Im Dezember 2019 reiste ein Filmteam des konservativen kanadischen News-Portals „Rebel Media“ nach Stockholm, um sich auf die Spuren von Greta Thunberg zu machen. Herausgekommen ist eine investigative, knapp 30-minütige Dokumentation mit dem Titel „Greta Inc.“ (Inc. = Aktiengesellschaft) von Keean Bexte, der beim Versuch, Greta Thunberg bei einem ihrer „Schulstreiks“ zu interviewen, von ihren Bewachern mit einem „F… off!“ rüde angegangen wurde. Spätestens zu dem Zeitpunkt war dem Filmemacher klar, dass er in ein Wespennest gestochen hat. Aber sehen Sie selbst!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

58 KOMMENTARE

  1. Autistische Birnen wie Greta sind gewissermaßen dazu prädestiniert, nur Ärger zu machen.

    Demnächst tritt die bei DSDS auf und singt „Rebel Yell“ von Billy Idol.

  2. Der Greta-Hype ist eine Inszenierung der westlich kryptokommunistischen „Eliten“. Das Endziel ist die Zerstörung des Kapitalismus. Dann natürlich die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen, die Zerstörung des Bauernstandes, der Kleinbetriebe, der deutschen Industrie (Energie- Atomindustrie, Automobil und Maschinenbau).

    Dumme Bürgermeister der BRD-Alt-Parteien heulen auf:

    Autostädte stehen vor der finanziellen Pleite!

    Schaut euch nur mal die Zahlen von Sindelfingen an.

    Zitat: „… … … … Doch die Zeiten des Wohlstands in Sindelfingen sind vorbei. Innerhalb kurzer Zeit gingen die Gewerbesteuer-Einnahmen extrem zurück. Waren sie bis 2017 auf rund 153 Millionen Euro geklettert, geht man in diesem Jahr nur noch von 31 Millionen aus. Die Folge: Sindelfingen muss sparen. „Wir müssen jetzt alle ganz massiv den Gürtel enger schnallen“, erklärt Oberbürgermeister Bernd Vöhringer (CDU). … … … …“

    Jetzt heulen sie auf die Bürgermeister, dies hätten sie aber schon vor Jahren machen müssen als die Angriffe begonnen haben. Aber da waren ja alle fanatisch Pro-Merkel und Pro-Grün, sie konnten gar nicht genug gegen Autos stänkern, oder Massen an „Flüchtlinge“ Aufnehmen. Jetzt fällt ihnen alles finanziell auf die Füße.

    Und das ist erst der Anfang von Merkels großer Transformation.

    https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/kommunen-probleme-100.html

  3. Dieses bedauernswerte Behinderte Mädchen ist eine gigantische Geldmaschine, unsere Altparteien-Mafia schlachtet den Klimawahn bis auf den letzten Cent aus, zahlen dürfe die 18 Millionen Deppen im Land die den Laden aufrecht halten.

  4. Wild grimassierendes Kröta trifft Langstreckenluisa, beide gaben heute PK:

    Davos: Fridays for Future beklagt Untätigkeit“ (ntv)

    Häh?
    Streikende beklagen Untätigkeit?

  5. Was für ein Zufall ❗

    Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg sitzt mit selbstgebasteltem Pappschild an einer Hauswand in Schweden auf dem Boden.

    REIN ZUFÄLLIG berichtet der Weltspiegel (ARD) an einem Sonntagabend von einem Mädchen in Schweden, das für das Klima streikt und das niemand auf der Welt kennt.

    REIN ZUFÄLLIG kommt an genau diesem Tag, in genau dieser Stunde, an genau diesem Ort Ingmar Rentzhog, REIN ZUFÄLLIG ein PR-Experte, dort vorbei und macht Fotos.

    REIN ZUFÄLLIG hat Herr Rentzhog auch exzellente Kontakte zu Organisationen, die mit viel Geld ausgestattet sind und dichte, global verzweigte Netze und sehr reiche Geldgeber haben.

    REIN ZUFÄLLIG ist er auch Vorsitzender des Think Tanks „Global Challenge“.

    REIN ZUFÄLLIG bringt Gretas Mutter auch wenige Tage später ein neues Buch über sich und Greta heraus.

    Und natürlich REIN ZUFÄLLIG postet Ingmar Rentzhog sein anrührendes Foto von Greta auf Instagram und Facebook samt einem langen, herzerweichenden Artikel genau am Tag der Buchvorstellung.

    REIN ZUFÄLLIG hatten sich Rentzhog und Gretas Mutter aber schon früher mal getroffen. Am 4. Mai 2018 bei einer Klimakonferenz.

    REIN ZUFÄLLIG wurde er an genau diesem Tag auch Vorsitzender des genannten Think Tanks.

    Der REIN ZUFÄLLIG von
    Milliardärin und Ex-Ministerin Kristine Person von der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei gesponsert wird.

    Und los geht die PR-Kampagne für die linksgrün indoktrinierten, naiven jungen Menschen rund um die Welt. Ein dauerschulschwänzender Teenager mit Asperger-Syndrom als Zugpferd für Spendengelder und zur Verbreitung linker Botschaften, das zieht wie verrückt und wird perfekt gemanagt.

    Als Krönung ein Auftritt im schwedischen TV mit einem flammenden Plädoyer für die Klimarettung. Was die linientreuen Merkel – Medien natürlich nicht zeigten und erst ein Clip am folgenden Tag offenbarte: der Saal war fast leer…

    REIN ZUFÄLLIG ist Gretas Papa nicht nur Geschäftsführer sowohl bei Ernman Produktion AB wie auch bei Northern Grace AB, beides aktiennotierte Gesellschaften in Schweden mit identischer Adresse in
    einem Nobelviertel Stockholms, deren Aktien seit dem ersten Auftreten Gretas quasi durch die Decke gehen……

    er ist nebenbei auch REIN ZUFÄLLIG
    Promoter der Firma „WeDontHaveTimeAB“, deren Gründer REIN ZUFÄLLIG Ingmar Rentzhog ist und die ihr Geschäftsmodell mit der Verbindung über das Pariser Abkommen und der Förderung des großen Geschäfts mit Klima-Informationen und CO2-Zertifikaten finanziert.

    Diese „edle“ Firma betreibt ausschließlich PR für die Pariser Verträge und die CO2 – Agenda zur „Klimarettung“, die REIN ZUFÄLLIG diese CO2 – Zertifikate in die Welt gerufen hat.

    Hinter „WeDontHaveTime“ stehen „Aktivisten“ von „Extinction Rebellion“, einer internationalen linksradikalen Umweltschutzbewegung.

    Nachdem Rentzhog mit Greta für die neue Mission von „WeDontHaveTime“
    geworben hat, wurden etwa eine Million Euro eingesammelt.

    Überflüssig zu erwähnen, dass auch diese Aktie seit der Greta-PR steil nach oben geschossen ist.

    Dass diese CO2 – Zertifikate ein Riesengeschäft sind und alles andere als eine wirksame Waffe gegen die Umweltverschmutzung und CO2, ist mittlerweile bekannt.

    Die Idee des Handels mit Verschmutzungslizenzen, durch den die Wirtschaft zum Energie – Sparen und Klimaschutz angespornt werden sollte, wurde von der Industrie schlicht in ihr Gegenteil verkehrt.

    Sogar eine hochoffizielle in Berlin vorgestellte Studie besagt, dass die Firmen durch den europäischen Emissionshandel nicht etwa draufzahlen, sondern millionenschwere Geschäfte machen!
    Speziell für Deutschland bedeutet das, dass der Deutschen Volkswirtschaft JEDES JAHR über 900.000.000 Euro (Millionen) durch den Handel mit CO2 Emissionspapieren GESTOHLEN werden!

    Alle heulen wegen des Klimawandels… NATÜRLICH haben die Menschen Angst davor.. sie wird ja auch an allen Ecken und Enden geschürt.

    Dass der „Klimawandel“ aber ein völlig natürliches Phänomen im Rahmen eines Jahrhunderte dauernden Zyklus ist, davon spricht keiner!
    Natürlich nicht.. damit könnte man kein Geld verdienen!

    Also… Verwendet die für den Menschen „unvorteilhaften“ LED Lampen…. werft Euer lieb gewonnenes Auto weg und kauft Euch den modernen Elektronikschrott, lasst Euch weiter von den Autokonzernen betrügen… der nächste Skandal lässt garantiert nicht lange auf sich warten!
    Oder noch besser! Kauft Euch ein Elektroauto und gebt den Kindern in Afrika Arbeit, beim Schürfen von Rohmaterialien zur Herstellung der Akkus… sonst sitzen die nur faul in der Gegend herum.

    Oder wacht auf… hört auf Euch Angst machen zu lassen!

    Die tatsächlichen Probleme sitzen in Berlin, Brüssel, usw.

    Aber davon wird ja so herrlich abgelenkt!

    Der Wandel läuft schon in vollem Gange.. sucht Euch die richtigen Kanäle für die aus Eurer Verzweiflung geborenen Wut… UND sorgt Euch um Freunde und Familie.. Das ist der einzige Ort, wo investierte, positive Energie auch fruchten kann!

  6. Man darf auch nicht das andere Gör vergessen, nämlich das Reemtsma Gör (carla) welches man treffend „Massenmörder Kind“ nennen muss! Denn wieviele Unschuldige starben durch Zigaretten dieses Dealer Clans?
    Hunderttausende oder doch viele Millionen?

  7. lorbas 24. Januar 2020 at 17:24

    Es gibt keine Zu-Fälle

    Im Tibetischem, habe ich mal gelesen, ist das Wort für Zufall und System dasselbe.

    Oder auch Buchtipp: Monod J: Zufall und Notwendigkeit

  8. Ein teurer Spaß und für die Umwelt gar nicht gut ihr da überall in der Welt hinterherzufliegen.

  9. Die Doku ist dürftig. Der Platz, wo sie zuerst demonstriert haben soll, die Häuser der Nachbarschaft, in der sie aufgewachsen ist – na gut. Ein Gespräch mit irgendeiner unbekannten Journalistin – sinnlos. Sich anlegen mit irgendeinem Security-Typen – was soll das? Ich habe da rein gar nichts erfahren. Guter Journalismus geht anders.

  10. Unterschätzen Sie bitte nicht die verwöhnten Wohlstandsgören! Worauf es ankommt, haben sie schon ganz schnell gelernt:

    Schön laut sein und immer auf die ANDEREN zeigen. Was denn sonst?

    Michel wählt weiter Grün/Schwarz und ein wenig auch noch rot und dunkelrot! Zum kotzen!

  11. Watschel 24. Januar 2020 at 17:32
    Was soll jetzt daran so toll sein Greta’s Krankenakte zu verfilmen?

    Geld stinkt nicht. Kohle. Bimbes. Schotter.

    Ist Kröta wohlriechend?
    Etwa so wie die Göttgleiche Mad Mama?

  12. Auffallend ist jedenfalls, dass Greta niemals den größten Umweltverschmutzer China oder die Öl-„Demokratien“ der OPEC kritisiert. Ein Schelm der Böses dabei denkt.

  13. Eben diese security: Wie sie diesen Reporter angehen; wenn die Kamera nicht da wäre, würden sie noch weitergehen. Man braucht da gar nicht viel hören. Beobachten genügt hier.

  14. Sogar im DSCHUNGELCAMP – MfG @ jeanette 😀 –
    wurde das Essen von lebenden Tieren jetzt verboten.

    😯

  15. OT
    Rot am See
    26 jähriger erschiesst 6 Menschen–
    lt. dt. Schwachsinns Medien und der Polizei ganz klar eine „Beziehungstat“

    .t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_87214446/rot-am-see-mann-erschiesst-sechs-angehoerige-polizei-vermutet-beziehungtat.html

  16. Oje! In den sozialen Medien im Ausland und auch in Kanada wird gerade dieses Video aus Deutschland wie wild geteilt

    DEUTSCHLAND: Einer von Merkels Moslem-Lieblingen schlägt sich wie King Kong auf die Brust und droht mit Gewalt

    Amy Mek: DEUTSCHLAND ist im KRIEG!

    Kultureller Reichtum bedroht jeden mit Gewalt, der den Islam in Deutschland diffamiert

    Nicht-muslimische Deutsche sind nicht mehr sicher und leben in Gefahr aufgrund der Selbstmordpolitik von Merkels offenen Grenzen.

    In der Zwischenzeit nimmt die Stasi von Merkel Konservative fest, die sich gegen Dschihad-Terroristen stellen

    https://barenakedislam.com/2020/01/24/germany-pounding-his-chest-like-king-kong-one-of-merkels-pet-muslim-culture-enrichers-threatens-violence/

  17. @ zarizyn 24. Januar 2020 at 17:49

    Der deutsche Staatsangehörige hat lt. PK seine Eltern und weitere Verwandte erschossen, ist also schon eine Beziehungstat in diesem Fall.

  18. Die Sicherheitskräfte sind aber nicht die geeigneten Ansprechpartner. Was sollen sie denn sagen? Selbstverständlich ist das eine bis heute Hunderte Millionen Euro und Dollar einbringende gelungene PR-Kampagne von Ingmar Rentzhog und Greta Mutter. Den Vater kannste inner Pfeife roochen.

    Ingmar Rentzhog hat Greta aufgefordert, sich mit dem Schild mal eben dorthin zu setzen, wie immer er das heute berichtet. Vielleicht sah er sie vorher mit dem Schild an einem weniger PR-trächtigen Ort. Der Mann ist halt überragend in seinem Beruf. Schaut nur einmal, wie dieser Bubi aussieht. Der ist ebenso retardiert wie Greta.
    https://pluralist.com/ingmar-rentzhog-greta-thunberg/

    Die Ironie will es, daß er in noch größerem Maße als Greta benutzt wird vom Personal der EU-Kommission, von der EZB, von Großunternehmen. Die Bürger der EU müssen finanziell noch weiter ausgequetscht werden, das liegt im System. Dazu ist diesen Volkszertretern jedes Mittel recht. Einfach mal lesen, was UvdL für ihre Amtszeit vorsieht an Ausbeutung der EU-Zonenbewohner, der EUBZ. Das sind Beträge in Trillionen-Höhe, Trillionen nach unserer, nicht nach US-Zählart, da wären das Quadrillionen: 1 000 000 000 000 000. Dagegen sind die Beraterhonorare, die UvdL an Berater des Verteidigungsministeriums gab, Portokasse.

  19. OT
    an die Berliner und sonstigen AfD Funktonäre, vielleicht ließt hier ja einer mit:

    Der dt. Hotelier Dr.Lohbeck vermietet auch an die AfD und hat vor rot-grün-linken Gewalttätern
    und Chaoten keine Angst.
    Der schließt auch schon mal lieber einen Betrieb, als sich von linken Gewerkschaftern und Betriebsräten
    auf der Nase herumtanzen zu lassen.
    Außerdem ist er auch noch Buchautor, ein Titel heisst z.B. “ Moschee des Todes“.
    http://www.lohbeck-privathotels.de/de/familie-dr-lohbeck

  20. StopMerkelregime 24. Januar 2020 at 17:42

    Brutal so was essen Chinesen! Video!

    https://twitter.com/twwettierr/status/1220652335262617600

    Das bewegliche Gericht heißt „Drei Schreie“:

    Nur wenige Tage auf der Welt, landen die Mäuse erst auf dem Teller, dann in hungrigen Mäulern. Die winzigen Nager sind noch blind, auf ihrer rosafarbenen Haut wächst kaum ein Haar – und ihre Knochen sind noch weich.
    (…)
    Nicht nur der Anblick der Bilder, auch der makabere Name des Gerichts lässt einen schaudern: „Drei Schreie“.

    Das erste Mal quieken die Mäuse, wenn sie zwischen die Essstäbchen genommen werden. Das zweite Mal, wenn sie in die Soße getunkt werden. Der finale Schrei ertönt schließlich, wenn sich der Esser den lebenden Nager in den Mund stopft und ihn verschlingt.

    https://www.bild.de/news/ausland/essen/chinesen-essen-lebendige-maeuse-43587210.bild.html

  21. Muslimische Migranten in Deutschland helfen ihren deutschen Nachbarn, rechtzeitig zur Arbeit aufzuwachen, indem sie „Allahu Ahkbar“ rufen. Es ist schön, diese Videos der interkulturellen Zusammenarbeit zu sehen, deren Kritiker eindeutig falsch liegen. Multikulturalismus kann funktionieren, wenn wir nur zusammenarbeiten!

    Video!

    https://barenakedislam.com/2020/01/24/tweets-of-the-day/

  22. StopMerkelregime 24. Januar 2020 at 17:53

    @ zarizyn 24. Januar 2020 at 17:49

    Der deutsche Staatsangehörige hat lt. PK seine Eltern und weitere Verwandte erschossen, ist also schon eine Beziehungstat in diesem Fall.
    *********************************************************************
    Das würde ich dann aber eher ein Familiendrama nennen, eine Beziehung habe ich zu meinem Partner/Partnerin.
    Leider ist der Typ auch noch Sportschütze, jetzt geht das Geheul der linkes-grünen Spinner wieder los.

  23. Greta Thunbergs deutsche »Organisatorin« wird von George Soros finanziert.
    Ein Gastbeitrag von „DIE FREIE WELT“, Herausgeber Sven von Storch
    3. Mai 2019
    https://afd-stadt-bielefeld.de/aktuelles/2019/05/greta-thunbergs-deutsche-organisatorin-wird-von-george-soros-finanziert/

    Greta Thunberg’s „organizer“ is financed by George Soros & Bill Gates.
    Ulrich Hans, Human Lies, 18 September 2019
    https://www.humanlies.com/index.php/en/blog/greta-thunberg-s-german-organizer-is-financed-by-george-soros.html

  24. @ VivaEspaña 24. Januar 2020 at 17:37

    Greta Klimaschützerin? Wie will man Klima beschützen?
    Welches Klima? Vor wem? Wer ist der Angreifer?
    Gott Vater, Muttergöttin Erde, Petrus oder die Sonne?

    Klima beschützen mit einem Schirm, einer Schafwolldecke
    oder mit Kanonen? Wie sieht das Klima aus? Ist das Klima
    eine Person, ein Geist oder nur ein Wort? Wann läßt sich
    Greta Thunberg in Klima Thunberg umtaufen? Bestimmt
    gibt es in Afrika oder USA schon Neger, die Climate heißen.

  25. Kanadisches Filmteam auf den Spuren von Greta Thunberg…

    schön, dass dieser Göre international ein kalter Wind des Widerstandes entgegen bläst
    übrigens, gäbe es eine Klimaerwärmung, würde kein Obdachloser in D. am Kältetod erfrieren, und in den Asylbuden wären die Heizungen abgestellt

  26. Die größte Leistung des Teufels besteht darin, dass er uns glauben gemacht hat, dass es ihn nicht gäbe ( (c) Pfaffe in einem ARD-Tatort)

    Der Großspekulant George Soros teilt am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos gegen Trump aus – und platziert eine Milliardenwette. Mit ihr will er die Jugend gegen das Böse in der Welt in Stellung bringen.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article205300897/Sogar-Kapitalist-George-Soros-redet-in-Davos-vom-Klimanotstand.html

    Wird auf dem diesjährigen Wirtschaftsforum in Davos dem Großspekulanten George Soros die Bühne gegeben, spricht der 89-jährige plötzlich selbst vom „Klimanotstand“ und stellt Nationalismus samt US-Präsident Donald Trump an den Pranger. Für den Kampf dagegen will er eine weitere Milliarde US-Dollar in ein Netzwerk von Universitäten stecken.(…)
    https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200124326371675-davos-milliardaer-soros/

  27. die beiden Sicherheits-Schläger im Film scheinen Restbestände der wirklichen Nazis zu sein. Gräte hat dolle Mitarbeiter!

  28. @StopMerkelregime 24. Januar 2020 at 17:53
    „@ zarizyn 24. Januar 2020 at 17:49

    Der deutsche Staatsangehörige hat lt. PK seine Eltern und weitere Verwandte erschossen, ist also schon eine Beziehungstat in diesem Fall.“

    Shalom Shabbat Euch!
    … gerade erst gelesen. Aha! „Deutscher“? Was denn- kennt der das Deutsche, „verschärfte“ Waffenrecht nicht? Bisher habe ich IMMER erfahren, das es in über 90% (in D!) Täter mit „Migrationshintergrund“ sind.
    Und weil das genau so ist, betont „man“ kodexgemäß immer die „deutsche Staatsangehörigkeit“.
    Nix Neues- im Westen, denke ich.

    Herauskommen wird, wenn nicht in Bälde- dann in 99 Jahren, das es sich um eine Albanisch- stämmige Familie „Deutscher Staatsangehörigkeit“ handelte und der Sohnimatz aus lauter Zorn über die „westliche Anpassung seiner Familie“ die Tradition des Kanun (1) umgesetzt hat. (Albaner waren schon immer Waffenschmiede und – Händler!)

    Aber das werden die Deutschen nie erfahren …
    (1) Youtube gucken …

    Ja ja, „Zitronenfalter falten Zitronen …“….

    Shalom!

    Z.A.

  29. Fräulein Greta es die einzige, mit der sich Frau Dr Merkel auf Augenhöhe und gleichem Wissensstand über komplexe Klimafragen unterhalten kann

  30. @Maria-Bernhardine 24. Januar 2020 at 18:07
    „@ VivaEspaña 24. Januar 2020 at 17:37

    Greta Klimaschützerin? Wie will man Klima beschützen?
    Welches Klima? Vor wem? Wer ist der Angreifer?
    Gott Vater, Muttergöttin Erde, Petrus oder die Sonne?

    Klima beschützen mit einem Schirm, einer Schafwolldecke
    oder mit Kanonen? Wie sieht das Klima aus? Ist das Klima
    eine Person, ein Geist oder nur ein Wort? Wann läßt sich
    Greta Thunberg in Klima Thunberg umtaufen? Bestimmt
    gibt es in Afrika oder USA schon Neger, die Climate heißen.“

    Sehr gut, Ihr Zwei!!!!!!
    Einfach köstlich… wünschte mir, es wäre „ein Kalauer“.
    Aber das ist „die Wurzel der menschlichen Denke …“!
    Deswegen bedanke ich mich bei Euch.

    Schönes WE!

    Zuri

  31. ghazawat 24. Januar 2020 at 18:33
    Fräulein Greta es die einzige, mit der sich Frau Dr Merkel auf Augenhöhe und gleichem Wissensstand über komplexe Klimafragen unterhalten kann

    Ja, aber nur im Sitzen.
    Es sieht ja nun so aus, als habe Kröta das Wachstum vollends eingestellt.

    https://www.rnz.de/cms_media/module_img/857/428759_1_org_Kanzlerin_Angela_Merkel_trifft_sich_am_Rande_des_UN-Klimagipfels_mit_Greta_Thunberg._Foto_Twitter_RegSprecher_Bundesregierung.jpg

  32. Greta soll sich einen Freund angeln und mal ordentlch durchfi**en lassen. Das vertreibt die schlechte Laune. Diese Göre nervt.

  33. VivaEspaña 24. Januar 2020 at 18:12

    Die größte Leistung des Teufels besteht darin, dass er uns glauben gemacht hat, dass es ihn nicht gäbe ( (c) Pfaffe in einem ARD-Tatort)

    Der Großspekulant George Soros teilt am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos gegen Trump aus – und platziert eine Milliardenwette. Mit ihr will er die Jugend gegen das Böse in der Welt in Stellung bringen.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article205300897/Sogar-Kapitalist-George-Soros-redet-in-Davos-vom-Klimanotstand.html

    Wird auf dem diesjährigen Wirtschaftsforum in Davos dem Großspekulanten George Soros die Bühne gegeben, spricht der 89-jährige plötzlich selbst vom „Klimanotstand“ und stellt Nationalismus samt US-Präsident Donald Trump an den Pranger. Für den Kampf dagegen will er eine weitere Milliarde US-Dollar in ein Netzwerk von Universitäten stecken.(…)
    https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200124326371675-davos-milliardaer-soros/

    Wäre dieser alte Depp nicht steinreich dann wäre er schon längst in der Gerontopsychiatrie gelandet. Der hat doch nen Schuss, der Typ.

  34. Mit Gretel an der Klima-Spitze wird nun alles besser. Sie holt in Afrika ein erhöhtes Grad runter und schiebt es dann dem Nordpol zu. Perfekt ! Gelernt ist halt gelernt.

  35. Alles reine Geschäftemacherei. Dann ist auch klar warum die Göre ständig in Deutschland zu sehen ist. Anscheinend ist den Meinungsmachern klar, das auf die Klimalüge die dösigen Deutschen als erstes drauf reinfallen würden. Ausserdem muss man ja von echten Problemen in Deutschland (Islamisierung und Afrikanisierung) ablenken.

  36. Die junge Dame sollte sich endlich psychotherapeutisch behandeln lassen anstatt die ganze westliche Welt zu nerven, Ich kann dieses Mondgesicht nicht mehr sehen.

  37. Thank you Mr. Bexte, Thank you Mrs Rothstein, and naturally Thank to Eszra Levant!!!
    Very good Job!

    Herzlichen Dank für´s Einstellen des Videos durch die Moderation!

Comments are closed.