Tag neun nach dem Thüringen-Beben. Der Deutschland-Kurier sprach exklusiv mit dem Vorsitzenden der AfD-Fraktion Thüringens, Björn Höcke, über die teils absurden Entwicklungen nach seinem Coup, die Nachgiebigkeit etablierter Politiker gegenüber der Antifa, ob es Neuwahlen geben sollte und ob er sich gestärkt sieht.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

111 KOMMENTARE

  1. Der Landtag in Thüringen besteht aus 90 Abgeordneten. Jedem dieser Abgeordneten hat das Recht und die Pflicht an Abstimmungen in diesem Landtag teilzunehmen.. Die Legitimation dafür beziehen die Abgeordneten aus der Wahlentscheidung des Souveräns des Wählers. Wer nun, wie das gerade passiert, versucht die 22 AFD Abgeordneten im Landtag sozusagen als unberührbare zu stigmatisieren, bzw. psychologisch gesehen ihre Anwesenheirt zu Verdrängen fällt einer Realitätsleugnung anheim. Aber dadurch wird ein vorgestellter Landtag von nur 68 auch nicht realer. Das passiert im Moment nicht nur von Seiten fast der gesamten auf öffentlich-rechtlichen Presse und der Journaille in Deutschland, sondern auch seitens eines erheblichen Teils der politischen Kaste.
    Leider hat es sich inzwischen eingebürgert, dass alles was nicht links ist in Deutschland als Nazi bezeichnet wird. Das ist nicht nur eine Verrohung des politischen Dialogs die sich dadurch ergibt, sondern eine Unmöglich-machung des politischen Dialogs. Fas ist etwas, was langfristig in einer Bürgerkrieg Situation führen kann.
    Es muss einmal ganz klar festgestellt werden, das Parteiprogramm der AFD ist, wie es unlang von Seiten der Hannes Seidel Stiftung der CSU festgestellt wurde, das Programm der CDU etwa des Jahres 2000. Und die CDU des Jahres 2000 war definitiv keine Nazipartei. Außerdem repräsentieren die Abgeordneten der AFD in Thüringen Wähler, die im übrigen zumeist vorher CDU Linke SPD FDP oder Grüne gewählt haben. Wobei es logisch und durchaus naheliegend wäre, wenn man logisch denken könnte, dass die eben auch keine Nazis sind. Und auch Björn Höcke ist kein Nazi, es tut mir leid. Der steht in einer Reihe mit Franz Josef Strauß oder Alfred Dregger oder dem frühen Roland Koch, aber nicht mit Himmler oder Hitler. Seine Einstellung zum Thema Zuwanderung von Ausländern unterscheiden sich nicht wesentlich von denen von Helmut Schmidt.

  2. Auf HÖCKE und PARTEI ist Verlass!

    Unterdessen trommeln die ROTEN in Panik mit Hilfe der GEWERKSCHAFTEN auf Erfurts Straßen Tausende, inklusive OMAS in WUT, zusammen, um den Rest Deutschlands zu verwirren, die Bevölkerung glauben zu lassen, die ROTEN seien MEHR!

    Ein kindischer linker VERLIERERAUFMARSCH, eine dumme inszenierte MACHTDEMONSTRATION, so wie immer nach einer Niederlage, nach einem Erfolg der AFD!

  3. Nicht nur mit einer Privat Stasi wird der gesellschaftlichen Frieden angegriffen sondern die links extremistische taz ruft offen dazu auf „Spitzt den Konflikt im Osten zu!“
    Offener Krieg der Generationen.
    Im Osten wollen die Linksextremisten den Bruch mit der Verlierererzählung, egal wie viel Wahrheit und Berechtigung in dieser Erzählung steckt. Der Generationenkonflikt im Osten muss deshalb nicht befriedet, sondern zugespitzt werden, und die Jungen müssen ihn gewinnen.
    Die Jüngeren sollen gehen, um so viel Abstand wie möglich zwischen sich und das angeblich regressiv-autoritäre Klima zu bringen. Es muss kein Umzug nach Köln sein, und selbst zu Berlin und Leipzig gibt es noch Alternativen in Jena, Greifswald oder Halle, doch das sind Inseln, oft auf einzelne Stadtteile begrenzt.
    So übel denjenigen Arbeitern und Angestellten mitgespielt wurde, denen das Lausitzer Braunkohlerevier einst nicht nur Arbeit, sondern auch Identität bot und die dessen Ende deswegen nicht überwinden können – die Zukunft liegt nicht bei ihnen, sondern bei Fridays for Future Cottbus, und im Zweifel müssen die einen gegen die anderen in Stellung gebracht werden. Wie die Antifa jungen Menschen im Osten dazu anstachelt lässt sich ahnen.
    https://taz.de/Wege-aus-der-Thueringen-Krise/!6603

  4. schreibt eine CordulaWieser auf Focus dass die AfD bekämpft werden muss weil ansonsten die Welt wieder Nazis in Deutschland sehen muss

    Männer
    greift Euch endlich mal an Eure Eier und räumt zu Hause knallhart auf

    werft Eure linken Weiber und Kinder raus denn solange Ihr diese linke Terrorbande unterstützt und sponsort ändert sich nichts

    zeigt endlich mal dass Ihr Männer seid
    und keine Kevins

  5. Gutes Interview. Ich bin jetzt kein Höcke-Fan (aber auch kein Höcke-Hasser), aber in dem Interview kommt er gut rüber. Staatstragend irgendwie.

  6. Demokratius 15. Februar 2020 at 21:00
    OT
    Sonntag, 16.02. um 11.00 h im BR Fernsehen:
    Corinna Miazga am Stammtisch
    ——————————
    Danke für den Tip,das gucke ich!

  7. Die Frage, ob eine Stimme für die AfD nun eine verlorene Stimme wäre, ist ja mehr als naiv.
    Jede Stimme, welche die AfD bekommt, hat ihren Wert, daran gibt es überhaupt keinen Zweifel.
    Für mich gibt es keine andere wählbare Partei.
    Herr Höcke ist sehr ehrlich. Ich würde aber an seiner Stelle nicht zu viel von seinen Plänen und Gedanken preis geben. Die Gegenseite wartet doch nur auf Informationen, um dementsprechend handeln und der AfD schaden zu können.

  8. Kein Geld für Renten, Krankenversorgung, vernünftige Löhne, Mindestlöhne von denen man leben und sich eine Zukunft aufbauen kann. Sparen für die eigene Enteignung. Aber Billionen für Scheinasylanten und Banken und Konzernvorstände….und sich dann wundern das die Leute die AfD wählen?
    Und wer geht auf die Straße und demonstriert gegen die AfD… die normalen Arbeiter? Menschen die, um zu überleben, Flaschen sammeln müssen, Menschen die sich kein Zahnersatz oder Brillen leisten können?

    Nein, davon nicht einer. Da demonstrieren nur Schmarotzer und Nutznießer des Systems und der Ausbeutung der hart und und ehrlich arbeitenden Menschen!
    Und das gesammte perverse Propagandaministerium schaft es auch, völlig Verblödete zusammen zu karren. Inklusive der schlimmsten Arbeiterverräter in den Gewerkschaftsvorständen.
    Eine Bagage…..die jeder Beschreibung spottet!

    Aber immer mehr wachen auf, immer mehr!
    Auch der Blödeste merkt langsam, das hier irgendwas nicht stimmen kann.

  9. Thüringen ist der Gradmesser, wieviel Ehre Politiker von CDU und FDP noch im Leib haben.
    Werden sie den Kommunisten Ramelow ihre Stimme geben, um den wieder ins Amt zu hieven, hat die Politik in Deutschland endgültig fertig- und das für immer.

  10. Das_Sanfte_Lamm 15. Februar 2020 at 21:16
    Thüringen ist der Gradmesser, wieviel Ehre Politiker von CDU und FDP noch im Leib haben. …
    ____________________
    Ich glaube, da ist im Kampf gegen rechts noch viel Luft nach unten.

  11. Bravo, verehrter Herr Höcke, Sie haben alles gut und richtig gemacht!

    Die Lage im Bundesland Thüringen gestaltet sich verfassungsrechtlich natürlich im Moment sehr unklar und verworren. Aber Björn Höcke und seine Mitstreiter werden schon das menschenmögliche tun, um eine Rotfrontregierung unter dem unsäglichen Genossen Ramelow zu verhindern oder zumindest einzuhegen. Höcke verfügt m.E. über eine gesunde Mischung aus Idealismus und Pragmatismus, das ist die Keimzelle seines Erfolges! Die Auseinandersetzungen, welche er sich da aufgehalst hat, gleichen freilich einem Kampf David gegen Goliath. Aber bislang sieht es ja gut aus, Sieg in der ersten Runde. Also, hoffen wir das Beste. Glück auf, Thüringen!

  12. jeanette 15. Februar 2020 at 20:41

    An diese linken Demos müssen wir uns gewöhnen. Gewerkschaften und Kirchenverbände halten ihre nützlichen Idioten in Bereitschaft, um bei Bedarf gleich aufmarschieren zu können. Es ist immer das gleiche Pack.
    Wir sehen doch sehr gut, was in den USA los ist. Ständig wird gegen Trump gehetzt und demonstriert und das gleich läuft jetzt in Buntland ab. Es wird für uns Patrioten noch ein harter Kampf.

  13. Das_Sanfte_Lamm 15. Februar 2020 at 21:16
    Thüringen ist der Gradmesser, wieviel Ehre Politiker von CDU und FDP noch im Leib haben.
    Werden sie den Kommunisten Ramelow ihre Stimme geben, um den wieder ins Amt zu hieven, hat die Politik in Deutschland endgültig fertig- und das für immer.

    ———————————————
    Also ich hätte formal parlamentarisch kein Problem darin gesehen wenn irgendjemand Ramelow wählt. Ich würde ihn nicht wählen, aber für die Linke gilt formal parlamentarisch dasselbe wie für die AfD zu gelten hätte. Ich wußte nicht, dass die CDU noch als Show formal den Beschluß des Ausschluß der Zusammenarbeit mit links hat. Ich denke, dass es im Ermessen eines jeden Abgeordnete liegen muß ob er Ramelow wählt. Formal ist das Problem für mich nicht ob jemand Ramelow wählt, sondern ob er sich als Einzelner frei entscheiden könnte. Das kann man aber unter den Umständen in Thüringen nicht unbedingt feststellen.
    Aber meine Ansicht gilt eh nur in einer unverzerrten Situation. Man kann natürlich in der durch die quasi-Diktatur verzerrten Situation versuchen (anhand der Stimmenzahlen) festzustellen, ob es Abweichungen vom diktatorischen Kurs geben wird. Man kann ja sagen, allein die Wahl Kemmerichs durch CDU- und FDP-Stimmen war eine Abweichung von der Diktatur. Für mich ist jetzt interessant, werden weitere Abweichungen von der quasi-Diktatur erkennbar werden.

  14. Der grüne Abschaum hat die Rodung von Kiefern durch Tesla gestopt. Dabei ist es ein Forst mit recht wertlosen Kiefern und die Kläger kommen nicht aus der Region Ich habe es doch gesagt, daß es keine Einheimischen sind.

  15. Es ist schon beängstigend zu sehen dass die AfD die einzige Partei ist in der die prekäre existenzielle Lage der Nation wirklich begriffen und diskutiert wird. In allen anderen Parteien werden nur noch politisch korrekte Scheindiskussionen mit abwegigen Schlussfolgerungen geführt.

  16. Björn Höcke hat sich gut entwickelt

    (Deswegen wird er wohl auch jetzt von den anderen Parteien überwacht)

  17. INGRES 15. Februar 2020 at 21:40

    Also ich hätte formal parlamentarisch kein Problem darin gesehen wenn irgendjemand Ramelow wählt. Ich würde ihn nicht wählen, aber für die Linke gilt formal parlamentarisch dasselbe wie für die AfD zu gelten hätte. Ich wußte nicht, dass die CDU noch als Show formal den Beschluß des Ausschluß der Zusammenarbeit mit links hat. Ich denke, dass es im Ermessen eines jeden Abgeordnete liegen muß ob er Ramelow wählt. Formal ist das Problem für mich nicht ob jemand Ramelow wählt, sondern ob er sich als Einzelner frei entscheiden könnte. Das kann man aber unter den Umständen in Thüringen nicht unbedingt feststellen.
    Aber meine Ansicht gilt eh nur in einer unverzerrten Situation. Man kann natürlich in der durch die quasi-Diktatur verzerrten Situation versuchen (anhand der Stimmenzahlen) festzustellen, ob es Abweichungen vom diktatorischen Kurs geben wird. Man kann ja sagen, allein die Wahl Kemmerichs durch CDU- und FDP-Stimmen war eine Abweichung von der Diktatur. Für mich ist jetzt interessant, werden weitere Abweichungen von der quasi-Diktatur erkennbar werden.

    Heide Simonis wurde wegen ihrer unerträglich gewordenen Sozen-Politik auf die gleiche Art demokratisch „entsorgt“, bevor Schleswig-Holstein ein neues NRW wurde.
    Gut, damals gab es noch keine AfD, ihre Abwahl läutete allerdings bereits damals schon das langsame Ende der SDP ein uns sorgte in den SPD-Medien für ein lautes aufheulen.

  18. Nach dem Thüringen Coup muss der Verfassungsschutz her, damit so eine Wahl nicht nochmal passiert

  19. „Rechtsextremisten waren entschlossen, „ihr eigenes Ding durchzuziehen“

    Darin soll sich nach Informationen von WELT AM SONNTAG neben Versorgungsmitteln und Waffen auch Material befunden haben, das sich zur Herstellung sogenannter unkonventioneller Sprengvorrichtungen (USBV) eignet. “

    Versorgungsmittel sind eingemachte Pflaumen und Pökelfleisch oder wie muß man sich das vorstellen. Die unkonventionelle SV ist die Atombombe, das ist klar.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article205885785/Der-harte-Kern-nennen-sie-sich-Depots-Waffen-Sprengmaterial-gefunden.html

  20. einerderschwaben 15. Februar 2020 at 20:53

    schreibt eine CordulaWieser auf Focus dass die AfD bekämpft werden muss weil ansonsten die Welt wieder Nazis in Deutschland sehen muss
    Männer
    greift Euch endlich mal an Eure Eier und räumt zu Hause knallhart auf
    werft Eure linken Weiber und Kinder raus denn solange Ihr diese linke Terrorbande unterstützt und sponsort ändert sich nichts
    zeigt endlich mal dass Ihr Männer seid
    und keine Kevins
    ++++++++++++++++++++++
    Boah, ein ganzer Kerl!
    Aber schreiben Sie das doch mal z. B. im Kommentarbereich der ZO, Focus oder sonst wo. Da lesen die „Kevins“ und die „linken Weiber“ mit. Oder trauen Sie sich das nicht….

  21. Also wurde Kemmerich von der AfD nicht zufällig und spontan sondern geplant gewählt. Ähnliches hört man ja von der CDU, da soll es im Vorfeld sogar Einzelgespräche gegeben haben, um die CDU Abgeordneten davon abzuhalten Kemmerich zu wählen. Das dürfte auch der Grund sein, warum Merkel diese Wahl für unverzeihlich hält, sie hätte wohl lieber Ramelow an der Spitze gesehen, anscheinend ist ihr nicht nur das Land total egal, auch ihre Partei.

    Zitat: „Auch seine Fraktion hätte er (Mohring) vor einer Wahl des FDP-Kandidaten mithilfe der AfD gewarnt – und vor einem anschließenden “Tsunami”. Trotzdem hätten alle Abgeordneten in Einzelgesprächen an der Wahl Kemmerichs festgehalten. “Tatsächlich war die CDU in dem Moment so geschlossen wie seit Monaten nicht mehr. Bis am nächsten Morgen (…) das Erwachen kam”, wird Mohring zitiert.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article205856593/CDU-Thueringen-Warnungen-wirkungslos-Landeschef-Mohring-zieht-sich-zurueck.html

  22. Friedolin 15. Februar 2020 at 21:56
    „Rechtsextremisten waren entschlossen, „ihr eigenes Ding durchzuziehen“

    Darin soll sich nach Informationen von WELT AM SONNTAG neben Versorgungsmitteln und Waffen auch Material befunden haben, das sich zur Herstellung sogenannter unkonventioneller Sprengvorrichtungen (USBV) eignet. “

    Versorgungsmittel sind eingemachte Pflaumen und Pökelfleisch oder wie muß man sich das vorstellen. Die unkonventionelle SV ist die Atombombe, das ist klar.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article205885785/Der-harte-Kern-nennen-sie-sich-Depots-Waffen-Sprengmaterial-gefunden.html

    Der Modus Operandi ist inzwischen derart plump, dass es fast schon wehtut.
    Dagegen war die Räuberpistole über Hartmut Ferworn im „Neuen Deutschland“ vom 1. September 1989 fast schon seriöser Journalismus.

  23. Björn Höcke ist derzeit der erfolgreichste Politiker der AfD. Das beweisen die jüngsten Ereignisse in Thüringen, diese werden mit Fug und Recht als politisches Erdbeben gewertet, sowie Auftritte in überfüllten Kunndgebungen, landauf, landab, vor zunehmend begeistertem Publikum. Heute gerade in Kulmbach, ein Versammlungsvideo ist im Netz verfügbar. Daher gebührt Herrn Höcke auch eine starke Position in seiner Partei sowie in der Bundespolitik.

  24. .

    Betrifft: Superstar Höcke

    .

    1.) Höcke MUSS Kanzlerkandidat 2021 werden der AfD.

    2.) Dann wird er (erzwungenermaßen) viel Live-Präsenz bei ARD/ZDF bekommen.

    3.) Höcke kann überzeugen. Höcke kann Kanzler. Höcke ist Deutschland.

    .

  25. Super, Herr Höcke. Weiter so. Zieht diese linksgrün versifften Politiker und die derzeitige Regierung mit dem Ring durch die Manege!

  26. Die Linken kungeln mit Bourgeoisie und Spießbürgertum. Die Linken biedern sich bei Unions- und Arbeiterverräternetzwerken an.

    Die Linken tun einen Scheiß für Niedriglöhner und Armutsrentner.

    Die Linken und ihren Bodo braucht kein Mensch.

  27. @Haremhab 15. Februar 2020 at 21:44

    „Der grüne Abschaum hat die Rodung von Kiefern durch Tesla gestopt. Dabei ist es ein Forst mit recht wertlosen Kiefern und die Kläger kommen nicht aus der Region Ich habe es doch gesagt, daß es keine Einheimischen sind.“
    Na wie wertlos die Kiefern sind kann noch keiner sagen, das Genehmigungsverfahren hat ja noch nicht einmal begonnen!

  28. OT,-…. Netzfund Video vom 15.2.2020

    der Sprache nach osteuropäische?Diebinnen mit langem Fummel als Moslems verkleidet werden nach dem Klauen im Netto gestoppt , siehe 1.19 Min. Video … klick !

  29. tron-X 15. Februar 2020 at 21:11

    Kein Geld für Renten, Krankenversorgung, vernünftige Löhne, Mindestlöhne von denen man leben und sich eine Zukunft aufbauen kann. Sparen für die eigene Enteignung. Aber Billionen für Scheinasylanten und Banken und Konzernvorstände….und sich dann wundern das die Leute die AfD wählen?
    Und wer geht auf die Straße und demonstriert gegen die AfD… die normalen Arbeiter? Menschen die, um zu überleben, Flaschen sammeln müssen, Menschen die sich kein Zahnersatz oder Brillen leisten können?
    Nein, davon nicht einer. Da demonstrieren nur Schmarotzer und Nutznießer des Systems und der Ausbeutung der hart und und ehrlich arbeitenden Menschen!
    Und das gesammte perverse Propagandaministerium schaft es auch, völlig Verblödete zusammen zu karren. Inklusive der schlimmsten Arbeiterverräter in den Gewerkschaftsvorständen.
    Eine Bagage…..die jeder Beschreibung spottet!
    Aber immer mehr wachen auf, immer mehr!
    +++++++++++++++++++

    Gut zusammengefasst.

    Immer mehr sind unzufrieden, auch das ist richtig. Und das schon sehr lange. Ein riesen Potential, was hätte schon längst eingefahren werden können. Da war und ist nicht nur die AfD gefordert, sondern wir alle. Da einhaken, wo man im Gespräch merkt, mein Gegenüber ist unzufrieden. Die alternativen Onlinemedien empfehlen, wie z. B. PI.
    Auch wir im Kommentarbereich können da viel erreichen, das war und ist keinesfalls zu unterschätzen.

  30. pro afd fan 15. Februar 2020 at 21:34
    jeanette 15. Februar 2020 at 20:41
    An diese linken Demos müssen wir uns gewöhnen. Gewerkschaften und Kirchenverbände halten ihre nützlichen Idioten in Bereitschaft, um bei Bedarf gleich aufmarschieren zu können. Es ist immer das gleiche Pack.
    Wir sehen doch sehr gut, was in den USA los ist. Ständig wird gegen Trump gehetzt und demonstriert und das gleich läuft jetzt in Buntland ab. Es wird für uns Patrioten noch ein harter Kampf.
    ——————————————-

    Hier in der Glotze wird keine positive TRUMP-STIMME zugelassen. Alles wird herausgefiltert und wegzensiert! So wie in Hollywood die Cutter arbeiten!

    Ein Viertel der Wähler, in der Bevölkerung ca. 20 MIO Menschen, werden so behandelt, als seien sie inexistent, als wäre deren Stimme ein Nazidreck!

    Was denken die wie weit die das noch treiben können?

    Ein Familienmitglied erzählt mir gerade wie es in der Grundschule zugeht. Sie wünscht einem kleinen ABC Schützen einen schönen Tag, als sie ihren Kleinen in die Schule bringt und die Antwort des anderen Zwergs lautet: „Wenn ich den nicht hab, hau ich Dir in die Fresse!“ Offenbar war das sogar ein deutsches Kind! Was sind das für Kinder? Wer hat die erzogen? Oder erziehen die sich selbst? Wird hier überhaupt noch erzogen? So weit ist es hier schon in dem verkommenen Land, dass die Zwerge anderen Gewalt androhen! Und die Sprache! Alle waren sprachlos, konnten nichts mehr sagen!

    Dieses ganze Land geht den Bach hinunter!!

    Wenn hier nicht endlich einer kommt, der Ordnung schafft, dann steht bald ALLES auf dem Kopf, nicht nur die Justiz und die Gesellschaft, die immer mehr und mehr verkommt!

  31. ridgleylisp 15. Februar 2020 at 21:47
    Es ist schon beängstigend zu sehen dass die AfD die einzige Partei ist in der die prekäre existenzielle Lage der Nation wirklich begriffen und diskutiert wird. In allen anderen Parteien werden nur noch politisch korrekte Scheindiskussionen mit abwegigen Schlussfolgerungen geführt.

    Die AfD ist eine Volkspartei für deutsche Bürger.

    Die Kartellparteien von links bis „unionsrechts“ fressen sich den Wanst voll, feiern, lassen es sich gut gehen und scheixen auf das Volk.

    Die Einzigen, die für uns arbeiten sind die „Nahtziehs“ von der AfD. Unter einer AfD-Regierung müßte kein einziger Rentner mehr im Müll nach Pfandflaschen und Essen suchen. Unter einer AfD-Regierung gäbe es keinen Währungs-, Preis-, Zins- und Lohnbetrug.

    Das Kartell tut gar nichts gegen die wirklichen Probleme sondern schafft Gender-Toiletten und verbrät die Früchte unserer Arbeit und die letzten Reste unseres Wohlstandes.

    Linke, Grüne und Union haben mich stets betrogen und bestohlen. Die AfD noch nie.

    Früher war ich gläubiges Systemschaf – jetzt habe ich nur noch Hass und Verachtung für die Lumpokratie.

  32. +++CDU-Krise im News-Ticker
    +++Erste Bewerbungen für CDU-Spitze eingegangen
    +++AKK trifft Merz am Dienstag

    Kommende Woche will Noch-Parteichefin Kramp-Karrenbauer
    nun Gespräche über ihre Nachfolge führen.

    Altmaier: „Mehrheit der Deutschen möchte, dass Merkel Kanzlerin bleibt“

    „Die Vorsitzende(AKK) redet kommende Woche mit allen Dreien(Merz, Laschet, Spahn) und danach wird sich zeigen, wie gehen wir diesen Weg und vor allem mit welchem Zeitplan“, sagte Laschet. Er werde „nicht einmal eine Andeutung“ zu diesem Thema machen. Nur soviel: „Jetzt scheint es ein Mann werden zu können, der vielleicht aus Nordrhein-Westfalen stammt – und so ist das Leben“, sagte der Ministerpräsident scherzhaft.

    BRINKHAUS MÖCHTE WOHL AUCH
    Der heutige Fraktionschef Ralph Brinkhaus forderte Bereitschaft zur Unterordnung: „Wenn jemand sagt, er möchte Verantwortung übernehmen, dann heißt das auch, dass er Verantwortung als Nummer zwei oder Nummer drei übernehmen kann.“
    https://www.focus.de/politik/deutschland/cdu-krise-im-news-ticker-merz-schickt-klare-botschaft-an-die-afd-dass-dieses-gesindel-wieder-verschwindet_id_11647608.html

  33. Newsblog zur AKK-Nachfolge
    +++Ex-Generalsekretär Polenz will Laschet als CDU-Chef
    +++AKK will am 24. Februar Vorschlag für Nachfolger machen

    MERZ WILL AUF JEDENFALL
    Friedrich Merz ließ über sein Umfeld verlauten, dass er Parteichef werden will.

    LASCHET TAKTIERT & KOKETTIERT NOCH

    SCHWULI, LEICHENFLEDDERER SPAHN WILL AUCH
    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich für eine Emanzipation der CDU von der Bundeskanzlerin und langjährigen Parteichefin Angela Merkel ausgesprochen und sagt, er sei „bereit“.
    https://www.tagesspiegel.de/politik/newsblog-zur-akk-nachfolge-ex-generalsekretaer-polenz-will-laschet-als-cdu-chef/25528916.html
    ZWEI WEITERE PERSONEN WOLLEN
    Es seien „zwei Initiativbewerbungen aus der CDU-Mitgliedschaft eingetroffen“, sagte Partei-Generalsekretär Paul Ziemiak der Funke-Mediengruppe. Die beiden Bewerber seien bundesweit jedoch nicht bekannt.

  34. Gut so!

    Unterdessen nordet die CDSED ihre letzen verbliebenen „Müpfigen“ erbarmungslos ein, Wortführer ist Altmeier:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Werteunion-lehnt-Zusammenarbeit-mit-AfD-entschieden-ab.html

    Bemerkung am Rande: Die Welt hat zum Thüringen-Thema einen Endloskommentar-/Nachrichtenstrang fortgeschrieben. Einen Bandwurm, schrecklich! Seit mehr als einer Woche. An den hat sie auch die obige Meldung angehängt. Und hängt da immer weiter neue Themen dran. Das nervt! Aktuell 18.000 Kommentare. Wenn man – wer noch bei der Welt liest – zur aktuellen Entwicklung/Schlagzeile in dieser redaktionellen Zumutung Kommentare lesen will, immer nach „neueste“ sortieren.

  35. .

    Betrifft: Kommunist Ramelow

    .

    1.) Es kann nicht oft genug betont werden, daß die nur umbenannte SED den

    2.) Systemwechsel à la Karl Marx (1818-1883) will.

    3.) Und Freiheit-suchenden Deutschen in den Rücken schoß.

    4.) Und sich erdreistet, dies auch noch als damals “notwendig“ zu rechtfertigen.

    5.) Dazu kommt, daß “Inshallah-Ramelow“ die bürgerliche Gesellschaft von zwei Seiten

    6.) her (mithilfe des Mohammedanismus) in die Zange nehmen will.

    7.) Daß die Linken den islamischen Tiger (siehe Iran) niemals reiten werden können,

    8.) verkennen die Hardcore-Ideologen aus dem halluzinierten Arbeiter- und Bauernparadies.

    .

  36. Interview u. besonders die Rede genial…Rethorik u. Argumentation rocken den Saal….
    Die radikalen Verse des Koran…müssen entwertet werden…Stürzenberger sorgt für Diffenrenzierung….
    Die unangebrachten Verse des Herrn Höcke aus der Vergangenheit….Herr Höcke sollte sich neu sortieren….
    Die völlig überflüssigen Kanten aus der volontären Zeit des Herrn Höcke – sollte er in einem Grundsatz- Referat zu den Akten legen – das macht Höcke mit links bezw. rechts, aber wir sind die blödsinnigen Angriffe los…
    Damit Argumentation u. Logik, nicht endlose Diskussionen über Belangloses, Oberhand behalten.

  37. Gestern am Samstag so gegen 17:00h im ZDF. Der Satz: „Die Teilnehmer der Erfurter Demos kommen aus der ganzen Bundesrepublik.“ Das hat mich überrascht in einem ÖR zu hören. Oder denken die, daß, wenn es heisst, die kommen aus der ganzen Bundesrepublik, das wäre ein starkes Zeichen. Im Gegenteil: Es zeigt, daß es immer weniger werden. Und daß, um mit einer großen Zahl beeindrucken zu können, sie aus der ganzen Bundesrepublik zusammengekarrt werden müssen.

  38. Haremhab 15. Februar 2020 at 21:44

    Ich find´s gut. Dieses obskure Tesla-Projekt, das ganz plötzlich über Brandenburg kam und für das überstürzt die Kiefernwälder gerodet werden, kann ruhig noch ein bißchen warten. Das gemeine Volk muß ja auch noch lange auf einen Volks-Tesla warten.

  39. @seegurke 15. Februar 2020 at 21:04
    Der „Stammtisch“ ist ja seit dem letzten Wechsel noch deutlich linker geworden.
    Ich bin gespannt, wie versucht wird Corinna Miazga dort fertig zu machen.
    Im Grunde ist es schon eine Sensation, wenn eine AfD-Frau dorthin eingeladen wird. Das überrascht mich wirklich.
    Ich vermute, sie werden ihr wieder einmal die alten AfD-Zitate (am liebsten natürlich von Höcke vorhalten) und sie soll sich dafür rechtfertigen.

  40. @johann 16. Februar 2020 at 01:01
    Soweit ich es verstanden habe, macht Tesla gar keinen Gewinn mit dem Verkauf der Autos, sondern mit dem Verkauf von CO2-Zertifikaten. Also Geld für heiße Luft, die gar nicht da ist.

  41. Das_Sanfte_Lamm 15. Februar 2020 at 21:53; Ach Ja Pattex-Heide, hat man da eigentlich jemals den Verräter gefunden? Naja, es ist nicht auszuschliessen, dass es sogar mehrere waren, aber dafür jemand von den anderen Parteien PH wählte.

    Johannisbeersorbet 15. Februar 2020 at 22:53; Leider täuschst du dich gewaltig. Auch wenn die AfD an die Regierung käme, bis all das was schief läuft rückabgewickelt ist, vergehen sicher Jahre, mich würden auch Jahrzehnte nicht wundern.

  42. Hervorragende Rede Herr Hoecke, mein grosses Kompliment, auch an die FRanken,
    beste Stimmung, war echt,
    das Gegenteil der DDR identischen rythmischen Klatscherei bei den spaerlichen Reden an Geist, Substanz der Staatsratsvorsitzenden, die hoffentlich noch dieses Jahr in den Ruhestand gezwungen wird.
    Hoffen wir, dass 2020 ein gutes Jahr, ein Jahr der grossen 180 Grad Veraenderung in Richtung pro D wird.
    Der Sumpf, der sich in den Jahren der M Regierung ihres Kartells gebildet hat, muss ausgetrocknet werden.
    Neue Leute fuer Neue Politik muessen her, das gilt auch fuer Aemter, Bildungswesen, Justiz, Polizei und natuerlich und im Besonderen der Medienlandschaft und jenen die dort gelogen haben, auch deren Mitlaeufer, hier gibt es keinen Spass.
    Demokratie braucht funktionierendem, kritische Medien die Schwachstellen aufdecken und wahrheitsgemaess berichten.

    Glueck Auf sagt man im Bergbau, auch in Sachsen hat dies eine alte Tradition in den Bergwerken seit jahrhunderten, dies brauchen wir.

  43. AFD ohne Geldnot ? Der NDR1 Sender brachte es sehr ausführlich:
    Ein Erbe steht ins Haus ! Ein kinderloser Ingenieur hat sein gesamtes Vermögen, obwohl er nicht Mitglied der AFD war, vermacht. Die Krügerränder sind, seit dem ein Anwalt auf dem Vermögen hockt, noch wertvoller geworden. Dazu noch wertvolle Immobilien usw, warum postet dieser Sender zur besten Haß-Sendezeit solche News ? Schon bedenklich.

  44. Demokratius 15. Februar 2020 at 21:00
    OT
    Sonntag, 16.02. um 11.00 h im BR Fernsehen:
    Corinna Miazga am Stammtisch

    Sie sollte nur dieses eine Zitat von Schmidt bereit haben, falls man wieder Höcke erwähnt:

    „Die Vorstellung, daß eine moderne Gesellschaft in der Lage sein müßte, sich als multikulturelle Gesellschaft zu etablieren, mit möglichst vielen kulturellen Gruppen, halte ich für abwegig. Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen.“

    – Frankfurter Rundschau 1992

    https://jungefreiheit.de/wissen/geschichte/2015/die-zehn-besten-sprueche-von-helmut-schmidt/

  45. „Bodo Ramelow wird von uns weiter verhindert“
    …………………………………………………………………………

    Sehr gut Herr Höcke, NIE WIEDER SSOZIALISMUS !!!
    💡

  46. Was, wenn die AfD für Ramelow stimmt?

    Bodo Ramelow will vermeiden, dass die AfD ihm wichtige Stimmen gibt, um zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt zu werden.
    Deshalb will er mindestens vier Stimmen von der CDU oder der FDP bekommen.
    Die Frage, was passiert, wenn jemand eine Wahl zum Ministerpräsidenten nicht annimmt, beschäftigt Rechtsexperten.
    (…)
    Was macht man also, falls man gewählt ist, aber quasi von den falschen Leuten? Auf die Frage der Landtagspräsidentin, ob man die Wahl annimmt, hat in der Geschichte der Bundesrepublik noch nie jemand mit Nein geantwortet. Allein die Möglichkeit klingt so absurd, dass sie in keiner Landesverfassung (und auch nicht im Grundgesetz) geregelt ist und sich auch noch kein Gericht damit befassen musste. Sie wird auch in praktisch keinem juristischen Verfassungskommentar diskutiert. „Ich hab‘ das für Quatsch und vollkommen irrelevant gehalten“, sagt ein Staatsrechtler, der an solchen Kommentaren mitgeschrieben hat. Was also, wenn Ramelow dem Kemmerich-Makel entgehen wollte und im Plenarsaal erklären würde: „Frau Präsidentin, ich nehme die Wahl nicht an.“
    (…)
    https://www.sueddeutsche.de/politik/afd-ramelow-thueringen-1.4798559

  47. @Maria-Bernhardine
    15. Februar 2020 at 22:55

    Danke für die Info:

    https://www.focus.de/politik/deutschland/cdu-krise-im-news-ticker-merz-schickt-klare-botschaft-an-die-afd-dass-dieses-gesindel-wieder-verschwindet_id_11647608.html

    Haare raufen reicht nicht mehr.

    …. Altmaier: „Mehrheit der Deutschen möchte, dass Merkel Kanzlerin bleibt“…

    Das glaub ich nicht, nie und nimmer!!!

    In dem Artikel heißt es „Eine Mehrheit der Deutschen möchte, dass Angela Merkel bis zum regulären Wahltermin Kanzlerin bleibt“

    EINE Mehrheit. Nicht DIE Mehrheit.
    Von welcher Mehrheit ist hier die Rede?
    Immer unglaublicher, mit welch perfiden Mitteln das Volk manipuliert wird.

    Weiterhin.
    Merz bezeichnet die AfD und somit Millionen von Bürgern, die die AfD gewählt haben, als GESINDEL. Also unkultiviert, asozial und kriminell.
    Sigmar Gabriel hat das gleiche gemeint mit „Pack“ Es werden Millionen von Bürgern abgewertet, weil sie ihre Stimme einer Partei geben, von der sie sich eine bessere Politik FÜR unser Land erhoffen.

    Einfach nur schäbig.
    Mit Merz wird es nicht besser werden.
    Für mich ist er ein Blender, ein Spalter und ein Hetzer.

  48. Offensichtlich ist es der AdD nicht gestattet einen Kandidaten der ihnen nicht passt zu verhindern (durch entsprechende Stimmabgabe)

  49. Höcke spricht mir genau aus der Seele! Was soll denn bei dem Nazi sein, totaler Quatsch!! Der hat sein Herz am rechten Fleck und liebt sein Heimatland, das merkt man. Weiter so! Ich vertraue ihm, obwohl ich noch nie einem Politiker vertraut habe (vor der AfD).

  50. Linke, Rote, Grüne und Kommunisten halten sich generell für unersetzbar, und folgerichtig auch für nicht verhinderbar.

  51. SED

    Gerade live wie Kommunisten und Sozialisten in Erfurt sich als Einheitsfront Ihrem Hobby frönen – Hand in Hand mit Religions Vertretern als selbst ernannte ANTI Faschisten sich gegenseitig Begriffe wie Holocuast – NSU – AfD zu zuwerfen und dann lauthals in den Äther zu dt. „[blauer] Himmel brüllen.

    Zitat

    Auch wenn fünfzig Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

    Anatole France

  52. Der geniale Mensch: der, der Augen hat, für das was ihm vor den Füßen liegt.
    Johann Jakob Mohr

  53. „An – dy – Media Faschisten Erfurt“

    Die Ein(heits)peitscher brüllen ins Mediafon:

    „Bodo Ramelow ist durch und durch ein Demokrat und Höcke ein Nazi“

    Denk mal….

    „Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort.“

  54. OT
    Michael Stürzenberger wurde doch zu 220 Tagesätzen a, 20 € verurteilt, weil vielleicht wer an seiner Veranstaltung vorbei ging, und nur einen Satz gehört haben könnte, der dann ohne weitere Erklärung Volksverhetzend sein könnte.
    Mir ist ja neulich beim durchzappen meines Fernsehers genau das selbe Passiert.
    Ich weiß nicht mehr, welches Programm es war, aber da war ganz kurz ein verbotenes Symbol zu sehen und auch das Gesicht, mit einem Bart, den heute keiner mehr trägt.
    Ich bin jetzt also ganz furchtbar volksverhetzt.

  55. Ohne Merkel und deren knallrote Garde besäße Thüringen bereits einen funktionsfähige Regierung. Die AfD hat die wahren Verursacher der Demokratiekrise hierzulande aufgedeckt.

    Der Begriff „Privat-Stasi“, ein interessanter Aspekt!
    Wie der rote Terror wieder in Deutschland wütet, die mittlerweile durch staatliche Portale geförderte Denunziation Andersdenkender, die Medienmacht der Linksextremisten in ARD und ZDF, die Gewalt der Linken von Farbbeutel bis brennenden Autos bis hin zu körperlichen Angriffen… Das hat eine Muster, das hat ein System – organisierter mafiöser Linksextremismus. Dessen Beseitigung und die Restauration der Demokratie in Deutschland – eine Menge Arbeit liegt vor allen vaterländischen Demokraten sprich Patrioten!

  56. jeanette
    15. Februar 2020 at 20:41
    Unterdessen trommeln die ROTEN in Panik mit Hilfe der GEWERKSCHAFTEN auf Erfurts Straßen Tausende, inklusive OMAS in WUT, zusammen, um den Rest Deutschlands zu verwirren, die Bevölkerung glauben zu lassen, die ROTEN seien MEHR!
    ++++

    Den Roten Omas kommt dabei natürlich stark entgegen, dass bei alten Frauen häufig Politik zu Sexersatz wird!

    So beispielsweise auch bei unserer Kanzlerin, AKK, Claudia Roth, Göring-Dingsda, Renate Künast usw.. 🙁

  57. Das Highlight der Woche waren für mich zweifellos die weißen Negerküsse vom Konditormeister Fromme aus Köln, anlässlich des Karnevals.

    Vorlagen für weitere lustige Negerküsse aus der Politik gibt es sicherlich noch reichlich!

    So könnte der wackere Konditormeister noch welche mit Hasenscharte kreieren oder solche, die wie ein Hackeklotz aussehen und deshalb an die Kanzlerin assoziieren. 🙂

  58. Feuerwehr konnte nur zuschauen, das Zeichen für die Windenergie in Deutschland : Windradland ist abgebrannt !
    Am Samstag gegen 16 Uhr geriet zwischen Guxhagen und Körle (Schwalm-Eder-Kreis) eine Windkraftanlage in Brand. Die alte B 83 zwischen Albshausen und Körle, wurde für den Verkehr voll gesperrt.
    Die eingesetzten Feuerwehren waren zum Zusehen „verdammt“, da in der Höhe nicht gelöscht werden kann und das Ablöschen der heruntergefallenen Teile zu gefährlich war. Daher sperrten die Einsatzkräfte in Verbindung mit der Polizei rund um das in Brand geratene Windrad die Umgebung großflächig ab.
    https://nh24.de/2020/02/15/aktuell-windrad-brennt/

  59. Das Highlight der Woche waren für mich die weißen Negerküsse vom Konditormeister Fromme aus Köln anlässlich des Karnevals.

    Vorlagen für weitere lustige Negerküsse aus der Politik gibt es sicherlich noch reichlich!

    So könnte der wackere Konditormeister noch welche mit Hasenscharte kreieren oder solche, die wie ein Hackeklotz aussehen und deshalb an Merkel assoziieren. 🙂

    Denkbar wären welche mit

  60. @ johann 16. Februar 2020 at 01:49
    „Zitat von Schmidt… tausendjährigen Geschichte seit Otto I. …“

    danke fuer die inhaltlich-orthografisch und historische steilvorlage:
    der „OTTO Versand – HAMBURCH ! “ –
    das ist die resterampe, die vor internet ostblock-ware aus dem katalog verschickte
    und die ehemals stolze hansestadt stadt des obigen kanzlers der ehem spd –

    der otto versand also fuehlt sich angewidert vom kundenwunsch nach wahrheit:

    „ES WIDERT UNS AUCH AN. Da will man Twitter öffnen, klickt entsprechend, glotzt uns erneut so ein absurder Tweet an! WIR WOLLEN DAS AUCH NICHT MEHR SEHEN MÜSSEN! Das ist nicht unsere Gesellschaft. OHNE UNS!…— Otto (GmbH & Co KG) (@otto_de) February 14, 2020“

    HAttps://www.rnd.de/panorama/otto-versand-wehrt-sich-gegen-rassistischen-tweet-4EVXLYIBCJH37OLHTAQPTPMAT4.html

    natuerlich reagiert unkritisch-konditionierte netz als 6. kolonne wie erwartet

    „Das Kontra des Konzerns brachte ihm Twitter-Applaus. Über 4000 Mal wurde der Tweet binnen 24 Stunden retweetet, fuhr mehr als 23.000 Likes ein. Ein Demokrat fasste zusammen: „Danke Otto. Haltung zeigen. Laut sein. Kein Millimeter nach rechts.“

    zumal, welch politisch-oekonomisch unwiderstehlicher mehrfach zufall,
    2 wo. nach thueringen und 1 wo vor der buergerschaftswahl in CDU-Ottos hamburch
    die beschwerde ueber unwahre, herbeifantasierte, offenbar manipulative werbung
    von helmut-schmidt fans /ehem. arbeiterpartei kommt, die heisst heute afd.

    tatsache ist,
    dass die unwahre haeufung allochthoner werbedarsteller vielen schraeg auffaellt,
    nicht nur in den legendaer-gefloppten katalogen von ikea saudi-arabien,

    dass allochthone kulturen als wunsch im katalog auftauchen, nicht an der kasse,

    dass auch die kundschaft nicht neben guinea-bissau oder x-stan wohnt,

    und denkbetreuung und spiessigster polit-populismus und zeitgeist-anbiederung
    vielen muendigen buergern negativ auffaellt. vor allem legal eingewanderten,
    assimilierten auslöaendern, die nach deutschland kamen weil es deutschland ist.

    nicht michael ottos erfundene, konsumhungrige vorgebl schmelztiegelmasse.

  61. Hier noch mehr Dresdner, die 1945 von den Alliierten befreit wurden:

    https://images.app.goo.gl/zn92u1f9ZBu8n1PA7

    Meine Oma ist da aber nicht mit dabei!
    Die wurde nämlich 1945 von den Russen als Flüchtling aus Pommern in Berlin befreit, vergewaltigt und ermordet.

    Schon gut, dass Deutschland so gründlich von den Alliierten befreit wurde!

    Darüber erfreuen sich besonders intensiv unser Bundespräsident und unsere Kanzlerin in Sonntagsreden beim heroischen Kampf gegen Rechts!

    Unsere Politiker sind schon sehr vorbildlich und geschichtsbewusst!
    Von denen können wir alle viel lernen!
    🙂

  62. tron-X 15. Februar 2020 at 21:11

    Kein Geld für Renten, Krankenversorgung, vernünftige Löhne, Mindestlöhne von denen man leben und sich eine Zukunft aufbauen kann. Sparen für die eigene Enteignung. Aber Billionen für Scheinasylanten und Banken und Konzernvorstände….und sich dann wundern das die Leute die AfD wählen?
    Und wer geht auf die Straße und demonstriert gegen die AfD… die normalen Arbeiter? Menschen die, um zu überleben, Flaschen sammeln müssen, Menschen die sich kein Zahnersatz oder Brillen leisten können?
    ————————————-
    Absolut richtig.
    Der politische Kampf geht nicht hauptsächlich um links oder rechts, rot, gelb oder grün.
    Es geht im Grunde um die faulen Nichtsnutze die vom Staat profitieren und denen die vom Staat geschröpft werden.
    Diese Unzufriedenen, von Staat ausgepressten, zum Steuersklaven degradierten muss die AfD für sich gewinnen. Darauf muss das Sozialprogramm der AfD ausgerichtet werden.

  63. jeanette 15. Februar 2020 at 22:51

    Ja, alles geht hier den Bach runter. Das ist für den Kommunismus üblich.

  64. Zinnober 15. Februar 2020 at 22:01

    Ja, Merkel ist die CDU egal. Es ist ja ihre Aufgabe alles Konservative zu zerstören.

  65. Zitat:
    “ Die Auseinandersetzungen, welche er sich da aufgehalst hat, gleichen freilich einem Kampf David gegen Goliath.“

    Wobei der David gewonnen hat, das sollte man nicht vergessen.

  66. Bolschewismus ist keine haltung/meinung/gesinnung –
    bolschwismus ist ein 100-millionen-verbrechen

  67. Kaschube 16. Februar 07:16
    Advent advent
    ein windrad brennt
    erst eins
    dann zwei
    dann drei
    dann vier
    dann steht der HEILAND
    vor der tür!

  68. NieWieder 16. Februar 2020 at 01:02
    @johann 16. Februar 2020 at 01:01
    Soweit ich es verstanden habe, macht Tesla gar keinen Gewinn mit dem Verkauf der Autos, sondern mit dem Verkauf von CO2-Zertifikaten. Also Geld für heiße Luft, die gar nicht da ist.

    Obendrein profitieren die wohl auch davon, daß volksfeindliche Politiker denen alle erdenklichen steuerlichen Wohltaten zukommen lassen, ihnen gut ausgebildete Arbeitnehmer zur alternativlosen Ausbeutung bereitstellen und eine Konkurrenz für die traditionelle Autoindustrie und deren Belegschaften fördern.

    Klar erhofft sich der eine oder andere „wirtschaftlichen Auschwung“ und einen „sicheren Arbeitsplatz“, aber ob das langfristig durch einen heimatlosen Ami- bzw. One-World-Konzern wirklich geboten wird?

    Für mich sieht das so aus als ob marodierendes internationales Kapital nur wieder einen Beutemacherplatz zugeschanzt bekommt und Korruptionsnetzwerke davon profitieren, während unser Volk weiterhin betrogen und belogen wird.

    P.S. Die Begriffe „rechts“ und „Volk“ waren für mich lange Zeit negativ besetzt. Ich bin brav auf Systemlügen hereingefallen und habe sogar mit der Arbeiterverräterpartei sympathisiert. Aber mittlerweile wird mir immer klarer, was für ein Laden Buntland eigentlich ist und ich hoffe einerseits, daß noch viele ebenfalls aufwachen, befürchte andererseits aber daß es schon fast zu spät ist.

  69. erich-m 16. Februar 2020 at 08:05
    tron-X 15. Februar 2020 at 21:11

    Kein Geld für Renten, Krankenversorgung, vernünftige Löhne, Mindestlöhne von denen man leben und sich eine Zukunft aufbauen kann. Sparen für die eigene Enteignung. Aber Billionen für Scheinasylanten und Banken und Konzernvorstände….und sich dann wundern das die Leute die AfD wählen?
    Und wer geht auf die Straße und demonstriert gegen die AfD… die normalen Arbeiter? Menschen die, um zu überleben, Flaschen sammeln müssen, Menschen die sich kein Zahnersatz oder Brillen leisten können?
    ————————————-
    Absolut richtig.
    Der politische Kampf geht nicht hauptsächlich um links oder rechts, rot, gelb oder grün.
    Es geht im Grunde um die faulen Nichtsnutze die vom Staat profitieren und denen die vom Staat geschröpft werden.
    Diese Unzufriedenen, von Staat ausgepressten, zum Steuersklaven degradierten muss die AfD für sich gewinnen. Darauf muss das Sozialprogramm der AfD ausgerichtet werden.

    Genau das ist die Schiene, über die man normale Menschen erreicht:

    Man muß ihnen klarmachen

    – daß unter einer AfD-Regierung Lohnbetrug ein Ende hat
    – daß unter einer AfD-Regierung kein Rentner im Müll nach
    Essen und Pfandflaschen suchen muß

    Steuerwahnsinn, Preistreiberei, Ersparnisdiebstahl, Kriminalität und Unsicherheit wie in Buntland gäbe es dann auch nicht mehr.

    Den verdummten Schafen wird die AfD als blutrünstiger Haufen von Nahtziehmördern präsentiert und die ganz Doofen glauben das sogar.

    Aber wer Verstand hat, weiß, daß die AfD die einzige Partei ist, die für uns Deutsche Zukunft und soziale Sicherheit schaffen kann.

    Arbeiterverräter, Rentenkürzer, linke Abzocker können das nicht.

  70. Ganz besonders vor Höcke haben die Kartellparteien panische Angst. Er füllt jeden Saal; auch und besonders im Westen. Habe mehrere Auftritte gesehen, immer proppevoll, inhaltlich und sachlich kompetent und grandiose Begeisterung der Teilnehmer. Er muß eins der Zugpferde bei jeder Wahl werden. Dann klappt es auch!

    Je mehr die Stasi-Regierung zusammen mit dem „Haldenwang“ -Komplizen gegen AfD und Höcke unternimmt, umso besser! Das ist zwar nicht schön, aber da gibt es nichts zu finden, außer man erfindet etwas!

    Beispiele gibts es genug! Franco A, NSU……usw.

  71. Mindy 16. Februar 2020 at 03:02
    @Maria-Bernhardine
    15. Februar 2020 at 22:55

    Danke für die Info:

    https://www.focus.de/politik/deutschland/cdu-krise-im-news-ticker-merz-schickt-klare-botschaft-an-die-afd-dass-dieses-gesindel-wieder-verschwindet_id_11647608.html

    Haare raufen reicht nicht mehr.

    …. Altmaier: „Mehrheit der Deutschen möchte, dass Merkel Kanzlerin bleibt“…

    Das glaub ich nicht, nie und nimmer!!!

    In dem Artikel heißt es „Eine Mehrheit der Deutschen möchte, dass Angela Merkel bis zum regulären Wahltermin Kanzlerin bleibt“

    EINE Mehrheit. Nicht DIE Mehrheit.
    Von welcher Mehrheit ist hier die Rede?
    Immer unglaublicher, mit welch perfiden Mitteln das Volk manipuliert wird.

    Weiterhin.
    Merz bezeichnet die AfD und somit Millionen von Bürgern, die die AfD gewählt haben, als GESINDEL. Also unkultiviert, asozial und kriminell.
    Sigmar Gabriel hat das gleiche gemeint mit „Pack“ Es werden Millionen von Bürgern abgewertet, weil sie ihre Stimme einer Partei geben, von der sie sich eine bessere Politik FÜR unser Land erhoffen.

    Wenn ich Merz sehe, fühle ich mich an die Physiognomie eines Wiesels erinnert. Bei mir im Garten habe ich ein Wiesel, mit dem ich in halbwegs friedlicher Koexistenz lebe. Gelegentlich geht es an eines meiner Autos, oder nimmt ein Vogelnest aus aber im Prinzip stehe ich auf dem Standpunkt: Leben und leben lassen.

    Mit Merz könnte ich auf keinen gemeinsamen Nenner kommen. Der ist für mich absolut unglaubwürdig und unwählbar.

    Hoffentlich geht seine Partei bald den Weg der Rentenkürzerpartei. Hoffentlich lassen sich die Menschen nicht weiterhin von leerem Gewäsch einfangen sondern denken nach und erkennen:

    Die einzige Partei, die uns Deutschen noch helfen kann ist die AfD. Die anderen sind nicht nur nicht vertrauenswürdig und unfähig, sondern bewußt gegen uns.

  72. uli12us 16. Februar 2020 at 01:16

    Johannisbeersorbet 15. Februar 2020 at 22:53; Leider täuschst du dich gewaltig. Auch wenn die AfD an die Regierung käme, bis all das was schief läuft rückabgewickelt ist, vergehen sicher Jahre, mich würden auch Jahrzehnte nicht wundern.

    Ja, schon klar. Die AfD kann nicht von heute auf morgen in deus-ex-machina-Weise die ganzen Lumpereien, Gaunereien und Betrügereien, der Kartellbonzen beheben.

    Es bedarf harter Arbeit um den Schaden aufzuarbeiten. Aber wenn wir weiter Kartell wählen geht es ewig und unverändert so weiter.

    Daher muß ein Anfang mit dem besseren Deutschland und ein Ende mit Verbrecherdeutschland gemacht werden.

    Die einzige Partei die derzeit für ein besseres Deutschland steht ist die AfD.

  73. Herr Höcke ist ein außergewöhnlich standfester Mensch. Hoffentlich lässt er sich nicht verbiegen trotz aller Repressalien die er ertragen muss. Zu befürchten ist, dass er irgendwann entsorgt wird. Dem linken Mob ist alles zuzutrauen.

  74. I have a dream:
    Die ansprache von Herrn Höcke endet mit den worten:
    WE SHALL OVERCOME!
    zur erinnerung:
    WE SHALL OVERCOME
    WE SHALL OVERCOME
    WE SHALL OVERCOME SOME DAY
    DEEP IN MY HEART
    I DO BELIEVE
    WE SHALL OVERCOME SOME DAY

    Ich finde,
    Bert Brecht/ERNST BUSCH – Vorwärts und nicht vergessen
    und
    Ein feste burg – Martin Luther
    ließen sich auch gut einfügen.
    Und die lieder wären klatschen für die grünen, die kommunisten und die kirchen – nehmt ihnen das, mit dem sie sich identifizieren.
    Oder gibt es da probleme mit der gema?

  75. @ jeanette 15. Februar 2020 at 20:41

    Unterdessen trommeln die ROTEN in Panik mit Hilfe der GEWERKSCHAFTEN auf Erfurts Straßen Tausende, inklusive OMAS in WUT, zusammen, um den Rest Deutschlands zu verwirren, die Bevölkerung glauben zu lassen, die ROTEN seien MEHR

    Die ständige Einmischung linksextremer Seilschaften, die sich innerhalb des DGB und seiner Teilgewerkschaften breit gemacht haben, in die Tagespolitik, und der Mißbrauch somit veruntreuter Mitgliederbeiträge für derlei Zwecke sowie für Verbindungen, die durch Aufhetzung der Massen den Abbau der Demokratie betreiben und das Land mit einem Agitprop-, Denunziations- und Spitzelnetz überziehen, sollte jedem, der noch Mitglied einer dieser Teilgewerkschaften ist, dem zugleich aber der Fortbestand des demokratischen Rechtsstaates am Herzen liegt, dringend nahelegen, diese Verbände umgehend zu verlassen.

    Gegen Gewerkschaften ist aus meiner Sicht nichts einzuwenden. Als Interessenvertretungen der eigenen Arbeiterschaft bilden sie – in einer funktionierenden Demokratie wohlgemerkt – ein notwendiges Gegengewicht zu den Unternehmervertretungen im Lande, um in Augenhöhe verhandeln zu können. Eine „Gewerkschaft“ jedoch, die sich weniger um die (durchaus nicht nur pekuniären) Belange von Arbeitnehmern als um die Belange „von Afrika“ und der damit verbändelten Interessengruppen kümmert, ist keine Gewerkschaft, sondern selbst eine Interessenvertretung des Auslands respektive von Ausländern. Das aber gehört nicht zum Portfolio einer Gewerkschaft.

    Eine geradezu staatsbürgerliche Pflicht zum Austritt aus derlei Seilschaften sehe ich spätestens dann gegeben, wenn beobachtet worden ist, wie deren Funktionäre zum Rechtsbruch sowie zum Haß gegen alles Andersdenkende aufrufen, indem sie eine letztlich linksextreme Agenda verfolgen. Die innige Verbindung mit Stasi-Altkadern – siehe Kahane & GenossInnen sowie Netzwerke – wäre tatsächlich das Alarmzeichen, das eigentlich für jedermann so eindeutig ausfallen dürfte, daß es auch dem Allerletzten die Augen öffnen muß.

  76. Björn Höcke verleiht Flüüügel

    Jeder der mir Freiheit raubt, ist mein Feind. Und da gibt es soo viele…

  77. @ Johannisbeersorbet 16. Februar 2020 at 10:29

    … wer Verstand hat, weiß, daß die AfD die einzige Partei ist, die für uns Deutsche Zukunft und soziale Sicherheit schaffen kann.

    Arbeiterverräter, Rentenkürzer, linke Abzocker können das nicht.

    Das werden die Genannten auch nicht wollen, da es sonst jegliche „Daseinsberechtigung“ für „linke“ Parteien wegfallen würde. Die wollen schließlich auch morgen noch ihr Geschäftsmodell betreiben können, das darin besteht, die Leute arm, dumm und abhängig zu halten, um sich dann als „Lösung all ihrer Probleme“ feilzubieten, die allein das „böse Kapital“ zu verantworten habe.

    Darum: AfD. Auch wenn dort noch nicht alles „in Sack und Tüten“ ist.

  78. Das von Fr. Merkel mit ihrem kläglichen einmischen in die Landtagswahl, entspricht in Methodik der Tradition eher der Nazionalsozialisten, ist geschichtlich zB. in NRW Bezirksregierung Detmold …
    (siehe https://www.bezreg-detmold.nrw.de/700_Presse/pressecontainer/RP_MI_waehrend_NS_Zeit.pdf
    Seite 6 Absatz 2) aufzeigbar.

    Der nordwestfälischen Gauleiters Dr. Alfred Meyer, der den deutschnationalen Landrat von Lübbecke, Kurt von Borries (DNVP, Deutschnationale Volkspartei) gegenüber dem Innenministerium als „nicht annehmbar“ ablehnte und die Einsetzung eines Nationalsozialisten Adolf Freiherr von Oeynhause forderte.

    Hier steht Frau Merkel in der selben geistigen Tradition von „Scheinparlamentarismus“.
    Sie nutzt ihre Kanzlerschaft wie ein Nazi-Gauleiter in die Wahl eingreifend.

    Der Nazi Adolf Freiherr von Oeynhause zB. , so der Macht befördert, griff auf geheiß des NS-Regime massiv in die Beamtenrechte ein, alle „nichtarischen“ Beamten wurden in den Ruhestand versetzen.
    Mit großer Schärfe richtete sich das Gesetz gegen sogenannte „Parteibuchbeamte“, mit denen republikanische Beamte gemeint waren.
    Jeder politisch missliebige Beamte wurde entfernt.

    Der von Oeynhausens , trat als nationalsozialistischer Verwaltungschef den Einmischungen aus Parteikreisen entschieden entgegen.

    Auch Frau Merkel agiert nach dieser Methodik und entfernt unliebsame u.a. CDU-Amtsträger und auch in den Verwaltungen.

    Diese Diktatorin ist untragbar; es wird Zeit dieser Herrschsucht entschieden einhalt zu gebieten, da sonst der Leidensdruck mancher expotenziert wird und daraus diese Repressionen ausgeliefert würden.

    In dieser Zeit muß sich erweisen, in wie weit unsere Demokratie als wehrhaft gegen solche Bestrebungen sich erweist, denn es ist damit sichtbar wie aus diesen linkskommunistisch überdeckenden Faschistenkreisen, Grundgesetz garantierter Widerstand zerbrochen und aufgehoben wird.

  79. kaschube 16. Februar 2020 at 07:16; Man fragt sich schon, warum da nicht automatische Feuerlöschanlagen eingebaut sind. Keine 4ma, in der irgendwelche brennbaren, Exgefährdeten Teile gelagert oder bearbeitet werden, darf ohne Feuerlöschanlagen betrieben werden. So ein WIndrad dagegen hat sowas nicht drin.
    Und wenn man nur ein Druckrohr einbaut, das die ganze Kammer mit CO2, Halon, Löschschaum, Wasser flutet.
    Dass eine Feuerwehrleiter bei uns keine 130 Meter oder wo die Kabine steht hochreicht, ist doch nur logisch.
    Ich vermute mal, 30 Meter dürfte für die Leitern so ziemlich das höchste der Gefühle sein. Mehr geht nur mit nem Autokran, an dem das Strahlrohr befestigt wird. Geht natürlich auch nicht, weil solche Krane vielleicht mal 10 Stück über ganz Deutschland verteilt sind und die ständig im Einsatz sind. Bis die abgebaut zum Ort transportiert und dort wieder aufgebaut sind, sind 3 Tage rum.

    Johannisbeersorbet 16. Februar 2020 at 10:29; Heute in der Zeitung, Entlastung für Betriebsrentner liegt in weiter Ferne. Das wurde ja wohl damals von dieser Trulla Schmidt eingeschädelt dass die Rentner die eine Betriebsrente kriegen, da drauf 2 mal volle KK Beiträge bezahlen müssen, obwohl sie bereits den Betrag voll versteuert und Sozivers drauf bezahlt haben. Jetzt wurde irgendwas gemacht, dass zumindest ein kleiner Freibetrag von 150€ oder so besteht. Die Krakenkassen sind aber trotz mords Computern an jedem Platz und riesigen Rechenanlagen nicht in der LAge, das zeitnah umzusetzen, zihen deshalb weiterhin den Freibetrag zusätzlich ein. Angeblich kanns bis zu nem Jahr dauern, dass das endlich funktioniert. Man fragt sich echt, was die da machen,einerseits haben die kein Problem 10 Mio neue Schmarotzer sofort zu versorgen, aber bei sagen wir mal rund 4 Mio, die ne Betriebsrente kriegen, da kann mans nicht unter nem Jahr. Der Grund wird natürlich sein, dass man hofft, dass bis dahin schon mehrere 100.000 gestorben sind, die dann natürlich nix kriegen.
    Das ist normalerweise ne Arbeit, die den IT-Fuzzi 10 Zeilen Code mit 5 Minuten Arbeit kostet.

Comments are closed.