Die Schlepperorganisation "Seebrücke" wirft den Grünen beim Thema "Aufnahme von 4000 Minderjährigen aus Griechenland" Heuchelei vor.

Was hatte Robert Habeck nicht kurz vor Heiligabend getönt, man müsse „die Kinder da rausholen“ aus griechischen Flüchtlingslagern und sie „nach Deutschland“ bringen. Die Chance bot sich jetzt, denn die Linken in Hamburg schlugen genau das vor.

Jedoch zieht offenbar selbst Habecks eigene Partei nicht mit. Der FOCUS berichtet: Wie die Seenotrettungs-Organisation „Seebrücke“ auf Twitter bekanntmachte, haben die Grünen in Hamburg einstimmig gegen einen Linken-Antrag gestimmt, 70 minderjährige Flüchtlinge in der Stadt aufzunehmen. „Solch ein restriktives Verhalten ist heuchlerisch“, so die Aktivisten auf Twitter. Auch die SPD habe dagegen gestimmt.

Die Grünen in Hamburg sind dagegen, weil man sich mit der SPD dort nicht einig ist, wie der FOCUS weiter berichtet. Die SPD in Hamburg ist eigentlich dafür, aber doch dagegen, weil man keine „Alleingänge“ in Hamburg will (warum eigentlich nicht, wenn es um die „Menschlichkeit“ geht?).

Schuld sei die SPD im Bund, also ihre eigene Partei. Die ist eigentlich dafür, aber dann doch dagegen. Deren Vorsitzende Esken erklärt, warum: „Wir müssen“ die Situation vor Ort verbessern und die Kinder müssten gemeinsam mit ihren Familien „ein besonderes Augenmerk erhalten.“ Außerdem solle die Aufnahme in anderen europäischen Mitgliedsstaaten ermöglicht werden.

Und die CDU im Bund? Die war eigentlich doch immer besonders dafür, dass „Flüchtlinge“ nach Deutschland kommen und verweigert sich weiter der Anwendung deutscher Einreisegesetze, um einen ungeregelten Zuzug zu gewährleisten. Die CDU ist jetzt aber auch dagegen: Deren Bundestagsabgeordneter Christoph de Vries mahnte in der WELT, unter keinen Umständen zuzulassen, „dass erneut Fehlanreize geschaffen werden, die neue Migrationswellen nach Deutschland auslösen“.

Ganz neue Erkenntnisse also bei der CDU: „Erneute Fehlanreize“ gelte es zu vermeiden und „neue Migrationswellen“. Es scheint sie also schon gegeben zu haben und noch zu geben.

Den grünen Heuchlern aus Hamburg, die großmäulig die Aufnahme der armen Kinder gefordert hatten, um sie dann einstimmig (!) abzulehnen, ist das egal. Sie haben den Schwarzen Peter weitergegeben, ebenso ihr Koalitionspartner SPD, obwohl sie es in der Hand hatten, die „Kinder“ aus den griechischen Flüchtlingslagern in der Hansestadt aufzunehmen.

Sie folgen eben dem Habeckschen Imperativ:

Fordere Menschlichkeit laut und klar, aber fordere sie immer nur von anderen. Und lasse auf keinen Fall zu, dass grüne Macht vor Wahlen dadurch gefährdet werden könnte.

„Holt die Kinder da raus“? Oder gar: „Bringt die Kinder zu ihren Eltern zurück“? Drauf gesch….

 

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

58 KOMMENTARE

  1. Wenn man schon mal die ganzen Flüchtlingskinder mit Vollbart und grauen Strähnen im Haar aussortiert, bleiben schon mal wenig übrig.

    Und die wenigen echten Kinder lässt man selbstverständlich bei Papa und Mama. Alles andere wäre schlichter Kindesentzug.

    Und Papa und Mama und die ganze Anverwandtschaft auch noch in das deutsche Sozialparadies integrieren, kann wohl niemand mit einem klaren Verstand wollen.

    Die, die das wollen, haben Anderes im Sinn. Da geht es um die Vernichtung des westdeutschen Gesellschaftssystems. Mit einem Wort „Klassenkampf“ und mit einem Synonym „Frau Dr Merkel“

    Vernichtung der westdeutschen Bourgeoisie! Kampfauftrag von Genosse Honecker! Allzeit bereit!

  2. Vielleicht sind die Häuser für die Flüchtlingskinder und ihre Flüchtlingsfamilien noch nicht fertig.
    Das wäre unzumutbar!

  3. „Ganz neue Erkenntnisse also bei der CDU: „Erneute Fehlanreize“ gelte es zu vermeiden und „neue Migrationswellen“.“
    ————————–
    Immerhin, nach 5 Jahren Asyl-Tsunami fallen der CDU die FEHLANREIZE nun endlich auch auf!

  4. Die am lautesteten um Flüchtlingskinder schreien, bekommen
    auf Zuruf jeweils 2 auf eigne Kosten zugeteilt !
    Ich gehe jeder Wette ein, dass sich da nicht einer von dieser
    Heuchlerbande Meldet !

  5. Wir müssen“ die Situation vor Ort verbessern und die Kinder müssten gemeinsam mit ihren Familien „ein besonderes Augenmerk erhalten.“
    —-
    Augenmerk erhalten ist immer gut..
    Hauptsache irgendwie Bullshit gelabert .

    Außerdem solle die Aufnahme in anderen europäischen Mitgliedsstaaten ermöglicht werden….
    ——
    Muahahahahaha

  6. Die Grünen wollen keine Stimmen verlieren an die AfD bei der anstehenden Wahl.

    Das ist der Grund die Aufnahme abzulehnen.

    Ihre „Hohe Moral“ wird ihrem Machtstreben geopfert.

    Kurzfristig.

    Gewinnen sie die politische Macht dann nehmen sie alle auf ….

    Diese xxx (Zensiert)

  7. Vielleicht findet sich mal irgendjemand, der es den linken Idioten mal sagt: „Es interessiert kein Schwein!“

    Zur Erkläuterung: Gestern waren die linken Lobotomierten wieder mal zu Besuch in Schnellroda, der Heimatstadt von Götz Kubitschek. Ja, können sie, kann jeder … ist ja eine freie Stadt. Jedenfalls die linken Lobotomierten fahren umweltschädlich dahin, um … wie sie es interpretieren, Herrn Kubitschek „zu nerven“.

    Zitat 1: „Etwa 150 Antifaschist*innen demonstrieren aktuell in #Schnellroda gegen die Winterakademie des rechtsradikalen IfS. Rechte genervt von Gegenprotest, zahnlos und ohne große Lust.“
    Quelle: https://twitter.com/RambaZamba161/status/1215995000015724544

    Zitat 2: „Kubitschek lässt es sich nicht nehmen, offensichtlich genervt die Störung seines trauten Faschotreffs zu begutachten. Der Gegenprotest vor der Haustür geht ihm inzwischen merklich auf den Zeiger.“
    Quelle: https://twitter.com/RambaZamba161/status/1215999849813987331

    Und nun euch linken Asozialen mal zur Erklärung:

    1) Nicht jedesmal wenn ihr Idioten aufmarschiert, muss ein normaler Mensch auch auf die Straße gehen. Warum glaubt ihr das? Denkt ihr, die normalen Menschen sind so blöd wie ihr?

    2) Normale Menschen verschwenden keine Zeit mit Demonstrationen, sie machen einfach gefahrlos ihr Kreuz auf dem Wahlzettel bei der AfD und setzen sich damit nicht der Gefahr linker Gewalt auf deutschen Straßen aus. Da steht ihr linken Asozialen ziemlich dämlich da, weil sich euch keine Angriffsfläche bietet. Jeder kann es sein … die Zuwachsraten der AfD sprechen für sich.

    3) Wenn Herr Kubitschek mal bei sich vor die Haustür geht, dann ist das ganz normal und hat nix mit euch linken Asozialen zu tun. Jeder geht mal vor die Haustür, auch ihr linken Idioten. Herr Kubitschek schnappt sicher mal etwas frische Luft oder schaut nach der Milch für die Katze, aber genervt ist er sicherlich nicht. Da interpretiert ihr linken Asozialen aber gehörig was falsch.

    4) Das in Schnellroda irgendwelche linken Asozialen aufmarschieren, habe ich nur durch Zufall bei Jouwatch gelesen. Eigentlich hätte ich ohne deren Beitrag gar nichts davon erfahren. Ich hab am Wochenende auch etwas besseres zu tun, als mich einen überflüssigen „Gegenprotest“ gegen euch Idioten zu widmen. Dazu seid ihr einfach zu unwichtig und wenn ihr in der Pampas unbemerkt aufmarschiert, dann macht ihr an einer anderen Stelle wenigstens in der Zeit keinen Schaden. Wir, die normalen Bürger, sind also nicht „zahnlos und ohne große Lust“, sondern wir sind einfach nicht solche Idioten wie ihr. Könnt ihr das begreifen?

  8. Denen allen geht der Dings… auf Grundeis ! Alle wissen das ist nicht mehr tragbar und der Gegenwind nimmt zu !

  9. Die kommen halt jetzt klammheimlich, sukzesive zu uns, nicht auf einen Schwung.
    Alles Augenwischerei.
    Kommen werden sie so und so.
    Und wie Moralisch es in der Politik zugeht, weiss jeder, mit ein wenig Lebenserfahrung.
    Vor dem Winter waren 50.000 auf der Balkanroute unterwegs, die sind mittlerweile alle da, weil man nichts mehr hört.
    Salami-Taktik, erst mal Gras über die Sache wachsen lassen, dann klammheimlich durchführen.

  10. OT
    Steinmeiers „Fridays for Future“ auf Iranisch.

    Immer wenn es ihnen an Lösungen für große Probleme mangelte, vertrauten die iranischen Führer all den Jahren auf spontane Massenveranstaltungen. Historisch gesehen waren sie darauf angelegt, die Opposition – wie hierzulande unsere Umwelt- und Nazisäue – einzuschüchtern und zum Schweigen zu bringen.
    Die iranischen Organisatoren sind darin jetzt zu Experten geworden. Hardline-Organisatoren haben mächtige Helfershelfer, einschließlich der paramilitärischen Streitkräfte der Basij und der Revolutionsgarden, auf denen die Kleriker sich immer verlassen können. Von der Erklärung Nationalfeiertage bis hin zum Zusammentrommeln von Universitätsstudenten, Militärpersonal und Regierungsangestellten mit ihren Familien, wurde jedes Mittel zur Vortäuschung spontaner Massenbewegungen benutzt.
    Busse, Züge und Lastwagen werden bereitgestellt, um Menschen aus Dörfern und Städten aus dem ganzen Iran zu Kundgebungen zu karren, für die das staatliche Fernsehen unerbittlich wirbt. Menschen fühlen sich dazu in großer Zahl gezwungen, weil sie die soziale Kontrolle fürchten. Nicht anders wie bei deutschen Schülern die vom Gruss-August und seiner Antifa Lehrerschaft jeden Wink mit dem Zaunpfahl folgen.
    https://www.bbc.com/news/world-middle-east-51021854

  11. Palästinensergöre Sawsan Chebli (meine Eltern sprechen kein Deutsch) will 1500€ von Tim Kellner haben. Ist die Rolex vom KaDeWe etwa noch nicht bezahlt? Oder gabs die Uhr umsonst vom letzten Miri-Raub bei Cartier 2014…? Man weiß es nicht…

  12. jeanette 12. Januar 2020 at 10:54

    Vielleicht sind die Häusen für die Flüchtlingskinder und ihre Flüchtlingsfamilien noch nicht fertig.
    Das wäre unzumutbar!
    ***********************************************************
    Da gibt es doch die bereits bewährte Methode, deutsche Sozialhilfe Empfänger raus aus der
    Wohnung, und ab auf den Campingplatz in den Wohnwagen, und „Migrantenfamilie“ rein in die dann freie Wohnung.

  13. .
    .
    DIE LÜGE von der VERTEILUNG!!
    .
    „….Außerdem solle die Aufnahme in anderen europäischen Mitgliedsstaaten ermöglicht werden….“
    .
    Dt. Politiker der Altparteien und EU-Politiker haben es noch immer nicht begriffen… wie Schwachsinnige… !!!
    .
    Die VISEGRAD-Staaten werden KEINE illegalen Merkel-Asylanten/Ausländer aufnehmen. Sie wollen keinen Terror im eigenen Land und wollen ihre Frauen und Kinder vor Mord, Vergewaltigung, Clankriege und Drogenhandel schützen..
    .
    Außerdem wollen alle illegalen Merkel-Asylanten meist nach Deutschland in das Sozialparadies wo es massenhaft Geld für Nichtstun gibt und Gesetze für Asylanten/Ausländer nicht gelten.
    .
    Sollen VISEGRAD-Staaten Merkels Asylanten festketten weil sie eh nach Deutschland wollen?
    .
    Das passt den dämlichen dt. Asyl-Politikern auch wieder nicht.

  14. matrixx 12. Januar 2020 at 11:51

    Palästinensergöre Sawsan Chebli (meine Eltern sprechen kein Deutsch) will 1500€ von Tim Kellner haben. Ist die Rolex vom KaDeWe etwa noch nicht bezahlt? Oder gabs die Uhr umsonst vom letzten Miri-Raub bei Cartier 2014…? Man weiß es nicht…
    ************************************************************************
    Die sprechen nicht nur kein Deutsch, sondern sind laut „Rolex-Chebli“ auch viel besser integriert als
    deutsche AfDler.
    Mehr braucht man über den Geisteszustand dieser Pali Göre nicht zu wissen.
    Was natürlich auch widerum Rückschlüsse auf ihre Förderer in der SPD zulässt.

  15. Erst die Kinder,
    dann die Familienzusammenführung.
    Und bald der ganze dutzende Köpfe
    umfassende Familienclan.

    Und kostet, kostet, kostet!!!!!
    Unsere Steuergelder!
    Wo führt das hin ????

  16. Die lieben Kinderchen aus Griechenland, wie
    der afghan. Mongole, Schiit Hussein Khavari,
    aufgewachsen im Iran…

  17. Und immer wieder „schön“ zu sehen, wie uns die Presse übelst eingestimmt hatte.
    Hier die verlogene Fälscherwerkstatt einer aachener Zeitung:

    https://www.directupload.net/file/d/5680/xukcndc2_jpg.htm

    Sie sehen ein unbegleitetes minderjähriges Flüchtlingskind, wie sie zu tausenden mit ihren Windelpaketen durch die Fußgängerzonen tapsen und einen warmen Brei erbitten.

  18. Drohnenpilot 12. Januar 2020 at 12:00
    „….Außerdem solle die Aufnahme in anderen europäischen Mitgliedsstaaten ermöglicht werden….“
    .Dt. Politiker der Altparteien und EU-Politiker haben es noch immer nicht begriffen… wie Schwachsinnige… !!!
    .Die VISEGRAD-Staaten werden KEINE illegalen Merkel-Asylanten/Ausländer aufnehmen.

    Die VISEGRAD-Staaten sind gerade mal 4 von 28 EU Ländern- also immer noch 23 Länder neben D welche mit geöffneten Armen auf Nachschub warten.

  19. Auch der niedersächsische Innenminister Pistorius, SPD, will KInder aus GR holen.
    Er hat hat persönlich vor Ort von der Dringlichkeit überzeugt.
    Wieviel er zusammen mit seiner Doris, Ex von Gas Gerd, persönlich zu Haus aufnimmt, hat er nicht gesagt.
    Bei seiner eigentlichen Aufgabe, wofür er bezahlt wird, sich um die Sicherheit in NDS zu kümmern,
    kommt er allerdings nicht so recht voran.
    Skandale überschatten sein Ministerium. Siehe Artikel bei der „Achse“.
    ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Pistorius-will-Fluechtlingskinder-aus-Lagern-holen,pistorius818.html

  20. wir wollen diese Br* nicht !!!!! das sind keine Flüchtlinge oder Migranten !!!!!
    nach dieser Br* kommt die ganze Familie, die werden uns jahrzehntelang auf der Tasche liegen .. da wird nie jemand etwas arbeiten …
    und wenn, dann kann der grüne Abschaum die privat aufnehmen und auf eigene Kosten versorgen

  21. Grün vor der eigenen Haustür macht auch den Grünen Probleme.
    Bei uns wird die Bürgerinitiative gegen Windräder von Grün*innen angeführt.

  22. Ist ghazawat noch online?

    Ihretwegen habe ich mich in einer Diskussion sehr blamiert, da ich Ihre Aussage:

    „Übrigens haben über 25 Wetterstationen in Südaustralien am Wochenende die kältesten Januar Temperaturen seit Beginn der australischen Temperaturaufzeichnung gemessen. “
    vom 7. Januar 2020 at 18:58 auf PI

    ungeprüft übernommen und verteidigt habe.

    Wo kommt denn Ihre Behauptung her?????

  23. Eilt!

    Linksextreme ANTIFA Anhänger sind in Juso (SPD) GRÜNE und DIE LINKE (SolID) verstrickt und legen gezielt Listen von AFD Politikern und ihrem familiären Umfeld an.

    Trotzdem wird die ANTIFA nicht als Terrorganisation verboten. Die ANTIFA steht längst auf der gleichen Stufe wie die RAF, scheinbar wollen die Innenministerien aber erst abwarten bis es die ersten Ermordeten durch diese rote Kamarilla gibt.

    Was gerade in Schnellroda abläuft ist keine Gegenprotest, sondern vermummter Terror, der offenbar von den Behörden geduldet wird.

    Das was die vor dem IFS in Schnellroda machen hat die gleiche Qualität wie die Demonstrationen vor dem Haus von Bürgermeister Nierth, der aber tatsächlich die illegale Masseneinwanderung unterstützt hat und somt der Protest gegen ihn auch gerechtfertigt war.

    Das was hier vor dem Haus der Familie Kubitschek stattfindet ist sozialistischer linker Kommunistenterror.

  24. Die SPD in Hamburg ist eigentlich dafür, aber doch dagegen, weil man keine „Alleingänge“ in Hamburg will (warum eigentlich nicht, wenn es um die „Menschlichkeit“ geht?).

    Ganz einfach: Grüne und SPD liegen Kopf an Kopf wenige Wochen vor der Bürgerschaftswahl.
    Zur Zeit will keiner Entscheidungen treffen, die auf zaudernde Wähler / Wechselwähler einen negativen Eindruck hinterlassen. Jeder, auch die Grünen wissen, daß mehr „Kinder“ automatisch höhere Kosten, mehr Kriminalität und weniger Wohnraum bedeuten und daß wir die niemals wieder los werden.
    Aber nach der Wahl…

  25. jeanette 12. Januar 2020 at 10:54

    Vielleicht sind die Häuser für die Flüchtlingskinder und ihre Flüchtlingsfamilien noch nicht fertig.
    Das wäre unzumutbar!
    ———
    Stimmt, die Erweiterung des „Flüchtlingsstadtteils“ Oberbillwerder kommt nur langsam voran. Die umliegenden Stadtteile, teilweise Dörfer (Dörfer in Hamburg, das gibt’s) wehren sich.

  26. PROMINENTE KOMMUNISTEN-SÄUE 😉

    Prominentes Eigenbedarfs-Opfer
    Katharina Thalbach (65) verliert Wohnung und muss ausziehen!
    Ihre Tochter, Schauspielerin Anna Thalbach (46) prangert nun
    das +++System an.

    Sie kritisiert, der +++Kapitalismus vergreife sich an den
    Grundrechten des Menschen, wenn man Wohnraum dermaßen
    verteuert, wie es zum Teil geschieht.
    https://www.bz-berlin.de/leute/eigenbedarf-katharina-thalbach-verliert-wohnung-und-muss-ausziehen

    Beamten-Job verloren
    War Giffeys Mann im Urlaub statt auf Dienstreise?
    https://www.bz-berlin.de/berlin/beamten-job-verloren-war-giffeys-mann-im-urlaub-statt-auf-dienstreise

  27. Ich habe nichts dagegen, dass man Kinder (ohne Vollbart) zu uns kommen lässt. Dann müsste man sie auf adoptionswillige Eltern verteilen, dann werden sie sinnvoll integriert Der Nachzug der leiblichen Eltern sollte strikt unterbunden werden, die haben hier nichts zu suchen. Was sind denn das für Eltern, die ihre Kinder auf eine solch gefährliche Reise nach Europa schicken. Die haben ihr Sorgerecht verwirkt.

  28. Hamburger Buergerschaft aus CDU, SPD und Schwachsinn 90, die Grauenhaften verweigern Habeck und der Merkeldoktrin die Gefolgschaft und wollen die Kinderlein aus Griechenland nicht zu ihnen kommen lassen!?

    Das ist ja absolut voll Naaaaaaaazi! Sofort Gutmenschenlichterkettendemo aus Kirche, Gewerkschaft und Antifa gegen Reeeeeechts aufbieten was die Kommunenkassen aufbieten koennen, Notfalls schwarzen Block aus Berlin Kreuzberg und Leipzisch Connewitz im Reisebuskorso ankarren! Es geht schliesslich um die linksversiffte Gutmenschenkratie die in Gefahr ist!

  29. Was ist mit Habeck und Till Schweiger, haben die nicht Haeuser in Hamburg und Umgegend?

  30. Vor der Wahl heisst es bloss keine Flüchtlinge aus Griechenland holen und nach der Wahl werden wieder ordentlich Musels,
    Goldstücke usw reingkarrt, die Quote an Betrügern und Schmarotzern muss ja stimmen.
    Denn frei nach Konrad Adenauer:
    Was interresiert mich mein dummes Geschwätz von Gestern?

  31. Vor allem KINDER???SIND DAS WIEDER 30 JÄHRIGE DIE SAGEN SIE SEIEN ERST 14?
    Bringt sie zurück zu ihren Eltern am besten ALLE ZURÜCK auch die, die Illegal hier sind

  32. @ DocTh
    12. Januar 2020 at 12:26

    „Ist ghazawat noch online?

    Ihretwegen habe ich mich in einer Diskussion sehr blamiert, da ich Ihre Aussage:…“

    Es tut mir aufrichtig leid, wenn Sie das Gefühl hatten, sich blamiert zu haben.. Selbstverständlich können Sie meine Aussagen jederzeit zitieren. Sie sind prinzipiell belegt, auch wenn ich nicht in jedem Einzelfall die ursprüngliche Quelle verzieren kann. Ich zitiere nicht jede Quelle, da ich ansonsten meine Beiträge mit Links überfrachten würde. Sie dürfen prinzipiell davon ausgehen, dass ich mir keine einzige Aussage aus den Fingern sauge. Im Gegensatz zur offiziellen Klimakatastrophen Politik.

    “ Über 25 Standorte in ganz Südaustralien haben gerade ihre kältesten Januartage erlebt – Mainstream Media Silent

    6. Januar 2020 Cap Allon

    Teile von Südaustralien haben gerade einige ihrer kältesten Januar-Tage der Geschichte hinter sich gebracht – Adelaide konnte seinen Rekord von 1970 nur um 0,7 Grad übertreffen.

    Die Temperatur an der West Terrace-Wetterstation in Adelaide erreichte am Sonntag nur 16,6 ° C – etwa 13 ° C unter dem Durchschnitt der Jahreszeit und unter dem niedrigsten registrierten Januar-Höchsttemperaturwert der Stadt, dem 17,1 ° C von 1970.“

    https://electroverse.net/25-locations-across-australia-just-set-their-coldest-january-days-ever/

  33. Migranatenpakt: Österreich tritt nicht bei!
    12. Jänner 2020 07:39 Uhr
    „Österreich wird auch unter Türkis-Grün nicht dem UNO-Migrationspakt beitreten. „Die Linie Österreichs in dieser Frage wird völlig unverändert bleiben“, sagte Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) im APA-Interview. Der Flüchtlingsverteilung in der EU erteilte er eine Absage, strich aber zugleich den „neuen Fokus“ auf Fragen wie Menschenrechte und Klimadiplomatie hervor.
    „Ich halte das für den völlig falschen Weg, der nur das Geschäft der Schlepper fördert“, sagte Schallenberg zur Forderung der EU-Kommission, im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge aufzunehmen.“
    https://www.salzburg24.at/news/welt/uno-migrationspakt-oesterreich-tritt-nicht-bei-81886306

    Fazit:
    Die EU ist hoch kriminell weil sie Geschäfte mit Schlepperei in Kauf nimmt und die Kath. Kirche freut sich!
    Immer mehr Vorbilder die es vormachen ,sich nicht an Gesetze halten zu müssen!

  34. Simplicius 12. Januar 2020 at 13:02

    Ich habe nichts dagegen, dass man Kinder (ohne Vollbart) zu uns kommen lässt. Dann müsste man sie auf adoptionswillige Eltern verteilen, dann werden sie sinnvoll integriert
    ————————————————
    Einspruch! Diese Kinder mit oder ohne Vollbart sind das Produkt jahrhundertelanger Inzucht und Degeneration, die Gewaltaffinität ist in deren Genen mittlerweile drin und sie wurden auch indoktriniert. Wenn „Alan Kurdi“ nicht abgesoffen wäre, wäre damit mit 60%-iger Wahrscheinlichkeit ein Messerstecher, ein Frauenschläger, ein Vergewaltiger geworden. Möglicherweise ein IS-Terrorist.
    Wir müssen so wachsam sein, daß die Propaganda (Kulleraugen usw.) an uns abprallt wie Regen am Ostfriesennerz, wir müssen dagegen immun sein und jederzeit parat haben „Die Kulleraugen von heute sind die Messerstecher von morgen. Kein Risiko, keine Experimente! Grenzen dicht für alle“

  35. @ ghazawat 12. Januar 2020 at 14:38

    Vielen Dank für den link. Jetzt bin ich ja froh, mich doch nicht blamiert zu haben.
    Wärend der Diskussion wurde eifrig im internet gesurft aber nur solche Beiträge gefunden:

    „Auch der Regierungschef des Bundesstaats, Daniel Andrews, warnte vor weiteren Zerstörungen. „Wir befinden uns erst am Anfang von etwas, was ein wirklich, wirklich herausfordernder Sommer sein wird“, sagte er. Vielleicht wird es dann noch heißer als 2019. Das vergangene Jahr war das wärmste und trockenste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.“

    Hängt wohl auch damit zusammen, dass es z.Z. in soth und western Aus kühler ist als z.B. um Sydney, aber von uns aus ist alles „Australien“.

    Nochmals Danke.

  36. @Linkophob: Du hast natürlich recht was in diesem Kulturkreis durch Verwandtenheiraten passiert. Andererseits können Kinder, die sich von Afghanistan bis hier durchschlagen können, nicht so degeneriert sein. Mir ging es vor allem darum, dass man keine Familiennachführung erlauben sollte.

  37. Ich stelle mir einige Fragen eher praktischer Natur:
    – ist die Aufnahme von Kindern aus den Flüchtlingslagern in Griechenland nicht eine Art Altersdiskrimination?
    – werden sie bei Volljährigkeit wieder nach Griechenland oder in ihre Ursprungsländer zurückgeschickt?
    – wie steht es mit dem Familiennachzug, wenn wider Erwarten urplötzlich doch noch Verwandte auftauchen?

  38. DocTh
    12. Januar 2020 at 15:50

    „@ ghazawat 12. Januar 2020 at 14:38

    Vielen Dank für den link. Jetzt bin ich ja froh, mich doch nicht blamiert zu haben.
    Wärend der Diskussion wurde eifrig im internet gesurft aber nur solche Beiträge gefunden:“

    Was glauben Sie wie gut ich das kenne! Das Internet ist völlig verseucht mit Beiträgen über die Klima Erhitzung, die wenigen kritischen und fachlichen Stimmen finden sie erst auf Sand Seite 20 oder 30…

    Nein ist sie haben sich nicht blamiert! Natürlich nicht, aber was Ihnen die Mainstream Medien verschweigen, finden Sie in der Regel auch nicht über die Google-Suche.

    Es ist mir manchmal selber peinlich, wenn ich Artikel, die ich vor 3-4 Tagen gelesen habe, schlichtweg nicht mehr finde, obwohl ich alle keyworte weiß

  39. Noch eine Ergänzung!

    Bei dem Thema Klima sind sie zwingend auf ausländische Medien angewiesen!

  40. Ich versuche bei PI in einem ganz bescheidenen Rahmen Gegenöffentlichkeit zu generieren mit Beiträgen, die Sie in der deutschen Presse prinzipiell nicht lesen, weil sie dem Narrativ von der menschengemachten Klimaerhitzung widersprechen.

    Und wenn Sie in irgendeinem Artikel vom heißesten Jahr in Australien lesen
    … Vergessen Sie es schlichtweg, die heißesten australischen Jahre sind 100 Jahre her!

  41. https://www.manhattancontrarian.com/blog/2019-2-24-the-greatest-scientific-fraud-of-all-time-part-xxi

    Es ist das alte Problem, man verändert einfach alte existierende Temperatur Reihen.. interessanterweise ausschließlich nach unten, damit es damals kälter war als heute. Mir ist keine einzige Modifikation bekannt, die alte Temperaturreihen erhöhte. Und mit Temperaturen beschäftige ich mich ja seit Jahrzehnten.

    Auf hochdeutsch: es werden schlichtweg Daten gefälscht, damit sie passen! So entstand auch der hockey stick von Herr Mann, die berühmt berüchtigte „Mann made global warmimg“

  42. Ich verfolge das Thema auch sehr interessiert und suche nach Argumenten (z.B. bei Lüdecke „Energie und Klima“ oder DVD Mythos Klimakatasrophe von JF)

  43. DocTh
    12. Januar 2020 at 17:15

    „Ich verfolge das Thema auch sehr interessiert und suche nach Argumenten “

    ich habe vor vielen Jahren aufgehört, über das Thema überhaupt noch zu diskutieren. Ich weiß, es ist falsch, weil dadurch die Dummen die Meinungsführerschaft haben.

    Aber das Thema CO2 induzierte Klimaerwärmung wurde mit der mittelalterlichen Warmzeit schon vor 20 Jahren definitiv beendet. Es gibt einfach keine neuen Argumente. Es ist eine Theorie, die schon vor 20 Jahren falsifiziert wurde. Wenn es nach mir ginge, kann man das Thema ersatzlos streichen.

  44. Mit jedem Kind sind sofort 20 Familienmitglieder im Rahmen der Familienzusammenführung mit dabei ! Die Kinder sind sofort zu Ihren Eltern zurück zu führen , denn diese Eltern benutzen diese Kinder nur um hier auf unsere Kosten ein schöneres Leben zu führen ! Mit Asyl hat das schon lange nichts mehr zu tun !!

Comments are closed.