis mit Ihren Macho Allüren ,Allmachtsfantasien, Großkotzigkeit,Unhöflichkeit, sich über Vorschriften hinweg setzenden Getue und nicht zu vergessener Respektlosigkeit ; auf diese Art von Menschen habe ich kein Bock.

  56. @schroeder 10. Januar 2020 at 15:03
    „…deshalb kaufe ich mir nicht mal einen Döner. “
    Das mit dem Döner mag ja noch gehen.
    Aber in unserer Einkaufstraße sind Geschäfte ohne Ende mit Musel Personal und Eigentümer, Handyläden, Friseur, Kassenpersonal in den Supermärkten, Tattoostudios, Verkäufer von Haushaltsauflösungen, Handwerksbetriebe, Reisebüros, Wettbüros, Feinkostläden usw. Miethäuser wurden auch schon aufgekauft und neu gebaut mit Türkischem Gewerbe. Das alles in einer ganz normalen Stadt im Speckgürtel einer Großstadt.
    Wie wollen Sie dem entgehen. Da hilft nur konsequentes Auftreten und keine Unterwürfigkeit zeigen. Wenn der seine Show abzieht cool bleiben und sich nicht davon beeindrucken lassen.

  57. StopMerkelregime 10. Januar 2020 at 10:22

    Vier tote Deutsch-Iraner bei Flugzeug-Crash im Iran

    Diese sog. deutsch-Iraner waren hier als Flüchtlinge oder politische Asylanten registriert! Warum waren sie im Iran?

    https://www.bild.de/bild-plus/news/ausland/news-ausland/flugzeugabsturz-bei-teheran-das-sind-die-opfer-67184616,view=conversionToLogin.bild.html
    —————————————————

    Die meisten Toten sind Iraner!
    Das kommt von dem blinden Hass!
    Rasend vor Hass haben die Iraner nun auch noch ihre eigenen Landsleute abgeschossen und getötet!

    Deutsches Sprichwort: Wer andern eine Gruppe gräbt fällt selbst hinein!

  58. Wurzel 10. Januar 2020 at 14:36

    Ex-Innenminister von Frankreich, Gerard Collomb:

    Der Islam ist bereit, Europa zu übernehmen, Amerika dicht dahinter

    Ja, wenn die US-Demokraten erneut die Wahlen gewinnen können, sieht es wohl auch für die USA schlecht aus. Obama hat ganze Vorarbeit geleistet.

    Zitat: “ „Innerhalb von fünf Jahren“, sagte der frühere französische Innenminister Gerard Collomb, „könnte die Situation irreversibel werden.““

    Artikel in englischer Sprache: Islam is poised to take over Europe, with America close behind
    https://www.lifesitenews.com/opinion/islam-is-poised-to-take-over-europe-with-america-close-behind

  59. schroeder 10. Januar 2020 at 15:03

    Mache ich auch so, gilt auch für Pizza-Dienste, Schissa-Bars usw., ich unterstütze das nicht noch. Hinzu kommt noch das Argument der Geldwäsche.

  60. DANN SOLL ERDOGAN FÜR SEINE TÜRKENKINDER
    DAS KINDERGELD ÜBERNEHMEN!

    WER SEINE KINDER TÜRKISCH ERZIEHEN WILL,
    DER SOLLTE AUF DEUTSCHES GELD DABEI
    NICHT HOFFEN DÜRFEN!

  61. Es ist Krank was wir uns gefallen lassen aber, es wird noch schlimmer denn niemand unternimmt was dagegen.

  62. „Der türkische Staat will…“

    – ALLE Abkommen und ALLE Zahlungen sofort stoppen.
    – Sich entspannt zurücklehnen…

    Punkt.

  63. Wir steigen auf den Zug der Demokratie auf und wenn wir am Ziel sind, steigen wir wieder aus!!!
    Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind!!

  64. Kommt DAS bei Euch durch…. dann: „Laila Tov, Deutschland“!!!!

    Warum hat es der Erdolf so verbissen gerade auf „Deutschland“ abgesehen?
    Waren das nicht schon immer, vor über 70 Jahren, die besten „Freunde Deutschlands“?
    Damals hieß es noch „Türkei“ unter Ata Türk- und „Osmanisches Reich“.

    Aber:
    Unter Ata Türk gab es solche „Ambitionen“ nicht.
    Im „Osmanischen Reich“ waren es enge „Freunde“ des Deutschen Reiches.
    Und dann kam „das Hintertürchen“… „man“ entdeckte die „freundschaftliche Nähe“ der Nazis zum Islam.
    Verkörpert durch den Großmufti von Jerusalem, dem Unseligen.

    Heute, in Deutschland und der Türkei lebt der alte Hass auf alles „Westliche“ und „Ungläubige“ wieder bedrohlich auf. Gepusht durch Erdolf und seine „Heiligen Osmanen“.

    Vergessen!… die Erfindung der KZ’s, von den Engländern in Südafrika um 1900, von den Osmanen an Armeniern „verfeinert“, von den Nazis perfektioniert und industriealisiert, von „Muslimen“ in den Bosnien- Kriegen der 90′ genau so praktiziert wie durch die Serben.

    Alles vergessen?
    Merke:
    ALLES wird verdreht, in die „gewünschte Richtung“ gekurbelt und es gibt immer willige Helfer.
    Wer, der Ami, hat getönt „Allianz der Willigen“? Oder so ähnlich …

    Heute, zum obigen Beitrag, gibt es auch wieder „Willige“.
    Westdeutsche „Politiker“, welche allzu gern noch mehr Bückbeter (der Popo ist der höchste Punkt …) in ihren „Wahlkreisen“ haben möchten. Denn- „Minderheiten“ werden „gefördert“. Auch „muslimische“ Bürgermeister. Klar! Bei über 70% Wählerschaft mit „Deutschen/ Türkischen/ Libanesischen Wurzeln“…

    Denn man tau!!!! Bald werden sie es selbst sein, die „Minderheit“!
    Für einen glasklaren Verstand sind deutsche, „regierende“ Politiker schon lange nicht mehr bekannt!
    Das ist lange her…

    Shalom Shabbat!

    Z.A.

  65. @totti128 10. Januar 2020 at 18:26
    „Merkel kriecht diesem Dreckstürken erneut in den Arsch. Muss ihr doch gefallen.“

    …. ist so schön finster- und vor allem: ROT!

    Shalom!

    Z.A.

  66. Haben wir hier nicht schon genug türkische Schulen (früher auch bekannt als ‚Brennpunktschulen‘)?
    Aber es gibt ja laut offiziellen Verlautbarungen keine Islahmisierung. Und von Despoten erpressen lassen ‚wir‘ uns schon gar nicht! (Äähh … *räusper*)

Comments are closed.