Bodenständig, anfassbar, familiär, respektvoll. Viele Deutsche scheinen Gefallen am Handball in dieser Form zu finden. Das legt zumindest die stetig steigende Beliebtheit nahe. Aber es gibt auch Leute, die können mit diesen Werten so garnichts anfangen. Zugucken will man nur, wenn das Aussehen der Spieler stimmt. Wer will schon Handball auf Weltniveau sehen, wenn die Spieler alles Kalkleisten sind?

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

22 KOMMENTARE

  1. Unglaublich, was für eine Agitation und Propaganda gegen die wahren Interessen des Deutschen Volkes gefahren wird.

    Jeder, der gegen einen Bevölkerungsaustausch ist, wird gnadenlos zur Sau gemacht, von den linksgrünfaschistischen Schlägerbanden von ‚Die Linke‘, ‚SPD‘ (eigentlich spd, denn diese Arbeiterverräterpartei ist im Sturzflug), sogar der (c)(d)u und vor allem den Minderbegabten von „Die Grünen“, sowie den Raff-Gewerkschaften, Kinderschänder-Kirche und allen andren Deppen dieses Lande.

    In der Werbung sieht man imer mehr schwarze Männer mit blonden Frauen. Wobei die Wirklichkeit doch etwas anders aussieht – die Hässlichsten treiben sich vor den Asylunterkünften und die Dümmsten in den Bahnhofspassagen herum und geben sich mit den Machos, den Analphabeten ab um später herum zu jammern, sie seien vergewaltigt worden oder niemand wolle für iht Rasta-Bastard bezahlen …

    Aber diese Gesellschaft geht durch die Deutsche Frau unter (zurecht ist die 2. Strophe im L.d.D. gestrichen wurde, als es noch um die Ehre der deutschen Frauen ging, denn die Masse hat keine)

    und 8 von 9 Deutschen spielen mit …. wollen das, nehmen es billigend in Kauf oder sind einfach zu blöd, zu begreifen, was hier abgeht

    Diese Volk will untergehen – dieses Volk wird untergehen! Rette sich, wer kann …

  2. p.s. täglich über 430 … jung, bestens ausgebildet, tun das schon …

    und das dumme Volk bekommt im Austausch für Fachkräfte – „Fachkräfte“

  3. Grauer_Wolf 24. Januar 2020 at 12:23

    p.s. täglich über 430 … jung, bestens ausgebildet, tun das schon …

    und das dumme Volk bekommt im Austausch für Fachkräfte – „Fachkräfte“

    Die Firma Real soll aufgelöst werden, damit werden tausende ArbeiterInnen entlassen. Dürfte aber keine Problem sein, da ja Fachkräfte händeringend gesucht werden. Wir brauchen also keine Zuwanderung mehr.

  4. Grauer_Wolf 24. Januar 2020 at 12:21
    Da kann ich Ihnen als Frau zustimmen.
    Kürzlich wurde im TV gesagt, dass die Grünen ca. 95000 Mitglieder haben. Frauen sind bei dieser Teufelssekte am besten vertreten.
    Die Gutmenschenseuche ist bei uns ganz schlimm.

  5. Grauer_Wolf

    Trotz der Flutung von „Fachkräften“ herrscht in Deutschland seit Jahren weiterhin Fachkräftemangel, besonders im Handwerk!

    Dieses Volk ist wie ein totkranker Alkoholiker, dessen einzige Rettung darin bestünde, dass ihm/ihr die Flasche wegnimmt und ihn/sie wochenlang ans Bett fesselt! Das können meiner Ansicht nach nur noch starke Kräfte von außerhalb… Nun muss die „Rettung“ allerdings auch noch verdient sein…

  6. Aber klar doch!

    Für viele Frauen ist nur Sport echter Sport, wenn Neger Schweiß absondern.

    Als alter weißer Mann denke ich eher an den Gestank, aber die Frauen haben scheinbar andere Präferenzen.

    Außerdem ist multikulti so schön bunt. Eigentlich nicht bunt, sondern IQ vermindert und Pigment erhöht.

    Ich fürchte , ich bin ein alter Rassist, aber ich kann zu meiner Entschuldigung anführen, dass ich in SA aufgewachsen bin. Ich kenne Pigmentierte!

  7. Pforzheim Neu-Islamisdan 24. Januar 2020 at 13:03

    Grauer_Wolf

    Trotz der Flutung von „Fachkräften“ herrscht in Deutschland seit Jahren weiterhin Fachkräftemangel, besonders im Handwerk!
    ——
    Im Handwerk, besonders Klempner, fachspezifische Ingenieure, IT-ler (die Jungen hauen alle ab ins Ausland), Ärzte und anderes Pflegepersonal, Triebfahrzeugführer („Zug fällt aus“), Polizisten, die sich im Job verprügeln lassen wollen ohne Rückenddeckung ihrer Vorgesetzten, Feuerwehrleute uvm.
    Nur „Experten“, Lügenjournalisten, GEZ-TV-Nichtsnutze als Volksbelehrer, Politiker (das werden immer mehr, im nächsten Bundestag vermutlich über 800 + ihre Referenten, Hofschranzen und Lakaien) haben wir mehr als genug.
    Die Asylanten sind eben zu nichts zu gebrauchen und viele wollen gar nicht arbeiten.
    Man braucht je nach Begabung ca. 2 Jahre um die deutsche Sprache einigermaßen zu erlernen, danach 2-3 (bei Ausländern wohl eher 3 Jahre) eine Lehre zu machen bzw. 1 Jahr um einen Anlernberuf zu beherrschen.
    …und jetzt wartet Erdo in Ankara darauf daß seine Merkel für ihn die Geldschatulle noch weiter aufmacht und danach schickt er „Flüchtlinge“, bis daß uns Hören und Sehen vergehen wird, denn die Wirtschaft seines Landes schwächelt auch und die Türken suchen selber Arbeit in ihrem eigenen Land, was ich nachvollziehen kann. Interessant eben daß die „Syrer“ von den Türken häufig als Vergewaltiger, unhöflich, respektlos und kriminell dargestellt wurden (eben um 12:30 bei ntv).

  8. Offensichtlich sind die schwarzen Köpfe nicht gut genug, um in der Nationalmannschaft zu spielen. „Schwarzer Kopf“ ist ein Qualifikationsmermal, du dämlicher Trainer!

  9. Sch**ß auf den BRD-Sport. Ich kann keinem Deutschen empfehlen jetzt noch seine Liebe zum Handball zu entdecken, denn es ist nur eine Frage der Zeit bis die deutsche Handballnationalmannschaft so kaputt ist wie die BRD-Fußball“Mannschaft“. Der Handballbund hat doch ganz deutlich gesagt was die nächsten Jahre auf die deutschen Fans zukommt, die Zukunft des deutschen Handballs ist Multikulti!

    Früher habe ich gerne deutschen Sport angeschaut, heutzutage aber geht mir der polit-korrekte, völlig politisierte BRD-Sport am Ar**h vorbei! Ich schwenke jetzt auf unsere zukünftige Heimat um, am 2. Februar werde ich mir zum ersten Mal den Super Bowl ansehen. Mit der BRD habe ich jedenfalls nichts mehr am Hut.

  10. Die Klimajugend ist völlig verblödet. Die werden nie etwas leisten. Wahrscheinlich wollen solche irgendwo als Beamte gammeln und dafür kassieren.

    Woran erkennt man Versager?
    Gap-Jahr nach der Schule
    will Beamter werden
    Keine Ahnung von Mathe

  11. Schießerei in Rot am See! Weiß man etwas über die Täter?

    Wären es Biodeutsche, hätte man schon gehört: Täter sind Deutsche!

  12. OT
    Mehrere Tote und Verletzte bei „Schießerei“ in Rot am See. Polizei: „Offensichtlich Beziehungstat“.
    Wir haben doch Waffenverbot wie kann man dann schießen,
    War bestmmt Max u Moritz alles so shoen bunt hier, Wir müssen einen runden Tisch gegen rechts machen.
    und Waffenherstellung verbieten.

  13. Selbst wenn ein türkischer Handballer hier was leisten würde wie das türkische, wahrscheinlich durch Inzucht verursachte Glubschauge im Fußball, bleibt das Problem und wird nur noch schneller schlimmer.

  14. Wie „unsportlich“ die sind, sieht man jetzt immer mehr bei z.B. Amateur-Fußballspielen 😉

  15. bobbycar 24. Januar 2020 at 19:02

    Eben, die könnten Handball mit Fußball verwechseln und den Mitspielern gegen die Bälle treten. Toooor!

Comments are closed.