Auch in der nächsten Woche (KW 5/20) auf Platz 4 der Spiegel-Bestsellerliste: Das neue Buch vvv2020 aus dem Rottenburger KOPP Verlag.

Erst vor wenigen Stunden hat PI-NEWS darüber berichtet, dass das neue Jahrbuch von Gerhard Wisnewski „verheimlicht – vertuscht – vergessen 2020“ aus dem Rottenburger KOPP Verlag – kurz nachdem es Platz 4 der Spiegel-Bestsellerliste erklimmen konnte – von diversen Filialen der Buchhandelskette Thalia in der Form boykottiert wird, dass ein weiter hinten auf der Spiegel-Bestsellerliste platziertes Buch schlicht auf dessen vierten Platz in die Bestseller-Regalwände einsortiert wurde. Wohl streng nach dem Motto: Was die interessierten Kunden nicht sehen und probelesen können, wird auch nicht gekauft.

Doch die moderne Bücherverbrennung Zensur geht noch wesentlich dreister – dazu später mehr.

Zunächst die gute Nachricht vorneweg:

Trotz Boykott und Zensur kann sich das unliebsame Buch „verheimlicht – vertuscht – vergessen 2020“ auch in der nächsten Spiegel-Bestsellerliste (KW 5/2020) auf Platz 4 in Deutschlands meist beachteter Bestsellerliste halten.

Der „Spaß“ für die Superspürnasen unter den PI-NEWS-LESERN kann also weitergehen.

Unser Beitrag über den zutiefst undemokratischen Spiegel-Bestseller-Boykott hat für einigen Wirbel gesorgt und die PI-NEWS-REDAKTION erreichten unzählige Zuschriften und Hinweise.

Eine PI-NEWS-LESERIN schreibt:

Liebe PI-NEWS-Redaktion,

Ihren Artikel „Thalia manipuliert Kunden und Spiegel-Bestsellerliste“

habe ich mit großem Interesse gelesen und kann den Boykott durch Thalia bereits aus Dezember 2019 bestätigen.

Am 23.12.2019 fragte ich im Thalia Plauen nach dem neuen „VVV 2020“ und bekam zur Antwort, dass beim Verlag eine Bestellung getätigt wurde, aber die Lieferung mit unbekanntem Datum noch aussteht. Die Möglichkeit einer Bestellung zur morgigen Lieferung (über Großhandel) wurde mir gar nicht erst angeboten.

Daraufhin bestellte ich am 27.12.19 online direkt beim Verlag das Buch und bekam es am nächsten Tag geliefert.

Da ich ein weiteres Exemplar zu Sylvester verschenken wollte, ging ich am

30.12.19 wieder in das Talia Plauen. Dort bekam ich zur Auskunft (verbiesterte Mienen der 3 Verkäuferinnen), dass die Bücher noch immer nicht eingetroffen seien, da der Verlag zwischen Weihnachten und Sylvester nicht arbeiten würde. Eine Bestellung über den Großhandel für den nächsten Tag wurde mir wieder nicht angeboten.

Da ich selbst mal im Buchhandel tätig war, weiß ich natürlich, dass ein neu erschienenes Buch sofort ausgeliefert wird und sonst der Buchhändler halt über den Großhandel für den nächsten Tag eines bestellen kann.

Die Manipulation und den Boykott kann ich also bestätigen. In diesen Thalia-Laden gehe ich sicher nicht wieder, die haben mich ja regelrecht für dumm verkauft.

Einige PI-NEWS-LESER sind nach unserem Beitrag ausgeschwärmt und haben ihre Aufmerksamkeit der Mayerschen Buchhandelskette mit ihren mehr als 50 Filialen im Westen Deutschlands gewidmet. Dort hat man – trotz 200 Jahre Familientradition – ganz offenkundig noch nicht so richtig verstanden, was Demokratie und Meinungsfreiheit konkret bedeuten. Kurz zur Erinnerung: In Artikel 5 (Absatz 1) des Grundgesetzes ist zu lesen:

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

In der Filiale der Mayerschen Buchhandelskette in der Essener Innenstadt hat ein PI-Superschnüffler folgendes Bild vorgefunden:

Sämtliche Spiegel-Bestseller sind vorrätig und gemäß ihrer aktuellen Rangfolge in die Spiegel-Bestseller-Regalwand einsortiert – außer der Besteller „verheimlicht – vertuscht – vergessen 2020“ von Platz 4. Auf freundliche Nachfrage teilt man dem PI-Superschnüffler mit (nach erfolgter Recherche im PC), dass man das Buch nicht im Laden vorrätig habe, interessierte Kunden es aber bestellen und in wenigen Stunden in Empfang nehmen dürfen – nach erfolgter Bezahlung versteht sich.

In etwa zeitgleich hat derselbe PI-Superschnüffler in der Filiale der Mayerschen Buchhandelskette am Rüttenscheider Stern (nur wenige Kilometer entfernt) dann nicht schlecht gestaunt, als er einen Blick auf die Spiegel-Bestseller-Regalwand riskierte:

Auch hier waren sämtliche Spiegel-Bestseller vorrätig und gemäß ihrer aktuellen Rangfolge in die Spiegel-Bestseller-Regalwand einsortiert – außer der Besteller „verheimlicht – vertuscht – vergessen 2020“ von Platz 4. An dessen Platz hing ein kleines Plastikschild mit der Aufschrift:

Dieser Titel ist derzeit nicht lieferbar. Wir merken gern ein Exemplar vor.

Halten wir fest: Eine Filiale weiter (nur wenige Kilometer entfernt) kann das Buch bestellt und zeitnah in Empfang genommen werden.

Ein weiteres schickes Schild hat ein PI-Superschnüffler in der Filiale der Mayerschen Buchhandelskette in 45525 Hattingen vorgefunden:

Der fairen Berichterstattung halber hat die PI-NEWS-REDAKTION beim KOPP Verlag angefragt und in Erfahrung gebracht, dass zu keinem Zeitpunkt Lieferengpässe bestanden haben.

Auf der Shop-Seite der Mayerschen Buchhandelskette im Internet ist das Buch sofort lieferbar:

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Auch von den Filialen der Mayerschen Buchhandelskette im Duisburger Forum sowie in der rund 40 Kilometer entfernten Stadt Wesel erreichen uns ähnliche Bilder:

Ein Schelm, wer Zensur und Boykott dabei denkt!

Herzlichen Dank an alle mitwirkenden PI-NEWS-SUPERSCHNÜFFLER. Wir berichten weiter!

Nochmalige BITTE an die PI-NEWS-LESER:

Die PI-NEWS-REDAKTION würde sich auch weiterhin über die zahlreiche Zusendung geeigneter Lichtbilder sowie Name und Anschrift des Buchhändlers / der Buchhandlung an info@pi-news.net freuen – herzlichen DANK!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

36 KOMMENTARE

  1. Anscheinend wird alles unternommen um von der Bildfläche zu verschwinden. Da sag ich nur „Weiter so“, den Lügen- und Lückenmedien braucht die Welt nicht.

  2. Das ist kein Boykott.

    Das ist der von unserer Politik wohlgemeinte Versuch, unangenehme Wahrheiten und Fakten von der Bevölkerung fernzuhalten.

    Ein Buch mit dem Titel: „Frau Dr Merkel – ihre 100 größten Reden“

    würde genauso wie das Buch: „Donald Trump, ein Trottel besetzt das Weiße Haus“

    wochenlang die Haupt Schaufensterdekoration sein.

  3. Ach kommt, Grundgesetz? habt ihr keine größere Keule gefunden? Steht da irgendwo, daß jeder Bürger, oder jeder Buchhändler verpflichtet ist zu was auch immer?
    Aber die Buchhändler sollen dann auch nicht jammern, daß der Onlinehandel ihnen das Geschäft versaut. Das haben sie sich nämlich verdient. Selbes gilt für die GEZ Sender und die Blockparteien.

  4. Jahre lang hat man mir in der Schule damals beigebracht das wer Bücher Zensiert verbrennt verbietet oder in dem Fall verhindert ein Verbrecher an den Menschen ist.
    Jetzt tun sie genau das, wie bitte schön sollte ich euch anders nennen als Verbrecher?

  5. Vor etwa zwei Tagen erhielt ich per Mail vom ‚Buchhändler meines Vertrauens‘ (namentlich: Mayersche) die Nachricht, das Unternehmen sei von Thalia aufgekauft worden – was ‚auf die Verfügbarkeit angebotener Bücher keinerlei Einfluss‘ habe.

    Der Zusammenschluss beider Buchhandelsketten ist sicher nicht mehr als ein Zufall (sofern man an ‚Zufälle‘ glaubt).

  6. Die gegenwärtige Situation zeigt doch eines
    deutlich:
    Wir sind vollkommen machtlos.
    Ob Leute wie Broder, Tichy, Klonovsky oder wie sie auch alle heißen mögen intellektuell
    noch so gut schreiben, bewirken wird es nichts. Der Dummdeutsche (Mehrheit) bekommt es nicht zu Gesicht oder kapiert es nicht.
    Finis Germania.

  7. Ist zwar nicht Fair, trotzdem widerspricht Gerhard Wisnewski die Flache Erde!
    Warum?
    Bitte PI, forsche mal nach!

  8. .
    .
    ERSCHRECKEND!…
    .
    11,14 Millionen Ausländer in DE!

    .
    Die UMVOLKUNG ist in vollem Gange.. Das deutsche Volk soll ausgerottet werden.
    .
    11,14 Millionen Ausländer (Plus mehr) in Deutschland.. ein Großteil davon Illegal, Kriminell, Bildungsfern, primitiv und nutzlos.. Unser dt. Renten-, Sozialsystem und unsere dt. Gesellschaft sollen zerstört werden.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Deutschland Zahl der Ausländer
    .
    in Deutschland auf Rekordhoch

    .
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Ausländer in Deutschland ist so hoch wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe unter Berufung auf das Ausländerzentralregister. Zum Stichtag 30. September 2019 waren demnach 11,14 Millionen Menschen erfasst, zwei Prozent mehr als Ende 2018 (10,92 Millionen).
    .
    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12097335-deutschland-zahl-auslaender-deutschland-rekordhoch

  9. @ PI
    Eine PI-NEWS-LESERIN schreibt:

    Da ich ein weiteres Exemplar zu Sylvester verschenken wollte …
    —————–

    Ist es Dauertrotz oder kann man sich das nicht merken, besonders auffällig bei PI Usern:

    Silvester = 31. Dezember
    Sylvester = Vorname, z.B. Sylvester Stallone

  10. @ ghazawat 25. Januar 2020 at 18:15
    „…Versuch, unangenehme Wahrheiten und Fakten von der Bevölkerung fernzuhalten.“

    fuer mich steht damit die weltweit einmalige sozialistische buchpreisbindung in frage,
    dh die umgehung der marktfunktionen durch gleiche preise und umfassendes angebot.

    ein prima anlas und thema fuer die afd-fraktion im bundestag –
    das sind die volksdiener wo geschworen haben „dem deutschen volke“ zu dienen –
    durch eine kleine anfrage mit beispiel „vvv2020“ die buchpreisbindung zu hinterfragen.

    sicher nicht zur freude des politisch linksgruenen deutschen buchhandels
    und seiner lobbyisten in partei und deren medien, aber egal:
    wer vorteile fuer sich beansprucht, muss auch seine pflichten ernstnehmen.

  11. Oha, die winterliche Kälte (naja, leicht frostig halt) hat mich doch glatt ein bißchen in Weihnachtsstimmung versetzt, aber die schlimmen Zustände in Deutschland ließen die Musen bei „Stille Nacht, heilige Nacht“ mir folgenden Text eingeben:

    Ku-hu-huffnuck,
    Ku-hu-huffnuck,
    geh nach Haus,
    immer raus,
    lass uns Deu-heutsche sein wie wir sind,
    nimm dein Me-hesser, Weib und Kind,
    hau ab nach Shitholista-han,
    hau ab nach Shitholistan.

    Wichtig: ganz leise und besinnlich zu singen, dem Text entsprechend, harhar…

  12. .
    .

    BEUTELAND DEUTSCHLAND

    .
    Alles mit Duldung dieses Merkel-Regimes..

    .
    Keine Ausweisungen oder Abschiebungen von diesem widerlichen ausländischen Mafia-Abschaum,…. nur lächerliche Anzeigen…..200.000 Clan-Mitglieder und nichts passiert.. Dieses Merkel-Regime hat kapituliert.
    .

    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Europas größte Drogenhochburg Berlin!
    .
    Untersuchungen in Wedding
    .
    Verbindungen zum Clan-Milieu?
    .
    Razzia in Barbershops

    .
    Die Berliner Polizei beobachtet die Verlagerung der kriminellen Geschäfte in kleinere, legale Objekte. Am Freitag wurden in Wedding wurden deshalb mehr als 20 Barbershops durchsucht.

    Mehr als 60 Beamte einer Hundertschaft der Polizei, LKA-Ermittler und Mitarbeiter des Bezirksamtes haben am Freitag in Wedding (Mitte) mehr als 14 Barbershops durchsucht. Bei 12 schreib man Anzeigen.

    Ein Beamter des LKA 3 (Gewerbeverstöße) zur B.Z.: „Unser Kontrolldruck auf Shisha-Bars und Wettbürosy ist groß wie nie zuvor. Aber wir beobachten mittlerweile eine Verlagerung der kriminellen Geschäfte in kleinere, legale Objekte.“ Dazu gehörten beispielsweise Backshops, Imbisse, Autovermietungen, Handy-Shops – und eben Barbershops.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/verbindungen-zum-clan-milieu-razzia-in-barbershops

    .
    .

    Clan-Kriminalität

    .
    Kriminelle Clans
    .

    Polizei führt Schlag gegen Kokstaxis.
    .
    Bei Razzien wurden neun mutmaßliche Drogenhändler verhaftet. Sie sollen 850 Kunden beliefert haben.
    .
    Kriminelle Clans in Berlin: Polizei beschlagnahmt Bargeld und Auto
    .
    Außerdem wurden elf Autos, ein vierstelliger Bargeldbetrag sowie Handelsutensilien beschlagnahmt. Genauere Angaben könne man noch nicht machen, sagte Mona Lorenz, Sprecherin der Staatsanwaltschaft, der Berliner Morgenpost.

    „Bei der Polizei werden schnellstmöglich die Beweismittel gesichtet, und die Staatsanwaltschaft muss sich jetzt vorrangig um die Verkündung der Haftbefehle kümmern.“ Die Tatverdächtigen sollten noch im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.
    .

    https://www.morgenpost.de/berlin/article228222647/Kriminelle-Clans-Polizei-fuehrt-Schlag-gegen-Kokstaxis.html
    .
    .

    Wieder ein Grund mehr AfD zu wählen..
    Wieder ein Grund mehr AfD zu wählen..
    Wieder ein Grund mehr AfD zu wählen..

  13. Soll jetzt jede Buchhandlung gezwungen werden jedweden Blödsinn zu vertreiben?

    Merkt ihr eigentlich nicht wie lächerlich man sich mit einer Nähe zu Leuten wie Wisnewski macht? So kann einfach alles als Verschwörungstheorie abgetan werden. Selbst Sachen die auch einer faktischen Überprüfung standhalten würden.

    Bei manchen hier habe ich doch irgendwie das Gefühl, dass man mit einer komplexen Welt nicht klarkommt und deshalb einfache Lösungen sucht. Die Leute gehen einem Wisnewski dann auch den Leim. Ich würde sogar so weit gehen, dass er selber den Großteil des Krams den er schreibt nicht glaubt.

  14. Mal wieder ein ganz normaler Tag heute in Connewitz:

    https://twitter.com/Helkonie/status/1221132053011488769?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Eembeddedtimeline%7Ctwterm%5Elist%3ABILD%3Awir_sind_bild&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.bild.de%2F

    Und morgen lesen Sie dann im SPIEGEL: „Rechtsextreme sächsische Polizisten werfen Steine, Pyrotechnik und Verkehrsschilder auf arglose Demonstranten.“

    Ganz ehrlich, wenn der Verfassungsschutz jetzt nicht endlich eingreift, macht er sich vollends zum Depp der Nation!

  15. Mal wieder ein ganz normaler Tag heute in Connewitz:

    https://twitter.com/Helkonie/status/1221132053011488769?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Eembeddedtimeline%7Ctwterm%5Elist%3ABILD%3Awir_sind_bild&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.bild.de%2F

    Und morgen lesen Sie dann im SPIEGEL: „Rechtsextreme sächsische Polizisten werfen Steine, Pyrotechnik und Verkehrsschilder auf arglose Demonstranten.“

    Ganz ehrlich, wenn der Verfassungsschutz jetzt nicht endlich eingreift, macht er sich vollends zum Depp der Nation!

  16. @ Drohnenpilot 25. Januar 2020 at 19:06
    „ERSCHRECKEND!…11,14 Millionen Ausländer in DE!“

    na und ? ist es die zahl, die du beklagst ? warum magst du keine zahlen ???
    büschen duenne, deine schlichte argumentation. kannst du nicht mehr auffahren ?
    du bist doch nicht zum 1. mal hier, und solltest in all den jahren was gelernt haben.
    also mach dir vorm klagen doch bitte etwas muehe, eine argumentation aufzustellen.

    genau diese deine plattituede „hilfe so viele auslaender um mich rum“ ist naemlich,
    was der pol gegner dir/uns/afd u a ZU RECHT vorwirft (und du faellst drauf rein):
    pauschale feindlichkeit gegen *auslaender*. also alles ohne deutschen pass/HiGru.

    dabei geht es eben NICHT um die nationalitaet, wie du hier gelernt haben solltest,
    sondern um KULTURELLE kompatibilitaet bis zur assimilation mit der gastlandskultur.

    und du machst es dir bei deinem „Hilfe so viele Auslaender“ wehklagen zu einfach,
    denn nicht mal „Auslaender“ definierst und zerlegst du sauber fuer eine debatte.
    wenn man nicht mal 3 typen auslaender aufzaehlen kann, hat man schon verloren.

    in einer debatte vor richtigen gegner haettest du nach deinem 1. satz verloren,
    weil du nicht mehr argumente lieferst als im ndw-lied von „foyer des arts“
    „scheinasylanten, scheinasylanten, ueberall nur scheinasylanten…
    dagegen hilft nur „HUBSCHRAUBER-EINSATZ, HUBSCHRAUBER EINSATZ“

  17. @ rob567 25. Januar 2020 at 19:45
    „jetzt Hallo Meinung mit Vera Lengsfeld“

    … und am mittwoch als gast der afd-fraktion sh im plenarsaal des landtags in kiel

    „Neue Mauern im Kopf? Zwischen Meinungsfreiheit und Zensur“
    Vera Lengsfeld, Bürgerrechtlerin
    https://afd-fraktion.sh/fraktion-im-dialog/

    PS an das begruessungskommittee der ungewaschenen polit-zuschauer
    und ihren klaeglichen laienchor aus ewiggestrigen sprechsaengern:
    es wird fuer euch ab nachmittag regnen. wir haben alle dafuer gesammelt.

  18. Drohnenpilot 25. Januar 2020 at 19:06.
    ERSCHRECKEND!…
    .
    11,14 Millionen Ausländer in DE!

    Und man denke dran:
    jeder mit Deutschem Paß in zweiter Generation hier zählt nicht mehr als Migrationshintergrund …!

  19. Merkels Messerstecherhorden sind im ländlichen Raum angekommen

    Messerüberfall auf deutsche Bauernfamilie!

    Eine Familie auf einem Bauernhof bei Heilbronn wurde brutal überfallen und drei Familienangehörige wurden dabei niedergestochen und kämpfen im Krankenhaus ums überleben.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/ots-pol-hn-gemeinsame-pressemitteilung-der-staatsanwaltschaft-heilbronn-und-des-polizeipräsidiums-heilbronn-vom-25012020/ar-BBZjPJp?ocid=spartanntp

    Es werden noch Wetten entgegen genommen.

    Ich tippe auf Folgendes:

    – Merkelasylant wurde von fescher Bauersmaid abserviert, dann holte er seinen Clan um mit den Messern seine Ehre wieder herzustellen.

    Dazu muss islamkonform selbstverständlich die ganze deutsche Kuffar Familie ausgelöscht werden.

  20. Ob es ein Faschismus tatsächlich gibt, dass weiß ich nicht. Nur in Deutschland wird es langsam merkwürdig.

  21. Die Absicht dahinter ist hat mehrere Ebenen:
    1. Zensur: Klar, der Wahrheit will man sich nicht stellen.
    2. Registrierung: Das Buch soll nicht anonym gekauft werden können. Großzügig bietet man an, das Buch zu bestellen. Natürlich werden dabei Name und Adresse des Bestellers notiert. Und schon hat man die ganzen Querulanten im Sack…

  22. Im Grundgesetz finden sich die Grundrechte eines jeden Menschen in diesem Land, die er gegenüber dem Staat hat. Jede natürliche Person und auch alle nichtstaatlichen juristischen Personen dürfen daher durchaus zensieren.

  23. Diese nach Merkells Erfahrung als DDR Funktionaerin in jahrelanger maxistischer Politschulung in Ostdeutschland und Sowjetuinion eingetrichtert bekam, die in diesem Staat hoeheren Stellenwert als jede andere Fakultaet hatte (offensichtlich auch ihre sog. akademische Ausbildung als DR d. Physik (DDR) sonst haette sie niemals derarig katastrophale technisch.wissenschaftliche Fehlentscheidungen treffen koennen, es sei denn bewusst um diese Gesellschaft/Nation wirtschaftlich und gesellschaftlich zu zerstoeren.

    Sie wurde von ihr von Beginn an eingefuehrt, erst vorsichtig, als sie merkte dass sich keiner ruhrt, dann seit ca. 5 Jahren ganz offen, unvrhohlen mit dem Holzhammer, auch da bisher keine entsprechende Reaktion der Intellegenz und der Massen, die der Wichtigkeit eines BIS HIERHER UND NICHT WEITER haette entsprechen muessen.

    Dass die Gesellschaft dies versaeumte, ob aus Dekatenz, weil es ihnen zu wohl geht oder Gleichgueltigkeit spielt letzlich keine Rolle.
    Fest steht, sie werden es an der Zeit bitter bereuen, passiv gewesen zu sein.

  24. Um auch mal etwas Positives zu berichten: die Stadtbibliothek einer Großstadt in NRW hat das Buch entsprechend der Spigel-Bestsellerliste seit der Ausgabe 2017 in ihrem Bestand, sogar jeweils in doppelter Ausführung.

  25. Wer sicher gehen will, ein Buch zu bekommen, der kann es in jedem Falle über den „Verlag Antaios“ beziehen.
    Götz Kubitschek und Ellen Kositza weisen stets darauf hin, daß sie jedes Buch besorgen können und vertreiben, wenn man es nicht in einer Buchhandlung seines Vertrauens bekommt.
    Vermutlich darf es nur nicht auf dem staatlichen Index stehen.

    Antaios hat auch weiterhin die Bücher von Akif Princci verkauft, als dieser von einem Generalboykott belegt wurde.
    Ein anderer Tipp ist der libertaristische Lichtschlag-Verlag. Die Leute dort kennen auch keine zensierten Bücher. Die mögen, wie Götz Kubitschek und Ellen Kositza ohnehin „unseren“ sozialistischen „Rechtsstaat“ – das ist der mit der immer perverser agierenden Zensur, Indoktrination und Agitation – nicht besonders.

  26. Bei Hugendubel sah ich es noch am richtigen Platz im Regal. Unterstützen wir Hugendubel und boykottieren die anderen.

  27. Bei Thalia in der Goethegalerie in Jena steht das Buch am richtigen Platz. Also beteiligen sich offenbar nicht alle Thalia-Filialen an dem Boykott.

  28. Meine 3 Top-Journalisten auf deutschem Multiboden in der Reihenfolge:

    1. Robert Stein
    2. Gerhard Wisnewski
    3. Stürzenberger für 364 Tage im Jahr

    Danach kommen dann Andere.

    Bester Youtuber:

    1. Norman Investigativ

    Danach Andere.

    Wer in Zukunft auf Gewalt verzichten will, sollte denen zuhören 😉
    Und an ALLE, die sie als Nazis bezeichnen; danke für die Zustände!

  29. Eine bessere Reklame und noch dazu völlig kostenlos kann sich der Autor und Verlag gar nicht wünschen.
    Der Kopp Verlag liefert übrigens alle Bücher versandkostenfrei.

  30. Eine bekannte Buchhandlung
    Eiskalt angelogen

    Was machen die sonst so bei Buchempfehlungen
    Da kann man doch absolut überhaupt gar nichts mehr glauben oder bestellen

    Am besten beim guten Kubitschek bestellen
    https://antaios.de/

    Er hat völlig recht.
    Lesen der richtigen Schriften in Papierform bringt die Sache nach Vorne.

Comments are closed.