(Karikatur: Wiedenroth)

Von KEWIL | Die meisten Bürger, auch die in FDP und CDU, haben noch gar nicht kapiert, welchen epochalen, langfristigen Wandel der saudumme Christian Lindner und die total charakterlose Merkel diese Woche in Thüringen eingeleitet und festgezurrt haben. Die Bolschewisten bei den Grünen, der SED/PDS/Die Linke und in der SPD dagegen wissen genau, was gilt: Deutsche Politik ist ab sofort kommunistisch.

In Erfurt wird ziemlich sicher jetzt der Kommunist Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten gewählt, FDP und CDU müssen laut Befehl Merkel zugucken, schweigen oder zustimmen – an die AfD auch nur zu denken, ist strengstens verboten. Alles andere ist nicht mehr möglich. Kommt es wider Erwarten zu Neuwahlen, fliegt die FDP endgültig aus dem Parlament, in Hamburg erwartet sie in zwei Wochen bereits derselbe Tod.

Und die CDU wird bei kommenden Wahlen weiter überall schrumpfen, aber egal, wie viele Prozente sie kriegt, sie bräuchte auf jeden Fall Koalitionspartner. Dies können nur die linkslastigen grünen Klimafaschisten, die sozialistische SPD oder die kommunistischen Roten sein. Das heißt, eine Politik der Mitte oder sogar ein konservatives Programm sind nicht mehr möglich.

Dass die AfD jemals über 50 Prozent bekommt oder eine ähnlich starke andere konservative Partei (etwa Freie Wähler) entsteht, darf man ausschließen. Dass das deutsche Schafsvolk jemals aufwacht, ebenfalls.

Auch von einem finanziellen Crash oder Staatsbankrott sollte man sich nicht allzu viel versprechen. Die kommunistischen Versager werden alles sofort auf die bösen kapitalistischen Banken schieben.

Zwischenzeitlich läuft Merkels linksfaschistische Säuberung weiter: Der Ostbeauftragte Christian Hirte (CDU) gibt seinen Posten auf Druck von Merkel, der SPD, der Grünen und der Kommunisten ab. Er hatte einen falschen Tweet zu Thüringen abgesetzt. Und die durchwegs rotgrün versifften Jubelperser bei der Systempresse, die demnächst Schmiergelder vom Staat kriegen, finden alles bestens.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

229 KOMMENTARE

  1. Zwischenzeitlich läuft Merkels linksfaschistische Säuberung weiter: Der Ostbeauftragte Christian Hirte (CDU) gibt seinen Posten auf Druck von Merkel, der SPD, der Grünen und der Kommunisten ab.

    Als nächstes ist die Werteunion dran. Bin gespannt, wann der Merkel’sche Chuch’e-Kalender eingeführt wird.

  2. Und da gab es tatsächlich Kommentatoren, die der Auffassung waren, Frau Dr Merkel wäre nachdem Chemnitz Lügen erledigt.

    Diese Hänge Lefzen der Heimtücke sitzen fester im Sattel als jemals zuvor. Für mich kann es nur eine Kohlenmunk Peter Geschichte sein.

  3. „Dass die AfD jemals über 50 Prozent bekommt oder eine ähnlich starke andere konservative Partei (etwa Freie Wähler) entsteht, darf man ausschließen. Dass das deutsche Schafsvolk jemals aufwacht, ebenfalls.“

    damit ist alles gesagt.

  4. Ich schrieb ja schon vorgestern, dass sich die Merkel-CDU und die Lindner-FDP durch ihre Irrsinnstat von Erfurt total in die Hände der Linksextremisten begeben hat.
    Die riechen die Angst natürlich und fordern immer unverschämter immer mehr. Reichst du dem Kommunisten den kleinen Finger, nimmt der bald die ganze Hand!

  5. wenn die afd >51% hätte (was durch wahlfälschung sowieso verhindert würde), so würde die linksnazifront sofort den offenen bürgerkrieg ausrufen und ausüben.

  6. Den Rauswurf der Werteunion braucht Angela Merkel nicht zu fordern, dazu hat ie ihre Schergen. Sie braucht dann nur noch zuzustimmen.
    https://www.focus.de/politik/deutschland/parteien-cdu-politiker-fordern-rauswurf-der-werteunion_id_11643190.html

    Es werden immer mehr, die weg müssen. Wer nun aber denkt, das werde somit bald zu einer neuen Regierung auf Bundesebene führen, der hat Illusionen. Angela Merkel wird mit einigen aus dem ZK der CDU weiterregieren, bis alles in Scherben fällt.

  7. Der Ostbeauftragte Christian Hirte (CDU) gibt seinen Posten auf Druck von Merkel, der SPD, der Grünen und der Kommunisten ab.
    ——————–
    Und derweil hetzen sie gg Trump, der seine illoyalen Mitarbeiter abserviert.
    MehrKills Pestbeule bricht immer mehr auf.

  8. „Dass die AfD jemals über 50 Prozent bekommt oder eine ähnlich starke andere konservative Partei (etwa Freie Wähler) entsteht, darf man ausschließen. Dass das deutsche Schafsvolk jemals aufwacht, ebenfalls.“

    Das sehe ich auch so.
    Selbst in Sachsen reichte es nicht mal für 30% oder eine Regierungsbeteiligung. Im Westen ist man davon weiter entfernt als die Erde vom Mond.
    Die AfD sollte sich von solchen Träumerein verabschieden. Mit den gegenwärtigen Altparteien ist keinerlei Zusammenarbeit denkbar, wenigstens mittelfristig.
    Dazu müssen hier in Deutschland erst ganz andere Umstände eintreten. Und ob es dann noch etwas zu retten gibt, ist eine andere Frage.

  9. Merkel gebärdet sich, als hätte sie soeben einen Bombenanschlag in der Wolfsschanze überlebt.

  10. …….. welchen epochalen, langfristigen Wandel der saudumme Christian Lindner und die total charakterlose Merkel diese Woche in Thüringen eingeleitet und festgezurrt haben.

    Völlig richtig. Das was seit wenigen Tagen passiert, ist eine vollkommen neue Qualität. Merkel hat noch nie in dieser Form ihre Maske fallen gelassen.
    Was jetzt zum Vorschein kommt, läßt einem das Blut in den Adern gefrieren.
    Wahrscheinlich würde sogar der Teufel einen merkelschen Zitteranfall bekommen.

  11. Sehen wir so einen Wagen mit dem Lindner-Köter auch auf dem Kölner Karnevalsumzug oder nur stramm rotlinksgrüne Wagen, wo gegen die AfD gehetzt wird?
    Die Hetze gegen die AfD dürfte bei den anstehenden „Büttenreden“ hysterische Ausmaße annehmen. Gut, dass ich mir diesen Dreck noch nie angesehen habe.

  12. Uns reicht´s – wir wandern aus.
    Jetzt müsste doch auch dem letzten Schlafmichel klar werden, wohin die Reise gehen soll.
    Eine neue Mauer wird sicher schneller fertiggestellt als der Berliner Flughafen.
    Vielleicht sollte der Flughafen ja auch niemals in Betrieb gehen ???
    Und die Pläne, wann die anderen Flughäfen geschlossen werden, liegen sicher schon in der Schublade.
    Begründet wird das dann nicht mit der Schließung von Fluchtmöglichkeiten, sondern mit „Klimazielen“.
    Das Autofahren wird in Doitschland sicher auch sehr bald komlett verboten.
    Das Bargeldverbot steht unmittelbar bevor.
    Räumt Eure Konten ab, bevor sie eingefroren werden.

  13. ich frage mich, was mit den ganzen menschen geschehen soll, die überall ausgegrenzt werden und noch sollen?!
    wir reden von millionen wählern der afd, werteunion, konservativer aufbruch, usw.

    sollen die sich in luft auflösen?

  14. Dortmunder Buerger 8. Februar 2020 at 16:26
    „Und wie schon einmal müssen am Ende wieder Amis die Trümmer Europas von den Sozialisten befreien und neu aufbauen.“

    leider wird der Ami das nicht tun.

  15. Herlind: „Du Horst, ich bin schwanger..“
    Pastor Horst: „Das ist ja ein unfassbarer Vorgang! Das muss sofort rückgängig gemacht werden!“

  16. Zu Thüringen ist alles schon geschrieben und gesagt worden. Eine Republik halt im Ausnahmezustand.

    Aber Republik in der Gewalt bald zur politischen Auseinandersetzung gehören wird. Die Kampftruppen von links und rechts gehen im Stellung.

  17. lalala…wärst du doch in Afrika geblieben…lalala

    Spaß beiseite! Mao und Stalin sind happy in der Hölle. Kommunismus durch die Hintertür–geht doch!
    Eine „Christ“-„Demokratin“–befiehlt die Wahl eines Bolschewisten zum Ministerpräsidenten.
    Das Wahlvolk jubelt—Umfrage: 37% für Rotfront.
    Rotmerkel hat ihr Handwerk gelernt- damals in der Zone–sie säße heute im Zentralkomitee.
    Die alten Seilschaften funktionieren noch, sowie die Zusammenarbeit mit Freimaurern, Bilderbergern, Transatlantikern, dem Vatikan und wie die One-World-Verschwörer sich sonst noch nennen.
    Deutschland wird abgeschaltet; kommt in den großen Jauchekübel, euphemistisch bezeichnet als „melting pot of nations“—dreimal umrühren, und fertig ist der NEUE MENSCH—dunkle Hautfarbe,
    vielgeschlechtlich, IQ zwischen 75 und 83, triebhaft konsumgierig und weltoffen. Heißa, das wird eine Freude. Lieber schwarze junge Frauen als weiße alte Männer! Das Leben ist schön!

  18. Dem ist nichts hinzuzufügen. Jetzt gilt es mit Ruhe und Sachverstand Strategien zu erarbeiten, die der AfD die nötigen Ressourcen zuführen, damit sie den Widerstand auch wirkungsvoll stemmen kann. Ähnlich dem Marsch durch die Institutionen der 68er kann dann Schritt für Schritt verlorenes Terrain zurückgewonnen werden. Das wird sicher Zeit und Nerven kosten, der fortschreitende Verlust der Heimat durch die von den Altparteien geförderte Islamisierung Deutschlands ist schwer zu ertragen. Echter Widerstand bedeutet immer auch erstmal zu leiden – aber mit der Aussicht darauf, das Land dadurch zum besseren verändert zu haben, folgt später dann die Belohnung.

  19. Hier paßt mein Kommentar von vorhin meine ich besser. Ich weiß jetzt auch nicht mehr wie es weiter gen soll. Klar Realität kann man nicht verbieten. Aber wer soll sich dagegen wehren? Deshalb will ich gar neine Spekulation dazu anstellen was die Deutschen machen, wenn sie an jetzt endgültig verarmen.
    Ansonsten kam mir das vorhin in den Sinn: Eigentlich muß man ab jetzt nicht mehr wählen, man kann die Diktatur per Dekret errichten.

    ———————————————-
    Übrigens, man könnte sich ja jetzt mal ernsthaft fragen wie es politisch eigentlich weiter gehen könnte. Ich lasse mal beiseite, das der Crash alles obsolet machen wird.
    Kann die CDU sich weiter um 30% im Bund halten? Aber das ist das entscheidend?. Denn dass die AfD dazu gewinnt ist unwahrscheinlich, also können die Stimmen i.w. zu den Grünen und den Linken wandern. Aber zu den Linken eigentlich auch nicht, denn auf Linke sind die Leute auch geeicht. Das heißt aber, dass sie letztlich doch bei der CDU bleiben würden. Was aber, wenn das nicht der Fall ist, werden die Grünen dann alles absahnen?. Das müßte so kommen.
    Ansonsten würde nur noch folgen, dass nicht mehr gewählt würde, weil Wahlen ja kein Ergebnis mehr haben können. Ich seh kein Ergebnis mehr. Ich finde logisch keine Möglichkeiten mehr die Stimmen noch zu verteilen.

  20. boese onkels 8. Februar 2020 at 16:34

    Aber Republik in der Gewalt bald zur politischen Auseinandersetzung gehören wird. Die Kampftruppen von links und rechts gehen im Stellung.
    ——————————-

    Welche Kampftruppen haben die Rechten denn?

  21. *Aber auch eine Republik in der Gewalt zur politischen Auseinandersetzung gehören wird. Die Kampftruppen von links und rechts gehen in Stellung.

  22. Viper 8. Februar 2020 at 16:08

    Als nächstes ist die Werteunion dran. Bin gespannt, wann der Merkel’sche Chuch’e-Kalender eingeführt wird.

    Hat einer Seibert auf seinen Tweet von Hirtes Rausschmiß zurückgetwittert:

    https://pbs.twimg.com/media/EQP0vHMWkAEOBJz?format=jpg&name=small

    Heute hatten wir es schon mit Stalin-Witzen. Einfach mal „Merkel“ eingesetzt:

    Ein Rentner, 80, aus der alten Bundesrepublik hält ein Schild hoch: „Ich danke Merkel für meine unbeschwerte Jugend“. Polizist tippt ihm auf die Schulter: „Genosse! In deiner Jugend war Merkel doch noch gar nicht geboren!“ Rentner: „Eben. Deshalb danke ich ihr.“

  23. Die BRD ist nicht mehr reformierbar, die BRD-Demokratie ist gescheitert, und Europa lässt sich nur noch retten wenn ausländische Mächte die BRD-Alt-Eliten entmachten.

    Auf die Wähler brauchen wir nicht mehr hoffen, auf die West-BRD-Wähler eh nicht. Die Rettung kann nur noch von Trump und Putin kommen. Die große Frage ist, wollen die 2 ein christliches Europa, oder ist es ihnen egal wenn sich Europa in afro-arabisches Kalifat entwickelt. Wir haben jedenfalls keinen Einfluss mehr auf das Geschehen, wir können nur noch zuschauen was jetzt passiert.

    Die derzeit laufende Säuberungswelle in der CDU ist wohl der letzte Beweis dafür, das Merkel eine verkappte Kommunistin ist. Wenn jetzt die komplette Werteunion rausgeworfen wird ist die CDU für jeden ersichtlich gestorbenen. So wie Merkel die CDUCSU zerstört hat, zerstört Merkel systematisch Deutschland, und somit auch Europa.

    Die jetzt kommende Koalition aus Kommunisten-SPD-Grünen-CDU wird Thüringen schwersten Schaden zufügen. Alle Thüringer müssen sich jetzt im Klaren darüber sein, dass in 5 Jahren nichts mehr vom ehemaligen deutschen Thüringen übrig sein wird. Die werden Thüringen bis 2025 dermaßen zerstören, so dass dann auch eine 100% AfD-Regierung kaum noch was wird retten können.

  24. Hans-Peter Maier 8. Februar 2020 at 16:35

    Sie Optimist. Wir haben nur keine 50 Jahre Zeit mehr für den Marsch durch die Institutionen wie die 68er.

  25. Es wird immer grotesker:

    LINKSFASCHIST Bodo Ramelow:

    „Ich hatte im Moment der Entscheidung Tränen in den Augen, ich musste an die Überlebenden und Kränze in Buchenwald denken, dem ehemaligen Konzentrationslager in Thüringen.“

    https://twitter.com/bjoernstritzel/status/1226165757572272129?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Eembeddedtimeline%7Ctwterm%5Elist%3ABILD%3Awir_sind_bild%7Ctwcon%5Etimelinechrome&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.bild.de%2F

    Damit ist die oberste Stufe der Richterskala erreicht. Bei Verkündung eines vollkommen demokratisch abgelaufenden Wahlergebnisses ans Konzentrationslager Buchenwald denken… Einfach nur noch Wahnsinn. Aber wie sagte schon Heiko Maas: „Ich bin wegen Auschwitz in die Politik gegangen.“ Mehr ist dem nicht hinzuzufügen.

  26. Ich will dóch die vielen Fehler verbessern:

    Hier paßt mein Kommentar von vorhin meine ich besser. Ich weiß jetzt auch nicht mehr wie es weiter gehen soll. Klar Realität kann man nicht verbieten. Aber wer soll sich dagegen wehren? Deshalb will ich gar n´keine Spekulation dazu anstellen was die Deutschen machen, wenn sie ab jetzt endgültig verarmen.
    Ansonsten kam mir das vorhin in den Sinn: Eigentlich muß man ab jetzt nicht mehr wählen, man kann die Diktatur per Dekret errichten.

    ———————————————-
    Übrigens, man könnte sich ja jetzt mal ernsthaft fragen wie es politisch eigentlich weiter gehen könnte. Ich lasse mal beiseite, das der Crash alles obsolet machen wird.
    Kann die CDU sich weiter um 30% im Bund halten? Aber ist das entscheidend?. Denn dass die AfD dazu gewinnt ist unwahrscheinlich, also können die Stimmen i.w. zu den Grünen und den Linken wandern. Aber zu den Linken eigentlich auch nicht, denn auf Linke sind die Leute auch nicht geeicht. Das heißt aber, dass sie letztlich doch bei der CDU bleiben würden. Was aber, wenn das nicht der Fall ist, werden die Grünen dann alles absahnen?. Das müßte so kommen.
    Ansonsten würde nur noch folgen, dass nicht mehr gewählt würde, weil Wahlen ja kein Ergebnis mehr haben können. Ich seh kein Ergebnis mehr. Ich finde logisch keine Möglichkeiten mehr die Stimmen noch zu verteilen.

  27. Heisenberg73
    8. Februar 2020 at 16:36
    boese onkels 8. Februar 2020 at 16:34

    Aber Republik in der Gewalt bald zur politischen Auseinandersetzung gehören wird. Die Kampftruppen von links und rechts gehen im Stellung.
    ——————————-

    Welche Kampftruppen haben die Rechten denn?

    Abwarten.

  28. Heisenberg73 8. Februar 2020 at 16:16
    Selbst in Sachsen reichte es nicht mal für 30% oder eine Regierungsbeteiligung. Im Westen ist man davon weiter entfernt als die Erde vom Mond.
    Die AfD sollte sich von solchen Träumerein verabschieden. Mit den gegenwärtigen Altparteien ist keinerlei Zusammenarbeit denkbar, wenigstens mittelfristig.
    Dazu müssen hier in Deutschland erst ganz andere Umstände eintreten. Und ob es dann noch etwas zu retten gibt, ist eine andere Frage.
    ————————————————
    Genau so ist es, Heisenberg!!! Es wird alles zusammenbrechen!! Selbst aufgewachte Schlafmichel haben Angst, ihre Meinung kundzutun und ihren Unmut zu zeigen. Schön weiter kuschen und nach unten treten, um die angestauten Agressionen loszuwerden: Das ist eine typisch-deutsche Eigenschaft! Am besten nun: Rette sich wer kann, alles andere ist lebensmüde…..

  29. Nach Druck aus Berlin: Kemmerich tritt zurück

    08. Februar 2020

    ERFURT/BERLIN. Thüringens Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) wird noch am heutigen Samstag von seinem Amt zurücktreten. Auch seine Bezüge als Regierungschef wird er nicht wie angekündigt an die Vereinigung der Opfer des Stalinismus spenden, sondern an die Staatskasse zurückzahlen, heißt es in einer Erklärung Kemmerichs aus der die Bild-Zeitung zitiert.

    Vorausgegangen war massiver Druck der Großen Koalition in Berlin. Besonders die SPD hatte einen sofortigen Rücktritt des FDP-Politikers zur Bedingung für die Fortführung der Großen Koalition gemacht. „Die Koalitionspartner erwarten, daß der gewählte Ministerpräsident Thomas Kemmerich heute daraus die einzig richtige Konsequenz zieht und von seinem Amt zurücktritt”, steht in einem internen Papier des derzeit tagenden Koalitionsausschusses wie die Zeitung berichtet.

    Beide Koalitionspartner plädieren für Neuwahlen in Thüringen. „Aus Gründen der Legitimation der Politik sind die Koalitionspartner davon überzeugt, daß unabhängig von der Wahl eines neuen Ministerpräsidenten baldige Neuwahlen in Thüringen erforderlich sind”, so das Dokument weiter…

    Junge Freiheit, eben erschienen der Artikel

  30. Kewils Klartext habe ich ja schon vom ersten Tag an goutiert. Ist jetzt 11 Jahre her. Und jetzt muß ich wieder mal sagen (wenn ich auch zum Iran anderer Meinung bin) hier paßt (leider) jedes Wort. Ich sehe auch keine Möglichkeiten mehr.

  31. Matrixx12
    8. Februar 2020 at 16:38
    Es wird immer grotesker:

    LINKSFASCHIST Bodo Ramelow:

    „Ich hatte im Moment der Entscheidung Tränen in den Augen, ich musste an die Überlebenden und Kränze in Buchenwald denken, dem ehemaligen Konzentrationslager in Thüringen.“
    ++++

    Der sollte lieber den Mauertoten seiner Partei gedenken!

  32. LinksGRÜNER/sozialistisch-kommunistischer Filz in den niedersächsischen Kommunalverwaltungen, verweigert der AFD ihr Recht auf einen Tagungsort für ihren Parteitag

    Die AFD hat in über 30 Kommunen nach einer Halle angefragt und ebensoviele Absagen bekommen.


    Das ist keine Demokratie mehr, das ist kriminell! Das ist Totalitarismus!

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Keine-Halle-fuer-Parteitag-AfD-droht-mit-Klage-,aktuellosnabrueck3334.html

  33. Babieca 8. Februar 2020 at 16:38

    Viper 8. Februar 2020 at 16:08

    Heute hatten wir es schon mit Stalin-Witzen. Einfach mal „Merkel“ eingesetzt:

    Ein Rentner, 80, aus der alten Bundesrepublik hält ein Schild hoch: „Ich danke Merkel für meine unbeschwerte Jugend“. Polizist tippt ihm auf die Schulter: „Genosse! In deiner Jugend war Merkel doch noch gar nicht geboren!“ Rentner: „Eben. Deshalb danke ich ihr.“
    ————————————-
    🙂 🙂

    Wenn wir schon bei Witzen sind:
    Kleine Kinder schauen, vor dem Schlafengehen, unter’s Bett, ob der Schwarze Mann drunter liegt.
    Der Schwarze Mann sieht unter’s Bett, ob Chuck Norris drunter liegt.
    und jetzt kommt’s
    Chuck Norris sieht unter’s Bett, ob Merkel drunter liegt.

  34. Heisenberg73 8. Februar 2020 at 16:26
    Sehen wir so einen Wagen mit dem Lindner-Köter auch auf dem Kölner Karnevalsumzug oder nur stramm rotlinksgrüne Wagen, wo gegen die AfD gehetzt wird?
    Die Hetze gegen die AfD dürfte bei den anstehenden „Büttenreden“ hysterische Ausmaße annehmen. Gut, dass ich mir diesen Dreck noch nie angesehen habe.

    Das ist primitiv-perfide Manipulation. Die Manipulateure sind nicht dumm. Die klügeln über Monate genau aus, wie sie ihre Botschaften an die Schafe bringen. Da bleibt nichts den Zufall überlassen. Jede „Pointe“ ist geprüft und berechnet.

    Es ist eine harte Arbeit ein „Unterhaltungsprogramm“ für dödelige Massenmenschen zu machen, aber wenn man dann sieht, wie es funktioniert und wie die Herde brav in die gewünschte Richtung läuft, sich „amüsiert“, blökt und schunkelt, dann macht es doch wieder Spaß. Man kann sich überlegen und professionell fühlen.

    Zunächst wundert man sich, daß sich immer noch junge Leute finden, die bei diesem abgeranzten Firlefanz von vorgestern mitmachen, aber wenn man sieht wie man da wirtschaftlich und karrieremäßig profitieren, wie man da Kontakte zu Blockparteien und anderen Geschäftemachern knüpfen kann versteht man es.

    Wer charakterlich und intellektuell keine großen Ansprüche hat findet sein Betätigungsfeld.

  35. Bladerunner 8. Februar 2020 at 16:37
    https://www.hna.de/kassel/kassel-cdu-kreisverband-fordert-ruecktritt-joerg-hildebrandt-cdu-zr-13431745.html

    Das also ist inzwischen bereits „Raaaasissssssmussss!“:

    Das obere Bild des Facebook-Eintrags war überschrieben mit „Wir sind EU-Bürger“ und zeigte dunkelhäutige Menschen, das darunter war überschrieben mit dem fortlaufenden Titel „und wir sind Vegetarier“ und zeigte eine Löwengruppe.

    Der Tugendterror ist außer Rand und Band, und bald gibt es einen neuen Wohlfahrtsausschuß, äh, Wohlfahrtsrat in der Räterepublik Deutschland.

  36. Goldfischteich 8. Februar 2020 at 16:13

    Den Rauswurf der Werteunion braucht Angela Merkel nicht zu fordern, dazu hat ie ihre Schergen. Sie braucht dann nur noch zuzustimmen.
    https://www.focus.de/politik/deutschland/parteien-cdu-politiker-fordern-rauswurf-der-werteunion_id_11643190.html
    ——————————————————————————

    Genau DARAUF warte ich schon. Das wird der nächste Streich von der Zonenwachtel werden. Nachdem die Werteunion weg ist, schließt sich die CDU der Parlamentarischen Linke (PL) der SPD an. Frei nach dem Motto: Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein.

  37. vor 9 Min.

    Kemmerich-Rücktritt in Thüringen
    Erst Ramelow küren, dann Neuwahlen – warum gleich beides?

    Thomas Kemmerichs tritt als Ministerpräsident zurück, der Koalitionsausschuss fordert Neuwahlen. Das steht im Beschluss der Spitzen von Union und SPD.

    Der FDP-Politiker Thomas Kemmerich ist als Ministerpräsident von Thüringen am Samstagnachmittag „mit sofortiger Wirkung“ zurückgetreten – drei Tage nach seiner Wahl im Erfurter Landtag mit den Stimmen von FDP, CDU und AfD. Praktisch zeitgleich mit der Rücktrittserklärung veröffentlichten CDU, CSU und SPD in Berlin den Beschluss des wegen der Thüringen-Krise extra für Samstag einberufenen Koalitionsausschusses, in dem Kemmerich ultimativ mit dem Wort „heute“ zum Rücktritt aufgefordert wird.

    Kemmerich teilte zusätzlich mit, dass er sämtliche Bezüge aus dem Amt des Ministerpräsidenten und des geschäftsführenden Ministerpräsidenten an die Staatskasse zurückgeben werde…
    https://www.tagesspiegel.de/politik/kemmerich-ruecktritt-in-thueringen-erst-ramelow-kueren-dann-neuwahlen-warum-gleich-beides/25525722.html

  38. Aloha Strandbar 8. Februar 2020 at 16:13

    In Sachsen halte ich 51% für die AfD für möglich, in den anderen Ost-BRDändern eher nicht, in den West-BRDländern halte ich es für unmöglich. Jedenfalls nicht mehr rechtzeitig genug um die Afro-Islamisierung durch ungehinderte Massenmigration zu verhindern.

  39. BADEN-WÜRTTEMBERG

    Männer greifen Schwangere in Zug an

    Wendlingen am Neckar (dpa/lsw) – Zwei Männer haben in einer S-Bahn im Kreis Esslingen eine schwangere Frau angegriffen und ihr unter anderem in den Bauch geschlagen. Die Frau war in der Nähe von Wendlingen am Neckar mit den beiden Unbekannten in Streit geraten, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Die Männer schubsten und schlugen daraufhin die Schwangere und verließen im nächsten Ort den Zug. Die Frau wies laut Polizei äußerlich keine Verletzungen auf, kam zur Untersuchung ihres ungeborenen Kindes jedoch ins Krankenhaus. Ob sich während des Vorfalls am Montagmorgen noch andere Menschen in der Bahn befanden, war zunächst nicht bekannt.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article205670275/Auslandspresse-zu-Thueringen-In-einer-unheilvollen-Spirale.html

  40. Viper 8. Februar 2020 at 16:46
    Chuck Norris sieht unter’s Bett, ob Merkel drunter liegt.

    Chuck Norris lässt sich von der AfD wählen!

  41. Eigentlich nicht Neues:

    hat die REAKTION nicht immer schon wunderbar mit ROTFRONT zusammengearbeitet?
    Bzw. letzere gar aus der Taufe gehoben und finanziert?
    Wer finanzierte z.B. die „OKTOBERREVOLUTION“, die alles andere als ein Aufstand von „Arbeitern und Bauern“ war?
    Woher kamen Logistik und Finanzen der „RAF“ in den Siebzigern? Wer machte die franz. und italienischen Roten fett? Wer die KPD/DKP?

  42. Angela Merkel an die Jugend:
    Wirklich, ich schaffe Euch finstere Zeiten!

    Ihr, die ihr auftauchen werdet aus der Flut
    In der wir untergegangen sind
    Gedenkt
    Wenn ihr von unseren Schwächen sprecht
    Auch der finsteren Zeit
    Der ihr entronnen seid.

    Gingen wir doch, öfter als die Schuhe die Länder wechselnd
    Durch die Länder Afrikas, nicht achtend
    Wenn da nur Unrecht war und keine Empörung.

    Dabei wissen wir ja:
    Auch der Haß gegen die Gegner
    Verzerrt die Züge.
    Auch der Zorn über Unverzeihliches
    Macht die Stimme heiser. Ach, wir
    Die wir den Boden bereiten wollten für Ewigkeit
    Konnten selber nicht ewig sein.

    Ihr aber, wenn es soweit sein wird
    Daß der Wille des Volkes geachtet wird
    Gedenkt unsrer
    Mit Nachsicht.

  43. eule54 8. Februar 2020 at 16:43

    Ich hoffe, Rammelow hat daran gedacht, dass seine Genossen das Lager noch Jahre nach 45 weitergeführt haben.
    Elender linker Heuchler!

  44. Wen sollte sie auch sonst fragen?
    Die CDU/CSU ist die Nachfolgepartei der SED…
    …“Die Linke“ ist die SED.
    Satyre…natürlich

  45. eule54 8. Februar 2020 at 16:43
    Matrixx12
    8. Februar 2020 at 16:38
    Es wird immer grotesker:

    LINKSFASCHIST Bodo Ramelow:

    „Ich hatte im Moment der Entscheidung Tränen in den Augen, ich musste an die Überlebenden und Kränze in Buchenwald denken, dem ehemaligen Konzentrationslager in Thüringen.“
    ++++

    Der sollte lieber den Mauertoten seiner Partei gedenken!

    Kennt der keine Scham – stellt seinen persönlichen Karriere-Knick auf eine Stufe mit Buchenwald?

  46. Eine Anmerkung zu KEWILs Artikel:

    Der Aufstand gegen die kommunistische Diktator c/o Merkel-Regime wird immer eine persönliche Entscheidung des Einzelnen in Verbindung mit gruppendynamischen Prozessen sein. Wenn z.B. die Angst des Einzelnen um seine wirtschaftliche Existenz größer ist, als die Angst vor den zu erwartenden Repressionen des Merkel-Regimes, dann ist die Lunte am Pulverfass gezündet. Noch aber geht es einem Teil der Bevölkerung relativ gut, jedoch die Abänderung dieses Zustandes infolge der ruinösen Merkel-Politik ist am Horizont sichtbar. Aus genau dem Grund hat Merkel ihre Antifa schon seit Jahren ausgebaut und in Stellung gebracht, um den ersten Auf-/Widerstand sofort niederkämpfen zu können. Am Beispiel der MP-Wahl haben wir alle eindrucksvoll gesehen, wie schnell das verhasste Merkel-Regime seine Antifa bundesweit mobilisieren und einsetzen kann. Verfassungsschutz? Der gehört doch dazu.

  47. Sollte die AfD bei den nächsten BT-Wahlen gehörig zuschlagen, dann ist es mit Sicherheit nicht deren Fehler! Dann müssen sich die Linken, Roten, Grünen, Blauen und Schwarzen an die eigene Nase greifen!

  48. Da bei den Neuwahlen in Thüringen wieso die Stasi gewählt wird, sollt die AFD sich überlegen ebenfalls die Stasi zu wählen um dann die Frage zu stellen warum der Rote die Wahl angenommen hätte mit den Stimmen der Nazis. Dies könnte dem Ganzen dann die Krone aufsetzten.

  49. Im Strang „Nobbi Freywilig Doof“ erwähnte ich ein grundsätzlich (neudeutsch) „positives Mindset“. Heute war woanders von „Framing“, „Labeling“ usw die Rede.

    Das ist überhaupt der „Trick“: „Fake it, til you make it!“ Everybody loves a winner (but nobody loves a Jammerlappen)!

    Du mußt unbeirrbar stur dein Vorgehen als siegreich deklarieren und alles andere mit mangelnder Aufmersamkeit bedenken.

    Wenn dir einer dieser emotionalen Bettelmönche, die vom täglichen Schoß & Goodwill ihres Frauchens abhängen, einflüstern will:

    „Dein Bett ist immer halbleer, du fühlst dich sicher sehr einsam und unglücklich!“, antwortest du selbstgewiß:

    „Nö, das genaue Gegenteil ist der Fall: Mein Bett ist ganz voll und gefüllt mit mir allein! Ich kann ich mich endlich ganz ausbreiten wie ich will! Ohne ständig Rücksicht nehmen, kompromißbereit sein, tränenreiche Szenen, spatnächtliche Debatten und Diskussionen, kalte Füße, Geschnarche oder Toilettengänge ertragen zu müssen!

    Mein Reich, mein Paradies, ganz für mich allein! Da guckste blöd, wa‘!“

    Höcke hat verstanden: https://www.welt.de/politik/deutschland/plus205664011/Kemmerich-Rueckzug-Selbst-jetzt-fuehlt-sich-die-Hoecke-AfD-als-Sieger.html

  50. Semi-OT, aber symptomatisch:

    Die Säuberungsaktionen beschäftigen sich nun auch mit jahrzehntelang zurückliegenden Verfehlungen.
    Jetzt werden schon erzgebirgische Schnitzkünstler verfolgt:

    Vor 17 Jahren geschnitzt, vor 14 Jahren ausgezeichnet, jetzt tritt eine Antidiskrminierungsbeauftragte namens Sotiria Medelia in Leipzig auf den Plan und erhebt Rassismusvorwürfe:

    Rassismusvorwürfe gegen Mildenauer Schnitzer
    Ist das noch Satire, fragt sich so mancher im Erzgebirge, wenn er eine Ausstellung des Schnitzvereins Mildenau besucht. Hier sorgt eine Darstellung des Deutschen Nationalteams für Kritik. Sie sei rassistisch.

    https://www.ardmediathek.de/mdr/player/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy84OTk3MTIyOC1kNmY1LTQyMzEtOGI4ZS0wMmRkY2QzYTNkMDg/rassismusvorwuerfe-gegen-mildenauer-schnitzer

    https://www.mdr.de/sachsenspiegel/video-380726_zc-61a459d2_zs-4ccc2d21.html

  51. Anhang zu at 17:00

    Leipzig
    Das Antidiskriminierungsbüro (ADB) Sachsen hat gestern in Leipzig seine Hauptgeschäftsstelle eröffnet. Künftig sollen sich dort im Rahmen eines Modellprojektes 15 – zumeist in Teilzeit beschäftigte – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um die Rechte von Schwulen, Lesben Behinderten, Flüchtlingen, aber auch Alleinerziehenden, Behinderten, Gemobbten und Bedrohten kümmern,
    (…)
    Leipzigs ADB-Geschäftsführerin Sotiria Midelia sagte, die Beratungsstelle in der Seeburgstraße 20 ermögliche eine wohnortnahe Beratung. „Das Projekt ist deutschlandweit einzigartig“, schwärmte sie.

    https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Neues-Antidiskriminierungsbuero-in-Leipzig

  52. Matrixx12

    LINKSFASCHIST Bodo Ramelow: „Ich hatte im Moment der Entscheidung Tränen in den Augen, ich musste an die Überlebenden und Kränze in Buchenwald denken, dem ehemaligen Konzentrationslager in Thüringen.“

    Wie jetzt? Der gnadenlose Kommunist gedenkt der Kommunismustoten und der Überlebenden des weitergeführten KZ-Buchenwalds unter sowjetischer Herrschaft? Das wäre mir jetzt neu. Im Juli/August 1945 wurde Buchenwald von den Amerikanern an die Sowjets übergeben, die es als „Speziallagers Nr. 2“ mit gigantischen Insassenzahlen (28.000!) Folter und Schikane weiterführten. So häßlich wie ihre braunen Genossen im Geiste:

    Nach der Befreiung des KZ Buchenwald gegen Ende des Zweiten Weltkriegs durch die 3. US-Armee und deren Abzug aus Thüringen nutzte ab dem 12. August 1945 die Sowjetische Militäradministration in Deutschland das Lager als „Speziallager Nr. 2“ für politische Gefangene des Volkskommissariats für Inneres (NKWD, ab 1946 Innenministerium der UdSSR (MWD)). (…) So wurden die Speziallager zunehmend zur Internierung von vorgeblichen Nationalsozialisten, Mitläufern und vermeintlichen Kriegsverbrechern verwendet. Gemäß der stalinistischen Herrschaft des Terrors gegen Andersdenkende wurden (in Buchenwald) in der Zeit von 1945 bis 1950 auch immer mehr Sozialdemokraten, Bauern, „Junker“ und andere vermeintliche oder tatsächliche Gegner des sich entwickelnden SED-Regimes interniert, darunter auch ehemalige Insassen des vormaligen Konzentrationslagers sowie willkürlich Denunzierte, der Zusammenarbeit oder Sympathie mit dem Westen Verdächtige und Jugendliche (etwa 5 %). Es ging den Machthabern dabei insbesondere auch um die Verfolgung Missliebiger aus dem Bürgertum, die zur Durchsetzung des Arbeiter- und Bauernstaates ausgeschaltet werden sollten.

    Mal sehen, wie lange das noch bei Bolschewiki stehen darf:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Speziallager_Nr._2_Buchenwald

    https://de.wikipedia.org/wiki/Speziallager_Nr._2_Buchenwald#Inhaftierte_und_Haftbedingungen

  53. LIEBE MEDIEN-VERTRETERINNEN & -VERTRETER,
    liebe Medienschafinnen & -schaffende, 😛

    ich bin die gute Bundeskanzlerin und möchte Ihnen ganz
    herzlich dafür danken, daß Sie unsere guten Werte in
    allen Bereichen unterstützen. Ich werde dafür arbeiten,
    daß Ihnen ein Teil der Demokratieabgabe zukünftig zukommt.

    „Ich hätte es gut gefunden, wenn sich mehr so verhalten hätten wie Henry Kissinger zu Beginn meiner politischen Arbeit als Frauen- und Jugendministerin in der ersten gemeinsamen Regierung unter Helmut Kohl im wiedervereinigten Deutschland, wenn sich also mehr dafür interessiert hätten, wie ich mich denn so fühle in dieser gesamtdeutschen Regierung – sie war ziemlich westdeutsch geprägt; das darf man sagen.

    Und es gibt Leute in Deutschland, die sagen, ich hätte die Transformation immer noch nicht geschafft. Aber die allermeisten meinen, glaube ich, dass ich auch als Ostdeutsche eine gute Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland sein darf,…“
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-bei-der-verleihung-des-henry-a-kissinger-preises-am-21-januar-2020-in-berlin-1714694

  54. Die Übernahme und nun in die Wege geleitete Machtergreifung durch IMERIKA wurde von SEDDRSTASI Chef mielke und MAUERMÖRDER HONECKER von langer Hand geplant.
    Im Gepäck der STASI HEXE befand sich ein gut ausgestatteter „Giftschrank“ sowie perfide Handlungsanweisungen.
    U.a. die Schaffung einer SAantiva Terrorbande aus komunistischen BRD Altkadern.
    Mit den von der STASI erstellten Dossiers über wichtige BRD Persönlichkeiten wurde ein Erpressungspotential geschaffen.
    Und dieSTASI KNECHTE wurden ja nicht bestraft sondern sind noch am Werk.
    Eine neue Generation von Staatszersetzern wurde herangezüchtet.
    Der Ex Verfassungsschutz Präsident war der Sache auf der Spur und musste abgestraft werden!
    Ganz oben auf der Agende steht die Vernichtung der nationalen Energieversorgung,
    der Autoindustrie,
    des Rentensystems,
    die Öffnung der Grenzen für islamistische Einwanderung,
    die Ruinierung des USA/BRD Verhältnisses
    und v.a..m.
    Ich hoffe das Pr. TRUMP in seiner 2. Amtszeit hier wieder für Ordnung sorgen wird!
    Denn es ist nicht im USA Interesse das mitten in EUROPA ein iSSlamfaschistischer
    ÖKO TERROR STAAT entsteht.

  55. Man muss zwar nicht fragen,allerdings muss man sich
    absprechen,wie die Mehrheiten des Altparteienkartells aufrecht
    zu halten sind…
    So etwas wie in Thüringen wird nicht mehr gelingen,aber es
    war gut,gut, daß sich diese Wölfe,die Masken heruntergerissen haben,
    um ihre Antidemokratische Fratze,jedem ins Gesicht zu halten,der
    es wagt,an ihrer Macht zu rütteln.
    Das Ende der deutschen Demokratie,war nie zuvor,besser sichtbar,
    als jetzt!

  56. cruzader 8. Februar 2020 at 16:52

    Viper 8. Februar 2020 at 16:46

    Chuck Norris wählt die AfD – und Donald Trump.
    :mrgreen:

  57. Die Lösung

    Originaltext: Nach der Wahl vom 5. Februar
    Ließ der Sekretär der Christdemokraten
    vor dem Reichstag Flugblätter verteilen
    Auf denen zu lesen war, daß das Volk
    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe
    Und es nur durch verdoppelte Arbeit
    Zurückerobern könne. Wäre es da
    Nicht doch einfacher, die Regierung
    Löste das Volk auf und
    Wählte ein anderes?

  58. VivaEspaña 8. Februar 2020 at 17:00

    Soso, Sotiria Midelia. Die Elli ist Griechin. Wieviele „Antidiskriminierungsbüros“ gibt es doch gleich in Griechenland? Ich finde die geschnitzte Jogi-Truppe (aus dem Jahr 2003!, bekam noch 2010 einen Satire-Preis) klasse. Von vorne:

    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/die-geschnitzte-deutsche-fussballnationalmannschaft-aus-dem-erzgebirge-bei-der-ausstellung-des-schnit-201351060-68554574/13,w=1489,q=low,c=0.bild.jpg

    Von hinten:

    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/provokant-die-spielernamen-hat-der-kuenstler-frei-erfunden-201351078-68557376/2,w=1134,q=low,c=0.bild.jpg

  59. Anhang 2 zu VE at 17:00

    Schnitz- und Krippenvereins „Glück Auf“ Mildenau

    Christlich und Bergmannstradition? Und im „Osten“?
    Geht gar nicht.
    Muß weg.
    So was sieht die gottgleiche Kanzlerin der Schande nicht gerne.
    Könnte Zitterattacken trggern:

    Willkommen …
    … auf der Internetseite des Schnitz- und Krippenvereins „Glück Auf“ Mildenau.

    http://www.schnitzverein-mildenau.de/

    https://www.ardmediathek.de/mdr/player/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy84OTk3MTIyOC1kNmY1LTQyMzEtOGI4ZS0wMmRkY2QzYTNkMDg/rassismusvorwuerfe-gegen-mildenauer-schnitzer

  60. Wer heute immer noch nicht weiß, was die Stunde geschlagen hat,
    der soll an seiner Blödheit ersticken !
    Es geht um unsere Freiheit und um Demokratie.
    Deutschland hat beides bereits verlassen und der Michel träumt weiter.
    Die Kommunalwahlen in März werden es zeigen, wie doof ein Volk
    sein kann. Überall SPD- und CDU Bürgermeister,-Stadträte und Landräte,
    die in den letzten Jahren unsere Heimat in Einklang mit Berlin, an die Wand gefahren haben.
    Trotzdem werden Sie durch die Propaganda der Mainstream-Blätter
    wieder gewählt. Die Bürger sehen und spüren die Misere alltäglich auf unseren
    Straßen und glauben, es wird besser werden, derweil wird es von Jahr
    schlimmer.
    Eines Teils, braucht man sich aber darüber gar nicht so sehr wundern,
    denn was die AFD Kommunal abzieht ist eine Schande für eine Alternative.
    Bei uns macht macht ein AFD-Kandidat Werbung in einem Mainstreamblatt,
    ohne das LOGO der AFD, man weiß also gar nicht von welcher Partei ER kommt.
    ….. einfach nur noch lächerlich 🙁
    Wenn selbst in einer schwarzen oder knallroten Stadt eine Chance besteht,
    bis zu 15 % der Stimmen zu bekommen und nicht einmal ein Bürgermeister-
    Kandidat aufgestellt wird, da man sich keine Chance ausrechnet, dann gute Nacht,
    Alternative für Deutschland !
    Höcke hat gezeigt, wie es geht !

  61. PS: Meinethalben „Peter“ Frey (Norbert Frei war ja der „Historiker’ä“ mit ausgeprägtem Naziwahn).

    Ich kann und beabsichtige auch nicht, mir diese Schall&Rauch-Namen alle zu merken, sonst käm ich ja zu nix andrem mehr!

  62. Für die Mitleser, Verweis auf https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_5.html:

    zu at 17:10

    Ein Bundeskanzler, der das Protokoll nicht einhalten kann, IST eine SCHANDE.

    +++MERKEL SITZT WIEDER+++ – In Angola:

    Zu Hause brennt die Hütte, doch die Kanzlerin muss noch eben nach Angola. Die Thüringer Trümmer aber, die lassen sich nicht einfach so abwerfen, sie sind ein schweres Gepäck, (…)
    FOTO
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-und-die-thueringen-krise-und-die-kanzlerin-ist-in-angola-a-dcef66f8-578f-40d3-9368-8d9f0ccf5b96

  63. Goldfischteich 8. Februar 2020 at 17:10
    Die Lösung

    Originaltext: Nach der Wahl vom 5. Februar
    Ließ der Sekretär der Christdemokraten
    vor dem Reichstag Flugblätter verteilen
    Auf denen zu lesen war, daß das Volk
    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe
    Und es nur durch verdoppelte Arbeit
    Zurückerobern könne. Wäre es da
    Nicht doch einfacher, die Regierung
    Löste das Volk auf und
    Wählte ein anderes?

    Genau das tun die doch.

    Die Frage ist nur, ob sie wieder eins finden, das so doof ist wie das alte und sich ohne Gegenwehr so ausnützen läßt.

    Ich fürchte, die werden noch eine böse Überraschung erleben.

  64. Der von beispielloser und weltweit einmaliger politischer Einfalt nicht einmal geplagte Deutsche Michel wird in dieser perfidesten aller möglichen perfiden Meinungsdiktaturen nichts aber auch gar nichts kapieren.

    Umfragen belegen, daß dieses armselige und nur noch bemitleidenswerte „Deutsche Volk“ fest an der Seite der in den Redaktionsstuben zwischen Aachen und Westgörlitz ihr schmutziges Handwerk verrichtenden Handlanger des Systems steht !

  65. die können schön in berlin machen was sie wollen. der Michel fährt morgens weiter auf die arbeit u. bezahlt gerne steuern für seinen untergang.

  66. BRD: Der KPD Schattenstaat regiert.

    Der „Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer“ Christian Hirte (CDU) sollte sich für die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse in Deutschland einsetzen. Der Christian hatte den Auftrag zu wörtlich genommen und Thomas Kemmerich folgerichtig ausdrücklich zur Wahl als Thüringer FDP-Ministerpräsidenten gratuliert, der mutmasslich mit AfD-Stimmen gewählt worden war. Hirte schrieb an Kemmerich:
    „Deine Wahl als Kandidat der Mitte zeigt noch einmal, dass die Thüringer Rot-Rot-Grün abgewählt haben. Viel Erfolg für diese schwierige Aufgabe zum Wohle des Freistaats.“
    Auch Digital-Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) hatte Kemmerich Glückwünsche via Twitter übermittelt.
    Beide hatten noch nicht mitbekommen dass die Volksfront geführt vom KPD-Chef Dietmar Bartsch die Regie im Kanzlerbunker übernommen hat. Für die KPD ist die Säuberung Kemmerischs „ein notwendiger und folgerichtiger Schritt“. Wer Kemmerich zur Wahl gratuliert, der hat im stalinistischen Geschichtsunterricht nicht aufgepasst. Und er hat deshalb in der Bundesregierung nichts zu suchen, so Bartsch.
    Die FDP-Mumie Gerhard Baum richtet sich von ihrem Sarg aus an Lindner. Für Gerhard war der Wahlkampf Kemmerichs thematisch teilweise schon nah an der AfD dran. Kemmerich hätte sich gar nicht erst zur Wahl stellen dürfen. Jetzt ist Kemmerich auf Druck der Strasse und der spontanen Aufmärsche der Volksfront zurückgetreten worden. Die merkelschen Säuberungen werden gespenstisch. Maaßen, Möhring, Kemmerich und demnächst wahrscheinlich Annegret wo Uschi sich nach Brüssel hat retten können. Nachdem Merkel Kohls Europa mit der Installation von Uschi unumkehrbar kaputt gemacht hat sind jetzt die Rudimente der BRD Adenauers dran. https://www.welt.de/politik/article205700169/Christian-Hirte-Ostbeauftragter-Hirte-verliert-Posten-auf-Druck-von-Merkel.html

  67. Die Teufelsideologie eines irren, arbeitscheuen Subjektes aus Trier, der nicht nur aussah wie der Gottseibeiuns feiert fröhliche Urständ. 150 MIO Ermordete und Verhungerte weltweit reichen noch nicht auf dem Weg der Welteroberung.
    Wußten Sie eigentlich, daß Marx, Trotzki, Lenin und viele andere bolschewistischen Halunken
    Freimaurer waren? Also Mitglied in hochkapitalistische, elitären Geheimzirkeln?

  68. VivaEspaña 8. Februar 2020 at 17:23
    President Ramaphimosa hostages German chancellor Angela Merkel
    *träum*

  69. passend zum Thema, TV- Tipp morgen So. 9.2.2020 ab 21.45 Uhr im ARD TV bei
    … “Anne Will“…Thema … Wahl-Eklat in Thüringen – welche Konsequenzen hat der Tabubruch?

    als Gäste mit dabei Alice Weidel (AfD), Kubicki (FDP), Prince Charming Käffin Kühnert (SPD), -Rosa Luxemburg- die Frau Wagenknecht (Die Linke) Peter Altmaier, nach seinem Flug ( klick ) nur …“Peter der Springer“ genannt, möchten Sie als geneigter PI,- Freund von Welt, der guten Anne mal einen geharnischten Kommentar und ihre ganz persönlichen Ansichten ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Forum-Wahl-Eklat-in-Thueringen-welche-Konsequenzen-hat-der-Tabubruch,diskussionthueringen102.html

  70. Babieca 8. Februar 2020 at 17:10

    Beachte bitte, dass der 2003 ! geschnitzte „coach“ (re. im Bild) bereits am Stock ging.
    HAHAHA.
    Der Schnitzer kann hellsehen.

  71. Es gibt natürlich die theoretische Möglichkeit, dass irgendwann FDP und CDU/CSU-Leute nicht mehr mitmachen. Es ist ja in Thüringen im Prinzip passiert. Aber dafür ist ja schon vorgesorgt, die Werteunion-Leute sollen ja ausgeschlossen werden.
    Aber letztlich ist die Frage, ob die CDU/FDP-Leute sich gegen die Parteiführungen stellen werden. Bis auf diese theoretisch offene Frage ist alles gegessen.

  72. Matrixx12 8. Februar 2020 at 16:38

    Es wird immer grotesker:

    LINKSFASCHIST Bodo Ramelow:

    „Ich hatte im Moment der Entscheidung Tränen in den Augen, ich musste an die Überlebenden und Kränze in Buchenwald denken, dem ehemaligen Konzentrationslager in Thüringen.“

    Der Ramelow hatte tatsächlich Tränen in den Augen aber nicht wegen irgendeinem Konzentrationslager, sondern wegen der Moneten. So ein Ministergehalt ist nicht ohne. Das wusste auch Kemmerich.

  73. Tatsächlich hat Bolschow-Bodo im Fernsehen telegen geheult. Allerdings nicht wegen „Buchenwald“–was hat er als nach dem Krieg geborener Wessi damit zu schaffen?–sondern wegen erstickter Machtgier.
    Selbst der LOCUS schrie, R. sei einer der Hauptverantwortlichen für den Thüringer Komödiantenstadl.

  74. Wenn Herr Ramelow eine Wahl gegen einen FDP Kandidaten verliert muss er an Bu henwald denken und weinen??
    Er hätte doch bestimmt nicht auf dem Wachturm stehen müssen, sondern in seiner Position in der warmen Schreibstube…Transporte zusammenstellen oder so.

  75. aenderung 8. Februar 2020 at 17:25
    die können schön in berlin machen was sie wollen. der Michel fährt morgens weiter auf die arbeit u. bezahlt gerne steuern für seinen untergang.

    Über kurz oder lang geht das Dumme und Lebensuntüchtige unter. Da wird auch der Zahl- und Malochmichel keine Ausnahme machen. Er schaufelt sich im Schweiße seines Angesichts sein eigenes Grab und vernichtet fleißig die Zukunft seiner Kinder und Enkel.

  76. @boese onkels
    Nun wir Patriotischen Schwaben sind Kampfbereit. Diese Linken Vollpfosten werden wir vernichten

  77. Auch von einem finanziellen Crash oder Staatsbankrott sollte man sich nicht allzu viel versprechen. Die kommunistischen Versager werden alles sofort auf die bösen kapitalistischen Banken schieben.
    ——————-
    Das stimmt, das dann ein Sündenbock von der anderen Seite gesucht werden wird. Die meisten Deutschen werden den Köder auch schlucken. Allerdings gehe ich davon aus das dann die hergelockten Araber/Afrikaner auf die Barrikaden gehen, wenn keine Kohle mehr fliesst. Dann steht hier kein Stein mehr auf dem Anderen. Was dann das Regime macht wenn es von der Seite der Herrenmenschen angegriffen wird, kann ich nicht sagen aber die sind eine härtere Nuss als die verweichlichten Deutschen. Da bestünde durchaus die Möglichkeit das Sie das Regime zerschlagen, um selber an die Macht zu kommen.
    Aussetdem werden die auch nicht vor den Linksgrünen Halt machen, eher das Gegenteil.
    Dann hätten wir anstatt eines kommunistischen Regimes ein islamisches aber dann bin ich mir sicher wir dürfen Artikel 20 Abs. 4 anwenden. Wahrscheinlich wird es uns sogar aus dem spdamerikanischen Exil befohlen von unserer Stasitante, weil die Schnuckis Sie verraten haben.

  78. Ich empfehle der AfD, beim nächsten mal den Kommunisten Ramelow zu wählen.
    Das wäre zwar ein Fehler, aber wirkungsvoll, wenn der Kommunist Ramelow die
    Wahl ja dann zwangsmäßig ablehnen MUSS. Tut er’s nicht, ist er dann der Meinung
    des Kommunisten Ramelow entsprechend durch die Faschisten im Amt bestätigt
    worden. Ein Riesengaudi – so oder so.
    „Wir müssen durch Transformation die Wahl rückgängig machen“ „Denn das ist
    das Verständnis vom Demokratie“ „Vorwärts nimmer äh Vorwärts äh abschalten“.

  79. Waldorf und Statler 8. Februar 2020 at 17:27

    passend zum Thema, TV- Tipp morgen So. 9.2.2020 ab 21.45 Uhr im ARD TV bei
    … “Anne Will“…Thema … Wahl-Eklat in Thüringen – welche Konsequenzen hat der Tabubruch?
    (…)
    als Gäste mit dabei Alice Weidel (AfD),(…)hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Forum-Wahl-Eklat-in-Thueringen-welche-Konsequenzen-hat-der-Tabubruch,diskussionthueringen102.html

    Und hier der zur Gästeliste:
    https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Die-Gaeste-im-Studio,gaesteliste1192.html

  80. dr.ngome 8. Februar 2020 at 17:30
    Tatsächlich hat Bolschow-Bodo im Fernsehen telegen geheult. Allerdings nicht wegen „Buchenwald“–was hat er als nach dem Krieg geborener Wessi damit zu schaffen?–sondern wegen erstickter Machtgier.
    Selbst der LOCUS schrie, R. sei einer der Hauptverantwortlichen für den Thüringer Komödiantenstadl.

    Ich finde es auch beschämend, wenn jemand, der karrieremäßig seine Felle davonschwimmen sieht dann gleich so überzieht und sich zur Banalisierung des Bösen versteigt.

    Herr Ramelow: Ein entgangener Ministerpräsidentenposten ist etwas ganz anderes als das was die Menschen in Buchenwald erleiden mußten.

    Schämen sie sich das so zu banalisieren und das Andenken an Buchenwald für persönliche Larmoyanz zu mißbrauchen!

  81. So ganz nebenbei:

    was passierte eigentlich in BUCHENWALD nach der Befreiung durch die Roten?

    „Nach Abzug der US-Truppen wurden Teile des Geländes von der sowjetischen Besatzungsmacht als Speziallager Nr. 2 genutzt. Es existierte bis 1950; von den 28.000 dort Internierten starben 7000.“

    wiki

  82. Linksfaschist Bodo Ramelow weidet sich politisch an den Opfern der NAZI KZ`s und versucht für sich aus den Geschehnissen in den KZ`s politischen Nektar zu ziehen.

    Die Wahrheit aber ist, dass die westlichen Allieierten die Juden aus den KZ`s tatsächlich befreiten, die roten Gesinnungsgenossen von Bodo Ramelow gegen Ende des zweiten Weltkrieges hingegen haben die Juden die noch in den Wagons nach Auschwitz saßen teilweise selbst in Lager gesteckt, die Kommunisten haben imer schon gegen die Juden gekämpft, deshalb ist Ramelow ein Heuchler, denn es ist seine Partei die zusammen mit den Palästinensern und dem Iran gegen Israel agitiert.

  83. rasch65 8. Februar 2020 at 17:11

    Hier im südlichen NRW hatte die AfD bei der Wahl um die 15% erhalten. Gesehen hat den Kandidaten nie jemand, auch gibt es in der Stadt kein AfD Bürgerbüro.
    Dafür hat die SED/Linke, die nicht einmal im Landtag sitzt, von allen Parteien das größte Bürgerbüro im Ort.
    Wie die sich das leisten kann? Wo ist eigentlich das SED Vermögen abgeblieben?

  84. Johannisbeersorbet 8. Februar 2020 at 17:36

    So einen peinlichen, schiefen Vergleich hätte mal die AfD bringen müssen, die Medien hätten der Partei wochenlang den Arsch aufgerissen.
    Aber der SED Opa Ramelow darf das, ungestraft. Kriegt noch Applaus.

  85. Ich freue mich schon auf die Wahl Ramelows, dann könnte ihn die AfD auch wählen, um der Welt die Verlogenheit und Heuchelei der Linksfaschisten vorzuführen. Achtet mal darauf, ob heute wenigstens einer sagt, daß Thüringer Landespolitik die GroKo überhaupt nichts angeht, daß die böse alte Frau sich da nicht einzumischen hat. In einem Rechtsstaat müßte sie jetzt wegen Amtsanmaßung vor Gericht gestellt werden.

  86. Im Gegensatz zu vielen anderen Bolschewisten hat Ramelow (gelernter Kaufmann) tatsächlich schon fast 10 Jahre gearbeitet–etwa von 1971-1980)—danach Gewerkschaft und Politik.
    Der frühere Legastheniker soll seine Schreibschwäche inzw. verloren haben.
    Dennoch scheint in seinem Oberstübchen so einiges nicht recht zu funktionieren.

  87. Der SED-Kommunist Ramelow wird sicher demnächst sagen: „Ich bin wegen Buchenwald in die SED gegangen!“

  88. dr.ngome 8. Februar 2020 at 17:43

    Im Gegensatz zu vielen anderen Bolschewisten hat Ramelow (gelernter Kaufmann) tatsächlich schon fast 10 Jahre gearbeitet–etwa von 1971-1980)—danach Gewerkschaft und Politik.
    Der frühere Legastheniker soll seine Schreibschwäche inzw. verloren haben.

    Qualifiziert ihn für das Amt den MP in Beben-Wütendberg!

    Ist er Links- oder Rechtshänderin?

  89. Und immer, immer wieder muß Rotzjunge „Wuschel“ Habeck seinen übelschmeckenden Mostrich dazugeben.
    Auch er strammer Kommunist, steht natürlich seinem Genossen Ramelow im Grabenkampf gegen Deutschland zur Seite!

  90. ich denke, PI ist noch nicht verboten weil hier immer so schöne Kommentare stehen.

    die nassgeschwitzten lesen hier gerne mit und lachen sich eins.

  91. Zu allen, die jetzt noch Hoffnung haben, schaue ich voll Bewunderung auf. Als Kemmerich dem Druck nachgab, als immer mehr Informationen zur Lage auftauchten, bin ich in ein tiefes Loch gefallen. Es ist das Ende der Demokratie, die eh schon viele Löcher hatte. Nun liegt sie zerschlagen darnieder. Und so viele Menschen realisieren gar nicht, was da passiert ist. Es ist zum Verzweifeln.

  92. Ich komme aus dem Einkaufstempel unserer Stadt. Dort war ich seit über einem Jahr nicht mehr.
    Nun sitze ich wieder hier vor meinem Computer und schreibe Euch wie es mir geht.
    Ich bin fassungslos, traurig und geknickt, habe jede Hoffnung verloren. Mir stehen die Tränen in den Augen. Warum, brauche ich Euch wohl nicht weiter zu erklären.
    Merkel hat ganze Arbeit geleistet, sie hat dieses Land vernichtet. Und wer mir erzählen will, da sind „nur“ 2 Mio. in unser Land geströmt, der solle mal das Verhältnis Einheimische und „Neusiedler“ in seiner Stadt überprüfen. Man kann an die 2 getrost eine 0 hinten anhängen.
    Die Migrantinnen rennen alle mit dicken Bäuchen durch die Gegend. Die werden sich in Kürze abermals verdoppeln.

    Es ist vorbei. Da ist nichts mehr zu retten.
    Ich will nur noch raus hier! ;-((

  93. KEWIL wie immer klar analysiert.

    Was da läuft ist einfach unfassbar!

    Es ist kein ERDBEBEN!
    Es sind die TOTENGLOCKEN DER DEMOKRATIE!

    Obwohl es immer mehr und mehr Leute werden, die das Treiben durchschauen, machen die in den oberen Etagen kackfrech und munter weiter so wie immer, sogar noch mit den üblichen Methoden.

    Was treibt Lindner für ein Spiel? Wovor hat er Angst, dass er selbst seinen eigenen gewählten Mann an der Kapuze vom Stuhl reißt? Hat er Angst um seinen „guten Ruf“ gehabt? Dann ist er falsch in der Politik!

    Tatsache: RAMELOW WURDEN NICHT GEWÄHLT!
    JETZT WIRD DER GEWÄHLTE AUS DEM AMT GEPRÜGELT VOM STRASSENMOB
    UND DER ALTE MINISTER RAMELOW BESTEIGT WIEDER SEINEN TRHON?
    SO ALS WÄRE NICHTS GEWESEN?

    Das hatten wir doch schon mal! Wo war das denn?
    Ach in AFRIKA in Simbabwe der Herrscher hieß MUGABE, duldete auch keinen Nachfolger!
    Nur der Tod erlöste das gepeinigte Volk von ihm!

    Es ist hier langsam wie in der DRITTEN WELT, bloß etwas kälter!

  94. Johannisbeersorbet 8. Februar 2020 at 17:22
    Kannst Du dem Goldfischteich noch einmal verzeihen?

    Nach der Wahl vom 5. Februar
    Ließ der Sekretär der Christdemokraten
    vor dem Reichstag Flugblätter verteilen
    Auf denen zu lesen war, daß das Volk
    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe
    Und es nur durch verdoppelte Arbeit
    Zurückerobern könne. Deshalb ist es
    Für uns einfacher, wir
    Lösen das Volk auf und
    Wählen ein anderes!

  95. BlinderWaechter 8. Februar 2020 at 16:59
    Da bei den Neuwahlen in Thüringen wieso die Stasi gewählt wird, sollt die AFD sich überlegen ebenfalls die Stasi zu wählen um dann die Frage zu stellen warum der Rote die Wahl angenommen hätte mit den Stimmen der Nazis. Dies könnte dem Ganzen dann die Krone aufsetzten.
    ===============================================
    CDU und FDP werden sich der Stimme enthalten, somit werden Ramelow die Stimmen von seiner Partei, den Grünen und der SPD deutlich genügen, um gewählt zu werden. Dazu braucht es die Stimmen der AfD gar nicht. Ein gutes Statement in dieser Hinsicht wird sich der Kerl und seine Kumpane vorher zurecht schreiben.
    Wäre also nicht mehr ein Rohrkrepierer, leider

  96. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 8. Februar 2020 at 17:22
    Eilt! Nötigung eines Verfassungsorgans durch die Bundes SPD!

    Die Bundes – SPD drohte mit Koalitionsbruch, sollte Kemmerich nicht gehen, das wäre Merkels Ende gewesen!

    https://www.n-tv.de/politik/SPD-knuepft-GroKo-Fortbestand-an-Ruecktritt-article21563737.html

    Personen von außerhalb Thüringens treten auf diese Weise den Wählerwillen der Bewohner des Freistaates Thüringen mit Füßen!

    Die Buntes-spd, bzw. diejenigen, die im Bunt auf Pöstchen und an Näpfchen sitzen drohen nur.

    In Wahrheit ist keiner bereit, seine Pfründe aufzugeben. Denn nur darum geht es.

    Versorgung und Abgreifmöglichkeiten. Ab und zu macht man ein wenig Theaterdonner um das dumme Volk bei Laune und auf Trab zu halten und von wahren Problemen abzulenken.

    Solange die Schafe brav blöken und in der Herdendisziplin bleiben kann man sie gut scheren.

  97. ghazawat 8. Februar 2020 at 16:10

    Ich habe tatsächlich mal kommentiert, Merkel würde nicht mehr lange machen (obwohl richtig geglaubt habe ich es nicht). Aber ich habe es kommentiert ohne die Zweifel dazu zu setzen. Und ich habe auch kommentiert, dass sie den Streit mit Seehofer vielleicht nicht überlebt. Streite ich nicht ab, Hab mich halt geirrt. Ob ich mich jetzt noch irre bezweifle ich leider.

  98. AtticusFinch 8. Februar 2020 at 17:46
    Zu allen, die jetzt noch Hoffnung haben, schaue ich voll Bewunderung auf. Als Kemmerich dem Druck nachgab, als immer mehr Informationen zur Lage auftauchten, bin ich in ein tiefes Loch gefallen. Es ist das Ende der Demokratie, die eh schon viele Löcher hatte. Nun liegt sie zerschlagen darnieder. Und so viele Menschen realisieren gar nicht, was da passiert ist. Es ist zum Verzweifeln.
    _______________________________
    Die Hoffnung habe ich schon lange vorher begraben. Es wird noch viel schlimmer. Die AfD oder sonstwer, der noch bei Verstand ist, kann auch machen, was er/sie will: Es wird immer negativ ausgelegt, es wird immer weiter in die Extreme getrieben, der Wahn lebt sich immer kompletter aus. Wie im Treibsand – wenn man sich bewegt, sackt man weiter ein.

  99. AtticusFinch 8. Februar 2020 at 17:46

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Aber mein lieber Scholli, ich stelle mich auf ganz üble Zeiten ein! Dieser offene Merkel-Putsch gegen die Demokratie war sicher nicht der letzte Streich. Da wird noch einiges kommen, Ungeheuerlichkeiten, die man sich heute kaum vorstellen kann. Und die Masse der Michels wird wie immer brav hintertrotten mit ihren „Wir sind bunt“ Schildchen.
    Die würden sich lieber alle Freiheiten und den Wohlstand nehmen lassen als „rechts“ zu sein.

  100. Freßmonster ALTMEIER, IM Merkels „treuer Heinrich“ war monatelang in der Etappe verschwunden und taucht jetzt plötzlich wieder auf. Die Auszeit hat er genutzt, um sich einen 8XL-Wanst anzufressen.
    Die CDU will ihn loswerden, u.a. wegen Adipositas und Verwirrtheit. Vor seiner Freßkur war er in fast
    jeden Fettnapf gelatscht. Nur noch die Einweltmutti hält ihm die rudimentäre Stange…

  101. Goldfischteich 8. Februar 2020 at 17:50
    Johannisbeersorbet 8. Februar 2020 at 17:22
    Kannst Du dem Goldfischteich noch einmal verzeihen?

    Nach der Wahl vom 5. Februar
    Ließ der Sekretär der Christdemokraten
    vor dem Reichstag Flugblätter verteilen
    Auf denen zu lesen war, daß das Volk
    Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe
    Und es nur durch verdoppelte Arbeit
    Zurückerobern könne. Deshalb ist es
    Für uns einfacher, wir
    Lösen das Volk auf und
    Wählen ein anderes!

    Klar doch, der Goldfischteich ist ein tiefes Wasser. Klar und rein und noch nicht von Buntland-Gülle getrübt.

  102. Taghell 8. Februar 2020 at 17:47

    Ich war vor einigen Wochen in Frankfurt a.M.
    Die Deutschen sind dort die absolute Minderheit, ich schätze 20% sind noch übrig. Game over!

  103. Heisenberg73 8. Februar 2020 at 17:52

    „Die würden sich lieber alle Freiheiten und den Wohlstand nehmen lassen als „rechts“ zu sein.“

    die werden den Nachbar, Arbeitskollege, Freund, Familienmitglied verraten …

  104. Auch wenn es schwer fällt, die AfD sollte offen sein, Werte-Union Mitglieder aufzunehmen.

  105. Babieca 8. Februar 2020 at 17:03
    Matrixx12

    LINKSFASCHIST Bodo Ramelow: „Ich hatte im Moment der Entscheidung Tränen in den Augen, ich musste an die Überlebenden und Kränze in Buchenwald denken, dem ehemaligen Konzentrationslager in Thüringen.“
    ————————————————-
    Will er uns verarschen mit seinem geheuchelten Scheiß!
    Der hatte Tränen in den Augen, weil die dicke Diät futsch war!
    Versiegende Geldtröge….das war seine Sorge.

    Wie kann ein Mensch so eine durchweg gequirlte Scheiße
    von sich geben? Das war eine MP Wahl und dazu demokratisch!

    Dieser Ramelow…was bildet der sich ein, Buchenwald und die Opfer
    da einzubeziehen…das ist so komplett zusammenhangslos.
    Meint er mit solchen Aussagen irgendwas an Boden gut zu machen,
    bei normal denkenden Menschen. Der verhöhnt Buchenwald und die
    tausende Opfer, die dort umgebracht wurden.

    Weg, weg, weg mit dem ekelhaften Pseudomoralisten, ich will
    den Sch..Kerl nicht mehr sehen. Der ist genauso bekloppt, wie die
    Linke bei Illner am Donnerstag.

    Der soll sich mal lieber eine Platte machen, wenn schon nicht um Herrn
    Kemmerich, aber wenigstens um seine 6 Kinder und Frau! Was seine
    Antifa für eine Hetzjagd inkl. Morddrohung betreibt! Weg weg weg mit Ramelow,
    der ist so menschlich unterirdisch….das ist so ein Typ Mensch, der dir seine Oma
    verkauft, Hauptsache du kaufst bei ihm eine Lebensversicherungspolice.

    Sorry an meine Kommentarkollegen!

  106. dr.ngome 8. Februar 2020 at 17:53
    Freßmonster ALTMEIER, IM Merkels „treuer Heinrich“ war monatelang in der Etappe verschwunden und taucht jetzt plötzlich wieder auf. Die Auszeit hat er genutzt, um sich einen 8XL-Wanst anzufressen.
    Die CDU will ihn loswerden, u.a. wegen Adipositas und Verwirrtheit. Vor seiner Freßkur war er in fast
    jeden Fettnapf gelatscht. Nur noch die Einweltmutti hält ihm die rudimentäre Stange…

    Meat Loaf beim unfreiwilligen stage diving:

    https://www.youtube.com/watch?v=I8t15txBbPM

  107. Donar der Schwabe
    8. Februar 2020 at 17:33
    @boese onkels

    Nun wir Patriotischen Schwaben sind Kampfbereit. Diese Linken Vollpfosten werden wir vernichten.

    Nicht nur die Schwaben sind bereit.

  108. Jemand muß nun als Bauzernopfer büßen!
    CDU-Hirte hatte das Verbrechen begangen, Kemmerich zur Wahl zu gratulieren – und fliegt dafür achtkantig:

    Nach Thüringen-Eklat: Hirte nicht mehr Ostbeauftragter
    Der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte gibt sein Amt als Ostbeauftragter der Bundesregierung ab.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – „Frau Bundeskanzlerin Merkel hat mir in einem Gespräch mitgeteilt, dass ich nicht mehr Beauftragter der Bundesregierung für die Neuen Länder sein kann. Ihrer Anregung folgend, habe ich daher um meine Entlassung gebeten“, schrieb Hirte am Samstag auf Twitter. Vorher hatte die SPD die Entlassung Hirtes verlangt, nachdem dieser zur Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) als Ministerpräsident von Thüringen gratuliert hatte.
    „Deine Wahl als Kandidat der Mitte zeigt noch einmal, dass die Thüringer RotRotGrün abgewählt haben. Viel Erfolg für diese schwierige Aufgabe zum Wohle des Freistaats Thüringen“, hatte Hirte am Mittwoch auf Twitter geschrieben. Dieser Tweet war auch am Samstag noch online.
    Die Wahl Kemmerichs hatte in Thüringen eine Regierungskrise und bundesweit eine Parteienkrise ausgelöst, insbesondere bei CDU und FDP. Kemmerich wäre offensichtlich ohne die Stimmen der AfD nicht ins Amt gekommen, auch die CDU hatte ihn gewählt. Hirte ist seit März 2018 Parlamentarischer Staatssekretär im Wirtschaftsministerium.
    Seit 2014 ist er auch stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Thüringen.

    Und…

    Bisheriger Ostbeauftragter Hirte wird auch als Staatssekretär entlassen
    Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: Bisheriger Ostbeauftragter Hirte wird auch als Staatssekretär entlassen.
    (…)

    So werden Duckmäuserparteien aus braven Schranzen produziert. So hat Merkel die CDU zerstört.

  109. Wenn alle Stricke reißen, übernimmt DAS REPTIL den Parteivorsitz und tritt zur nächsten BUTA-Wahl an!
    Nehme noch Wetten an…

  110. aenderung 8. Februar 2020 at 17:56

    Ja, ich halte zudem auch Umerziehungslager oder bestimme Kennzeichungen von „AfD Nazis“ im Personalausweis oder an der Kleidung für absolut denkbar, wenn diese Hysterie so weiter geht.
    Als nächstes wird man die AfD vom VS beobachten lassen und alle Beamten entfernen. Das wird ein ordentlicher Schlag ins Kontor. Bleibt die AfD dann immer noch frech, werden z.b. mit Hilfe von V-Männern Straftaten inszeniert und die AfD verboten.

  111. An due AfD: Bitte sofort Flugbätter verteilen mit der Aufforderung der Wahl fernzubleiben, da in Thüringen ein Parlament und Ministerpräsident nicht gebraucht wird. Alles wird von Berlin aus bestimmt.
    Jedenfalls ist jetzt alles politisch korrekt, jeder Thüringer der wählt macht sich lächerlich.

  112. Heisenberg73 8. Februar 2020 at 17:52
    AtticusFinch 8. Februar 2020 at 17:46

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Aber mein lieber Scholli, ich stelle mich auf ganz üble Zeiten ein! Dieser offene Merkel-Putsch gegen die Demokratie war sicher nicht der letzte Streich. Da wird noch einiges kommen, Ungeheuerlichkeiten, die man sich heute kaum vorstellen kann.
    __________________________
    Ganz meine Meinung. Das Merkill wird auf der Zielgerade in die ewigen Rieslinggründe nochmal zur Höchstform auflaufen. Was das bedeutet, können wir noch gar nicht ermessen. Im Einklang mit der irren EU-Uschi.

  113. Heisenberg73 8. Februar 2020 at 17:52
    AtticusFinch 8. Februar 2020 at 17:46

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Aber mein lieber Scholli, ich stelle mich auf ganz üble Zeiten ein! Dieser offene Merkel-Putsch gegen die Demokratie war sicher nicht der letzte Streich. Da wird noch einiges kommen, Ungeheuerlichkeiten, die man sich heute kaum vorstellen kann. Und die Masse der Michels wird wie immer brav hintertrotten mit ihren „Wir sind bunt“ Schildchen.
    Die würden sich lieber alle Freiheiten und den Wohlstand nehmen lassen als „rechts“ zu sein.

    Die werden da auch keine Wahl haben.

    Die Alternative wollen sie ja nicht.

  114. BMRees 8. Februar 2020 at 17:59
    An due AfD: Bitte sofort Flugbätter verteilen mit der Aufforderung der Wahl fernzubleiben, da in Thüringen ein Parlament und Ministerpräsident nicht gebraucht wird. Alles wird von Berlin aus bestimmt.
    Jedenfalls ist jetzt alles politisch korrekt, jeder Thüringer der wählt macht sich lächerlich.

    Thüringen als Protektorat, Sonderverwaltungsgebiet, mit kommissarischer Verwaltung aus Buntlandistan – das hat was.

  115. Der Vorsitzer Robert H. Beck (Rothgrün) hat den erzwungenen Rücktritt des demokratisch gewählten Ministerpräsidenten von Thüringen, Thomas Kemmerich (FDP), begrüßt. „Rücktritt war das absolute Minimum. Aber damit ist längst nicht alles wieder gut“. Welche Wiedergutmachung der von Lindner rücklings erdolchten Kemmerich sonst noch zu leisten hat ist unklar aber eine Selbstanklage scheint angezeigt. Die Erfurter Tage mit Bobo Ramelow waren ein Blick in den volksdemokratischen Abgrund. Der Verrat vom Fussvolk der CDU und FDP in Thüringen und im Bund haben die AfD-Konterrevolution erst möglich gemacht. So hat die CDU noch immer keine Volksfrontregierung in Thüringern akzeptiert. Sie muss klar sagen, ob sie die Machtübernahme eines Kommunisten zum Ministerpräsidenten mit vollzieht. https://www.welt.de/politik/deutschland/article205704997/Thueringen-Habeck-ueber-Kemmerichs-Ruecktritt-War-das-absolute-Minimum.html

  116. vielleicht regelt alles die Natur?

    „86 Tote an nur einem Tag
    Corona-Virus wütet immer schlimmer in China
    Bislang 724 gemeldete Todesfälle ? Mehr als 34 000 Infizierte ? 14 Fälle in Deutschland“

    „Bild“

  117. Wann endlich merken die auf das Recht und die Freiheit des Deutschen Volkes eingeschworenen Waffenträger, daß es allerhöchste Zeit ist, endlich nach Artikel 20 Absatz 4 einen gelingenden 20. Juli zur Befreiung von der Diktatur zu starten?
    Kann die Flugbereitschaft nicht die Höllenmaschine zum Absturz bringen? Die Bundeswehr die ärgsten Schergen verhaften und vor einem Schnellgericht aburteilen und exekutieren?
    Es ist wie 1918 der Spartakusaufstand nur mit dem Unterschied, daß der Putsch der Kommunisten von der Regierung ausgeht. Wir brauchen Freikorps, die Deutschland von der Roten Pest der Merkels, Eskens und Ramelows befreit!

  118. 2015 hätte ich noch heulen können, was mit diesem Land passiert.
    Wenn man aber jetzt sieht, wie wenig Widerstand es dagegen gibt, wie viele Michels sogar begeistert mitmachen, steigt bei mir langsm nur noch Verachtung und kalter Zynismus auf.

  119. Haha! TV5 Monde (französisch) gerade in den Nachrichten (ich übersetze):

    Der französische Präsident Justin Trudeau hat seine Afrikareise begonnen, auf der er Äthiopien, Senegal und Deutschland besuchen wird.

    *Hihi*. Die ordnen Deutschland schon ganz richtig ein….

  120. Marnix 8. Februar 2020 at 18:03

    Der Vorsitzer Robert H. Beck (Rothgrün) hat den erzwungenen Rücktritt des demokratisch gewählten Ministerpräsidenten von Thüringen, Thomas Kemmerich (FDP), begrüßt. „Rücktritt war das absolute Minimum. Aber damit ist längst nicht alles wieder gut“.
    ———————-

    Was hätte der Ökokommunist Habeck denn noch gerne?
    Soll sich Kemmerich aufhängen oder ins Schwert stürzen, um seine Schande zu tilgen, sich demokratisch wählen haben zu lassen?

  121. Heisenberg73 8. Februar 2020 at 16:38
    > Sie Optimist. Wir haben nur keine 50 Jahre Zeit mehr für den Marsch durch die Institutionen wie die 68er.
    >
    Wie soll es denn anders gehen? Die Deutschen sind nun mal ein Volk von obrigkeitshörigen Angsthasen und Duckmäusern, die sich nicht mal in den noch freien Wahlen trauen, ihr Kreuz bei der einzigen demokratischen Partei zu machen, die sich gegen den Linksruck und die Islamisierung stemmt.

  122. Wäre das deutsche Volk nicht völlig verblödet, hätte es die große Staatsratsvorsitzende längst in die Wüste geschickt und die einzige Partei gewählt, die Deutschland noch retten kann. Aber das verblödete Volk läuft ja lieber den Rattenfängern der Schulkinder und den kriminellen Hetzern gegen die AfD hinterher. Wer heutzutage etwas von Nazis und „Verschissten“ in der Gegend herumbrüllt, der weiß doch überhaupt nicht wovon er redet. Aber sein IQ ist mit Sicherheit kleiner als die Schuhgröße!

  123. Taghell 8. Februar 2020 at 17:47
    Ich komme aus dem Einkaufstempel unserer Stadt. Dort war ich seit über einem Jahr nicht mehr.
    Nun sitze ich wieder hier vor meinem Computer und schreibe Euch wie es mir geht.
    Ich bin fassungslos, traurig und geknickt, habe jede Hoffnung verloren. Mir stehen die Tränen in den Augen. Warum, brauche ich Euch wohl nicht weiter zu erklären.
    Merkel hat ganze Arbeit geleistet, sie hat dieses Land vernichtet. Und wer mir erzählen will, da sind „nur“ 2 Mio. in unser Land geströmt, der solle mal das Verhältnis Einheimische und „Neusiedler“ in seiner Stadt überprüfen. Man kann an die 2 getrost eine 0 hinten anhängen.
    Die Migrantinnen rennen alle mit dicken Bäuchen durch die Gegend. Die werden sich in Kürze abermals verdoppeln.

    Es ist vorbei. Da ist nichts mehr zu retten.
    Ich will nur noch raus hier! ;,,

    Das geht mir jeden tag so
    Ein ganz schlimmer alptraum

  124. Bladerunner 8. Februar 2020 at 17:36
    @johannesbeersorbet: Es handelt sich um ein HK33:
    http://www.whq-forum.de/cms/262.0.html

    Ja, äußerlich noch G-3-mäßig aber vom Kaliber her an die fragileren Thais angepaßt.

    Ich selbst habe das G-3 nie als „kicking like a mule“ empfunden, aber die Amis, die damals mit uns Vergleichsschießen machten (und stets verloren) kannten ja nur ihr M-16 von Mattel-Toys und waren da immer recht erschrocken.

  125. Hat da jemand gefragt, was IM Merkel eigentlich in Afrika macht?

    Nun, ganz einfach:
    1. sie bläst mit der deutschen Steuerkanone Abermilliarden direkt in die ungewaschenen Hintern von WARLORDS und HÄUPTLINGEN.
    2. sie verhandelt „Transitabkommen“ zur rascheren, unbürokratischen „Überführung“ („resettlement“)
    vieler MIO Neger nach Buntland.

    Abendland ist abgebrannt!

  126. nachdem die M hoerigen Parteien /Medien/Organisationen im Fall Thueringer Landtag mit Ramelows quasi Sturz gezeigt hatten, dass auch noch Leben und Demokratie durch die den Namen nach „buergerlichen Parteien“ wenn auch unter der Decke vorhanden ist
    die Koalition mit undemokratischen Mitteln die alte Linie der Blockparteien wieder auf Kurs zwingt, wobei die SED Nachfolge=Mauermoerderpartei nunmehr gleiche Rechte auch oeffentliich geniesst

    hat das System auch oeffentlich gezeigt, dass es jedes schwache Plaenzchen was nach Demokratie riecht brutal, ruecksichtslos austrampelt, der Elefant im Porzellanladen hat momentan noch alle Faeden in der Hand.
    Es ist jedoch in Wirklichkeit eine Reaktion der Schwaeche und Entsetzens was hier vor aller Augen ablaeuf,
    die Macht und Privilegien aller Art zu velieren, die sie sich im Verbund angeeignet haben.

  127. Hanse 8. Februar 2020 at 18:09
    Taghell 8. Februar 2020 at 17:47
    Ich komme aus dem Einkaufstempel unserer Stadt. Dort war ich seit über einem Jahr nicht mehr.
    Nun sitze ich wieder hier vor meinem Computer und schreibe Euch wie es mir geht.
    Ich bin fassungslos, traurig und geknickt, habe jede Hoffnung verloren. Mir stehen die Tränen in den Augen. Warum, brauche ich Euch wohl nicht weiter zu erklären.
    Merkel hat ganze Arbeit geleistet, sie hat dieses Land vernichtet. Und wer mir erzählen will, da sind „nur“ 2 Mio. in unser Land geströmt, der solle mal das Verhältnis Einheimische und „Neusiedler“ in seiner Stadt überprüfen. Man kann an die 2 getrost eine 0 hinten anhängen.
    Die Migrantinnen rennen alle mit dicken Bäuchen durch die Gegend. Die werden sich in Kürze abermals verdoppeln.

    Es ist vorbei. Da ist nichts mehr zu retten.
    Ich will nur noch raus hier! ;,,

    Das geht mir jeden tag so
    Ein ganz schlimmer alptraum

    Abwarten: Die müssen alle ernährt und versorgt werden. Eine Zeitlang kann man die dazu nötigen Mittel noch über gallopierende Inflation und Enteignung der Sparer und Arbeitenden aufbringen. Aber nicht auf Dauer.

    Immer weniger haben Lust sich ausnützen zu lassen.

    Was kommt dann?

    https://www.youtube.com/watch?v=sbJAaU2tB4U

  128. Als AfD Wähler kommt es einem so vor, als würde man versuchen, den Untergang eines Schiffes mitten auf dem Ozean verhindern zu wollen, aber dabei vom Kapitän, seiner Mannschaft und 85% der Gäste daran gehindert und beschimpft zu werden.

  129. VivaEspaña 8. Februar 2020 at 18:06

    OT Flugzeug/Kabinenluft
    _______________________
    Jetzt kommt zur Flugscham noch Lüftungsscham, weil ich das jahrelang falsch gemacht habe…

  130. Heisenberg73 8. Februar 2020 at 18:08

    Was hätte der Ökokommunist Habeck denn noch gerne? Soll sich Kemmerich aufhängen oder ins Schwert stürzen, um seine Schande zu tilgen, sich demokratisch wählen haben zu lassen?

    So etwa. Erst Kritik und Selbstkritk vor einem Tribunal, dann die vollkommene Selbstdemütigung ob eingestandener Schuld, dann die freudige Bitte nach Exekution durch Genickschuß.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Moskauer_Prozesse

    https://www.mcloughlin.at/wp-content/uploads/2018/05/Kritik-und-Selbst-Kritik-ILS-JBHKF2003.pdf

  131. Heisenberg73 8. Februar 2020 at 18:06
    2015 hätte ich noch heulen können, was mit diesem Land passiert.
    Wenn man aber jetzt sieht, wie wenig Widerstand es dagegen gibt, wie viele Michels sogar begeistert mitmachen, steigt bei mir langsm nur noch Verachtung und kalter Zynismus auf.

    Mainstream-Michels Kinder und Enkel werden ihm bestimmt einmal sehr dankbar sein, für das wundervolle Leben, das er ihnen durch kluge Wahlentscheidungen ermöglicht hat.

  132. Ganz weg ist der Kemmerich noch nicht. Er bleibt noch geschäftsführender Ministerpräsident, bis zur Neuwahl.

    Irgendwo habe ich gelesen, dass er bis 17.30 Uhr seinen Rücktritt noch nicht schriftlich eingereicht hätte.

  133. Wußten Sie eigentlich schon,

    daß AUMIBÜS (ausl. Mitbürger) sich sowohl das deutsche PFLEGEGELD als auch die VERHINDERUNGSPFLEGE
    in ihre Heimat schicken lassen können? Und zwar europaweit!
    ALLEIN mit ein paar Hundert deutschen Pflegeeuronen ist man in Bulgarien, Rumänien etc. ein gemachter Mann bei einem dortigen Durchschnittslohn von 250/300 Euro.

    Diese Sauerei ist unseres Wissens noch NIRGENDS thematisiert worden, liebe AFD!!!

  134. Johannisbeersorbet 8. Februar 2020 at 18:15

    (…)Abwarten: Die müssen alle ernährt und versorgt werden.
    (…)
    Was kommt dann?

    Jetzt kommt erstmal die FLEISCHSTEUER („angedacht sind 40 Cent/kg)
    Sehr sinniger Name: Zur Finanzierung des von MRKL importierten männlichen Frischfeisches.

    Dann folgen Milch, Eier, Butter, Käse uvm.
    Am Ende wird CO2 in der Ausatemluft besteuert.
    Und das war’s dann.

    Borchert-Kommission erwägt offenbar Fleischsteuer
    https://www.agrarheute.com/politik/borchert-kommission-erwaegt-offenbar-fleischsteuer-564665

    Ernährung
    Ist eine Fleischsteuer sinnvoll? Das denken unsere Leser

    https://www.agrarheute.com/politik/fleischsteuer-nicht-sinnvoll-denken-leser-557171

  135. jeanette 8. Februar 2020 at 17:49
    KEWIL wie immer klar analysiert.

    Was da läuft ist einfach unfassbar!

    Es ist kein ERDBEBEN!
    Es sind die TOTENGLOCKEN DER DEMOKRATIE!

    Obwohl es immer mehr und mehr Leute werden, die das Treiben durchschauen, machen die in den oberen Etagen kackfrech und munter weiter so wie immer, sogar noch mit den üblichen Methoden.

    Was treibt Lindner für ein Spiel? Wovor hat er Angst, dass er selbst seinen eigenen gewählten Mann an der Kapuze vom Stuhl reißt? Hat er Angst um seinen „guten Ruf“ gehabt? Dann ist er falsch in der Politik!

    Tatsache: RAMELOW WURDEN NICHT GEWÄHLT!
    JETZT WIRD DER GEWÄHLTE AUS DEM AMT GEPRÜGELT VOM STRASSENMOB
    UND DER ALTE MINISTER RAMELOW BESTEIGT WIEDER SEINEN TRHON?
    SO ALS WÄRE NICHTS GEWESEN?

    Das hatten wir doch schon mal! Wo war das denn?
    Ach in AFRIKA in Simbabwe der Herrscher hieß MUGABE, duldete auch keinen Nachfolger!
    Nur der Tod erlöste das gepeinigte Volk von ihm!

    Es ist hier langsam wie in der DRITTEN WELT, bloß etwas kälter!

    Bei uns läuft es ein klein wenig anders. Nur der Tod kann uns vom Lumpensystem erlösen.

    Unser Leben lang sind wir dazu bestimmt für den Wahn zu schuften und zu zahlen. Zu leiden und zu bluten. Ewige Knechtschaft ohne Aussicht auf Erlösung.

    Erst im Tod sind wir wieder frei.

  136. Die Zwergenpartei FDP kann sich nunmehr auflösen.
    Jahrzehntelang hat sie die wichtigsten Minister gestellt und auch in der Tat hochkarätige, kernnationale Politiker in ihren Reihen gehabt. Ich nenne nur Dr. Mende (Ritterkreuzträger!) und Dr. Dehler.
    Heute ist sie ein wendehälsiger, selbstverliebter Haufen, der von einem Unterhosenmodel und einem
    präsenilen Nuschelaugust (Kubicki) geführt wird.
    Wer braucht sie noch?

    Die Ärzte und Rechtsanwälte wählen sowieso längst „grün“.

  137. .
    Halte das
    alles für Siege
    à la Pyrrhus, die die
    Stalinistin vereint mit den
    Multikultis hier eingefahren hat.
    Valleicht zerreißt es jetzt die
    CDU. Die Linksdiktatur,
    die nun offen Gestalt
    annimmt, könnte
    den benötigten
    Schub doch
    bringen.
    Das System
    versucht Stärke
    zu zeigen, aber zu
    welchem Preis ?! Sieht
    so aus, als hätten sie
    das nicht so recht
    bedacht. Also,
    abwarten.
    .

  138. Auch ein “ arab “ , d.h. ein neu Hinzugekommener und Teilhabender am Haben und am Sagen meldet sich zu Wort .

    M. Klonovsky bemerkt dazu vorab in seinen acta diurna , datiert auf den 6.Februar 1933 ( sic ! ) :
    “ Sie sind zwar oft nicht die Hellsten , aber die Witterung funktioniert allemal . “

    So postet ein gewisser Mohamed Amjahid :

    “ In # Thueringen gibt es keine Arabs sonst würden dort jetzt Millionen auf die Straßen gehen und den Fall des faschistischen Regimes fordern. “

    Ein moslemischer Demokrat !!!! Merk(el)würdig !

    Das Merkel wird jetzt nach dem Debakel verstärkt koloniale Hilfstruppen aus Afrika und dem Orient zur Aufrechterhaltung der Unordnung nach Thüringen verlegen …

  139. Als Haar-Beck kürzlich von den Amis vorgeladen und zurechtgestutzt wurde, war er plötzlich so klein, daß er mit einem Zylinder unter dem Teppich gehen konnte. Jetzt glaubt sich der Antigermanist wieder obenauf und spielt den Lehr- und Zuchtmeister. Hinter seiner grünen Maske steckt die häßliche Fratze des Bolschewismus‘ !

  140. Linkophob 8. Februar 2020 at 18:05

    Ich frage mich schon lange, warum ein „Hauptmann von Köpenick“ nicht in den BT
    einmarschiert, IM Erika festnimmt und vor ein Kriegsgericht stellt?

  141. Nur nebenbei: Was wird eigentlich aus Kemmerich? Wenn nicht neu gewählt wird, bleibt er ja im Landtag. Spricht da noch jemand mit ihm, außer seinen 5 (?) Parteikollegen? Oder die gesammelte Linke nicht wegen Antritt und die AfD nicht wegen Rücktritt. „Spiel nicht mit den Schmuddelkindern“ oder „Meidung“, so heißt das bei den Amish, wenn einer gesündigt hat.

    Muß er eine neue Partei gründen wie Frauke Petry. „Die Geschassten“, „Die Geschissenen“,…

  142. Felix Austria 8. Februar 2020 at 18:54
    Linkophob 8. Februar 2020 at 18:05

    Ich frage mich schon lange, warum ein „Hauptmann von Köpenick“ nicht in den BT
    einmarschiert, IM Erika festnimmt und vor ein Kriegsgericht stellt?

    Heutzutage kämen da eher die Komsomolzen von der Rigaer Straße um Ergebenheits- und Huldigungsadressen abzulegen.

  143. „Dass die AfD jemals über 50 Prozent bekommt oder eine ähnlich starke andere konservative Partei (etwa Freie Wähler) entsteht, darf man ausschließen.“

    Ach.

    „Dass das deutsche Schafsvolk jemals aufwacht, ebenfalls.“

    Die globalisierte Herde ist ein Phänomen das Weltweit auftritt. Auf der immergrünen Wiese der Demokratie grast es sich länderübergreifend- und was jene überaus eloquente Foristin jeanette am 8. Februar 2020 um 17:49 un? freiwillig zugab, kommt einer verinnerlicht-gelebten Realsatire schon verdammt nah:

    „Es sind die TOTENGLOCKEN DER DEMOKRATIE!“

    Nun,
    Wer sich am Glockengeläut beteiligt, gar mit einstimmt, der bleibt in seinem vorbestimmten Weltbild gefangen und küsst willfährig die Asche aus berufenen Mündern.

    Metallica – For Whom The Bell Tolls [HQ]
    https://www.youtube.com/watch?v=KO3l6qNA2Q4

  144. Friedolin 8. Februar 2020 at 18:56
    Nur nebenbei: Was wird eigentlich aus Kemmerich? Wenn nicht neu gewählt wird, bleibt er ja im Landtag. Spricht da noch jemand mit ihm, außer seinen 5 (?) Parteikollegen? Oder die gesammelte Linke nicht wegen Antritt und die AfD nicht wegen Rücktritt. „Spiel nicht mit den Schmuddelkindern“ oder „Meidung“, so heißt das bei den Amish, wenn einer gesündigt hat.

    Muß er eine neue Partei gründen wie Frauke Petry. „Die Geschassten“, „Die Geschissenen“,…

    Das Prädikat „Die Verrschissten“ hat sich schon die Rentenkürzer- und Arbeiterschutzmacht-Partei gesichert.

  145. Die Geschassten sind die Angeschissenen.
    Es sei denn, sie haben was gelernt.

    Deshalb darf es keine Neuwahl geben.
    Lieber rot als finanziell tot.

  146. VivaEspaña 8. Februar 2020 at 18:27

    Jetzt kommt erstmal die FLEISCHSTEUER („angedacht sind 40 Cent/kg) (…) Dann folgen Milch, Eier, Butter, Käse uvm. Am Ende wird CO2 in der Ausatemluft besteuert. Und das war’s dann.

    Bei diesen staatlich verteuerten Lebensmitteln geht es um nichts anderes als um staatlich verordnetes Veganertum für alle. Auch hier fallen die Hüllen unverholen:

    Ann-Cathrin Beermann vom Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft FÖS (…) Der Verbraucher, so meint Ann-Cathrin Beermann, könne die Mehrbelastung schließlich umgehen, indem er kein Fleisch, keine Eier und keine Milch mehr konsumiert.

    https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/forderungen-nach-hoeheren-steuern-auf-tierische-lebensmittel/

    Hier soll also „vegan“ per massivem staatlichen Zwang und Strafabgaben durchgesetzt werden. Nachdem die Ernährungs-Taliban mit ihrem Holzkeulen-Kantinen-Veggie-Day (da waren Eier, Quark, Jogurt gnädigerweise noch erlaubt) gescheitert sind, kommen sie jetzt mit der veganen Atombombe um die Ecke. Freßt Gras, ihr Rentner, die ihr mit jedem Cent rechnen müßt! Hummer und Tomahawk-Steak vom Wagyu für die Nomenklatura, Stoppeln für die Armen!

  147. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 20
    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    – Absatz 4 bedarf der besonderen Aufmerksamkeit!

  148. Babieca 8. Februar 2020 at 19:08

    Bei diesen staatlich verteuerten Lebensmitteln geht es um nichts anderes als um staatlich verordnetes Veganertum für alle.

    Ja, klar. Protein- und damit B-Vitamin-Mangel macht blöd.
    Erst als der Urmensch vom Sammler zum Jäger wurde, entwickelte sich das Gehirn fulminant.

    Ebenso macht Kiffen blöd, wohingegen Nikotin die Erregbarkeit an der zentralen Synapse steigert.
    Paßt schon.
    „Macht Sinn“. ;-((
    So ist der Plan.

    Weitermachen.
    Bis alle hüpfen.

  149. Angela Merkel und Schäuble fliegen über Deutschland. Sagt Schäuble: „Angie, wenn ich jetzt einen Fünfhunderter hinunter werfe, freut sich ein Deutscher.“ Antwortet Merkel: „Wenn aber ich 10 Hunderter hinunter werfe, freuen sich 10 Deutsche!“ Plötzlich murmelt der Pilot: „Wenn ich euch beide hinunter werfe, freut sich ganz Deutschland!“

    Ein Autofahrer steht im Stau. Plötzlich klopf ein Mann an sein Fenster. „Angela Merkel wurde entführt. Der Täter verlangt zehn Millionen Euro Lösegeld oder er übergießt Merkel mit Benzin und verbrennt sie. Ich und meine Freunde gehen nun von Auto zu Auto und sammeln.“ Autofahrer: „Und wie viel spenden die Leute im Durchschnitt?“ „Etwa 4-5 Liter.“

    Frau Merkel zu Gabriel: „In einer Diktatur wird man unterdrückt. In einer Demokratie kann man sich aussuchen, von wem man unterdrückt wird.“

    Sagt Merkel zu Putin: „Als ich Dir in die Augen sah, sah ich Deine Seele.“ Antwortet Putin: „Als ich Dir ins Ohr sah, sah ich die Tapete an der Wand.“

  150. Fremder.im.eigenem.Land 8. Februar 2020 at 19:09

    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 20 (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    Der 20.4 wurde genau deshalb von den Vätern des GG da reingeschrieben, weil sie noch sehr genau wußten, wie ein gleichzeitiger angriff von Legislative, Exekutive und Judikative aussieht, der das ganz Land umkrempelt, das Wirtschaftssystem radikal ändert, alles von Presse bis Verein gleichschaltet, Bürger einschüchtert und zusammenschlägt, einen Mob entfesselt und nur noch eine totalitäre Parteilinie gelten läßt. So weit sind wir fast.

    Aktuell fährt Merkel beim Umkrempeln des Landes mit Turbo und reißt GLEICHZITIG alle Baustellen auf, die der Ordnung der Bundesrepublik schaden und sie zerstören:

    – Gleichzeitiges Abschalten von Atom, Steinkohle, Braunkohle, demnächst Öl und Gas.
    – Vernichten der deutschen Schlüsseindustrien, darunter Autobau, Biotechnologie, Maschinenbau.
    – Vernichtung von Natur- und Lebensraum durch flächendeckendes Zudonnern mit Giga-Windrädern.
    – Vernichtung der Marktwirschaft durch strammen Übergang in die staatliche Planwirtschaft.
    – Vernichtung der Grundrechte des Bürgers (GG Art. 1 – 19, Abwehrrechte des Bürgers gegen den Staat).
    – penibles Gängeln und Regeln von allem Privaten, das den Staat nichts angeht
    – Etablierung straffer Kontrolle und Zensur durch NetzDG, „Hass im Netz“ etc.
    – ein totalitärer Überbau („Klima!), um Notstandsgesetze, die nur anders genannt werden, zur „großen Transformation“ zu schaffen (Maos „großer Sprung nach vorn“ läßt grüßen).
    – Massenweise Umvolkung mit Millionen brutaler, gewalttätiger Araber und Afrikaner, bewußte, absichtliche Schaffung eines Vielvölkerstaats, in dem die meisten „Deutschen“ nur noch den deutschen Paß haben, ansonsten aber strikt den archaischen Regeln ihrer Heimat folgen und Städte anhand von Clanzusammengehörigkeit organisieren.
    – Wahlergebnisse sorgen nicht mehr für Regierungswechsel, sondern führen de facto zur Etablierung einer unabwählbaren, diktatorischen Einheitspartei.
    – etc.

    Wie gesagt: Das alles geschieht gerade gleichzeitig. Kein Stein bleibt auf dem anderen. Ganz übel. Und das Notwehrrecht – wer soll das noch ausüben? Der einzige Mob, der derzeit tobt, ist der der linksterorristischen Straßenschläger und begeisterter Vernichter von Hab, Gut, Leben, Leben und Gesundheit.

  151. Friedolin 8. Februar 2020 at 18:56
    Muß er eine neue Partei gründen wie Frauke Petry. „Die Geschassten“, „Die Geschissenen“,…

    Die Verschisstenn.

  152. Kadiem 8. Februar 2020 at 18:37
    Auch ein “ arab “ , d.h. ein neu Hinzugekommener und Teilhabender am Haben und am Sagen meldet sich zu Wort .

    M. Klonovsky bemerkt dazu vorab in seinen acta diurna , datiert auf den 6.Februar 1933 ( sic ! ) :
    “ Sie sind zwar oft nicht die Hellsten , aber die Witterung funktioniert allemal . “

    So postet ein gewisser Mohamed Amjahid :

    “ In # Thueringen gibt es keine Arabs sonst würden dort jetzt Millionen auf die Straßen gehen und den Fall des faschistischen Regimes fordern. “

    Ein moslemischer Demokrat !!!! Merk(el)würdig !

    Das Merkel wird jetzt nach dem Debakel verstärkt koloniale Hilfstruppen aus Afrika und dem Orient zur Aufrechterhaltung der Unordnung nach Thüringen verlegen …

    Die werden auch nicht ewig willige Dienstboten der Buntland-Bonzen sein wollen.

    Wenn Kolonialtruppen gegen die Offiziere des Ancien Regime meutern geht es oft sehr unschön zu.

  153. Stellt die AfD nun Strafanzeige gegen Merkel? Wäre unbedingt nötig. Die Bevölkerung muss aufgrüttelt werden.

  154. Es muss in absehbarer Zeit ENDLICH MAL EINE ELITE-FÜHRUNGS-PERSÖNLICHKEIT geben MIT CHARISMA !!!
    Dann würden bestimmt viele Deutsche aufwachen .

  155. Der Kemmerich ist ein Idiot!

    Er hätte eine Woche Urlaub machen sollen. Dann hätten sich alle ausgequakt und er hätte dann seinen Job gemacht.

    Wie gesagt, ein Idiot, ein Vollpfosten. Mit der nächsten Wahl ist der weg und trotz seiner Unterwürfigkeit ist seine Politkarriere am Ende.

  156. Wir alten weißen Männer können froh sein, dass wir in einer schönen Zeit ohne Krieg und im selbst aufgebauten Wohlstand mit eigener Identität aufgewachsen sind. Wenn wir nun allerdings schon in’s Verderben getrieben werden, bleibt eigentlich nur die Freude darüber, dass die junge Generation, die jetzt noch freitags über die Straßen hüpft und Vulven tanzt, diesen Wohlstand und der Frieden nicht mehr sehr lange genießen wird. Denen wird der Ars.. ganz schnell auf Grundeis gehen, wenn die Mädels Burkas tragen müssen und die Jungs von Arabern gedemütigt werden. Vielleicht werden sich diese Deppen dann an die 3 magischen Buchstaben A F D erinnern.

  157. afd-sympathisant 8. Februar 2020 at 20:13

    Der Kemmerich ist ein Idiot!

    Er hätte eine Woche Urlaub machen sollen. Dann hätten sich alle ausgequakt und er hätte dann seinen Job gemacht.

    Wie gesagt, ein Idiot, ein Vollpfosten. Mit der nächsten Wahl ist der weg und trotz seiner Unterwürfigkeit ist seine Politkarriere am Ende.
    —————————-

    Der hat keinen Plan, keine Persönlichkeit und kein Rückgrat!
    Erbärmlich einfach!

  158. @Felix Austria 8. Februar 2020 at 18:54
    Hauptmann von Köpenick? Der ist noch nichts gegen dieses süße Mädel aus Schweden mit den zwei Zöpfen. Die muss noch nicht mal so tun, als wäre sie irgendwer.

  159. Heisenberg73 8. Februar 2020 at 16:54

    eule54 8. Februar 2020 at 16:43

    Ich hoffe, Rammelow hat daran gedacht, dass seine Genossen das Lager noch Jahre nach 45 weitergeführt haben.
    Elender linker Heuchler!

    Ich dachte bei dieser Meldung gleich an Akif Pirincci, der vor ein paar Jahren sagte, daß diese Heuchler am liebsten die Lager wieder öffnen würden, um uns reinzustecken.
    Akif wurde damals von der Lügenpresse unterstellt, gesagt zu haben, daß wir die Lager wieder öffnen wollten. Aber inzwischen bin ich überzeugt, die Pläne der Linken schon im Schreibtisch liegen, was sie mit uns nach der Machtübernahme anstellen werden.

    Als nächstes muß aber die AfD erst einmal eine Kampagne starten, um dieseunsäglichen Faschismusvorwürfe ad absordum zu führen. Wer die Reden von Höcke mit den Verbrechen der italienischen Faschisten gleichsetzt, betreibt Relativierung! Ich würde fast Faschismusleugnung vorwerfen, denn Björn Höcke hat nichts von alledem.

  160. Kaum schicke ich eine Kommentar ab, dann heißt es: „Verbindung unterbrochen“.
    Es macht keinen Spaß mehr.
    Tschüss für heute!

  161. Was für eine politische posse hier abgeht…..unfassbar was aus diesem Land geworden ist…..aber egal….endlich kommt wieder big brother für alle die, die nicht viel Nachdenken wollen und mit dem jetzigen Deutschland zufrieden sind….

  162. Charles Bruler 8. Februar 2020 at 21:10
    Das Lügen in TV & Zeitungen reicht nicht, um den Bürgern die AfD madig zu machen…
    ————————————

    Deren Unverschämtheiten erreichen Dimensionen, die verachtenswerter nicht sein können. Jetzt wo allein das abgestumpfte Schimpfwort NAZI nicht mehr ausreicht, NAZISAU auch ausgedient hat, um als Keule eingesetzt zu werden, schämen die sich überhaupt nicht, die Wörter „Ausschwitz, Holocaust etc. dies sogar mit ganzen Bilderbänden“ ganz ungeniert für ihre dreckige ALLTAGSHETZE im alltäglichen Vergleich für „rechtes Ungemach“ ins Spiel zu bringen!

    Aber die größte Unverfrorenheit ist es, Holocaus-Überlebende ins Fernsehstudio zu locken, ihnen glauben zu machen, sie blättern noch einmal ihr schmerzhaftes Schicksal auf, dies allein für „eine gute Sache“, währendem man die Opfer nach Strich und Faden ausnutzt, sie einzig für die eigene dreckige Staatspropaganda einsetzt, und dies einzig und allein, um der AFD Schaden zuzufügen!
    ZU KEINEM ANDEREN ZWECK SONST!

    Die Opfer, die sich geschmeichelt und glücklich fühlen, sich des vermeintlichen Mitgefühls erfreuen, verstehen nicht, dass sie nur schamlos für eine schmutzige Sache ausgenutzt werden! – Deren Veranstaltern dienen sie allein, um auf Biegen und Brechen an der Macht zu bleiben!

    Wenn die armen Leute wüssten, wozu sie missbraucht werden, dann würden sie vor Enttäuschung, Verzweiflung und Traurigkeit sofort sterben!

    Es ist eine Schande!

  163. Und dann noch dieser Eskens und Borjan oder wie der heißt.
    Das sollen Politiker sein, die das Volk vertreten?
    Einfach nur noch fürn Arsch!

  164. Hans-Peter Maier 8. Februar 2020 at 18:09
    Heisenberg73 8. Februar 2020 at 16:38
    > Sie Optimist. Wir haben nur keine 50 Jahre Zeit mehr für den Marsch durch die Institutionen wie die 68er.
    >
    Wie soll es denn anders gehen? Die Deutschen sind nun mal ein Volk von obrigkeitshörigen Angsthasen und Duckmäusern, die sich nicht mal in den noch freien Wahlen trauen, ihr Kreuz bei der einzigen demokratischen Partei zu machen, die sich gegen den Linksruck und die Islamisierung stemmt.
    ————
    Man kann ein starkes Land in 50 Jahren vollständig abwirtschaften, man kann aber ein völlig abgewirtschaftetes Land nicht in 100 Jahren wieder aufbauen.

  165. Putin säubert sein Kabinett.
    Trump nimmt Rache und entfernt Leute, die gegen ihn ausgesagt haben.
    Merkel zeigt Führungsstärke.
    Die Lügenpresse spielt geschlossen mit.
    Sollten Umfragen der letzten Tage stimmen??? dann ist das Volk im Wachkoma.
    Aber die deutsche Demokratie ist die beste der Welt – nur die anderen kriegen EU-Verfahren an den Hals, sind Korrupt usw.
    Was ist aus diesem Land geworden? Man glaubt es nicht.
    Bald ist Nord-Korea das Paradies.

  166. fmvf 8. Februar 2020 at 17:34

    Ich empfehle der AfD, beim nächsten mal den Kommunisten Ramelow zu wählen.
    Das wäre zwar ein Fehler, aber wirkungsvoll, wenn der Kommunist Ramelow die
    Wahl ja dann zwangsmäßig ablehnen MUSS. Tut er’s nicht, ist er dann der Meinung
    des Kommunisten Ramelow entsprechend durch die Faschisten im Amt bestätigt
    worden.

    Und dann? Das deutsche Schlafschaf wird es nicht mitkriegen, weil die Medien in diesem Fall anders reagieren werden.

    Ein Teil der AfD-Wähler wird es nicht verstehen, wird also insgesamt nach hinten losgehen.

    Die AfD sollte sich nicht auf solche Kindergarten-Spielchen einlassen. Sie muß eine klare Linie zeigen, und die heißt: Nein zur Mauermörderpartei!

  167. Da gibt es ein erklärendes Video im Netz über den jungen noch die Schulbank drückenden SCHAUMSCHLÄGER LINDNER.
    In der geliehenen S-Klasse erzählt er von seiner neu gegründeten Firma.
    Die dann schnell pleite ging.
    Wie so vieles in seinem Leben.
    Seine ex Frau DAGMAR ROSENFELD LINDNER, Redakteurin bei WELT, wusste schon warumsie dem
    Versager den Laufpass gab.
    Der Verrat an seinem „Parteifreund“ KEMMERICH wird ihn zeichnen!
    Wer solche Freunde wie Weichei LINDNER hat –
    braucht keine Feinde!

  168. Hoffentlich werden KEMMERICH und seine Frau und seine Kinder effectiv vor den ROTFRONT-SCHLÄGERBANDEN, der sog. SAntifaverschissten, geschützt.
    Welche mit MEHR-KILLS Unterstützung und tätiger Beihilfe durch die vereinigten LINKSFASCHISTENPARTEIEN sPGRLICDCS auf wehrlos gemachte Bürger gehetzt wwerden.
    So gesehen hatten die Lesbe IM ERIKA und ihre Beihelfer mit ihren Visionen von Hetzjagden recht.

  169. CHINA DIKTATUR Fan HABECK von der „Kinderfreunde“ Partei sagt das der Rücktritt des ordnungsgemäß
    gewählten MP KEMMERRICH das Mindeste sei.
    Was wäre das Maximum?
    Wenn nächtens vo der GE heimen-ST asi-PO lizei in grünen Ledermänteln den Delinquenten samt seiner Familie aus ihren Betten gezerrt und der SAntifa zur weiteren „Behandlung“ übergeben werden?
    Und es dann später heißt:
    „Auf der Flucht erschossen“?

  170. Der AUFTRAG Honeckers und STASI MIELKES lautete:
    „Infiltration und feindliche Übernahme der BRD durch GENOSSIN OBERLEUTNANT MEHR-KILL“
    Was hatte die SEDDRSTASI gegen KOHL und SCHÄUBLE in der Hand um diese dazu zu bewegen die Stasi Hexe auf uns los zu lassen?
    Immerhin sind MEHR-KILLS alias IM ERIKAs STASSI Akten (vlt. durch des GAUCKLERS Hilfe) verschwunden.
    Und das Stricken eines neuen Lebenslaufes war für ihren STASI CHEF MIELKEsicher kein Problem!
    Welche Rolle spielt eigentlich die lesbische Führungsoffizierin B. im K. Amt bei der Indoktrination der lesbischen IM ERIKA?
    Von IM ERIKAS EX Mann hat man auch noch nichts gehört und gehsen

  171. Die geZECKEN, die Musik & Kunstzcene, die NGOs, die „Aktivisten“ und sonstige Arbeitsungeschickte sind vollkommen auf das Wohlwollen und die Almosen der ReGIERung angewiesen!
    Neubürger und Dauerharzer desgleichen.
    Die Minderheit des hart Schuftenden hat weder Zeit noch Möglichkeiten zu protestieren.
    Die SAntifa „ROTFRONTSCHLÄGER marschiert“ beherrscht die Strassen und die JOURNALUNKEN!
    ABWEICHLER, DISSIDENTEN und REGIMEKRITIKER werden ruck-zuck entsorgt.
    Siehe KEMMERICH, SARRAZIN und den naiven OSTBEAUFTRAGTEN HIRTE der cDU.

  172. Charles Bruler 8. Februar 2020 at 21:10
    Das Lügen in TV & Zeitungen reicht nicht, um den Bürgern die AfD madig zu machen…

    Stimmt, wer einmal die verbrecherische Korruptheit des Buntland-Systems durchschaut hat, kann nie mehr eingefangen werden.

    Ich war so viele Jahre lang ein naives, systemgläubiges Schaf, aber dann wurden mir die Augen geöffnet. Glücklicherweise hat das System nicht nur „clevere“, gerissene Lumpen, sondern auch viele dumme und plumpe.

    Die öffnen mit ihren unüberlegten Aktionen schon mal dem einen oder anderen Schaf ungewollt die Augen.

    Das System sollte schon aufpassen, ob die „Funktionsträger“, denen es „Macht“ gibt, auch geeignet sind damit sachgerecht im Sinne des Systems umzugehen, oder ob sie aufgrund nicht nur ihrer charakterlichen oder moralischen Mängel – die sind ja Karrierevoraussetzung – sondern sondern darüberhinaus schlichter narzisstischer Doofheit nur unnötig Schaden anrichten.

  173. Die BRD ist nicht mehr reformierbar, die BRD-Demokratie ist gescheitert, und Europa lässt sich nur noch retten wenn ausländische Mächte die BRD-Alt-Eliten entmachten.

    ………………..

    Wieso sollte irgendeine „ausländische“Macht Interesse haben, die BRD-Alt-Eliten zu entmachten ?
    Einfach absurd, diese Vorstellung. Ich glaube nicht, daß China und der „Ostblock“, wie er früher genannt wurde, ein Interesse an einem starken Europa hat. Genauso wenig wird uns Trump aus der Patsche helfen. Der fährt seinen „America first“ Kurs. Ich glaube auch nicht, daß er an einem wirtschaftlich überstarkem Europa Interesse hat.
    Nein–es zeigt sich überdeutlich nach der Thüringen-Wahl, daß Deutschland nach den beiden Weltkriegen seine Hausaufgaben in Sachen Demokratie nicht gemacht hat. Wir sind keine Demokratie, waren keine und wenn wir sie uns auf der Strasse nicht erkämpfen, werden wir auch keine Demokratie sein. Wir haben die Demokratie von den Siegermächten“geschenkt“ bekommen und können damit nicht umgehen–das ist die bittere Wahrheit

  174. Astrophysiker behaupten, dass der Urknall sich in weniger als einer Milliardstel Sekunde ereignet haben soll.
    Und nicht länger als für die Dauer eines Kamerablitzlichts wurde das Bild bürgerlicher Normalität und parlamentarischer Demokratie in Thüringen ausgeleuchtet.

    Dazu gilt es nämlich schon mal festzuhalten, dass die rot-grün-rote Volksfront abgewählt worden ist – aus Ende! -, und die Wahl des „Mr. Fünfprozent plus Fünf“ (Kemmerich) von der FDP de facto und lediglich das bürgerliche Lager abgebildet hat. Soviel zu parlamentarischer Demokratie!

    Aber in einem Land, in dem zusammen massenmediale Gleichschaltung und ein „Konsens der Blockpartei-Demokraten“ inzwischen alles, was bis vor Kurzem „als normal galt, als rechtsextremistisch“ denunzieren (Peter Hahne), und die parlamentarische Demokratie durch gleichgeschaltete, linksgedrehte „Qualitätsmedien“ sowie nicht allein nur außer-, sondern direkt anti-parlamentarische Pressuregroups aus selbstermächtigten NGOs (die sich freilich aus öffentlichen Mitteln, die die „Nahzi-Normalos“ erwirtschaften, komfortabelst unterhalten), extremistischen Partei-Jugendorganisationen und unter-25- und über-65-jährigen Berufsdemonstranten, permanent vorgeführt wird, kann, soll, ja darf es – quasi par ordre du Mutti – keine Normalitäten mehr geben!

    Dass die AfD-Fraktion eine Art Streich gespielt hat und die FDP darauf herein fiel, kann man so sehen.
    Dass dafür aber wie in totalitären Systemen üblich – massenmedial befeuert!!! – „Köpfe gefordert“ werden, zeigt, in welchen ZEITen wir uns befinden.

    Köpfe und „Konsequenten“ werden sogar gegenüber der Thüringer Unionsfraktion gefordert, die eigentlich überhaupt nichts falsch gemacht hat – und vorneweg geifert das FDJ-Mädel im Kanzleramt, zunächst eingerahmt von korrupten ANC-Häuptlingen in Südafrika, und nun nach ihrer Rückkehr! Ebenso Bayerns Soder-Dödel, der sich in der Faschingszeit wieder grün einschmieren wird (Haare oder gleich ganz als Hulk oder Shrek!).

    Was die Bürger UNBEDINGT zur Kenntnis nehmen müssen – neben der in Szene gesetzten „Macht der Straße“ aus grünen, bunten und roten Flaggen: LINKE, SPD und GRÜNE einträchtig neben den Mao- und Pol-Pot-Steinzeitkommunisten der MLPD und den Mauersozialismus-(N)Ostalgikern der DKP -, ist die Tatsache, dass ein linksgrüner Totalitarismus inzwischen einseitig bestimmt und vorgibt, was „bürgerlich“ ist – und (noch) sein darf, vor allem durch die berufsmäßigen und öffentlich alimentierten rot-grün-roten Sudel-Edes in fast sämtlichen „Qualitätsmedien“!

    Kaum anders, als in der DDR, wo die ML-Ideologie der Einheits-Sozialisten definierte und vorgab, was (noch) als „bürgerlich“ galt (und – geduldet wurde).

    Aber „wir“ haben ja nicht nur den LINKEN-Kommunisten Ramelow in Thüringen, der seine politische Laufbahn im Westen, in der alten Bundesrepublik, als Anhänger der „Partei der DDR in der Bundesrepublik“ (Ernst Nolte, „Deutschland und der Kalte Krieg“) begann, sondern auch als bundespräsidialen Grußaugust den Steinmeiers Walter, der als studierender Jungsozialist ebenfalls der „Partei der DDR in der Bundesrepublik“ angehörte, die eben nicht allein aus DKP und SEW bestand.
    In den Publikationen der DKP, vom Verfassungsschutz gesichtet und archiviert, hatte Steinmeier die Vorzüge des „sozialistischen Rechtsstaats in der DDR“ (gegenüber „der [rechten und bürgerlichen] BRD“) in den „roten Siebzigern“ ideologisch fixiert, gepriesen.

    Dass es mit dem Mauerbau in Berlin 1961 und der Auflösung der (anti-kommunistischen) Ost-Berliner SPD keine „Partei der Bundesrepublik in der DDR“ mehr gab, sei an der Stelle auch hervorgehoben, schließlich arbeiten sie, vom FDJ-Mädel im Kanzleramt bis zu ihrer rot-grünen System-Opposition, ja fleißig an der DDR 2.0!

    Natürlich wird Rot-Grün-Rot (plus nützliche Idioten!) in Thüringen und deutschlandweit auf ökonomischer und sozialer Basis weder eine originäre DDR wiederbeleben, noch ein weiteres Nordkorea schaffen, dazu weiß der linksgrüne Soz-Päd-Sozialismus zugunsten unproduktiver und perverser Randgruppen und Minderheiten nur zu gut, was er an den treu-doofen Steuer- und Leistungs-Normalos hat, die sie als „Nahzis“ denunzieren, wenn sie aufmucken!

    Sozialismus war noch nie sozial!

    Die linksgrünen, negativ-“utopischen“ Verelendungs“programme“ gegen den bedrängten Mittelstand (Nullzins“politik“, explodierende Strom- und Heizungskosten, Autofahrerbashing, vor die Nase gesetzte IS- und andere Islam“gläubige“ etc. pp.), dem nun auch vorgegeben wird, wann er sich noch als „bürgerlich“ bezeichnen kann, werden auf allen Ebenen fortgeführt! Plus kulturrevolutionäre Exzesse!

    Dagegen wird auf Dauer auch keine AfD alleine genügen, noch weniger, wenn sich einige AfDler in eine Regierung begeben sollten 😉 , sondern nur breite soziale Proteste, wie sie die Gelbwesten in Frankreich zum Ausdruck brachten.
    Schon mucken Bauern, Autofahrer und Beschäftigte in Auto-, Pharma- und Energieindustrien, verheizte Polizisten und Feuerwehrleute, Wissenschaftler und widerständige (und ge-Maas-regelte) Journalisten, Kulturschaffende und andere mal mehr oder weniger auf!

    Was „bürgerlich“ ist, bestimmen WIR allein und nicht die ebenso breite wie hysterisch-umtriebige Antifa-SA mit ihren „nützlichen Idioten“!

  175. Wurde nicht die OST CDU der DDR in die CDU des Westens aufgenommen? Hierdurch hat die konservativ kommunistische Blockpartei der Ost CDU sich Zutritt zur konservativen Partei des Westens geschaffen. Kohl ist darauf hereingefallen. Deswegen haben wir jetzt unsere Kommunistin im Kanzleramt. Ich hatte bereits damals Bedenken. Deswegen verwundert es nicht, wenn die heutige – gesäuberte – CDU sich der Linkspartei anbiedert. Es sind halt nach wie vor die lieben Genossinnen und Genossen. Keiner hats gemerkt.

  176. PeSch 8. Februar 2020 at 23:07

    „Was ist aus diesem Land geworden? Man glaubt es nicht.
    Bald ist Nord-Korea das Paradies.“

    Nordkorea ist bereits heute ein Paradies. So im Vergleich. Nordkoreaner sind patriotisch. Sie wollen auch nicht umgevolkt werden. Keine Turkmenen. Keine Afrikaner.

    Wie viele chinesische Touristen gibt es eigentlich in Nordkorea?

    „ZU VIELE!“

    Aber mir glaubt ja niemand…

  177. @ TPJ 9. Februar 2020 at 11:31:
    Wurde nicht die OST CDU der DDR in die CDU des Westens aufgenommen? Hierdurch hat die konservativ kommunistische Blockpartei der Ost CDU sich Zutritt zur konservativen Partei des Westens geschaffen. Kohl ist darauf hereingefallen. Deswegen haben wir jetzt unsere Kommunistin im Kanzleramt. Ich hatte bereits damals Bedenken. Deswegen verwundert es nicht, wenn die heutige – gesäuberte – CDU sich der Linkspartei anbiedert. Es sind halt nach wie vor die lieben Genossinnen und Genossen. Keiner hats gemerkt.

    ============================
    Nun ja, etwas komplizierter ist die kulturrevolutionäre, links-grüne Herrichtung Deutschlands mit dem Ziel von dessen Abschaffung schon!

    Auch wenn vieles nach DDR 2.0 aussieht, so sind doch die West-Linken mit ihrer 68er-Kulturrevolution und ihren Märschen durch die Institutionen viel gefährlicher und nachhaltiger, als irgendwelche Überbleibsel aus der DDR mit deren Einheits-Sozialisten und den „befreundeten (Block-)Parteien“!

    Unter dem Strich sind die GRÜNEN als linksextremes Projekt, in dem maoistische K-Gruppen, trotzkistische Zirkel und militante Sponti-Zellen mit Übergängen zum Terrorismus „aufgingen“ (wie später die Ost-CDU in der Union und die LDPD in der FDP) gefährlicher und destruktiver als die SED/PDS/LINKE, die ja zuletzt nur noch in Thüringen Erfolge erzielte, und in der übrigens auch immer mehr West-Linke den Ton angeben, während manche alte DDR-Genossen sich so etwas wie Patriotismus bewahrt haben!

    SPD und Linkspartei und sogar Union und FDP schwächeln immer mehr, je grün-extremistischer sie werden und sich mit der grünen Pest einlassen.
    Und es sind ja gerade die rot-grün-rote Volksfront in Thüringen und ihre bundesweiten Vertreter, die nach „Neuwahlen“ in Thüringen rufen, im Wissen, dass FDP und Union Federn lassen werden, nicht zu ihren Gunsten freilich, sondern weil sie Wähler an die AfD verlieren werden, die noch stärker wird!

    Das ist ja die ganze Übung der Blockparteien: Die AfD ausgrenzen, ob sie fünfzehn oder fünfzig Prozent Wähleranteile hat, und unbeirrt an der Deutschland-Abschaffung zugunsten einer EUdSSR mit feindlicher Übernahme durch ISlam und randständige Minderheiten zu arbeiten.
    Dazu ist es auch wurscht, wenn die Volksfront in Erfurt aus Neuwahlen noch geschwächter hervorgehen wird, denn die Ost-CDUler dürften „ihre Lektion“ gelernt haben, auch durch die Rautenhexe (die ist allerdings schon so etwas wie Honeckers späte Rache!) …

    Trotzdem haben gerade Ost-Union und Ost-FDP in Thüringen einen Augenblick lang so etwas wie Charakter und Würde gezeigt!

Comments are closed.